Interviewfragen an Robert Franz, Gesundheits- und Heilkräuterexperte

Interviewfragen an Robert Franz, Gesundheits- und Heilkräuterexperte

Interviewfragen an Robert Franz, Gesundheits- und Heilkräuterexperte (Aufgenommen im Well-TV-Int.-Studio; das Gespräch führte Hubert Ehrenreich) Frag...

95KB Sizes 0 Downloads 3 Views

Recommend Documents

Anne Gabrisch Robert Walser und Franz Blei - Robert Walser-Zentrum
Walser kannte Sibylla Blei als kleines Mädchen, dem Papa Blei als. «Vorleser» ..... freundschaftlich einließ», so h

robert franz - Houston Symphony
As Associate Conductor of the Houston Symphony, Robert Franz leads the Symphony in a broad range of creative educational

FRANZ UND FRANZISKA JÄGERSTÄTTER BRIEFE AN FRANZISKA
Manfred Scheuer: Ihr seid der Brief Christi. Eine Predigt zu Franz und Franziska Jägerstätter. 28. BRIEFE AN FRANZISKA J

Hausprospekt - Gesundheits- und Pflegezentrum Anklam
137 Pflegeplätze. • 15 Einzelzimmer. • 61 Doppelzimmer. • Langzeitpflege. • Kurzzeitpflege. • Verhinderungspf

Gesundheits- und Krankenpflege - Zuko GmbH
www.krankenhaus -waldfriede.de. Caritas Akademie für ... Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau. Martin-Luther-Krankenha

Berufsziel Gesundheits- und Krankenpflege? - Ausbildungsmagazin
dem Städtischen Klinikum Brandenburg, in Teupitz und in Lübben mit der Krankenpflegeschule der. Spreewaldklinik und de

I BACHELORARBEIT Studiengang Gesundheits- und
7.2.2 Numerische Ratingskala (NRS) . ... 7.2.3 Visuelle Ratingskala (VRS) . .... ihre Bedürfnisse nicht einfach wie vie

gesundheits- wochen gesundheits- wochen - Zentrum Plus
17.06.2013 - Gateball. 15:00 – 16:00. Frauentanz. 17:00. Bogenschießen. 17:00 – 19:00. Cardio-Tennis. 17:00 – 18:

Per Mail an [email protected] Gesundheits - Kantonale
13.09.2017 - Sehr geehrte Frau Unteregger, sehr geehrte Frau Wüthrich. Besten Dank, dass Sie der Kantonalen Behinderten

Bruder Franz und Papst Franz - Kath.ch
Bruder Franz und Papst Franz. Was sagt ein Franziskaner und Franziskusforscher zum römischen Franziskus? Dass der erste

Interviewfragen an Robert Franz, Gesundheits- und Heilkräuterexperte (Aufgenommen im Well-TV-Int.-Studio; das Gespräch führte Hubert Ehrenreich)

Fragenliste: THEMENBEREICH: Grundsätzliches zu Robert Franz und OPC 01. Wie stellen Sie sich vor, welchen Beruf geben sie an? 02. Wie lange interessieren Sie sich schon für Gesundheit, für Naturheilmittel? 03. Wie sind Sie zu OPC gekommen? 04. Was genau ist OPC? 05. Werden für OPC bestimmte Traubensorten benötigt? 06. Wo wird OPC hergestellt? 07. Warum werden vorwiegend rote Weintrauben zur Herstellung von OPC verwendet? 08. Worin besteht der Unterschied zwischen OPC und Heilkräutern? 09. Wie wirkt OPC, in welchem Zeitraum? 10. Was bedeutet "Antioxidant"? 11. Seit wann nehmen Sie OPC? 12. Laufen Sie stets barfuss? 13. Was sind Ihre "Säulen der Gesundheit"? 14. Wie trägt OPC zum Wohlbefinden des Körpers bei? 15. Wie wichtig ist Vitamin-C für den Körper? 16. Welche Aufgabe hat "Collagen" im Körper? 17. Wie kommt der Körper an genügend Vitamin C?

THEMENBEREICH: OPC und die Medizin bzw. die Pharmaindustrie

18. Wann wurde OPC "erfunden" bzw. entdeckt? 19. Wird OPC auch von Ärzten verschrieben? 20. Was würde geschehen, wenn OPC bekannter wäre und es viele Menschen nehmen würden? 21. Kann oder soll OPC herkömmliche Medikamente bzw. die Medizin, ersetzen? 22. Welche Nebenwirkungen haben pharmazeutische Blutverdünner? 23. Was passiert im Körper, wenn das Blut zu "dick" ist? 24. Welche Aufgabe hat das Cholesterin? 25. Wodurch entstehen Risse in den Aterien?

1

Interviewfragen an Robert Franz, Gesundheits- und Heilkräuterexperte (Aufgenommen im Well-TV-Int.-Studio; das Gespräch führte Hubert Ehrenreich)

THEMENBEREICH: Wie entstand die Idee, ein Buch über Gesundheit bzw. OPC, zu schreiben?

26. Ist der Titel Ihres Buches "Kreuzigt mich..." nicht etwas extrem? 27. Wie wird ein derartiges Wissen über Gesundheit angenommen? 28. Wie lauten Ihre Empfehlungen für ein gesundes Leben? 29. Welche Schwerpunkte behandelt der Inhalt Ihres Buches?

THEMENBEREICH: Die Herstellung, Kaufmöglichkeit und die Einnahmeempfehlung der OPC-Kapseln

30. Wie "natürlich" erfolgt die Herstellung von OPC? 31. Wo kann man OPC kaufen? 32. Da es unterschiedliche OPC-Hersteller gibt - wie finde ich das "ideale-OPC" heraus? 33. Wie nimmt man OPC am besten zu sich? In welchem Intervall und welcher Menge? 34. Ist es sinnvoll, OPC und Medikamente zeitgleich einzunehmen? 35. Dürfen auch Kinder oder Schwangere OPC regelmässig nehmen? 36. Wie lange hält OPC im Körper vor? Kann man zuviel OPC einnehmen? 37. Gibt es Studien, die belegen, dass OPC auch bei Krebs hilfreich ist?

Hinweis: Die DVD ist so programmiert, das Sie mit der DVD-Fernbedienung (Kapitelmarker) jede der hier angeführten Fragen direkt anwählen können!

Alle Antworten zu diesen Fragen sind auf der DVD enthalten, ebenso ein rd. 2,5-stündiger Vortrag (Live-Mitschnitt) Die Liste der von Robert Franz angesprochenen 90 Krankheiten, bei denen OPC wesentlich vorbeugt und hilft, steht ebenfalls zum klostenlosen Download auf www.welltvi.net/spirituell bereit.

Weiterführende Informationen direkt bei Robert Franz www.opc-franz.de Die DVD wurde hergestellt von Well TV International, Hubert Ehrenreich Höfen/Tirol www.welltvi.at

Weiterführende ausführliche Infos sind im Buch zu finden: Erhältlich ist das Buch u.a. bei Amazon http://www.amazon.de/Kreuzigt-mich-Robert-Franz/dp/3000336788

2