EM 2016 - Wildwechsel

EM 2016 - Wildwechsel

U1_Titel_616_sued.indd u1 25.05.2016 03:18:36 U2_616_Sued.indd u2 25.05.2016 03:24:57 |Vorspiel| + Egoismus 2.0 Wer wagt, gewinnt! Na, wen ha...

6MB Sizes 0 Downloads 4 Views

U1_Titel_616_sued.indd u1

25.05.2016 03:18:36

U2_616_Sued.indd u2

25.05.2016 03:24:57

|Vorspiel| +

Egoismus 2.0

Wer wagt, gewinnt!

Na, wen haben wir denn hier beim Wildwechseln erwischt? >> Schreib uns eine Mail (Btr: wwvip) an [email protected] mit der Lösung (z.B.: wwvip Heino)! Vielleicht gewinnt ihr was Schönes!

>> Richtig!

In 04/16 hatten wir Tacabro geblitzdingst.

+

Indexer

+

Vorspiel ................................ 3 Gewinnzone .......................... 4 Input .................................... 6 Kultur ................................... 8 Charts .................................. 9 Smalltalk..............................10 Termine ...............................12 Platten .................................26 Kleinanzeigen .......................28 Kino ....................................29 Impressum ...........................30

Wildwechsel - das Magazin der Region! (*1986) | Erscheint beim Verlag Fedor Waldschmidt Adresse: Sternstraße 40 | 34414 Warburg Fon: 05641-60094 | Fax: 60813 Web: www.wildwechsel.de E-Mail Redaktion: [email protected] E-Mail Termine: [email protected] E-Mail Anzeigen: [email protected]

W

as dazu denke, darf ich nicht sagen...“ war ein öfter gehörter Kommentar, wenn es um neue Bilder oder Berichte über Flüchtlinge auf der Flucht aus ihren Heima tländern geht. Grundsätzlich neugierig und selten einer auch noch so kontroversen Diskussion über wirklich wichtige Dinge in diesem all zu kurzen Leben (also nicht etwa über Musik, Filme oder Biersorten) aus demWege gehend, hakte ich natürlich jedes Mal nach.Was ich dann zu hören bekam,war, obwohl oftmals sehr emotional ausgesprochen,doch zugleich ohne jegliche Empathie für das menschliche Leben „einfach mal mit nem MG dazwischen halten, dann kapieren die schon, dass die hier nicht willkommen sind.Wenn das mal passiert, dann hört das ruck-zuck auf.Wir müssen auch mal egoistisch sein.“

Ganz abgesehen davon, dass ich, als Mensch mit christlicher Erziehung und Moral, solch ein Vorgehen abscheulich finde,kann ich nicht ganz nachvollziehen, wieso sich diese Menschen davon abschrecken lassen sollten. Schließlich war ihre ganze Flucht bereits extrem lebensgefährlich. Jeder der unterwegs war, oder ist,wird inzwischen wissen,welche Gefahren da auf ihn warten. Wie so oft hämisch erwähnt wurde, haben die „ja alle ein Smartphone“. Sie werden also sehr wahr scheinlich die Leichen derer gesehen haben, die es nicht geschafft haben.Wieso soll es sie jetzt abschrecken, wenn sie hören,dass „ein paar erschossen“ wurden?

Bewerbungen an: [email protected] Aber eigentlich stelle ich mir eine ganz andere Frage: Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, was passiert, wenn es zur Normalität würde, auf Flüchtlinge an der Grenze zu schießen? Diese Menschen fliehen überwiegend aus Kriegsgebieten. Bisher nehmen sie nur ihr Smartphone, ein paar Habseligkeiten und ihr nacktes Leben mit. Wenn sie aber wissen, dass man auf sie schießen wird, kann es natürlich sein, dass einige aufgeben. Ich könnte mir aber auch gut vorstellen,dass andere auf die Idee kommen,zurück zu schießen, oder zuerst zu schießen.Um ihre Kinder und Frauen zu schützen oder schlicht ihr eigenes Leben. Waffen gibt es da wo, sie herkommen ja genug. Und dann? Ist es wirklich das, was wir wollen? Wollen wir als nächsten Schritt, dass sich tausende Flüchtlinge bewaffnet auf den Weg machen? Ja, ja, ich hör schon wieder die Stammtischsprüche„die soll nur kommen, die werden was erleben!“ Ich allerdings möchtekeinen Krieg an unseren Grenzen erleben. Ich möchte gar keinen Krieg erleben.Ganz egoistisch möchte ich in Frieden leben. Und was mache ich dann? Werde ich dann zum Flüchtling? Wann kapieren wir, dass wir nicht die Flüchtlinge, sondern die Fluchtursachen bekämpfen müssen. Wenn es in der Wohnung über mir einenWasserrohrbruch gibt, nützt es doch auch nichts, eine dickere Decke einzuziehen. Sondern ich muss hoch und gegebenenfalls dem Nachbarn helfen, die Ursache zu beseitigen, wenn er das nicht alleine hinbekommt. Egal ob es die nette alte Omi ist oder der unsypathische Mieter, der mich regelmässig blöd von der Seite anquatscht und wegen Ruhestörung die Polizei ruft. Egoistisch wie ich bin, muss ich ihm helfen... Fedor Waldschmidt

FSK

18

Einlass erst ab 18 Jahren

„Egoist“ von Falco, (* 19.2.1957 in Wien; † 6.2. 1998 Dom. Republik)

Gesucht: Party- o. Konzertfotografen

Temmlerstraße 7 · 35039 Marburg

„Der Mensch, der mir am nächsten ist, bin ich, ich bin ein Egoist“

06/16 | Wildwechsel | Vorspiel |

Vorspiel_616_Sued.indd 3

3

25.05.2016 02:58:08

+

|Gewinn-Zone!|

Kampf um Gleichberechtigung

A

nfang des 20. Jahrhunderts dachte man nicht einmal daran Frauen eine Stimme zu geben. Sie gehörte zu jener Zeit noch vor den Herd und wenn eine Frau einen Beruf ausübte, dann der dem Geschlechtsbild entsprach. Der Gedanke an Gleichberechtigung war nicht vorhanden. Pankhurst (Maryl Streep) sieht sich dazu erkoren genau diese altbacken Ansichten zu ändern und ruft zur Frauenbewegung „Women‘s Social and Political Union“ auf. Welche durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste auf sich aufmerksam macht. Sie kämpfen nicht nur um die allgemeine Gleichstellung der Frau, sondern auch um Wahlrecht. Und ist ein Dorn im Auge des Staates. Die sogenannten „Suffragetten“ sehen sich gezwungen unterzutauchen und ein gefährliches Katz- und Mausspiel zu führen. Maud (Cary Mulligan) gehörte ebenfalls der Bewegung an, welche sich später in einem Zwiespalt befindet. Sie muss sich nun entscheiden: Familie oder das Kämpfen für ihre eigenen Rechte? Ein packendes Drama, welches die inspirierende Geschichte eines engagierten Kampfes um Würde und Selbstbestimmung geht! Wildwechsel verlost 3x1 Blu-Ray des Films Suffragette ERSCHEINUNGSDATUM: 16. JUNI 2016

»

+ Nennt unter (ww01 n06) eure 3 Lieblings-Anzeigen im aktuellen Ww

Über Kassel nach Rio de Janeiro

D

ie Leichtathletik-WM letztes Jahr in Peking war für die deutschen Sportler ein voller Erfolg: Acht Medaillen wurden mit nach Hause gebracht. In diesem Jahr steht mit den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro vom 5.-21. August das nächste Highlight an. Auf dem Weg dorthin sind die 116. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften die d letzte Möglichkeit, sich für den Wettkampf in Brasili Brasilien zu qualifizieren. In Kassel findet nach 2011 zum zweiten Mal die Deutschen Meisterschaften sstatt, bei denen ca. 1200 AthletInnen Einzel zel- und 8 Staffeltitel kämpfen. Auch um 34 Ein Einzelmedial wird das Event gecovered und zwar mit Livestre Livestreams in ARD und ZDF. Wildwechsel verlost 2x2 Karten der Kat. 1, einmal verlo Samstag und Sonntag (GegengeraSam de, d Sitzplatz), sowie 4x2 Karten der Kat. 3, sowohl Samstag als auch Sonntag (Stehplätze in den Kurven) 18./19. JUNI 2016, DEUTSCHE LLEICHTATHLETIK-MEISTERSCHAFTEN, AUESTADION, KASSEL SCHAFTEN WWW.LEICHTATHLETIK.DE WWW.L

»

»

+ Nennt u unter (ww02 n06) eure 3 Lieblings-

Anzeigen iim aktuellen Ww

+

Mein Fleisch!

W

er kennt das nicht: Da hat man beim Grillen ein Steak reserviert … so ein ganz Spezielles mit Rumsauce und dann – zack! – hat es schon jemand anderer auf seinem Teller. Schlimmstenfalls sogar verspeist. Und für einen selbst bleibt nur ein jämmerliches Würstchen. Damit ist jetzt Schluss: Denn jetzt könnt ihr eurem Steak ganz einfach einem Namen geben – so wie dem Jogurt im Kühlschrank. Wie? Mit dem BBQ Branding Tool von radbag. Das perfekte Equipment für Branding-Meister; es besteht aus Holz und Gusseisen und beinhaltet außerdem einen Stempel inkl. Buchstabenset. Einfach den gewünschten Namen bilden, erhitzen und fröhlich branden. Kleiner Tipp: Die Buchstaben können nicht im heißen Zustand ausgetauscht werden. Also, erstmal abkühlen lassen. Und jetzt zur entscheidenden Frage: Wo bekommt man so ein cooles Teil eigentlich? Bei radbag.de, dem Online Shop für originelle Geschenke und ebensolche Gadgets. Keine Idee, was du *wemauchimmer* zum Geburtstag schenken sollst? Dann schau auf jeden Fall mal bei radbag.de vorbei - dort wirst du auf jeden Fall fündig. Vom Candy Grabber über Sudoku Toilettenpapier bis zu Henry, dem pfiffigen Schreibtisch-Staubsauger. Oder wirklich coolen Deko-Artikeln für dein Eigenheim. All das und noch viel mehr gibt es bei radbag zu entdecken. Wildwechsel verlost 3x1 BBQ Branding Tools. Mahlzeit COME IN AND FIND OUT: WWW.RADBAG.DE

»

+ Nennt unter Stichwort (ww03 n06) eure 3 Lieblings-Anzeigen im

aktuellen Ww

Gewinne freien Eintritt!

W» » » » » » »

w präsentiert wieder die neuesten Veranstaltungen. Damit ihr lässig reinkommt, verlosen wir je 3 x 2 Tickets plus Beigabe. Einsendeschluss: 4 Tage vor Veranstaltung! DR. WASABI | 4.6. | Black Pearl | Bad Zwesten »ww04 n6 « RAY BINDER | 9.6. | Rock-Bar | Reinhardshausen »ww05 n6 « BERND BEGEMANN | 17.6. | KFZ | Marburg »ww06 n6 « DESTINOVA | 17.6. | Crown | Lauterbach »ww07 n6 « KEES SCHIPPER | 17.6. | Alt-Berliner Destille | Kassel »ww08 n6 « SELECT 2.6 | 18.6. | Fiasko | Kassel »ww09 n6 « FRANK TISCHER | 25.6. | Würzhaus | Fuldabrück »ww10 n6 «

So einfach könnt ihr gewinnen!

Schickt uns das jeweilige Stichwort & eure 3 Lieblingsanzeigen (plus eure Adresse + Telefonnummer!) >> per Postkarte: Wildwechsel: „Heiße Preise“, Sternstr. 40, 34414 Warburg oder >> per E-Mail: [email protected]

Gewinn-Zone_616_sued.indd 4

25.05.2016 02:55:03

|Input!|+

The O‘Reillys And the Paddyhats bei Rock

Rock im Park

Zweite Open Air-Neuauflage Samstag der 02.07. wird der schön gelegende Schloßpark in Willingshausen-Loshausen wieder zum kleinen Mekka für handgemachte Rock- und Musikfans der Region. er Loshäuser Guldurferein (LGF) , der im letzten Jahr nach sieben Jahren Pause wieder zum Open Air einlud, hat nun die zweiteAuflage am Start.Vier Bands werden auftreten. Zu Beginn wird die noch junge Truppe Second Link mit u.a. ei-

 D

Philip Bölter zusammen mit Purple Rain genen Songs aus Schwalmmit Punk. Die sieben Mustadt mit Rock und auch ein siker garantieren Partybisschen Punkrock das Publistimmung und sorgen für Wann: Sa. 2. Juli 2016 kum aufwärmen. Tanz- und Trinklust. Wo: Schloßpark, WillingsGleich danach ein HochkaräZum Abschluss kommt hausen-Loshausen ter: Philip Bölter ist kein Uneiner der beliebtesten Einlass: 18 Uhr bekannter, schon mehrmals Cover Hardrock Bands stand er Solo oder mit Band auf Eintritt: 9 Euro der Region, um das Open den Bühnen der Region. Ist Air Festival dann mit härebenso im ganzen Bundesgebiet auf Tour. teren Klängen nochmal so richtig durchzuEr hat bereits siebenAlben veröffentlicht und schütteln: Thundershot werden mit Rock war 2013 bei Voice of Germany zu Gast. In und Metal vonAC/DC und Metallica über HoLoshausen wird er mit Purple Rain auftresen und Ärzte bis Motörhead zum Headbanten und u.a. sein neues grunge-folkiges Algen bitten. (hs) bum „Ashes“ vorstellen. Dann wird’s Irisch 2. Juli 2016, Rock im Park, im Schloßpark. The O’Reillys And The PadSchloßpark, Willingshausendyhats aus NordrheinWestfalen klingen, als Loshausen wären sie einem Dubliner Irish Pub entlauwww.lgf.de/ fen. Sie mixen äußerst feiertauglich Irish olk F

Quickfacts!

» »

Moonages in Alsfeld

Moonage daydream! Wenn am 17. Juni die Marburger Band Moonages auf die Bühne geht, dürfen sich die Zuschauer auf begeisternd vorgetragene Rockmusik aus eigener Produktion freuen. Mittlerweile sieben Studioalben stehen bereits auf dem Lebenslauf von Moonages – und diese Erfahrung sieht und hört man der Band auch an. m Jahre 2013 war ihr Song „To ask me for love“ in dem ARD-Film „Weit hinter dem Horizont“ mit Hannes Jaenicke und Anne Kim Sarnau zu hören und ihre Alben wurden in mehreren deutschen Magazinen überwältigend positiv aufgenommen. Ein besonderes Merkmal von Moonages ist die Tatsache, dass mit P eter Nachtigall ein Mixer auch live immer mit dabei ist, damit die im Studio eingespielten Soundcollagen auch auf der Bühne ihre angemessene Umsetzung finden. Das musikalische Spek-

 I

Moonages live in Alsfeld und beim Marburger Stadtfest! trum von Moona ges reicht von „härteren“ Songs über atmosphärische Stücke bishin zu progressivem Rock und gefühlvollen Balladen. Guido Pöppler (Bass) und Stefan Herzig (Drums und P ercussion) sorgen dabei für das Groove-Fundament,in das sich Thomas Türling und Thorsten Dörr (Gitarren) einfügen und über das Björn Mardorf seine markante, tiefe, Stimme, legt. Moonages haben in der Vergangenheit bereits als Support von Bands wie Sa ga, Tito & Tarantula, Stoppok, Orange Blue oder JBO

gespielt und bringen sowohl am 17. Juni in Alsfeld als auch am 9. Juli beim Heimspiel auf dem Marburger Stadtfest ihren neuesten Longplayer „Sons of Cain“ mit,auf dem die Songs wesentlich länger und komplexer arrangiert sind (mh)

» 17. Juni, Moonages, Clubbar Plan B, Alsfeld

» 9. Juli, Moonages, Marktplatzbühne, Marburg

06/16 | Wildwechsel | |

Input_616_sued.indd 5

5

25.05.2016 04:47:53

+

|Input!|

Diakonie Hessen informiert und berät über FSJ, FÖJ und BFD

Etwas Gutes tun – aber wie? Viele junge Menschen aus der Region Hofgeismar wissen nicht, ob ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) Junge Menschen pro FSJ! oder ein Bundesfreiwilligendienst etwas für sie ist. Eine kleine Entscheigischen Landwirtschaft oder imTierpark leidungshilfe in dieser Frage möchte die sten. berichten am 8. Juni von 17:00 bis Diakonie Hessen bereit stellen, die in einer In18:30 Uhr im Evangelischen Jugendzenformationsveranstaltung über die Beschaffentrum Hofgeismar von ihren persönlichen heiten eines solchen Freiwilligendienstes inErfahrungen im F reiwilligendienst. Detailformiert.

 J

unge Menschen, die in der o.g. Region einen Freiwilligendienst in Werkstätten der Behindertenhilfe, Altenhilfe, im Familienentlastenden Dienst, in der ökolo-

Deep Purple auf dem Domplatz Fulda

Come taste the band! Wegbereiter, Legenden, Virtuosen... der Umfang der Superlative ist schier unermesslich, wenn von Deep Purple die Rede ist. Manche sind sogar mit Zahlen belegbar: So verzeichnete das Guinness-Buch der Rekorde im Jahre 1975 Deep Purple mit bis zu 117db als „loudest pop group“. Dank knapp 150 Millionen verkaufter Alben gelten Deep Purple als eine der weltweit kommerziell erfolgreichsten Rockbands.

lierte Schilderungen von den Einsatzfeldern, den Aufgaben und den einhergehenden Erfahrungen sollen den Besuchern einen Einblick geben und zu einer Entscheidungsfindung für junge Leute beitragen.

berhaupt, Zahlen. Die ersten drei Besetzungen der Band (Mark I, Mark II und Mark III) haben Deep Purple zu dem gemacht, was sie heute sind.Das zweite Lineup, also Mark II, ist das kommerziell erfolgreichste. Ian Gillan (Vocals), Jon Lord (Orgel), Roger Glover (Bass), Ian Paice (Drums) und Richie Blackmore (Gitarre) waren von 1969 bis 1973 aktiv . Erst 1984 kam die Reunion vom Mark II-Lineup. „Perfect Strangers“, veröffentlicht im selben Jahr, und „The House of Blue Light“ sind dasVermächtnis dieses Lineups. Jegliche Versuche, sich wieder zusammenzuraufen, fanden am 16. Juli 2012 ihr jähes Ende: Hammond-Organist Jon Lord fiel dem und die Krebs Kre bs zum Op Opfer fer un und d star sstarb. tarb. b. Geprägt Gepräg Gep rägtt war war die Musik Mus ik von Deep Deep Purple, Purple Pur ple,, insb iinsbesondere nsbeso esonde ndere re live, live, von ei Konkurrenzdenken einzeleinem nem Ko Konku nkurre rrenzd nzdenk enken en der einze ei nzellnen Bandmitglieder, Bandm Ba ndmitg itglie lieder der,, die die sich sichh auf sic aufder auf der Bühne übertreffen verBühne gegenseitig gegens geg enseit eitig ig zu übe übertr rtreff effen en ver versuchten. Livealbum Jasuchte suc hten. n. Das Li Livea vealbu lbum m „Mad „„Made Madee in ininJJaapan“ 1972 pan“ von von 1972 hat hat diese diese von von den beiden beide be idenn

 Ü

Einige der Kooperationspartner der Diakonie Hessen, in deren Einrichtungen Freiwillige ihren Dienst leisten können, sind die Baunataler Diakonie Kassel e.V., das Ev. Jugendzentrum Hofgeismar, die Ev . Altenhilfe Gesundbrunnen gGmbH, das Diakonische Werk Hofgeismar-Wolfhagen und der Tierpark Sababurg. Die Evangelischen Freiwilligendienste bieten in Kassel, Lessingstraße 13, mittwochs von 14 bis 16 Uhr oder nach Vereinbarung ebenfalls Beratungen zu allen F ragen rund um das FSJ, das FÖJ und den BFD an. Beworben werden kann sich sofort. (mh)

» 8. Juni 2016, Info und Beratung

der Ev. Freiwilligendienste Diakonie Hessen, Ev. Jugendzentrum, Hofgeismar

» www.ev-freiwilligendienste-hessen. de

Exzentrikern Gillan und Blackmore angetriebene Intensität eingefangen und gilt, auch 44 Jahre nach seiner Veröffentlichung, als eines der besten Rock-Livealben aller Zeiten. Die aktuelle Besetzung von Deep Purple besteht aus Paice,Gillan, Glover, Steve Morse (gui) und Don Airey (key) und brachte ihr aktuelles Album im Jahr 2013 raus. „Now what?!“ heißt der Longplayer, der bereits 6 Monate nach dem Release in Deutschland mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Mit diesem Lineup kommen Deep Purple am 20. Juli nach Fulda auf den Domplatz und haben als „ special guest“ die britische Progressive-Rock-Band Marillion mit dabei. (mh)

» 20. Juli 2016, Deep Purple + „special guest“ Marillion, Domplatz, Fulda

» www.deeppurple.com » www.marillion. com

Deep Purple in Fulda

6|

| Wildwechsel | 06/16

Input_616_sued.indd 6

25.05.2016 04:47:56

|Input!|+ Der vorläufige Kader der Mannschaft (in Klammern: Verein/Länderspiel/Länderspieltore)

Spotlight: Deutsche Nationalelf bei der EM 2016

Quo vadis, DFB? Zum dr ddritten Mal nach 1976 und 1992 19992 nimmt die deutsche Fußballnationalmannschaft als ba amtierender Weltmeister an aam dder Europameisterschaftstatt. Dementssendrunde e sprechend hoch sind die Ersppr wartungen der Fans. wartu ie EM 2016 ist das erste Turnier seit der WM 2002, an der Miroslav Klose nicht teilnimmt. Der Rekordtorschütze der Nationalelf verkündete nach der erfolgreichen WM 2014 seinen Rücktritt aus

 D

der Nationalmannschaft, ebenso wie der damalige Kapitän Philipp Lahm. Die nächste Generation potentieller Helden wächst allerdings schon nach: In seinen vorläufigen EM-Kader hat Bundestrainer Joachim Löw mit Julian Brandt, Julian Weigl und Joshua Kimmich drei Neulinge berufen, die eine bärenstarke Saison gespielt haben.Auch an Mario Gomez, der nach Jahren der F ormtiefe wieder zu alter Stärke zurückfand und Torschützenkönig sowie Meister in derTürkei wurde, sind hohe Erwartungen gestellt. Wie das sogeht, mit dem EM-Titel gewinnen, dazu kann ja vielleicht Nationalmannschafts-

Wasserspaß für jung und alt

Poolympiade im Aquapark Baunatal Nicht nur in Rio finden in diesem Jahr olympische Spiele statt: Kreativität, Geschicklichkeit und Teamgeist sind die Prämissen für die Poolympiade, die am 19. 9. Juni im Aquapark Baunatall au aausaus sgetragen wird. it der Unterstützungg für ffür fü üürr die die di dieOrganiOrga Orga rganinii sation und Durchführung wurde das Zephyrus Discoteam aus Bielefeld beauftragt, das auf seinem Curriculum vitae bereits mehr als 5000 Events im und rund um den Pool stehen hat. So wurden seit 1981 viele hunderte P oolpartys in deutschen Freizeitbädern organisiert – so auch das Konzept der Poolympiade, das von Zephyrus speziell für reizeitbäder F entwickelt wurde.

M  

TOR: 1 Manuel Neuer (Bayern München/64/0), 12 Bernd Leno (Bayer Leverkusen/0/0), 22 Marc-André ter Stegen (FC Barcelona/5/0) ABWEHR: 2 Shkodran Mustafi (FC Valencia/10/0), 3 Jonas Hector (1.FC Köln/12/1), 4 Benedikt Höwedes (Schalke 04/32/2), 5 Mats Hummels (Borussia Dortmund/46/4), 14 Emre Can (FC Liverpool/5/0), 16 Antonio Rüdiger (AS Rom/9/0), 17 Jérôme Boateng (Bayern München/57/0), 21 Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim/10/0) MITTELFELD/ ANGRIFF: 6 Sami Khedira (Juventus Turin/58/5), 7 Bastian Schweinsteiger (Manchester United/114/23), 8 Mesut Özil (FC Arsenal/72/19), 9 André Schürrle (VfL Wolfsburg/50/20), 10 Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul/127/48), 11 Marco Reus (Borussia Dortmund/29/9), 13 Thomas Müller (Bayern München/70/31), 15 Julian Draxler (VfL Wolfsburg/17/1), 18 Toni Kroos (Real Madrid/64/11), 19 Mario Götze (Bayern München/50/17), 20 Kameez rim Bellarabi (Bayer Leverkusen/10/1), 23 Mario Gomez (Besiktas Istanbul/62/26), 24 Julian Brandt (Bayer Leverkusen/0/0), 25 Leroy Sané (Schalke 04/1/0), 26 Julian Weigl (Borussia Dortmund/0/0), 27 Joshua Kimmich (Bayern München/0/0) Manager Oliver Bierhofffff einige Tipps geben: Beim eim im bislang letzten deutschen EMTriumph im Jahre 1996 war er es, der beide Tore beim 2:1 im Finale gegen Tschechien schoß, darunter das erste Golden Goal der Profifußballgeschichte. (mh)

» ab 10. Juni 2016, Fußball-EM 2016, Frankreich

» www.dfb.de

Im Aquapark Baunatal findet die Poolympiade sowohl im Sportbad als auch im Außengelände statt und beinhaltet fünf Disziplinen im Wasser und an Land für die ganze F amilie. Beim Softspeer-Werfen auf die großen Poolympiade-Zielscheiben, beim Funracer-Grand Prix, bei der Paddelchalenge und beim Run & FunWatertrack sind sowohl bei jung ju junn und alt Teamgeist und Kreativität gefragt. Eine weiKreaa KKre tere te Challenge ist dasAquaBiathlon, bei dem die TeilB nehmer mit Schwimmflosn sen und Wasserpistolen s „bewaffnet“ gegeneinan„ der de antreten. Der D Aquapark Baunatal feiert seine se Ferien- und Sommereröffnung in den hessischen Fereröööff rer öffnn rien rien sowie sowiee vom sowi voom 1. Juni-31. August von 8 vo bis 22 Uhr. erwarten die BeUhr. Im Aquapark Aq sucher dem und Sportbad auch sucher neben neben de dem m Fr FFreizeitr noch die Outdoor-Spielanlagen, die Beachvolleyballanlage sowie die Möglichkeit, Kindergeburtstage inklusive Animationsprogramm zu feiern. Bei Hunger und Durst zwischendurch sorgt derweil das Restaurant AquaGarden für Abhilfe. (mh)

» 19. Juni 2016, Poolympiade, Aquapark Baunatal » www.aquapark-baunatal.de 06/16 | Wildwechsel | |

Input_616_sued.indd 7

7

25.05.2016 04:48:00

|Kultur pur!|+

Kultur

Kultur im Keller Theater

Neue Welt?

(Marburg) Wie wäre die Welt, wenn wir Menschen komplett befreit wären von sämtlichen negativen Stimmungen und Empfindungen wie K onkurrenz, Neid, Aggressionen und Zerstörungslust?



enau so eine Welt der Hyperkorrekten, hat die Dramaturgin Rebekka Kricheldorf in ihrem Stück „Homo Empathicus“ erschaffen. In dieser Welt würde also jemand, der plötzlich seinen Job verliert, nicht etwa die Scheibe der Firmentür einschlagen und heimliche Mordgelüste gegen den alten Chef schmieden, sondern wahre Freudensprünge abhalten, glücklich und dankbar darüber sein, dass sein Nachfolger einen neuen Job und man selber eine Chance zur Neuorientierung bekommt. Der Homo sapiens hat sich zum Homo empathicus entwickelt, es gibt keine Gewinner und Verlierer mehr, sondern hygienespezialisiertes Kuscheln, sich pausenloses Komplimente machen und Konflikte werden schlicht und einfach ausgeschlossen. Doch auch diese heile Welt gerät irgendwann ins Wanken, denn es existieren immer irgendwo ein paar „Wilde“. (rl)

» 16. und 17.6., Homo Empathicus, Theater Marburg

» www.theater-marburg.com

(Schwalmstadt) Bereits letztes Jahr wurden die sa genumwobenen Gewölbekeller der Treysaer Altstadt mit Kultur, Musik und Kabarett zu neuem Leben erweckt.



m unterirdischen Wegenetz sollen einst ganze Kuhherden von den Bewohnern durch die Stadt getrieben worden sein. Nach dem Erfolg im letzten Sommer, hat die Gruppe der Altstadtfreunde nun zum

+

Ausstellungen

+

Kassel

v MUSEUM FüR SEPULKRALKULTUR: v. 05.02. b. 05.06. »Einer geht noch - Cartoons u. Karikaturen auf Leben u. Tod« Di - So 10 - 17 Uhr, Mi 10 - 20 Uhr v CARICATURA: b. 05.06. »Martin Perscheid« v CARICATURA BAR: v. 01.04. b. 05.06. »Cartoons« Oliver Ottitsch v CARICATURA BAR: v. 18.06. b. 11.09. »Kabinettausstellung Mele Brink - Die Wurst im Film« v CARICATURA: v. 17.06. b. 11.09. »Ganz großes Kino - Cartoons zum Film« v WORK-OASE KASSEL: v. 27.05. b. 25.11. »Gestalten - Geschöpfe - Wesen«

Borken

v HESSISCHES BRAUNKOHLE BERGBAUMUSEUM THEMENPARK KOHLE & ENERGIE: b. 28.10. »Kohle & Klima«

Bad Wildungen

v WANDELHALLE BAD WILDUNGEN: v. 22.05. b. 14.08. »Kulturerbe Kur - 10 Jahre Quellenmuseum«

zweiten Mal die Keller-Kultur-Nacht organisiert, bei der sich die Besucher wieder auf Musik, Lesungen und Theater in den Gewölben freuen können. Aus insgesamt 5 Programmen können 3 ausgewählt werden, mit dabei sind dieses Mal 3 Hasen oben, Stefan Reitz und das Schwarzlicht-Theater. Kulinarisches, Erfrischendes und Unterhaltsames wird außerdem auf dem Marktplatz zu finden sein. (rl)

»

25.6., Keller-Kultur-Nacht, Altstadt Treysa

Bad Hersfeld

v FESTPLATZ BAD HERSFELD: v. 17.06. b. 19.06. »Körperwelten«

Fuldabrück

v WÜRZHAUS SöHREHOF: v. 05.06. b. 05.06. »Modellbauausstellung«

Korbach

v WOLFGANG-BONHAGE-MUSEUM: b. 05.06. »Dreißig plus - Christina Behringer - Eine Retrospektive«

Lohfelden

v RATHAUSFOYER LOHFELDEN: b. 30.06. »Momente« Rainer Sander

Marburg

v DR. REINFRIED POHL ZENTRUM FÜR VERMÖGENSBERATUNG: b. 15.02. »Michael Schumacher - Der Rekordweltmeister« v WOLFGANG-BONHAGE-MUSEUM: v. 26.06. b. 17.04. »Bedrohtes Paradies - Leben im tropischen Regenwald«

Melsungen

v HEIMATMUSEUM MELSUNGEN: b. 06.06. »Edle Stickereien auf Leinen« v DR. REINFRIED POHL ZENTRUM FüR VERMöGENSBERATUNG: v. 01.06. b. 15.02. »Michael Schumacher - Der Rekordweltmeister«

8 | Kultur Pur | Wildwechsel | 06/16

Kultur-pur_CS4_616_sued.indd Kultur8

25.05.2016 04:52:40

+

Die Ww-Charts!

Sende uns Deine Hips & Hops an [email protected] & gewinne schöne Dinge aus der Ww-Wühlkiste. Z.B.: CDs, Bücher, Spiele, ... >> Sende den jeweiligen Code gefolgt von deinem Vorschlag.

+

Kim‘s Fashion Blog

+

Tipps & Tricks: Bohemian Summer Make-Up Bob

(z.B.: wwhip Jogi Löw)

>>Mega HIP Mega HOP<< Streetfood Festivals (für jeden

Geschmack was dabei)

Virtuelle Reality Brillenn (nicht ausgereift!)

Body Positivity

Gummi Badesandalen daalen e

Caffeine a cone

zu wenig Frontfrauen uen

(gegen Schlankheitswahn!) (Energy-Boost!)

(potthässlich!)

(mehr Frauen auf die Bühne) ne)

>> Quelle: Ww-Redaktion & Ww-Leser

>>TV- KULT

Misfits (Netflix): Da wird man zur Bewährungsstrafe verurteilt und zack - was passiert? Durch ein Unwetter erhält man plötzlich Superkräfte. Neben den vielen Plottwists enthält die Serie einen völlig absurden Humor und vernachlässigt damit nicht einmal die wahren Probleme des Lebens!

>>TV-PEINLICH

Supergirl (Pro7): Die Cousine von Superman - Moment, was? Aber ja, richtig gelesen. Su

Vööllige Schwachsinn, sollte man meinen. Und das ist es auch. Nach jahrelangem verstecken Völliger n ssie ihre Kräfte, um die Heldin zu werden, die sie schon immer sein wollte ... eh, genau! nutzt >> Quelle: Ww-Redaktion & Ww-Leser

E

Die 6 besten Retro Games 1. Pacman (Keep Calm and Om Nom) 2. Super Mario Bros. (It‘s me, Marrriooo!) 3. Sonic (Chili Dogs für ALLE!) 4. Tetris (Düdüdüt Düdü Düdü Düdü Düt Düdü) 5. Metal Gear Solid (Here‘s to you, Snake!) k!) 6. Zelda Classic (Nicht Zelda, nicht Peter Pan. Sondern Link!) >> Quelle: Internet

Wer wirbt am besten?

>>Die 5 Lieblings-Anzeigen der Ww-Leser

1.

Spielbank Bad Wildungen

2.

Stadtfest Kassel

3. VR-Bank 4. Rosenrot Tattoo 5. Rohde Schuhe

Die 5 Lieblingsanzeigen werden durch Eure Zusendungen auf unsere Gewinnspiele (Heiße Preise) ermittelt.

ndlich ist der Sommer in greifbarer Nähe! Sonnenschein, gebräunte Haut und viel Spaß im Freien stehen uns bevor. Zeit auch im Bereich Make-Up mal wieder etwas Neues zu probieren. Der „Boho Look“ ist auch in diesem Sommer wieder überall präsent und lässt sich nicht nur in Sachen Outfit umsetzen. Bronzer, Highlighter, Öle und Blushes verhelfen zu einem sonnengeküssten Teint. Diese sollten natürlich nur in Maßen verwendet werden, denn Natürlichkeit steht an heißen Tagen im Fokus. Daher bleiben die Augen bei diesem Look weniger betont. Etwas Mascara reicht völlig aus. Die Haare dürfen gern wellig, lockig oder wild durcheinander gestylt werden. Gute Nachrichten auch für alle Schmuckliebhaber: hier darf es gern etwas mehr sein. Ob Bettelarmbänder, Halsbänder, verzierte Ringe oder bunte Tücher, lebt euch voll aus! Wem das noch nicht genug ist, der darf gern noch beerige Farben auf den Lippen tragen. Fertig ist das Make-Up für die ersten heißen Tage. So boho!! K Ahrens - bundesweit Kim bbekannte Modebloggerin aaus Kassel - über Fashion, BBeauty und Lifestyle. www.Kiamisu.de w 06/16 | Wildwechsel | Charts |

Charts_616_sued.indd Charts9

9

25.05.2016 04:56:09

+

|Small-Talk!|

1 | Max Nelsendorfer in der Bürgerhalle 2 | Neonschwarz am 10.6. in Marburg

+ If you can make it here...

Die schweizerische Frank Sinatra-Tributeband mit ihrem deutschen Sänger Max Neissendorfer zollt am 3. Juni in der Battenberger Bürgberghalle einem der größten Musiker aller Zeiten ihren Respekt. Dabei kommen alle Facetten von Sina tra ans Licht, egal ob schillernder Showman, Frauenheld und Gentleman. New York, New York... 

les von Johnny Cash bis Willie Nelson, italienischen canzoni und südamerikanischen Rhythmen gibt’s zu bestaunen.

+ Mimimi,

Farbe...

schwarz ist keine

Beim Saunafest in der Wesertherme erwarten die Besucher unter anderem ein „Wir sind gut drauf – Urlaub auf Ibiza“-Aufguss, um 20 Uhr auf den „Der Ballermann lässt grüßen“Aufguss und um 22 Uhr auf den „T ypisch Portugiesisch“-Aufguss. Außerdem erwarten die Besucher noch einige andere Motto-Aufgüsse. Wann? Am 3. Juni Wo? Wesertherme Bad Karlshafen.

Neonschwarz auch nicht. Sondern eine Hamburger Hip-Hop-Band, die aus Captain Gips, Johnny Mauser und Marie Curry besteht. An den Turntables der Band, die beim Hambur ger Label Audiolith unter Vertrag ist, steht hinten zusätzlich noch Spion Y. Die Texte von Neonschwarz sind linkspolitisch, verspielt und nachdenklich, womit sie gerade in aktuellen Zeiten ein wichtiges K orrektiv zur kommerziellen deutschen Hip-Hop-Szene bilden und beackern ein Land, das seit dem Rückzug vonAnarchist Academy brach liegt. Am 10. Juni sind Roni 87 und iGadget mit dabei im Trauma im G-Werk Marburg. 

+ Jazz ist geil, richtig?

+ After the gold rush

+ Heiße Sache!

Richtig. Wäre ich jetzt Til Schweiger, würde ich die Aussage mit 725 Ausrufezeichen unterstreichen. Bin ich aber zum Glück nicht, also hier die Fakten: Jazz, Brass, Swing, Chanson, Pop, Soul, Blue, Latin und Dixieland.3 Bühnen. 16 Bands. Am 3. - 5. Juni in der Altstadt in Bad Wildungen.

+ Musikalische Kosmopoliten

Mike Mayfield und Jack Rose sind weit gereist, um am 15. Juni im Black Pearl Bad Zwesten ein anspruchsvolles Programm mit Songs aus England, Deutschland, Nord- und Südamerika und Rock‘n‘Roll zu präsentieren. Das Ganze gibt es unplugged, mit zweistimmigem Gesang, Gitarre und K ontrabass. Al-

Stefan Keil ist einer von Deutschlands profiliertesten Neil Young-Coverbarden. Laut eigener Aussage entdeckte der 1970 geborene Keil im Jahre 1992 die Musik von Neil Young vor sich – und von da an gab es kein Zurück mehr. Er entstammt einer muskalischen Familie (Vater: Saxophon u. Akkordeon, Schwester: Akkordeon) und hat über die Jahre auch schon in einigen Jazzformationen gespielt. Am 11. Juni spielt Stefan Keil im Würzhaus Fuldabrück.

+ Drum‘n‘Bass für alle!

Wer hat gesagt, dass solche Musikgenres wie Drum‘n‘Bass oder Jungle tot sind?Am 10.6. ist Phantom Warrior im Franzis Wetzlar am Start, um zusammen mit Red Rasta,Lash, Gra-

3 | Canan Uzerli am 4.6. in Kassel zy, Willie Snyda, Knock-O MC, Blend MC und MC Enactive die Decks zu rocken.Für alle, die noch wissen wer Goldie, Doc Scott, Peshay, Dilinja oder J Majik sind!

+ Die Stimme aus dem Inneren

So heißt das Liveprogramm von Canan Uzerli, das sie am 4. Juni im Kasseler Schlachthof auf die Bretter bringt. Das Lied „Günesim“ aus Fatih Akins Film „Im Juli“, sowie ein tief verwurzeltes Interesse an der türkischen Sprache und Kultur inspirierte Uzerli dazu, eigene Songs für eine Band in der Besetzung Akkordeon, Saxophon, Bass, Gitarre und Percussion zu schreiben. ‘

+ Alles wird blau

In den Räumlichkeiten der Barmenia Agentur Di Stefano in Waldeck ist am 10. Juni alles blau. Alles und jeder. Unter dem Motto „Eine Nacht in Blau “ findet dort nämlich ein Cocktail-Abend statt. Im Showprogramm verankert sind eine kostenlose Salsa-Schnupperstunde und ein Auftritt der Tanzschule „SalsaCaliente“ aus Kassel sowie Livemusik von Bill Sauer. Der Erlös des Abends wird dem Verein WaJuKu gespendet.

+ Blues from the Netherlands

In diesem, seinem 61. Lebensjahr, ist Sänger und Gitarrist Kees Schipper seit 48 Jahren als Musiker unterwegs. 1966 hatte er seinen er sten Auftritt auf einem Schulfest in Goes und kurz danach seine erste Band, „Catbox“. Seine Einflüsse sind u.a.Taj Mahal, John Lee Hooker, Robert Johns, Matt Schofield oder Robben Ford. Am 17. Juni spielt Kees Schipper in der Alt-Berliner Destille in Kassel.

+ Im Auftrag Ihrer Kanzlerin: Simone Solga im Bürgerhaus Gudensberg

D

ie TV- und bühnenbekannte Kanzlersouffleuse Simone Solga kratzt nicht... sie schlägt zu und garantiert einen Abend der hinterhältigen Unterhaltung“ so wurde die Kabarettisten angekündigt und hielt, was sie versprach: Frauen sind ganz offensichtlich frecher, zumindest im Kabarett. Und sie nimmt über nichts ein Blatt vor den Mund. Zum Türkeibesuch von Angela Merkel kommt die Anmerkung: „Wir leben in einer stabilen Diplomatie“ Und zwischendurch wendet sie sich immer wieder ans Publikum: „Sie wirken nicht so depressiv, wie sie sich in Gudensberg fühlen müssten!“ Und sie stichelt gerne:„in Fritzlar kann man besser lesen. In Gudensberg kann man besser rechnen – aber das Ergebnis nicht Iesen…“ Ein provozierender aber unterhaltsamer Abend mit viel Stoff zum Nachdenken. (rs) 10 | Small-Talk | Wildwechsel | 06/16

Small-talk_616_sued_neu.indd 10

25.05.2016 04:59:19

|Small-Talk!|

4 | Frank Tischer in Fuldabrück

+ Tausendsassa!

Frank Tischer hat bereits gemeinsame K onzerte und Gastauftritt mit Richie Blackmore, Helge Schneider, Richie Havens, Paul Burgess oder Dick Brave absolviert. Gemeinsame Tourneen mit der Spencer Davis Group oder Blackmore‘s Night stehen ebenfalls in seiner Vita. Grund genug, am 25. Juni mal in Fuldabrück im Würzhaus vorbei zu schauen und sich anzuhören, wie das so klingt bei Frank Tischer. ’

+ Rost schläft nicht

Wovon gerade Fahrer älterer französischer Fabrikate ein Liedchen singen können,danach hat sich die BandRust Never Sleepsbenannt. 1999 in Eisenach gegründet, besteht ihr Repertoire aus überwiegend eigenen Songs,aber auch aus Coverstücken von Neil Young oder Rich Hopkins. Am 4. Juni spielen Rust Never Sleeps im Bad Hersfelder Buchcafé.

+ Gitarre? Gerne!

Als Mark Prang 1994 eines seiner Vorbilder, Wolfgang Niedecken von BAP, kennenlernte, war für ihn klar: Das will ich auch machen! Bis heute hat er regelmäßigen K ontakt zu Niedecken, aber aus dem damals kleinen Mark ist ein ausgewachsener Vollblutmusiker geworden. Und der braucht mittlerweile keinen Ra t von den großen Jungs mehr , weil er selbst Herr scher über seine künstlerischeWelt ist. Wie das ganze klingt? Das kann man am24. Juni in der Alt-Berliner Destille in Kassel rausfinden.

+ Neue Bands beim OF!

Zu der illustren Runde beimOpen Flair 2016 in Eschwege gesellen sich nun auch die folgenden nationalen und internationalen A-ListBands: Wolfmother, Die ?????, Zebrahead, Von Brücken, Blackout Problems, Liedfett, Schluck den Druck, The Tips, Banda Senderos, Venom is Bliss, Erwin & Edwin, Grizzly, Trashkids und L‘Aupaire.

+ Wat ne Röhre!

Peter Volland ist mehrfacher Musikpreisträger. Seit 1979 beruflich unterwegs,hat er zum Beispiel anno 2012 die Auszeichnung „Bester Rocksänger Deutschlands“ in den Rhein-Main-

5 | Jaya the Cat beim Freetime Festival Hallen in Wiesbaden gewonnen. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen des 30. Deutschen Rock & Pop-Preises. Inspiriert wurde er vonPaul Rodgers, David Coverdale, Dio und Co. Am 29. Juni spielt Volland im Bad Zwestener Black Pearl.

+ Free your mind

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch 2016 ein Freetime-Festival geben. Jaya the Cat (Boston, MA – Reggae,Ska), Makia (Friedberg – Funk, Soul, Rock, HipHop), Electroplated (Schweiz – elektronische Tanzmusik), Marspol (Gießen – Rock mit deutschen Texten) sowie Rauschgold (Marburg – Alternative) werden sich am 4. Juni auf dem Festplatz an der Freizeithalle in Breidenstein zusammenfinden, um für gute Stimmung zu sorgen. “

+ Aus Liebe zur Musik

Der Musik- und K ulturverein D116 e.V. ist ein nicht-kommerzieller Verein, der in diesem Jahr zum zweiten Mal das D116-Hoffestival in Kassel veranstaltet. Mit dabei am 25. Juni in der Dennhäuserstr. 116 sind Frixx, Far Projekt, Chicago Line, Tunesday, Franklin D, Saddle Up, Burning Hellmet, Galago, Lowfield, Acoustic Chicks und Just for Fun. Der Eintritt ist frei, aber Unterstützung für diesen großartigen Verein ist natürlich immer gerne gesehen und wird dankend angenommen.

+ Right now, over me...

Am 15. und 16. Juli findet auf demParkplatz der Firma Steinfeld in Witzenhausen das Come 2gether-Festival statt. Und zwar schon zum zehnten Mal. Mit dabei auf dem Line-up sind in diesem Jahr Noradrenalin, Wir bringen kalten Kaffee mit, Knallfrosch Elektro, Please Madame, Mykket Morton, The Distillery Rats, The Urban T urbans und The O‘Reillys and The P addyhats. Auf der zweiten Bühne finden Helena Pfingst und Alexander Peppler, in seinem Fall mit zwei back-toback-Auftritten, ihr künstlerisches Zuhause.”

+ Bloß nicht wild werden

Ein unscheinbarer, 50-jähriger F amilienvater wird eines Tages von der Midlife-Crisis heim-

+

6 | The Distillery Rats in Witzenhausen gesucht und beschließt, sein bisschen Erspartes zu verjubeln, indem er des Nachts in den Madrider Prado einsteigt, um sich die K unstgeschichte mal aus dem unmittelbaren Blickwinkel zu betrachten. Das Ganze geht na türlich nicht nur gut...„Wilde Schwäne: Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgend ein Arschloch“ - diesen Titel des von Rodrigo Garcia geschriebenen Theaterstücks muss man erstmal sacken lassen. Am 3. und 9. Juni gibt’s das ganze im Marburger Theater

+ Pistoleros?

Nee. Revolverheld. Die Nachfrage für die Unplugged-Tour war riesig groß,sodass die Band für den 24. Juni im Baunataler Parkstadion ein weiteres Konzert ihrer „MTV UnpluggedTour in dreiAkten“ bestätigt hat. Das Format an sich ist bekannt:Seit über 25 Jahren produziert MTV seine Unplugged-Reihe, bei denen Bands ihre Songs in einem „stripped down“-Format präsentieren. Bekannte Aufzeichnungen davon gibt es u.a. von Nirvana, Oasis oder Alice in Chains. .

+ Das Glück der Erde...

...liegt auf dem Rücken der Pferde. Apassionata nimmt dich mit auf eine phantasievolle Reise „Im Bann des Spiegels“.Eine gelungene Inszenierung aus mehreren Themen, wie z.B. Dschungel, Star Wars, Venedig, Peter Pan und fernöstlichen Drachen. Die Schwestern Amy & Tracy verlieren sich auf der Reise, doch am Ende steht das Happy End für die Geschwister. Insgesamt eine sehr hohe künstlerische Dar bietung von Pferd und Mensch.

+ Tuning-Himmel am Kraftwerk

Beim 2. markenoffenen Tuningtreffen am 5. Mai im alten Borkener Kraftwerk kamen über 1600 getunte Fahrzeuge nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Benelux und rankreich F und wurden von Besuchern betrachtet.Bereits zum zweiten Mal konnteVeranstalterin Mandy Ernst, die selbst seit ihrem 16. Lebensjahr in der Szene aktiv ist, das Event in Borken ver anstalten. Die üblichen Sho w&Shine und dbContests durften dabei genauso wenig fehlen, wie der VIP-Bereich für besondere Fahrzeuge. 06/16 | Wildwechsel | Small-Talk | 11

Small-talk_616_sued_neu.indd 11

25.05.2016 04:59:21

+

|Der Wochen-Planer!|

jeden Montag

Happy Hour, Ladys Night oder Karaoke-Party?

jeden Mittwoch

KASSEL 17:00 MAYA COBA: »Schnitzeltag«, Schnitzelgerichte je 5,90 Euro 17:00 FOSTER‘S GARDEN: »Bella Italia«, Pizza, Pasta u. Aufläufe je 6,90 Euro; 3 gl. Cocktails: 10 Euro 18:00 JOE‘S GARAGE: »Battle of the Bottles«, alle Flaschenbiere 0,33l für nur 1,50 Euro 18:30 HAVANA CAFE & RESTAURANT KASSEL: »Happy Hour«, bis 21. 30h 21:00 FIASKO: »Gastro-Treff« 21:30 THE SHAMROCK IRISH PUB: »Jameson Irish Pub Quiz« 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, Jede Nacht ab 22. 30h: Alle Margaritas für 4,30- u. alle Jumbos für nur 5,50- EUR! (Long Island Bull 6,00 EUR) MARBURG

KASSEL 17:00 MAYA COBA: »Nudeltag u. Cockktail Grande«, Nudelgerichte für 5,900 Euro; Jumbos 6,50 Euro 17:00 FOSTER‘S GARDEN: »Schnitzel-jagd«, Schnitzel m. Beilage 6,90 Euro 18:30 HAVANA: »Happy Hour«, bis 21. 30h 21:00 FIASKO: »Junges Gemise« 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, Jede Nacht ab 22. 30h: Alle Margaritas für 4,30- Alkoholfreien für ür 3,90-EUR u. alle Jumbos für nur 5,50- EUR! (Long Island Bull 6,00 EUR) 20:00 GLEIS 1: »Tanzparty« FULDA 19:00 KULTURZENTRUM KREUZ: »Mittwochparty« 21:00 HOLZWURM: »Blue Monday-Party« , 23:00 MUSEUMSKELLER KUZ: »Mittvon 21 bis 23 Uhr gratis Prosecco für alle wochsparty« weibl. Gäste FRANKENBERG 17:00 GERONIMO: »Caipirinha Day« BAD WILDUNGEN 12:00 SPIELBANK BAD WILDUNGEN: »Gentlemens Club« KASSEL 17:00 FOSTER‘S GARDEN: »Angus Tag«, Argentinisches Rumpsteak m. Beilage 13,90 Euro 18:00 HAVANA: »Studenten Treff«, Bei KASSEL 4 Coctails, kleine Fingerfoodplatte 16:00 JOE‘S GARAGE: »After Work« gratis 17:00 SPIELBANK KASSEL: »Lucky 18:30 HAVANA: »Happy Hour«, bis 21. Ladys Day« 30h 17:00 MAYA COBA: »Salsa«, 17 - 20 h 21:00 FIASKO: »Billard für Nüschte« u. 23 - 1 h Caipirinhas, Mojito, Cuba 21:00 THE SHAMROCK IRISH PUB: Libre nur 4,50 Euro »Crazy Karaoke Party« 17:00 FOSTER‘S GARDEN: »Burger, 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, Frites u. Dips«, Beef Burger mit Jede Nacht ab 22. 30h: Alle Frites u. Dips für 9,90 Euro Margaritas für 4,30- u. alle Jumbos 18:30 HAVANA CAFE & RESTAURANT für nur 5,50- EUR! (Long Island Bull KASSEL: »Happy Hour«, bis 21. 30h 6,00 EUR) 21:00 THE SHAMROCK IRISH PUB: MARBURG »Crazy Karaoke Party« 20:00 FELIX: »Felix Unplugged« 21:00 FIASKO: »Zappenduster« 21:00 HOLZWURM: 3 Würfe, Pasch 5 = 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, Getränke frei Jede Nacht ab 22. 30h: Alle FRANKENBERG Margaritas für 4,30-€ u. alle Jumbos 17:00 GERONIMO: »Mexican Day« für nur 5,50- EUR! MARBURG 22:00 G-WERK: »Donnersdance«

jeden Dienstag

jeden Donnerstag

12 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 12

Bottle-Attack«, Absolut Vodka J. Beam o. Bacardi für 49,-€; Grillteller Fosters für 19,90 Euro 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, Jede Nacht ab 22. 30h: Alle Margaritas für 4,30- Alkoholfreien für 3,90-EUR u. alle Jumbos für nur 5,50- EUR! (Long Island Bull 6,00 EUR) MARBURG 19:30 TANZSCHULE HENSELING: »Tanzparty« FULDA 19:00 KULTURZENTRUM KREUZ: »Neidclub« 23:00 S-CLUB: »Nachtresidenz« BAD WILDUNGEN 19:00 TANZCAFE: »Fox- u. Discofoxabend« SCHWALMSTADT-TREYSA 21:00 LOKSCHUPPEN TREYSA: »RockAbend« FRANKENBERG 17:00 GERONIMO: »Ladies Night«

jeden Sonntag

KASSEL 12:00 FOSTER‘S GARDEN: »Australischer Grillteller«, Känguru, Strauß & Haifisch mit Salat u. Country Potatoes für 19,90 Euro 17:00 MAYA COBA: »Cocktail Grande«, KASSEL Jumbos 6,50 Euro 16:00 FOSTER‘S GARDEN: »Grillteller u. 18:30 HAVANA CAFE & RESTAURANT Tower-Power Friday«, 2,5 Liter KASSEL: »Happy Hour«, bis 21. 30h Tower je 29,- €; Grillteller für 19,90; 19:30 THEATERSTüBCHEN: »Tatort 3 gleiche Cocktails: 10 Euro gucken« 17:00 MAYA COBA: »Caipirinha Night«, 17 - 20 h u. 23 - 1 h Caipirinhas nur 21:00 THE SHAMROCK IRISH PUB: »Karaoke« 4,50 Euro 21:00 FIASKO: »Die ahlen Knöppe«, 20:00 GLEIS 1: »Thank God it‘s ussn 60ern, 70ern u. 80ern Friday«, Discofox mit Christine u. 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, Matthias Jede Nacht ab 22. 30h: Alle 21:00 JOE‘S GARAGE: »Booze Bar Margaritas für 4,30- Alkoholfreien für Beats« 3,90-EUR u. alle Jumbos für nur 21:00 FIASKO: »Uffn Putz haun«, Musik 5,50- EUR! (Long Island Bull 6,00 aus den 60ern,70ern u. 80ern EUR) 22:30 ENCHILADA: »Enchilada Hour«, MARBURG Jede Nacht ab 22. 30h: Alle Margaritas für 4,30- u. alle Jumbos 21:00 HOLZWURM: »GetränkeGewinnspiele«, Alle 15 Minuten für nur 5,50- EUR! Verlosung von 4 Getränken MARBURG FRANKENBERG 19:00 KNUBBEL: »Salsa-Night« 17:00 GERONIMO: »Steak Day« BAD WILDUNGEN 12:00 SPIELBANK: »Süßer Sonntag«, Würfel kann Freispiele vervierfachen, ab 14:30 Kuchen gratis KASSEL 15:00 TANZCAFE: »Tanztee« 15:00 FOSTER‘S GARDEN: »Burger u.

jeden Freitag

jeden Samstag

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:26:29

ko

| Der Juni Terminator

+ Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region! Im BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Melodien von Johann u. Josef Strauss«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Naturerlebnis Namibia«, (Vortrag), Viel Afrika in einem Land - ein Land der Kontraste. Multimediaschau BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Mac Frayman, (Konzert) KASSEL 19:00 CAFÉ BUCH-OASE: »Adivasi-Lyrik mit zwei Frauen aus Indien«, (Lesung) 19:00 THEATERSTÜBCHEN: »KasselsKulturelleVielfalt«, HSS/JGS Big Band, (Konzert), Eintritt frei 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die tote Stadt«, (Theater), Oper von Erich Wolfgang Korngold, Text: Paul Schott 20:00 GLEIS1: »Tanzparty«, (Party) 20:00 SCHLACHTHOF: »Jazz Workshop Kassel«, (Konzert, Jazz), Eintritt frei 20:30 GOLDGRUBE: Los Pepes (UK), (Konzert, Powerpop, Punk)

+ Multi-Kulti-Powerpop. Los Pepes wurden 2012 in London gegründet und sind ein englisch-brasilianisch-japanisch-australisches Punkrock-Quartett. Neben der von Johnny Thunders, den Zeros oder den Boys geprägten Attitüde hat sich bei Los Pepes auch eine gehörige Portion Pop-Sensibiität nach Art der Nuggets oder der Pebbles eingeschlichen. Macht Spaß! 22:00 ARM: »Wunderwiese«, D´Langelo, (Party), Eintritt frei

er

MARK KNOPFLER | Theaterstübchen | Kassel | 2.6. 22:00 LOLITA BAR: »Don´t believe...«, (Party, Indie, Old School & Classics), Eintritt frei 24:00 ARM: »Wednesday Night Fever«, Cano Pulpo, (Party) KASSEL-ROTHENDITMOLD 19:00 ROTHE ECKE: »Die Yes Men reparieren die Welt«, (Film) MARBURG 20:00 KFZ: »Hund im Gelände 5«, Kaleb Erdmann, (Poetry-Slam) 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand MELSUNGEN 20:00 STADTKIRCHE: Astrein, (Konzert)

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 13

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Einmal um die ganze Welt«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) FULDA 20:00 VHS Forum: Trio Macchiato, (Konzert) KASSEL 16:00 JOE‘S GARAGE: »After Work«, (Party) 19:00 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Ein Volksfeind«, (Theater), von Henrik Ibsen 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Disco in Concert«, (Musical) 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »KasselsKulturelleVielfalt«, Mark Knopfler Tribute Band, (Konzert), s. Small-Talk 20:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 20:15 TIF: »Der Kontrabass«, (Theater), von Patrick Süskind 20:30 SCHLACHTHOF: »Jam Session«, (Konzert, Jazz), Eintritt frei 21:00 LOLITA BAR: »Chicken Run«, The Chrispy Chickens, Max Kinski, Taps Miller, Barnie the Stomp, (Party, Garage, 60er, Soul, R&B), Eintritt frei 22:00 GLEIS1: »Donner Dance Party!!!«, (Party) KORBACH 16:45 FESTPLATZ AUF DER HAUER: »Kiliansmarkt«, (Kirmes), Großer Festzug am Donnerstag, Fahrgeschäfte, Marktlotterie, Festzelte, Kinderflohmarkt, Händlern MARBURG 19:00 UFERCAFE: »Heute bei den Wilden Schwänen: Wait for June«, (Konzert, Folk-Pop)

06/16 | Wildwechsel | Termine |

13

25.05.2016 05:26:31

+

| Der Juni Terminator

Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region! 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Reim Time«, Willy Astor, (Kabarett)

+ Missverstehen erwünscht! Er erzählt Märchen

etwas anders: Bei ihm handeln sie vom bösen Golf, Radkäppchen und dem Kater Lystor, um nur einige Beispiele zu nennen. Der bayerische Kabarettist Willy Astor redet jedoch nicht nur von Autos. Bei seinen vielen Wortspielen versteht man oft etwas falschrichtig und sein Dialekt tut das übrige, dass Märchen bei ihm nicht märchenhaft, sondern unglaublich lustig sind.

ALSFELD 21:00 CALYPSO: »History«, (Party) BAD WILDUNGEN 19:30 ALTSTADT: »Open Air Altstadt-Jazzfestival«, (Festival), mit tollen BigBands aus der Region auf mehreren Open-Air Bühnen in der Altstadt., Eintritt frei, s. Small-Talk BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Wuthe & Faust, (Konzert) BATTENBERG 20:00 BURGBERGHALLE: »A Man and His Music«, Sinatra Tribute Band, (Konzert, Tribute to Frank Sinatra)

+ These vagabond shoes... Ja, schon klar. Nur auf „My Way“ und „New York, New York“ lässt sich Frank Sinatras künstlerisches Schaffen mit Sicherheit nicht reduzieren. Die schweizerische Sinatra Tribute-Band mit ihrem deutschstämmigen Sänger Max Neissendorfer umreißt das Bild v. Sinatra als schillerndem Showman, privatem Gentleman und gefühlvollem Mann. If you can make it here, you can make it anywhere!

» App sofort sind Sie Hellseher! Jetzt wissen Sie immer genau, wann Busse und Bahnen fahren – mit Echtzeitinformationen. Auf der NVV-App, über den PC oder am ServiceTelefon des NVV. QR-Code scannen und App downloaden! Falls kein QR-Code-Reader vorhanden, einfach in Ihrem App-Store herunterladen.

Gemeinsam mehr bewegen.

14 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 14

EDERSEE 19:30 BAUMKRONENWEG AM EDERSEE: »Ein Abend im Kronendach«, (Führung) FRANKENBERG 20:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Glückstour«, Sefora Nelson, (Konzert) FRIELENDORF 12:00 SILBERSEEALM: Karin George & Rainer Sander, (Konzert) KASSEL 18:00 PANOPTIKUM: »Der phantastische Trashfilm«, (Festival) 19:00 KESSELSCHMIEDE: »WeBeSocial - Junge Kultur Jetzt!«, Das KulturNetz Kassel e.V. u. das Kulturzentrum Schlachthof, Eintritt frei 19:00 K19: »The Grand Slam Poetry Festival 2016«, Franziska Holzheimer, Team Scheller, Felix Römer, Andy Strauss u.v.m., (Poetry-Slam) 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Endstation Sehnsucht«, (Theater), von Tennessee Williams, Deutsch von Helmar Harald Fischer 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die tote Stadt«, (Theater), Oper von Erich Wolfgang Korngold 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 20:15 TIF: »Tschick«, (Theater), von Wolfgang Herrndorf. 21:00 GOLDGRUBE: »Rhythm & Roll Revue«, Spo-DeeO-Dee, Marcel Bontempi & Miss Ira Lee, Cousin Choo Choo, (Party, Rock‘n‘Roll, Rockabilly, R‘n‘B und Beat) 21:00 ALT-BERLINER DESTILLE: The Rockabilly Four, (Konzert, Rock‘n Roll aus den 50ern) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Weltkulturtheke: Soundcheck«, (Party, Rock‘n‘Roll) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »89. Last Penny Party«, Mr. Brown & DJ Uncle [email protected], (Party, Black Music) 21:00 130BPM: »Mittelalterliche Tanznacht«, (Party) 22:00 LOLITA BAR: »Minirock«, (Party)

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:26:33

ko

Im Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine

MATZE KNOP | Kulturzelt | Wolfhagen | 3.6. 23:00 ARM: »Sweatshop meets WG der Liebe«, Jay Lumen, Der Schmeisser, Norman, Mano Meter, Atréju Mensah, Jonas Riethmüller, Der Spies, Pulpo, Max Noah, (Party) 23:55 UNTEN: »Basement«, (Party, Techno, House) KORBACH 14:00 FESTPLATZ AUF DER HAUER: »Kiliansmarkt«, (Kirmes) 19:30 STADTBÜCHEREI: »Herrchentrubel - Graue Schnauze, großes Glück«, Michael Frey Dodillet MARBURG 19:00 UFERCAFE: »Wilde Schwäne: Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgendein Arschloch«, (Theater), von Rodrigo García, Deutsch von Philipp Löhle, s. Small-Talk 20:00 VINO NOBILE: »MordLust - das feine KrimiSpiel«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Jubiläum der Waggonhalle«, 20 Jahre wollen gefeiert werden 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA: »Birthday Celebration XXL«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover«, (Party, Charts, House, Black) WETZLAR 20:00 FRANZIS: »Hessen-Slam Halbfinale«, (PoetrySlam) WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Diagnose dicke Hose«, Matze Knop, (Comedy)

+ Matze kommt! Supa-Richie kommt zu disch gefliegt!?, parodierte er einst im Radio die Jugendkultur. Heute ist Matze Knop eher als Imitator v. Sportlern und anderen Prominenten bekannt. Seine Paraderolle: Der Kaiser Franz Beckenbauer. Aber auch andere kommen nicht besonders gut bei ihm weg, wenn er in ihrem Namen Blödsinn macht.

BAD HERSFELD 20:00 BUCHCAFÉ: Rust Never Sleeps, (Konzert, Regional Rock), s. Small-Talk BAD WILDUNGEN 15:00 ALTSTADT: »Open Air Altstadt-Jazzfestival«, Paris Washboard, N´Awlins Brass Band, Straight Bourbon, (Festival, New Orleans, Jazz, Swing bis Blues, Latin), s. Small-Talk BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Dr. Wasabi, (Konzert, Hits der 60er u. 70er)

+ Back to the roots! Doktor Wasabi präsentie-

ren das Herz und die Seele des guten alten Rock‘n‘Roll. Ihre Liveperformance umfasst die größten Hits der 60er und 70er Jahre, von den Beatles, Stones, Free, Led Zep über Deep Purple und Joe Cocker bis hin zu Eric Clapton und Cat Stevens.

er

BIEDENKOPF-BREIDENSTEIN 14:00 AN DER FREIZEITHALLE: »Freetime Festival«, Jaya The Cat, Makia, Electroplated, Marspol, Rauschgold, (Open-Air, Ska, Reggae, Punk, Salsa, Soul, Rock, Pop), s. Small-Talk BORKEN (HESSEN) 23:00 MUSIKPARK ROM: »Planet radio black beats«, DJ Larry Law, DJ T.M., DJ Issey & MC Dragon D, (Party, Hip Hop) HESSISCH LICHTENAU 15:00 HOLLEUM: »Pit Pinguin«, (Theater) 20:00 BÜRGERHAUS: »Schön wie der Tag«, Die Jungen Tenöre, (Konzert) KASSEL 14:00 ORANGERIE: »Orangerie Sommerfest - Musik trifft Physik«, Vorstellung der neusten Technik im Planetarium. Livemusik von 14.00 ? 24.00 Uhr, beleuchtetes Schloss & Park, Führungen im Planetarium u. in den Museen 15:00 CASSALLA: »Laurent, der Zauberlehrling - Ein magisches Theaterstück mit viel Musik, nicht nur für Kinder«, Wehlheider Hoftheater, (Theater) 18:00 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Der Mond«, (Theater), von Carl Orff 18:00 PANOPTIKUM: »Der phantastische Trashfilm«, (Festival) 19:00 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Märchenmond u. Sternenglanz«, Kirsten Stein, (Führung, Erzählkunst) 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Terror«, (Theater), von Ferdinand v. Schirach 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 JOE‘S GARAGE: »Cadillac Rock Box«, (Party, Rock) 20:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 20:15 TIF: »Chapters«, (Theater), von Bettina Erasmy 21:00 GOLDGRUBE: Lombego Surfers + Catch As Catch Can, (Konzert, Surfpunk, Garage) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Let´s Dance and have fun«, Dj-Team Mary & Glen, (Party) 21:00 UNTEN: »Clubbing Rundgang«, Milés Borghese, (Party, Techno, House) 21:00 SCHLACHTHOF: Canan Uzerli & Band, (Konzert, Welt-Pop mit türkischen Texten), s. Small-Talk 22:00 130BPM: »WestSideTekk pres. Keine Zeit für Langsam«, (Party) 22:00 ARM: »Random Rollercoaster«, DJ Buttcall, (Party) 22:00 LOLITA BAR: »Lovebeats«, DJ Thomass, (Party) 22:00 GLEIS1: »Clubbing Rundgang«, Rob Gordon 23:00 ARM: »Clubbing Rundgang«, (Party) KORBACH ??:?? FESTPLATZ AUF DER HAUER: »Kiliansmarkt«, (Kirmes) LAUTERBACH 21:00 CROWN: FYA u. Buking Owls MARBURG ??:?? SZENARIO IM AUFLAUF: Blizzen, (Konzert, Heavy Metal) 10:00 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): »Francke-Autorenfestival«, (Festival) 15:30 KFZ: »Marburger Kinderliederfestival«, Beate Lambert u. Spunk, (Konzert, Kinderlieder) 20:30 KFZ: »Lechuga u. AfterShowParty zur Eröffnung des EPH«, (Konzert, Mestizo) 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand 22:00 TILL DAWN: »Hard‘n‘Heavy«, (Party, Metal, Crossover, NuMetal, Gothic, Industrial, EBM auf 3 Floors)

+ Hart. No compromise, das ist das Motto der

Hard‘n‘Heavy Party im Till Dawn Marburg. Auf dem Mainfloor gibt?s Mainstream Metal, NuMetal, Crossover, Hard- und Metalcore. Im Cage gibt?s Goth, EBM und Industrial und im Bassground Heavy, Thrash, Death und Black Metal.

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 15

. . . weiter gehts auf Seite 16 06/16 | Wildwechsel | Termine |

15

25.05.2016 05:26:39

+

| Der Juni Terminator

Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region!

SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA: »Lass Knacken«, DJ Mad Madison, DJ Max Zeinko, DJ Mighty Max, (Party, Techno, Techhouse) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Best of Tech House & Techno Music«, (Party, Techno, Techhouse) TWISTETAL-GEMBECK 20:00 SCHEUNE GEMBECK: »Scheunenkirmes Gembeck«, (Kirmes) SÖHREWALD-EITERHAGEN 20:00 WIRTSHAUS ZUM GRÜNEN SEE: »Chanson meets Polkapop«, Ewa Parna u. Mikado Sphinx, (Chanson, Polkapop)

+ Komspirativer Garagenschlager. Seit ihrer ersten CD „Schwimmen“, die sehr von Polka- und Countrymusik dominiert wird, haben sich Ewa Parna & Mikado Sphinx stetig weiterentwickelt. Mittlerweile nehmen auch Musikstile wie Jazz und Pop Einfluss auf die Kompositionen.

WETZLAR 23:00 FRANZIS: »Hessen-Slam After-Show-Party«, Bunga & Bunga, (Party, Tech house) WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Das Beste kommt noch-Tour«, Gregor Meyle & Band, (Konzert, Singer/Songwriter)

BAD WILDUNGEN 10:00 ALTSTADT: »Open Air Altstadt-Jazzfestival«, Jugendbrassband, N´Awlins Brass Band, Lamuzgueule, (Festival), s. Small-Talk BORKEN (HESSEN) 15:00 PARKHOTEL: »Konzert der Preisträger des 19. Jugendmusikwettbewerb«, (Konzert)

16 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 16

RADIO DORIA | Stiftsruine | Bad Hersfeld | 7.6. EDERSEE 15:00 BAUMKRONENWEG AM EDERSEE: »Auf den Spuren der Eichhörnchen in die Baumkronen«, (Führung) FULDA 14:30 STADTSCHLOSS: »Inbrunst, Zärtlichkeit, Verstand«, Städtische Konzertchor Winfridia Fulda, (Konzert), auch um 17h KASSEL 11:00 SCHLACHTHOF: »Designspielplatz« 15:00 CASSALLA: »Laurent, der Zauberlehrling - Ein magisches Theaterstück mit viel Musik, nicht nur für Kinder«, Wehlheider Hoftheater, (Theater) 15:00 TIF: »Die Geschichte vom Onkelchen«, (Theater), von Tomas von Brömssen, nach dem Kinderbuch von Barbro Lindgren, Musik: Lars-Erik Brossner 16:00 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die Liebe zu den drei Orangen«, (Theater), Oper v. Sergej Prokofjew 18:00 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Terror«, (Theater), von Ferdinand v. Schirach 18:00 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté)

KORBACH ??:?? FESTPLATZ AUF DER HAUER: »Kiliansmarkt«, (Kirmes) 12:00 STADTKRANKENHAUS: »Tag der offenen Tür«, bis 18h 17:00 ST.MARIEN: »Benefiz-Konzert für den Um-/ Neubau der Orgel in St. Marien«, (Konzert) MARBURG 19:00 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Buchvorstellung: Westlich des Sunset«, Stewart O‘Nan, (Lesung) 20:00 KFZ: »261. Marburger Abend«, Eintritt frei 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand TWISTETAL-GEMBECK 20:00 SCHEUNE GEMBECK: »Scheunenkirmes Gembeck«, (Kirmes) WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Männer ohne Nerven«, Herbert Knebels Affentheater, (Comedy)

+ Herbert kommt! Herbert Knebel ist mit seiner

Hornbrille die Inkarnation des Spießers von nebenan. Eine Mischung aus Stumpf- und Frohsinn, deren krude

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:26:41

ko

Im Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine Alltagsphilosophie einen hohen Wiedererkennungswert in ganz Deutschland hat. Mit dabei das AFFENTHEATER und viel Musik.

BAD HERSFELD 09:30 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Elisa-Bib ... oder keine Stacheln im Koffer«, (Theater), auch 11h 20:00 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Sie haben ihr Ziel erreicht!«, (Theater), Ein satirischer Reisebericht KASSEL 18:00 JOE‘S GARAGE: »Battle of the Bottles«, (Party), Alle Flaschenbiere 0,33l für nur 1,50 Euro! 20:00 KOMÖDIE: »3 Engel für Deutschland Teil 2«, Leipziger Pfeffermühle, (Kabarett) WETZLAR 21:00 FRANZIS: »Montagsrock«, DJ Ingo u. Ralf, (Party) WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Lieblingsmensch-Tour«, Namika, (Konzert)

+ Der Name ist Programm. Namikas Durchbruch kam 2015 mit ihrem Song „Lieblingsmensch“, der sich an der Spitze der deutschen Charts platzieren konnte. Die Sängerin und Rapperin aus Frankfurt am Main hat marrokanische Wurzeln, weswegen ihr Debütalbum auch „Nador“ heißt nach der marrokanischen Stadt, aus der ihre Großeltern stammen. Der Künstlername von Hanan Hamdi (so Namikas bürgerlicher Name) bedeutet auf Berbisch, der Sprache einer ethnischen Gruppe Marokkos übrigens soviel wie „Schreiberin“. Nomen est omen!

BAD HERSFELD 14:00 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Abenteuer«, (Theater), auch um 16h 20:00 STIFTSRUINE: Jan Josef Liefers u. Radio Doria, (Konzert) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Er ist wieder da.«, (Film) KASSEL 19:30 TIC: »Männerhort«, (Theater), Komödie für Frauen, Tragikomödie für Männer 20:30 SCHLACHTHOF: »Acoustic Bar«, (Konzert, Acoustic), Eintritt frei 21:00 UNTEN: »120 Minuten Rave«, (Party, Techno) 21:00 LOLITA BAR: »Chamäleon«, (Party), Eintritt frei MARBURG 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Dö Chefs!«, Badesalz, (Comedy), Theaterstück von u. mit Henni Nachtsheim u. Gerd Knebel

+ Zwei wie Pech und Schwefel! Das beste Comedy-Duo seit Romeo und Julia ist wieder auf Tour: Badesalz beglückt die Fans mit seinen Alltagssketchen, gespeist aus dem Lebensgefühl der pulsierenden hessischen Ebbelwoi- und Airport-Metropole Frankfurt. Knochentrocken, meist nur gekonnt albern, manchmal aber sogar mit einem Tuck Nachdenklichkeit. Trotz vieler Nachahmer, die beiden sind die Könige der trauten Blödel-Zweisamkeit.

BAD HERSFELD 09:30 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Willi, Piggi & die Bande«, (Theater), Auch um 11h 15:00 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Geisterstunde auf Schloss Eulenstein«, (Theater) 20:00 STIFTSRUINE: Jan Josef Liefers u. Radio Doria,

er

ALBERT HAMMOND | Kulturzelt l Kassel | 8.6. (Konzert) , s. Input 20:00 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Krabat«, (Theater), Probenabend mit Joern Hinkel BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Eine Nacht in Budapest«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Ray Binder, (Konzert, Rock & Blues) HESSISCH LICHTENAU ??:?? BÜRGERHAUS: »Pocahontas«, (Musical) KASSEL 19:30 TIC: »Männerhort«, (Theater), Komödie für Frauen, Tragikomödie für Männer 20:00 UNTEN: Noriega Mind, (Konzert, Akustik, Soul, Singer/Songwriter) 20:00 GLEIS1: »Tanzparty«, (Party) 20:15 TIF: »Jazz im tif«, Aki Takase Tama Trio, (Konzert) 22:00 ARM: »Wunderwiese«, D´Langelo, (Party), Eintritt frei 22:00 LOLITA BAR: »Don´t believe...«, (Party, Indie, Old School & Classics), Eintritt frei 24:00 ARM: »Wednesday Night Fever«, Fran&co, Jan. Jo, (Party) MARBURG 17:00 UFERCAFE: »Heute bei den Wilden Schwänen: Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien!«, Thomas Huth u. Camil Morariu, (Lesung), Zitate u. Highlights aus dem Fußballerleben 19:00 KFZ: »30plus«, DJ Bella, (Party) WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Songbook-Tour«, Albert Hammond, (Konzert)

BAD HERSFELD 09:30 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Karlinchen«, (Theater) 15:00 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Berliner Stadtmusikanten«, (Theater), Auch um 20h BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 20:00 ROCK-BAR: Ray Binder, (Konzert)

+ Got the Blues! Ray Binder hat schon in den

60ern den Beat in die Region getragen - mit seiner Band The Chosen Few brachte der gebürtige Hofgeismarer die Fans zum Schwitzen. Auch heute noch merkt man, das seine Musik in den besten Zeiten der Rockmusik wurzelt. Mit seiner Bluesröhre überzeugt der „nordhessische Cocker“ immer wieder.

HESSISCH LICHTENAU ??:?? BÜRGERHAUS: »Pocahontas«, (Musical) KASSEL 16:00 JOE‘S GARAGE: »After Work«, (Party) 19:00 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Ein Volksfeind«, (Theater), von Henrik Ibsen

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 17

. . . weiter gehts auf Seite 17

. . . weiter gehts auf Seite 18 06/16 | Wildwechsel | Termine |

17

25.05.2016 05:26:49

+

| Der Juni Terminator

Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region! 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:30 GLEIS1: »Kasseler Rudelsingen«, (Party) 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Stolle and Company-Band, (Konzert) 20:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 20:15 TIF: »Chapters«, (Theater), von Bettina Erasmy 20:30 SCHLACHTHOF: Jamaram, Support: Lanford, (Konzert, Reggae, Ska, Latin) 21:00 MUTTER: »Bad Wolf Corporation DJ Set«, Bernd Kuchinke, Markus Raabe, (Party, Brit Pop, Shoegaze, Indie Pop, Ska, New Wave, Madchester, PoptronicsTwee, House), Eintritt frei 21:00 LOLITA BAR: »Chicken Run«, The Chrispy Chickens, Max Kinski, Taps Miller, Barnie the Stomp, (Party), Eintritt frei MARBURG 19:00 UFERCAFE: »Wilde Schwäne: Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgendein Arschloch«, (Theater), von Rodrigo García, Deutsch von Philipp Löhle 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand 21:00 UFERCAFE: »Wilde Schwäne: Arbeit u. Struktur«, (Lesung), von Wolfgang Herrndorf WETZLAR 20:30 FRANZIS: »Number of Silence Filmvorführung der Mystery-Thriller Webserie«, (Film) WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Sommer-Festival 2016«, Doro & Band, (Konzert)

FRANKREICH 21:00 SAINT-DENIS (STADE DE FRANCE): »Fußball-EM 2016«, Frankreich - Rumänien ALSFELD 20:30 PLAN B: »Fussball EM Open Air u. im Club auf Leinwand«, (Open-Air-Kino) BAD HERSFELD 08:30 BUCHCAFÉ: »Die Kleinen Festspiele: Unter Fremden«, (Theater), auch um 11h BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Glanzlichter der Operette«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert)

ANDY SOMMER | Black Pearl l Bad Zwesten | 10.6. BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Andy Sommer, (Konzert, Folk, Blues u. Rockballaden, 60er, 70er)

+ The Original. Andy Sommer ist eigentlich Gitar-

rist und Sänger von Game Over, einer der bekanntesten Rockbands des Rhein-Main-Gebietes. Jetzt gibts Sommer solo, mit, nach eigener Aussage „60er und 70er Zeug“. Zum Beispiel Bob Dylan, Simon & Garfunkel, The Who oder CCR.

BAUNATAL 20:00 WEHKIRCHE KIRCHBAUNA: »Kultursommer Nordhessen: Ulrike Kriener u. Georg Weber Szenische Lesung«, (Lesung), Nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder FRANKENBERG-RÖDDENAU 20:00 MASCHINENHALLE AM SPORTPLATZ: »WarmUp Party«, (Party) FREIENHAGEN 17:00 BARMENIA AGENTUR MONICA DI STEFANO: »Eine Nacht in Blau«, Bill Sauer & Tanzschul SalsaCaliente, (Party, Lateinamerikanisch/spanisch), 17-18h Kostenlose Salsa-Stunde, Eintritt frei, s. Small-Talk FULDA 23:00 KULTURZENTRUM KREUZ E.V.: »Alles 90iger Party«, (Party, 90er) HESSISCH LICHTENAU ??:?? BÜRGERHAUS: »Pocahontas«, (Musical) KASSEL 14:30 BALI-KINO: »Kino International - „Der Junge u. die Welt“«, Alé Abreu, (Film) 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 20:15 TIF: »Liebe«, (Theater) 21:00 ALT-BERLINER DESTILLE: Steven Stealer Band, (Konzert, Hard-Rock-Klassiker)

+ Hart wie Stahl! Ob AC-DC, Deep Purple oder Led Zeppelin - die Steven Stealer Band hatte sie schon alle ... auf ihren Notenblättern. In den 12 Jahren ihres Bandbestehens haben sie sich ein großes Repertoire an Coversongs aus dem Rock-Classic-Bereich zugelegt und scheuen sich nicht davor es einzusetzen. 21:00 JOE‘S GARAGE: »Beginn der Fußball-EM« 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Ü30 Disco Deluxe«, (Party) 21:00 SCHLACHTHOF: Pullup Orchestra, (Konzert, HipHop, Jazz, Brass) 22:00 LOLITA BAR: »Minirock«, (Party), Eintritt frei 23:00 ARM: »Nachschwung Rost«, Martini Brös, Marky, Norman Müller, Der Schmeisser, Soma Load, Friday, Zoka, Steffen Barthel, Kid Vicious, Daniel Ray, Blacha, Stereoselect, Busam, Kopetzki, China Moses, (Party) 23:55 UNTEN: »Operation Techno«, (Party, Techno)

18 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 18

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:26:50

ko

Im Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine FRANKENBERG-RÖDDENAU 19:30 MASCHINENHALLE AM SPORTPLATZ: »Mallorca Party«, Ina Colada, Peter Wackel, (Party) FULDA 18:00 KULTURKELLER: »Guitar meets Piano«, Musikschule Bachrain, (Konzert, Klassik, Rock, Charts), Klavier- u. Gitarrenschüler der Musikschule präsentieren ihre Songs 20:00 VHS Forum: »Kunst«, Winfried-Hermann-Trio, (Theater)

+ Streit. Eigentlich sind Marc, Yvan und Serge schon

seit 15 Jahren gut befreundet. Doch dann schafft sich Serge ein richtig teures Bild an. Zum Entsetzen von Marc und Yvan ist das teure Kunstwerk einfach nur weiß. Während Marc dem Freund vorhält, den Verstand verloren zu haben, versucht Yvan zu schlichten ? und gerät zwischen die Fronten.

FULDABRÜCK 20:00 WÜRZHAUS: Stefan Keil, (Konzert, Neil Young Cover Songs) TAMERIAN & ALENA | Musikpark Rom l Borken | 11.6. MARBURG 17:00 KFZ: »Campus Marburg im KFZ«, (Festival) 19:00 STADTHALLE: »Are we alone?«, Sonic Limb, (Konzert, Elektro-Pop) 20:00 CAFE TRAUMA: Neonschwarz + Roni 87 & iGadget, (Konzert, Hip Hop), s. Small-Talk 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand 21:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 22:30 KFZ: »Flower Power Party«, (Party, Musik um `68 u. frühe 70er Jahre) SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Der DJ spielt deine Musikwünsche!!!«, DJ Timux, (Party) 22:00 HAZIENDA: »Wünsch dir was«, (Party), Eintritt frei bis 23:30h WETZLAR 22:00 FRANZIS: »Drum ´n´ Bass«, Phantom Warrior, Red Rasta, Lash, Grazy, Willie Snyda, Knock-O MC, Blend MC, MC ENactive, (Party, Oldskool, Drum ‚n‘ Bass, UK Jungle), s. Small-Talk WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Heute stimmt alles«, Kurt Krömer, (Comedy)

+ Körperkult. Mit „Der nackte Wahnsinn“ geht

Kurt Krömer bereits in die Verlängerung. Spontan und frei (Berliner) Schnauze gibt er sich. Spontane Ausflüge ins Publikum inbegriffen! In diesem Sinne: Macht‘s jut, Nachbarn!

FRANKREICH 15:00 LENS (STADE BOLLAERT-DELELIS): »Fußball-EM 2016«, Albanien - Schweiz 18:00 BORDEAUX (NOUVEAU STADE DE BORDEAUX): »Fußball-EM 2016«, Wales - Slowakei 21:00 MARSEILLE (STADE VÉLODROME): »Fußball-EM 2016«, England - Russland ALSFELD 17:30 PLAN B: »Fussball EM Open Air u. im Club auf Leinwand«, (Open-Air-Kino), Eintritt frei BAD HERSFELD 20:00 BUCHCAFÉ: Kölner Combo Norbert Stein, (Konzert) BORKEN (HESSEN) ??:?? FESTPLATZ AM WASSERTURM: »Kreiskirmesfestival« 23:00 MUSIKPARK ROM: Tamerlan & Alena, (Konzert) EDERSEE 12:00 BAUMKRONENWEG AM EDERSEE: »Theaterprojekt am Baumkronenweg«, (Theater), bis 17h

er

+ Urknall. 1992 gab es einen zweiten Urknall für Stefan Keil: Er entdeckte die Musik von Neil Young. Das inspirierte ihn dazu, selbst Musik zu machen. Er möchte das dem Publikum nahebringen. Wenn der Funke zum Publikum überspringt, sagt er, hat er sein Ziel erreicht!

KASSEL 15:00 TIF: »Huck Finn«, (Theater), von Max Eipp (nach Mark Twain) 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Kiss me, Kate«, (Musical), von Cole Porter 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Ein Volksfeind«, (Theater), von Henrik Ibsen 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Funk u. Soul«, Mr. Brown, (Party, Funk, Soul) 21:00 GOLDGRUBE: Roman and the Rosarys, (Konzert) 22:00 ARM: »Random Rollercoaster«, DJ Buttcall, (Party) 22:00 LOLITA BAR: »Lovebeats«, DJ Thomass, (Party) 22:00 GLEIS1: »SinnLust«, Miss Betty Ford & DJ Divo, (Party), The homosexual Dance Party 23:00 ARM: »Noughtielicious«, (Party) 23:55 UNTEN: »Beatconnection«, (Party, Techno) KORBACH 15:30 STADTBÜCHEREI: »Das magische Baumhaus: Der Schatz der Piraten«, (Lesung), von Nicole Wollschlaeger MARBURG 15:00 THEATER AM SCHWANHOF: »Musik- u. Theaterfest für Groß u. Klein« 15:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 21:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand 21:00 UFERCAFE: »Wilde Schwäne: Arbeit u. Struktur«, (Lesung), von Wolfgang Herrndorf 22:00 TILL DAWN: »Mega 90er Party«, (Party, 90er Charts, 90er Hip Hop, 2000er Floor)

FRANKREICH 15:00 PARIS (PRINZENPARKSTADION): »Fußball-EM 2016«, Türkei - Kroatien 18:00 NIZZA (STADE DE NICE): »Fußball-EM 2016«, Polen - Nordirland 21:00 VILLENEUVE-D‘ASCQ (STADE PIERREMAUROY): »Fußball-EM 2016«, Deutschland - Ukraine ALSFELD 17:30 PLAN B: »Fussball EM Open Air u. im Club auf Leinwand«, (Open-Air-Kino),Eintritt frei 21:00 STADTHALLE: »Fußball- EM Deutschland« EDERSEE 15:00 BAUMKRONENWEG AM EDERSEE: »Auf den Spuren der Eichhörnchen in die Baumkronen«, (Führung) KASSEL 11:00 BALI-KINO: »Auerhaus«, Bov Bjerg, (Lesung) 15:00 TIF: »Die Geschichte vom Onkelchen«, (Theater), von Tomas von Brömssen, nach dem Kinderbuch von Barbro Lindgren, Musik: Lars-Erik Brossner 18:00 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 18:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 18:00 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die tote Stadt«, Oper von Erich Wolfgang Korngold, Text: Paul Schott nach „Bruges la Morte“ von Georges Rodenbach 19:00 STARCLUB: »Dolce Vita«, (Varieté) 19:00 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Tanzwerkstatt Kassel: Vivaldi«, Vivaldi - 4 seasons & aqua 21:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM«, Deutschland Ukraine MARBURG 15:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 19:00 MARKTPLATZ: »Cyrano de Bergerac«, (Theater), von Edmond Rostand 20:00 KFZ: »BA.FNU - Bal Folk Nuevo«, (Konzert) SCHWALMSTADT-ASCHERODE 11:00 FESTZELT AM DORFPLATZ: »Zeltkirmes-Ascherode«, (Kirmes, 80er/90er, Schlager, Rock, neue Hits), 11h Zeltgottesdienst, 12h Blasmusik, 14h Alleinunterhalter Hens & Ingrid

+ Klassiker. Nicht nur die größten Hits der 90er son-

dern auch der 2000er werden angestimmt. Mitfeiern kann jeder, der die Musik der Backstreet Boys, Britney Spears oder doch lieber auf Wu-Tang Clan hört. Denn auf den drei Floors des Clubs wird immer unterschiedliche Musik aufgelegt.

SCHWALMSTADT-ASCHERODE 11:00 FESTZELT AM DORFPLATZ: »Zeltkirmes-Ascherode«, Die Kalbacher, (Kirmes, 80er/90er, Schlager, Rock, neue Hits), Burschenschaftstreffen SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA: »Back to the 90s«, (Party, 90er), Eintritt frei bis 23:30h

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 19

22:00 HAZIENDA (LETROU): »Mit der besten Musik aus den 90er Jahren«, (Party, 90er) SÖHREWALD-EITERHAGEN 20:00 WIRTSHAUS ZUM GRÜNEN SEE: »Benefizkonzert mit Pata Moto«, Pata Moto, (Konzert, Pop, Soul und African), s. Small-Talk WETZLAR 21:00 FRANZIS: Die verflixte Band, (Konzert, Indie) WILLINGEN 11:00 FESTIVALGELÄNDE SAUERLAND STERN HOTEL: »Viva Willingen«, Peter Wackel, Mickie Krause, Olaf Henning, Mia Julia, Oli P., Menderes, Hot Banditoz, Willi Herren, Axel Fischer, Tim Toupet, Norman Langen, Die Reiner Irrsinn Show, Die Remmi Demmi Boys, Annemarie Eilfeld, Maria Voskania, Ina Colada, Tobee, Jöli, (Festival, Schlager, Party), s. SmallTalk WOLFHAGEN 20:00 KULTURZELT: »Alles Brennt-Tour«, Johannes Oerding, (Konzert)

FRANKREICH 15:00 TOULOUSE (STADIUM MUNICIPAL): »Fußball-EM 2016«, Spanien - Tschechien 18:00 SAINT-DENIS (STADE DE FRANCE): »Fußball-EM 2016«, Irland - Schweden 21:00 DÉCINES-CHARPIEU (PARC OLYMPIQUE LYONNAIS): »Fußball-EM 2016«, Belgien - Italien ALSFELD 17:30 PLAN B: »Fussball EM Open Air u. im Club auf Leinwand«, (Open-Air-Kino), Eintritt frei KASSEL 10:00 TIF: »Die Geschichte vom Onkelchen«, (Theater), 06/16 | Wildwechsel | Termine |

19

25.05.2016 05:26:58

+

| Der Juni Terminator

Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region!

von Tomas von Brömssen, nach dem Kinderbuch von Barbro Lindgren, Musik: Lars-Erik Brossner 20:15 TIF: »Liebe«, (Theater) WETZLAR 18:00 FRANZIS: »after work & all together Jeder ist anders! Unterschiedlich sein u. zusammen feiern!«, (Party)

FRANKREICH 18:00 BORDEAUX (NOUVEAU STADE DE BORDEAUX): »Fußball-EM 2016«, Österreich - Ungarn 21:00 SAINT-ÉTIENNE (STADE GEOFFROYGUICHARD): »Fußball-EM 2016« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Kino: Der geilste Tag«, (Film) FRITZLAR 19:30 STIFTSAAL: »Mein Großvater hätte mich erschossen«, Jennifer Teege, (Lesung) KASSEL 10:00 DOCK 4: »Heinrich und Heinrich«, (Theater) 11:00 TIF: »Tschick«, (Theater), von Wolfgang Herrndorf. 19:00 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die Entführung aus dem Serail«, (Theater), v. Mozart, 21:00 LOLITA BAR: »Chamäleon«, (Party), Eintritt frei

FRANKREICH 15:00 VILLENEUVE-D‘ASCQ (STADE PIERREMAUROY): »Fußball-EM 2016«, Russland - Slowakei 18:00 PARIS (PRINZENPARKSTADION): »Fußball-EM 2016«, Rumänien - Schweiz 21:00 MARSEILLE (STADE VÉLODROME): »Fußball-EM 2016«, Frankreich - Albanien BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: The Travellers, (Konzert)

20 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 20

KASSEL 10:00 DOCK 4: »Heinrich u. Heinrich«, (Theater) 18:30 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Märchenhafter Abendspaziergang«, Kirsten Stein, (Erzählkunst) 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Terror«, (Theater), von Ferdinand v. Schirach 20:00 GLEIS1: »Tanzparty«, (Party) 20:15 TIF: »Gaunerstück«, (Theater), von Dea Loher 22:00 ARM: »Wunderwiese«, D´Langelo, (Party) 22:00 LOLITA BAR: »Don´t believe...«, (Party, Indie, Old School & Classics), Eintritt frei 24:00 ARM: »Wednesday Night Fever«, Der Schmeisser, Der Spies, (Party)

MARBURG 15:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 20:00 KFZ: »StimmZoo says Tschüss! to Tim«, (Konzert, A-Cappella) 22:00 TILL DAWN: »Jura Party«, (Party)

FRANKREICH 15:00 LENS (STADE BOLLAERT-DELELIS): »Fußball-EM 2016«, England - Wales 18:00 DÉCINES-CHARPIEU (PARC OLYMPIQUE LYONNAIS): »Fußball-EM 2016«, Ukraine - Nordirland 21:00 SAINT-DENIS (STADE DE FRANCE): »Fußball-EM 2016«, Deutschland - Polen ALSFELD 21:00 STADTHALLE: »Fußball- EM Deutschland : Polen« BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Die Hits der Beatles«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) KASSEL 10:00 DOCK 4: »Heinrich u. Heinrich«, (Theater) 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Ein Volksfeind«, (Theater), von Henrik Ibsen 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:15 TIF: »Chapters«, (Theater), von Bettina Erasmy 21:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM«, Deutschland Polen 21:00 LOLITA BAR: »Chicken Run«, The Chrispy Chickens, Max Kinski, Taps Miller, Barnie the Stomp, (Party, Garage, 60er, Soul, R&B), Eintritt frei MARBURG 15:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 19:30 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Homo Empathicus«, (Theater), von Rebekka Kricheldorf

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:26:59

ko

Im Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine FRANKREICH 15:00 TOULOUSE (STADIUM MUNICIPAL): »Fußball-EM 2016«, Italien - Schweden 18:00 SAINT-ÉTIENNE (STADE GEOFFROYGUICHARD): »Fußball-EM 2016«, Tschechien - Kroatien 21:00 NIZZA (STADE DE NICE): »Fußball-EM 2016«, Spanien - Türkei ALSFELD 21:00 PLAN B: »Moonages«, (Konzert, Pop, Rock, Prog), s. Input BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Bläserkonzert: There?s a meeting here tonight«, (Konzert), Bekannte Melodien aus Klassik u. Moderne. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Mainhattan Soulmates, (Konzert, 60er, 70er)

+ Leidenschaft und Gefühl. Wer gedacht hatte, Soul und Pop kann nur Sade verbinden, den strafen die Mainhattan Soulmates Lügen. Willi Horn (Hammond u. Synths), Stefan Altmann (Drums) und Bert Gocke (Guitars) sind allein für sich schon stimmig - und dann kommt die Stimme von Magdalena Peskova. Wahnsinn! EDERSEE 19:30 BAUMKRONENWEG AM EDERSEE: »Ein Abend im Kronendach«, (Führung) FRIELENDORF 19:00 FESTPLATZ: »Kirmes Frielendorf«, (Kirmes) 20:00 SILBERSEEALM: Why ot Acoustics, (Konzert) KASSEL 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Erzengel«, (Theater), After Lethe von Maxine Doyle u. Ereignishorizont v. J. Wieland 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 20:00 GLEIS1: »Thank God it´s Friday«, (Party) 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:15 TIF: »Deportation Cast«, (Theater), von Björn Bicker 21:00 ALT-BERLINER DESTILLE: Kees Schipper, (Konzert, Akkustik), s. Small-Talk 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »The Eighties«, DJ Bernd Kuchinke, (Party, Synth Pop, New Wave, Indie Classics, Eighties Pop) 22:00 LOLITA BAR: »Minirock«, (Party), Eintritt frei 23:55 UNTEN: »Reinklang«, (Party, House, Techno, Electro) 24:00 ARM: »Lazy Luna Showcase«, Pretty Pink, Sebästschen, Own. Way, Basti Fabel, Julian Theis, Tino Priolo, Jan.Jo, Melina Sostmann, (Party) LAUTERBACH 21:00 CROWN: Destinova u. support, (Konzert)

DESTINOVA | Crown l Lauterbach | 17.6.

er

PUBLIC VIEWING IN DEINER STAMMKNEIPE!

+ Des Königs neues Gewand. Destinova hießen

bis 2015 noch Poetry Fact. Im Jahr 2007 wurde die Band von Tim, Sandro und Thomas gegründet, bevor Gitarrist Stevo nach der Veröffentlichung der EP Hurry Up hinzustieß. Nach der Veröffentlichung des selbstbetitelten Albums 2013 sucht die Band nun unter dem schönen Namen Destinova ihr neues Glück.

MARBURG 19:30 HESS. LANDESTH. (BLACK BOX): »Homo Empathicus«, (Theater), von Rebekka Kricheldorf 20:00 KFZ: WW PRÄSENTIERT Bernd Begemann, (Konzert, Indiepop)

+ Bernd kommt! Bernd Begemann ist der Küchenund Schlafzimmerpoet der deutschen Underground-Szene. Der ganz andere Singer/Songwriter versteht es, mit seinem Publikum eine innige, fast intime Atmosphäre aufzubauen. Nicht verpassen! SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA: »Tripledecker Party«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover«, (Party, Charts, House, Black)

FRANKREICH 15:00 BORDEAUX (NOUVEAU STADE DE BORDEAUX): »Fußball-EM 2016«, Belgien - Irland 18:00 MARSEILLE (STADE VÉLODROME): »Fußball-EM 2016«, Island - Ungarn 18:00 PARIS (PRINZENPARKSTADION): »Fußball-EM 2016«, Portugal - Österreich 18:00 DÉCINES-CHARPIEU (PARC OLYMPIQUE LYONNAIS): »Fußball-EM 2016«, Ungarn - Portogal ALSFELD ??:?? HESSENHALLE: »Antik- & Trödelmarkt« 20:00 CALYPSO: »Why Not Party«, (Party) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Film-Musik u. Musical-Hits«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) FRIELENDORF 13:00 FESTPLATZ: »Kirmes Frielendorf«, (Kirmes) FRITZLAR 19:00 KULTURSCHEUNE: Joe Krieg Quartett & Hornedition, (Konzert) FULDA 20:00 VHS Forum: »Kunst«, Winfried-Hermann-Trio, (Theater) KASSEL 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Endstation Sehnsucht«, (Theater), von Tennessee Williams, Deutsch von Helmar Harald Fischer 19:30 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die Entführung aus

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 21

06/16 | Wildwechsel | Termine |

21

25.05.2016 05:27:05

+

| Der Juni Terminator

Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region! dem Serail«, (Theater), v. Mozart, 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:15 TIF: »Tyrannis«, (Theater), von Ersan Mondtag 21:00 GLEIS1: »90er-Party«, (Party, 90er) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »The Mix«, DJ Bernd Kuchinke, (Party, Groove, House, Charts, 80iger, 90iger, Old School Hip Hop, Dance Classics) 21:00 GOLDGRUBE: Aui & Zween, (Konzert) 21:00 FIASKO: WW PRÄSENTIERT »Select 2.6 - Sommerpause«, DJ 59´Sound, (Party, Indie, Punkrock, PostHardcore) 22:00 ARM: »Random Rollercoaster«, DJ Buttcall, (Party) 22:00 LOLITA BAR: »Lovebeats«, DJ Thomass, (Party) 23:00 ARM: »GoaGoa XL«, Sensi, Simsalatim, PS.Y.K, Pan, Vibratech, Psymorph, Demarko, Terrapi, (Party) 23:55 UNTEN: »Supa«, (Party, House, Electro) 24:00 ARM: »Budder«, DJ Jones, DJ Sticmatic, Zwei50er, (Party, Hip Hop, Deutschrap) KORBACH 10:00 HALLE WALDECK: »Korbacher Flohmarkt«, bis 17h MARBURG ??:?? SZENARIO IM AUFLAUF: »Save the date: Skate Rock Bash«, (Party) 15:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 22:00 TILL DAWN: »Classic Rock Night«, (Party, Mainfloor: Rock-Klassiker, Cage: Indiependance) SCHWALMSTADT-TREYSA 21:00 HAZIENDA: »Haz`ler Ü30 Party«, (Party, 70er, 80er, 90er), Einlass nur für Ü-30 Gäste! SÖHREWALD-EITERHAGEN 20:00 WIRTSHAUS ZUM GRÜNEN SEE: »Das große Gitarrenevent im Wirtshaus«, Peter Autschbach, (Konzert) WETZLAR 21:00 FRANZIS: Hamburg Klezmer Band, (Konzert)

FRANKREICH 21:00 VILLENEUVE-D‘ASCQ (STADE PIERREMAUROY): »Fußball-EM 2016«, Schweiz - Frankreich 21:00 DÉCINES-CHARPIEU (PARC OLYMPIQUE LYONNAIS): »Fußball-EM 2016«, Rumänien - Albanien ALSFELD ??:?? HESSENHALLE: »Antik- & Trödelmarkt« FRIELENDORF 10:00 FESTPLATZ: »Kirmes Frielendorf«, (Kirmes) FRITZLAR ??:?? ALTSTADT: »7. Old -und Youngtimertreffen«, Eintritt frei KASSEL 16:00 THEATERSTÜBCHEN: »Kasseler Herrenkonfekt«, (Konzert) 18:00 TIC: »Rock The Block - Das Elvis-Musical«, (Musical), Von Michael Fajgel 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Kiss me, Kate«, (Musical), von Cole Porter 20:15 TIF: »Tyrannis«, (Theater), von Ersan Mondtag KORBACH 10:00 HALLE WALDECK: »Korbacher Flohmarkt«, bis 17h WITZENHAUSEN 18:00 SCHLOSS BERLEPSCH: Göttinger Symphonie Orchester, (Konzert)

FRANKREICH 21:00 TOULOUSE (STADIUM MUNICIPAL): »Fußball-EM 2016«, Russland - Wales 21:00 SAINT-ÉTIENNE (STADE GEOFFROYGUICHARD): »Fußball-EM 2016«, Slowakei - England BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Zauberhafte Märchenstunde für Erwachsene«, Ingrid Unzicker, (Lesung), Erzählungen, Gedichte u. kleine Melodien auf der Märchenharfe FRITZLAR 16:00 STADTHALLE: »Figurentheater: Wie Findus zu Pettersson kam«, (Theater)

FRANKREICH 18:00 MARSEILLE (STADE VÉLODROME): »Fußball-EM 2016«, Ukraine - Polen 18:00 PARIS (PRINZENPARKSTADION): »Fußball-EM 2016«, Nordirland - Deutschland 21:00 LENS (STADE BOLLAERT-DELELIS): »Fußball-EM 2016«, Tschechien - Türkei 21:00 BORDEAUX (NOUVEAU STADE DE BORDEAUX): »Fußball-EM 2016«, Kroatien - Spanien BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: James-LastMelodien«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Ich bin dann mal weg«, (Film) KASSEL 11:00 TIF: »Tschick«, (Theater), von Wolfgang Herrndorf. 18:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM« 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die Entführung aus dem Serail«, (Theater), v. Mozart, 21:00 LOLITA BAR: »Chamäleon«, (Party), Eintritt frei

special guest: Marillion

SUMMER 2016 Mi 20.07.

19.30 Uhr

Domplatz Fulda

Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen! Ticket Hotline: 0661/28 06 41 Infos und Tickets auch online unter

www.provinztour.de 22 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 22

FRANKREICH 18:00 SAINT-DENIS (STADE DE FRANCE): »Fußball-EM 2016«, Island - Österreich 21:00 VILLENEUVE-D‘ASCQ (STADE PIERREMAUROY): »Fußball-EM 2016«, Italien - Irland 21:00 NIZZA (STADE DE NICE): »Fußball-EM 2016«, Schweden - Belgien BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Jürgen Schmittdiel, (Konzert, eigenes & Cover)

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:27:07

ko

Im Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine

REVOLVERHELD | Parkstadion l Baunatal | 24.6. KASSEL 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die tote Stadt«, (Theater) 20:00 GLEIS1: »Tanzparty«, (Party) 20:15 TIF: »Die Schutzbefohlenen«, (Theater), von Elfriede Jelinek. Mit Übertiteln in englischer Sprache 22:00 ARM: »Wunderwiese«, D´Langelo, (Party), Eintritt frei 22:00 LOLITA BAR: »Don´t believe...«, (Party, Indie, Old School & Classics), Eintritt frei 24:00 ARM: »Wednesday Night Fever«, Atréju Mensah, Jonas Riethmüller, (Party)

BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »Krimilesung: fremd«, Ursula Poznanski u. Arno Strobel, (Lesung) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Let´s swing«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BORKEN (HESSEN) 19:00 RATHAUS: »Brüder Grimm 2016: Wilder gärtnern mit den Brüdern Grimm« FRANKENBERG 12:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Tag der Ausbildung u. des dualen Studiums« 19:30 BURGWALDKASINO: »Armenhaus u. Nuklearstaat Nordkorea - der letzte Hort des Kommunismus«, Dr. Beck, (Vortrag) KASSEL 17:00 FRIEDRICHSPLATZ: »1. Kasseler Bierfest«, (Festival), s. Input 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Erzengel«, (Theater), After Lethe von Maxine Doyle u. Ereignishorizont v. J. Wieland 20:00 K19: Municipal Waste, Hammercult, Funeral XTC, (Konzert, Speed Metal Punk, Extreme Thrash Metal, Thrash Metal) 20:15 TIF: »Deportation Cast«, (Theater), von Björn Bicker 21:00 LOLITA BAR: »Chicken Run«, The Chrispy Chickens, Max Kinski, Taps Miller, Barnie the Stomp, (Party, Garage, 60er, Soul, R&B)

BAD HERSFELD 21:00 STIFTSRUINE: »Hexenjagd«, (Theater), von Arthur Miller

+ Brennen muss Salem! Pubertierende Mädchen

tanzen nachts durch den Wald - in der Kleinstadt Salem glaubt man deswegen, der Teufel gehe um. Nach einer langen Hexenjagd aber muss man sich eingestehen: Die kleinstädtische Gemeinschaft wurde von Hass und Missgunst zerfressen und zerstört - der Teufel hat sich nicht gezeigt. Nach dem Theaterstück des Pulitzer-Preisträgers Arthur Miller.

er

BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »...und wir kamen aus dem Wasser«, Ecco Meineke, (Kabarett), In einer Art Roadmovie treibt es den Helden der Geschichte um den ganzen Erdball: 1 Mann, 11 Rollen, 7 Songs. 19:30 KIRCHPLATZ: »Open-Air-Konzert: Gemeinsam für Toleranz in Bad Wildungen«, (Open-Air, Punkrock, Metal, Rock Pop, Balladen, Hot Schrotts, Samba) BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Stefan Keil, (Konzert) BAUNATAL 20:00 PARKSTADION: »MTV Unplugged Live 2016«, Revolverheld, (Open-Air, Rock, Unplugged), s. SmallTalk FRITZLAR 15:00 ALLEE: »Weizenbierfest«, (Stadtfest) KASSEL 14:30 BALI-KINO: »Kino International - „Liebe Halal“«, Assad Fouladkar, (Film) 17:00 FRIEDRICHSPLATZ: »1. Kasseler Bierfest«, 18:00 UNIVERSITÄT: »Vortrag Dramaturgisches LiveBegleitheft Grimm!«, (Vortrag) 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Disco in Concert«, (Musical) 20:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical) 20:00 K19: »ATOA - „Unter Wölfen“ Tour 2016 Support: Chasing Rainbows«, (Konzert), s. SmallTalk 20:00 GLEIS1: »Thank God it´s Friday«, (Party) 20:15 TIF: »Waisen«, (Theater), von Dennis Kelly, Deutsch von John Birke 21:00 ALT-BERLINER DESTILLE: Mark Prang Band, (Konzert, Covers & Oldies), s. Small-Talk 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Ü40 Party Pur!«, DJ Walter, (Party, Soul, Disco, Rock, Reggae, Funk, Rock´n´Roll, Oldies) 21:00 GOLDGRUBE: Ärger Now, Golden Helmets, (Konzert) 22:00 LOLITA BAR: »Minirock«, (Party), Eintritt frei 23:00 ARM: »Black Light Ping Pong«, Re-Rave DJ-Team, (Party) 23:55 UNTEN: »Nüchtern«, (Party, House, Techno) 24:00 ARM: »Schmeiss-O-Meter«, Kill Frenzy, Raphael Hofmann, Der Schmeisser, Mano Meter, C´est Clerc, Norman Müller, (Party) MARBURG 19:30 STADTHALLE: »The Blues Brothers« 20:00 KFZ: »European Summer Tour 2016«, Backtrack & Wolf Down, (Konzert, Hardcore) SCHLITZ 16:45 SCHLOSS HALLENBURG: »Schöne Kinderlieder«, Quadro Nuevo, (Konzert) 19:30 SCHLOSS HALLENBURG: »Tango«, Quadro Nuevo, (Konzert) SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA: »Halli Galli Drecksau Party!!!«, (Party), Eintritt frei bis 23:30h 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover«, (Party, Charts, House, Black)

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 23

Informiert uns! Denn wir infomieren die Region! Dieser Service ist kostenlos!

06/16 | Wildwechsel | Termine |

23

25.05.2016 05:27:15

+

| Der Juni Terminator

Mit ca.1.000 Event-Tipps aus der Region! BAUNATAL 16:30 PARKSTADION: »Ein letztes Mal«, Unheilig, (OpenAir, Pop, Elektro-Rock, Neue Deutsche Härte), Abschiedstournee FRITZLAR ??:?? ALLEE: »Weizenbierfest«, (Stadtfest) 20:00 DAS NÄGEL: »2. Fritzlarer Poetry Slam«, Felix Römer & Gästen, (Poetry-Slam) FULDABRÜCK 20:00 WÜRZHAUS: Frank Tischer, (Konzert, Reinhard Mey Cover Songs u. eigene Lieder)

DARK VATTER | Goldgrube l Kassel | 25.6. WETZLAR 22:00 FRANZIS: »White Boys can Funk pizzaradio«

FRANKREICH 15:00 SAINT-ÉTIENNE (STADE GEOFFROYGUICHARD): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« 18:00 PARIS (PRINZENPARKSTADION): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« 21:00 LENS (STADE BOLLAERT-DELELIS): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« ALSFELD 21:00 PLAN B: »Das Comeback: DJ Solero Black Beats/RnB«, DJ Solero, (Party, Black Beats RnB) BAD HERSFELD 21:00 STIFTSRUINE: »Hexenjagd«, (Theater), von Arthur Miller

+ Multitalent! Frank Tischer hat wahrhaft schon ein bewegtes musikalisches Leben hinter sich. U.a. tourte er bereits mit der Spencer Davis Group, Blackmore‘s Night oder Sydney Ellis & Her Yes Mama Band. Auch Musik für verschiedene TV-Produktionen und Vertonungen von Messe- und Industriefilmen gehen auf seine Kappe. Spannend! KASSEL 14:00 FRIEDRICHSPLATZ: »1. Kasseler Bierfest«, (Festival) 15:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM«, 15h Achtelfinale, 18h Achtelfinale, 21h Achtelfinale Anschließend Party! 17:00 KOMÖDIE: »Hosen runter! Die Midlife-CrisisRevue«, (Musical), auch um 20h 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Die Entführung aus dem Serail«, (Theater), v. Mozart, 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »Tschick«, (Theater), von Wolfgang Herrndorf 20:00 GLEIS1: »hr1 Dancefloor«, hr1 - DJ Thorsten Mathieu, (Party), Die Ü30-Party des Hessischen Rundfunks! 20:15 TIF: »Anne Frank«, (Theater) 21:00 GOLDGRUBE: Dark Vatter un sinne Combo + Aftershow-Party, (Konzert, Rockabilly, Country und Rock&Roll)

RAY BINDER | Allee l Fritzlar | 26.6.

+ Kasselänerische Lieder. Zwei Alben, eine Sin-

gle und Auftritte in der nordhessischen Kulturlandschaft. Dark Vatter un sinne Combo sind in und um Kassel bereits lebende Legenden. Rockabilly, Blues, oder Rock‘n‘Roll: Dark Vatter un sinne Combo sorgen für Unterhaltung. 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Rock´n´Funk Disko«, Käpt´n Tom Liebehenz, (Party) 22:00 130BPM: »Klare Nacht pres. MOONBOOTICA«, Moonbootica, Felix Bernhardt, Yusuf Cihanses, Kajal, Tobivan, Elekhonisch, Florian Möller, Moe, (Party, Elektronisch) 22:00 ARM: »Random Rollercoaster«, DJ Buttcall, (Party) 22:00 LOLITA BAR: »Lovebeats«, DJ Thomass, (Party) 23:00 ARM: »Night of dark romantic«, (Party) 23:55 UNTEN: »Frqnz«, (Party, House) 24:00 ARM: »Rewind the Party«, Schnitzelkidz, (Party, 80‘s, Classic‘s, Trap, Mash Ups und Bootybass, skandinavischen Disco-Hits, Baile Funk, Funk Carioca, Baltimore Club, Miami Bass, Twerk, Trap, Electro, Tropical,Soul & HipHop) KORBACH-LELBACH 16:00 MEHRZWECKHALLE: »Die Affenoper«, (Musical), von Uwe Heynitz MARBURG 15:00 FELIX: »Public Viewing - EM 2016«, 22:00 TILL DAWN: »Let‘s do the Timewarp«, (Party, Musikalische Zeitreise von den 50er bis Heute) SCHWALMSTADT-TREYSA 22:00 HAZIENDA: »Closing Party Deluxe«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover«, (Party, Charts, House, Black)

FRANKREICH 15:00 DÉCINES-CHARPIEU (PARC OLYMPIQUE LYONNAIS): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« 18:00 VILLENEUVE-D‘ASCQ (STADE PIERREMAUROY): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« 21:00 TOULOUSE (STADIUM MUNICIPAL): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« BORKEN (HESSEN) 11:30 KULTURZENTRUM ALTES AMTSGERICHT (INNENHOF): »Beswingt im Hof - Jazzfrühschoppen im Museumsinnenhof«, (Konzert, Jazz) EDERSEE 15:00 BAUMKRONENWEG AM EDERSEE: »Auf den Spuren der Eichhörnchen in die Baumkronen«, (Führung) FRANKENBERG 10:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Jugendkonzert unter dem Motto Jugend ist Zukunft«, (Konzert) FRITZLAR 15:00 ALLEE: »Weizenbierfest«, Ray Binder, (Stadtfest)

24 | Termine | Wildwechsel | 06/16

Termine_616_sued.indd 24

Wir informieren die Region: E-Mail an [email protected] oder

25.05.2016 05:27:17

ko

Im Web noch aktueller: www.wildwechsel.de/termine + Got the Blues! Ray Binder hat schon in den 60ern den Beat in die Region getragen - mit seiner Band The Chosen Few brachte der gebürtige Hofgeismarer die Fans zum Schwitzen. Auch heute noch merkt man, das seine Musik in den besten Zeiten der Rockmusik wurzelt. Mit seiner Bluesröhre überzeugt der „nordhessische Cocker“ immer wieder. FULDA 19:30 KULTURZENTRUM KREUZ E.V.: »Letzter Aufruf Gleis 6«, Fischgretchen, (Theater) KASSEL 11:00 STAATSTH. (OPERNHAUS): »3. Sonntagskonzert«, (Konzert, Werke von Ravel, Ibert, Debussy und de Falla) 15:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM«, 15h Achtelfinale, 18h Achtelfinale, 21h Achtelfinale 19:30 STAATSTH. (SCHAUSPIELHAUS): »The Who‘s Tommy«, (Musical), Rockoper, Musik u. Gesangstexte von Pete Townshend, Libretto von Pete Townshend u. Des McAnuff 20:15 TIF: »Noch ein Leben!«, (Theater)

FRANKREICH 18:00 SAINT-DENIS (STADE DE FRANCE): »Fußball-EM 2016 - Achtelfinale« 21:00 NIZZA (STADE DE NICE): »Fußball-EM 2016 Achtelfinale« KASSEL 18:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM«, 18h Achtelfinale, 21h Achtelfinale 20:15 TIF: »Noch ein Leben!«, (Theater)

BAD HERSFELD 10:00 STIFTSRUINE: »Hexenjagd«, (Theater), von Arthur Miller 20:00 STIFTSRUINE: »Krabat«, (Theater), von Otfried Preußler BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Kino - der besondere Film: Bottled Life - Das Geschäft mit dem Wasser«, (Film) KASSEL 11:00 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Jugendkonzert Jenseits«, (Konzert, Werke von Ravel und de Falla) 11:00 TIF: »Tschick«, (Theater), von Wolfgang Herrndorf. 21:00 LOLITA BAR: »Chamäleon«, (Party), Eintritt frei

BAD HERSFELD 20:00 STIFTSRUINE: »Krabat«, (Theater), von Otfried Preußler BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Evergreens«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD ZWESTEN 19:30 BLACK PEARL: Peter Volland, (Konzert, Singer/ Songwriter), s. Small-Talk BAUNATAL 20:00 Bühne Klimperkasten: »Baunataler Stadtfest«, Rockpoeten, (Konzert, Rock) KASSEL 11:00 TIF: »Tschick«, (Theater), von Wolfgang Herrndorf. 19:30 STAATSTH. (OPERNHAUS): »Erzengel«, (Theater), After Lethe von Maxine Doyle u. Ereignishorizont v. J. Wieland 20:00 GLEIS1: »Tanzparty«, (Party) 21:00 MUTTER: »Bad Wolf Corporation DJ Set«, Bernd Kuchinke, Markus Raabe, (Party, Brit Pop, Shoegaze, Indie Pop, Ska, New Wave, Madchester, PoptronicsTwee, House), Eintritt frei 22:00 ARM: »Wunderwiese«, D´Langelo, (Party), Eintritt frei 22:00 LOLITA BAR: »Don´t believe...«, (Party, Indie, Old School & Classics)

er

LARS RUPPEL | KFZ l Marburg | 29.6. 24:00 ARM: »Wednesday Night Fever«, Herzrasen Crew, (Party) MARBURG 20:00 KFZ: »Holger, die Waldfee«, Lars Ruppel, (PoetrySlam)

+ Poetry will be made. Lars Ruppel ist dreimaliger deutscher Poetry Slam-Meister und leitet das Alzheimer-Poesie-Projekt „Weckworte“. Sein Lyrikband „Holger die Waldfee“ ist zum Bestseller geworden. Ein Abend mit ihm ist mehr als nur Unterhaltungsprogramm. VELLMAR 20:00 ZELT: »Sommer im Park - Shake A Little«, Gustav Wöhler Band, (Konzert)

FRANKREICH 21:00 MARSEILLE (STADE VÉLODROME): »Fußball-EM 2016 - Viertelfinale« BAD HERSFELD 15:00 THEATERZELT AN DER STIFTSRUINE: »Die Goldene Gans«, (Theater), nacherzählt von Franziska Reichenbacher BAD WILDUNGEN 19:30 WANDELHALLE: »Abendkonzert: Wienerträume«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAUNATAL 20:00 Bühne Klimperkasten: »Baunataler Stadtfest«, Rockhead, (Konzert, Rock)

die Region! Dieser Service ist kostenlos!

+ Klassiker. Rockhead bieten ein Programm von Rock-Klassikern und akutellen Charthits, gespickt mit eigenen Songs, die alle nur ein Ziel haben: die Menschheit von Plagen wie Techno-Gedudel, angebliche „Superstars“, Boy- und Girl-Groups zu befreien. FRITZLAR-ZÜSCHEN ??:?? ZEHNTSCHEUNE: »Kirmes«, (Kirmes) FULDA 19:30 KULTURZENTRUM KREUZ E.V.: »Science Slam« KASSEL 20:15 TIF: »Die Schutzbefohlenen«, (Theater), von Elfriede Jelinek. Mit Übertiteln in englischer Sprache 21:00 JOE‘S GARAGE: »Fußball-EM«, Viertelfinale 21:00 LOLITA BAR: »Chicken Run«, The Chrispy Chickens, Max Kinski, Taps Miller, Barnie the Stomp, (Party, Garage, 60er, Soul, R&B), Eintritt frei KORBACH ??:?? ALTSTADT: »Altstadt-Kulturfest«, (Stadtfest) VELLMAR 19:00 ZELT: »Sommer im Park - Saxesse«, sistergold, (Konzert)

12.07. East Cameron Folkcore (Konzert), KFZ Marburg 22./23.07. Rock am Stück, Festival am Lorberg, Fritzlar 29.07. Nils Hofmann & Sören Flimm (Konzert), La Copa, Schwalmstadt

kostenlos auf www.wildwechsel.de/termine sofort eintragen!

Termine_616_sued.indd 25

Informiert uns! Denn wir infomieren

06/16 | Wildwechsel | Termine |

25

25.05.2016 05:27:24

+

|Abgehört!|

RADIOHEAD A Moon Shaped Pool

CANDLEBOX Disappearing In Airports

XL Recordings

Eternal Sound Records/Pavement +++++

U

+++++

m Radiohead zu verstehen, muss man einen Blick in die Vergangenheit werfen. Mit dem Erstlingswerk „Pablo Honey“ anno 1993 als englische Alternative zum damals prävalenten Grunge-Hype verstanden, entzogen sich Thom Yorke und Konsorten mit dem 1997er Mittelfinger-Album „OK Computer“ bis heute eines der einflussreichsten alternativen Alben. Danach verabschiedeten sich Radiohead von gitarrenlastiger Musik und wandten sich Frickel-Elektronik-Einflüssen wie Autechre oder Aphex Twin zu. In dieselbe Kerbe schlägt auch das neueste Werk der Oxforder Band. Ein atmosphärischer, feingliederiger, verletzlicher und bisweilen beklemmender Abgesang auf eine Welt, die auf zwischenmenschliche Nuancen kaum noch Wert legt. Ernsthafter Kandidat für die Platte des Jahres, schon jetzt. Anspieltipps: Decks Dark, Daydreaming, Identikit, The Numbers, Present Tense, Ful Stop. (mh)

+

Der Kleine Elektriker

+

von Matthias Hucke

Juan Atkins & Moritz von Oswald – Borderland: Transport (Tresor Records)

A

ls Juan Atkins und Moritz von Oswald anno 2013 das erste Borderland-Album heraus brachten,waren viele Leute erstmal verwundert:Wenn zwei Legenden (der eine als DetroitTechno-Vorreiter, der andere deutscher Techno-Pionier u.a. mit Basic Channel) zusammenarbeiten, wird doch sicherlich Neuland erobert? Mitnichten. Das Album war kein Paradigmenwechsel in der Technoszene, sondern war nicht mehr und nicht weniger als eine K ollaboration zweier Leute, die seit Anbeginn ihrer Karriere

D

ie ganz großen Erfolge der ehemaligen US Grunge Rocker sind lange vorbei. Das könnte sich aber mit diesem Prachtstück von Musik durchaus wieder ändern. Candlebox wurden 1991 gegründet. Zwei Jahre später zur Hochzeit des Grunge erreichte die Band aus Seattle bereits mit ihrem Debüt dank MTV und der Single „Far Behind“ Vierfach-Platin! Mit „Disappearing In Airports“ ist ihnen nun ein ganz großer Wurf gelungen. Sänger Kevin Martin war nie besser, an den Drums sitzt nun der ehemalige Pearl Jam Mann Dave Krusen und die Songs sind schlicht umwerfend. Alternative Rock mit höchsten Ohrwurm Charakter. Ende der Neunziger wäre das millionenfach verkauft worden. Allein der Opener „Only Because Of You“ ist ein Traum. Haltet Ausschau für die europäische CD mit zwei Bonus Songs, darunter dem tollen „All That We Got“. (hs)

an der Speerspitze der elektronischen Musikwelt standen. Borderland:Transport, veröffentlicht zum 25-jährigen Jubiläum des legendären Berliner Tresor-Clubs, knüpft auch an exakt der gleichen Stelle an, ist aber ein wenig subtiler in seinem Konzept. Das Drum-Patterning insbesondere auf demTrack „Riod“ ist eines der besten, die je auf einem Plattenteller gelandet sein werden und Tracks wie Merkur oder das knapp zehneinhalbminütige Abschlusswerk „Zeolites“ machen klar: Dies hier ist kein Techno nach dem Motto „Stumpf ist Trumpf“, sondern taugt auch gut dazu, Gedankengänge undVisionen anzuregen. Anspieltipps: Transport, Lightyears, Riod, Zeolites (mh)

26 | Neue Töne | Wildwechsel | 05/16

Platten_616_sued.indd 26

25.05.2016 02:57:35

+

Kurz|Abgehört!| & Klein + +

NIEDECKENS BAP

Die beliebtesten Lieder 1976 - 2016 (Universal)

SACCO & MANCETTI Hightime R‘n‘D

W

++++,

arum die Regensburger nicht längst über mehrere Landesgrenzen bekannt sind, erschließt sich mir nicht ganz. International wurde allerdings die Produktion des Albums: In Spanien eingespielt und in London von Simon Heyworth (auch bei Mike Oldfields Tubular Bells am Soundboard) abgemischt. Gerade die chillige Mittelmeeratmosphäre ist auf einigen Tracks des Albums gut eingearbeitet worden und vermischt sich nahtlos mit Einflüssen aus Blues und Country. „Hightime“ ist aber auch ein Album mit Ecken und Kanten, nicht trotz, sondern wegen dem Verschmelzen von Genregrenzen. Einziger Kritikpunkt ist der etwas liberale Umgang mit LalalaSingalong-Refrains, die mitunter nicht in die fein konzipierte Soundlandschaft von „Hightime“ passen. Anspieltipps: Let Your Love Shine On Me, I Will Follow, Sweet Love, Little by Little (mh)

BEN HARPER & THE INNOCENT CRIMINALS Call It What It Is Stax/Universal

B

++++,

en Harpers Begleitband The Innocent Criminals sind durchaus eine besondere, sie haben gemeinsam mit ihm sensationelle Konzerte gegeben (zuletzt jedoch 2007), sowie mit dem US Songwriter einer der wichtigsten Alben seiner Karriere eingespielt, das letzte vor acht Jahren. 2015 hat Ben Harper die Herren für eine Tour wieder zusammen getrommelt und nun auch wieder ins Studio gebeten. Harper liebt den Ritt durch die Musikstile. Im Titelstück wird es politisch „There’s good cops, bad cops, white cops, black cops“, um dann Namen schwarzer Opfer von Polizeigewalt zu benennen. „Call It What It Is: Murder“. Das hat ihm nicht nur Freunde eingebracht und doch ist es mutig und wichtig Stellung in der Gewaltdebatte in den USA zu beziehen. Musikalisch wird das Album von Durchlauf zu Durchlauf immer besser. (hs)

Ein Rückblick auf 40 Jahre BAP. Fast unmöglich all die Höhepunkte auf zwei CDs unterzubringen. Sicher fehlen dem ein oder anderem echte Klassiker wie „Wellenreiter“ oder „Zehnter Juni“, aber insgesamt ist doch ein ordentlicher Quer schnitt gelungen. Macht zumindest Lust das ein oder andere Album wieder zu entdecken. Fans dürfen zur 3 CD Box mit Coverversionen (Springsteen, Dylan, Cohen) greifen (hs)

SCORPION CHILD

Acid Roulette (Nuclear Blast)

Die Rockband aus Austin, die beim 2013er Debüt noch dem 70er Zeppelin Sound huldigten, kommen mit einem lauten und ungestümen Konzeptwerk zurück, das eher an eine Mischung aus New Wave Of British Heavy Metal und Sisters Of Merc y erinnert. Textlich geht es um einen Charakter, der zwar Lebenswillen beweist, aber denTanz des Todes spürt. Sehr wandlungsfähig dieTexaner Bande. (hs)

AEONS PASS Coreolis (www. aeonspass.com)

Schon fast ein Novum: Ein Album gänzlich im Alleingang geschrieben, eingespielt und arrangiert. In diesem Fall von Axel Jüngst. Ein Album als reines Instrumentalwerk. Der Sound: Ein Mix aus progressiven Heavy Metal und spacigen Sounds. Nach vierundzwanzig Jahren ha t er nach eigenen Angaben „seinen Sound“ gefunden. Anhänger des Genres können auf obiger Homepage streamen, gerne auch kaufen.(hs)

PJ HARVEY

The Hope Six Demolition Project (Universal)

Die Königin der Alternative Musik, die einem manchmal als Tochter im Geiste von Patti Smith vorkommt, hat in ihrem neuen Album Erfahrungen einer vierjährigen Reise durch Kosovo, Afghanistan bis Washington D.C. aufgegriffen und verarbeitet. Herausgekommen sind sowohl tolle Songs inVerbindung mit interessanten Texte, alles weiterhin neben den Pfaden des Mainstream. Songs wie „The Wheel“ oder „Community of Hope“ gera ten zu echten Indie Perlen. (hs) 05/16 | Wildwechsel | Neue Töne |

Platten_616_sued.indd 27

27

25.05.2016 02:57:37

+

|Kostenlose Kleinanzeigen!|

Private Kleinanzeigen sind bis zu 5 Zeilen kostenlos!

Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die kommerziellen Zwecken dienen oder in irgendeinem Zusammenhang mit haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeiten stehen. Dafür berechnen wir 2,50 EUR pro Couponzeile. Kontakt-Anzeigen werden nur mit Chiffre-Kennung abgedruckt! Der Coupon befindet sich am Ende des Magazins. Zusammen mit der Nord- (PB/KS) & der Süd-Ausgabe (KS/MR) erscheint jede Verkaufs- & Kontaktanzeige in einer Auflage von ca. 27.000 Stück!

Schlagzeug/Perc., Musiklehre allgemein,Band Coaching - von Absolventen des Musicians Institutes (Los Angeles, USA), New Music Academy etc. STAATLICH ANERKANNT! Details unter www.RM-C.eu. + Kinder-schminken & Kinderanimation f.

Gewerbe & Privat www.kinderspass-event.de

+ DJ: Geburtstage, Hochzeiten, Discopartys,

Motto-Partys; 0170-4794739

Lust & Liebe

+ LIEBESKUMMER

+ "NEUST ART"-Coaching: www.coaching-fuer-innere-balance.de

+ Gutaussehender, ehrlicher, humorvoller

+ Der Grummel und die Grummeline grüßen

ihre Bonnie! Mit Dir ist es imme wieder wunder bar. Danke, dass Du in unser Leben gerutscht bist! P.S. "Komm" bald wieder! ;-)

+ Pfeffermintz (Musikkneipe) in Warburg

sucht erfahrenes Personal 0172 5686885

+ Ferienwohnung in Willingen, 2 ZKB, 40

qm, 05681/938303 oder 0170/4794739,www. fewo-lang-willingen.de

Dies & Das

+ Travestiekünstler aus dem Raum Nordhes-

im Monat in Frankenberg. Anfragen unter 0176 57387495 oder www.efb-beratung.eu

+ Vermiete

Sie für dauerhafte Freundschaft (Chiffre: intimzudritt ww/349)

+ Ängste, Probleme, Stress? Hören Sie eine

+ Kita in Warburg bietet 1 Praktikumspla tz

+ Kontaktanzeigen werden nur als Chiffre

+ KINGS (Korbach) sucht nette Mitarbeiter/

Mann, 62J., Alleinstehend sucht vor allem aufrichtige Frau bis 54 Jahre fürs Leben.Gerne Eine ebenfalls humorvolle Aussiedlerin (Chiffre: 62humorvoll ww/349)

+ Interessantes Paar, beide schlank, suchen

ohne Adressenangabe veröffentlicht!.

Grüße

+ Hallo Thomas, vielen Dank für Deine Zeit in

Warburg! Wir werden Dich nie vergessen. Die Besten der Besten!

+ Susanne ich liebeDich! Bitte verzeih mir und

gib mit noch mal ein Chance. Benni!

+ WORKSHOP für Frauen jeden 2. Samstag

Kurzandacht: Tel. 01805647746

Innen : Hilfskräfte, gut gelaunte Servicekräfte mit Spaß am Ser vice, Hausfrau/mann für die Küche , Reinigungskraft im Wechsel jede zweite Woche bei entspannter Zeiteinteilung. Biergartenhilfe m/w "Mädchen für (fast) Alles" was anfällt, wenn es brummt... 05631 2288

+ MUSIKSCHULE & more

Rolling Music Creative in Ba ttenberg und Frankenberg. UNTERRICHT an Gitarre, Bass, Ukulele, Keyboard,

sen für Motto- Geburtstagsfeier im Januar 2017 gesucht. Tel. 0151-22231592

017645804231

Proberäume in

Kassel.

für die Kl. 11 FOS ab 1.8.2016. Bewerbungen an: Kita Mariä Heimsuchung, Bernhardistr. 18, 34414 Warburg

+ Wildwechsel-Austräger

für Brakel gesucht! einmal im Mona t, ein Nachmittag [email protected]

An- & Verkauf

+ Antiquitäten: alter Kronleuchter Messing,

Tischlampen, Spinnräder, 8-eck-Tisch, Musiktruhe 60er mit Pla ttenspieler u. Röhrenradio. Tel. 0174/7447207 + Verk. Kurs- u.Gedenkmünzen + PP ab 1969,

05233-1896, ab 19h erreichbar

+ Suche MZ Motorradoder VESPA Roller PK 50 oder SIMSON. Zustand u. Papiere egal. Tel.: 0174/7447207

Heim &Hof

+ Suche ab sofort ab 2ZKB mit Garten oder

Gartenmitnutzung für meine Tochter und mich in Arolsen, gerne auch WG bis 500Euro warm.

Per Post: siehe vorletzte Seite! Per E-Mail: [email protected] Btr. = Rubrik Kleinanz_616_sued_neu.indd 32

25.05.2016 02:56:45

|Kino Aktuell!|+ Was sonst noch so läuft...

The Nice Guys (US, GB 2016/ 116 Min.) Thriller Ob der Titel hält was er verspricht? Als wirklich nett kann man Holland und Jackson nicht bezeichnen. Zumal Jackson ein Schläger-Typ ist. Ein komisches Zweiergespann sollte man meinen.Gemeinsam untersuchen sie einen angeblichen Selbstmord eines Pornostars. Welcher recht schnell Zweifel aufwirft. Unterdessen haben auch zweiAuftragskiller, ein Filmvorführer und ein zwielichtiger Richter ihre F inger im Spiel. Die Ermittlungen dauern länger an als gedacht und auch das ungleiche Männer Duo glaubt immer mehr an eine Verschwörung. Doch wer ist am Ende wirklich alles darin verwickelt? Regie: Shane Black Mit: Russell Crowe, Ryan Gosling, u.a. Filmstart: 2.6.

Demolition

(US 2015/ 101 Min.) Drama – Komödie Davis‘ Frau kommt bei einem Verkehrsunfalls ums Leben. Er beginnt die Gesellschaft in Frage zu stellen und entwickelt dabei eine Beschwerde-Manie, welche ihn aus der Realität zieht. Ob er dahin zurück finden wird? Regie: Jean-Marc Vallée, mit Jake Gyllenhaal, Naomi Watts, u.a. Start: 16.6.

Sky

The Purge 3

(US, FR 2016 / 85 Min.) Horror Einmal im Jahr ist es soweit: Man darf morden - so viel man will und wen man will! Da sind selbst die besten Sicherheitsvorkehrungen der Welt vor einem nicht sicher. The Purge ist zurück. Zu jener Zeit nachdem die Regierungen das Gesetzt der „Säuberung“ verabschiedet hat. 2018 steht die erste „Säuberung“ bevor und das erste Mal darf die Menschheit in Amerika Aggressionen und Gewalt raus lassen, wie sie lustig sind. Dass nicht alles wie geplant läuft; logisch. Wenige Jahre später ruft die Senatorin Roan eine Organisation ins Leben, die der Abschaffung der sogenannten Purge-Tradition helfen soll. Regie: James DeMonaco Stoller mit, Frank Grillo, Elizabeth Mitchell, u.a. Start: 30.6.

Ein ganzes halbes Jahr

(US 2016/ 110 Min.)Drama Will sitzt seit seinem Motorradunfall im Rollstuhl und ha t jeglichen Lebensmut verloren. Weder Freunde, noch Familie können ihn aus dem Loch der Depression hinaus holen. Erst als sich Lou und Will begegnen, scheint es wieder Hoffnung zu geben. Lou selbst kommt aus einer Kleinstadt und hält sich mit Gelegenheitjobs überWasser. Aber auch Privat scheint ihr Leben nicht sonderlich gut zu laufen. Zweifel kommen auf was rFeund Patrick betrifft. Will und Lou entwickeln eine ungewöhnliche Freundschaft, in der es sich Lou zurAufgabe macht ihrem neuen Freund und Bekannten zu zeigen,wie Lebenswert das Leben doch eigentlich ist. Auch im Rollstuhl. Regie: Thea Sharrock, mit Sam Claflin, Emilia Clarke, u.a. Start: 23.6.

Stolz und Vorurteile & Zombies

(GB, USA 2016/ 108 Min.)Horror – ActionWer kennt ihn nicht: Den tollen, gutaussehenden und charismatischen Mr Darcy und seinen rothaarigen,humorvollen Freund Mr Bingley? Nicht zu vergessen, die Familie Bennet. Auch in dieser Version des Jane Austen-Klassikers versucht Mrs Bennet ihre Töchter an den Mann zu bringen.Und wer bietet sich am besten an,wenn nicht ein reicher Jungspund aus London? - Richtig, richtig. Nur diese Ausführung des Klassikers ist keine Art Neuverfilmung, sondern mehr eine abgewandelte Auslegung von Stolz & Vorurteile. Mit weniger Liebesschnulze und mehr Action. Weniger Freundlichkeit, dafür mehr Blut und Horrorszenarien, in denen unter anderem Elisabeth Bennet versucht den von rauen-geliebten F Mr Darcy zu rächen? Regie: Burr Steers, mit Lily James,Douglas Booth, Sam Riley u.a. Start: 9.6.

"Schaaatz, was läuft heute eigentlich im Kino?" Alsfeld: Kino-Center .............. (06631)2259 Bad Hersfeld: Kino .............. (06621)50440 Bebra: Das Cinedrom ............. (06622)9390 Frankenberg: Thalia .............. (06451)8986 Fritzlar: Cine-Royal ................(05622)1525 Kirchhain: Kino...................... (06422)2065

Kassel: Cinestar ...................(0561)701750 Kassel: Cineplex-Capitol.....(0561)700470 Marburg: Cineplex ..............(06421)173070 Schwalmstadt: Burgth. ....... (06691)20478 + Ihr Lieblings-Kino fehlt ? Dann rufen Sie uns an, wir kümmern: (05641)60094

(D, FR 2015 / 1 00 Min.) Drama Bei einer gemeinsamen Reise mit ihrem Mann wird Romy klar, wie eingefahren ihr Leben ist. Sie entschließt aus der Ehe auszubrechen. Neu anzufangen. Und das nirgends wo anders als im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Regie: Fabienne Berthaud, mit Diane Kruger, Norman Reedus, u.a. Start: 9.6.

Väter und Töchter

(IT, US 2015 / 116 Min.) Drama Ein Witwer, welcher unter schweren Depressionen leidet ist gezwungen sich um seine Tochter zu kümmern. Die Story switsched zwischen der Handlung der erwachsenen Tochter, die es im Leben nicht leicht hat. Ob sie es dennoch meistern kann? Regie: Gabriele Muccino mit Russell Crowe, Amanda Seyfried, u.a. Start: 30.6.

High-Rise

(GB 2015 / 112 Min.) Drama Der Wohlstand haust in Wolkenkratzern, die beinahe schon mit Kleinstädten zu vergleichen sind; völlig von der Außenwelt abgekapselt. Dann fällt der Strom aus? Ob eine neue Gesellschaft die Lösung ist? Auch Dr Laing wagt das zu bezweifeln. Regie: Ben Wheatley, mit Tom Hiddleston, Jeremy Irons, u.a. Start: 30.6..

1 2 3 4 5

X-Men: Apocalypse Angry Birds - Der Film The First Avenger Bad Neighbors 2 The Jungle Book 06/16 | Wildwechsel | Kino-Aktuell |

Kino_616_sued.indd Kino37

33

25.05.2016 05:10:17

Wildwechsel-Kleinanzeigen-Auftrag Private Kleinanzeigen sind kostenlos!

❏ An- & Verkauf ❏ Neue Heimat ❏ Dies & Das

➜ Privatanzeigen sind bis 5 Zeilen kostenlos! ➜ Kleinanzeigen können per Post, Fax (rund um die Uhr): 05641/60813 oder per E-mail: [email protected] wildwechsel.de aufgegeben werden.

Gruß & Kuss Anzeigen sind kostenlos!

❏ Gruß & Kuß

➜ Wir können nur eine Anzeige pro Absender abdrucken.

Gewerbliche Kleinanzeigen kosten 2,50 pro Zeile..

❏ Gewerblich

➜ Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die kommerziel➜

len Zwecken dienen oder in irgendeinem Zusammenhang mit haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeiten stehen. Deshalb kosten sie 2,50 EUR pro komplette Couponzeile!

Kontaktanzeigen kosten 5,- Bearbeitungsgebühr

❏ Lust & Liebe Ww-Sued

➜ Kontaktanzeigen werden nur als Chiffre abgedruckt! ➜ Chiffreanzeigen kosten 5,- EUR Bearbeitungsgebühr. ➜ Zuschriften werden am 15. & 30. d. Monats zugeschickt. ➜ Die Anzeigen erscheinen im Ww-Nord & Ww-Süd.

Die folgende Kleinanzeige ist für den Monat:................................................................ Leerschritte nicht vergessen!



➜ Text in Druckbuchstaben schreiben! ➜

+

Impressum

+

WILDWECHSEL - das Magazin der Region (Ausgabe: Paderborn-Kassel) erscheint seit 1986 Verlag Fedor Waldschmidt Sternstraße 40 • 34414 Warburg 05641/60094 • Fax: 60813 Mail: [email protected] Homepage: www.wildwechsel.de

BÜRO

Mo. - Fr.: 10.30 - ca. 18.00 Uhr

REDAKTION

Fedor Waldschmidt (V.i.S.d.P.) 0171-9338278, Annika Papenkordt (ann), Matthias Hucke (mh), Jana Wiedemeier (jw), Romina Lo Vecchio (rl), Lisa Busch

GRAFIK

Fedor Waldschmidt, Jana Wiedemeier

WEITERE AUTOREN

Heiko Schwalm (hs), Peter Parker (pp), Alexandra Binner (ab), Rainer Sander (rs)

FOTOS

Fedor Waldschmidt, Jasmin Engemann, Holger Drewes

LOKAL-REDAKTIONEN

Schwalmstadt: Heiko Schwalm (hs) 6698-919210 Steffen Dittmar (sd) 0172-3623638

ERSCHEINUNGSGEBIET

Die Region zwischen Kassel und Marburg

REDAKTIONSSCHLUSS

Termine am 20. - Sonstiges: 17. d. Vormonats

KLEINANZEIGEN

Der Abdruck erfolgt bis 5 Zeilen kostenlos! Einsendeschluss: 17. des Vormonats

➜ Jede weitere angefangene Zeile: 0,50 EUR

ABO

Ein Abo für 12 Ausgaben kostet 19,90 EUR.

AUFLAGE

Druckauflage: 10.000 Exemplare

VERTRIEB

Vertrieb an ca. 330 ausgewählten Stellen

ANZEIGEN

Es gilt die Anzeigenliste Nr. 12 vom 1.1.2002 Fedor Waldschmidt (Leit.), Annika Papenkordt

Name:........................................................................................ Alter:.................... Plz:........................ Wohnort:................................................................................... Straße:.......................................................................... Tel.: .................................. Datum:................ Unterschrift: ............................................................................... EUR:...........................liegen

❏ in Briefmarken ❏ in bar ❏ als Scheck bei.

➜ Wir behalten uns vor, Kleinanzeigen (ohne Begründung) nicht abzudrucken. ➜ Nur bezahlte Anzeigen werden abgedruckt. ➜ Den Coupon bis zum 14. des Vormonats (Poststempel) einsenden oder bis zum 14. faxen: 05641/60813 oder per E-Mail an [email protected]

Wildwechsel · Kleinanzeigen · Sternstr. 40 · 34414 Warburg Kleinanzeigen im Internet - Ww-Homepage: www.wildwechsel.de

30 | Impressum | Wildwechsel | 01/10

Impressum_616_sued.indd 30

BANKVERBINDUNG Volksbank Paderborn, Wildwechsel BLZ 472 601 21, Kto.-Nr. 9025276100 DRUCK

SILBER Druck, Waldstrauch 1, 34266 Niestetal, 0561-5200714

COPYRIGHT

Für den gesamten Inhalt, insbesondere für gestaltete oder bearbeitete Anzeigenvorlagen, soweit nicht anders angegeben beim Verlag. Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Für unangeforderte Texte und Fotos können wir leider eine Garantie übernehmen. Namentlich gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht unbedingt der Meinung des Verlages. Der Gerichtsstand ist in jedem Fall Warburg. Alle Angaben ohne Gewähr.

25.05.2016 03:16:37

U3_616_Sued.indd u1

25.05.2016 03:23:50

U4_616_Sued.indd u4

25.05.2016 03:19:05