DIE TRAGÖDIE TIRPITZ

DIE TRAGÖDIE TIRPITZ

Waldemar Müller-Eberhart DIE TRAGÖDIE TIRPITZ Seit dem 09.11.1918 befindet sich unser Deutschland in Judenhand! Also seit 88 Jahren unter 100prozenti...

773KB Sizes 0 Downloads 0 Views

Recommend Documents

Publikationen: 1.) von Tirpitz C., Pischulti G., Klaus J., et al
von Tirpitz C., Klaus J., et al: Increase of bone mineral density with sodium .... Nadine Degenkolb, Ulrike Spaniol, Ben

138 Verhandlungen. die Akademie, die Gesellschaft, die
Franz Riepl an, späteren mehrere Schemnitzer Berg-Akademiker, darunter in einem Privatcurse im Jahre 1817 Graf August B

Die Patienten Die Gesellschaft Die Termine - hundkatzepferd
29.02.2016 - Coon oder Norwegische Waldkatze zu Überge-. Die Bundesregierung stärkt die Forschung zu. Krankheiten, die

Die Bezeichnungen, die die Koreanische - Luca Faccio
Image transfers – Vienna/Pyongyang: Political and Cultural Background ... society and culture of North Korea are direc

Die attraktivsten Lagen Die besten Preise Die neusten - Die Onleihe
Pierin Vincenz · Norbert Walter-Borjans · Urs Schwaller · Mark Branson. Das Schweizer Wirtschaftsmagazin. 23/2015. 13

Die Salbenmacherin und die Hure - Die Onleihe
31.07.2017 - Der Gestank des Todes hing schwer in der Luft, und Jona war dankbar, .... dahintersteckt«, riss ihn die St

Die Dolomiten - Die Schulfahrt
vorbei an Burg Karneid und dem Eisack-Kraftwerk in Kardaun -. Straßenbrücke über den Eggentaler Wasserfall - bei Pirc

die seealpen - Die Onleihe
06.12.2010 - Verhaltensregeln im Gebiet des Natur- und Nationalparks . .... turpark der Seealpen und der Nationalpark Me

Die StarS Die teamS Die StaDien - Weltbild
Weitere Autoren: Tobias Erlemann, Klaus Feuerherm, Christian Ortlepp, Alexander Strecha ... Es ist nicht der einzige Neu

Waldemar Müller-Eberhart

DIE TRAGÖDIE TIRPITZ Seit dem 09.11.1918 befindet sich unser Deutschland in Judenhand! Also seit 88 Jahren unter 100prozentiger Kontrolle Judas, wie unsere Recherchen der letzten 6 Jahre ergeben haben. Das jüdische Zersetzungsferment wirkt jedoch schon seit den Zeiten der Christianisierung Deutschlands, bis zum heutigen Tag! – Denn: Der päpstliche Nuntius Alexander (Jude & Scheinchrist) sagte schon auf dem Reichstag zu Worms Luther 1521 ins Gesicht:

„Wenn ihr Deutsche das römische Joch abschüttelt, so werden wir dafür sorgen, daß Ihr Euch gegenseitig tot schlagt und in Eurem Blut waten sollt."

*

* S. Prof. Menzel: "Geschichte der Deutschen", Band 2. Ergänzend zu den Recherchen vom BfeD unter www.bfed.dk/mueller_eberhart.doc und www.bfed.dk/003_mueller_eberhart_tirpitz_ludendorff.rar haben wir nach weiterem Studium des Buches von Waldemar Müller-Eberhart die Seiten 124-131 unter www.bfed.dk/tirpitz.rar kopiert und ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, obwohl unser Speicherplatz im Grenzbereich liegt und wir immer wieder wichtige große Dateien, wie die Adenauerrede, Dr. Custos, den Koran, Maastricht u. a. große Webspace-Speicherfresser löschen müssen, um überhaupt noch Recherchewissen veröffentlichen zu können. Denn im Ausland bezahlen wir für 500 MB Webspace 275 Euro/Jahr und im, von der Judenmafia zensierten Deutschland, nur 50 Euro/Jahr, was uns wenig nützt, da wir wegen ZIONs Vasallen, wie KOK Karl-Ulrich Lenz & Mittäter dort nur auf die Suchmaschinen wie metager.de, google.com usw. verweisen können und nicht auf unsere 20.000 Informationsseiten zur Förderung der Volksbildung, nebst den 210.000 Gästebucheinträgen von Alexander Müller aus Hannover und unseren anonymen Mitstreitern in der Zeit vom 02.11.2004 [dem Mordtag von unserer Bürgerrechtlerin Martina Pflock, 45 Jahre und ihrer Tochter Michele, 8 Jahre] bis heute, den 10.12.2006 aus dem Exil. Zwischenbemerkung: Da am 11./12. Dezember 2006 in Teheran die Holocaust-Konferenz der Muslime stattfindet [wenn nicht ZIONs Halunken Teherans Konferenzteilnehmer meucheln oder am Konferenztag mit einer „noblen“ atomaren „Wohltat“ nach Freimaurerart beehren], um ZIONs balfourschen, massenmordenden, rassistischen und antisemitischen Land- & Wasserdieben die Holocaust-Geldquelle auszutrocknen, oder um uns die 6 Millionen Khasaren-Enkel Attilas der mongolischen Steppen aus dem besetzten Palästina [auch

1

fälschlicherweise Israelis genannt] in unsere EX-DDR-Länder und Sozialkassen zu karren, warten wir vom BfeD die Torschlußreaktionen dieser bereits schwitzenden und zitternden Sophisten und Dialektiker ab [siehe die Rede des „ORANGEN“ ZDF CDUIntendanten „Schächter“ am 06.12.2006 im Phönix-TV, nebst bedeppert dreinblickenden GEZAuditoriums mit unsicherem Pensionsanspruch, weil er erwähnte, daß per Internet-Informationen aus dem Ausland eine länderbezogene (BfeD: Des-) Informationsmöglichkeit nicht mehr gegeben ist. Also daß ZIONs Reuter- & DPA-Judenzensur nicht mehr klappt. – smile - ], bevor wir unseren Webspace erweitern, zumal wir für Sie, liebe Aufwachende genug getan haben. – Denn mit unserem Recherchewissen gelingt es ihnen ZIONs Drecksäcke zu enttarnen, die Schilumim-Forderungen einzutreiben und die talmudischen Lügenbolde mit den gleichen Greueltaten zu bestrafen, die diese Gemeinschaft der Lügner, Betrüger und Massenmörder seit 2000 Jahren an uns Nichtjuden begangen haben. - Ende Und, - wie auf den nachfolgenden Seiten 124-131 zu erkennen ist, waren große Teile der Regierung unter unserem deutschenfreundlichen Kaiser Wilhelm II. damals mit ZIONs „Trojanischen Pferden“, auch verharmlosend von heutigen Juden „jüdische Verbindungen“ genannt, durchseucht. In Wirklichkeit handelte es sich auch schon damals um überwiegend khasarische und wenige semitische Juden und massenhaft im Untergrund lebende jüdische Scheinchristen, also die Konvertierten, auch „Altrömer“ oder „Romjuden“ genannt, die Schläfer-Spione [die Katsa- & Sayanim] des Judentums, die über ihre Befehlsgeber aus den Freimaurerlogen der Weltjuden und den Jesuitenlogen der Romjuden sich in alle Zweige der Wirtschaft & Politik gegenseitig „hereingehebelt“ haben. Seit dem Joch Jahwehs über die germanischen Völker, wie am Beispiel der Franken- & Goten in den ersten Jahrhunderten des römischen Christentums [der Juden] nachfolgend von dem Autor Luft dokumentiert, schloß sich der Würgegriff immer fester und drang bis heute in die kleinste Amts- & Polizeistube der geknechteten Wirtsländer, wie der Mord mittels „Verkehrsunfall“ an der Bürgerrechtlerin Martina Pflock und die bisher 5 Mordversuche an dem BfeD-Gründer Norbert Steinbach aufzeigen. Der erste Kampf Judas hinter der Fratze des römischen Christentums war in den Jahre des 5. und d 6. Jahrhunderts mit dem Untergang des römischen Reiches verloren, die Saat Judas saß jedoch weiterhin in den Köpfen der zum Christentum mit Krieg, Mord und List gezwungenen germanischen Völker Europas.

In den „Bundschuh“ - Bauernkriegen um das Jahr 1.500 erfolgte der Versuch sich vom finanziellen Joch des beschnittenen Juden „Christus“ zu befreien, jedoch waren die Gehirne der Bauern- & Bürgerschaft von den Adeligen, Advokaten, Beutelschneidern, Wucherern [den Juden] und Pfaffen [den Christen-Juden] mittels Himmel- & Hölle-Sophistik so geschrumpft, daß erst Martin Luther einen Befreiungsschlag gegen die Wucherer und die Abzocke des römischen Klerus erringen konnte. Jahwes Strategen unter dem Davidstern reagierten mit dem ersten 30-jährigen Rom-Juden-Krieg unter Wallenstein, dem zweite Rom-Juden-Krieg unter Napoleon Bonaparte und dem dritten RomJuden-Krieg unter Adolf Hitler, alle drei angeschoben, finanziert und mediengerecht per Judenzeitungen vermarktet über die Jakobiner- (Es gibt 3 Ideale der französischen alljüdischen Logen-Revolution von 1789 unter Weißhaupt, man beachte die Sophistik: liberté [Freiheit]: für die Logenmeister, genannt "Jakobiner" – egalité [Gleichheit]: für das niedere Volk, wie gehabt unter König Lous XIV bis XVI & unter der „ROM- & Juden-Marionette Kaiser Napoleon“ – fraternité [Brüderlichkeit]: für die Logenbrüder), Freimaurer- und Jesuiten-Juden, natürlich entweder auf Kosten der geklauten böhmischen Staatskasse der steuerzahlenden Gojim in Prag, dem französischen, italienischen, österreichischen Volk, oder den Weltjudenbanken, an die wir heute, in 2007 immer noch per Schuldbuchforderungen und Staatsverschuldung satte 30 % unserer gesamten Steuereinnahmen hinblättern müssen, da die deutschen BRD-Juden aller Parteien mit den ausländischen Besatzer-Juden gemeinsame Sache machen (müssen).

2

Deshalb:

Deutsche! – Merkt ihr nicht auch durch die Wahrheitssuche im Internet und durch das Studium der von ZIONs Besatzer-Juden in den Jahren 1945-1948 verbrannten Bücher, daß für uns ehrliche, bodenständige, nichtlügende Deutsche hinter den „Trojanischen Pferden“ des artfremden Christentums das Joch des alljüdischen Feindes lauert?

Das Joch der Judentyrannei des alles zerstörenden, satanischen Wüstengottes Jahweh? Mit seinen spionierenden khasarischen und semitischen Schläfer-Horden in allen vom jüdischen Christentum verseuchten Wirtsländern. – Und die uns auch noch rotzfrech „VIEH in Gestalt von Menschen“ nennen? Wie von Dr. Robert Luft in den Jahren 1935 & 1936, neben den Autoren Erich Glagau, Heino Janßen, Roland Bohlinger, Hans Kantorowicz, Lena Wellinghusen, Erich Schwarzburg, Giselher Wirsing, Prof. Dr. Adolf Wahrmund, Dr. Custos, Waldemar Müller-Eberhart, Karl Heise aufgezeigt: www.bfed.dk/hitlers_weltjuden_und_romjuden.rar (Wellinghusen über Hitler & Ludendorff, 5 MB) www.bfed.dk/bohlinger_stegerwald_judenluegen.doc (Judenlügen, seit 05.11.2006 im Internet) www.bfed.dk/luft_die_franken_und_das_christentum.doc (Neu, die Wahrheit über die Franken) www.bfed.dk/raus_aus_zions_juden_tyrannei.doc (Über die Marionetten Napoleon & Hitler) www.bfed.dk/luft_die_goten_unter_dem_kreuz.doc (Neu, die Wahrheit über die Goten) www.bfed.dk/mueller_eberhart.doc (Neu, die Wahrheit über Großadmiral Tirpitz) www.bfed.dk/heise.doc (Neu, die Wahrheit über Weltkrieg & Freimaurerei) www.bfed.dk/ludendorff.doc (Neu, die Entlarvung der Freimaurerei) www.bfed.dk/schwarzburg.doc (Neu, ZIONs Kriegshetze in den USA) www.bfed.dk/wellinghusen.doc (Neu, Hitlers & Roms Entlarvung) www.bfed.dk/kantorowicz.doc (Neu, ZIONs Entente-Lügen) www.bfed.dk/glagau.htm (Die Leidkultur der Deutschen) www.bfed.dk/tirpitz.rar (gepackt, die Seiten 124-131)

www.bfed.dk/raus_aus_zions_juden_tyrannei.doc www.bfed.dk/zions_marionette_reichskanzler_dr_von_bethmann_hollweg_1916.doc www.bfed.dk/holocaust_konferenz_iran_israels_untergang_11122006.doc www.bfed.dk/holocaust_konferenz_brd_medienberichte_11122006.doc www.bfed.dk/bfed_holocaust_kohl_ahmadinejad_iran_06032006.doc www.bfed.dk/mueller_eberhart.doc - www.bfed.dk/ludendorff.doc www.bfed.dk/003_mueller_eberhart_tirpitz_ludendorff.rar (Später auch die Seiten 218-254, gepackt mit „.rar“ oben herunterladen und lesen.)

3

Schluß mit ZIONs & ROMs alljüdischen Lügen, Betrügen, Kriegen, Massenmorden, Provokateuren, Beschuldigungen, Beschmutzungen & Raubzügen gemäß ZIONs Geheimgesetzen des Judentums!

Und, wie ZIONs Juden, u.a. über den Jesuitenjuden Held im Jahre 1924 (Hitler-Landsberg-Rom) unser Land auf Befehl des Weltjudentums und deren Freimaurerei in hinterlistiger Zusammenarbeit mit dem trojanischen Papst-Judentum, nebst dessen verjudeten Jesuitentum (Heiner Geißler soll ein Jesuitenschüler sein und somit dürfte er unter dem Deckmantel der CDU ebenfalls einer von Judas "U-Booten" im Auftrage der jüdisch-katholischen Romjuden sein), hinterlistig in alle Kriege gehetzt hat und jetzt erneut in 2007 hetzt, wie oben und hier lesen ist: www.bfed.dk/kanonenfutter.doc www.bfed.dk/deutsches_reich_statt_feindstaat_brd.doc www.bfed.dk/marschallplan_schilumim_schwindel_karl_bassler.doc www.bfed.dk/will_reichskanzler_ebel_zurueck_zum_versailler_diktat.doc www.bfed.dk/zions_marionette_reichskanzler_dr_von_bethmann_hollweg_1916.doc www.bfed.dk/germania_esse_delendam_deutschland_muss_zerstoert_werden_11091895.doc www.bfed.dk/techniker_krankenkasse_kassel_mueller_isberner_20112005.doc www.bfed.dk/demokratie_fassade_der_plutokratie_befreiungsversuche.doc www.bfed.dk/003_faz_brd_luegen_besatzung_oder_neisse_10052005.jpg www.bfed.dk/holocaust_konferenz_iran_israels_untergang_11122006.doc www.bfed.dk/bfed_holocaust_kohl_ahmadinejad_iran_06032006.doc www.bfed.info/die_offenkundigkeit_des_holocaust_maerchens.doc www.bfed.dk/steinmeier_seine_cia_komplizen_politonline_ch.pdf www.bfed.info/das_ende_der_nuernberger_kriegsschuld_luege.doc www.bfed.dk/zions_schulungslager_von_j_g_burg.doc

www.bfed.dk/news/krr_ebel_ittner_18042005_22062006.doc - www.bfed.dk/asylantrag.doc www.bfed.dk - www.bfed.info - www.bfed.nl - www.bfed.dk/003_custos_juden_ab_1918.jpg www.bfed.dk/news/index.htm - www.bfed.dk/schilumim.doc - www.bfed.dk/glagau.htm www.bfed.dk/hitlers_weltjuden_und_romjuden.rar (Wellinghusen über Hitler & Ludendorff, 5 MB) www.bfed.dk/bohlinger_stegerwald_judenluegen.doc (Judenlügen, seit 05.11.2006 im Internet) www.bfed.dk/luft_die_franken_und_das_christentum.doc (Neu, die Wahrheit über die Franken) www.bfed.dk/raus_aus_zions_juden_tyrannei.doc (Über die Marionetten Napoleon & Hitler) www.bfed.dk/luft_die_goten_unter_dem_kreuz.doc (Neu, die Wahrheit über die Goten) www.bfed.dk/mueller_eberhart.doc (Neu, die Wahrheit über Großadmiral Tirpitz) www.bfed.dk/heise.doc (Neu, die Wahrheit über Weltkrieg & Freimaurerei) www.bfed.dk/ludendorff.doc (Neu, die Entlarvung der Freimaurerei) www.bfed.dk/schwarzburg.doc (Neu, ZIONs Kriegshetze in den USA) www.bfed.dk/wellinghusen.doc (Neu, Hitlers & Roms Entlarvung) www.bfed.dk/kantorowicz.doc (Neu, ZIONs Entente-Lügen)

4

Waldemar Müller-Eberhart DIE TRAGÖDIE TIRPITZ Wir vom BfeD haben unten die Seiten 5-21 und die gepackten Seiten 218-254 von insgesamt 254 Seiten eingescannt, nicht um den Aufbau der Marine unter Mitwirkung von dem deutschenfreundlichen** Großadmiral von Tirpitz [sein Kollege unter dem Kaiser Wilhelm II. für das Heer war der deutschenfreundliche** General Ludendorff] und die typische Verrätertätigkeit der SOZIALISMUS- & GEWERKSCHAFTS-JUDEN aufzuzeigen, sondern für unsere Kinder und Enkel zu unterstreichen, daß der deutschenfreundliche** Kaiser Wilhelm II. in die Rom- & Entente-Falle der freimaurerischen Jakobiner-Juden [Meister vom Stuhl, also die Chefs der geheimen Logenbanden] getappt ist, denn er verließ sich auf die dialektischen Worte der deutschen Logenmeister, daß diese im Sinne des „gemeinsamen“ Heimat- & Vaterlandes Deutschlands tätig seien. Das war eine Fehleinschätzung des gutgläubigen Kaisers, denn ZIONs Judenbanden dürfen ihre Feinde, die Nichtjuden, also das VIEH, niemals laut dem TALMUD, den Protokollen der Weisen von ZIONs, den Geheimgesetzen des Judentums unterstützen und auch nicht die Wahrheit über die Ziele des Judentums, die Vernichtung der Kaiserhäuser zum Ziele der Machtübernahme & der Weltherrschaft sagen. - Denn die Juden erkennen die Gesetze & Ziele der jeweiligen Wirtsländer nicht an, weil das Heimat- & Vaterland der Juden ist nicht das Wirtsland, sondern die Länder der Welt sind und die am Tage des Messias alle Nichtjuden als Sklaven der Juden halten. - Deshalb ist dieses „Judenloch“ nach 88 Jahren Abweidung & Zinseszins-Wucher übriggeblieben:

Und diese Abweidung erfolgte schon damals vor 2000 Jahren bei den von Juden- & Juden-ChristenPfaffen zur Leicht- & Gutgläubigkeit verdummten Christen-Lämmchen, die von gnadenlosen Wucherern über Zinseszins geknechtet und bis zur bittersten Armut ausgeplündert wurden. Sogar, wie im Talmud, dem Lehrbuch der Juden gefordert, samt Ackerland, Haus und Hof bestohlen wurden, wie die Bundschuh-Aufstände der Bauern & Leibeigenen 1000 Jahre später, zwischen 1300 und 1526 uns bestätigen. – Und wie wir seit den 36 RAF Verteilungsmorden ab 1970 und heute an den Privatisierungs- und Leasing-Raubzügen an unserem Volksvermögen des Deutschen Reichs in 2006 & 2007 durch Jahwehs „BRD“ Parteienbrut sehen, so daß nur noch dieses Loch oben von unserem Deutschland gemäß „Germania esse delendam“ übrig geblieben ist. **Wir müssen die Deutschenfreundlichkeit besonders erwähnen, weil seit dem Putsch am 09.11.1918 durch die SOZIALISMUS-JUDEN, KOMMUNISMUS-JUDEN und KAPITALISMUS-JUDEN, also seit 88 Jahren das gesamte Staats-, Vereins- & Wirtschaftswesen in Deutschland unter Judenherrschaft sich befindet und deshalb erst mit diesem Grundwissen zu verstehen ist, warum ZIONs 0,2 Millionen BRD-Juden und ZIONs 10, 25 oder gar 35 Millionen jüdische BRDScheinchristen unter dem Deckmantel des Tempel Salomo & des Juden Christus hinterlistig gegen unser deutsches Volk arbeiten. – www.bfed.dk/mueller_eberhart.doc - www.bfed.dk/ludendorff.doc

5

Bitte kaufen Sie sich das Buch bei Roland Bohlinger, da wir auf unseren Servern keinen Speicherplatz haben und die Frakturschrift mit dem OCR-Programm nicht erkannt und in platzsparende Word-Texte umgewandelt werden kann. - Lesen: www.bfed.dk/003_mueller_eberhart_tirpitz_ludendorff.rar - Diese Datei ist 2,5 MB groß. (Die Seiten 218-254 gepackt, also diese Word-Datei lesen und dann diese „.rar“ Datei oben.) Sollte Sie das oben gesammelte Recherchewissen noch überfordern, oder erscheint Ihnen das Geschilderte als seltsam, unglaubhaft, ja als Spinnerei, so lesen Sie bitte zunächst unser "Flugblatt für Aufwachende", aber NUR die erste Seite, dann unser "Grundwissen für Kids", denn wir selbst haben 6 Jahre benötigt, um hinter dies Geheimwissen der Judenheit zu blicken, das nur in geheimen Freimaurer-Logen, für uns nicht zugänglichen Talmud-Schulen & in den zwischen 1945 bis 1948 aus ALLEN Bibliotheken entfernten und verbrannten Büchern, gelehrt wird. - Die Dietrich Bohlinger und sein Vater Rohland Bohlinger aus 25884 Viöl auf Flohmärkten und durch Recherchen gesammelt, nachgedruckt und glücklicherweise dem Bund für echte Demokratie e.V. (BfeD) in den letzten 3 Jahren zugeschickt hat. - Wofür wir ihm sehr dankbar sind. Kommentar des Autors Roland Bohlinger vom Juli 2006: Ein Gemeinwesen [BfeD, wie das der BRD] auf solch rechtlich verkommener Grundlage ist nicht überlebensfähig. Wenn nicht Abhilfe geschaffen wird, wird es über kurz oder lang entweder von seinen inneren und äußeren Feinden wie Aas aufgefressen oder es verendet in einem Umsturz und Bürgerkrieg. Ist für bestimmte Kreise genau dies das Endziel?

Der Leitspruch einiger aus diesen Kreisen lautete jedenfalls seit 1890:

„Germania esse delendam“ (Deutschland muß zerstört werden) www.bfed.dk/germania_esse_delendam_deutschland_muss_zerstoert_werden_11091895.doc

www.bfed.dk/demokratie_fassade_der_plutokratie_befreiungsversuche.doc Hier der Teil 1, - ZIONs Verbrechen am Deutschen Volk mittels dem § 130: www.bfed.dk/zions_brd_juden_nennen_volksaufklaerung_volksverhetzung_01_02.rtf Und hier der Teil 2, - ZIONs Lügen von der deutschen Alleinkriegsschuld: www.bfed.dk/zions_brd_juden_nennen_volksaufklaerung_volksverhetzung_02_02.rtf www.bfed.dk/bohlinger_stegerwald_judenluegen.doc (Judenlügen, seit 10.12.2006 im Internet) www.bfed.dk/kanonenfutter.doc (Kanonenfutter! - Wie damals, so heute in 2006/2007, achten Sie einmal auf die Werbung in ZIONs Kinder-Judenfunk und in ZIONs Judenschulen. – So wurden am 10.12.2006 im Kinderprogramm des GEZ-TV KIKA „coole“ Geschichten gezeigt, in denen die anwesenden Schulkinder in poppigen Tarnanzügen mit lustigen Farben, von braun bis rosa, nebst schwarzer Kriegsbemalung unter den von ZIONs BRD Judenlehrern uninformiert gehaltenen Kinderaugen der 10 bis 12-Jährigen gezeigt, natürlich in der Sprache des „Killerspiele & Schweineporno“ MTV-, VIVA- & RTL-Judenfunks. - Die wollen also mal wieder unsere Kinder für Jahwehs Ziele in die „Auslandskriege“ des III. Weltkriegs hetzen, wie oben in dem Link nachgewiesen. – Warnen Sie ihre Kinder und Enkel! – Der BfeD am 10.12.2006) bfed.info - Grundwissen für Kids - Für Eltern I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII. IX. X. XI. XII. XIII. - Weiter bfed.dk - Grundwissen für Kids - Für Eltern I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII. IX. X. XI. XII. XIII. - Weiter bfed.nl - Grundwissen für Kids - Für Eltern I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII. IX. X. XI. XII. XIII. - Weiter

6

Textauszug vom 10.12.2006. - Sie erkennen leicht, wie ZIONs listiger Scheinpazifismus Großadmiral Tirpitz über die Judentrojaner Reichskanzler von Bethmann & Konsorten kaltstellt und die Wehrfähigkeit gegen „den Tag des Messias“, also die Weltherrschaft der lügenden Juden über uns nichtlügende Nichtjuden, raubt.

Hier unter „tirpitz.rar“ können Sie die Seiten 124-131 in gepackter Form laden: www.bfed.dk/tirpitz.rar - www.bfed.dk/003_mueller_eberhart_tirpitz_ludendorff.rar

7