Frieden, Gerechtigkeit und Sicherheit für Palästina und Israel Was

Frieden, Gerechtigkeit und Sicherheit für Palästina und Israel Was

Frieden, Gerechtigkeit und Sicherheit für Palästina und Israel Was können wir tun? Am wichtigsten ist, dass wir • uns selbst und andere informieren so...

3MB Sizes 0 Downloads 0 Views

Recommend Documents

SuF - Aufsatz - Sicherheit und Frieden
sozialer Interaktionsprozess verstanden werden (MacDonald. 2008). Der Begriff der ..... Weldes, Jutta/Laffey Mark/Guster

SCM - Aufsatz - Sicherheit und Frieden
Online-Vergemeinschaftungen und Vergemeinschaftungen des Social Web, ...... den „Twilight-Verfilmungen“ oder „Herr

Lukas Vischer: Gerechtigkeit und Frieden umarmen sich
Peter Felber/Xaver Pfister (Hg.): Gerechtigkeit und Frieden umarmen sich. Europäische ... Diese drei Stichworte deuten j

Für Frieden und Gerechtigkeit - StadtPost
16.03.2016 - siedlung vielleicht noch ... Hans Gerd Roth und Karl- heinz Schulz ...... tin Daum, Leopold Born, Bodo Pfaf

Für Frieden und Gerechtigkeit - AG Friedensforschung
22.12.2008 - Bonn; Annette Klepzig, Wilhelmsfeld; Michael Knoche-Gattringer, Frankfurt; Christian Koberg, Kiel; Horst ..

Für Frieden und Gerechtigkeit weltweit – Nein zu Militarisierung und
Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit, Reg.-Gr. M. Redaktion www.indynews.net. Zentrum für Friedenskultur Siege

Für Gerechtigkeit, Verhältnis- mäßigkeit und Sicherheit im
Für Gerechtigkeit, Verhältnis- mäßigkeit und Sicherheit im Straßenverkehr. Diskutiere mit uns und werde Teil der Kampagn

Für Frieden, Menschenrechte und Sicherheit - Eidgenössisches
Weissrussland; diese Regionen werden damit auch .... und fairer Wahlen und helfen einem Land in seinem. Bemühen, die ...

Menschliche Sicherheit - Stiftung Entwicklung und Frieden
von 2005 (Human Security Centre 2005) wurde der Fokus allerdings wieder .... Terroristische Netzwerke, international org

Arbeitsblatt: Ebola – Gefahr für Frieden und Sicherheit?
Mai: Nach Angaben der WHO sterben fünf Menschen in Sierra Leone. +++ 23. Juni: Experten ... ein jahrelanger Bürgerkrieg

Frieden, Gerechtigkeit und Sicherheit für Palästina und Israel Was können wir tun? Am wichtigsten ist, dass wir • uns selbst und andere informieren sowie • den gewaltfreien Widerstand in Palästina unterstützen. Das wird von palästinensischen und israelischen Friedensorganisationen betont. Außerdem: • Mitarbeit in Gruppen für Frieden und Gerechtigkeit in Nahost • Wirtschaftliche Maßnahmen Sich selbst und andere informieren > Aktuelle Nachrichten www.palaestina-portal.eu www.kopi-endederbesatzung.de/5.0.html www.versoehnungsbund.de/komm/nahost.html

> Basistexte Der Israelisch-Palästinensische Konflikt – Aufräumen mit gängigen Ansichten Broschüre vom israelischen Komitee gegen Hauszerstörungen, 84 Seiten, 1. Aufl. 2010 Sozio-Publishing, ISBN 978-3-935431-16-3, 5 € Bestellung beim Versöhnungsbund

> Angebot von Veranstaltungen: Vorträgen, Ausstellungen, Lesungen, Seminaren, Filmen, Theatervorführungen, Konzerten und anderen Kulturveranstaltungen Einladen von Referentinnen und Referenten aus der Friedensbewegung aus Palästina, Israel und anderen Ländern, www.kopi-endederbesatzung.de/29.0.html

Deutschsprechende: Sumaya Farhat-Naser: [email protected], Mitri Raheb: [email protected] , Anka Schneider: [email protected], Clemens Ronnefeldt: [email protected] Englischsprechende vom Israel. Komitee gegen Hauszerstörungen: [email protected]

> Bereitstellung von Infos im Internet, in Zeitungen oder Zeitschriften, Schreiben von Leserbriefen, Artikeln, Examensarbeiten

Kairos Palästina - Die Stunde der Wahrheit Ein leidenschaftlicher Aufruf palästinensischer Christinnen und Christen, AphorismA Verlag Berlin 2010, 2. erw. und überarb. Aufl., 36 Seiten ISBN 978-3-86575-552-0, 2,50 €

Die Nakba - Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948, 3 €, [email protected], Tel. +49 (0) 7121 / 7 85 56, http://lib-hilfe.de/frameset.html

> Bücher und Zeitschrift Israel und Palästina, Mike Berry, Greg Philo. ISBN-10: 389706846X Bedingungslos für Israel? Sophia Deeg / Hermann Dierkes (Hg.), Neuer ISP Verlag, Karlsruhe 2010, 19,80 €, ISBN 978-3-89900-134-1

Disteln im Weinberg: Tagebuch aus Palästina, Sumaya FarhatNaser, August 2008, Lenos Verlag

Die ethnische Säuberung Palästinas, Ilan Pappe, Zweitausendeins ISBN-10 3861507919, Tel. +49 (0) 69-420 8000, [email protected]

Es war einmal ein Land: Ein Leben in Palästina, Sari Nusseibeh, 1. Aufl. 2008, Suhrkamp, ISBN 978-3518460863

Der Junge und die Mauer, Kinderbuch ab 5 J. Media TEC ISBN 978-3-931387-31-0, 5 €

Zeitschrift Der Semit: Tel.: +49 (0) 6102 – 36 87 68, [email protected]

Aufmerksamkeit für Palästina schaffen! > Postkarte über den Landverlust der Palästinenser (s. Abb. unten) www.kopi-endederbesatzung.de/37.0.html oder beim Versöhnungsbund

> Aufrufe zu und Beteiligung an öffentlichen Aktionen wie z. B. Demonstrationen oder Mahnwachen > Aufmerksamkeit schaffen durch Kleidung, Plaketten, Schmuck > Angebot von Infoständen in Innenstädten, Unis, auf Kirchentagen, und Ansprechen von Menschen, durch Verteilen von Infomaterial

www.dersemit.de

> Landkarten und sonstige Medien www.kopi-endederbesatzung.de/23.0.html

Die Eiserne Mauer, DVD, Dokumentarfilm 2006, jungeWelt OnlineShop, Tel. +49 (0) 30 - 53 63 55 – 0, [email protected] Lemon Tree, DVD, Drama, 2008, auf Deutsch, Arsenal Filmverleih, Tel. +49 (0) 7071 92960, [email protected]

> Infomaterial: Bestellung beim Versöhnungsbund (Kontakt s. u.) oder Palästina-Solidarität: www.palaestina-info.ch, Postfach 4070, CH 4002 Basel [email protected]

> für Lehrerinnen und Lehrer: Unterrichtsmaterial: www.kopi-endederbesatzung.de/61.0.html

Diese Karten zeigen den Landverlust der Palästinenser. 1/2

Unterstützung von Aufrufen an Regierungen, Politiker – besonders an die des eigenen Staats sowie der Europäischen Union – und andere Verantwortliche, sich für ein Ende der Besatzung und Einhaltung der Menschenrechte und des Völkerrechts einzusetzen: www.kopi-endederbesatzung.de/19.0.html

palästinensischen Christinnen und Christen unterstützt diesen Aufruf (Kairos Palästina). Informieren Sie sich darüber: www.kopi-endederbesatzung.de/52.0.html

Material für Öffentlichkeitsarbeit bei: www.bds-info.ch/mitmachen, Boykott Apartheid - Made in Israel, Postfach 4070, CH - 4002 Basel

www.amnesty.de/laenderbericht/israel-und-besetzte-gebiete

Unterstützung des gewaltfreien Widerstands in Palästina und Israel > durch Information, Petitionen für Demonstrationsfreiheit und für Freilassung von politischen Gefangenen und Beteiligung an Aktionen www.kopi-endederbesatzung.de/62.0.html

> durch Herstellung einer internationalen Präsenz: Begleitung von palästinensischen Zivilistinnen und Zivilisten, Dokumentation und gewaltfreie Intervention gegen Menschrechtsverletzungen und Unterstützung des gewaltfreien Widerstands von Palästinenserinnen, Palästinensern und Israelis für ein Ende der Besatzung und gegen den Mauerbau www.kopi-endederbesatzung.de/31.0.html

Engagement vor Ort in Palästina und Israel > Begegnungsfahrten nach Palästina und Israel unternehmen oder organisieren – Begegnung mit Friedensgruppen www.kopi-endederbesatzung.de/30.0.html

> Internationale Kinder- und Jugendbegegnung in Palästina www.kopi-endederbesatzung.de/34.0.html

> Ableistung des Zivildienstes in Palästina,

> Viele Organisationen in Europa rufen zum Boykott von Produkten aus israelischen Siedlungen auf, die auf enteignetem palästinensischen Land produziert worden sind. Mitarbeit in Gruppen, die sich für Frieden und Gerechtigkeit für Palästina und Israel engagieren, z. B. Versöhnungsbund, Kontakt siehe unten, oder www.kopi-endederbesatzung.de/11.0.html#c5 In der Schweiz: Palästina-Solidarität: www.palaestina-info.ch, Postfach 4070, CH - 4002 Basel, in Österreich: Frauen in Schwarz, www.fraueninschwarz.at, [email protected]

Infos: [email protected]

Spenden

> Freiwilligenarbeit in Palästina in den Bereichen Begegnung, Versöhnung, Bildung, Soziales, Medien, Landwirtschaft, Handwerk und Technik, www.kopi-endederbesatzung.de/34.0.html Arbeit in einem Camp zum Wiederaufbau von zerstörten palästinensischen Häusern, Infos: [email protected]

> Internationaler Versöhnungsbund: Sparkasse Minden-Lübbecke (BLZ 490 501 01), K-Nr. 400 90 672, Stichwort Nahost > KoPI: www.kopi-endederbesatzung.de/17.0.html > Unterstützung für Kriegsdienstverweigerung in Israel; Auswahl der Option Israel im Formular www.connection-ev.de/spenden.php

Sonstige Möglichkeiten > Politiker und Journalisten anschreiben – sowohl um zu kritisieren als auch gegebenenfalls um eine Aktion oder einen Artikel – ganz oder teilweise – positiv hervorzuheben > Einsatz für Partnerschaften mit einer Stadt in Palästina oder mit palästinensischen Schulen oder Unis > Eintreten für die Freiheit der Rede in Deutschland und gegen Redeverbote für Personen, die Israel kritisieren, http://palaestinaportal.eu/medien_in_israel_huerden_luecken_zensur_verpflichtungserklaerungen.htm

> Veranstaltungskalender www.kopi-endederbesatzung.de/24.0.html

> Übersetzen von Texten vom Englischen ins Deutsche Wirtschaftliche Maßnahmen

[email protected]

> Kauf von palästinensischen Produkten – zum eigenen Gebrauch, zum Verschenken sowie zum Verkaufen z. B. auf Märkten oder in Weltläden, www.kopi-endederbesatzung.de/47.0.html, z. B.

Dieses Dokument steht auch online zur Verfügung: www.kopi-endederbesatzung.de/70.0.html

Stickereien Tel. +49 (0) 7157 / 52 05 86, [email protected] Glas u. a. bei Oriental Touch, Tel. +49 (0) 2232 /210870, [email protected] Wein: Tel. +49 (0) 911-762883, [email protected] Olivenöl: Tel.: +49 (0)7642 925082, [email protected] oder Tel.: +43 (0) 3842 / 83468, [email protected] oder Tel. +41 (0) 44 462 20 03, [email protected]

> Die palästinensische Zivilgesellschaft und einige israelische und jüdische Gruppen rufen seit 2005 zur internationalen BDSKampagne unter dem Motto „Boykott – Desinvestition – Sanktionen gegen Israel bis zum Ende von Apartheid und Besatzung in Palästina“ auf – einschließlich akademischem und kulturellem Boykott sowie Boykott von internationalen Firmen, die in den besetzten Gebieten investieren. Eine breite Koalition von

> www.kopi-endederbesatzung.de/60.0.html

Internationaler Versöhnungsbund Deutscher Zweig e. V. Nahostkommission Schwarzer Weg 8 32423 Minden Fon: +49 (0) 571-850875, Fax: +49 (0) 571-8292387 [email protected] www.versoehnungsbund.de/komm/nahost.html 2/2