Aus Recyclingmaterial ein Flugzeug basteln - Scook

Aus Recyclingmaterial ein Flugzeug basteln - Scook

4. UNTERRICHTSVORSCHLAG Unterrichtsvorschlag zum Thema „Traumberuf Flugzeugbauer“ Aus Recyclingmaterial ein Flugzeug basteln Die Schüler lernen durc...

425KB Sizes 0 Downloads 0 Views

Recommend Documents

Luke Sutter Das Mysterium Ein Flugzeug, aus Kupfer und Stahl
Ein Flugzeug, aus Kupfer und Stahl, zweiturbinig, abgestürzt im einst dichten Gehölz, verschlungen von der Natur, nahe a

Basteln mit den Kindern aus dem Lukas Kindergarten
17.04.2016 - senvertretung für die Bewohnerinnen und Bewohner im Heim. ... Und so verbinden Else und ich oft unsere Ein

Ein Herz aus Holz
das Kantenprofil aus Stahl werden in den schichtigen Aufbau des Skis mit eingearbei- tet. Das, worauf es ankommt, sieht

Ein Priesteramtskandidat aus Döbling
28.02.2014 - Seine Eltern stammen aus Döbling-St.Paul und leben seit siebzehn Jahren mit ihren Kindern in. Istanbul. „Re

Ein MEHR aus Farben
nehmen alle 15 Minuten aktuelle Fotos von der Baustelle auf, die die Fläche aus der ... am IGA-Infopavillon an der Eisen

Ronnie und seine Freunde bauen ein Flugzeug - Ullmann Medien
Schau, deine Freunde fliegen fort in wärmere Ge filde. Wieso fliegst du eigentlich nirgendwohin,. Simon?“ „Erstens

BASTELN UND WERKEN
Matthäus 13,44-46 (Schatz im Acker). Stichworte: Werken, Schatz, Schmuck ...... engem Loch, damit der brennende Docht n

Basteln - Fritzi Bender
Die cleveren Fragen und die, für ein Klappenbuch, er- ... In "Balduin sieht rot" erlebt das kleine Chamäleon, wie Wut

basteln - Vier Pfoten
Holzleim. • Leckerlis. FUMMELPYRAMIDE. So geht's: Mit dem Cutter oder der Schere ovale. Öffnungen in fünf Küchenrol

4. UNTERRICHTSVORSCHLAG

Unterrichtsvorschlag zum Thema „Traumberuf Flugzeugbauer“ Aus Recyclingmaterial ein Flugzeug basteln

Die Schüler lernen durch den Bau eines Flugzeugs aus Recyclingmaterial (Tetra Pak oder PET-Flaschen) und dessen Anpassung an die Flugzeugform nach unterschiedlichen Nutzungs­ formen experimentell Fragestellungen aus dem Flugzeugbau kennen. Dauer: ca. 45 Minuten Schwierigkeitsgrad: Benötigte Materialien: • juri-Wissensmagazin (Thema: Warum fliegt ein Flugzeug?, S. 8–9) • pro Schüler ein Tetra Pak oder eine PET-Flasche • zusätzliche Pappe • Pinsel und Acrylfarbe • Kleber/Klebeband • Schere

Verlauf: Einstieg: Für was wird das Flugzeug genutzt? Wer baut das Flugzeug, das am meisten Güter und Personen befördern kann? Warum ein Flugzeug fliegt, lesen die Schüler selbstständig im Wissensmagazin auf den Seiten 8 bis 9 nach, sodass die Schüler danach selbst Ingenieure ihres eigenen Flugzeugs werden können.

kleinere Dreiecke aus. Diese werden unter dem Heckflügel rechts und links waagerecht angebracht.  ie Schüler können ihr Flugzeug aus D Tetra Pak oder PET-Flasche nach Belieben ­bemalen. Fertig zum Abflug! Ergebnissicherung: In der Klasse sollen die unterschiedlichen Flugzeuge betrachtet und ihre Besonderheiten diskutiert werden. Lassen Sie die Schüler genau untersuchen, worin sich die Flieger mit „gutem“ und „schlechtem“ Flugverhalten unterscheiden. Diskutieren Sie, worin sich Güter- und Personentransporte unterscheiden. Anschließend können Sie mit den Schülern die Flugtauglichkeit besprechen und wie diese optimiert werden könnte (z.B. durch Korrektur der Flügelform und Flügelneigung). Mögliche Impulsfragen: • Welche Aspekte können beim Tipp: Die Flugzeugbau betrachtet werden? Klasse kan n auch • Was spricht für das Material des gemeinsam an einem Tetra Paks/ PET beim Bau eines großen Flu gzeug (aus Flugzeugs? Recyclingm aterial) • Welche anderen Beispiele für basteln. Recycling und Verwertung benutzter Materialien gibt es? (z.B. Wiederverwertung von Papier/Müll­ trennung/grüner Punkt/Flaschenleergut)

Anleitung: Die Schüler nehmen ein Tetra Pak oder eine PET-Flasche zur Hand, das/die als Rumpf des Flugzeugs dient.  ls Nächstes werden die Flügel gebastelt. Dazu schneiden A die Schüler ein Stück Pappe (ca. 25 cm lang) als Flügel aus und stecken diesen durch Schlitze an den Seiten des Tetra Paks/der PET-Flasche. Der Heckflügel wird ebenfalls aus der Pappe ausgeschnitten. Dazu schneiden die Schüler ein kleines Dreieck ­zurecht und kleben dieses oben auf den hinteren Teil des ­Tetra Paks/der PET-Flasche.  ür das Höhen- und das Trimmruder, die beide direkt unF ter dem Heckflügel liegen, schneiden die Schüler jetzt zwei

Werden Flugzeuge recycelt? Auch die Luftfahrtindustrie beschäftigt sich mit der Verwertung benutzter Materialien. Prognosen zu­folge werden rund 150 Maschinen im Jahr durch neue Flugzeuge ersetzt. Darum wird an der M ­ aterialverwertung der ausgemusterten Flugzeuge geforscht. In Deutschland haben zwei Unternehmen zusammen mit der TU Clausthal-Zellerfeld das Projekt „­MORE-AERO“ gestartet, bei dem es um das Recycling von Flugzeugen geht.

9