Heft 19 - Spiegel

Heft 19 - Spiegel

˚F E R N S E H E N ˚ SAMSTAG 11.5. 20.00 – 24.00 Uhr Sat 1/ A R D / RT L Die Li-La-Launebären …des deutschen TV-Humors brummen an diesem Abend um di...

341KB Sizes 1 Downloads 19 Views

Recommend Documents

Heft 33 - Spiegel
Als zwei Holzfäller 1445 Ludwig XI. vor einem Bären retteten und den Er- ... nerten die Brie-Scheiben in den Pariser.

Heft 45 - Spiegel
Martin Monestier, 54, der die. Geschichte der „Tier-Soldaten“ in 14jähriger Arbeit dokumen- tiert hat**. Der Schrif

Heft 28 - Spiegel
vom Werk des Sorbonne-Professors Mi- chel Rouche bis zum Comic-strip-Album .... ropäers Jacques Delors – mobilisiert ge-

Heft 35 - Der Spiegel
so singen, daß es einem kalt den. Rücken runterlief. Später lernten wir uns kennen, und ich war öfters in Fresenhage

Heft 28 - Spiegel
karriere („Eine Frau sieht rot“) vor sich und prägte mit ihrem gesund-muskulö- sen Aussehen, das sich wohltuend vo

Heft 01 - Spiegel
Im Hamburger Hotel Atlantic fand die. „Wa(h)re Liebe“-Gala zugunsten von. Hamburg Leuchtfeuer und Aidshilfe statt. M

Heft 49 - Spiegel
Tödliche Umarmung. Nach der Ermordung seiner Frau glaubt. Detektiv Harry (Roy Scheider), der nächste auf der Todesliste

Heft 06 - Spiegel
den Kopf: Wir brauchen keine Angst- macherei bei ... auch deshalb – Angst davor hat. .... Johannesburg: Almut Hielscher,

Heft 17 - Spiegel
Ein Fisch namens Wanda. Ein Gaunertrio (Jamie Lee Curtis, Ke- vin Kline, Michael Palin) jagt hinter dem Schlüssel zu ei

Heft 40 - Spiegel
„Charms Zwischenfälle“. Als unzeit- gemäßen Dadaisten und Surrealisten mag man sich den russischen Poeten vorstel

˚F E R N S E H E N ˚ SAMSTAG

11.5.

20.00 – 24.00 Uhr Sat 1/ A R D / RT L Die Li-La-Launebären …des deutschen TV-Humors brummen an diesem Abend um die Wette. Ha-Ha-

Uhr, Sat 1). Die stellt der Locken-Ötzi unter das atemraubende Motto Nostalgie. Rüdiger Ho-Ho-Hoffmann darf in „Samstag Nacht“ (23.00 Uhr, RTL) aus dem Paderborn der Erkenntnis schöpfen: „Ich weiß ja nicht, ob Sie es schon wußten…“ Für alte Lachsäcke, die nach Stunden des Humorangriffs noch kön-

DONNERSTAG

2 1 . 5 5 – 2 2 . 3 0 U h r Vox SPIEGEL TV EXTRA Volksmusik – eine Branche im Umbruch. SPIEGEL TV EXTRA beobachtet den harten Alltag der Heile-Welt-Musikanten. FREITAG

FOTOS: ACTION PRESS

2 2 . 0 0 – 2 2 . 3 5 U h r Vox SPIEGEL TV INTERVIEW

TV-Entertainer Blanco, Schmidt, Gottschalk, Schenk

Harald Schmidt präsentiert auf einer Comedy-Gala aus dem Kölner „Capitol“-Theater (20.00 Uhr, Sat 1) die Lieblingsschnullis der neuen deutschen Schnöselgesellschaft: „Die Doofen“, Dirk Bach, das Duo „Badesalz“, Helge Schneider. He-He-Heinz Schenk bedient mit „Fröhlich eingeSchenkt“ (20.15 Uhr, ARD) die Kukidentgeneration: Roberto Blanco, Eva Pflug, Anna Teluren, die auf der „Lindenstraße“ den Marwitz gibt. Thomas Go-Go-Boy Gottschalk feiert seine „Haus-Party“ (22.00

nen, liest Augenweide Esther Schweins die No-No-Nonsens-News. Über den letzten Stand des Dings (23.00 Uhr, Sat 1) unterrichtet Sie die Peter-Steiner-Sexkomödie vom Kur-pf-pf-pfuscher und seinen fixen Töchtern. 23.30 – 1.30 Uhr ZDF Treibjagd Ein mit Symbolen überladener JeanLouis-Trintignant-Film über Bruchpiloten und Gangster.

Sie verdiente ihr Geld lange Zeit als Domina. SPIEGEL TV INTERVIEW begleitete die Hamburgerin Yvonne zu S/M-Partys und in ihrem Arbeitsalltag.

2 2 . 3 5 – 2 3 . 4 0 U h r Vox FREITAGNACHT Magazin mit Sandra Maischberger Wildwest in Deutschland – die Republik zwischen Sicherheitsbedürfnis, Schießwut und übersteigerter Angst. SAMSTAG

2 1 . 4 5 – 2 3 . 4 0 U h r Vox SPIEGEL TV SPECIAL Rio – Traumziel von Touristen, Hoffnung für viele arme Brasilianer. Doch Drogenkrieg und Kriminalität haben die Metropole zum urbanen Alptraum gemacht. SONNTAG

12.5.

BILDARCHIV ENGELMEIER

2 0 . 0 0 – 2 2 . 0 0 U h r P ro S i e b e n Tod im Spiegel

helfen, man fährt in ein Hotel, wo sich beide einmal geliebt haben. Doch bald entdeckt der Mann, daß irgend etwas zwischen beiden nicht stimmt. Petersen inszenierte dieses Spiel aus Andeutungen, Rückblenden und halben Geständnissen mit sicherer Hand und kaltem Blick. Er erzeugt Spannung, keine Anteilnahme.

„Tod im Spiegel“-Darstellerin Scacchi

Ein schrecklicher Autounfall, sonst oft das Ende eines Thrillers, steht in Wolfgang Petersens US-Debüt (1991) am Anfang. Erst danach beginnt das Grauen: Die Frau (Greta Scacchi) trägt ein paar Schrammen davon, der Mann (Tom Berenger) landet auf der Intensivstation, wo sein Gesicht mit mehreren kosmetischen Eingriffen rekonstruiert werden muß. Der Unfall hat zudem sein Gedächtnis ausgelöscht. Die Frau muß seinen Erinnerungen auf die Sprünge

244

DER SPIEGEL 19/1996

20.15 – 22.00 Uhr P re m i e re Einsam – Zweisam – Dreisam

Der Computerfehler bei der Vergabe führt drei junge Menschen in eine gemeinsame Studentenwohnung, und schon ist die Lage erotisch hochkompliziert. Stuart (Stephen Baldwin) ist hinter dem Mädchen Alex (Lara Flynn Boyle) her, aber Alex liebt den schwulen Eddy (Josh Charles), der sich für Stuart interessiert. Im Stil von Truffauts „Jules und Jim“ inszenierte Andrew Fleming diese erotische Dreieckskomödie (USA 1994). Die SZ: „Ein unentschiedener Film über unentschiedene Kinder, die sich mächtig verrucht und abgeklärt vorkommen. Sie simulieren das Außergewöhnliche und trauen sich nicht, dessen Konsequenz zu leben.“

2 2 . 2 5 – 2 3 . 1 0 U h r RT L SPIEGEL TV MAGAZIN Was tun, wenn der Castor kommt – die unendliche Geschichte vom Endlager Gorleben/Das Duell der Flaschen – russischer Wahlkampf zwischen Promille und Politik/ Hitlers Pelztiere als späte Plage – Waschbärenattacke in Brandenburg.

23.00 – 23.30 Uhr Sat 1 SPIEGEL TV REPORTAGE Bhagwans Kinder

SPIEGEL TV

SONNTAG

Verzückte Sannyasins

Über den Marsch der Sannyasins durch die Institutionen, über Poona heute und über Kinder, die dort mit den Lehren Bhagwans aufwuchsen, berichtet SPIEGEL TV-Autorin Bettina Röhl.