Mit dem Endoskop nach Triest

Mit dem Endoskop nach Triest

Mit dem Endoskop nach Triest Sedierung aus betriebswirtschaftlicher und gutachterlicher Sicht F. A. Weiser, MSc 6/ 2015 Dank an die Sponsoren Her...

NAN Sizes 0 Downloads 14 Views

Mit dem Endoskop nach Triest

Sedierung aus betriebswirtschaftlicher und gutachterlicher Sicht

F. A. Weiser, MSc

6/ 2015

Dank an die Sponsoren Herr Janke / Fa Olympus Dr Mateyka / Citrafleet Dr Schöny / Caricol Herr Brümmer / Fa Weigert Herr Herrmann / Terminerinnerung

Sedierung finanziert die Ordination

Stagnierende Honorare Massive Kostensteigerung

Sedierung finanziert die Ordination

Attacke der WGKK Attacke der kleinen Kassen

WGKK

Nur mehr Dormicum, kein Propofol , da das Dormicum als ausreichend betrachtet wird und als Ordinationsbedarf zur Verfügung steht

BVA Sedierung ( was genau?) als Ordinationsbedarf Chirurgie erhält für Colo 100 Euro weniger als Innere Schwesternausbildungskurs gefordert Notfallausstattung Limitierung für Internisten

Betriebswirtschaftlicher Unterschied Spital Ordination

1. Blick

Betriebswirtschaftlicher Unterschied Spital Ordination

Unechte Mehrwertsteuerbefreiung Keine Betriebsabgangsdeckung Kein Investitionsbudget aus öffentlichen Mitteln

Betriebswirtschaftlicher Unterschied Spital Ordination

2. Blick

Betriebswirtschaftlicher Unterschied Spital Ordination Wohlfahrtsfond

Verbrauchsmaterial

Kammerumlage

Werbungskosten

Steuernachzahlung

Kosten für Vertreter

erhöhte Steuervorauszahlung

Zeiterfassungssystem

Urlaubs und Weihnachtsgeld

Telefonkosten

Lohn und Lohnnebenkosten

Rundfunkgebühren

Miete

Heizung, Strom, Wasser, Internet

Leasing, Kredit

Pensionsvorsorge

EDV – Kosten

Investitionskosten

Bürokosten

Lohnverrechnung

Putzfirma

Umsatzverlust durch Fortbildungen

Ausbildungskosten Personal Hygieneauflagen (Validierung) Versicherungen:

Anwaltskosten

Betriebsunterbrechung Haftpflichtversicherung WC- Cleansitze, etc)

Steuerberater Klimaanlage, Sterilisatoren,

Rechtsschutzversicherung + Strafrechtsschutz! Reparaturkosten TÜV Überprüfung Wartungsverträge

Service ( Lüftungs – und Notfallschulung durch Profiteam Gewerbliche Wirtschaft

Betriebswirtschaftlicher Unterschied Spital Ordination

erhöhte Steuervorauszahlung Urlaubs und Weihnachtsgeld Lohn und Lohnnebenkosten Umsatzverlust durch Fortbildungen Strafrechtsschutz! Notfallschulung durch Profiteam

Was fehlt in dieser Kalkulation?

…………………………………………………?

Was fehlt in dieser Kalkulation?

Die ärztliche Arbeitszeit

Militärischer Vergleich

Militärischer Vergleich

Betriebswirtschaft Wenn alles teurer wird … Einnahmen erhöhen

oder/und Ausgaben senken oder …

Frequenz steigern

Quelle Internet Google

Kleiner Trost Im Hamsterrad wirken die Leitersprossen so, als ob es die Karriereleiter steil nach oben ginge!!!! …was für ein Irrtum!!!

Der Haken am Frequenzsteigern

Auch die Ausgaben steigen enorm

Ab 5mm Nadel und Schlinge

Einseitig mühsame Verhandlungen mit GKK

Was kostet das? Nadel + Schlinge:

Euro: 46,80 ( inkl MwSt)

Erlös: Euro: 88,40 Wien ist anders: egal wie viele Polypen abgetragen werden + Clips: Euro: 53,40 100 Euro 20 investiert um 88,40 zu lukrieren

Blutung gestillt, aber um welchen Preis?!

Endo Igel

Studienlage

ADR von 52 auf 76%

Biecker E, Novel Endocuff assisted Colonoskopy significantly increases the polyp detection rate: Clin.Gastroenterology 2014

Einweg Clip-Applikator

Page 27

Neuer Clip Fa Pejcl

Kosten

Fa Olympus: Fa Pejcl:

Euro 96 Euro 53,40

Olympus Easy Attachment Clip

Kostengünstig – aber erst auf den 2.Blick

Blutungsclips

Kosten Easy Attachment Clip

900 Euro für den Applikator 474 Euro pro 40 Stück

Einzelpreis von 11,80

OTSC System

OTSC Clip

OTSC Clip

OTSC - Kosten

Euro 419.-

( nice to have)

Aktuelle S3 Leitlinie ( Gastroenterologie 4/2012)

Aufwachzimmer: mit Pflegeperson besetzt!

Realität ganz anders, auch im Spital

Arbeitgeber - Mehrkosten

bei 8000 stationären Endoskopien

Brutto €257.462,-Gastroenterologie 9/2012

Einzelendoskopie

€32,-- Mehrkosten

Stagnierende Honorare

Und massiv gestiegene finanzielle Belastungen

rufen die (klevere) Industrie auf den Plan

Neues Endoskop für die Ordination

Olympus Serie 170 LED Lampe Prozessor und Lichtquelle in einem Gerät

Olympus Serie 170

Propofol / Gutachten

Beipacktext!!!! Niemals ohne 2.Person Gutachter ist immer Anästhesist

Die Geschichte mit dem Porsche

Kassenverhandlung 2013

Neuigkeiten Sponsoren

Herr Janke / Fa Olympus Dr Matejka / Citrafleet Dr Schöny / Caricol Herr Brümmer / Fa Weigert Herr Herrmann / Terminerinnerung

Caricol

2 Tabletten vor der ersten Einnahme des Citrafleet

SMS Erinnerungsystem

Jede bessere Autowerkstatt Viele Optionen