3. Rundbrief 2016 - AHO-Bayern

3. Rundbrief 2016 - AHO-Bayern

Sektion Südbayern München, im Dezember 2016 3. Rundbrief 2016 Liebe AHO-Mitglieder und -Freunde, Sie erinnern sich vielleicht an einen Bericht über ...

126KB Sizes 2 Downloads 23 Views

Recommend Documents

2016 - ADFC Nürnberg
ab Höhe Rangierbahnhofsiedlung bis zur Herpersdorfer Straße reduziert sich von 3,7 km (über Münchener. Straße und T

Maralal Rundbrief November 2016
I love my home so much." Hope. Ich liebe es so sehr. Ich liebe mein Zuhause so sehr." Elizabeth und Mary, die Praktikant

Offizieller Rundbrief 3
Die letzen Tage waren geprägt von Pessach und Ostern. Beides war nicht voneinander zu trennen, denn am Karfreitag war d

FFE-Rundbrief 3-2014
27.07.2014 - Die Gräueltat von Uri Avnery (12.07.2014) . ...... Ein Kommentar von Uri Avnery vom 28.6.14 .... Uri Bank,

Rundbrief Mai 2016 - Institut Consens
02.06.2016 - Wenn dieser Rundbrief nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier zur ... Alter schützt vor Liebe

2003 - Delphin
03.10.2003 - Patricia Montbrun, lngrid Dietl. Der Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. tssN 1604-1001. Rundbri

2005
04.09.2005 - Greifswald und hermann Kreutzmann von der Uni ..... Bergengruen entworfenes Faltblatt infor- ... Kontakt: K

Rundbrief
24.11.2012 - Projekt, dass nachhaltige Antworten gab ... 18 Wohnungen, der ambulant betreuten. Wohngruppe, der .... Kura

Rundbrief 2016 - Fachschule Schwäbisch Hall
periment Nr. 2: David Miller, Liberaler Nationalismus. „Auf einer Landstraße kommt es zu einer über- durchschnittlic

rundbrief fotografie, märz 2016 - H-ArtHist
15.03.2016 - Bernd Stiegler: Totentanz mit Fotograf – Zu Wim Wenders „Palermo Shooting“. (2008) (S. 8–13). MATER

Sektion Südbayern

München, im Dezember 2016

3. Rundbrief 2016 Liebe AHO-Mitglieder und -Freunde, Sie erinnern sich vielleicht an einen Bericht über einen Pflegeeinsatz oder auch direkt an die stundenlange Plagerei im Sommer 2015 im Weilheimer Hardt? Ein paar tapfere Mitglieder stellten sich damals der Herausforderung, das Wassergreiskraut auf einer unserer Eigentums-Flächen zu bekämpfen. Wir haben in zwei Einsätzen über 10.000 Pflanzen einzeln ausgestochen! Ich darf Ihnen heute ein überaus positives Zwischenergebnis mitteilen: In diesem Jahr waren fast keine dieser Pflanzen auf der Fläche zu finden. Dafür möchte ich mich recht herzlich bei dem damaligen Team bedanken. Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal doch aus! Was gibt es sonst noch so zu berichten: Die Orchidee des Jahres 2016 - Spiranthes aestivalis - hat sich mit ca. 20.000 Exemplaren im ChiemseeGebiet eindrucksvoll präsentiert. Auch Orchis/Anacamptis palustris war mit ansehnlichen Stückzahlen vertreten. Herzlichen Dank für die Zählungen durch Herrn Franz Rotter. Am 13. November fand unsere ordentliche Mitgliederversammlung in Planegg bei München statt. An der Zusammensetzung des Vorstandes und Beirats hat sich fast nichts geändert. Herr Uwe Grabner und Herr Josef Straßmeir haben ihr Beiratsamt an Herrn Stefan Gey und Herrn Gerhard Koch weitergegeben. Ihnen sei an dieser Stelle nochmals für ihr Engagement in den letzten Jahren gedankt. Alle anderen wurden für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt: Vorstand: 1. Vorsitzender:

Herr Christoph Beyer

(zugl. Vorsitz Sektion Südbayern)

Stellvertretende Vorsitzende: Herr Adolf Riechelmann (zugl. Vorsitz Sektion Nordbayern) Herr Wolfgang Klopsch (zugl. Vorsitz Sektion Unterfranken) Schriftführer:

Herr Peter Müller

Kassenwart:

Frau Waltraud Spieker

Beiräte: Sektion Nordbayern:

(zugl. Geschäftsstellenleitung)

Herr Dr. Rudolf Kötter, Herr Stefan Lang (Kartierung Oberfranken), Herr Andreas Sauer Stellvertreter: Herr Gerhard Löber (Kartierung Nordbayern), Herr Helmut Presser, Herr Adolf Zirnsack

Sektion Südbayern:

Herr Dr. Michael Baborka, Herr Franz Rotter (Gebeitsbetreuer Chiemgau), Herr Dieter Gschwend (Leiter Regionalgruppe Allgäu), Herr Wolfgang Höll Stellvertreter: Herr Dr. Hans-Christian Alt, Herr Stefan Gey, Herr Gerhard Koch, Herr Werner Dworschak (Gebietsbetreuer Grasleitener Moorlandschaft, Weilheimer Hardt),

Sektion Unterfranken:

Herr Michael Hainzelmaier (Kartierung Unterfranken), Herr Wolfgang Piepers, Herr Dr. Alfred Przybylski Stellvertreter: Herr Walter Malkmus

Kassenprüfer:

Herr Helmut Höll, Herr Volker Dümichen

Das Protokoll der Mitgliederversammlung kann über die Geschäftsstelle angefordert werden. Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung wird im November 2018 in Veitshöchheim (Sektion Unterfranken) stattfinden.

Vortragsprogramm der Regionalgruppe Allgäu Januar bis April Die Vorträge finden alle in der Hofjagdstube des Hotel Prinz Luitpoldbad in Bad Oberdorf statt: Regionalgruppentreffen: ab 14.00 Uhr, Vorträge jeweils ab 14.30 Uhr Samstag, 07.01.2017

"Was gibt es Neues" Neufunde und Kurzbeiträge unserer AHO-Mitglieder

Samstag, 11.02.2017

Fam. Mändler: "Orchideen-Paradies Vercors in den französischen Westalpen"

Samstag, 11.03.2017

Wilhelm Späth: "Südwestliche Toskana, Orchideen, Natur und Kultur"

Samstag, 01.04.2017

Manfred Mailer: "Insekten - interessante Welt der Krabbeltiere"

Vortragsprogramm der Sektion Südbayern inkl. Regionalgruppe Chiemgau-Berchtesgadener Land Die Vorträge finden alle wieder im Gasthaus Heide-Volm in Planegg statt. Vortragsbeginn jeweils um 14.30 Uhr, Treffen der Mitglieder ab 14.00 Uhr. Sonntag, 15.01.2017

Klaus Hardtke: "Bunte Fische und Korallen aus warmen Meeren"

Sonntag, 12.02.2017

Elfi und Jürgen Miller: "Streifzug durch Südfrankreich"

Samstag, 11.03.2017

Erdorchideen-Symposium am Münchener Orchideenmarkt in Planegg 10.00 Uhr: Wolfgang Klopsch „Botanische Wanderungen in bulgarischen Gebirgen“ 14.00 Uhr: Lothar Becker „Die Grands Causses“

Auflösung Postbankkonto: Zum Ende des Jahres wird unser Konto bei der Postbank aufgelöst. Bitte verwenden Sie in Zukunft nur noch das Konto bei der Raiffeisenbank: Raiffeisenbank Nürnberg IBAN DE78 7606 0618 0000 5046 10 BIC GENODEF1N02 Die Orchidee des Jahres 2017: Die Vorstände der AHO-Deutschlands haben das Weiße Waldvögelein (Cephalanthera damasonium) zur Orchidee des Jahres 2017 gewählt. Sie erhalten ein Faltblatt mit diesem Rundbrief. Mitglieder, die den Rundbrief als Mail beziehen, können das Faltblatt von unserer Homepage www.aho-bayern.de herunterladen.

Nachruf: Es verstarben im Herbst 2016, Herr Klaus Rittner, Kiefersfelden, und unser langjähriges Mitglied, Frau Dr. Maria Müller-Zimmermann, Köln. Pflegemaßnahmen der Sektion Südbayern: Für das kommende Jahr ist folgender Einsatz geplant: Eventuelle Rückfragen bei Werner Dworschak (08802/903 47) oder Christoph Beyer (089/930 6783) Samstag, 21.01.2017 Rothfilz: (Landkreis Weilheim) – Grasleitener Moorlandschaft. Geplant ist ein weiteres Entbuschen unseres Grundstücks. Der Termin kann sich witterungsbedingt noch ändern! Eine zahlreiche Beteiligung (mit vorhergehender Anmeldung) hilft uns allen. Am Jahresende möchte ich mich recht herzlich bei all jenen bedanken, die den AHO-Bayern in Ihrer Freizeit unterstützt haben. Hier sind zum einen die Referenten zu nennen, die uns mit wunderbaren Bildern und interessanten Informationen in ihren Bann zogen, zum anderen die Mitglieder, die uns auf unseren gemeinsamen Exkursionen den Weg und die Orchideen gezeigt haben. Einen wichtigen Beitrag haben auch die Kartierer geleistet, sei es auch mit Meldungen über Biotope, die vermeintlich bekannt sind. Nur mit Ihren Meldungen können die Verbreitungskarten auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Ein ganz besonderer Dank gilt allen, die uns bei den Pflege-Einsätzen mit Ihrer Kraft unterstützt haben. Mit vielen Händen lässt sich einfach mehr bewegen. Ich freue mich schon auf weitere gemeinsame Stunden mit Ihnen. Eine schönes und geruhsames Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie sowie ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017 mit vielen Orchideen wünscht Ihnen Ihr

Christoph Beyer