bürgerdialog - Deutsche Gesellschaft eV

bürgerdialog - Deutsche Gesellschaft eV

Stadt Wittstock/Dosse BÜRGERDIALOG M o n t a g , 1 6 . O k t o b e r 2 0 1 7, 1 8 . 0 0 U h r Heilig-Geist-Kirche Heiligegeiststraße 1 1 6 9 0 9 W i ...

2MB Sizes 0 Downloads 27 Views

Recommend Documents

Deutsche Geophysikalische Gesellschaft eV
Kerguelen Plateau. Thesis for a Master of. Technology in Geo-Exploration. (Stipendiatin vom. Indian Institute of Technol

Pressemitteilung - Deutsche Gesellschaft eV
im Mosse Palais in Berlin, um über die Situation der ostdeutschen Eliten zu diskutieren. Die Veranstaltung bildet den o

Kakteen - Deutsche Kakteen-Gesellschaft eV
02.02.1980 - 1979 die Ausstellung „Hobby - Tier & Pflanze" in den Messe- ...... zur Bundesgartenschau 1979 in Bonn gef

zoolog - Deutsche Zoologische Gesellschaft eV
von Frisch K (1965) Tanzsprache und Orien- tierung der Bienen. Springer-Verlag,. Berlin/ Heidelberg/ New York. Wülbeck

Der Deutsche Hugenott - Deutsche Hugenotten-Gesellschaft eV
Landgraf Carl (1654-1730) eingesetzten Kommissar Pierre F. Daubigny verantwort- lich für die Gründung der französischen

Mitteilungen - Deutsche Geophysikalische Gesellschaft eV
10th C.F. Gauss-Lecture (KL1): ... wir Dr. Friedrich Burmeister, dem Leiter des Observato- riums von 1919 bis .... Dr. G

Kakteen - Deutsche Kakteen-Gesellschaft eV
Gesellschaft österreichischer. Kakteenfreunde. Schweizerischen Kakteen- ... 66. Discocactus crystallophilus. 258. Discoc

Mitteilungen - Deutsche Geophysikalische Gesellschaft eV
... verfügbar, und zwar als zi- tierfähige digitale Objektbezeichnung unter der DOI-Ken- ... T. John, P. Wigger, P. Sa

Victoria Gobjila - Deutsche Gesellschaft eV
Die deutschen Kolonisten brachten die deutsche Lebensweise nach Bessarabien mit. Sie trugen zu Veränderungen im Land du

Yves Tauschwitz - Deutsche Gesellschaft eV
Bundesdeutsche häufig an ihrem russischen Akzent oder an ihrer veralteten ... Hochdeutsch als Fremdsprache gelernt, abe

Stadt Wittstock/Dosse

BÜRGERDIALOG M o n t a g , 1 6 . O k t o b e r 2 0 1 7, 1 8 . 0 0 U h r Heilig-Geist-Kirche Heiligegeiststraße 1 1 6 9 0 9 W i tt s t o c k / D o s s e

„WELCH E ZUKUN FT FÜ R DIE EURO PÄI SCHE U N I ON WOLLEN WI R ?“ MIT IHNEN DISKUTIEREN:

A N N E Q U A R T, S TA AT S S E K R E TÄ R I N I M M I N I S T E R I U M D E R J U S T I Z U N D F Ü R E U R O PA U N D V E R B R A U C H E R S C H U T Z DES LANDES BRANDENBURG B E R N H A R D S C H N I T T G E R , E U R O PÄ I S C H E KO M I S S I O N I N DEUTSCHLAND

MODERATION:

THOMAS HEINEKE, POLITIKWISSENSCHAFTLER

Sie sind herzlich eingeladen, am Bürgerdialog teilzunehmen. Die Ve r a n s t a l t u n g i s t ö f f e n t l i c h . D e r E i n t r i tt i s t f r e i . D i e Ve r a n s t a l t u n g w i r d v o n d e r D e u t s c h e n G e s e l l s c h a f t e .V . o r g a n i s i e r t . E i n e A n m e l d u n g w i r d p e r E - M a i l (s e b a s t i a n . ro e s n e r @ d e u t s c h e - g e s e l l s c h a f t - e v. d e) o d e r Te le fo n (0 3 0 / 8 8 4 1 2 2 0 2) e rb e t e n .

IN KO OPE R AT ION MI T: SCH I R MH ER R SCH AF T: STADT W I TTSTO CK/DO SSE