NEUE ORTE Nacht - Presse

NEUE ORTE Nacht - Presse

PARIS 2012 / NACHTLEBEN Nacht Ab den frühen Abendstunden bis zur Morgendämmerung präsentieren sich die Pariser Nächte eklektisch mit geselligem Ausg...

348KB Sizes 0 Downloads 11 Views

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

Nacht

Ab den frühen Abendstunden bis zur Morgendämmerung präsentieren sich die Pariser Nächte eklektisch mit geselligem Ausgehen, flippigen Clubbesuchen und originellem, nächtlichem Treiben. Um maximal davon zu profitieren, sind alle Adressen und guten Tipps jetzt auf einer eigenen Website, Parisnightlife.fr, zusammengefasst. Eine wahre Fundgrube an Informationen, um den neuesten Club oder die bekannteste Tanzbar des Viertels zu finden. Das Pariser Nachtleben ist überaus vielseitig, ständig in Bewegung und wird kontinuierlich um neue Adressen bereichert. Jedes Jahr erhalten fast 200 Einrichtungen die Genehmigung, nachts zu öffnen. Und damit entwickelt sich ein immer anspruchsvolleres Pariser Nachtleben mit dem internationalen Erfolg des „French Touch“ und der Einweihung von Orten wie Le Silencio von David Lynch. Initiativen wie „Les Nuits Capitales“ und die Eröffnung von Clubs sowie neuen Luxushotels bestätigen zweifelsohne den Erfolg und die Schnelllebigkeit des Pariser Nachtlebens 2012.

NEUE ORTE > Im Pariser Nachtleben ist immer etwas los Neuheiten, immer noch mehr Pariser Neuheiten... Es ist gar nicht so einfach, mit dem rasanten Rhythmus dieser Orte mitzuhalten, die neu eröffnet, wieder eröffnet oder renoviert werden oder ein neues Konzept gefunden haben… Das südliche Pigalle-Viertel und das obere 9. Arrondissement stehen ganz an der Spitze, einerseits mit den traditionellen, aber neu gestalteten Orten wie Bus Palladium (Restaurant-Lounge, Konzertsaal und Club) und dem legendären Loco, das in La Machine unbekannt wurde, und andererseits mit neuen Orten wie dem Café Carmen, das eine ähnliche Erfolgsstory wie das Pompon und Chez Moune aufweist. Doch das Ereignis des Nachtlebens Ende 2011 war zweifelsohne die Eröffnung des berühmten Silencio von David Lynch: die 142 rue Montmartre ist der „place to be“ für alle, die 2012 in sein wollen. Auf den Champs-Élysées ist der Club l’Étoile in L’Arc umgewandelt worden, tagsüber grüne Terrasse und dann Club bis zum Ende der Nacht, und in Ménilmontant macht das 114, das von der Marke Puma eröffnet wurde, schon jetzt von sich reden. Le Chacha hat seine Tore nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten wieder eröffnet, wohingegen sich der Trend der Cocktailbars mit drei Neuankömmlingen bestätigt: 1979, Le Jeffrey’s und L’Entrée des Artistes neben dem Winterzirkus „Cirque d’Hiver“. Das mit Spannung erwartete Jules et Jim, Hotel und Bar, ist in einem vertraulichen Bohème-Stil eröffnet worden, der an das Mama Shelter erinnert. Und schließlich geht der allerneuste Trend zu den „Silent Parties“, wo man nach Wunsch mit Kopfhörern zu zwei verschiedenen Musikrichtungen tanzen kann - das heißt, nicht unbedingt zu der gleichen wie der Nachbar! Dies ist einmal pro Monat im Rosa Bonheur, auf den Buttes Chaumont und bei den Abendveranstaltungen des Collectif Club Sandwich möglich. Im Frühjahr 2012 wird ein Club in der letzten Etage der Cité de la mode et du design unter Leitung des Teams des Baron eröffnet werden: Origineller geht es nicht.

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

1979 49 rue Berger, Paris 1er – Metro Les Halles, RER Châtelet-Les Halles – www.milleneufcentsoixantedixneuf.fr Le Jeffrey’s 14 rue Saint-Sauveur, Paris 2e – Metro Étienne-Marcel – Tel +33 (0)1 42 33 60 77 Silencio 142 rue Montmartre, Paris 2e – Metro Bourse – www.silencio-club.com Jules et Jim 11 rue des Gravilliers, Paris 3e – Metro Temple – www.hoteljulesetjim.com Café Carmen 34 rue Duperré, Paris 9e – Metro Blanche – www.le-carmen.fr L’Arc 12 rue de Presbourg, Paris 8e – Metro Charles-de-Gaulle-Étoile – www.larc-paris.com Le Cirque Bonheur au 1515 32-34 rue Marbeuf, Paris 8e – Metro Franklin-Roosevelt – [email protected] Le Pompon 39 rue des Petites-Écuries, Paris 10e – MetroChâteau-d’Eau – www.lepompon.fr Le 114 114 rue Oberkampf, Paris 10e – Metro Ménilmontant – fr-fr.facebook.com/CENTQUATORZE L’Entrée des Artistes 8 rue de Crussol, Paris 10e – Metro Oberkampf – Tel +33 (0)9 50 99 67 11 Cité de la mode et du design 34 quai d’Austerlitz, Paris 13e – Metro Gare d’Austerlitz – www.paris-docks-en-seine.fr

AUF EINEN DRINK > Cosy Gedämpftes Licht und eine angenehme, entspannte Atmosphäre bieten diese Adressen, wo man sich zu einem Drink treffen oder einfach entspannen kann. Ob als Auftakt zu einem schönen Abend oder zum Ausklang – Paris bietet allerlei gemütliche Bars, Lounges, Salons und Mezzaninen. Le Café Marly 93 rue de Rivoli, Paris 1er – Metro Palais-Royal, RER Auber – Tel +33 (0)1 49 26 06 60 Le Fumoir 6 rue de l’Amiral-de-Coligny, Paris 1er – Metro Louvre-Rivoli, RER Châtelet-Les Halles – Tel +33 (0)1 42 92 00 24 Le Harry’s New York bar 5 rue Daunou, Paris 2e – MetroOpéra – www.harrysbar.fr La Belle Hortense 31 rue Vieille-du-Temple, Paris 4e – Metro Hôtel-de-Ville, RER Châtelet-Les Halles – Tel +33 (0)1 48 04 71 60 Mezzanine de l’Alcazar 62 rue Mazarine, Paris 6e – Metro Odéon, RER Saint-Michel – www.alcazar.fr L’Hôtel du Nord 102 quai de Jemmapes, Paris 10e – Metro Jacques-Bonsergent – Tel +33 (0)1 40 40 78 78 Le China 50 rue de Charenton, Paris 12e – Metro Ledru-Rollin – www.lechina.eu La Compagnie des vins surnaturels 17 rue Lobineau, Paris 6e – Metro Mabillon – www.compagniedesvinssurnaturels.com Le Secret 16 av de Friedland, Paris 8e – Metro Charles-de-Gaulle-Étoile – www.lesecret-paris.fr

> Trendy Einfache Kneipen, die schnell zum Geheimtipp geworden sind, wie Chez Jeannette, oder Orte, die an sich schon „in“ sind, wie L’Étienne Marcel - davon gibt es inzwischen viele in der Hauptstadt. Hier eine kleine Auswahl. Le Depur au Klay 4 bis rue Saint-Sauveur, Paris 2e – Metro Sentier – www.droledendroit.com L’Étienne-Marcel 34 rue Étienne-Marcel, Paris 2e – Metro Étienne-Marcel, RER Châtelet-Les Halles – Tel +33 (0)1 45 08 01 03 La Perle 78 rue Vieille-du-Temple, Paris 3e – Metro Saint-Paul, RER Châtelet-Les Halles - Tel +33 (0)1 42 72 69 93 Café Charlot 38 rue de Bretagne, Paris 3e – Metro Temple – Tel +33 (0)1 44 54 03 30 Le Bar du Marché 75 rue de Seine, Paris 6e – Metro Odéon, RER Saint-Michel - Tel +33 (0)1 43 26 55 15 La Fidélité 12 rue de la Fidélité, Paris 10e – Metro Gare-de-l’Est – www.lafidelite.com Chez Jeannette 47 rue du Faubourg-Saint-Denis, Paris 10e – Metro Château d’Eau, RER Gare du Nord – Tel +33 (0)1 47 70 30 89 Chez Prune 71 quai de Valmy, Paris 10e – Metro Jacques-Bonsergent – Tel +33 (0)1 42 41 30 47 Le Café Charbon 109 rue Oberkampf, Paris 11e – Metro Parmentier – Tel +33 (0)1 43 57 55 13 Café Chéri(e) 44 bd de la Villette, Paris 19e – Metro Belleville – Tel +33 (0)1 42 02 02 05 La Rotonde 6-8 place de la Bataille-de-Stalingrad, Paris 19e – Metro Stalingrad – www.larotonde.com

> Retro-Stil Die Retro-Bewegung ist in Paris auf ihrem Höhepunkt angelangt und hat viele Gesichter. Einige Orte sind eher „Oldschool“ ohne viel Schnickschnack. In den neuen Bars und Cafés von Paris setzt sich der Boudoir- und Vintage-Stil mit gedämpfter Beleuchtung, weichen Sofas und einem von Dekorateurinnen wie Laura Gonzalez oder Dorothée Meilichzon an den Geist der Zeit angepassten Stil der 40er Jahre durch. Sie bieten Gelegenheit, einen Cocktail unter Freunden zum Aperitif zu genießen und die Diskussion bis tief in die Nacht hinein auszudehnen. Doch zum Retro-Stil gehören auch diese Dancing-Bars, wo man traditionelle

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

Tänze entdecken kann, die man zu zweit mit einer echten Vintage-Energie tanzt. Oldschool-Retro Le Zorba 137 rue du Faubourg-du-Temple, Paris 10e – Metro Belleville – Tel + 33 (0)1 42 39 68 68 L’Autobus 1 rue Oberkampf, Paris 11e – Metro Filles-du-Calvaire – Tel + 33 (0)1 47 00 64 33 Aux Folies 8 rue de Belleville, Paris 20e – Metro Belleville – Tel + 33 (0)1 46 36 65 98 Retro-Dancing Le Club 79 22 rue Quentin-Bauchart, Paris 8e – Metro George-V, RER Charles-de-Gaulle-Étoile – www.leclub79paris.fr Rétro Dancing 23 rue du Faubourg-du-Temple, Paris 10e – Metro République – +33 (0)1 42 08 54 06 Le Colectivo 46 rue des Rigoles, Paris 20e – Metro Jourdain – www.colectivo-tango.com Retro-Dandysmus Chacha 47 rue Berger, Paris 1er – Metro Les Halles, RER Châtelet-Les Halles – www.chachaclub.fr L’Experimental Cocktail Club 37 rue Saint-Sauveur, Paris 2e – Metro Sentier, RER Châtelet-Les Halles – Tel + 33(0)1 45 08 88 09 Curio Parlor 16 rue des Bernardins, Paris 5e – Metro Maubert-Mutualité, RER Saint-Michel – Tel +33 (0)1 44 07 12 47 Le Lup 2 rue du Sabot, Paris 6e – Metro Saint-Germain-des-Prés – www.lelup.com Le Schmuck 43 rue de Ponthieu, Paris 8e – Metro George-V – +33 (0)1 43 59 13 37 Le Secret 16 av de Friedland, Paris 8e – Metro Charles-de-Gaulle-Étoile – Tel +33 (0)1 53 53 02 02 La Païva 25 av des Champs-Élysées, Paris 8e – Metro Franklin-Roosevelt – www.lapaiva.fr Le Raspoutine 58 rue de Bassano, Paris 8e – Metro George-V – Tel +33 0()1 47 20 04 31

> Die Bars der Luxushotels Paris hat 2011 die Klassifizierung „Palace“ eingeführt und neue Luxushotels eröffnet, während das W und das Péninsula, die 2012 und 2013 eröffnet werden, bereits von sich reden machen. In diesen Hotels ist die Bar einfach unumgänglich und ein „Place to be“. Bis zur Renovierung des Lutétia 2013 bieten das Shangri-La und das Royal Monceau-Raffles ein ausgesuchtes Ambiente im Empire-Stil für das erste und Long Bar 40’s für das zweite. Le Murano und Pershing Hall haben sich vor einigen Jahren bereits als unumgängliche Stätten des Nachtlebens durchgesetzt und die Klassiker, Bar Hemingway im Ritz und Duke’s Bar des Hotels Westminster lagen noch nie so sehr im Trend. Ritz und Plaza Athénée sind zu den schicksten Treffpunkten des Pariser Nachtlebens geworden und sogar weit über die Stunde des Aperitifs hinaus, zum Beispiel mit den „Jeudis du Ritz“, wo die bekanntesten DJ’s (Ariel Wizman, Estelle S., Charles Schilling…) am Mischpult stehen, und den Elektrorock-Sets des Red Hours im Plaza Athénée donnerstags bis samstags von 22 Uhr bis 2 Uhr morgens. Und schließlich mischt sich auch die Klientel bestimmter Hotels unter die bunte Welt der Kunst und der Musik an subtilen und etwas ausgefalleneren Orten wie Mama Shelter oder seit kurzem Jules et Jim. Mandarin Oriental 251 rue Saint-Honoré, Paris 1er – Metro Tuileries – www.mandarinoriental.com Ritz Bar 15 place Vendôme, Paris 1er – Metro Opéra – +33 (0)1 43 16 33 65 – www.ritzparis.com Duke’s Bar hôtel Westminster 13 rue de la Paix, Paris 2e – Metro Opéra – Tel +33 (0)1 42 61 57 46 – www.warwickwestminsteropera.com Hôtel Murano 13 bd du Temple, Paris 3e – Metro Filles-du-Calvaire – +33 (0)1 42 71 20 00 –www.muranoresort.com Jules et Jim 11 rue des Gravilliers, Paris 3e – Metro Temple – www.hoteljulesetjim.com Hôtel Lutetia 45 bd Raspail, Paris 6e – Metro Sèvres-Babylone – http://lutetia.concorde-hotels.fr Plaza Athénée 25 avenue Montaigne, Paris 8e – Metro Franklin-Roosevelt – www.bar-plaza-athenee-paris.com Pershing Hall 49 rue Pierre Charon, Paris 8e – Metro George-V – www.pershinghall.com Shangri-La Hotel, le Bar 10 avenue d’Iéna, Paris 16e – Metro Iéna – +33 (0)1 53 67 19 93 – www.shangri-la.com Royal Monceau-Raffles 37 avenue Hoche, Paris 17e – Metro Ternes – www.raffles.com Mama Shelter 109 rue de Bagnolet, Paris 20e – Metro Porte-de-Bagnolet – www.mamashelter.com

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

> Rock Zahlreiche Orte können mit Recht für sich beanspruchen, DER Treffpunkt der Rockmusik in ihrer ganzen Pracht und Größe zu sein! Le Scopitone und Le Tigre haben sich innerhalb von zwei Jahren mit einer eklektischen Qualitätsprogrammierung in der Rockszene durchgesetzt. Im Bus Palladium finden neuerdings am früheren Abend Rockkonzerte statt. In den zahlreichen Pariser Bars sind alle Stilrichtungen des Rock, Indie, Punk, New Wave oder Metal vertreten; sie bieten zusätzlich zu den Konzertsälen wöchentliche Konzerte an. Eine Underground-Szene im wahrsten Sinne des Wortes, da einige von ihnen über Gewölbekeller verfügen! Le Scopitone 5 av de l’Opéra, Paris 1er – Metro Pyramides – www.scopitoneclub.com Le Tigre by l’Alternative 5 rue Molière, Paris 1er – Metro Pyramides – Tel +33 (0)1 42 96 33 27 – http://tigrebylalterna-tive.fr Who’s Bar 13 rue du Petit-Pont, Paris 5e – Metro Saint-Michel Le Bus Palladium 6 rue Fontaine, Paris 9e – Metro Pigalle – www.lebuspalladium.com Le Point Éphémère 200 quai de Valmy, Paris 10e – Metro Jaurès – Tel +33 (0)1 40 34 02 48 Le Gibus 18 rue du Faubourg-du-Temple, Paris 11e – Metro République – Tel +33 (0)1 47 00 78 88 L’International 5/7 rue Moret, Paris 11e – Metro Parmentier – www.linternational.fr Le Pop in 105 rue Amelot, Paris 11e – Metro Saint-Sébastien-Froissart – Tel +33 (0)1 48 05 56 11 La Scène Bastille 2 bis rue des Taillandiers, Paris 11e – Metro Bastille – www.la-scene.com L’U.F.O 49 rue Jean-Pierre-Timbaud, Paris 11e – Metro Parmentier – Tel +33 (0)6 28 35 06 85 L’OPA 9 rue Biscornet, Paris 12e – Metro Bastille – www.opa-paris.com La Bellevilloise 19-21 rue Boyer, Paris 20e – Metro Gambetta – www.labellevilloise.com Le Gambetta 104 rue de Bagnolet, Paris 20e – Metro Alexandre-Dumas, RER Nation – Tel +33 (0)1 43 70 52 01

> Die Pariser Jazz-Szene Paris ist eine Hochburg des Jazz, ob in seinen Clubs oder über seine Jazz-Festivals mit internationalem Ruf. Die Jazzmusik passt gut zur Stadt der Lichter, die bereits erheblich zur Jazzgeschichte beigetragen hat. Beim JazzFestival in Saint-Germain-des-Prés treffen sich die Aficionados des Jazz, aber auch des Gospel seit mehr als 10 Jahren; und am Festival Jazz Nomade aux Bouffes du Nord nehmen Künstler aus Indien, New York und dem Maghreb mit einer anspruchsvollen Auswahl teil. Le Baiser Salé 58 rue des Lombards, Paris 1er – Metro Châtelet – www.lebaisersale.com Duc des Lombards 21 bd de Sébastopol, Paris 1er – Metro Les Halles – www.ducdeslombards.com Sunside/Sunset 60 rue des Lombards, Paris 1er – Metro Châtelet – www.sunset-sunside.com Le Caveau de la Huchette 5 rue de la Huchette, Paris 5e – Metro Saint-Michel – www.caveaudelahuchette.fr Le Caveau des oubliettes 52 rue Galande, Paris 5e – Metro Saint Michel – www.caveaudesoubliettes.fr Le New Morning 7-9 rue des Petites-Écuries, Paris 10e – Metro Château-d’Eau – www.newmorning.com Jazz club Lionel Hampton hôtel Le Méridien Étoile 81 bd Gouvion-Saint-Cyr, Paris 17e – Metro Porte Maillot – www.jazzclub-paris.com Le Petit Journal Montparnasse 13 rue du Commandant-René-Mouchotte, Paris 14e – Metro Gaité – www.petitjournal-montparnasse.com Festival Jazz à Saint-Germain-des-Prés – www.festivaljazzsaintgermainparis.com Jazz Nomade aux Bouffes du Nord 37 bis bd de la Chapelle, Paris 10e – Metro La Chapelle – www.jazznomades.net

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

DURCHFEIERN > VIP-Abend In einer VIP-Diskothek können Sie eine exklusive Pariser Nacht erleben. Am Eingang kann gewiss schon mal gefiltert werden (schicke Kleidung ist ein Muss!), doch Le Baron, vor dem die Londoner und New Yorker vor Neid erblassen, oder der legendäre Régine’s Club, der von der Dekorateurin Laura Gonzalez 2011 neu gestaltet wurde, gehören zu den Hochburgen, die den Ruf des Pariser Nachtlebens ausmachen. Wer Pailletten und Glamour liebt, kann für einen Abend in die Haut einer „Very important person“ schlüpfen. Le Cab 2 pl du Palais, Paris 1er – Metro Palais-Royal – www.cabaret.fr Castel 15 rue Princesse, Paris 6e – Metro Mabillon – Tel +33 (0)1 40 51 52 80 Le Montana 28 rue Saint-Benoît, Paris 6e – Metro Saint-Germain-des-Prés, RER Saint-Michel – Tel +33 (0)1 44 39 71 00 Le Baron 6 av Marceau, Paris 8e – MetroAlma-Marceau – www.clublebaron.com La Maison Blanche 15 av Montaigne, Paris 8e – Metro Alma-Marceau – www.maison-blanche.fr Le Mathis bar 3 rue de Ponthieu, Paris 8e – Metro Franklin-Roosevelt – Tel +33 (0)1 53 76 39 55 Maxim’s 3 rue Royale, Paris 8e – Metro Concorde – www.maxims-de-paris.com Le Milliardaire 68 rue Pierre-Charron, Paris 8e – Metro George-V, RER Charles-de-Gaulle-Étoile – Tel +33 (0)1 42 89 44 14 New Régine’s Club 49 rue de Ponthieu, Paris 8e – Metro George-V, RER Charles-de-Gaulle-Étoile – www.laclique.fr L’Arc 12 rue de Presbourg, Paris 16e – Metro Charles-de-Gaulle-Étoile, RER Charles-de-Gaulle-Étoile – www.larc-paris.com

> Hype attitude Die Crème de la Crème der beliebtesten Pariser Clubs. Hier wird nicht versucht, durch Aufmachung zu imponieren, sondern durch Originelles oder Ungewöhnliches, aber Hauptsache trendy. Le Chacha 47 rue Berger, Paris 1er – Metro Les Halles, RER Châtelet-Les Halles – www.chachaclub.fr Le Scopitone 5 av de l’Opéra, Paris 1er – Metro Pyramides, RER Auber – www.scopitoneclub.com Le Baron 6 av Marceau, Paris 8e – MetroAlma-Marceau – www.clublebaron.com BC Black Calavados 40 av Pierre-1er-de-Serbie, Paris 8e – Metro Alma-Marceau – Tel +33 (0)1 47 20 77 77 Le Secret 16 av de Friedland, Paris 8e – Metro Charles-de-Gaulle-Étoile, RER Charles-de-Gaulle-Étoile – Tel +33 (0)1 53 53 02 02

> Alternative Szenen in Paris Auch wenn die alternative Pariser Szene oft in allgemeinen Musikstätten wie Le Point Éphémère, La Flèche d’Or oder Le Nouveau Casino auftritt, so zeichnen sich einige Orte wie La Boule Noire doch durch eine sehr ausgeprägte „alternative“ Rockidentität aus. Der Experimentalrock und das sehr bekannte Festival Sonic Protest haben Les Voûtes im 13. Arrondissement zu einem der bevorzugten Orte dieser Musikrichtung gemacht. La Loge und Les Combustibles sind zwei kleinere Konzertstätten, aber mit einer anspruchsvollen Programmierung. Die Fans der Elektroszene und des „French Touch“ finden sich vorzugsweise im Social Club ein. Und schließlich bleibt noch das von den anspruchsvollsten Melomanen der Alternativszene gepriesene Festival La Villette Sonique zu nennen, das jedes Jahr im Mai im Parc de la Villette stattfindet. Le Social Club 142 rue Montmartre, Paris 2e – Metro Bourse – www.parissocialclub.com La Loge 77 rue de Charonne, Paris 11e – Metro Charonne – www.lalogeparis.fr Le Nouveau Casino 109 rue Oberkampf, Paris 11e – Metro Parmentier – www.nouveaucasino.net Les Combustibles 14 rue Abel, Paris 12e – Metro Gare-de-Lyon – www.lescombustibles.net Les Voûtes 19 rue des Frigos, Paris 13e – Metro Bibliothèque-François-Mitterrand – www.lesvoutes.org

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

La Villette Sonique Parc de la Villette, Paris 19e – Metro Porte-de-Pantin – www.villettesonique.com La Flèche d’Or 102 bis rue de Bagnolet, Paris 20e – Metro Alexandre-Dumas – www.flechedor.fr La Maroquinerie 23 rue Boyer, Paris 20e – Metro Gambetta – www.lamaroquinerie.fr

> Starker Wellengang! Das Seineufer wird zum Treffpunkt für Nachtschwärmer auf der Suche nach dem besonderen Kick auf dem Wasser. Auf diesen treibenden Tanzflächen wird nur das Beste der Electronic-, House- oder R’n’B-Szene gespielt. Starker Wellengang garantiert. La Balle au bond quai Malaquais, Paris 6e – Metro Saint-Germain-des-Prés, RER Saint-Michel – www.laballeaubond.fr Bateau Concorde Atlantique port de Solférino gegenüber von 8 quai Anatole-France, Paris 7e – Metro Solférino www.bateauconcordeatlantique.com Le Batofar 11 quai François-Mauriac, Paris 13e – Metro Bibliothèque-François-Mitterrand, RER Bibliothèque-François-Mitterrand – www.batofar.org La Dame de Canton 11 quai François-Mauriac, Paris 13e Metro Bibliothèque-François-Mitterrand, RER Bibliothèque-François- Mitterrand – www.damedecanton.com Le Nix Nox quai de la Gare, Paris 13e – Metro Quai-de-la-Gare – www.nixnox.fr

> Gay-Abend Kleiner Rundgang durch die Gay- und Lesbenbars der Hauptstadt im berühmten Marais-Viertel… und anderswo. Club 18 18 rue de Beaujolais, Paris 1er – Metro Palais-Royal – www.club18.fr Le Tango 13 rue au Maire, Paris 3e – Metro Arts-et-Métiers – Tel +33 (0)1 42 72 17 78 – www.boite-a-frissons.fr Le Troisième Lieu – Les Ginettes armées 62 rue Quincampoix, Paris 4e – Metro Rambuteau, RER Châtelet-Les Halles – Tel +33 (0)1 48 04 85 64 Le Queen 102 av des Champs–Élysées, Paris 8e – Metro George-V – www.queen.fr Chez Moune 54 rue Pigalle, Paris 9e – Metro Pigalle – www.chezmoune.fr Rosa Bonheur parc des Buttes-Chaumont, Paris 19e – Metro Botzaris – www.rosabonheur.fr

> Live-Musik An diesen Orten des Nachtlebens beginnt der Abend mit einem Konzert und wird dann mit Clubbing fortgesetzt. An verschiedenen Musikrichtungen herrscht kein Mangel, Sie haben die Qual der Wahl. Le Showcase Pont Alexandre-III Rive Droite, Paris 8e – Metro Champs-Élysées-Clémenceau – ww.showcase.com Le Point éphémère 200 quai de Valmy, Paris 10e – Metro Jaurès, RER Gare-du-Nord – www.pointephemere.org Bataclan 50 bd Voltaire, Paris 11e – Metro Oberkampf – Tel +33 (0)1 43 14 00 30 – www.bataclan.fr Nouveau Casino 109 rue Oberkampf, Paris 11e – Metro Parmentier – www.nouveaucasino.net Le Divan du Monde 75 rue des Martyrs, Paris 18e – Metro Pigalle – www.divandumonde.com Elysée Montmartre 72 bd de Rochechouart, Paris 18e – MetroAnvers – www.elyseemontmartre.com Glazart 7 av de la Porte-de-la-Villette, Paris 19e – Metro Porte-de-la-Villette – www.glazart.com La Bellevilloise 19-21 rue Boyer, Paris 20e – Metro Gambetta – www.labellevilloise.com La Flèche d’or 102 bis rue de Bagnolet, Paris 20e – Metro Alexandre-Dumas, RER Nation – www.flechedor.fr

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

NEU UND TRENDY! > Paris Night Life Parisnightlife.fr ist die offizielle Website der Pariser Nächte von der Stadt Paris, die ausschließlich dem Nachtleben gewidmet ist… Damit sie das reichhaltige und vielseitige Angebot der Hauptstadt voll ausnutzen können, stehen den Nachtschwärmen zahlreiche Funktionen zur Verfügung. Die Website verfügt zunächst einmal über einen Suchmotor mit mehreren Kriterien: je nach Datum, Ort, Arrondissement, Musikkategorie und Publikums- oder Bartyp kann sich jeder einen Ausgehabend nach seinen Wünschen zusammenstellen. Der interaktive, in Stadtviertel unterteilte Stadtplan von Paris ermöglicht es, die ausgewählten Orte auf einen Blick zu lokalisieren. Der große Vorteil der Website ist eine Schnittstelle mit Geolokalisierung für Mobiltelefone. Für eine perfekte Organisation der nächtlichen Eskapaden bietet die Website eine Vorauswahl an trendigen Orten sowie einen Veranstaltungskalender für die kommenden Abende… Und bald steht sie in der Version 2.0 und als Smartphone-Applikation zur Verfügung! www.parisnightlife.fr

> Les Nuits capitales Einmal pro Jahr im November findet in Paris das Festival „Nuits capitales“ statt. Fünf Nächte lang wird an mehr als 50 Orten mit mehr als 500 Künstlern und Veranstaltungen gefeiert, die die nächtliche Dynamik der Hauptstadt unter Beweis stellen. Außerdem werden Veranstaltungen außerhalb der Nachtlokale angeboten: nächtliche Führungen, Abendveranstaltungen in einem in eine Disko verwandelten Stadtbus etc. Ein auf der Website herunterladbarer Pass ermöglicht seinem Inhaber, die Stätten, Clubs und Bars, die Partner dieser Aktion sind, mit Ermäßigungen zu besuchen. Im Off der Nuits capitales bieten die Keyplayer des Pariser Tourismus neue Konzepte an, die ab jetzt jedes Jahr stattfinden werden: Die Bateaux Parisiens und Technopol bieten musikalische Bootsfahrten mit DJ an, die RATP unterirische Nächte mit einem Konzert in einer Pariser Metro-Station, während nächtliche Besichtigungen in Paris mit „EnjoYourParis“ und „Paris ça se visite“ in Vierteln angeboten werden, in denen ein reges Nachtleben herrscht oder in denen es sich gut leben lässt. www.nuitscapitales.com

> Cocktailbars Die Cocktailbars sind zweifelsohne der aufstrebende aktuelle Trend des Pariser Nachtlebens. L’Experimental und Le Curio Parlor haben diesen Trend mit einem eindeutigen New-Yorker Stil, Kreationen, die in jeder Saison wechseln und echten Dry Martinis auf amerikanische Art eingeführt. Darauf folgten Le Prescription, Le Magnifique und Le Schmuck – letztere wird 2012 eine dritte Adresse im oberen Marais nach dem 8. Arrondissement und dem Odéon eröffnen. Die Ice Bar des Hôtel Kube überrascht mit ihrer Eisdekdo und Temperaturen von -10°C, während die Karte des Pin’Up Cocktails mit Champagner anbietet. Die Neuankömmlinge sind Le Carmen in einem ehemaligen Stadtpalais in Pigalle; Le Jeffrey’s in Étienne Marcel; Le 29 im 16. Arrondissement; und The Club in der braven rue Surcouf. Und um die verrückten Nächte der Oper wieder aufleben zu lassen, hat das brandneue Restaurant der Oper Garnier seine Martini Bar während der Fashion Week im Sommer 2011 eröffnet… Zahlreiche neue Adressen also und vor allem neue süße, eisige und andere Kreationen mit oder ohne Alkohol. Für alle diejenigen, die ihre Cocktails selber mixen möchten, gibt es Kurse im Atelier des chefs, der Académie des cinq sens oder in der Bar des Park Hyatt oder des Ritz. Le Magnifique 25 rue de Richelieu, Paris 1er – Metro Palais-Royal-Musée-du-Louvre – www.lemagnifique.fr Experimental Cocktail Club 37 rue Saint-Sauveur, Paris 2e – Metro Sentier, www.experimentalcocktailclub.com Le Jeffrey’s 14 rue Saint-Sauveur, Paris 2e – Metro Étienne-Marcel – Tel +33 (0)1 42 33 60 77 Pin’Up 13 rue Tiquetonne, Paris 2e – Metro Étienne-Marcel, RER Châtelet-Les Halles Le bar de l’hôtel Murano 13 bd du Temple, Paris 3e – Metro Filles-du-Calvaire www.muranoresort.com

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

Le Prescription Cocktail Club 23 rue Mazarine, Paris 6e – Metro Odéon – Tel + 33 (0)1 46 34 67 73 Café Carmen 34 rue Duperré, Paris 9e – Metro Pigalle – www.le-carmen.fr Martini Bar Palais Garnier place Jacques-Rouché, Paris 9e – Metro Opéra – www.opera-restaurant.fr Le 29 29 rue Vineuse, Paris 16e – Metro Trocadéro The Club 24 rue Surcouf, Paris 7e – Metro La Tour-Maubourg – + 33 (0) 1 45 50 31 54 L’Académie des cinq sens 25 rue Royale, Paris 8e – Metro Madeleine, RER Auber – www.academiecinqsens.com L’Atelier des chefs 10 rue de Penthièvre, Paris 8e – Metro Miromesnil, RER Auber – www.atelierdeschefs.com Le Bar de l’Éclaireur 10 rue Boissy d’Anglas, Paris 8e – Metro Concorde – www.leclaireur.com Le Schmuck 43 rue de Ponthieu, Paris 8e – Metro George-V – +33 (0)1 43 59 13 37 Le Ice Bar du Kube 1/5 passage Ruelle, Paris 18e – Metro La Chapelle – www.muranoresort.com

> Die Nacht … einmal anders Wenn man vom Pariser Nachtleben spricht, denkt man natürlich zuerst an die Bars, Nachtclubs und andere Orte zum Feiern. Aber warum sollte man nicht die Nacht einmal nutzen, um eine Radtour zu machen oder mit den Inlinern durch Paris zu fahren, die Kinder ins Museum mitzunehmen und auf diese Weise das Paris des Tages mit einem Spritzer Originalität zu entdecken? Ereignisse wie die Nuit Blanche, die Fête de la Musique und die Nuit des Musées sind einmalige Gelegenheiten, Paris einmal anders zu entdecken, die ganze Nacht lang und kostenlos, indem Sie einem künstlerischen oder musikalischen Parcours folgen. Zwei Nächte pro Jahr, im Juni und am Nikolaustag (6. Dezember), laden die bekannten Kunstgalerien des Élysée-Viertels und die 123 Antiquitätenhändler des Carré Rive Gauche zwischen Saint-Germain und dem Musée d’Orsay Kunstliebhaber zu einem nächtlichen Spaziergang durch die Galerien ein. Jeden Freitagabend seit mehr als 10 Jahren ist in Paris Bladenight; über 15.000 Inliner-Freaks machen bis ein Uhr früh die Straßen der Hauptstadt unsicher. Abfahrt ist um 21.30 Uhr am Gare Montparnasse. Inzwischen kann auch jeder sein Vélib’ leihen und seine eigene Radtour durch Paris planen, zum Beispiel ab dem Montmartre oder dem Viertel Butte aux Cailles bis zur Seine hinunter. Die Vereinigung Paris Vélo Sympa organisiert ebenfalls nächtliche Radtouren, die 3 Std. dauern und am Samstagabend um 20.30 Uhr beginnen, oder auf Anfrage für Gruppen von Mai bis September: Ausländische Touristen sind von dieser etwas anderen nächtlichen Erfahrung regelrecht begeistert. www.art-rivedroite.com www.carrerivegauche.com www.fetedelamusique.culture.fr www.nuitdesmusees.culture.fr www.pari-roller.com www.parisvelosympa.com www.velib.paris.fr

> Ein Abend im Stadtbus Ein in eine mobile Disko verwandelter Stadtbus - das ist der Hit schlechthin unter den Pariser Nachtschwärmern! Das „Soirée Bus“-Fahrzeug kann für eine Privatveranstaltung und einen unvergesslichen Abend gemietet werden. An Bord: ein DJ, Disko-Beleuchtung und mehrfarbige Spotlights, Disko-Dekoration und in Option Getränke und Appetithäppchen. Der Bus fährt dann durch die Straßen der Hauptstadt und hält auf Wunsch auch an den schönsten Sehenswürdigkeiten von Paris. Jeden Montag finden nach vorheriger Anmeldung nächtliche Besichtigungstouren durch Paris statt. Abfahrt am Musée du Louvre. www.soireebus.fr

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

> Ein Glas Champagner auf dem Eiffelturm! Wer für unvergessliche Augenblicke zu haben ist, kann sich ein Glas Champagner in Himmelsnähe in der Champagner-Bar auf dem Eiffelturm gönnen! Ein festlicher Moment angesichts des Panoramas von der eisernen Lady und die schönste Erinnerung an Paris. Champagner weiß oder rosé, aber auch Mineralwasser sind täglich von 12 bis 22 Uhr auf dem Gipfel des Turms erhältlich. Bar à champagne im 3. Stock des Eiffelturms Champ-de-Mars, Paris 7e – Metro Bir-Hakeim, RER Champ-de-Mars-Tour-Eiffel – www.toureiffel.fr

> Feiern auf eine ganz besondere Art Eine neue Art des Feierns führt die Nachtschwärmer an immer ungewöhnlichere Orte! Bei den Abendveranstaltungen „On Ice“ der Eislaufbahn Pailleron bewegen sich die Nachtschwärmer im Rhythmus der DJs und nach dem Musikprogramm unabhängiger Labels wie Born Bad Records, Ed Banger, Kill the Dj und Versatile auf dem Eis. Eine gute Möglichkeit, Sport, Spaß und Clubbing unter einen Hut zu bringen. Im Sommer zieht es die Nachtschwärmer in den Westen der Hauptstadt in den Bois de Boulogne zu Abendveranstaltungen in den Jardins de Bagatelle des „Instituts des Glücks“ (Institut Bonheur) und den Veranstaltungen „Petit chalet entre amis“ im traditionellen Chalet des Îles. Nicht weit davon bietet die Garden Party auf der Pferderennbahn Longchamp einen herrlichen Rahmen für sommerliche Nächte. Und schließlich finden an Orten wie dem Grand Palais oder der Grande Halle de la Villette regelmäßig ElektroAbende statt. Auch das Spaßbad Aquaboulevard verwandelt sich unter der Federführung der Kollektivs We love art in einen Nachtclub. Hippodrome de Longchamp routes des Tribunes, Paris 16e – Metro Porte-d’Auteuil On Ice à la piscine-patinoire Pailleron 32 rue Pailleron, Paris 19e – Metro Bolivar – www.pailleron19.com Jardins de Bagatelle 42 route de Sèvres, Paris 16e – Metro Pont-de-Neuilly – www.institutbonheur.com www.petitchaletentreamis.com www.villette.com www.weloveart.net

> Die Geolokalisierung erleichtert die Fortbewegung der Nachtschwärmer Das Phänomen der Smartphones und ihrer Applikationen, die uns das Leben erleichtern, hat die Gewohnheiten der Nachtschwärmer bereits entscheidend verändert. Mit Hilfe der Geolokalisierung, das heißt durch Angabe der geographischen Position, geben die Applikationen Informationen über die umliegenden Stätten des Nachtlebens (Bars, Clubs, Restaurants) und zeigen Kommentare der Benutzer sowie die Besucheranzahl dieser Orte an etc… Keine Navigation in trüben Gewässern mehr! http://dismoiou.fr www.facebook.com/places www.hotbarspot.com

> Live im Hotel Wer glaubt noch, dass ein Hotel nur zum Schlafen da ist? Wenn auch der Trend zum Besuch der Hotelbars bereits gut etabliert ist, dann ist jener der Live-Musik im Hotel gerade im Entstehen begriffen und verdient es, Beachtung zu finden! Im Mama Shelter bleiben die im Schaufenster des Barbereichs ausgestellten Musikinstrumente nicht lange unberührt, denn Jamsessions werden improvisiert und die eingeladenen Künstler lassen den Saal vibrieren. Im Murano werden Musiker und Sänger an bestimmten Abenden der Woche zu einem Auftritt eingeladen. Der Ritz Club im berühmten gleichnamigen Hotel an der Place Vendôme entwickelt sich

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

erneut zum Must des Pariser Nachtlebens, genau wie der Kube, der bekannte DJs zu einem Auftritt in seiner Design-Bar einlädt. Ritz 15 pl Vendôme, Paris 1er – Metro Opéra, RER Auber – www.ritzparis.com Murano Urban Resort 13 bd du Temple, Paris 3e – Metro Filles-du-Calvaire – www.muranoresort.com Kube 1/5 passage Ruelle, Paris 18e – Metro La Chapelle, RER Gare-du-Nord – www.muranoresort.com Mama Shelter 109 rue de Bagnolet, Paris 20e – Metro Alexandre-Dumas, RER Nation – www.mamashelter.com

> Die Dancing-Bars Einige Bars der Metropole verwandeln sich zu später Stunde in einen improvisierten Dance Floor, wo es fröhlich zugeht. Tische und Stühle werden zur Seite geschoben, und schon wiegen sich die Körper im Rhythmus der Musik des DJ, häufig zu fortgeschrittener Stunde. Le Truskel rue Feydeau, Paris 2e – Metro Bourse, RER Auber – Tel +33 (0)1 40 26 59 97 L’Alimentation générale 64 rue Jean-Pierre-Timbaud, Paris 11e – Metro Parmentier – Tel +33 (0)1 43 55 42 50 Le Bottleshop 5 rue Trousseau, Paris 11e – Metro Ledru-Rollin – Tel + 33 (0)1 43 14 28 04 Les Disquaires 6 rue des Taillandiers, Paris 11e – Metro Bastille – www.laboratoiredelacreation.org La Favela Chic 18 rue du Faubourg-du-Temple, Paris 11e – Metro République – www.favelachic.com Café Carmen 34 rue Duperré, Paris 9e – Metro Pigalle – www.le-carmen.fr Rosa Bonheur parc des Buttes-Chaumont, Paris 19e – Metro Botzaris – www.rosabonheur.fr

UND NICHT ZULETZT … > Nachttransport Spät abends oder nachts durch die Straßen und Viertel von Paris zu flanieren und dann problemlos nach Hause zu fahren oder ins Hotel zurückzukehren ist neuerdings möglich, denn die Verkehrsbetriebe haben das Netz der Nachtbusse erweitert, so dass Sie auch nach Betriebsschluss der Metro mobil bleiben. Die Metro fährt freitagsund samstagsabends sowie vor Feiertagen bis 2.15 Uhr. Noctilien – www.noctilien.fr – Metro – www.ratp.info – Velib’ – www.velib.paris.fr

> Nachts noch besser Was gibt es Besseres als nachts fast allein durch ein Museum oder ein großes Kaufhaus zu streifen? Oder in einem menschenleeren Schwimmbad seine Bahnen zu ziehen oder unter freiem Himmel durch die Pariser Nacht zu skaten. Musée du Louvre (mittwochs und freitags bis 22 Uhr geöffnet), Paris 1er – Metro Palais-Royal, RER Auber/Châtelet-Les Halles – www.louvre.fr Centre Pompidou (bis 21 Uhr) pl Georges-Pompidou, Paris 4e – Metro Rambuteau, RER Châtelet-Les Halles – www.cnac-gp.fr Piscine Pontoise (bis 24 Uhr) 19 rue de Pontoise, Paris 5e – Metro Maubert-Mutualité, RER Saint-Michel – Tel +33 (0)1 55 42 77 88 Le Bon Marché (donnerstags und freitags bis 21 Uhr geöffnet) 24 rue de Sèvres, Paris 7e – Metro Sèvres-Babylone – www.lebonmarche.fr Musée d’Orsay (donnerstags bis 21.45 Uhr geöffnet) 1 rue de la Légion-d’Honneur, Paris 7e – Metro Solférino – www.musee-orsay.fr Drugstore Publicis (täglich bis 2 Uhr morgens) 133 av des Champs-Élysées, Paris 8e – Metro Charles-de-Gaulle-Étoile, RER Charles-deGaulle-Étoile – www.publicisdrugstore.com Virgin Megastore (täglich bis 24 Uhr) 52 av des Champs-Élysées, Paris 8e – Metro Franklin-Roosevelt, RER Charles de Gaulle-Étoile – www.virgin.com Galeries Lafayette (donnerstags bis 21 Uhr) 40 bd Haussmann, Paris 9e – Metro Chaussée-d’Antin, RER Auber - www.galerieslafayette.com Printemps Haussmann (donnerstags bis 22 Uhr) 64 bd Haussmann, Paris 9e – Metro Havre-Caumartin, RER Auber - www.printemps.com Palais de Tokyo (bis 24 Uhr) 13 av du Président-Wilson, Paris 16e – Metro Iéna – www.palaisdetokyo.com Musée de l’Érotisme (bis 2 Uhr morgens) 72 bd de Clichy, Paris 18e – Metro Blanche – www.musee-erotisme.com Association Pari Roller (Bladenight jeden Freitagabend) – www.pari-roller.com

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

> Clubs und Diskotheken In der Hauptstadt sind alle Genres und Musikrichtungen vertreten, wenn es darum geht, die Nacht zum Tag zu machen. An Auswahl mangelt es nicht, darunter der Mix Club, der im Februar 2012 vollkommen renoviert und mit einer neuen Programmierung wieder eröffnet wird. Le Rive gauche 1 rue du Sabot, Paris 6e – Metro Saint-Germain-des-Prés – www.lerivegauche.com Le Showcase Pont Alexandre-III Rive Droite, Paris 8e – Metro Champs-Élysées-Clémenceau www.showcase.com Le Gibus 18 rue du Faubourg-du-Temple, Paris 11e – Metro République – www.gibus.fr Le Mix Club 24 rue de l’Arrivée, Paris 15e – Metro Montparnasse-Bienvenüe – www.mixclub.fr La Machine du Moulin Rouge 90 bd de Clichy, Paris 18e – Metro Blanche – www.lamachinedumoulinrouge.com Le Djoon 22 bd Vincent-Auriol, Paris 13e – Metro Quai-de-la-Gare – www.djoon.fr Und auch: Duplex, Le Hammam Club, Red Light, Les Planches

> Die Electro-Clubs Auch für elektronische Klänge gibt es gute Adressen. Es mangelt nicht an Gelegenheiten, bei denen die Nachtschwärmer nach Lust und Laune im Electro-Rhythmus ganz in der Nähe der DJ-Kabine tanzen können. Electro-Nächte werden zum Beispiel auch in einem ganz außergewöhnlichen Rahmen, im Grand Palais angeboten oder in zahlreichen bekannten Clubs der Hauptstadt. Le Rex Club 5 bd Poissonière, Paris 2e – Metro Bonne-Nouvelle – www.rexclub.com Le Social Club 142 rue Montmartre, Paris 2e – Metro Bourse, RER Auber www.parissocialclub.com Le Régine 49-51, rue de Ponthieu, Paris 8e – Metro George-V, RER Charles-de-Gaulle-Étoile – www.regine-paris.com Le Showcase Pont Alexandre-III Rive Droite, Paris 8e – Metro Champs-Élysées-Clemenceau www.showcase.com Le Mix Club 24 rue de l’Arrivée, Paris 15e – Metro Montparnasse-Bienvenüe – www.mixclub.fr

> Kabaretts und Revuen Der French Cancan lebt weiter und erfüllt die Kabaretts mit seinen bekannten Klängen und knisternder Erotik. Ein unsterblicher Mythos, der bis heute das Publikum in seinen Bann zieht. Nach Dita Von Teese und Arielle Dombasle in „Guest Creatures“ lädt das Christian Louboutin als „Guest Créateur“ 2012 ein (vom 4. März bis 31. Mai). Crazy Horse 12 av George-V, Paris 8e Metro Alma-Marceau – www.lecrazyhorseparis.com Le Lido 116 bis av des Champs-Élysées, Paris 8e – Metro George-V – www.lido.fr Le Moulin-Rouge 82 bd de Clichy, Paris 18e – Metro Blanche – www.moulinrouge.fr Und auch: La Nouvelle Ève, Le Paradis Latin, Abbé Constantin, La Belle Époque, Brazil Tropical, Cesar Palace, etc.

> Die ganze Nacht geöffnet Paris schläft nie... Ob Sie Medikamente brauchen, Blumen verschenken möchten oder plötzlich vom kleinen (oder großen) Heißhunger befallen werden – Sie finden jederzeit, was Sie brauchen. Auch Unvorhergesehenes oder Verrücktes: vom Computerreparaturdienst über Cybercafés, um mitten in der Nacht dringende Mails ans andere Ende der Welt zu schicken oder eine Fotokopie zu machen, bis hin zum nächtlichen Kosmetiksalon… Au pied de cochon (rund um die Uhr) 6 rue Coquillière, Paris 1er – Metro Les Halles, RER Châtelet-Les Halles – Tel +33 (0)1 40 13 77 00 Supermarket (bis 4 Uhr) 1 rue Étienne-Marcel, Paris 1er – Metro Étienne-Marcel, RER Châtelet-Les Halles NewWorks 111 rue Réaumur, Paris 2e – Metro Bourse, RER Auber – www.newworks.net La Maison d’Alsace – Choucroute Party (rund um die Uhr) 39 av des Champs-Élysées, Paris 8e – Metro Franklin-Roosevelt, RER Charles-deGaulle-Étoile – Tel +33 (0)1 53 93 97 00 Le Grand Café (rund um die Uhr) 4 bd des Capucines, Paris 9e – Metro Opéra, RER Auber – Tel +33 (0)1 43 12 19 00 Pharmacie Européenne (rund um die Uhr) 6 pl de Clichy, Paris 9e – Metro Place-de-Clichy – Tel +33 (0)1 48 74 65 18 Élyfleurs (rund um die Uhr) 82 av de Wagram, Paris 17e – Metro Wagram – Tel +33 (0)1 47 66 87 19 Mic-Mac Boulangerie 123 bd Bessières, Paris 17e – Metro Porte-de-Clichy, RER Porte-de-Clichy

PARIS 2012 / NACHTLEBEN

> Pressekontakt +33 (0) 1 49 52 53 27 – [email protected]