Katholische Kirchengemeinde - St. Vinzenz Pallotti

Katholische Kirchengemeinde - St. Vinzenz Pallotti

Katholische Kirchengemeinde St. Vinzenz Pallotti St. Marien Kirche Rastede St. Marien Kirche Bad Zwischenahn Pfarrnachrichten Nr. 39 St. Vinzenz P...

415KB Sizes 0 Downloads 13 Views

Recommend Documents

Pfarrnachrichten 14.05.2017 - Katholische Kirchengemeinde St
14.05.2017 - An. 14:00 Trauung für das Paar Stephan und. Rita Bohmert, geb. Hollweg. 17:00 Vorabendmesse. Ma. 18:15 Vor

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius, Lohne
06.09.2015 - „Radio Horeb“, ein christliches Radioprogramm: das September-. Programm des Senders. - Sa., 12.09., von

Gemeindeleben - Katholische Kirchengemeinde St. Andreas
03.09.2017 - Hl. Irmgard von. Aspel. 7.30 Uhr Rosenkranz in der. Marienkapelle. 11.00 Uhr ... offener Glaubensgesprächs

Katholische Kirchengemeinde St. Matthäus - St. Matthäus Düsseldorf
René-Schickele-Str. 8, ☎ 1602 29 90. Hausleitung: Franz-Josef Conrads. • Integrationsbüro für Aus- und Übersiedler aus O

katholische kirchengemeinde st. hubertus - st-hubertus-schmidt
21.10.2016 - Um 14.30 Uhr findet im Kindergarten St. Hubertus , Im Sief der ... Katholische Kirchengemeinde St. Hubertus

Sonntagsbrief St. Laurentius - Katholische Kirchengemeinde St
06.08.2017 - Heute lässt uns der Evangelist Matthäus in das Gesicht Jesu blicken. ... leuchtete wie die Sonne und sein

katholische kirchengemeinde st. hubertus - st-hubertus-schmidt
26.07.2017 - Kein Zustieg in Brück möglich, die Rather, Brücker u. Schmidter müssen in Nideggen ... Margarete Wergen

Pfarrnachrichten November 2016 - Katholische Kirchengemeinde St
mich für das Priesterseminar zur Ver- fügung stellte und dann ins Berliner. Priesterseminar Redemptoris Mater berufen

Pfarrnachrichten Juli 2017 - Katholische Kirchengemeinde St. Matthias
10.09.2017 - Friedhof St. Matthias und Friedhofskirche: Tel. 753 71 69 Fax 753 51 ...... 15.00 Gräbersegnung auf dem Zwö

12 Tage IRLAND - SCHOTTLAN - Katholische Kirchengemeinde St
Hotelbezug in/um Dublin für 1 Nacht. 2. ... Hotelbezug für 1 Nacht im County Don- ega . 3. ... nach wurden die Basaltsäu

Katholische Kirchengemeinde St. Vinzenz Pallotti

St. Marien Kirche Rastede

St. Marien Kirche Bad Zwischenahn

Pfarrnachrichten Nr. 39

St. Vinzenz Pallotti Kirche Edewecht

28. /29. Oktober 2017 04./ 05. November 2017

30. Sonntag im Jahreskreis Freuen sollen sich alle, die den Herrn suchen. Sucht den Herrn und seine Macht, sucht sein Antlitz allezeit. Ps 105, 3-4

Allerheiligen Freut euch alle im Herrn am Fest aller Heiligen; mit uns freuen sich die Engel und loben Gottes Sohn.

Allerseelen Herr, gib ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen.

31. Sonntag im Jahreskreis Herr, verlass mich nicht, bleib mir nicht fern, mein Gott! Eile mir zu Hilfe, Herr, du mein Heil. Ps 38,22 - 23

Kollekten: 28./29. Oktober

Für unser Kirche 02. November Priesterausbildung Osteuropa 04./05. November Gutes Buch

Gottesdienstordnung Samstag 28.10. Bad Zwischenahn 14.30 Uhr 16.30 Uhr 17.30 Uhr 19.00 Uhr Edewecht

17.00 Uhr

Sonntag 29.10. Bad Zwischenahn 09.30 Uhr

Edewecht Rastede

Dienstag Rastede

11.00 Uhr 11.00 Uhr

31.10. 11.00 Uhr

14.30 Uhr Mittwoch 01.11 Bad Zwischenahn 14.30 Uhr 17.00 Uhr

Edewecht Rastede

19.00 Uhr 09.00 Uhr

Hauskommunion - 17.00 Uhr Beichtgelegenheit Vorabendmesse Ökumenische Wochenschlussandacht im Reha-Zentrum Rosenkranzandacht

Hl. Messe u. Konversion Anne, Line u. Joris Spieckerman Verst. Katharina Paulsen Verst. Georg Steiner Verst. d. Fam. Mölls u. Patzwald Verst. Stefan u. Martin Kowalczyk Verst. d. Fam. Konczak und Farnow Kus Kowalczyk Hl. Messe Hl. Messe Verst. der Familie Schönfeld Verst. Lydia, Georg u. Valeri Haag Reformationstag Herzliche Einladung! Ökumenischer Gottesdienst in der St. Ulrichs Kirche anschl. wird Suppe angeboten Konzert in der St. Ulrichs Kirche anschl. Kaffee u. Kuchen Allerheiligen Gräbersegnung, Friedhofskapelle Diekweg Hl. Messe Verst. Fam. Emanuel Erbs und Fam. Friedrich-Karl Erbs Rosenkranz in polnischer Sprache Hl. Messe

Donnerstag 02.11. Edewecht 10.00 Uhr

Allerseelen Hl. Messe

Freitag 03.11. Bad Zwischenahn 8. – 10. Uhr 11.00 Uhr 15.00 Uhr

Schulgottesdienst, Christophorus-Schule Rostrup Krankenkommunion AWO Rostrup Seniorenmesse

Termine Sonntag 29.10 Bad Zwischenahn Frühschoppendienst: Brigitte Micklitz u. Ursula Braun Montag 30.10. Bad Zwischenahn 16.00 Uhr Kirchenführung St. Marien Frau Gisla Wichtrup Rastede 10.00 Uhr Cafè Kinderwa(a)gen 14.30 Uhr Besucherkreis „Geburtstage“ 19.30 Uhr Frauentreff „kreativ“ Dienstag 31.10. Edewecht 15.30 Uhr Pallotti-Senioren-Nachmittag Vortrag Pastoralref. Katja Waldschmidt 19.00 Uhr Helferkreis für Suchtkranke Rastede 20.00 Uhr Chorprobe Mittwoch 01.11. Edewecht 09.30 Uhr Krabbelgruppe Rastede 19.30 Uhr Doppelkopf u. Skat Freitag 03.11. Bad Zwischenahn 15.30 Uhr Seniorennachmittag - Kreatives Basteln Samstag 04.11. Rastede 14 – 17 Uhr Rasteder Kindertag im Pfarrheim

Firmvorbereitungs-Wochenende vom 03. – 05. November 2017 Jugendbildungsstätte in Calhorn Sonntag 05.11. Bad Zwischenahn Frühschoppendienst: Uschi Hilbig u. Monika Schreiber Montag 06.11. Bad Zwischenahn 16.00 Uhr Kirchenführung St. Marien Frau Inge Leyens Rastede 10.00 Uhr Cafè Kinderwa(a)gen Dienstag 07.11. Edewecht 19.00 Uhr Helferkreis für Suchtkranke Rastede 09.30 Uhr Glücksfrauen 20.00 Uhr Chorprobe Mittwoch 08.11. Bad Zwischenahn 15.00 Uhr Frauenkreis-Märchenerzählerin Sabine Luthat Bad Zwischenahn 18.30 Uhr Chorprobe Donnerstag 09.11 Bad Zwischenahn 20.00 Uhr Elternabend - Erstkommunionkinder

Neue Regelung zu Allerheiligen Bei unserer letzten großen Dienstbesprechung am 12. September stand auch das Thema Allerheiligen auf der Tagesordnung. Hier hat es in den vergangenen Jahren manche Verwirrung gegeben mit den verschiedenen Namen der Verstorbenen. Es wurde nun folgendes beschlossen: In allen drei Kirchorten wird es eine kurze Wortgottesfeier in der jeweiligen Friedhofskapelle geben. Namentlich werden nur noch die Verstorbenen des letzten Jahres genannt, keine weiteren. Zu dieser Feier werden die Angehörigen der Verstorbenen des vergangenen Jahres schriftlich eingeladen. Kerzen oder Grablichter können mitgebracht und an der Osterkerze entzündet werden. Buchsbaumzweige und Weihwasser stehen bereit. In Bad Zwischenahn findet die Feier wie bisher an Allerheiligen, 1. November, um 14.30 Uhr statt. Gräbersegnung wie bisher durch Frau Montag. Danach eine Messe in der Marienkirche um 17.00 Uhr.. In Rastede findet die Feier wie bisher am Sonntag nach Allerheiligen statt, diesmal am 5. November um 16.00 Uhr. Alles Weitere bleibt wie gewohnt. In Edewecht findet die Feier ebenfalls am Sonntag nach Allerheiligen statt, um 16.30 Uhr. Nach der Feier können die Teilnehmenden in eigener Regie zu den Gräbern gehen, dort die Gräber segnen und gegebenenfalls ein Licht aufstellen. Die Heilige Messe mit dem Gedächtnis der Verstorbenen ist bereits am Morgen um 11.00 Uhr. P. Landwehr

Gottesdienstordnung Samstag 04.11. Bad Zwischenahn 14.30 Uhr 16.30 Uhr 17.30 Uhr Sonntag 05.11. Bad Zwischenahn 09.30 Uhr Edewecht

Rastede Dienstag 07.11. Bad Zwischenahn Mittwoch 08.11. Edewecht Rastede Donnerstag 09.11. Edewecht Freitag 10.11. Bad Zwischenahn

Hauskommunion - 17.00 Uhr Beichtgelegenheit Vorabendmesse Verst. Hermann Gerding

11.00 Uhr 15.00 Uhr 16.30 Uhr 11.00 Uhr 16.00 Uhr

Hl. Messe Verst. Eltern Adamaschek Hl. Messe, anschl. Gemeindetreff Taufe – Olivia Schilling Gräbersegnung, Friedhofskapelle Hl. Messe Gräbersegnung, Friedhofskapelle

15.00 Uhr

Hl. Messe

19.00 Uhr 09.00 Uhr

Rosenkranz in polnischer Sprache Wortgottesfeier

10.00 Uhr

Hl. Messe

8 – 10 Uhr 11.00 Uhr

Schulgottesdienst Christophorusschule Rostrup Wortgottes- und Kommunionfeier in der Residenz zw. den Auen

Samstag 11.11. Bad Zwischenahn 16.30 Uhr 17.00 Uhr Sonntag 12.11. Bad Zwischenahn 09.30 Uhr Edewecht

11.00 Uhr

Rastede

10.00 Uhr 11.00 Uhr

- 17.00 Uhr Beichtgelegenheit Ökumenischer Gottesdienst zum Martinstag Verst. Maria u. Alfons Gebel u. Tochter Monika Hl. Messe Verst. Eltern Adamaschek Hl. Messe Verst. Heinz-Georg Schoneville Gemeindefrühstück Familiengottesdienst

VERSTORBEN Am 14. Oktober 2017 verstarb Herr Günther Wächter im Alter von 82 Jahren, zuletzt wohnhaft in Rastede. Am 15. Oktober 2017 verstarb Frau Maria-Katharina Engeln im Alter von 96 Jahren, zuletzt wohnhaft in Edewecht.

Sie mögen ruhen in Frieden

Pallotti aktuell GEBURTSTAGE 30.10. – 84 Jahre 30.10. – 84 Jahre 31.10. – 83 Jahre 31.10. – 84 Jahre 31.10. – 88 Jahre 31.10. – 93 Jahre 04.11. – 80 Jahre 04.11. – 94 Jahre 04.11. – 97 Jahre 08.11. – 81 Jahre 08.11. – 81 Jahre 09.11. – 81 Jahre 09.11. – 83 Jahre 10.11. – 80 Jahre 10.11. – 90 Jahre 11.11. – 80 Jahre 11.11. – 82 Jahre 12.11. – 87 Jahre

Günter Döppers, Bad Zwischenahn Elisabeth Mönig, Rastede Werner Bethge, Rastede Ilse Stühmer, Rastede Johannes Döring, Edewecht Elisabeth Brüns, Edewecht Irene Bläsing, Bad Zwischenahn Eva Herzberg, Bad Zwischenahn Ursula Hexmann, Bad Zwischenahn Emil Austermann, Bad Zwischenahn Maria Springer, Bad Zwischenahn Ursula Hobbiesiefken, Rastede Lieselotte Lazarus, Bad Zwischenahn Helga Pigan, Bad Zwischenahn Gisela Schäfer, Edewecht Monika Nöcker, Bad Zwischenahn Rosa Hofmann, Edewecht Gesina Holzenkamp, Bad Zwischenahn Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!

Pfarrbriefverteiler in Bad Zwischenahn gesucht…. Als erstes möchten wir an dieser Stelle Herrn Avenarius danken, der die Pfarrnachrichten jahrelang verteilt hat. Für ihn suchen wir einen neuen ehrenamtlichen Austräger. Der Verteilbezirk umfasst den Luisenhof und einige Häuser in dessen Nähe – insgesamt ca. 20 Exemplare. Melden Sie sich gerne direkt bei Frau Bettina Montag Tel. 04403/623042 oder 0170/4772318

Ich vergesse dich nicht In der Großstadt, in der ich als Pfarrer tätig war, kam es hin und wieder einmal vor, dass ich von der Verwaltung eines der großen Friedhöfe gefragt wurde, ob ich bei einer Sozialbeerdigung mit zum Grab gehen könnte. Der Verstorbene sei katholisch, die Sargträger würden in dem Raum auf mich warten, in dem Sarg aufgestellt sei. Wenn es mir eben möglich war, habe ich diesen Dienst wahrgenommen. Tote begraben, ein Werk der leiblichen Barmherzigkeit. Nach einem kurzen Gebet in dem Raum, in dem der Sarg stand, haben die Sargträger, Angestellte des Friedhofs, den Sarg auf einen Wagen gestellt und sind zu der vorgesehenen Grabstelle gegangen. Meistens war es ein längerer Weg, weil dieses Gräberfeld am Rand des Friedhofs lag. Nach einem kurzen Innehalten haben die Träger den Sarg in das Grab hinabgelassen und sind wieder gegangen. Ich stand dann allein am Grab, betete für den Verstorbenen oder die Verstorbene, dessen oder deren Name mir gesagt worden war. Wenn ich dann nach dem Segensgebet noch einen Augenblick stehenblieb, kamen mir schon die Gedanken: An dieses Grab wird niemand mehr kommen, keiner wird ein paar Blumen dort hinstellen oder ein Licht anzünden. Der oder die Verstorbene sind einfach vergessen, ihre Namen sind wie ausgelöscht. Auf dem Heimweg zur Friedhofskirche sind mir dann manchmal die Worte aus dem Propheten Jesaja in den Sinn gekommen, die der Zion in den Mund legt, da die Einwohner Jerusalems in die Verbannung nach Babylon verschleppt worden sind und bei vielen der Eindruck entstanden ist: Der Herr hat mich verlassen, Gott hat mich vergessen. Kann denn eine Frau ihr Kindlein vergessen, eine Mutter ihren leiblichen Sohn? Und selbst, wenn sie ihn vergessen würde: ich vergesse dich nicht. Sieh her: Ich habe dich eingezeichnet in meine Hände. (49,14-16) Im November ist es bei uns Christen ein guter Brauch, die Gräber der verstorbenen Angehörigen zu besuchen. Wir machen ihnen deutlich: Ihr seid bei mir nicht vergessen.

Pater Sackarend

Pfarrer:

Kaplan:

Pater Wilhelm Landwehr SAC Tel. 04403/623039 Fährweg 12, 26160 Bad Zwischenahn E-Mail: [email protected] Sprechzeit nach Vereinbarung

Pater Clement Martis SAC Tel. 04403/623045 Fährweg 12, 26160 Bad Zwischenahn E-Mail: [email protected] Sprechzeit nach Vereinbarung

Pfarrer i. R. Pater Hermann Sackarend SAC Tel. 04403/623043 Fährweg 12, 26160 Bad Zwischenahn E-Mail: [email protected]

Pastoralreferentinnen: Katja Waldschmidt, Tel. 04402/597077 E-Mail: [email protected] Sprechzeit nach Vereinbarung Fortbildung 06. – 08.11.2017

Bettina Montag, Tel. 04403/623042 oder Mobil 0170/4772318 E-Mail: [email protected] Sprechzeit nach Vereinbarung

Pfarrbüro:

Öffnungszeiten:

Anne Enste und Heike Grüber Auf dem Hohen Ufer 17

Mo. 09.00 Di. 09.00 16.30 Do. 10.00 Fr. 10.00 15.00 -

26160 Bad Zwischenahn

12.00 Uhr 12.00 Uhr 18.30 Uhr 12.00 Uhr 12.00 Uhr 17.00 Uhr

Tel.: 04403/623040 – Fax: 04403/623041 E-Mail: [email protected] Internet: http://st-pallotti.de/

Öffnungszeiten Bücherei Bad Zwischenahn: St. Marien Kirche, Auf dem Hohen Ufer 15, Bad Zwischenahn So. 10.30 - 12.00 Uhr Mo. 19.00 - 20.00 Uhr Mi. 15.30 - 17.30 Uhr Fr. 15.30 – 17.30 Uhr Telefonisch erreichbar unter 04403/623026

Öffnungszeiten Bücherei Edewecht: St. Vinzenz Pallotti Kirche, Rathausstrasse 5, Edewecht So. 12.00 – 12.30 Uhr Mi 15.00 – 17.00 Uhr

Kirchenprovisorin: Bankverbindung der Jutta Steinkamp Tel. 04403/623038 E-Mail: [email protected]

Kirchengemeinde: DKM Darlehnskasse Münster eG IBAN: DE79 4006 0265 0017 9266 00 BIC: GENODEM1DKM