Neuroradiologie in Bayern Neuroradiologie in Bayern - Bayerische

Neuroradiologie in Bayern Neuroradiologie in Bayern - Bayerische

Neuroradiologie in Bayern 32. „Hands-on”-Workshop in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Röntgengesellschaft 26. bis 28. November 2012 Leitung : Dr. I...

24KB Sizes 0 Downloads 14 Views

Recommend Documents

Neuroradiologie in Bayern Neuroradiologie in Bayern - Bayerische
08.11.2011 - Dr. T. Guenthner-Lengsfeld, Würzburg. Zielgruppe: ... Lengsfeld. Würzburg, Josef-Schneider-Str. 2, 97080

Rekordteilnahme in Bayern - Bayerische GemeindeZeitung
01.06.2006 - und das Heimathaus Lauingen der Frage, wie aus Dreckspatzen ...... Füssen-Pfronten-Nesselwang. Konto 144 3

Ingenieure in Bayern - Bayerische Ingenieurekammer-Bau
30.06.2011 - Stahl vor, der lediglich über dem Fluss- feld eine leichte Voutung aufweist. ...... Michael Grandl, Passau

Fokus Neuroradiologie - OvGU
Nachdem die Veranstaltung 2013 wegen des Hochwassers nicht wie gewohnt im Herrenkrug Parkhotel ... „Die Feuerzangenbow

Der Flächenverbrauch in Bayern - Bayerische Akademie Ländlicher
19.05.2011 - Negative Auswirkungen des Flächenverbrauchs auf… • Biodiversität und Artenschutz. • Zerschneidung von Leben

Flächenverbrauch in Bayern - Bauindustrie Bayern
04.11.2014 - Bayerisches Landesamt für. Umwelt. Bestandteile des Flächenverbrauchs. Flächenverbrauch in Bayern. 18,1. 13

Geschichte der Neuroradiologie in Deutschland - Deutsche
Löhr (1936) berichtete über Hirn‐ gefäßverletzungen, Häussler (1938) über .... Rudolf Bergleiter entdeckte seine Zunei‐

18. Münchner Neuroradiologie-Symposium
22.06.2017 - Neuroradiologie-Symposium. 22. - 24. Juni 2017. Vorprogramm. Verein zur Förderung des Fachs am Klinikum der

Bayern vermessen wurde - Bayerische-Museumsakademie
Beginn der Arbeiten zum „Topographischen Atlas“ – Probleme und Suche ... menhänge mit den tieferen historischen,

Erkundung mineralischer Rohstoffe in Bayern - Rohstoffstrategie Bayern
den Rhättonen treten aber auch Lias-Sandsteine auf, die vor allem im Raum Einberg-Spittelstein als Sand, sonst stellenw

Neuroradiologie in Bayern 32. „Hands-on”-Workshop in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Röntgengesellschaft

26. bis 28. November 2012 Leitung : Dr. Ingrid Baer und Prof. Dr. Ansgar Berlis Dr. R. Fessl, , Prof. Dr. Th. Hagen, Dr. A. Roesler, Dr. K. Vollert, Augsburg Dr. T. Finkenzeller, Nürnberg Prof. Dr. J. Scharf, Mannheim Prof. Dr. M. Strotzer, Bayreuth Dr. T. Guenthner-Lengsfeld, Würzburg Prof. Dr. G. Schuierer, Regensburg

Zielgruppe: Ärztinnen/Ärzte mit fortgeschrittenen Kenntnissen in der radiologischen Weiterbildung

Neuroradiologie in Bayern Wert: ca. 30 Fortbildungspunkte Kat. C

Anzahl: Maximal 30 Teilnehmer Ort: Vortragssaal im Haus Tobias, Stenglinstr.7 86156 Augsburg

Dienstag, 27.11.2012

Mittwoch, 28.11.2012

Schwerpunkt: Blutungen und Thrombosen 08.30 –10:00 Uhr

Übersichtsreferat I und II Dr. A. Roesler, Augsburg Intrazerebrale Blutungen (Diagnostik, Ursachen, Verlauf)

Schwerpunkt: Spinale Erkrankungen

08.30 –10:00 Uhr

Prof. Dr. Th. Hagen, Augsburg Infarktdiagnostik –„state of art“ (Klin. Aspekte, Ursachen, Diagnostik in CT und MRT) Ab 10:10 –13.10 Uhr Rot. Arbeitsgruppen:

Übersichtsreferat I Prof. Dr. A. Berlis, Augsburg Anatomie und Pathologie von Hirnstamm und spinalen Gefäßen

Ab 10.10 –13.00 Uhr Rot. Arbeitsgruppen: E1

Prof. Dr. A. Berlis, Augsburg Spinaler Notfall

C1

Prof. Dr. Th. Hagen, Augsburg Topgraphische Gefäßanatomie (MRA,CTA)

C2

Dr. A. Roesler, Augsburg DD intracranieller Blutungen

E2

Dr. A. Roessler, Augsburg DD Flecken im Rückenmark

C3

Prof. Dr. G. Schuierer, Regensburg Kindliche cerebrale und spinale Tumore

E3

Dr. I. Baer, Nürnberg Metastasen und meningeale Tumore

C4

Dr. I. Baer, Nürnberg Aneurysmata und SAB

E4

Prof. Dr. M. Strotzer, Bayreuth Hypertone Blutungen und hämorrhagischer Infarkt

Mittagspause 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr

Mittagspause 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr

„Kurz vor Schluss“ 14.05 - 14.50

Ab 15:00 –18:00 Uhr Rot. Arbeitsgruppen:

Übersichtsreferat III Prof. Dr. G. Schuierer, Regensburg Anatomie der Hirnnerven D1

D2

Abschlussdiskussion

14:05 –14:50

Referat: Prof. Dr. A. Berlis, Augsburg Interventionelle Neuroradiologie Etablierte endovaskuläre Behandlungen und Perspektiven

14:50

Abschlussdiskussion –Ausgabe der Bescheinigungen

Dr. K. Vollert, Augsburg Hypoxische Encephalopathie bei Früh- und Reifgeborenen Prof. Dr. Th. Hagen, Augsburg DD von Veränderungen der weißen Hirnsubstanz bei Erwachsenen

D3

Prof. Dr. G. Schuierer, Regensburg Hirnvenen- und Sinusthrombosen

D4

Dr. I. Baer, Nürnberg Tumore der Sellaregion

18:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Viel Spaß !!!!!

Referenten: Dr. I. Baer Prof. Dr. A. Berlis

Dr. R. Fessl

Dr. T. Finkenzeller

Dr. T. GuenthnerLengsfeld Prof. Dr. Th. Hagen Dr. A. Roesler

Chefärztin, Institut für Radiologie und Neuroradiologie, Klinikum Nürnberg Süd, Breslauer Str. 201, 90471 Nürnberg Chefarzt, Klinik für Diagnostische Radiologie/Neuroradiologie, Zentralklinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg

Bereichsleiter Neuroradiologie, Institut für Radiologie und Neuroradiologie, Klinikum Nürnberg Süd, Breslauer Str. 201, 80471 Nürnberg

08.30 –10:00 Uhr

Dr. R. Fessl, Augsburg Extraaxiale Tumore Ab 10:10 –13:10 Uhr Rot. Arbeitsgruppen: A1

Oberarzt, Klinik für Diagnostische Radiologie/Neuroradiologie, Zentralklinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg

Chefarzt, Neuroradiologisches Institut des Bezirksklinikums Universitätsstr. 84, 93053 Regensburg

Prof. Dr. M. Strotzer

Chefarzt, Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, Krankenhaus Hohe Warte, Hohe Warte 8, 95445 Bayreuth

Dr. R. Fessl, Augsburg Nicht tumoröse cerebrale Raumforderungen

A2

Prof. Dr. A. Berlis, Augsburg Tumore der Schädelbasis

A3

Dr. T. Guenthner-Lengsfeld, Würzburg Tumore des Großhirns

A4

Prof. Dr. J. Scharf, Mannheim Zerebrale Angiographie –Teil 1 Anatomie

Radiologische. Gemeinschaftspraxis im Salewa-Haus, Bahnhofstr. 29, 86150 Augsburg

Prof. Dr. G. Schuierer

Begrüßung und Gruppeneinteilung

Übersichtsreferat I und II Prof. Dr. A. Berlis, Augsburg Spinale Tumore

Oberarzt, Institut für Röntgendiagnostik, UniversitätsklinikumWürzburg, Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg

Oberarzt, Abt. für Neuroradiologie am Universitätsklinikum Mannheim, Theodor-Kutzer-Ufer 1 –3, 68161 Mannheim

08:30

Schwerpunkt: Intrakranielle und spinale Tumore

Oberarzt, Klinik für Diagnostische Radiologie/Neuroradiologie, Zentralklinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg

Prof. A. Scharf

Dr. K. Vollert Diagnostische

Montag, 26.11.2012

Mittagspause 13.15 Uhr bis 14:00 Uhr

14:05 - 14.50 Uhr

Übersichtsreferat III Dr. T. Guenthner-Lengsfeld, Würzburg Intraaxiale Tumore

Leiter Funktionsbereich Kinderradiologie, Klinik für Radiologie/Neuroradiologie, Zentralklinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg

Ab 15:00 –18:00 Uhr Dr. T. Guenthner-Lengsfeld, Würzburg Rot. Arbeitsgruppen: B1 Tumore der hinteren Schädelgrube

Übernachtungsmöglichkeiten:

B2

Dr. R. Fessl, Augsburg DD. cerebraler Raumforderungen

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Augsburg sowie in der näheren Umgebung. Gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft (Tel.: 0821/400-2468), welches Hotel in der Nähe des Workshops ist.

B3

Dr.. T. Finkenzeller, Nürnberg Spinale Raumforderungen

B4

Prof. Dr. J. Scharf, Mannheim Zerebrale Angiographie –Teil 2 Komplikationen

Abschlussdiskussion

18:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Vorgesehene Thematik: Montag,

Hiermit melde ich mich verbindlich für die (Nur per Post oder Fax!) Neuroradiologische Fortbildungsveranstaltung 26. November - 28. November 2012 Vortragssaal im Haus Tobias, Stenglinstr.7 86156 Augsburg

Intrakranielle und spinale Tumoren

Für Montag, 26.11.2012 ist ein gemeinsames Abendessen für 19.00 Uhr geplant. Um rechtzeitige Anmeldung unter der Telefonnummer 0821/400-2468 (bis 10.10.2012) wird gebeten. Dienstag,

Blutungen und Thrombosen

Titel, Name, Vorname:

............................................................

Mittwoch,

Spinale Erkrankungen, Interventionen

Facharztjahr:

............................................................

Klinik Abteilung:

............................................................

Straße:

............................................................

PLZ, Ort:

............................................................

Telefon-Nr. dienstl.:

............................................................

Telefon-Nr. privat:

............................................................

Zeiten: 08.30 09:15 10:00 10.10 11.30 11.50 13.15

-

09.15 Uhr Übersichtsreferat I 10:00 Übersichtsreferat II 10:10 Pause (Raumwechsel) 10.50 Uhr / 10.50 - 11.30 Uhr Übungen* 11.50 Uhr Kaffeepause 12.30 Uhr / 12.30 - 13.10 Uhr Übungen* 14.00 Uhr Mittagspause

14:05 - 14.50 Uhr 14.50 - 15.00 Uhr 15.00 - 15.40 Uhr / 16:20 –16:40 Uhr 16.40 - 17.20 Uhr / 18:00 - 18.30 Uhr

Übersichtsreferat III Pause (Raumwechsel) 15.40- 16.20 Uhr Übungen* Kaffeepause 17.20 - 18:00 Uhr Übungen* Abschlussdiskussion

Anmeldung bis spätestens 18.11.2012 erbeten per Post an: Frau Anna Henger Institut für Radiologie und Neuroradiologie Klinikum Nürnberg Süd, Breslauer Str. 201 - 90471 Nürnberg per Fax: 0911/398-5233 oder per mail: [email protected]

*Gruppen 1 bis 4 rotierend

Kursgebühren: Mitglieder der Bayer. Röntgengesellschaft: Assistenzärzte*: Fachärzte nach Abschluss der Weiterbildung: Chefärzte, Niedergelassenen Kollegen:

Euro 260,Euro 360,Euro 460,-

Nicht-Mitglieder der Bayer. Röntgengesellschaft: Assistenzärzte*: Fachärzte nach Abschluss der Weiterbildung: Chefärzte, Niedergelassenen Kollegen:

Euro 360,Euro 460,Euro 560,-

Die Registrierung erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs!

*Gültig nur bei Vorlage einer Bestätigung durch den Ausbildungsleiter!

Überweisung an MAZ - Med. Ausbildungs-Zentrum Konto-Nr.: 20 710 5118 Raiffeisenbank Neumarkt BLZ 760 695 53 Stichwort: „Neuro-Kurs November 2012“ Auskunft vor Ort: Prof. Dr. Ansgar Berlis Chefarztsekretariat Neuroradiologie Frau Sabine Hanisch Tel.: 0821/400-2468 Klinik für Diagnostische Radiologie und Neuroradiologie Klinikum Augsburg -- Stenglinstr. 2 86156 Augsburg