2-Wege-Proportionalventil - Burkert

2-Wege-Proportionalventil - Burkert

2836 2/2-Wege-Proportionalventil • Direktwirkend, stromlos geschlossen • DN3 bis 12 mm • Leitungsanschluss ½" oder ¾" Typ 2836 kombinierbar mit Ty...

385KB Sizes 0 Downloads 8 Views

Recommend Documents

Berlin-Express - Martin Burkert
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Leserinnen und Leser,. 1. Berlin-Express. Infobrief von Martin Burkert, für Nürn

Simple float switch - Burkert
Float switch with hermetically sealed reed con- tacts in a fixed switch part, switching triggered by magnets in floating

Übersicht Übergangsgeld, Altersentschädigung - Martin Burkert
Für jedes Jahr der Parlamentszugehörigkeit wird ein Monat Übergangsgeld in Höhe der jeweils aktuellen Abgeordnetenentsch

Kleine Anfrage - Marianne Burkert-Eulitz
09.10.2013 - Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e. V. H.U.G.O. e. V. KIDS e. V. KIDZ e. V. Lebenswelt gGmbH. MITTENDRIN i

Abghs III S - Marianne Burkert-Eulitz
20.02.2013 - der Justizvollzugsanstalt für Frauen haben gemäß § 47. Abs. 1 Berliner ... auch in der Justizvollzugsanstal

off level switch with float - Burkert
15 mm. 5 mm. 25 mm. 44 mm. 330 mm. Schwimmerschalter. Float. Flotteur. PP-Version / Version ..... Central and Eastern Eu

Additional Instructions BVS 13 ATEX E104X BVS 13 ATEX - Burkert
10. Particularsafetyinstructions. BVS 13 ATEX E104X / E087X. 4.2. Installation locking wire for PE99 and PX03. DAN

O-Box mit PROFIBUS PA Anschaltung - Burkert
RC. Ph. (02) 26 53 78 68. Fax (02) 26 53 79 68. RP. Ph. (02) 776 43 8 4 .... SJ 2-N. 36195 SJ 2-N 5M KA. 22146 SJ 2-SN.

By BECKY BURKERT South Haven Tribune SOUTH - Canim Yacht
and the American Can Company, that commissioned the boat into service with the U.S. Navy during World War II. Along with

Accesorios para actuadores neumáticos rotativos y de carrera - Burkert
Válvula de asiento inclinado. Tipo 2002. Válvula de asiento inclinado compacta. Tipo 2030. Válvula de diafragma de pl

2836

2/2-Wege-Proportionalventil

• Direktwirkend, stromlos geschlossen • DN3 bis 12 mm • Leitungsanschluss ½" oder ¾"

Typ 2836 kombinierbar mit

Typ 8605

Typ 8605

Typ 2508

Ansteuerelektronik, Gerätesteckerversion

Digitale Ansteuerelektronik, Hutschienenversion

Gerätesteckdose

Das direktwirkende Proportionalventil Typ 2836 arbeitet als elektromagnetisch angetriebenes Stellventil in Anwendung mit vergleichsweise hohen Durchsätzen. Das Ventil ist stromlos schließend. Wirkungsweise A 2 (A)

1 (P)

2/2-Wege MagnetProportionalregelventil direktwirkend

Die Ansteuerung erfolgt über die Ansteuerelektronik Typ 8605, die ein analoges Eingangssignal in ein PWM-Signal2) wandelt. Weitere Funktionen der elektronischen Ansteuerung Typ 8605: • Kompensation der Magnetspulenerwärmung durch interne Stromregelung • Einfache Anpassung des Minimal- und Maximalstromes • Rampenfunktion zur Dämpfung sprunghafter Stellsignaländerungen

Technische Daten - Ventil Gehäusewerkstoff Dichtwerkstoff Medien Druckbereich Medientemperatur Umgebungstemperatur Viskosität Betriebsspannung PWM - Frequenz Leistungsaufnahme Max. Spulenstrom Nennbetriebsart Leitungsanschluss Elektrischer Anschluss Einbaulage Typische Werte des Stellverhalten3) Hysterese Reproduzierbarkeit Ansprechempfindlichkeit Stellbereich Schutzart Ventil

Messing, Edelstahl FKM, andere auf Anfrage Neutrale Gase, Flüssigkeiten 0 bis 25 bar1) - 10 bis + 90 °C (14 °F bis 194 °F) max. + 55 °C (max. 131 °F) max. 21 mm2/s (max. 21 cSt) 24 V DC 150 - 180 Hz max. 24 W 1100 mA Dauerbetrieb (ED 100 %) G ½, G ¾, NPT ½, NPT ¾, andere auf Anfrage Gerätesteckdose Typ 2508 nach DIN EN 175301-803 Form A beliebig, vorzugsweise Antrieb nach oben < 5 % < 1 % v. E. < 0,5 % v. E. 1:25 IP65 mit Steckermodul oder mit Gerätesteckdose am Ventil

Druckangabe [bar]: Überdruck zum Atmosphärendruck PWM Pulsweitenmodulation Kennwerte des Stellverhaltens hängen von den Einsatzbedingungen ab 1) 2) 3)

www.buerkert.com

S. 1/4

2836

F

88

72

SW 30

104

52

4

11

Abmessungen [mm]

D

A

E

72

B

C

Leitungsanschluss A

C

D

E

F

Masse [g]

G ½; NPT ½

14

90

17,5

50

162,5

4000 (Messing)

G ¾; NPT ¾

16

90

17,5

50

162,5

4600 (Edelstahl )

Kennlinie eines Proportionalventils

Geräteauswahl Die Auslegung der Nennweite ist bei Proportionalventilen für die einwandfreie Funktion innerhalb der Applikation sehr wichtig. Die Nennweite ist so zu wählen, dass einerseits der gewünschte Durch­flussbereich erreicht wird und andererseits bei voll geöffnetem Ventil ein ausreichender Teil des Gesamtdruckabfalls über dem Ventil erfolgt.

KV 1,0 K Vs 0,9 0,8 0,7 0,6

Richtwert: ∆pVentil > 25 % des Gesamt-Druckabfalls

0,5

Andernfalls wird eine ideale, lineare Ventilkennlinie zu einer ge­ krümmten Anlagenkennlinie deformiert.

0,4 0,3 0,2

Überschreitet der Differenzdruck (Differenz zwischen Eingangs- und Ausgangsdruck) wiederum den Wert des halben Nenndruckes, kann es zu Kennlinienunstetigkeiten kommen.

0,1 0,0

B

0 4 0

5 12 10

10 [V] 20 [mA] 20 [mA]

Lassen Sie sich bereits in der Planungsphase durch unsere Bürkert-Ingenieure beraten!

Bestimmung des kV-Wertes Druckgefälle

kV-Wert für Flüssigkeiten [m³/h]

kV -Wert für Gase [m³/h]

unterkritisch

p2 >

p1 2

=Q

ρ 1000 Δp

=

QN 514

=Q

ρ 1000 Δp

=

QN 257 p1

T1 ρN p2 p

überkritisch

p2 <

S. 2/4

p1 2

T1 ρN

kV Durchflusskoeffizient QN Normdurchfluss p1 Eingangsdruck p2 Ausgangsdruck ∆p Differenzdruck p1-p2 ρ Dichte ρN Normdichte T1 Mediumstemperatur

[m3/h] 4) [mN3/h] 5) [bar] 6) [bar] 6) [bar] [kg/m3] [kg/m3] [(273+t)K]

4) gemessen für Wasser, ∆p =1 bar, über dem Gerät 5) Normbedingungen bei 1,013 bar3) und 0 °C (273K) 6) Absolutdruck

2836

Bestelltabelle

4

1 (P)

6

8

10 12

Artikel-Nr. EdelstahlGehäuse

Maximaler Druck [bar] 9)

Artikel-Nr. MessingGehäuse

2 (A)

QNn-Wert [l/min] 8)

3

kVS-Wert Wasser [m³/h] 7)

Nennweite [mm]

A

Leitungsanschluss

Wirkungsweise

Alle Ventile mit FKM Dichtung



0,25

270

25

154541 

NPT ½

0,25

270

25

164592 

154542  -



0,40

430

16

154543 

NPT ½

0,40

430

16

164593 



0,90

970

8

145654 

NPT ½

0,90

970

8

164594 



0,90

970

8

154546 

NPT ¾

0,90

970

8

164595 



1,5

1615

5

154548 

NPT ½

1,5

1615

5

164596 



1,5

1615

5

154550 

NPT ¾

1,5

1615

5

164597 



2,0

2150

3

154552 

NPT ¾

2,0

2150

3

164598 



2,5

2700

2

154554 

NPT ¾

2,5

2700

2

164599 

154544  154545  154547  154549  154551  154553  154555  -

kVS-Wert: Durchflusswert für Wasser, Messung bei + 20 °C und 1 bar Druckdifferenz über dem voll geöffneten Ventil. QNn-Wert: Durchflusswert für Luft bei Vordruck von 6 bar1) , 1 bar Druckdifferenz und + 20 °C. 9) Druckangabe [bar]: Überdruck zum Atmosphärendruck 7) 8)

Hinweis: Lieferumfang ohne elektronische Ansteuerung und Gerätesteckdose (siehe Bestelltabelle Zubehör).

Bestelltabelle Zubehör Gerätesteckdose Typ 2508 nach DIN EN 175301-803 Form A

Artikel-Nr.

Keine

0 - 250 V AC/DC

008376 

Keine, mit 3 m Kabel

0 - 250 V AC/DC

783573 

Beschaltung

Spannung/ Frequenz

Zum Lieferumfang der direktmontierbaren, elektronischen Ansteuerung, Gerätesteckdosen und Regler gehören Flachdichtung und Befestigungsschraube.

Elektronische Ansteuerung Typ 8605 - siehe Datenblatt

Verwenden Sie für Ihre Anfrage das Spezifikationsblatt für Proportionalventile!

S. 3/4

2836

Hinweis

en die Sie könn ekt in Felder dir ausi te a D der r Sie vo e füllen, b lar u rm o F s da n e k c ausdru

Auslegungsdaten für Proportionalventile Senden Sie dieses Blatt ausgefüllt an Ihr zuständiges Bürkert-Vertriebs-Center*. Firma

Ansprechpartner

Kunden-Nr.

Abteilung

Strasse

Tel./Fax

PLZ-Ort

E-Mail

= Mussfelder

Stückzahl

Wunsch-Liefertermin

Prozessdaten Medium

flüssig

Zustand des Mediums

gasförmig °C

Mediumstemperatur

Einheit:

Maximaler Durchfluss

Q

Minimaler Durchfluss

Qmin =

Einheit:

Eingangsdruck bei Nennbetrieb

p1=

bar (ü)

Ausgangsdruck bei Nennbetrieb

p2=

bar (ü)

p1max=

bar (ü)

Maximaler Eingangsdruck

Nenn

=

°C

Umgebungstemperatur

Weitere Angaben Gehäusewerkstoff

Messing

Edelstahl

Dichtwerkstoff

FKM

andere

Hinweise Bitte alle Druckwerte als Überdruck zum Atmosphärendruck [bar(ü)] angeben.

*Klicken Sie bitte hier, um die für Sie zuständige Bürkert Niederlassung in Ihrer Nähe zu g www.buerkert.com Bei speziellen Anforderungen beraten wir Sie gern.

S. 4/4

Änderungen vorbehalten.

Formular zurücksetzen

1802/6_DE-de_00890689