Handbuch Kabel-Modem - Unitymedia

Handbuch Kabel-Modem - Unitymedia

Handbuch Kabel-Modem Anleitung zur Installation und Aktivierung Abbildungen beispielhaft Herzlich Willkommen bei Kabel BW! Sie wollen möglichst sc...

1MB Sizes 0 Downloads 9 Views

Handbuch Kabel-Modem Anleitung zur Installation und Aktivierung

Abbildungen beispielhaft

Herzlich Willkommen bei Kabel BW!

Sie wollen möglichst schnell und problemlos Ihren Kabel BW Anschluss nutzen? In diesem Handbuch wird Ihnen Schritt für Schritt erläutert, wie Sie ganz einfach selbst Ihr neues Kabel-Modem installieren und aktivieren können.

Viel Spaß mit Ihrem Kabel BW Anschluss

Ihr Kabel BW Team

2

Inhaltsverzeichnis Lieferumfang..................................................................................................................................................................................................4 Anschluss des Kabel-Modems.................................................................................................................................................................. 5 PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss).............................................................................................................8 Aktivierung (Nur Telefonanschluss).......................................................................................................................................................................19 Verbindung mit externen Geräten (Telefon[e]/Router).......................................................................................................................................... 20 Hilfe bei Problemen und Störungen..........................................................................................................................................................................22 Zusatzoptionen und Tarifwechsel..............................................................................................................................................................................25



Hinweise zur Einstellung der Leistungsmerkmale an Ihrem Telefon finden Sie auf dem beiliegenden Blatt.

3

Lieferumfang Bitte prüfen Sie vor der Einrichtung den Lieferumfang. Ihr Kabel BW Paket enthält: Kabel-Modem

2

Netzteil (Stromkabel)

3

Ethernetkabel

4

Telefonadapter (modellabhängig)

5

Installationsanleitung

6

Modem-Anschlusskabel (produktabhängig)

1

3 2 4

5

4

6

Abbildungen beispielhaft

1

Anschluss des Kabel-Modems Entfernen eines alten Kabel BW Modems Sollten Sie bereits Kabel BW Kunde sein und noch ein altes Kabel BW Modem haben, so entfernen Sie dieses bitte zunächst wie folgt: 1. Schalten Sie zunächst Ihren Computer aus. Sollten Sie einen Router verwenden, schalten Sie diesen bitte ebenfalls aus. 2. Trennen Sie danach Ihr Kabel-Modem vom Stromanschluss. Ziehen Sie dann die Kabel der Reihe nach von links nach rechts von Ihrem Kabel-Modem ab. 3. Bitte senden Sie uns das alte Modem zurück (möglichst im Originalkarton). Nutzen Sie dazu einfach den Retourenschein, der Ihrem neuen Modem beiliegt. Ihre neuen Dienste sind nur mit dem neuen Kabel-Modem nutzbar!

Netzteil (Stromkabel) Abbildungen beispielhaft

Ethernetkabel zum PC/Router

USB-Kabel

Anschlusskabel Telefon 1

Anschlusskabel Telefon 2

ModemAnschlusskabel

5

Anschluss des Kabel-Modems Verkabelung des neuen Kabel-Modems: A

D

B

Power

Ihre Multimedia-Dose

A B

C

D Handfest anziehen

Anschlusskabel Telefon 1

Anschlusskabel Telefon 2

Ethernetkabel

ModemAnschlusskabel

Handfest anziehen

C ModemAnschlusskabel

Netzteil

Abb. 1

6

Abbildungen beispielhaft

A

Abb. 2

Anschluss des Kabel-Modems 1. Verbinden Sie die Kabel der Reihe nach von links nach rechts (A bis D) mit Ihrem neuen Modem (Abb. 1). Wenn Sie ein Produkt mit 1 Telefonleitung bestellt haben, stecken Sie das Anschlusskabel Telefon (A) bitte in den Modemanschluss (A) Tel 1. 2. Verbinden Sie das Modem-Anschlusskabel (C) mit der Multimedia-Dose (handfest anziehen, Abb. 2). 3. Je nach Modem-Typ startet das Modem automatisch oder es muss eingeschaltet werden (Ein-/Aus-Schalter an der Rückseite des Modems) Nun ist nur noch die Einrichtung der Internetverbindung bzw. die Aktivierung des Modems erforderlich: Lesen Sie dazu die folgenden Hinweise: · PC-Einrichtung & Aktivierung für den Internet- und Telefonanschluss —› Seite 8-18. · Aktivierung für den reinen Telefonanschluss —› Seite 19.

7

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Internetverbindung an Ihrem PC unter verschiedenen Betriebssystemen einrichten können. · V  erbinden Sie das Ethernetkabel (B) direkt mit dem Ethernetanschluss des Computers. Diese direkte Verbindung ist für die Aktivierung des Kabel-Modems unbedingt erforderlich. Weitere Geräte, wie z.B. Router, können Sie nach der Aktivierung zu einem späteren Zeitpunkt einbinden. · B  itte prüfen Sie die Standardeinstellungen der Netzwerkverbindung: bei der Internetprotokolladresse (IP-Adresse) und bei der DNSServer-Adresse muss jeweils „Automatisch beziehen“ eingestellt sein. Einrichtung der Internetverbindung unter Windows XP · K  licken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Netzwerkumgebung“ auf Ihrem Desktop und im erscheinenden Kontextmenü auf „Eigenschaften“. Sollte das Symbol „Netzwerkumgebung“ fehlen, klicken Sie auf dem Desktop auf Start/Einstellungen/Netzwerkverbindungen.

Abb. 1

Hier steht der Name Ihrer Netzwerkkarte

· Im sich öffnenden Fenster klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol LAN-Verbindung und im erscheinendenMenü auf „Eigenschaften“ (Abb. 1). · Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf „Internetprotokoll“ (TCP/IP) und danach auf das Feld „Eigenschaften“ (Abb. 2).

8

Abb. 2

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) · Stellen Sie sicher, dass sowohl bei der Internetprotokolladresse (IP-Adresse) als auch bei der DNS-Server-Adresse „Automatisch beziehen“ eingestellt ist (Abb. 3). Klicken Sie auf „OK“ und dann auf „Schließen“. Danach ist die Konfiguration abgeschlossen. · Starten Sie jetzt Ihren Computer neu.

Für Nutzer von Windows Vista und Windows 7: Die Vorgehensweise für Windows Vista wird auf Seite 10 und für Windows 7 auf Seite 14 erläutert. Für die optimale Nutzung des 100 MBit/s-Anschlusses ist das Betriebssystem Windows Vista oder höher erforderlich.

Abb. 3

Fertig! Sie können nun die Aktivierung Ihres Modems durchführen —› Seite 18.

9

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) Einrichtung der Internetverbindung unter Windows Vista In diesem Schritt wird Ihnen die Installation des Kabel-Modems via Ethernetkabel erklärt. Bitte beachten Sie die Reihenfolge der Installationsschritte, da es sonst zu Problemen beim Anschluss kommen kann.

· Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Taskleiste neben der Uhr auf das Netzwerksymbol. · Wählen Sie in diesem Menü das „Netzwerk- und Freigabecenter“ aus (Abb. 1).

Abb. 1

10

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) · Wählen Sie am linken Rand die Aufgabe „Netzwerkverbindungen verwalten“ aus (Abb. 2).

· Nun klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „LANVerbindung“ und im Menü auf „Eigenschaften“ (Abb. 3). · Stimmen Sie der Sicherheitsfrage mit „Fortsetzen“ zu.

Abb. 2

Abb. 3

11

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) · Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf „Internetprotokoll Version 6“ und danach auf das Feld „Eigenschaften“ (Abb. 4). · Hierbei ist es wichtig, dass die Einstellungen wie in Abb. 5 gewählt werden. Bestätigen Sie nun mit „OK“. · Wählen Sie danach „Internetprotokoll Version 4“ und erneut das Feld „Eigenschaften“. · Hierbei ist es wichtig, dass die Einstellungen wie in Abb. 6 dargestellt werden. · Bestätigen Sie nun alle Fenster mit „OK“.

Abb. 4

12

Abb. 5

Abb. 6

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) · Öffnen Sie nun den Internetbrowser (z.B. den Internet Explorer) und klicken Sie im Menü „Extras“ auf „Internetoptionen“. · Klicken Sie im Fenster „Internetoptionen“ auf den Reiter „Verbindungen“. Überprüfen Sie dort, dass bei „Einstellungen für VPN- und Wählverbindungen“ „Keine Verbindung eingestellt“ oder „Keine Verbindung wählen“ ausgewählt ist (Abb. 7). · Nun klicken Sie auf „LAN-Einstellungen“ (Abb. 7).

Abb. 7

· Stellen Sie sicher, dass „Automatische Suche der Einstellungen“ aktiviert ist und die restlichen Einstellungen deaktiviert sind (Abb. 8). · Alle Fenster mit „OK“ schließen. · Starten Sie jetzt Ihren Computer neu.

Fertig! Sie können nun die Aktivierung Ihres Modems durchführen, —› Seite 18.

Abb. 8

13

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) Einrichtung der Internetverbindung unter Windows 7 In diesem Schritt wird Ihnen die Installation des Kabel-Modems via Ethernetkabel erklärt. Bitte beachten Sie die Reihenfolge der Installationsschritte, da es sonst zu Problemen beim Anschluss kommen kann. · Alle Fenster mit „OK“ bestätigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Taskleiste neben der Uhr auf das Netzwerksymbol . Wählen Sie in diesem Menü das „Netzwerk- und Freigabecenter“ aus (Abb. 1).

Abb. 1

· A  lle Fenster mit „OK“ schließen. Wählen Sie am linken Rand die Aufgabe „Adaptereinstellungen ändern“ aus (Abb. 2).

14

Abb. 2

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss)

· N  un klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „LAN-Verbindung“ und im Menü auf „Eigenschaften“ (Abb. 3). · Stimmen Sie der Sicherheitsfrage mit „Fortsetzen“ zu.

Abb. 3

15

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) · Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf „Internetprotokoll Version 6“ und danach auf das Feld „Eigenschaften“ (Abb. 4). · H  ierbei ist es wichtig, dass die Einstellungen wie in Abb. 5 gewählt werden. Bestätigen Sie nun mit „OK“. · Wählen Sie danach „Internetprotokoll Version 4“ und erneut das Feld „Eigenschaften“. · Hierbei ist es wichtig, dass die Einstellungen wie wie in Abb. 6 dargestellt werden. · Bestätigen Sie nun alle Fenster mit „OK“.

Abb. 4

Abb. 5

16

Abb. 6

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) · Ö  ffnen Sie nun den Internetbrowser (z.B. den Internet Explorer) und klicken Sie im Menü „Extras“ auf „Internetoptionen“. · K  licken Sie im Fenster „Internetoptionen“ auf den Reiter „Verbindungen“. Überprüfen Sie dort, dass bei „Einstellungen für VPN- und Wählverbindungen“ „Keine Verbindung eingestellt“ oder „Keine Verbindung wählen“ ausgewählt ist (Abb. 7). · Nun klicken Sie auf „LAN-Einstellungen“ (Abb. 7).

Abb. 7

· S tellen Sie sicher, dass „Automatische Suche der Einstellungen“ aktiviert ist und die restlichen Einstellungen deaktiviert sind (Abb. 8). · Alle Fenster mit „OK“ schließen. · Starten Sie jetzt Ihren Computer neu.

Fertig! Sie können nun die Aktivierung Ihres Modems durchführen, —› Seite 18.

Abb. 8

17

PC-Einrichtung & Aktivierung (Internet- und Telefonanschluss) Aktivierung des Kabel-Modems für den Internet- und Telefonanschluss Um Ihre Dienste von Kabel BW vollständig nutzen zu können, müssen Sie Ihr Kabel-Modem nur noch aktivieren. Wenn Sie ein Produkt ohne Internet bestellt haben, folgen Sie bitte den Hinweisen auf Seite 19. + D  ie Aktivierung kann während der Geschäftszeiten jederzeit durchgeführt werden: mo. – sa. 07:00 – 23:00 Uhr, sonn- u. feiertags 09:00 – 22:00 Uhr. + Öffnen Sie Ihren Internet-Browser (z.B. Internet Explorer), geben Sie

„www.kabelbw.de/modem“ ein und folgen Sie den Installationshinweisen. + Sie benötigen jetzt Ihren Aktivierungscode, den wir Ihnen in der Auftragsbestätigung zugesendet haben. + Bitte achten Sie unbedingt darauf, alle Ziffern korrekt einzugeben.

 ie Aktivierung kann bis zu 1 Stunde dauern. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erscheint eine entsprechende Mitteilung auf Ihrem BildD schirm. Sobald die Lampen „Power“, „DS“, „US“, „Online“ und „Tel 1“ oder „Tel 2“ (oder beide) dauerhaft leuchten, ist das Modem funktionsfähig. Sollte die Aktivierung nicht erfolgreich verlaufen, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline 01805–888 479*

18

*14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz, Geschäftszeiten mo. – fr. 08:00 – 20:00 und sa. 10:00 – 17:00 Uhr.

Aktivierung (nur Telefonanschluss) Aktivierung des Kabel-Modems für den Telefonanschluss Um Ihre Dienste von Kabel BW vollständig nutzen zu können, müssen Sie Ihr Kabel-Modem nur noch aktivieren lassen. + Bitte halten Sie Ihren Aktivierungscode bereit, den wir Ihnen in der Auftragsbestätigung zugesendet haben. + Rufen Sie einfach unsere Service-Hotline an:

01805-888 479*

Geschäftszeiten mo. – fr. 08:00 – 20:00 und sa. 10:00 – 17:00 Uhr

 ach erfolgter Identifikation wird durch unsere Service-Hotline Ihr Kabel-Modem angemeldet und der Telefondienst eingerichtet.Dieser N Vorgang kann bis zu 1 Stunde dauern. Nach erfolgreicher Freischaltung des Telefondienstes erhalten Sie einen Rückruf durch unsere Service-Hotline. Sobald die Lampen „Power“, „DS“, „US“, „Online“ und „Tel 1“ oder „Tel 2“ (oder beide) dauerhaft leuchten, ist das Modem funktionsfähig.

*14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz, Geschäftszeiten mo. – fr. 08:00 – 20:00 und sa. 10:00 – 17:00 Uhr.

19

Verbindung mit externen Geräten Anschließen des/der Telefons/Telefone

Power

A

(B)

Abbildungen beispielhaft

Schließen Sie die Geräte wie folgt an: ·

Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Anschluss Tel 1. Wenn Sie ein Produkt mit 2 Telefonleitungen bestellt haben, können Sie ein weiteres Telefon mit dem Anschluss Tel 2 verbinden. (Wenn Sie nur eine Telefonnummer gebucht haben, ist nur Anschluss Tel 1 aktiviert.)

·

Jetzt ist das Telefon in Betrieb. Wenn Sie den Hörer abnehmen, sollte ein Freizeichen erklingen.

Ihr Telefon muss gegebenenfalls auf Mehrfrequenzwahlverfahren (MFV) umgestellt werden. Hinweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Telefons. 20

Verbindung mit externen Geräten Anschließen mehrerer PCs via Router oder WLAN-Router Nach erfolgreicher Aktivierung Ihres Kabel-Modems können Sie einen Router oder WLAN-Router einbinden.

Power

Ethernetkabel

Router

Abbildungen beispielhaft

Ethernetkabel

Ethernetkabel

Informationen zum Anschluss und zur weiteren Konfiguration Ihres Routers finden Sie in der Bedienungsanleitung des Routers. 21

Hilfe bei Problemen und Störungen Checkliste für Ihre Internetverbindung Checken Sie hier nochmal, ob Sie alles richtig gemacht haben, wenn nicht, wiederholen Sie die einzelnen Schritte: Ist die Verbindung zwischen Kabel-Modem und Multimedia-Dose vorhanden? (Siehe Seite 6–7) Leuchten alle LED-Lampen am Kabel-Modem nach der Aktivierung dauerhaft? (Siehe Seite 18/19) Benutzen Sie den Ethernetanschluss, um Ihr Kabel-Modem mit Ihrem PC oder Ihrem Router zu verbinden? (Siehe Seite 8) Ist das Ethernetkabel an beiden Geräten richtig eingesteckt?

Falls Sie dennoch Probleme haben, ins Internet zu kommen, prüfen Sie an Ihrem PC noch folgende Dinge: Ist die Netzwerkverbindung funktionsfähig? (Siehe Seite 8–17) Ist in Ihren Netzwerkeinstellungen „IP-Adresse automatisch beziehen“ ausgewählt? (Siehe Seite 8–17)

Wenn Sie immer noch keine Internetverbindung herstellen können, rufen Sie bitte den Kabel BW Support unter 01805-888 479* an.

22

*14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz, Geschäftszeiten mo. – fr. 08:00 – 20:00 und sa. 10:00 – 17:00 Uhr.

Hilfe bei Installation und Störungsbeseitigung Einrichtung Ihres PCs Falls Sie bei der Installation der Treiber oder beim Anschluss des Kabel-Gateway an den Computer Probleme haben, können Sie auch einfach unseren Installationsservice beauftragen: Ein qualifizierter Service-Techniker führt dann bei Ihnen vor Ort den Anschluss und die Installation Ihres Computers durch. Preise und Informationen hierzu finden Sie in unserer Preisliste und im Internet unter www.kabelbw.de/preisliste. Wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich einfach an unsere Kundenservice-Hotline 01805-888 150*. Sonstige Störungen Sollten im laufenden Betrieb Ihres Kabel-Gateway Störungen auftreten, kann dies verschiedene Ursachen haben: · Das Kabel-Gateway ist nicht eingeschaltet. · Funkquellen wie DECT-Telefone, Babyfone, Handys, Funktastaturen und Funkmäuse können Störungen verursachen. Wir empfehlen bei Verwendung solcher Geräte einen Mindestabstand von 1 Meter zum Kabel-Gateway. · Bei Problemen mit angeschlossenen analogen Telefonen prüfen Sie bitte den Telefonadapter und stellen Sie sicher, dass am Telefon das Mehrfrequenzwahlverfahren (MFW) eingestellt ist. Das Impulswahlverfahren wird von unserem Telefonanschluss nicht unterstützt.

* 14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz.

23

Hilfe bei weiteren Problemen und Störungen Probleme bei Telefon- und Internetverbindungen werden oft durch den neuen SSDP-Suchdienst ausgelöst. Das Simple Service Discovery Protocol (SSDP) ist ein Netzwerkprotokoll, das der Suche nach UPnP-Geräten im Netzwerk dient. Es verursacht eine hohe CPU-Auslastung auf Ihrem Rechner und kann damit auch das Kabel-Gateway überlasten, wodurch es zu Verbindungsproblemen im Internet und zu Telefonstörungen (Rauschen/Knacken oder Verbindungsabbrüche) kommen kann. Viele Netzwerkkarten und Router kommen mit UPnP technisch noch nicht zurecht, was zu Sicherheitslücken führen kann.

Lösungsvorschlag Da der SSDP-Suchdienst derzeit praktisch noch keine Anwendung findet, empfiehlt Kabel BW eine Deaktivierung dieses Dienstes. Klicken Sie dazu auf „Start/Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste“ und doppelklicken Sie dort auf „SSDP-Suchdienst“. Wählen Sie unter „Starttyp“ den Eintrag „Deaktiviert“. Bei einem Update Ihres Windows-Betriebssystems müssen Sie diesen Schritt wiederholen. Kabel BW führt bei Bedarf Software-Aktualisierungen für Ihr Kabel-Gateway durch. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Kabel-Gateway grundsätzlich eingeschaltet zu lassen, da diese Updates bei ausgeschaltetem Kabel-Gateway nicht möglich sind. Ebenso ist es nicht zu empfehlen, den Stand-by-Modus zu aktivieren, wenn Ihr Kabel-Gateway dafür einen entsprechenden Schalter besitzt.

24

*14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz.

Zusatzoptionen und Tarifwechsel Sie möchten zusätzliche Leistungen hinzubestellen oder in einen anderen Kabel BW Tarif wechseln? Ganz einfach: Nutzen Sie dazu Ihr Kabel BW Kundenportal unter www.kabelbw.de/mein-kabel-bw Im Kundenportal stellen wir Ihnen immer wieder interessante Zusatzoptionen vor. Zu Ihrem neuen Wunschtarif kommen Sie ganz schnell über „Meine Produkte“ und den Menüpunkt „Tarifwechsel“. Natürlich können Sie Ihren Wunschtarif auch telefonisch bestellen unter 01805-888 150*. Bitte halten Sie Ihre Kundennummer bereit.  Aktualisierung Ihrer Vertragsdaten Ihre angegebenen Vertragsdaten (z. B. Bankverbindung) haben sich verändert? Dann aktualisieren Sie Ihre Daten ganz einfach selbst in Ihrem Kabel BW Kundenportal unter www.kabelbw.de/mein-kabel-bw Um Ihre neuen Daten telefonisch an uns durchzugeben, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter 01805-888 150* wenden. Bitte halten Sie auch hierfür Ihre Kundennummer bereit.

*14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz.

25

Notizen

26

Notizen

27

Kontakt

14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, bis zu 42 Ct./Min. für Anrufe aus dem Mobilfunknetz.

Weitere Informationen unter

www.kabelbw.de

Shops in Ihrer Nähe finden Sie unter

www.kabelbw.de/shops Kabel BW GmbH Postfach 90 01 31, 75090 Pforzheim 8060005020 _INSTALLATIONSANLEITUNG_1112_1000112912

01805- 888 150