Den Sternen zum Greifen nah Mobiles Planetarium an der Realschule

Den Sternen zum Greifen nah Mobiles Planetarium an der Realschule

Den Sternen zum Greifen nah Mobiles Planetarium an der Realschule plus und Fachoberschule Untermosel Einen außergewöhnlichen Schulvormittag durften di...

136KB Sizes 0 Downloads 7 Views

Den Sternen zum Greifen nah Mobiles Planetarium an der Realschule plus und Fachoberschule Untermosel Einen außergewöhnlichen Schulvormittag durften die Schüler der 5. Klassen der Realschule plus und Fachoberschule in Kobern-Gondorf erleben. Klaus Völkel von der Sternwarte Sessenbach kam zu Besuch und brachte sein mobiles Planetarium gleich mit. Aufgebaut in der Turnhalle der Schule wirkt dieses Planetarium von außen wie ein großes aufblasbares Iglu. Im Inneren der Konstruktion staunten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen Ursula Nicolay, Nicole Nikolic, Anne Stein und Julia Mohr nicht schlecht, denn an die kuppelartige Decke konnte Klaus Völkel den Sternenhimmel projizieren. Ausgestattet mit reichlich Vorwissen zu unserem Sonnensystem lernten die Klassen unsere Galaxie näher kennen und konnten sich mit einigen besonders spannenden Sachverhalten, wie Schwarzen Löchern oder der Entstehung unseres Sonnensystems, befassen. Viel zu schnell verging die Zeit in der Sternenkuppel, aber alle Schüler waren sich einig, dass dieser Besuch ihnen noch Lichtjahre in Erinnerung bleiben wird.

Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an der Realschule plus Untermosel erfuhren im mobilen Planetarium viel Interessantes über den Sternenhimmel. Foto: privat