Diabetes Selbsthilfe ?

Diabetes Selbsthilfe ?

Selbsthilfe ? Selbsthilfe bedeutet ∗ sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen ∗ Eigenverantwortung zu übernehmen ∗ gemeinsam mit anderen Betroffene...

133KB Sizes 0 Downloads 11 Views

Selbsthilfe ? Selbsthilfe bedeutet ∗ sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen ∗ Eigenverantwortung zu übernehmen ∗ gemeinsam mit anderen Betroffenen

Probleme zu bewältigen ∗ die praktischen Erfahrungen gleichfalls

Betroffener (für sich) zu nutzen ∗ eine Ergänzung zu professionellen

Hilfsangeboten ∗ ein wichtiger Bestandteil des Sozial- und Gesundheitssystems

Eine Selbsthilfegruppe ist ein freiwilliger, meist loser Zusammenschluss von Menschen, deren Aktivitäten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten, psychischen oder sozialen Problemen richtet, von denen die Mitglieder - entweder selber oder als Angehörige - betroffen sind. Selbsthilfegruppen wollen mit ihrer Arbeit keinen Gewinn erwirtschaften. Ihr Ziel ist eine Veränderung ihrer persönlichen Lebensumstände und häufig auch ein Hineinwirken in ihr soziales und politisches Umfeld. In der regelmäßigen, meist monatlichen Gruppenarbeiten betonen sie Authentizität, Gleichberechtigung, gemeinsames Gespräch und gegenseitige Hilfe. Die Gruppe ist dabei ein Mittel, die äußere (soziale, gesellschaftliche) und die innere (persönliche, seelische) Isolation aufzuheben. Die Ziele unserer Selbsthilfegruppe richten sich vor allem auf ihre Mitglieder und nicht auf Außenstehende; darin unterscheiden wir uns von anderen Formen des Bürgerengagements. Eine Selbsthilfegruppe wird nicht von professionellen Helfern geleitet; sondern zieht gelegentlich Experten zu bestimmten Fragestellungen hinzu.

Diabetes Diabetes zu haben bedeutet, dass ihr Körper entweder gar kein Insulin mehr produziert (Typ 1) oder dass das vorhandene Insulin nicht richtig wirken kann (Typ 2). Wenn ein Typ 2-Diabetes schon länger besteht, so kann es sein, dass die Bauchspeicheldrüse ebenfalls kein Insulin mehr produziert.

TYP 1 ∗ ∗

meist unter 40 Jahre schlank

TYP 2 ∗ ∗ ∗ ∗

meist erblich vorbelastet Übergewicht Bluthockdruck Fettstoffwechselstörung

als Auslöser für TYP 2 wirken verstärkt: ∗ ∗ ∗

Übergewicht Bewegungsmangel Lebensalter

Sie erreichen uns: Wir Diabetiker Niederösterreich Martin Marhold 0664 / 20 21 193 [email protected] www.wdnoe.info

Selbsthilfegruppe Hollabrunn jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:30 (nicht im Jänner, Juli, August und Dezember) Gasthaus Rammel, Hollabrunn Elke und Gerhard Schmid 02952/26 66 oder 0664/190 94 75

Selbsthilfegruppe Horn jeden 3. Donnerstag im Monat um 18:30 Gasthaus zum Himmelsreich, Horn Angela Schichta 0664/271 82 15 Leo Schopf 0676/418 26 00

Selbsthilfegruppe Mistelbach jeden 1. Donnerstag im Monat um 18:30 (nicht im Jänner, Juli und August) Restaurant Florianihof, 2130 Lanzendorf Elisabeth Schmid 0650/251 29 47

Selbsthilfegruppe Pitten Termine und Auskünfte Ulrike Macher 02627/476 67 oder 0664/124 21 69

Selbsthilfegruppe Schrems jeden 1. Donnerstag im Monat um 18:30 Stadthallenrestaurant Schrems Erika und Otto Zach 02853/782 74

Selbsthilfegruppe Stockerau jeden 1. Montag im Monat um 18:30 (nicht im Juli und August) Gasthaus Post (Volksheim), Stockerau Traude Kappler 02267/28 84 oder 0676/403 58 05

Selbsthilfegruppe Tulln jeden 2. Dienstag im Monat um 18:30 (nicht im Jänner, Juli und August) MS Stadt Wien, Donaulände Tulln Angela Rotter 0664/404 55 01 Martin Marhold 0664/202 11 93 [email protected]

Selbsthilfegruppe Wagram jeden 3. Montag im Monat um 19:00 (nicht im Juli und August) Feuerwehrhaus Bierbaum Franz Schneider 02278/280 19 oder 0681/205 79 009 [email protected]

Servicestelle Sierndorf: nach telefonischer Voranmeldung bei Traude Kappler 02267/28 84 2011 Sierndorf, Schulstraße 14

Rollende Servicestelle gemeinsam mit KOCH-Reisen: ab Horn-Hollabrunn-Sierndorf-StockerauKorneuburg-Wien-Bück in Ungarn jeden 1. Dienstag im Monat Auskunft bei Traude Kappler 02267/28 84

Selbsthilfegruppe Waidhofen/Thaya Termine und Auskünfte bei Angela Schichta 0664/271 82 15

Selbsthilfegruppe Zwettl jeden 4. Donnerstag im Monat um 18:30 (nicht im Juli) Lagerhaus „Taverne“ Zwettl Josefa und Robert Koller 02822/529 79 oder 0664/946 43 10

Kindergruppe Zwettl Weitere Informationen bei Melanie Hartl 02847/803 19 24 [email protected]

Selbsthilfegruppe Horn Leo Schopf

für Jugendliche Weitere Informationen bei Gabi Fidler 0676/935 33 30 [email protected]

für Kinder Weitere Informationen bei Gabi und Gerhard Fröschl [email protected]

02955/77 24

0676/418 26 00

Selbsthilfegruppe Pitten Ulrike Macher

02627/476 67

Beratung für Jugendliche Gabi Fidler

0676/935 33 30

Beratung für Kinder Gabi und Gerhard Fröschl

02955/77 24