NEWSLETTER April 2017 - Home >TSG-Junior-Kicker

NEWSLETTER April 2017 - Home >TSG-Junior-Kicker

NEWSLETTER April 2017 JUGENDSPORTFÖRDERUNG Liebe Freunde von „Anpfiff ins Leben“, kreative und sportliche Ferienangebote – damit haben wir rund um Os...

413KB Sizes 0 Downloads 0 Views

NEWSLETTER April 2017 JUGENDSPORTFÖRDERUNG

Liebe Freunde von „Anpfiff ins Leben“, kreative und sportliche Ferienangebote – damit haben wir rund um Ostern die Kinder in unserer Sportförderung begeistert. Gefreut haben wir uns, Anfang April einen neuen Mitarbeiter begrüßen zu dürfen, der das Team Marketing/Kommunikation/Fundraising unterstützt. Was im Monat April sonst noch wichtig für uns war, lesen Sie in diesem Newsletter. Herzlichst, Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender Anpfiff ins Leben e.V. Unsere Partnervereine:

Geburtstag

15 Jahre, 15 Geschichten Zum 15. Geburtstag von Anpfiff ins Leben e.V. haben wir mit Personen gesprochen, die eng mit der Organisation verbunden sind. Eine dieser Personen ist Fußball-Profi Philipp Ochs. „Ohne ,Anpfiff ins Leben‘ hätte ich die Schule nicht geschafft“, sagt er. Ein Beispiel, wie die Sportförderung Perspektiven bietet – nachzulesen auf unserer Homepage. Außerdem hat achtzehn99tv Philipp Ochs begleitet: ins Training, zu „Anpfiff ins Leben“ und nach Hause zu seinen Eltern. Die beeindruckende Reportage über das Leben des Fußball-Profis wird im Rhein-Neckar-Fernsehen ausgestrahlt und kann auch über Youtube angeschaut werden.

Ferienprogramm Kicken und Lesen – was für Köpfchen und Körper Mit einer Kombination aus Kicken und Lesen haben wir über 70 Kinder für eine Teilnahme an der Ferienveranstaltung Kick&Read begeistert. Zum Auftakt trafen die Kinder TSG-Fußballprofi Sebastian Rudy in der Rhein-Neckar-Arena Sinsheim. Sie stellten dem Mittelfeldspieler zahlreiche Fragen rund um Fußball und Lesen. So erfuhren sie zum Beispiel, dass Sebastian Rudy alle Bände von Harry Potter gelesen hat. Auf die Frage „Wie bist du Profi geworden?“ antwortete Rudy: „Durch harte Arbeit und viel Fleiß.“ Mehr dazu auf unserer Homepage. Wir bedanken uns bei der Sparkasse Heidelberg für die finanzielle Unterstützung!

Mitarbeiter

Christoph Holzenkamp neu im Team Wir heißen Christoph Holzenkamp herzlich willkommen als neuen Kollegen im Team Marketing/Kommunikation/Fundraising. Seit dem 1. April 2017 ist er für Anpfiff ins Leben e.V. tätig und betreut vorerst die Bereiche Marketing und Sportkommunikation, ab Jahresende auch die Kommunikation der Bewegungsförderung für Amputierte. Christoph Holzenkamp hat ein Master-Studium der Literatur, Kultur und Medien in Siegen absolviert und über sportjournalistische Praktika seinen Weg aus Norddeutschland in die Metropolregion Rhein-Neckar gefunden. Für den Metropolregion FußballCup hat Christoph Holzenkamp freiberuflich in der Redaktion gearbeitet. Christoph Holzenkamp übernimmt Aufgaben von Evelyn Astor-Hack, die sich nach mehr als acht Jahren in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei Anpfiff ins Leben e.V. neuen Aufgaben zugewandt hat.

Kurznachrichten

Anton Nagl vom Sportkreis Heidelberg ausgezeichnet Der Gründer und inzwischen Ehrenvorsitzende von Anpfiff ins Leben e.V., Anton Nagl, wurde am 24. März 2017 vom Sportkreis Heidelberg mit dem Titel „Förderer des Sports“ geehrt.

Fußball-Können verbessern Sportliche Kinder der Jahrgänge 2006 bis 2009 können im Sommer ihre Geschicklichkeit am Fußball bei Anpfiff ins Leben e.V. auf- und ausbauen. Tonis Fußball-Camp findet an den Standorten Gimbsheim (3.-5. Juli 2017), Speyer (5.-7. Juli 2017), Heidelberg (27.-29. Juli 2017), Mannheim (1.-3. August 2017), Walldorf (4.-6. September 2017) und St. LeonRot (6.-8. September 2017, nur Mädchen) statt. Die Anmeldung ist ausschließlich online. Danke an die Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim für die finanzielle Unterstützung des Camps!

Aktion für krebskranke Kinder Die U16 vom SV Waldhof-Mannheim engagiert sich für krebskranke Kinder – und zwar am Samstag, den 29. April 2017, beim Heimspiel der 1. Mannschaft gegen Teutonia Watzenborn. Anstoß ist um 14 Uhr. Die U16 sammelt ab der Halbzeitpause leere Becher ein, um das Pfand zu spenden. Zusätzlich wird das Publikum über die Aktion informiert und um Spenden gebeten. Das Projekt führt die U16 zusammen mit der Deutschen LeukämieForschungs-Hilfe Ortsverband Mannheim e.V. durch.

Sichtungstraining in Heidelberg Anpfiff ins Leben e.V. und die Jugendabteilung des SG Heidelberg-Kirchheim veranstalten am 7. Mai 2017 ein weiteres Sichtungstraining für den Jahrgang 2005. „Wir möchten allen Kindern in der Region die Möglichkeit geben, ihr Talent bei einer Trainingseinheit unter Beweis zu stellen“, sagt Philip Rohnacher, Koordinator Sport am Standort Heidelberg. Mehr Informationen.

Veranstaltungen

April 27.04.2017 29.04.2017

29.04.1.05.2017 30.04.2017

Workshop Mut-Tiere (Autogenes Training für Kinder) am „Anpfiff ins Leben“-Pavillon Hoffenheim, sponsored by AOK Soziale Aktion für krebskranke Kinder der U16 vom SV Waldhof Mannheim beim Heimspiel der 1. Mannschaft gegen Teutonia Watzenborn, Anstoß 14 Uhr C-Junioren Regionalliga TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern, Anstoß 11 Uhr B-Junioren-Oberliga TSG 1899 Hoffenheim – FC-Astoria Walldorf, Anstoß 13.15 Uhr C-Junioren Landesliga SG HD-Kirchheim – FC-Astoria Walldorf, Anstoß 14 Uhr Qualifikations-Turnier Cordial-Cup in Speyer C-Junioren Oberliga SV Sandhausen – FC-Astoria Walldorf, Anstoß 11 Uhr

Mai 2.05.2017 2.05.2017 3.05.2017 3.05.2017 9.05.2017 13.05.2017 14.05.2017 18.05.2017 19.05.2017

Trainerfortbildung Coerver Coaching am Jugendförderzentrum in Mannheim Vortrag Gewaltprävention am Jugendförderzentrum Heidelberg AOK-Ernährungsberatung am Jugendförderzentrum Speyer C-Junioren Oberliga TSG 1899 Hoffenheim – SV Waldhof, Anstoß 18.30 Uhr Trainerfortbildung Coerver Coaching am Jugendförderzentrum Speyer B-Junioren Oberliga FC-Astoria Walldorf – VFB Stuttgart, Anstoß 16 Uhr B-Junioren Landesliga FC-Astoria Walldorf – SG Mühlhausen, Anstoß 11 Uhr AOK-Ernährungsberatung am Jugendförderzentrum Speyer Trainerfortbildung Coerver Coaching am Jugendförderzentrum Gimbsheim

Unterstützer dieses Förderbereichs: