,,,\-In - Hang em high

,,,\-In - Hang em high

jF- t I'"' ,,,\-In d id :,' UWI IIRIAU -*.' PSOMOIION ,,rr*r, i Nirrr !r,Li L, .{il??oÜ www uk.pronrotion de 3"ii:;i'''J.:."it j. J: ,/ ...

2MB Sizes 0 Downloads 11 Views

Recommend Documents

CURRICULUM VITAÉ HANG XIAO
Kashif Ahmed, Yan Li, David Julian McClements, and Hang Xiao, (2011) ... Cheng Qian, Eric Andrew Decker, Hang Xiao and D

l EM-Fieber in Hohenstücken
l EM-Fieber in Hohenstücken. ' Brandenburg (pet). Der Kin— der- und Iugendfreizeitclub. Kilu hatte zum 2. Hohen— stücken

Bayerische EM MU18 in Abensberg
30.01.2016 - Richtig Pech hatte in der gleichen Gewichtsklasse Alex Wurst. ... Trostrunde unterlag er gegen Da Silva Bru

Übersicht EM-Journale - EM-Produkte.ch
Heft 25 S. 18 f EM-Bokashi Produktion in Österreich „Silikon Valley. Heft 40 S. 32 f ...... Heft 61 S. 27 Traditionelle

Hang Lung Successfully Acquires Site in Kunming
Hang Lung Successfully Acquires Site in Kunming. (Hong Kong, September 29, 2011) Hang Lung Group Limited (Stock code: 10

Untitled - DSPACE Hang Tuah
Popoola, N. I., Jinadu, A.M., Sanusi, Y. A.,Adeleye, B.M., and Odumosu, J. O.. Department of ..... Hukum Islam, Penganta

Hang Seng China A Industry Top Index - Hang Seng Indexes
Midea Group Co. Consumer Goods. Shenzhen. 6.09. 000651. CNE0000001D4. Gree Electric. Consumer Goods. Shenzhen. 5.43. 000

were - Hang Lung Properties
Province, was held todayt The Ceremony was hosted by Man Ronnie C. (Zhan,. Chairman of Hang Lung Properties Limited; and

Sports Direct: Pile 'em high with a smile - Holland Advisors
We have followed the Sports Direct business and management closely for many years. However its multi-year streak of prof

Hang Seng Dividend Point Index Series - Hang Seng Indexes
individual constituent of the respective underlying index. The dividend is reflected in the index on the ex-dividend dat

jF-

t I'"' ,,,\-In

d

id

:,'

UWI IIRIAU

-*.' PSOMOIION

,,rr*r, i

Nirrr !r,Li L, .{il??oÜ

www uk.pronrotion

de

3"ii:;i'''J.:."it

j. J:

,/

-,

lll ,rl

Tieftonkunst Sucht man im lnternet nach lnhalten des Begriffs ,,Tiefton", findet man in der Regel Anzeigen oder Angebote im Bereich von Lautsprechern oder lnstrumenten, die einen tiefen Ton generierenl Dem Begriff Bass (auch Tiefton genannt) werden Frequenzen von 0 bis 1 50 Hz zugeteilt, annähernd also einem Drittel des vom Menschen hörbaren Frequenzspektrums, das nicht nur vom Ohr, sondern vom ganzen Körper als Schwingungen wahrgenommen wird, sogar über größere Entfernungen erfassbar ist und auf Grund der größeren Reichweite anhaltender wirkt. Deshalb als Fazit dieser Überlegungen: Wir haben es hier um Aufnahmen von

Musikern zu tun, die ein lnstrument des tiefen Tons spielen, seien es Bassisten, Cellisten oder Kontrabass-Klarinettisten. Sie sind die idealen Vertreter der Tieftonkunst, wie etwa der französische Bassist Renaud Garcia-Fons mit seinem neuen Album ,,La vie devant

Neues gibt es auch vom schwedischen Bassisten Lars Danielsson. Sein

,,Liberetto lll", ACT 9840-2, in Schweden aufgenommen und bei Erik Kongshaug in Nonruegen gemastert, mit einer erlesenen Besetzung aus Arve Henriksen, tp, Mathias Eick, tp, Dominic Miller, g, B.jörn Bohlin, engl. horn, Gregory Privat, p, und John Panicelli, g, wirkt sehr lyrisch, gesanglich, hymnisch, rhythmisch und poppig, wobei die Melodie das eigentliche Energiezentrum ist. Der Bassist Misha Mullov-Abbado, Sohn der russischen Geigerin Viktoria

Mullova und des israelischen Dirigen-

ten Claudio Abbado, berichtet auf seinem zweiten Album mit dem Titel ,,Cross-Platform lnterchange", Edition Records EDN 1091, musikalisch von seinen Reiseeindrücken (my music is dedicated to my love of trains, travelling, movement and constantly evolving musical journeys), in Stücken, die er gegenwärtig mit seinem englischen Septet spielt, exzentrischem Swing und Jazzlunk, wobei Misha weiter ausführt: ,,this album brings together all these influences in my own special way - a celebration of different traditions".

soi", zusammen mit

David Venitucci, acc, und Stephan Caracci, vib, e-motive records EMO 1 71, nach dem gleichna-

migen Roman von Emile Ajar-Gary der 1975 den Prix Goncourt erhielt und mit Simone Signoret verfilmt wurde, einer Erzählung aus dem Paris der 60er Jahre, wo der Halbwaise Momo von Madame Rosa und einem muslimischen Teppichhändler über die Dinge des Lebens unterrichtet wird und die Sprache des Herzens kennenlernt. Für Garcia-Fons eine Art Parabel für die auch in Paris zirkulierenden unterschiedlichen Tonsprachen des Mittelmeerraums, die dort gebündelt sind, etwa bei Charles Trenet oder Jacques Pr6vert, ideal umgesetzt in der Kombination Bass-Akkordeon und Vibraphon. Noch extrem tieftöniger geht es bei Tres Testosterones (the band formerly

Akademischer ist Strings and Bass, das sind Florian Willeitner, Johannes Dickbauer, Matthias Bartolomy und Georg Breinschmid, halb Östeneich und halb Deutschland, Granola 99140, ein Streichquartett ohne Bratsche, mit zwei Geigen, Cello und Kontrabass, klassisch geschult, mit einer eigenen Tonsprache, die vom Jazz über Pop und Folk bis zur vierstimmigen Fuge eigenen Gesetzen folgt, dabei klassisch wirkt, groovig, farbschillernd, perfekt, musikantisch, mit einem ansprechenden Booklet, eingehenden lnformationen zu den Musikern, den Kompositionen, den lnterpretationen. ln jener klassischeren Schiene wandeln auch Avital meets Avital, Deutsche Grammophon UPC: 00028947965237. Ein Treffen namensqleicher Musiker, des

klassischen Mandolinisten Avi Avital mit dem Jazz-Bassisten 0merAvital, die ihre kreativen Energien in neun ausgewählten Songs bündeln und dabei keinerlei Berührungsängste zeigen, wobei Klassik und Jazz, Tradition und Moderne, westeuropäische Musik und orientalische sich verschwistert, nordafrikanische Wurzeln mit israelischen zusammenwachsen, experimentierfreudig, visionär, mit Gegensätzen und Widersprüchen, mal melancholisch, mal lebendig. Avi Avital drückt es so aus: ,,The music in the album is about this special bound....between the history and cultural identity we share with each other. . . it's very intensive, extremely authentic, and it means a great deal to me". Dies kumuliert in einer großen Deutschlandtournee der beiden bis Ende August. Von der dänischen Ausnahme-Bassistin Anne Mette lversen sind gleichzeitig zwei Alben EndeApril erschienen, einmal von ihrem Quartet + l, ,,round trip", bjurecords BJUR 061, mit John Ellis, Peter Dahlgren, Danny Grissett und Otis Brown lll, und Anne Mette lversen Quartet/Ternion Quartet, mit Silke Eberhard, Geoffroy De Masure und Roland Schneider, bju records BJUR 062. Schon im ersten Album deutet lversen in Komposition, mitAlbumtitel und Coverentwurf (einen Autobahnenkreuzungspunkt) an, dass sie viel in der Welt herumgekommen ist, in Reisen beispielsweise an die italienische AmalfiKüste (round trip) oder jetzt nach Berlin (Ternion Quartet), das gegenwärtig ihr Lebensmittelpunkt ist. Dabei greift sie auf eine fast identische Besetzung zurück, jeweils mit Saxophon und Posaune und Schlagzeug, zu denen sich auf der ersten CD ein Klavier hinzugesellt. Lineare Kompositionen stehen im Vordergrund, meist Zwiegespräche zwischen den beiden Blasinstrumenten, z. T. im Stile des Gespanns Konitz/Marsh, aber jeweils mit einer anderen Besetzung, wobei sich die Bassistin merklich zurückhält, eher die Rolle als Komponi-

known as Hang Em) ,,Hang Em High" zu, Gig-Art and Boomslang Records EAN 5907996081 783, einem Trio aus

der Schweiz, Polen und Österreich, mit Bass- und Kontrabass-Klarinette (Lucien Dubuis), 2string Slide Bass+Elektronik (Bond) und Schlagzeug (Alfred Vogel), das sich selbst so charakterisiert: ,,Call it low western rock ambient jazz punk with electronic-whatever-Hang Em High that's what we call it". Dieses Trio startete vor 4 Jahren in Breslau, hat inzwischen sein drittes Album auf dem Buckel, ist beeinflusst von der legendären Bostoner Band Morphine, spielt rockig, abgefahren, mit viel Elektronik, als Proto§pen von Musik und Lebenskunst. Dies ganz im Gegensatz zu Rosario

Bonaccorso mit ,,A Beautiful

Story", Millesuoni/Janito Music, Via Veneto Jazz VVJ

1l

2, einem einge-

spielten Quartet aus ltalien. Ein transparentes und wundervoll aufgenommenes Balladen-Album mit einem begnadeten Bassisten und seinen drei Getreuen Enrico Zanisi, p, Alessandro Paternesi, d[ und vor allem Dino Rubino, dessen Ton auf dem Flügelhorn an Art Farmer erinnert.

78

)azzPodium6llT

Spielt rockig, abgefahren, mit vie! Elektronik, als Prototypen von Musik und Lebenskunst: Tres

Testosterones

Foto: Lucas Haemmerle

stin kuhiviert. Bemerkenswerte Etappen einer Zeitreise.

Akua Dixon ist eine amerikanische Cellistin.,,Akua's Dance", Akua's Music 48103, und sie wächst in dieser Produktion über sich hinaus, Eine kraftvolle Hilfe wird ihr zuteil, hier durch zwei Trios, deren Schlagzeuger der gleiche bleibt:Victor Lewis. Die beiden hinzukommenden Begleiter sind in dem einen Fall Freddie Bryant, g, und Kenny Davis, b, im anderen Russell Malone, g, und Ron Carter, b, wobei sich die ersteren auch solistisch stärker einschalten, die letzteren stärker auf die Begleitung achten. Der Star bleibt aber die Cellistin auf ihrem vorwiegend gestrichenen Cello bzw der sogenannten BaritonVioline, einziges Vokalstück bleibt Abbey Lincolns ,,Throw it away". Dixons Musik ist erdig, spirituell, wie sie selbst sagt: ,,the music has deepest roots in African and African-American culture and the instrumental pieces gleened from Dixon's opera in progress", der Vorbereitung einer Oper über das Leben der New OrleansLegende Marie Laveau.

Glerum Omnibus mit Ernst Glerum, b, featuring Timothy Banchet, p, und Jamie Peet, dr, ist ein waschechtes, recht unkonventionelles Klaviertrio. ,,Handful", Favorite Records 201 6, Favo '10, glänzt mit viel Rhythmik, ist unheimlich virulent, übenascht vom ersten Ton an, ist in jeder Sekunde fein austariert und interaktiv ungewöhnlich ausgewogen und unterstreicht, was die Medien von ihm halten: happy hilarious atmosphere...danceable, modern souljazz... vital and accessible...provided with cheerful mood or mature melacholy.. a beautiful home grown product. Mit der Zeit aber werden die Stücke plakativer, ausgeklügelter und sind mit etwas 0perettenhaftem bef rachtet. Das

hendrika entzian quartet,

Traumton 4648, setzt mit seiner zweiten CD namens ,,pivot" eine große Kaniere einer noch sehr iungen Bassistin fort, die gerade mit einem BigBand-Programm ihren Masterabschluss machte. Zu ihrem Trio mit Simon Seidl, p, und Fabian Arends, dr, kam noch der irische Tenorsaxophonist Matthew Halpin hinzu, auf den die neue CD wesentlich zugeschnitten ist. Das Credo Hendrika Entzians ist: ,,lch mag Musik, die Raum hat". Der Albumtitel ,,Pivot" bedeutet den Punkt, an dem sich etwas dreht oder ändert, bildlich auf dem Cover das Mobile, an dem die Buchstaben des Albumtitels hängen, musikalisch die Einbeziehung eines neuen Mitglieds in ihre Kerncombo. Musik, die schwingt und schwebt, kurz gehaltene Kompositionen, nicht frei improvisiert, sondern über Strukturen schwingend, die Songs ähneln, mit Spannungsbögen, die nicht ausformuliert sind, sondern sich spontan ergeben und einer sehr zurückhaltenden Bassistin, die ähnlich wie Ellington Stücke auf den Leib (hier besonders Halpin) ihrer Mitmusiker schreibt, sich selbst aber zurückhält, bis auf ihren letzten Titel auf der CD mit dem Namen ,,the fiddle and the drum ll", den sie klar konturierend mit ihrem Bass einleitet. Ulfert Goeman