"Judenhaus" in der Brunnenstraße - Katholische Akademie in Berlin eV

"Judenhaus" in der Brunnenstraße - Katholische Akademie in Berlin eV

Dienstag, 15. März 2016, 15.00 Uhr Das "Judenhaus" in der Brunnenstraße > mit Sabine Krusen, Slawistin, Autorin, Initiatorin der Diskussion um den Er...

1MB Sizes 0 Downloads 7 Views

Recommend Documents

akademie sieben - Katholische Akademie in Berlin eV
27.09.2011 - aufnahmelager in Berlin-Marienfelde. Sie wurden versorgt und durchliefen die notwendigen Verfahren, um eine

Nachruf Karl-Otto Apel - Katholische Akademie in Berlin eV
Zum Tode des Ehrendoktors der Freien Universität Berlin Karl-Otto Apel. In seinem Haus oberhalb Frankfurts starb, 95jä

Angst im Krankenhaus - Katholische Akademie in Berlin eV
27.03.2010 - mit Ihren kompletten Daten erbeten. Tagungssekretariat. Belinda Elter. Evangelische Akademie zu Berlin. Cha

Jahrestagung Illegalität 2009 - Katholische Akademie in Berlin eV
02.03.2016 - Benjamin Marx, Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH Köln. Engelhard Mazanke, Leiter der Berlin

Veranstaltungen - Katholische Akademie in Bayern
Details | Programm als PDF herunterladen (151,9 KiB). Mi., 22.11.2017. Öffentliche Preisverleihung an der Ludwig-Maximil

Barmherzigkeit und kanonisches Recht - Katholische Akademie in
Eugenio CORECCO das Motiv war21, vom kanonischen Recht nicht als ordinatio rationis, sondern als ordinatio fidei zu spre

Franz Josef Strauß - Katholische Akademie in Bayern
29.06.2015 - Franz Josef Strauß hätte am 6. September. 2015 den 100. Geburtstag gefeiert. Als kämp- ferischer Parlamenta

Ausstellung Benedek Einladung_FINISH - Katholische Akademie in
19.01.2011 - Gabor Benedek. „Schwarz auf Weiß“. Politische Karikaturen aus vier Jahrzehnten. Ausstellung vom 20.01.

Das neue Gotteslob - Katholische Akademie in Bayern
Gotteslob. Mittwoch, 4. Juni 2014. 17.30 Uhr. München. Katholische. Akademie in Bayern. Theologie, Kirche und Spiritual

Pius und der Zweite Weltkrieg - Katholische Akademie in Bayern
Papst Paul VI. in Reaktion auf die von Rolf Hochhuth erhobenen Vorwürfe diese ... Hochhuth ganz zu schweigen – starke

Dienstag, 15. März 2016, 15.00 Uhr

Das "Judenhaus" in der Brunnenstraße > mit Sabine Krusen, Slawistin, Autorin, Initiatorin der Diskussion um den Erhalt historischer Gebäude der Rosenthaler Vorstadt in Berlin In der Umgebung der Brunnenstraße gab es einst viele jüdische Bewohner. Die Synagoge mit der Hausnummer 33 war nach 1945 in Vergessenheit geraten und ebenso die Geschichte der vielen anderen Häuser und deren Bewohner. Sabine Krusen recherchierte die Geschichte der Häuser, entdeckte das Minna-Schwarz-Heim für ledige Mütter, das später ein "Judenhaus", die letzte Station vor der Deportation, wurde und heute ein schickes Gartenhaus ist. Sie erzählt von ihrer Suche nach der verlorenen geglaubten Geschichte der Brunnenstraße in Berlin-Mitte und von ihren Begegnungen mit den jetzigen Bewohnern. Eintritt frei Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Straße 5, 10115 Berlin