Lebensgemeinschaft Wald - Naturpark Bayerischer Wald

Lebensgemeinschaft Wald - Naturpark Bayerischer Wald

WALDLEHRPFAD KOHLBERG Lebensgemeinschaft Wald Habicht Der wendige Segelflieger ist ein schneller Jäger. Seine Hauptnahrungsquelle sind Tauben, er fri...

346KB Sizes 0 Downloads 8 Views

Recommend Documents

Wald Wald - Naturpark Bayerischer Wald
Exkursion: Bayerns Geotop Nummer 1 – Der Große Pfahl bei Viechtach .... Für alle Veranstaltungen gilt: ... e-mail: n

Jahresprogramm 2017 - Naturpark Bayerischer Wald
10.02.2017 - Referentin: Susanne Morgenroth ... Veranstalter: IG Frauen, der Vortrag ist für alle Interessierten offen

Lebensgemeinschaft Wald
Lebensgemeinschaft Wald. 1 ökologische Zusammenhänge und Abhängigkeiten verstehen und erfahren. Jedes Kind zieht eine

Karte Wilder Wald Sommer 2005 - Naturpark Bayerischer Wald
Spiegelhütte. Klingen- brunn. Waldhäuser. Ludwigsthal. Regenhütte. Lindberg- mühle. Rabenstein. Neuhütte. Guglöd. Altsch

Aus dem Suppentopf - Naturpark Bayerischer Wald - Die
Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte Harry Schultz an den Kunstakademien ... von Harry Schultz sind weit verstreut i

Der Kleine Arbersee - Naturpark Oberer Bayerischer Wald
12 www.lohberg.de. Von Anette Lafaire - Gebietsbetreuerin Naturpark Oberer. Bayerischer Wald. Die Gebietsbetreuung wird

Bayerischer Wald - oeav-events.at
1312m mit Falkenstein Schutzhaus 1312m. 4,30 h - Bauhüttenbrücke - Wildgehege -. Spiegelhütte 2h - Buchenau Gasthof 1h -

wildnis - Nationalpark Bayerischer Wald
Herausgeber: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald. Freyunger Straße 2, 94481 Grafenau. Internet: www.nationalpark-ba

Pressemitteilung - OK Bayerischer Wald
... am Schießstand 24,2 Sekunden hinter Doll ins Ziel. Der. Niederbayer Florian Graf, noch sichtlich vom verpassten Ver

Pressemitteilung - OK Bayerischer Wald
auch Lokalmatador Florian Graf und andere internationale Spitzenathleten, die bereits über reichlich. Weltcuperfahrung

WALDLEHRPFAD KOHLBERG

Lebensgemeinschaft Wald Habicht Der wendige Segelflieger ist ein schneller Jäger. Seine Hauptnahrungsquelle sind Tauben, er frißt aber auch Kleinsäuger wie Marder und Eichhörnchen.

Baummarder Der Kletterkünstler jagt das Eichhörnchen. Im Gegensatz zu seinem Verwandten dem Steinmarder, der eine Vorliebe für Autokabel entwickelt hat, meidet der Baummarder die Menschen.

Bitte drehen!

Der Wald ist ein extrem komplexes Ökosystem. Hier leben viele Tiere und Pflanzen, die durch ihren jeweiligen Lebensstil ausgezeichnet aneinander angepaßt sind. Diese Tafel gibt einen kleinen Einblick in die komplizierte, aber hervorragend ausgeklügelte Lebensgemeinschaft Wald.

Haselnuß Nüsse stehen ganz oben auf dem Speisezettel des Eichhörnchens. Dieses legt einen Wintervorrat von Nüssen an, wobei es aber einen Teil der Verstecke vergißt und so zur Verbreitung der Sträucher beiträgt.

Eichhörnchen Es plündert die Vogelnester und wird aber vom Habicht geschlagen.