l einladung l Hundeabgabe l tierseuchenfonds - Arriach

l einladung l Hundeabgabe l tierseuchenfonds - Arriach

An einen Haushalt in der Gemeinde Arriach! Zugestellt durch Post.at www.arriach.at · [email protected] Nr. 2/2015 · Februar 2015 Amtliches Mitteilu...

1MB Sizes 0 Downloads 15 Views

An einen Haushalt in der Gemeinde Arriach! Zugestellt durch Post.at www.arriach.at · [email protected]

Nr. 2/2015 · Februar 2015

Amtliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Arriach · Verlagspostamt: 9545 Radenthein

l Einladung zur Vortragsrunde

„Sicher in den besten Jahren“ - Ein Service für Seniorinnen und Senioren!“

am Montag, dem 23. Februar 2015, um 14 Uhr im Evang. Gemeindesaal Arriach. Hr. BezInsp Christian Pöschl, Präventionskoordinator der Polizei im Bezirk Villach Land wird umfangreiche Auskunft und Diskussionsstoff zu folgenden Themen geben: Hilfestellung: Wichtige Rufnummern, Kontakte und Informationsstellen Sicher zu Hause: Tipps und Tricks zur Sicherung der Wohnung oder des Hauses Trickbetrügereien: Verhaltensmaßnahmen gegen Betrüger Sicher auf der Straße: Ratschläge zum Schutz vor Straßenkriminalität Sicher unterwegs: Tipps für einen entspannten Urlaub Sicher beim Einkaufen: Richtiges Verhalten beim Einkauf und bei Bankomatgeschäften Sicher im Internet: Risikoarmes Surfen im weltweiten Netz Sicher umsorgt: Pflege ohne Aggression und Gewalt Eintritt frei! Für die Gesunde Gemeinde Arriach und Mitten im Leben GR Friedhelm Ofner

l Tierseuchenfonds Den Landwirten und Tierhaltern wurden von der Gemeinde Arriach jene Tiere gemeldet, für die sie Beiträge nach dem Kärntner Tierseuchengesetz zahlen müssen. Mit dieser Meldung ist die Gemeinde den gesetzlichen Bestimmungen nachgekommen. Grundlage der Meldung ist der vorjährige Tierbestand, der auch Grundlage der Vorschreibung der Beiträge nach dem Kärntner Tierseuchengesetz für das Jahr 2014 ist. Die Tierhalter haben nun die Möglichkeit, Änderungen des Tierbestandes der Gemeinde Arriach zu melden. Nach der Meldefrist wird eine Tierliste (Tierhalter, Anzahl der Tiere usw.) von der Gemeinde Arriach erstellt und diese liegt dann vier Wochen zur öffentlichen Einsicht auf. In diese Liste kann dann jeder Gemeindebürger Einsicht nehmen und erkennt daraus

den aktuellen Vieh- bzw. Tierstand der einzelnen Betriebe. Die aktualisierte Liste wird dem Land zur Vorschreibung des Tierseuchenfondsbeitrages übermittelt. Das Land hebt von der Gemeinde den Tierseuchenfondsbeitrag ein. Die Gemeinde rechnet mit den Tierbesitzern den Beitrag ab. Mit den Mitteln des Tierseuchenfonds werden Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung usw. in der Tierhaltung finanziert. Bitte geben Sie uns gegebenenfalls den aktuellen Tierbestand innerhalb der Frist, welche im Ihnen übermittelten Schreiben (Meldung) genau angeführt ist, bekannt, damit wir die weiteren erforderlichen Verfahrensmaßnahmen frist- und ordnungsgemäß durchführen können.

l Hundeabgabe Vor einigen Tagen hat die Gemeinde Arriach wieder die Hundeabgabe vorgeschrieben. Aus diesem Grund melden sich auch viele Hundebesitzer und geben bekannt, dass sie keinen Hund mehr haben oder sonstige Änderungen bezüglich der Abgabenfestsetzung entstanden sind. Hundebesitzer, die in der Gemeinde wohnhaft sind und einen mehr als drei Monate alten Hund halten sind verpflichtet, die Hundeabgabe, welche der Gemeinderat mit Verordnung festgesetzt hat, zu entrichten. Der Abgabenschuldner hat das Entstehen des Abgabenanspruches und die Änderung des Umfanges der Abgabenpflicht dem Gemeindeamt binnen einem Monat zu melden. Das Erlöschen des Abgabenanspruches ist ebenfalls binnen einem Monat zu melden. Der Abgabenanspruch erlischt mit Ablauf des Jahres, in dem das Erlöschen des Abgabenanspruches auslösende Ereignis eingetreten ist, sofern die Meldung des Erlöschens des Abgabenanspruchs vor dem 15. Februar des darauffolgenden Jahres erfolgt. Die Tierhalter sind verpflichtet, ihre Hunde mit einem Chip zu versehen. Dieser Chip wird vom Tierarzt eingesetzt und das Tier in der Heimtierdatenbank registriert. Die Registrierung des Hundes kann auch im Gemeindeamt vorgenommen werden. Verendet ein Hund, so ist auch in der Heimtierdatenbank ein diesbezüglicher Eintrag möglich. Die Vorschreibung der Hundeabgabe erfolgt nach den landesgesetzlichen Richtlinien. Jede Abänderung der Abgabenfestsetzung hängt von der Meldung des Ereignisses ab und kann nicht von der Abgabenbehörde, sprich Gemeinde, willkürlich erfolgen. Auf Grund der aufgezeigten Bestimmungen bitten wir, dass die Hundehalter bzw. Abgabenpflichtigen so rechtzeitig die Meldungen vornehmen, dass keine unnötigen Abgabenverpflichtungen in der Folge entstehen. Am besten ist, wenn bei Eintritt des Ereignisses gleich eine schriftliche Meldung an die Abgabenbehörde erfolgt.

2

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

K Ä R N T E N S

l Gemeindemeisterschaft Bei guten Eisverhältnissen konnte die Gemeindemeisterschaft 2015 mit dem Kärntner Stock auf der Trendsportanlage ausgetragen werden. Der SV-Arriach unter Obmann Siegfried Krischnig haben optimale Bedingungen geschaffen und die buntgemischten Moarschaften konnten ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Groß ist dabei das sportliche Engagement der StockschützInnen und nebenbei wird vor allem die Geselligkeit, Fairness und Gemeinschaft hoch gehalten. Gemeindemeister wurden heuer die Moarschaft „Die Waldschenke“ mit Reinhold Tabojer, Klaus Klammer, Werner Waltritsch, Erwin Klammer. Weiters am Foto Obmann Siegfried Krischnig und Bürgermeister Karl Gerfried Müller. Vize-Gemeindemeister wurde die Moarschaft „Der Hefen + 3Köchlöffel“ mit Jakob Pirker, Franz Ortner, Rudolf Pirker und Walter Brandstätter. Der Obmann des SV-Arriach Siegfried Krischnig und 1.

Vzbgm. Gerald Ebner haben den Vize-Gemeindemeistern zum guten Erfolg gratuliert. Dritte wurde die Moarschaft mit Markus Meschnig, Chelito Tabojer, Stefan Ebner, Markus Ebner (nicht am Foto) sowie GV Walter Unterköfler und Obmann Siegfried Kirschnig. Auf den weiteren Fotos die Moarschaft „Team Malerei Eder“ und „Transporte Seebacher“ sowie der Gewinner des Kärntner Stockes, Hr. Marco Laßnig. Die weiteren Ränge: 4. Die Wöllaner 5. SVA Spezialisten

Gemeindemeister – 2. Platz Gemeindemeister

Gemeindemeister – 3. Platz

Gewinner des Eisstockes

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

K Ä R N T E N S

3

Ihr Miele Center in Villach für Verkauf, Kundendienst und Ersatzteile

Ossiacherzeile 46 · A-9500 Villach www.mielecenter.at 6. Lassnig + KO 7. Eder Heinz 8. Malerei Eder 9. Bergzigeuner Grabnerwirt 10. FF-Arriach

Team Malerei Eder

     Telefon-Hotline 04242 / 340 00 11. Die Hundsdorfer Promis 12. Transporte Seebacher 13. Unsere Tante Mizi 14. Die Jagdhornbläser.

„Die gefürchteten Eisschützinnen“

REISETIPPS 18. bis 22. März Auf den Spuren Martin Luthers  490,– 25. bis 28. März Frühling auf der Insel Rab

 265,–

28. März bis 3. April Wandern in Cinque Terre

 725,–

30. März bis 3. April Osterreise nach Umbrien

 445,–

10. bis 18. April Traumreise entlang der Adriaküste von Kroatien bis Griechenland  1.145,– 16. bis 19. April: Frühlingstage in Opatija

 260,–

20. bis 26. April: Erlebnisreise Rumänien

 695,–

25. bis 26. April: München in Frühlingslaune

 185,–

30. April bis 3. Mai: Wunderschöne Cinque Terre

 359,–

Preise Mehrtagesfahrten pro Person im DZ. EZZ auf Anfrage. Preise Tagesfahrten pro Person und Termin. BACHER TOURISTIK GMBH

Tel.: 04246 / 3072 - 0 www.bacher-reisen.at

4

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

K Ä R N T E N S

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2015 Nachdem bereits die Wahlvorschläge für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl vorliegen, können wir Ihnen die aktuellen Listen mit den Namen der Parteien und Personen zur Kenntnis bringen. Die Parteien sind nach der jetzigen Mandatsstärke im Gemeinderat angeführt. KUNDMACHUNG der Gemeindewahlbehörde Arriach vom 28. Jänner 2015, betreffend die Veröffentlichung der Wahlvorschläge für die am 1. März 2015 stattfindende Wahl des Gemeinderates der Gemeinde Arriach. Liste 1 Unterscheidende Parteibezeichnung:

Kurzbezeichnung:

Die Freiheitlichen in Arriach

FPÖ

Ebner Gerald Fischer Manfred Findenig Gerhard Peschaut Konrad Plattner Walter Ferdinand Unterköfler Andreas Gruber Ewald Puschitz Alexandra Ing. Schäferkötter Thomas Jankl Alexandra Klammer Robert Unterköfler Sieghard Jankl Erich DI Moschitz Karl Heinz Platzner Siegwald Tauchhammer Thomas Ebner Friedrich Rabitsch Irmgard Unterköfler Harald Ebner Robert Ofner Franz Josef Baumgartner Friedrich Maier Johann Jakob Puschitz Siegfried Steiner Gerd Unterköfler Josef Unterköfler Friedrich Unterköfler Helmut Krischnig Siegfried Ebner Walter

1979 1962 1960 1961 1952 1985 1977 1980 1979 1996 1961 1968 1968 1946 1954 1981 1975 1943 1975 1960 1962 1957 1962 1944 1944 1960 1946 1962 1967 1952

Parteiliste Bäckermeister Kfz-Meister Techniker Landwirt Pensionist Landmaschinenmechaniker Lagerist Diplomkrankenschwester & Landwirtin Maschinenbauingenieur Lehrling Bus-Unternehmer Werkzeugmacher Landwirt Konsulent Unternehmer Landwirt KFZ-Meister Hausfrau Zimmermann & Landwirt Landwirt Landwirt Landwirt Land- und Gastwirt Pensionist Pensionist Tischlermeister Pensionist Lagerleiter Schlosser Pensionist

9543 Hundsdorf 34 9543 Innerteuchen 50 9543 Haslerweg 42 9543 Hinterwinkl 9 9543 Haslerweg 6 9543 Dreihofen 6 9543 Haslerweg 57 9543 Oberwöllan 15 9543 Laastadt 49 9543 Innerteuchen 2 9543 Sauboden 58 9543 Laastadt 28 9543 Innerteuchen 2 9543 Laastadt 41 9543 Hinterwinkl 13 9543 Berg ob Arriach 11 9543 Arriach 62 9543 Laastadt 25 9543 Arrriach 24 9543 Vorderwinkl 6 9543 Hundsdorf 10 9543 Laastadt 22 9543 Hundsdorf 4 9543 Oberwöllan 15 9543 Laastadt 20 9543 Dreihofen 6 9543 Arriach 43 9543 Hundsdorf 42 9543 Laastadt 45 9543 Hundsdorf 20

Liste 2 Unterscheidende Parteibezeichnung:

Kurzbezeichnung:

Sozialdemokratische Partei Österreichs

SPÖ

Ing. Potenes Heinz Ofner Friedhelm Unterköfler Vera Müller Karl Gerfried Ebner Franz Unterköfler Roland Pekoll Libert Modl Mathilde Pobatschnig Hermann Einöder –Tschabuschnig Doris Müller Marvin Grießer Alfred Sandrieser Mario

1954 1957 1968 1957 1948 1985 1964 1947 1968 1958 1994 1952 1964

Parteiliste Bauingenieur Fernmeldetechniker Kindergartenhelferin Beamter Schlosser Kraftfahrer ÖBB-Beamter Hausfrau Tischler Kfm. Angestellte Kfz-Mechaniker Gemeindesekretär i.R. Elektroinstallateur

9543 Hundsdorf 23 9543 Laastadt 60 9543 Arriach 20 9543 Hundsdorf 40 9543 Hinterwinkl 4 9543 Hundsdorf 55 9543 Arriach 65 9543 Sauboden 33 9543 Stadt 2 9543 Sauboden 24 9543 Sauboden 57 9543 Haslerweg 20 9543 Laastadt 62

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

K Ä R N T E N S

5

Wir haben für Sie einen:

Maurer-Sofortdienst für Kleinarbeiten eingerichtet

04242/598 91 • Natursteinverlegung • Mauerschlitze schliessen • Baderneuerung • Rohbau und Mithilfe • Instandsetzungsarbeiten stundenweise ------ tageweise schnell - sauber - zuverlässig Waltritsch Werner Bickel Karl Rainer Marinz Roswitha Albl Hermann Müller Manfred Laßnig Manuel Dr. Kandutsch Georg Kerschbaumer Friedrich Dr. Eder Hermann Plattner Daniel Trampitsch Gisela Ebner Stefanie Lindner-Gasser Doris Ing. Bretis Reinhold Auer Edelgard Petscher Robert Klammer Jakobine

1947 1945 1964 1942 1962 1990 1959 1939 1961 1988 1957 1991 1968 1952 1959 1959 1939

Maurer Maschinenbauingenieur Landwirtin Landwirt ÖBB-Beamter Servicetechniker Geologe Pensionist Arzt Schlosser Hausfrau Lagerarbeiterin Polizeibeamtin Magistratsbeamter i.R. Verkäuferin Schlosser Hausfrau

9543 Vorderwinkl 13 9543 Haslerweg 65 9543 Unterwöllan 14 9543 Hinterbuchholz 3 9543 Sauboden 57 9543 Laastadt 31 9543 Hinterwinkl 29 9543 Stadt 3 9543 Hinterbuchholz 4 9543 Haslerweg 8 9543 Hundsdorf 21 9543 Arriach 20 9543 Sauboden 29 9543 Innerteuchen 51 9543 Arriach 48 9543 Innerteuchen 49 9543 Dreihofen 16

Liste 3 Unterscheidende Parteibezeichnung:

Kurzbezeichnung:

Wir Arriacher, Volkspartei und Parteifreie

ÖVP

Unterköfler Walter Reiner Roswitha Vidmar Manfred Pilgram Freidis Brandstätter Heimo Dr.Feinig-al Masri Jolanda Kofler Manuel Brandstätter Marcus Ofner Harald Gailer Christoph Botnar Josef Puschitz Kurt Jürgen Waltritsch Willibald Marinz Ingrid Kircher Lukas Unterköfler Christian Gruber Siegfried Marinz Robert Ofner Michael Steiner Gerhard Albel Albert Marinz Hans Ofner Siegfried

1959 1972 1966 1990 1972 1949 1981 1986 1944 1973 1965 1972 1962 1967 1996 1988 1969 1968 1981 1970 1936 1954 1930

Parteiliste Landwirt Wirtin Beamter Tischler Landwirt Beamtin Angestellter Zimmermann Pensionist Handelsvertreter Bautischler Landwirt Landwirt Gärtnerin Schlosser Angestellter Landwirt Unternehmer Bäcker Tischler Pensionist Landwirt Pensionist

9543 Hinterwinkl 6 9543 Unterwöllan 3 9543 Innerteuchen 14a 9543 Oberwöllan 10 9543 Hinterwinkl 16 9543 Berg ob Arriach 10 9543 Innerteuchen 57 9543 Laastadt 26 9543 Dreihofen 14 9543 Hundsdorf 54 9543 Oberwöllan 9 9543 Hinterwinkl 1 9543 Innerteuchen 8 9543 Unterwöllan 9 9543 Waldweg 2a 9543 Hinterwinkl 6 9543 Hinterwinkl 20 9543 Unterwöllan 9 9543 Laastadt 2 9543 Hinterwinkl 19 9543 Innerteuchen 2 9543 Hinterwinkl 5 9543 Arriach 16

6

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

K Ä R N T E N S

Bürgermeisterwahl 2015

Nach Abschluss der Wahlvorschläge wurden die erforderlichen Stimmzettel erstellt und nun können Sie auch die Wahlkarten anfordern. Eine Wahlkarte muss persönlich oder schriftlich angefordert werden. Sobald jemand im Besitz einer gültigen Wahlkarte ist, kann er die Wahlhandlung vornehmen. Wie dabei vorzugehen ist, ist auf der Wahlkarte genau angeführt. Wichtig ist, dass neben dem Einlegen der Stimmzettel in das Wahlkuvert auch die eigenhändige Unterschrift angebracht wird. Ist die Wahlkarte nicht eigenhändig unterschrieben, ist sie ungültig und kommt nicht zur Stimmenauszählung. (Die Wahlkarte ist ein beschriftetes Kuvert, in dem die Stimmzettel in einem eigenen Kuvert gegeben werden). Wenn Sie im Besitz einer gültigen Wahlkarte sind, können Sie auch gleich im Gemeindeamt den Wahlvorgang ausführen. Mit der Wahlkarte haben Sie die freie Wahl, wo und wann Sie den Wahlvorgang vollziehen. Sie können die Wahlkarte mit nach Hause nehmen und erst am Wahltag in einem Wahllokal in der Gemeinde Arriach oder auch schon vorher im Gemeindeamt abgeben bzw. am Postweg retournieren. Achten sie aber bitte immer darauf, dass die Wahlkarte wieder rechtzeitig retourniert wird, damit sie auch mit ausgezählt werden kann. Vor allem der Postweg darf dabei nicht übersehen werden. Wahlkarten können bis 25. Februar 2015 schriftlich und bis 26.Februar 2015 mündlich beim Gemeindeamt beantragt werden. Wünschen Sie den Besuch der fliegenden Wahlbehörde, dann müssen Sie uns das bis spätestens 25. Februar 2015 bekanntgeben. Der Besuch der fliegenden Wahlbehörde ist nur möglich, wenn Sie auf Grund eines altersbedingten oder gesundheitlichen Gebrechens nicht in der Lage sind, das Wahllokal aufzusuchen. Am 20. Februar 2015 findet von 17.00 bis 19.00 Uhr der vorzeitige Wahltag im Wahllokal der Volksschule Arriach (Turnsaal) statt. An diesem Tag können Wahlberechtigte aus dem Gemeindegebiet von Arriach schon ihre Stimme abgeben. Die abgegebenen Kuverts werden gesammelt und am eigentlichen Wahltag (1.3.2015) ausgezählt. Der Wähler braucht nur seine Wählerverständigungskarte mitbringen und schon kann er die Wahl vornehmen. Am Sonntag, dem 1. März 2015, findet die eigentliche Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im Wahllokal Arriach (Volkschule, Turnsaal) in der Zeit v. 8.00 bis 15.00 Uhr und im Wahllokal Innerteuchen (Gasthof Stadtkramer) v. 8.00 bis 13.00 Uhr statt. Achtung – Das Wahllokal Gasthof Stadtkramer schließt bereits um 13.00 Uhr. Sollten Sie noch weitere Informationen bezüglich der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl benötigen oder haben wollen, dann stehen Ihnen die Mitarbeiter des Gemeindeamtes gerne zur Verfügung.

Tischlergeselle ab sofort gesucht! l Gemeindeschimeisterschaften 2015 Am Sonntag, dem 8. März 2015, finden ab 10.00 Uhr auf der Klösterleabfahrt (Treffpunkt Talstation Klösterle) die Arriacher Gemeindeschimeisterschaften für alle ArriacherInnen statt. In Zusammenarbeit mit dem Familienausschuss veranstaltet die Gemeinde Arriach auch heuer wieder eine Gemeindeschimeisterschaft für alle ArriacherInnen. Mit der Durchführung der Veranstaltung wurde der Schiclub Gerlitzen beauftragt. Teilnahmeberechtigt sind alle SchifahrerInnen, die in Arriach ihren Hauptwohnsitz haben. Nennung und Anmeldung: Anmelden müssen sich die TeilnehmerInnen bis Freitag, dem 6. März 2015, während der Amtsstunden (Mo.-Do. v.7.30 bis 16.00 Uhr, Di., bis 18.00 und Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr) im Gemeindeamt Arriach (Tel.: 8514). Nenngeld: Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr (bis einschl. Jahrgang 2000) € 3,--, ab dem 16. Lebensjahr (ab Jahrgang 1999 und älter) € 7,-- pro TeilnehmerIn. Die RennläuferInnen werden in Altersgruppen eingeteilt. Wenn zu wenige Nennungen in einer Altersklasse sind, behält sich der Veranstalter vor, Klassen zusammenzuziehen. Preise: Pokal- und Sachpreise Nach dem Rennen findet die Siegerehrung mit Startnummernverlosung im Zielgelände statt. Der Veranstalter und Organisator übernimmt für Unfälle keine Haftung! Auf zahlreiche Teilnahme freut sich der Veranstalter.

l Tag der offenen Tür Am Tag der Gemeindeschimeisterschaften veranstaltet der SC-Gerlitzen einen „Tag der offenen Tür“ beim neuerrichteten Ziel- und Vereinsgebäude an der Westseite der Talstation des Klösterlesesselliftes. Die Vereinsführung laden alle Teilnehmer der Gemeindeschimeisterschaft und natürlich auch die gesamte Gemeindebevölkerung dazu recht herzlich ein.

Radenthein, Spittal und Villach im Klagenfurt im

Lösen Sie Ihren Geschenkgutschein bis Ende Feber ein. Ausschneiden und mitbringen!

KUNDMACHUNG der Gemeindewahlbehörde Arriach vom 27. Jänner 2015, betreffend die Veröffentlichung der Wahlvorschläge für die am 1. März 2015 stattfindende Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Arriach. I. Ebner Gerald, 1979 II. Ing. Potenes Heinz, 1954 III. Unterköfler Walter, 1959

...ES IST DEIN HAAR ... 6SLWWDO'UDX‡9LOODFK‡5DGHQWKHLQ‡.ODJHQIXUW

GUTSCHEIN für eine Friseurdienstleistung (Damen) im Wert von

www.frisuren-krug.at

8,– EURO

Diese Gutschrift kann ausnahmslos nur im Januar und Februar eingelöst werden. Pro Person und Besuch ist nur ein Gutschein einlösbar!

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

K Ä R N T E N S

7

l Klein- und Flurdenkmäler Mittelpunkt Kärnten – Der Mittelpunkt Kärntens ist mit einer kreisförmigen roten Betonplattform gekennzeichnet und das Geschehen vor Ort wird mittels Webcam im Internet übertragen. Am Mittelpunkt angelangt kann per Knopfdruck ein aktuelles Bild ins Internet auf die Homepage von Arriach gestellt werden, das man sich dann bei der Rückkehr am Info-Point am Dorfplatz oder zu Hause am Computer ansehen bzw. als ECard versenden kann. Der Geografische Mittelpunkt Kärntens liegt in der Ortschaft Laastadt und ist in der digitalen Katastermappe des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen als solcher ausgewiesen.

Impressum Gemeindeinformation Arriach, Amtsblatt der Gemeinde Arriach. Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Bürgermeister Karl Gerfried Müller, 9543 Arriach. Verlag, Anzeigen und Produktion: Santicum Medien GmbH, 9500 Villach, Willroiderstraße 3, Tel. 04242/30795 e-mail: [email protected]

u Beratung u Verkauf u Verlegung 9523 Landskron • Töbringer Straße 40 T 0 42 42/42 0 42 E [email protected] W www.ferlan.at

Der Wanderweg zum Mittelpunkt stellt ein beliebtes Familienausflugsziel dar. Am Ausgangspunkt im Ort stehen ausreichend Parkplätze für PKW und Busse zur Verfügung. Der mittelschwere Wanderweg führt durch Wald und Wiesen mit herrlichem Panoramablick auf die Karawanken und ist bestens markiert sowie mit Rastplätzen ausgestattet.

8

A R R I A C H



M I T T E L P U N K T

Bestens betreut im Pflegeheim Afritz

K Ä R N T E N S

Reinigungskraft gesucht Für die kommende Sommersaison (Mai – September) wird eine Reinigungskraft gesucht. Anfragen erbeten an Tel. Nr. 04247/30098.

V e r a n s ta lt u n g e n FEBER Sa., 7., Gegendtaler Jäger-Eisstockturnier, Jagdverein Arriach, Trendsportanlage, 07.30 Uhr

Die Angehörigenpflege bringt Betroffene oft an ihre Grenzen. Darunter leidet die Lebensqualität aller Beteiligten. Gerade die Kurzzeitpflege kann jedoch notwendige Wohlfühlpausen ermöglichen. Dieser vorübergehende Aufenthalt im Pflegeheim wird durch das Land Kärnten gefördert. In unseren Hausgemeinschaften wird der Alltag gemeinsam gestaltet und bewältigt. Das stärkt das Selbstwertgefühl unserer Bewohner und sorgt für den Erhalt ihrer Selbstständigkeit. Persönlich informiert Sie Heimleiter Friedrich Baumhackl: Tel.: 0664/82 84 060 • E-Mail: [email protected]flege-afritz.at

Sa., 7., Arriacher Maskenball, SC-Raika Arriach, 14.30 Uhr Kindermaskenball, 19.30 Uhr Um- u. Einzug der Masken im Bauerwirtsaal, 20.00 Uhr Tanzveranstaltung So., 8., Ktn. Eisstockturnier, Meisterschaft der Vereine, Firmen u. Wirte, SV Arriach, Trendsportanlage, 8.30 Uhr Do., 12., Trophäenbewertung, Hegering Arriach, Bauerwirt, 18.00 Uhr Fr., 13., Trophäenschau, Hegering Arriach, Bauerwirt, ab 10.00 Uhr Sa., 14., Hegeringversammlung, Hegering Arriach, Bauerwirt, 19.00 Uhr Di., 17., Pensionisten-Maskenball, Bauerwirt, 13.00 Uhr

MÄRZ

       

Fr., 6., Ökumenischer Weltgebetstag, Kath. Kirche, 14.30 Uhr, anschl. Diavortrag u. Kaffee, Evang.Gemeindesaal So., 8., Gemeinde-Schimeisterschaft, RSL, Start 09.30 Uhr, Klösterle I So., 29., Palmsegnung mit Prozession, Kath. Kirche Arriach 10.00 Uhr, Kirche Klösterle 14.00 Uhr

       

*7&.06'*.)*.2*1>*5&7*5";1'30+373"7&2) 

 .*&'.&8675.& &/*7*6.2)675*2,0.1.7.*5782),*07*2<85&5/7*.2+A-582,285630&2,*)*5%355&7 5*.(-70?2,67*26'.6    $29*5'2.(-7/&57!.(-745*.6*.2/03%82) :"7&8+&6.6)*53735.6.*582,  "#"&2,"(-&07,*75.*'*'*. &'.&82)&'.&31'..77*'*&(-7*)&666.(-'*.&2)*5*23735.6.*582,*2&8(- )*53%"&7<82)).*58773.67*245*.6*+A5).*%357*.064&/*7*?2)*52/@22*2

Triglavstraße 27-Neubau 9500 Villach Tel. 04242/32236 www.skoda-lindner.at

%*5'5&8(-  = 0 /1  1.66.32=

,/1

30).5)*22*8*2&'.&<85&5/7*.2+A-582,1.7/367*2 036*18675.& &/*7 82)64&5*'.6<8   =853