Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier

Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier

Seite Soltau Filmkunstreihen im September Seite Schneverdingen Bürgerbus auf gutem Weg Seite Heidekreis prüft erneut Verkaufsstellen 2 Soltau H...

8MB Sizes 0 Downloads 0 Views

Recommend Documents

Sonntag_HK01 (Page 1) - Heide Kurier
28.06.2009 - Norbert Knebel und Christiane Nie- mann von ... Norbert Knebel, Wolfgang Pohlmann und Christiane Niemann (v

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
14.04.2013 - Rat: Mittagsruhe bleibt abgeschafft. Seite 3. Heidekreis. Schadstoffmobil wieder unterwegs. Seite 4. Soltau

Mittwoch_HK22 (Page 1) - Heide Kurier
04.07.2011 - Gaststätte Deutsches Haus in Munster, Friedrich-Heinrich-Platz 1. Referent: Stefan Wenzel, ..... Jürgen H

Mittwoch_HK20 (Page 1) - Heide Kurier
07.10.2014 - Morgen: Northern Soul. SCHNEVERDINGEN. Am morgi- gen Donnerstag lädt der Kulturver- ein Schneverdingen wie

Sonntag_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
11.09.2011 - an Regionalleiter Martin Born-Rich- ard und Gudrun Szredzinski (Ver- waltung) übergeben wurde. Sieben. Unt

Sonntag_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
19.07.2009 - „Quatsch Comedy Club“ entstan- den ihre Bühnenprogramme „Movie. Madness“ und „All about Emmi“.

Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
15.06.2015 - seinerzeit ein Straßenfeger. BISPINGEN. „Was gibt's Neues in der Schienenverkehrsdebatte?“ heißt es a

Sonntag_HK16 (Page 1) - Heide Kurier
08.02.2015 - Krieg der Knöpfe“ in einer Neuver- filmung von Yann Samuell aus dem. Jahr 2011, der sich an der Buch- vorla

Mittwoch_HK04 (Page 1) - Heide Kurier
12.06.2009 - Wer „Ricky“ kennenlernen möchte, sollte mit dem Team der ... sungswunder aus der Bibel im Mit- telpunkt ...

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
25.01.2015 - „Mortdecai - Der Teilzeitgauner“ sowie „Honig im Kopf“ und ande- re Filme im Programm. -/24$%#!) $%2. Tgl.

Seite

Soltau Filmkunstreihen im September

Seite

Schneverdingen Bürgerbus auf gutem Weg

Seite

Heidekreis prüft erneut Verkaufsstellen

2

Soltau HK verlost Freikarten für Lichterfest

Seite

5

2

Sport Faustballerinnen erfolgreich

Seite

6

3

Heidekreis Sommerpilgern im Naturschutzgebiet

Seite

9

Verlagssonderveröffentlichung Heideblütenfest in Schneverdingen Seite

4

Heidekreis Leseausweis für die Schultüte

Seite

11

heide

HEIDEKREIS. Seit 2009 prüft der Heidekreis in regelmäßigen Abständen durch Testkäufe mit Jugendlichen, inwieweit die Gesetzesbestimmungen zum Verlauf von Alkohol an Minderjährige in verschiedenen Verkaufsstellen eingehalten werden. Von Juni bis August wurden erneut Super- und Getränkemärkte, Kioske sowie Tankstellen im Heidekreis getestet. Verkaufsstellen in Walsrode und Bad Fallingbostel wurden diesmal ausgeklammert: Die jugendlichen Testkäufer könnten in ihren

flage Verteilte Au plare em 45.900 Ex

Heimatorten bekannt sein und das Ergebnis verfälschen. Die 16jährigen wurden auf ihre Aufgabe vorbereitet und begleitet. Während es bei ihren Kaufversuchen in Schneverdingen nirgendwo hochprozentigen Alkohol für sie gab, sah es in Bispingen ganz anders aus. Dort wurde in jedem getesteten Geschäft Schnaps an die Minderjährigen verkauft.

Nach dem Einkauf wurden das Verkaufspersonal und die Marktleitung über den Testkauf und das Ergebnis unterrichtet. Die aufmerksamen Verkäuferinnen und Verkäufer, „wurden für ihr Verhalten gelobt“, heißt es in einer Pressemitteilung des Heidekreises. Und weiter: „In den Fällen des unerlaubten Verkaufs zeigten sich alle Betroffenen einsichtig“. EntInternet: www.heide-kurier.de sprechende Bußgeldverfahren wurFax Redaktion: (0 51 91) 98 32 49 den dennoch gegen sie eingeleitet.

h am Mittwoc

Mizar-Quartett spielt

Bisher waren kleinere Schäden wie z.B. Kratzer oder Dellen im Lack zwar sehr ärgerlich, Die günstige Lösung bei kleinen Lackschäden aber zu teuer und zeitaufwendig in der Ausbesserung. Die Zeiten sind jetzt vorbei. Mit unserem neuen Lackiersystem sind solche Reparaturen problemlos und sofort zu beheben.

Und weil es mit dem neuartigen System so schnell geht, wird es für Sie auch so günstig! Unser neues Verfahren eignet sich prinzipiell für alle Einzelschadstellen mit einem Durchmesser von bis zu 3 cm; ausgenommen sind Schäden in den Mittelflächen von Dach und Motorhaube. Ein verbindliches Reparaturangebot erhalten Sie nach Besichtigung des Schadens.

In den anderen Städten und Gemeinden des Heidekreises lag die Beanstandungsquote zwischen 40 und 60 Prozent. Daß die „Gesamtverkaufsquote“ mit 45 Prozent relativ niedrig ist, „ist vor allem dem herausragenden Ergebnis aus Schneverdingen zu verdanken“, so ein Sprecher des Heidekreises.

kurier

Mittwoch, 26. August 2015 Nr. 68 / 36. Jahrgang Tel.: (0 51 91) 98 32 - 0 Fax Verlag /Anzeigen: (0 51 91) 98 32 14

Die günstige Lösung bei kleinen Lackschäden.

Munster · Wagnerstraße 10 - 16 · 콯 05192/9888-0

SCHNELL UND GÜNSTIG VOM PROFI

Schnapskauf mit 16

heute im heide kurier Heidekreis Offene Pforten in zwei Naturgärten

Feierabend-Radtour SOLTAU. Der ADFC Heidekreis bietet am morgigen Donnerstag wieder eine Feierabendtour an. Eingeladen sind alle, die Spaß an geführten Radtouren haben, auch Touristen, welche die Landschaft entdecken

möchten. Treffpunkt ist der Parkplatz in der Bornemannstraße in Soltau, Los geht es um 18 Uhr, zurück sind die Radler gegen 20.15 Uhr. Gefahren wird im gemäßigten Tourentempo (rund 18 Kilometer pro Stunde).

Junge Leute gegen Rechts sensibilisieren Verein Aproto hat neues Domizil in Hörpel gefunden

Wegen der großen Resonanz gibt es jetzt ein weiteres Klassikkonzert: Für Sonnabend, den 5. September, lädt der Kulturverein Schneverdingen zu einem Abend mit dem Mizar-Quartett (Foto) in das Atelier de Bruycker im Schneverdinger Höpen ein. 2005 haben sich die vier Streicherinnen zum Mizar-Quartett zusammengeschlossen und sind seitdem ein vielgefragtes Enesemble. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Besucher dürfen mit dem Pkw bis zum Atelier vorfahren. Karten gibt es bei der Schneverdingen-Touristik und in der Buchhandlung Vielseitig sowie an der Abendkasse.

Motorrad übersehen HEBER. Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Rotenburg bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag in der Scharrler Straße in Heber. Eine 28jährige Autofahrerin hatte den in Richtung Scharrl fahrenden Kawasaki-Fahrer übersehen, als sie von einer Grundstücksausfahrt auf die Bundesstraße einbog. Das Motorrad

prallte direkt gegen die linke Fahrzeugseite. Der 48jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber zum Diakoniekrankenhaus nach Rotenburg geflogen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich in das Heidekreisklinikum Soltau gebracht.

Große Orgelchoräle

Die mystische Atmosphäre und der spirituelle Geist der großen französischen Kathedralen atmet in der romantischen Orgelmusik des Franzosen César Franck. Zwei seiner Meisterwerke für Orgel können die Besucher der diesjährigen Orgelwochen im Kirchenkreis Soltau am kommenden Sonntag, dem 30. August, in Soltau hören. Beginn ist um 18 Uhr in der St. Johanniskirche. Bettina Hevendehl und Mathias Hartmann, Kantorenehepaar an der Luther- und St. Johanniskirche, spielen die Choräle Nr. 2 h-moll und Nr. 3 a-moll von Franck. Diese Kompositionen entstanden im Todesjahr des Komponisten und stellen die Summe eines langen Organisten- und Komponistenlebens dar. Franck bringt in seinen Chorälen die Sphären des Konzertanten und des kirchlichen zur Synthese. Verschiedene historische Gattungstraditionen vereinen sich in der Harmonik der Spätromantik zu einer neuen romantisch-symphonischen Spielart der Orgel. Die bekannte Suite Gothique des Franck-Zeitgenossen Leon Boéllmann ergänzt das französische Programm des Konzerts. Der Eintritt ist frei.

HÖRPEL (mwi). Sie ist nicht der Nabel der Welt, die Bispinger Ortschaft Hörpel. Doch für Menschen, die sich gegen Fremdenfeindlichkeit und rechtes Gedankengut engagieren wollen, wird das Heidedorf jetzt zur überregional interessanten Adresse: Dort, auf einem ehemaligen Hof, hat der gemeinnützige Verein „Aproto - Aktionen und Projekte pro Toleranz“ sein neues Domizil gefunden. Eingerichtet werden soll dort auch ein neues Aktionshaus des Vereins, dessen Aktivitäten am 26. September starten, wenn Deutschlands bekanntester Plakatkünstler und Graphiksatiriker, Klaus Staeck, seine Ausstellung eröffnet.

Martin Schulz, dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, gehörten dazu.

Alles fing mit einem Auftritt bei „Wetten daß ...?“ 2011 an, als MaxFabian Wolff-Jürgens, damals noch Schüler, 15 Getränkekisten auf seinem Kinn balancierte. Als Thomas Gottschalk ihn fragte, ob er jemanden grüßen wolle, wandte er sich statt dessen via Bildschirm mit der Bitte an den amerikanischen Botschafter, sich beim ihm zu melden, weil seine Schwester Pobleme mit ihrem USA-Visum hatte. „Die Botschaft hat sich tatäschlich gemeldet, und das Problem war schnell gelöst“, berichtet Till-Matthias Jürgens, Vorstandsvorsitzender von Aproto.

Und genau darauf zielen die Aktionen, die möglichst bundesweit Menschen motivieren sollen, Position zu beziehen. Denn, so Jürgens weiter, „wir sind zornig über tumbe und braune Diffamierungen von Flüchtlingen. Wir sind böse über eine Bundesregierung, die sich nicht menschlich, sondern nur bürokratisch äußert. Und wir sind in großer Sorge, was den nachlässigen Umgang mit der deutschen Geschichte angeht.“

Die solchermaßen gewonnene Popularität setzte „Kisten-Max“, wie er nach seinem Balanceakt in der Öffentlichkeit häufig genannt wurde, ein, um die von ihm und seinem Freund Jamal gegründete Initiative „Jung gegen Rechts“ bekannt zu machen. Dazu nutzte er auch einen weiteren Aufritt in der Samstagsabendshow 2012. Noch im selben Jahr gründete sich der Verein Aproto, der auch Träger der Initiative wurde. Als wesentlicher Impulsgeber balanciert Max-Fabian aber nicht nur gegen Rechts: Zu den Aktionen der Initiative zählten beispielsweise eine „Reise gegen Rechts“ zu den Orten des Neonazi-Terrors in Deutschland, eine Fahrt zu den Gedenkstätten des Holocausts anläßlich der Fußballeuropameisterschaft 2012 in Polen, Toleranz-Turniere „Kicken gegen Rechts“ und die Teilnahme an Veranstaltungen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Aber auch eine Präsentation in der Bundestagsarbeitsgruppe „Strategien gegen Rechtsextremismus“ auf Einladung von Frank-Walter Steinmeier und ein Zusammentreffen mit

„Damit ist Aproto auf der ‚großen Bühne‘ von Medien und Politik angekommen“, meint Jürgens. Und damit dies im Sinne der Förderung von Toleranz, Demokratieverständnis und Geschichtsbewußtsein auch künftig so bleibt, will der Verein mit weiteren Projekten sein Anliegen vorantreiben: „Wir verstehen uns als Verein, der zwar auch lokal Aktivitäten organisiert, vor allem aber überregional tätig ist. Wir schätzen jeden, der Stellung bezieht. Jeder einzelne ist wichtig.“

So liegt dem Verein und der Initiative „Jung gegen Rechts“ - wie der Name schon sagt - insbesondere Geschichtswissen und -bewußtsein der jüngeren Generation am Herzen, vor allem, was die Greuel der Nazis betrifft. Um diese Kenntnisse, betont der Vereinsvorsitzende, sei es nicht zum besten bestellt. „Wir besuchen deshalb mit Aproto regelmäßig die Auschwitz-Gedenkstätten. Diese Besuche liegen uns sehr am Herzen, denn sie bewegen viel im Kopf der jungen Menschen. Sie rütteln sie auf und schärfen den Blick auch für gegenwärtiges Unrecht.“ Auch das derzeit wohl ehrgeizigste Projekt von Aproto dreht sich um dieses konkrete Thema - die „Auschwitz Memorial App“. Dazu Meike Wolff, im Aproto-Vorstand für Finanzen zuständig: „Die Beschilderung in den Gedenkstätten ist in den Sprachen Polnisch, Englisch und Hebräisch gehalten, weil man dort seinerzeit verständlicherweise nicht die Sprache der Täter haben wollte. Da eine Änderung der Beschriftung sehr teuer wäre, möchten wir für deutsche Besucher eine App anbieten. Gerade auch jungen Leuten, für die es normal ist, sich über das Smartphone zu orientieren, möchten wir diese Möglichkeit eröffnen.“

Balanciert auch publikumswirksam gegen Rechts: Max-Fabian WolffJürgens. Und Jürgens: „Die App will in einem ersten Schritt alles vermitteln, was es in Auschwitz zu wissen gibt. Per GPS-Steuerung soll das Smartphone dann dem Besucher genau die Informationen über den Punkt liefern, an dem er sich befindet. Darüber hinaus soll die App aber auch beispielsweise Schulen die Möglichkeiten bieten, einen Auschwitz-Besuch vor- und nachzubereiten.“ Da dieses Vorhaben ein sehr sensibles Thema berühre, sei es wichtig gewesen, zunächst die entsprechenden Organisationen einzubinden: „Wir haben deshalb mit deutschen Politikern gesprochen, die dies befürworten. Und wir haben uns an Josef Schuster, den Präsidenten des Zentralrates der Juden in Deutschland gewandt, der das Projekt ebenfalls unterstützt. Er hat sich dafür beim polnischen Botschafter einge-

setzt, so daß auch die polnische Regierung das Vorhaben befürwortet. Schließlich geht es um staatliche polnische Gedenkstätten.“ Alle wichtigen Beteiligten mit ins Boot zu holen, sei ein langer Prozeß gewesen. Die App befinde sich derzeit in der Planungsphase, wobei jetzt die Finanzierung im Vordergrund stehe, so der Vorsitzende: „Wir rechnen hier mit einem sechsstelligen Betrag, denn es geht nicht nur ums Programmieren, sondern auch um die Sicherstellung der Nachhaltigkeit.“ Hier sei der Verein auf der Suche nach Spendern, um das Projekt zu finanzieren: „Wir suchen immer nach Sponsoren, denn wir machen zwar viel in Eigenleistung und stecken selbst viel in die Projekte, können aber nicht alles allein bewältigen.“ Lesen Sie weiter auf Seite 5.

Seite 2

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

Vorverkauf startet

Gospel und Pop mit „Chriation“

Matthias Brodowy am 11. Oktober in Soltau

MÜDEN. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „St. Laurentius klingt" ist der Jugendgospelchor „Chriation“ der St. Lamberti Kirchengemeinde aus Bergen am Freitag, dem 4. September, in der Müdener St. Laurentiuskirche zu Gast. Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr. Der Jugendchor unter der Leitung von Do-

minik Hertwig präsentiert im Rahmen eines etwa einstündigen Programms Stücke aus den Bereichen Pop und zeitgenössischer Gospel. Chor und Solisten werden an diesem Abend von einer Band mit Schlagzeug, Baß und Piano begleitet. Die Besucher sind nicht nur zum Zuhören eingeladen, sondern werden zum Mitsingen,

Mitklatschen und Mittanzen animiert. Die jungen Sängerinnen und Sänger freuen sich darauf, ein eigenes, kleines Konzert zugunsten der St. Laurentius-Stiftung geben zu können. Wie immer, wenn „St. Laurentius klingt" ,ist der Eintritt frei. Statt dessen wird um eine Spende für die Kirchenstiftung gebeten.

Filmkunst-Reihen starten Dersa-Kino Soltau zeigt erneut ausgewählte Produktionen

Kommt mit seinem neuen Kabarett-Programm: „Kopfsalat“ am 11.Oktobe in die Aula des Gymnasiums Soltau: Matthias Brodowy. SOLTAU. Im Rahmen der Veranstaltungen anläßlich des 100.Weihejubiläums der ersten St.-Marien-Kirche in Soltau am 10. Oktober hat jetzt der Vorverkauf begonnen für die Veranstaltung mit Matthias Brodowy und seinem Kabarett-Programm: „Kopfsalat“ am Sonntag, dem 11.Oktober, um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums.

SOLTAU (suv). Blockbuster aus Hollywood und erfolgreiche Komödien aus Deutschland ziehen zwar viele Besucher an, doch das Soltauer Dersa-Kino hat auch Filme im Programm, die ein Publikum ansprechen, das Produktionen abseits des Massengeschmacks auf der großen Leinwand sehen möchte. Und eben solche Filmperlen laufen im Rahmen der Serien „FilmKunst“ sowie „Kirchen + Kino“ seit einiger Zeit sehr erfolgreich im Kino der Böhmestadt. Grund genug für das Dersa-Team, im September eine Neuauflage der beliebten Kultur-Kino-Reihen zu starten und ab Oktober auch die Liveübertragungen von Konzerten der Berliner Philharmoniker fortzusetzen.

Grundvoraussetzung für Bühnenhyperaktive. Und drücken wir den Reset-Knopf und gehen zurück auf Null, dann stellen wir fest: Am Anfang war sowieso nur Chaos, das Tohuwabohu, die Ursuppe, aus der wir alle herausgefischt wurden und die wir nun gemeinsam auslöffeln müssen. Brodowys achtes Kabarettprogramm ist wie immer massiv musikalisch, mit grotesken Gedankengängen garIn seinem achten Programm ofniert, partiell poetisch, prinzipiell pofenbart Matthias Brodowy sein wahSeit die Kino-Betreiber aus Damlitisch und absolut aktuell. Ein Abend, res Gesicht: Er ist ein hoffnungsvolaus dem man einiges mitnehmen me, Alexander Thye und Philip Hartler Chaot! In seinem Kopf tobt, seit manis, das Soltauer Kino vor knapp kann, quasi „Tohuwabohu to go“. er denken kann, das Chaos. Aber da zwei Jahren übernommen haben, der Kelch mit Ritalin an ihm vorbei Karten gibt es im Pfarrbüro St.Ma- hielt erstmals digitale 3D-Technik gegangen ist, dürfen seine Synapsen rien, in allen Geschäftsstellen der Einzug, und später wurde auch die weiter Salsa tanzen. Wenn man Kreissparkasse Soltau sowie in den Filmauswahl durch die neuen Reihen Nietzsche Glauben schenken darf, Buchhandlungen Hornbostel und vielfältiger und anspruchsvoller. Hier Petra Bronikowski vom Soltauer Dersa-Kino stellte das Programm der dann bringt das Chaos im Kopf so- Schütte in Soltau und im Bücherla- laufen nicht nur zum Teil preisgejetzt wieder aufgelegten Reihen „FilmKunst“ sowie „Kirchen + Kino“ vor. gar tanzende Sterne hervor. Ideale den Gevers in Schneverdingen. krönte Filme, sondern auch das Programm selbst wurde bereits prämiert: In der Mischung aus Thriller und DraDie Reihe „Kirchen + Kino“ startet Vor rund drei Monaten erhielt das ma lernt die junge Spanierin Victoria am 28. September mit „Selma“ und Soltauer Dersa-Kino zusammen mit in der Berliner Szene vor einem Club hat unter anderem mit Filmen wie anderen Filmtheater und Spielstellen vier Freunde kennen, die ein Ding „Birdman“ am 26. Oktober und „Mr. aus Niedersachsen und Bremen den drehen müssen, um eine alte Schuld May und das Flüstern der Ewigkeit“ SOLTAU. Mit mehreren Funkstrei- wohner entdeckte die offenstehende Kinoprogrammpreis der „nordmedia“ zu begleichen - und Victoria soll als am 30. November einmal monatlich fenwagen und einem Polizeihub- Terrassentür und kurz darauf auch ei- (HK berichtete). Die Auszeichnung Fahrerin fungieren. noch bis zum Mai 2016 zahlreiche schrauber fahndete die Polizei am ne flüchtende Person. Nach kurzer gab es für die speziellen Filmreihen Höhepunkten zu bieten. „Und am 15. frühen Morgen des vergangenen Verfolgung war der Verdächtige je- und Sonderprogramme, die jetzt eiWeiter geht die Reihe am 13. und Oktober soll außerdem die erste Dienstag im Soltauer Ortsteil Ahlften doch verschwunden. Obwohl die Po- ne Neuauflage erleben. 15. September mit „Amy“, der beneue Übertragung der Berliner Philnach einem mutmaßlichen Einbre- lizei schnell vor Ort war und zahlreiwegenden Geschichte der Sängerin harmoniker live im Kino beginnen“, cher. Bewohner eines Hauses in der che Beamte den Täter suchten, blieb Denn sowohl „FilmKunst“ also Amy Winehouse, die im Alter von nur so Bronikowski. Für den 31. DeStraße Am Berge hatten gegen 4 Uhr die rund einstündige Aktion erfolglos. auch „Kirchen + Kino“ seien bisher 27 Jahren starb. Am 20. und 22. Sepzember sei darüber hinaus das Sildie Polizei alarmiert, nachdem ihr Auch die Unterstützung aus der Luft sehr erfolgreich gelaufen, freut sich tember ist der Film „Mama gegen Pavesterkonzert mit Dirigent Sir Simon Hund angeschlagen hatte. Ein Be- brachte in diesem Fall nichts. Petra Bronikowski, die das Soltauer pa - Wer hier verliert, gewinnt“ und Rattle und Anne-Sophie Mutter an Kino und das hiesige Team leitet: am 27. und 29. September „Gefühlt der Violine als Live-Übertragung ge„Hier wollen wir auch in der neuen Mitte Zwanzig“ zu sehen. Im folgenplant. Staffel anspruchsvolle und schöne den Monat läuft in der „FilmKunstFilme zeigen.“ Und das Programm, Reihe“ am 4. und 6. Oktober „LearUnd wer Filmklassiker unter freidas mit der Reihe „FilmKunst“ am 6. ning to Drive - Fahrstunden fürs Le- em Himmel sehen möchte, sollte und 8. September mit dem Festival- ben“, am 11. und 13. Oktober „Kö- sich den 10. September vormerken: Hit „Victoria“ beginnt, hat viel zu bie- nigin der Wüste“, am 18. und 20. Ok- Dann zeigt die Interessengemeinwildtierhilfe · telefonische Auskünfte ten: Die auf der Berlinale gefeierte tober „True Story - Spiel um Macht“ schaft Handel und Gewerbe (IHG) von 9 bis 16 Uhr unter Ruf (0 51 90) 9 84 95 99 deutsche Produktion wurde in einer sowie am 25. und 27. Oktober „Co- Soltau im Hagen der Böhmestadt www.wildtier-hilfe.de einzigen Kameraeinstellung gedreht conut Hero“. Die aktuelle Serie beim Sommer-open-air-Kino „Das und beim Deutschen Filmpreis 2015 schließt am 1. und 3. November mit Leben des Brian“. Die Veranstaltung Auch in den vergangenen Tagen in sechs Kategorien ausgezeichnet. „Broadway Therapy“. startet um 18 Uhr. wurden wieder mehrere „Samtpfoten“ zur Wildtierhilfe Lüneburger Heide gebracht - unter ihnen der bereits in der vergangenen Woche erwähnte Kater, dem das Team der Auffangstation in Soltau-Hötzingen den Namen „Socke“ (oben) gab: Er wurde in Neuenkirchen gefunden, ist schätzungsweise drei Jahre alt und nicht gekennzeichnet oder kastriert. Außerdem wurden in der HEIDEKREIS. Der Verein „Über vergangenen Woche zwei etwa fünf Zäune schauen“ im Heidekreis lädt Monate alte Katzen in einer TierkliGarteninteressierte am kommenden nik in Munster abgegeben und im Sonntag, dem 30. August, in zwei NaAnschluß zur Einrichtung nach Hötturgärten im Nordkreis ein. zingen gebracht: Die beiden Wunderschön gelegen zwischen schwarzen Katzen sind vermutlich Wolterdingen und Schneverdingen, Geschwister und ebenfalls nicht gein Gröps 2a, befinden sich der Garkennzeichnet. Eine von ihnen hat ten und das Atelier von Marlies zwei weiße Flecken an der Brust, Fromm. Sie öffnet ihre Pforte am das Fell der anderen ist komplett Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. schwarz. Ferner kamen aus SchneHier mitten im Wald, besuchen auch verdingen noch eine vermutlich regelmäßig zahlreiche Tiere wie rund sieben Wochen alte Katze und Waschbär, Reh und Marder das ihr Bruder (2. v. oben) zur Wildtier1.800 Quadratmeter große Grundhilfe: Die beiden wurden in einer stück. Es bildet zugkeich das perTierarztpraxis abgegeben und sind fekte Ambiente für die Objekte der dann zur Auffangstation gebracht Marlies Fromm (oben) sowie Claudia und Dirk Mertens (unten) laden am Künstlerin. Plastiken und Skulpturen worden. Dort warten auch noch die Sonntag in ihre Gärten ein. aus Stein, Yton und anderen Werkschwarz-weiße Katze „Flecki“ (2. v. stoffen präsentieren sich in üppiger unten) und der schwarze Kater Natur. „Stinki“ (unten) auf ein neues Zuhause: Die zwei einjährigen Katzen In Bispingen, Wilsede 6, freuen sich sind beide kastriert, gechipt und Claudia und Dirk Mertens zum zweigeimpft sowie gegen Parasiten beten Mal in diesem Jahr von 11 bis 18 handelt und könnten sofort in lieUhr auf zahlreiche Besucher in Ihrem bevolle Hände vermittelt werden. 4.900 qm großen Naturgarten. DieDie zwei sind sehr zutraulich, woser liegt in der Heidelandschaft am bei „Stinki“ etwas unsicherer, aber Wilseder Berg mitten im Naturnicht ängstlich ist. Wer die „Samtschutzgebiet. Erreichen kann man pfoten“ kennenlernen und ihnen eiden Garten von den Parkplätzen in ne neue Chance geben möchte oder Döhle, Undeloh, Niederhaverbeck, eines der Fundtiere kennt oder verOberhaverbeck und Volkwardingen mißt, sollte sich melden. per Kutsche, Fahrrad oder zu Fuß.

Hubschrauber im Einsatz

fundtier-info

Hausfrauen MUNSTER. Zur Frühstücksrunde lädt der Munsteraner Ortsverband des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB Netzwerk Haushalt) am Donnerstag, dem 3. September, von 9.30 bis 11 Uhr ins Hotel Lüneburger Hof ein. Um Anmeldungen, auch interessierter Gäste, wird bis zum 2. September gebeten. Anmeldungen nimmt Elke Buggel unter Ruf (05192) 6479 entgegen.

Chorprobe MÜDEN/FASSBERG. Der Männerchor und Cantamuschor beginnen nach der Sommerpause mit den Proben zur Vorbereitung verschiedener Auftritte im September und Oktober dieses Jahres. Dazu treffen sich die Sängerinnen und Sänger vom Cantamuschor zum ersten Probenabend am 31. August um 19 Uhr im Vereinsheim im Wiesenweg in Müden. Die Männer beginnen am Dienstag, dem 1. September, um 19 Uhr ebenso im Vereinsheim mit der Chorprobe. Alle Chormitglieder werden um ihre Teilnahme gebeten. Auch Interessierte Neueinsteiger sind willkommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.mc-mueden-fassberg.de.

Anmelden SOLTAU. Der Hausfrauenbund Soltau lädt am Montag, dem 7. September, zum Kaffeetrinken mit Klönen ein. Beginn ist um 15 Uhr im Alten Rathaus, Gäste sind willkommen. Am Mittwoch, dem 9. September, treffen sich die Mitglieder um 14.30 Uhr in der landeskirchlichen Gemeinschaft, Harm-Tyding-Straße 13 zum (kostenpflichtigen) Shake- und Cocktail-Seminar, bei dem es darum geht, mit Michprodukten zu „zaubern“ - eine Verkostung gehört natürlich dazu. Anmeldungen werden bis zum 2. September unter Telefon (05191) 12775 und 13243 erbeten, auch Gäste sind willkommen.

Ameisenbär SOLTAU. Am Sonntag, dem 30. August, macht sich der Ameisenbär um 10 Uhr vom Soltauer Bahnhof von Gleis 5 auf den Weg in das Naturschutzgebiet nach Döhle. Am Ziel steht den Fahrgästen ein dreistündiger Aufenthalt zur Verfügung, so daß für eine Wanderung oder eine Kutschwagenfahrt durch die Heide Zeit vorhanden ist. Um 15 Uhr rollt der historische Triebwagen wieder im Bahnhof Soltau ein. Der Ameisenbär (Baujahr 1937) verfügt über 55 Sitzplätze, 16 Stehplätze und kann zwölf Fahrräder befördern. Fahrkarten sind ausschließlich am Sonntag am Zug bei den Schaffnern Andreas Schütte und Alois Dayen erhältlich. Für Sonderfahrten ist der Ameisenbär über die Soltau-Touristik buchbar.

Zwei Naturgärten laden ein „Über Zäune schauen“ am Sonntag im Heidekreis

impressum

Herausgeber: AM-Verlag Andreas Müller KG Postfach 13 52, 29603 Soltau Kirchstraße 4, 29614 Soltau Telefon (0 51 91) 98 32 - 0 Telefax (0 51 91) 98 32 14 www.heide-kurier.de Verlagsleitung und Anzeigenleitung: Karl-Heinz Bauer Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Manfred Wicke Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags Der heide kurier wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden, Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Gültig z. Zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 30 vom 1. Oktober 2014. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

Mittwoch, 26. August 2015

Seite 3

heide kurier

Präsent für 1.000. Fahrgast Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens: „Bürgerbus auf einem guten Weg“ meter auf dem Tacho hat, verfügt über moderne Technik. Anhand eines Tablet-PCs werden die Zahlen der Fahrgäste genauestens registriert. „Bis Ende Juli hatten wir insgesamt 783 Passagiere. Erstaunlicherweise verbuchten wir in den ersten zehn Tagen dieses Monats schon 190 Fahrgäste, so daß wir unseren 1.000. Mitfahrer viel früher als erwartet begrüßen können“, erklärte Mahnken. Mit einer solchen Resonanz habe er nicht gerechnet, zumal der eine oder andere Bürgerbusverein durchaus mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen habe. „Wir blicken daher sehr hoffnungsvoll in die Zukunft“, meinte der Vorsitzende. Erfreulich sei auch die große Zahl an ehrenamtlichen Busfahrerinnen und Busfahrern, die auf nunmehr 28 angestiegen sei.

„Die Einsatzbereitschaft und das Der Schneverdinger Bürgerbus, Engegament unserer Fahrerinnen der seit März dieses Jahres fährt und und Fahrer ist beispiellos“, lobte inzwischen schon rund 36.000 Kilo- Mahnken die gesamte Mannschaft,

die sich unter dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ unentgeltlich für die Allgemeinheit einsetzt. Der Schneverdinger Bürgerbus fährt auf drei Ringlinien in und um Schneverdingen. Derzeit ist der Verein damit beschäftigt, die Resonanz auf die einzelnen der insgesamt 61 Haltestellen zu überprüfen und auszuwerten. So sollen Haltestellen und Linien weiter optimiert und den Bedürfnissen der Nutzer angepaßt werden. Auch die Fahrpreistabelle will sich der Verein noch einmal vornehmen und womöglich um einen Kurzstreckentarif ergänzen. „Das gilt für alle StadtmarketingProjekte. Nach ein paar Monaten sollte Bilanz gezogen werden, um das, was nicht so gut läuft, zu verbessern. Man muß den Stadtmarketing-Projekten ihre Zeit geben“, so Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens. Der Bürgerbus sei eine hervorragende Ergänzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Schneverdingen, der

Rippenbraten gefüllt

bekanntlich vom Schulbusbetrieb abhängig sei. „Verein und Bürgerbus sind auf einem guten Weg“, betonte Moog-Steffens. Das Seniorenzentrum „Schaukelstuhl“ hatte am vergangenen Sonntag in Kooperation mit dem Schneverdinger Bürgerbusverein zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen, um das Angebot insbesondere bei Senioren noch bekannter zu machen. Bei Musik vom Alleinunterhalter sowie Kaffee und Kuchen konnten sich Interessierte über das Angebot informieren. „Uns geht es darum, mögliche Hemmschwellen abzubauen“, erläuterte Ulrike Röhrs vom Verein zur Pflege Hilfsbedürftiger, der das Seniorenzentrum Schaukelstuhl betreibt. Mahnken hofft, daß künftig noch mehr Senioren den Bürgerbus nutzen. Auch Menschen mit Behinderungen könnten mitfahren, zumal auch Rollstühle und Rollatoren im Bus Platz fänden. „Bislang sind zwölf Prozent unserer Fahrgäste Schwerbehinderte“, so Mahnken. Sein Büro hat der Bürgerbusverein nach wie vor im Schneverdinger Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Oststraße. Auf dem Grundstück sollte eigentlich ein Unterstand für den Fiat-Kleinbus entstehen (HK berichtete), doch diese Pläne haben sich als nicht realisierbar erwiesen. Dennoch möchten die Vereinsmitglieder „ihren“ Bus aber vor Wind und Wetter schützen. „Eventuell können wir die bisherige Garage umbauen und von 18 auf 30 Quadratmeter erweitern. Das könnten wir in Eigenleistung machen. Dazu brauchen wir aber noch grünes Licht von den Stadtwerken als Eigentümer“, so Mahnken. Langeweile dürfte im Verein also auch künftig nicht aufkommen, gibt es doch immer reichlich zu tun.

Und Reinhard Zube? Der Lünzener wird den Bus auch weiterhin nutzen, denn: „Er fährt regelmäßig das ganze Jahr durch. Ich muß schon sagen, ich Heinrich Mahnken, Vorsitzender des Bürgerbusvereins, überreichte dem 1.000 Fahrgast Reinhard Zube (Mitte) bin sehr glücklich, daß wir den Bürein Präsent. Auch Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens gratulierte. gerbus haben.“

mit Apfel & Rosinen bratfertig gewürzt 1 kg

6.90

Kalbsschnitzel aus der Oberschale 100 g

TÄGLICHE FRISCHE AUS EIGENER HERSTELLUNG:

Magensülze mit grünem Pfeffer 100 g

2.99 1.99

Salsiccia

100 g italienische Bratwurst mit frischem Fenchel, Knoblauch und Rotwein

Filetpastete mit Pistazien 100 g

NEU: PaprikaWurstsalat 100 g

...UND AM DONNERSTAG:

Frisches Hack

80% Rind, 20% Schwein 100 g

0.69

1.49 1.59 1.29

Am Mittwoch, den 2. September, kochen wir für Sie

SCHNIPPELBOHNENSUPPE

Mo.–Fr. durchgehend 7.00–18.00 Uhr Sa. 7.00–12.00 Uhr

isch e re i

SCHNEVERDINGEN (mk). „Ich nutze den Bürgerbus relativ regelmäßig, so zwei- bis dreimal die Woche. Es kommt darauf an, was zu erledigen ist. Für mich ist das eine tolle Sache, weil der Bürgerbus auch in den Schulferien nachmittags fährt“, so Reinhard Zube. Der 62jährige Lünzener ist der 1.000. Fahrgast des Schneverdinger Bürgerbusses. Er steigt stets an der Haltestelle am Rieper Weg in Lünzen ein und fährt meistens bis zur Haltestelle am Brink in Schneverdingen mit. Heinrich Mahnken, Vorsitzender der Bürgerbusvereins, sowie Bürgermeisterin Meike MoogSteffens ließen es sich am vergangenen Sonntag nicht nehmen, den „Jubiläumsfahrgast“ persönlich zu begrüßen. Der Bürgerbusverein spendierte dem Lünzener zudem ein kleines Präsent.

Fle

Fleisch und Wurst aus eigener Herstellung

seit 1927

www.heidespezialitaeten.de Breloher Straße 52 | 29633 Munster | Telefon 0 51 92 / 28 08

Spaziergang mit Obst

Der Heimatverein Fintel lädt am kommenden Sonntag, dem 30. August, wieder zum „Spaziergang in die Natur“ ein. Diesmal wird die Umgebung des alten Schafstalls von 1750 (Foto) erkundet, wo in den vergangenen Jahren ein kleines Naturparadies entstanden ist: Eine Streuobstwiese mit alten Obstbaumsorten und alle „Bäume des Jahres“. In diesem Jahr tragen vor allem alte Apfelsorten wie „Schöner vom Oberland“, „Celler Dickstiel“ und „Glockenapfel“ reichlich Früchte, ebenso wie die Pflaumen „Graf Althans“, so daß die Teilnehmer auch zum Verkosten der Früchte eingeladen sind. Zusätzlich werden andere alte Obstbaumsorten vorgestellt und Dr. Erika Vauk führt in einem rund anderthalbstündiger Rundgang über das Gelände. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Parkplatz am Schafstall am Nuddelhof in Fintel. Die Führung ist kostenlos, Spenden für die Arbeit der Kinder-Akademie sind willkommen.

35. Woche 2015. Gültig vom 26.08. bis 29.08.2015

www.rewe.de

Sensationspreis der Woche

29614 Soltau Am Bahnhof 12-14 FÜR PAYBACK KUNDEN 10 REWE TREUEPUNKTE GESCHENKT

Treueprämien schon ab

kernlos

6.99 € + 30 Treuepunkte Sie sparen bis zu 76 %.*

Treuepunkt-Aktion zum Eindecken!

Frische ist Trumpf! Für mehr Informationen zur Treuepunkt-Aktion einfach den QR-Code abscannen oder unter www.rewe.de

An der Bedienungstheke in Ihrem REWE CENTER Markt Soltau.

Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Mövenpick Eis versch. Sorten, (1 l = 2.47-2.61) 850-900-ml-Becher il:

33%!

Weihenstephan Rahmjoghurt versch. Sorten, (100 g = 0.26) 150-g-Becher

40%!

03. 9

22. 2

AKTIONSPREIS

AKTIONSPREIS

30%!

79. 9

CENT

il: Ihr Preisvorte

51%!

Barilla Teigwaren versch. Ausformungen, außer »La Collezione«, (1 kg = 1.54) 500-g-Pckg.

. 077

Rispentomaten* Kl. I, Deutschland, (1 kg = 2.29) 650-g-Schale

14. 9

Hackfleisch gemischt vom Rind und Schwein 1 kg

39. 6

SchweineBauchscheiben ohne Knochen, versch. mariniert, (1 kg = 6.23) 400-g-Pckg.

24. 9

AKTIONSPREIS

AKTIONSPREIS

il: Ihr Preisvorte

il:

Ihr Preisvorte

Coca-Cola versch. Sorten, teilw. koffeinhaltig, (1 l = 0.67) 12 x 1-l-PET-Fl.-Kasten zzgl. 3.30 Pfand

79

*Nicht in jedem Markt unter REWE Regional verfügbar.

il: Ihr Preisvorte

Ihr Preisvorte

Italien/Griechenland: Tafeltrauben hell Sorte: siehe Etikett, Kl. I, (1 kg = 1.58) 500-g-Schale

AKTIONSPREIS

Jim Beam Kentucky Straight Bourbon Whiskey 40% Vol., (1 l = 14.27) 0,7-l-Fl.

20%!

99. 9

AKTIONSPREIS

AKTIONSPREIS

Montag bis Samstag von 7 bis 23 Uhr für Sie geöffnet

AKTIONSPREIS

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77.

Belohnen Sie sich jetzt mit hochwertigen WMF Prämien. Bis zum 23.01.2016 Treuepunkte sammeln!

Seite 4

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

Festumzug unter dem Motto: „Schneverdingen - Echt Wild!“ Am morgigen Donnerstag ist es wieder soweit: Dann startet mit einem Dämmerschoppen der Auftakt für das diesjährige Heideblütenfest in Schneverdingen, bei dem vom 27. bis zum 30. August wieder ein buntes Spektakel auf die Besucher wartet: Denn beim ältesten Volksfest der Region gibt es vom morgigen Donnerstag bis zum kommenden Sonntag viele Highlights im Programm - inklusive des Höhepunktes in jedem Jahr: Die Krönung der Heidekönigin. Am Donnerstagabend ab 18 Uhr wird das Festwochenende mit dem Dämmerschoppen des Stadtjugendrings in der Rathauspassage eingeläutet, wo die Formation „TriPod“ für Stimmung sorgt: Die Band versteht sich als „lebende Alternative“ zum berühmten „Apfel Walkman“ - nur eben ohne Plastikkopfhörer, stattdessen mit Drums, Gitarre, Baß, drei Kehlköpfen und Allerlei musikalischem Spielzeug. In dieser Besetzung wird alles interpretiert, was das Publikum zum hemmungslosen feiern benötigt von Elvis Presley über „The Cure“ bis zu den Ärzten. Gleich drei Veranstaltungen beginnen dann am Freitagabend um 20 Uhr: Zum einen steht ein amüsanter Theaterabend im „Funhouse“ in der Freudenthalstraße 59 auf dem Plan, bei dem www.blitz-taxi-schneverdingen.de 24 h die Künstlerin Ellen Obier ihr Programm

„Ich bin alle Frauen“ zeigt. Zeitgleich wird in der Innenstadt to „Schneverdingen - Echt wild!“ die amtierende Heiauf verschiedenen Bühnen mit Live-Bands gefeiert: Die For- dekönigin durch die Innenstadt bis in den Höpen geleitet. mation „Cockroach“ steht in der Rathauspassage auf Über 1.000 Mitwirkende gestalten den Umzug der Bühne, und außerdem lockt Musik im Festzelt die alljährlich und lassen ihn zu Besucher in die Innenstadt. einer farbenfrohen und Am Samstag geht es ab 14.30 Uhr auf der Freiphantasievollen Parade lichtbühne im Höpental weiter: Hier gibt es einen Fawerden. Gegen 15 Uhr folgt miliennachmittag mit Spielangeboten für Kinder. Im erneut die Aufführung des Anschluß erfolgt Generalprobe des Märchenstückes Märchenstückes „Lang la„Lang lache der König“ mit der Theatergruppe „Die che der König“ von und mit Zeitlosen“ aus Soltau und die Krönung der neuen der Theatergruppe „Die ZeitHeidekönigin. Ab 16 Uhr laden verschiedene Volkslosen“ auf der Freilichtbühne läufe zur sportlichen Betätigung ein. Nach dem im Höpental auf. Gegen 16 „Flashmob“ der Tanzschule um 19.30 Uhr im KreuUhr steht als Höhepunkt die zungsbereich Harburger, Rotenburger und Verdeoffizielle Krönung der neuen ner Straße wartet ab 20 Uhr wieder Musik im FestHeidekönigin auf dem Plan. zelt und Stimmung mit der Band „Radionation“ bei Der Festumzug macht sich der Open-air-Veranstaltung in der Rathauspassaanschließend auf den Rückge. Außerdem kommen am Abend nicht nur die weg in die Innenstadt, wo gegroßen, sondern auch die kleinen Besucher auf ihgen 17.30 Uhr Bürgermeisterin re Kosten, wenn ab 20.45 Uhr ein großer LampioMeike Moog-Steffens und der numzug mit musikalischer Begleitung vom Rathaus Rat der Stadt Schneverdingen aus durch die Stadt führt und mit einem Höhendie frisch gekrönte Heidekönifeuerwerk (21.30 Uhr) im Walter-Peters-Park endet. gin am Rathaus in Empfang Der Festsonntag startet morgens um 8.30 Uhr mit nehmen. Mit einer zeitgleich einem plattdeutschen Frühgottesdienst auf der Die amtierende Heidekönigin startenden Open-air-VeranFreilichtbühne im Höpen. Um 11 Uhr beginnen die Lisa Schloo wird am kommenden staltung in der RathauspassaPlatzkonzerte in der Innenstadt mit einem Früh- Wochenende ihrer Nachfolgerin ge, wo „J.P.Fair“ beste Stimschoppen in der Rathauspassage, bevor um 12.30 die Krone aus blühender Heide mung verspricht, klingt das Uhr der große, bunte Festumzug unter dem Mot- übergeben. Programm allmählich aus.

Straßen gesperrt und Markt verlegt SCHNEVERDINGEN. Anläßlich des Schneverdinger Heideblütenfestes wird am morgigen Donnerstag, dem 27. August, nicht nur der Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr von der Rathauspassage auf den Parkplatz zwischen Rathaus und Arztpraxen verlegt, sondern es gibt außerdem noch einige Straßensperrung: von 28. August, 11 Uhr, bis 31. August, 9 Uhr: Rotenburger Straße von der Kreuzung Am Markt bis zur Weststraße; vom 28. August, 16 Uhr, bis 31. August, 9 Uhr: Schulstraße von der Kreuzung Am Markt bis zur Grünhagenstraße, Harburger Straße, Einmündung in

die Hauptkreuzung Am Markt und Verdener Straße von der Gartenstraße bis zur Kreuzung Am Markt; vom 29. August, 12 Uhr, bis 31. August, 9 Uhr: Verdener Straße von der Kreuzung Am Markt bis zur Bahnhofstraße, Harburger Straße von der Berkingstraße bis zur Kreuzung Am Markt und Schulstraße ab Sandstraße Richtung Innenstadt; am 30. August von 8 bis 19 Uhr: Schulstraße durchgängig. Zusätzlich gibt es noch einige kurzzeitige Sperrungen. Umleitungen sind ausgeschildert, Anliegerverkehr ist beschränkt möglich.

g für die Der Rin

igin Heistidbeei unksöimnwundern!

ter zu be Schaufens

Sander-Mrowka Juwelen - Uhren - Schmuck (Schneverdinger Hof) Verdener Str. 8-10 · Schneverdingen 콯 0 51 93 - 70 03

Traditionell startet das Heideblütenfest in Schneverdingen mit dem Dämmerschoppen des Stadtjugendring: Am morgigen Donnerstag sorgt dabei die Band „TriPod“ für Stimmung in der Rathauspassage.

Schöne Feiertage.

Oz“ tück „Der Zauberer von inszenierten Märchens die Soltauer Nach dem amüsant Jahr aufführten, zeigt “ sen“ im vergangenen „Lang lache der König (Foto), das „Die Zeitlo blütenfest das Stück Heide m diese bei Theatergruppe everdinger Höpental. auf der Bühne im Schn

Schneverdinger Heideblütenfest 28. bis 30. August 2015

Das Schneverdinger Heideblütenfest ist eine lieb gewordene Tradition und ein Ereignis, das wir alljährlich gerne feiern.

Feiern Sie mit uns das diesjährige Heideblütenfest und genießen Sie das tolle Programm für Groß und Klein!

Wir wünschen allen Mitbürgern und Gästen schöne Feiertage.

Übrigens: Plaketten für den Festsonntag und Programmhefte erhalten Sie noch bis Samstag, 18:00 Uhr bei uns in der Tourist-Information

S Kreissparkasse Soltau Foto: Saskia Schutter

H E I D E B L Ü T E S C H N E V E R D I N G E N E . V. Rathauspassage 18 · 29640 Schneverdingen Telefon +49 5193 93 800 · www.heideblütenfest.de

Mittwoch, 26. August 2015

Honigfest WIETZENDORF. In Wietzendorf steht am 26. und 27. September das 42. Honigfest auf dem Plan. Für eine optimale Vorbereitung und um anschließend die Schwächen und Stärken der Veranstaltung noch einmal zu erörtern, lädt der Verkehrsverein Wietzendorf zusammen mit Bürgermeister Uwe Wrieden zu einer Vor- und Nachbesprechung ein: Zur Honigfestvorbesprechung treffen sich Interessierte am 3. September, zur Nachschau am 1. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr auf dem Peetshof. Beim zweiten Termin wird ein kleiner Imbiß gereicht.

Seite 5

heide kurier

Brot für die Welt: Bilanz HEIDEKREIS/BERLIN. Ein gutes Spendenergebnis präsentierte „Brot für die Welt“ bei seiner Jahresbilanz 2014: Das evangelische Hilfswerk hat im Bereich der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers 4.454.960 Euro erhalten. In dieser Summe sind Kollekten und Spenden, die in Kirchengemeinden gesammelt wurden, und die direkten Überweisungen zusammengefaßt. Im Kirchenkreis Soltau wurden 61.122,26 Euro zugunsten von „Brot für die Welt“ gesammelt. Die Gemeinden

des Kirchenkreises haben sich mit verschiedenen Aktionen für „Brot für die Welt“ engagiert. Bundesweit haben Spenderinnen und Spender die Arbeit des Hilfswerks im vergangenen Jahr mit 55,7 Millionen Euro unterstützt. Damit liegt das Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres. „Brot für die Welt“ ist das weltweit tätige Hilfswerk der evangelischen Landes- und Freikirchen. Gegründet 1959, fördert das Werk heute in mehr als 90 Ländern Projekte zur Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit.

„Jung gegen Rechts“ Verein Aproto hat neues Domizil in Hörpel gefunden

Gottesdienst SCHNEVERDINGEN. Ein Lob auf die Schöpfung wird im Gottesdienst zum Heideblütenfest am Sonntag, dem 30. August, um 11 Uhr in der Eine-Welt-Kirche Schneverdingen gesungen. Pastor Frank Hasselberg stellt seine Predigt unter das Motto „Sehnsucht nach dem Paradies“. In Liedern, Texten und Gebeten geht es es um die Natur, die Eine-Welt-Kirche wird festlich geschmückt.

THEO’s TEIChSERVICE Terje Bädker

Beste Zeit für die Teichreinigung! - Kostenlose Teichberatung vor Ort -

29646 Bispingen-Behringen Tel. 01 52 / 22 70 04 08 [email protected]

Japan Koi Teichbau Teichpflege Beratung

Flohmarkt WALSRODE. Ein großer Flohmarkt steht am kommenden Sonntag, den 30. August, in Walsrode auf dem Plan: Wer sich mit einem Stand auf dem Parkplatz des dortigen JawollMarktes beteiligen möchte, kann sich für Anmeldungen und Infos an die Agentur Apel unter Telefon (05195) 972354 wenden.

hk-gewinnspiel

Lichtermeer im Park HK verlost Tickets für Soltauer Lichterfest

Diebstahl SOLTAU. Unbekannte Täter gelangten am Sonntag im Laufe des Tages auf dem Parkplatz des HeidePark auf unbekannte Weise in einen Mercedes und entwendeten zwei Smartphones und einen mobilen Lautsprecher. Der Wert der Beute beträgt rund 600 Euro.

Geflüchtet HEBER. Am vergangenen Sonnabend in den frühen Morgenstunden versuchten unbekannte Täter, die Eingangstür eines Lebensmittelgeschäftes in Heber gewaltsam zu öffnen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtet, ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten über ein nahegelegenes Feld. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern blieben erfolglos. Max-Fabian Wolff-Jürgens mit Esther Bejarano. Eine Veranstaltung mit ihr möchte der Verein Aproto für kommenden Dezember vorbereiten. Forstezung von Seite 1 Solcherart Erinnerungsarbeit - zu der ebenfalls der moderne Weg der „Auschwitz Memorial App“ gehöre sei auch deshalb so wichtig, weil 70 Jahre nach den KZ-Befreiungen bald keine Zeitzeugen mehr am Leben seien. Um so erfreulicher sei es da, „daß wir in intensiven Gespächen mit Esther Bejarano sind.“ Die mittlerweile 90jährige gehört zu den Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz: „Sie wird uns demnächst besuchen, und im Dezember wird es eine Veranstaltung mit ihr geben“, kündig Jürgens an. Eine weitere Aktion, die Max-Fabian Wolff-Jürgens mit Carlo von Tiedemann ins Leben gerufen hat und an der zur Zeit gearbeitet wird, ist die Initiative „Stimmen des Nordens - gegen Fremdenfeindlichkeit“, an der

zahlreiche Prominente mitwirken worden - und das ist für uns eine powerden. sitive Erfahrung“, betont Wolff. Zur Zeit sind Meike Wolff und Till-MatDaß die Fäden für all dies jetzt in thias Jürgens noch damit beschäfHörpel zusammenlaufen, ist der Ent- tigt, das neue Vereinsdomizil herzuscheidung von Meike Wolff und Till- richten. Diese Vorbereitungen sollen Matthias Jürgens zu verdanken, wie- bis Ende September abgeschlossen der in ihre norddeutsche Heimat sein, damit dann die Staeck-Auszurückzukehren. In den vergangenen stellung als erste lokale VeranstalJahren nämlich hat der Verein von tung des Aktionshauses über die Brandenburg aus gearbeitet: „Wir Bühne gehen kann. wollten wieder zurück und haben deshalb nach einer Örtlichkeit, mögWer Interesse hat, den Verein Aprolichst in der Nähe von Hamburg, ge- to zu unterstützen oder sich über seisucht, an der Aproto Workshops oder ne Arbeit und die Initiative „Jung geSeminare und andere Veranstaltun- gen Rechts“ zu informieren, kann gen organisieren kann“, berichtet sich an Meike Wolff und Till-Matthias Jürgens, der aus der Hansestadt Jürgens wenden unter Tel. (05194) stammt. Fündig geworden ist der 9749853 oder per E-Mail an die Verein in der Bispinger Ortschaft: Adresse [email protected] Weitere In„Wir fühlen uns hier ausgesprochen fos gibt es zudem auf der Hompeawohl und willkommen. Wir sind hier ge www.aproto.de und unter sehr unterstützend aufgenommen www.jung-gegen-rechts.de.

Do, 27.8. - Sa, 29.8.

Feierstunde WALSRODE. Die Stadt Walsrode, lädt gemeinsam mit dem „Verband der Hermann-Löns-Kreise in Deutschland und Österreich e.V.“ im Rahmen der Löns-Woche 2015 zur Feierstunde am Löns-Grab ein: Am Sonntag, dem 30. August, um 15 Uhr im Tietlinger Wacholderhain. Eröffnet wird die Feierstunde, die den Abschluß der Löns-Woche rund um den Geburtstag des Dichters am 29. August bildet, von Bürgermeisterin Helma Spöring. Festredner ist Rainer Kaune aus Bassum. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von der Chorgemeinschaft Walsrode mit dem Gemischten Chor und dem Männerchor. Die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Dorfmark spielt Jagdsignale und Jägermärsche. Alle Interessierten sind zu der Veranstaltung eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Neu

Lichtermeer im Böhmepark: Für das mittlerweile 16. Soltauer Lichterfest verlost der Heide-Kurier zehn Freikarten. SOLTAU. Am ersten Samstag im September verwandelt sich Soltaus Böhmepark wieder in ein großes Lichtermeer, in dem „Fabelwesen“ die Besucher verzaubern sowie Musik und Aufführungen auf verschiedenen Bühnen für Unterhaltung sorgen. So verspricht auch das 16. Soltauer Lichterfest am 5. September ab 19 Uhr ein Erlebnis der Sinne zu werden. Der Heide-Kurier verlost für diesen Abend zehn Freikarten.

künstler sowie „Walk Acts“ sind an mehren Stellen in Aktion zu sehen. Flammende Motive der Soltauer Kindergärten, Showprogramme, Märchenerzählerin, die Leuchtenden Fontänen, Akrobatik, Clownerien, Spielbox, Lagerfeuer, imposante Fabelwesen, Masken und Kostüme gehören zum Lichterfestspektakel ebenso wie ein reichhaltiges kulinarisches Angebot. Krönender Abschluß ist wieder das große Höhenfeuerwerk.

Das Soltauer Lichterfest zählt zu den größten und schönsten Veranstaltungen für Gäste und Einwohner in der Böhmestadt. Im Böhmepark sowie in der Bibliothek Waldmühle und an der Soltau Therme wartet auf die Besucher wieder ein buntes Programm: Der Park wird von mehreren tausend Kerzen illuminiert, auf fünf Bühnen wird es ein umfangreiches Musik- und Show-Angebot geben, und Klein-

Die Karten gibt es ab sofort in der Soltau-Touristik, Am alten Stadtgraben 3, Telefon (05191) 828284, im Vorverkauf noch zum ermäßigten Preis. Wer ein Ticket gewinnen möchte, sollte sich am morgigen Donnerstag, dem 27. August, zwischen 16 und 16.30 Uhr unter Telefon (05191) 983246 beim HeideKurier melden - die ersten zehn Anrufer, die „durchkommen“, gewinnen je eine Freikarte.

Telefon (0 51 91) 98 32 46

2 kg

ent

im Sortim

Mehr Infos Me Inffos unter untterr penny.de/naturgut pe pen enny. ny de/ e//nat naturg urg t

1.19

Nektarinen* Italien, gelbfleischig, Kl. I 2-kg-Karton 1 kg = 0.90

1.79 -26%

© mwi für 26. 08. 2015

Rostfreier Edelstahl Induktionsgeeignet MÜHLENHOF Frische HähnchenOberschenkelsteaks* 450-g-Packung 1 kg = 6.64

Edelstahl-Topf* Mit integrierter Literskala, inkl. Glasdeckel mit Dampfaustrittsöffnung • Ø ca. 16 cm, Stück 7.99 • Ø ca. 20 cm, Stück 9.99 • Ø ca. 24 cm, Stück 12.99

7.99

2.99

-43% EHRMANN Früchte-Traum Verschiedene Sorten 125-g-Becher 100 g = 0.18

0.22 0.39

MÜHLENHOF Frische grobe Bratwurst Vom Schwein 4 x 100-g-Packung 1 kg = 3.73

PHILADELPHIA Frischkäsezubereitung Verschiedene Sorten und Fettstufen 235-g-Becher 100 g = 0.51

%

3.69 4.99

1.49 1.59

-25%

1.19 1.59

In vielen Märkten Mo – Sa von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge am Markt. *Dieser Artikel ist nur vorübergehend und nicht in allen Filialen erhältlich. Aufgrund begrenzter Vorratsmengen kann der Artikel bereits kurz nach Öffnung ausverkauft sein. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Preise ohne Deko. Druckfehler vorbehalten. PENNY Markt GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln. 35. KW - 02/03/05/06/07/08/09/10

B_PY_KW35_DoAz_279_140.indd 1

MELITTA Kaffee* Verschiedene Sorten, gemahlen 500-g-Packung 1 kg = 7.38

PEPSI1, SEVEN UP1 oder MIRINDA1 Erfrischungsgetränke, verschiedene Sorten, teilweise koffeinhaltig, mit oder ohne Zucker, zzgl. 0.25 Pfand 1,5-LiterPET-Flasche 1 Liter = 0.39

1,5 Liter

-33%

0.59 0.89

1 Artikel nicht in allen Filialen erhältlich.

Speisekartoffeln* Deutschland, vorwiegend festkochend, Qualität 1 3-kg-Packung 1 kg = 0.40

penny.de 24.08.15 08:28

Seite 6

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

lokalsport

Doppelmeisterschaft Turnier beim Tennisclub Heideperle BISPINGEN. Seine Doppelmeisterschaften richtete kürzlich der Tennisclub Heideperle Bispingen aus. Sportwart Uwe Kauerauf freute sich über eine gute Beteiligung mit insgesamt 15 Paarungen aus allen Alters- und Spielklassen. Auch einige Tennisneulinge gingen an den Start, so daß teils interessante Paarungen zustandekamen. Im Damenbereich hatten acht Teams gemeldet. Bereits im Vorwege sortierten sich die Damen nach ausgeglichener Spielstärke. Durchsetzen konnten sich Sandra Dylla und Katharina Meier. Die Freude über den Vereinsmeistertitel im Doppel war besonders groß, da Meier als Newcomerin ihre erste Saison bestreitet

und an diesem Tag zudem Geburtstag hatte. Den zweiten Platz erreichten Tanja Wohld und Astrid Gehrke. Siegerinnen in der B-Runde wurden Monika Böttrich und Sabine Kammann. Mit sieben Paaren im Herrenbereich mischten auch hier alle Altersklassen mit. Doppelmeister 2015 wurden Uwe Kauerauf und Michael Röhrl. Auf dem 2. Platz landeten Sascha Gehrke und Jens Quast. Sieger in der B-Runde wurden Harald Knoll und Jörg Westerheide. Nach den Spielen feierten die Aktiven in geselliger Runde die neuen Vereinsmeister. Der Festausschuß sorgte den ganzen Tag über sowie auch abends für das leibliche Wohl.

Deutschland Europameister Schneverdinger Faustballerinnen holen mit Nationalmannschaft den Titel SCHNEVERDINGEN. Der neue Faustball-Europameister der Frauen heißt Deutschland. Mit den drei Schneverdingerinnen Aniko Müller, Theresa Schröder und Hinrike Seitz bezwang das deutsche Team Titelverteidiger Österreich mit 3:1-Sätzen (8:11, 13:11, 11:8, 11:6).

In der Vorrunde hatte der amtierende Weltmeister Deutschland keine Probleme und setzte sich in allen Partien gegen die Schweiz, Tschechien, Österreich und Italien mit jeweils 2:0 durch. Damit war der direkte Einzug ins Finale erreicht. Der Gegner wurde im Halbfinale zwischen den Teams aus Österreich und der Schweiz ermittelt, die nach der Vorrunde den zweiten beziehungsweise dritten Platz belegt hatten. Hier setzte sich nach verlorenem ersten Satz Österreich dann doch noch wie erwartet mit 3:1 durch. Somit kam es im Finale zur Neuauflage des letztjährigen Finales der Weltmeisterschaft in Dresden. Die Österreicherinnen übernahmen von Beginn an die Initiative und ließen die Deutschen nicht zu ihrem gewohnt druckvollen Angriffsspiel kommen. Die deutsche Deckung mit Die Sieger der Doppelmeisterschaften: (v.li.) Uwe Kauerauf, Sandra Dylla, Theresa Schröder und Annika Bösch Katharina Meier und Michael Röhrl. hatte große Probleme, die plazier-

ten Angriffsschläge zu parieren. Folgerichtig gewann Österreich den ersten Durchgang mit 11:8. Auch im zweiten Satz kam die deutsche Angreiferin Sonja Pfrommer nicht richtig ins Spiel. So mußte Deutschland beim Stand von 8:10 zwei Satz-

„Smovey“-Kurs beim SCT

Nationalmannschaft zu Gast

Hatten allen Grund zum Jubeln: (v.li.) Hinrike Seitz, Theresa Schröder und Aniko Müller vom TV Jahn Schneverdingen. Sie holten mit der deutschen Nationalmannschaft den EM-Titel. bälle abwehren. Dies gelang letztlich glücklich und mit 13:11 schafften die Deutschen den wichtigen Satzausgleich. Den dritten Satz dominierte das deutsche Team über 5:2 und 8:5 und ging durch ein 11:8 mit 2:1 nach Sätzen in Führung. Nun

war der Weltmeister endgültig im Spiel und sicherte sich im vierten Satz bei 10:4 die ersten Matchbälle. Der dritte wurde genutzt und mit 11:6 holte sich das deutsche Team nach dem WM-Titel 2014 nun auch die Krone Europas.

Männerteam absolviert Lehrgang in Schneverdingen

Eine „Schnupperstunde“ für das Ganzkörpertraining mit den „Smovey“-Gymnastikringen bietet der SC Tewel in Kooperation mit der offiziellen „Smovey“-Übungsleiterin Sabine Kaiser-Hirsch am Samstag, dem 29. August, um 16 Uhr im Gymnastikraum am Teweler Sportplatz an und möchte Interessierten jeden Alters den gesunden Bewegungstrend näherbringen. Mit den „Smovey“-Ringen können sich Interessierte jeden Alters drinnen wie draußen, auch im Sitzen oder im Wasser, entspannt bewegen. Das Training mit den „Smoveys“ hilft, den Kreislauf in Schwung zu bringen, körperlich fitter zu werden und die Fettverbrennung anzukurbeln. Dabei werden Tiefenmuskulatur und Lymphsystem aktiviert. Das Training hilft laut Sabine Kaiser-Hirsch ferner dabei, Nacken-, Schulter- und Rückenprobleme zu lindern. Alle Interessierten, die das „Smovey“-Training kennenlernen möchten, können am 29. August unverbindlich zum Teweler Sportplatz kommen und sich in der „Schnupperstunde“ informieren. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer (05193) 9664037 beziehungsweise per E-Mail unter [email protected]

SCHNEVERDINGEN. Ein besonderer Leckerbissen bietet sich in den kommenden Tagen den Faustballfans in Schneverdingen: Ab Donnerstag versammelt der Schneverdinger Bundestrainer Olaf Neuenfeld die Männer-Nationalmannschaft zu einem viertägigen Lehrgang. Vor drei Wochen nominierte Neuenfeld den zehn Spieler umfassenden Kader, der im November die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft in Argentinien vertreten wird. Dort tritt Deutschland als amtierender Weltmeister an und möchte den Titel erneut gewinnen.

besonderen. Dann fordert das Frauen-Bundesligateam vom TV Jahn Schneverdingen den Weltmeister heraus. Danach gibt es noch ein Spiel der Männer untereinander, es wird also Faustballsport vom Feinsten geboten. Nach der letzten Trainingseinheit am Samstagmorgen nehmen die Spieler noch am Heidelauf teil. In Kooperation mit der ortsansässigen Firma WISAG Gebäudereinigung laufen auch die Trainer in einer separaten Mannschaft beim Firmenlauf über fünf Kilometer mit. Alle Trainingseinheiten sind öffentlich und Zuschauer willkommen.

In Schneverdingen will Neuenfeld der Mannschaft den nötigen Feinschliff verpassen. Vier Trainingseinheiten stehen dafür in den nächsten Tagen auf der Faustballanlage „Am Osterwald“ auf dem Programm. Am Freitagnachmittag darf dann der Nachwuchs mit den Stars trainieren. Im Rahmen der Ferienpaß-Aktion zeigen die Nationalspieler den Kleinen, worauf es beim Faustball an-kommt.

Das Programm: Donnerstag, 27. August: 9.30 bis 12 Uhr Training, 17 bis 19.30 Uhr Training; Freitag, 28. August: 9.30 bis 12 Uhr Training, 17.30 bis 19 Uhr Training mit Jugendlichen und Ferienpaß-Aktion, 19 bis 21 Uhr Schaukampf TV Jahn Schneverdingen Frauen-Bundesliga gegen Männer-Nationalmannschaft; Samstag, 29. August: 9 bis 11.30 Uhr Training, ab 17 Uhr Heidelauf.

Bundestrainer Olaf Neuenfeld. Hierzu sind alle interessierten im Alter von sechs bis 18 Jahren eingeladen, zusammen mit den Nationalspielern zu trainieren. Direkt im Anschluß daran gibt es einen Schaukampf der

Gerry Thieße gewinnt TCM-Blitzturnier Herren 40 des Tennisclubs Munster liefern sich in der Örtzestadt spannende Matches MUNSTER. Zu einem Blitzturnier für Herren Ü40 hatten kürzlich Henry Elvert und Turnierwart Dieter Wohlfeil vom Tennisclub Munster eingeladen. Trotz der sehr kurzfristigen Ansetzung dieses Turniers trafen sich 14 bestens gelaunte Tennisspieler bei bestem Sommerwetter, um in einem von Henry Elvert perfekt ausgeklügelten System jeweils im Langsatz ihre Kräfte zu messen. Den Turniersieg sicherte sich Gerry Thieße. Die einzelnen Spieler der Vorrunde wurden in vier Gruppen mit zweimal vier Spielern und zweimal jeweils drei Spielern aufgeteilt. Die Gruppensieger und Plazierten gingen dann jeweils in neue Gruppen. Danach ging es wieder im K.O.-System weiter in die Spiele um die jeweiligen Plazierungen.

Im Finale: Marco Hagemann sowie Turniersieger Gerry Thieße (re.).

Obwohl nach Zeit (25 Minuten pro Match) gespielt wurde, kamen die Akteure gehörig ins Schwitzen. Allerdings stand der Spaß am Sport ganz klar im Vordergrund. Jens Marsollek und Olaf Hartig kämpften schließlich

Die Teilnehmer des Blitzturniers, das jüngst beim TC Munster auf dem Plan stand. um Platz 3. Nach Ende der 25 Minuten stand es 1:3. Im Finale trafen Gerry Thieße und Marco Hagemann aufeinander. Letztlich setzte sich Thieße

knapp mit 5:3 durch und feierte den Turniersieg, Hagemann freute sich über Platz 2. Nach der Siegerehrung klang das Turnier mit einem Grillbuf-

fet von Clubwirtin Petra Tramp aus. Eine Wiederholung des Blitzturniers im kommenden Jahr ist schon fest eingeplant.

Gültig ab 26.08. bis 29.08.2015 I KW35 Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Für Satz- und Druckfehler keine Haftung. famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG. | Alte Weide 7–13 | 24116 Kiel | www.famila-nordost.de

T R U P S D N E

! E D N E N E H C O W S IN 1 kg

saftige Schweineschnitzel vom Schinken

33..99 99

11,5kkgg

1 kg

Rinderbraten

aus der Keule, bestes Fleisch, garantiert zart

Leerdammer Original 45% Fett i. Tr., Delacrème 50% Fett i. Tr. oder Léger 30% Fett i. Tr.

8..99 3 99

Putenoberkeule mit typisch kräftigem Geschmack (1 kg = 3.33 €)

5..33 3 00

holl. Schnittkäse 100 g im Stück

4%

40 r5 1.39 spa

0.

77 69

Ehrmann Almighurt

verschiedene Sorten 150-g-Becher oder 100-g-Quetschbeutel je (100 g = 0.29 –0.19 €)

kgchale 500-1g-S

%

r 47 0.55 spa

0.

29

Tomaten Kl. I

2. 1.

99 99

Hardenberg oder Strothmann Weizenkorn 32% vol. 0,7-Liter-Flasche je (1 Liter = 7.13 €)

% %

343 spaarr4 .999sp 10.9 Ritter Sport Schokolade

verschiedene Sorten 100-g-Tafel je

0. 1.

11 66

%

16 .99 sparr 55.9

4.

99

Holsten Edel oder Astra

verschiedene Sorten 27 Flaschen à 0,33 Liter Kiste je (1 Liter = 1.01 €)

zzgl. 3.66 € Pfand

Mo. – Sa. 7 – 21 Uhr: Munster I Schneverdingen

%

n e8 art1 10.929Kspis

15. 8.

99 99

Seite 8

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

Auffrischungskurs

Konfi-Unterricht

Vollmondwandern

SCHNEVERDINGEN. Kenntnisse in Word und Excel sind in vielen Berufsfeldern Pflicht. Die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis bietet in Schneverdingen einen Kurs an für Interessierte, die schon länger nicht mit den Programmengearbeitet haben und die Kenntnisse der grundlegenden Funktionen auffrischen/aktualisieren wollen. Das praxisbezogene Training vermittelt in Word praktische Formatierungen und

HERMANNSBURG. Erlebnisorientierter Konfirmandenunterricht über drei Jahre, dazu lädt die Kleine Kreuzgemeinde (SELK) in Hermannsburg Kinder im Alter zwischen neun und elf Jahren ein. Der Unterricht setzt bewußt Akzente mit Spielen, Musizieren und dem Kennenlernen biblischer Geschichten. Ausflüge und Picknicks gehören ebenfalls dazu. Das besondere am Unterricht: Er läuft einmal monatlich an einem Samstag,

MÜDEN/HAVERBECK/UNDELOH. Drei besondere Nachtwanderungen gibt es am kommenden Samstag, dem 29. August, der nächsten Vollmondnacht, in der Lüneburger Heide: Alles dreht sich dabei um den vom Deutschen Wanderverband zertifizierten „Heidschnuckenweg“, der mehr als 30 große und kleine Heideflächen der Region von HamburgFischbek bis nach Celle miteinander verbindet. Rund zwei oder zweiein-

den Einsatz von Tabulatoren und Tabellen. In Excel befassen sich die Teilnehmer mit grundlegenden Funktionen, Formeln und der Darstellung ihres Zahlenmaterials. Der Kurs läuft jeweils donnerstags vom 3. bis 24. September von 14 bis 16.30 Uhr im Computerraum des Schneverdinger Rathauses. Anmeldung nimmt die Koordinierungsstelle in Soltau per Telefon (05191) 970612, oder per Mail an [email protected] entgegen.

jeweils von 10 bis 15 Uhr. Eltern, die ihre Kinder zum neuen Kurs mit Namen „Der helle Morgenstern“ anmelden möchten, können dieses bis zum 11. September im Pastorat der Kleinen Kreuzgemeinde in Hermannsburg tun. Eine Kirchenzugehörigkeit ist ausdrücklich nicht Voraussetzung für den Konfirmandenunterricht. Sofern Eltern eine Taufe ihres zehn-bis zwölfjährigen Kindes wünschen, ist das ebenfalls möglich.

halb Stunden werden die Wanderer mit Taschenlampen und einem kundigen Führer unterwegs sein - im Naturpark Südheide, ab Oberhaverbeck über den „Schaulstieg“ und durch die Undeloher Heide. Weitere Informationen zu den drei kostenpflichtigen Touren gibt es bei der Lüneburger Heide GmbH, Telefon (0700) 20993099, und im Internet unter www.lueneburger-heide.de, unter dem Suchbegriff „Vollmond“.

stellenmarkt Mitarbeiter im Kundendienst gesucht (w/m)

Die HUK-COBURG steht traditionell für niedrige Beiträge, gute Beratung und schnelle Schadenregulierung. Für mein Kundendienstbüro in Soltau suche ich zum 01.10.2015 für 22,5 Std./Wo. einen Kundenberater (w/m). Sie beraten die Kunden zu den privaten Versicherungsangeboten der HUK-COBURG. Bewerben Sie sich, wenn Sie durch Kommunikationsstärke und Kooperationsvermögen überzeugen und mit dem PC problemlos umgehen. Senden Sie Ihre Kurzbewerbung an: HUK-Coburg Kundendienstbüro Soltau Lüneburger Straße 35 29614 Soltau Telefon: 05191 9739366

engagierte ZFA

Wir suchen: für Behandlungsassistenz. Wir bieten: · moderne Praxis mit breitem

Das 1991 gegründete Unternehmen elior ist das drittgrößte europäische Unternehmen für Catering und Retail Segment mit ca. 90.000 Mitarbeitern weltweit. Seit 2010 ist der Geschäftszweig elior concessions auf dem deutschen Markt im Catering und Retailfoodsegment auf den Center Parcs in der Bispinger Heide, im Hochsauerland und seit 2013 am Bostalsee tätig. In allen Parks betreuen wir die gastronomischen Einrichtungen wie Bedienrestaurants, Fast Food, Bars, den Lebensmitteleinzelhandel und das Veranstaltungsgeschäft durch die deutsche Tochtergesellschaft, die ECP Deutschland GmbH.

Behandlungsspektrum · fröhliches, leistungsstarkes Team · gute Weiterbildungsmöglichkeiten · verschiedene Arbeitszeitmodelle · langfristigen Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Folgende Stellen sind in Bispingen ab sofort zu besetzen (keine Saisonanstellung):

Zahnarztpraxis Agathe Wotsch Danziger Straße 33 · 29633 Munster · [email protected]

3 Berufskraftfahrer in Vollzeit, Kl. C oder CE mit Schlüsselzahl 95 zum 01.10.2015 gesucht, für 12 t LKW-Nahverkehr. 29643 Delmsen

Servicekräfte (m/w) für unsere Restaurants in Vollzeit und Teilzeit Aushilfen (m/w) auf 450,- € Basis für die Restaurants Koch (m/w) in Vollzeit

Zuverlässige Reinigungskraft für ein Objekt in Bispingen-Hützel zum 01.09.15 gesucht. Arbeitszeiten: Mo.–Fr. ab 6.30 Uhr: 1,25 oder 2,75 Stunden. Ihre telefonische Bewerbung richten Sie bitte an Firma Fonville GmbH, Tel. 05194-6740

Sie haben eine gastronomische Ausbildung oder bereits erste Erfahrungen in der Gastronomie gemacht? Wir bieten neben fairer Arbeitszeitgestaltung und tariflichen Vertragskonditionen, attraktive Sozialleistungen. Die Zahlung von Jahressonderzahlungen ist für uns noch selbstverständlich. Haben wir Ihr Interesse wecken können? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post an die:

Telefon 01 70 - 4 74 43 34 Suchen ab sofort Verstärkung für unser nettes Praxisteam

ZFA in Teil- oder Vollzeit

Lagerarbeiter (m/w) mit oder ohne Staplerschein in VZ gesucht! Bereitschaft zu Schicht- und Sa.Arbeit. A & H Zeitarbeit GmbH 콯 04181 / 2168686

ECP Deutschland GmbH Töpinger Straße 69 29646 Bispingen Tel. 0 51 94 - 94 13 83 [email protected]

Bewerbung an:

(m/w) in Festanstellung Ihre Aufgaben: • Selbständige Ausführung qualifizierter Tätigkeiten • Erprobungsfahrten auf öffentlichen Straßen • Fahrdienstleistungen jeglicher Art • Dokumentationen von Fahrzeugmängeln Ihr Profil: • Fahrerlaubnis Kl. B, gerne auch Kl. CE (alt 3) und mind. 5 Jahre Fahrpraxis • allgemeine abgeschlossene Berufsausbildung • Teamgeist, Zuverlässigkeit und hohe Motivation • Engangement, Lern- und Leistungsbereitschaft • Bereitschaft zur Schichtarbeit, auch am Wochenende • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen ein interessantes, nachhaltiges und hochwertiges Aufgabengebiet in einem modernen Umfeld. Ihre Bewerbung (gerne auch per E-Mail) richten Sie bitte unter Angabe folgender Referenznummer Ce2015007 an:

CeTec GmbH Personalabteilung Paul-Ehrlich-Straße 3 29633 Munster [email protected]

Zahnarztpraxis Zena Al-Zahawi Tannenweg 21 · Munster Telefon 0 51 92 - 50 15

3 Berufskraftfahrer in Vollzeit, Kl. C oder CE mit Schlüsselzahl 95 zum 01.10.2015 gesucht, für 12 t LKW-Nahverkehr. 29643 Delmsen

Telefon 01 70 - 4 74 43 34

PHYSIOTHERAPEUT/IN in Teil- oder Vollzeit ab sofort gesucht. Physiotherapie Südheide M. Strampe, Neuer Damm 5 29328 Müden/Ö.,Tel. 0 50 53 / 9 03 01 20 www.physiotherapie-strampe.de

heide kurier – Ihr Partner in Sachen Werbung!

   

Wir suchen nur die Besten

Fahrer/in …zur Verstärkung unseres Teams für die Schülerbeförderung aus dem Raum Bispingen. Taxi Tostedt Fa. K. & C. Groschek GBR 04182-55 33 www.taxi-tostedt.info Bewerbung: Personalabt. Frau Groschek

¥!LEXANDRA(0)8%,)/

Wir suchen zu sofort

Versuchsfahrer

œ– £č¡ž§Ÿœ”›– ¨¡• ­¨©–¥Ÿ±¦¦œ™– –Ÿœ–—–¥¨¡™ •–¥ –œ§¨¡™¦Ÿ–¦–¥ œ¦§ –œ¡– ™¥¢Ą– Ÿ¢™œ¦§œ¦”›– –¥’¨¦—¢¥•–¥¨¡™ĭ Ÿ¦ –œ§¨¡™¦­¨¦§–ŸŸ–¥ 蓖¥¡–› –¡ œ– –¥’¡§ª¢¥§¨¡™ ¨¡• ¦œ¡• –œŸ •–¥ Ÿ’¡™–¡ –§§– ©¢¡ •–¥ ’”›¥œ”›§–¡“–¦”›’Ɓ¨¡™ ¨¡• •–¥ ¡—¢¥ ’§œ¢¡¦’¨ž–¥–œ§¨¡™Ĭ 蓖¥ •œ– –œ§¨¡™¦£¥¢•¨ž§œ¢¡ “œ¦ ›œ¡ ­¨¥ –Ÿœ–—–¥¨¡™ •–¥ –¦–¥ĭ ’ œ§ “œŸ•–¡ •œ– –œ§¨¡™¦­¨Ļ ¦§–ŸŸ–¥–œ¡¨¡•’ –¡§¨¡¦–¥–¥©œ–Ÿ—±Ÿ§œ™–¡•–¨§¦”›–¡¥–¦¦–Ÿ’¡•¦”›’—§¨¡•–œ§¨¡™¦ž¨Ÿ§¨¥ĭ ¨¥–¥¦§±¥ž¨¡™¨¡¦–¥–¦–’ ¦¦¨”›–¡ªœ¥œ–’Ÿ¦

˜œ§¨¡š¦­¨¦§˜ŸŸ˜¥Ŀœ¡ œ¡–œŸ­–œ§¢•–¥’¨—’¦œ¦–œ¡–¦œ¡œĻ ¢“¦ĭ

Şœ¥“œ–§–¡ ›¡–¡–œ¡––œ™–¡©–¥’¡§ª¢¥§Ÿœ”›–Ĭ¦œ”›–¥–¨¡•™–¥–™–Ÿ§– ±§œ™ž–œ§œ¡•–¥±›– ›¥–¥¢›¡¨¡™Ĭ

Ş“–œ—¥–œ–¥–œ§–œ¡§–œŸ¨¡™“œ¦ǎĭLjLj›¥ĭ ¨§­–¡œ–•œ–¦–›–¥©¢¥¥’™–¡•–¥§Ĭ–Ÿ•­¨©–¥•œ–¡–¡į ި§–¥¨©–¥•œ–¡¦§—č¥–¡§¡–¥Ĭ ’¨¦—¥’¨–¡¨¡•–¥¨—¦§±§œ™– Ş œ§“–­’›Ÿ§– ¥Ÿ’¨“Ĭ ¢›¡—¢¥§­’›Ÿ¨¡™œ  ¥’¡ž›–œ§¦—’ŸŸ¨¡• Ş–œ¡– ž¢¦§–¡Ÿ¢¦–¡–¥¦¢¡’Ÿ¦§č”ž•–¥𛠖Ļ–œ§¨¡™ĭ ¨¥–œ§¦¨”›–¡ªœ¥œ§’¥“–œ§–¥œ¡œ¦£œ¡™–¡ňNjLj§•ĭŃ¢”›––œŸ­–œ§Ŋ ¦¢ªœ–¥Ÿ’¨“¦©–¥§¥–§¨¡™–¡œ¡œ¦£œ¡™–¡Ĭ č¡­–¡¨¡•œ¡§–¥ ¢¢¥ĭ –ª–¥“–¡žð¡¡–¡œ–¦œ”›§–Ÿ–—¢¡œ¦”›“–œ –¥¥¡œ”›’–Ÿ¥–¦ž–¨¡§–¥LjǍljǑljŇǐLjǐljǐLjĭ

         

¥¨”žĻ¨¡•–¥§¥œ–“¦™–¦–ŸŸ¦”›’—§ “ ƥ¢ĭ  ’¥“¨¥™–¥§¥’Ą–ǎNjŇNJǑǎljnj¢Ÿ§’¨

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

15 Kilometer mit Pause Am Sonntag Sommerpilgern im Naturschutzgebiet SOLTAU/SCHNEVERDINGEN (ari). Bereits zum siebten Mal gibt es das Angebot des Hospizdienstes Heidekreis Nord: „Geführtes Pilgern durch die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide“ lautet das Motto der Aktion, bei der Trauernde, aber auch alle anderen Interessierten mitmachen können. Am kommenden Sonntag, dem 30. August, ist es wieder soweit.

dung achten und eine Flasche Wasser, etwas Verpflegung und „Taschengeld“ mitnehmen. Kinder sind willkommen, Hunde dürfen an der Leine mitlaufen. Zurück in Niederhaverbeck sind die Pilgerer dann gegen 15.30 Uhr. Wer im Vorfeld näherere Information wünscht, kann sich an Frank Farthmann, Ruf 0171-6494000, wenden. Nach dem Sommerpilgern geht es im Herbst weiter: Der nächste Termin ist am 18. Oktober.

Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Rathausparkplatz in Soltau und zeitgleich in Schneverdingen am Parkplatz am Bahnhof. Dann geht es - möglichst in Fahrgemeinschaften - zum Landhaus Eickhof in Niederhaverbeck. Vom dortigen Parkplatz gehen die Teilnehmer um 10.30 Uhr los auf die rund 15 Kilometer lange Strecke. In Begleitung von Pilgerexperte Frank Fahrtmann aus Soltau wandern sie durchs Naturschutzgebiet, im Rasthaus „Milchhalle“ wird eine Mittagspause eingelegt. „Es bedarf keiner Vorbereitung, keiner An-

Zuvor lädt Farthmann noch zu einem Pilgerwochenende vom 9. bis 12. Oktober im Kloster Tempzin in Mecklenburg-Vorpommern (www.pilger-kloster-tempzin.de) ein: Von Soltau aus geht es in Fahrgemeinschaften los auf die rund 220 Kilometer lange Reise, am Samstag und Sonntag wird auf den Spuren der Birgitta von Schweden (1303 bis 1373) gepilgert, am Montag stehen eine Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Sternberg und die Rückreise auf dem Programm. Nähere Auskünfte dazu gibt es ebenfalls bei Frank Farthmann.

Sonntag steht das Sommerpilgern im Naturschutzgebiet auf dem Plan. meldung, wir gehen einfach gemeinsam los und kommen gemeinsam wieder an“, so Fahrtmann. Die Pilgerer sollten allerdings auf festes Schuhwerk und dem Wetter angepaßte Klei-

lokalsport Rennen auf dem Hollmoorring MUNSTER. In diesem Monat steht auf dem Hollmoorring in Munster, der Rennstrecke des Modellbauclubs Munster (MCM), der zweite Vereinslauf auf dem Plan. Die Nennliste ist bereits gut mit Namen gefüllt. Neben der Vereinsmeisterschaft, die mit den

vereinseigenen Elektroautos ausgetragen wird, gibt es bereits Nennungen für die Klasse 1:10 Elektro, die Klasse VG 10 und die Großmodelle. Diese Fahrzeuge sind selten bei ein und derselben Veranstaltung vertreten. Es verspricht wieder ein span-

nendes Rennwochenende zu werden. Die Zufahrt zur Rennstrecke kann durch eine Baustelle in der Straße „Großer Kamp“ nur über die Straße „Zum Schützenwald“ und „Probstalle“ erfolgen. Weitere Infos gibt es unter www.mcmunster.de.

„Die Effektivität erhöhen“ Handballerinnen wollen im Titelkampf mitmischen

Nach dem Gewinn der Oberliga-Vizemeisterschaft wollen die Handball-Damen der HSG Heidmark auch in der kommenden Saison im Kampf um die Meisterschaft ein gewichtiges Wörtchen mitreden. HEIDEKREIS (tke). Die HandballDamen der HSG Heidmark starten im kommenden Monat in ihre bereits neunte Oberliga-Saison in Folge. Nachdem sich die Mannschaft von Trainer Lutz Siemsglüß in der vergangenen Spielzeit in souveräner Manier den Vizemeistertitel sicherte, will die ambitionierte Südkreisvertretung auch in dieser Serie wieder eine gute Rolle im niedersächsischen Oberhaus spielen. „Wir wollen so weit wie möglich oben landen und die Vorzeichen sind nicht schlecht“, gibt sich HSG-Coach Siemsglüß, der gleichzeitig auch Heidmarks Vorsitzender ist, optimistisch.

heit dafür, daß die Mannschaft in der zweiten Halbzeit genügend Kraftreserven hatte, um die meisten Gegner mit Tempo-Handball in die Knie zu zwingen. Zu Beginn der Vorbereitung haben die HSG-Damen in zahlreichen „Cross-Fit-Einheiten“ in einem Studio in Soltau den Grundstein im Kraftbereich gelegt. Momentan steht der spielerische Feinschliff auf dem Trainingsplan, wobei die HSG Heidmark an zahlreichen Turnieren teilgenommen hat und noch teilnehmen wird. Zudem steht am ersten September-Wochenende ein Pokalspiel beim Drittliga-Aufsteiger HSG Hude/Falkenburg in der ersten Cuprunde des Deutschen AmateurNachdem die Heidmarker Mannpokals auf dem Programm. schaft in der vergangenen Saison personell recht dünn besetzt war und Insgesamt hat Lutz Siemsglüß 16 stets auf Anleihen aus der starken A- Spielerinnen im Aufgebot, von denen Jugend angewiesen war, ist die Spie- mit Theresa Beermann, Kim Klauenlerinnendecke diesmal etwas dicker. berg und Torfrau Sarah Olschewski Dadurch hat Lutz Siemsglüß auch noch drei junge Damen in der Amehr Variationsmöglichkeiten und Jugend spielen können. Aus dem freut sich zugleich über den größe- Nachwuchsbereich sind mit Miriam ren Konkurrenzkampf innerhalb des Pencke, Anna Glück, Luisa Haller und Teams, der zusätzliche Reserven frei- Henrieke Baunack gleich vier Talensetzen soll. „Wir müssen in Abwehr te aufgerückt, die selbst in der Aund Angriff die Effektivität erhöhen“, Jugend-Oberliga gespielt haben und sieht Siemsglüß noch viel Potential in der vergangenen Saison schon bei in seiner jungen Truppe, die trotz den Damen eingesetzt waren. Allereiner starken letzten Saison durch- dings wird Anna Glück aufgrund einer aus noch Luft nach oben haben soll- erneuten Kreuzband-Operation wohl te. Besonders die ausgezeichnete die gesamte Saison ausfallen. DageKondition sorgte in der Vergangen- gen kehrt Frauke Dyck zurück, die

sich ebenfalls nach einer KreuzbandVerletzung wieder im Aufbautraining befindet und im Laufe der Vorrunde ihr Comeback plant. Aus dem Team der vergangenen Saison ist mit Alea Holland lediglich eine Spielerin aus beruflichen Gründen herausgefallen. Damit kann sich Coach Siemsglüß auf eine relativ gut eingespielte Mannschaft verlassen, die im Angriff jedoch in erster Linie auf die Wurfkraft von Mona Gerdsen und Sonja Wortmann angewiesen ist. Ansonsten baut die HSG Heidmark auf ihre flinken Außenspielerinnen, die auch weiterhin durch ein schnelles Umschaltspiel für einfache Tore über die erste Welle sorgen sollen. Zudem sollen die Gegner durch variable Abwehrformationen immer wieder vor neue Aufgaben gestellt werden. Diese Varianten testen die Heidmarkerinnen jetzt bei jeder Gelegenheit, um dann am 19. September optimal vorbereitet in das Heimspiel gegen den SC Germania List starten zu können. Insgesamt sollten die Damen der HSG Heidmark im Kampf um den Meistertitel durchaus mitreden können, eine Wiederholung des Vizemeistertitels sollte im Bereich des Möglichen liegen. Dabei hängt einiges von einem guten Saisonstart ab, da bereits in den ersten Partien dicke Brocken auf das SiemsglüßEnsemble warten.

Seite 9

Seite 10

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

private kleinanzeigen Munster 3 Zi., 94 qm, Kü. m. EBK, Bad, Diele, Keller, Garage, in sanierter 3 Familien-Wohn-Anlage, KM 395.- + BK, Besichtigung unter 0173 -abholung abzugeben, 250.- VHB Wiesenheu in Rundballen und Heu- 9077206 VW Passat Kombi, Bj. 98, viel neu, lage, Ernte 15, ohne Regen, tr. gela- 1,5-Zi.-Whg. in Soltau, 41 qm, EBK, 05194 431474 kleine Mängel, zuverlässig, 250 tkm, gert, Stroh aus 2014 in Rundballen, DB, 2 Abstellr., PKW-Stellpl. in ETTüv/AU 16, für 750.- 0151 52314255 Massivholz-Doppelbett mit Schubladen und Lattenrosten, 200x200 cm, verk. Motorroller + Rundballen z. a. Wohnanlage ab 01.10., ggf. teilmöbl., Top Reise-Wohnw. LMC Luxus 550 0172 4037025 zu verm. 05362 51163 AB 300.- 05055 8960 m, Tüv m. Gasprüfg.: 2016, 2 Vorz., Soltau, 3-Zi.-Whgen: 60 qm, EBK, Muver + Fernb., Ferns. + Schüss., s. Bett mit L.-Rost, 100x200 cm und 330.- KM; 72 qm, EBK, Balkon, 390.Nachtschr., Buche, neuw., 60.-; viel Zube., sof. z. Reisen, 6700.- VB KM; 66 qm, EBK, Balkon, 380.- KM 05191 13632 oder 975822 ab 20 Uhr Wohnz.-Schrank, Eiche, 3 m, 80.-; (Garagenmietung mö g lich) 05194 Rä u cherschrank, 150.- VB 05162 Audi A3 1.6 i Automatik, Servo, ZV, 3677 399446 el. FH, Schiebedach, Aluräder mit AllWietzendorf, 3-Zi.-Komft.-Whg., ca. Geschichte bis 1945, Privathistoriwetterreifen, schwarz-met., 123.538 ker kauft: Soldatenfotos, Alben, 85 qm, EBK, Kellerräume, Garage, km, tüv 10/16, 3500.- VB 0152 Bücher, Feldpost, Urkunden, EK2, Garten, ruhige, zentrale Lage, Nicht07717184 Abzeichen, Wehrpaß, Helm, Bajonett, raucher, zu vermieten 05196 545 VW Lupo 1.4 MPI Princteton, EZ Soltau, Schuhmacherstr., 3 ZW im usw. 04231 930162 1.9.03, 91.500 km, 60 PS, Radio mit EG, kleiner Garten, ca. 70 qm, LamiÜberdachten und abschließbaren CD/USB, Schiebedach, Sommerreinat, Fliesen, keine Tierhaltung, Stellfen mit Alufelgen, VB 2700.- 05163 Esstisch + 6 Stühle mit Sideboard Unterstellplatz für WoWa gesucht. 7,20 m lang + 2,70 m hoch. Abholen pl., KM 420.- + NK/Kt. 05191 979943 290719 + Spiegel, zus. passend 05193 7027 und Bringen sollte spontan möglich Soltau, Schuhmacherstr., helle 3 Audi A3, 2. Otdi, Bj. 09, lavagrau, Holzfenster, neu, Farbe tannengrün, ZW im DG, ca. 80 qm, Laminat, Fliesein. 0152 29072750 151.260 km, 6-Gang-Schaltgetriebe, Isolierglas, Dreh-Kipp, 1050x1050 sen, keine Tierhaltung, Stellpl., KM Tempomat, Sitzheizung, sehr ge- mm, Stück 110.- 0170 8300896 Kaufe Bücher aus allen Bereichen. 385.- + NK/Kt. 05191 979943 pflegter Zust., 9300.- 0173 8924195 1 Motorsäge, 4 Ballengitter, 1 Fahr- T. Ehbrecht · Telefon 05149/8608 Soltau, sehr schöne 3 ZW, 72 qm, DB 124 W 200D, Tüv/AU 8/17, Bj. presse mit schw. Schleuder, Feuer2. OG, großer Südbalkon, Laminat, 4/88, 1. Hand, 280 tkm, AHK, e.Sp. holz Kiefer, Kanthölzer 8 Stück 18x18, 1. und 2. Weltkrieg, Uniformen, Or- Fliesen, keine Tierhaltung KM 365.rechts, ZV, mit Macken, 1800.- VB 4 Stück 18x20 05052 2618 den, Mützen + Helme gesucht vom + NK/Kt. 05191 979943 0152 01543400 3trg. Kleiderschrank, NP 500.- für Heer, Luftwaffe + Marine, auch in we- Soltau, Schuhmacherstr., großzüPeugeot 206, Klima, top gepflegt, 280.-; Einzelbett + Lattenrost 200x100 niger gutem Zustand 04263 2760 gige 2 ZW, DG, ca. 60 qm, Laminat, 3/05, 138 tkm, neue Reifen, Auspuff, cm, NP 280.- für 120.-; Couch, 3SitPutzfrau 1x wöchentlich in Schne- Fliesen, keine Tierhaltung, Stellplatz, Zahnriemen, Insp., Tüv 3/16, 2. Hd., zer, NP 400.- für 200.- 0172 5151604 KM 300.- + NK/Kt. 05191 979943 verdingen 0176 57297218 Bilder ebay Kleinanz., VB 1950.05192 979801 ...neu und gebraucht mit Garantie

kfz-markt

Neuwertige Matratze, 140 x 200 cm, Miele Waschmaschine, Ablufttrockner, Kieferbettgestell, 2x2 m, inkl. Lat30.- 05193 9863610 Schwebetürenschrank, Buche hell, tenrost und Matratzen, versch. Lam2,80x2,23x0,65 bei Selbstabbau und pen, Preis VB 0175 6064480

suche

TREPPENLIFTE

1,7L Diesel Lupo f. 750.- 3. Hd. 44 kW 4-5L/100 km, Servo 5Gg., Ganzj.Rfn. gut Tüv Ende 15, Euro 3 Kat ger. Dachbox Thule Vision 850, L/B/H: opt. Mängel sonst top + zuverl. Lang232/90/37 cam, 510 Ltr., schwarz Carstr. neuer Auspuff. 05822 3521 bonlook, guter Zustand, VHS 300.Kleinwg. 2 x Peugeot 206 Bj. 03 Tüv 05191 4577 1 1/2 J. 5-6L/100 km, guer allg. Zust., 1 Motorsä ge, 4 Ballengitter, 1 Fahr f. 1290.- + Ford Ka orig. 73 tkm, Mod. Presse mit Schleuder abzugeben 04 Tüv neu 51 kW Alu + div. Extr., k. 05052 2610 Rost Klima, 1490.- 01522 8344898 Dachträ ger Thule Smart Rack 784, Suche dringend Wohnwagen VHS 30.- 05191 4577 oder Wohnmobil Telefon 01 71 - 3 74 34 74

Gefrierkomb. Bosch 20.-; Siemens Einbaukühlschr. Neu 30.-; GeschirrF. 899.- 4trg. Fam.Kleinwg. Tüv neu spüler Bosch Auto 3 in 1 silence 50.Ford Fiesta Style 150 tkm, Euro 4, 5- ; Herd Hanseatic Ceran Kochfeld 50.7L/100 km Servo, ZV ideal f. Anfän- 05191 9798824 ger etc. 05822 3521 Groß er Vogelkä fig H/B/T 81/94/57 Renault Scenic RXE, Tüv 7/17, AHK, cm, viele Sitzstangen aus Naturholz, div. Neuteile, EZ 7/2000, Benzin, 107 div. Zubehö r, Fb. beige/braun, VB PS, 157 tkm 0160 99130382 180.-. 05198 987345 Golf III Cabrio Joker, Bj. 8/97, Tüv Ladenneu: Bartisch 80x80 cm H 105, 11/16, AHK abnehmbar, Alu, elektr. 2 Barstühle: Akazienholz, Kolonialstil Verdeck Kunststoff, 171.500 km, NP 299.- VB 250.-. 05191 17794 o. Windschott, 1950.- VB 04265 0178 4667525 8099780 Sammlung Orig. Kienzle Wohnraum VW Lupo Diesel SDI, Bj. 99, 182 tkm, + Miniaturuhren Armband + TaFaltdach elektr. mit Cabriofeeling, Tüv schenuhren, ca. 50 Stück, nur gesamt 11/16, schwarz, 2490.- VHB 0173 zu verkaufen, VB 650.- 0175 8527307 1964804 Jugendzimmerwand, Wohnwand, Fiat Punto, 55 PS, schwarz, 5trg., Farbe Front silber, mit Glastür, Seiten Schiebedach, Tüv 7/17, 131 tkm, So.- eschefarbig, Maß ca. B 368 cm, Tie/Wi.-Rfn., 1000.- 01522 3452837 fe ca. 60 cm, 95.- 0157 57685352 VW Polo Trendline 1.4, 80 PS, EZ Ecksofa inkl. Bettfunktion, 3er, 10/06, blau-met., 1. Hand, 106 tkm, Ecke 2er, Stoff Velours hellgrau Mu8fach-Bereifung, Glas-Schiebedach, ster, rechts ca. 260 cm, links ca. 210 Radio/CD, 4900.- VB 0151 17505266 cm, Tiefe ca. 60 cm, 95.- 0157 Alu-Felgen für Mercedes N211 und 57685352 W203 auf W-Reifen 225, 1 Reifen de- BILLIG! Stahltrapezbleche 2fekt, Radbolzen, Betr. Erl. vorh., Bi- 12 m lg. auch freitragend, versch. spingen, 80.- 0170 8010910 Farben, Wellfaserzementplatten,

콯 0 50 53 - 1228 www.treppenliftservice.de

Div. Gartengerä te mit Benzinmotor, Motorsä gen, Laubsauger/Blä ser, Gartenfrä sen, Heckensch., Rasenm., Vertikutierer, alles anbieten, auch alt oder defekt, Soltau 0170 2925222

immobilien vermietung

Schneverdingen n. Hö pen, schö ne sonnige 3-Zimmer-Wohnung mit Terrasse u. Gartenant., Einbauküche, Bad, saniert u. modern 450.- KM 0421 57730619 Soltau, 3-Zi.-Whg., 76 qm, ruhig, grüne Lage, hell, renov., Garten, 1. OG, 3 FH, V-Bad, Keller, Parkett, frei ab Sept., 450.- + BK/2 MMKt. 0172 4319242 Munster, 2 1/2-Zi.-Whg., OG/EG, 66 qm, eigene Heizungsanlage, Miete einschl. BK 345.- (kalt) + MK, Feldweg/Hummelweg, frei ab 1.10.15, Besichtigung mö glich 05192 3539

Soltau, Schuhmacherstr., SpitzenSingle-Appartement, DG, ca. 40 qm, Laminat, Fliesen, keine Tierhaltung, Stellpl., KM 250.- + NK/Kt. 05191 979943 Soltau, helle + schö ne 3 Zi.-Whg., renoviert, ca. 70 qm WF, Laminat, VBad, Südbalkon, EBK, Miete 410.- + NK 160.- + Kt., V, 215 kWh, Gas, Bj. 1970, Mo-Fr 9-17 Uhr. 0175 9832626 Lagerflä che, Lagerbox, Stellplatz f. Wohnwagen, keine Scheune, feste Halle, auf Wunsch als abgeteilter Teil in Wietzendorf. 0171 2130842

Stellplatz für Wohnwagen, Lagerfläche, keine Scheune, feste Halle, auf Wunsch als abgeteilter Raum in Wietzendorf. 0171 2130842 32 Jahre alter Golf 1 Cabrio, unverbastelt, alles weiß, Bj. 83, Tüv 7/17, grüne Plakette, 1. Hd., 55 kW, 166 tkm, 2800.- VB 01578 5749641

Porta-Potti Chemie-Toilette für WoWa/Wohnmobil, neu, nocht nie gebraucht! 35.-, ab 18 Uhr 05191 6269687

1.10. zu vermieten 05053 1558

Hermbg./OT, 4-Zi.-Whg., 120 qm, EBK, G-WC, Garten, Keller, KitaNä he, Kinder und Tiere erwünscht, Daihatsu Top Terios, met-grün, 118 Thule Fahrradträ ger für 2 Fahrrä der, 550.- KM, zu sofort frei 0179 9165042 tkm, Tüv 5/17, Allrad, AHK, neue All- Euro Classik 989, abschließ bar, mit Müden/Ö., 3-Zi.-Whg., 65 qm, Garwetterreifen, gepflegt, kein Händler, Gebrauchsspuren, für AHK, VB 60.- tennutzung, nä he Heidesee, ab so05195 7513 Bj. 6/06, 6900.- 04265 954092 fort frei 05053 94136 Ford Fiesta Ghia, EZ 10/99, 55 kW, Wandklapp-Bett, 213 bei 42 cm, Lie- Schö ne, helle 1-Zi.-Whg. i. Soltau silbermet., Tüv 10/16, VB 950.-; Ka- geflä che 90x200 cm, Lapur Matrat- sofort zu verm., Miniküche, ca. 34 qm, wasaki VN800A, EZ 2/98, schwarz, ze, sehr gut, NP 1300.-, für 200.- KM 220.- + 60.- NK, Kaution, kein Bal41 kW, VB 1500.-, Schneverdingen 05191 999199 kon 05191 16595 0151 54756466 Seniorenbett zu verkaufen, Farbe Haus zu vermieten, ca. 165 qm, 5 Ford Kuga TDCI, 4x4 Titanium, EZ weiß , Größ e 1,20x2 m, elekt. und ver- Zimmer, Küche, Bad, groß er Keller, stellbares Lattenrost und Matratze, 3/10, 75 tkm, 136 PS, Diesel, grauTerrasse, geschlossener Innenhof met., bluetooth, Freisprech., Klima, VB 550.- 0152 27607703 05192 2064 AHK, Panoramadach, 15.350.- 0176 Diverse Flohmarktartikel abzuge- Bispingen, 3-Zi.-Whg., 89 qm, EBK, 31434118 ben aus Haushaltsauflö sung, Glä ser, Zentrum (ruh. Seitenstr.), 500.- + NK, Bücher, Tischlampen 05192 7137 Ford Ka, EZ 2002, 1.3 l, 60 PS, Tüv zu vermieten, ab 16.30 Uhr 0152 8/17, Servo, ABS, eFH, Klima, top Zu- Gasgrill Barbecook „ Kaduvainox“ in- 23630529 stand, kein Rost, keine Beulen, Alu- kl. Gasflasche, 3x benutzt, top Zu- Schneverdingen, 1 - 3-Zi.-Whg., 1 Felgen, 1390.- 0170 1848686 stand, VB 100.- 05192 88550 Zi. mö bl., EBK, OG, 1 Zi., EG, nicht

verkaufe

EFH in Svd. v. privat, Wfl. 255 qm, Grdst. 1900 qm, 3 Bäder, 2 Küchen, 6 Zi., komplett renoviert, VB 239.000.05193 9799198

Mann, etwas über 50, geb., sucht erotische Treffen mit reifer Frau, Alter und Aussehen Nebensache, 100 % Diskretion 0151 21396089

über

40

Jahre

29640 Schneverdingen · Harburger Straße 13

EFH in Schneverdingen, Bj. 83, 143 m2 Wfl., 7 Zi., Kü., 2 Bäder, Keller, Loggia, 819 m2 Grd., B, 224 kWh, Öl, Bj. 96 ........................................€ 149.000,www.meyer-traumhaus.de Telefon (0 51 93) 9 80 90 · Fax (0 51 93) 98 09 10

Baulücke in Hermannsburg OT Backebergsmühle, kl.Wohnsiedl., ruhig und naturnah gel., 1434 qm, außergew. Schnitt, 40.000.- 05178 5749641

Er, 61 J., 180 cm, 75 kg, mit kl. Haus, sucht Sie mit Herz für Partnerschaft, gern jünger, gerne auch Ausländerin, vielleicht a. Soltau? Chiffre 14625 HK Soltau

stellenmarkt Suche nette Reinigungsdame für 2x Wo., demenzkranker lustiger Mann, komplette Wohnung zu reinigen mit eigener Zeiteinteilung 0172 5155981 Hundesitterin gesucht, Mindestalter 14 Jahre in Schneverdingen von 13.30 bis 17 Uhr, mehrmals die Woche 0160 5388101

Er, lack- und lederfetisch, sucht schlanke Stiefel-Domina jeden Alters f. SM, sowie längere Beziehung (Profi oder prv.) Chiffre 14628 HK Soltau Barfuß oder Lackschuh? Jeans oder Smoking? 55er, sportlich vorzeigbarer M, sucht wertvolles w. Gegenstück. Foto wä r e nett. Chiffre 14629 HK Soltau

urlaub

Wer streicht sehr kleines BlockInsel Usedom Ostseebad Zinnowitz haus? SMS bitte an mobil 0152 komf. 1-3-Zi.-Fewo’en 30-60 qm f. 226047453, ich rufe zurück 5 Pers. ab 30.-/Übern. zu verm., EG, Wir suchen eine versierte Hilfe auf Terrasse, Hund willkommen 04267 450.- Euro-Basis für Haus und Gar- 981177 ten in Soltau. Chiffre 14623 HK SolDänemark Nordseeküste Ferientau häuser frei. Dicht am Strand gelegen. Haushaltshilfe für 2 Pers.-Haushalt Viele Freizeitmöglichkeiten. 05021 in Munster-Trauen, 4 Std. wöchentl., 2120 o. [email protected] nach Vereinbarung. Chif- cor.de fre 14619 HK Fehmarn-Südstrand FeWo ab 35./Tag, 2-3 Personen, Sept. und Okt. freie Termine, nur 2 Min. zu Fuß zum Strand 0176 96274323

tiermarkt

Andalusien Costa del Sol Torrox Costa Laguna Beach schöne FeWo, 2 Pers. VS/M/A 20.- HS M/S 29.- NS 0/N 20.- b Ü erwintern D/F 15.-/Tag Endr. 70.-, 05192 887488 Ostseenähe i. Lensahn, Zi.m.Frühst. /Kü.ben. Nähe Grömitz, Dahme, Kellenhusen, Heiligenhafen, Weißenhäuser Strand, Holst.Schweiz, Parkmögl., k. Kurtaxe, beh. Freibad im Ort. 04363 1804 oder 0171 1522021

Offenstallplatz Nähe Soltau für eiSt. Peter-Ording und Garding, nen Wallach oder liebe Stute sofort strandnahe Fewo, gr. Loggia, Lastfrei 05191 938269 minute! Auch Kurzurlaub 04862 611 Bunte Zwergkaninchen, Löwenkopf und andere sowie Zwerghühner und Grüne-Eier-Leger, Jungtiere 2015 zu verkaufen. 0152 26282570 bei Neuenk.

sonstiges

Eselstute, grau,7 J., Eselhengst, schwarz 1,5 J. sowie einige Lama und Leidgeprüfter alter Knacker hat die Alpaka, artig und trekking-erprobt zu Schnauze voll vom Fast-Food-Fraß. verkaufen. Preis VHS 0171 5252487 Essen auf Rädern war auch nicht das gelbe vom Ei. Bevor ich den Löffel abVerkaufe aus Naturbrut Laufenten geben muß, möchte ich nochmal in (Schneckenf.), 3 Wochen alt 05051 den Genuß von „Hausmannskost“ 1445 kommen. Es sollten sich aber bitte nur 1 Haflinger-Wallach, 10 J., 1900.- die Damen melden, die nicht erst im und 1 Muli-Stute, 1200.-, beide gerit- Duden nachschlagen müssen, was der Begriff H „ ausmannskost“ bedeuten, kinderlieb, straßen- und geläntet. Wer opfert sich? Chiffre 14621 desicher 05193 4378 Bayerischer Gebirgsschweißhund- HK Soltau

sie & er

Soltau, 3-Zi.-Whg., Kü. mit neuer EBK, Bad, G-WC, Diele, gr. Balkon, Er, 70, NR,Veg., 1,83, sucht eine net495.- zzgl. NK 05193 4045 te schlanke Freundin. Kontakt bitte Soltau, Stadtmitte, 4-Zi.-Whg., 100 unter 04265 9549835 qm, Küche mit neuer EBK, Bad, GSie sucht einen Partner für eine harWC, Diele, Balkon, 495.- + NK 05193 monische Beziehung denn zu zweit 9821540 ist alles besser. Er sollte 67-75 Jahre alt sein. Chiffre 14613 HK Hallo, su. Sie f. alles w. zu 2 m. Spaß ma., Auss. 2.rang. mö. verw., streich., kauf / verkauf küssen überall, wo Du mag., lasse D. Fantas. fr. Lauf, Diskr. Ich o. Altlast., Trauen v. privat, Bungalow, 120 qm 188, 78, knappe 50 0152 28344898 Wfl., 4 Zi., EBK, Wannenbad, Teilk. Ich, weiblich, Mitte 50, vorzeigbar, 16 qm, Gaszentr.-Hz., 1200 qm Grd., suche für gelegentliche erotische TrefGarage mit Abstellr. u. Boden, Preis fen Ihn bis 60 0152 34272220 VHS 05192 3276 Junger Mann sucht nette Partnerin

immobilien

Einsamer Er, 52, sucht eine nette, liebe und treue Sie, die einen Neuanfang einer Beziehung mit mir möchte. Bitte mit Bild an [email protected] web.de Witwer i. R. möchte schlanke Witwe oder Rentnerin mit Kfz kennenlernen. B. gut versorgt, Haus und Kfz vorh. Das Alleinsein sollte beendet werden. Chiffre 14624 HK Soltau

Welpen, gewölft am 17.07.15 zu verSoltau, Komf.-2-Zi.-Neubau-Whg. kaufen 05193 4378 m. gr. Loggia, 76 qm, EBK, Bad/WC, Abstellr., Autoeinstellpl., 453.- + NK, Gashzg. 139 kWh (m2a), courtagefrei 0151 22593375

mö bl., 3-Zi.-Whg., Terr., EBK, EG, 80 Gepfl. Ganzjahres-Campingplatz in qm, 3-Zi.-Whg., OG, 66 qm, alle Whg. Soltau-Wolterdingen, 2 Gebä ude zus. v. priv., Nä he Bhf. 0175 7741333 70 qm, auf 300 qm Pachtl. Gas/WasMunster, 4 Zi., 82 qm, Kü. m. EBK, ser/Strom ganzjä hrig als 1. Wohnsitz Bad, Diele, Loggia, Keller, Kfz-Abst.- mö gl. zu verk., 9.999.-, 0177 6399239 1. Hofflohmarkt nach 115 Jahren Skibox (Opel), 4 Alu-Felgen (Opel), Platz, in sanierter Wohn-Anlage, KM Fachwerkhaus, Wohn. 1, 200 qm, am Sa. 5.9. von 10-17 h. Bücher, alt. 2 Michelinreifen, 225/55R 05193 395.- + BK, Besichtigung unter 0173 Wohn. 2, 100 qm, Kamin, Sauna, 9077206 Doppelgarage, 2 Dopp.-Carp., Bj. Klavier, Sammeltass., Kutsche, Schlit- 2391 ten, Spielz., Elekt. etc. in Soltau-Wol- Fahrradträ ger für Pkw, neuwertig, Soltau, 2-Zi.-Whg., 50 qm, EBK, 1993, Grdst. 1465 qm, in Soltau OT zu verk. Chiffre 14626 HK Soltau tem Nr.11 günstig zu verkaufen 05193 970333 270.- KM 05194 399446 Fee Heaven auf Stä nder, ca. 95 cm, mit Zertifikat, 60.-, eine Traumpuppe; Dampfbesen, z.B. Fuß boden + Teppich auffrischen, 20.-, weiß 05193 972786

Suche ein weibl. Model für private Film-Fotoaufnahmen hier und evtl. nach Absprache Mallorca. 0160 98755962

Schneverd., Zentr., super schicke DG-Whg., Du.-Bad, EBK, neuer Parkett-Fb., in gepfl. MFH, v. priv., 65 qm, 375.- Kt. + NK, keine Tiere 0152 Große Zimmervoliere Paradiso 120 (neu) (120x81x180) inkl. 4 Wellen54984119 sittiche und 2 Nymphensittiche 0160 7859294 Munster-Breloh, 3-Zimmer-Whg 67 m2 - hochwertige Ausstattung ab Pferdebox auf Bauernhof im Raum sofort frei, in einem komplett sanierHermannsburg/Müden zu vermieten. ten MFH zu vermieten. KM 340.- € + Idyllisches Reitgelände, bel. Reitplatz, 2 MM Kaution. Tel. 0174.4 44 54 67 Weide usw. 0172 4043520

Soltau, super 4-Zi.-Whg., 95 qm, Whg. 75 qm, Miete 485.- + NK 58.EBK, Parkett, Sonnenbalkon, Du. + + Heizkosten, Strom u. Wasser. EG Badewa., EG, Stellplatz, in Sackg., V, u. Garten, 5 Min. z. Stadtmitte, ab 1. top gepflegt, kurzfristig, k.Tiere, 550.Okt. frei. 04121 76367 + Kt./NK 0152 54984119 Suche Hofladen/Hofcafé /Pension 2-Zi.-Whg. mit Balkon, Keller und Zur Pacht mit spä terer Kaufoption Stellplatz in Soltau, Hummelweg, ab 0172 7885031 Anf. Nov., ist prov.frei zu vermieten Soltau, grundsan. Whg. Harburger 05191 5798 Str., 1. OG, 2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon, Stellplatz, 320.- + NK, ab Suche helles Haus in Umgebung 1.11.15 nach Absprache eher 0151 von Schneverdingen, gern OT Lünzen, Einkommen gesichert 05195 64413552 972665 (AB) Bispingen, vermiete Single-Whg., mit Balkon in ruhiger Lage, evtl. auch Das Haus: Fliesen + Parkett, KaIso-Sandwich für Dach und Wand mit Anlieferung! Fa. Eckhoff, Tel. teilmö bliert, EBK, Duschbad, Flur, chelofen, neueste Heizung 4/2015, 04182 / 4251 Pkw-Stellplatz, inkl. NK 400.-, frei ab beste Isolierung, auf groß em Grundstück an liebe Leute, Sol-OT 05191 1.10.15 05194 7563 oder 2366 3444 Kapitä nsbett Kiefer-massiv, 2 Müden-Örtze, 4-Zi.-Whg., 1. OG, groß e Schubkä sten, kaum benutzt, EBK, Vollbad, ca. 96 qm, renov., La- Von Privat eine 3-Zi.-Whg., Balkon, guter Zustand, 45.-, ab 18 Uhr 05191 minat, 24 qm Terr., Pkw-Stellplatz, 2 Keller, 65 qm, 1 Garage 0171 6269687 zentrale Lage, nä he Heidesee, ab 3004486

Suche Pkw gerne auch Kleinwagen mit oder ohne Tüv sollte nicht zu alt sein und mit nicht zu vielen km bis maximal 1600.-. 05199 985501

Wir suchen in Faßberg und Umgebung Haus in Alleinlage mit großem Garten zur Miete/Mietkauf zwecks Hundehaltung 0174 2134377

1. Hofflohmarkt nach 115 Jahren am Sa. 5.9. von 10-17 h auf denkmalgeschützt. Hof. Altes u. neueres. Möbel, Haush., Hobby, Kleidung. Woltem 11, Soltau-Woltem Hole kostenl. ab: Reste v. HH-Aufl., Bücher, Bilder, Tepp., Keller- + Bodenfunde, Kleinmöbel, Bettw., Bekl., Geschirr + Gläser u. alles, was zu schade ist z. Wegwerfen 05055 5414 Biete Hilfe zur Selbsthilfe bei Sorgen mit dem PC, Win7 u. 8, Internet, Schadware, Telefon usw. kostenlos 0151 50811105 Heurundballen, erster Schnitt ohne Regen, ø 1,40 m, St. 35.-; Futtermöhren, Rote Beete 1x wöchentl., Kaminholz Kiefer, 30 cm l. + gespalt., 1 m 50.-, alles frei Haus 0177 9778151 Alles was Oma liebte: Pelze, Zylinder, Spinnrad, Schaukelstuhl, Teppich, Ö l bilder, Zinn, Geschirr, am 29.8. Lerchenweg 3, Bispingen

Schlüsselbund verloren! In Schnezw. 68-70 J., NR + NT für eine feste verdingen, etwas sechs versch. Beziehung. Chiffre 14622 HK Sol- Schlüssel. Finderlohn! 0170 8733380 tau Priv. Indoor-Flohmarkt in 29643 Nicht mehr ganz neu, nicht mehr Grauen, Nersumer Str. 2, Samstag, ganz heil an einigen Stellen, etwas 5.9.2015 von 10 bis 16 Uhr, ehemaausgeleiert aber flauschig, könnte ein lige Schnitzerei mit HH-Auflösung Lieblingspulli sein. Sie, Mitte 50, sucht 05193 971315 Ihn, der liebevoll mit dem Pulli umgeht. Bild wäre toll. Chiffre 14620 HK Soltau

Kleinanzeigen 3,-

Mittwoch, 26. August 2015

Wietzendorfer Sommer WIETZENDORF. Am kommenden Freitag ist es wieder soweit: Dann geht der diesjährige „Wietzendorfer Sommer“ in die letzte Runde. Und auch bei dieser Veranstaltung der beliebten Reihe feiern Einwohner und Gäste der Gemeinde am 28. August wieder mit Live-Musik und guter Laune: Von 18 bis 22 Uhr können sich jung und alt auf dem Wietzendorfer

Seite 11

heide kurier

Fünf Verletzte

BROCHDORF. Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte - das ist die traurige Bilanz eines schweren Verkehrsunfalles, der sich am vergangenen Montagabend in Brochdorf ereignete. Ein 24jähriger Passat-Fahrer war auf der Bundesstraße 71 in Richtung Neuenkirchen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache war er auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Seat-Kleinwagen zusammengestoßen. Der junge Mann sowie vier im Seat sitzende Damen im Alter zwischen 64 und 85 Jahren wurden teils schwer verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren. Eine 85jährige Insassin wurde mit dem Rettungshubschrauber spektakulären Kulisse des Berliner nach Hamburg geflogen. Olympiastadions starten am morgigen Donnerstag die rund 180 motorisierten Raritäten - vom Kleinwagen bis hin zum Straßenkreuzer, vom „Vorkriegs-Oldie“ bis hin zum SCHNEVERDINGEN. Der für Mittschrillen Youngtimer. Aus allen Tei- woch, den 2. September, geplante len der Republik und über deren AWO-Klön- und Spielenachmittag in Grenzen hinaus stammt die Rally- der Cafeteria der FZB schneverdinegemeinde. Als Fahrerteams sind gen fällt aus. sowohl autoaffine Normalauto-Besitzer als auch gut betuchte Oldtimer-Fahrer unterwegs, OldtimerSammler und -Liebhaber, vom ProDORFMARK. Ein Treffen für Kinder minenten bis zum Studenten. Ihre mit Down Syndrom steht am komFahrzeuge eint das Alter: Alle teilmenden Samstag, dem 29. August, nehmenden Wagen müssen vor in Dorfmark,auf dem Programm. Be1995 gebaut sein. ginn ist um 15 Uhr im „family-haus“, Wie in den Vorjahren bietet die Ral- Bargmannstraße 2a. In den gemütlilye „Hamburg-Berlin Klassik“ auch chen Räumlichkeiten gibt es für die in diesem Jahr wieder eine interes- Kinder Möglichkeiten zum Spielen sante Streckenführung: So führt sie und für die Eltern Gelegenheit, Inforüber die schönsten Nebenstraßen mationen zu erhalten, sich auszuNorddeutschlands. Von Berlin über tauschen und zu klönen. Dieses Mal Tangermünde bis zur Autostadt nach ist ein kleines Sommerfest geplant. Wolfsburg, weiter durch den Harz Eingeladen sind alle betroffenen Elüber Lüneburg bis nach Hamburg. tern und Kinder, nähere Infos gibt es Unterwegs gibt es ein unterhaltsa- bei Ilse-Marie KLentz unter Ruf mes Rahmenprogramm. (05163) 6296 oder 3377005. Rathausplatz bei flotten Klängen von Jimmy Green aus Holland amüsieren. Natürlich haben die Veranstalter auch an das leibliche Wohl der Gäste gedacht: Wie immer gibt es Essens- und Getränkestände mit zahlreichen Leckereien und Erfrischungen. Die Bewirtung übernimmt an diesem Abend die Schützengilde Wietzendorf.

Leseausweis für Schultüte Aktion der Bibliotheken im Heidekreis zum Schulanfang HEIDEKREIS. Jetzt ist es wieder soweit: Die Schulanfänger fiebern ihrem neuen Lebensabschnitt entgegen. Dabei darf natürlich auch die Schultüte nicht fehlen. Neben den obligatorischen Süßigkeiten bieten

die öffentlichen Bibliotheken im Heidekreis auch in diesem Jahr eine gute Ergänzung an - den ersten eigenen Büchereiausweis. Ergänzend zur Schule können einfache Erzählungen für Leseanfänger und Sach-

Promis und „Oldies“ Rallye „Hamburg-Berlin Klassik“ in Soltau SOLTAU. Eiskunstlauf-Star Katarina Witt, Schauspieler Armin Rohde, Tatort-Kommissarin Sabine Postel, Rallye-Weltmeister Christian Geistdörfer und viele weitere Prominente sind bei der achten OldtimerRallye „Hamburg-Berlin Klassik“ mit am Start. Rund 180 Old- und Youngtimer sind vom morgigen Donnerstag an unterwegs und machen im Rahmen dieser Fahrt am kommenden Samstag auf der fünften Etappe in Soltau beim Heide-ParkAbenteuerhotel Station. Die Fahrzeuge starten am Samstag um 8.30 Uhr in Wolfsburg. Gegen 10.30 Uhr rollen sie durch Hermannsburg und weiter durch Beckedorf nach Niendorf, Marbostel und Meinholz sowie Harber und Soltau. Gegen 11.30 Uhr kommen die Old- und Youngtimer beim Heide-Park an. Nach einem Mittagessen geht es um 13 Uhr weiter über Heber, Scharrl, Niederhaverbeck und Wintermoor an der Chausse in Richtung Hamburg, wo die Oldtimer-Rallye um 15.30 Uhr an der Fischauktionshalle endet. Vor der

Selfies in der Heide

gesundheit Neuer GewichtsreduktionsKurs beginnt in Bispingen. Gesucht werden 25 Leute, die gern unter Anleitung einer Heilpraktikerin ihr Gewicht reduzieren möchten.

Kontakt Naturheilpraxis

콯 0 51 94 / 90 94 49

dienstleistungen WOHNMOBILVERMIETUNG TELEFON (05195) 96 09 91 WWW.HR-FAHRZEUGVERMIETUNG.de

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de

Haushaltsauflösungen kurzfristig - preiswert - schnell, auch andere Dienstleistungen. Fragen an Fa. Marcel Kilian 콯 0 51 91 - 96 71 91

Die Lüneburger Heide ist einmal mehr Vorreiter in Sachen Social MediaVermarktung. In den kommenden Wochen sollen mehr als 50 Schilder der „Selfie Foto Points“ an den schönsten Stellen der Region aufgestellt werden. Urlauber werden damit aufgefordert, hier ein Foto von sich zu machen und in die sozialen Netzwerke hochzuladen. „Mittlerweile lassen sich 84 Prozent aller Facebook-Nutzer von den Urlaubspostings von Freunden inspirieren“, so Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der „Lüneburger Heide GmbH“ (Foto) „für uns als Region ist es natürlich interessant, daß tolle Motive hochgeladen werden“. Alle Punkte, an denen die „Selfie Foto Point“- Schilder stehen, sind bei Facebook als Ort erfaßt. Somit können die Freunde gleich erkennen, wo genau das Foto gemacht wurde. Habe es früher die Mund-zu-Mund-Empfehlung gegeben, gehe heute alles über die sozialen Netzwerke, so von dem Bruch.

Pilzführung Bagger- u. Radladerarbeiten, Garten- u. Pflasterarbeiten, Baumfällungen aller Art. Tel. 01 63 - 5 13 13 41

Fassadenanstriche m. Siliconharzfarbe o. Acrylputz, qm ab 12.- €. Klinkerversiegelung Wärmedämmputz kostenl. Angeb.

Fa. Kreh · Telefon 0 51 31- 5 62 37

Zum Schulanfang gibt es jetzt in einigen Bibliotheken zum nett verpackten Leseausweis eine Kleinigkeit dazu; in anderen Büchereien gibt es eine kleine Überraschung bei der ersten Ausleihe. Näheres erfahren Interessierte in der jeweiligen Bibliothek.

Fällt aus

Down-Kinder

REINSEHLEN. Röhrlinge, Täublinge, Knollenblätterpilze und vieles mehr - Speise- und Giftpilze erkennen lernen: Unter diesem Motto lädt die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) am Sonntag, dem 30. August, zu einer kostenpflichtigen Pilzführung ein. Die Veranstaltung ist für Familien geeignet. Treffpunkt ist um 10 Uhr das NNA-Gebäude im Camp Reinsehlen in Schneverdingen.

bücher mit bunten Illustrationen die Grundschüler beim Lernen begleiten. Vor allem zum Lesenlernen brauchen die ABC-Schützen motivierende Bücher, die Lust auf mehr machen. Denn nur Übung macht den Meister. Die Büchereien bieten dafür das ideale Zusatzangebot zur Schule: Je nach Interesse und Wissensstand können sich die Kinder dort ganz individuell Bücher, CDs, DVDs, Hörbücher und Spiele ausleihen.

Gegen Vorlage eines Personalausweises erhalten die Erziehungsberechtigten den kostenlosen Leseausweis für ihr Kind unter anderem in folgenden Bibliotheken: Stadtbücherei Bad Fallingbostel/Dorfmark Ruf (05162) 1358, Stadtbücherei Schneverdingen, Ruf (05193) 93400, Bibliothek Waldmühle Soltau, Ruf (05191) 5005, und der Stadtbücherei Munster, Ruf (05192) 2075). Auch die Fahrbücherei des Landkreises macht bei der Aktion mit - Haltestellen und Zeiten finden sich unter www.fahrbuecherei-heidekreis.de Mit dem Leseausweis können sich auch schon Schulanfänger Bücher, oder können telefonisch unter CDs, DVDs, Hörbücher und Spiele ausleihen. (05191) 970624 erfragt werden.

der leser hat das wort

„In diesem Jahr gab es Zäsur“ Leserbrief zum Artikel „Tradition machten Seminarpräsentation für Miseit 1217“ im Heide-Kurier von litär- und Rüstungsindustrie mit WerSonntag, dem 9. August 2015. bung für Bundeswehr, Airbus etc. plazierten sich der Bürgermeister der Wenn ein kleines Dorf in der SüdEinheitsgemeinde Faßberg, Frank heide auf eine über 1.000jährige GeBröhl, der Dorfvorsteher des historischichte zurückblicken kann, ist das schen Ortsteiles Müden/Örtze, Volker schon was Besonderes. Wenn in dieNickel, und der Marktpräsident, Otto sem Dorf dann noch ein Fest stattSchaper, um den Markt zu eröffnen. findet - der St. Laurentiusmarkt -, das 2015 zum 798mal gefeiert wurde, gibt Statt zum Thema der Veranstaltung es in ganz Deutschland nur noch we- 798 Jahre Müdener Markt - zu sprenige Orte, die mithalten können. Etchen, erzählte Frank Bröhl langatmig was Besonderes ist es auch, wenn über die Bedeutung von Bundeswehr sich ein älteres Mitglied einer Famiund der Hightechrüstungsindustrie lie - Springhorn (Müller) -, die verfür die Gemeinde Faßberg. Und nemutlich zu den Gründungssippen der ben dem Bürgermeister standen Siedlung am Zusammenfluß von Örtdann noch Soldaten. Was hat so etze und Wietze zählt, zu einem aktuwas auf einem friedlichen Fest mit ellen Ereignis im Dorf kritisch zu Wort Kirchenbezug zu suchen? Warum meldet: Es war und ist Tradition, daß jetzt und warum überhaupt diese deder Müdener Markt - das Stiftungsmonstrative Einbindung von Militär fest der Müdener evangelisch-lutheund Rüstung in das Müdener Tradirischen St. Laurentiuskirche - kirtionsfest? Sollen die Bewohner, Gächennah begonnen, mit Markt und ste und Besucher des Festes „einHandel fortgesetzt und mit heftiger geschworen“ werden, damit zur 800Feierei beendet wurde, und alle und Jahr-Feier im August 2017 dann richalles waren zufrieden. tig die Post abgeht mit Bundeswehr, In diesem Jahr gab es eine Zäsur: Airbus, DLR und eventuell noch Vor Stellschildern einer schlechtge- Rheinmetall?

Alle Müdener - ob aus alteingesessenen Familien stammend oder als „Zugereiste“ - sollten soviel Stolz und Geschichtsbewußtsein haben, daß für sie nur eine Feier mit und aus „eigenen“ Mitteln in Frage kommt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger! Vielen Müdenern hat der ganze militärische Schnickschnack schon im Vorfeld des Marktes nicht gepaßt und einige Teilnehmer der Markteröffnung wollten so ein Gedöns auch nicht. Deshalb gab und gibt es berechtigten Ärger in Müden, besonders auch aus der Kirchengemeinde. Es kann zu Recht davon ausgegangen werden, daß den Befürwortern solcher Aktionen auf dem Müdener Markt durch Müdener Bürger in der nächsten Zeit noch mächtig Dampf unter dem Hintern gemacht wird. Hans-Dietrich Springhorn, Müden

Leserbriefe müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen.

veranstaltungen FLOHMARKT SA. 29.8. WINSEN/L. EKZ Luhe-Park, 9 - 15 Uhr www.hansen-veranstaltungen.de Info. Tel. 0 41 71 / 7 11 20

★ Flohmarkt ★ Sonntag, 30. August

partnerkontakte

Geistige Wirbelsäulen-Aufrichtung Informationsveranstaltung am Sa. 29. August um 14 Uhr Hotel Meyn · Soltau

KARINA ❤ ❤ süße Heidemaus, ladies.de

Großer Haus- & Hofflohmarkt

Walsrode · Jawoll-Parkplatz

am 29.8. von 9 - 15 Uhr

Anm./Info Agt. Apel 05195 - 972354

Schneverdingen · Königsberger Str. 6 Info 콯 01 57 - 53 59 31 21

Wietzendorfer Sommer

콯 0 51 91/97 94 71

KATJA NEU



Jeder kann mitmachen!



Haus- und Hotelbesuch Telefon 01 59 - 03 62 99 73

www.heide-kurier.de

FLOHMARKT Sa. 29. 8. SCHARNEBECK Schützenplatz am Schiffshebewerk 3 m bezahlen - 4 m aufbauen! Info & Termine: 0 58 04 - 97 07 99 Internet: www.flohmarkt-siko.de

Flohmarkt 30.08. Undeloh

mit Live-Musik

Marktplatz / 11 - 19 Uhr

RATHAUSPLATZ

Platzvergabe ab 8 Uhr 3 m mit oder ohne Kfz 15.- €

28. Aug. 2015 · 18 - 22 Uhr

Info: 01 71 - 7 48 96 51

Seite 12

Mittwoch, 26. August 2015

heide kurier

Dekofiguren für Haus und Garten

immobilien

anzeigenservice

Tel. 0 51 91 - 7 07 14

Bratwurst

Wir machehnnträume wahr! Wo

von Bauerngut Stück 0.69 €

Brochdorfer

Nackensteaks 1kg 8.49

Munster Hauskauf im Bieterverfahren EFH 147 m2, Grd. 789 m2, Bj. 81, VK, Wintergarten, Kachelofen. Besichtigung am 29. oder 30. August 2015 – weitere Infos über –

29633 Munster, 콯 0 51 92 - 98 74 00



H.-H. Bölter GmbH Party- und Veranstaltungsservice

Querstraat 2 · 29643 Brochdorf Telefon 0 51 95 - 26 90 www.boelter-partyservice.de

Telefon 0 51 92-8 83 31 • Großer Kamp 22 b • 29633 Munster

Unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis Bedarfsausweis Der Energiebedarfs- oder Energieverbrauchswert aus der Skala des Energieausweises in kWh/(m2a)

V B kWh

Energieträger: Koks, Braunkohle, Steinkohle Heizöl Erdgas, Flüssiggas Fernwärme aus Heizwerk oder KWK Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel Elektrische Energie (auch Wärmepumpe), Strommix Baujahr des Wohngebäudes Energieeffizienzklasse des Wohngebäudes bei ab 1. Mai 2014 erstellten Energieausweisen

Rohbaubesichtigung Müden-Örtze

beilagenhinweis

Liegt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einer Immobilienanzeige bereits ein Energieausweis vor, müssen gemäß Energiesparverordnung (EnEV 2014) Angaben aus dem Energieausweis auch in Ihrer Anzeige stehen. Das nachfolgende Verzeichnis zeigt Abkürzungen, wie sie üblicherweise verwendet werden. Der AM-Verlag übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung.

Schnuckentrift 14 am 29. und 30. 8. 2015 von 13.00 bis 16.00 Uhr

www.masannek-bau.de

Ko Öl Gas FW HZ E Bj A+ bis H (z. B. Kl. B)

Mit uns erreichen Sie 2 x wöchentlich 45.900 Haushalte.

Die Kombination des Erfolges!

Wir bitten um Beachtung. Bedenken Sie bitte, daß unsere Kunden oft nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Prospekte vorfinden.

am Mittwoch & am Sonntag

unsere annahmestellen

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Mittwoch: Am Samstag der Vorwoche in den Annahmestellen und montags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

Soltau

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Sonntag: Mittwochs um 17 Uhr in den Annahmestellen und donnerstags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

Schul- und Bürobedarf Poststraße 22

Am Vogelsang 12

Buttgereit Touristik-Alber EAG-Goldankauf Toto-Lotto, Reisebüro Lüneburger Straße 30

Toto-Lotto, Tabakwaren Verdener Straße 9-11

Kleinanzeigen-Coupon Coupon ausfüllen und an den Heide-Kurier, Kirchstraße 4, 29614 Soltau, senden. Natürlich können Sie ihn auch im Verlag oder in einer unserer Annahmestellen abgeben. Bei Zusendung bitte den passenden Geldbetrag in bar oder in Briefmarken (Wert max. 1,45 €) beilegen.



famila-Markt

Direkt zum KleinanzeigenOnline-Formular



Schneverdingen

Buchhandlung Schütte

BITTE BEACHTEN! Annahmeschlußzeiten für private Kleinanzeigen

Bispingen Karsten Inselmann Toto-Lotto, DHL-Paketshop Tabakwaren, Feldstraße 4

Tabakwaren Lührs

Alles für das Kind Neu und Second-Hand Verleih u. Umstandsmoden Hauptstraße 2

Toto-Lotto, Tabakwaren Marktstraße 8

Müden/Örtze Neuenkirchen Ohlhoff Buch, Papier, Foto, Bürobedarf Hauptstraße 25 und Visselhövede Marktplatz 7

Munster

Pressefachgeschäft D. Peters Toto-Lotto, Tabakwaren Hauptstraße 5

Hermannsburg EDEKA Ehlers Celler Straße 18

famila-Markt

Malys Eck

Kohlenbissener Grund

Toto-Lotto, Zeitschriften, Tabakwaren, Reisebüro Celler Straße 17

Gabriele Mühe Toto-Lotto, Zeitschriften, Bücher, Schreibwaren Veestherrnweg 12

Wietzendorf Dorfmark EDEKA Heinrich Poststraße 2

bei Beate Bekleidung, Spielwaren, Kurzwaren, Wolle Enge Straße 9a

Mit der Auftragserteilung erklären sie sich damit einverstanden, dass die Veröffentlichung ihrer Kleinanzeige in der gedruckten Ausgabe und in der Pdf-Datei der Heide-Kurier-Ausgabe auf unserer Homepage im Internet erfolgt.