nach Israel

nach Israel

handinhandtours.de Leistungen Bustransfer ab Aidlingen nach Frankfurt Flughafen und zurück EL AL Linienflug Frankfurt - Tel Aviv / Tel Aviv – Frankfu...

1MB Sizes 1 Downloads 20 Views

Recommend Documents

Ich will nach Israel - DIG Berlin
Israelweb – Israel für Einsteiger. Eine sehr umfangreiche und informative. Seite des Hamburger DIG-Jugendforums. www.

Pilgerreise nach ISRAEL - Katholische Kirche Rodenbach
Petri Haus. Die Wände sind durch Fenster ersetzt, die die Kirche mit Licht hell durchfluten und einen Blick auf See und

Israel
Am israelischen Unabhängigkeitstag besuchte die Gruppe das Ayalon Institut, ein. Museum über die Gründung des Staates Is

ISRAEL
Sports in Israel began in the early twentieth century during the new Jewish settlement in ... As a result sports and bod

Reise nach Israel, Palästina und Zypern - Evangelische
für 3 Nächte im 4* Hotel Atlantica Miramare Beach direkt am Strand von Limassol. 10. Tag Mittwoch 26.04.2017. Limassol

State of Israel - Israel Bonds
Sep 1, 2015 - The purchase of eMitzvah Savings Bonds is limited to United States residents and is only available through

Israel Advanced Technology Industries - AAEGE Israel
Jan 3, 2015 - This study provides an overview of the Israeli ICT industry in 2014 and an outlook ...... such as Duracell

Adath Israel Tradition - Congregation Adath Israel
May 7, 2017 - other artists including Dusty Springfield and even Neil. Diamond. She also sang in the background and prov

בס''ד - Bet Israel
Apr 14, 2008 - Alexandre Mashkevitz. Conrad Morris. Graham Morris. Leo Noe. Edward Schifrin. Dr Michael Sinclair. EXECUT

Israel Prospekt.pdf
Tag: Jerusalem l Stadtrundfahrt Neu-Jerusalem. En Kerem. Frühstück im Hotel. Die Rundfahrt führt Sie durch Neu-Jerusa

handinhandtours.de

Leistungen Bustransfer ab Aidlingen nach Frankfurt Flughafen und zurück EL AL Linienflug Frankfurt - Tel Aviv / Tel Aviv – Frankfurt Flugsicherheitsgebühren Deutschland Passagier-Gebühren Kerosinzuschlag (Stand 10/15) Airport-Tax International Luftverkehrssteuer Empfang und Abfertigung bei An- und Abreise im Zielflughafen durch einen Vertreter von >hand in hand tours< Bustransfer bei An- und Abreise in Israel zum/vom Hotel 8 Übernachtungen, Halbpension in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3-4-Sterne-Hotels 1 Übernachtung, Frühstück in Doppelzimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC in 3-4-Sterne-Hotels Hoteltrinkgelder Trinkgelder für Guide und Busfahrer Bus mit Klimaanlage an den Reisetagen Israel. Dipl. Reiseleiter in deutscher Sprache an den Reisetagen alle Eintritte im Reiseverlauf Kirche St. Anna Nazareth Village Akko, Kreuzfahrerhallen Bootsfahrt See Genezareth Magdala Kapernaum Berg Arbel Nationalparkkarte blau Straßenbahnfahrt Headsets Schabbatabendessen

Preis: € 1.970,– pro Teilnehmer Der Preis bezieht sich auf 36 Teilnehmer Ein Aufschlag bei weniger Teilnehmern ist wie folgt vorgesehen: bei 31-35 Teilnehmern € 75,00 bei 26-30 Teilnehmern € 155,00 bei 21-25 Teilnehmern € 275,00

Zusatz-Angebote:

Ü b er

Reiseversicherungen Wir bieten Ihnen 2 sinnvolle Reiseversicherungen an. Wenn Sie die Versicherungen in Anspruch nehmen wollen, so können Sie dies einfach durch Ankreuzen auf dem Anmeldebogen tun. Sie sind dann der Versicherungsnehmer. Die genauen Leistungen sind auf der Rückseite des Anmeldeformulars abgedruckt. Weitere Reiseversicherungen sind auf Anfrage erhältlich. Preise für Reiseversicherungen, alle Angaben pro Person Reiserücktrittskostenversicherung bei Gesamtreisepreis bis € 2.000 mit 20 % Selbstbeteiligung € 49,00 ohne Selbstbeteiligung € 69,00 bei Gesamtreisepreis bis € 3.000 mit 20 % Selbstbeteiligung € 75,00 ohne Selbstbeteiligung € 115,00 Auslandsreisekrankenversicherung pro Person, ohne Summenbegrenzung



9,00

Einzelzimmer



570,00

DB rail & fly Fahrkarte € 98,00 Für Hin- und Rückfahrt von jedem deutschen Bahnhof zum Flug nach Frankfurt – Tel Aviv – Frankfurt inkl. S-Bahnstrecken Gültig 1 Tag vor Abflug bis 1 Tag nach Ankunft Der Reisepreis ist auf dem aktuellen Dollarkurs zum EURO errechnet. Bitte beachten Sie unsere Reisebedingungen unter Punkt 3. Für die Einreise nach Israel ist ein mind. noch 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich. Ein Personalausweis genügt nicht. Durch die instabile Lage auf dem Rohölmarkt behalten sich die Fluggesellschaften vor, einen aktuellen Kerosinaufschlag pro Ticket vorzunehmen. Diesen geben wir an unsere Kunden weiter, wenn dieser höher sein sollte als am Erscheinungstag des Prospekts.

Frühbucher-Bonus

Bei Anmeldungseingang bis 30. April 2016 Bonus pro Person.

Heiner Zahn GmbH . Postfach 65 . 72222 Ebhausen Tel. 07458 / 99 99-0 . Fax 07458 / 99 99-18 [email protected] www.handinhandtours.de

Rei s en un d M ee r Neue Horizonte entdecken. Menschen begegnen. Urlaub genießen.

28. Oktober bis 6. November 2016 Herbstferien Baden-Württemberg

!

Erlebnis- und Begegnungsreise

nach Israel

Vorläufiger Anmeldeschluss: 15. August 2016

Reiseleitung: Pfarrer Jochen Wolber

Anmeldungen senden an: Herrn Pfarrer Jochen Wolber Pfarrgässle 5 71134 Aidlingen Tel.: 07034/5250 Email: [email protected]

Kreuzfahrten mit handinhandtours

50

25 Ja hre

Wir laden Sie herzlich zu dieser Reise nach Israel mit der Evang. Kirchengemeinde Aidlingen ein.

Jerusalem - Altstadt

1. Tag: Freitag, 28.10.2016 Busfahrt von Aidlingen zum Flughafen Frankfurt. El Al-Linienflug von Frankfurt nach Tel Aviv. Ankunft im Flughafen “Ben Gurion”, Tel Aviv. Empfang durch einen Vertreter von hand in hand tours. Bustransfer zum Hotel am See Genezareth. Abendessen und Übernachtung im Kibbutz-Resort-Hotel EN GEV am See Genezareth.

6. Tag: Mittwoch, 2.11.2016 Fahrt zum Ölberg. Panoramablick auf die Stadt Jerusalem. Fußweg zur Kapelle Dominus Flevit. Besuch im Garten Gethsemane mit Kirche der Nationen. Über das Kidrontal durch das Löwentor (Stephanstor) in die Altstadt. Besuch der Kirche St. Anna und Teich Bethesta. Gang durch die Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Im Anschluss daran haben Sie Möglichkeit zu einem Bummel durch den arabischen Bazar. Abendessen und Übernachtung im Hotel LEONARDO, Jerusalem.

See Genezareth mit Wanderung im Taubental

Vom See Genezareth zum Toten Meer

2. Tag: Samstag, 29.10.2016 Mit dem Bus fahren wir zum Berg Arbel. Von dort wandern wir über den Serpentinenweg hinunter durch das Taubental, dem bekannten Jesus-Trail entlang, bis zum Dorf Wadi Hamam. Weiterfahrt hinauf zum Berg der Seligpreisungen. Fußweg nach Tabhga. In der Kapelle der Brotvermehrung sehen wir den einen wunderschönen Mosaikboden mit dem Motiv der Brote und der zwei Fische. Wir erreichen Kapernaum und besichtigen die historische Synagoge der Stadt, in der Jesus auftrat. Nicht weit von Kapernaum entfernt sehen wir in Magdala, dem heutigen Migdal die neuesten Ausgrabungen der Heimatstadt von Maria Magdalena. Im Anschluss daran besteigen wir ein Boot und fahren gemeinsam über den See. Abendessen und Übernachtung im Kibbutz-Resort-Hotel EN GEV am See Genezareth.

4. Tag: Montag, 31.10.2016 Im Nazareth-Village erleben wir, wie man zur Zeit Jesu den Alltag verbrachte. Fahrt nach Nazareth, der Stadt, in der Jesus seine Jugendjahre verbrachte. Besichtigung verschiedener historischer Stätten. Weiterfahrt zum Paradiesgarten - Gan Hashlosha mit Bademöglichkeit in den Thermalseen. Anschließend sehen wir in Beth Alpha, Ausgrabung eines wunderschönen Mosaikbodens in einer Synagoge aus dem 5.-6. Jahrhundert. Danach fahren wir der Jordansenke entlang und erreichen Quazr el Yahud, die Originaltaufstelle des Johannes. Bei Qumran, dem Fundort ältester Schriftrollen, haben Sie Möglichkeit, Kosmetika mit homogener Mischung aus den Mineralien des Toten Meeres zu erwerben. Abendessen und Übernachtung im Resort-Hotel KALIA, Totes Meer.

Mittelmeerküste 3. Tag: Sonntag, 30.10.2016 Den Tag beginnen wir mit einem Besuch der alten Kreuzfahrerstadt Akko. Besuch der Kreuzfahreranlage, Bummel durch die Altstadt. Akko ist als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt worden. Danach Fahrt in Israels Gärten- und Hafenstadt Haifa, Panoramastraße mit Blick auf die Templersiedlungen und den Bahai, mit der in den letzten Jahren neu angelegten Anlage. Am wunderschönen Mittelmeerstrand haben wir die Gelegenheit zum Baden. Am Abend: Begegnung mit einem Vertreter der Pniel-Gemeinde, Tiberias. Einblicke in das messianische Judentum. Abendessen und Übernachtung im Kibbutz-Resort-Hotel EN GEV am See Genezareth.

Tempelberg und Neustadt 7. Tag: Donnerstag, 3.11.2016 Unseren Besichtigungstag beginnen wir mit dem Besuch des Tempelberges. Danach Fahrt zur Gedenkstätte des Holocaust, >YAD VASHEM< mit dem Tal der verschollenen Gemeinden. Vor der Knesseth machen wir im Anschluss daran einen Fotostopp an der berühmten Menorah. Bei einer Fahrt mit der Straßenbahn und einem Spaziergang durch die Einkaufsstraße Ben Yehuda und Mamila erleben wir ein Stück Alltag der Jerusalemer Bevölkerung. Am Abend: Israel Yaoz, Holocaustüberlebender, lässt uns an seinem bewegten Leben teilhaben. Abendessen und Übernachtung im Hotel LEONARDO, Jerusalem.

Gartengrab - Berg Zion - Bethlehem 8. Tag: Freitag, 4.11.2016 Besuch des Gartengrabes. Fahrt zum Zionsberg, Saal des letzten Abendmahls. Weiterfahrt nach Bethlehem. Besichtigung der Geburtskirche und des Hirtenfeldes. In Beit Jala bei Bethlehem haben wir Begegnung mit Mitarbeitern von Life Gate, einer christlichen Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit körperlicher und geistiger Behinderung. Eine weitere Begegnung im Caritas Baby Hospital in Bethlehem ist geplant. Das moderne Kinderkrankenhaus nimmt sich jedem Kind an - unabhängig von Religion, Nationalität oder sozialem Status. Den Schabbatbeginn erleben wir dann an der Westmauer (Klagemauer) mit den Gebeten der gläubigen Juden. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das sich anschließende Schabbatabendessen in einer jüdischen Familie. Übernachtung im Hotel LEONARDO, Jerusalem.

Vom Toten Meer hinauf nach Jerusalem 5. Tag: Dienstag, 1.11.2016 Am Morgen wandern wir durch den Naturpark En Gedi bis zum Wasserfall und sehen die Davids-Höhlen. Anschließend haben Sie reichlich Zeit für ein Bad im Toten Meer an einer schönen Stelle mit Süßwasserduschen (fakultativ). Auf unserer Weiterfahrt hinauf nach Jerusalem machen wir einen Stopp für einen einmaligen Panoramablick ins Wadi Kelt und auf das in den Felsen hängende St. Georgs-Kloster. Falls die Zeit reicht, werden wir bis zum Kloster wandern können. Die Stadt Jerusalem begrüßen wir vom Skopusberg aus mit einem ersten Blick auf die Altstadt. Am Abend: Begegnung mit Daniela Epstein, Sar el Tours Abendessen und Übernachtung im Hotel LEONARDO, Jerusalem.

Tel Aviv - Jaffa 9. Tag: Samstag, 5.11.2016 Wir nehmen Abschied von Jerusalem und fahren in Israels größte Stadt, Tel Aviv. Bei einer Rundfahrt durch die Stadt können wir im Stadtteil Sarona die Spuren der deutschen Templerkolonie sehen. Weiterfahrt in die alte Hafenstadt Jaffa, dem biblischen Joppe. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel GRAND BEACH, Tel-Aviv.

Rückreisetag 10. Tag: Sonntag, 6.11.2016 Transfer zum Flughafen “Ben Gurion”, Tel Aviv. Abfertigung und Rückflug nach Frankfurt. Busfahrt nach Aidlingen.

Organisatorische und situationsbedingte Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Anreisetag