Der Cinderella-Komplex

Der Cinderella-Komplex

Colette Dowling Der Cinderella-Komplex Die heimliche Angst der Frauen vor der Unabhängigkeit Aus dem Amerikanischen von Manfred Ohl und Hans Sartoriu...

72KB Sizes 1 Downloads 23 Views

Recommend Documents

Der Wintergarten Der Wintergarten Der Wintergarten Der Wintergarten
Ausserdem kann ein. Wintergarten die Energiebilanz des Gebäudes verbessern. Dieses Infoblatt zeigt auf, wie ein Winterg

Der Zauber der Plasmonik - Spektrum der Wissenschaft
08.12.2006 - ein seriöser Angriff auf ein »hartes« Problem (S. 32). Herzlich Ihr ... von thomas Ditzinger. Der Affe i

Der Beginn der chirurgischen Therapie der Mitralklappenstenose
Im gleichen Jahr konnten kurz nacheinander Bailey und. Harken von ihrer ..... Alexander Jarotsky schlug in ei- nem Vortr

Handlungsspielräume der Regierungen der Entwicklungsländer in der
21.12.2014 - mächtigere Staaten, z.B. die USA und Deutschland, der Initiative ablehnend ... 7 BMZ,“Warum keine Unterstüt

Grundlagen der Grundlagen der
Dr. Thomas Wieske. Hochschule Bremerhaven ... 2.4.3. Transitterminals. 51. 2.4.4. Hol- und Bringesysteme. 52. 2.4.5. Gat

Der Kohlenbergbau in der Energiewirtschaft der bundesrepublik
Hauptgeschäftsführer Deutscher braunkohlen-Industrie-Verein e.V., Köln. 2. Stellv. Vorsitzender: Dipl.-ök. Frank Hau

Der Köder - Rowohlt
wenn Detectives der Mordkommission Urlaub machen wollten .... Helen programmiert diese dämli- .... «Einen brauchbaren

Mitglieder der Vollversammlung der der Handwerkskammer Potsdam
05.03.2012 - Kloster Lehnin. 13. Reichenberger, Klaus. Reddig, Kay-Jürgen. Dipl.-Ing., Installateur- und Heizungsbau. G

Stellenwert der Kapillarmikroskopie in der Differentialdiagnostik der
Laaban JP, Diebold B, Lafay M, Rochemaure J, Peronneau P. „Detection of pulmonary hypertension by Doppler echocardiogr

Der Weg der Gedanken und der Sitz der Seele
Architekturstudiums bei Ernst Plischke an der Akademie der bildenden Künste. Wien ist er seit 1970 als bildender Künst

Colette Dowling

Der Cinderella-Komplex Die heimliche Angst der Frauen vor der Unabhängigkeit Aus dem Amerikanischen von Manfred Ohl und Hans Sartorius

Fischer «*> Taschenbuch Verlag

INHALT

I.KAPITEL DER WUNSCH GERETTETZU WERDEN

Verlust der Ambitionen Die Flucht vor dem Streß Andere Frauen, dieselben Konflikte Ich stelle mich: Entlarvung falscher Autonomie Ich gehe dem Problem auf den Grund Der Cinderella-Komplex II. KAPITEL KLEIN BEIGEBEN: DIE FRAUEN ENTZIEHEN SICH DER HERAUSFORDERUNG

9

13 16 22 24 27 29

31

Das kleine Mädchen lebt noch Das berühmte weibliche »Leistungsdefizit« Anzeichen eines Rückschlags Verwirrung in Atlanta Depression im ganzen Land Wie der Cinderella-Komplex die Arbeit der Frauen beeinträchtigt Das »Aussehen« und die Sprache von Papas Kleinem Mädchen

37 39 46 50 53

III. KAPITEL DIE WEIBLICHE REAKTION

69

Frühe Anzeichen An die Angst rühren Die weibliche Reaktion

75 79 81

56 60

Die Flucht aus der Unabhängigkeit Die insgeheim von Angst gequälte Ehefrau Die Flucht der Ehefrau vor dem Ich

85 86 90

IV. KAPITEL HILFLOS WERDEN

95

Imitationen der Hilflosigkeit Lernen, sich anzulehnen Wie fängt alles an? Das Mädchen wird mit Hilfe überschüttet unddeformiert Jugend: Die erste Krise der Weiblichkeit Die Behinderung der heranwachsenden Tochter Der Verrat des Vaters Der Verrat der Mutter Die Probe aufs Exempel Neid und Rivalität: Ein heimtückischer Kreislauf »Warum ist es für Männer soviel einfacher?« »Es ist ungerecht!«

100 102 104

V. KAPITEL BLINDE ERGEBENHEIT

137

DerAuswegEhe In der engen Verbindung liegt Sicherheit Das »Gute Ehefrau«-Syndrom Der zweite Versuch: Auf der Jagd nach dem Mythos der Sicherheit Heraus aus der Unterlegenheit

142

VI. KAPITEL DIE PANIK DER FRAUEN

164

Die Krise durch Erfolg Das Unglück bricht über »Anne« herein Ein hoher Preis für unterdrückte Ambitionen

167 168 174

106 115 117 120 125 127 130 132 133

146 150 153 157

Das »gute Leben« der berufstätigen Ehefrau Mutter und sonst nichts Gefangen zwischen zwei Welten Die hektische Ehefrau/Mutter/Berufstätige Sklavenarbeit verschleiert den Konflikt VII. K A P I T E L

DURCHBRUCH ZUR FREIHEIT

177 182 187 193 199 . . . .

207

Den inneren Konflikt aufarbeiten Das Energieloch Entwirren Der verräterische Traum Sich aus der Falle der Abhängigkeit herauswinden . . . . DieBefreiung

210 213 214 219 225 231

NACHBEMERKUNG DER AUTORIN ANMERKUNGEN BIBLIOGRAPHIE

237 239 249