2017

2017

Regionales Monatsmagazin Alt Tucheband Hathenow Rathstock Bleyen www.amt-golzow.de Genschmar Golzow Gorgast Küstrin-Kietz Manschnow Buschdor...

6MB Sizes 0 Downloads 8 Views

Recommend Documents

WINTER 2017 SPRING 2017 SUMMER 2017 AUTUMN 2017 Called
Jan 13, 2017 - March 4. Hispanic Children's Min. Training. March 4-5. Pathfinder Winter Teen Event. March 5. VBS Fun Day

November 2017 Dezember 2017 Oktober 2017 RESULTATE
Team Heim. Gast. Anstoß. Sa 04.11. D-Jun Altenberg. Schlottwitz. 10:30. Sa 04.11. Zweite Altenberg/​Bärenstein. Pret

Events | 2017 tnevEs | 2017
29.07.2017 - UPSIDE DOWN, THE GRAPEVINE AND THE ABYSS. A TRUE ..... a cura di Pro Loco Grado in collaborazione con Dj El

August 2017 September 2017
August 2017. Mi. 23. 18:00 Singchor. Do. 24. 9:00 bis Sonntag, 27.8. ... von Nick Engelbrecht wb. Einladung nach Schwenn

PressegesprächTelemania 2017 - Telemann 2017
30.09.2016 - September 2016, 11.30 Uhr, Straßenbahndepot. Herrenkrugstraße ... Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goeth

2017 Q2 2017 - ManpowerGroup
1 Prozentpunkt vs Q1/17. 1 Prozentpunkt vs Q2/16. In dieser Studie wird durchgehend der Begriff «Netto-. Arbeitsmarkt p

Sternsingen 2017 Sternsingen 2017 Sternsingen 2017 - Kath.ch
Die Sternsinger kommen zu Ihnen: Sollten Sie nicht zu Hause sein, können Sie Ihre Spende gerne direkt überweisen: MISS

2017
23.07.2017 - Rahmen der German Masters ... und ATP-Tour Erfahrungen bei ..... 1992. Udo Riglewski - Peter Moraing. 7:5,

2017
Bestandssicherung der öffentlich geförderten Wohnungen (ca. 10 % aller ...... Vergrößerung der extensiven Nutzung entlan

2017
Form ME UC-1. (CSSF). MM DD YYYY. MM DD YYYY. 2017. 2017. -. Signature: Date: Print Name: Telephone: Contact Person Emai

Regionales Monatsmagazin Alt Tucheband

Hathenow

Rathstock

Bleyen

www.amt-golzow.de

Genschmar

Golzow

Gorgast

Küstrin-Kietz

Manschnow

Buschdorf

Friedrichsaue

Zechin

des Amtes Golzow mit den Gemeinden Alt Tucheband, Bleyen-Genschmar, Golzow, Küstriner Vorland, Zechin und ihren Ortsteilen

Nr. 10/2017

Ausgabe Oktober

Golzow, den 02.10.2017

am Sonntag, dem 08.10.2017 um 10:30 Uhr auf dem Sportplatz in Gorgast.

Herbst Dart „Kietzer Hechte“ DiDo Doppel Dart (Double-In/Double-Out)

Für Essen und Getränke wird gesorgt.

Am 14.10.2017 im Kulturhaus Küstriner Vorland Herbst Dart

Der Verein “Gorgaster Leben e.V.“

DrachenZeit

Treff 12:00 Uhr Beginn 13:00 Uhr Anmeldeschluss ist der 09.10.2017

In der Alten Schule Buschdorf Buschdorfer Straße 15

Anmelden bei Bernd Musall 033479/4211 Jörg Schwarz 033479/219

Sonnabend, 21. Oktober 11-17 Uhr

Es lädt ein: Alte Schule Buschdorf e. V.

Die OderlandKids informieren

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Es gibt Essen und Trinken

4. Küstrin-Kietz Fest am 30.09.2017

oder

Startgebühr: 7,00€ p.P.

Drachen bauen, bemalen und steigen lassen

Das lesen Sie unter anderem in dieser Ausgabe

26. Jahrgang

B. Musall

Veranstaltungen im Amtsbereich Golzow

Seite 6

Seite 2

Einladungen zu Jagdversammlungen

Seite 6

Seite 3

Termine der Seniorenvereine

Seite 8-9

Die FFw. sucht Nachwuchs Termine der evang. Kirche des Amtes Golzow

Seite 11 Seite 13

Im Innenteil befindet sich die SEWOBA-Zeitung

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden

02.10.2017 / Seite 2

4. Küstrin-Kietz Fest

am Samstag, dem 30.09.2017, ab 11 Uhr 150 Jahre Ostbahn, Strecke Königsberg-Berlin, 25 Jahre Grenzöffnung ab 11Uhr Beginn der Veranstaltung: Eröffnung durch den Orstvorsteher K.-K.

www.amt-golzow.de

unterstützt durch Kanonenböller des Genschmarer Schützenvereins. Eröffnung der Ausstellungen im Kulturhaus und Bahnhof unter Teilnahme der Bundespolizei, Bahnhof Küstrin-Kietz in Miniatur. Fotodokumente, Vorträge, Filme, Buchverkauf u.a. Ortschronik Teil 2

Regionale Produkte: durch Fischerei Schneider, Gärtnerei Arndt, Imkerei Kruse

ab 13 Uhr Rahmenprogramm rund um das Kulturhaus Küstrin-Kietz • Grußworte des Ortsvorstehers Küstrin-Kietz und Begrüßung der Ehrengäste • unterstützt durch den Genschmarer Schützenverein • Gestaltung und Unterhaltung für Kinder und Erwachsene mit Sportstationen, Quiz und Geschicklichkeit, durch Vereine und Jugendclub • Stand der Landespolizei mit Technik, Funkwagen und Laser gegen 15 Uhr für alle Kinder: Kinderwünsche fliegen in den Himmel !! gegen 17 Uhr Party Non-Stop durch DJ Flocki mit kleinen Einlagen für „Mutige“ zum Unterhaltungsprogramm

Für das leibliche Wohl aller Besucher ist gesorgt durch: Kuchenbasar der Senioren, Herzhaftes von der FFw. Küstrin-Kietz und Bleyen, Fischerei Schneider und Getränke „Dennis“ im und vor dem Kulturhaus. EINTRITT FREI!!! Änderungen vorbehalten.

24 h • Personentransporte bis 8 Pers. • Schülerfahrten

• Krankenfahrten (alle Kassen) • Rollstuhldienst • Fahrten zur Dialyse, Strahlen- und Chemotherapie

Kleinbahnhof 2 • 15306 Seelow Tel.: 03346 482 Funk: 0151 61487072 E-Mail: [email protected] www.taxi-seelow.de

Aus den Gemeinden

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

02.10.2017 / Seite 3

Modellprojekt

Die OderlandKids

informieren: Projekt Oderland-Er-forscher: Freitag, 06.10.2017, 15:00 bis 17:00 Uhr Wir machen Suppe mit unserem Hexenkessel

www.amt-golzow.de

Herbstferien In den beiden Ferienwochen sind wir täglich (außer 31.10.17) von 09:00 bis 16:00 Uhr hier. Wer Lust hat, kann gern kommen. Montag, 23.10.17 Herbstbasteln Mittwoch, 25.10.17 Beauty – Tag Donnerstag, 26.10.17 Kräutertag (Aufstriche machen usw.) Freitag, 27.10.17 Kürbisse schnitzen Montag, 30.10.17 Halloween – Party Mittwoch, 01.11.17 Kickerturnier – mit Waffeln backen Donnerstag, 02.11.17 Foto’s machen und bearbeiten Freitag, 03.11.17 Wir backen Pizza

(Unkostenbeitrag: 7,00 €) (Unkostenbeitrag: 7,00 €) (Unkostenbeitrag: 7,00 €) (Unkostenbeitrag: 6,00 €) (Unkostenbeitrag: 7,00 €) (Unkostenbeitrag: 6,00 €) (Unkostenbeitrag: 8,00 €) (Unkostenbeitrag: 6,00 €)

Unkostenbeitrag: * Material, Mittag und Vesper Oderland-Er-forscher Vorschau für November: Freitag, 17.11.17

Wir basteln Weihnachtsgeschenke

Weitere Informationen unter 033473/90777 oder www.oderlandkids-zechin.de

Neuer Termin und neuer Veranstaltungsort für die gemeinsame Sitzung aller Gemeindevertretungen/ Stadtverordnetenversammlungen: 3. November 2017 in der Oderbruch-Halle Golzow Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner, auf dem Weg zur Bildung einer gemeinsamen Verwaltungsstruktur mit nur einer hauptamtlichen Verwaltung -voraussichtlich „Amtsgemeinde“- für die Gemeinden/Städte der OderlandRegion findet nunmehr am Freitag, den 3. November 2017, 19:00 Uhr, in der Oderbruch-Halle Golzow, Karl-MarxStraße 4 in 15328 Golzow, eine gemeinsame Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Seelow und der Gemeindevertretungen der Gemeinden der Ämter Golzow, Lebus (mit Stadtverordnetenversammlung der Stadt Lebus), Seelow-Land und Neuhardenberg (außer Märkische Höhe) statt. Es ist geplant, auf dieser Sitzung u.a. zum Modellprojekt OderlandRegion, zu Vereinbarungen über die Verwendung sowie die Aufgabenwahrnehmung bei der Verwendung beantragter bzw. in Aussicht gestellter finanzieller Mittel des Landes Brandenburg und zur Umsetzung des Kaufs eines zukünftigen Verwaltungsgebäudes über einheitliche Beschluss-Vorschläge gemeinsam zu beraten und in jedem Gremium separat abzustimmen. Der ursprünglich für Mittwoch, den 25. Oktober 2017, 19:00 Uhr, im Kulturhaus Küstriner Vorland, Karl-Marx-Straße 36 in 15328 Küstriner Vorland, angesetzte Termin musste aufgrund der großen Nachfrage mangels Kapazität des Veranstaltungsortes abgesetzt werden. Ebert Amtsdirektor

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden

02.10.2017 / Seite 4

Am 5.10.2017 erwartet Zechin den Besuch der Kommission des Landkreises zum 10. Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ Am Donnerstag, den 05.10.2017 präsentiert sich die Gemeinde Zechin in der Zeit von 09:00 – 11:30 Uhr der Jury und deren Fragen im Rahmen des 10. Kreiswettbewerbs.

www.amt-golzow.de

In drei Beratungen erarbeitete das Vorbereitungsteam, bestehend aus Mitgliedern der Gemeindevertretung, Vereinen und interessierter Einwohner das Konzept zum Besuchstermin. Inhaltlich wurden dabei die vorgegebenen Bewertungsschwerpunkte herausgearbeitet: • Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, • soziale und kulturelle Aktivitäten • Baugestaltung und -entwicklung • Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft • Gesamteindruck des Dorfes Neben einer Ausstellung im Gemeindezentrum, die von den Vereinen und musealen Einrichtungen präsentiert wird, beginnt um 09:00 Uhr eine 20 minütige Kurzvorstellung der Gemeinde. Hieran schließt sich eine Ortsrundfahrt durch die Ortslage Zechin an. Nähere inhaltliche Aspekte zur touristischen Erschließung der Gemeinde bzw. zur Bedeutung eines funktionierenden Be- und Entwässerungssystems werden am Biwakplatz und am Beispiel des Weihrauchs erfolgen. In den Rundfahrten durch die Ortslagen Friedrichsaue und Buschdorf werden anhand konkreter Projekte private Initiativen und gemeindliche Vorhaben, die nachhaltig auf das Gemeindeleben wirken vorgestellt. Bei der Besichtigung der Kegelbahn sowie des Campingplatzareals mit dem Freibad stellen die Sportgemeinschaft Zechin und der Verein „OderlandKids“ ihre ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und die Vereinskonzepte vor. Hieran schließt sich ein 30 minütiges Abschlussgespräch an, in dem auf Fragen der Bewertungskommission eingegangen wird. Ich lade alle interessierten Einwohner recht herzlich zur Begleitung des Kommissionsbesuches und der Präsentation der Gemeinde Zechin zu den folgenden Besuchspunkten ein: 09:00 Kurzvorstellung der Gemeinde Zechin 10:30 Besichtigung der Kegelbahn 10:40 Rundgang auf dem Campingplatz und im Freibad 11:00 Abschlussgespräch bei den OderlandKids Volker Maschler hat aus Anlass des Dorfwettbewerbes erneut ein Video (ca. 55 Minuten) über das aktuelle Geschehen in Buschdorf, Friedrichsaue und Zechin erstellt, das auf Empfehlung der Vorbereitungsgruppe voraussichtlich zum Beginn des neuen Jahres den Einwohnern der Gemeinde Zechin vorgestellt werden soll. Liebe Einwohner, unsere drei Ortsteile präsentieren sich, Dank der beflissenen Arbeit unseres Kommunalarbeiters und der privaten Grundstücksbesitzer und Anlieger, über das gesamte Jahr in einem ansprechenden Erscheinungsbild. Jeder weiß, dass bei einem Besuch der „1. Eindruck“ zählt. Ich bitte Sie, Ihr Augenmerk auch speziell auf den 5.10.2017 zu legen, so dass auch der mitbewertete „Gesamteindruck des Dorfes“ mit möglichst vielen Punkten in die Bewertung eingeht. Wie immer, liegt es an uns selbst. Dazu wünsche ich uns gemeinsam zum 10. Kreiswettbewerb viel Erfolg. Auf ein gutes Gelingen und für Zechin! Dieter Rauer Bürgermeister

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

02.10.2017 / Seite 5

Folgendes tritt in Kraft!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Alt Tucheband

Nr. 9 Bekanntmachung der Wahlbehörde über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017

zur Sitzung der Gemeindevertretung Alt Tucheband am 07.09.2017 11/2017 Beschluss zur Ersten Satzung zur Änderung der Satzung der Gemeinde Alt Tucheband über die Erhebung von Umlagen zur Deckung der Beiträge des Gewässer- und Deichverbandes „Oderbruch“ 12/2017 Beschluss über den geprüften Jahresabschluss 2015 gemäß § 82 (4) der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

www.amt-golzow.de

Informatives

13/2017 Beschluss über die Erteilung der uneingeschränkten Entlastung des Amtsdirektors, Herrn Lothar Ebert, gemäß § 82 (4 ) der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg, für den Jahresabschluss 2015 der Gemeinde Alt Tucheband 14/2017 Beschluss zur Bauvoranfrage für ein Einfamilienhaus

die Ausgabe Nr. 9 vom 15.08.2017 und Nr. 10 vom 11.09.2017 des Amtsblattes für das Amt Golzow sind erschienen. Darin ist bekannt gemacht worden:

Wahlbekanntmachung der Wahlbehörde Amt Golzow für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 Nr. 10 Haushaltssatzung der Gemeinde Küstriner Vorland für das Haushaltsjahr 2017 Erste Satzung zur Änderung der Satzung der Gemeinde Alt Tucheband zur Umlage der Verbandsbeiträge des Gewässer- und Deichverbandes „Oderbruch“ vom 07.09.2017 Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zum vorhabenbezogener Bebauungsplan „ Solarpark Golzow II“ Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zur 2. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Golzow „Solarpark Golzow II“ Beschlüsse der Gemeindevertretung Alt Tucheband über den Jahresabschluss 2015 und die Entlastung des Amtsdirektors Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Seelow zum Wiederspruchsrecht nach § 36 Abs.2 des Bundesmeldegesetzes „Widerspruch gegen die Übermittlung von Meldedaten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr Die Amtsblätter Nr. 9 vom 15.08.2017 und Nr. 10 vom 11.09.2017 sind im Dienstgebäude der Amtsverwaltung Golzow ausgelegt und können gegen Entrichtung der Versandkosten bezogen werden. Ebert Amtsdirektor

Lebus Information der Kämmerei des Amtes Golzow

Seelow-Land und Golzow, Letschin

Rechtsanwaltsbüro Zarneckow & Manegold Reinhard Manegold Rechtsanwalt • auch Fachanwalt für Arbeitsrecht Interessenschwerpunkte: Familienrecht und Straßenverkehrsrecht

Bürozeiten: Montag - Donnerstag 9.00 - 15.30 Uhr Puschkinplatz 18 • 15306 Seelow Tel.: 03346 / 84 53 11 Fax: 03346 / 84 53 39

Änderung derRechtsanwaltsbüro Umlage zur Deckung der Beiträge des Gewässer- und Deichverbandes „Oderbruch“ Zarneckow & Manegold Der Gewässer- und Deichverband Oderbruch hat die Mitgliedsbeiträge für die UnReinhart Zarneckow terhaltung der Gewässer II. Ordnung und für den Betrieb von Anlagen gemäß §§ Rechtsanwalt 77, 80 u. 82 BbgWG (Brandenburgisches Wassergesetz) mit den Beitragsbescheiden vom 26.04.2017 für die jeweilige Gemeinde für das Jahr 2017 erhöht. Interessenschwerpunkte: Die Gemeindevertretungen der amtsangehörigen Gemeinden beabsichtigen daraufArbeitsund Zivilrecht hin, beginnendFamilien-, im Monat September, die Satzungen über die Erhebung von Umlagen zur Deckung der Beiträge des Gewässer- und Deichverbandes „Oderbruch“ neu zu Bürozeiten: beschließen und rückwirkend ab 01.01.2017 in Kraft zu setzen. Montag - Donnerstag

8.00 - 17.00 Uhr

Nach der öffentlichen erfolgt die Versendung der Freitag Bekanntmachung 8.00 -der 13.00Satzungen Uhr Änderungsbescheide an alle Grundstückseigentümer, die eine Zahlungsfälligkeit Rudolf-Breitscheid-Str. 11 • 15230 Frankfurt (Oder) zum 15.11.2017 beinhalten wird. Steindorf Kämmerin

Tel.: 0335 / 6 85 19 27 Fax: 0335 / 6 85 19 61

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden

Veranstaltungen im Amtsbereich Golzow Samstag 07.10.2017, 22. Oderpokal der Freiwilligen Feuerwehr Genschmar Sonntag 08.10.2017, 10.30 Uhr Drachenfest auf dem Sportplatz in Gorgast

Vollversammlung der Jagdgenossenschaft Alt Tucheband

Dienstag 10.10.2017, 10:00 - Oderfahrt: Slubice => Kostrzyn Die Zefir verlässt mit ihrem freundlichen Personal die Doppelstadt Frankfurt (Oder) / Słubice in Richtung Küstrin / Kostrzyn. Dabei streift sie backbord die Oderhänge bei Lebus, bevor sie steuerbord nach ca. 2,5 Stunden die Festung Küstrin ansteuert. Bitte beachten Sie, dass die Angaben auf Grundlage des Veranstalters gemacht worden sind. Wir können daher keine Haftung für evtl. Änderungen oder Ausfälle von Fahrten übernehmen. Veranstaltungsort: Polska - Polen Tel.: (+49.33479) 547 845 Besucherservice E-Mail: Kontakt Veranstalter: Odra dla turystow - Oder für Touristen

Der Vorstand der Jagdgenossenschaft Alt Tucheband lädt alle Landverpächter und Jagdpächter zur öffentlichen Vollversammlung in Auswertung des Jagdpachtjahres 2016/17 ein.

Samstag 21.10.2017, 11:00 - Drachenzeit in Buschdorf Der Verein „Alte Schule“ Buschdorf lädt zum Basteln und Drachensteigen ein. Veranstaltungsort: Lehmannshöfel 25 15328 Zechin OT Buschdorf Tel.: (033473) 299867 E-Mail: [email protected]

Zeit:

Sonntag 22.10.2017, Jahreshauptversammlung für die Mitglieder des Angelvereins Genschmar

www.amt-golzow.de

02.10.2017 / Seite 6

Dienstag 31.10.2017, 10:00 - Backen zur Reformation und Saisonabschluss in Buschdorf Zum Saisonabschluss gibt es noch einmal Spezialitäten zum Reformationstag. Besucher sind herzlich eingeladen, auf Entdeckungsreise zu gehen, denn dies kann man in Buschdorf auf vortreffliche Weise. Buschdorf besteht aus drei einstigen Spinnerdörfern, die vor 250 Jahren durch Friedrich II. gegründet wurden. Allein deren Geschichte ist äußerst bemerkenswert und tief mit der Entwicklung des Oderbruches verwurzelt. In Buschdorf erwartet Sie Thea Müller. Sie ist nicht nur eine der letzten Korbmachermeisterinnen, sondern führt in der „Alten Schule“ Buschdorf das einzige Korbmachermuseum im Land Brandenburg. Staunen Sie selbst über die 1.600 Exponate umfassende Ausstellung über das Korbmacherhandwerk und über die Geschichten zu den Ausstellungsstücken aus aller Herren Länder. In der benachbarten Backscheune erleben Sie Backtradition zum Anfassen, zum Genießen und Selbermachen. Das Backhandwerk hatte in den einstigen Spinnerdörfern eine besondere Stellung, da es den Buschdorfern, zur Eindämmung der Brandgefahr durch den Alten Fritz untersagt war, in den Häusern zu backen. An Stelle dessen, gab es in jedem der Dörfer einen Backofen, in denen die Familien reihum ihr Brot und Kuchen backten und Obst trockneten. Besuchen Sie Buschdorf, wenn Sie neugierig geworden sind Dienstag 31.10.2017, 15:00 - 13. Halloweenparty in Genschmar

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Gorgast am Donnerstag, den 26.10.2016 um 19:00 Uhr im Jugendintegrationszentrum (Jagdraum im UG) in 15328 Gorgast Eingeladen sind die Landeigentümer der Gemarkung Gorgast Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der Tagesordnung 3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes 4. Verlesung des Ergebnisses der Kassenprüfung 5. Entlastung von Vorstand und Kassenprüfer 6. Bericht der Pächter (Jäger) 7. Neuwahl des Vorstandes 8. Sonstiges Der Vorstand Tobias Schrape Feldmitte 1, OT Gorgast, 15328 Küstriner Vorland Tel.: +49(0)172 5601607

Ort: Alt Tucheband Versammlungsraum „Haus am Park“ Freitag, den 10.11.2017, um 19:00 Uhr

Tagesordnung: 1. Rechenschaftsbericht Vorstand 2. Bericht der Kassenprüfung 3. Verlesung der Beschlussvorlagen 4. Abstimmung über Beschlussvorlagen 5. Bericht der Jagdpächter 6. Entgegennahme der Anträge zur Pachtausschüttung 7. Allgemeine Anfragen Die Tagesordnung und Beschlussvorlagen werden ab den 09.10.2017 in den Schaukästen in Alt Tucheband und Hackenow zur Information veröffentlicht. WICHTIG Vertreter eines Landverpächters oder einer Erbengemeinschaft benötigen zur Wahrung ihres Stimmrechtes bei der Abstimmung über Beschlussvorlagen eine Vollmacht. Jürgen Willmann Jagdvorsteher

Unser Steuerwissen - Ihr Geld Sie haben Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit, Rente oder Versorgungsbezüge? Dann können Sie mit Ihrer Einkommensteuererklärung Geld sparen. Sprechen Sie uns an, wir machen das für Sie! Im Rahmen einer Mitgliedschaft beraten wir Arbeitnehmer, Beamte, Rentner und (Klein-) Vermieter gemäß der gesetzlichen Beratungsbefugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG. Beratungsstelle 1948 BSt-Daten und ggf. Schleswig-Holstein-Str. 7 Zusätze gemäß Ziffer 1. des 15328 Küstrin-Kietz verpflichtendenLiebing Merkblattes Leiterin: Heidrun einfügen. Telefon (033479) 4049 e-Mail: [email protected] www.vlh.de

kostenloses Info-Telefon 0800 1817616

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden/Informatives

02.10.2017 / Seite 7

Wir sagen ganz herzlich Danke! Das 25. Erntefest ist Geschichte. Auf diesem Wege sagen wir ganz herzlich Dankeschön. Wir bedanken uns bei allen, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung des 25. Erntefestes tatkräftig unterstützt haben. Wir bedanken uns bei den Sponsoren des Pension Kandis (Thieme), Genschmar Bäckerei Kock, Rathstock 25. Erntefestes in Genschmar

www.amt-golzow.de

Frisörsalon G. Keufert, Gorgast

Autodrom Gebr. Zwick, Genschmar MILA Genschmar GmbH, Zechin Heizungs- u. Sanitärbetrieb D. Hundertmark Autoservice K & S GmbH, Manschnow Weinhandel Tillack, Lebus Schulz, Heidi Genschmar Elektro Sauer, Manschnow Fielmann, Frankfurt/Oder Gärtnerei Fontana, Manschnow Thea Müller, Buschdorf Kosmetikstudio Menzler, Golzow Arztpraxis Frau Dr. Runge, Golzow Bauelemente Daher, Golzow Cüstriner Landgut, Küstrin-Kietz Landwirt König, Zechin SB Möbel Boss, Frankfurt/Oder Viehhandlung van Laak, Dinslaken Taxiunternehmen Frank Prestel, Letschin Fischerei Schneider, Küstrin-Kietz Steuerbüro Renzel & Zeihn, Booßen Sparkasse MOL Allianzvertretung Trölenberg, Gorgast Rowohlt Verlag Landwirt Katzwinkel, Gorgast Elektro Korb, Gorgast Apotheke Manschnow Getränkehandel TrinX, Gorgast Cocktailbar Wedell, Letschin Partyservice Berger, Gorgast Kosmetikinstitut Schmidt, Manschnow Schreibwaren Kroll, Seelow Bäckerei Baumgärtel, Sachsendorf Fleischerei Schöning, Seelow Eis Alex, Golzow Mosterei Droßel, Letschin Bestattungshaus Rost & Rost, Ffo. Firma Voß, Wettringen Metallbau Bettin, Golzow Bauplanung Andreas Kluge, Golzow Fleischerei Kulicke, Wuschewir Specktakel, Ingo Bössert, Frankfurt/O. Bäckerei Grzegorski, Küstrin-Kietz Physiotherapie Sabina Schönfelder

WIR DANKEN ALLEN VEREINEN, GRUPPEN, EINRICHTUNGEN UND INSTITUTIONEN: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Genschmar Gemeinde Bleyen-Genschmar Anglerverein „Früh Auf 1961“ e.V. Traditions- u. Schützenverein Genschmar KITA „Zwergenland“ Genschmar Genschmarer Stars Spatzenschule.eu Stockcarteam Wegendorf FRIZZ-Seelow allen fleißigen Mitwirkenden und freiwilligen Helfern ... und bei den Familien: G. Knöpke, K. Stitterich, G. Andersch, I. Rücker, H. Rücker, Bartel-Grell, Adamzent, Kusebauch, I. Rogall, G. Schmolke, H. Michel, Leue, H.&Ch. Sauer, I. Dickhoff, B. Teschner, R.&A. Wolter, I.&E. Peick, G. Gläsing, J.&E. Wilke, S.&B. Engel, Heintzsch, A.&W. Hundertmark, Ludwig, St. Ohnesorge& S. Budat, E.&N. Schröder, H. Wilke, J.&L. Schröder, R. Baar, M. Ewald, Kral/Schmidt, D. Janning, M. Schultz, A.&H-D. Bartel, H. Elsner, M. Specht, A. Krüger, Wessel/Leue, A. Bosset, R.&G. Müller, Konnelt, M. Müller, B. Lehmann, Poleske, A. Zwick, C. Baganz, B. Baar, R. Scholz, A. Rogall, M. Fuge, V. Troschke, Sauerbier, K.&F.&E. Liebmann, V. Müller, M. Müller, J.&A. Horstmann, I. Ewald, G. Krüger, C. Prestel, Riedel, A. Grünkorn, W. Schwierz, Liebner-Spaar, C. v.Cziczewski-Voß, S.&M. Fengler, K.-D.&M. Lehmann, U.&S. Grunzke, W.&G. Rennebaum, W. Zich, C. Fröhlich, C.&F. Schröder, B. Schlesinger, M. Gläsing, Kokert. Sowie allen, deren Spenden uns nach Redaktionsschluss erhalten haben. Festkomitee Heimatverein Oderaue e. V.

Der Waldbauernverband Brandenburg e.V. bietet im Zeitraum vom 15./16.09. bis zum 24./25.11.2017 erneut Schulungen für Waldbesitzer und Interessierte an. Die zweitägigen Veranstaltungen finden jeweils am Freitag von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr und am Sonnabend von 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt. Die Schulungen werden brandenburgweit an über 20 Schulungsorten durchgeführt. Die Themen sind: • Aktuelles: Holzmarkt, Termine Wertholzsubmission, Änderungen Forst-RL, Ergebnis Sozialwahl, Forstschutz u.a.. • Waldbau: Mit der Fichte oder Tanne in die Streusandbüchse? (Anbau und Bewirtschaftung in Brandenburg) • Durchforstungsstrategien in Kiefernbeständen • Steuern Wald kaufen - Wald verkaufen (aus steuerlicher Sicht), Forstbetrieb als ‚Liebhaberei‘ u.a. • Vereinbarkeit von Denkmalschutz und Forstwirtschaft • Bodenschonende Holzernteverfahren • Exkursion Termine und Schulungsorte finden Sie im Internet unter www.waldbauernschulebrandenburg.de. Die Teilnahme ist offen für alle Interessierten, der Teilnehmerbeitrag beträgt 35 €. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter 033920 / 50610 oder [email protected] de. Schulungstermine Nord-Ost: Märkische Schweiz (Hagemann) Gastgeberei Bellevue 15.09./ 16.09. 15377 Buckow, Hauptstraße 16/17 Zehdenick (Hagemann) Elisabethmühle (Stadtwerke Zehdenick) 22.09./23.09. 16792 Zehdenick, Schleusenstraße 22 Beeskow (Stamann) Gaststätte Märkischer Dorfkrug 13.10./ 14.10. 15848 Ragow-Merz, Dorfstraße 14 Eberswalde (Nowak) Waldsolarheim Eberswalde (FWE) 20.10./21.10. 16225 Eberswalde, Brunnenstraße 25

Wuhdener Weg 12a • 15328 Reitwein Tel.: 033601 - 57 57 • Funk: 0152 - 02 12 48 45

Die Seminare werden von der EU und dem Land Brandenburg gefördert. Enno Rosenthal (Vorsitzender)

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden

Seniorenverein „Goldener Herbst“ e.V. Zechin

Zusammenkünfte im Monat Oktober 2017 Jeden Mittwoch im Monat von 11-12 Uhr Seniorensport Do. 05.10. 9:00 Uhr Treffen der Vorstandsmitglieder zur Eröffnung des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ 10:00 Uhr Treffen aller Senioren in der Kegelhalle zum Spielen und Kegeln 12:00 Uhr Treffen im Oderbruchstübchen zum Mittagessen Do. 12.10. 11:00 Uhr Treffen aller Senioren zum Brunch im Oderbruchstübchen

Seniorenverein „Morgenrot“ e.V. Rathstock

Im Monat Oktober 2017 laden wir zu folgenden Veranstaltungen ein: 09.10.2017 09:30 Uhr Vorstandssitzung 13.10.2017 14:00 Uhr Wir haben Lust auf Suppen Im Monat Oktober ehren wir folgende Mitglieder: 03.10.2017 Frau Anneliese Müller zum 82. Geburtstag 18.10.2017 Herrn Günter Griebsch zum 87. Geburtstag

Do. 19.10. 14:00 Uhr Pflege der Grünanlagen

Alles Gute und Gesundheit wünschen die Mitglieder des Seniorenvereins „Morgenrot“.

Do. 26.10. 14:00 Uhr Spielenachmittag

Der Vorstand

Viel Spaß wünscht der

Wir laden auch Nichtmitglieder recht herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Vorstand

www.amt-golzow.de

02.10.2017 / Seite 8

Seniorenverein Küstrin-Kietz

Seniorenverein „Lebensmut“ e.V. Alt Tucheband Zu folgenden Veranstaltungen laden wir sie im Monat Oktober 2017 recht herzlich ein:

Wir laden alle Seniorinnen und Senioren zu folgenden Veranstaltungen im Oktober 2017 ein: 04.10.2017 14:30 Uhr Kaffee- und Spielenachmittag

05.10.2017 15:00 Uhr Kaffeerunde

11.10.2017 14:30 Uhr Herbstfest im Club

19.10.2017 15:00 Uhr Geburtstagsfeier für alle Senioren unseres Ortes (Anmeldungen bitte bis zum 16.10.2017 bei Frau Bauer Tel: 582466 oder 033473/90777)

18.10.2017 14:30 Uhr Abgrillen auf der Terrasse

Nichtmitglieder sind herzlich zu unseren Veranstaltungen eingeladen. Allen Geburtstagskindern im Monat Oktober gratulieren wir recht herzlich.

25.10.2017

Veranstaltungsänderungen behält sich der Vorstand vor und informiert darüber rechtzeitig. Wir laden auch ganz herzlich Nichtmitglieder zu unseren Veranstaltungen ein. Der Vorstand

Ihr Vorstand

Autohaus Schwaß e.K. Auto Service Partner

• • • •

Kegeln in der Bauernschänke Golzow Treffpunkt: 15:30 Uhr am Kulturhaus Küstriner Vorland

typenoffene Werkstatt Inspektionen • Reifen und Felgen Unfallinstandsetzung • Lackierung Scheibenreparatur

Winterscheck + Räderwechsel

je 17,90 €

Frankfurter Str. 10 B | 15328 Manschnow Tel.: 033472 / 614 | Fax: 033472 / 50097 www.autohaus-schwass.de | E-Mail: [email protected]

Wettersprüche aus alten Zeiten Sitzt das Laub im Oktober noch fest auf den Bäumen, steht ein strenger Winter bevor. Schneit‘s im Oktober sogleich, wird der kommende Winter gelinde und weich.

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden

Golzower Seniorenverein „Lebensfreude“ e.V. Folgende Veranstaltungen finden im Monat Oktober 2017 statt: 02.10.2017

10:00 Uhr Vorstandsitzung

04.10.2017 14:00 Uhr Handarbeitsnachmittag, Bibliothek 11.10.2017

13:00 Uhr Skat, Gemeindezentrum

14.10.2017

14:00 Uhr Herbsttanz in Gorgast

16.10.2017

14:00 Uhr Singegruppe, Gemeindezentrum

19.10.2017

16:00 Uhr Kegeln, Bauernschänke

25.10.2017

13:00 Uhr Kartenspiele, Gemeindezentrum

www.amt-golzow.de

26.10.2017 Tanzshow Tanzkreis Fürstenwalde, Oderbruch-Halle 01.11.2017

14:00 Uhr Modenschau, Gemeindezentrum

02.10.2017 / Seite 9

Seniorenverein „Bunter Herbst“ e.V. Gorgast Im Oktober 2017 führt der Seniorenverein Gorgast folgende Veranstaltungen durch: 04.10.2017

13:00 Uhr 14:00 Uhr

Vorstandssitzung Handarbeit

11.10.2017

14:00 Uhr

Kaffee im Club (Schmalzstullen)

18.10.2017

14:00 Uhr

Handarbeit

25.10.2017

14:00 Uhr

Kaffee im Club

Glückwünsche zum Geburtstag vom Seniorenverein Gorgast gehen an seine Mitglieder am 09.10.2017 am 05.10.2017 am 16.10.2017 am 18.10.2017 am 19.10.2017 am 22.10.2017 am 23.10.2017 am 31.10.2017

Frau Rosa Bannasch zum 86. Geburtstag Herr Horst Schmidt zum 77. Geburtstag Frau Rotraud Schütze zum 64. Geburtstag Frau Marianne Trölenberg zum 72. Geburtstag Frau Renate Böhnke zum 77. Geburtstag Herr Helmut Bensel zum 83. Geburtstag Frau Sigrid Ackermann zum 78. Geburtstag Frau Ruth Hacke zum 85. Geburtstag

Zu allen Veranstaltungen des Seniorenvereins sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Herzliche Glückwünsche, Gesundheit und noch viele schöne Stunden bei uns im Verein.

Ihr Vorstand

Der Vorstand

Im Oktober gratulieren wir folgenden Mitgliedern: 02.10.2017 06.10.2017 09.10.2017 12.10.2017 13.10.2017 23.10.2017 28.10.2017 29.10.2017 31.10.2017

Herrn Peter Bansen Frau Karin Handrich Frau Helga Ochs Frau Petra Gesche Herrn Klaus Ulrich Frau Margit Lehmann Frau Ingeborg Jerchel Herrn Gerhard Lose Frau Ingrid Lose

zum 76. Geburtstag zum 66. Geburtstag zum 76. Geburtstag zum 58. Geburtstag zum 82. Geburtstag zum 66. Geburtstag zum 83. Geburtstag zum 77. Geburtstag zum 79. Geburtstag

Alles Gute und viel Gesundheit für das neue Lebensjahr wünscht der Seniorenverein „Lebensfreude“.

HILFE! Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs! So ist es auch Marko Gerhardt aus Zechin ergangen... ... aber nur ein Drittel aller Blutkrebspatienten findet innerhalb der Familie einen passenden Spender. Marko gehört leider zu den anderen zwei Dritteln... Liebe Mitbürger zwischen 17 und 55 Jahren aus dem Amt Golzow, ihr könnt Marko bereits helfen, wenn ihr euch bei der DKMS registrieren lasst: https.//www.dkms.de/de/spender-werden Herzlichen Dank sagt die Familie MUND AUF. STÄBCHEN REIN. SPENDER SEIN!

Aus den Gemeinden

www.amt-golzow.de

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

THOMAS GRUND

Ofenbaumeister • Ofen-, Kamin und Fliesenbau • Reparaturen am, im und ums Haus • Schornsteinbau

Schulstraße 7 • 15324 Kienitz Tel.: 033478 / 427 • Fax: 033478 / 37029 • Funk: 0171 / 7715331 [email protected]

02.10.2017 / Seite 10

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Informatives

02.10.2017 / Seite 11

Die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Golzow suchen Nachwuchs

Unsere Motivation

Die Beweggründe, warum wir unsere Freizeit gerne freiwillig in der Feuerwehr verbringen: • Das gute Gefühl, anderen Mitmenschen direkt helfen zu können. • Das freundschaftliche Verhältnis der Kameraden untereinander. • Ein anerkanntes, ehrenamtliches Engagement. • Eine Möglichkeit, außergewöhnliche Situationen zu durchleben. • Sich Wissen und Fähigkeiten durch eine fundierte, kostenlose Ausbildung aneignen und anwenden zu können. • Erleben von Feuerwehr- und Feuerwehrfahrzeugtechnik in der Praxis.

www.amt-golzow.de

Gemeinsam sind wir stark!

Ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl ist bei uns eine Selbstverständlichkeit, aber auch eine wichtige Voraussetzung, denn nur so können wir uns im Einsatz „blind“ aufeinander verlassen. Feuerwehrleute erleben viel miteinander, durch die unterschiedlichen Situationen bei Einsätzen oder Übungen, Veranstaltungen und gemeinsamen Aktivitäten wie Dienstsport oder Feuerwehrwettkämpfen. So entstehen Freundschaften in einer Gemeinschaft, die Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts und in unterschiedlichen Berufe miteinander verbindet. Voraussetzungen zur Mitgliedschaft Mitglied in der Jugendfeuerwehr kannst Du ab dem 10. Lebensjahr werden. Dazu ist die Zustimmung Deiner Erziehungsberechtigten auf dem Aufnahmeantrag notwendig.

Voraussetzungen zur Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung:

• Mann oder Frau, Mindestalter: 18 Jahre • Höchstalter 60 Jahre • körperliche und geistige Eignung für den Feuerwehrdienst • Wohnort und/oder Arbeitsplatz im Amtsbereich Golzow Der aktive Dienst in der Einsatzabteilung beginnt ab 16 Jahren, wenn deine Erziehungsberechtigten damit einverstanden sind. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Mitbringen solltest du • Bereitschaft zum persönlichen Einsatz • Motivation • Hilfsbereitschaft • Fairness Vor der Ausbildung zum aktiven Dienst musst Du eine arbeitsmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung (G 26.3) bestehen, was auch ein Mindestmaß an Fitness voraussetzt. Der Bewerber wird als Feuerwehrmann-Anwärter in die Freiwillige Feuerwehr aufgenommen. Das Erste Jahr nach Aufnahme ist ein Probejahr. Nach erfolgreichem Abschluss des Probejahrs wird der Feuerwehrmann-Anwärter zum Feuerwehrmann befördert. Nach einer ausführlichen Grundausbildung erhältst du einen Funkmeldeempfänger („Pieper“), darfst bei Einsätzen mit ausrücken und übernimmst anfangs einfachere Aufgaben an der Seite eines erfahrenen Kameraden. Du wirst bei uns Außergewöhnliches erleben und vieles lernen, das Dir auch außerhalb der Feuerwehr nützen wird.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann setzte Dich mit der Ortsfeuerwehr in Deinem Wohnort in Verbindung oder melde dich einfach bei Frau Stamnitz im Ordnungsamt Golzow. Weitere Informationen zu den Feuerwehren des Amtes Golzow findest Du auf der Internetseite des Amtes Golzow unter www.amt-golzow.de

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Informatives

02.10.2017 / Seite 12

Schwaben International e.V. Uhlandstr. 19 70182 Stuttgart Ruf 07 11 2 37 29-13 Fax 07 11 2 37 29-31 [email protected] www.schwaben-international.de/schueleraustausch/

Sehr geehrte Damen und Herren, Dank der interessierten Leserschaft von Gemeindeblättern konnten wir schon viele Gastfamilien und Jugendliche aus dem Ausland zusammen bringen. Für diese Unterstützung des Kulturaustauschs möchten wir uns herzlich bedanken. Vielleicht können Sie ein Plätzchen in Ihren Print- oder Online-Publikationen für unseren Aufruf zur Gastfamiliensuche finden. Im Winter 2017/ 2018 erwarten wir Schülergruppen aus Chile und Peru. Schwaben International e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit Jahrzehnten für Kulturaustausch und Völkerverständigung engagiert. Unsere Gastfamiliensuche erstreckt sich auf das gesamte Bundesgebiet. Wenn die Pressemitteilung in der ausführlichen Form zu viel Platz einnimmt, freuen wir uns selbstverständlich auch über einen kürzeren Hinweis.

www.amt-golzow.de

Hier finden Sie die Details zu Gruppen und Terminen: Internationaler Schüleraustausch - Gastfamilien gesucht! Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland! Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit. Chile Dt. Schule Carl Anwandter, Valdivia Familienaufenthalt: 08. Dezember 2017 bis 13. Februar 2018 58 Schüler(innen), 16-17 Jahre Dt. Schule R.A. Philippi, La Unión Familienaufenthalt: 13. Dezember 2017 bis 14. Februar 2018 7 Schüler(innen), 16-17 Jahre Dt. Schule in Villarrica Familienaufenthalt: 13. Dezember 2017 bis 14. Februar 2018 9 Schüler(innen), 16-17 Jahre Peru Alexander von Humboldt Schule, Lima Familienaufenthalt: 06. Januar 2018 bis 24. Februar 2018 40 Schüler(innen), 14-16 Jahre Interessiert? - Weitere Informationen bei: Schwaben International e.V., Uhlandstr. 19, 70182 Stuttgart Tel. 0711 – 23729-13, Fax 0711 – 23729-31, [email protected] www.schwaben-international.de Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. Julia Pfizenmayer

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Aus den Gemeinden

02.10.2017 / Seite 13

Evangelische Kirche im Amt Golzow • Gottesdienste und Veranstaltungen im Oktober 2017 (Änderungen vorbehalten.) Wir sind auch online! www.gorgast.kirche-oderbruch.de Gottesdienste:

Sonntag, 01.10.2017 16. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr Regionalgottesdienst in Manschnow mit Abendmahl und Kinderkirche

Goldene und diamantene Konfirmanden Konfirmandenunterricht ist jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr im Pfarrhaus Die Jahrgänge 1967 und 1957 melden sich bitte umgehend im Pfarrhaus Gorgast, Gorgast und Tel. 033472 528! Junge Gemeinde ist jeweils 18:30 bis 21:00 Uhr in der Stadkirche Probe Posaunenchor Donnerstags 19:30 Uhr im Pfarrhaus Gorgast Seelow

Sonntag, 08.10.2017 17. Sonntag nach Trinitatis 10:30 Uhr in Gorgast mit Kinderkirche 14:00 Uhr in Bleyen 14:00 Uhr in Genschmar

Probe Kirchenchor Termine bitte erfragen: über Pfarrer Robert Parr 0176 211 421 42 oder Montags 19:30 Uhr abwechselnd im Pfarrhaus Dolgelin und im Pfarrhaus Gorgast 03346 843178

Sonntag, 15.10.2017 18. Sonntag nach Trinitatis 9:00 Uhr in Küstrin-Kietz mit Abendmahl und Kinderkirche 10:30 Uhr in Buschdorf

www.amt-golzow.de

Sonntag, 22.10.2017 19. Sonntag nach Trinitatis 09:00 Uhr in Golzow Sonntag, 29.10.2017 20. Sonntag nach Trinitatis 9:00 Uhr in Alt Tucheband 10:30 Uhr in Gorgast mit Kinderkirche Sonntag, 31.10.2017 Reformationsfest 15-17 Uhr in Manschnow Andacht zum Reformationsfest Seniorenkreise / Frauenkreise: Jeweils 14:00 Uhr: Dienstag, 10. Oktober 2017 in Alt Tucheband für Tuchebander, Golzower, Genschmarer und Zechiner Dienstag, 24. Oktober 2017 in Küstrin-Kietz für Gorgaster, Küstrin-Kietzer und Bleyener jeweils dienstags ab 14:00 Uhr

IMPRESSUM Herausgeber: Amt Golzow

Der Amtsdirektor • Seelower Straße 14 • 15328 Golzow • Tel.: (033472) 669-0 • Fax: (033472) 669 13 E-mail: [email protected] • Internet: www.amt-golzow.de Redaktion: Hauptamt des Amtes Golzow Redaktionsschluss für die Ausgabe November 2017: 10.10.2017 Anzeigenannahme, Gestaltung und Druck: Paulus und Partner GmbH • Manschnow • Friedhofstr. 20b • 15328 Küstriner Vorland • Tel.: (033472) 50808 • Fax: (033472) 50054 • E-Mail: [email protected] Erscheinungsweise: monatlich Auflage: 2940 Stck. Vertrieb: kostenlos an alle Haushalte der amtsangehörigen Gemeinden des Amtes Golzow Bezugsmöglichkeit: Zusätzlich kann der Amtsanzeiger Golzow gegen Erstattung der Versandkosten über das Amt Golzow, Seelower Str. 14, 15328 Golzow bezogen werden. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers oder der Paulus & Partner GmbH. Für eingesandte Manuskripte, Bilder oder sonstige Unterlagen wird keine Gewähr übernommen. „Namentlich gekennzeichnete Beiträge müssen nicht mit der Meinung des Herausgebers übereinstimmen. Für den wahrheitsgetreuen Inhalt von Texten und Anzeigen übernimmt der Herausgeber keine Garantie. Übergebene Beiträge an das Amt Golzow haben keinen Anspruch auf Veröffentlichung.“ Sichern Sie sich jetzt einen Anzeigenplatz im Amtsanzeiger bevor alle vergeben sind! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Direktdurchwahl: Tel.: (033472) 50 373 Ihre Anzeigenberaterin Heike Kristen. Zum Urheberrecht Für die an die Paulus und Partner GmbH zum Druck oder Veröffentlichung übergebenen Texte, Fotos, Grafiken usw. gilt das Urheberrecht. Der Übergeber der Texte, Fotos, Grafiken usw. erklärt, dass er im Besitz der erforderlichen Urheber- oder Markenrechte ist oder zur Nutzung befugt ist. Für Schäden aus unberechtigter Nutzung der Motive, Abbildungen, Marken usw. haftet allein der Übergeber, insbesondere wenn Urheberrechte Dritter verletzt werden. Der Übergeber stellt den Auftragnehmer von Ansprüchen Dritter wegen einer solchen Rechtsverletzung frei. Es gelten die AGB‘s der Paulus & Partner GmbH.

seit 25 Jahren

Dienstag, 19. Oktober 2017 Kirche Manschnow jeweils donnerstags ab 14:00 Uhr (Gäste sind zu den einzelnen Treffen immer herzlich willkommen) Frauenfrühstück: Die Frauen treffen sich am Donnerstag, dem 26. Oktober um 09:00 Uhr im Pfarrhaus Gorgast Für unsere Jugend: Christenlehre mit Sandy Neuendorf ist jeden Dienstag von 15:30 bis 16:30 Uhr im Pfarrhaus Golzow

Seelow Ernst-Thälmann-Straße 6-9

Frau Corina Schauder

Letschin Karl-Marx-Straße 8

Frau Arite Lubisch

(03346) 335, 336 (033475) 55 150

Wir übersenden Ihnen gern kostenloses Informationsmaterial. Wir sind Tag und Nacht, sonn- und feiertags für Sie da!

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

Informatives

02.10.2017 / Seite 14

www.amt-golzow.de

Gastgeschenke der Partnergemeinde Böwingen/Attert erhielten ihre Standorte

Zu den Besuchern des 20. Buschdorfer Backofenfestes zählten 44 luxemburgische Gäste, die der Gemeinde Zechin einen symbolischen Wegweiser in die 850 km entfernte Partnergemeinde übergaben. Auf dem Wegweiser ist bereits der neue Gemeindename „Helperknapp“ vermerkt, denn die Gemeinden Böwingen/Attert und Tüntingen fusionieren ab dem 01.01.2018. Der Wegweiser erhielt seinen Platz auf dem Hof des Areals „Alte Schule“ Buschdorf, die Rosenstöcke umfassen den Böwinger Geschenkstein am Gemeindezentrum.

Angelverein „Früh auf“ Zechin e.V. Sehr geehrte Einwohner von Buschdorf, Friedrichsaue und Zechin, der Angelverein „Früh auf“ Zechin e.V. beabsichtigt in den drei Ortsteilen der Gemeinde Zechin eine kostenlose Sammlung von Schrott durchzuführen. Sollten Sie die Absicht haben Schrott zu entsorgen, würden wir uns freuen, die Entsorgung für Sie übernehmen zu können. Wir holen alles bei Ihnen zu Hause ab. Bitte nichts an den Straßenrand legen, da sonst ein Zugriff durch unbefugte Personen zu erwarten ist. Zwecks Absprache für eine Terminvereinbarung möchten wir Sie bitten, sich unter der Tel.-Nr. 033473/ 226 zu melden. Die Sammlung findet am Samstag, den 21.10.2017 ab ca. 8 Uhr statt. Vielen Dank! Der Vorstand

D. Ostrzinski Raumausstatter - Bodenlegerarbeiten - Pflasterarbeiten GartenLandschaftsbau Rasenund Gartenpflege - Pflasterarbeiten - Gartenpflege - Pflasterarbeiten - Gartenpflege -

-----------------------------------------------

Dorfplatz 12, 12, 15328 15328 Hackenow Hackenow Dorfplatz Tel: Tel: 0162 0162 4877544 4877544 Fax: Fax: 033472 033472 454107 454107 e-Mail: [email protected] e-Mail: [email protected]

60 Jahre, je oller - je doller Ich möchte mich bei meiner Familie und all meinen Gästen, die mir meinen Ehrentag so schön bereitet haben, ganz herzlich bedanken. Ein Dankeschön für die Glückwünsche und Geschenke dem Seniorenverein “Goldener Herbst”, dem Verein “Oderland-Kids”, dem Angelverein “Früh auf”, den Mitgliedern der AGO und Mila, der SG Zechin, meiner Kegelmannschaft und den “Zickensäcken”.

H. Jürgen Specht 123x65 = 65,- Euro + MwSt.

Informatives

Amtsanzeiger Golzow 26. Jahrgang, Ausgabe 10/2017

02.10.2017 / Seite 15

Imbissangebot - einfach erfragen! Nach Umbau der Küche Sa und So jeweils mittags ein hausgemachtes Tagesessen am Abend erweitertes Imbissangebot, auch zum Mitnehmen ab sofort Sonntagszeitungen

Alt Cuestriner Stube Sportlerklause Gorgast

Öffnungszeiten:

wegen Umbau vorläufig ab Oktober vorraussichtlich täglich außer Montag, informiere Dich! bei Spielen durchgehend oder bis der letzte Gast geht.

03.10.

aktuelle Infos facebook: Alt Cuestriner Stube

ab 10.00 Uhr offen

registriere Dich auf facebook als Freund und Du bist ständig auf dem Laufenden!

ab 10.00 Uhr Drachenfest

Tel.: 033472 - 189863, Fax: 033472 - 583921

in Kürze Sportveranstaltungen auf Großbildleinwand!

Inh. Silke Pfeiler

B & K Bau- und Heimwerkermarkt www.amt-golzow.de

08.10.

B ESSER K AUFEN

Heimwerkermarkt

☎ (0

33 46) 88 25-12

Baustoffhandel

☎ (0

33 46) 88 25-18

und

Breite Straße 1 15306 Seelow

Telefon: (0 33 46) 88 25-0 Telefax: (0 33 46) 88 25-16

P

arkt M r e D rivat P r ü f erbe w e G und

Da lohnt sich ein Besuch! Öffnungszeiten: Mo - Fr 7.00 - 18.00 Uhr, Sa 8.00 - 12.00 Uhr

F U A K R E V AUS Wir trennen uns von:

Tapeten, Farben, Bodenbeläge

30%

der Nur solange Vorrat reicht!

außer Bestellware

Manschnow - Friedhofstraße 20b - 15328 Küstriner Vorland - Telefon: 033472-50375 - Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8:00-17:00 Uhr

BAU S T O F F - KO N T O R

-Preis!

Brutto

S E E L O W

9.

Wir starten dieLichtplatten 10.02.2012

9:3

Brutto

0 229.

269.

GARTENSAISON –

VL_450x430_4.qxp

PVC-Profilplatten, hoch transparent und weitgehend UV-beständig, 1,1 mm, Sinus 76/18 oder Trapez 70/18

-Preis!

-Preis!

Brutto

99

Carport Basel

00

Kiefer druckimprägniert oder Lärche naturbelassen, mit dreiseitiger MassivholzBlende, PVC-Lichtplatten (transpartent), Pfosten 9x9x210 cm, Schneelast 85 kg/m2

0

Akku-Bohrschrauber

DDF482RFEB 2 Akkus 18V / 3,0 Ah Ladegerät DC18RC Schwarzer Transportkoffer

mit starken Angeboten!

Roswitha Trölenberg

Wir versichern auch Elementarschäden!

GmbH www.bestattungen-moese.de

Hauptvertretung Hauptstr.13 15328 Küstriner Vorland Telefon 03 34 72.5 05 84 Telefax 03 34 72.5 05 84 [email protected] www.allianz-troelenberg.de

Wenden Sie sich Tag und Nacht vertrauensvoll an uns: 15306 Falkenhagen Ernst-Thälmann-Straße 23  (03 36 03) 30 36

15324 Letschin R.-Breitscheid-Straße 14  (03 34 75) 5 07 14

15306 Seelow Ernst-Thälmann-Straße 37  (0 33 46) 84 52 07

15234 Frankfurt (O.) Rathenaustraße 65  (03 35) 4 00 00 79 Funktel. 01 71 / 2 15 85 00