Norwegen-Auf den Spuren des Nordlichts mit den Hurtigruten

Norwegen-Auf den Spuren des Nordlichts mit den Hurtigruten

Norwegen Auf den Spuren des Nordlichts mit den Postschiffen der Hurtigruten INKLUSIVE AUA Flüge ab/bis Wien nach Tromsø (Economy Class) inkl. Flughaf...

748KB Sizes 0 Downloads 4 Views

Recommend Documents

Auf den Spuren des Goldes:
Goldsucher und schürfen Sie mit etwas Glück ... Sie erkunden Vancouver Island mit Stopps in ... Pacific Rim Nationalpa

Auf den Spuren des blauen Goldes
Nationaler Geotop „Schiefer von Lehesten“. Naturpark-Information ... Kronach und der B 85. In der von ..... Alle Keh

Auf den Spuren des Jakobsweges - Blitz-Reisen
der Hauptstadt der Provinz Bizkaia und der größten Stadt ... Provinz und Sitz des Erzbischofs. Die Stadt ... Escalada

Braga - Auf den Spuren des Barock
Igreja de S. Vicente. Igreja de Nª. Sra. de Guadalupe. Igreja de Santa Cruz. Bom Jesus do Monte. Igreja de Santa Maria

dresdner festspielorchester auf den spuren des originalklangs
den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, dem. Europäischen Zentrum der Künste HELLERAU oder dem Staatsschauspiel Dresd

Auf den Spuren des seligen Kastners - Kulturwanderungen
Holnstein - Kirche und Regens-Wagner-Stiftung. Zwei Wörter in gotischer Schrift geben der Figur, die in den Stein links

Auf den Spuren des Papstes - ADFC-Tourenportal
insel), Innstadt Wasserburg (Kirche St. Jakob, histori- sches Rathaus), Klöster Gars und Au am Inn, Aschau a. Inn, Wall

Auf den Spuren des Landboten - landbote.info
Diskussionen wird vorgeschlagen, dass der 21-jährige Büchner eine Flugschrift ..... Klostergasse 16 war um 1285 als Fa

Auf den Spuren der Flussgeschichte des Tejo
Peniche, an die Südküste Lissabons, ein. Flug über das Tejo-Tal mit einer Cessna und dem besten Piloten der Welt usw. –

Alte mit den Jungen loben den Namen des HERRN! - Christliche
interessanten Artikel „Die Anfänge der Brüderbewegung im Dillkreis, besonders in Manderbach“. August Jung, ein ehe

Norwegen Auf den Spuren des Nordlichts mit den Postschiffen der Hurtigruten INKLUSIVE AUA Flüge ab/bis Wien nach Tromsø (Economy Class) inkl. Flughafensteuern (dzt. Stand € 140,–) Transfer Flughafen–Hurtigruten, Tromsø–Flughafen 3 x Unterbringung auf einem Schiff der Hurtigruten in der gebuchten Kabine mit Bad oder Dusche/WC 2 x Unterbringung im 4-Sterne-Hotel in Tromsø auf Basis Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC Verpflegung: Pauschalpreis p.P. im DZ/EZ-Zuschlag e 230,–  3 x Frühstück, 4x Abendessen auf den Hurtigruten *Terminaufpreis p.P. e 40,–  2 x Frühstück, 1 x Abendessen im Hotel Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort

999,–

nur e

ab €

1.598,–

Pauschalpreis p.P. im DZ/Kabine/EZ-Zuschlag p.P. ab € 225,– *Terminzuschlag 15.01.2018 p.P. € 40,– Nicht inkludiert: Getränke und nicht angeführte Mahlzeiten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Gepäcksservice, Reiseversicherung, fakultative Ausflüge und Hurtigrutenausflüge sowie alle nicht angeführten Leistungen

REISEVERLAUF

05.01.–10.01.2018 an Bord der MS Trollfjord

10.01.–15.01.2018 an Bord der MS Nordkapp

15.01.–20.01.2018* an Bord der MS Nordnorge Voraussichtliche Flugzeiten (Änderungen vorbehalten): Wien–Tromsø 12:35–16:00 Uhr OS 2631 Tromsø–Wien 16:45–20:15 Uhr OS 2632

*) max. 0,073 Euro/min A1-Festnetztarif

PRIM_18_0021

Mindestteilnehmerzahl: 20 Pers./Termin

TERMINE

Infos & Buchungen: 0810 120 120*, www.oeamtc.at/reisen oder in unseren Filialen 1010 Wien, Schubertring 1-3, Tel. (01) 711 99 34002 1030 Wien, Baumgasse 129, Tel. (01) 711 99 35400 1100 Wien, Wienerbergstraße 27c, Tel. (01) 608 93 34100 1150 Wien, Schanzstraße 44, Tel. (01) 981 20 34200 1210 Wien, Shuttleworthstraße 8, Tel. (01) 294 41 41 34300 1220 Wien, Franz-Fellner-Gasse 1, Tel. (01) 250 96 34400 2500 Baden, Zubringerstraße 99, Tel. (02252) 49126 2700 Wr. Neustadt, Wiener Straße 48, Tel. (02622) 843 89 3100 St. Pölten, Schulze-Delitzsch-Straße 3, Tel. (02742) 470008 3500 Krems, Bertschingerstraße 1, Tel. (02732) 76688 3580 Horn, Hauptplatz 6, Tel. (02982) 4276

4020 Linz, Wankmüllerhofstraße 60, Tel. (0732) 34 12 75 4320 Perg, Hauptplatz 11, Tel. (07262) 584 37 5020 Salzburg, Alpenstraße 102, Tel. (0662) 62 66 16 5301 Eugendorf, Moosstraße 37, Tel. (06225) 28439 6020 Innsbruck, Andechsstraße 81, Tel. (0512) 3320 35600 6850 Dornbirn, Untere Roßmähder 2, Tel. (05572) 23232 77123 8010 Graz, Radetzkystraße 11-13, Tel. (0316) 82 69 67 9020 Klagenfurt, Alois-Schader-Straße 11, Tel. (0463) 50 2200 9500 Villach, Gewerbezeile 1, Tel. (04242) 31 20 82

REISEVERLAUF 1.Tag: Wien  Tromsø Direktflug von Wien nach Tromsø. Nach Ihrer Ankunft in der größten Stadt Nordnorwegens erfolgt die Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Tromsø wird auch das Tor zur Arktis genannt, denn von hier starteten die meisten der großen Expeditionen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die bekannte Eismeerkathedrale. Am späten Nachmittag besteigen Sie ein Schiff der berühmten Hurtigruten. Eine Fahrt entlang der norwegischen Fjordküste wird nicht zu Unrecht als „Schönste Seereise der Welt“ bezeichnet. Nächtigung auf den Hurtigruten. 2.Tag: Hurtigruten Hammerfest  Honningsvåg Weiter geht es nach einem kurzen Stopp in Hammerfest durch den Magerøysund nach Honningsvåg. Von hier aus haben Sie Gelegenheit am fakultativen Ausflug zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Festlands teilzunehmen (p.P. € 155,-). Seit Jahrhunderten lockt der über 300 Meter hohe Schieferfelsen Besucher aus aller Welt an – ein echtes Traumziel, auch im Winter! Nächtigung auf den Hurtigruten. 3.Tag: Hurtigruten Wendepunkt Kirkenes Zunächst legen Sie einen kurzen Halt in Vadsø ein, wo die bislang ältesten Spuren menschlicher Besiedlung Skandinaviens entdeckt wurden. Danach erreichen Sie Kirkenes, das nur 10 Kilometer von der russischen Grenze entfernt liegt. Auch hier haben Sie die Möglichkeit einen fakultativen Ausflug wie z.B.: den Besuch des Schneehotels nahe Kirkenes zu unternehmen (p.P. € 79,-) oder eine rasante Schneemobilfahrt (p.P. € 199,-). Nächtigung auf den Hurtigruten.

4.Tag: Hurtigruten Hammerfest  Tromsø Während Kirkenes immer kleiner wird, zieht langsam die arktische Wildnis an den großen Fenstern des Panorama-Salons Ihres Hurtigrutenschiffes vorbei. Am späten Vormittag erreichen Sie die Stadt Hammerfest. Die 1854 errichtete Meridiansäule erinnert an die erste exakte Vermessung der Erdkugel. Gegen Mitternacht erreicht Ihr Schiff wieder die Stadt Tromsø. Abendessen auf den Hurtigruten und Nächtigung in Tromsø. 5.Tag: Tromsø Entdecken Sie am heutigen Tag die Stadt Tromsø oder unternehmen Sie eine fakultative Walsafari (p.P. € 156,-). Besonders die Walsafari gilt als absoluter Tipp, da von Mitte Dezember bis Ende Jänner zahlreiche Wale den Heringsschwärmen bis vor die Tore Tromsøs folgen und hier in großer Zahl und relativ bequem besichtigt werden können. Nächtigung in Tromsø. 5.Tag: Tromsø  Wien Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit in Tromsø. Um die Mittagszeit erfolgen die Rückfahrt zum Flughafen und der Rückflug nach Wien.

Programmänderungen vorbehalten!

*) max. 0,073 Euro/min A1-Festnetztarif

Bei der Fahrt mit den Hurtigruten zu den nördlichen Küstenabschnitten können Sie eine bezaubernde Winterlandschaft erleben und mit etwas Glück auch die faszinierende Aurora Borealis bewundern – das berühmte Nordlicht. Seit Jahrtausenden schon haben die Nordlichter Einheimische und Besucher, Künstler und Wissenschaftler gleichermaßen in ihren Bann gezogen. Alle haben über das Naturspektakel gestaunt, das zu dieser Jahreszeit in besonderen Nächten den Himmel erleuchtet. Im Winter steht die Sonne in diesen Breitengraden sehr tief und sinkt nördlich des Polarkreises für Wochen sogar unter den Horizont. Dieser Vorgang erzeugt ein einzigartiges Lichtspiel mit atemberaubenden Farben in allen Tönen.

Infos & Buchungen: 0810 120 120*, www.oeamtc.at/reisen oder in unseren Filialen 1010 Wien, Schubertring 1-3, Tel. (01) 711 99 34002 1030 Wien, Baumgasse 129, Tel. (01) 711 99 35400 1100 Wien, Wienerbergstraße 27c, Tel. (01) 608 93 34100 1150 Wien, Schanzstraße 44, Tel. (01) 981 20 34200 1210 Wien, Shuttleworthstraße 8, Tel. (01) 294 41 41 34300 1220 Wien, Franz-Fellner-Gasse 1, Tel. (01) 250 96 34400 2500 Baden, Zubringerstraße 99, Tel. (02252) 49126 2700 Wr. Neustadt, Wiener Straße 48, Tel. (02622) 843 89 3100 St. Pölten, Schulze-Delitzsch-Straße 3, Tel. (02742) 470008 3500 Krems, Bertschingerstraße 1, Tel. (02732) 76688 3580 Horn, Hauptplatz 6, Tel. (02982) 4276

4020 Linz, Wankmüllerhofstraße 60, Tel. (0732) 34 12 75 4320 Perg, Hauptplatz 11, Tel. (07262) 584 37 5020 Salzburg, Alpenstraße 102, Tel. (0662) 62 66 16 5301 Eugendorf, Moosstraße 37, Tel. (06225) 28439 6020 Innsbruck, Andechsstraße 81, Tel. (0512) 3320 35600 6850 Dornbirn, Untere Roßmähder 2, Tel. (05572) 23232 77123 8010 Graz, Radetzkystraße 11-13, Tel. (0316) 82 69 67 9020 Klagenfurt, Alois-Schader-Straße 11, Tel. (0463) 50 2200 9500 Villach, Gewerbezeile 1, Tel. (04242) 31 20 82

Terminzuschlag bei Abflug am 15.01. p.P. € 40,– 2er Belegung 1er Belegung

Pauschalpreise 2018 p.P. inkl. Fluganreise Kategorie Kabinenbeschreibung Innenkabine

Außenkabine mit Sichteinschränkung

Außenkabine

Außenkabine Superior

Die komfortablen Innenkabinen haben meist separate Betten, einige Kabinen verfügen über zusätzliche Ober- und Unterbetten. Eigenes Bad mit Dusche und WC. Einige der Außenkabinen auf Deck 5 und 6 haben aufgrund von Passagieren, die sich an Deck vor dem Kabinenfenster aufhalten können, einen eingeschränkten Ausblick. Zusätzlich gibt es noch Kabinen mit Bullaugen die ebenfalls die Sicht einschränken. Eigenes Bad mit DU/WC. Die Außenkabinen verfügen über separate Betten, wovon eines in ein Sofa verwandelt werden kann. Die Kabinen können am oberen, mittleren oder unteren Deck liegen. Eigenes Bad mit Dusche und WC. Die Außenkabinen Superior verfügen alle über eigene Badezimmer und zwei Betten, wovon eines in ein Sofa umgewandelt werden kann. Zusätzlich steht ein Fernseher und Wasserkocher zur Verfügung. Die Kabinen können am oberen oder mittleren Deck liegen.

€ 1.598,–

€ 1.823,–

€ 1.652,–

€ 1.942,–

€ 1.721,–

€ 2.099,–

€ 1.799,–

€ 2.278,–

Die Hurtigrutenschiffe: MS Trollfjord: Das Schiff wurde nach dem berühmten Trollfjord benannt, der zwischen den Inselgruppen der Vesterålen und Lofoten liegt. Das Schiff verfügt über eine bequeme Inneneinrichtung, bei der überwiegend Holz und Stein aus Norwegen Verwendung fanden. MS Trollfjord ist eines der neuesten Schiffe der Flotte, ihre Jungfernfahrt fand 2002 statt. Das Schiff verfügt über wunderschöne Suiten und großzügige Panorama Lounges MS Nordkapp: MS Nordkapp wurde nach einem der Höhepunkte unserer Reise benannt, dem nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes – dem Nordkap (71° N). Als eines unserer Expeditionsschiffe steht das Schiff mit einem eigenen Expeditionsteam für Sie bereit. Die skandinavische Inneneinrichtung (2016) ist elegant, jedoch unaufdringlich, und bietet mit ihrem arktischen Stil den idealen Rahmen für eine Erkundung der Küste. Patin der Nordkapp ist Königin Sonja. MS Nordnorge: Nord-Norge bezeichnet den nördlichsten Teil Norwegens, der sich überwiegend innerhalb des nördlichen Polarkreises befindet. MS Nordnorge wurde 1997 in Norwegen gebaut und ist bereits das vierte Schiff in der Hurtigruten Geschichte, das diesen Namen trägt. Das 2016 neu und elegant eingerichtete Schiff mit modernen nordischen Touch spiegelt die atemberaubende, wilde Natur der norwegischen Arktis wider. Als eines unserer Expeditionsschiffe bietet sich MS Nordnorge für aktives Reisen an der Küste an. Personaldokumente für österr. Staatsbürger: Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder gültigen Personalausweis. Der nationale Führerschein ist kein gültiges Grenzdokument. Bitte überprüfen Sie diese Angaben entsprechend vor Ihrer Abreise auf Aktualität! Über aktuelle Gesundheits- und Impfhinweise informieren Sie sich am besten auf den Internetseiten des Österreichischen Außenministeriums (Bereich Reiseinformation) oder z.B. beim Zentrum für Reisemedizin (Tel.: 01-403 83 43). Detaillierte Informationen und Tipps für Ihre Reise zu zahlreichen Themen wie Geld & Zahlungsmittel, Personaldokumente, Reisegepäck, u.v.m. erhalten Sie in der umfangreichen Länder-Info unter www.oeamtc.at/laenderinfo.

*) max. 0,073 Euro/min A1-Festnetztarif

Veranstalter: Prima Reisen GmbH, Fillgradergasse 7/2, 1060 Wien (Veranstalternummer 1998/0420).Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) in der letztgültigen Fassung. Gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen dieses Veranstalters unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens 11 Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 10 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete An- bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Garant ist Raiffeisen St. Stefan-Bad-Gams-St. Josef, 8524 Bad Gams 91 (Bankgarantie 72.161.433). Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche innerhalb von 8 Wochen direkt beim zuständigen Insolvenzabwickler Europäischen Reiseversicherung, 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4, Tel.: 01/3172500 anzumelden. Kurzfristige Änderungen der Programme, Leistungen und Preise, die Berichtigung von Irrtümern, Druck –und Rechenfehlern, Wechselkursen und Tarifänderungen, insbesondere jene von Verkehrsträgern, sind ausdrücklich vorbehalten. Alle Preise in Euro pro Person. Stand der Tarife Juni 2017. Bitte beachten Sie, dass diese Reise an eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen pro ausgeschriebenen Termin gekoppelt ist. Sollte diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so behält sich der Reiseveranstalter lt. ARB 92 die Absage dieser Reiseveranstaltung vor. Bei Reisen mit mehr als 6 Reisetagen werden Sie spätestens 20 Tage vor Reiseantritt über einen solchen Rücktritt des Veranstalters informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden rückerstattet. Bei Buchung wird eine Servicepauschale in der Höhe von EUR 18,– pro Person (max. EUR 39,–/Buchung) zusätzlich verrechnet.

Infos & Buchungen: 0810 120 120*, www.oeamtc.at/reisen oder in unseren Filialen 1010 Wien, Schubertring 1-3, Tel. (01) 711 99 34002 1030 Wien, Baumgasse 129, Tel. (01) 711 99 35400 1100 Wien, Wienerbergstraße 27c, Tel. (01) 608 93 34100 1150 Wien, Schanzstraße 44, Tel. (01) 981 20 34200 1210 Wien, Shuttleworthstraße 8, Tel. (01) 294 41 41 34300 1220 Wien, Franz-Fellner-Gasse 1, Tel. (01) 250 96 34400 2500 Baden, Zubringerstraße 99, Tel. (02252) 49126 2700 Wr. Neustadt, Wiener Straße 48, Tel. (02622) 843 89 3100 St. Pölten, Schulze-Delitzsch-Straße 3, Tel. (02742) 470008 3500 Krems, Bertschingerstraße 1, Tel. (02732) 76688 3580 Horn, Hauptplatz 6, Tel. (02982) 4276

4020 Linz, Wankmüllerhofstraße 60, Tel. (0732) 34 12 75 4320 Perg, Hauptplatz 11, Tel. (07262) 584 37 5020 Salzburg, Alpenstraße 102, Tel. (0662) 62 66 16 5301 Eugendorf, Moosstraße 37, Tel. (06225) 28439 6020 Innsbruck, Andechsstraße 81, Tel. (0512) 3320 35600 6850 Dornbirn, Untere Roßmähder 2, Tel. (05572) 23232 77123 8010 Graz, Radetzkystraße 11-13, Tel. (0316) 82 69 67 9020 Klagenfurt, Alois-Schader-Straße 11, Tel. (0463) 50 2200 9500 Villach, Gewerbezeile 1, Tel. (04242) 31 20 82