„Pfarre neu“ - Göttliche Barmherzigkeit - Königin des Friedens

„Pfarre neu“ - Göttliche Barmherzigkeit - Königin des Friedens

„Pfarre neu“ - Göttliche Barmherzigkeit Bei der Klausurtagung der Pfarrgemeinderäte der Pfarren Katharina von Siena, Königin des Friedens, Dreimal wun...

136KB Sizes 0 Downloads 6 Views

Recommend Documents

Miteinander - Pfarre Neu-Kagran
geht vom Anger weg, kommt zu uns und bei uns wird ein Adventsfenster beleuchtet - ..... Jahren per Email oder mündlich

Das Evangelium des Friedens
Überlieferung der Erfahrung der Essener-Bruderschaft vom Toten Meer. Der .... wer die Gesetze des Lebens erfüllt und n

der josef - Pfarre Neu Guntramsdorf
29.04.2015 - Pfarre St. Josef - Neu Guntramsdorf ... dieser Nacht in unserer Kirche ab – sie beteten für Barmherzigkeit

iiiiig - Königin des Friedens
nold, Angeligasse 86/2/17, MELLER Maß thias. Quellenstraße 217/1/9, PLACHY Mai rio, Friesenplatz 4/10/19, GRÜNZWEIG S

LOCARNO STADT DES FRIEDENS: FRIEDENSWEG
Die Villa Farinelli wurde vom Architekten Paolo Zanini im Jahr 1896 für Giuseppe Farinelli, einem Unternehmer einer Fam

UNTERWEGS Jahr der Göttlichen Barmherzigkeit - Pfarre Herz Jesu
06.12.2015 - 1210 Wien Töllergasse 9. Dezember 2015 ... Wir laden alle herzlich zur Hl. Messe und dem .... raum „Florids

pfarrl 4112-optimiert neu - Pfarre Pötzleinsdorf
02.12.2012 - Mo. 3.12. Hl. Franz Xaver, Glaubensbote. Di. 4.12. Dienstag der 1. Adventwoche. Hl. Barbara, Märtyrin in N

Ein Jahrhundert des Friedens schaffen! - Tibetisches Zentrum
inspiriert, in ihrem Umfeld mehr Verständnis und. Harmonie zu schaffen. Die junge Generation ist am Zug: Judith Holofer

Gottesdienst ordnung - Maria Königin des Friedens
03.09.2017 - 18.00 Hl. Messe in St. Maria. Dienstag, 18.07. 8.30 Hl. Messe im Sonnenhof. 10.00 Hl. Messe im Luisenhaus.

„Pfarre neu“ - Göttliche Barmherzigkeit Bei der Klausurtagung der Pfarrgemeinderäte der Pfarren Katharina von Siena, Königin des Friedens, Dreimal wunderbare Mutter Gottes und St. Anton wurden wichtige Beschlüsse gefasst. Mit überwältigender Mehrheit sprachen sich die Pfarrgemeinderäte dafür aus als Namen für die Pfarre neu „Göttliche Barmherzigkeit“ dem Bischof vorzuschlagen. Ebenso wurde beschlossen, dass dem Pfarrgemeinderat der Pfarre neu, neben den hauptamtlichen Vertretern die stellvertretenden Vorsitzenden und je 2 zu nominierende Pfarrgemeinderäte aus den bestehenden Pfarrgemeinderäten angehören sollen. Aus unserer Pfarre werden dies Mag. Josef Mayer, Regina Hess und Wofgang Belovsky sein. In den einzelnen Gemeinden werden Gemeindeausschüsse, die sich aus gewählten Pfarrgemeinderäten und freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammensetzen, für die Gemeindearbeit mitverantwortlich sein. Diese Regelungen gelten bis zur PGR- Wahl 2017. Bis zur nächsten PGR- Klausur werden Vorschläge zu folgenden Themenbereichen zu erarbeiten sein: Standort der Pfarrkirche, Zuteilung des hauptamtlichen Personals, Adresse des Verwaltungszentrums, Kanzleitätigkeit in den einzelnen Gemeinden u.v.m.. Ebenso werden die Arbeiten an einem Pastoralkonzept fortgeführt. Wie sieht nun der Zeitplan für die Errichtung der 4 Pfarren neu in Favoriten (zusammengesetzt aus bisher 15 Pfarren) aus? „Pfarre Zum göttlichen Wort“ (Allerheiligste Dreifaltigkeit, Zur Hl. Familie, St. Johann Evangelist) Anfang Juni 2015 „Pfarre Christus am Wienerberg“ (Zu den Hl. Aposteln, Zum Hl Franz von Sales, Salvator am Wienerfeld, Maria v. Berge Karmel) September 2015 „Pfarre Göttliche Barmherzigkeit“ ( Katharina von Siena, Königin des Friedens, Dreimal wunderbare Mutter Gottes, St. Anton ) Anfang November 2015 Die übrigen Pfarrgemeinden (Laaerberg, Per Abin Hansson Ost, Oberlaa, Emmaus am Wienerberg) werden erst 2017 die Pfarre neu errichten. Wir sollen und dürfen nicht vergessen, dass es sich bei diesem Prozess nicht nur um eine reine Strukturreform handelt sondern damit auch ein spiritueller Neubeginn und eine Glaubenserneuerung einhergehen soll. Ein Zusammenwachsen der einzelnen Gemeinden zu einer gemeinsamen „Pfarre neu“ wird nur gelingen, wenn alle Betroffenen, Priester und Laien, die notwendigen Reformen mittragen und unterstützen. Josef Mayer

Logo - Vorschläge