Fachkompetenzbuch Schutz und Sicherheit

Fachkompetenzbuch Schutz und Sicherheit

Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit Band 2 – Fachkompetenzbuch Wissensbasis für Ausbildung und Berufspraxis Schutz und Sicherheit 1. Auf...

67KB Sizes 1 Downloads 17 Views

Recommend Documents

Schutz und Sicherheit
15.2.2 Fahrzeug als Waffe . ...... 9.3 Diebstahl mit Waffen, Bandendiebstahl, Wohnungseinbruchdiebstahl § 244 ... 9.4 S

Technische Sicherheit und Informationssicherheit - Schutz und
Technische Sicherheit und. Informationssicherheit. Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Felix Freiling · Rüdiger Grimm. K

Sicherheit und Schutz für Windenergieanlagen
Sicherheit und Schutz für ... Energieeffizienz. Kohle. Erdöl. Gas. Kernkraft. Sonne. Biomasse. Wasser. Wind .... Höch

Fachkraft für Schutz und Sicherheit - KMK
Meldewesen. Erstmaßnahmen im Ereignisfall. Dienstanweisungen. Eigensicherung. Vorschriften der Berufsgenossenschaft. Br

Schutz vor Einbruch und Brand alarmsysteme - Sicherheit
Schutz vor Einbruch und Brand a l a r m s y s t e m e ... Hälfte aller Einbruchsversuche scheitert, weil Häuser mit Al

Schutz & Sicherheit - Egon Brock
Die Deutsche' Gesellschaft'y für Akustik'.` (DEGA) gibt ... Deutschen Bausparkasse Ba- denia verraten, wie man ... der

Servicekraft für Schutz und Sicherheit und Fachkraft für Schutz und
03.08.2009 - ter im Bewachungsgewerbe u. a. aus Gründen der Eigensicherung mit geeigne- ten Kommunikationsmitteln auszu

Verordnung zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in
die Ruhe der Anwohner stören könnten. (2) In der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr (Mittagsruhe) sind Betätigungen nichtge

Sicherheit und Schutz für Öffentliche Einrichtungen, Unternehmen
Controlling/Revision. Technologieberatung. Management auf Zeit. IT Security Services. IT-Grundschutz. IT-Sicherheitsaudi

Risikoverantwortung und Know-how Schutz - IT-Trends Sicherheit
GmbH, Schloß Eicherhof, D-42799 Leichlingen. +49 (02175) 1655 0 1. @-yet GmbH. Hans-Peter Fries. Key Account Manager. B

Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit Band 2 – Fachkompetenzbuch Wissensbasis für Ausbildung und Berufspraxis

Schutz und Sicherheit 1. Aufgaben Torkontroll- und Empfangsdienst 1.1 Allgemeine Vorrausetzungen 1.1.1 Gewerbeordnung 1.1.2 Vorraussetzungen für Mitarbeiter im Bewachungsgewerbe 1.2 Tor- und Empfangsdienste 1.2.1 Tordienst 1.2.2 Empfangsdienst 1.3 Kontrollarten 1.3.1 Personenkontrolle 1.3.2 Fahrzeugkontrolle 1.3.3 Objekt- oder auch Gebäudekontrolle 1.3.4 Materialkontrollen 1.3.5 Zustandskontrollen 1.4 Verhalten gegenüber Medienvertretern 1.5 Sonderzutrittsrechte 1.6 Bearbeitung von Fundsachen 2. Posten- und Streifendienst 2.1 Objekteinweisung 2.2. Eigensicherung im Bereich Posten- oder Streifendienst 2.3 Streifentätigkeiten 3. Alarm- und Interventionsdienst 3.1 Alarmverfolgung/Intervention nach DIN 77200 3.2 Bereiche des Alarm- und Interventionsdienstes 3.2.1 Alarmdienst 3.2.2 Interventionsdienst 4. Schließdienst 5. Revierdienst 6. Streifendienst im öffentlichen Raum 6.1 Dienstkleidung 6.2 Streifendienst in öffentlichen Bereichen 6.3. Anforderungen/Sachkundeprüfung 6.4 Verhaltensregeln im öffentlichen Bereich 7. Sicherungs- und Kontrolldienst im ÖPNV 7.1 Aufgaben im ÖPNV 7.2 Sicherheit im Seehafen-Schiffsverkehr 8. Meldewesen 8.1 Auslösung einer Meldung 8.2 Form einer Meldung 8.3. Meldungsvordrucke 8.3.1 Bearbeiten und Melden von Drohanrufen 8.3.2 Meldungsvordrucke

1

Lernfeld 1

Lernfeld 1

Lernfeld 1

Lernfeld 1 Lernfeld 1 Lernfeld 1

Lernfeld 1

Lernfeld 4

8.3.2.1 Verlustmeldung 8.3.2.2 Fundmeldung 8.3.2.3 Meldung Verkehrsunfall/Sachbeschädigung 8.3.3 Beispiele für Meldungen 8.3.3.1 Zustandsmeldung 8.3.3.2 Personalmeldung 8.3.4 Übermittlung von Meldungen 9. Ereignisfall Lernfeld 4 9.1 Abgrenzung/Begriffsbestimmung: 9.1.1 Erstmaßnahmen im Ereignisfall 9.1.2 Beispiele Erstmaßnahmen 9.1.3 Unfallaufnahme 9.2. Betriebliche Katastrophenschutzorganisation (BKO) 9.3 Arbeitsschutz 9.4 Umweltschutz 9.4.1 Abgrenzung/Begriffsbestimmung 9.4.2 Mitwirkung des Sicherheitsdienstes 10. Dienstanweisungen Lernfeld 4 10.1 Direktions- oder Weisungsrecht 10.2 Dienstanweisung im Bewachungsgewerbe 10.3 Dienstanweisung im betriebseigenen Werkschutz 10.4 Grundsatzmuster zur Erstellung von Dienstanweisungen 11. Vorschriften der Berufsgenossenschaft Lernfeld 4 11.1 Arbeitschutzgesetz 11.2 Sozialgesetzbuch - SGB VII 11.3 Berufsgenossenschaftliches Regelwerk 1.3.1 Berufsgenossenschaftliche Vorschriften 11.3.2 Weitere relevante BG Vorschriften: 11.3.3 Sicherheitskennzeichnung am Arbeitsplatz BGV A 8 12. Bürokommunikationsmittel Lernfeld 6 13. Interne und externe Kooperation Lernfeld 6 13.1 Public Private Partnership 13.2 Outsourcing - Fremdvergabe in Teilbereichen 13.3 Interne Kooperation 14. Biometrische Systeme Lernfeld 7 14.1 Berechtigungsnachweise 14.2 Wichtige Begriffe der Biometrie 14.3 Zusammenfassung 14.4 Vereinfachte Systembeschreibungen 14.4.1 Iriserkennung 14.4.2 Gesichtserkennung 14.5 Anwendungsgebiete 15. Kontrolltätigkeiten Lernfeld 8 15.1 Personenkontrollen 15.2 Fahrzeugkontrollen 15.2.1 Kontrollziel 15.2.2 Fahrzeug als Waffe 15.2.3 Fahrzeug als Versteck 15.2.4 Kontrolle betriebseigner Fahrzeuge 15.3 Objekt- oder auch Gebäudekontrollen 16. Eigensicherung Lernfeld 5 16.1 Grundlagen der Eigensicherung 16.1.1 Eigensicherung bei Personenkontakt/Personenüberprüfungen 16.1.2 Eigensicherung bei einer Fahrzeugkontrolle 16.2 Rechtliche Betrachtung der Eigensicherung 16.3 Jedermannsrechte - Grundsätzliches 17. Gefahrgut und Gefahrstoffe Lernfeld 3

2

17.1 Gefährliche Stoffe 17.2 Gefährliche Güter 17.2.1 Bedeutung der Ziffern/Nummern auf den Warntafeln 17.2.2 Kennzeichnung von Fahrzeugen 18. Brandschutzordnung 18.1 Verbrennungsvorgang 18.2 Brandschutz 18.2.1 Vorbeugender Brandschutz 18.2.1.1 Brandschutzklassen nach der DIN 4102 18.2.1.2 Feuerwiderstandsklassen nach der DIN 4102 18.2.2 Brandschutzordnung nach DIN 14096 18.2.3 Personelle Maßnahmen 18.3 Abwehrender Brandschutz 18.4. Brandklassen nach DIN EN 2 19. Brandbekämpfung 19.1 Löschmittel 19.2. Einsatz von Handfeuerlöschern 19.3. Eigensicherung am Einsatzort 19.4. Verhalten am Brandort / Einsatzort 20. Räumungs- und Evakuierungspläne 20.1 Krisenstab 20.2 Beispielhafter Verlauf vor einer Evakuierung: 20.3 Räumungsplan 20.4 Alarmierungssysteme 21. Diebesfallen 21.1 Mitbestimmungsrechte 21.2 Hilfsmittel Diebesfalle 21.2.1 Chemische Diebsfallen 21.2.2 Technische Diebesfallen 21.3 Fangmittel und Fangstoffe 21.4 Ermittlungsdienst 21.4.1 Tatort 21.4.2 Spuren 21.4.3 Tatortsicherung 22. Havarie 22.1 Sicherheitsanalyse/Sicherheitskonzept 22.2 Beispiel einer Sicherheitsanalyse

Lernfeld 8

Lernfeld 8

Lernfeld 8

Lernfeld 9

Lernfeld 12

Sicherheitstechnik 1. Grundlagen des Einbruchschutzes 2. Widerstandsklassen von Türen und Fenstern 2.1 Zuordnung in Widerstandsklassen nach DIN EV 1627 – 1630 2.2 Widerstandswert und Widerstandszeitwert 2.2.1 Widerstandsklassen einbruchhemmender Türen 2.2.2 Korrelationstabelle 2.2.3. Widerstandsklassen von Fenstern 3. Sicherungseinrichtungen für Türen und Fenster 3.1 Sicherungseinrichtungen Tür 3.2 Sicherungseinrichtungen Fenster 4. Schließanlagen 4.1 Schließanlagen nach DIN 18252 4.2 Funktionsvarianten von Schließanlagen 4.3 Zentral Schließanlagen 4.4 Hauptschließanlagen/Hauptschlüsselanlagen

3

Lernfeld 3

Lernfeld 3

Lernfeld 3

4.5 General- Hauptschließanlagen/General-Hauptschlüsselanlagen 5. Angriffs- und brandhemmende Verglasung – Widerstandstufen 5.1 Glassteine 5.2 Verbundsicherheitsglas 5.2.1 Durchwurfhemmende Verglasung 5.2.2 Durchbruchhemmende Verglasung 5.2.3 Durchschusshemmende Verglasung 5.2.4 Sprengwirkungshemmende Verglasung 5.3 Polycarbonatscheiben 5.4 Splitterschutzfolien 5.5 Brandschutzverglasung 6. Zaunanlagen 6.1 Zäune 6.1.1 Allgemeine bauliche Anforderungen 6.1.2 Zaunverlauf 6.1.3 Zauntypen 6.1.4 Zauntore- und Öffnungen 6.2 Perimeterüberwachung/Freilandüberwachung 6.4 Durchfahrschutz 7. Branchen- und Standartsoftware 7.1 Standartsoftware 7.2 Branchensoftware 7.3 Individualsoftware 7.4 Modifizierung von Standartsoftware 8. Internet 8.1 Intranet 8.2 Begriffsbestimmungen 8.3 Einteilung der IT-Technik 9. Warensicherung 9.1 Sicherungslösungen 9.2 RIFD 9.3 EAS 9.4 Produktspezifische Sicherungen 10. Funkanlagen 10.1 Funkdienste 10.2 Mobilfunk, Betriebsfunk, Bündelfunk 10.3 Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben 10.4 Praktische Anwendung von Funkgeräten 10.5 Funkverkehr 10.5.1 Funkverkehrsarten 10.5.1 Funkverkehrsformen 10.6 Fehlerquellen 11. Kamera- und Videotechnik 11.1 Fototechnik 11.2 Videotechnik 11.3 Optische Übertragung 11.4 Dual- Sensor- Kamera 11.5 Restlicht- Kamera 11.6 Wärmebildkamera 12. Gefahrenmeldeanlagen 12.1 Brandmeldeanlage 12.1.1 Brandmelder 12.1.2 Feuerlöschgeräte 12.1.2.1 Feuerlöscher 12.1.2.2 Weitere Löschgeräte 12.1.2.3 Sprinkleranlagen 12.1.2.4 Kohlendioxid- Feuerlöschanlagen

4

Lernfeld 3

Lernfeld 3

Lernfeld 4

Lernfeld 4

Lernfeld 7

Lernfeld 7

Lernfeld 7

Lernfeld 7

12.1.2.5 Sonstige Löschanlagen, Sprühwasserlöschanlage 12.2 Einbruchmeldeanlage 12.2.1 Einbruchmeldezentrale 12.22 Einbruchmelder 12.3 Überfallmeldeanlage 12.4 Übertragungseinrichtungen 12.5 Personensicherungseinrichtungen 13. Zutrittskontrollsysteme Lernfeld 7 13.1 Zutrittskontrollanlagen 13.2 Zutrittskontrollzentrale 13.2.1 Stand alone-System für einzelne Zutittspunkte 13.2.2 Zentral gesteuerte Anlage ohne Entscheidungsintelligenz am Zutrittspunkt 13.2.3 Dezentrale Systeme mit Entscheidungsintelligenz am Zutrittspunkt und zentraler Bedienung 13.2.4 Redundanz bei Ausfall 13.3 Endgeräte und Identifikationsmerkmale 13.3.1 Ausweise 13.3.2 Ausweislesegeräte 13.3.3 Elektromechanische Komponenten 13..4 Schleusen für den Personenverkehr 13.4.1 Kabinenschleusen 13.4.2 Pendelschleusen 13.4.3 Rundschleusen 13.4.4 Sensorikschleusen 14. Elektronische Schließanlagen Lernfeld 7 14.1 Mechanik und Elektronik 14.2 Vorteile elektronischer Schließanlagen 14.3 Funktionsweise elektronischer Schließanlagen 15. Wächterkontrollsysteme Lernfeld 7 15.1 Drahtgebundene Systeme 15.2 Drahtlose Wächterkontrollsysteme 15.3 Elektronische Datensammler 15.4 Schnittstellen zu Managementsystemen 16. Ortungssysteme Lernfeld 7 16.1 Ortungssender 16.2 Ortungsgerät 17. Schutz vor dem Ausspähen von Daten und Informationen Lernfeld 9 17.1 Wert von Informationen 172 Unterscheidung von Informationsschutz und Datenschutz 17.3 Lebenszyklus von Informationen 17.4 Schutzmöglichkeiten 17.5 Kommunikation von Informationen 17.5.1 Nonverbale Weitergabe von Informationen 17.5.2 Verbale Kommunikation von Informationen 17.6 Fernwartung 17.7 Competitive Intelligence 17.8 Spionage 17.9 Entsorgung 18. Datensicherung Lernfeld 9 18.1 Einflussfaktoren für die Datensicherung 18.1.1 Arten der Datensicherung 18.1.2 Häufigkeit und Zeitpunkte der Datensicherung 18.1.3 Anzahl der Generationen 18.1.4 Vorgehensweise und Speichermedium 18.2 Verantwortlichkeit für die Datensicherung 18.2.1 Aufbewahrungsort

5

18.2.2 Anforderungen an das Datensicherungsarchiv 18.2.3 Transport 18.2.4 Aufbewahrung 19. Datensicherheit Lernfeld 9 19.1 Datenschutz und IT-Sicherheit 19.1.1 Begriffsbestimmung im Bereich IT-Sicherheit 19.1.2 IT-Sicherheit 19.1.3 Schäden in der IT-Sicherheit vermeiden 19.2 Sicherheitsmaßnahmen 19.3 IT-Grundschutz des BSI 20. Lauschabwehr Lernfeld 9 20.1 Maßnahmen zur Lauschabwehr 20.2 Rechtliche Vorgaben zur Abwehr von Lauschangriffen 20.3 Risiko Lauschangriff 30.3.1 Abhörgefahren und Angriffsmethoden 20.3.2 Technische Möglichkeiten des Lauschangriffs 20.4 Personelle Zuständigkeit für die Lauschabwehr im Unternehmen 20.5 Lauschangriffen vorbeugen 21. DIN 77200 Lernfeld 11 21.1 Allgemeine Anforderungen 21.2 Bewachungsdienste 21.3 Veranstaltungsdienste 21.4 Notruf- und Serviceleitstellen 21.5 Sicherungs- und Ordnungsdienste im öffentlichen Raum 21.6 Geld und Wertdienste 22. Bombendrohung Lernfeld 12 22.1 Tätergruppen und Ziele 22.2 Definitionen und Begriffsbestimmungen 22.3 Prävention 22.4 Notfallplanung Bombendrohung 22.5 Prüfen der Ernsthaftigkeit einer Bombendrohung 22.6 Kriterien zur Beurteilung der Lage nach Eingang einer Bombendrohung 22.7 Maßnahmen bei einer Bombendrohung 22.7.1 Verhalten bei Auffinden verdächtiger Gegenstände 22.7.2 Verhalten nach versehentlicher Aufnahme, Bewegung oder Transport verdächtiger Gegenstände 22.7.3 Erforderliche Informationen nach Auffinden eines verdächtigen Gegenstandes 22.7.4 Hinweise für alle Gebäudebenutzer bei einer Evakuierung 22.7.5 Hinweise für die Durchsuchung des betroffenen Bereiches 23. Einsatzleitstelle Lernfeld 12 23.1 Meldungsübertragung 23.2 Meldungsbearbeitung 23.3 Notrufzentralenbetrieb Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste 1. Grundrechte 1.1 Bedeutung der Grundrechte 1.2 Rechtssystematik 2. Persönlichkeitsrechte 2.1 Allgemeine Persönlichkeitsrechte 2.2 Besondere Persönlichkeitsrechte 3. Allgemeiner Teil des Strafrechts 3.1 Keine Strafe ohne Gesetz § 1 StGB 3.2 Verbrechen und Vergehen § 12 StGB 3.3 Begehen durch Unterlassen § 13 StGB 3.4 Vorsätzliches und fahrlässiges Handeln § 15 StGB

6

Lernfeld 3

Lernfeld 9

Lernfeld 3

3.5 Schuldunfähigkeit des Kindes § 19 StGB 3.6 Schuldunfähigkeit wegen seelischer Störungen § 20 StGB 3.7 Verminderte Schuldfähigkeit § 21 StGB 3.8 Begriffsbestimmung § 22 StGB 3.9 Strafbarkeit des Versuchs § 23 StGB 3.10 Rücktritt § 24 StGB 3.11 Täterschaft § 25 StGB 3.12 Anstiftung § 26 StGB 3.13 Beihilfe § 27 StGB 4. Jedermannsrechte Lernfeld 3 4.1 Notwehr § 32 StGB 4.2 Überschreitung der Notwehr § 33 StGB 4.3 Rechtfertigender Notstand § 34 StGB 4.4 Entschuldigender Notstand § 35 StGB 4.5 Notwehr § 227 BGB 4.6 Notstand § 228 BGB - Defensiver Notstand 4.7 Notstand § 904 BGB - Aggressiver Notstand 4.8 Selbsthilfe § 229 BGB 4.9 Grenzen der Selbsthilfe §230 BGB 4.10 Besitzdiener § 855 BGB 4.11 Verbotene Eigenmacht § 858 BGB 4.12 Selbsthilfe des Besitzers § 859 BGB 4.13 Selbsthilfe des Besitzdieners § 860 5. Eigentum/Besitz Lernfeld 3 5.1 Befugnisse des Eigentümers § 903 BGB 5.2 Erwerb des Besitzes § 854 BGB 6. Hausrecht/Hausfriedensbruch Lernfeld 3 6.1 Hausfriedensbruch § 123 StGB 6.2 Schwerer Hausfriedensbruch § 124 StGB 7. Sachbeschädigung Lernfeld 3 7.1 Sachbeschädigung § 303 StGB 7.2 Datenveränderung § 303 a StGB 7.3 Computersabotage § 303 b StGB 7.4 Strafantrag § 303 c StGB 7.5 Gemeinschädliche Sachbeschädigung § 304 StGB 7.6 Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel § 305 a StGB 8. Brandstiftung Lernfeld 3 8.1 Brandstiftung § 306 StGB 8.2 Schwere Brandstiftung § 306a StGB 8.3 Besonders schwere Brandstiftung § 306b StGB 8.4 Brandstiftung mit Todesfolge § 306c StGB 8.5 Fahrlässige Brandstiftung § 306d StGB 8.6 Herbeiführen einer Brandgefahr § 306f StGB 9. Diebstahl Lernfeld 3 9.1 Diebstahl § 242 StGB 9.2 Besonders schwerer Fall des Diebstahl § 243 StGB 9.3 Diebstahl mit Waffen, Bandendiebstahl, Wohnungseinbruchdiebstahl § 244 StGB 9.4 Schwerer Bandendiebstahl § 244a StGB 10. Unterschlagung Lernfeld 3 10.1 Unterschlagung § 246 StGB 10.2 Haus- und Familiendiebstahl § 247 StGB 10.3 Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen § 248a StGB 10.4 Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeugs § 248b StGB 10.5 Entziehung elektrischer Energie § 248c StGB 11. Amtsanmaßung Lernfeld 3 11.1 Amtsanmaßung § 132 StGB

7

11.2 Missbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen § 132a StGB 11.3 Nichtanzeige geplanter Straftaten § 138 StGB 11.4 Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort § 142 StGB 11.5 Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungsund Nothilfemitteln § 145 StGB 11.6 Vortäuschen einer Straftat § 145 d StGB 11.7 Beleidigung § 185 StGB 11.8 Üble Nachrede § 186 StGB 11.9 Verleumdung § 187 StGB 11.10 Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes § 201 StGB 11.11 Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen § 201 a StGB 11.12 Verletzung des Briefgeheimnisses § 202 StGB 11.13 Ausspähen von Daten § 202 a StGB 12. Körperverletzung Lernfeld 3 12.1 Körperverletzung § 223 StGB 12.2 Gefährliche Körperverletzung § 224 StGB 12.3 Misshandlung von Schutzbefohlenen § 225 StGB 12.4 Schwere Körperverletzung § 226 StGB 12.5 Körperverletzung mit Todesfolge § 227 StGB 12.6 Fahrlässige Körperverletzung § 229 StGB 12.7 Strafantrag § 230 StGB 12.8 Beteiligung an einer Schlägerei § 231 StGB 13. Raub Lernfeld 5 13.1 Raub § 249 StGB 13.2 Schwerer Raub § 250 StGB 13.3 Raub mit Todesfolge § 251 StGB 13.4 Räuberischer Diebstahl § 252 StGB 13.5 Erpressung § 253 StGB 13.6 Räuberische Erpressung § 255 StGB 13.7 Begünstigung § 257 StGB 13.8 Strafvereitelung § 258 StGB 13.9 Hehlerei § 259 StGB 13.10 Gewerbsmäßige Hehlerei, Bandenhehlerei § 260 StGB 13.11 Gewerbsmäßige Bandenhehlerei § 260 a StGB 14. Freiheitsberaubung § 239 StGB Lernfeld 5 15. Nötigung Lernfeld 5 15.1 Nötigung § 240 StGB 15.2 Bedrohung § 241 StGB 16. Urkundenfälschung Lernfeld 5 16.1 Urkundenfälschung § 267 StGB 16.2 Fälschung technischer Aufzeichnungen § 268 StGB 17. Betrug Lernfeld 5 17.1 Betrug § 263 StGB 17.2 Computerbetrug § 263a StGB 17.3 Erschleichen von Leistungen § 265 a StGB 18. Schadensersatzpflicht § 823 BGB Lernfeld 5 19. Unterlassung Lernfeld 5 19.1 Hausfriedensbruch § 123 StGB 2. Begehungsalternative 19.2 Nichtanzeige geplanter Straftaten § 138 StGB 19.3 Unterlassene Hilfeleistung § 323 c StGB 20. Waffenrecht Lernfeld 5 20.1 Gegenstand und Zweck des Gesetzes, Begriffsbestimmungen § 1 WaffG 20.2 Grundsätze des Umgangs mit Waffen oder Munition, Waffenliste § 2 WaffG

8

20.3 Ausnahmen von den Erlaubnispflichten § 12 WaffG 20.4 Erwerb, Besitz und Führen von Schusswaffen und Munition durch Bewachungsunternehmer und ihr Bewachungspersonal § 28 WaffG 20.5 Aufbewahrung von Waffen oder Munition § 36 WaffG 21. Umweltrecht Lernfeld 4 21.1 Gewässerverunreinigung § 324 StGB 21.2 Bodenverunreinigung § 324a StGB 21.3 Luftverunreinigung § 325 StGB 21.4 Verursachen von Lärm, Erschütterungen und nichtionisierenden Strahlen § 325a StGB 21.5 Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen § 326 StGB 21.6 Besonders schwerer Fall einer Umweltstraftat §§ 330 StGB 21.7 Begriffsbestimmungen §§ 330d StGB 22. Strafprozessordnung Lernfeld 5 22.1 Zeugenladung § 48 StPO 22.2 Nichterscheinen eines ordnungsgemäß geladenen Zeugen § 51 StPO 22.3 Zeugnisverweigerungsrecht aus persönlichen Gründen § 52 StPO 22.4 Recht zur Verweigerung der Auskunft § 55 StPO 22.5 Vernehmung der Zeugen § 68 StPO 22.6 Vernehmung zur Sache § 69 StPO 22.7 Falsche uneidliche Aussage § 153 StGB 22.8 Meineid § 154 StGB 22.9 Vorläufige Festnahme § 127 StPO Abs. 1

Situationsgerechtes Verhalten und Handeln 1. Aus- und Fortbildung Lernfeld 1/2 1.1 Rahmenvorgaben für die Ausbildung 1.2 Berufliche Entwicklung und Fortbildung 1.3 Eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten/Lernund Arbeitsmethodik 1.3.1 Motivation 1.3.2 Lerntypen 1.3.3 Lernrhythmus und Lernumgebung 1.3.4 Lernstoff erfassen 1.3.5 Lernstoff strukturieren und ordnen 1.3.5 Lernstoff reduzieren, zusammenfassen und wiederholen 1.3.7 Zeit- und Themenplanung 1.3.8 Gruppenarbeit 1.4 Grundlagen der Rede- und Präsentationstechniken 1.4.1 Sprechtechniken und Artikulation 1.4.2 Vorträge, Statements, Präsentationen vorbereiten 1.4.3 Vortragstechniken 1.4.4 Diskussionstechniken/Freie Rede 2. Grundlagen des menschlichen Verhaltens Lernfeld 3/8/12 2.1 Steuerung in drei Strukturebenen 2.2 Motive und Motivation 2.3 Tätermotive und Täterverhalten Lernfeld 3 2.4 Verhalten in der Gruppe 2.5 Verhalten in der Menge 2.6 Verhalten in der Masse/akuten Masse 2.7 Verhaltensmuster bestimmter Gruppen 2.8 Soziokulturelle Normen 2.9 Erkenntnisse für den Sicherheitsdienst

9

3. Erkennen der Wirkung der eigenen Person 3.1 Eigen- und Fremdwahrnehmung 3.2 Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein 4. Situationsbeurteilung 4.1 Menschliche Wahrnehmung 4.2 Erster Eindruck und Vorurteile 5. Kommunikation 5.1 Kommunikationsprozess 5.2 Sach- und Beziehungsebene 5.3 Sprachliche und nichtsprachliche Signale 5.4.Kommunikationsmodelle 5.4.1 Transaktionsanalyse 5.4.2 Vier-Seiten-Modell 5.5 Selbstsichere „Ich-Botschaft“ 5.6 Aktives Zuhören 5.7 Argumentation 5.8 Gesprächsführung - Gesprächstechniken

6. Umgang mit Konflikten 6.1 Konfliktentstehung - Konfliktvorbeugung 6.2 Eskalationsgefahr - Kreislaufmodell der Konflikteskalation 6.3 Frustration - Aggression 6.4 Deeskalation 6.4.1 Einsatzmanagement 6.4.2 Rhetorische Deeskalation 6.5 Beschwerdemanagement 7. Teamarbeit 7.1 Grundlagen der Teamarbeit 7.2 Aufgaben eines Teamleiters 7.3 Verbesserung der Teamarbeit

Lernfeld 3

Lernfeld 3

Lernfeld 6

Lernfeld 6/11/12

Lernfeld 8

Lernfeld 11 Lernfeld 2

Wirtschafts- und Sozialkunde 1. Aufbau- und Ablauforganisation Lernfeld 11 1.1 Aufbauorganisation 1.2 Ablauforganisation 1.3 Netzplantechnik 2. Rechtsformen von Unternehmen und Unternehmenskooperationen Lernfeld 1 2.1 Rechtsformen des privaten Rechts 2.2 Rechtsformen des öffentlichen Rechts 2.3 Kooperationsgründe für Unternehmen 2.4 Kooperationsformen von Unternehmen 2.5 Organisationsformen zur Unternehmenskooperation 3. Leitbild und Ziele von Unternehmen Lernfeld 1 4. Arbeit und Soziales Lernfeld 2 4.1 Kündigungsschutz 4.1.1 Voraussetzungen zur Anwendung des Kündigungsschutzes 4.1.2 Umfang des Kündigungsschutzes 4.1.3 Fristen und Kündigungsschutzklage 4.1.4 Besonderer Kündigungsschutz für bestimmte Personengruppen 4.1.5 Kündigungsfristen bei ordentlicher Kündigung 4.2 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) 4.2.1 Gesundheitliche Betreuung 4.2.2 Beschäftigungszeiten jugendlicher Mitarbeiter 4.2.3 Urlaubsanspruch jugendlicher Beschäftigte 4.2.4 Gesetzliche Verbote für jugendlichen Beschäftigte 4.2.5 Kündigung und Kündigungsschutz

10

4.3 Mutterschutzgesetz (MuSchG) 4.3.1 Beschäftigungsverbot 4.3.2 Kündigungsschutz für werdende Mütter und Eltern 4.4 Tarifvertrag/Betriebsvereinbarungen 4.4.1 Tarifvertragsrecht 4.4.2 Geltungsbereiche von Tarifverträgen 4.4.3 Tarifvertragsarten 4.4.4 Tarifvertragsverhandlungen/Arbeitskampf 4.4.5 Betriebsvereinbarungen 4.4.6 Inhalte/ Themen von Betriebsvereinbarungen 4.5 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) 4.5.1 Erweiterte Mitbestimmung 4.5.2 Voraussetzungen zur Gründung eines Betriebsrates 4.5.3 Tätigkeitsbereiche von Betriebsräten 4.5.4 Rechte eines Betriebsrates im Unternehmen 4.5.5 Informationsrechte 4.5.6 Beratungsrechte 4.5.7 Anhörungsrechte 4.5.8 Mitwirkungs- und Einspruchsrecht 4.5.9 Mitbestimmungsrechte 4.5.10 Mitwirkungs- und Beschwerderechte von Arbeitnehmern 4.5.11 Pflichten eines Betriebsrates im Unternehmen 4.5.12 Kündigungsschutz des Betriebsrates 4.5.13 Jugend- und Auszubildendenvertretung 4.6 Vertrags- und Schuldrecht 4.6.1 Vertragsarten 4.6.2 Stärkung des Verbraucherschutzes im Bürgerlichen Gesetzbuch 4.6.3 Willenserklärungen 4.6.4 Schuldrecht und Schuldverhältnisse 4.6.5 Vollmachten und Vertretung 5. Betriebliches Rechnungswesen Lernfeld 10 5.1 Finanzbuchhaltung 5.1.1 Inventur und Inventar 5.1.2 Bilanz 5.1.3 Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) 5.1.4 Finanzbuchhalterische Vorgänge im Geschäftsjahresverlauf 5.1.4.1 Bilanz-/bestandswirksame Geschäftsvorfälle 5.1.4.2 Erfolgswirksame Geschäftsvorfälle 5.1.4.3 Das Zusammenwirken von Bilanz und GuV Erläuterung am Beispiel der bilanziellen Abschreibung 5.2 Kosten- und Leistungsrechnung 5.2.1 Kostenartenrechnung 5.2.2 Kostenstellenrechnung 5.2.3 Kostenträgerrechnung 5.2.4 Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung in Zahlen 5.2.5 Kostenrechnungsverfahren 5.3 Controlling 5.4 Planungsrechnungen 5.5 Statistik 5.6 Überblick der Teilgebiete des betrieblichen Rechnungswesens 5.7 Unternehmensführung und Qualitätsmanagement 5.7.1 Grundlagen der Unternehmensführung 5.7.2 Qualitätsmanagement 5.7.2.1 Externe und betriebsinterne Bedeutung des Qualitätsmanagements (QM) 5.7.2.2 Total-Quality-Management (TQM) 5.7.3 Qualitätsmanagement nach der ISO 9000-Familie

11

6. Marketing 6.1 Einführende Gesamtdarstellung 6.1.1 Entwicklung des Marketing 6.1.2 Das absatzpolitische Instrumentarium des Marketing 6.2 Marktforschung 6.2.1 Bedeutung der Marktforschung 6.2.2 Primär- und Sekundärforschung 6.2.3 Voll- und Teilerhebung 6.2.4 Erhebungsmethoden der Marktforschung 6.3 Leistungspolitik 6.3.1 Ziele, Bestimmungsgrößen und Voraussetzungen der Angebots- und Sortimentspolitik 6.3.2 Kundenservicepolitik 6.3.3 Preispolitik 6.4 Kommunikationspolitik 6.4.1 Werbung 6.4.1.1 Ziele und Aufgaben der Werbung 6.4.1.2 Werbeplanung 6.4.1.3 Werbemittel- und Werbeträger 6.4.2 Verkaufsförderung 6.4.3 Öffentlichkeitsarbeit (Public Relation) 6.4.3.1 Ziele der Öffentlichkeitsarbeit (PR) 6.4.3.2 Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit (PR)

Lernfeld 11

Inhaltsverzeichnis Fachkompetenzbuch Stand 12.5.2009 – Änderungen vorbehalten

SecuMedia Verlags-GmbH Lise-Meitner-Str. 55435 Gau-Algesheim Germany Tel.: +49 6725 9304-23 Fax: +49 6725 5994 Mail: [email protected]

12