I. ETHIK UND ANERKENNUNG: THEORIEN DES SUBJEKTS UND

I. ETHIK UND ANERKENNUNG: THEORIEN DES SUBJEKTS UND

INHALT Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 ALEXANDRA BÖHM, ANTJE KLEY...

76KB Sizes 0 Downloads 7 Views

Recommend Documents

Anerkennung durch Gewalt - Ethik und Gesellschaft
Konflikten. Vielmehr ist dieser integraler Bestandteil des Prozesses, ..... se, in: Zeitschrift für Strafvollzug und Str

Migration und Ethik - Buch.de
David Miller. Einwanderung: Das Argument für Beschränkungen 47. Bernd Ladwig. Offene Grenzen als Gebot der Gerechtigke

Dank und Anerkennung - Bundeswehr
04.11.2013 - von Hauptmann Sebastian Weiß an seinen Nachfolger, Oberleut- nant Magnus Seiler, übergeben. „Militäris

Achtsamkeit und Anerkennung - Schule.at
an der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse MAP (Ausbildungsinstitut für ... Richard Sigel, Dr., Dozent am Leh

Die Gleichförmigkeit und die Bewegtheit des Subjekts: Moderne
Avantgarden - in den diversen Kontexten der Bohème-Kultur, der Subkulturen der. Lebens- und Sexualreform, der ästhetizis

Ethik und Philosophie
den Beginn einer "Zugangsgesellschaft", die durch den ungehinderten, vernetzten Zugriff auf Ideen,. Güter und Dienstlei

Ethik und Philosophie
Rein und unrein, heilig und profan: Speisegesetze und Nahrungstabus in den Abrahamsreligionen. Aufgabe1: Im Judentum und

Ethik und Philosophie
ironisch zornlos nachgebend mangelhaft charmant geizig jähzornig beharrend verschwenderisch tugendhaft sein Licht unter

Tierrechte und Friedensbewegung. Radikale Ethik und
pflichtend, ebenso wurde im Landerziehungsheim Walkemühle vegetarisch ... 36-41; Rudolf Giesselmann, Geschichten von der

Aktuelle Theorien zu Ursprung und Herkunft des japanischen Volkes
ckelte sich in Japan während der Yayoi-Zeit ein neues Niveau sozialer und poli- tischer Integration. Der Prozeß der po

INHALT

Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

9

ALEXANDRA BÖHM, ANTJE KLEY UND MARK SCHÖNLEBEN Einleitung: Ethik – Anerkennung – Gerechtigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

11

I. ETHIK UND ANERKENNUNG: THEORIEN DES SUBJEKTS UND DER GESELLSCHAFT JOACHIM RENN Moralisierung der Anerkennung oder ethische Imperative zweiter Ordnung? Zu den Folgen multipler sozialer Differenzierung für das Projekt einer normativen Theorie der Gesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

37

HANNES KUCH Abhängigkeit und Indifferenz. Paradoxien in der Bewegung der Anerkennung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

61

SEBASTIAN HONERT Dekonstruktionen des Selbst: Postmoderne Subjektkritik und das Problem einer Ethik der Anerkennung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

81

KATHARINA BAHLMANN UND HENNING LAUX Gerechtigkeit und Dekonstruktion. Eine kontrastive Lektüre von Levinas, Derrida und Rorty . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105 SANJA DEJANOVIC Ethics as the Unrealized Actualization of Infinity in Badiou and Levinas . . . 121 SILVIA RICHTER Ethics and Narrativity in the Work of Emmanuel Levinas – The Openness of the Saying and the Recognition of the Other . . . . . . . . . . 141 BEN CLARKE Postmodernism and the Nineteen-Thirties: Ethics and Collective Action . . . 163

6

INHALT

II. ETHIK UND NARRATION: LITERARISCHE PERSPEKTIVEN AUF ANERKENNUNG UND GERECHTIGKEIT ANTJE KLEY Narrative der Anerkennung in der US-amerikanischen Erzählliteratur der Gegenwart: Edward P. Jones’ The Known World (2003) und Richard Powers’ The Echo Maker (2006). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 179 STEFANIE SCHÄFER „I was a Loose End“: Narrative Self-Fashioning and Ethical Encounters in Contemporary American Fiction . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 201 SOPHIA KOMOR Ethik und Tragödie in der Postmoderne: Edward Albees The Goat or Who Is Sylvia? und Will Enos TRAGEDY: a tragedy . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 217 FRANZ FROMHOLZER Gerechtigkeit als Gefahr. Recht setzende Gewalt und anamnetische Solidarität in Katharina Hackers Die Habenichtse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 231 SIMONE BRODERS Identitätskonstruktion und Ethik im Zweiten Weltkrieg – Die narrative Anerkennung der Erinnerung in Adam Thorpes The Rules of Perspective . . . . 253 SABINE NUNIUS Difference and Ethics in Ian McEwan’s Saturday . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 269 KARIN MANTEL Anerkennung und Engagement oder Hedonismus und Pessimismus? Individualethische Konzepte in der französischen Gegenwartsliteratur bei Michel Houellebecq und Marie Redonnet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 285

III. ANERKENNUNG UND GERECHTIGKEIT: REPRÄSENTATION, MEDIALITÄT UND KULTURELLE DIFFERENZ ALEXANDRA BÖHM UND MARK SCHÖNLEBEN Ethik der Ästhetik – Mediale Gerechtigkeit in Bernd Eichingers Der Untergang und Quentin Tarantinos Inglourious Basterds . . . . . . . . . . . . . 311

INHALT

7

SIGRID KANNENGIESSER Transformative Anerkennung: Medienethik und Geschlechtergerechtigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 333 JATIN WAGLE The Ethics of Non-Identity – Adorno’s Exile and Intellectual Translation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 351 OLAF KISTENMACHER ‚Gerechtigkeit‘ für Palästina? Die mediale Agitation der KPD gegen den „zionistischen Faschismus“ während der Weimarer Republik . . . . . . . . . 369 FLORIAN ÖCHSNER Antisemitismus im Zerrspiegel – ‚Ethik‘ grotesken Schreibens nach Auschwitz in Edgar Hilsenraths Roman Der Nazi & der Friseur . . . . . . . . . . 381

ANERKENNUNG DES ANDEREN IM GESPRÄCH Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Gegenwärtiger Antisemitismus und Normalisierungsdiskurs in Deutschland“ mit Robert Schindel, Klaus Holz, Christine Lubkoll, Kathrin Schödel und Alexandra Böhm (25. November 2007) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 399

VERZEICHNIS DER AUTORINNEN UND AUTOREN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421