L e i t f a d e n

L e i t f a d e n

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp 25.02.2005 07:33 Seite 1 L w w w. A R M S TA R K . c o m ARMSTARK GmbH Niederlassung Graz Liebenauer Hauptstr. 12...

370KB Sizes 0 Downloads 13 Views

Recommend Documents

T h e B e l l a t S k e n f r i t h D i n n e r M e n u
Tea, herbal tea or fresh coffee £3.00. Liqueur coffee £7.95. (Café Royale, Irish, Jamaican, Calypso, Russian, Baileys, M

- - 0 Aktuelle J U G E N D L E I T E R T e l e f o n l i s t e
ASK Bruck/L. Langer. Herbert. 0664 584 88 01. [email protected] SC Brunn ... Johann. 0676 84132417 [email protected]

F I L E D
Apr 9, 2012 - Date. Issue. Hours. 3/26/11 read and review PG&E application. Opt-Out. 2. 3/28/11 tel Sage discuss issue.

M E D A I L L E N
... Metalle aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien;. u.a. Sachsen, Siegestaler 1871 (2); Budweis, Bronzemedail

B A D N E R L I E D
in Rastatt ist die Festung und das ist Badens Glück. Drum grüß ich dich, mein Badner Land, du edle Perl im deutschen

T H E J O U R N A L O F T H E E A S T I N D I A C L U B
the French Republic and Empire have been publicised, a military ..... France. The Civil War began and Henrietta Maria jo

E V A N G E L I O D E M A T E O
Los cuatro Evangelios contienen información común sobre la vida terrena y el ... Instrucciones: Contesta las siguiente

T H E H A W A I I F O O D B A N K N E W S L E T T E R
Jul 3, 2016 - Ms. Linda Y. Ginoza. J. Goodman. Melanie & Tony Goulart. Dr. & Mrs. David Grossman. Vincent & Kerry Guerre

P L A N F E S T S T E L L U N G
01.01.2011 - Auslaufbauwerke mit einer Drosseleinrichtung. Für Regenereignisse, die das jeweilige Bemessungs- regenerei

ÿþT e i l n e h m e r l i s t e _ B e h ö r d e _ o h n e _ K o n t a k t d a t e n
Zuletzt aktualisiert: 12.09.2014. IT.Niedersachsen, Hannover. IT-Dienstleistungszentrum Berlin itsc GmbH, Hannover. JVA

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp

25.02.2005

07:33

Seite 1

L

w w w. A R M S TA R K . c o m

ARMSTARK GmbH Niederlassung Graz Liebenauer Hauptstr. 128

A-8041 Graz Tel.: 0316 / 47 37 99 Fax: 0316 / 47 37 99-11 [email protected] ARMSTARK GmbH Niederlassung Marchtrenk Welserstraße 55

A-4614 Marchtrenk Tel.: 07243 / 57 4 57-0 Fax: 07243 / 57 4 57-11 [email protected] ARMSTARK GmbH Niederlassung Wien Rechte Wienzeile 103

A - 1 0 5 0 Wi e n Tel.: 01 / 548 80 90 Fax: 01/ 548 80 90-2 [email protected] Armstark GmbH Zentrale Haid 56

A 4782 Schärding Tel. 07712 / 6077-0 Fax 07712 / 6077-11 [email protected]

e

i

t

f

a

d

e

n

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp

25.02.2005

07:34

Seite 2

DailySun genießen Sie Tag für Tag die Kraft der Sonne.

Nach wie vor hält der Trend zu Infrarot-Wärmekabinen ungebrochen an. Dies wird durch steigende

Die Kabine ist mit Liebe gearbeitet, leicht zerlegbar und transportabel. Vor allem aber: sie vermittelt Gesundheit, Wohlbefinden und Freizeitgefühl in den eigenen vier Wänden und innerhalb einer halben Stunde. Die zweitschönste Sache der Welt, wenn man so will! Jedenfalls der schönste Schwitzkasten der Welt!

Zum Schluß noch ein paar Hinweise zur Benutzung unserer „DailySun“-Infrarotkabine:

Verkaufszahlen etablierter Hersteller und auch durch das Auftreten neuer Anbieter untermauert. Bevor Sie sich entkleiden, schalten Sie die Kabine ein und wählen die gewünschte Temperatur und Zeit. Bitte Was macht nun den Erfolg dieser Entwicklung aus?

berücksichtigen Sie die Aufwärmzeit von 5 - 10 Minuten, je nach Umgebungstemperatur. Nachdem die Kabine

Im wesentlichen doch wohl folgende Punkte:

aufgeheizt ist, nehmen Sie darin Platz. Es ist empfehlenswert, eine sitzende Position einzunehmen, da die Strahler auf diese Position optimal eingestellt sind. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie anfangen zu schwitzen.

einfache Montage

Sollte Ihnen die Temperatur zu hoch sein, so können Sie jederzeit die Türe öffnen. Solange die Temperatur

pflegeleichtes Material

nicht unter 40 °C abfällt, werden Sie durch die Infrarot-Wärme weiterhin schwitzen. Am Ende einer Sitzung sollten Sie noch eine Ruhezeit von 5 - 10 Minuten einhalten, um zu regenerieren und auszuschwitzen. Danach

effiziente Strahler geprüfte Sicherheit (Gutachten LS-G-044/00, Austrian Research Center)

lauwarm bis warm duschen. Den Flüssigkeitsverlust gleichen Sie am besten mit Mineralwasser oder Fruchtsaft aus.

minimaler Energieverbrauch nur wenige Minuten Vorheizzeit

Integrierte Farblichttherapie als Ergänzung

gesunde Tiefenwärme, die nicht belastet gesundheitliche Vorteile geringer Platzbedarf

Da diese Therapieform in Infrarotkabinen relativ neu ist, möchten wir Ihnen nachfolgend diese etwas näher bringen:

Was ist Farblichttherapie? Die Farblichttherapie stellt eine wirkungsvolle, natürliche Therapieform dar, die sich in vielen Bereichen der Na-

Diese Kriterien werden von fast allen Herstellern für sich in Anspruch genommen, sodass die Frage

turheilkunde, Wellnessbehandlung und Kosmetologie immer mehr durchsetzt. Dabei ist diese Therapieform ab-

auftaucht, worin denn eigentlich der spezielle Unterschied besteht. Umso mehr, als die Verkaufspreise

solut schmerzfrei und besitzt keinerlei schädliche Nebenwirkungen. Unser heutiges Wissen über die Wirkun-

teils erheblich auseinanderklaffen.

gen farbigen Lichts auf den menschlichen Körper und seine Psyche kommt hierbei zur Anwendung. In Wissenschaft und Medizin finden sich immer neue Hinweise, dass bestimmte Gehirnregionen nicht nur lichtempfindlich sind, sondern auch unterschiedlich auf verschiedene Wellenlängen reagieren. Durch wissenschaftliche Untersuchungen wurde bereits bewiesen, dass intensives und reines Farblicht jede Zelle unseres Körpers positiv beeinflussen kann. In der Farblichttherapie kommen die Farben ROT (ca. 660 nm), GELB (ca. 590 nm), GRÜN (ca. 565 nm) und BLAU (ca. 470 nm) zum Einsatz, welche auch im natürlichen Sonnenlicht enthalten sind. Dieses Farblicht wird über unsere Augen, aber auch über unseren Körper aufgenommen. Bei den FarbenRot und Gelb kommt es hier sogar zu einer bemerkenswerten Tiefenwirkung von 10 - 15 cm.

Wie wirkt die Farblichttherapie? Das Farblicht wirkt auf die Zellmembranen. Dort sind von Lipiden umgebene Proteine eingelagert. Eine Neuordnung oder Ausrichtung dieser polaren Lipid-Kopfgruppen kann durch das Licht erfolgen. Dadurch können strukturelle Änderungen in der Zellmembran erfolgen. Dieser Vorgang, er wird biostimulierender Effekt genannt, bewirkt eine Regeneration von angegriffenem Gewebe. So kann der Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht und die Zellatmung aktiviert werden. Dadurch kann die Zelle wieder, neben Energie, auch Wasser und Sauerstoff (Hautfeuchtigkeit) produzieren. Die Zellen des Immunsystems können aktiviert werden und sind so-

DailySun AWE 180 für 4 Personen B 178 x H 185 x T 112 cm Leistung: 2520 Watt

2

mit in der Lage, Krankheiten zu bekämpfen. Nach Erfahrungen von Farbtherapeuten hat jede einzelne Farbe allein eine stärkere Wirkung als das weiße Sonnenlicht. In diesem sind zwar alle Farben enthalten, die sich jedoch gegenseitig ausgleichen und somit in der Wirkung aufheben.

11

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp

25.02.2005

07:34

Seite 3

Zusammenfassender Vergleich: „DailySun“-Infrarotkabine mit herkömmlicher Sauna

einfache Montage Unsere „DailySun“-Infrarotkabinen werden vorgefertigt angeliefert und vor Ort lediglich

Wie in den vorangegangenen Punkten bereits erwähnt, gibt es gravierende Unterschiede zwischen

mit Schnellverschlüssen montiert. Es wird nur ein 230-Volt-Anschluß benötigt. Andere Kabinen

unseren „DailySun“-Infrarotkabinen und herkömmlichen Saunen. Nachfolgend möchten wir diese

werden oft mittels Schraubverbindungen zusammengehalten. Dadurch gestaltet sich bereits

Unterschiede nochmals herausstellen:

der Aufbau schwieriger und auch mögliche Umzüge erfordern einen größeren Aufwand. Auch bei herkömmlichen Saunen ist der Montage-Aufwand naturgemäß viel höher.

Die Betriebstemperatur einer herkömmlichen Sauna beträgt ca. 80 - 115 °C in unseren Infrarot-Wärmekabinen ca. 45 - 55 °C.

Herr Ekkehard Ceipek aus Strobl (Besitzer einer „DailySun“-Infrarotkabine): „Bei mir steht die Kabine in meinem Fitnessraum. Ich benutze sie

Die Aufheizzeit einer Sauna beträgt etwa 30 bis 40 Minuten -

regelmäßig, bin sehr zufrieden und habe gespürt, dass sich mein

unsere Kabinen sind in 5 - 10 Minuten betriebsbereit.

Kreislauf wesentlich verbessert hat. Auch bei Krankheit habe ich von den Vorteilen der Kabine profitiert.“

Die in Saunen verwendeten Heizöfen haben meistens einen Energieverbrauch von 6 kW und mehr -

pflegeleichtes Material

die in den „DailySun“-Kabinen verwendeten Metalloxid-Strahler haben bei unserem größten Modell (AW 210) eine Stromaufnahme von 1,6 - 2,8 kW.

Bei unseren „DailySun“-Infrarotkabinen wird nur Zedernholz in ausgesuchter Qualität für die gesamte Kabine verwendet. Dieses ist für die hohen Beanspruchungen bestens geeignet,

Das mögliche Schweißvolumen in „DailySun“-Infrarotkabinen kann 2 - 3mal höher

da es sehr widerstandsfähig und „selbstreinigend“ ist. Außerdem hält sich Ungeziefer von

als in herkömmlichen Saunen sein. Ebenso können 3 - 7mal höhere Nichtwasser-

Zedernholz fern. Einfachere Kabinen werden oft aus günstigerem Fichtenholz oder ähnlichem

komponenten als im Schweiß einer herkömmlichen Sauna erzielt werden.

gefertigt. Auch bei Zedernholz gibt es sehr große Unterschiede. Kriterien wie Astfreiheit,

Somit wird ein höheres Entgiftungspotenzial erreicht.

gleichmäßige Holzstruktur und vor allem eine farblich abgestimmte Sortierung unterscheiden hier die verschiedenen Qualitäten - überzeugen Sie sich selbst!

O. Univ.-Prof. Dr. Manfred MARKUS (Besitzer einer AWM 120):

Grundsätzliches zur Infrarot-Strahlung

„Seit längerer Zeit sind meine Frau und ich Besitzer einer „DailySun“-Infrarot-Wärmekabine. Es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen zu sagen, daß wir rundum zufrieden - ja hellauf begeistert - sind. Als früher regelmäßiger Benutzer einer öffentlichen finnischen Sauna frage ich mich, warum wir die „DailySun“-Infrarot-Wärmekabine nicht eher erworben haben. Vor allem aber begrüßen wir, daß unsere Kabine in wenigen Minuten nach dem Anschalten benutzbar ist. Das kommt meinem Wunsch nach freier Zeiteinteilung sehr entgegen. Wenn ich nach einer anstrengenden Sitzung oder nach einem langen Tag oder auch nach dem Joggen spontan gern schwitzen möchte, ist unsere „DailySun“-Kabine genau das Richtige. Jedenfalls ist sie für zwei Personen großzügig bemessen, im Unterschied zu einigen Konkurrenzprodukten - auch hinsichtlich Breite und Tiefe (Kniefreiheit). Die Tiefe von 1 m bewirkt, daß man nicht so unmittelbar gegen die Wand schaut. Außerdem erlaubt die große Glasscheibe in der Tür den Blick nach außen und läßt dadurch das Gefühl der Beengtheit auch bei klaustrophobischen Naturen nicht aufkommen. Der Hauptgrund, der für unsere Infrarot-Kabine spricht, ist aber, daß wir mit ihr einen Gesundbrunnen im Haus haben.

Das Infrarot-Segment beginnt gleich unterhalb des Rotbereiches, als nächst kleineres Energieband des Lichts. Dieser Wellenbereich des Lichts ist für das menschliche Auge unsichtbar, kann aber durch spezielle Kameras sichtbar gemacht werden, indem es die Infrarot-Strahlung in sichtbare Farben „übersetzt“. Trotzdem können wir diese Art des Lichts, die wir als Wärme empfinden, fühlen. Den größten Teil ihres Energieausstoßes produziert unsere Sonne im Infrarot-Segment des Spektrums. Unsere Atmosphäre hat ein „Fenster“, durch das IR-Strahlung im Bereich von 7-14 Mikrometern (µm) ungehindert die Erdoberfläche erreichen kann. Die erwärmte Erde strahlt ebenfalls Infrarot-Strahlung im Bereich von 7-14 Mikrometern ab, mit einem Durchschnittswert von 10 µm. Auch unser Körper strahlt durch unsere Haut Infrarot-Energie in einem Wellenbereich von 3-50 mit einem Durchschnittswert von 9,4 µm ab. Unsere Handflächen senden Infrarot-Energie im Bereich von 8-14 µm ab. Das Spektrum der Infrarot-Strahlung liegt zwischen den Bereichen IR-A, IR-B und IR-C.

Ich fühle mich nach der halben Stunde in der Kabine nicht nur entschlackt und gut durchblutet, sondern hellwach und voller Tatendrang; offenbar wird der Blutdruck reglementiert. Ich habe auch bemerkt, daß aufkommende Erkältungen verhindert und überhaupt die Abwehrkräfte mobilisiert werden. Ich habe schließlich festgestellt, daß die üblichen Schmerzen, die man kurz vor sechzig so hat, verschwinden oder gemindert werden. Knie- und Gelenkschmerzen, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, eine kleine Zerrung im Fußgelenk. Vor

IR-A ist der kurzwellige Bereich (0,78-1,4 µm) IR-B ist der mittelwellige Bereich (1,4-3 µm) IR-C ist der langwellige Bereich (>3 µm) Frau Hackl aus Völs (Besitzerin einer „DailySun“-Infrarotkabine):

allem wird nach meinem Eindruck durch die Infrarot-Strahlen ein Großteil an Kohlenhydraten verbrannt, sodaß

„Meiner Kabine kann ich nur die Note SEHR GUT erteilen. Ich benutze

ich mich nach dem Schwitzbad hungrig fühle, wie sonst nur nach stundenlanger körperlicher Ertüchtigung.

meine „DailySun“-Infrarotkabine laufend und kann sie nur wärmstens

Zusammenfassend: die „DailySun“-Wärmekabine ist eine Supersache. Für das abgerundete Leistungspaket

weiterempfehlen. Ich schätze vor allem die schnelle Betriebsbereitschaft und

(bis zur Sensorsteuerung und der hellen Beleuchtung) ist sie günstig im Preis.

meine geringen Betriebskosten. Außerdem waren bis heute noch keinerlei Reparaturen nötig. Also möchte ich nach dieser Erfahrung keine herkömmliche Sauna mehr. Umso mehr, als mir auch ein befreundeter Arzt die

10

Infrarotkabine empfohlen hat.“

3

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp

25.02.2005

07:34

Seite 4

effiziente Strahler

Auch im Institut Schmidinger im Schloß Puchenau wird die „DailySun“-Infrarotkabine von Armstark American Whirlpools zur Verbesserung und Erhaltung des Wohlbefindens eingesetzt.

Kernstück aller Infrarotkabinen sind die Strahler-Elemente inkl. der nötigen Steuerung und der gesamten Einbausituation. Ein entscheidender Unterschied besteht in der Art der abgegebenen Infrarot-Strahlen und

Die Institutsleiterin Frau Schmidinger zum Thema:

der damit verbundenen Eindringungstiefe in den Körper. Je nach Strahlungsart kann man von wenigen

„Befindlichkeitsstörungen haben oft nur eine Ursache: z. B. Haltungsschäden, Übergewicht, Stoffwech-

Zehntel mm bis über 1 cm Eindringtiefe kommen. Dass es dadurch auch zu unterschiedlichen Wirkungen

selbelastungen, banale Erkältungen oder ähnliches können Auslöser sein. Somit erklären sich Muskel-

auf den Körper kommen kann, liegt auf der Hand. Es gilt heute durch strahlungsbiologische Untersuchun-

verspannungen und Schmerzen im Wirbelsäulenbereich, den Gelenken wie auch Kopfschmerzen und

gen als gesichert, dass sich die Eindringtiefe in die Haut - je nach Art der Infrarot-Strahlung - unterscheidet.

andere Unpässlichkeiten. Bei vielen dieser Behandlungen setzen wir die „DailySun“-Infrarotkabine von

Während die Infrarot-A-Strahlung ca. 8-10 mm in das Unterhautgewebe eindringt, erreicht die Infrarot-C-

ARMSTARK American Whirlpools ein und erzielen damit überraschende Erfolge.“

Strahlung nur Bruchteile eines mm der Hautoberfläche. Die äußerst langlebigen Metalloxid-Strahler, welche in unseren „DailySun“-Infrarotkabinen Verwendung finden, emittieren einen Teil ihrer Leistung im mittleren IR-Band, von 1,4-3 µm, welcher für die Tiefenwirkung verantwortlich ist. Der andere Teil wird im langwelligen IR-Band zwischen 3-25 µm emittiert. Diese Verteilung zwischen der höheren Eindringtiefe der mittelwelligen Strahlen und der „resonanten Absorption“ der langwelligen Strahlen, verstärkt die positiven gesundheitlichen Wirkungen der Infrarot-Strahlung. Manche chinesische Forscher halten den Wellenbereich von 2-25 µm für den therapeutisch effektivsten. Durch die tief eindringenden Infrarot-B-Strahlen kann in relativ kurzer Zeit eine große Menge an Wärmeenergie durch den Körper aufgenommen werden, ohne dass es zu Hitzeschmerzen oder Verbrennungen kommt. Bei herkömmlichen Saunen und auch bei Kabinen mit sog. Flächenstrahlern wird oftmals der Vorteil angeführt, dass es hier zu einer „Rundum-Bestrahlung“ des gesamten Körpers von den Saunawänden kommt (wobei vorwiegend Infrarot-C enthalten ist). Bedingung dafür ist jedoch eine lange Vorheizzeit von ca. 1-2 Stunden. Ob diese Vorheizzeit bei privater Nutzung im-

(Helga Schmidinger, Fachinstitut für Massage, Schloß Puchenau, K.-Leitl-Str.1, 4040 Puchenau)

mer möglich ist, erscheint fraglich. Aufgeführt werden sollte hier auch das Argument, dass die natürliche Abgabe von Infrarot-Strahlen durch die Sonne niemals einer „Rundum-Bestrahlung“ entspricht und oft nicht einmal als angenehm empfunden wird.

Allgemeiner Hinweis: Die in diesem Prospekt dargestellten Behandlungserfolge und therapeutischen Erfolge wurden nach bestem Wissen und Gewissen und unserem derzeitigen Erkenntnisstand wiedergegeben, können jedoch keinesfalls das Gespräch mit dem Hausarzt ersetzen. Es wurden hier sowohl die Erkenntnisse von Einzelpersonen als auch von Ärzten und Instituten dargelegt, ohne jedoch den Anspruch auf Vollständigkeit oder wissenschaftliche Fundiertheit zu erheben. Diese Erkenntnisse dürfen weder als Behandlungs- oder Heilmethode interpretiert noch als solche eingestuft werden. Wenn Sie nicht gesund sind oder bereits in ärztlicher Behandlung stehen, sollten Sie auf jeden Fall vor Benutzung Ihren Arzt konsultieren. Auch sollten Kinder die Kabine nicht ohne Aufsicht

geprüfte Sicherheit

benützen.

Die Strahler sollten so angeordnet sein, dass bei sachgemäßer Verwendung keine Schädigung des Benutzers erfolgen kann. Es ist hier auf die Gesamtleistung und auch auf den Abstand des Nutzers zur Strahlenquelle Rücksicht zu nehmen. Wie einem Gutachten des „Austrian Research Centers“ (Nr LS-G-044/00) zu entnehmen ist , ist die Anordnung der Strahler in unseren Kabinen so gewählt, dass bei ordnungsgemäßer Anwendung eine Schädigung des Benutzers ausgeschlossen werden kann. Dies gilt nicht nur für die Haut,

Wo kann die „DailySun“ verwendet werden

sondern auch insbesondere für die Augen. In obigem Gutachen wird außerdem darauf hingewiesen, dass dies nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder gilt.

Austrian Research Center staatlich akkreditierte Prüfstelle (Nr. 32)

Rückenstrahler

für Laser und eptische Strahlen.

Privathaushalte

Wellness- und Fitness-Studios

Gasthöfe

Schönheitsfarmen

Pensionen

Sportvereine

Hotels

Beautysalons

Kurhäuser

Haut- und Sportärzte

Gutachten Nr. LS-G-044/00 vom 10.10.2000 mit Zusatzinfo vom 29.4.2003 Frontstrahler

4

Beinstrahler

(Alle Kabinen sind auch mit Münzautomat erhältlich)

9

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp

25.02.2005

07:35

Seite 5

Unsere „DailySun“ kann aber noch mehr

minimaler Energieverbrauch Die „DailySun“-Kabinen nutzen die Infrarot-Wärmestrahlung, die direkt und tief in das Gewebe eindringt. Die Strahler sind außerdem so konstruiert, daß bis zu 93 % der Wärmestrahlung von unserem

Da die Betriebstemperatur von ca. 45 - 55 °C (gegenüber ca. 80 - 115 °C bei einer herkömmlichen Sauna)

Körper absorbiert werden. Um die „DailySun“-Kabine benützen zu können, sind nur wenige Minuten Vor-

wesentlich niedriger ist, ist eine Infrarotkabine auch für solche Personen geeignet, für die eine herkömmliche

heizzeit nötig (ca. 5 - 10 Min.).

Sauna ein Risiko darstellt. Durch die Benutzung einer Infrarotkabine reagiert der Körper mit einem gesteigerten Blutkreislauf und einer höheren Herzfrequenz. Dies führt zu einem wertvollen Training der Herzgefäße. Dieser

Demgegenüber ergibt sich bei herkömmlichen Saunen kon-

Effekt wurde in verschiedenen Studien und Untersuchungen, unter anderem auch der amerikanischen Welt-

struktionsbedingt oft eine wesentlich längere Aufheizzeit. Will

raumbehörde NASA, eindeutig belegt. Ein Training der Herzgefäße steht somit in Form unserer „DailySun“-In-

man die Luft in einer durchschnittlichen Heimsauna beispiels-

frarotkabinen auch Menschen im Rollstuhl oder anderen körperlich nicht belastbaren Personen zur Verfügung.

weise auf etwa 90 ° C erwärmen, so wird man je nach Saunaofen ungefähr 30 Minuten dazu benötigen. Geht man nun weiters davon aus, dass man nach der Aufheizzeit 3 Saunadurchgänge mit den entsprechenden Abkühlphasen folgen

Schema der Eindringtiefe der

lässt, dann ist ein Zeitrahmen von etwa 2 Stunden sicherlich

verschiedenen Strahlungsarten

als nicht unrealistisch für die Benützung einer herkömmlichen

in die Haut (angegeben in nm;

Sauna anzusehen. Dass dadurch der Energiebedarf der

1000nm = 1µm)

„DailySun“ wesentlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Saunen, liegt auf der Hand.

Aromatherapie

DailySun AWM 110 für 2 Personen B 112 x H 185 x T 100 cm Leistung: 1840 Watt

Optional möglich ist auch die Verwendung einer sog. „Saunablume“. Diese wird vor einen Infrarotstrahler montiert. Geben Sie etwas Wasser in die „Saunablume“ und einige Tropfen ätherische Duftöle. Sie werden sehr schnell empfinden, wie diese Düfte Ihr Wohlbefinden steigern.

Musiktherapie Die in vielen „DailySun“-Kabinen eingebauten Musikanlagen ermöglichen Ihnen, die Klänge Ihrer persönlichen Lieblingsmusik direkt zu genießen. Musik ist lebendig und entspannt.

gesunde Tiefenwärme, die nicht belastet Die übliche Betriebstemperatur in der „DailySun“-Infrarotkabine liegt bei etwa 50 °C, gegenüber etwa 90 °C bei herkömmlichen Saunen. Diese Temperatur von 50 °C ist für den menschlichen Organismus nicht sonderlich fremd und kann auch bei einem Sonnenbad in südlichen Ländern oder in einem durch die Sonne aufge-

Gleichbleibende Qualität - weltweit die Nr. 1 Unsere „DailySun“-Infrarotkabinen werden seit vielen Jahren in gleichbleibender Qualität vom weltgrößten Hersteller in Kalifornien erzeugt.

heizten Auto ohne weiteres erreicht werden. Im Gegensatz dazu sind Temperaturen von 90-100 °C in herkömmlichen Saunen für den Menschen eigentlich fremd und können deshalb den Organismus auch wesentlich stärker belasten. Interessante Ergebnisse brachten wissenschaftliche Studien, die zeigten, daß auch im Schweiß Unterschiede zwischen Infrarotkabinen und herkömmlichen Saunen bestehen. So wurde festgestellt, daß der in einer Infrarotkabine „erzeugte“ Schweiß einen Wasseranteil von etwa 80-85 % enthält. Im Gegensatz dazu enthält der in einer herkömmlichen Sauna „erzeugte“ Schweiß einen Wasseranteil von ca. 95-97 %. Was wird hier ausgsagt?

Kalorienverbrauch und Gewichtsabnahme Wie wir bereits erwähnt haben, kann laut amerikanischen Studien das Schweißvolumen in Infrarotkabinen (wie z. B. der „DailySun“) 2 - 3mal höher sein als in herkömmlichen Saunen. Weiters heißt es hier, daß für die Produktion von nur 1 g Schweiß 0,568 kcal. verbrannt werden. Legt man diese Zahl um, so kann man bei einer durchschnittlichen Schweißmenge von etwa 500 g einen Kalorienverbrauch von ca. 300 kcal. erzielen. Sie sehen also: um fit und schlank zu bleiben, ist nicht immer Zeit raubendes und aufwendiges Training erforderlich. Auch die Benutzung der „DailySun“-Infrarotkabine kann Ihnen helfen, diese Ziele zu erreichen.

8

Der restliche Schweißanteil besteht aus Fett, Cholesterin, fettlöslichen Giften, Schwermetallen, Säuren, Natrium und Ammoniak. In der Infrarotkabine ist dieser Anteil wesentlich höher als in einer herkömmlichen Sauna, wodurch sich auch das größere Entgiftungspotential ergibt. In einer 1983 am Green Hospital USA durchgeführte Analyse des Schweißes nach einem Sauna-Bad in einem Infrarot-Wärmesystem, wurden folgende Bestandteile festgestellt: Blei

84µg

Kadmium

6,2µg

Nickel

1,2µg

Kupfer

11mg

Natrium

0,84mg

5

Leitfaden_IRK_2005-feb.qxd.qxp

25.02.2005

07:35

Seite 6

gesundheitliche Vorteile Viele Forschungen - vor allem in Japan und China - zeigen, daß die Benutzung von Infrarot-Wärmeka-

Atemwegs- und Erkältungskrankheiten

binen entscheidende gesundheitliche Vorteile bringen kann, welche zum Teil in einer herkömmlichen

Die tiefenwirksame Wärmestrahlung in unseren „DailySun“-Infrarotkabinen kann einen

Sauna nicht erreicht werden können bzw. dort nicht so stark ausgeprägt sind. Nachfolgend einige

positiven Effekt auf die Atemwege, Bronchien und Nebenhöhlen bewirken. Durch das Anheben

gesundheitliche Aspekte sowie Berichte von Benutzern:

der Körpertemperatur kann außerdem eine Aktivierung der natürlichen Abwehrkräfte unseres Körpers (ähnlich wie bei Fieber) erreicht und somit das Immunsystem gestärkt werden. Die

Herz- und Gefäßerkrankungen

regelmäßige Benutzung kann dadurch eine Vorbeugung gegen Erkältungskrankheiten dar-

Wenn das Blut zuviel Cholesterin und Fett enthält, kann dies zu folgenden Effekten führen:

stellen, die sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern genutzt werden kann.

Das Blut wird dicker, die roten Blutkörperchen kleben aneinander und nehmen durch die dadurch verringerte Oberfläche weniger Sauerstoff auf. Der resultierende Sauerstoffmangel

Frau Sigrid Kneidl aus Sulzemoos (Besitzerin einer AWM 120):

in den Zellen führt zur Einlagerung von Feuchtigkeit und verursacht Gewebeanschwellungen.

„Ich wollte schon immer eine Sauna und kam auf einer Messe in Kontakt

Außerdem können durch die verklebten Blutkörperchen Arterien blockiert werden, was zu

mit der Firma ARMSTARK American Whirlpools und ihren „DailySun“-

einem erhöhten Blutdruck führt und Ursache für einen Herzinfarkt sein kann. Wie wir bereits

Infrarotkabinen. Ich bestellte mir eine AW 120. Die Lieferung klappte

oben erwähnt haben, kann uns die „DailySun“-Infrarotkabine helfen, den Cholesterinspiegel

hervorragend - das Lieferpersonal war sehr freundlich und zuvorkommend.

und die Blutfette zu senken und dadurch dieses Risiko zu verringern.

Seither benutze ich die Kabine regelmäßig ca. 2mal wöchentlich. Abschließend kann ich nur betonen, dass ich die Firma ARMSTARK American Whirlpools mit ihren „DailySun“-Infrarotkabinen jedem

Prim. DDr. Baraka aus Wien (Besitzer einer AWM 120):

empfehle.“

„Ich habe meine „DailySun“-Infrarotkabine im Schlafzimmer stehen und benutze sie täglich. Die Anwendung ist sehr bequem, verbraucht nicht viel Strom und ist eine wunderbare Alternative zur herkömmlichen Sauna.

Einflüsse auf das Muskelsystem

Als Arzt kann ich bestätigen, dass hierbei keine Kreislaufbelastung

Durch japanische Forschungen sind Verbesserungen, teilweise sogar Heilungen, von folgenden

auftritt. Auch kann man die „DailySun“ mit vollem Bauch benutzen. Ich

Muskelproblemen bestätigt: Muskelverspannungen, Muskelzerrungen, Rheuma, rheumatische

bin sehr, sehr zufrieden mit der Kabine und kann sie und die Firma

Arthritis, Rückenschmerzen, Schultersteifheit, Schleudertrauma u. a. Diese Effekte beruhen

ARMSTARK nur weiterempfehlen. Die Beratung war vorbildlich und auch

darauf, dass die Infrarotwärme aus unseren „DailySun“-Infrarotkabinen direkt in das betroffene

mit der Lieferung war ich sehr zufrieden. Ich habe den Kauf nicht bereut

Muskelgewebe eindringt, es dort erwärmt, was zu einer stärkeren Durchblutung und Dehnbar-

und würde immer wieder eine „DailySun“-Kabine kaufen.“

keit führen kann und somit die oben erwähnten Erfolge möglich sind. Weitere Untersuchungen ergaben unter anderem auch mögliche positive Auswirkungen bei folgenden Problemen:

Nierenfunktionsstörungen Dadurch, daß viele toxische (=giftige) Stoffe durch den Schweiß in einer „DailySun“ Infrarotka-

Wechseljahr-Beschwerden

bine aus unserem Körper ausgeschieden werden können, ist es möglich, unsere Nieren zu

Gastritis

Nervenschwäche Becken-Infektion

entlasten und durch Nierenfunktionsstörungen verursachte Beschwerden, wie z. B. geschwollene

Ohrenerkrankungen

Menstruationsbeschwerden

Knöchel, zu verringern.

Schlaflosigkeit

Infektiöse Ekzeme

Gehirnerschütterung

Erfrierungen mit Entzündungen

Durchblutung und Blutdruck

Kompressionsfrakturen

Postoperative Infektion

Die Wärmestrahlung in unseren „DailySun“-Infrarotkabinen kann zu einer Gefäßerweiterung

Schleimbeutelentzündungen

Gesichtslähmung (Bell´s palsy)

und dadurch zu einer verbesserten Durchblutung und einem niedrigeren Blutdruck führen.

Bindegewebs-Verletzungen

Leberzirrhose

Einer Studie zufolge kann dieser gesenkte Blutdruck für mindestens 24 Stunden nach einer

Diarrhöe

Hepatitis

Infrarot-Sitzung anhalten.

Schuppenflechte

Hautprobleme Cellulite, eine gelartige Substanz aus Wasser, Fett und Abfallstoffen, lagert sich unter der Haut

Herr Helmut Pammer aus Leitersdorf i. Raabtal (Besitzer einer AWM 120):

ab. Durch das Schwitzen in einer „DailySun“-Infrarotkabine kann die Haut ins Gleichgewicht

„Unsere „DailySun“ wird von der ganzen Familie benutzt und wir sind

gebracht werden und sich von diesen Stoffen befreien. Durch die gesteigerte Durchblutung der

rundum zufrieden damit. Nach der Benutzung kommt ein richtig wohliges

Haut können aber auch gute Ergebnisse bei verstopften Poren, Akne, Neurodermitis, Schuppen-

Gefühl auf. Uns ist unsere Kabine auf jeden Fall lieber als eine herkömm-

flechte oder Sonnenbrand erzielt werden. Ebenso ist eine verringerte Narbenbildung nach

liche Sauna.“

Brandverletzungen möglich.

6

7