1975

1975

| Seite 1 von 2 Dominik Graf 1952 6. September: geboren in München 1974 Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München 1974/1975 „Carlas Briefe...

78KB Sizes 0 Downloads 3 Views

Recommend Documents

1975
17-52 4-4 38 I _. lZiesmann Milw. Marsh . 16-27 2-4 34 sheboygan Faus' 215' M'ke Feénéy' prams. du ..... 0-3 0-0 Mike

1975
STEVE MARTINEZ ..... Frank Angello 7 7 Center Avenue. Student Council 1. Katherine Angelo 330-8 Matawan Avenue, Cliffwoo

1975
Patricia & Henry J. Preston. Mr. & Mrs. Edward Pryzwara ... Dr. & Mrs. Albert S. Terzian. Dr. & Mrs. A. Curtis True ....

holders of the certificate of merit 1975 1975 1975 1975 1975 - CIHT
GUTHRIE. Ian Peter. 1986. JOHNSON. William Martin MBE. 1986. BENNETT ... 1987. THOMPSON. John Graham. 1988. GADSBY. Fred

UNGARN-JAHRBUCH 1974-1975
Sprachatlas" vor (wobei er das bereits von Richard Huss gesammelte Material verwandte):. Siebenbürgisch-deutscher Sprac

1975 - The Glasgow Academy
I'm Backing Britain's Athletes" and" Dig for British Gold". These enthusiasts are hoping to win a £100 prize for the sc

October 1975 - Navy.mil
Oct 13, 1975 - Chow has progressed from hard tack and beef jerky to hot rolls and sirloin steak, yet this is not the end

FUWO 1975 39.pdf
im Stade Velodrome wird. Frankreichs fünffacher Titelträger ...... Ventry City 0 : 3, Manchester. City gegen Mancheste

1975 - Breisacher Ruderverein
Elsa-Brändström-. Schule / RR Lotte-Kestner-Schule (Boot 1) Renate ... Hans Brendel; “Wolfgarg Scitarfenberger, Dirk

| Seite 1 von 2

Dominik Graf 1952

6. September: geboren in München

1974

Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) München

1974/1975

„Carlas Briefe“ (Drehbuch, Regie, Produzent)

1979

Abschlussfilm: „Der kostbare Gast“ (Drehbuch, Regie, Produzent), ausgezeichnet mit dem Bayerischen Filmpreis 1980

1981/1982

„Das zweite Gesicht“ (Drehbuch, Regie, Musik)

1983/84

„Treffer“ (Darsteller, Regie, Musik)

1986/87

„Bei Thea“ (Regie)

1987/88

„Die Katze“ (Regie), Bundesfilmpreis für die beste Regie, ausgezeichnet mit dem Filmband in Gold

1988/89

„Tiger, Löwe, Panther“ (Regie, Darsteller, Musik)

ab 1990

Professor an der Kunsthochschule für Medien in Köln

1993

„Die Verflechtung“ (Drehbuch, Regie, Musik)

1993/94

„Die Sieger“ (Regie, Musik)

1996

„Reise nach Weimar“ (Regie), „Sperling und das Loch in der Wand“ (Regie, Musik; TV), Adolf-Grimme-Preis 1997

1997/98

„Sperling und der brennende Arm“ (Regie, Musik; TV)

1999

„Bittere Unschuld“ (Regie; TV)

2001/02

„Die Freunde der Freunde“ (Regie, Drehbuch, Darsteller; TV), AdolfGrimme-Preis 2003; „Der Felsen“ (Drehbuch, Regie, Sprecher)

2002

„Hotte im Paradies“ (Regie; TV)

2003/04

„Kalter Frühling“ (Regie; TV), Deutscher Fernsehpreis; „Der scharlachrote Engel“ (Regie; TV:„Polizeiruf 110“)

ab 2004

Professor für Spielfilmregie an der Internationalen Filmschule Köln

2004 – 06

„Der Rote Kakadu“ (Regie)

2005/06

„Er sollte tot …“ (Regie; TV: „Polizeiruf 110“), ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis 2007

2006

„Eine Stadt wird erpresst“ (Regie; TV); Adolf-Grimme-Preis 2008

Herausgeber:

| Seite 2 von 2

2008 – 10

„Im Angesicht des Verbrechens“ (Drehbuch, Regie“; TV-Serie: 10 Teile), ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis und dem Bayerischen Fernsehpreis (2011)

2011

„Dreileben – Komm mir nicht nach“ (Trilogie, ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Preis 2012)

2011

„Cassandras Warnung“ (Regie; TV: „Polizeiruf 110“, ausgezeichnet mit dem „Hamburger Krimipreis)

2013

„Aus der Tiefe der Zeit“ (Regie; TV: „Tatort“)

2014

„Die geliebten Schwestern“ (Regie, Drehbuch), „Smoke on the Water“ (Regie; TV: „Polizeiruf 110“)

2016

„ Die Zielfahnder - Flucht in die Karpaten“ (Regie; TV)

Herausgeber: