AGB

AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln das Rechtsverhältnis zwischen der Arte Line Papeterie GmbH („Ve...

38KB Sizes 0 Downloads 6 Views

Recommend Documents

AGB
Unverbindliche Empfehlung des Verbandes der Automobilindustrie e. V. (VDA), des Verbandes der Internationalen Kraftfahrz

AGB
Pfandrecht kann auch wegen Forderungen aus früher durchgeführten Arbeiten, ... Pfandrecht nur, soweit diese unbestritt

AGB
Wurm- oder Spyware-Infektion, Browser-Hijacker, Spyware, Dialer, Trojaner, Rootkits ... Browser-Funktionen auszudrucken

Nutzungsbedingungen (AGB) „Facultas eJournals“ (AGB eJournals
17.08.2017 - Betreiber des Angebotes der Facultas eJournals unter der URL ... genannten URLs die Möglichkeit, die dort

AGB - WunderBar:S
Raiffeisenverband Salzburg IBAN: AT59 3500 0000 0214 5472. 1. ALLGEMEINES. Durch das Absenden eines Bestell-Mails auf me

AGB - Wellensteyn
Geltungsbereich. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen bei Wellensteyn International. Gm

AGB Fintiba
Verträge zwischen den Nutzern und diesen. Kooperationspartnern, z.B. beim Abschluss des von Sutor angebotenen Sperrkont

AGB - HartstackeHof
Mieters und löst die Folgen (Pos: Rücktritt des Vermieters) aus. Mit dem Mietpreis sind eine Mietkaution und ein SchlÃ

AGB - Wienerhomepages.at
beeinflusst wird auf welche wienerhomepages.at keinerlei Einfluss hat (bereits vorhandene toxische Links, black-hat SEO,

AGB - Sixt
Anmietung gültigen Tarife in Rechnung stellen, es sei denn, der Mieter weist ... Bei der Anmietung von Fahrzeugen mit A

Allgemeinen Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln das Rechtsverhältnis zwischen der Arte Line Papeterie GmbH („Verkäufer“) und ihren Kunden („Käufer“) in Bezug auf Verträge, die über den OnlineShop www.arteline.ch abgeschlossen werden. Diesen AGB entgegenstehende Bestimmungen des Käufers wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Angebot Das Angebot auf www.arteline.ch ist unverbindlich und richtet sich ausschliesslich an Geschäftskunden mit Sitz in der Schweiz. Produktinformationen wie technische Daten, Abbildungen, Kompatibilitätszusicherungen beruhen auf Herstellerangaben und sind unverbindlich. Vertragsabschluss Auf www.arteline.ch gibt der Käufer durch Absenden seiner Bestellung ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Der Vertrag kommt zustande, indem der Verkäufer dieses Angebot durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der Ware annimmt. Preise Sämtliche Preise im Online - Shop für Bürobedarf und EDV-Zubehör sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MWSt angegeben. Die Preise der herunterladbare Prospekte aus www.arteline.ch sind exkl. MSWt. Massgebend ist der Preis zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung, beziehungsweise falls der Vertrag mit der Lieferung zustande kommt, zum Zeitpunkt der Lieferung. Tagespreise bestimmen sich abweichend davon zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer. Zahlung Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Faktura-Datum netto zahlbar. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Aufträge von Neukunden und von bestehenden Kunden für grössere Bestellungen nur gegen Nachnahme oder Vorauszahlung auszuführen. Verrechnungen sind nur mit schriftlich anerkannten oder rechtskräftig beurteilten Forderungen möglich. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Arte Line Papeterie GmbH. Arte Line Papeterie GmbH ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die Arte Line Papeterie GmbH berechtigt, die Ware in ihren Besitz zu nehmen (Rücktrittserklärung). Der Kunde erteilt bei Bestellung seine Zustimmung zur Wegnahme der Ware.

Lieferung Mit der Aufgabe der Ware zum Versand geht die Gefahr auf den Käufer über. Angaben zur Verfügbarkeit und zu Lieferfristen sind nicht verbindlich, es sei denn, sie werden durch den Verkäufer schriftlich bestätigt. Lieferungen erfolgen in der Regel ab Lager. Bei Lieferverzögerungen von mehr als 30 Tagen ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Verkäufer behält sich aber vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels dem Käufer einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel zu liefern. Die Arte Line Papeterie GmbH haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder anderen Dritten verursacht wurden. Haftung Andere Ansprüche des Käufers – egal aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Der Verkäufer, seine Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers. Dieser Ausschluss gilt nicht für Personenschäden, für Schäden, die vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurden sowie für Schäden, die der Produktehaftpflichtgesetzgebung unterstehen. Gerichtsstand Alle Verpflichtungen aus diesem Vertragsverhältnis unterstehen Schweizerischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bremgarten. Schlussbestimmungen Sollte eine Bestimmung in diesen AGB oder eine Bestimmung sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen und Vereinbarungen nicht berührt. Änderungen am Inhalt und Umfang dieser AGB bleiben jederzeit vorbehalten. Sie werden dem Käufer unter www.arteline.ch auf geeignete Weise zur Kenntnis gebracht.