Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier

Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier

Soltau Feuerwehreinsatz auf Campingplatz Bispingen 125jähriges Jubiläum: Volksbank feiert Seite Seite Seite Idingen / Soltau Azubis aus Zielona Go...

8MB Sizes 1 Downloads 75 Views

Recommend Documents

Sonntag_HK01 (Page 1) - Heide Kurier
28.06.2009 - Norbert Knebel und Christiane Nie- mann von ... Norbert Knebel, Wolfgang Pohlmann und Christiane Niemann (v

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
14.04.2013 - Rat: Mittagsruhe bleibt abgeschafft. Seite 3. Heidekreis. Schadstoffmobil wieder unterwegs. Seite 4. Soltau

Mittwoch_HK22 (Page 1) - Heide Kurier
04.07.2011 - Gaststätte Deutsches Haus in Munster, Friedrich-Heinrich-Platz 1. Referent: Stefan Wenzel, ..... Jürgen H

Mittwoch_HK20 (Page 1) - Heide Kurier
07.10.2014 - Morgen: Northern Soul. SCHNEVERDINGEN. Am morgi- gen Donnerstag lädt der Kulturver- ein Schneverdingen wie

Sonntag_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
11.09.2011 - an Regionalleiter Martin Born-Rich- ard und Gudrun Szredzinski (Ver- waltung) übergeben wurde. Sieben. Unt

Sonntag_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
19.07.2009 - „Quatsch Comedy Club“ entstan- den ihre Bühnenprogramme „Movie. Madness“ und „All about Emmi“.

Sonntag_HK16 (Page 1) - Heide Kurier
08.02.2015 - Krieg der Knöpfe“ in einer Neuver- filmung von Yann Samuell aus dem. Jahr 2011, der sich an der Buch- vorla

Mittwoch_HK04 (Page 1) - Heide Kurier
12.06.2009 - Wer „Ricky“ kennenlernen möchte, sollte mit dem Team der ... sungswunder aus der Bibel im Mit- telpunkt ...

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
25.01.2015 - „Mortdecai - Der Teilzeitgauner“ sowie „Honig im Kopf“ und ande- re Filme im Programm. -/24$%#!) $%2. Tgl.

Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
24.08.2015 - „Birdman“ am 26. Oktober und „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“ am 30. November einmal monatlich noch

Soltau Feuerwehreinsatz auf Campingplatz Bispingen 125jähriges Jubiläum: Volksbank feiert

Seite

Seite

Seite

Idingen / Soltau Azubis aus Zielona Gora zu Gast bei BBS Seite

Gemeinde Bispingen lädt zum Info-Abend

2

Dorfmark Kühne bleibt Vorsitzende der Heidekreis-FDP Seite

4

2

Neuenkirchen Springhornhof: Hilfe für HAWOLI-Ausstellung

6

3

Heidekreis Gärten geöffnet bei „Über Zäune schauen“

4

Verlagssonderveröffentlichung Heidemarkt in Bispingen Seite

Seite

Seite

6

12/13

heide

BISPINGEN. „Was gibt’s Neues in der Schienenverkehrsdebatte?“ heißt es am Donnerstag, dem 25. Juni, in Bispingen. Die Gemeinde lädt zu einer Informationsveranstaltung von 18 bis 21 Uhr ins Küsterhaus ein. Auf dem Podium sitzen unter anderen die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann, Mitglied im Aufsichtsrat der DB AG, Michael Holzhey, Autor der Studie „Schienenverkehre 2030“, Sebastian Schülke, Eisenbahnbetriebsleiter der OHE,

flage Verteilte Au plare em 45.900 Ex

ein Vertreter vom Bremer Hafenverkehr, Uwe Wrieden, Bürgermeister in Wietzendorf, Eberhard Leopold von der BI Nordheide und Gerd Franke von der BI „UnsYnn“. Nach Ausführungen von Michael Holzhey zu Kernaussagen der Studie des Umweltbundesamtes von 2010 und von Kirsten Lühmann zum Thema „Ausbau vor Neubau - warum und wie“ ist eine Podiumsdiskussion geplant unter der Fragestellung „Global, regional - alles egal? Was ist für uns wichtig im Bundesverkehrswegeplan?“ Die Moderation übernimmt Bispingens Bürgermeisterin Sabine Schlüter. Es geht um eine „zukunftsfähige Schienenverkehrslandschaft für die Heide oder durch die Heide“, heißt es im Einladungstext.

kurier

h am Mittwoc

Mittwoch, 17. Juni 2015 Tel.: (0 51 91) 98 32 - 0

Nr. 48 / 36. Jahrgang Fax Verlag /Anzeigen: (0 51 91) 98 32 14

;
&& 8d)'%-%mfe('1''Æ(-1''L_i && 8d)(%-%mfe('1''Æ(-1''L_i

ab 17.990,- €

FE<[email protected]=FI=I<< J`Z_\ieJ`\j`Z_qliGi\d`\i\eGXikp[\je\l\e DXq[X:O$*\`e\8ljjkXkkle^jfgk`fe^iXk`j%

(%*''

Gi\`jmfik\`cY`jqlõ

nnn%i\[$[fk%Zfd

(

www.autohaus-brockmann.com

Oerrel präsentiert sich als „Dorf mit Zukunft“

Soltau

Harber

MARTIN BROCKMANN SOLTAU-HARBER GMBH HEIDBERG 2 · TELEFON (0 51 91) 1 66 88

Seit Februar haben Bürger die Möglichkeit, sich am „Dialogforum Schiene Nord“ mit eigenen Fragen und Meinungen zum Thema „Schienenverkehrsbedarf“ direkt zu beteiligen. Viele wissen allerdings nichts davon, andere fühlen sich überfordert. Wer Interesse hat, einige wesentliche Aspekte und Ideen zu den zukünftiInternet: www.heide-kurier.de gen Bahnverkehren kennenzulernen, Fax Redaktion: (0 51 91) 98 32 49 sollte sich den 25. Juni vormerken.

Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 4,4 l/100 km, außerorts 3,8 l/100 km, kombiniert 4,0 l/100 km. CO2-Emission im kombinierten Testzyklus: 105 g/km. * Außerhalb der gesetzl. Öffnungszeiten keine Beratung, Verkauf, Probefahrt. 1) Gültig beim Kauf eines neuen Mazda CX-3 am 19./20.6.2015. Verfügbarkeit der Ausstattungsoption abhängig von der gewählten Ausstattungsvariante. Maximale Ersparnis für die Ausstattungsoption Technik-Paket z.B. beim Mazda CX-3 Sports-Line SKYACTIV-D 105 ggü. der UVP der Mazda Motors (Deutschland) GmbH. Nur bei Erstzulassung auf Privatkunden. Das Angebot ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung.

Schienenverkehr

heute im heide kurier Soltau Kreissparkasse fördert zehn Umweltprojekte

Munster Au tohaus Brockmann

Outlet

Wietzendorf

Holländischer Backtag MÜDEN. Ein „holländischer Backtag“ steht am Sonntag, dem 21. Juni, ab 14 Uhr am alten Steinbackofen an der Jugendherberge in Müden auf dem Programm. Michael Hoffmann, Sprecher des Verkehrsvereins, verspricht ein tolles Rahmenprogrammmit holländischen Spezialitäten und Leckereien aus dem Steinbackofen. Glücklich sind die Organisatoren zudem darüber, daß

sie einen holländischen Moderator gewinnen konnten. Und der obligatorische Blumenverkauf darf natürlich ebenso nicht fehlen. Ein Highlight des Rahmenprogramms dürfte den etwas älteren Gästen sofort ein Begriff sein, gibt es doch eine Mitmach-Show unter dem Motto „Am laufenden Band“. Die frühere Fernsehsendung mit Rudi Carrell war seinerzeit ein Straßenfeger.

Nachtmusik in Soltau Lutherkirche: Chorkonzert mit Kantorei

Wettbewerbskommission nimmt Munsteraner Ortschaft unter die Lupe OERREL (mk). Mit einem Kleinbus reiste sie am vergangenen Montagmorgen in die Munsteraner Ortschaft, die Kommission des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“. Und als hätte die Oerreler Dorfgemeinschaft einen Vertrag mit Petrus geschlossen, ließ sich rechtzeitig zum Erscheinen der Gäste die Sonne blicken, um die Munsteraner Ortschaft ins rechte Licht zu rücken. Ausgestattet mit Klemmbrettern, Bewertungsbögen und Kameras ließen sich die Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Verbände und Institutionen markante Punkte des Dorfes zeigen. Mit zwei Großraumtaxen ging es von Station zu Station, wobei Eile geboten war, standen für die Präsentation doch insgesamt nur 90 Minuten zur Verfügung. Dabei war Ortsvorsteher Torsten von Scheffer dazu aufgefordert, nicht nur die „Sahnehäubchen“ zu präsentieren, sondern auch die „Sorgenkinder“.

terstützen, der demographischen Entwicklung Rechnung zu tragen und zur Erhaltung beziehungsweise Verbesserung der Lebensverhältnisse in den ländlichen Räumen Niedersachsens beizutragen.“

Der Wettbewerb wird von den kommunalen Spitzenverbänden maßgeblich mitgetragen und unterstützt. Und so gehören der Kommission unter anderem Vertreterinnen und Vertreter des Bundes deutscher Landschaftsarchitekten, des Niedersächsischen Landfrauenverbandes, des Niedersächsischen Städtetages, der Akademie ländlicher Raum, des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, des Landvolks, der Landwirtschaftskammer sowie weiterer Verbände und Institutionen an. Zu Beginn ihres Oerrel-Besuches präsentierte Gudrun Grote als Vertreterin der Dorfgemeinschaft den Besuchern im Vereinsheim des SV Trauen/Oerrel zunächst eine Fülle von Fakten. Mit Das Land Niedersachsen startet einem Bildvortrag stellte sie den Ort den Wettbewerb im Drei-Jahres- und seine interessante Historie vor. Rhythmus. Beim Kreiswettbewerb im 542 Einwohner zählt das Dorf, das vergangenen Jahr hatte aus dem Heiim Jahr 1308 erstmals im Bürgerbuch dekreis neben Jarlingen/Ahrsen auch Lüneburg urkundlich erwähnt wurde. Oerrel die Jury überzeugt, so daß beiVon 1668 bis 1871 gab es nachweisde auf dem 1. Platz landeten und in lich fünf Höfe mit 40 Einwohnern. Über die nächste Runde einzogen. Beide den langen Zeitraum von 570 Jahren Bewerber haben nun die Chance, sich lebten die Menschen in erster Linie für den Landesentscheid in diesem von der Heidschnuckenzucht und BieJahr zu qualifizieren. Elf Orte sind auf nenhaltung. Dieser Erwerbszweig erBezirksebene im Rennen, vier können wies sich ab 1871 als unrentabel. eine Runde weiterkommen. Nach dem Verkauf der WirtschaftsZiel des Wettbewerbes ist es, wie flächen an das Landesdirektorium es in der Ausschreibung heißt, „die wurden 4.800 Hektar Heidefläche zwigesellschaftspolitischen, strukturellen schen Oerrel, Lintzel und Brambostel und wirtschaftlichen Entwicklungen in systematisch aufgeforstet, wobei den niedersächsischen Dörfern zu un- große Dampfpflüge zum Einsatz ka-

men. Ab 1935 wurde Oerrel zum Zentrum der neugegründeten Luftwaffenmunitionsanlage der Wehrmacht. Nach dem Krieg war in Oerrel zunächst eine große Anzahl von Flüchtlingen untergebracht. Mit der Entwicklung des Dorfes ging es schließlich zügig voran. Nicht wegzudenken aus dem Ort ist die Waldwirtschaft. Die heute 10.500 Hektar umfassende bewirtschaftete Waldfläche benötige entsprechende Verwaltungseinrichtungen, berichtete Grote. Insgesamt 85 Mitarbeiter seien in diesem Bereich tätig. „Wer aufmerksam durch Oerrel geht, wird hinter fast jedem Haus Holz aus unserem Wald zum Heizen finden. Bedeutend ist die jährliche Nadelholzsubmission der Forst. Hier werden die wertvollsten Baumstämme in alle Welt verkauft. Unsere Hölzer gehen zum Beispiel nach Japan und Nordkorea, wo mit ihnen Tempel gebaut werden. Sie sind dort heiß begehrt“, erläuterte Grote. In Oerrel gebe es aber nicht nur Forstwirtschaft: „Hier verstecken sich noch etwa 15 Klein- und Handwerksbetriebe. Somit stellen wir für die 369 Einwohner im erwerbsfähigen Alter rund 100 Arbeitsplätze im Dorf zur Verfügung. Das finde ich bemerkenswert“, betonte Grote. Sie hob insbesondere den großen Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft hervor. Dieser sei einer der Gründe, warum der Ort eine Zukunft habe: „Wir haben viele Ideen, um unser Dorf gemeinsam weiterzuentwickeln und für Einwohner und Besucher attraktiv und lebenswert zu machen. Jung und alt enga-

gieren sich gemeinsam, jeder bringt seine Fähigkeiten ein.“ Beispiele dafür gibt es viele. In Eigenregie errichtete Spielplätze, einen Bolzplatz für die Jugend, einen auf Elterinitiative hin gegründeten Spielkreis, der seit 2007 offizielle Kindertagesstätte mit Krippenbetreuung ist, eine im Wald aufgeschüttete Rodelbahn, Beleuchtung für das Bushaltestellenhäuschen, eine Initiative, die die Ortseinfahrten verschönert. Ein Ehepaar kümmert sich Tag für Tag bei Wind und Wetter darum, daß die Schulkinder sicher über die stark befahrene Bundesstraße kommen. „So ist noch keinem Kind etwas passiert Ein stimmungsvolles Chorkonzert präsentiert die Stadtkantorei Soltau - und darauf sind wir sehr stolz“, be- am Freitagabend ab 21 Uhr in der Lutherkirche. richtete von Scheffer der Jury. SOLTAU. „Wie ein Märchen aus al- balladen, darunter Robert SchuIm Verlauf der Tour durch den Ort ten Zeiten“ - so ist die Nachtmusik manns Vertonung „Zigeunerleben“, zeigte er aber auch die „Sorgenkin- überschrieben, zu der das Soltauer Volkslieder in alten und erfrischend der“ wie das leerstehende Gebäude, Stadtkantorat am Freitag, dem 19. neuen Sätzen sowie Abendlieder in dem zuletzt die Waldklinik unter- Juni, um 21 Uhr in die Lutherkirche werden in stetem Wechsel erklingen. gebracht war. Er kann sich eine sol- einlädt. In einige bekannte Lieder dürfen die che Nutzung auch für die Zukunft vorZuhörer mit einstimmen. Am Klavier Das Zitat stammt aus Heinrich Heistellen und hat deshalb bereits mit eibegleitet Kantor Mathias Hartmann. nes berühmten Gedicht „Loreley ich nem medizinischen VersorgungszenWährend des Konzertes mit dem trum Kontakt aufgenommen. Leer weiß nicht, was soll es bedeuten“ und steht nach wie vor auch der große Ka- wird in einer Vertonung von Friedrich Soltauer Kirchenchor können Besuminhof, ebenso das frühere Gasthaus Silcher erklingen. Es ist gleichsam cher die neu installierte Beleuchdas Motto für das stimmungsvolle tungsanlage im Altarraum der LuWaldkrug. Von Scheffer hofft, daß sich auch hier schnellstmöglich neue Be- Chorkonzert, das die Stadtkantorei therkirche zum ersten Mal in Augensitzer finden. Sanieren will die Dorf- unter Leitung von Kantorin Bettina schein nehmen. Der Eintritt ist frei, gemeinschaft die 1937 entstandene Hevendehl präsentieren wird. Chor- um eine Kollekte wird gebeten. ehemalige „Kraft-durch-Freude“-Halle im Ort. Etliches, so zum Beispiel die Türen im Innenbereich und ein Teil des Parketts, ist noch im Originalzustand. Die Oerreler haben sich vorgenommen, das Objekt auf Vordermann zu bringen, um es als Dorfgemeinschaftshaus vielfältig nutzen zu können. „Das Dach, das in den 60er Jahren zuletzt in Eigenleistung saniert wurde, müßte isoliert und neu gedeckt werden“, erläuterte der Ortsvorsteher. Angedacht seien zudem diverse weitere Maßnahmen wie ein kleiner Anbau, um einen behindertengerechten Eingang mit Garderobe und Teeküche zu schaffen. „Wir wollen die Halle irgendwie erhalten“, so von Scheffer. Die Oerreler warteten daher darauf, daß die Stadt Munster grünes Licht gebe. Zudem werde versucht, Fördermittel zu akquirieren.

Nun bleibt abzuwarten, wie die Jury entscheiden wird. „Oerrel ist wegen seiner Geschichte eben ein ganz anderes Dorf als viele andere in Niedersachsen. Weil vier Orte in die nächste Runde kommen, sehe ich durchaus Oerrels Ortsvorsteher Torsten von Scheffer (re.) führte die Jury durch den Ort. Mit dabei: Munsters Bürger- die Möglichkeit, daß wir eine Chance meisterin Christina Fleckenstein (li.). haben“, so von Scheffer.

Bei Steinschlag statt neuer Scheibe: GlasreparaturService. 0.00 €* Aus Sicherheitsgründen keine Reparatur im Fernsichtbereich des Fahrers und in der Randzone, Beschädigung nicht größer als 5 mm (Einschlag) und 40 mm (Bruchstelle). Reparatur auch im günstigsten Falle nicht ganz unsichtbar. * Im Rahmen der Kaskoversicherung zahlen die meisten Versicherer den Schaden ohne Ihre Kostenbeteiligung. Preis gilt pro Steinschlag. Anderenfalls fragen Sie uns nach unserem individuellen Angebot

Winkelmann

Automobil-Handelsgesellschaft mbH 29614 Soltau · Lüneburger Str. 70-72 · Tel. (0 51 91) 98 22-0

Seite 2

Ferienbetreuung WIETZENDORF. Der Schulverein Wietzendorf bietet in den Sommerferien wieder ein buntes Ferienprogramm für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Auch Kindergartenkinder, die in diesem Jahr eingeschult werden, sind willkommen. Der Ferienclub „LolliPop“ startet am 23. Juli mit einer abenteuerlichen Safari. Weitere Themen wie „Heidepiraten“, „Frech wie Pippi Langstrumpf“, „Auf zum Olymp“, „Das kleine Gespenst“ sowie „Auf die Plät-

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

ze, fertig, los!“ versprechen spannende und phantasievolle Ferienwochen. Gegen einen Kostenbeitrag werden Mädchen und Jungen montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 13 Uhr betreut. Geschwisterkinder erhalten Ermäßigung. Anmeldeformulare sind im Sekretariat der Schule Wietzendorf, im Rathaus (Zimmer 3) oder auf der Internetseite www.ghswietzendorf.de erhältlich. Telefonische Auskunft erteilt Renate Budnowski unter (05196) 1610.

10.000 Euro für die Umwelt KSK fördert insgesamt zehn Projekte verschiedener Einrichtungen

Ersthelfer löschen Dramatische Rettung nach Unfall auf A7 SOLTAU. Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden, kam es am Montag gegen 7 Uhr auf der Autobahn 7 bei Soltau, Fahrtrichtung Hamburg. Die Fahrerin eines Seat Ibiza war aus bislang nicht geklärter Ursache mit dem vorderen, rechten Bereich ihres Wagens hinten links gegen einen fahrenden Laster geprallt. Ihr Wagen fing daraufhin im Motorraum Feuer, Fahrerin und Beifahrerin, zwei 24jährige aus Baden-Württemberg, konnten sich aus eigener Kraft nicht aus dem Autowrack befreien. Geistesgegenwärtig setzten Ersthelfer zwei Feuerlöscher ein und erstickten die Flammen. Die Beifahrerin konnten sie aus dem Auto zie-

hen. Die eingeklemmte Fahrerin hingegen mußte auf das Eintreffen der Feuerwehr warten, die schweres Gerät einsetzte, um die junge Frau freizuschneiden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie anschließend nach Hannover in eine Klinik transportiert. Die Beifahrerin kam per Rettungswagen in ein Krankenhaus. Beide Frauen erlitten schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Die Autobahn mußte bis 8.50 Uhr voll gesperrt werden. Da bereits am frühen Morgen, gegen 4.45 Uhr auf der Gegenspur der A7 ein Lkw verunglückt war, dessen Bergung sich schwierig gestaltete, kam es - auch auf der Umleitungsstrecke - zu längeren Staus.

In der KSK am Rühberg nahmen die Sieger des Umweltwettbewerbs der Kreissparkasse Soltau ihre Spendenzusagen entgegen. SOLTAU (suv). Insgesamt 10.000 Euro hatte die Kreissparkasse Soltau für ein Umweltprojekt ausgelobt, an dem sich Vereine, Schulen und Kindergärten sowie andere Einrichtungen beteiligen konnten. Zahlreiche Gruppen hatte ihre Ideen eingereicht, die die Jury nun prämierte: Die Summe aus dem regionalen Reinertrag der Lotterie „Sparen und Gewinnen“ verteilte die Kreissparkasse auf zehn ausgewählte Projekte. In der KSK Soltau am Rühberg nahmen die Vertreter der Einrichtungen vergangene Woche ihre Spendenbescheide in Empfang. Zahlreiche Bewerbungen für Umweltprojekte, die die Gruppen mit Fördergeldern umsetzen wollen, hatten die Juroren zu bewerten. Die

Jurymitglieder - Kreisnaturschutzbeauftragter Bernhard Wein und Professor Dr. Johann Schreiner, Direktor der Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz (NNA), sowie Dieter Möhrmann, Aufsichtsratsvorsitzender KSK Soltau, Yvonne Geske, Personalrat KSK Soltau, und Sparkassendirektor Franz Wienöbst - wählten am Ende zehn Vorschläge aus, die unterschiedliche Beträge je nach Größe des Vorhabens erhielten. In den vergangenen drei Jahren habe sich die Kreissparkasse Soltau bei der Förderung vor allem dem Sport gewidmet, so Wienöbst. „Doch dieses Jahr wollten wir eine Initiative starten, die das Thema Umwelt zum Inhalt hat“, so der Sparkassendirektor weiter. Und dabei seien nicht nur

große Projekte fördernswert, „sondern auch manch kleinere Maßnahmen verdienen Unterstützung.“ Denn schon kleine Veränderungen könnten mehr Lebensraum für Pflanzen und Tiere schaffen, dem Artenschutz dienen und die Lebensqualität in der Region verbessern, so Wienöbst. Auch Veranstaltungen oder Ausflüge, die der Entwicklung und Stärkung des Umweltbewußtseins dienen, konnten für eine Förderung vorgeschlagen werden.

Heimatverein Lünzen für das Anpflanzen von 30 Apfelbäumen alter Sorten, die Naturschutzgruppe Wietzendorf für das Anlegen eines Feldgehölzes in den Radewiesen und der VNP Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide für Aufbau und Ausstattung einer Imkerei für den Schulbauernhof. Ferner gingen 1.000 Euro an den evangelischen Kindergarten „Am Jordan“ in Schneverdingen für das Anlegen eines „Naschgartens“ und den Besuch des Weidenhofs. Das Jugendrotkreuz Breloh erJeweils 1.500 Euro erhielten die hielt 650 Euro für verschiedene VerBerufsbildenden Schulen Soltau für anstaltungen zur Erhaltung von Umdas Pflanzen von Obstbäumen, der welt und Ressourcen. Förderverein der Dorfgemeinschaft Altgemeinde Trauen für das AnÜber jeweils 300 Euro freuten sich pflanzen von Eichen für einen prä- die BUND-Ortsgruppe Schneverdingenden Charakter des Ortsbildes, der gen für die Wanderausstellung „Schritte zum Naturgarten“ und die Lesestube im Rathaus Wietzendorf, die dort zusammen mit dem örtlichen Heimatverein eine Bücherkiste und Ausstellung zum Thema „Böden - eine kostbare Ressource“ organisieren möchte. Außerdem gab es 250 Euro für den Eltern- und Förderverein der Schule Bispingen, der das die Reste abgelöscht werden. Außer- Geld für Fledermausexkursionen und dem wurden insgesamt neun Cam- den Bau von Fledermauskästen einpinggasflaschen in Sicherheit ge- setzen will. bracht, von denen die meisten ihren Inhalt bereits über das Sicherheitsventil abgeblasen hatten.

Feuer wütet auf Campingplatz Vier Feuerwehren mit 55 Einsatzkräften vor Ort SOLTAU. Möglicherweise fünf Wohnwagen und ein Pkw wurden am vergangenen Sonnabend ein Raub der Flammen, als auf einem Campingplatz im Süden Soltaus gegen 23.20 Uhr ein größeres Feuer ausbrach.

Der durch die Explosion entstandene Brand griff anschließend vom Vorzelt auf den Wohnwagen des 38jährigen und auf weitere Wohnwagen der Nachbarparzellen über. Auch ein in der Nähe geparkter Pkw wurde in Mitleidenschaft gezogen. Mit vier C-Rohren und insgesamt Ersthelfer erstickten die Flammen im Motorraum des Seat, in dem die Der 38jährige erlitt Verbrennung an Entstanden war der Brand, nachvier Trupps unter Atemschutz wurde Fahrerin eingeklemmt war. Die 24jährige wurde von der Feuerwehr freiHänden und Unterarmen. Weitere dem es im Vorzelt eines Wohnwadas Flammenmeer gelöscht: „Außergeschnitten. Personen wurden nicht verletzt. gens zu einer Explosion gekommen dem wurde ein fast komplett ausgewar. Ob diese Explosion allerdings Die alarmierten Feuerwehren Mar- brannter Wohnwagen nach Menauf das Unvermögen des 38jährigen bostel, Soltau, Meinern-Mittelsten- schen durchsucht, da in der AnEigentümers zurückzuführen sei, der dorf und Harber waren mit 55 Ein- fangsphase nicht sicher war, ob alle eine Gasheizung im Vorzelt habe be- satzkräften und acht Fahrzeugen an Bewohner rechtzeitig wach gewordienen wollen, oder ob es sich um ei- gerückt, um eine Ausbreitung der den waren. Die Suche verlief negawildtierhilfe · telefonische Auskünfte nen technischen Defekt gehandelt Flammen auf weitere umliegende tiv“, so ein Feuerwehrsprecher. Nevon 9 bis 16 Uhr unter Ruf (0 51 90) 9 84 95 99 habe, sei zur Zeit noch nicht geklärt, Campinganhänger zu verhindern. ben den Wehren waren unter andewww.wildtier-hilfe.de so ein Sprecher der Polizeiinspekti- Von den in Brand geratenen Wohn- rem ein Notarztwagen und vier Polion Heidekreis.. wagen konnten allerdings nur noch zeistreifen im Einsatz. Am vergangenen Montag wurde bei der Wildtierhilfe Lüneburger Heide die vier Jahre alte Kaninchendame „Nikki“ abgegeben: Das „Langohr“ hat sich mit dem schon vorhandenen Kaninchen der neuen Besitzer nicht verstanden. Nun sucht „Nikki“ einen neuen Partner und liebevolle Halter, die ihr eine neue Chance geben. Außerdem wurde Ende vergangener Woche eine nicht mehr ganz junge, aber sehr liebe Katze zur Auffangstation nach Soltau-Hötzingen gebracht. Die „Samtpfote“ wurde in Soltau gefunden und kam über eine Tierarztpraxis in die Einrichtung, wo sie das Team auf den Namen „Dina“ getauft hat. Die Katze hat anscheinend schon einiges durchgemacht: Ihr fehlt ein Auge und sie ist ziemlich abgemagert. Weitere Findelkinder (noch keine Fotos): „Tina“ wurde in Bispingen aufgefunden. Die schöne schildpattfarbene Katze ist ebenfalls nicht mehr die jüngste und scheint nicht mehr gut sehen zu können. „Koschka“ ist in einer Scheune in Schneverdingen mit ihren fünf Welpen (bereits vermittelt) gefunden worden. Die schwarze „Koschka“ ist seit dem 13. Juni in der Wildtierhilfe und zeigt sich hier sehr scheu. Fer- Einem Feuer auf einem Soltauer Campingplatz fielen mehrere Wohnwagen zur Opfer. ner sucht das Team der Auffangstation nach neuen Haltern für fünf Hühner: Die Einrichtung möchte die Hennen in eine MUNSTER. Der Seniorenbeirat der mit besten Kritiken versehene Film Komplettpreis. Karten sind im VorHaltung mit einem Außengehe- Stadt Munster lädt in Zusammenar- beginnt um 14.30 Uhr, Einlaß ist be- verkauf in der Munster-Touristik und ge vermitteln - beit mit dem Kino „Deutsches Haus“ reits um 14 Uhr. Im Anschluß wird an der Tageskasse erhältlich. Es hanentweder einzeln zum „Sommerkino“ ein: Am morgi- wieder ein kleiner Imbiß- bei gutem delt sich um eine öffentliche Veranzu schon vorhan- gen Donnerstag wird die französi- Wetter unter freiem Himmel, gereicht. staltung, zu der nicht nur Senioren, denen Hühnern sche Filmkomödie „Monsieur Clau- Den Kinobesuch und anschließen- sondern alle Interessierten eingelaoder zusammen. de und seine Töchter“ gezeigt. Der den Snack gibt es zum günstigen den sind.

fundtier-info

Filmspaß und Imbiß in Munster

COPD-Gruppe

SCHNEVERDINGEN. Das Monatstreffen der Deutschen Emphysemselbsthilfegruppe COPD Heidekreis steht am Dienstag, dem 23. Juni, um 14.30 Uhr und um 19 Uhr im Schneverdinger Stadtquartier, Stadtapotheke, Verdener Straße 13, Eingang Bergstraße, auf dem Plan. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte geben Bernd Schwarz, Telefonnummer (05193) 970915, oder Edith Klör, Ruf (05193) 50569.

impressum

Herausgeber: AM-Verlag Andreas Müller KG Postfach 13 52, 29603 Soltau Kirchstraße 4, 29614 Soltau Telefon (0 51 91) 98 32 - 0 Telefax (0 51 91) 98 32 14 www.heide-kurier.de Verlagsleitung und Anzeigenleitung: Karl-Heinz Bauer Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Manfred Wicke Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags Der heide kurier wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden, Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Gültig z. Zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 30 vom 1. Oktober 2014. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Seite 3

heide kurier

Volksbank feiert Jubiläum 125 Jahre in Bispingen: Tag der offenen Tür und Ausstellung am 21. Juni Schweinefilet

Die Spar- und Darlehnskasse Bispingen wurde am 18. Mai 1890 gegründet. Als erste Genossenschaft im Landkreis wurde sie unter der Nummer 1 in das Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Soltau eingetragen. Damit waren die damals knapp 500 Einwohner in Bispingen anderen Orten der Heideregion voraus. Zwar gab es schon

Frühling 1945: Die Spar- und Darlehnskasse Bispingen in der Bahnhofstraße als Sitz der britischen Besatzungsmacht. seit 1859 den Vorschußverein Lüneburg, doch Vorbild war eher der Egestorfer Spar- und Darlehnskassenverein, der 1888 von Heidepastor Wilhelm Bode ins Leben gerufen worden war. Gründer in Bispingen waren 37 Landwirte, Handwer-

ker und Gewerbetreibende. Sie gaben ihrem jungen Unternehmen die Rechtsform der Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, die Friedrich Wilhelm Raiffeisen vorgezeichnet hatte. Mit einem Kassenbestand von 400 Mark nahm der da-

Die Gründung der Kasse war Anstoß zu neuer wirtschaftlicher Aktivität. Die Bispinger konnten nun ohne den langen Weg nach Soltau oder Munster - 1890 noch eine Tagesreise mit Pferd und Wagen - Spargeld anlegen oder Kredit aufnehmen. Zum Beispiel für die Erweiterung einer Hofanlage oder eines Geschäftes, zur Auszahlung der weichenden Erben oder für die Anschaffung von Saatgut und Dünger. Getragen von ihren Mitgliedern, Kunden und vor allem den engagierten Mitarbeitern, Rendanten, also Geschäftsführern, und Aufsichtsräten, überstand die Kasse zwei Weltkriege, eine Inflation und zwei Währungsreformen. Nach dem Zweiten Weltkrieg konfiszierten die britischen Besatzer das noch kurz vor dem Krieg fertiggestellte Bankgebäude am heutigen Standort in der Bahnhofstraße - es war zu dieser Zeit das modernste Gebäude am Ort.

Zum 100jährigen Bestehen im Jahr 1990 lag die Leitung der Bank in den Händen von Hans-Albert Bode und Hinrich Grünhagen. Obwohl schon einige Fusionsanfragen an sie herangetragen worden waren, war die Bank nach wie vor eigenständig geblieben. Um aber langfristig die Wettbewerbsfähigkeit der Bank zu sichern, stimmte die Generalversammlung 1998 für eine Fusion mit der Volksbank Soltau und beendete damit die 107 Jahre währende Selbstständigkeit der Bispinger Bank. 2009 wurde das neue Volksbankgebäude mit modernem Kommunikationszentrum eingeweiht. Aktuell, zum 125jährigen Jubiläum, ist Bispingen Sitz der Regionaldirektion Bispingen-Schneverdingen der Volksbank Lüneburger Heide und 2009 wurde das neue Volksbankgebäude eingeweiht: Dort feiert das Team mit einem Tag der offenen Tür und blickt gut gerüstet in die nächsten 125 Jahre. einer Ausstellung im Rahmen des Heidemarktes Bispingen am 21. Juni das 125jährige Jubiläum der Bank.

0.99 Honig-Rippchen 45 Min. bei 180° 100 g 0.69 Geflügelpfanne mit Curry 100 g 0.99 Schaschlik-Spieße zart und lecker Stück 1.30 kurz

100 g

...UND AM DONNERSTAG:

Frisches Hack 80% Rind 20% Schwein 100 g

0.69

HAUSGEMACHTES FRISCH AUS DEM RAUCH: RAUCH

Saftiger Kochschinken 100 g Hamburger Gekochte 100 g

1.69 1.29

AUS EIGENER HERSTELLUNG:

Nordischer Kartoffelsalat mit Radieschen und Gurke

100 g

0.69

Am Mittwoch, den 24. Juni, kochen wir für Sie

SCHNIPPELBOHNENSUPPE Mo.–Fr. durchgehend 7.00–18.00 Uhr Sa. 7.00–12.00 Uhr

isch e re i

malige Rechnungsführer zum 15. Juni1890 in einem gemieteten Raum bei Kaufmann Rieckmann die Geschäfte auf. Schon fünf Jahre später hatte die Dorfkasse 111 Mitglieder und einen Umsatz von 271.000 Mark.

BISPINGEN. Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Volksbank Lüneburger Heide im Rahmen des Heidemarktes am kommenden Sonntag, dem 21. Juni, von 11 bis 17 Uhr das 125jährige Bestehen der Bank in Bispingen. Dabei erinnert eine Ausstellung an wichtige Stationen ihrer Geschichte und an die Menschen, die hier arbeiteten und Verantwortung trugen. Zum Auftakt um 11 Uhr präsentiert der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bispingen ein Potpourri flotter Melodien. Für die Kinder zaubert ein Künstler Figuren aus bunten Luftballons.

Fle

Fleisch und Wurst aus eigener Herstellung

seit 1927

www.heidespezialitaeten.de Breloher Straße 52 | 29633 Munster | Telefon 0 51 92 / 28 08

Abgesagt

Geschlossen

MUNSTER. Der SoVD-Ortsverband Munster macht darauf aufmerksam, daß der Termin am morgigen Donnerstag und die Mitgliederversammlung am Samstag, dem 27. Juni ausfallen.

MUNSTER. Das Rathaus und Bürgerhaus Munster wie auch das Touristik-Büro bleiben am Freitag, dem 19. Juni, aufgrund einer Betriebsinformationsveranstaltung geschlossen.

Bahnlärm-Umfrage Lühmann: „Chance zur Teilnahme nutzen“ HERMANNSBURG. Mit einer großen Online-Umfrage versucht derzeit das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) das Ausmaß der Lärmbelastungen an Schienenwegen außerhalb von Ballungsräumen zu ermitteln - und die Öffentlichkeit bekommt dies quasi überhaupt nicht mit. In Anbetracht der laufenden Diskussionen um die schonendste Anbindung der Seehäfen an das Hinterland und das hierzu ins Leben gerufene Dialogforum „Schiene Nord“ wäre diese Erhebung freilich ein sinnvoller Baustein, um etwa den derzeitigen Zustand an den bisherigen Trassen zu ermitteln. Völlig unverständlich findet die Bundestagsab-

geordnete Kirsten Lühmann daher, „daß praktisch niemand in unserer Region bisher davon weiß, wobei nur noch bis Ende Juni 2015 die Zeit für eine Teilnahme besteht. Ich habe auch nur zufällig davon erfahren. Jetzt wird es höchste Zeit, daß unsere betroffenen Bürger und Bürgerinnen an dieser Erhebung teilnehmen“, so Lühmann. Und weiter: „Wenn nicht, könnte das EBA zu der Erkenntnis kommen, daß in unserer Region der Lärmschutz an der Schiene kein Thema sei - genau das Gegenteil ist aber der Fall.“ Die Befragung finden Interessierte im Internet unter der Adresse www.laermaktionsplanung-schiene.de.

25. Woche 2015. Gültig vom 17.06. bis 20.06.2015

www.rewe.de

DAS GROSSE SPANIEN-EXTRA

29614 Soltau Am Bahnhof 12-14

Campofrio Serrano-Schinken 100 g : Ihr Preisvorteil

25%!

. 177

Spanien: Honigmelonen Kl. I St.

14. 9

Bornholmer Margerite* »Osteospermum«, versch. Farben, im 10,5-cm-Topf Topf

14. 4

AKTIONSPREIS

AKTIONSPREIS

Frische ist Trumpf! DAS FAMILIEN

VIVA CULINARIA

An der Bedienungstheke in Ihrem REWE CENTER Markt Soltau.

-EVENT

DAS BESTE AUS EUROPA

Mit den Highlights: Christina Stürmer und Big Soul In 4 Wochen ist es so weit: Samstag, 11.07.2015, Hamburg, Volksparkstadion

AKTIONSPREIS

*In fast allen Märkten erhältlich.

Entdecken Sie tolle Angebote auf unseren Sonderseiten im REWE Center Handzettel!

il: Ihr Preisvorte

39%!

Krüger Cappuccino versch. Sorten, (1 kg = 3.98) 500-g-Btl.

30%!

79. 9

AKTIONSPREIS

il: Ihr Preisvorte

il: Ihr Preisvorte

Coca-Cola versch. Sorten, teilw. koffeinhaltig, (1 l = 0.67) 12 x 1-l-PET-Fl.-Kasten zzgl. 3.30 Pfand

19. 9 19%!

AKTIONSPREIS

Havana Club Añejo Especial 40% Vol., (1 l = 21.41) 0,7-l-Fl.

149. 9 AKTIONSPREIS

il:

Ihr Preisvorte

Gazi Grill- und Pfannenkäse versch. Sorten, (100 g = 0.85) 2 x 100-g-Pckg.

15%!

16. 9

AKTIONSPREIS

Ihr Preisvorte

Original Wagner Steinofen Pizza versch. Sorten, tiefgefroren, (1 kg = 4.71-7.16) 250-380-g-Pckg.

33%!

Ihr Preisvorte

45%!

il:

SchweineRückensteaks in versch. Marinaden, (1 kg = 5.97) 300-g-Pckg.

. 179

Frische HähnchenMinutenschnitzel SB-verpackt, (1 kg = 7.48) 400-g-Pckg.

29. 9

AKTIONSPREIS

il:

. 179

AKTIONSPREIS

Montag bis Samstag von 7 bis 23 Uhr für Sie geöffnet

AKTIONSPREIS

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77.

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf Sie!

Seite 4

Burg 8

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

Soltau

Frühstück im Fachgeschäft Mittwochs & Donnerstags

Käse-Buffet ab 8.30 Uhr. Sattessen mit Käse, Brot, Butter, Kaffee, Wasser oder Saft 7.90 € p.P. Anmeldungen bitte unter 콯 05191 - 14494

Blutspende

Fünftkläßler

Rat tagt

Flohmarkt

Sofas brannten

MUNSTER. Der DRK Ortsverein Munster lädt am Mittwoch, dem 24. Juni, zur Blutspende ein: Von 15 bis 19.30 Uhr in der Grundschule am Hanloh. Blutspenden kann jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender sollten nicht älter als 59 Jahre sein und müssen ihren Personalausweis mitbringen, ansonsten reicht der Blutspendepaß. Infos gibt es unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1194911 oder unter www.blutspende-nstob.de.

HERMANNSBURG. Auf die Anmeldezeiten für die neuen Fünftkläßler macht die Oberschule Hermannsburg aufmerksam: Am Donnerstag, dem 25. Juni, von 7.30 bis 12.30 Uhr und von 15 bis 18 Uhr und Freitag, den 26. Juni, von 7.30 bis 13 und 14 bis 16 Uhr. Eltern sollen zur Anmeldung nur das Original der Schullaufbahnempfehlung ihres Kindes mitbringen. Alle weiteren Unterlagen erhält die Oberschule von den Grundschulen. Sollte das Kind allerdings sonderpädagogischen Förderbedarf erhalten, wird eine Kopie des Schreibens der Landesschulbehörde benötigt. Die Kinder müssen bei der Anmeldung nicht vor Ort sein.

FASSBERG. Der Rat der Gemeinde Faßberg tagt am Montag, dem 22. Juni, um 20 Uhr im Rathaus in öffentlicher Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Veräußerung von Grundstücken in den Gemarkungen Schmarbeck und Müden und eine Änderung der Straßenreinigungsgebührensatzung.

SOLTAU. Ein großer Flohmarkt steht am kommenden Sonntag, den 21. Juni, auf dem Parkplatz des Soltauer E-Centers in der Lüneburger Straße auf dem Programm. Für Anmeldungen und weitere Informationen wenden sich Interessierte an die Agentur Apel unter der Telefonnummer (05195) 972354.

SOLTAU. Unbekannte setzten am vergangenen Sonnabend gegen 2 Uhr zwei Sofas im Außenbereich des Soltauer Jugendzentrums in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Soltau mußte die lichterloh brennenden Möbelstücke ablöschen und konnte daruch Schlimmeres verhindern. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Szenische Lesung

Berufswelt der Logistiker Azubis aus Zielona Gora bei BBS Soltau zu Gast

Täter frei

In der Reihe „KultIK - Kultur im Kino“ lädt der Kulturverein Schneverdingen zusammen mit dem Verein Lichtspiel am morgigen Donnerstag zu einer szenischen Lesung mit Katrin Pfeiffer, Mario Buletta und Christian Wildtraut ein. Los geht es im Kino in der „KulturStellmacherei“, Oststraße 31, um 19.30 Uhr. Der Abend steht unter dem Titel: „Besonders der Alltag“. Eigentlich sind es normale Geschichten. Doch die drei Künstler finden im Alltäglichen das Besondere, das Einzigartige, manchmal auch das besonders einzigartig Wahnsinnige. Karten gibt es im günstigeren Vorverkauf und an der Abendkasse. Der Abend ist eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturvereins mit dem Kinoverein .

SOLTAU. Es waren insgesamt sechs georgische Staatsbürger, die sich am vergangenen Freitag in den frühen Abendstunden in den TakkoModemarkt im Soltauer Fachmarktzentrum begaben. Zunächst verwüsteten sie den Laden, indem sie zahlreiche Kleidungsstücke von den Bügeln rissen und sie im Laden verteilten. Nicht alle ließen sie jedoch liegen: Viele dieser Teile nahmen sie an sich und flüchteten mit einem bereitstehenden Pkw in Richtung Autobahn. Im Rahmen der Fahndung wurden sie von der Polizei an der Raststätte Allertal gestellt. Sie verhielten sich gegenüber den Polizeibeamten aggressiv und widerspenstig. Nachdem die Personalien festgestellt worden waren, stellte sich heraus, daß sie bereits mehrfach wegen Diebstählen im hiesigen Bereich in Erscheinung getreten waren. Die Staatsanwaltschaft Lüneburg sah indes keine Haftgründe für die Bande, so daß diese nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen entlassen wurden. In einem Strafverfahren wegen Diebstahls werden sie sich dennoch verantworten müssen.

Mehr Mut angemahnt Heidekreis-FDP bestätigt Tanja Kühne als Vorsitzende

Grillabend auf dem Jugendhof Idingen: Melanie Barth (l.) und Gerd-Ulrich Cohrs (r.) mit den Lehrerinnen und Auszubildenden aus dem polnischen Zielona Gora. IDINGEN/SOLTAU (mwi). Von Spanien bis nach Norwegen reichen die Kontakte der Berufsbildenden Schulen (BBS) Soltau. Und auch Polen darf da nicht fehlen: Hier pflegen die BBS Beziehungen zu einer Partnerschule in der mit Soltau befreundeten Stadt Zielona Gora (früher Grünberg), an der Logistikerinnen und Logistiker ausgebildet werden. 15 dieser Azubis, allesamt junge Frauen zwischen 15 und 18 Jahren, weilen seit Montag und noch bis Freitag im Rahmen des Austausches in der Heide.

haben wir 2014 vereinbart, diesen Austausch zu fördern.“ Er solle den Auszubildenden ermöglichen, „die Berufswelt und den Berufsalltag im jeweils anderen Land vor allem im Zuge von Exkursionen kennenzulernen, denn es ist schwierig, in diesem Bereich Praktikumsplätze für die Auszubildenden zu finden“, erläutert Melanie Barth, Teamleiterin Logistik an den BBS.

den am Montag auf dem Jugendhof Idingen bei Bad Fallingbostel, wo die polnischen Gäste untergebracht sind, zunächst das Filzen von Freundschaftsbändern und ein Grillabend auf dem Programm. Darüber hinaus besuchen die Azubis natürlich die BBS Soltau und lernen die Böhmestadt kennen, wobei ein ausgiebiger Abstecher in den Heide-Park nicht fehlen darf.

So sind denn die 15 jungen Frauen, die von ihren Deutschlehrerinnen Dorota Sawicka-Semik und Anna Bialostocka begleitet werden, in dieser Woche in Bremerhaven und in Hamburg unterwegs, um dort einen Einblick in den Containerumschlag zu gewinnen. Mit dabei sind dann auch Schülerinnen und Schüler der BBS: „Dies bietet den deutschen und polnischen Auszubildenden die Möglichkeit, untereinander Kontakte aufzubauen“, so Barth.

Anders als in Deutschland mir seinem dualen System, so Barth, sei die Logistikerausbildung in Polen rein schulisch und dauere vier Jahre. Da der wechselweise Austausch jährlich auf dem Programm stehe, kämen die Azubis so mehrfach in den Genuß von Besuch und Gegenbesuch. Dies sei einerseits gut für das Verständnis der jeweiligen Arbeitswelt, andererseits aber auch für den Aufbau der Kontakte zwischen den Auszubildenden beider Schulen. Der Beruf des Lagerlogistikers beziehungsweise der Lagerlogistikerin boome übrigens, betont Barth: „An den BBS haben wir in diesem Bereich derzeit 120 Auszubildende.“

Zunächst im Zuge das EU-geförderte Comenius-Projektes ins Leben gerufen, gibt es diesen jährlichen Austausch der angehenden Lagerlogistikerinnen und -logistiker seit vier Jahren. Nach Auslaufen des Projektes hat jetzt das Deutsch-Polnische Jugendwerk den Besuch zur Hälfte gefördert, die andere Häfte hat der Soltauer Lions-Club Böhmetal überAllerdings geht es während des Benommen. Dazu Gerd-Urich Cohrs, der im vergangenen Jahr die Lions- suchs in der Heide nicht nur um die Präsidentschaft innehatte: „Da uns berufliche Welt der Logistik, sondern solche Aktivitäten am Herzen liegen, auch um Freizeitaktivitäten: So stan-

„Aboriginal Choir“ zu Gast Kunst und Musik aus Australien in Hermannsburg HERMANNSBURG. Anläßlich der nen gehören dem im australischen trachtung der Kultur der Aborigines „Boomerang“-Deutschlandtour des Hermannsburg ansässigen Ntaria und ihres christlichen Glaubens ein. Die Freien Demokraten trafen sich zum Kreisparteitag und kürten Tanja Kühne (5. v.l.) erneut zur FDP-Vorsit- „Central Australian Aboriginal Wo- Chor an. Sie kommen aus einer von Darüber hinaus erfahren die Zuhörer zenden im Heidekreis. men’s Choir“ macht eine kleine Ab- Missionaren der deutschen Her- Details über die kleine Gemeinde ordnung des Chores Station in Her- mannsburger Mission in der zweiten Hermannsburg im australischen OuDORFMARK. Die alte ist auch die derungen, die im Kreis anstehen, zu trotzdem wieder ein Haus in Dorf- mannsburg, um am jährlichen Fami- Hälfte des 19. Jahrhunderts gegrün- tback, die derzeit zirka 600 Einwohneue Vorsitzende: Beim Kreispar- bewältigen. Wir müssen den Mut ent- mark gefunden haben, in dem sie ta- lienfest des Evangelisch-lutherischen deten Aborigines-Gemeinde, zirka ner zählt. teitag der Freien Demokraten im Ho- wickeln, die Tatsachen, den Stand gen können, ist ein Rückschritt für Missionswerks in Niedersachsen 120 Kilometer westlich von Alice Außerdem zeigen die Chormitglietel Deutsches Haus in Dorfmark der Dinge auf den Tisch zu legen und das gesamte Bündnis gegen Rechts. (ELM) teilzunehmen. Springs am Finke River. der in einem Workshop, daß sie auch wurde Amtsinhaberin Tanja Kühne gemeinsam an Konzepten zu arbei- Es ist ein Rückschritt für Dorfmark.“ So treten die zur australischen UrBereits um 14 Uhr bietet das ELM die traditionelle Malerei ihres Volkes am vergangenen Sonnabend ein- ten, damit auch jeder Heidjer weiß, Was den Heidekreis betreffe, so bevölkerung gehörenden Sängerin- interessierten Besuchern einen Vor- beherrschen. Interessierte können stimmig erneut an die Spitze des wohin die Reise in den kommenden müsse auch er Mut entwickeln, den nen unter anderem am Samstag, trag zum Thema „Kultur der Urbe- den Künstlerinnen über die Schulter FDP-Kreisverbandes Heidekreis Jahren geht. Zur Zeit befinden wir Mut, sich ein Leitbild zu geben, um dem 20. Juni, ab 17 Uhr im Anschluß völkerung Australiens - Aborigines schauen und erleben, wie die Welt gewählt. Die Stellvertreterpostionen uns im Blindflug. Der Kreis reagiert sich für die Zukunft auszurichten: an das Familienfest auf dem Gelän- und christlicher Glaube“ an. Darin der Natur und die mythologische Dihaben Ute Schröder, Knuth Uhland auf kritische Situationen, hat das „Der Kreis muß anfangen zu agieren.“ de der Fachhochschule für Interkul- lädt Pastor Robert Borgas von der mension der Symbole in der Abgoriund Marc Kuß-Wietzer übernom- Zepter des Agierens seit Jahren aus turelle Theologie auf. Die Sängerin- Finke River Mission zu einer Be- gines-Kunst entsteht. men, während Dr. Jeanette Alt der Hand gegeben. Der Kreis muß In einem Antrag zum Jahresthema (Schriftführerin) und Michael Radke anfangen, selbst die Zukunft zu ge- 2015 beschlossen die Freien Demo(Schatzmeister) den Vorstand kom- stalten.“ kraten, die Entwicklung der Innenplettieren. städte und Ortskerne auf die AgenAllerdings, so hob Kühne hervor, da zu setzen. In diesem Zuge soll es Wie Kühne in ihrem Bericht aus- gebe es bereits Beispiele für „Heidbeispielsweise um mehr Wohnraum führte, gebe es nach wie vor zahlei- jer-Mut-Initiativen“. Dazu zählten etin den Innenstädten, aber auch um cher Felder, die noch immer nicht wa die Gründung der „Technischen Konzepte gegen den Leerstand von ausreichend beackert worden seien: Akademie Heidekreis“ von Olaf KahGeschäften gehen. Darüber hinaus Konversion nach Abzug der briti- le oder der Bau einer seniorengestellt die FDP Heidekreis in Sachen schen Soldaten, Zentralisierung und rechten Wohnanlage von Jürgen Wolf den Antrag, die PräventionsKosteneinsparungen im Kreis, Zu- Speer in der Munsteraner Innenstadt. maßnahmen für Weidetierhalter unkunftskonzept Heidekreis, Ärztever„Heidjer-Mut“ könne es aber auch bürokratisch zu unterstützen: „Es sorgung in den Kommunen, Infraim Alltäglichen geben, meinte Küh- muß die Unschuldsvermutung für die struktur, Wirtschaftsförderung, Toune und verwies auf die junge Wirtin Weidetierhalter gelten - und nicht die rismusförderung, aber auch verläßlides „Deutschen Hauses“, die den Lu- Unschuld des Wolfes.“ Die FDP Heiche Schulplanung und nicht zuletzt dendorffern das Hotel nicht mehr für dekreis werde den Antrag sprachlich das Thema Wolf gehörten dazu. deren Ostertagung zu Verfügung noch überarbeiten und bei der konHier forderte die Vorsitzende mehr stelle und damit ein Zeichen gegen stituierenden Kreisvorstandssitzung „Heidjer-Mut“, „um die Herausfor- Rechts setze: „Daß die Ludendorffer verabschieden. Eine Abordnung des „Central Australian Aboriginal Women’s Choir“ macht Station in Hermannsburg.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Seite 5

heide kurier

SCHNEVERDINGEN. Rund um das sogenannte „Bestellerprinzip“ informiert kommenden Dienstag, am 23. Juni, Rechtsanwältin Julia Schenke in ihrem Vortrag „Sicherheit und Transparenz im Mietrecht“. Die Veranstaltungen zu der Maison-Immobilien Schneverdingen einlädt, beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Alten Krug“ in der Heideblütenstadt. Anmeldungen nimmt bis zum 19. Juni das Team das MaklerBüros in der Verdener Straße 19 und unter Telefon (05193) 9717654 ent-

SoVD lädt ein

Bläserfest mit „Helden“

Vortrag: „Bestellerprinzip“

SCHNEVERDINGEN. Beim Tagesausflug des SoVD Schneverdingen am 14. Juli nach Bremerhaven sind noch Plätze frei. Neben dem Besuch einer Seefischkoch-Show mit Buffet ist eine Stadtrundfahrt mit anschließenden Bummel geplant. Infos und Anmeldungen bei Ulrich von der Heide, Telefon (05193) 50177 (dienstags und donnerstags von 19 bis 21 Uhr). Gäste sind willkommen.

gegen. Neben der Referentin werden auch Cathrin Lange und Manuela Schröder, die seit gut drei Jahren den Maison-Immobilien-Standort in Schneverdingen betreuen, für Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Zum „Bestellerprinzip“: Seit dem 1. Juni muß in der Vermietung der den Makler bezahlen, der bestellt. „Da es hier immer wieder zu Unklarheiten gekommen ist, wuchs die Idee, an einem Abend locker das Thema zu erläutern“, so Lange.

„LichtSpiel“

Tumor(e)Hilfe feiert nendem Spiel, finden alle Teilnehmer Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und in entspannter Atmosphäre Gedanken auszutauschen. Gegen Abend locken frisch gebratene Leckereien vom Grill und ein buntes Beilagenbuffet. Die Teilnehmer werden um namentliche Anmeldung bis Donnerstag, den 25. Juni, gebeten. Entweder bei den zuständigen Gruppenleitern, der Sozialarbeiterin Catrin Ahrens van Westen, Ruf 015209492386 oder direkt bei Marietta Hemmerle, unter der Telefonnummer (05194) 2359.

Do, 18.6. - Sa, 20.6.

Zum Bläserfest mit „Heldenolympiade“ lädt das Christian-Gymnasiums Hermannsburg am 25. Juni ab 16.30 Uhr ein: Die Bläsergruppen des CGH entführen die Besucher auf eine Reise durch die abwechslungsreiche Welt der Blasmusik. Sie können gemeinsam an der Heldenolympiade teilnehmen, bei verschiedenen Spielen für Bläser „Heldenpunkte“ sammeln und natürlich auch Preise gewinnen. Auch wer kein Instrument spielt, kann die Stationen ausprobieren. In der Mensa besteht die Möglichkeit, sich bei einer zünftigen Mahlzeit zu stärken. Ein besonderes Angebot ist der Improvisationsworkshop für Anfänger, den die Musiklehrer Jochen Gros, Franziska Hauk und Ulf Hagemann ins Zentrum der Veranstaltung gestellt haben. Als Höhepunkt des Bläserfestes wird die Big Band Celle Jazzmusik spielen. Das Bläserfest beginnt um 16.30 Uhr in der Mensa, um 17.30 Uhr folgt der Improvisationsworkshop in der Aula und um 18.30 Uhr das Bläserkonzert ebenfalls in der Aula. Der Eintritt ist frei.

Punkten, sparen, garen. Jetzt mitsammeln und hochwertiges Kochgeschirr von BERNDES sichern!

ab 0…99

mit 70 Treuepunkten Aktionszeitraum: 1.6.2015 bis 19.9.2015 Mehr dazu auf penny.de/treue

IS PRLAERM

Faserarm

A

Mango* Costa Rica, Elfenbeinküste, Brasilien, Peru, Sorte: Red Kent, Kent Stück

0.65

BERNDES® is a registered trademark used under license by TCC Global N.V.

HÜTZEL. Wie in jedem Sommer lädt der Verein Tumor(e)HILFE alle Betroffenen, Gruppenleiter, Vorstände und interessierte Vereinsmitglieder zum Sommerfest auf dem Anwesen der Familie Hemmerle in Hützel ein. Am Mittwoch, dem 1. Juli, ab 15 Uhr, stehen Hof und Garten allen Gästen offen. Zum Auftakt wird der Steinbackofen angeheizt und frischer Butterkuchen zum Kaffee serviert. Für Musik sorgt Alfred Burmeister mit seinem Akkordeon. Sollte es regnen, stehen Zelte zur Verfügung. Bei liebevoller Bewirtung und manch span-

-10%

-10%

2.49

MÜHLENHOF GRILL-PARTY Schweine-Nackensteak Mariniert, Kräuter 600-g-Packung 1 kg = 4.15

2.79

SCHNEVERDINGEN. In seinem Kino in der „KulturStellmacherei“ in der Oststraße in Schneverdingen zeigt der Verein „LichtSpiel“ am kommenden Wochenende erneut Filme. Für Erwachsene läuft am Samstag, dem 20. Juni, um 19 Uhr „Zu Ende ist alles erst am Schluß“. Für Kinder gibt es am Sonntag, dem 21. Juni, um 15 Uhr den Film „Fußball - Großes Spiel mit kleinen Helden“. Bereits heute Abend um 19 Uhr wird in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein die Doku „Das Salz der Erde“ präsentiert. Karten können telefonisch freitags von 10 bis 12 Uhr unter Ruf (05193) 963 99 93 sowie online unter www.lichtspiel-schneverdingen.de bestellt werden. Tickets gibt es zudem an der Abendkasse.

MÜHLENHOF Frisches Schweine-Hackfleisch Zum Braten 500-g-Packung 1 kg = 3.58

-27%

1.79 1.99

MÜHLENHOF Frisches Schweine-Filet kg

6.99 9.59

!

Galiamelone* Spanien, Italien, Kl. I Stück

0.89

-37%

LÄTTA Halbfettmargarine* Verschiedene Sorten und Fettstufen 500-g-Packung 1 kg = 1.98

0.99 1.59

-30% LEERD LEERDAMMER Schei ei Scheiben * Verschiedene Versc V Sorten und Fettstufen 100–140-g-Packung 100 g = 0.99 – 1.39

-37% PHILADELPHIA Frischkäsezubereitung Verschiedene Sorten und Fettstufen 235-g-Becher 100 g = 0.51

1.39 1.99

1.19 1.89

3 in 1: drucken, scannen, kopieren Inkl. 2 Patronen: schwarz und farbig Drucken auch von Smartphone und Tablet

Preis-Tipp der Woche

ARLA Kaergarden* Ungesalzen 200-g-Becher 100 g = 0.50

0.99

MÜLLER Joghurt mit der Ecke Verschiedene Sorten und Fettstufen 113-/150-g-Becher 100 g = 0.29 / 0.22

-44%

ZOTT SahneJoghurt Verschiedene Sorten 150-g-Becher 100 g = 0.19

0.33 0.59

-50%

0.29 0.59

HL

0.88 -25%

59.99

3-in-1-Multifunktionsgerät Deskjet 2547* • HP ePrint, HP Wireless Direct Printing und Apple AirPrint • Druckergebnisse in Laserqualität • Einfache und schnelle Bedienung • Inkl. USB-Kabel Stück

79.99

KINDER Milch-Schnitte oder Pingui* 4 x 30-/ 5 x 25-gPackung 100 g = 0.73 / 0.70

ER WA 2 IHR IS 1 PRE FERRERO* Einzelpreise • Hanuta, 11 x 22-gPackung 2.19, 100 g = 0.90 • Duplo, 11 x 18,2-gPackung 2.39, 100 g = 1.20 • Kinder Riegel, 11 x 21-gPackung 1.89, 100 g = 0.82

1,5 Liter MELITTA Kaffee Auslese Gemahlen 500-gPackung 1 kg = 7.38

6 x 0,33-LiterFlasche

BERTOLLI Natives Olivenöl Extra Vergine, verschiedene Sorten 500-ml-Flasche 1 Liter = 6.98

-25%

3.49 4.69

SCHWIP SCHWAP Koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk, mit oder ohne Zucker, zzgl. 0.25 Pfand 1,5-LiterPET-Flasche 1 Liter = 0.39

-33%

0.59 0.89

COCACOLA Koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk, zzgl. 1.50 Pfand 6 x 0,33-Liter-PET-Flasche 1 Liter = 1.36

In vielen Märkten Mo – Sa von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge am Markt.

%

2.69 2.89

2 Packungen

2.78

800-g-Glas

-35%

3.69 5.69

-14% FERRERO Nutella* Nuss-NugatCreme 800-g-Glas 1 kg = 4.16

3.33 3.89

penny.de

* Dieser Artikel ist nur vorübergehend und nicht in allen Filialen erhältlich. Aufgrund begrenzter Vorratsmengen kann der Artikel bereits kurz nach Öffnung ausverkauft sein. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Preise ohne Deko. Druckfehler vorbehalten. PENNY Markt GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln. 25. KW - 08

G_PY_KW25_DoAz_280_296.indd 1

15.06.15 11:55

Seite 6

SoVD-Tour

Bürgergilde

Angeln

SCHNEVERDINGEN. Zur Fahrradtour oder zum Wandern lädt der SoVD-Ortsverband Schneverdingen am Mittwoch, dem 24. Juni, ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr der Stadtbrunnen vor dem Rathaus.

SCHNEVERDINGEN. Die Bürgergilde Munster ist am 27. Juni wieder beim Schützenfest in Alvern mit von der Partie. Die Schützenbrüder und -schwestern treffen sich um 12 Uhr auf dem Schützenplatz in Alvern.

MUNSTER. Der SAV Munster erklärt, daß nach Abschluß der Baumaßnahme ab dem 22. Juni im Mühlenteich Lopau wieder geangelt werden darf. Im Paul-Klein-Teich ist das Angeln weiterhin untersagt.

Erneut über Zäune schauen Gärten im Heidekreis öffnen am 20. und 21. Juni HEIDEKREIS. „Über Zäune schauen“ heißt es am kommenden Wochenende, wenn am 20. und 21. Juni wieder zahlreiche Gärten im Heidekreis ihre Pforten für interessierte Besucher öffnen . In Soltau bei Renate und Heinz Schlehr, Hasenheide 4 hat man am Sonntag den 20. Juni, von 11 bis 18 Uhr Gelegenheit, Rosenbeete, kunstvoll umrahmt von Buchshecken, unterschiedlichste Gehölze und eine Vielzahl an Sommerblumen anzuschauen Die gemalten Bilder der Hausherrin und Holzschnitzarbeiten von Söhnke Meyer runden das Ganze ab. In der Widukindstraße 3 in Soltau haben Edeltraud und Wolfgang Rusch ein kleines Paradies, wo man es eigentlich gar nicht vermutet. Unweit des Stadtzentrums findet man üppige Rosen und Klematis, Buchshecken, Stauden und Kübelpflanzen auf engstem Raum. Auch ein Teich mit Fischen, Libellen und Fröschen fehlt nicht. Auf der 7.000 Quadratemeter großen Hofanlage der „Chili-Manufaktur“ von Susanne Menke in Dannhorn 5A (bei Meßhausen) wird inmitten vieler Pflanzen und Gehölze am 20. Juni ab 11 Uhr das Chili-Fest gefeiert. In Dorfmark-Mengebostel, Haus Nr. 4, öffnet die Künstlerfamilie Anderseck von 11 bis 18 Uhr am Sonnabend und Sonntag Ihren Garten - eine gelungene Kombination aus Garten und Kunst auf dem nur Rund 400 Qua-

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

Neue Werke in Neuenkirchen KSK unterstützt HAWOLI-Ausstellung im Springhornhof NEUENKIRCHEN (dl). Der Neuenkirchener Künstler HAWOLI feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Für den Kunstverein Springhornhof Anlaß genug für eine besondere Ausstellung: Ist HAWOLI bisher überwiegend für seine Skulpturen aus Stein und Stahl bekannt, sind ab September Werke aus einem anderen Arbeitsfeld zu sehen, der Fotografie. Begleitend erscheint zur der Ausstellung ein Katalog mit einer Gesamtübersicht. Um die Ausstellung und vor allem auch die Erstellung des Kataloges zu unterstützen, hat die Stiftung der Kreissparkasse Soltau 2.500 Euro zur Verfügung gestellt. Mit einem großen Scheck kam Sparkassendirektor Franz Wienöbst am vergangenen Donnerstag zum Springhornhof, um die Summe an den Künstler sowie die künstlerische Leiterin des Springhornhofes Bettina von Dziembowski und Dr. Dieter Herzog, Vorsitzender der Springhornhofstiftung, zu überreichen.

Vom 19. September bis zum 7. November widmet der Kunstverein Springhornhof aus Anlaß seines 80. Geburtstages dem Künstler HAWOLI eine Ausstellung. Ungefähr zeitgleich zeigt der Kunstverein Rotenburg eine Auswahl kleiner Objekte und Skultpturen des Künstlers: Einen Querschnitt seines Schaffens von den Anfängen 1962 bis heute. Auf dem Springhornhof werden überwiegend HAWOLIs neueste Arbeiten zu sehen sein, aber auch einige etwas ältere ab dem Jahr 2005.

kammer, in der der Künstler die Fotoemulsion von Hand aufträgt, entstehen durch die Reproduktion Werke, die einen neuen Blick auf die geologischen Formationen öffnen.

Derzeit widmet sich der Künstler einer besonderen Technik: Fotografien, die er in Steinbrüchen im süddeutschen Raum und in Italien - vor allem in Carrara - aufgenommen hat, reproduziert er in einer aufwendigen Arbeitsweise, die er mit „Fototechnik auf Stein auf Büttenpapier“ erklärt, sozusagen auf das fotografisch festgehaltene Material - geschliffenen Stein, in erster Linie bearbeiteter Carrara-Mamor. In der Dunkel-

Sparkassendirektor Wienöbst betonte, daß die Kreissparkasse Soltau mit ihrem Beitrag die Kulturszene in der Region unterstützen wolle, und wünschte der Ausstellung „viele interessierte Besucher“. Der Vorsitzende der Springhornhofstiftung Herzog bedankte sich für die Zuwendung: Nicht nur die Ausstellung selbst koste Geld, sondern besonders für den dazu geplanten Katalog sei eine hohe Summe erforderlich.

„Wir sind kein Museum, sondern widmen uns der aktuellen Kunstproduktion“, betonte die künstlerische Leiterin Bettina von Dziembowski. Und daher sei auch zum 80. Geburtstag von HAWOLI keine Rückschau zu sehen, sondern neue Werke: „Ein Aspekt von HAWOLI, der sicher vielen noch nicht bekannt ist.“

Der Garten von Marianne und Hartmut Heinze ist neben zahlreichen anderen am Wochenende für Besucher geöffnet. dratmeter großen Gelände. Zur gleichen Zeit und in unmittelbarer Nachbarschaft öffnen auch Uwe Rohde und Christa Burg, Mengebostel 36, ihr 10.000 Quadratmeter großes Grundstück für Besucher. Eine Verbindung von Kunst und Natur wird hier ebenfalls deutlich. Großskulpturen, Zirkuswagen, Labyrinth, eine Vielzahl seltener Gehölze und, mehr - es gibt viel zu entdecken. Jürgen Sämann, Großer Hof 5, ebenfalls in Dorfmark, zeigt seinen wunderschönen Garten mit Wild- und Prachtstauden, Wildkräutern, und verschiedenen Stauden wie Storchschnabel, Wiesenraute, Königskerze. Ein verwunschenes Kleinod, das das

ganze Jahr hindurch ein abwechslungsreiches Bild bietet. Geschickt plazierte Keramikarbeiten von Kordula Nagel-Helmer machen den Garten noch eindrucksvoller. Auch diesen Garten können Interessierte von 11 bis 18 Uhr an beiden Wochenendtagen besuchen. Ebenfalls ein Kleinod, jedoch mitten in Walsrode, Quintusstraße 87, ist der Garten von Christel Lüssenhop. Von 11 bis 17 Uhr haben Gartenliebhaber die Möglichkeit diesen einmaligen Sammlergarten zu besuchen. Die Pflanzenvielfalt auf kleinstem Raum, liebevoll arrangiert und in Szene gesetzt, erstaunt jeden Besucher. Weiter im Süden des Heidekreises befindet sich der ländliche Garten von Marianne und Hartmut Heinze. Auch sie haben am 20. und 21. Juni in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet. In Gilten, An der Marsch 19 findet der Besucher auf 4.200 Quadratmetern weitläufige Staudenrabatten mit wechselnden Farbbildern, einen Rosengarten mit Buchs- und Eibenhecken wie auch Wasserflächen, Bachlauf und einen Kräutergarten.

2.500 Euro für die Kunst: (v.li.) Bettina von Dziembowski, künstlerische Leiterin des Springhornhofes, HAWOLI, Franz Wienöbst, Direktor der Kreissparkasse Soltau, und Dr. Dieter Herzog, Vorsitzender der Stiftung Springhornhof in Neuenkirchen.

Ferienspaß

Wegebau

Gescheitert

Ein besonderes Paradies ist die Biolandgärtnerei Levkoje von Hanna Meyer in Suderbruch, Zum Heuland 6. Neben den üppig bestückten Gewächshäusern und den großzügigen Beetanlagen ist die dicht bewachseEine gelungene Kombination aus Garten und Kunst zeigt sich auf dem ne Gartenlandschaft rund um das Backsteinhaus eine Augenweide. Grundstück von Familie Anderseck in Mengebostel.

WIETZENDORF. Ferienspaß in Wietzendorf verspricht der Ferienpaß, der ab dem 22. Juni gegen eine geringe Gebühr im Wietzendorfer Rathaus, Zimmer Nr. 3, erhältlich ist. Buchen könenn Mädchen und Jungen ihre ausgewählten Aktionen am 11. Juli in der Zeit von 10 bis 11 Uhr in der Grund- und Hauptschule Wietzendorf gegen Zahlung des entsprechenden Kostenbeitrages.

GILMERDINGEN. Am Samstag, dem 20. Juni, treffen sich Freiwillige der Ortschaften Gilmerdingen, Leverdingen, Steinberg und Limbeck, um einige Wege mit Mineralgemisch auszubessern. Treffpunkt ist um 9 Uhr in Gilmerdingen am Feuerwehrhaus, „mitzubringen“ sind Traktor, Anhänger, Frontlader und Schaufel. Gegen 12.30 Uhr ist ein gemeinsames Mittagsessen geplant.

SOLTAU. Auf ein Soltauer Tabakwarengeschäft hatten es Unbekannte am Sonntag in den frühen Morgenstunden abgesehen, doch der Einbruch mißlang: Die Täter scheiterten an der Vergitterung des rückwärtigen Fensters, auch wenn sie ihr Vorhaben mit der Manipulation eines Bewegungsmelders und eines optischen Alarmgebers gut vorbereitet hatten. Sie flüchteten unerkannt.

„Natur aktiv erleben“

Musikreise durch Amerika

Landesweiter Naturschutztag auch in Schneverdingen SCHNEVERDINGEN. Naturschutz hautnah erleben und dabei sportlich aktiv sein - unter diesem Motto steht die niedersachsenweite Naturschutzaktion am 21. Juni. Mehr als 130 Veranstaltungen laden in die Natur ein, auch in Schneverdingen: Die Schneverdingen-Touristik bietet eine geführte Morgenwanderung durch das Pietzmoor an. Start ist um 10 Uhr am Briefkasten vor dem Feriendorf, Heberer Straße 100. Das Pietzmoor liegt am Südrand des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide und umfaßt heute noch eine Fläche von etwa 2,5 Quadratkilometern. Dank erfolgreicher Renaturierung kann das Pietzmoor wieder wachsen und „Geschichtsbuch der Natur“ bleiben. Gästeführerin Jutta Lühmann vermittelt den Teilnehmern der Wanderung die Geheimnisse und Zusammenhänge der Natur. Die etwa fünf Kilometer lange Tour dauert rund 2,5 Stunden. Kinder unter 14 Jahren und Kurkarteninhaber zahlen für die Teilnahme nichs. Insgesamt beteiligen sich mehr als 130 Veranstalter an der Aktion „Natur aktiv erleben“ von Landessportbund, der Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz und NDR 1 Niedersachsen. Gefördert wird die Aktion

von der Niedersächsischen LottoSport-Stiftung, der Niedersächsischen Bingo-Stiftung für Umwelt und Entwicklungszusammenarbeit, der Stiftung Zukunft Wald und den Sparkassen in Niedersachsen. Angeboten werden Radtouren, Wanderungen, Reiten, Bogenschießen und vieles mehr. Alle Veranstaltungen sind im Internet unter www.ndr.de/naturaktiverleben aufgelistet. Allein die Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz (NNA) hat drei Veranstaltungen im Angebot: Ein Erlebnis der ganz besonderen Art bietet die Nachtwanderung zu Ziegenmelker und Waldschnepfe, die bereits am 20. Juni um 22 Uhr startet (Treffpunkt: NNA-Gebäude im Camp Reinsehlen). Wer die entspannende Ruhe am frühen Morgen schätzt, der kann mit der Walking-Tour „Bird Walking“ am 21. Juni um 7 Uhr den achtsamen Umgang mit Natur beim OutdoorSport erleben - und erfahren, warum bestimmte Areale geschützt sind (Treffpunkt: NNA-Gebäude im Camp Reinsehlen). Wer sich gerne etwas flotter bewegt, der findet beim „Heide-Lauf - Bewegung mit Köpfchen“ das passende Angebot: Jogging-Intervalle wechseln sich mit anschaulichen Informationen zur Entstehungsgeschichte der Lüneburger

Heide und zu heimischen Pflanzen ab (Start am 21. Juni um 10.30 Uhr im Camp Reinsehlen/NNA-Gebäude). Alle Touren werden seitens der NNA von naturschutzfachlichen Experten begleitet. Darüber hinaus gehen die Walking-Tour und der HeideLauf in Kooperation mit dem TV Jahn Schneverdingen über die Bühne. Die NNA rundet das Thema mit einer außergewöhnlichen Ausstellung ab, die im Juli und August gezeigt wird: „World Champions of Nature“ ein Blick ins Trainingslager ganz besonderer Champions, von Tieren weltweit. Präsentiert werden außergewöhnliche Höchstleistungen – Phänomene der Tierwelt, die begeistern. Die Ausstellung ist ab dem 22. Juni bis zum 27. August im Foyer des NNA-Gebäudes im Camp Reinsehlen zu sehen: Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sport- und Naturschutzinteressierte sollten außerdem ihr Radio einschalten: NDR 1 Niedersachsen informiert in diesen Tagen besonders über Sport und Umweltschutz; die NDR-Reporter sind in Niedersachsen unterwegs und berichten über die geplanten Veranstaltungen.

Das sinfonische Blasorchester „United Winds“, stellt sein Jahreskonzert 2015 unter das Motto: „Amerika von Alaska bis Argentinien“ Die Mitglieder, vorwiegend Schüler der Heidekreis-Musikschule im Alter zwischen elf und 63 Jahren, laden Zuschauer in Schneverdingen, Soltau und Munster auf eine Rundreise über den Kontinent ein. „Nachdem wir in Vancouver gelandet sind, bestaunen wir vom Eisbrecher aus die Küsten Alaskas, reiten durch den Wilden Westen, fliegen durch die Anden, tanzen in Argentinien und schlendern über den Broadway“, so Sönke Klegin, der 2012 den Taktstock von Barbara Schmitto übernommen hat, zum Programm. Das Orchester bereitet jährlich zwei verschiedene Konzertprogramme vor und reist dann mit diesen durch den Heidekreis. Neben den Jahreskonzerte unter einem bestimmten Motto im Sommer arbeitet „United Winds“ auch mit weiteren Ensembles und Künstlern zusammen: Die Aufführung der „Missa Katharina“ mit der Soltauer Kantorei und dem Kirchenchor Breloh etwa war ein Riesenerfolg. Im Sommer wird das Orchester auf Konzert-Tournee durch Schottland reisen und dort sowohl in Edinburgh als auch in den Highlands zu hören sein. Die Konzerte im Heidekreis sind am Sonntag, dem 21. Juni, in der Peter und Paul Kirche in Schneverdingen, am 28. Juni in der Lutherkirche in Soltau und am 5. Juli in der St. Urbani Kirche in Munster. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Mehr Infos finden Interessierte unter www.united-winds.de.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Seite 7

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

SCHÜTZENFEST IN WOLTERDINGEN

AM 19. UND 20. JUNI 2015 Buchhandlung Schütte Allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern „Gut Schuss“ Soltau · Poststraße 22 · Telefon (0 51 91) 34 48

Wir wünschen viel Spaß und „gut Schuss“. INH. ARNE LÜTJENS BAU- UND MÖBELTISCHLEREI CREA-SOLAR-WINTERGÄRTEN

ren die den Wochenende regie Noch bis zum kommen n in Wolterdingen. amtierenden Majestäte

AM GÜTERBAHNHOF 4 29614 SOLTAU

Königsball mit „Lönzz“

Uhr werden die sproklamation um 21 der frei. Bei der König lädt auch dieses Jahr stäten verkündet. Zu seinem großen Fest enden neuen Maje Juni, geht das 20. komm dem Am tag, ein: erdingen für Am kommenden Sams Schützenverein Wolt können mit dem Katerfrühstück den 19. und 20. Juni, ramm dann ab 12 Uhr Freitag und Samstag, 13.15 Uhr startet der Um Menge Spaß und Prog r. jede weite auf e e Gäst Gäst Schützen und neuen Kösich Mitglieder und des len Abho zum durch den Ort Abwechslung freuen. Wolter- Festumzug um 15.30 Uhr eröffdes Schützenfestes in etafel im Festzelt wird Das bunte Programm Zelt ein, und 19. Ju- nigs. Die Kaffe n die Schützen beim enden Freitag, dem t- net. Um 16 Uhr treffe dingen startet am komm Schü schießen für groß des n aillen hieße Med mit dem Aussc nnt das Preis- und begi es ndni, von 15 bis 17 Uhr Juge n Besuchern sorgt enbesten sowie des Für Spaß bei den junge zenkönigs und der Dam können und klein. Kinderkönigsschießen die „Spielbox“. ein und Kinderkönigs. Am es dann am Abend gibt llel eitet begl Para “ teilnehmen. Die „Sunset Dance Band übrigens alle Kinder treten die mit fetziger Musik zum schießen. Um 17.30 Uhr den Festball und lädt Preis- und Medaillen arsch zum ab 20 Uhr ist übrigens der EinAbm Uhr zum 21 Bis latz ein. tzenp en Tanz Mitglieder auf dem Schü Uhr kom- Feiern und die Preisverteilung r Wegener an. Um 20 21 Uhr steht außerdem Schützenkönig Volke diesem tritt frei. Um Zelt zusammen, wo an ung auf dem Plan. men die Schützen am Stimm für zz“ „Lön Band die Abend beim Königsball ist übrigens dieser Veranstaltung sorgt. Der Eintritt zu

TEL. (0 51 91) 1 26 99 FAX (0 51 91) 27 54

„Gut Schuss“ Bensemann Einzelhandel Lebensmittel Toto · Lotto Wolterdinger Dorfstraße 8 · 29614 Soltau-Wolterdingen Telefon (0 51 91) 53 86 · Telefax (0 51 91) 97 59 78

Ein tolles Schützenfest wünschen š

Wir wünschen allen Schützen allzeit Wir wünschen allen Schützen allzeit gut Schuß und ein „Gut Schuss“ und einfröhliches fröhliches Schützenfest! Schützenfest!

(!534%#(.)+ 'MB( 4'!q(%):5.'q,Ä&45.'q+,)-!q3!.)4¯2q%,%+42/q%.%2')%+/.:%04)/.

Hollmann

(UBENKAMP 6ERDENER3TR "RELOHER3TR  3OLTAU 3CHNEVERDINGEN -UNSTER 4EL   4EL  4EL  E E HTDEqWWWE HTDE

Sondermaschinen GmbH Schneverdinger Str. 15 29614 Soltau-Wolterdingen Tel: 05191 / 12507 Fax: 05191 / 12514

Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10 .00 - 16.00 Uhr

„Gut Schuss“ und allen Schützen viel Spaß

Möbel aus Ausstellungen und Messen, Restposten, Auslaufprogramme, Möbel 1. und 2. Wahl. Alles ist sofort lieferbar.

www.moebelfundgrube -soltau-uelzen.de

+FEFT .BM FJO 7PMMUSFGGFSá *NNFS XFOO XJS NJU EFN 4DIU[FOWFSFJO HFGFJFSU IBCFO XBS FT FJO 4DIVTT JOT 4DIXBS[F 4P LBOO FT BVDI EJFTNBM OVS FJO 7PMMUSFGGFS XFSEFO *DI GSFVF NJDI EBSBVG 4JF [V TFIFOá

Soltau-Wolterdingen

Tel. (0 51 91) 7 21 40

www.hollmann-sondermaschinen.de

8JMGSJFE &OHFMLF F, "MMJBO[ (FOFSBMWFSUSFUVOH 6OUFS EFO -JOEFO   4PMUBV XJMGSJFEFOHFMLF!BMMJBO[EF XXXFOHFMLFBMMJBO[EF 5FM     'BY     

Zieuls“s“Salchleütnzen„G„uGtchuwtSestech rn und

Schützens

Allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern

30 Jahre Heidehotel

scht brüdern wün Bernd Obenauf

Kaffeemaschinen · Beratung · Verkauf · Service Am Hollbusch 2 · 29614 Soltau-Wolterdingen Telefon (0 51 91) 1 33 26 · Telefax (0 51 91) 1 78 26 www.obenauf-vollekanne.de · [email protected]

haben die Ein buntes Programm diesjährige Fest des Organisatoren für das rdingen vorbereitet. Wolte s Schützenverein

Restaurant Lönsklause!

„Gut Schuss“

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Dhelia Mannsfeld 29614 Soltau · Saarlandstraße 2 · www.heidehotelanna.de Telefon (0 51 91) 1 50 26/1 50 27 · Telefax (0 51 91) 1 54 01

Seite 8

neues aus der wirtschaft

Wendiger Viertürer

Zwar fehlt das Auto, das jetzt Premiere feiert, auf diesem Foto noch, „aber am kommenden Wochenende wird er da sein: der neue Opel Karl“, verspricht Verkaufsberater Ingo Jaschinski vom Munsteraner Autohaus Plaschka: Den flotten Viertürer können Interessierte am kommenden Samstag, dem 20. Juni, beim Opel-Partner des Örtzestadt in der Wagnerstraße 10-18 kennenlernen und zu Probefahrten starten. Außerdem stellt das Plaschka-Team den Wagen am kommenden Sonntag, dem 21. Juni, beim Heidemarkt in Bispingen vor und steht dort auch für Fragen und Beratungen bereit. Mit dem Karl präsentiert Opel einen neuen Kleinstwagen mit einer Länge von nur 3,68 Metern, der trotz kompakter Ausmaße Platz für fünf Personen plus Gepäck bietet. Dennoch kann der Wagen auf Wunsch mit einer Fülle an Assistenzsystemen aufwarten, die sonst eher in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind. Unter der Haube kommt die jüngste Antriebsgeneration von Opel zum Einsatz, der 75 PS starke und sparsame 1.0 Ecotec-Benziner-Dreizylinder. Zusammen mit dem geringen Gewicht des Autos präsentiert sich der Karl so als effizienter Begleiter für den Alltag.

Premierenparty

Zur Premierenparty lädt jetzt das Autohaus Martin Brockmann ein: Der Mazda- und Suzuki-Vertragshändler in Soltau-Harber am Heidberg 2 stellt am 20. und 21. Juni jeweils von 10 bis 16 Uhr den neuen CX-3 von Mazda vor. Ein weiteres kompaktes SUV, das bereits im Frühling seine Markteinführung erlebte, steht ebenfalls zum Kennenlernen und für Probefahrten bereit: Der neue Suzuki Vitara. Beide sind übrigens auch mit Allradantrieb verfügbar. Besonders attraktiv präsentiert sich der neue CX-3, der sofort an der dynamischen Formensprache der aktuellen Mazda-Baureihen zu erkennen ist - kein Wunder also, daß das Modell den „red dot“-Designpreis erhielt. Auch das Design im Innenraum spiegelt die sportliche Linie wider. Zahlreiche Optionen - davon gibt es zum Start des CX-3 übrigens als Angebot eine gratis - sind für das schnittige SUV wählbar: Die Ausstattungspakete sowie moderne Infotainment- und Assistenzsysteme lassen kaum Wünsche offen. Skyactiv-Motoren, die Mazda auch in seinen anderen Modellen erfolgreich einsetzt, sorgen im CX-3 für dynamischen Vortrieb bei gleichzeitig geringem Verbrauch - und das sowohl bei den Diesel-Triebwerken als bei den Benzin-Motoren.

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

Diverse Freizeiten

Bildungsberatung

Sommerreisen: Noch wenige Plätze frei

Projektphase erfolgreich abgeschlossen

ROTENBURG. In den Sommerferien bietet die evangelische Jugend im Kirchenkreis Rotenburg - zu dem auch die Gemeinden in Schneverdingen, Heber, Neuenkirchen und Fintel gehören - verschiedene Freizeiten an. Die Freizeiten sind für Kinder und Jugendliche aus allen Orten im Kirchenkreis.

17 Jahren in Kroatien auf der Insel Pag an vielen Aktivitäten teilnehmen. Anmeldungen an die Diakonin unter Telefon (04263) 2857 oder per E-Mail an [email protected] Sabine Gerken hat noch Plätze frei für ihre Reise nach Taizé vom 15. bis 23. August. Zielgruppe sind junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren. Anmeldungen werden über den Kirchenkreisjugenddienst, Telefon (04261) 2531 oder [email protected] entgegengenommen.

Mit Acht- bis Zwölfjährigen fahren Ole Peyk und sein Team vom 1. bis 7. August nach Damme bei Osnabrück in eine Jugendherberge. Anmeldungen nimmt er unter Ruf Auf das Zeltlager in Offendorf vom (04261) 3741 oder per E-Mail an 19. bis 31. August in der [email protected] gmx.de an. schen Schweiz nimmt der KirchenNach Griechenland führt die Frei- kreis Rotenburg Jugendliche von elf zeit von Jörg Pahling und Team. Ju- bis 15 Jahren mit. Anmeldungen über gendliche zwischen 14 und 17 Jah- Werner Burfeind, Ruf (04261) 2531, ren sind eingeladen, vom 24. Juli bis E-Mail [email protected] 7. August in einem Campdorf zwi- Jüngere Kinder zwischen acht und schen Thessaloniki und Olymp zu 13 Jahren können das Zeltlager vom übernachten. Anmeldungen nimmt 5. bis 19. August mit dem CVJM Pahling unter Ruf (04262) 4484, E- Schneverdingen erleben. AnmeldunMail an [email protected] entgegen. gen werden entgegengenommen unter [email protected] die Adria führt die Freizeit, die verdingen.de. Ingrid Radlanski mit ihrem Team vorbereitet hat. Vom 22. Juli bis 6. AuWeitere Infos zu allen Freizeitengust können Jugendliche von 14 bis gibt es unter www.evjugend-row.de.

Freiluft-Gottesdienst Infos zu Umweltschutz in Kirchengemeinde MUNSTER. Zu einem Open-airGottesdienst an der Schafstallkirche in Munster lädt die Kirchengemeinde Munster am Sonntag, dem 21. Juni, ein. Beginn ist um 10 Uhr, vorgestellt wird das Umweltprogramm der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, der Grüne Hahn, an dem sich die Kirchengemeinde Munster mit den „Kirchtürmen“ St. Urbani, St. Martin und der Friedenskirche Breloh beteiligt. In drei Teams unter der Leitung von Christiane Sadowsky für St. Urbani, Dieter Haumann für St. Martin und Wolfgang Herterich für Breloh überwachen die Mitarbeiter unter dem Motto „Eine Gemeinde - ein Team ein Ziel“ den Umweltschutz der gemeinde. Das bezieht sich nicht allein auf Energieverbräuche wie Strom, Wasser und Gas oder den umweltfreundlichen Umgang mit Reinigungsmitteln, sonder auch auf die Sicherheit in den Gebäuden und auf dem Gelände der Kirchen. Viele Daten müssen zusammengetragen und ausgewertet werden, bis in gut einem Jahr nach abgeschlossener Arbeit die drei „Kirchtürme“ gemeinsam zertifiziert werden. Dazu nehmen die

Möchten Licht in den „Bildungsdschungel“ bringen: Bianca Schröder (li.) und Jutta Meyer-Kranz (re.) von der Bildungsberatung Heidekreis. HEIDEKREIS. Licht in den „Bildungsdschungel“ bringen möchten Jutta Meyer-Kranz und Bianca Schröder: Die beiden Mitarbeiterinnen der „Bildungsberatung Heidekreis“ bieten Gespräche zur eigenen Orientierung und Standortbestimmung. „Wichtige Themen rund um Arbeit und Beruf sollte man nicht dem Zufall überlassen. Wir geben als neutraler und professioneller Gesprächspartner Impulse, den eigenen beruflichen Bildungsweg zu finden“, erläutert Jutta Meyer-Kranz. Zunächst war die Bildungsberatung als Modellprojekt konzipiert, diese Phase ist nun abgeschlossen, und da das Konzept erfolgreich war, soll es das gemeinnützige Beratungsangebot im Heidekreis auch in Zukunft geben.

Der Grüne Hahn nennt sich das Umweltprogramm der evangelisch-lutherischen Landeskirche, an dem sich die Kirchengemeinde Munster beteiligt. Beteiligten an Schulungen und Fortbildungen innerhalb der Landeskirche statt. Ihre Arbeit wird am Sonntag vorgestellt und erläutert. Die Gottesdienstbesucher können sich informieren und sich selber einen Einblick in diese Arbeit verschaffen.

Die Bildungsberatung Heidekreis ist eine von zwölf Beratungsstellen in Niedersachsen, angesiedelt ist sie bei der VHS Heidekreis, gefördert wird sie durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. W „ ir sind Teil des landesweiten Netzwerks und speziell für die Bildungsberatung und Kompetenzentwicklung im Bereich Bildung, Beruf und Beschäftigung qualifiziert“, so Jutta Meyer-Kranz. Sie und ihre Kollegin nutzen ein weitverzweigtes Informations- und Beratungsnetzwerk, um Klienten beim Weg in die berufliche Zukunft zu helfen. Sei es bei Fragen nach einer finanziellen Förderung für

eine bestimmte Weiterbildung, sei es bem Wunsch nach einer beruflichen Veränderung, einer Umorientierung oder bei der Suche nach einer neuen Pespektive, weil die Kündigung einem nach langjähriger Betriebszugehörigkeit den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Jutta Meyer-Kranz und Bianca Schröder bieten kostenfrei Gespräche in vertraulicher Atmosphäre in Soltau und Walsrode an: Meyer Kranz: „In manchen Lebenssituationen sucht man einen neutralen und professionellen Gesprächspartner, der Impulse geben kann. Wer neue Berufs- und Bildungswege gehen möchte, kann mit uns gemeinsam sein Ziel und seinen individuellen Bildungsweg entwickeln.“ Die Beratung umfaßt Themen wie die berufliche Erst-, Um- und Neuorientierung, Umsetzungsstrategien, Aus- und Weiterbildung, den Übergang von Schule in Beruf oder Studium, regionale und überregionale Bildungsangebote, mögliche Finanzierung und finanzielle Förderprogramme oder die Bildungsprämie. Interessierte erhalten Infos unter www.bildungsberatung.vhs-heidekreis.de. Kontakt ist über die E-MailAdresse [email protected] sowie über die Rufnummer (05161) 485615 zu den Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr möglich.

1000. Fahrgast

Podiumsdiskussion Thema: „Zukunft der Landwirtschaft“

Renovierungstage

Bei den Renovierungstagen stellt das Unternehmen Krapp in Schneverdingen-Hemsen, Hemsener Weg 87a, am 19. Juni von 14 bis 18 Uhr und am 20. Juni von 9 bis 16 Uhr sein breites Sortiment sowie zahlreiche andere Highlights vor: Das Geschäft, das übrigens für Privatkunden ebenso wie für Gewerbetreibende und Handwerker offen steht, hat dieses Jahr seine große Auswahl rund um die Bereiche Arbeitsschutz und Arbeitskleidung sowie die Sparten Elektrowerkzeuge und Maschinen namhafter Hersteller noch erweitert - all das präsentiert das kompetente Krapp-Team auf einer großen und offen gestalteten Verkaufsfläche. Auf dem Außengelände können Besucher Tore und Türen sowie Antriebssysteme aus dem Hause Hörmann im Ausstellungstruck erleben: Krapp steht als offizieller Händler des bekannten Fabrikanten dabei für Verkauf und Service als Ansprechpartner für alle Fragen der Kunden bereit. Weitere Themen der Renovierungstage: Verbindungsmittel und Montagetechnik für den Terrassenbau sowie Reinigungs- und Hygieneprodukte. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt, und beim „Ballspeedometer“ winken attraktive Sachpreise.

SCHWARMSTEDT. „Zukunft der Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Verbraucherschutz - Landwirtschaft - Umweltschutz“ lautet der Titel einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, dem 1. Juli, im Süden des Heidekreises. Der CDU Samtgemeindeverband Schwarmstedt und die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper laden dazu um 19.30 Uhr ins Hotel Bertram nach Schwarmstedt ein.

komplex geben Frank Oesterhelweg, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU Landtagsfraktion, Thore Carstens, Mitglied des Agrarausschusses der Niedersächsischen Landjugend, Dr. Thomas Krull, Leiter der Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz beim Landkreis Heidekreis, Jochen Oestmann , Vorsitzender des Landvolkverbands Heidekreis, Legehennenhalter Carsten Poppe und Annette Rump, stellvertretende Vorsitzende der KreislandWie sieht die Zukunft der Landfrauenvereine Fallingbostel. wirtschaft aus? Wie können die heimischen Landwirte wettbewerbsInteressierte Gäste sind willkomfähig bleiben? Wie kann die Politik men. Anmeldungen werden erbeten eine nachhaltige Landwirtschaft un- unter Ruf (05071) 8002525 oder per terstützen? Einblick in den Frage- E-Mail an [email protected]

Drei Verletzte

Geflüchtet

NEUENKIRCHEN-BROCHDORF. Zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen und einem Sachschaden in Höhe von etwa 65.000 Euro kam es am Montagmorgen gegen 6.10 Uhr auf der B 71 in Brochdorf. Der 62jährige Fahrer eines VW Bulli war aus ungeklärter Ursache am Ortsausgang in Richtung Neuenkirchen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kollidiert. Die drei Fahrzeugführer verletzten sich leicht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

MUNSTER. Die Fahrerin eines schwarzen Golf 3 sucht die Polizei in Munster: Am Freitagabend, gegen 21.40 Uhr war die Frau an der Einmündung Am Hanloh / B 71 in Munster mit dem Wagen auf die Verkehrsinsel geraten und hatte dabei ein Verkehrszeichen beschädigt. Anschließend sah sie sich den Schaden und fuhr davon. Im Fahrzeug befanden sich noch zwei weitere Personen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Munster, Telefonnummer (05193) 9600, in Verbindung zu setzen.

Nach knapp fünf Monaten Fahrbetrieb konnte der Bürgerbus Südheide bereits den 1000. Fahrgast begrüßen. Fahrer Walter Voss war Lieselotte Hayda (Foto) beim Einsteigen behilflich, denn die Hermannsburgerin ist auf den Rollstuhl angewiesen. „Mit etwa 200 Fahrgästen pro Monat sind wir noch nicht bei einer schwarzen Null, aber die Benzinkosten sind derzeit gedeckt“, resümiert Vorstandsmitglied Dr. Hans-Karl Haak aus Unterlüß, der mit einem Blumenstrauß an der Haltestelle am Bahnhof erschienen war. „Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis und Wertmarke fahren kostenlos im Bürgerbus mit“, so Haak. Die am intensivsten genutzte Linie ist die Fahrt zwischen den Ortschaften Unterlüß und Hermannsburg. Rund die Hälfte der Fahrgäste nutzt den Bus, um von Hermannsburg zum Bahnhof in Unterlüß und wieder zurück zu kommen. Ebenso fahren Unterlüßer nach Hermannsburg zum Einkaufen, Kaffee trinken, zum Arzt oder für Behördengänge. „Die Ortsfahrten in Hermannsburg und Unterlüß werden nur von rund 15 Prozent der Fahrgäste genutzt und knapp acht Prozent der Mitreisenden sind Schwerbehinderte“, so Haak weiter.

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Für Satz- und Druckfehler keine Haftung.

Gültig ab 17.06. bis 20.06.2015 | KW 25

famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG. Alte Weide 7–13, 24116 Kiel www.famila-nordost.de

Haben Sie den Willen zum Grillen? Schweinenackensteak

Schweinefilet lang das beste Stück, vom Schwein

„classic“ gewürzt oder mariniert

100 g

0.

1 kg

7.

59

Salakis französischer Schafskäse

verschiedene Sorten 25/50% Fett i. Tr. 180/200-g-Packung je

77

Hofgut Pellkartoffelsalat, Speck-Kartoffelsalat oder Steakhouse-Kartoffelsalat

750-g-Eimer je

(1 kg = 3.72 €)

(100 g = 0.99/0.90 €)

Spanien Pfirsiche oder Nektarinen gelbfleischig, Kl. I

Stück

2.49 spar 28%

0.49

1.

2.

79

BuchenGrillholzkohlebriketts oder BuchenGrillholzkohle 2,5 kg

statt 5.49

4.

44

je

Grill 7100 101521

6 mm starker Rost (höhenverstellbar in 4 Positionen), Grillfläche ca. 50 x 25 cm, inkl. Spieß, Grillmotor und Wetterschutzhaube

UVP** 89.99

**Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

79

Bonduelle Goldmais oder Kidney-Bohnen (Abtropfgew. 285/250 g, 1 kg = 2.77/100 g = 0.32 €)

49.99

0.

79

Hela GewürzKetchup

MARKTBÄCKEREI

Bärlauch-Chili oder Curry-Paprika 315-g-Aufbackgewicht je Solange der Vorrat reicht (1 kg = 4.73 €)

0.99/1.09 spar 20/27%

425-ml-Dose je

verschiedene Sorten 800-ml-Flasche je

Délifrance Flûtes

(1 kg = 1.78 €)

inkl. Zubehör

Probierpreis

(1 Liter = 1.99 €)

2.29 spar 34%

2.39 spar 33%

1.

1.

49

59

Warsteiner Pilsener, Herb, Dornfelder, 24 Flaschen à 0,33 Liter, Riesling oder Pilsener Spätburgunder Warsteiner 20 Flaschen à 0,5 Liter (1 Liter = 1.26/1.00 €) zzgl. 6.84/6.20 € Pfand rosé Qualitätsweine, halbtrocken 3-Liter-Bag in Box je (1 Liter = 3.00 €)

9.99 spar 10%

8.

99

2 Kisten

€ 10.99/1.10 €)

(1 Liter = 1.39

3.10 € Pfand

zzgl. 3.42/

1 Kiste

Mo. – Sa. 7 – 21 Uhr: Buchholz, Lindenstr. I Buchholz, Nordring I Munster I Rotenburg I Schneverdingen I Uetze Mo. – Sa. 8 – 20 Uhr: Nienburg Mo. – Sa. 8 – 21 Uhr: Dannenberg I Gifhorn I Hoya I Lüneburg I Mellendorf I Neustadt am Rübenberge I Osterholz-Scharmbeck I Winsen/Luhe

19.

99

Seite 10

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

lokalsport

Sechs neue Prüfer Vereinsinterne Weiterbildung beim VfB MUNSTER. Im Rahmen einer vereinsinternen Weiterbildung hat der VfB Munster jüngst in Absprache mit dem Sportabzeichenbearbeiter des Sportbundes Heidekreis, Lothar Pertl, Vereinsmitglieder zu Prüfberechtigten für das Deutsche Sportabzeichen ausgebildet. An einem Samstagnachmittag trafen sich sechs junge Interessierte im Sportmehrzweckgebäude am Forstgarten, um sich in die Aufgaben und Befugnisse eines Prüfers für das Sportabzeichen einweisen zu lassen. Reinhard Haarstick, Schriftführer des Vereins, zugleich Leiter Team Sportabzeichen, gestaltete auf Grundlage der Ausbildungsunterlagen des Sportbundes den gesamten Nachmittag und vermittelte zahlreiche Fakten rund um die Prüfertätigkeit. Nach der Theorie gab es einen kurzen praktischen Ausbildungsteil, in dem die Teilnehmer das soeben Erlernte anwenden konnten. In weni-

gen Abschnitten mußten Weiten gemessen und Leistungen bewertet werden. Noch kurz vor dem einsetzenden Regen ging es wieder ins Gebäude. In einem abschließenden schriftlichen Test wurden die erworbenen Kenntnisse überprüft. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, haben doch alle Teilnehmer die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Zur Bestätigung erhielt jeder eine Urkunde sowie den Prüfungswegweiser und einen Informationsflyer für das laufende Jahr. Mit dieser erstmalig angebotenenen Weiterbildung konnte das Sportabzeichenteam des VfB wesentlich verstärkt werden. Die Prüferausweise werden durch den Sportbund Heidekreis ausgestellt und anschließend verteilt. Erst dann dürfen die sechs „Neuen“ auch in der Praxis als Prüfer in den Bereichen Leichtathletik, Radfahren und Schwimmen tätig werden.

Chelsea Seidewitz in Topform Spielerin vom TC Blau-Weiß Faßberg bleibt auf Erfolgskurs FASSBERG. Nach ihrem ersten DTB-Turniersieg im Februar machte sich Tennisspielerin Chelsea Seidewitz vom TC Blau-Weiß Faßberg in Braunschweig selbst ein „Geburtstagsgeschenk“ und gewann dort nach vier Runden das Finale des Löwencups gegen die sehr starke Mia-Sophie Müller vom TV Jahn Wolfsburg mit 7:5 und 6:3. Zwei Wochen später belegte sie den 4. Platz bei den Friesenpark-Open in Delmenhort und drei Wochen darauf den 3. Platz in Hamburg beim Dunlop-Cup.

Bezirksliga gewannen sie und ihre Partnerin Michelle Oestmann aus Celle klar nach Einzeln und Doppeln mit 3:0-Punkten.

Weiter ging es mit den Landesmeisterschaften in Oldenburg. Dort traten in ihrer Altersklasse U12 insgesamt 44 Spielerinnen an. Seidewitz erreichte hier zum ersten Mal das Achtelfinale und wurde so ihrer Ranglistenposition 16 in NiederWeiter auf Erfolgskurs: Jugendspielerin Chelsea Seidewitz vom TC Blau- sachsen gerecht. Das erste PunktWeiß Faßberg. spiel gegen den TC Hannover in der

Interessierte können sich am 27. Juni um 11 Uhr das nächste Punktspiel in Faßberg gegen Gifhorn anschauen. Bei Fragen rund um die Jugendabteilung des TC Blau-Weiß Faßberg steht Jugendleiterin Henny Bockelmann Interessierten unter der Telefonnummer 0162-1679447 gern zur Verfügung.

Luft im Abstiegskampf

Sportabzeichen

TVJ-Bundesliga-Faustballerinnen holen zwei Siege SCHNEVERDINGEN. Mit zwei Siegen gegen Hammah und Essel verschafften sich die Bundesliga-Faustballerinnen des TV Jahn Schneverdingen am jüngsten Spieltag ein weDie sechs neuen Prüfer im Bereich Sportabzeichen präsentieren ihre nig Luft im Abstiegskampf und kletUrkunden: (v.li.) Torben Hüners, Anna-Lena Bertram, Franziska Marie terten in der Tabelle auf Platz 5. Zappe, Hanna Schrubstock, Lukas Neumann und Linda Reinhold.

VfB: Arbeitseinsatz HEIDEKREIS. Der VfB Munster plant für den 20. Juni einen Arbeitseinsatz. Die vierstündige Aktion ist von 9 bis 13 Uhr angesetzt, wobei folgende Arbeiten geplant sind: die Weitsprunganlage soll hergerichtet, die Begrenzung der Laufbahn von Bewuchs befreit und die Boulebahn bespielbar gemacht werden. Ferner

sollen die Dachrinnen gereinigt und Teile der Außenbeleuchtung repariert werden. Es ist nicht erforderlich, die gesamte Zeit zu helfen, aber jede Unterstützung zählt. Mitzubringen sind angemessene Bekleidung und Arbeitshandschuhe. Ein kleiner Imbiß wird gegen 12 Uhr gereicht. Gearbeitet wird bei jeden Wetter.

Heidekreisler radeln HEIDEKREIS. Die Radler des Kreissportbundes Heidekreis treffen sich am kommenden Samstag, dem 20. Juni, zu ihrer rund 70 Kilometer langen Tagestour in Richtung Sittensen. Start zu der von Christa und Harald Könemann geführten Tour ist um 9.30 Uhr am Parkplatz des Rathauses in Schneverdingen. Eine Einkehr ist

nicht vorgesehen. Es werden aber genug Pausen eingelegt, damit sich die Teilnehmer mit mitgebrachter Verpflegung stärken können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilt Radwanderwart Günter Elbers, unter der Rufnummer (05191) 15055. Gäste sind wie immer willkommen.

Prüfung gemeistert TSVW-Judoka mit neuen Gürteln WIETZENDORF. Sechs Judoka vom TSV Wietzendorf absolvierten jüngst eine Gürtelprüfung auf Kreisebene. Prüferin Andrea MorawietzLühr und Frank Köhler sorgten als Prüfungskommission für einen korrekten Ablauf. Florian Koch und Lucas Hauptmeier hatten die Aktiiven in den vorangegangenen Wochen intensiv auf die Prüfungsinhalte vorbereitet. Jannik Ossowski nutze die Gelegenheit, um der Prüfungskommission seine vier Würfe und Haltegriffe für den gelben Gür-

tel außer Konkurrenz vorzustellen. Die angehenden Kreiskampfrichter Lukas Vincent Koch und Denise Merten legten die Prüfung für den orange-grünen Gürtel ab. Das Programm für den blauen Gürtel demonstrierte Willy Althaus, der sich in diesem Jahr für die Norddeutsche Einzelmeisterschaft qualifizieren konnte, kraftvoll und souverän. Den braunen Gürtel erhielten verdient Jan Erik Katzan, Paul Althaus und Reena Matys. Letztere glänzte besonders und erhielt für ihre Prüfung die Bestnote.

Eine Gurtprüfung absolvierten mehrere Judoka vom TSV Wietzendorf.

Gegen den bis dahin punktgleichen MTV Hammah fanden die Jahnlerinnen nicht gut ins Spiel. Durch diverse Eigenfehler und einige Abstimmungsprobleme in der Deckung lief das Team bis zum Satzende immer wieder einem Rückstand hinterher. Erst beim Stand von 9:9 gelangen Kristin Eggert und Aniko Müller die zwei entscheidenden Punkte zur 1:0-Satzführung. Im zweiten Durchgang übernahm der TV Jahn schnell die Initiative und gewann diesen sicher mit 11:7. Im dritten Abschnitt war dann die Gegenwehr von Hammah endgültig gebrochen und mit 11:3 ging dieser deutlich an Schneverdingen. Somit war ein wichtiger 3:0-Erfolg gegen einen direkten Konkurrenten am Tabellenende unter Dach und Fach.

weise allesamt mit 11:8 Der TV Jahn gewann Satz eins und drei, der TSV Essel Satz zwei und vier. Erst im fünften und entscheidenden Satz konnten sich die Rot-Weißen mit 6:2 vorentscheidend absetzen und gaben diese Führung bis zum Schluß auch nicht mehr aus der Hand. Mit 11:3 endete der Satz und der TV Jahn konnte mit dem 3:2-Erfolg zwei weitere Punkte auf der Habenseite verbuchen. Sichtlich erleichtert zeigte sich Trainerin Christine Seitz nach dem Spieltag: „Wir konnten heute erstmals in der vollen Besetzung antreten. Die vier Punkte waren mehr als wichtig und lassen für die nächsten Aufgaben hoffen. Danach werden wir sehen, ob wir den Anschluß nach oben noch einmal herstellen können oder ob wir den Blick wieder nach unten richten müssen.“

Am kommenden Wochenende steht in der Bundesliga ein Doppelspieltag auf dem Programmm: Der TV Jahn trifft am kommenden Samstag in Schülp auf Kellinghusen und Gegen den TSV Essel entwickelte Schülp und hat am Sonntag auf heisich ein Duell auf Augenhöhe. Der mischer Anlage das Spitzenduo aus Aufsteiger, der sein erstes Spiel geSelsingen und Moslesfehn zu Gast. gen Hammah mit 3:1 gewinnen konnte, agierte gewohnt kampfstark und TV Jahn Schneverdingen: Aniko ließ sich auch durch zwei Satzrück- Müller, Kristin Eggert, Hinrike Seitz, stände nicht abschütteln. Die ersten Theresa Schröder, Romy Jonas und vier Durchgänge endeten kurioser- Laura Kauk.

Bei den Regionsmeisterschaften der Tennisregion Südheide am in Westercelle war Seidewitz ebenfalls erfolgreich. Nach einem sehr hart umkämpften und hochklassigen Match sicherte sie sich zum ersten Mal den Titel Regionsmeisterin. Sie gewann das Endspiel gegen die sehr gute Regionsmeisterin vom Sommer 2014, Nina Cantow vom CTV Celle, mit 7:5 und 6:2.

MUNSTER. Der VfB Munster weist noch einmal auf seine Sportabzeichenabnahme und die mögliche Termine hin. Interessierte haben auch in den Sommerferien die Möglichkeit, einzelne Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Folgende Termine werden vom Verein angeboten: 18. und 25. Juni, 2., 9., 16., 23. und 30. Juli, 6., 13., 20. und 27. August, 3., 10., 17. und 24. September, 1., 8. und 15. Oktober. Die Sportabzeichenabnahme erfolgt nach wie vor donnerstags ab 18 Uhr auf dem Sportplatz Forstgarten. Schwimmtermine werden gesondert bekanntgegeben. Weitere Auskünfte erteilen Gerhard Schulz unter der Telefonnummer (05192) 2515 sowie Reinhard Haarstick unter der Telefonnummer (05192) 6248.

Benefizspiel FASSBERG. Ein Benefiz-Fußballspiel zugunsten der Ganztagesbetreuung der Faßberger Lerchenschule und weiterhin zugunsten des Bürgergartens in der Gemeinde steht am Donnerstag, dem 2. Juli, um 19 Uhr auf dem Sportplatz des ASV Faßberg, Hasenheide 32, in Faßberg auf dem Programm. Der in der Regionalliga Nord kickende Lüneburger SK spielt für den guten Zweck gegen die Bundeswehr-Fußball-Nationalmannschaft. Karten für das Benefizspiel gibt es sowohl im Kristin Eggert vom TV Jahn Schne- Vorverkauf als auch an der Abendkasse. verdingen.

Sommerpause hat begonnen Nun sind sie in die Sommerpause gegangen, die SVS-Sportkurse von Elisabeth Matys. Zum Abschluß unternahmen die Sportler kürzlich eine Fahrradtour und trafen sich zu einem gemeinsamen Spargelessen im „Gasthaus am Ebsmoor“. Zwar war die Stimmung bestens, dennoch stellte sich angesichts der langen Sommerpause auch ein wenig Wehmut ein. Erst ab 23. September dieses Jahres, jeweils mittwochs um 8.30 Uhr, 10.15 Uhr und 17.50 Uhr, werden die Kurse wie gewohnt fortgeführt. Für Neueinsteiger und auch „alte Hasen“ wird vorab eine Einführung von etwa drei Stunden angeboten. Die Gymnastik-Kurse beinhalten - wie bisher - das Training der Tiefenmuskulatur, eine Verbesserung der Koordination sowie das Kräftigen und Dehnen der zur Schwäche neigenden Muskeln. Spezielle Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen runden die Sporteinheiten ab. Das zielorientierte Training führt zu einer positiven Verkettung von Muskeln und Muskelgruppen und somit zu einem positiven Körpergefühl und einer guten Körperhaltung. Durch Entlastung der Lendenwirbelsäule wird Rückenbeschwerden schon im Ansatz entgegengewirkt. Die Kurse tragen das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Verbindliche Anmeldungen und weitere Informationen bei Elisabeth Matys, DTB-Trainerin im Präventionsbereich, Telefon (05191) 14789. Infos gibt es auch im Internet unter www.sv-soltau.de.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Seite 11

heide kurier

Gemeindefest in Heber

Biogaser spenden für Schiff

Zum Gemeindefest lädt der Kirchenvorstand Heber am kommenden Sonntag, dem 21. Juni, ein. Den Auftakt bildet um 11 Uhr ein Familiengottesdienst in der Friedenskirche, in dem auch einige Kinder ihre Tauferinnerung feiern. Außerdem stellen sich die neuen Konfirmanden der Gemeinde vor, und die Fleitendeerns spielen einige Stücke. Anschließend wird gegrillt. Daneben gibt es wieder ein buntes Programm, unter anderem mit verschiedenen Spielangeboten für Kinder und einem Quiz für Erwachsene.

Die Bispinger „Biogaser“, Landwirte, die sich zusammengeschlossen haben und In Volkwardingen, Bispingen und Behringen bereits ganze Straßenzüge in der Nachbarschaft mit der Abwärme ihrer Anlagen versorgen, sind nicht nur in der Biogaserzeugung aktiv: Kürzlich brachten sie eine Plakette an einem Spielgerät der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ an. Denn mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro hatten sie es zuvor ermöglicht, daß das zum Vorderschiff passende Spielschiff aus Robinienholz angeschafft werden konnte.

stellenmarkt Wir sind ein führendes mittelständisches Familienunternehmen mit 3 Standorten und produzieren seit 60 Jahren Teespezialitäten im Filterbeutel.

Die Schülerhilfe ist seit 40 Jahren einer der führenden Nachhilfeanbieter in Deutschland und Österreich.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine engagierte

Für unseren Betrieb in Soltau suchen wir in Vollzeit einen jungen und zuverlässigen

Bürokraft (m/w) für die Schülerhilfe in Soltau

MASCHINENFÜHRER/IN für Teeverpackungsanlagen

(Minijob, 11 Wochenstunden nach Vereinbarung, unbefristet)

Ihr Aufgabengebiet: • Überwachen der Produktionsabläufe unserer Teeverpackungsmaschinen Sie werden professionell angelernt • Konfektionieren der Fertigwaren Ihr Profil: • Sie sind zuverlässig und arbeiten gerne im Team • Schichtbereitschaft für den Zwei- (Drei-)Schichtbetrieb • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift • EDV-Grundkenntnisse

5KG

9KT

können gut organisieren haben Freude an Kundengesprächen sind vertraut mit Schülern und deren Schulsituation möchten wieder ins Berufsleben einsteigen arbeiten gern im Team

sind ein Unternehmen mit positiver Kultur wir sind die Nummer 1 in unserem Markt bieten sinnvolle Aufgaben vergüten branchengerecht suchen Sie

5GPFGP5KG+JTG$GYGTDWPIUWPVGTNCIGPRGT'/CKNCP Schülerhilfe GmbH & Co. KG, Gebietsleitung, Monika Denker, E-Mail: [email protected]

REINIGUNGSKRÄFTE in SOLTAU gesucht: Mo. bis Fr. ab 15.30 Uhr, geringfügig und sv-pflichtig Telefon 05 41/34 94-156 www.pp-service.com

TPS TeePackService GmbH & Co. KG Betriebsleitung Lars Hagendorf · Ebsmoor 15–17 · 29614 Soltau

Bispingen

freundliche & teamfähige Verkäufer sowie Einlassmitarbeiter (m/w) in Vollzeit, Teilzeit sowie auf 450.- € Basis! Arbeite in einem tollen Arbeitsumfeld im Freizeitpark und bewirb dich jetzt per E-Mail: [email protected] oder accesso · Peter Goebel · Heide Park 1 · 29614 Soltau Bei Fragen rufe uns an: 02058 - 8909228 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Backshop im EDEKA in Hermannsburg eine/n nette/n

Verkäufer/in

Für unser Büro suchen wir

für 80-120 Stunden vor- und nachmittags, im Wechsel mit den Kolleginnen.

eine Aushilfskraft

Grundvoraussetzung: Gute Laune und Spaß am Verkaufen!

zu sofort gesucht.

콯 0 51 94 - 97 43 07 + 01 70 - 4 77 30 18

Für unsere Shops im Heide-Park-Resort suchen wir ab dem 01.07.2015

Finden Sie sich in diesen Beschreibungen wieder? Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung.

Kellner/-in und Pizzafahrer/-in

Prior & Peußner

Accesso Technology Group ist einer der weltweit führenden Anbieter von Warteschlangen- und Ticket-Systemen.

Wir suchen per sofort Küchenhilfe und Servicekräfte. Gasthof Heidelust, Weseler Dorfstraße 9, 21274 Undeloh-Wesel, Telefon 04189 / 272

auf 450,00 € Basis für Urlaubsund Krankheitsvertretung. Telefon 0 51 91/1 60 34

Bewerbungen bitte schriftlich mit Lichtbild an:

Bäckerei Schlumbohm GmbH & Co. KG

Heike-Dental-Labor Soltau

w    

sucht eine erfahrene für Urlaubs- und Krankheitsvertretungen. Ein gültiger PKW-Führerschein muss vorhanden sein. Sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis. Ausgangsort Faßberg. Bewerbung unter

¥+URT"OUDA0)8%,)/

¨¥–¥¦§±¥ž¨¡™¨¡¦–¥–¦–’ ¦¦¨”›–¡ªœ¥œ–’Ÿ¦

˜œ§¨¡š¦­¨¦§˜ŸŸ˜¥Ŀœ¡ œ¡–œŸ­–œ§¢•–¥’¨—’¦œ¦–œ¡–¦œ¡œĻ ¢“¦ĭ

Şœ¥“œ–§–¡ ›¡–¡–œ¡––œ™–¡©–¥’¡§ª¢¥§Ÿœ”›–Ĭ¦œ”›–¥–¨¡•™–¥–™–Ÿ§– ±§œ™ž–œ§œ¡•–¥±›– ›¥–¥¢›¡¨¡™Ĭ Ş“–œ—¥–œ–¥–œ§–œ¡§–œŸ¨¡™“œ¦ǎĭLjLj›¥ĭ ¨§­–¡œ–•œ–¦–›–¥©¢¥¥’™–¡•–¥§Ĭ–Ÿ•­¨©–¥•œ–¡–¡į ި§–¥¨©–¥•œ–¡¦§—č¥–¡§¡–¥Ĭ ’¨¦—¥’¨–¡¨¡•–¥¨—¦§±§œ™– Ş œ§“–­’›Ÿ§– ¥Ÿ’¨“Ĭ ¢›¡—¢¥§­’›Ÿ¨¡™œ  ¥’¡ž›–œ§¦—’ŸŸ¨¡• Ş–œ¡– ž¢¦§–¡Ÿ¢¦–¡–¥¦¢¡’Ÿ¦§č”ž•–¥𛠖Ļ–œ§¨¡™ĭ ¨¥–œ§¦¨”›–¡ªœ¥œ§’¥“–œ§–¥œ¡’ŸŸ–¡¥§–¡¨¡¦–¥–¦–¥“¥–œ§¨¡™¦™–“œ–§–¦ĭ –ª–¥“–¡žð¡¡–¡œ–¦œ”›§–Ÿ–—¢¡œ¦”›“–œ –¥¥¡œ”›’–Ÿ¥–¦ž–¨¡§–¥LjǍljǑljŇǐLjǐljǐLj

Wallbaum

REINIGUNGSKRAFT

콯 01 76 / 25 09 91 70

œ– £č¡ž§Ÿœ”›– ¨¡• ­¨©–¥Ÿ±¦¦œ™– –Ÿœ–—–¥¨¡™ •–¥ –œ§¨¡™¦Ÿ–¦–¥ œ¦§ –œ¡– ™¥¢Ą– Ÿ¢™œ¦§œ¦”›– –¥’¨¦—¢¥•–¥¨¡™ĭ Ÿ¦ –œ§¨¡™¦­¨¦§–ŸŸ–¥ 蓖¥¡–› –¡ œ– –¥’¡§ª¢¥§¨¡™ ¨¡• ¦œ¡• –œŸ •–¥ Ÿ’¡™–¡ –§§– ©¢¡ •–¥ ’”›¥œ”›§–¡“–¦”›’Ɓ¨¡™ ¨¡• •–¥ ¡—¢¥ ’§œ¢¡¦’¨ž–¥–œ§¨¡™Ĭ 蓖¥ •œ– –œ§¨¡™¦£¥¢•¨ž§œ¢¡ “œ¦ ›œ¡ ­¨¥ –Ÿœ–—–¥¨¡™ •–¥ –¦–¥ĭ ’ œ§ “œŸ•–¡ •œ– –œ§¨¡™¦­¨Ļ ¦§–ŸŸ–¥–œ¡¨¡•’ –¡§¨¡¦–¥–¥©œ–Ÿ—±Ÿ§œ™–¡•–¨§¦”›–¡¥–¦¦–Ÿ’¡•¦”›’—§¨¡•–œ§¨¡™¦ž¨Ÿ§¨¥ĭ

Bahnhofstr. 8 • 29643 Neuenkirchen Tel. (0 51 95) 50 75 • Fax 50 85

Rational Gebäudereinigung H O T E L S Gastgeber aus Überzeugung

Osterwaldweg 55 29640 Schneverdingen www.landhotel-schnuck.de

Unser Team Verstärkung Unser Teambraucht sucht Verstärkung ...daherstarten starten Sie Sie am am Besten Besten mit ...daher mit uns unsneu neudurch! durch!

Aushilfen im Service, m/w

auf 450.- € oder Stundenbasis für sofort gesucht. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0 5193 - 80 80 (Frau Becker)

Eggershof Wir suchen zu sofort in Vollzeit und zusätzlich eine/n Auszubildende/n zum/zur

Koch / Köchin Volker Eggers Ellingen 15 · 29614 Soltau 콯 0 51 91 - 1 42 97

[email protected] Sind Sie zuverlässig, freundlich, teamfähig und ehrlich, haben Spaß am Umgang mit Menschen und sind bereit auch nachts und im Schichtdienst zu arbeiten? Dann passen Sie in unser Team. Wir suchen zu sofort:

Mitarbeiter/-innen gesucht für die Position:

Produktion Wir sind eine Großwäscherei in Munster mit knapp 200 Mitarbeitern. Seit 1931 versorgen wir Krankenhäuser, Hotels, Seniorenheime und Gewerbebetriebe in Norddeutschland mit textilen Dienstleistungen.

Beschreibung: Zur Verstärkung in unserer Spätschicht suchen wir für die Produktion zwei neue Mitarbeiter/-innen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (450,00 €).

Kassierer (m/w)

Arbeitszeiten:

in Vollzeit Telefonische Bewerbung bitte unter 0 51 91 - 97 74 78

Montag und Dienstag ab 18:00 Uhr Sie passen zu uns, wenn Sie zuverlässig sind und die Bereitschaft haben, Verantwortung zu übernehmen. Genauso wichtig wie Ihr aufgeschlossenes Wesen ist Ihre Fähigkeit zur Teamarbeit.

Shell Autohof

Eintritt: möglichst ab sofort

Linke Tankstellen GmbH Am Hanfberg · Wietzendorf

Bewerbungen an:

heide kurier – ¥¨”žĻ¨¡•–¥§¥œ–“¦™–¦–ŸŸ¦”›’—§ “ ƥ¢ĭ  ’¥“¨¥™–¥§¥’Ą–ǎNjŇNJǑǎljnj¢Ÿ§’¨

Ihr idealer Werbepartner

Wilhelm Wulff GmbH Paul-Ehrlich-Str. 7 29633 Munster Tel.: 051929848-0 Mail: [email protected]

®

Seite 12

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

42. Heidemarkt

am 21. Juni 2015 mit

Feiern Sie mit uns! ahre 125 J bank Volks n pinge is B in

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Herzlich willkommen zum „Tag der offenen Tür“ in unserer Filiale Bispingen Bahnhofstraße 7-9, 29646 Bispingen Sonntag, 21. Juni 2015 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr Wir freuen uns auf Sie! www.vblh.de

WIR BRAUCHEN PLATZ! Wegen Umbau viele Einzelteile bis

50% reduziert!!! Sonntag verkaufsoffen!

Programm für jung und alt Mit der offiziellen Eröffnung des Bispinger Heidemarktes fällt am kommenden Sonntag, dem 21. Juni, um 11 Uhr im Festzelt auf dem Parkplatz des Rathauses der Startschuß für die mittlerweile 42. Auflage der beliebten Veranstaltung. Ein buntes Programm für jung und alt sowie der verkaufsoffene Sonntag versprechen auch in diesem Jahr viel Abwechslung für Gäste aus nah und fern, die sich wieder auf einen Markt freuen dürfen, der sich „immer ein bißchen anders“ präsentiert: Denn beim Bispinger Heidemarkt handelt es sich nicht um einen typischen Jahrmarkt, sondern eher um ein Fest mit vielen Stationen an verschiedenen Plätzen in der gesamten Ortsmitte, das von Vereinen, Handwerkern, Kunsthandwerkern und Gewerbetreibenden gestaltet wird. Wer durch den Ort bummelt, findet unter anderem den Stand des Imker- und Heimatvereines. Der Gemeindejugendring wird anläßlich des Heidemarktes den beliebten Fereinpaß anbieten. Mit von der Partie ist auch die Verkehrswacht Munster-Bi-

spingen. Die Volksbank Lüneburger Heide wird im Rahmen des Heidemarktes ihr 125jähriges Jubiläum feiern. Das DRK wird am Rathaus wieder leckeren selbstgebackenen Kuchen anbieten. Dazu kommen weitere kulinarische Genüsse, von gegrillten Nackensteaks, Pommes Frites, Schaschlik, Döner und Bratwurst über

Hauptstraße 3 29646 Bispingen Telefon 0 51 94 - 4 70

Einzelhandel UG Buch und Papier Buch · Papier · Schule

Fischspezialitäten bis hin zu Schmalzgebäck und Zuckerwaren. Zum beliebten Torten-Tag lädt die Bäckerei und Konditorei Bergmann in die Borsteler Straße ein. Auch in diesem Jahr wird es ab 11 Uhr im Bereich der Bergstraße einen Flohmarkt geben, bei dem Teilnehmer ihre Gebrauchtes und „alte Schätze“ ohne Anmeldung und kostenlos an ihrem Stand anbieten können. Und natürlich lädt der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr zur Shopping-Tour durch die Bispinger Geschäfte ein. Das Autohaus Winkelmann aus Soltau wird die neuesten Modelle präsentieren, und die Stadtwerke Munster-Bispingen veranstalten auf dem EdekaParkplatz ein Rodeo-Bullriding.

Apothekerin · Naturheilkunde und Homöopathie

Zum Heidemarkt … …entspannen Sie bei einer kurzen Gesichtsbehandlung! Aktionspreis

Duschgel

200 ml



Inh. Nils Meyer 콯 (0 51 94) 23 64

5.95

Auf unserem Parkplatz immer wieder lecker…

AM SONNTAG, 21. JUNI VON 13 BIS 18 UHR Hauptstraße 5 · 29646 Bispingen Telefon (0 51 94) 68 11 · Fax 68 12 Montag bis Freitag 8.00 bis 18.30 Uhr · Samstag 8.00 bis 13.00 Uhr

Bispingen  

DIE ERLEBNISWELT DIREKT AN DER A7 ZWISCHEN HAMBURG UND HANNOVER

für die Kleinen eine

Besuchen Sie uns auf dem

Hüpfburg

„Heidemarkt“

und vieles mehr!

Spiel & Spaß mit Kinderschminken, Glücksrad usw.

Bispingen · Hauptstraße 10 콯 (0 51 94) 23 64 www.meyer-bispingen.de

Verkehrswacht Munster-Bispingen beim

Heidemarkt-Special

Heidemarkt in Bispingen

Sonntag von 13 bis 17 Uhr

Natürlich Fahrrad - Natürlich nur mit Helm!

Schnäppchen

• Glücksrad mit Gewinnen von Fahrradhelmen, Fahrradüberprüfung kostenlos • Kleine Mängel werden (gegen eine Spende) vor Ort behoben, also bringen Sie bitte Ihr Fahrrad mit • Informationen zu Verkehrsfragen und rund ums Fahrrad

    

Sommerferien zu Hause müssen nicht langweilig sein! Dank der beiden Abenteuer-Aktiv-Camps (26. – 31. Juli und 23. – 28. August 2015) im SNOW DOME Bispingen erleben Kids und Teens von 9 bis 16 Jahren tolle Tage in der Erlebniswelt. Und das Beste: die Kinder sind rund um die Uhr betreut! Weitere Informationen unter 05194/4311 0 oder www.snow-dome.de.

콯 0 51 94 - 9 79 80

Backschinken Meyer’s Schaschlik Sülze m. Bratkartoffeln

Ort: Zeit:

bis

50 %

reduziert!!!

Bispingen Sonntag, den 21. Juni, 11 bis 18 Uhr

Landhausmoden Verkehrswacht Munster-Bispingen e.V.

Bispingen · Harmshof 3 Telefon (0 51 94) 67 90

Mittwoch, 17. Juni 2015

Seite 13

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

in Bispingen verkaufsoffenem Sonntag

n Tiguan-Sonderworteche Stückzahl 5)

Nach der Eröffnung um 11 Uhr im Festzelt werden Uschi Röhrl und Thomas Ehrig von der Theatergruppe der Freiwilligen Steinbeck ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen. Auf zwei verschiedenen Bühnen (Rat-

hausparkplatz und Edeka-Parkplatz) stehen wieder Auftritte verschiedene Künstler und Gruppen auf dem Programm: Auf dem Edeka-Parkplatz wird die Marching Band „Blue Dragons“ den Heidemarktbesuchern

Zusammen mit der Band „H 11“ steht der „Rock Chor Bispingen“ auf der Bühne auf dem Edeka-Parkplatz.

Zeitplan

einheizen. Weiterhin wird die Formation „Rock und Rente“ auf der Bühne am Rathausparkplatz stehen und Hits der vergangenen 50 Jahre spielen. Weiterhin werden Künstler durch den Ort schlendern und hier und dort die Besucher „auf die Schippe nehmen“. Der Spielmannszug des MTV Bispingen sorgt auf dem Rathausparkplatz für Stimmung. Der Bispinger Künstler Stephan Friedrichs hat auf dem Rathausparkplatz seinen Auftritt. Ein Highlight wird sicher die Darbietung des neugegründeten „Rock Chor Bispingen“ sein, der zusammen mit der Band „H 11“ auf der Bühne des Gewerbevereines auf dem Edeka-Parkplatz seine Show präsentiert. Auch der „Snow Dome“ Bispingen wird mit einem InfoStand und einer Hüpfburg auf dem Heidemarkt vertreten sein. Die Bürgerinitiative „UnsYnn“ Bündnis gegen den Neubau der Y-Trasse durch die Heide - wird für Fragen und Anregungen sowie Informationen auf dem Heidemarkt den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen.

BÜHNE AUF DEM RATHAUSPARKPLATZ:

BÜHNE DES GEWERBEVEREINES BISPINGEN AUF DEM EDEKA-PARKPLATZ:

11.00 Uhr: offizielle Eröffnung des Heidemarktes

12.00 bis 14.00 Uhr: Oldies-Concert-Band aus Wietzendorf

13.00 bis 14.00 Uhr: Spielmannszug des MTV Bispingen

14.15 bis 14.30 Uhr: Demo Bürgerinitiative „UnsYnn“

15.00 bis 18.00 Uhr: Band „Rock und Rente“

14.00 bis 16.00 Uhr: Marching Band „Blue Dragons“ aus Munster

18.00 bis 19.00 Uhr: Stephan Friedrichs

16.30 bis 17.30 Uhr: „Rock Chor Bispingen“ mit der Band „H 11“

im Autohaus Winkelmann - limitie

Abb. ähnlich

Bestellen Sie sich Ihren neuen Tiguan1), und wir nehmen Ihren „guten Gebrauchten“2) sehr gut in Zahlung. Sie erhalten von uns eine Eintauschprämie von 5.000,- €

2) 4)

über DAT 3)-Einkaufspreis für Ihr Fahrzeug!

oder: Sie sind Selbständig (Gewerbetreibender, Handwerker, Freiberufler, Land- oder Forstwirt, eingetragener Verein und Genossenschaft), dann erhalten Sie beim Kauf eines neuen Tiguan1) eine Sonderprämie von 5.000,- € 4)

ab 11 Besuchen Sie uns am 21. Juni auf dem Heidemarkt in Bispingen!

Uhr

1) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 8,6 - 5,3, außerorts 6,7 - 4,8, innerorts 11,8 - 6,3, CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 199 - 139 2) Gilt nicht für Audi-, Skoda-, Seat-, Porsche und Nutzfahrzeuge mit LKW-Zulassung. 3) Deutsche Automobil Treuhand 4) Die Eintauschprämie und die Sonderprämie für Selbständige sind nicht kombinierbar. 5) Die Aktion gilt bis zum 31.07.2015 mit begrenzter Stückzahl.

Winkelmann

Automobil-Handelsgesellschaft mbH 29614 Soltau · Lüneburger Str. 70-72 · Tel. (0 51 91) 98 22-0

Zum Heidemarkt machen wir für Sie

TORTEN-TAG

e sich Lassen Sischen. überra

einen Leckere Torten nach Hausfrauenart Stück nur 1,50 €, Pott Kaffee dazu 1,50 €

Bäckerei & Konditorei

MARKT-AKTION AM SONNTAG

Großer Schnäppchenmarkt

W. Bergmann Die Stadtwerke Munster-Bispingen präsentieren Ihnen viel Spaß und Unterhaltung mit:

Borsteler Straße 12 · 29646 Bispingen · 콯 0 51 94 - 12 07

5RGHR%XOOULGLQJ

50%

.15 Wir sind am Sonntag 21.06 Sie da! von 13 Uhr bis 18 Uhr für Nutzen Sie unseren Frühjahrsrabatt von bis zu 30% auf einige unserer Hörgeräte !

Erleben Sie WesternFeeling als Mutprobe!

REDUZIERT! ALLES FÜR DAS KIND BISPINGEN

Wie im echten Rodeo siegen Sie, wenn Sie sich am längsten im Sattel halten können.

Hauptstr. 2 · 콯 0 51 94-71 56

ERLEBEN SIE DAS KLANGWUNDER UNTER DEN HÖRSYSTEMEN!

Wir präsentieren Ihnen die komplette

Switch-itKollektion und gewähren

10 % auf jede Garnitur/Brille. Am Sonntag, 21. Juni 2015 von 13 bis 18 Uhr! e. K. Harmshof 4 · 29646 Bispingen Tel. (0 51 94) 39 91 39 www.waltner-optik.de

Unsere kleinen Besucher können sich in der

Hüpfburg

austoben!

Unseren Stand mit vielen interessanten Informationen „Rund um das Thema Energie“ finden Sie auf dem Edeka-Parkplatz!

Kostenlos! Telefon 0 51 92 / 98 13-0

www.ihr-stadtwerk.de

Genießen Sie ein natürliches Hörgefühl, entspanntes Sprachverstehen selbst in lauter Umgebung und Musik in voller Klangdynamik.

Jetzt 1 Woche Widex Dream gratis Probe tragen!

Hörgeräte Juhl

…ganz Ohr für Sie!

Harmshof 4 · 29646 Bispingen Tel. (0 51 94) 43 14 25 · Fax 43 14 26 e-Mail: [email protected]

Seite 14

Mittwoch 17. Juni 2015

heide kurier

private kleinanzeigen kfz-markt VW Passat Kombi, Bj. 87, Tüv neu, AHK 85 kg Stützlast , Grüne Plakette, Radio, generalüberholt, 750.- VB ab 14 Uhr oder AB. 05163 290837 VW T3 Syncro gesucht. Bevorzugt mit Campingausstattung/Aufstelldach. Oder auch Angebote für einen VW T1 oder T2 wären toll. 0175 9315047

Ledergarnitur, 3er + 2er, weiches Anilinleder, rostbraun, hoher Rücken, kuschelweiche Polsterung, Stil USvermietung Kaminsofa, 4 J. alt, Preis VB, 05055 Lager- und Geschäftsräume (80 bis Verkaufe ab den 30.06.15 guterhal- 5913181 tenes Wohnzimmer in Eiche. Schrank, Verk. Dachlatten 4 x 6 cm, 5 m lang. 200 qm) im Raum Neuenkirchen ab Garnitur, Tisch, Vitrine, TVSchrank, 0174 4080511 sofort zu vermieten.Weitere Infos und Sekretär. Preis 500,-05191 968003 Geländer für Außenkellereingang, Kontakt unter 0151 25630276 Hochwertige Küchenzeile in Eiche Munster, schöne 2 Zi.-Whg., 37qm, 320x115x100 cm, verzinkt, 150.VB; hell m. Geschirrsp. Backofen, Kühlschr. u. Dunstabzug jetzt U-Form auch Räucherschrank, 150.- VB; 2 Kass. EBK, Bad, Laminat, Keller, Kabel-TV, als Zeile 1,5x2,7x 2,0 m, VB 800.-. Türblätter, 94x195 cm, alt, 120.- FP ruhige Lage, 250.- + NK, ab sofort, 0171 2832322 05162 3677 05192 963961, Mon-Fr 10-13 Uhr

immobilien

verkaufe

VW Polo Comfortl., 86 PS, EZ 7/11, 15 tkm, silber-met., 7 Ga. DSG, AHK, Radio-CD, 4trg., Alu, Klima, Bordcomp., Sitzheizung, 10.900.- 05193 Schreibtisch 160x80 cm mit pas2136 sendem Schrank 185x160x43 cm u. Verkaufe piaggio 80er roller Baujahr Beistelltisch Pr. VB 180.-, 0171 1993 Preis vb Yamaha 750 ccm Preis 2832322 vb Suche kreitler oder zündapp auch Dringend zu verk. Einbauküche Bastler. 0173 5441032 200x280 cm inkl. Elektrogeräte zum Suche dringend Wohnwagen Selbstabbauen und abholen. 0151 oder Wohnmobil 15201419

Lagerfläche, Lagerbox, Stellplatz f. Wohnwagen, keine Scheune, feste Halle, auf Wunsch als abgeteilter Teil in Wietzendorf. 0171 2130842

DHH in Wietzendorf mit Garage, komplett renoviert, 4 Zi., 108 qm, EBK, G-WC, Bad, Terr., Energieausw., Brennwertanlage von 2010 Gas, 628.- + NK 0172 5405248

Munster Zentrum, 4 Zi.-Whg.- 130 qm, komplett renoviert, 550.- KM + Munster, gepflegter Wohnpark! NK, 2 MMKt. ab Juli zu verm. 0152 Großzügige & helle 2-Zi.-Whg., ca. 59 qm, sonniger Balkon, EBK, mod. 36686867 Bad, KM 320.- + NK 05192 98100 Suche Haus zur Miete in Schneverdingen, 4-5 Zi. mit EBK. 0176 Schneverdingen-Zentrum, 2-Zi.Whg., 71 qm, Stellplatz, KM 360.- + 85388961 NK 135.-, 2 MMKt., ab sofort frei Zu vermiet., Schnev./OT Heber, 2 05193 9869111 Zi., Kü., EBK, Bd., Ter., Abst.Stpl., ca. Suchen Haus in Neuenkirchen oder 58 qm, ab 01.08.2015, o. n. VB. Tel. ...flexibel dem Treppenverlauf angepaßt Mo.-Sa. 08.00-17.30 Uhr, 0174 Delmsen zu mieten, ges. Einkommen 콯 0 50 53 - 1228 0152 58747808 3654317 www.treppenliftservice.de Einfamilienhaus zu verm., Svd. OT, iPhone 4 z. v., ohne Vertragssimlok, Munster, schöne 3 Zi.-Whg., 58qm, Zu vermieten Schnev., 2 Zi., Kü., Bj. 2002, 112 qm Wfl., 3 Zi., EBK, Bad, 135.- 0170 2800988 EBK, Bad, Laminat, Keller, Kabel-TV, Ba., Balk., EBK,EG, ca. 60 qm, ab HWR, Doppelcarport, Garten, KM 01.07.2015 o. n. VB, Tel. Mo.-Sa. 580.- 05193 6390 ruhige Lage, 350.+ NK, ab 01.07. , Schlafcouch, Liegefläche 2x1,40, 08.00-17.30 h, 0174 3654317 05192963961, Mon-Fr 10-13 Uhr Preis VS 05191 15913 Soltau, 3-Zi.-Komf.-DG-Whg., 102 Gut erh. Schrank, nussbaum, 2,70x 4 Zi Whg in Munster im ZFH, OG, qm WF, D-Bad, Kü. + EBK, Loggia, 2,40, Anrichte 1,70x0,78, Esstisch ca. 90 qm, Laminat, EBK, Kachelofen, Boden + Keller, keine HT, mtl. KM (ausziehbar) + 6 Stühle, gepolstert, Garage, Garten, ruh. Wohnlage, KM kauf / verkauf 598,00 + NK, EVA 101, Erdgas H, evtl. auch Regal, Preis VHS 05191- 540.-, 160.- NK, ab 01.09., 0160 1992, 05196 1209 97388300 15838 Von privat gepflegtes Blockhaus in 5 Zi., Munster, Balkon, 2. Etg., Bad, 6Zi Whg in Munster im ZFH, EG, 2x Motorradhelme zu verkaufen, Schneverdingen, 63 qm Wfl., Bj. 80, Größe 1x XL und 1x XXL von der Mar- 180 qm, Laminat, Garage, Garten, Küche, Abstellr., Garten in ruhiger La- 3 Zi., EBK, HWR, Carp., 828 qm Grd., ke „ Held“ , gebraucht, NP 100.-, 50.- Keller, ruh.Wohnlage, Gäste WC,KM ge, WF 130 qm, 2 KM Kt., 420.- + NK, 125 kWh, Gas, 72.500,-, 05193 680.-, 280.- NK, ab 01.08., 0160 ab 1.7.15, 05191 972082 oder 0176 9863610 0175 1500133 55592539 Skoda Octavia Kombi, Bj. 99, AHK, 97388300 40 Jahre über Soltau, Schuhmacherstraße, groß250 tkm, Tüv 1,5 Jahre, grün, Wi.zügige 2 ZW im DG, auf Südseite, 60 /So.-Rfn., VB 800.- 0170 1066155 qm, Laminat/Fliesen, Stellplatz, kei- 29640 Schneverdingen · Harburger Straße 13 Profi-Rasenmäher Sabo, 2,1 Meter ne Tierhaltung, KM 300.- + NK/KauBungalow in Schneverdingen-Insel, Schnittbreite, 54 PS, VW Motor, sehr tion 05191 979943 135 m2 Wfl., Bj. 96, 5 Zi., EBK, 2 Bäder, wendig, Schneeschild, alle hydrauG-WC, HWR, Carp., 645 m2 Grd., V, Soltau, sehr schöne 3 ZW im MFH, lisch betätigt, VB 4500.- 05196 895 108 kWh, Gas, Bj. 96 ....€ 169.000,ca. 70 qm, Balkon, vollkommen reAntiker Eichenschrank, ca. 1900www.meyer-traumhaus.de noviert, Laminat/Fliesen, keine Tier1920 mit ausziehbarer Schreibplatte haltung, KM 365.- + NK/Kaution Telefon (0 51 93) 9 80 90 · Fax (0 51 93) 98 09 10 Meyer Immobilien IVD · 05193-98090 und geschliffenen Glaselementen, 05191-979943 Meyer-Traumhaus.de BxHxT 1,76x1,83x0,55 m, VB 0175 Einfamilienhaus zum Kauf in Sol6064480 Soltau, gepfl., 3-Zi.-Whg., EBK, Bad tau oder Wietzendorf gesucht! Freue Soltau, schöne helle 3 Zi.-Whg. in + DB, Blk., CP, 85 qm, 2. OG (wenig mich über jedes Angebot und jeden Gamer PC AMD 6-Core, NP 1200.-, gepfl. MFH in zentrl. Lage, 90 qm, Schrägen) im Rühberg 6 zum 1.8. für Hinweis! 0176 23860723 1 halbes Jahr in Betrieb für 780.- zu großer Südbalkon, KM 465.- + NK/2 475.- + NK zu vermieten 0162 verkaufen, mit Windows 7, top Gerät, DHH, 6 Zi., 136 qm, EBK, V-Bad, GMMKt., frei z. 1.9.15. 05191 16017 4563094 Mercury Gehäuse 05193 972551 WC, Garten, Terrasse, Keller, BrunMunster/Oerrel,Kohlenbissenerstr. Ruhige 1-Zi.-Whg. in Soltau Zentrum nen, Carp., Gas-Zentr.-Hzg., KaminHeidebilder vom Kunstmaler Boss, anschluß, 95.000.- VB 0162 9753325 große Bilder, Rosenquarz Rohsteine 3, 3 Zi. 80 qm, 310.- + NK/Kt., 6 Zi., zu vermieten 0175 5091009 in verschiedenen Größen, Farbe ro- 150 qm, 620.- + NK/Kt., Balkon, Gar- Nachmieter für Gastronomie in Bisa, Kleiderschrank groß, Preise VB tennutzung. 040 81955601 o. 0172 spingen Ortsmitte zu sofort gesucht 4232790 o. m-schwarz-hamburg 05193 972551 0152 36686867 @t-online.de PC’ s gebraucht, generalüberholt Wietzendorf, 3-Zi.-DG-Whg., 87 qm, nach Wunsch, Leistung nach Munster, Kirchgarten 7, 3 Zi., 1. OG, Bad, EBK, sep. Heiz., Garten m.Terr., Wunsch, Preis VHS, spirituelle 70 qm WF, sofort frei, ruhige Lage mit Doppelcarp. an ruhige Mieter ohne Bücher, neuwertig, Akkordeon 05193 Balkon, V-bad, EBK, frisch weiß re- Tiere, KM 335.- + NK, 2 MMKt. 0173 Suche zu sofort ordentliche, zuverlässige Putzperle 14tägig für 2 Pernoviert, NKM 340.- + BK 60.-/HK 60.972551 9244367 sonenhaushalt(Katze) in Schnevervon privat, 3 MMKt., 0172 4188282 Krimi-Fan? Deon Meyer, 8 Bände, dingen. 0151 70337950 ab 14 h Munster-Breloh, 3-Zimmer-Whg nur zusammen, 20.-; Objektiv Canon, 2 Suche ehrliche zuverlässige Frau Soltau, helle + schöne 3 Zi.-Whg., 67 m - hochwertige Ausstattung ab 28-80 mm, 35.- 05193 4055 (ohne schulpflichtige Kinder), 3 x renoviert, ca. 70 qm WF, Laminat, V- 1.6., in einem komplett sanierten wöchentlich je 3-3,5 Std. für alle anBad, Südbalkon, EBK, Miete 410.- + MFH zu vermieten. KM 340.- € + fallende Arbeiten in gepfl. 1 Pers. NK 180.-, Kaut. V, 215 kWh, Gas, Bj. 2 MM Kaution. Tel. 0174.4 44 54 67 Haushalt in Schneverd. Chiffre 14575 1970, Mo-Fr 9-17 h. 0152 55922009 Soltau, 2 Zi., Kü. + EBK, Duschbad HK Munster 2 Zi.-Whg. 50 qm, EBK, + WC, Abstellr., Garten, EG, ab 1.9 Bauzeichnerin ungekündigt, sucht Bad, Flur, AR, Kell., Pkw-Stellpl., kein frei, ca. 50 qm, KM 280.- + NK 95.- neuen Wirkungskreis, auch artfremd Suche nette Mitbewohnerin für un- Block, für 1 Pers., V. 193 kWh, Gas, 0179 9792427 Chiffre 14578 HK sere Hausgemeinschaft (Mutter + Bj. 14, frei ab 1.7.15, 298.- + NK. Svd., Nä. Hallenb., 1 ZW, EG, ca. 39 Innenausbauer fit im Fliesenlegen, Sohn) helfen uns gegenseitig. in idy- 05198 290 llischer Lage Nähe Vissel. 0174 Soltau 2 Zi.-DG-Whg. EBK D-Bad qm, Kü./EBK, Bad + WC m. Fe., Flur, Spachteln, Verputzen, Reparauren um u. im Haus sucht Job/ArbeitsstelS-Terr., lÖ zentr., Kab./Intern., k. Tie2045340 Türspr. Pkw-Stellpl. ca. 43 qm ab re, 210.- KM + ca. 120.- NK + Kt. z. le auch v. privat. 01520 3008529 Kaufe: Kroko-Handtaschen,Pelzmäntel, 1.7.15, 330.- + NK/2 MMKt.keine Tier- 15.8. 0421 480271 o. 0172 4277793 Suche Arbeit im Garten in Munster haltung. 0175 2354076 Münzen, Bestecke, Armband- u. TaschenImbiß in Bispingen zu vermieten und näherer Umgebung 05192 Soltau, super 4 Zi.-Whg. 95 qm, uhren, Fotoapparate, Zahn- u. Altgold, 888108 0152 36686867 Bilder, Silberschmuck, Bernsteinketten- u. EBK, Parkett, Sonnenbalkon, Du + Neuenkirchen, suche Hilfe für HausSammlungen, Zinn, handgek. Teppiche, Badew., EG, Stellpl. in Sackg., V. top Munster, ab 01.10.15 Wohn u.o. Gemeisterarbeiten in Wohnanlage, GarMusikinstrumente und Militärsachen gepfl., kurzfristig, k. Tiere, 550.- + schäftsraum zu verm. EBK, Bad/WC, Garten m.Terrasse, PKW-Stellpl. KM ten, Haus, Winterdienst, von privat Zahle Höchstpreise NK/Kt. 01525 4984119 05193 971562 500.- + NK. 05192 899239 Telefon 01 52 - 03 38 21 95 Soltau: 2 Zi.-Whgen: 52 qm , Küche, Gel. Maler u. Fuß bodenleger sucht Balkon, 280.- KM; 50 qm, Küche, Neuenkirchen Ortsmitte, OG, 3-Zi.- Arbeit, langjährige Berufserfahrung, Whg., 95 qm, EBK, Loggia u. AbSuche Arbeit. Biete Hilfe rund ums 270.- KM. 05194 399446 auch von privat, alles anbieten 0157 stellraum, hochwertige Ausstattung, Haus und Hof. Fliesen Mauern Ma35844737 Soltau: 3 Zi.-Whgen: 60 qm Küche, 430.- + NK 05195 326 len Holz etc. Reparat. Flicken und al330.- KM; 72 qm, Küche, Balkon, Fliesenleger für Alt-, Neu- oder Umles was anfällt. 0152 21074129 380.- KM; 66 qm, Küche, Balkon, Sonn., superschöne, gepfl., ruh. 2- bauten, Renovierung, gut und günZi.,-Whg. in vollisoliertem Gebäude, Kaufe Akkordeon, steirische Har- 360.- KM. 05194 399446 stig, sucht Beschäftigung ab sofort Energ.Ausw., schö. Ambiente (eben- 0174 1883176 monika und andere MusikinstrumenSoltau 1 Zi.-Whg. mit EBK, neu reerdig), 73 qm + Terr., neue EBK m. te sowie alles aus WK I + II, 04131 noviert, ca. 40 qm, ab 1.7. zu verm., Geschirrsp., Garage 0172 4111355 Hundesitterin gesucht, Mindestal401683 o. 0152 02031739 310.- KM + NK/Kt. 0170 7382904 ter 14 Jahre, in Schneverdingen von Geschichte bis 1945, PrivathistoriSvd., 4-Zi.-EG-Whg., 104 qm, Ter- 13 bis 17 Uhr, mehrmals die Woche ker kauft: Soldatenfotos, Alben, Feld- Soltau 2 Zi.-Whg. zentrale Lage, KM rasse, EBK, Duschbad, Keller, Stell- 0160 5388101 post, Bücher, Urkunden, EK2, Ab- 275.- + NK/Kt. neues Bad, Laminat, platz, zum 1.8.15 frei, KM 475.- + NK zeichen, Wehrpaß, Helm, Bajonett, Küche, Keller, K-TV , Pkw-Stellpl., V- + Kt., Garage 35.- möglich 05193 Nette pol. Frau m. Führerschein sucht Arbeit in der Altenpflege, ab 17 205 kWh (m2a) 05191 3202 usw. 04231 930162 6077 Uhr 0174 4514990 Mitfahrgelegenheit nach Hamburg- Soltau 3 Zi.-Whg. 76 qm, EBK Bad Soltau, Komf.-DG-Whg., 88 qm, Hafen aus dem Heidekreis gesucht. Balkon Kellerr. Abstellr. ruhig zentral EBK, D-Bad, Sprechanl., Dachter- Putzfrau in Soltau per sofort ges. für AZ 7-15 Uhr, Wechselseitiges Fah- in Bahnhofsnähe v. priv. zu verm. ab rasse, Kamin, keine HT, NT, zentr. La- 2x monatl. je 2 Std. am Samstag oder 1.8.15 M 570.- Garage 50.-, 05191 ge, 450.- KM + NK, 2 MMKt. 0172 Sonntag vorm., Std.lohn 10.-, gerne ren. 0152 2734010 deutschspr. 0175 1151513 16034 9956262 Kaufe Bücher aus allen Bereichen. Wietzendorf 3 Zi.-Komft.-Whg. ca. T. Ehbrecht · Telefon 05149/8608 86 qm, EBK, Kellerräume, Garage, Vermiete Garage in Munster, Danziger Straße, ab sofort, 35.- 0172 Garten, ruhige zentrale Lage, NR, 4306087 Suche Zeugen, der am 10.04.15 um zum 1.8. zu verm. 05196 545 17.30 Uhr den Unfall bei Jawoll in Lagerhalle Dorfmark 80 qm, gr. elekMunster beobachtet hat. Jawoll Parktr. Rolltor, Wasseran- u. Abfluß, Strom, platz! Anrufen! 0172 5854743 Toilette, optional + 40 qm Lagerraum Div. Gartengeräte m. Benzinmotor, mit gr. Regalen. 0171 7709760 Motorsägen, Laubsauger/Bläser, Gartenfräsen, Heckensch., Rasenm., Soltau Stadtrand kl. 1 Zi.-App. ab Vertikutierer, alles anbieten, auch alt 1.8.: eigene Hausür, Terrasse, Rasen, BETTINA Kaut. 750.- WM 345.-, 05191 14354 scharfe Liebesfee, ladies.de oder defekt, Soltau 0170 2925222

TREPPENLIFTE

Telefon 01 71 - 3 74 34 74

Zu verschenken 2 2sitzige Sofas 5800.- VB WoMo, Alkoven, Fiat Du- Stoff, dazu Tisch, alles super Zustand, kato 1,9 TD, Dethleffs, AHK, Fahr- Besichtigung ab Ende Juni 0162 radtr., Dachgepäcktr., Jetbox uvm. 3338726 Tüv/Gas 6/16, 230 tkm, Bj. 92, bis 5 Verk. Kanthölzer 12x12 cm 5 m Schlafpl. 05191 4953 AB lang. 0174 4080511 2 neue Rfn. ohne Felgen 205/55 R16 91V für Pkw Continental Sport Elektrisch verstellb.TV-Sessel, RolContact Pr. 120.-, 4 gebrauchte Con- len, Federkern, Fb. ziegel, Aufstehti Sport Contact Rfn. mit Alufelgen hilfe, NP 799.-, 1 Jahr alt, Pr.VB 480.205/50 R16 87W Pr. 200.-, 0179 , 0152 5395382 7663643 5L Auto 2 x Lupo + Ka 67.- Steuern 37 kW Euro 4 1L Bj. 01, Tüv Ende 15, o. neu, VB 1790.- Ka 1,3l, erst 73 tkm, 51 kW Servo, Klima, Mod. 04, kein Rost am Tankdeckel Tüv neu 1690.05822 3521

BILLIG! Stahltrapezbleche 212 m lg. auch freitragend, versch. Farben, Wellfaserzementplatten, Iso-Sandwich für Dach und Wand mit Anlieferung! Fa. Eckhoff, Tel. 04182 / 4251

1. Hd. Opel Corsa C Bj. 03 Euro 4 973 ccm 43 kW Tüv 9/16 ATM 130 tkm, inkl. lÖ wechsel + Filter kein Rost keine Beulen gepfl. 5L Auto 1890.-, 0173 4105542

Verk. Kettler Trainingsstation zum Selbstabbauen VB, 900 L Meerwasseraquarium 190x60x50 cm, Vollglas m. Stahlunterschrank, wie neu, VB 0178 3413807

2 x Cabrio Liebhaber. Audi 80 Youngtimer 2,3L 5Zyl. Tüv neu 2990.1,8L Barchetta neues Verdeck Tüv ü. 1 Jahr, div. Neuteile beide 2. 2190.0172 1534460

Groß e Zarges Alubox, B60 H80 T60cm, für Haushalt, Gewerbe, Camping, 50.-, 0175 8089928

Schönes altes Spinnrad, komplett, als Deko, oder zum Spinnen 50.-, Passat Kombi Bj. 91 nur 109 tkm, 0175 8089928 ideal für Bastler, 05193 7746 Digital Video Panasonic Camera Peugeot F 206 Bj. 99 Tüv 2/16 Euro Zoom m. Stativ, VelbornAEF3. Spe4 neu ATGetriebe neu Stoßdämpfer zial Silverlux Leinwand m. Ständer. 1 vorn neu Dreieckslenker kaputt An- Fernglas 1 Glas 30x32, 1 Ferngl. 1 triebswellen 600.- VB ab 16 h. 0173 Glas 22x70, Fotoapp. CB-72 Minolta 7000. 05193 50986 1964804 Hyundai IX35, EZ 10, 5Gang Getr., Diesel, 77 tkm, 100 kW, checkh.gepfl., AHK, unfallfrei div. Extras. 0174 6790967

!! NOTVERKAUF !! Aus geplatzten Aufträgen bieten wir noch einige

NAGELNEUE FERTIGGARAGEN zu absoluten Schleuderpreisen (Einzel- oder Doppelbox). Wer will eine oder mehrere?

Info: Exklusiv-Garagen Nissan Micra gepfl. Zust., Mod. 01, Tel: 0800 - 785 3 785 gebührenfrei (24 h) Tüv 3/17 ABS Klima 137 tkm, günstig im Unterhalt 1590.-, 0160 Kinderfahrrad 20“ 3 Gang Naben97921699 schalt. sehr gt. Zust. 35.-, 05193 7746 Suche Pkw gern auch Kleinwagen Ausziehbarer Eß tisch Eiche 6 Stühmit nicht zu vielen km und nicht zu alt le grün bezogen, runder Tisch auskann auch tüvfällig sein bis max. ziehbar Eiche Pr. VB, 05193 50056 1600.-, 05199 985501

Stellplatz für Wohnwagen, Lagerfläche, keine Scheune, feste Halle, auf Wunsch als abgeteilter Raum in Wietzendorf. 0171 2130842

Kaminholz Eiche, Birke u. Feuerholz zu verk. 0171 5466686

El. Markise Solidux/Solipura 4 m br. ausf. 2,80 m. beige, Motor m. FernBiete einen 50 ccm Roller 290.- 1 bed. u. Windsensor, NP 2013: 3480.Mofaroller 290-, beide guter Zust., VB 1800.-. Rechng. vorh. 05193 6304 0176 51401678 MHZ Seitenmarkise Soleo, H 170 Opel Corsa Bj. 97, 155 tkm, 44 kW, cm, Ausfall 3,50 m, beige NP 2013: 1400 cm/3 neue Batterie und neuer 813.- VB 410.-. 05193 6304 Auspuff Tüv bis 11/15, VB 950.-, Trecker-Felge 32047, 200.- VB 05052 2824 ggf. AB 05190 1285 Verk. einen neuwertigen Traktor Ku- Verkaufe alte gut erhaltene Vitrine bota BX 2350 mit Frontlader, Schau- 2teilig in Eiche rustikal, einen Sefel, neuer Dunggabel. Bj. 2011, ca.150 kretär, ein paar alte EichennachtBetr.Std. Für 13.500.- VB 0174 schränke, etc. Preis VB. 0172 9793290 2347138 Dodge Ram 1500 5.7 Hemi Lkw-Z., grau, Benzin, 254 kW, 345 PS, Bj. 07, Autom., 124 tkm, Vorbesit. 3, Navi, ESP, Tüv 11/15, Alu 20“, VB 15.490.0175 1500133 Kymco-Roller 125-S zu verk., Erstbesitz 4/09, 12.300 km, Tüv 4/17, Garagenfahrz., bei Bedarf Schutzj. u. Fender Deluxe Player Stratocaster Helm, Preis VB 1200.- 05191 606804 RW Sunburst, Gigbag, Gurt, Kabel, Honda VTR 1000F, 98 PS/72 kW, EZ 3x gespielt, wie neu, 600.-. Collins E4/2000, schw.-met., 28 tkm, Rfn. & Bass SS, Bag, Gurt 60.-. 0171 Batt. neuw., Tüv 10/15, Stahlflex vo., 5182795 Superbike Lenk., Spiegelverbr., 2x 12 Garagenflohmarkt am 20.6.15 v. 10V Buchse, VB 2700.- 0170 2925222 16 Uhr in Svd. Sarataweg 16 (letztes Ford Escort Kombi, Bj. 99, 1.6 l, 90 Haus rechts). 0175 2473810 PS, Tüv 6/17, Klima, neue Bremsen, Laser Faxgerät Philips 5120 mit KoInsp. neu, VB 1450.- 05055 8563 pierfun ktion wie neu NP 137,11, jetzt Anhänger 600 kg mit geschlossener FP 50.-, 05191 979596 Plane zu verkaufen, 400.- 05199 Fuß pflege- und Kosmetikstuhl Bae2469960 hr Maxima lichtgrau m. Sitzheizung WoMo Ford Diesel, Reimo-Ausbau, hydraulisch, sehr guter Zustand, oh68 kW, SV, Bj. 92, 5 Gang, 139 tkm, ne Mängel, abzuholen, Preis VB, AHK, Tüv 3/16, 5300.- 0171 5495673 0173 8189932

heide kurier – Ihr idealer Werbepartner

Bett, buchefarben, Holz, 140x200, mit roter Kunstlederlehne, Lattenrost, Matratze, graue Zylinderfüsse, neuwertig, Fehlkauf, PreisVB, Abholung 05191 3481

immobilien

Freie Büroflächen zu vermieten!

stellenmarkt

suche

Kleinanzeigen 3,-

partnerkontakte ❤



Schneverd. 2 Zi.-Whg. ca. 52 qm, Küche, Bad, Dusche EBK Terrasse Rolläden Fliesen Laminat zentral Garage zu verm. 05193 6234 Mit uns erreichen Sie 2 x wöchentlich 45.900 Haushalte!

Idyll. gelegene Whg. Hemslingen, 3 Zi. Kü., Bad, Heiz. Garten Garage zu verm., 450.- kalt + NK. 04266 8557

콯 0 51 91/97 94 71

Süßes Thai Girl sexy und charmant bietet Top Service! Telefon 05055/ 5917401

heide kurier – Ihr idealer Werbepartner

Mittwoch 17. Juni 2015

private kleinanzeigen tiermarkt

Haus- u. Gartenflohmarkt am 28.6.15 in Westervesede, Vor den Bruchhöfen 24, von 10-16 Uhr! Über 120 qm alte/antike Dinge

Anmelden

Sprechzeit

Pokalschießen Skat

BISPINGEN. Die St. Antoniusgemeinde Bispingen bittet um Anmeldung der neuen Konfirmanden: Am Donnerstag, dem 25. Juni, von 10 bis 12 Uhr und am Freitag, dem 26. Juni, von 16 bis 18 Uhr in der Bibliothek des Alten Pfarrhauses, Kirchweg 5. Angemeldet werden Kinder und Jugendliche, die nach dem Sommerferien die siebte Klasse besuchen. Kinder, die bereits getauft sind, sollten einen Nachweis der Taufe mitbringen. Willkommen sind auch Mädchen und Jungen, die noch nicht getauft sind.

SCHNEVERDINGEN. Am Mittwoch, dem 24. Juni, steht von 16 bis 17 Uhr die nächste Sprechstunde von Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens im Schneverdinger Rathaus auf dem Programm.

SCHÜLERN. Der Schützenverein Schülern lädt alle Mitgliedsvereine des KSV Soltau zum Schießen um den Böhmequellpokal ein, der Gewinner wird Ausrichter im nächsten Jahr. Verbunden ist die Veranstaltung mit einem Damenpokal, einem Freundschaftspokal und einem öffentlichem Preisschießen. Um Punkte gekämpft wird vom Dienstag, 23.Juni, bis Donnerstag, 25. Juni, jeweils von 19 bis 22 Uhr, sowie am Freitag, dem 26. Juni, von 18 bis 21 Uhr auf dem Schießstand in Schülern. Die Siegerehrung ist am 26. Juni gegen 21.30 Uhr auf dem Schießstand geplant.

Biete Hilfe zur Selbsthilfe bei SorFutterrüben zu kaufen gesucht. gen mit dem PC, Win7 u. .8, Internet, 0160 7669802 Schadware, Telefon usw. kostenlos 2 Pferdeeinstellplätze frei. Offen- 0151 50811105 stall oder Box, Groß- oder Kleinpfer- Privater Hofflohmarkt 20./21.06., de - alles möglich. Nähe Heber, tol- 14-18 Uhr, Möbel, Haushaltsgegenles Reitgel. nähere Info: 0160 stände usw. zu fairen Preisen, Gara7669802 ge Marienburger Damm 4, Soltau Griechische Landschildkröten Haushaltsauflösung am 20.6. ab 11 (Thb) zu verkaufen, mit Vermark- Uhr bis 16 Uhr in Soltau, Wilh.tungsgenehmigung, geschlüpft 2014. Busch-Straße 7 05161 910458 Verschiedene Pflastersteine umReitbeteiligung in Dorfmark, Pony sonst abzugeben, ca. 12 qm, 1,40 cm + Großpferd, 40.- + 50.-/mtl., Selbstabholung, gebraucht 05191 WIETZENDORF. Am vergangenen nur erfahrene Reiter 05163 426 18712 Wochenende brachen Unbekannte Wellensittiche zu verkaufen, ver- AC/DC Hannover! 21.6. wegen den Tankdeckel einer Sattelzugmaschiedene Farben, aus Hobbyzucht, Krankheit zu verk., 2 Karten Ori- schine auf, die an der Verladerampe ginalpreis 200.-, nur zusammen. 0151 in der Straße Am Bahnhof in Wiet15.-/St. 0172 4225809 58725819 zendorf abgestellt war. Aus dem Tank Fahrradträger für AHK, abschließ- zapften sie etwa 190 Liter Diesel im bar mit Beleuchtung, 100.- 05199 Wert von rund 300 Euro ab. 2469960

Dieseldiebe

sie & er

Flohmarkt in Fintel, Sonntag, 21.6. von 9 bis 15 Uhr, Anmeldung und InAmbitionierter, privater Fotograf fo, mit Flohmarktfrühstück, ab 17 Uhr sucht interessantes Model für seriö- 04265 433 se Portraitaufnahmen. Thema: Katana und Lost Places. Soltau: 05191 Haushaltsauflösung am 20. und 21.6. von 11 bis 16 Uhr in Svd., Grün9759378 straße 13, Geschirr, Kleidung, Möbel, Er, 61 J., 75 kg, 180 cm, mit Haus Elektro, Bücher uvm. 0162 7274602 sucht liebe Sie für feste Beziehung, Suchen eine tierliebe Person, die tagerne jünger, gern auch Ausländerin, geweise im Urlaub unseren Hund (älaus Soltau? Chiffre 14576 HK terer Foxterrier) gegen Bezahlung bei Wo ist der Mann, der mich zum La- sich aufnimmt 05195 4057195 chen bringt? Frau, 55 J. alt, schlank und blond, sucht Dich im Alter von 4056 Jahren. Warte auf Deine Antwort. Chiffre 14577 HK Ich, m, 49, suche nette Sie, die mit mir ihre Freizeit verbringen möchte. Für Unternehmungen. Warte auf einen Anruf oder eine SMS, 0160 96741165

Pflegefamilien IDINGEN. Zum jährlichen „Dankeschön-Sommerfest“ lud der Heidekreis jetzt wieder Pflegefamilien auf den Jugendhof Idingen ein. Landrat Manfred Ostermann begrüßte 145 Gäste und dankte allen Pflegeeltern für „ihr Engagement und ihre sehr anerkennenswerte und anspruchsvolle Arbeit.“ Der Heidekreis sucht laufend geeignete Personen für die Betreuung von Pflegekindern. Für ein unverbindliches Informationsgespräch steht Nina Kose zur Verfügung. Sie ist dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter Ruf (05191) 970679 oder per E-Mailan [email protected] erreichbar.

Biker-Aktionstag

Hallo gibt es Dich noch? Naturfrau mit weibl. Figur, bin 64, 1,72, Rentner, keine Schulden, möchte mit Dir einen kl. Resthof bewirtschaften ( Rinderzucht). Chiffre 14574 HK Soltau

urlaub

Insel Usedom Ostseebad Zinnowitz komf. 1-3-Zi.-Fewo'en 30-60qm f. 2-5 Pers. ab 30.-/Übern. zu verm., EG, Terrasse, Hund willkommen, 04267 981177 Nordsee nähe Husum (Bordelum) sehr schöne FeWo für 2-4 Pers. 2 Schlz. 70qm, EG,Terr. Tt.uvm. Frei: 12.07-19.07/12.09-04.10. 04671 4298 / Homepage Rügen die Sonneninsel! Schöne FeWo für 2-8 Pers.Termine in den Ferien noch frei! 110qm, ideal für Familien, Hund kein Problem! 2SZ, WZ, 2 Bäder, KÜ voll ausgestattet, schöne Terrasse; großes Grundstück; ab 75.-/pro Tag, telef. ab 15Uhr 05195 405203 o. 0173 5834084

Let’s dance. Sie, 160 cm, schlank, sucht Tanzpartner zw. 45-55 J. für Discofox, gern auch Standart und Latein. Kontakt [email protected] Flohmarkt R „ und ums Kind“ am Sa 19.9. 2015 von 10-12 Uhr im DGH Wesseloh, Info unter: 04265 9546939

Danke! Sagen wir allen, die uns zu unserer goldenen Hochzeit mit Glückwünschen, Blumen und Geschenken erfreuten sowie allen, die mitgeholfen haben.

Helga und Heinrich Sasse

Hans-Peter Wolf & Katharina Schorling-Wolf

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de

Wernerstraße 69, 71636 Ludwigsburg

Wer Bienen hegt und sie gut pflegt, lebt sorgenfrei und bleibt froh dabei.

Haushaltsauflösungen kurzfristig - preiswert - schnell, auch andere Dienstleistungen. Fragen an Fa. Marcel Kilian 콯 0 51 91 - 96 71 91

Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen und Umzüge. Preiswert.

WOHNMOBILVERMIETUNG TELEFON (05195) 96 09 91 WWW.HR-FAHRZEUGVERMIETUNG.de

schnell · sauber · preiswert zum • Fliesenarbeiten Festpreis

• Siliconarbeiten • kleinere Pflasterarbeiten • Rollstuhlauffahrten

Norbert Wojahn, Fintel Telefon 0 42 65 / 95 31 24

„Sicher auf dem Motorrad“ lautet das Motto beim Biker-Aktionstag der Polizei: Am „Tag der Verkehrssicherheit“ lädt die Polizeiinspektion Heidekreis Motorradfahrerinnen und -fahrer auf das Event-Gelände des Heide-Parks Soltau ein. Dort können Bikerinnen und Biker am kommenden Samstag, den 20. Juni, von 12 bis 16 Uhr mit ihren Maschinen auf dem Parcours unter fachkundiger Anleitung von Fahrlehrern und Fahrtrainern verschiedene Handlingübungen aus Fahrsicherheitstrainings ausprobieren. Außerdem demonstrieren Kradfahrer der Johanniter-Unfallhilfe Sofortmaßnahmen speziell für verunglückte Motorradfahrer, wie zum Beispiel das richte Abnehmen des Helms. Ferner gibt es kostenlose Sicherheitswarnwesten für alle Teilnehmer (solange der Vorrat reicht). Der Landkreis Heidekreis vergibt außerdem Gutscheine für ganztägige Fahrsicherheitstrainings an berechtigte Teilnehmer. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Heizöltank- u. Kesseldemontagen schnell, sauber, superpreiswert. M. Störling, Brockhäger Str. 113, 33428 Harsewinkel, Tel. 05247 - 985040, Fax 05247 - 983999

Fassadenanstriche

Bagger- u. Radladerarbeiten, Garten- u. Pflasterarbeiten, Baumfällungen aller Art. Tel. 01 63 - 5 13 13 41

Lothar Riegel hat so gelebt. Wir trauern mit seiner Familie um unseren Imkerfreund.

Imkerverein Munster Statt Karten

Aus dem lieben Kreis geschieden aus dem Herzen aber nie, weinet nicht, er ruht in Frieden, doch für uns starb er zu früh.

Peter Lange * 9.8.1944

unterricht

m. Siliconharzfarbe o. Acrylputz, qm ab 12.- €. Klinkerversiegelung Wärmedämmputz kostenl. Angeb.

Nachhilfekräfte gesucht -

Fa. Kreh · Telefon 0 51 31- 5 62 37

Gute Bezahlung: 0 51 91 - 80 39 96

† 11.6.2015

Deine Brigitte Werner und Marion Sven und Michelle Björn Jürgen und Peggy Janina und Christopher Timo und Anna-Lena Erna Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt. Munster im Juni 2015 Bestattungsinstitut Wellner, Soltau

veranstaltungen

Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen, Du wolltest doch so gerne noch bei uns sein. Es ist so schwer, den Schmerz zu tragen, denn ohne Dich wird vieles anders sein. Nach schwerer Krankheit gehofft, gekämpft und doch verloren

★ Flohmarkt ★ Anm./Info Agt. Apel 05195 - 972354

Jeder kann mitmachen!

Viktor Baidinger

Sonntag, 21. Juni Soltau · E-Center

Wünsch Dir viel Glück und nur das Beste!!

familienanzeigen

(Antoine de Saint-Exupéry)

Spanien Wohnung ab Mitte Mai frei Cosa del Sol Torrox Costa Laguna Beach, 20.-/Tag für 2 Pers. + Endr. 70.- Flughf. Malaga. 0162 1049635

sonstiges

FASSBERG. Am Samstag fuhr ein „vermutlich einspuriges Kraftfahrzeug“, so der Polizeibericht, im Marktweg in Faßberg gegen eine Hausfassade. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bergen, Ruf (05051) 471660, zu melden.

Wir heiraten am 20. Juni 2015 kirchlich

Rügen Ostseebad Sellin-Seedorf, komft. eingerichtete FeWo, ca. 30 qm, 2 Pers. Wohn-/Schlafr., KüZ, Parkpl., dir. Seeblick, 05829 759

Wohnwagen-Vorzelt von Herzog, Umlaufmaß 853 cm, Model Simply You, originalverpackt, inkl. Gestänge, 400.- 05163 291811

Unfallflucht

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

dienstleistungen

Telefon 0 51 91 - 1 54 43 Fehmarn, Fe.Wo. 2 Zimmer, Kü. DB., bis 4 Pers., großer Balkon, direkt am Wasser, Meerblick, PKW-Stellpl., 04193 7491 oder 0162 7707772

SCHNEVERDINGEN. Der Betriebs-Skatclub BSC HvF-Tiefbau trifft sich zum Spielabend wieder am Freitag, dem 19. Juni, um 19 Uhr im Gruppenraum FZB in Schneverdingen. Gäste sind willkommen.

Schneverdingen, im Juni 2015

Junger Mann sucht nette Partnerin zw. 68-70 J., NR + NT für eine feste Beziehung. Chiffre 14572 HK Soltau Sie, 71, 174, sucht einen liebevollen, charmanten Herrn, NR/NT, ca. 68-73 J., ca. 180, der das Alleinsein auch satt hat für gem. Unternehmungen. Chiffre 14573 HK Soltau

Seite 15

heide kurier

FLOHMARKT SA. 20.6. BIENENBÜTTEL Festplatz vor der Ilmenauhalle

So. 21. 6. BAD BEVENSEN

Antik- & Trödelmeile

in den Fußgängerzonen ab 10.30 Uhr

SA. 27.6. SCHARNEBECK SO. 28.6. Büchen Keine Anmeldung erforderlich! Info & Termine: 0 58 04 - 97 07 99 Internet: www.flohmarkt-siko.de

FLOHMARKT SO. 21.6. ZEVEN Festplatz · 9 - 15 Uhr www.hansen-veranstaltungen.de Info. Tel. 0 41 71 / 7 11 20

* 1. Mai 1954

† 13. Juni 2015

In ewiger Liebe Deine Vera Deine Mutter Helena Deine Kinder Tatjana und Alexander Marina und Waldemar Deine Enkelkinder Thomas, Richard, Viktoria und Arthur Deine Geschwister mit Familien alle Angehörigen und alle, die ihn lieb hatten. Neuenkirchen, Rudolf-Kinau-Straße 8 Wir nehmen Abschied am Freitag, dem 19. Juni 2015 um 14.00 Uhr in der Friedhofskapelle Neuenkirchen.

Seite 16

Mittwoch, 17. Juni 2015

heide kurier

Bratwurst

von Bauerngut Stück 0.69 €

immobilien

Brochdorfer

Nackensteaks 1kg 8.49

Nur am 21. 6. von 12 bis 17 Uhr in Ihrem OBI Markt Soltau



H.-H. Bölter GmbH Party- und Veranstaltungsservice

Querstraat 2 · 29643 Brochdorf Telefon 0 51 95 - 26 90 www.boelter-partyservice.de

Setz die OBI

Ballonfahrten

Sonntags-Joker

Wir machehnnträume wahr! Wo

Dunker Müller www.dunkermueller.de  0 42 64 / 93 10

Dekofiguren für Haus und Garten Tel. 0 51 91 - 7 07 14

beilagenhinweis Unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Telefon 0 51 92-8 83 31 • Großer Kamp 22 b • 29633 Munster

Rohbaubesichtigung Munster Im Rehmen 14 am 20. und 21. 6. 2015 von 13.00 bis 16.00 Uhr

www.masannek-bau.de

✁ Sonntags-Joker

10%

anzeigenservice

Sonntags-Joker auf Ihren Einkauf

15%

Gültig am 21. 6. 2015 von 12:00 bis 17:00 Uhr im OBI-Markt Soltau, Am Hornberg 12 So funktioniert’s: Den Coupon abtrennen und vor dem Bezahlen an der Kasse in Ihrem OBI-Markt abgeben. Der Coupon ist nicht mit anderen Rabattaktionen/Coupons kombinierbar, einmalig und nicht nachträglich einlösbar. Ausgenommen sind Küchen, Kaution, Pfand, Mietmaschinen Zeitschriften, Bücher, Service und Geschenk-Gutscheine. Auch nicht einlösbar bei Einsatz von OBI-Karten.

Liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einer Immobilienanzeige bereits ein Energieausweis vor, müssen gemäß Energiesparverordnung (EnEV 2014) Angaben aus dem Energieausweis auch in Ihrer Anzeige stehen. Das nachfolgende Verzeichnis zeigt Abkürzungen, wie sie üblicherweise verwendet werden. Der AM-Verlag übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung.

auf einen Artikel Ihrer Wahl

Gültig am 21. 6. 2015 von 12:00 bis 17:00 Uhr im OBI-Markt Soltau, Am Hornberg 12 So funktioniert’s: Den Coupon abtrennen und vor dem Bezahlen an der Kasse in Ihrem OBI-Markt abgeben. Der Coupon ist nicht mit anderen Rabattaktionen/Coupons kombinierbar, einmalig und nicht nachträglich einlösbar. Ausgenommen sind Küchen, Kaution, Pfand, Mietmaschinen Zeitschriften, Bücher, Service und Geschenk-Gutscheine. Auch nicht einlösbar bei Einsatz von OBI-Karten.

OBI Markt Soltau

Am Hornberg 12 · 29614 Soltau · Telefon (05191) 98180 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 19.30 Uhr · Samstag 9 bis 17 Uhr

Wir bitten um Beachtung. Bedenken Sie bitte, daß unsere Kunden oft nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Prospekte vorfinden.

IHR IDEALER WERBEPARTNER

Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis Bedarfsausweis Der Energiebedarfs- oder Energieverbrauchswert aus der Skala des Energieausweises in kWh/(m2a)

kWh

Energieträger: Koks, Braunkohle, Steinkohle Heizöl Erdgas, Flüssiggas Fernwärme aus Heizwerk oder KWK Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel Elektrische Energie (auch Wärmepumpe), Strommix Baujahr des Wohngebäudes Energieeffizienzklasse des Wohngebäudes bei ab 1. Mai 2014 erstellten Energieausweisen

Ko Öl Gas FW HZ E Bj A+ bis H (z. B. Kl. B)

unsere annahmestellen

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Mittwoch: Am Samstag der Vorwoche in den Annahmestellen und montags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

Soltau

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Sonntag: Mittwochs um 17 Uhr in den Annahmestellen und donnerstags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

Schul- und Bürobedarf Poststraße 22

Am Vogelsang 12

Buttgereit Touristik-Alber EAG-Goldankauf Toto-Lotto, Reisebüro Lüneburger Straße 30

Toto-Lotto, Tabakwaren Verdener Straße 9-11

Direkt zum KleinanzeigenOnline-Formular

Kleinanzeigen-Coupon Coupon ausfüllen und an den Heide-Kurier, Kirchstraße 4, 29614 Soltau, senden. Natürlich können Sie ihn auch im Verlag oder in einer unserer Annahmestellen abgeben. Bei Zusendung bitte den passenden Geldbetrag in bar oder in Briefmarken (Wert max. 1,45 €) beilegen.



famila-Markt

BITTE BEACHTEN! Annahmeschlußzeiten für private Kleinanzeigen



Schneverdingen

Buchhandlung Schütte

V B

Bispingen Karsten Inselmann Toto-Lotto, DHL-Paketshop Tabakwaren, Feldstraße 4

Tabakwaren Lührs

Alles für das Kind Neu und Second-Hand Verleih u. Umstandsmoden Hauptstraße 2

Toto-Lotto, Tabakwaren Marktstraße 8

Müden/Örtze Neuenkirchen Ohlhoff Buch, Papier, Foto, Bürobedarf Hauptstraße 25 und Visselhövede Marktplatz 7

Munster

Pressefachgeschäft D. Peters Toto-Lotto, Tabakwaren Hauptstraße 5

Hermannsburg EDEKA Ehlers Celler Straße 18

famila-Markt

Malys Eck

Kohlenbissener Grund

Toto-Lotto, Zeitschriften, Tabakwaren, Reisebüro Celler Straße 17

Gabriele Mühe Toto-Lotto, Zeitschriften, Bücher, Schreibwaren Veestherrnweg 12

Wietzendorf Dorfmark EDEKA Heinrich Poststraße 2

bei Beate Bekleidung, Spielwaren, Kurzwaren, Wolle Enge Straße 9a

Mit der Auftragserteilung erklären sie sich damit einverstanden, dass die Veröffentlichung ihrer Kleinanzeige in der gedruckten Ausgabe und in der Pdf-Datei der Heide-Kurier-Ausgabe auf unserer Homepage im Internet erfolgt.