-----'- Land Salzburg

-----'- Land Salzburg

10/SN-225/ME XX. GP - Stellungnahme (gescanntes Original) 1 von 3 -----'-­ Land Salzburg ------ Für unser Land! LEGISLATIVUND VERFASSUNGSDIENST ...

106KB Sizes 1 Downloads 17 Views

10/SN-225/ME XX. GP - Stellungnahme (gescanntes Original)

1 von 3

-----'-­ Land Salzburg ------

Für

unser

Land!

LEGISLATIVUND VERFASSUNGSDIENST

CHIEMSEEHOF

DATUM

ZAHL

wie umstehend

(. ,

FAX (0662) 8042 - 2164

'

[email protected] TEL (0662) 8042 -

BETREFF

wie umstehend 1

_"'-mt der Burgenländischen Landesregierung

7000 Eisenstadt, Landhaus 2.

Amt der Kärntner Landesregierung

9020 Klagenfurt, Arnulfplatz 1 3.

Amt der NÖ Landesregierung

3109 St Pölten, Landhausplatz 1 4.

Amt der OÖ Landesregierung

4020 Linz, Klosterstraße 7 5.

Amt der Steiermärkischen Landesregierung

8011 Graz, Hofgasse 6.

Amt der Tiroler Landesregierung

6020 Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 43 7.

Amt der Vorarlberger Landesregierung

6901 Bregenz, Landhaus 8.

Amt der Wiener Landesregierung

1082 Wien, Lichtenfelsgasse 2 9.

Verbindungsstelle der Bundesländer

beim Amt der NÖ Landesregierung 1014 Wien, Schenkenstraße 4 10. Präsidium des Nationalrates 017 Wien, Dr. Karl-Renner-Ring 3

0 1

.

Präsidium des Bundesrates

1017 Wien, Dr. Karl-Renner-Ring 3

zur gefl Kenntnis.

Für die Landesregierung: Dr. Heinrich Christian Marckhgott Landesamtsdirektor AMT DER SALZBURGER LANDESREGIERU NG· LANDESAMTSDIREKTION

l8l POSTFACH 527. A-5010 SALZBURG



TELEFON (0662) 8042-0*

www.parlament.gv.at



FAX (0662) 8042-2160



DVR 0078182

2 von 3

10/SN-225/ME XX. GP - Stellungnahme (gescanntes Original)

,� --\�

Land Salzburg ------

Für

Bundesministerium für Justiz Museumstraße 7

tlllSer

Land!

LEGISLATIVUND VERFASSUNGSDIENST

1070 Wien

ZAHL

DATUM

CHIEMSEEHOF

0/1-954/55-1998

6.3.1998

FAX (0662) 8042 - 2164 TEL (0662) 8042

-

2982

Frau Dr. Margon BETREFF

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert wird; Stellungnahme Bezug: Do ZI17.104/753-1.8/1998

Zum obbezeichneten Gesetzentwurf teilt das Amt der Salzburger Landesregierung mit, daß hiegegen von seinem Standpunkt aus keine grundsätzlichen Bedenken bestehen.

Gleichschriften dieser Stellungnahme ergehen ue an die Verbindungsstelle der Bundes­ länder, an die übrigen Ämter der Landesregierungen, 25 Ausfertigungen an das Präsi­ dium des Nationalrates und fünf Ausfertigungen an das Präsidium des Bundesrates.

Für die Landesregierung:

Dr. Heinrich Christian Marckhgott Landesamtsdirektor

AMT DER SALZBURGER LANDESREGIERUNG· LANDESAMTSDIREKTION [8J POSTFACH 527 A-5010 SALZBURG



TELEFON (0662) 8042-0'

www.parlament.gv.at



FAX (0662) 8042-2160



DVR 0078182

10/SN-225/ME XX. GP - Stellungnahme (gescanntes Original)

3 von 3

-----:6---­

Land 'Salzburg ------

Für

Bundesministerium für Justiz

unser

Land!

LEGISLATIVUND

Museumstraße 7

VERFASSUNGSDIENST

1070 Wien

ZAHL

DATUM

CHIEMSEEHOF

0/1-954/55-1998

6.3.1998

FAX (0662) 8042 - 2164 TEL (0662) 8042

-

2982

Frau Dr. Margon BETREFF

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz geändert wird; Stellungnahme Bezug: Do ZI17.104/753-I.8/1998

Zum obbezeichneten Gesetzentwurf teilt das Amt der Salzburger Landesregierung mit, daß hiegegen von seinem Standpunkt aus keine grundsätzlichen Bedenken bestehen.

Gleichschriften dieser Stellungnahme ergehen ue an die Verbindungsstelle der Bundes­ länder, an die übrigen Ämter der Landesregierungen, 25 Ausfertigungen an das Präsi­ dium des Nationalrates und fünf Ausfertigungen an das Präsidium des Bundesrates.

Für die Landesregierung:

Dr. Heinrich Christian Marckhgott Landesamtsdirektor

AMT DER SALZBURGER LANDESREGIERUNG· LANDESAMTSDIREKTION [8J POSTFACH 527 A-5010 SALZBURG



TELEFON (0662) 8042-0'

www.parlament.gv.at



FAX (0662) 8042-2160· DVR 0078182