MS Europa - Heide Kurier

MS Europa - Heide Kurier

Thema Sommerblüten heute im heide kurier Soltau Abschlußkonzert beim Soltauer Sommer Niederhaverbeck Hospizdienst lädt zum Sommerpilgern ein Schnever...

6MB Sizes 0 Downloads 36 Views

Recommend Documents

hagebau - Heide Kurier
13.04.2016 - „LichtSpiel“ am Sonntag, dem 17. April, um 15 Uhr den Film „Alvin und die Chipmunks: Road Chip“. Für Er- wa

alli-Insolvenz - Heide Kurier
28.11.2001 - Aem'Kei - Sancezz - Illmatic - Fubu - Ecko - Miss Sixty. Sir Benni Miles - PCB - D.C.Shoes - Buffalo …and

aktuell - Heide Kurier
26.09.2001 - steht am Samstag Table-Dance auf dem Programm. Einmal im Monat legt im „Mex“ ein bekannter DJ auf. sowi

Windhundverfahren - Heide Kurier
13.02.2009 - Komponisten Franz Liszt gewidmet. An der großen ... schen Komponisten Liszt, der im 19. Jahrhundert ......

Tante Hanna - Heide Kurier
11.06.2017 - nicht. Insgesamt 125.000 Euro müs- sen als stilles Gesellschaftskapital zusammengebracht werden, damit die

Hoofe - Heide Kurier
04.09.2016 - ber 1918 selbst fällt. Aus dem We- sten gebe es nichts Neues zu be- richten, meldet der Heeresbericht an d

Sonntag_HK01 (Page 1) - Heide Kurier
28.06.2009 - Norbert Knebel und Christiane Nie- mann von ... Norbert Knebel, Wolfgang Pohlmann und Christiane Niemann (v

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
14.04.2013 - Rat: Mittagsruhe bleibt abgeschafft. Seite 3. Heidekreis. Schadstoffmobil wieder unterwegs. Seite 4. Soltau

Mittwoch_HK22 (Page 1) - Heide Kurier
04.07.2011 - Gaststätte Deutsches Haus in Munster, Friedrich-Heinrich-Platz 1. Referent: Stefan Wenzel, ..... Jürgen H

Aus Dornröschenschlaf „wachgeküßt“ - Heide Kurier
11.11.2007 - „wachgeküßt“. Wilfried Worch-Rohweder läßt alte Scheune in Soltau neu erstehen. SOLTAU (mwi). Eigentlich so

Thema Sommerblüten

heute im heide kurier Soltau Abschlußkonzert beim Soltauer Sommer Niederhaverbeck Hospizdienst lädt zum Sommerpilgern ein Schneverdingen Familienwochenende für guten Zweck Soltau THW: Erfolgreiche Jugendarbeit

Seite

Seite

Seite

Seite

2

Soltau Reaktionen auf Pläne von Exxon-Mobil

2

Verlagssonderveröffentlichung Heideblütenfest in Schneverdingen Seite

Seite

5 6

3

Sport Auftakt nach Maß für ASV-Fußballer

4

Sport TVJ-Faustballerinnen verlieren DM-Finale

Seite

Seite

8 9

heide

FINTEL. Zum „Spaziergang in die Natur“ lädt der Heimatverein Fintel am kommenden Sonntag, dem 31. August, ein. Um 14.30 Uhr geht es zur „Sommerblüten-Tour“, denn trotz der kühlen Temperaturen zeigen vielen Pflanzen ihre farbenfrohen Blüten. Nicht nur an den Feldwegen, sondern auch in den Gärten gibt wa mehr als 100 Pflanzenarten zu entdecken. Unter der fachkundigen Leitung der Biologin Dr. Erika Vauk geht es auf eine knapp zweistündige Entdeckungstour in die Natur; Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren ken-

flage Verteilte Au plare em 45.900 Ex

nenzulernen. Denn in der Gemeinde Fintel befinden sich ungewöhnlich viele unterschiedliche so genannte Klein- und Randbiotope. Auch nach Vögeln, wie Goldammern, Haus- und Feldspatzen oder Türkentauben wird Ausschau gehalten. Wer eines hat, sollte deshalb sein Fernglas mitbringen. Wenn es das Wetter zuläßt, wird als kleine Erfrischung eine „Sommerblüten-Bowle“ verkostet. Die Führung ist wie immer kostenlos, um eine Spende für die Arbeit der Kinder-Akademie wird gebeten. Treffpunkt ist der Parkplatz am Heimathaus in Fintel, Pferdemarkt 12.

%

SOMMERSCHLUSS-PREISE

% 15,-

Pill Nachtwäsche, div. Modelle

reduziert auf

%

Schöller Damen-Slip reduziert auf

5,-

%

%

Schöller Damen-Top

10,-

reduziert auf

Rosa Faia Badewäsche, div. Modelle

reduziert auf

%

20,-

Soltau Wilhelmstraße 10

„Himmel und Erde“ im Fokus

„Reflexion IV“ - unter diesem Titel bietet der Kunstverein Springhornhof in Neuenkirchen wieder ein Fotoseminar im Springhornhof und am begehbaren Spiegel „Himmel und Erde“, den der Künstler Valerij Bugrov 1991 auf einer Wiese bei Neuenkirchen errichten ließ, an. Unter der Leitung der Hamburger Künstlerin Karin Haenlein wird mit verschiedenen spiegelnden Materialien experimentiert. Das Seminar steht am Freitag, dem 5. September, von 16 bis 19 Uhr, sowie am Samstag, dem 6. September, von 10 bis 13 Uhr auf dem Plan. Es richtet sich an Erwachsene. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen werden bis zum 3. September unter Ruf (05195) 933963 sowie per E-Mail an [email protected] entgegengenommen. Es wird eine Gebühr erhoben. Fotokamera und Stativ sollInternet: www.heide-kurier.de ten, wenn vorhanden, mitgebracht werden. Festes Schuhwerk Fax Redaktion: (0 51 91) 98 32 49 und wettergerechte Kleidung werden empfohlen.

kurier

h am Mittwoc

Mittwoch, 27. August 2014 Nr. 69 / 35. Jahrgang Tel.: (0 51 91) 98 32 - 0 Fax Verlag /Anzeigen: (0 51 91) 98 32 14

Blutspende am Freitag WOLTERDINGEN. Das Deutsche Rote Kreuz in Wolterdingen lädt zum nächsten Blutspendetermin am kommenden Freitag ein. Gerade im Sommer ist ein Rückgang der Blutspenden zu verzeichnen. Blutpräparate sind jedoch nur höchstens fünf Wochen haltbar. Deshalb können keine größeren Reserven über einen längeren Zeitraum gebildet werden. Um die Mindestversorgung zu garantieren, ist das DRK gerade in der Sommerzeit auf die Unterstützung von

Freiwilligen angewiesen. Der DRKBlutspendedienst ruft deshalb am 29. August zur Blutspende im Wolterdinger Kindergarten auf. Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen freuen sich, möglichst viele Spendwillige in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr begrüßen zu können. Alle Erstspender erhalten eine süße Kleinigkeit. Nach der Spende und Ruhezeit, für die wieder ein Extra-Raum eingerichtet wird, wartet ein stärkender Imbiß auf alle Spender.

Heide-Ausstellung Dorfmarker präsentieren Bild der Landschaft

„Nasse Schweine“ an Bord der „MS Europa“ Stefanie Klymant zeigt Bilder auf „bestem Kreuzfahrtschiff der Welt“ STÜBECKSHORN (suv). Sie ist das Flaggschiff der Reederei HapagLloyd-Kreuzfahrten und trägt keinen geringeren Titel als „bestes Kreuzfahrtschiff der Welt“: Die „MS Europa“ wurde vom britischen Kreuzfahrtführer „Berlitz Complete Guide to Cruising & Cruise Ships“ bereits zwölf Mal in Folge mit der Kategorie „Fünf-Sterne-plus“ ausgezeichnet. Dementsprechend exklusiv ist das Publikum an Bord des Luxusliners. Und genau diesen gutbetuchten Passagieren durfte jetzt eine Soltauer Malerin ihre Werke präsentieren: Stefanie Klymant ging Anfang August für zwei Wochen mit einer Ausstellung auf eine Reise rund um die Britischen Inseln und begeisterte die „Kreuzfahrer“ mit ihren großformatigen Tierporträts. Nach ihrer Rückkehr sind die Arbeiten Anfang September in ihrem Atelier in Stübeckshorn zu sehen.

An Bord der „MS Europa“ gibt es eine „schwimmende Galerie“, in der Mit Fotos, Bildern, Postkarten und weiteren Exponaten zeichnet die Aus- normalerweise Werke von weltbestellung in Dorfmark ein umfassendes Bild der Lüneburger Heide. kannten Künstlern zu finden sind. Namhafte Galeristen bestücken die DORFMARK. „Die Lüneburger Hei- die verkarsteten Heideflächen aufzu- Ausstellungsräume für die Fahrten de“ lautet der Titel einer Ausstellung brechen und zu kultivieren. Die abge- mit Arbeiten populärer Maler. Doch im Dorfmarker Heimathaus im Sep- legenen Heidegebiete wurden aufge- mit einer Initiativbewerbung schaffte tember. Fotos, Postkarten, Gemäl- forstet und die hofnahen Flächen zu es Klymant, die Aufmerksamkeit des de, Landkarten, Bücher, Schriften Ackerboden umgepflügt. Die ganze Eventmanagers der Reederei zu und Gerätschaften zeichnen im Dorf- Region veränderte sich. Große Wald- wecken: „Ich war quasi eine ‚Exotin‘ marker Heimathaus ein umfassendes gebiete entstanden und viele land- ohne eigenen Galeristen. Doch Landschaftsbild. Geöffnet ist die wirtschaftliche Betriebe wurden ge- schließlich sollte ich eine Ausstellung Ausstellung in der Marktstraße 1 an gründet. mit meinen Bildern gestalten und bei den drei ersten Wochenenden im Anfang des 20. Jahrhunderts setz- der Kreuzfahrt gleichzeitig Kurse für kommenden Monat, jeweils samste eine Hinwendung zur Natur ein. Kinder und Erwachsene anbieten“, tags und sonntags von 15 bis 18 Uhr. Die Maler verließen ihre Ateliers und so Klymant. An allen Ausstellungstagen gibt es fingen die Schönheit der HeidelandDiese Chance nutzte die KünstleKaffee und Kuchen. schaft lebendig ein. Viele Dichter wie rin und bereitete sich fast anderthalb Schon 1197 wird in alten Urkunden Christian Morgenstern und Theodor Jahre auf die „Arbeitsreise“ vor: „Alle die Heide in der hiesigen Region er- Storm, aber auch die Heidedichter 28 gezeigten Bilder entstanden wähnt. Zum Idyll hingegen wurde die und Schriftsteller wie die Brüder Au- exklusiv für die Fahrt“, so Klymant. Gegend erst viel später. In einem Rei- gust und Friedrich Freudental, Her- Manche davon wurden erst kurz vor sebericht von 1803 heißt es noch mann Löns, Diedrich Speckmann der Abreise fertig - so kurz vorher, „Hinter Celle reist man zwar nicht im- und der Heimatforscher Hans Mül- daß die Farbe auf einigen Gemälden mer auf Sand, wohl aber durch Hei- ler-Brauel beschrieben die reizvolle wie der „Gloucestershire-Old-Spotde, die man nicht überblicken kann. Landschaft und das einfache Leben Pigs“ noch nicht ganz trocken war: Von Zeit zu Zeit kündigen Enten, ihrer Bewohner. „Ich mußte also mit ‚nassen SchweiGänse, Schafe von einem erbärmliDie Eisenbahn erschloß die Regi- nen‘ an Bord gehen“, schmunzelt chen Aussehen die Nachbarschaft on verkehrsmäßig und viele Men- Klymant. eines armseligen Dorfes, einer elenschen aus Hamburg, Hannover und den Hütte an. Ganze Familien mit Die Schweine auf den Bildern haBremen konnten die Lüneburger Heibleichen Gesichtern, mit zerfetzen ben mit den anderen Tieren, die die de nun selbst kennenlernen: 1906 Kleidern leben, essen, schlafen im Künstlerin für ihre Ausstellung auswurden in Hamburg an einem Tag Stall ihres Viehs. In der Nähe dieser gewählt hat, eines gemeinsam: Es 14.000 Fahrkarten für die Heidestawahren Katakomben sieht man einigibt nur noch sehr wenige von ihnen. tionen ausgegeben. ge dünne Roggen- oder GerstenhalKlymants Reihe mit „Tierischen Geme und hier und da ein Fleckchen mit Der Eintritt zur Ausstellung am 6., schichten“ zeigt vom Aussterben beBuchweizen“. Das änderte sich erst 7., 13., 14., 20. und 21. September drohte Haus- und Nutztiere, die sie vor etwa 200 Jahren allmählich, als ist frei, der Heimatverein freut sich auf ganz eigene Weise in Szene setzdie Landwirtschaft in der Lage war, über eine Spende. te und ihnen zuweilen eine Prise Hu-

In der „schwimmenden Galerie“ an Bord der „MS Europa“ stellte Stefanie Klymant auf einer Fahrt rund um die Britischen Inseln ihre Bilder von vom Aussterben bedrohten Haus- und Nutztieren aus. mor verliehen hat. Das begeisterte nicht allein die Passagiere, sondern auch Kunsthistoriker Dr. Carsten Seick, der die Reise begleitete: „Schon auf den ersten Blick berührt den Betrachter die trotz breitem, manchmal gar grobem Pinselstrich realistisch wirkende Wiedergabe der Tiere“, lobte der Experte die Arbeiten. „Der häufig gewählte direkte Blick des Tieres aus dem Bild heraus spricht an und führt mit seinem hintergründigen Witz (Esel), manchmal auch abweisendem Stolz und Arroganz (Pfau) oder kessem Gekreische (Hähne) wenigstens zu einem Lächeln im Gesicht des Betrachters. In diesem besten Sinne dürfen die Bilder als ‚Gute-Laune-Bereiter‘ angesehen werden“, so das Urteil des Kunsthistorikers.

pressionistischer Arbeitsweise Landschaften zu erfassen und auf die Leinwand zu bringen, wobei das Ergebnis durch die besondere Malweise der Künstlerin expressionistische Züge aufweist, die an Werke von Cezanne erinnern“, rezensierte Seick abschließend. Der Kunsthistoriker schrieb außerdem: „Hier darf man gespannt auf weitere Ausstellungen von Stefanie Klymant sein.

dem Heuboden“ erleben Besucher im Atelier „Steffi‘s Art“ in Stübeckshorn am 13. September ab 18 Uhr (Einlaß ab 17 Uhr) erst eine Lesung, bei der NDR-Moderator Ludger Abeln den Krimi „Der Salami Mörder“ von Achim Tacke vorstellt. Die anschließende Ausstellung zeigt neben den „Tierischen Geschichten“ von Klymant ebenso Arbeiten des Malers und Illustrators Michael Kusmierz, der auch Tackes Bücher gestaltet. Bevor es soweit ist, zeigt die Künst- Karten für die Veranstaltung gibt es lerin ihre weitgereisten Bilder jetzt in im Vorverkauf in der Soltauer Buchihrem „Heimathafen“: Bei „Kunst auf handlung Hornbostel.

Auch Klymants Malkurse fanden unter den Passagieren der „MS Europa“ großen Anklang: Insgesamt 58 Arbeiten der Teilnehmer, die während der zweiwöchigen Fahrt und bei mehreren Landausflügen entstanden, waren am Ende der Schiffspassage bei der Finissage zu sehen. „Es war für mich eine unglaubliche Erfahrung, meine Bilder in so einem exklusiven Umfeld zeigen zu dürfen“, freut sich Klymant. „Klymants Œuvre geht weit über die reine Tierdarstellung hinaus. Es Manche von Stefanie Klymants Bildern - wie die der „Gloucestershire-Oldgelingt ihr, in kurzer, geradezu im- Spot-Pigs“ - wurden erst kurz vor der Abfahrt der „MS Europa“ fertig.

Seite 2

Mittwoch, 27. August 2014

heide kurier Öffnungszeiten: Do. - Fr. 8.00 bis 13.00 Uhr Heilbutt ger.

100 g 100 g

Rotbarschfilet

100 g

Seelachsfilet

1.39 1.88 2.89

Scholle Roter Heringssalat Schollenfilet

200 g 100 g 100 g

0.79 1.89 2.20

Schneverdingen - Bahnhofstraße 5 Unter neuer Leitung ab 28. August 2014

NEU FISCHEREIHAFENAUSGABE NEU

Auf Gold-Spur Spielmuseum Soltau lädt ein SOLTAU. Auf die Spur des Goldes begeben können sich Besucher am kommenden Donnerstag im Spielmuseum Soltau. Gold ist eine faszinierende Farbe und ein hochgeschätztes Material. Mit ihm verbinden viele den märchenhaften Zauber von funkelnden Schätzen und wertvollem Schmuck. Der Farbton geht mal mehr ins Rötliche, mal ins Sonnengelbe oder schimmert beinahe weiß. Aber nicht nur Königskronen und Münzen glänzen golden – es gibt goldene Locken, Leuchter, Bilderrahmen, Buchseiten, Musikinstrumente und sogar Maschinenteile. Nicht immer ist es tatsächlich das echte Edelmetall Gold, was da glänzt. Auch ganz andere Materialen können ähnlich leuchten. Und das nicht nur drinnen, sondern auch draußen: Herbstlaub und Sonnenstrahlen, Kirchturmspitzen und Wetterfahnen erscheinen je nach Lichteinfall golden. Und in den kommenden Wochen erhält auch das im Bau befindliche „Fliegende Klassenzimmer“ über dem Spielmuseum eine golden schimmernde Außenhaut. Das ist auch Anlaß, diese Farbe einmal genauer in Augenschein zu nehmen: Am morgigen Donnerstag, dem 28. August, können sich große und kleine Gäste von 15.30 bis 17 Uhr Uhr im Spielmuseum Soltau auf die Spur des Goldes begeben, gol-

Pilgern im Naturschutzgebiet Hospizdienst Heidekreis Nord lädt Sonntag zum Sommertermin ein SOLTAU/SCHNEVERDINGEN (ari). Auf überaus positive Resonanz stößt ein besonderes Angebot des Hospizdienstes Heidekreis Nord: Zum ersten Termin im Winter kamen auf Anhieb 22 Interessierte, bei der zweiten Aktion Ende Mai waren es gar 32, jetzt steht der nächste Termin an. „Geführtes Pilgern durch die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide“ lautet das Motto der Aktion, bei der Trauernde, aber auch alle anderen Interessierten, mitmachen können. Am kommenden Sonntag, dem 31. August, ist es wieder soweit.

Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Rathausparkplatz in Soltau und zeitgleich in Schneverdingen wegen des Heideblütenfestes diesmal allerdings nicht am Rathaus, sondern am Parkplatz am Bahnhof. Dann geht es - möglichst in Fahrgemeinschaften - zum Forstgut Einem in Niederhaverbeck. Von dort gehen die Teilnehmer um 10.30 Uhr los. In Begleitung von Pilgerexperte Frank Farthmann aus Soltau wandern sie durchs Naturschutzgebiet: Zunächst zum Wilseder Berg, von dort nach Wilsede, wo eine Pause im Rasthaus „Milchhalle“ eingelegt wird. Wer möchte, kann noch weiterlaufen bis zum Totengrund. „Beim letzten Termin am 25. Mai waren wir 32 Leute und der älteste Pilger war über 80 Jahre alt“, erzählt Farthmann begeiDem Gold auf der Spur: Am morgistert. Und weiter: „Alle waren sich eigen Donnerstag erwartet Besucher nig, daß es ein wunderbares Erlebim Spielmuseum Soltau ein besonnis war. derer Nachmittag. Insgesamt ist die Strecke 15 Kilodene Ausstellungsstücke suchen, meter lang, doch Farthmann weiß Spannendes rund um das Thema er- aus Erfahrung, daß die meisten Teilfahren - und zum Abschluß etwas nehmer beim Pilgern über sich hinGold(farb)enes zum Mitnehmen ba- auswachsen: „Vorher denken viele, steln. Eine Anmeldung ist nicht er- das schaffe ich nie. Hinterher sind sie forderlich, für die Teilnahme wird ein erstaunt, wozu sie fähig sind“. Doch kleiner Kostenbeitrag zuzüglich zum auch, wer sich die Strecke ohne die Abschlußschleife zum Totengrund, Eintritt erhoben.

32 Teilnehmer waren beim letzten Pilgertermin Ende Mai im Naturschutzgebiet mit von der Partie. also die zehn Kilometer bis Wilsede nicht zutraut, kann mitlaufen, denn Farthmann bietet die Möglichkeit an, Pilgerer nach dem ersten Fünf-Kilometer-Teilstück vom Wilseder Berg abzuholen.

Farthmann stellt die Touren jeweils unter ein Motto. „Was suche ich“ heißt es am kommenden Sonntag. „Der Pilgerweg ist ein Weg der Seele, die Füße tragen und der Geist läuft“, erläutert der Soltauer. Und Ingrid Gloyer, Vorsitzende des Hospizdienstes Heidekreis Nord, verweist auf „die tiefere, vertrauliche AtNach dem Sommerpilgern am mosphäre beim Pilgern - hat doch je- kommenden Sonntag geht es im der das Ziel, durch die Bewegung ein Herbst weiter: Der Termin ist am 19. wenig zu sich selbst zu finden.“ An- Oktober. Und im kommenden Jahr

Gemeinsam HERMANNSBURG. Hermannsburger und Unterlüßer Grüne treffen sich am morgigen Donnerstag um 20.30 Uhr im Restaurant May Mei in Hermannsburg, Junkernstraße 1, um unter anderem die Bewerber für die Gemeinderatswahl in der neuen Gemeinde Südheide am 2. November zu bestimmen. Alle Interessierten sind bei dieser Versammlung willkommen, bei der zudem Schwerpunkte der künftigen Ratsarbeit erörtert werden. Für diesbezügliche Fragen und Anregungen steht Uwe de Klark auch telefonisch unter der Rufnummer (05052) 975780 zur Verfügung.

Ein Abend mit Jimmy Green Singen und Tanzen mit Werner Winkel im Vorprogramm

altung der Abschlußveranst Jimmy Green steht bei am auer Sommer“-Reihe Bevor sich der „Soltauer Sommer“ in die Winterder diesjährigen „Solt n. pause verabschiedet, stehen bei der Abschlußverg auf der Bühne im Hage ersta Donn igen morg anstaltung der diesjährigen Saison noch zwei Künstler auf der Bühne: Am morgigen Donnerstag, die Texte auf spielerische Weise immer wieder lehrdem 28. August, lädt im Vorprogramm Werner Win- reiche Inhalte vermittelten. Mit einem lebhaften kel ab 18 Uhr das junge Publikum zum Singen und Programm begeistert Werner Winkel seine kleinen Tanzen im Hagen ein, und im Anschluß startet ein Gäste, die gern mitsingen und zur Musik hüpfen Abend mit Jimmy Green. Beide sorgen bei der letz- und klatschen dürfen. Nach dem bunten Kinderten Veranstaltung des diesjährigen „Soltauer Som- programm mit vielen Überraschungen entert Jimmy Green die Bühne im Hagen: Er begann schon mers“ für reichlich Stimmung. Ausgestattet mit einer Gitarre, einer Mundhar- mit 13 Jahren seine musikalische Laufbahn in den monika und einem großen blauen Koffer voller 60er Jahren. Geprägt von dieser Zeit trägt er bis Überraschungen nimmt Werner Winkel seine jun- heute die Musik und das Feeling dieser Zeit im Hergen Zuschauer mit auf eine kunterbunte Reise zen, und mit dem sonnigen Gemüt schafft es auf durch die Welt der Kinderlieder: Seine selbst kom- Anhieb, die Leute mit seinem Riesenrepertoire an ponierten Stücke erzählten von „Stadt-Indianern“, Oldies, Evergreens, Rock und Pop zum Mitsingen „Gibrazebrafanten“ und Schloßgespenstern, wobei und Mittanzen auf dem Platz zu begeistern.

Elektro Schlote Hagen 10 · Soltau · gegenüber Rossmann · Tel. 0 51 91 - 55 44

Elektrohausgeräte · Antennenbau · Ersatzteile & Service Wir bieten Ihnen einen guten Rundumservice.

MUNSTER. Am Samstag, den 18. Oktober, besucht der SoVD-Ortsverband Munster Husum, wo neben Stadtrundfahrt und -gang auch die Besuche der „Husumer Krabbentage“ sowie des Kunsthandwerkermarktes auf der Tagesordnung stehen. Die Abfahrt ist um 8 Uhr am Friedrich-Heinrich-Platz in Munster. Anmeldungen - auch für Gäste - sind möglich unter Ruf (05192) 10332.

wildtierhilfe · telefonische Auskünfte von 9 bis 16 Uhr unter Ruf (0 51 90) 9 84 95 99 www.wildtier-hilfe.de

ab 18 Uhr, Hagen

...wir seh’n uns

Zurück in Niederhaverbeck sind die Pilgerer dann gegen 15.30 Uhr. Wer im Vorfeld nähere Informationen wünscht, kann sich an Frank Farthmann, Ruf 0171-6494000, wenden.

Dieb mit Leiter Husum-Tour

fundtier-info

t Donnerstag, 28. Augus

stehen ebenfalls wieder vier Pilgertouren auf dem Programm: Am 15. Februar, 24. Mai, 30. August und 18. Oktober, also jeweils sonntags in den Kalenderwochen 7, 21, 35 und 42 und bei diesem Rhythmus soll es auch bleiben, so Farthmanns Absicht. Treffen ist zu allen Terminen um 10 Uhr in Soltau und Schneverdingen am Rathausparkplatz (Ausnahme Heideblütenfest), los geht es jeweils um 10.30 Uhr am Parkplatz am Forstgut Einem.

SCHNEVERDINGEN. Mithilfe einer mitgebrachten Leiter stiegen in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstages Unbekannte über einen Balkon in eine Wohnung in der Verdener Straße ein. Nach dem Aufhebeln eines gekippten Fensters und dem Erbeuten des Diebesgutes, verließen die Täter den Tatort und ließen die rund vier Meter lange Leiter zurück.

U A T SSoOltaL uer Sommer

Diese Veranstaltung wird ausgerichtet von:

sprechen mit dem Angebot möchte der ambulante Hilfsdienst Menschen, die das Pilgern erleben und nette Leute kennenlernen möchten. „Es bedarf keiner Vorbereitung, keiner Anmeldung, wir gehen einfach gemeinsam los und kommen gemeinsam wieder an“, so Farthmann. Die Pilgerer sollten allerdings auf festes Schuhwerk und dem Wetter angepaßte Kleidung achten und eine Flasche Wasser mitnehmen. Kinder sind willkommen, Hunde dürfen an der Leine mitlaufen.

Gleich mehrere Fundtiere wurden jetzt zur Auffangstation nach SoltauHötzingen gebracht. Nun versucht das Team der Wildtierhilfe Lüneburger Heide die Halter ausfindig zu machen oder - sollten sich diese nicht aufspüren lassen - die Vierbeiner in ein neues Zuhause zu vermitteln. Unter anderem kam am 25. August aus Schneverdingen „Mimi“ (oben) in die Einrichtung: Sie ist eine schon ältere Katze, die sich in einem schlechten Allgemeinzustand befindet. „Mimi“ ist stark unterernährt und geschwächt. Sie hat in beiden Ohren eine Tätowierungsnummer, doch leider sind die Zahlen kaum zu erkennen. Links sind es fünf Ziffern, rechts könnte es die Nummer 1027 sein. Gefunden wurde „Mimi“ im Mühlenweg. Der schätzungweise vier Monate alte „Billy“ (Mitte) wurde in Soltau im Landolfhof aufgelesen: Der Kater ist sehr verschmust und wollte sich bei seiner Finderin „einnisten“ - allerdings waren die alteingesessenen Katzen dagegen. Die dritte „Samtpfote“ bekam den Namen „Flori“ (unten), ist etwa drei Jahre alt und wurde in Munster am Muncloh gefunden. „Flori“ ist schon kastriert, hat aber keine Kennzeichnung. An seinem Fundort wurde er schon längere Zeit gesehen, in der Nachbarschaft kannte ihn allerdings niemand.

impressum

Herausgeber: AM-Verlag Andreas Müller KG Postfach 13 52, 29603 Soltau Kirchstraße 4, 29614 Soltau Telefon (0 51 91) 98 32 - 0 Telefax (0 51 91) 98 32 14 Verlagsleitung und Anzeigenleitung: Karl-Heinz Bauer Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Manfred Wicke Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags Der heide kurier wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden, Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Gültig z. Zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1. Oktober 2013. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

Mittwoch, 27. August 2014

Aktion für guten Zweck

Pilze kennenlernen SCHNEVERDINGEN. Am kommenden Sonntag, dem 31. August, lädt die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) alle Pilzliebhaber zu einem Ausflug in das Reich der Gift- und Speisepilze ein. Unter der Leitung des Pilzexperten Jörg Albers, Mitglied der Gesellschaft für Mykologie, lernen die Teilnehmer Wissenswertes über die Unterscheidung

Seite 3

heide kurier

von Gift- und Speisepilzen sowie über die Form-, Farb- und Artenvielfalt im Allgemeinen. Treffpunkt ist das NNA-Infohaus auf Hof Möhr in Schneverdingen. Beginn der kostenpflichtigen Exkursion, die sich besonders gut auch für Familien mit Kindern eignet, ist um 10 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.nna.niedersachsen.de/veranstaltugen.

SC Schneverdingen: Spenden für Operation sammeln

Dresscode MUNSTER. Die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis lädt gemeinsam mit dem Bürgerhaus Munster am Freitag, dem 12. September, zu einem Morgen voller Infos über den korrekten Dresscode in der Arbeitswelt ein: Von 9.30 bis 13 Uhr im Bürgerhaus Munster, Veestherrnweg 12. Um bei dem kostenpflichtigen Seminar mitzumachen, ist eine telefonische Anmeldung unter (05191) 970612 oder eine schriftliche an [email protected] nötig.

Neuer Internetauftritt HEIDEKREIS. Einen neuen Internetauftritt hat der Kreisfeuerwehrverband Heidekreis. Neben allgemeinen Informationen über Aufgaben und Aufbau des Verbandes sowie der Kreisfeuerwehr Heidekreis, gibt es auch aktuelle Informationen über Einsätze, Übungen, Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten. „Wir freuen uns über die moderne Internetpräsenz, die hoffentlich nicht nur Feuerwehrinteressierte motiviert, die Seite zu besuchen“, so Kreisbrandmeister Hartmut Staschinski. Zukünftig sollen auch Brandschutztips und andere relevante Themen kommuniziert

werden, um die Bürger im Heidekreis zu informieren. Brandgefahren zu Weihnachten und Silvester, Informationen zur Waldbrandgefahr, Wissenswertes zu Rauchmeldern, richtiges Entzünden von Holzkohlegrills sind nur einige Themen, die sich die Verantwortlichen vorstellen können. Aber auch die Fachbereiche der Freiwilligen Feuerwehren kommen nicht zu kurz. So sind zum Beispiel Lehrgangsbuchungen auf Kreisebene möglich und der Buchungsplan der Brandsimulationsanlage ist vernetzt. Die neue Seite ist erreichbar unter www.feuerwehr-heidekreis.de

Else Lütjens erzählt Witzendorp up Platt am Freitag WIETZENDORF. Die Reihe der plattdeutschen Gespräche der Wietzendorfer „Plattschnacker vom Peetshof“ wird am kommenden Freitag, dem 29. August, um 19.30 Uhr im Hotel Hartmann fortgesetzt. Else Lütjens aus Suroide wird dann über „Freuher in Serai – von de Kindöp bet tau de Beerdigung“ erzählen. Wie war das mit den dörflichen Sitten und Gebräuchen, mit den Nachbarschaftspflichten und den Festen und Feiern? Was ist erhalten geblieben, was vergangen? Als in Suroide Geborene hat die heutige Altenteilerin auf dem Renkenhof das Dorfleben Jahrzehnte mitgestaltet und die Veränderungen über 80 Jahre beobachtet und erlebt. Zu dem Abend unter der GeElse Lütjens erzählt bei „Witzendorp sprächsleitung von Annegret Eggers up Platt“ am Freitag im Hotel Hart- lädt die Plattdeutschgruppe alle Inmann aus früheren Zeiten. teressierten ein.

Bewerbungen SOLTAU. Beim Bewerbungsmappenckeck der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis mit Gisela Schöfer am Dienstag, dem 9. September, lernen Teilnehmer alles Wichtige über einen guten formalen sowie inhaltlichen Aufbau einer erfolgreiche Bewerbung. Treffpunkt ist das Soltauer Landkreisgebäude, Harburger Straße 2, Raum 319. Die Veranstaltung beginnt um 9 und enNeben anderen tritt auch „Ullis Gang“ (Foto) beim Familienwochenende des SC Schneverdingen auf. det um 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Beratung ist koSCHNEVERDINGEN (mwi). Es ist einer Operation in Deutschland chenende die Bands „Ullis Gang“, stenlos. zwar noch einige Wochen hin, doch wären seine Prognosen jedoch gut. „BöRnOuT“, „Celina Vox“, sowie der SC Schneverdingen weist jetzt Unterstützung findet er beim Roten- „Movement dance and more“ aufschon einmal auf seine Benefizver- burger Agaplesion Diakonieklinikum: treten. Mit dabei sind auch die Cheeranstaltung hin: Am Freitag, dem 19., Es wird die Unterbringung und Pfle- leader des SC Schneverdingen. An und Sonnabend, dem 20. Septem- ge von Roland Kantuwine nicht in beiden Tagen wird es eine Hüpfburg, SOLTAU. In der Zeit vom verganber, lädt der Sportverein zu einem Rechnung stellen. Das Team von Pri- Torwandschießen, Kinderschminken, genen Samstag, 13 Uhr, bis verFamilienwochenende mit mehreren vatdozent Dr. med. Oleg Heizmann, Dosenwerfen und eine große Tomgangenem Montag, 6.50 Uhr, grifBands und weiteren Aktionen in die Chefarzt der Klinik für Allgemein-, bola für die Besucher geben. Für fen sich unbekannte Täter vom GehOststraße 29 ein. Unter dem Motto Viszeral- und Thoraxchirurgie, wird Speis’ und Trank ist dann natürlich weg am Soltauer Landolffdamm „Fiasko Weekend“ möchte der SC den Patienten ehrenamtlich außer- ebenfalls gesorgt. Steine und bockten damit zwei Pkw Schneverdingen dabei vor allem ei- halb der eigentlichen OP-Zeiten opeNun hofft der SC Schneverdingen auf, die auf dem Außengelände eines: Spenden zusammentragen, um rieren. auf zahlreiche Gäste und vor allem nes Autohauses in der Lüneburger die Operation von Roland KantuwiDennoch fallen für die Behandlung auf viele Spenden. All jene, die sich Straße standen. Sie entwendeten jene aus Ghana mitzufinanzieren. Kosten an, und um die zu schultern, hier zu einer Unterstützung entsch- weils die vier Reifen mit Felgen. Die Der zweifache Familienvater leidet haben sich bereits zahlreiche Spen- ließen, können ihren Beitrag direkt Fahrzeuge standen im vorderen Bean einer schweren Krebserkrankung, der gefunden. Auch der SC Schne- auf das Spendenkonto überweisen: reich der Autohaus-Parkplätze. hat aber in seiner Heimat keine verdingen möchte mit seiner Aktion Kontonummer: 25123456, Bankleit- Nach Angaben der Polizei entstand Chance auf eine erfolgversprechen- am 19. und 20. September dazu bei- zahl: 24151235 Sparkasse- Bremer- ein Sachschaden in Höhe von mehr de medizinische Behandlung. Nach tragen. So werden am Familien-Wo- vörde Stichwort: Not-OP. als 9.000 Euro.

Felgen weg

KW 35 . Gültig vom 27.08. bis 30.08.2014

Frische ist Trumpf!

Besser leben.

29614 Soltau Am Bahnhof 12-14 Ihr Preisvorteil:

10. 0

Costa Rica/Ghana/ Panama: Ananas Extra Sweet Kl. I St.

AKTIONSPREIS

Rinder-Rouladen, -Braten oder -Gulasch Jungbullenfleisch aus der Keule 1 kg

79. 9

AKTIONSPREIS

Ihr Preisvorteil: il: Ihr Preisvorte

Chio Tortillas oder Pop Corners versch. Sorten, (100 g = 0.80-0.91) 2 x 110-125-g-Btl.

39%!

2

BEUTEL Einzelpreis 1.79 € (100 g = 1.43-1.63)

20. 0

Softlan Weichspüler versch. Sorten, (1 l = 1.00-1.33) 750/1000-ml-Fl.

Ihr Preisvorteil:

Montag bis Samstag von

30. 0

AKTIONSPREIS

31%!

Neues Modell mit höherer Akkuleistung

AKTIONSPREIS

Glasreiniger* zur streifenfreien Reinigung aller Glasund Spiegelflächen, (1 l = 13.98) 500-ml-Fl. 6.99

10. 0 Ihr Preisvorteil:

30%!

Boris Jelzin Wodka Liqueur Black oder Feige 16,6/18% Vol., (1 l = 4.29) 0,7-l-Fl.

40%!

REWE Beste Wahl Käse gerieben versch. Sorten, (100 g = 0.50) 200-g-Pckg.

18%!

Krombacher Pils (1 l = 1.10-1.39) 20 x 0,5/24 x 0,33-l-Fl.-Kasten zzgl. 3.10/3.42 Pfand

7 bis 23 Uhr für Sie geöffnet.

110. 0

AKTIONSPREIS

10. 0

AKTIONSPREIS

UVP¹:

Fenstersauger WV 2 plus* Volumen Schmutzwasser: ca. 100 ml, Akkuladezeit: ca. 140 Min., Akkulaufzeit: max. 25 Min., Reinigungsleistung pro Akkuladung ca. 75m², inkl. Glasreiniger-Konzentrat 20 ml, LithiumIonen-Akku, Akkuladegerät St.

74.99!

599. 9 AKTIONSPREIS

www.rewe.de

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte finden Sie unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77.

*Diese Artikel sind nicht ständig im Sortiment. Verkauf nur solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in handelsüblichen Mengen, Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Nur in teilnehmenden Märkten erhältlich. Alle Artikel ohne Dekoration. 1UVP = Unverbindliche Preisempfehlung.

An der Bedienungstheke in Ihrem REWE CENTER Markt Soltau.

Seite 4

Mittwoch, 27. August 2014

heide kurier

Mix aus Spaß und Ausbildung JEANS-AKTION ge der Vorrat reicht! solan

women & men

30 % Rabatt rabatt !

Schneverdingen • Verdener Str. 27 • 콯 (0 51 93) 12 92

Modehaus J.C.v.d. Lieth

Beste Show Europas

Erfolgreiche Jugendarbeit beim THW-Ortsverband Soltau SOLTAU (mwi). Für 14 Kinder und Jugendliche des Technischen Hilfswerks (THW) Soltau war es eine spannende Woche: Vom 6. bis zum 13. August waren sie mit drei Betreuerinnen und Betreuern beim 15. THW-Bundesjugendlager in Mönchengladbach und erlebten dort eine tolle Mischung aus Freizeitspaß und Ausbildung. 4570 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland trafen dort zusammen und stellten zum Teil auch ihr technisches Können unter Beweis, denn in den Jugendgruppen des THW geht es um eine ganz besondere Art der Freizeitgestaltung, so auch in Soltau: Hier sind es Madeleine Gasterstedt und Janine Mann, die als Betreuerinnen für die Jugendarbeit stehen. „Wir sind eine Katastrophenschutzeinheit, eine Bundesbehörde mit Sicherheitsaufgaben, die direkt dem Bundesinnenministerium untersteht. Wir haben eine Fürsorgepflicht gegenüber den Bürgern und helfen und unterstützen deshalb bei sogenannten Großschadenslagen. Unsere Kernaufgabe ist die Bergung und Rettung von Menschen, Tieren und Sachwerten“, umreißt Thomas Kolodzi die Aufgaben des THW, das in Soltau lange Zeit in der Winsener Straße untergebracht war, seit April 2013 aber ein neues Domizil Am Kahlberg 11 gefunden hat. Der THWOrtsbeauftragte weiter: „Wegen der umfangreichen Aufgaben hat das Technische Hilfswerk eine große Breite an Fachgruppen, die jeweils für spezielle Einsätze ausgebildet sind und - je nach Erfordernissen zusammenarbeiten.“ Insgesamt sind es 13 Fachgruppen mit den Aufgaben Beleuchtung, Brückenbau, Elektroversorgung, Führung und Kommunikation, Infrastruktur, Logistik, Ölschadensbekämpfung, Ortung, Räumen und Bergen, Retten auf dem Wasser, Sprengen, Trinkwasserversorgung sowie Wasserschaden/Pumpen. „Die Mitglieder dieser Gruppen sind jeweils Spezialisten, so beispielsweise Elektromeister in der Fachgruppe Elektroversorgung oder Laboranten in der Fachgruppe Trinkwasserversorgung“, weiß Kolodzi. Eingesetzt werden die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter des THW nicht nur im Inland wie etwa beim jüngsten Elbehochwasser, sondern auch bei Katastrophen im Ausland.

Erfolgreiche Jugendarbeit: (v.l.) THW-Ortsbeauftragter Thomas Kolodzi mit den beiden Betreuerinnen Janine Mann und Madeleine Gasterstedt. Bei der Gesteinsbearbeitung lernen die Jugendliche den Umgang mit Hammer und Meißel, und bei der Metallbearbeitung geht es um Gewindeschneiden, Entgratung und das Schneiden von Rohren. „Dabei achten wir natürlich darauf, wer welche Werkzeuge in die Hand bekommt. So dürfen zum Beispiel nur ältere Jugendliche, die dazu auch schon geeignet sind, mit dem Bohrhammer umgehen“, berichtet Gasterstedt. Und Kolodzi: „Motorsäge etwa geht gar nicht.“ Im Rahmen der Jugendarbeit werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer also nach und nach an theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten herangeführt, die sie später einmal als Aktive beim THW beherrschen sollten, die aber auch fürs „Privatleben“ nützlich sein können. Doch natürlich dreht sich nicht alles um Ausbildung. So betont Gasterstedt: „Es gibt immer auch einen Ausgleich, etwa Spieleabende, Schnitzeljagden oder Nachtwanderungen. Schließlich sollen die Kinder und Jugendlichen zwar etwas lernen, aber auch ihren

Spaß haben und Teamgeist ent- tiven geworden: „Seit 19 Jahren bin wickeln.“ ich beim THW, seit zwölf Jahren betreue ich die Kinder und JugendliAm Ende sollen sie aber auch das, chen.“ Damals kam sie über eine was sie gelernt haben, erfolgreich anFreundin zum Technischen Hilfswerk wenden können. Dazu, so Mann, ge- ein Weg, den auch heute noch die be es zunächst eher spielerische Vermeisten beschreiten. Denn erstaungleichswettkämpfe, während es bei licherweise sind es nicht unbedingt den Landes- und Bundeswettkämpdie Kinder von Aktiven, die zu den fen dann schon richtig zur Sache geMinis oder den Jugendlichen stoßen: he. Beim jüngsten Bundesjugendla„Zur Zeit haben wir nur ein Kind von ger in Mönchengladbach hingegen THWlern in der Jugendgruppe. Die stand eine Mischung auf dem Proübrigen sind in der Regel über Freungramm: „Es gab verschiedene Freide oder Geschwister zu uns gekomzeitaktivitäten. So haben wir etwa eimen“, weiß Mann. Nachwuchssornen Klettergarten und einen Freizeitgen habe das THW, wie gesagt, zur park besucht. Darüber hinaus hatten Zeit nicht, aber interessierte junge wir Workshops, in denen die JuLeute seien dennoch immer willgendlichen gelernt haben, LED-Lamkommen. pen selbst zu bauen. Es war also ein Mix aus Freizeitspaß und AusbilDie Jugendarbeit beim Soltauer dung“, so Gasterstedt. „Die Teilneh- THW, da ist sie sich mit ihrer Mitmer konnten aber auch, je nach streiterin einig, laufe gut. Das liege Kenntnisgrad, Prüfern gegenüber ihr auch am Engagement der JugendliKönnen unter Beweis stellen. So ha- chen selbst „Einige von ihnen erwerben jeweils zwei unserer Jugendli- ben ab dem Alter von 16 Jahren ihre chen die Leistungsspange in Bronze speziell auf das THW zugeschnittene und in Silber gemacht“, berichtet ‚Jugendleiter-Card‘ (Juleica) und unMann nicht ohne Stolz. Die 30jähri- terstützen uns dann bei der Betreuge selbst ist übrigens auch über die ung der Gruppe. So können sie selbst Jugendgruppe zur ehrenamtlich Ak- Verantwortung übernehmen, und das

Die Piratenshow „Das Gold von Port Royal 2“ im Heide-Park Soltau wurde vom Verein „Freizeitpark-Tester-Team“ (FTT) erneut zur besten Show Europas im Jahr 2014 gekürt und bekam den „Top Show Award“: Bereits zum sechsten Mal seit 2008 geht die begehrte Auszeichnung damit an Norddeutschlands größten Freizeitpark. „Mit der 45minütigen Show möchten wir unseren Gästen eine perfekte Mischung aus Illusion, schauspielerischer Leistung, Comedy und Artistik bieten“, so Entertainment Manager und Regisseur Ingo Reichstein. „Wir haben ein tolles Ensemble, das die Eigenproduktion seit Jahren mit ansteckender Spielfreude auf die Bühne bringt. Umso mehr freut es uns, daß die Show so gut ankommt und unsere Gäste begeistert.“ In der Piratenarena können Heide-Park-Besucher seit 2013 täglich das actionreiche Spektakel rund um die beiden Kontrahenten Captain Morgan und Admiral Lafitte miterleben. Auf der Suche nach dem Gold von Port Royal liefern sie sich einen erbitterten Kampf um ihre Crewmitglieder. Übrigens erhielt der Heide-Park vom FTT noch weiVon derlei Einsätzen ist der THWtere Auszeichnungen: Die Zirkusshow „Madagascar LIVE!“, die vom gleiNachwuchs allerdings noch einiges chen Team bis zu dreimal täglich gespielt wird, bekam einen „Top Show entfernt: „Wir haben hier in Soltau zirAward“, und „Flug der Dämonen“, Deutschlands erster „Wing Coaster“, ka 120 aktive Männer und Frauen. sicherte sich einen Preis in der Kategorie „Top Neuheit“. Darüber hinaus besteht unsere THWJugend aus 27 Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 17 Jahren. Und wir haben noch eine Mini-Gruppe mit 17 Kindern zwischen sechs und neun Jahren. Um diese MiniGruppe kümmern sich zwei weitere Betreuerinnen“, berichtet Mann. Wir starten mit neuen Angeboten: Große Nachwuchssorgen, so Kolod„Basiswissen für Pflegende und zi, habe der THW-Ortsverband Soltau damit also nicht: „Eine JugendInteressierte“ - Pflegekurs gruppe mit 20 bis höchstens 30 Mit- Mitglieder der Jugendgruppe stellen ihr Können unter Beweis. Start: Dienstag, 02.09.2014 (4x bis 23.09.2014) gliedern ist in Ordnung. Viel mehr dienstags von 15.30 bis 17.00 Uhr dürften es auch nicht sein, denn dann wären weitere auch weitere Ort: AOK-Servicezentrum qualifizierte Betreuerinnen oder BeSoltau, Wiesenstraße 2 treuer nötig.“

Pflegekasse der AOK

„Der letzte Weg Begleitung von Sterbenden“ Start:

Dienstag, 30.09.2014 von 15.30 bis 17.00 Uhr

Ort:

AOK-Servicezentrum Soltau, Wiesenstraße 2

„Pflege von demenziell erkrankten Menschen“ Start:

Dienstag, 07.10.2014 und 14.10.2014 2-mal dienstags von 15.30 bis 17.00 Uhr

Ort:

AOK-Servicezentrum Soltau, Wiesenstraße 2

Interessierte können sich ab sofort bei den AOK-Kundenberatern oder unter Telefon 05191/973-39391 anmelden. Die Teilnahme ist auch für Mitglieder anderer Kassen möglich und kostenfrei.

AOK – ein gutes Gefühl

ist gut fürs Selbstbewußtsein.“ Kolodzi wiederum lobt seine beiden Mitarbeiterinnen: „Daß die Arbeit so gut funktioniert, das ist die Kunst der Jugendbetreuerinnen. Und wir würden uns über weitere Erwachsene freuen, die uns in der Jugendarbeit unterstützen.“ Wer dies wolle, müsse allerdings dem THW beitreten und auch die entsprechenden Lehrgänge zur Grundausbildung machen. Kolodzi weiter: „Überhaupt sind uns Aktive willkommen, die sich im THW engagieren möchten.“ Wer hier Interesse hat, kann sich unter Tel. (05191) 2922 am besten dienstags zwischen 19.30 und 22 Uhr an das Soltauer THW wenden. Weiter Informationen gibt es zudem im Internet unter thw-soltau.de.

Einmal in der Woche, mittwochs von 18 bis 20 Uhr, trifft sich die Gruppe, wobei die Jugendarbeit unter dem Motto „spielend helfen lernen“ steht. Dabei, erläutert Gasterstedt, „geht es um praktische und theoretische Ausbildung.“ Und Mann ergänzt: „Es gibt hier im Prinzip drei Bereiche: Holz-, Gesteins- und Metallbearbeitung. So lernen die Kinder und Jugendlichen zunächst ganz einfache Werkzeuge wie Hammer und Säge kennen und wie damit umzugehen ist. Im Bereich Holz etwa haben die Gruppenmitglieder schon Hocker oder Vogelhäuschen gebaut. Solche Aktionen sind immer auch Anstoß für die Jugendlichen, beim nächsten Treffen dabeizusein, um etwa das Vogelhaus fertigzubauen. Und sie vermitteln den Teilnehmern einen Erfolg, den sie mit nach Hause nehmen Insgesamt sind es 27 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren die derzeit zur Soltauer THWkönnen.“ Jugend gehören. Einige von ihnen waren beim THW-Bundesjugendlager dabei.

Mittwoch, 27. August 2014

Seite 5

heide kurier

Hundesprache Geschlossen

Vorerst nicht entscheiden

SCHNEVERDINGEN. Der Tierschutzverein Schneverdingen bietet einen Vortrag zum Thema „Sprache der Hunde“ an: Am 18. September um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Aldesverwaltung vollendete Tatsachen ten Krug“ in Schneverdingen. geschaffen werden.“ Der Christdemokrat kritisierte nachdrücklich, daß das LBEG bisher noch nicht einmal dem Landkreis offiziell über den Antrag von Exxon-Mobil Kenntnis gegeben habe. Das sei kein Beitrag, um für Transparenz und Vertrauensbildung zu sorgen. Grindel forderte die Heidekreis-SPD auf, jetzt entsprechenden politischen Druck auf SPDSCHNEVERDINGEN/SOLTAU. Wirtschaftsminister Lies auszuüben. Zum Vorhaben vom Exxon-Mobil, die Irritiert sei der CDU-Abgeordnete, alte Erdgasbohrstelle Soltau Z2 zur da sein hiesiger SPD-Bundestags- Verpressung von Lagerstättenwaskollege, Lars Klingbeil, erst einmal ser zu nutzen (HK berichtete), aber Kontakt zum Vorstand von Exxon- auch zum Thema Fracking haben Mobil gesucht habe: „Wir dürfen sich jetzt die Schneverdinger Jusos doch nicht als Bittsteller gegenüber in einer Mitteilung zu Wort gemeldet. einem Unternehmen auftreten. Die In ihrer Mitteilung kritisieren sie zupolitische Verantwortung für den ge- dem den hiesigen CDU-Bundessamten Vorgang hat SPD-Minister tagsabgeordneten Reinhard Grindel: Lies. Den muß Herr Klingbeil über- Der nämlich hat sich „irritiert“ darüzeugen, wenn er etwas für die Men- ber gezeigt, daß sein SPD-Bundesschen in unserem Landkreis errei- tagskollege Lars Klingbeil „erst einchen will“, so Grindel. mal Kontakt zum Vorstand von

Lagerstättenwasser: Grindel schreibt an Lies und Wenzel SOLTAU. Nachdem bekannt geworden ist, daß beim Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) in Hannover ein Antragsentwurf der Exxon-Mobil vorliegt, die Soltauer Erdgasbohrstelle Z2 zur Verpressung von Lagerstättenwasser zu nutzen (HK berichtete), hat sich der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel an die Landesregierung gewandt.

Ameisenbär SOLTAU. Am Sonntag, dem 31. August, macht sich der Ameisenbär um 10 Uhr vom Soltauer Bahnhof von Gleis 5 wieder auf den Weg ins Naturschutzgebiet nach Döhle. Am Ziel steht den Fahrgästen ein dreistündiger Aufenthalt zur Verfügung, so daß für eine Wanderung oder eine Kutschwagenfahrt ins Naturschutzgebiet genügend Zeit vorhanden ist. Um 15 Uhr rollt der historische Triebwagen wieder im Bahnhof Soltau ein. Der 1937 gebaute Ameisenbär verfügt über 55 Sitzplätze, 16 Stehplätze und kann zwölf Fahrräder befördern. Für Sonderfahrten ist er über die Soltau-Touristik buchbar. Am Sonntag fungiert das Ehepaar Riedel als Schaffner. Fahrkarten sind ausschließlich bei ihnen erhältlich.

„Juristische Mittel ausreizen“ Jusos zu Soltau Z2 und Fracking / Kritik an Grindel

Reinhard Grindel. regelt werden.“ Grindel weiter: „Es darf nicht sein, daß noch schnell vor einer Gesetzesänderung, die den berechtigten Sorgen der Menschen Rechnung trägt, durch unsere Lan-

Flohmarkt

Familienbüro

Termintausch

WALSRODE. Ein großer Flohmarkt steht am kommenden Sonntag, den 31. August, in Walsrode auf dem Plan: Wer sich mit einem Stand auf dem Parkplatz des „Jawoll“-Marktes beteiligen möchte, kann sich für Anmeldungen und Infos an die Agentur Apel unter Ruf (05195) 972354 wenden.

HERMANNSBURG. Vom 1. bis zum 12. September bleibt das Familienbüro in Hermannsburg geschlossen. Ab dem 15. September ist es wieder zu den gewohnten Sprechzeiten - montags von 10 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 17 Uhr - zu erreichen.

MUNSTER. Der monatliche Info-, Beratungs- und Klönnachmittag des SoVD-Ortsverbandes Munster im Hotel Lüneburger Hof, wird aus organisatorischen Gründen vom 18. September auf Mitwoch, den 17. September, vorverlegt; Beginn ist um 14.30 Uhr.

Do, 28.8. - Sa, 30.8.

Blinki-Aktion HEIDEKREIS. Pünktlich zur Einschulung stellt eine AugenoptikerKette den Abc-Schützen in Niedersachsen kostenlos Sicherheits-Reflektoren zur Verfügung. Klassenlehrer und Elternvertreter können die Blinki-Eulen ab sofort bis zum 2. Oktober unter der E-Mail-Adresse [email protected] mit Angabe des Stichwortes „Fielmann/Niedersachsen“ bestellen. Der Optiker engagiert sich mit der Blinki-Aktion bereits seit sieben Jahren für die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr. An Jacke oder Ranzen befestigt, sorgen die Reflektoren für eine bessere Sichtbarkeit der Kleinen auf dem Schulweg.

Spritztour SOLTAU. Ohne Führerschein geriet am Samstagnachmittag ein Rollerfahrer in der Carl Benz Straße in Soltau in eine Polizeikontrolle. Auch den Sozius erwartet ein Strafverfahren: Er ist der Halter des Fahrzeuges, der die illegale Fahrt zuließ.

Exxon-Mobil gesucht habe“ (siehe werden solle das Fracking-Verbot in Artikel auf dieser Seite). Bayern über das Wasserrecht. Der Umweltminister in Bayern habe die „Auch wir haben mit Erschrecken Bezirksregierungen und die Wasdie Pläne über die Verpressung von serwirtschaftsämter angewiesen, Lagerstättenwasser in Soltau zur Anträge auf Fracking-Bohrungen abKenntnis genommen. Um dies zu ver- zulehnen. hindern, sollten nun alle politischen Weiter heißt es in der Mitteilung: Wege und Kontakte genutzt werden. Dazu gehört ausdrücklich auch das „Herr Grindel zeigt sich irritiert darGespräch mit dem Unternehmen, über, daß Lars Klingbeil den Kontakt Exxon-Mobil. Die Kritik seitens Herrn zu Exxon-Mobil genutzt hat. Wir zeiGrindels ist in keiner Weise nachzu- gen uns vielmehr irritiert darüber, daß vollziehen“, so die Jusos in ihrer Mit- Herr Grindel nach der Bundestagswahl gemeinsame Anstrengungen für teilung. die Region gefordert hat, aber keine Zwar könne die Landesregierung Gelegenheit ausläßt, andere für Ihre durch Anweisungen und juristische Bemühungen zu kritisieren. Dabei Maßnahmen versuchen, das sollte man doch nicht mit Steinen Fracking zu verhindern, dennoch werfen, wenn man im Glashaus sitzt. gelte derzeit das Bergrecht des Bun- Schließlich hat Herr Grindel in der des. Die niedersächsische Landes- vergangenen Wahlperiode noch eiregierung sollte sich an der Vorge- nen Antrag gegen das Fracking verhensweise von Bayern orientieren. hindert. Für die Menschen vor Ort Die Jusos fordern deshalb von der wollen wir alle etwas erreichen - WeLandesregierung das Ausreizen al- ge und Methoden dürfen da auch unler juristischen Mittel. Umgesetzt terschiedlich sein.“

MAGGI Meisterklasse Suppe* Verschiedene Sorten 2–3-TellerBeutell

-33%

0.59 0.89

1,25 Liter

FANTA, SPRITE oder MEZZO MIX* Versch. Sorten, teilweise koffeinhaltig, zzgl. 0.25 Pfand 1,25Liter-PETFlasche 1 Liter = 0.63

Treuepunkte sammeln. Knufflinge schnappen. Alle Infos zur Aktion und was die Knufflinge im PENNY Markt so alles erleben, erfahren Sie unter penny.de/knufflinge

Bilderbuchkino SCHNEVERDINGEN. Zum Bilderbuchkino lädt die Stadtbücherei Schneverdingen am kommenden Dienstag, dem 2. September, zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr ein. Anne-Marie Walrat, Auszubildende der Bibliothek, stellt das Buch „Juhu, die Schule fängt an!“ vor. Im Anschluß daran können die Kinder noch eine Malvorlage, passend zur Geschichte, gestalten. Eingeladen sind Mädchen und Jungen von drei bis sechs Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Alle Kinder erhalten außerdem den sogenannten „Bilderbuchkinopaß“, der jedes Mal abgestempelt wird. Nach zehn Stempeln auf dem Bauch der „Leseraupe Willi“ gibt es ein Bilderbuch als Geschenk.

Big Headz™ is a trademark of TCC Global N.V.

In einem Schreiben fordert er die beiden Landesminister Olaf Lies (Wirtschaft, SPD) und Stefan Wenzel (Umwelt, Grüne) auf, „das LBEG anzuweisen, über den Antrag auf Verpressung von Lagerstättenwasser in der alten Erdgasbohrstelle Soltau Z2 solange nicht zu entscheiden, bis der Bundestag über die Neufassung des Wasserhaushaltsgesetzes entschieden hat.“ In seinem Brief an die beiden Landesminister verweist der CDU-Abgeordnete auf die derzeitigen Beratungen in Bundesregierung und Bundestag über Änderungen des Berg- und Wasserrechts, um für die Erdgasförderung nach der Fracking-Methode eine neue gesetzliche Grundlage zu schaffen: „In diesem Zusammenhang soll auch die Aufbereitung und Verpressung von Lagerstättenwasser, das nicht nur bei Fracking anfällt, umfassend neu ge-

HEIDEKREIS. Am heutigen Mittwoch ist das Sozialberatungszentrum des SoVD-Kreisverbandes Soltau-Fallingbostel in der Vogteistraße in Bad Fallingbostel nachmittags geschlossen.

-31% Nektariine Nektarinen nen** Spanien, Italien, gelbfleischig, Kl. I kg

MÜHLENHOF Frische SchweineFleischspieße* Mit Zwiebeln und Paprika 500-g-Packung 1 kg = 7.38 BAUER Der große Bauer Fruchtjoghurt, versch. Sorten, 3,5% Fett 250-g-Becher 100 g = 0.18

Lisianthus* Versch. Farben, n,, nd, 4 Stiele im Bund, Länge ca. 60 cm Bund

0.99

3.69

Granatäp Granatäpfel pfe fel Chile Stück

MÜHLENHOF Frischer SchweineLachsbraten* Aus dem mageren Rücken kg

0.88 1.29

5.55

he erryrr CherryRiispentom maten** Rispentomaten Deutschland, Kl. I 350-g-Schale 1 kg = 3.69

1.29

MÜHLENHOF GRILL-PARTY Frische Hähnchen-Grillplatte Gewürzt, Paprika 800-g-Packung 1 kg = 3.11

-16%

2.49 2.99

0.79

DANONE Fruchtzwerge Maxi* Versch. Sorten 6 x 100-g-Pckg. 1 kg = 2.48

JACOBS Krönung Classic oder Balance, gemahlen 500-g-Packung 1 kg = 8.98

BECK’S Pils* Zzgl. 0.48 Pfand 6 x 0,5Liter-Packung 1 Liter = 1.48

-25%

4.49 5.99

4.44

-44%

1.49

SCHOGETTEN Schokolade Versch. Sorten 100-g-Tafel

0.44 0.79

-25%

-32%

0.44 0.65

2.99

1.49

2 x 250 g

1.99

KERRYHOCHLAND GOLD Sandwich-Käsescheiben Original Verschiedene Sorten und Fettstufen irische Butter* 175-g-Packung 2 x 250-g-Pckg. 100 g = 0.85 1 kg = 4.98

Akku-Heckenschere nsc sch he e here BCH 18Li* • Schnittstärke ke m max. ax.. 1 11 1 mm • Lithium-IonenenWechselakku, 18 V/1,3 ku, u, 1 8 V/ /1,3 Ah • Laufzeit ca. 5 55 Min. 5 Mi in. • Ladezeit ca. 3–5 Stunden nde den Stück

ge län nitt cm Sch . 50,8 ca

2.49

69.99

Fahrrad-Bekleidung* Damen-Farben: Pink-Schwarz, Herren-Farben: Grün-Schwarz, Größen: S—XL • Langarmshirt, je Stück 9.99 • Hose, je Stück 12.99 • Softshell-Jacke, je Stück 17.99

Mit reflektierenden Elementen

9.99

In vielen Märkten Mo – Sa von 7 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie die Aushänge am Markt. * Begrenzte Vorratsmenge! Dieser Artikel kann bereits kurz nach Öffnung ausverkauft sein. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Dieser Artikel ist nur vorübergehend in unserem Sortiment und nicht in allen Filialen erhältlich. Sollte dieser Artikel trotz sorgfältiger Planung ausverkauft sein, wenden Sie sich bitte an unseren Filialleiter. Hilfe erhalten Sie auch über unser Service-Telefon: 0221 201 999 59, Montag bis Samstag 7–21 Uhr, per E-Mail unter penny.de/email oder schreiben Sie an PENNY Markt GmbH, Kundenservice, Postfach 100124, 03001 Cottbus. Die nächste Filiale finden Sie im Internet unter penny.de. PENNY Markt GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln. 35. KW - 03/08 - Druckfehler vorbehalten. Serviervorschläge.

G_PY_KW35_DoAz_183_203.indd 1

Erstmal zu Penny 25.08.14 10:33

Seite 6

Mittwoch, 27. August 2014

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

Festumzug unter dem Motto: „Schlaflos in Schneverdingen!“ Bereits seit die ersten Heidepflanzen ihre Blüten der Sonne entgegenstrecken ist in Schneverdingen wieder ein gewisses Kribbeln zu spüren. Denn vom 28. bis zum 31. August steigt dort das große Heideblütenfest, für das die Vorfreude wächst und die Organisation auf Hochtouren läuft. Vom morgigen Donnerstag bis zum kommenden Sonntag wird nicht nur überall in der Stadt bei zahlreichen Veranstaltungen gefeiert, sondern mit der Krönung der neuen Heidekönigin wird außerdem das Geheimnis gelüftet, auf wen die Wahl in diesem Jahr gefallen ist und wer als neue Majestät Schneverdingen und die Lüneburger Heide für ein Regentschaftsjahr repräsentieren darf. Erst am Festwochenende zeigt sich die neue Heidekönigin im purpurfarbenen Mantel und mit Heidekrone der Öffentlichkeit. Vier Tage lang feiert Schneverdingen das älteste Volksfest der Region und es warten wieder viele Highlights auf Einheimische und Besucher: Am Donnerstagabend ab 18 Uhr wird das Festwochenende mit einem Dämmerschoppen in der Rathauspassage eingeläutet. Am Freitagabend steht ab 20 Uhr ein Theaterabend mit der Calluna Bühne auf dem Plan: In der Freizeitbegegnungsstätte führen die Darsteller „Der Sommernachtstraum“ frei nach Shakespeare auf. Zeitgleich wird in der Innenstadt

g für die Der Rin

igin Heistidbeei unksöimnwundern!

auf verschiedenen Bühnen mit LiveBands gefeiert. Am Samstag geht es ab 14.30 Uhr auf der Freilichtbühne im Höpental weiter: Hier gibt es beim Familiennachmittag Tanz- und Musikvorführungen sowie Spielangebote für Kinder. Im Anschluß erfolgt die Generalprobe des Märchenstückes „Der Zauberer von Oz“ mit der Gruppe „Die Zeitlosen“ aus Soltau und die Krönung der neuen Heidekönigin. Ab 16 Uhr geht es beim Volkslauf sportlich weiter. Am Abend kommen ab 20.30 Uhr groß und klein auf ihre Kosten, wenn ein großer Lampionumzug mit musikalischer Begleitung durch die Stadt führt und mit einem fantastischen Am kommenden Wochenende wird die noch amtierende Heidekönigin Svenja Höhenfeuerwerk im Walter-Peters-Park Böhling ihrer Nachfolgerin die Krone aus blühender Heide übergeben. endet. Im Anschluß daran wird in der Innenstadt bis in die frühen Morgenstunden bei Live-Muphantasievollen Parade werden. Ab etwa 15 Uhr führt sik auf verschiedenen Bühnen und mit dem einen oder die Gruppe „Die Zeitlosen“ aus Soltau erneut das Stück anderen Getränk ausgelassen gefeiert. „Der Zauberer von Oz“ auf der Freilichtbühne im HöDer Festsonntag startet morgens um 8.30 Uhr mit eipental auf. Gegen 16 Uhr folgt als Höhepunkt die offizinem plattdeutschen Frühgottesdienst auf der Freilichtelle Krönung der neuen Heidekönigin. Der Festumzug bühne im Höpen. Um 11 Uhr beginnen die Platzkonzermacht sich anschließend auf den Rückweg in die Inte in der Innenstadt, bevor um 12.30 Uhr der bunte Festnenstadt, wo gegen 17.30 Uhr Bürgermeisterin Meike umzug die amtierende Heidekönigin durch die InnenMoog-Steffens und der Rat der Stadt Schneverdingen stadt bis in den Höpen führt. Rund 1.000 Mitwirkende gedie frisch gekrönte Majestät am Rathaus in Empfang stalten den Umzug unter dem Motto „Schlaflos in Schnenehmen. Mit einer Open-air-Veranstaltung in der Ratverdingen!“ und lassen ihn zu einer farbenfrohen und hauspassage klingt das Programm allmählich aus.

Straßensperrungen Das Heideblütenfest macht in den kommenden Tagen einige Straßensperrungen in Schneverdingen nötig. Von Samstag, dem 30. August, ab 12 Uhr, bis Montag, dem 1. September, bis etwa 9 Uhr bleiben folgende Abschnitte für den Verkehr gesperrt: Schulstraße von der Kreuzung Am Markt bis zur Bargmannstraße sowie Verdener Straße von der Kreuzung Am Markt bis zur Bahnhofstraße und Harburger Straße von der Berkingstraße bis zur Kreuzung Am Markt. Bereits ab Freitag, dem 29. August, von 11 Uhr an bis Mon-

tag, dem 1. September, etwa 9 Uhr bleibt der Bereich Am Markt und die Rotenburger Straße von der Kreuzung Am Markt bis zur Weststraße für den Straßenverkehr geschlossen. Für einzelne Veranstaltungen während des Heideblütenfestes gibt es außerdem einige kurzzeitige Sperrungen: In der Schulstraße von der Kreuzung Am Markt bis zur Bargmannstraße von Freitag, den 29. August, 18 Uhr bis Samstag, den 30. August, 8 Uhr sowie in der Neuen Straße von der Harburger Straße bis zur Schaftrift am Samstag, den 30. August von 15.30 bis 18.30 Uhr und in der Bahnhofstraße am Sonntag, den 31. August, von 9 bis 14 Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert.

ter zu be Schaufens

Sander-Mrowka Juwelen - Uhren - Schmuck (Schneverdinger Hof) Verdener Str. 8-10 · Schneverdingen 콯 0 51 93 - 70 03

Viel Spaß beim Heideblütenfest! IHR OPEL VERTRAGSPARTNER IN SCHNEVERDINGEN

Schneverdingen

Bunte Kostüme und phantasievoll geschmückte Wagen - und 1.000 Mitwirkende sind beim großen Umzug durch die Innenstadt dabei.

Alte Landesstraße 4 Telefon 0 51 93 - 12 39

Schöne Feiertage. Das Schneverdinger Heideblütenfest ist eine lieb gewordene Tradition von alters her und ein Ereignis, das wir alljährlich gerne feiern. Wir wünschen allen Mitbürgern und Gästen schöne Feiertage. S Kreissparkasse Soltau

Schneverdinger Heideblütenfest 29. bis 31. August 2014 Feiern Sie mit uns das diesjährige Heideblütenfest und erleben Sie ein buntes Programm für Groß und Klein! Übrigens: Plaketten für den Festsonntag erhalten Sie noch bis Samstag, 18 Uhr in der Tourist-Information! H E I D E B L Ü T E S C H N E V E R D I N G E N E . V. Rathauspassage 18 · 29640 Schneverdingen Telefon +49 5193 93 800 · [email protected] www.heidebluetenfest.de

Gültig ab 27.08. bis 30.08.2014 | KW 35

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Für Satz- und Druckfehler keine Haftung. famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG. Alte Weide 7–13 Kiel www.famila-nordost.de

1250-g-Stück

1.59

Lüneburger (1 kg = 1.27 €)

frisches Schweinekluftsteak

frischer Schulterrollbraten vom Schwein, natur oder gewürzt, auch zum Grillen geeignet

aus der Oberschale geschnitten

1 kg

1 kg

5.

3.

55

33

Schweinefilet lang das beste Stück vom Schwein

1 kg

7.

77

Spanien Wilde Pfirsiche „Paraguayos“ Kl. I weißfleischig

müller Müllermilch

1 kg

1.

99

Spanien Romatomaten Kl. I

(1 kg = 2.980 €)

500-g-Schale

1.

49

verschiedene Sorten oder

Havana Club 3 years 40% vol. 0,7 Liter

(1 kg = 1.38–1.73 €)

(1 Liter = 15.70 €)

0.

69

Melitta Kaffee

verschiedene Sorten 500-g-Packung je (1 kg = 7.98 €)

0.79

holländischer Schnittkäse 48% Fett i. Tr. 100 g im Stück

Absolut Vodka

verschiedene Sorten 400–500-mlFlasche/Becher je

0.89 spar 22%

1.19 spar 33%

Frico Pikantje Gouda

Wagner Big Pizza

verschiedene Sorten gefroren 400–420-g-Packung je (1 kg = 4.74–4.98 €)

Packung je

Warsteiner Pilsener, Herb

Flasche je

1.

10.

99

99

Hofgut Saft

24 Flaschen à 0,33 Liter oder

Warsteiner Pilsener

20 Flaschen à 0,5 Liter (1 Liter = 1.39/1.10 €)

zzgl. 3.42/3.10 € Pfand

Kiste je

10.99

dalli UniversalColor-Pulver

verschiedene Sorten 1-Liter-Packung je

100 WL XXL-Packung-je (1 WL = 0.08 €)

5.49 spar 27%

3.99

Probierpreis

1.39

Smartphone Energy M E550* vertragsfrei/simlockfrei/brandingfrei 11,43-cm-/4,5"-Touchscreen, Betriebssystem Android 4.3, Quad-Core Prozessor mit 1,2 GHz, Kamera: Rückseite 5 MP (mit AF und Blitz), Vorderseite 2 MP microSD-Steckplatz (bis 32 GB erweiterbar), Dual-SIM, WLAN, Bluetooth 4.0, Radio

Android 4.3

Ab s- UVP** 179.00 r n o D nge! 00 ta

111.

Paderborner Pils oder Export 20 Flaschen à 0,5 Liter Kiste je (1 Liter = 0.50 €)

zzgl. 3.10 € Pfand

11.49 spar 34%

6.49 spar 23%

7.50

4.99

Hierfür zusätzlich erhältlich: original SWIRL Staubsaugerbeutel PH86.

Bodenstaubsauger FC8446/01 2000 Watt, 9-Meter-Aktionsradius, 2-stufiges Aluminium-Teleskoprohr, Kombi-Düse, inkl. Parkettbürste, blau

Ab sr Donnge! ta **Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

UVP** 99.99

59.99

Mo. – Sa. 7 – 21 Uhr: Buchholz, Lindenstr. • Buchholz, Nordring • Munster • Rotenburg • Schneverdingen • Uetze Mo. – Sa. 8 – 21 Uhr: Dannenberg • Gifhorn • Hannover • Hoya • Lüneburg • Mellendorf • Neustadt am Rübenberge • Nienburg • Osterholz-Scharmbeck • Winsen/Luhe Mo. – Sa. 8 – 22 Uhr: Langenhagen famila_1-1_NS Basis_KW35.indd 1

22.08.14 08:20

Seite 8

Konzert zur Heideblüte „Gott ist Hoffnung und Hilfe“ lautet das Motto des Konzerts zur Heideblüte in der Großen Kreuzkirche in Hermannsburg am kommenden Samstag, dem 30. August. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Organisiert wird die Veranstaltung vom Christlichen Freizeithaus Birkenhof in Müden. Etwa 70 Sängerinnen und Instrumentalisten aus dem gesamten Bundesgebiet präsentieren das Ergebnis einer dreitägigen Probenarbeit. Die Musiker verbindet nicht nur die Liebe zur Musik, sondern auch der christliche Glaube. Es sind größtenteils Laien, die diesen Glauben in ihren Liedern und Kurzpredigten ausdrücken und mitteilen möchten. Instrumentalstücke lockern die Veranstaltung auf. Eingeladen sind alle Interessierten, der Eintritt ist frei.

Freitags: Geführte Exkursionen NIEDERHAVERBECK. Geführte Exkursionen durch das Heidetal bei Niederhaverbeck zum Wilseder Berg bietet der Verein Naturschutzpark (VNP) ab sofort jeweils freitagsvormittags an: Vom 29. August bis einschließlich 19. September führen VNP-Mitarbeiter Mitglieder und Freunde des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide wöchentlich durch

Mittwoch, 27. August 2014

heide kurier

das Heidetal am „Fürstengrab“ vorbei zum Wilseder Berg und erläutern den Exkursions-Teilnehmern, warum die Heide ein Pflegefall ist und welche Maßnahmen ergriffen werden, um die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas dauerhaft zu erhalten. Teilnehmer lernen die vielfältigen Lebensräume der historischen Kulturlandschaft kennen

Ganz nah dran

„Die Welt mit liebevollen Blicken - Weises, Leises, Schmunzliges“ lautet der Titel der neuen Fotoausstellung im Soltauer Café Chocolat: Bilder und Fotocollagen rund um die Natur, vorwiegend im Makrobereich, geschmückt mit Aphorismen mal auf Hochdeutsch, mal „up Platt“, stehen im Fokus der neuen Werkschau. Die Arbeiten der Hobbyfotografin Emma Pape aus Walsrode sind bis zum 7. Oktober während der Öffnungszeiten des Cafés dienstags bis sonntags zu besichtigen.

und treffen dabei auch die Heidetaler Heidschnuckenherde des VNP mit ihrem Schäfer. Treffpunkt ist „Meyers Heide-Imbiß“ am Großparkplatz Niederhaverbeck jeweils um 10.30 Uhr. Die Exkursion hat eine Länge von rund neun Kilometer und wird zweieinhalb Stunden dauern. Die Führung ist kostenfrei; um Spenden für die Arbeit des VNP wird gebeten.

Feierabendtour

Auftakt nach Maß für ASV Torhüter Marc Pilz Pokalheld gegen Groß Hehlen FASSBERG. Einen Auftakt nach Maß legten die Herrenkicker des ASV Faßberg hin. Sie gewannen das erste Saisonspiel vor heimischer Kulisse, erreichten dann das Achtelfinale des Kreispokals und rangen schließlich auswärts im nächsten Punktspiel einem der Aufstiegsaspiranten ein Unentschieden ab. Zum Saisonstart in der 2. Kreisklasse erwartete der ASV an der Hasenheide FC Firat Bergen II. Nach 26 Minuten führten die Faßberger durch Tore von Manuel Ahrens, Dennis Lewe und Oliver Fronk bereits mit 3:0. Damit schien die Partie schon gelaufen. Doch dann wurde die Mannschaft leichtsinnig und unkonzentriert - und so kamen die Gäste bis zur Halbzeit auf 3:2 heran. So wurde die Begegnung nach dem Wiederanpfiff noch zu einer Zitterpartie. Gegen Spielende gewann der ASV dann wieder die Oberhand und erzielte nach dem schönsten Angriffszug des Tages das erlösende 4:2 durch Nicolas Mercier.

SOLTAU. Die nächste Feierabendtour des ADFC in Soltau steht am morgigen Donnerstag auf dem Plan. Rund 25 Kilometer lang geht es auf überwiegend land- und forstwirtschaftlichen Wegen in die Umgebung von Soltau. Start ist um 18 Uhr am Parkplatz Bornemannstraße, die Rückkehr ist gegen 20.30 Uhr vorgesehen. Alle Freizeitradler auch Nichtmitglieder - sind eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Nur fünf Tage später folgte das Pokalspiel auf eigenem Platz gegen den SSV Groß Hehlen. In diesem packenden Pokalfight war der ASV über weite Strecken der Partie die spielbestimmende Mannschaft. Es war nicht zu sehen, daß die Gäste eine Spielklasse höher angesiedelt sind. Die Faßberger scheiterten allerdings bei etlichen ihrer schön herausge-

Gottesdienst

SCHNEVERDINGEN. Die Deutschen Meisterschaften des jüngsten Faustballnachwuchses stehen seit gestern und am heutigen Sonntag im schleswig-holsteinischen Großenaspe auf dem Plan. Die Titelkämpfe werden sowohl in der männlichen als auch in der weiblichen Altersklasse U12 ausgetragen. Bei den Mädchen ist der TV Jahn Schneverdingen mit von der Partie. Dabei hat die Mannschaft vom Trainergespann Jens Bulhöfer und Frank Eggert in der Vorrundengruppe B gegen den niedersächsischen Vertreter SV Düdenbüttel, SG Energie Görlitz (Sachsen), VfL Kellinghusen (Schles-

SCHNEVERDINGEN. Ein „süßer“ Gottesdienst steht zum Heideblütenfest im Schneverdingen auf dem Programm: Am kommenden Sonntag, den 31. August, um 11 Uhr in der Eine-Welt-Kirche. Pastor Frank Hasselberg stellt die Bienen und deren erstaunliche Fähigkeiten in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Die Kirche ist entsprechend dekoriert, und jeder Besucher erhält ein süßes Andenken. Im Anschluß können sich Interessierte die Bienenkästen und ihre „Bewohner“ im Pfarrgarten ansehen.

ten Schuß an den Pfosten. Die Entscheidung zugunsten des ASV war gefallen, Riesenjubel an der Hasenheide. Nach jahrelanger Durststrecke zogen die Faßberger wieder ins Achtelfinale des Kreispokals ein.

Held des Pokalspiels: ASV-Keeper Marc Pilz, der gleich drei Elfmeter parierte. spielten Torchanchen entweder am eigenen Unvermögen oder am herausragenden Gästetorwart. So stand es nach regulärer Spielzeit 0:0 - und das Elfmeterschießen mußte entscheiden. Dieses war nichts für schwache Nerven. Dabei avancierte Torhüter Marc Pilz zum Helden des Abends, parierte er doch nicht weniger als drei Elfmeter. Nachdem beide Mannschaften mit jeweils fünf geschossenen „Elfern“ durch waren, stand es 3:3 und es kam zum „Shootout“. Lars Bienek verwandelte zum 4:3 und Groß Hehlen setzte den letz-

Schon zwei Tage darauf mußte der ASV bei TuS Eversen/Sülze II antreten, einem der Favoriten in der 2. Kreisklasse. Die bange Frage war, wieviel Kraft das Pokalspiel gekostet hatte. Es wurde jedenfalls das erwartet schwere und von der Taktik beider Mannschaften geprägte Spiel. Die Gastgeber hatten den besseren Start und konnten nach einem Abwehrfehler der Faßberger bereits in der 8. Minute in Führung gehen. Bis zur Halbzeit kam es auf beiden Seiten nur noch zu wenigen Tormöglichkeiten, wobei Eversen/Sülze spielerisch im Vorteil und die Führung zu diesem Zeitpunkt auch verdient war. Im zweiten Durchgang baute der ASV dann mehr Druck auf und bestimmte in der letzten halben Stunde das Spiel. Nach einem Pfostenschuß von Dennis Lewe kam dann in der 79. Minute die Erlösung nach einem Foulspiel an Tobias Müller im Sechzehner des TuS. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sebastian Brune souverän zum insgesamt verdienten 1:1-Endstand. Die ersten drei Spiele wecken beim ASV Hoffnungen auf weitere Erfolge. Kämpferisch ist die Mannschaft schon im Soll, spielerisch gibt es allerdings noch Luft nach oben.

TVJ-Nachwuchs bei DM am Start wig-Holstein) sowie TuS Wickrath aus dem Rheinland gespielt. Im Vorfeld zeigten sich die TVJ-Trainer optimistisch: „Wir wollen mindestens die Plazierung vom Vorjahr wiederholen, als wir die Bronzemedaille gewonnen haben“, so Bulhöfer: „Vielleicht ist ja diesmal noch etwas mehr drin und wir können das Finale erreichen. Elsfleth ist als Titelverteidiger der absolute Topfavorit. Bei der Landesmeisterschaft haben wir gegen sie im Finale verloren. Diesmal wollen wir den Spieß umdrehen.“ Neben Elsfleth wird noch dem TSV Schülp ein Medaillenplatz zugetraut. Beide Teams spielen in der Gruppe A, die vom MTSV Sel-

singen, dem Güstrower SC und dem bayerischen Vertreter vom TV Segnitz komplettiert wird. Die Vorbereitung beim TV Jahn lief alles andere als optimal. Bedingt durch die Ferienzeit und einige Krankheiten konnte wenig zusammen trainiert werden. „Diese Probleme werden die anderen Mannschaften voraussichtlich auch haben“, vermutet Bulhöfer. „Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf die Deutsche Meisterschaft und darüber, daß uns so viele Eltern und Fans unterstützen werden“, so Trainer Eggert im Vorfeld der DM. Infos zur DM gibt es im Internet unter www.grossenaspe-faustball.de.

Die Erwartungen übertroffen

der leser hat das wort

„Desaster für Sole-Nutzung“ Leserbrief zum Artikel „Gefahr für Herzstück des lokalen Tourismus geHeilquelle und Grundwasser?“ im worden. Heide-Kurier von Sonntag, dem 24. Die Heilsole der Soltau-Therme ist August 2014. von exzellenter Qualität. Ebenso das Mit großem Unverständnis habe ich daraus zu gewinnende Salz. Durch den Artikel betreffend die Planung die bereits beantragte Verpressung von Exxon-Mobil, das angefallene La- des Lagerstättenwassers besteht die gerstättenwasser in der ehemaligen deutliche Gefahr, daß die Sole und Erdgasbohrstelle Soltau Z2 zu ver- das Grundwasser in Soltau verunreipressen, gelesen. Ich stelle mir die nigt werden. Selbst wenn eine Frage, ob die Verantwortlichen von tatsächliche Verunreinigung nicht Exxon-Mobil sich auch nur in irgend- stattfinden sollte, so würde bereits einer Weise vorher Gedanken über der bloße Anschein, daß dieses gedie Folgen ihrer Planung gemacht ha- schehen könnte, ein Desaster für die ben. Wie im Pressebericht ausge- wirtschaftlich effiziente/touristische führt, befindet sich die Erdgas- Nutzung der Soltauer Sole und des bohrstelle Z2 in unmittelbarer Nähe Soltauer Salzstockes bedeuten. der Wasserschutzgebiete und des Der Soltauer Salzstock hat einen Soltauer Salzstockes, aus dem die Durchmesser von zirka 2,5 KilomeSoltau-Therme ihre Heilsole gewinnt. tern und eine Höhe von etwa. 4,5 KiDie Stadt Soltau - die Stadtwerke lometern. Er befindet sich daher auch der Stadt Soltau - haben für die Er- im Bereich der Erdgasbohrstelle Z2. schließung und Nutzung der Sole des Unabhängig von der zu erwartenden Soltauer Salzstockes Aufwendun- wirtschaftlichen Gefährdung der gen/Investitionen vorgenommen, die Therme kann eine Verpressung von die Stadtwerke seinerzeit an den Lagerstättenwasser auch aus sonstiRand des wirtschaftlichen Ruins ge- gen ökologischen Gründen in keiner trieben haben. Durch den seinerzei- Weise akzeptiert werden. Wasser tigen Verkauf knapp der Hälfte der auch verunreinigtes LagerstättenStadtwerkeanteile an die Stadtwer- wasser - hat nun einmal die Eigenke Bremen und jahrelange wirt- schaft, daß es fließt - auch unterirschaftliche Konsolidierung ist es ge- disch. Eine Verpressung von Lagerlungen, die Soltauer-Therme zu er- stättenwasser in das Erdreich kann halten und auszubauen. Mittlerweile daher unter keinerlei Gesichtspunkt ist die Soltau-Therme und damit die mehr akzeptiert werden. Eine GeNutzung der Soltauer Sole zu einem nehmigung des aus meiner Sicht un-

lokalsport

Schüler der Lerchenschule absolvieren Sportabzeichen

sittlichen und gefährlichen Vorhabens der Firma Exxon-Mobil darf daher nicht erfolgen. Es ist bedenklich, daß ein solcher Antrag, der die Ökologie und Wirtschaft der gesamten Region berührt, erst über private Quellen bekannt wird und daher bislang keinerlei Transparenz gegeben ist. Es ist allerhöchste Zeit, daß der Umgang mit giftigem Lagerstättenwasser gesetzlich geregelt wird und die betroffenen Verwaltungen und verantwortlichen Stellen bei entsprechenden Anträgen einbezogen werden. Ich bitte daher alle Verantwortlichen in Politik und Verwaltung sowohl auf regionaler, Landes- und Bundesebene, dafür Sorge zu tragen, daß einer der größten Soltauer Schätze - der Soltauer Salzstock, der mehr als 230 Millionen Jahre alt ist und dem Ort Soltau den Präsentieren stolz ihre Urkunden und Abzeichen: die Schülerinnen und Namen gegeben hat - auch zukünfGold geschafft haben. tig ohne auch nur den Anschein einer Schädigung zum Wohle der SolFASSBERG. Nach der im vergan- schen den einzelnen Disziplinen hatte tauer Bürger genutzt werden kann. genen Jahr erfolgreich gelaufenen der ASV für die Kinder eine BungeeKooperation zwischen der Lerchen- Run-Anlage aufgestellt, um damit für Wilfried Worch-Rohweder schule und dem ASV Faßberg waren ein wenig Abwechslung zu sorgen. 1. Vorsitzender des Soltauer sich alle Verantwortlichen einig, das Diese war ein großer AnziehungsSalzsiedevereins 08 gemeinsame Projekt „Sportabzei- punkt und ein Highlight für die Schüchen“ auch in diesem Jahr wieder rea- lerinnen und Schüler, die sich wie im lisieren zu wollen. So fanden sich alle Vorjahr sehr engagiert und diszipliniert Leserbriefe müssen nicht der MeiGrundschulklassen im vergangenen den sportlichen Herausforderungen nung der Redaktion entsprechen. Monat zusammen mit ihren Lehrern stellten. Das Ergebnis dieses SportDie Redaktion behält sich vor, Leauf dem Sportplatz des ASV an der abzeichentages übertraf dann alle serbriefe zu kürzen. Hasenheide ein. Als Pausenfüller zwi- Erwartungen. Bei nahezu gleicher Teil-

Schüler, die das Sportabzeichen in

nehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich die Erfolgsquote von 75 auf 101 erreichte Sportabzeichen. Das entspricht einer Quote von 71 Prozent der Schülerschaft - ein tolles Ergebnis. Die Mädchen konnten ihren Vorsprung auf die Jungen mit 15 mehr errungenen Abzeichen exakt auf dem Vorjahresstand verteidigen. Die 101 erfüllten Sportabzeichen teilen sich auf in 19mal Gold, 44mal Silber und 38mal Bronze.

Mittwoch, 27. August 2014

Seite 9

heide kurier

lokalsport

TVJ-Faustballerinnen verlieren DM-Finale Angepeilte Titelverteidigung in Schweinfurt nicht geglückt / Im Endspiel 1:3 gegen TSV Dennach im dritten Satz kam Brigitte Matthiesen für Romy Jonas, um für etwas Entlastung im Angriff zu sorgen. Aber auch dieser Wechsel brachte nur eine kurzzeitige Besserung ins Spiel der Schneverdingerinnen. Im vierten Satz übernahm Dennach von Anfang an die Initiative und verteidigte seinen Vorsprung bis zum 11:9. Somit heißt der neue Deutsche Meister TSV Dennach, der nach dem Gewinn des Hallentitels nun beide Trophäen in seinem Schrank hat.

Sichtlich auch mit dem 2. Rang zufrieden: die TVJ-Faustballerinnen bei der Siegerehrung. SCHNEVERDINGEN. Knapp daneben ist auch vorbei: die angepeilte Titelverteidigung haben die Bundesliga-Faustballerinnen des der TV Jahn Schneverdingen bei der Deutschen Meisterschaft in Schweinfurt nicht geschafft. Im Endspiel unterlag das Team von Trainerin Christine Seitz dem TSV Dennach mit 1:3. Die Deutsche Meisterschaft, die vom TV Schweinfurt/Oberndorf ausgerichtet wurde, verfolgten an beiden Tagen mehr als 2.000 Zuschauer. Im Halbfinale war mit dem MTSV Selsingen ein alter Bekannter der Gegner des TV Jahn. Die Heidjerinnen setzten sich hier letztlich klar mit 3:0 durch. Den ersten Satz entschie-

den die Heideblütenstädterinnen souverän mit 11:4 für sich. Lediglich im zweiten Satz gerieten die Jahnlerinnen stark unter Druck und mußten insgesamt drei Satzbälle abwehren, ehe der Durchgang mit 14:12 unter Dach und Fach war. Der dritte Satz war mit 11:7 wieder eine klare Angelegenheit. Die Formation Cindy Ristel, Romy Jonas, Hinrike Seitz, Theresa Schröder und Janina von der Lieth hatte den Einzug ins Finale erreicht. Gegner war hier wie erwartet der amtierende Deutsche Hallenmeister TSV Dennach, der sein Halbfinale mit einer wenig überzeugenden Vorstellung gegen den Ahlhorner SV knapp mit

Klatsche für MTVS TVJ-Landesligakicker gewinnen 3:1 SOLTAU/SCHNEVERDINGEN. Eine derbe Klatsche kassierte Fußball-Bezirksligist MTV Soltau am vergangenen Wochenende auswärts beim Aufsteiger SG ScharmbeckPattensen. Die Gastgeber fegten die Böhmestädter mit 7:0 vom Platz, hätten aber durchaus noch mehr Treffer erzielen können. Die Soltauer um Trainer Ingo Geske hatten einen rabenschwarzen Tag erwischt, fanden auf dem Platz quasi nicht statt. Daran konnte auch Rückkehrer Fadil Yavsan nichts ändern, der rund 20 Minuten vor dem Abpfiff eingewechselt wurde, um Spielpraxis zu sammeln. Für die Soltauer muß

es nun heißen: „Mund abputzen, weitermachen.“ Mit 3:11-Toren und vier Punkten ist der MTV nach vier Spielen Tabellenzwölfter.

3:2 gewonnen hatte. Gegen Dennach schickte Seitz wieder das gleiche Team wie im Halbfinale aufs Feld. Im ersten Satz lief es für den TV Jahn optimal und die wie bereits am Vortag wie entfesselt aufspielende Cindy Ristel punktete nach Belieben. Im zweiten Durchgang riß dann aber der Faden. Dennach stellte sich nun besser auf die Angriffe von Ristel ein und kam selbst immer wieder erfolgreich zum Abschluß. Beim TV Jahn schlichen sich auf allen Positionen vermeidbare Fehler ein, die Mannschaft wurde mit zunehmender Spieldauer immer unsicherer. Die Sätze zwei und drei gingen mit 11:7 und 11:5 jeweils an Dennach. Bereits

Trainerin Seitz zeigte sich nach erster Enttäuschung dann als faire Verliererin: „Wir haben ab dem zweiten Satz nicht mehr zu unserem gewohnten Spiel gefunden. Das zog sich durch alle Mannschaftsteile und wir kamen nicht mehr in die Erfolgsspur zurück. Dennach hat danach fehlerfrei gespielt und ist der verdiente Sieger. Für uns bleibt immerhin die Silbermedaille und die erneute Qualifikation für den Europapokal im nächsten Jahr. Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen, denn sie hat bis zum Ende gekämpft und alles versucht. Leider hat das heute nicht gereicht.“ Die Bronzemedaille sicherte sich im niedersächsischen Duell der Ahlhorner SV mit einem 3:1Erfolg gegen den MTSV Selsingen. Bei den Männern setzte der TSV Pfungstadt seine Erfolgsserie fort, erkämpfte sich im Finale gegen den starken VfK Berlin einen 3:1-Sieg. Die Hessen sind nunmehr seit fünf Jah- Hinrike Seitz und Cindy Ristel vom TV Jahn gaben alles, dennoch gelang ren national ungeschlagen. es ihrer Mannschaft nicht, in Schweinfurt den DM-Titel zu verteidigen.

„Ziel ist es, nicht abzusteigen“ Handballer der HSG Heidmark gehen in ihre zwölfte Verbandsligasaison

Einen Erfolg feierte dagegen Landesligist TV Jahn Schneverdingen. Bei der SV Ahlerstedt/Ottendorf gelang der Mannschaft, die Coach Jesco Rohde wegen zahlreicher fehlender Akteure hatte umbauen müssen, ein 3:1-Auswärtsieg. Torschützen der Jahnler waren David Maria (11.), Steven Sieling (28.) und Fabian natter in der Nachspielzeit. Mit vier Zählern bei 4:6-Toren ist der TV Jahn Schneverdingen nach vier Spieltagen Tabellenelfter.

EM der Faustballer Bundestrainer Neuenfeld optimistisch SCHNEVERDINGEN. Seit vergangenem Freitag und auch noch am heutigen Sonntag steht in Olten in der Schweiz die Europameisterschaft der Faustball-Männer auf dem Programm. Bundestrainer Olaf Neuenfeld aus Schneverdingen möchte mit seinem Team unbedingt den letzten fehlenden Titel nach Deutschland holen. Der letzte EM-Titel gelang einer deutschen Mannschaft zuletzt im Jahr 2000. Die Vorzeichen standen für den amtierenden Weltmeister und Worldgames-Sieger nicht schlecht, obwohl bei den vergange-

Olaf Neuenfeld.

nen Europameisterschaften jeweils das Finale verpaßt wurde. Diesmal möchte es die Mannschaft um Kapitän Christian Kläner vom TV Brettorf aber besser machen und ist gewarnt vor der starken Konkurrenz. Vor allem Titelverteidiger und Gastgeber Schweiz sowie Vizeeuropameister Österreich werden als Mitfavoriten gehandelt. Neuenfeld baut auf einen starken Block vom amtierenden Deutschen Meister und Weltpokalsieger TSV Pfungstadt um den Ausnahmeangreifer Patrick Thomas und drei weitere Spieler vom hessischen Serienmeister.

Die Handball-Herren der HSG Heidmark starten bereits in ihre zwölfte Verbandsligasaison und zählen damit schon fast zum Inventar in dieser Klasse.

HEIDEKREIS (tke). Zu den Dauergästen in der Handball-Verbandsliga zählen die Herren der HSG Heidmark, die Mitte September bereits in ihre zwölfte Spielzeit in dieser Staffel starten. Trainer Nils Muche erwartet eine recht schwere Saison für seine Mannschaft: „Unser Ziel lautet erst einmal nicht abzusteigen, da wir personell im Rückraum doch recht dünn ersetzt sind. Wir wollen versuchen so schnell wie möglich 20 Punkte zu holen und dann werden wir schauen, was noch „Bei der vergangenen EM in geht.“ Schweinfurt sind wir auch als Favorit gestartet, aber leider gescheitert In der abgelaufenen Saison jagten und mit Platz 3 war das Ergebnis sich die Heidmarker Handballer und nicht zufriedenstellend. Diesmal sind ihre Fans durch ein Wechselbad der wir gewarnt und werden aus den Gefühle. Nach starker Hinrunde lag Fehlern der Vergangenheit lernen. das Muche-Team kurz vor WeihMit der Schweiz und Österreich nachten auf dem zweiten Tabellenhaben wir zwei ganz schwere platz und schien um den OberligaBrocken aus dem Weg zu räumen. aufstieg mitspielen zu können. Doch Ich bin aber zuversichtlich, daß wir eine Heimniederlage gegen den diesmal den Titel holen werden“, so Tabellenletzten aus Stadtoldendorf Neuenfeld im Vorfeld der Meister- läutete eine wochenlange Talfahrt mit schaft. Komplettiert wird das Teil- 0:14-Zählern in Folge ein, wodurch nehmerfeld durch die Außenseiter sich der Südkreisvertreter plötzlich Italien, Serbien und Tschechien, die mitten im Abstiegskampf befand. allesamt in der Gruppe B antreten. Ausgerechnet gegen den Liga-Pri-

mus Wittingen gelang dann ein 30:20Heimerfolg und eine neuerliche Trendwende, die die HSG Heidmark dank eines starken Saisonsendspurts noch wieder auf den sechsten Tabellenplatz hochkatapultierte. In der neuen Saison hofft das Trainerduo Nils Muche und Stefan Garbers auf wesentlich mehr Konstanz. Von der einst gefürchteten Heimstärke in der Thormarcon-Arena war nicht viel zu sehen, ungewöhnliche viele Partien wurden vor eigenem Publikum abgegeben. Mit den Auswärtsleistungen dagegen konnten die HSG-Herren weitgehend zufrieden sein und wollen auch dieses Mal wenigstens zehn Zähler in fremden Hallen ergattern. Im personellen Bereich hat sich beim Verbandsliga-Dauerbrenner nicht viel getan, denn die Mannschaft geht mit nahezu unverändertem Gesicht in die Saison. Aus der zweiten Mannschaft wird Mirco Gerdsen voraussichtlich einige Einsätze im Kader der “Ersten” haben. Zudem gehören die aus der A-Jugend hoch gekommenen Louis Bleckmann, Seyidhan Oezdogan und

Thore Herzberg jetzt fest zum MucheTeam. Diese junge Garde wird allerdings parallel sicherlich auch in der “Zweiten” spielen, um dort weitere Spielpraxis zu sammeln. Ansonsten ist die Heidmarker Truppe recht gut eingespielt und will wiederum in der Abwehr den Grundstein für die Erfolge legen. Das Torhüterduo Yannick Kelm und Rene Pfeiffer gehört sicherlich zur Liga-Spitze. Auch in der Abwehrmitte sind mit Tobias Siemsglüß, Frederik Grobe, Holger Vorwerk und Sebastian Pröhl einige “Kanten” im Team, die nicht leicht zu überwinden sein werden. Ansonsten wollen die Heidmarker ihr Konterspiel weiter forcieren und in erster Linie über die flinken Außen Nils Rosemann, Florian Othmer und Louis Bleckmann einfache Tore erzielen. Dabei steht hinter Linkshänder Othmer noch ein kleines Fragezeichen, da sein künftiger Studienort noch nicht feststeht. Ebenfalls ungewiss ist der Einsatz von Jakob Ohlau, der seit Wochen an einer Fußverletzung laboriert und möglicherweise gar nicht mehr spielen

wird. “Die Liga ist sicherlich ausgeglichener und stärker als im Vorjahr besetzt”, erwartet Trainer Muche vier oder fünf Teams, die um den Oberligaaufstieg mitmischen werden. “Wir sind eine etablierte Mannschaft in der Verbandsliga und müssten den Klassenerhalt eigentlich schaffen”, schmeckt ihm der Gedanke an den Kellerkampf überhaupt nicht. “Wenn alle Spieler über 60 Minuten Vollgas geben und sich an die taktischen Vorgaben halten, dann können wir jeden Gegner schlagen”, baut Muche insbesondere auf den guten Zusammenhalt innerhalb der Truppe, der zum Zünglein an der Waage in den entscheidenden Partien werden könnte. Ansonsten hofft der erfahrene HSG-Trainer darauf, dass seine Leistungsträger von Verletzungen verschont bleiben, da großartige Alternativen nicht zur Verfügung stehen. Zudem wollen die Heidmarker gleich mit einem Heimsieg gegen die HSG Schaumburg-Nord II starten, um gar nicht erst mit den unteren Tabellenregionen Bekanntschaft zu machen.

Seite 10

Mittwoch, 27. August 2014

heide kurier

private kleinanzeigen Solarium 45.- Billardtisch 35.- el. Schreibmaschine 20.- Fahrrädträger Pkw 20.- Tec Wohnwagen Bj. 98, Tüv neu, 4,70 m Aufbau, 4999.- (0176) BW Herkules K125 Bj. 72 2 J. Tüv 96716914 Stellplatz für Wohnwagen, Lager(neu) Pr. 1450.- VB (0152) 55392598 Verk. 1 grünen u. 1 weißen Kachelfläche, keine Scheune, feste Halle, auf Wunsch als abgeteilter Raum in Audi A4 TDI 1,9L Kombi 85 kW EZ ofen wenig gebraucht noch aufgebaut 5/06 Tüv 10/15, schwarz, 200 tkm, günstig abzugeben (04182) 6818 Wietzendorf (0171) 2130842 7500.- Checkh. (0176) 24112650 Da.-Fahrrad vollgefedert 28“ silber Suche 1 Satz Wi.-Rfn. 205/55 R16 Win-Sport 91H Dunlop möglichst neu- Ford Fiesta Bj. 10/01, 37 kW, 1,3L 7Gang Nabenschaltg. Nabendynawertig für DB-W204, Reifen-Aus- Benzin 257 tkm, Wi./So.-Rfn., Tüv/AU mo, fast neu 160.- (05199) 1231 neu, Euro 4, Pr. VB 1400.- (0175) führung MO (05193) 982629 8063620 Barankauf Gold & Silber VW Passat TDI Limousine schw.SCHMUCK • MÜNZEN • BESTECK met., Bj. 99 90 PS Autom ZV Klima Nissan Primera Kombi zu verk., 114 ZAHNGOLD + ALTGOLD AHK EFH CD RD Sitzhzg WR 243 PS, Bj. 8/01, grau-met., Tüv 6/16, 257 auch mit Zähnen Prima Leder · Wilhelm-Bockelmann-Str. 5 tkm Tüv/AU 6/16 VB 2200.- (0160) tkm, unfallfrei, Pr. VB 1250.- (04265) Munster · Telefon 0 51 92 - 98 68 31 953719 3829426

VW Sharan EZ 06, Diesel, dkl.grau, 7 Sitze, AHK, Comfortline, Chromleisten, beheizte Frontscheibe, Rfn. neu, 148 tkm, 9500.- (05196) 1674

Pferdestall an Selbstversorger, oder gutes Angebot bei Vollversorgung, benötigen 5 Boxen im Umkreis 20 km um Munster mit ausreichend Weide Chiffre 14411 HK Geschichte bis 1945 Privathistoriker sucht: Soldatenfotos, Alben, Bücher, Wehrpaß, Urkunde, EK2, Abzeichen, Feldpost, Helm, Bajonett, usw. (04231) 930162 Kaufe Schmuck alte Armbanduhr Taschenuhr Zinn Silber Kupferring Ohrring Münzen Werkzeuge was alt ist aus Omas u. Opas Zeiten (01522) 6960005

Suche Job. Biete Hilfe rund um Haus + Hof, Fliesen, Malern, Mauern, Holz etc. Repar. Flick. u. neu, Ausbesse26“ D.Fahrrad kl. Rahmen 7Gang rung bei Pflasterflächen usw. ab 17 h schalt. Nabendynamo Standli. 120.-, (0152) 21074129 28 Da-Fahrrad 6 Gang, rosa 60.-, bei- Porzellan, Perlen, Bernstein, Inde techn. guter Zust. (05199) 1231 strumente, alte Kommoden, Vertikos, 06/10

kfz-markt

Mazda 5, EZ 1/07, Tüv 1/16, 85 kW, 127 tkm, 1. Hd., unf.frei, NR, Klima, ZV, EFH, Bremsanl. vo. neu, SR neu Dämpfer hi. neu, RCD, 7Sitzer, WR, VB 9500.- (0176) 87061919 VW Polo 6R TDI, Bj. 2010, 1,6, 66 kW, Euro 5, 4trg., DSG-Getriebe (Autom), Highline-Ausstattung Klimatronic, Navi, Leder, Tempomat, Nebel, Alu usw. schwaz-met., sehr guter Zust., 8550.- (0176) 38354601 Skoda Octavia Kombi, Bj. 11/04, 2.0, 85 kW, Tüv 12/15, 172 tkm, Klimatronic, AHK, EFH, ZV, Nebel, get. Rückb., dkl.grün-met., sehr guter Zust., 4350.- (0176) 96723716 2003er Ka div. Extras, Tüv neu, wg. km, Servo, Alu So./Wi.-Rfn. 51 kW 1,3L Euro 4 90.- St. jährl. sehr günstig u. sparsam im Unterhalt, 5-7L je Fahrweise 1390.- VB (05822) 3521

VW Polo 9N EZ 02, Tüv 10/15, 128 tkm, schwarz, 2/3trg., Benziner, Schiebedach, Euro 4, Servo, Zündkerzen neu, Wi.-Rfn., VB 2900.(0162) 2374656 Motorrad-Bekleidung 2 Jack.-L. Golf 3 GTI Bj. 92, Tüv 8/14 div. Ex- wasserdicht, Helm Nolan Hose tras, tüvfällig, für Bastler 400.- VB Vanucci Sympatex Handschuhe (05193) 6341 Springerstiefel Gr. 42 Nierengurt 2 x, VB (0151) 57225368

Ich suche Bernstein, Perlen, Granat und andere schöne Schmuckstücke Neue orig. verpackte Futonmatrat- die aus der Mode gekommen sind ze für 75.- zu verk. 140 breit 200 lang zahle Höchstpreise (05121) 7554145 (0152) 56240280 Wer hat Fahrrad, für guten Zweck Volleroy&Boch Wildrose Kaffee- u. zu verschenken, auch älter u. reparaturbed. Schneverdg. und Umfeld hoFintel Grundstück 2500 qm mit Fo- Eßservice 12 Pers. Hahn u. Henne le ab. (0162) 3338726 rellenteich, ca. 400-500 qm inkl. Hüt- Zeller Keramik Kaffee-Eß. 21 Teile, te m. Strom + Wasser zu verk. Pr. VB Da.-Fahrrad 26“, Judoanzug Gr. 120 Suche 2 Zi.-Whg. in Neuenkirchen (0174) 6995643 (05193) 3590 (04265) 94088

verkaufe

Alte Tretnähmaschine WZ-Tisch, 2 Armlehnstühle Eiche, WZ-Schrank Nußbaum, Sofa + 2 Sessel, alles günstig VB (0175) 6411108

2 x Kleinwg. f. 990.- + 1290.- top Punto 1,3L Mod. 2000 44 kW Euro 3, Servo ZV etc. beide Tüv neu, + Twingo gut. allg. Zust., kein Rost großes Faltdach Servo sehr gepfl., alles weitere Verk. gut erh. Küchen-Eckzeile mit telef. (0173) 4105542 Kühl- u. Gefrierkombi Backofen u. MiKombi Mod. 2003 Renault Megane krow. Front Kiefer und + Glastür ca. 140 tkm, 1,6 L 79 kW 2. Hd.Tüv 11/15 200x360, VB 600.- (05192) 5099425 Servo Front Seitenairbg. Mod. Grand Bomann Kühlschrank EnergieeffiTour Klima EFH ZV läuft top + sparsam Euro 3 Kat steuergünstig 1790.- zienzklasse A ohne Gefrierfach, zu verk. 25.- (05191) 5790 (01522) 8344898

Haushaltsauflösung Flohmarkt 30./ 31.8. von 10-18 Uhr NR EFH Hermannsburg Sunderstr. 33a, Eingang Alte Celler Heerstr.

GARAGENTORE

Ford Orion Bj. 88 Seniorenfahrz. 148 tkm, Tüv 11/15, absolut fahrbereit letzter Tüv ohne Mängel 350.- (0160) 1774715 Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil Telefon 01 71 - 3 74 34 74

PC Rolltisch Eiche CD Ständer für 100 CDs Eiche, 17“ Flach PC Schirm, Teppichauflag 80x90 cm, neuer DLink Router, Hochdruckreiniger (05192) 979426

Sehr schöne 2er Couch mit Bettfunktion zu verk. Fb. braun m beigeChopper XV125 Yamaha Virago Bj. braunen Kissen. Wie neu Ansehen 97 18 tkm, 9 kW Tüv 8/15 viele Neu- lohnt sich VB 300.- (05191) 12439 teile Probefahrt möglich, VB 850.- div. Gipskartonplatten Schalbretter StyFahrräder VB (0171) 9523784 ropor Siebdruck-Anhänger SperrPrima Anfängerauto Fiat 500, EZ 5/95 29 kW, Tüv 6/16, schwarz Brem- holzplatten antiker emaillierter sen neu Allwetter-Rfn. kein Rost, VB Küchenherd Einbaukühlschrank (01520) 6695215 850.- (0162) 8787561 MB 200 D Bj. 92 AHK Tüv 10/14 325 tkm, 1200.- (05195) 7134

VW Golf Variant Bj. 97, 55 kW 106 Frührentner m. kleiner Rente holt tkm, tüvfällig kl. Mängel, VB (05193) kostenlos oder sehr kleines Geld 7632 Flohmarktsachen, HiFi, Hausrat, Mitsub. Colt CZC Cabrio 1,5 Invite, Werkzeuge, Bilder, Teppiche, Platten, 109 PS, Bj. 05/08, silber/met., Gartengeräte u. Möbel uvm. (0162) 167.000KM, Benzin/Gas, TÜV/AU 3659845 neu, So/Wi-Reifen, Preis 5.000.- ab Verk. Kaminholz 9 rm Eiche Birke 18Uhr (0160) 97948362 für 220.- (05053) 7409073 Koch Anhänger 2,5to zul. Ges. Gewicht Ladefläche 2x4 Meter + Plane Kaminholz Eiche Birke und FeuerSpriegel Tüv 07/16 sehr großer Tan- holz zu verk. (0160) 4342607

BMW 520i Touring Bj. 99 AHK silbermet. Klimatronic el. Schiebedach, 4 EFH, ATM, Tüv 7/15 VB 2950.- (0171) 4356874 VW Passat Comfortline, blau, 2.1 TD, 140 PS, Automatik, EZ 9/07, checkh. gepfl., 98 tkm, Tüv neu, AHK, VB 9900.- (0157) 57161502

... und/oder Antriebe 콯 0 50 53 - 1228 www.treppenliftservice.de

BILLIG! Stahltrapezbleche 212 m lg. auch freitragend, versch. Farben, Wellfaserzementplatten, Iso-Sandwich für Dach und Wand mit Anlieferung! Fa. Eckhoff, Tel. 04182 / 4251

Sol. T.-Storm-Str., helle 2 ZW, ren., ca. 64 qm, S-Blk., V-Bad, EBK, Lam., Stellpl. mgl., k.Tierh., 400.- + NK 140.Kt. o. Court. V, 181 kWh, Gas, Bj. 70, Soltau, 3 ZW im MFH, 72 qm, 1.OG, Mo-Fr 9-17 h (0172) 4525313 großer Südbalkon, Laminat, keine Sol. T.-Storm-Str., helle 3 ZW, ren., Tierhaltung, KM 365.- +NK/Kaution ca. 70 qm, 2. OG, neu. V-Bad, S-Blk., (05191) 979943 EBK, Gar. mgl., k.Tierh., 430.- + 180.Soltau, 2 ZW im MFH, EG, 55 qm, NK, Kt., o. Court., V, 215 kWh, Gas, Balkon, Laminat/Fliesen, keine Tier- Bj. 70, Mo-Fr 9-17 h (0172) 4525313 haltung, KM 285.- + NK/Kaution Soltau, renov. + helle 1-Zi.-Whg. ca. (05191) 979943 52 qm, EBK, V-Bad, Terr., k.Tierhalt., TG-Stellplatz ca. 5,30x3,50 m, zen- Miete 290.- + NK 140.- Kaut., ohne trumsnah in Soltau zu verm. Für Hob- Courtage, V, 215 kWh, Gas, Bj. 1970, byschrauber nicht geeignet. Weitere Tel. Mo-Fr, 9-17 h (0172) 4525313 Infos unter (0171) 7179813 DDH 4Zi. in Schneverdingen 100 Soltau, ruhige, zentrale helle 2 Zi.- qm, mit Carport zu sofort zu vermieWhg. renoviert, ca. 78 qm, OG, gr. ten, KM 580,- + Nk. + 2 KM Kaution Wohn-/Eßzimmer, EBK, Vollbad, gr. (05193) 7179 Balkon m. Abstellr., 2 Kellerräume, Schneverdingen DHH Neubau 4 Zi. Rolläden, keine Tierhaltung, Garage 100qm, Terrasse, Carport mit Abstell., möglich, Energieausweis vorh., 395.- Erstbezug zum 01.10.14, KM 650,- + KM + NK + Kaut.ab Okt./1.11. (05191) NK, 2 KM Kaution (05193) 7179 3300 Bispingen, 3 Zi.App., 80 qm, Küche, Schönes Reihenh. in Stadtnähe Vollbad mit Pool, Gäste-WC, Loggia, z.1.12. z. verm. 3 Zi., 80 qm, kl. Gar- direkt Zentrum, von privat, 450,ten, Stellpl. EVK=154,3Kwh/m2 480,- KM+NK (0171) 3236402 zzgl. NK160,- 72192 o. (0176) Wer bietet Polizeistudenten (20) für 50174768 die Praktikumszeit in Soltau vom 1.10. Gesucht wird in SVD kl.2-3 Zi.-Woh- bis 18.12.14 eine günstige Unternung, mit kl. Terr. oder Balk., älter., kunft? Bitte melden unter (05405) nettes, ruhiges Pärchen sucht lang- 60144 fristig, auch sofort. (05193) 9741686

HH-Auflösung 30.8.14 von 9-17 Uhr alles günstig, tlw. kostenlos abzugeben. Bispingen-Hützel, Hützeler Soltau, zentrumsnah 1. OG, 60 qm, Damm 12 (05194) 2187 3 Zi.-Whg., Energieausw., Kü, BadSuche für Mitarbeiterin zum 1.10.14 WC, Balkon, Keller, Stellpl, kurzfr. zu 2-3 Zi.-Whg. m. Terrasse o. Garten verm, ohne Tierh., 390.- + NK/2 ruhige Lage v. Soltau o. Ortsrand, MMKt. (0176) 83142839 vorm. unter (05191) 6023212

3 Zi. RMH/Wietzend., HWR, GäWC, Suche alten Bauwagen 3-4 m, 1Ach- Bad,EBK, Laminat/Fliesen, Carport, ser zum Restaurieren, Zustand egal kl. Garten, NE, 96qm, ab sofort oder später, KM 495 + 2MMKaution (0171) nur kein Schrott (0173) 2430397 8327960 Div. Gartengeräte mit Benzinmotor, Motorsägen, Laubsauger/Bläser, Svd. v. priv. schöne 3 Zi.-Whg. Nähe Gartenfräsen, Heckensch., Rasenm., Zentrum Höpen 52 qm DG ruhige LaEdelstahl-Aufschnittmaschine ge EBK Südbalkon Pkw-Stellplätze (Selbstschärfer) top Zust., gut geeig- Vertikutierer, alles anbieten, auch alt NR z. 1.11.14 frei (0179) 6480430 net für Gastronomie 90.- (05193) oder defekt, Soltau (0170) 2925222 Bispingen, verm. schöne Single1870 Bücher aus allen Bereichen kauft Whg. m. Balk., in ruh. Lage, teilmöbl., HH-Auflösung 30.8.14 von 9-17 Uhr A.A. T. Ehbrecht, Tel. 05149/8608 DBK, Du-Bad, Flur, Pkw-Stellpl., 380.alles günstig, tlw. kostenlos abzugeinkl. NK (05194) 7563 o. 2366 ben. Bispingen-Hützel, Hützeler Mitfahrgelegenheit ab Ende Ferien 2 1/2 Zi.-Whg. in Soltau, Balkon, 50 Svd.-Walsrode, Mo + Di gegen Un- qm, Stellpl. 495.- inkl. aller NK (0171) Damm 12 (05194) 2187 kosten (01575) 5024900 8900941 Achtung günstig zu verk. Optolyth 9 x 63, div. Gewehrtaschen u. Gew. II. Weltkrieg Uniformen, Orden, Ur- 2 Zi.-Whg. für Sozialhilfeempfänger Koffer u. Pistolenkoffer (0173) kunden, Mützen, gesucht, gebe 350.- 50 qm in Soltau, 380.- inkl. aller NK für gute Uniform + 200.für Mütze + Strom (0171) 8900941 7037899 oder Stahlhelm (04263) 2760 4 Zi.-Whg. in Soltau, 118 qm, KelSicherheits-Springweste von HKM, Suchen aktive Menschen ü 50 mit lerabstellraum, Stellplatz 580.- + NK schwarz, Gr. S Schutz f. Springreiter, Interesse an Theater, Kino, Radtou- (0171) 8900941 neuw. 1 x getr., FP 45.- (05194) 7472 ren, Kurztrips, Spiel + Klönabenden, 3 Zi.-Whg. in Soltau/Harber Balkon, Verk. Erwachsenen-Dreirad mit tie- etc. (0173) 2044039 80 qm V-Bad, Laminat 450.- + NK fem Einstieg, 3 Gangschaltung u. (0171) 8900941 großem Korb, guter Zust., Pr. VB 3 Zi.-Whg. in Soltau/Harber Neubau (0162) 6170398 82 qm, Souterrain V-Bad Laminat KelBrötje Ölheizung LSL 25c, 2 J. alt, vermietung lerabstellraum Stellplatz 370.- + NK ausgebaut mit Raketenbrenner Nie(0171) 8900941 dertemperatur Heizkessel, Standort 4-ZiWo in Soltau, 2-FamHaus OG, Meinern 2 Zi.-Whg. 70 qm, mit EBK Soltau, VB 1650.- (0170) 3494994 sehr gute Ausstattung, Gäste-WC, Garten, Carport zum 1.11.14 oder Smartphone Sony Experia 1 Jahr EBK, Vollbad, Loggia, zus. Abstell- früher zu verm. KM 350.- + NK/2 gebraucht mit Zubehör für 55.- (0176) räume, bevorzugte Wohnlage, KM MMKt. keine Tierhaltung (05191) 480.- + NK, Chiffre 14410 HK 3459 46187583 Eßzimmer, 8 Stühle Tisch oval Vitri- Wietzendorf- suche für solvente und Dringend Nachmieter z. 1.10.14 gene Holz Kirsche hell Anrichte Couch- zuverlässige Einzelperson (kein sucht 3,5 Zi.-Whg. 1. OG, 88 qm, EBK, Haustier, Nichtraucher) kleine WohV-Bad, Balkon, Keller, ruhige Gegend, tisch ausziehbar neuwertig VB 3000.nung, ca. 450.- warm (05196) WM 670.- evtl. Garage 40.- (0173) (05192) 979736 8094020 3441326 Da.-Fahrrad 26“ Alu lila, 7GangHaus mit Garten zu verm. 4 Zi.-Whg. Möblierte Zimmer mit Bad u. Küche schaltung, sehr gut erhalten, VB 120.- 113 qm, KM 500.- zu sofort in Munin Soltau an berufstätige Nichtraucher (0151) 54756466 ster (0152) 36686867 (gern Wochenendfahrer) zu verm., Kühltresen mit Rollen L 105 B 60 H Neuenkirchen, 5 Zi. DHH 126 qm frei Auf Wunsch auch Gartennutzung, 60, 140.- Wasserspender 45.- (0176) zum 1.10.14 od. sp. EBK, GWC + WM ab 280.- inkl. Reinigung (0160) 24112650 Bad, überd. Ter, Car., kleine Tierhal- 98329621 Gebrauchte Bücher, kistenweise, gegen einen kleinen Betrag abzugeben. Bei Interesse bitte werktags 8 bis 17 Uhr melden unter (0171) 5412622

28 D.Rad 5G. Kettler blau Nabendynamo 100.- 28 D.Rad 3G. WeserkroLebensbäume 180 cm, 60 St., ne Nabendyn., Korb v. u. hi. braun 80.Selbstabholer Pr VB (04265) 1734 Schneverdingen (0162) 5611036

1 Agfa Silette Lk 45.- Bildbericht v. 1986 Naturschutzpark Lüneb. Heide Polo 6N 1,4L 60 PS, D3-Norm, 12.-, 6T-Löffel + 6 K-Gabeln 90 Aufschwarz-met., ABS, SV, Airb., el. SD, lg. WMF 72.-, die Mundorgel 1984, FH, Tüv 2/16, 109 tkm, s.g. gepfl. 8.- (05198) 795 Zust., 1775.- (01511) 2909181 Verk. Schlepperreifen 2 St. 500/65 VW Polo 6N EZ 10/95 Tüv 2/16, rot, R 28 Nokian Forstreifen Profil 95%, VB 750.-, 181 tkm (05194) 431185 1 St. 600/65 R 38 Nokian Forstreifen Opel Astra Caravan EZ 3/98, 152 Profil 80%, 1 St. 600/65 R 38 Pirelli tkm, Autom., 101 PS, met., Klima, Alu, TM 800 Profil 50%, 2 St. 270/95 R 48 8fach bereift, VB 2350.- (05191) Taurus RC 95 neu (04282) 57171 o. 938269 email: [email protected] VW Polo 6N, EZ 1/96, 44 kW, Euro Kompl. Gästebad abzugeben neu2, Benzin, 5 Sitzplätze, Fb. blau, als wertig noch eingebaut GlasabtrenErsatzteillager (Unfallschaden vorne nung Dusch usw. wegen Umbau einli.) (0177) 6498907 fach Anschauen, VB 500.- (05192) Seat Ibiza 1996 neuw. Wi.-Rfn., Tüv 3371 8/15, 3trg., Sonnendach VB 500.- lagunablau Auspuff/Riemen neu Lattenrost 100x200 Kopf- u. Fußt. verst. a 25.- (05192) 978189 (05192) 886482 VW Passat 2.0 TSI Autom. Limous. Verk. 2Sitzer Sofa Velours blaugeComfortline Tüv 6/16, Bj. 5/09, 87 tkm, mustert mit höheren Holzfüßen und 200 PS, top Zust., Checkh., dkl.blau, 1 passender Sessel 200.- (05163) 6256 VP 11900.- (0160) 7934009

Großer ca. 150 J. alter Bauernschrank top o.k., ca. 245 cm hoch 180 breit 60 tief, etwas für Kenner und Genießer Pr. VB (05195) 659 2 Ölbilder 1. Vesuv ca. 86 x 100 2. Grunewald ca. 86 x 98 beide von E. Demin, wertvolle Rahmen Pr. VB (05195) 659 Kleider - Wäscheschrank komb. 6 Türen 3,20 x 2,20 x 0,60 m, jugendstilähnl., BestzustandNussbaumfurnier m. Intarsien, hochglanzversiegelt geschliff. Spiegeltüren, günstig, Preis VB. (05193) 9639803

suche Suche EFH/Bungalow bis 145.000.in Soltau + 5 km min 4 Zi ab 90 qm mögl. mit Grundstück privat (0160) 8169548

tung möglich KM 600.- +NK, 2 KM Exklusive 3-Zimmerwohnung in der Kaution (01511) 2834482 Stadtparkresidenz Soltau. Hell und 4,5 Zi.-Whg. in Soltau-OT, DG, Gar- lichtdurchflutet, großzügiger Schnitt ten, Garage, Abstellr., 120 qm, 500.- ca. 86 m”, 2. OG mit Fahrstuhl, beKM + NK/Kt. gerne an Pferdehalter stehend aus: Flur, GWC, Bad, Loggia, Wohn-/Esszimmer, Schlafzim(0175) 1472907 mer, Ankleide, EBK mit Abstellraum, Bergen, helle/ruhige 3,5 Zi.-Whg. 1. 1 Kellerraum, barrierefrei, ideal für 2 OG 85 qm, EBK, GWC, Bad, Kellerr., Personen Nettokaltmiete 730,- zuAbstellr., Balkon, Gartenn., Schule, züglich NK und Kaution von Privat Kita, Geschäfte i.d. Nähe KM 400.- + (0175) 2639642 NK (05052) 5429227 4 Zi., Kü., Bad, Soltau-Zentrum, ca. Dringend Haus zur Miete in Soltau 94 qm, 1. OG. KM 550.- NK 130.- ab gesucht! Gibt es noch hundefreund- 01.11. Energieausweis liegt vor. liche Vermieter, die uns und unseren [email protected] (0170) Menschen helfen? Chiffre 2182 4884391 Buchhandlung Schütte Soltau Soltau: 3 Zi.-Whgen: 60 qm, 330.Bispingen-Zentrum, 3 Zi-Whg, 1. KM; 72 qm mit Balkon, 360.- KM; 66 OG, 87 qm, D-Bad, Balkon, PKW- qm mit Balkon, 330.- KM (05194) Stellpl. Abstellr. 450,- +NK, 2 MM Kau- 399446 tion, ab 9/2014 (05821) 1649 Nachmieter für 3 Zi.-Whg. in Soltau, Soltau, Schuhmacherstraße, helle Part. ruhige Lage, Gartenbenutzung, 3 ZW im DG, 80 qm, Stellplatz für ca. 90 qm, EBK, Bad, Balkon, TerPKW, keine Tierhaltung, KM 385.- rasse, Garage, gr. Keller, Miete 530.+NK/Kaution (05191) 979943 + NK (01520) 5924603 Wietzendorf EFH (Niedrigenergie) Baujahr 2002 180 qm Doppelgarage EBK Kachelofen Gartenhaus 6 Zimmer 2 Bäder KM 890.- + Nebenkosten (0171) 8391468

1 Zi.-Whg. Bispingen-Steinbeck DG 70 qm, Außentreppe EBK V-Bad, Kaminofen 350.- + NK 50.- sofort frei (0172) 4124576

Lagerfläche, Lagerbox, Stellplatz f. Wohnwagen, keine Scheune, feste Halle, auf Wunsch als abgeteilter Teil in Wietzendorf (0171) 2130842

immobilien

Wohnmobil Fiat Dukato 2,5 D 5Gang, AHK Bj. 86 Tüv 9/15 Originalaustattung VB 3800.- (05053) 987237

demachser. (05052) 975761 oder (0171) 2655986

Gemälde, Münzen, Pelz-Nerzbekleidung, Tafelsilber, Schmuck, Modeschmuck (05121) 7554145

Soltau 6 Zi., Küche, Bad, Kellerr., ca. 100 qm mit Gartenben. zu verm. ab 1.10.14 ruhiger Wohnb. stadtnah gelegen (0162) 8784256

Gesucht: Whg. um 80 qm, ebenerdig od. Etage/Lift, m. Garage/Stellpl., courtagefrei zur langfristigen Miete von Pensionärsehepaar (05192) 899520

Soltau, Fritz-Reuter-Str., 3 Zi., EBK, Bad, Balkon, 1. OG, 320.- € kalt + NK + Kaution. Verbrauchsausw. 247 kwh (m2)

Telefon 0 51 95 - 13 41 Hermannsburg-Weesen OG, 4 Zi., EBK, Bad m. Du u.Wa, Abstr., ca. 105 qm, kompl. renov., sep. Eing., Grg., kl. Garten u. Sitzecke am Bach, 435.KM + NK, frei (05052) 2707 Soltau, schöne 3 Zi.-OG-Whg., gute Lage, 75 qm, Sprechanlage, Bad m. Wanne, K-TV, EBK, an ruhige Mieter, 420.- + NK/Kaut. ohne Tierhaltung (0172) 9863321 DHH zu verm.: 3 Zi., Küche, Bad, GWC, Eßzi. zur offenen Küche, Kamin, Garten, 70 qm, ab sofort frei. Interesse? (0174) 1966161 Möbl. 2 Zi.-Whg. EG ca. 45 qm, EBK, Du/WC, an eine Person in Soltau OT zu vermieten 450.- inkl.NK + Kt. k.Haustiere (05191) 964128 Wohnhaus in ruhiger abgelegener Lage im Raum Svd. zum 1.9.14 zu verm., ca. 90 qm WF, Garten, Nebengebäude, Carport, ab 18 h (05193) 1310 Wietzendorf 2,5 Zi.-Whg. DG, ca. 65 qm, EBK nicht vorh. mit Stellplatz u. Gartennutzung 440.- + Strom + Abfall (0160) 6929839 2 Zi.-Whg. ca. 65 qm, 270.- + NK ab 1.9.14 frei in Bispingen-Steinbeck, Autostellpl. + EBK (05194) 562 Bispingen-Hützel, 2,5 Zi.-Whg. DG, 61 qm, EBK, 325.- + NK/2 MMKt. ab 1.10. frei (0174) 8071312 Neuenkirchen-OT 120 qm, 4 Zi., Kü., Bad, GWC, Garage, KM 380.- + NK/2 MMKt. zum 1.10. od. später (01525) 3237930 Schneverd. Nähe Bhf. 1-2-3 Whg. 1 Zi. möbl. EBK, 2 Zi.-Whg. möbl. EBK, 3 Zi. möbl. EBK verm. od. Verkauf. EFH 9 Whgen. 320 qm WF Grdst. 900 qm, V-Keller v. privat 4 Spl. 199.000.(0175) 7741333 Soltau Innenstadt 2 Zi., Dusche WC an Schüler od. berufstätige Person zu verm., 390.- warm (0175) 5091009 Munster, Nachmieter zum 1.10.14 gesucht, 2 Zi.-Whg. 1. OG, 51,97 qm, KM 203.- + NK, eig. EBK, Bad, Balkon, Laminat, 2 Kellerr., Besichtigung nach Absprache (0172) 4129392 Verm. Garage Alarm 50.- Breloher Str. 35 Munster (05192) 6454 Soltau zu verm. 3 Zi.Whg. 71 qm, Küche, Bad, WC Balkon, Kellerr., Autostellpl., KM 368.- + NK Bj. 63 169 KWh/cm2 a) (05193) 9821540 Soltau Stadtmitte 1 Zi.-Whg. 47 qm, im 1. Stock EBK, Flur, Du/Bad/WC , Balkon, KM 240.- + NK/Kt. (05193) 9821540 3 Zi.-Whg. 60 qm, DG, EBK, Duschbad, Autostellpl., k. Balkon, Nahe Svd. Zentrum, 330.- kalt + NK/2 MMKt. (05193) 7576 Ich liebe d. Landleben! Als NeuRentnerin möchte ich nicht nur Enten füttern! Suche Haus/Whg. (Bauernhof?) od. ggf. Wohngemeinschaft (0151) 21864971

Mittwoch, 27. August 2014

Seite 11

heide kurier

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de

private kleinanzeigen Schneverdingen 3 Zi.-Whg. im EG m. Terrasse 60 qm, EBK, Bad, Kellerr., Autostellpl., keine Tierh., Miete 398.- + NK Bj. 91, 215 KwH/cm2-a) (05193) 9821540

Zuverlässige Haushalts- und Gartenhilfe (keine schweren Arb.) auf 450.- Basis in Soltau an 4 Tg. vormittags je 2-3 Std. gesucht (05191) 606121

In Svd. 3 Zi.-Haus Garage, Nebengebäude, 1000 qm Grdst. zum 1.12. 14, KM 500.- NK 100.- + 3MM Kaut. (05193) 4586

Suche Schlepperfahrer für Maisernte Zeitraum ca. Mitte Sept.-Mitte Okt., Vorerfahrung erwünscht, Einsatz tagsüber (0174) 1818128

Berufst. alleinst. Frau mit Katze Putzfrau gesucht, 3-5 Std. pro Wosucht 2-2,5 Zi.Whg. zum 1.12.14 in o. che, gerne langfristig, Haushalt mit um Svd. (0157) 55024900 ca. 150 qm in Niederhaverbeck, AuSuche 1-2 Zi.-EG-Whg. mit EBK, to benötigt (01522) 6975036 Du/WC in Schneverdingen langfristig Haushaltshilfe auf 450.- Basis in zu mieten (0177) 3502683 Munster für ca. 2 x 3 Std. in der WoWir suchen dringend eine 3 Zi.- che gesucht (0162) 6410336 Whg. bis 65 qm, zu sofort in Schne- Anspruchsvolles Haus sucht gute, verdingen (05195) 933798 o. (0173) zuverl. u. vertrauenswürdige Person 3838143 als Raumpflegerin zu fairer EntlohNeuenkirchen 3 Zi.-Whg. ca. 60 qm, nung (0171) 3263003 220.- KM + 120.- NK zu verm., 1. OG, Zuverlässige Reinigungskraft für sofort frei oder später (05195) 2784 einen Privathaushalt in Schneverdingen gesucht (0176) 29548216 Suche eine zuverlässige Haushaltshhilfe mit Erfahrung (05195) 933798 o. (0151) 51958092

immobilien kauf / verkauf

Einfühls. schlanker Mann, 49, 180 cm, sucht die devote Frau (Alter u. Figur zweitr.) für eine lustvolle, diskrete Affäre (01520) 3946087

Schöne Ferienwohnung, 2 Personen, in Spanien Costa del Sol Torrox Costa, Appartm.anlage Laguna Beach (0162) 1049635

Verkauf von frisch geräucherten Forellen und Aalen in Ahlften am 30.8.14 von 9-12 Uhr Bestellung bis 27.8. (05191) 14843

Sie 26, sucht Ihn 25-32 J. alt, zum Kennenl. f. Beziehung. Er sollte kräftig gebaut, treu ehrlich verständnisv. sein u. Humor haben. SMS (0175) 8962202

Ostseenähe Lensahn Zi. m. Frühst. Küchenben. o. FeWo Näh. Grömitz, Dahme, Kellenhus., Heiligenhaf. Weißenh. Strand, Holst. Schweiz. 30 km vor Fehmarn. Parkmöglichk., (04363) 1804 o. (0171) 1522021

Zuckermais knackig frisch und süß. Junges Gemüse zum Grillen, Kochen, Knabbern und Einfrieren ab Hof Cohrs in Töpingen-Munster (05190) 215

Priv. Flohmarkt am So. 31.8.14 von Urlaub auf der Sonneninsel Use- 11-16 Uhr in Gilmerdingen 41, es gibt: dom in Zinnowitz! Komf. Fewo'en ab Babybekl., Inliner, Ü-Eier, Star Wars 30.-/Übernachtung, Hund willkom- Kar., uvm. (05195) 3729980 men, Info (04267) 981177 o. (0172) 4881703

urlaub Fehmarn-Südstrand FeWo ab 35.für 2-3 Personen, nur 2 min. zum Strand Sept/Okt freie Termine (0176) 96274323 Allgäu, 2 Zi.-FeWo Panoramalage Hallenb./Sauna, ideal. Wandergeb. oberhalb vom Bodensee auf 800 m Höhe, freie Herbsttermine, 49.-/Tag (040) 7005223 WOHNMOBILVERMIETUNG

Kühlungsborn/Ost priv. FeWo, 2-3 Pers. 300 m z. Strand, zentrale Lage, Nähe Seebrücke u. Yachthafen, frei 28.8.-5.10. u. ab 10.10. (05474) 785 Grömitz Appartment für 2-3 Pers. evtl. mit Hund mit Seeblick frei 30.8.6.9. + 5.10.14, 45.-/Tag (0176) 28636136

WWW.HR-FAHRZEUGVERMIETUNG.de

EFH v. Privat in Wietzendorf zu verk., Bj. 2000, 2013 modernis., 185/985, 5 Zi., 2 Bäder, G-WC, EBK, frei sofort, 216.000.- (01520) 9411576 Verk. Resthof ideal für Pferdehaltung 255 qm WF, 16 Pferdeboxen, 1,1 Hoffläche Alleinlage bei Neuenkirchen/Kempen (05193) 43789867955 über

40

Jahre

29640 Schneverdingen · Harburger Straße 13

Sanierungsbed. Fertighaus in Wesseloh, Bj. 76, 110 m2 Wfl., 4 Zimmer, Vollkeller gute Substanz, 1.073 m2 Grd., V, 143 Kwh, Öl Bj. 2000, E ........................€ 59.000,www.meyer-traumhaus.de Telefon (0 51 93) 9 80 90 · Fax (0 51 93) 98 09 10

Suche 2 Fam.-Haus od. Grundstück in Soltau (0170) 7443134 Ruhig gelegenes Haus 70 qm, 3 Zi., EBK, Bad, 1. Wohnsitz, Nebengeb. kleine Verschönerung noch zu machen, Holzbauweise, 19.000.- VB (05191) 9795741 Mobilheim ca. 80 qm Park Moränasee mit Zubehör 9.999.- zu verkaufen. Ganzjährig bewohnbar, mit Schufaausk., kein Mietkauf mögl. (0173) 9654980 Baugrundstück max. ca. 400 qm Raum Soltau gesucht. (0171) 7548607

Nordsee nähe Husum (Bordelum) sehr schöne Ferienwhg. für 2-4 Pers. 2 Schlz. 70 qm, EG, Terr. Fahrr. TT. uvm. Frei ab: 14.09.14 Homepage Zuverlässiger Hufschmied für 2 brave Barhuf-Pferde in Soltau dringend (04671) 4298 und fast schon verzweifelt gesucht Ostseebad Boltenhagen schöne 50 (05191) 938269 o. (0162) 1322570 qm FeWo, Balkon, strandnah, NR, inZwergkaninchen-Männchen zu kl.Wäsche u. Handt. 45.- ab 11. Sept. verschenken, 2 Tiere (05191) 71974 frei (04155) 3187 Kater, 2 Jahre sucht neues Heim. Kur in Kolberg in Polen - 14 Tage ab 439 €! Hausabholung inkl.! Hotelprospekte und Kastriert, tätowiert entwurmt. Lieb verDVD-Film gratis! Tel. 0048943555126. schmust und schön gezeichnet. Mix www.kurhotelawangardia.de Hauskatze mit Norweger. Kurz Fell. Last minute: FeWo Nordstrand/HuVB (0175) 1982663 sum 2-4 Pers. frei: 7.9.-13.9.; 27.9.Bienenvölker mit neuer Königin zu 5.10. u . ab 13.10. f. 38.- inkl. NK, 1A verk. (0171) 7352107 für Radtouren (05161) 8597 Ich, w., 49 J., suche günstige Reit- St. Peter Ording, strandnahe FeWo, beteiligung A Niveau oder Freizeit Loggia, Terrasse, Kicker, Autostellpl., (0171) 2805194 auch Kurzurlaub, Last minute (04862) Junge Wellensittiche zu verk. 10.- 611 /St. Munster/Oerrel (0175) 6682656 Braunlage/Harz hübsche 1 1/2 Zi.In liebevolle Hände abzugeben Fe-Whg. 1-3 Pers.Wurmbergseilbahn schwarze u. bunte Kätzchen ca. 9 Wo. und Kurpark (05195) 4057176 o. (0178) 6366555 alt (05196) 643

tiermarkt

Suche für Samstage Arbeit Deutscher Mann 49 Führerscheine C CE ADR 5 Mudule Fahrerkarte im Umkreis 20 Km von Schneverdingen (05193) 9664170

Naturverb. lebensl. selbst. Mann 55, 184, mit Sohn sucht passende Frau, die wie ich einen Neuanfang wagen möchte Chiffre 332, Tabakwaren Buttgereit, Schneverdingen

Lanna Thaimassage Tostedt, Weller Str. 7. Schöne Thaimädchen erwarten Dich für zärtliche, entspannende Ölmassagen, auch Hausbesuche. www.modelle-hamburg.de 0163-4296826 + 04182-7071105

❤ scharfes Traum-Duo, ladies.de 콯 (0 51 91) 97 94 71

Munster, 3 Zi., 67 m2, Balkon, frisch renov., 302,- € Kaltmiete, ab sofort frei. Telefon 01 74 - 4 44 54 67

Treffen wir uns Samstag, 30.8. ab 10 Uhr in Wietzendorf beim Wunderwerk? Die Kunsthandwerker veranstalten ihr Sommerfest!

Wietzendorf, Hinter den Höfen 6, 3 Zi.-Whg., ca. 84 m2, EBK, Balkon, 1. OG, KM 430,00 zzgl. NK + KT, sofort frei. Tel. 0 5171 - 76 55 65

Wer schenkt Jungsammler Tierpräparate, Gehörne, Geweihe, Felle sowie alles über die Jagd? (0175) 1862159 Kaufe Schmuck alte Armbanduhr Taschenuhr Zinn Silber Kupferring Ohrring Münzen Werkzeuge was alt ist aus Omas u. Opas Zeiten (01522) 6960005 Änderungsschneiderin, gelernt, versiert sucht Arbeit. Ändert Ihre Garderobe und vieles mehr (05191) 938387

Wir bitten um Beachtung. Bedenken Sie bitte, daß unsere Kunden oft nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Prospekte vorfinden.

Schöne, helle 3-Zi.-EG-Whg. im 2-Familienhaus in Soltau, ca. 100 m2 Wfl., EBK, großzügiger Wohnbereich mit offenem Kamin, Laminatböden, Vollbad und Kellerräume, sonnige Terrasse und Gartenanteil

€ 500.- + NK € 200.VON ELLING Immobilien GmbH Telefon 0 51 91 - 40 05 www.vonelling-immobilien.de

Diesen Samstag von 10–14 Uhr

Söhlstraße 23 | 29633 Munster Tel. 05192 – 24 58 | [email protected]

Verkauf von Privat an Privat

von 10–14 Uhr

Er XL Typ Single 174 cm groß sucht Rubensfrau, Kind angenehm, bis 52 Jahre, würde mich über eine SMS oder Anruf freuen (0176) 93595487

partnerkontakte



Unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

FahrradFlohmarkt!

Er sucht Sie heißer Treff um sie mit Sekt zu verwöhnen. keine SMS (0151) 25805846

Will Mann Polizei o. Zigeuner kennenlernen Umkreis Visselh. 37-40 J. Zuverl. Putzfrau zu sofort 1 x mit Auto, sollte heiraten Babywunsch wöchentl. für gepfl. Privathaushalt in zusammenzieht bei mir wohnt, Soltau gesucht. Chiffre 14412 HK Schneverd. (0157) 86340566

Stefanie + Bettina

beilagenhinweis

veranstaltungen

bis 100.000.- Gasheizung, mit Gar- Aufgeschlossener Mann 48/schlk., sucht nette Sie oder Paar für geleten (0160) 91732961 gentl. Treffen. Alter nicht wichtig (0163) 8774897

Ausgebildete Kranken- u. Altenpflegerin aus Polen im 24 Std.-Dienst mit Deutschkenntnissen, 11 Jahre in Deutschland (0151) 55840085

Ihr idealer Werbepartner

Bagger- u. Radladerarbeiten, Garten- u. Pflasterarbeiten, Baumfällungen aller Art. Tel. 01 63 - 5 13 13 41

sie & er

Wir suchen in Soltau 3-4 Zi-Whg. v. privat zu kaufen, alles anbieten, kann Mann über 50 geb. sucht erotische liebe Frau 40-60 J. für eine diskrete renov.bed. sein. od. ganz neu (0170) lustvolle erotische Affäre (01511) 1066155 1118918 Neubau-Bungalow in Schneverd. Er 32 194cm groß sportlich, kin103 qm WF im EG, 4 Zi., Kü., Bad, 2. derlieb, treu, ehrlich sucht nette luWC, HWR, das DG ist ausbaufähig, stige Frau für feste Beziehung. Sage ca. 50 qm, Gas/Solarhzg., inkl. Maler mir deine Träume auf Wolke 7. (0152) u. Pflaster, bezugsf. 5/15, Energ. bed. 23199175 59 KW/hm2 a, 600 qm Grdst. voll er- Naturliebhaber gesucht: von interschl., ruhige Lage, Musterhaus vorh. essanter „Neu-Rentnerin“ mit viel 198.000.- (05198) 290 Herz, Hirn, Humor, 165 cm schlk., InKleine Fam. mit 1 Kind 2 Hauskat- teressiert u. sehr sehr nett! Chiffre zen 2 Hasen, suchen Haus in Svd. 14409 HK

stellenmarkt

Straßenflohmarkt der Anwohner am Sonntag den 14.9. ab 10 Uhr in Schneverdingen, Hinter den Gärten

Hole kostenlos ab: Reste von HHAuflösungen, Bücher, Bilder, Wäsche, Geschirr, Keller- + Bodenfunde, Kleinmöbel und alles was zu schade ist um es wegzuwerfen. Bekl. + Teppiche, etc. (05055) 5414 Jack Russel Welpen abzugeben Ostseebad Kühlungsborn, schöne mehrfarbig, mehrfach entwurmt, FeWo, 52 qm, 2 Schlafz., gr. Balkon, HH-Auflösung 30.8.14 von 9-17 Uhr männl. u. weibl. 400.- VB (0172) seitl. Meerblick, 1. OG, Lift, 300 m z. alles günstig, tlw. kostenlos abzugeStr., frei ab 14.9., Frühst. i. Hs. buch- ben. Bispingen-Hützel, Hützeler 4225809 bar (05195) 1897 oder (05193) 3619 Damm 12 (05194) 2187 Stroh in Quaderballen neue Ernte, regenfrei, Lieferung möglich (0177) 9178151

Söhlstraße 23 | 29633 Munster Tel. 05192 – 24 58 | [email protected] Jeder kann mitmachen!

Suche EFH/Bungalow bis 145.000.in Soltau + 5 km min 4 Zi ab 90 qm mögl. mit Grundstück privat (0160) 8169548

heide kurier –

immobilien sonstiges

TELEFON (05195) 96 09 91

dienstleistungen

Haushaltsauflösungen kurzfristig - preiswert - schnell, auch andere Dienstleistungen. Fragen an Fa. Marcel Kilian 콯 0 51 91 - 96 71 91

FLOHMARKT Großflohmarkt am Schiffshebewerk

Sa. 30. 8. SCHARNEBECK Schützenplatz am Schiffshebewerk

Sa. 6.9. EBSTORF So. 7.9. HANKENSBÜTTEL Info & Termine: 0 58 04 - 97 07 99 Internet: www.flohmarkt-siko.de

★ Flohmarkt ★ Sonntag, 31. August Walsrode · Jawoll

Anm./Info Agt. Apel 05195 - 972354

Flohmarkt 31.08. Undeloh Marktplatz / 11 - 19 Uhr Platzvergabe ab 8 Uhr 3 m mit oder ohne Kfz 15.- €

Info: 01 71 - 7 48 96 51

FLOHMARKT 30.8. WINSEN/L. ARAL Autohof, Max Planck Str. www.hansen-veranstaltungen.de Info. Tel. 0 41 71 / 7 11 20

Seite 12

Mittwoch, 27. August 2014

heide kurier

Mo.–Fr. 10.00–18.00 Uhr, Sa. 10.00–16.00 Uhr

NEU EINGETROFFEN

POLSTERBETTEN UND KÜCHENZEILEN

Marinierte

Möbel aus Ausstellungen und Messen, Restposten, Restposte Auslaufprogramme, Möbel 1. und 2. Wahl. Alles ist sofort lieferbar.

Hamburger Straße 4 Schneverdingen-HEBER

콯 0 51 99 - 2 12

Dienstag Ruhetag

Hinfahren – Geld sparen!

Soltau-Wolterdingen

Telefon (0 51 91) 7 21 40

v

Gebratenes Lachsoder Zanderfilet dazu frisches, gedünstetes Gemüse, Grillkartoffel mit Sour Creme je € 12.90 und Salat

Hubenkamp 1 Hu

Putensteaks 1kg 9.90



Budapester Schweinerückensteaks € H.-H. Bölter GmbH

zum Grillen 1kg 9.49

Party- und Veranstaltungsservice

Querstraat 2 · 29643 Brochdorf Telefon 0 51 95 - 26 90 www.boelter-partyservice.de

14 Tage

Kurreise Marienbad inkl. HP

Bus CUP VITAL-Servicecenter vor Ort • inklusive: Gymnastik, Wan- NEU: Taxi zum Erstattung bis dern, Nordic Walking • Einkaufsrabatte • 24 Std. Notbereitschaft Person • freie Fahrt in Marienbader Stadtbussen • Bonus im städt. Schwimm- 40 EUR pro bad: 1h zahlen = 2h baden etc. Ganzjährig auch als Selbstanreise buchbar! www.cup.de LEISTUNGEN u.a.• Hin-/Rückreise im beque- 3 * Hotel Paris p.P. ab 724,men Fernreisebus • 13 x ÜN im DZ inkl. HP 4 * Hotel Zvon p.P. ab 888,• ärztliches Empfangsgespräch • 20 Kuranwenp.P. ab 1.068,dungen • 1 x Eintritt für kulturelle Veranstal- 4 * Hotel Olympia tung • Kurtaxe.Zusätzlich inkl.bei vielen Hotels: 3 * Hotel p.P. ab Mittagssnack, Kaffee & Kuchen, weitere Kur- + EZ-Zuschlag anwendungen etc. 30 Hotels im Kurviertel Reisetermin: 26.10.-08.11.14 zur Auswahl!

594,-

Südsee Camp

Reisen, 29649 Wietzendorf, Südsee-Camp 1, Tel. 0 51 96 - 98 01 20

Veranstalter seit 1979: CUP Touristic GmbH, Marcusallee 7a, 28359 Bremen

Biete günstig Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen. 콯 01 76 - 39 87 63 30

Haushaltsauflösung Entrümpelung Tel. 0 51 91 - 7 07 14

Kleinanzeigen aufgeben per Mausklick!

stellenmarkt Reinigungskräfte und Mitarbeiter für den Fahrdienst auf geringfügiger Basis für die Ferienhausreinigung im Südseecamp Wietzendorf gesucht. Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie bitte an! Fonville GmbH, Vor der Ziegelei 3, 29646 Bispingen, Frau Ina Kösling, Tel. 0 51 94 - 67 40 oder Frau Kelly Osmond, Tel. 01 71 - 5 84 84 51

RDG Facility Management sucht eine zuverlässige

Reinigungskraft für ein Objekt in Soltau, Arbeitszeit: Mo., Mi., Fr. ab 17.00 Uhr, für je 2,0 Std. Bewerbung unter

Tel. 0 50 55 - 98 78 87

Raumpfleger/innen gesucht, zur Aushilfe oder Festeinstellung, auf sozialversicherungspflichtiger oder 450.- € Basis, auch Teilzeit möglich, Tariflohn 9,31 €, für Hermannsburg ab 15.00 Uhr für Soltau ab 13 Uhr, 15.30 Uhr oder 18.30 Uhr Anrufe erbeten

0 51 92 - 88 77 01 oder 01 77 - 7 40 47 99 Wir suchen ab sofort Reinigungskraft auf 450.- € Basis für Soltau und Walsrode, Montag bis Freitag ab 6.30 Uhr. Bockholdt KG Telefon 01 62 - 2 09 98 00

Der innovative, selbstverwaltete

Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen e.V. (VSE) www.vse-im-netz.de sucht mehrere SOZIALPÄDAGOGEN (m/w) mit staatl. Anerkennung in Teil- und Vollzeit Wir erwarten: Engagement und Kooperationsfähigkeit. Wir bieten: Teamarbeit ausgehend von einem positiven Menschenbild, Selbstverwaltung, Vergütung analog TVöD sowie betriebl. Altersvorsorge. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: VSE e. V. Celle, Lauensteinplatz 1a, 29225 Celle oder per E-Mail: [email protected]

Reinigungskraft zu sofort für Einkaufsmarkt in Soltau, Lüneburger Str. gesucht. Arbeitszeit: Mo.-Sa. ca. 5.20 Uhr bis 7.00 Uhr (3 Wochen pro Monat). Haboclean Gebäudereinigung, Tel. 0 57 41 - 60 26 63

Zuverlässige, freundliche

Hilfe für Verkauf und Haushalt/Garten gesucht. Arbeitszeit nach Absprache, abwechselnd auch am Wochenende. Bitte rufen Sie uns an.

Suche

Kutscher/in ab sofort

Telefon 0 51 98 - 2 10

Fellhaus von Fintel Heidrun von Fintel Harburger Straße 27 29640 Schneverdingen Telefon 0 51 93 / 60 77

Gut Wienebüttel ienebüttel

Exam. WŇĞŐĞĨĂĐŚŬƌćŌĞ (m/w)

͗ tĞŝƚĞƌďŝůĚƵŶŐnjƵŵ WƌĂdžŝƐĂŶůĞŝƚĞƌ͕ ͕ ĞŶƚ ŐĞŵ ĂŶĂ tƵŶĚŵ tĂĐŚŬŽŵĂdžƉĞƌƚĞ͕ ƚĞ ƌĂŐ ĂƵŌ ĞďĞ ,LJŐŝĞŶ ,Ğƌƌ>Ƃŋ Ğƌ 'ƵƚtŝĞŶĞďƺƩĞůϭ Ϯϭϯϯϵ>ƺŶĞďƵƌŐ

dĞů͗͘;ϬϰϭϯϭͿϲϳϰϬ ĞŝŶƌŝĐŚƚƵŶŐƐůĞŝƚƵŶŐΛ ƉŇĞŐĞnjĞŶƚƌƵŵͲ ǁŝĞŶĞďƵĞƩĞů͘ĚĞ ǁǁǁ͘ƉŇĞŐĞnjĞŶƚƌƵŵͲ ǁŝĞŶĞďƵĞƩĞů͘ĚĞ

Wir suchen zu sofort:

Malerhelfer (m/w) mit Führerschein und möglichst mit Berufserfahrung auf 450.- € Basis.

andwerker HS ervice Team IHR MALERMEISTERBETRIEB Inh. Stefan Wamuth

Soltau

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Sonntag: Mittwochs um 17 Uhr in den Annahmestellen und donnerstags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

Am Vogelsang 12

Touristik-Alber

Toto-Lotto, Tabakwaren Verdener Straße 9-11

EAG-Goldankauf Toto-Lotto, Reisebüro Lüneburger Straße 30

Karsten Inselmann Toto-Lotto, DHL-Paketshop Tabakwaren, Feldstraße 4

Tabakwaren Lührs Toto-Lotto, Tabakwaren Marktstraße 8

Neuenkirchen

Buttgereit

Bispingen

콯 05191-

98320

BITTE BEACHTEN! Annahmeschlußzeiten für private Kleinanzeigen Direkt zum KleinanzeigenOnline-Formular

Kleinanzeigen-Coupon Coupon ausfüllen und an den Heide-Kurier, Kirchstraße 4, 29614 Soltau, senden. Natürlich können Sie ihn auch im Verlag oder in einer unserer Annahmestellen abgeben. Bei Zusendung bitte den passenden Geldbetrag in bar oder in Briefmarken (Wert max. 1,45 €) beilegen.



Schul- und Bürobedarf Poststraße 22

(m/w) für Munster, Hermannsburg, Schneverdingen, Ilster und Tetendorf



Schneverdingen

Verteiler

Küchenhilfe m/w und Kellner m/w für abends von Steakhaus in Scheeßel gesucht. 04263 - 6759207

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Mittwoch: Am Samstag der Vorwoche in den Annahmestellen und montags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

famila-Markt

Wir suchen zuverlässige

Am Ebshang 3 · Soltau 콯 (0 51 91) 93 92 99 Handy (01 74) 7 20 41 55 www.handwerker-serviceteam.de

unsere annahmestellen Buchhandlung Schütte

Erfahrenen Glas- und Sonderreiniger für diverse Objekte in Bispingen und Umgebung in Teilzeit zu sofort gesucht. Fa. Fonville GmbH, Vor der Ziegelei 3, 29646 Bispingen, Frau Ina Kösling, Tel. 0 51 94 - 67 40

Alles für das Kind Neu und Second-Hand Verleih u. Umstandsmoden Hauptstraße 2

Müden/Örtze Pressefachgeschäft D. Peters

Ohlhoff

Toto-Lotto, Tabakwaren Hauptstraße 5

Buch, Papier, Foto, Bürobedarf Hauptstraße 25 und Visselhövede Marktplatz 7

EDEKA Heinrich

Dorfmark Poststraße 2

Munster

Hermannsburg

famila-Markt

EDEKA Ehlers

Kohlenbissener Grund

Celler Straße 18

Gabriele Mühe

Malys Eck

Toto-Lotto, Zeitschriften, Bücher, Schreibwaren Veestherrnweg 12

Toto-Lotto, Zeitschriften, Tabakwaren, Reisebüro Celler Straße 17

Faßberg Frank Behra Tabakwaren, Zeitschriften Lange Reihe 4

Wietzendorf bei Beate Bekleidung, Spielwaren, Kurzwaren, Wolle Enge Straße 9a

Mit der Auftragserteilung erklären sie sich damit einverstanden, dass die Veröffentlichung ihrer Kleinanzeige in der gedruckten Ausgabe und in der Pdf-Datei der Heide-Kurier-Ausgabe auf unserer Homepage im Internet erfolgt.