Franz Josef Strauß - Historisches Kolleg

Franz Josef Strauß - Historisches Kolleg

Franz Josef Strauß (6.9.1915 bis 3.10.1988) Franz Josef Strauß zählt zu den bedeutendsten Politikern der Bundesrepublik Deutschland. Das Historische K...

14KB Sizes 0 Downloads 1 Views

Recommend Documents

Rechnitz revisited - Historisches Kolleg
15.05.2014 - Ausschnitte aus „Rechnitz (Der Würgeengel)“ (Elfriede. Jelinek/Münchner Kammerspiele) ... Rechnitz re

Dokumentationen 2 - Historisches Kolleg
lig abgeschafft, zum Teil außerordentlich zurückgedrängt, so daß bei den Historikern .... der Heinriche III., IV., V

RI - Hermann-Josef-Kolleg
13.12.2015 - 06:53 Oberschömbach 07:09 Hellenthal Schoeller Werk. 06:55 Unterschömbach 07:10 Blumenthal Altes Rathaus.

pdf des Bandes - Historisches Kolleg
Der Hl. Stuhl und die protestantischen „Häresien“ um 1600 . ...... in dem sich der Sitz der Güterverwaltung des Domkapit

pdf des Bandes - Historisches Kolleg
Theorien kommunaler Ordnung in Europa / hrsg. von Peter. Blickle unter ..... tzu urteylen, lerer odder seelsorger eyn un

Kunst und Kommerz - Historisches Kolleg
Laut hieten sie ihre "Ware", Wissenschaft und. Weisheit, feil, bis endlich Karl der .... Der katalanische Weltatlas von

pdf des Bandes - Historisches Kolleg
34 Zu seiner Flucht nach der Verurteilung in Ponthion am 11. Juli 876 vgl. ... Urteil wurde auf den Synoden von Ponthion

pdf des Bandes - Historisches Kolleg
nungen den Fluten der Stauseen zum Opfer fielen, schienen die ..... hende Verbundwirtschaften zu stärken, fiel dem Brat

Dynastisches Bewusstsein und - Historisches Kolleg
le meme aux descendants d'une meme familie. Pour soutenir ... zwei oder drei Familien begrenzt. .... fremde Einmischung

Download - Franz Josef Strohmeier
Zusammenarbeit mit Tom Kühne. Eernadette Sonnenbichler, Anna ... Onkel / Messenger The Black Rider (Tom Waits). Wildere

Franz Josef Strauß (6.9.1915 bis 3.10.1988) Franz Josef Strauß zählt zu den bedeutendsten Politikern der Bundesrepublik Deutschland. Das Historische Kolleg und die Hanns-Seidel-Stiftung nehmen den 20. Todestag des ehemaligen CSU-Vorsitzenden, Bundesministers, Kanzlerkandidaten und Bayerischen Ministerpräsidenten zum Anlass, um gemeinsam im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposions den Forschungsstand zu seinem politischen Wirken zu bilanzieren. Sechs wissenschaftliche Vorträge, Diskussionsrunden und ein Kamingespräch politischer Weggefährten widmen sich ganz unterschiedlichen Facetten seiner politischen Arbeit: Seine jahrzehntelange bundespolitische Tätigkeit wird ebenso thematisiert wie die von 1961 bis 1988 reichende 27-jährige Amtszeit als Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU) oder die zehnjährige Ministerpräsidentschaft in Bayern von 1978 bis 1988. Ferner ist der Focus auf die Akzente gerichtet, die Franz Josef Strauß in der Wirtschafts- und Finanzpolitik, in der Forschungs- und Technologiepolitik sowie auf deutschlandpolitischem Feld setzte. Damit soll eine der markantesten Persönlichkeiten aus der politischen Gründergeneration der Bundesrepublik kritisch gewürdigt werden. Dahinter steht das zentrale Motiv, Impulse für eine aus den Quellen gearbeitete moderne Biographie von Franz Josef Strauß zu geben, die nach wie vor ein Desiderat darstellt.