40 Jahre Mundharmonika Schweiz

40 Jahre Mundharmonika Schweiz

Volkstümlicher Unterhaltungsabend Trachtentanzgruppe Strättligen Thun Zu ihrem diesjährigen volkstümlichen Unterhaltungsabend lud die Trachtentanzgrup...

225KB Sizes 0 Downloads 0 Views

Recommend Documents

40 JAHRE BILDUNGSWERK
Kraftsbuch • Kronach • Landorf • Langenmosen • Langensteinach • Lauter • Lengenwang • Lenggries • Leucht

EDAG 40 Jahre Chronik
... über 4.500 qm große Werkshalle, um dort fahr- und testfähige. Prototypen herzustellen. Für den MPV-auftrag von V

Chronik 40 Jahre AKIK
28.10.2015 - Kinderabteilung St. Hedwig im St. Josefs Krankenhaus. AKIK – Landesverband ... Chronistin: Rita Bernhard

40 Jahre Arbeitsgemeinschaft Amras
19.11.2004 - dem Rad über Spiegelhütte bis nach. Buchenau, wo wieder zwei Gruppen gebildet wurden. Die erste Gruppe mus-

40 Jahre - Hochschule München
Deine StuVe. 4 ... 14 chauer Straße. Lothstraße. Lothstraße henburgerstraße. 17. H eßstraße e ttstraße. Erzgießereistraß

40 Jahre svt - IndustryStock
Rathaus-Galerie in Leverkusen svt-Schachtverfüllung .... wurde die Hamburger Traditionsgalerie. 1970. .... ne Essensger

40 Jahre - TSC Dorsten
Paul Berg. Karl—Heinz Zintha. Berthold Janowitz und Friedheim Potthoff. Die ersten TSC-Aktiven rekrutierten sich aus j

40 Jahre - TelefonSeelsorge Graz
Wunderman sowie dem Public Health Center der. MedUni Wien und der Wiener Werkstätte für. Suizidforschung. – Bezug de

40 Jahre AGCK - forumKirche
21.08.2011 - Alle Christen sind aufgerufen, sich gemeinsam ... dass die römisch-katholische Kirche sich im. Bereich der

40 Jahre Weindorf - VVS
Liebe VVS-Fahrgäste, der Sommer zieht ins .... Stuttgart drei neue Express-Buslinien. Un- ter dem ..... ters und per Te

Volkstümlicher Unterhaltungsabend Trachtentanzgruppe Strättligen Thun Zu ihrem diesjährigen volkstümlichen Unterhaltungsabend lud die Trachtentanzgruppe Strättligen Thun auf Samstag, 20. Oktober 2007, in’s Restaurant Rössli Dürrenast ein.

Getreu dem Motto „Es muess en Juchz vo Herze cho, denn macht er andri Mensche froh!“ genoss eine grosse Schar von Volksmusikfreunden einen Abend lang Gesang und Tanz.

„Was söttme do ned jödele, eis luschtig sii und bödele“

Aber nicht nur das Volksbrauchtum kam beim Publikum gut an, sondern auch die Melodien von „Schwager’s Seven Harps“.

Es war ein rundum gelungener Abend und wir bedanken uns bei der Trachtentanzgruppe Strättligen Thun herzlich für das Engagement.

Heidi Jäggi