NSG-WE-31.12.2004 Überarbeitung-für pdf - Nlwkn - Land

NSG-WE-31.12.2004 Überarbeitung-für pdf - Nlwkn - Land

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004) Ahlder Pool (NSG-WE 046) 1952 Altehage, Carl: Gutach...

2MB Sizes 0 Downloads 16 Views

Recommend Documents

Jahresbericht NLWKN 2010 - Land Niedersachsen
Von Herbert Schulz ... werden. Kontakt: Herbert Schulz, Betriebsstelle Hannover-. Hildesheim ...... Von Rainer Carstens,

Seebericht Dümmer - Nlwkn - Land Niedersachsen
gebrauch – Online verfügbar auf: www.nlwkn-niedersachsen.de. ELSNER, H. (2003): Naturerlebnis Dümmer. Edition Temmen

Jahresverzeichnis 2002 22 - Nlwkn - Land Niedersachsen
Flughafen Ciudad Real: Neubau eines Flughafens in einem Natura 2000-Gebiet, von O. INFANTE, S. 32-33. • Offshore-Windp

Das Große Moor bei Becklingen – eine - Nlwkn - Land Niedersachsen
Das Große Moor bei Becklingen – eine Landschaft mit Geschichte ... vergeht . .... vögel des Großen Moores sind Großer Br

Neuntöter (Lanius collurio) - Nlwkn
V57 Engdener Wüste. 9. V23 Untere Allerniederung. 27 ... Gefährdungsgrad: Rote Liste Deutschland (2007): * - Ungefährdet

Ems-Vechte-Kanal - Nlwkn
Vechtesee Nordhorn mit Tretbootverleih. Shoppinginsel Nordhorn. Tierpark Nordhorn mit Vechtehof. Stadtmuseum im NINO-Hoc

Limikolen des Binnenlandes - Nlwkn
Spezieller Teil. 2.1 Goldregenpfeifer (Pluvialis apricaria). 2.2 Kiebitz (Vanellus vanellus). 2.3 Regenbrachvogel. (Nume

Edelkrebs (Astacus astacus) - Nlwkn
erstoffzehrung überleben (MARTIN et al. 2008). Bäche der Güteklasse I (unbelastet bis sehr gering belastet) sind dage

Betriebsstelle Stade - Nlwkn
Betriebsstellenleiter: Martin Kogge (04141-601-241). Vertreterin: Nancy Haack (04141-601-235) ... Leiter: Wolfgang Müll

Digitales Wasserbuch - Nlwkn
dige Fischereirechte, die sich aus dem Preußischen Wasser- buch ergeben und über die es ansonsten keine Wasserrechts-

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Ahlder Pool (NSG-WE 046) 1952 Altehage, Carl: Gutachten betr. des Hypericum helodes Teiches in Hummeldorf, Krs. Lingen (atlant. Florenstätte südlich der Straße Salzbergen - Schüttorf)./ [Schr. v.] 14.2.1952, Abschr., [2 S.], Osnabrück. (11) 1956 Eggelsmann, Rudolf[]; Dittrich, J.: Bericht über Untersuchungen zur Frage des Natur- und Landschaftsschutzes am Wasser- und Bodenverband Ahlder Pool./ Unveröff., NLfB, Bremen. (--,6) 1957 Altehage, Carl: Der "Ahlder Pool" im Kreise Lingen als wichtige atlantische Florenstätte Nordwestdeutschlands./ Veröff. Naturw. Ver. Osnabrück 28 , 22-32, 2 Tab., Osnabrück. (11) 1963 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Ahlder Pool" in der Gemarkung Ahlde, Landkreis Lingen./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 11, 61-62, Osnabrück. (11) 1964/65 Runge, Fritz[]: Die Naturschutzgebiete des Kreises Lingen./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 11, 155-163, [6 Abb.], Lingen. (5) 1972 Dierßen, Klaus: Die Erhaltung westdeutscher Heidegewässer. Ein Beitrag zur regionalen Naturschutzplanung./ Natur u. Landschaft 47 , Nr. 6, 166-167, 2 Abb., Stuttgart. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Lübben, Ummo: Zur Verbreitung und Ökologie der Wasserlobelie (Lobelia dortmanna L.) in der Bundesrepublik Deutschland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 28-40, [1 Abb.], 1 Tab., Todenmann. (11) 1975 Alfes, Claus: Zum Vorkommen des Wasserkäfers Hygrobia tarda HERBST im Emsland./ Natur u. Heimat 35 , H. 3, 69-72, Münster (Westf.). (11) 1977 Alfes, Claus: Coleoptera Westfalica: Familia Dytiscidae./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 39 , H. 3/4, 3-109, 13 Abb., Münster. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Eggelsmann, Rudolf[] (Bearb.): Stellungnahme zum Verlauf der Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 1

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

BAB 30 (Nordumgehung Salzbergen) am Naturschutzgebiet "Ahlderpool", Kreis Emsland./ [Unveröff.], 7 S., Anl., NLfB, Bremen. (6) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligothrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Meyer, Klaus-Dieter: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3609 Schüttorf./ 111 S., 13 Abb., 6 Tab., 8 Kt., Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3708 Gronau (Westfalen)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Zur Verbreitung und Soziologie des Reinweißen Wasserhahnenfußes (Ranunculus ololeucos Lloyd) in Mitteleuropa./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 14, 157-166, 3 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1990 Runge, Fritz: Die Flora Westfalens./ 3. verb. Aufl., 589 S., Münster. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Grundlagen zum Schutz der Vegetation oligotropher Stillgewässer in Nordwestdeutschland./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 22, 157 S., 118 Abb., 21 Tab., Hannover. (11) 1992 Kaplan, Klaus: Farn- und Blütenpflanzen nährstoffarmer Feuchtbiotope. Aktuelle Verbreitung und Situation im nordwestlichen Westfalen und südwestlichen Niedersachsen./ Meteler Schriftenr. Naturschutz, H. 3, 3-114, 149 Abb., Metelen. (47) 1995 Vahle, Hans-Christoph: Oligotrophe Heideweiher als anthropogene Ökosysteme./ Natur u. Landschaft 70 , H. 7, 295-301, 6 Abb., 1 Tab., Köln. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 2

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Gregarek, Sabine: Cladium mariscus (L.) Pohl (Schneide) in W-Niedersachsen und im NW-Münsterland - Untersuchungen zu: Standort, Soziologie, Reproduktion./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 98 S., Anh., Westfäl. Wilhelms-Univ. Münster. (10) 2001[] Buchwald, Rainer: Abschlußbericht zum Werkvertrag "Lobelia-Monitoring im NSG Ahlder Pool"./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Vechta. (10) Ahlhorner Fischteiche (NSG-WE 216) 1949 Tenius, Karl: Jahresbericht der Arbeitsgemeinschaft Amphibien und Reptilien in der A.Z.H.N. 1948./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 2 , H. 2, 16-23, Hannover. (11) 1951 Schlichtmann, Walter: Bemerkungen zur Ornis Niedersachsens./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 4 , 1. Teil, H. 2, 36-44; 2. Teil, H. 3, 67-73; 3. Teil, H. 4, 110-113, Hannover. (11) 1952 Sartorius, Karl: Über das Vorkommen des Flußregenpfeifers im nordwestdeutschen Flachlande./ Orn. Mitt. 4 , Nr. 6, 121-127, [1 Abb., 1 Kt.], Stuttgart. (11) 1952 Schlichtmann, Walter: Bemerkungen zur Ornis Niedersachsens./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 5 , 4. Teil, H. 1, 4-9; 5. Teil, H. 2, 37-41; 6. Teil, H. 3, 75-80; 7. Teil, H. 4, 86-93, Hannover. (11) 1956 Vetter, Georg: Wasseramsel (Cinclus cinclus) an den Ahlhorner Fischteichen (Old.)./ Orn. Mitt. 8 , S. 113, Stuttgart. (-) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1977 Eber, Wolfgang: Die Therophytenvegetation der Ahlhorner Teiche./ Drosera, H. 1, 9-13, 2 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 1977 Fenske, Hubert []; Fenske, R.; Sommer, H. J.; [u.a.]: Besondere Beobachtungen in Ahlhorn und im Gebiet der Ahlhorner Fischteiche./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 24-25, OldenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 3

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

burg. (11) 1977 Pichler, Hermann: Vorkommen der Schell- und Reiherente im Gebiet der Ahlhorner Fischteiche im Jahre 1977./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 26-27, Oldenburg. (11) 1978 Fenske, Hubert; Pichler, Hermann: Besondere Beobachtungen in Ahlhorn und im Gebiet der Ahlhorner Fischteiche./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 30-32, Oldenburg. (11) 1978 Fenske, Hubert; Pichler, Hermann: Vorkommen der Schell- und Reiherente im Gebiet der Ahlhorner Fischteiche im Jahre 1978./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 32-33, Oldenburg. (11) 1979 Foken, Helmut: Bemerkenswerte Beobachtungen./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 78-79, Oldenburg. (11) 1980 Fenske, Hubert; Pichler, Hermann: Das Vorkommen von Schellente (Bucephala clangula) und Reiherente (Aythya fuligula) im Landschaftsschutzgebiet Ahlhorner Fischteiche im Jahre 1980./ Jber. Orn. AG Oldenburg 4, 56-58, Oldenburg. (11) 1981 Eikhorst, Ralf: Populationsgenetische Untersuchungen an Grünfröschen der Bremer Umgebung./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 34 , H. 2, 104-111, 6 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1982 Fenske, Hubert; Pichler, Hermann: Das Vorkommen von Schellente (Bucephala clangula) und Reiherente (Aythya fuligula) im Landschaftsschutzgebiet Ahlhorner Fischteiche im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 69-70, Oldenburg. (11) 1982 Fenske, Hubert: Schwarzhalstaucher (Podiceps nigrocollis) brütet im Landschaftsschutzgebiet Ahlhorner Fischteiche./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, S. 114, Oldenburg. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Friedrich, Ernst Andreas: Gestaltete Naturdenkmale Niedersachsens./ 247 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Taux, Klaus: Die Brutvögel der Lethe-Flußaue zwischen Baumweg und Bissel südlich Oldenburg./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 39-47, Oldenburg. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 4

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1984 Hausfeld, Rainer: Die Vegetation nordwest-niedersächsischer Bachtäler in Abhängigkeit von landwirtschaftlicher Nutzung und wasserbaulichen Eingriffen./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW-Deutschland, Bd. 4, 137-170, 11 Abb., 18 Tab., Wardenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1984 Wohlfahrt, Ulrich: Hydrophyten- und Helophytenvegetation anthropogen geprägter Feuchtbiotope im LSG Ahlhorner Fischteiche (Landkreise Oldenburg/Cloppenburg)./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW-Deutschland, Bd. 4, 205-238, 6 Abb., 15 Tab., Wardenburg. (11) 1985 Lütkepohl, Manfred: Mitteilungen zur Naturkunde der Ahlhorner Fischteiche und des Waldkomplexes Baumweg-Lethetal einschließlich des Richtmoores./ [Vervielf. maschr. Ms.], 275 S., [mr. Abb. u. Tab.], Ahlhorn. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1985 Wohlfahrt, Ulrich: Der Pflanzenbestand des Feuchtgebietes "Ahlhorner Fischteiche"./ Oldenb. Jb., Bd. 85, 313-330, Oldenburg. (11) 1986 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen seltener und bemerkenswerter Schwebfliegen in Niedersachsen (Diptera, Syrphidae)./ Drosera, H. 2, 79-88, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Gebhardt, Renate; Schafmeister, Monika (Bearb.): Vegetation periodisch trockenfallender Teichböden. Untersuchung ausgewählter Beispiele in Nordwestdeutschland und Erarbeitung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 235 S., 59 Abb., 13 Tab., 21 Veg.-Tab., Anh., Inst. f. Geobotanik u. Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., Univ. Hannover. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Ritzau, Carsten: Beitrag zur Pflanzenwespenfauna Nordwestdeutschlands (Hymenoptera: Symphyta)./ Drosera, H. 2, 97-107, 3 Abb., Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 5

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1986 Wohlfahrt, Ulrich; Fenske, Hubert; Akkermann, Remmer: Ahlhorner Fischteiche. Rückzugsgebiet - Brutareal - Winterquartier./ Nds. Biotope 7, [8 S.], NVN, BSH, München. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Jahn, Bettina: Die Lethe (Landkreis Oldenburg). Ein Bericht zur Talgeographie, Wasserqualität, Biologie und Landespflege./ BSH-Natur Spec. Report, H. 3, 102 S., 70 Ft., 12 Tab., 10 Kt., Wardenburg. (11) 1988 Hummel, Jörg; Hummel, Dietrich: Brutvorkommen der Schellente Bucephala clangula an den Riddagshäuser Teichen in Braunschweig 1987./ Vogelwelt, (Sonderdr.) 109 , H. 5/6, 232-237, [Berlin]. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1990 Lütkepohl, Manfred: Zum Vorkommen des Fischadlers Pandion haliaetus im Bereich der Ahlhorner Fischteiche./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 22 , H. 3, 77-78, Jever. (11) 1990 Preising, Ernst: Die Pflanzengesellschaften Niedersachsens. Bestandsentwicklung, Gefährdung und Schutzprobleme. Wasserund Sumpfpflanzengesellschaften des Süßwassers./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 20/8, 47-161, [zr. Tab.], Hannover. (11) 1991 Rasper, Manfred; Sellheim, Peter; Steinhardt, Brigitte; [u.a.]: Das Niedersächsische Fließgewässerschutzsystem. Grundlagen für ein Schutzprogramm - Einzugsgebiete von Weser und Hunte./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 25/3, 306 S., 2 Abb., 46 Ft., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1992 Eckstein, Lutz; Homm, Thomas: Ein Beitrag zur Moosflora des Oldenburger Landes./ Drosera, H. 2, 117-137, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1992 Fenske, Hubert: Zu Entwicklung, Bedrohung und Schutz der Schellenten-Population Bucephala clangula an den Ahlhorner Fischteichen, Landkreise Cloppenburg/Oldenburg./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 2-17, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1992 Gerdes-Röben, M.; Neß, - (Bearb.): Studie zur Verbesserung der Wasserversorgung der Ahlhorner Fischteiche mit Hilfe eines Schöpfwerkes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., 7 Anl., Staatl. Amt f. Wasser u. Abfall Brake, [o.O.]. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 6

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1992 Luft, Susanne: Die Lehrde. Leitlinie für die Sicherung und Entwicklung eines Heideflusses mit Empfehlungen zur Umsetzung./ [Unvöff.] Dipl.- Arb., 160 S., 12 Abb., 1 Tab., 5 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (28) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22. November 1993 über das Naturschutzgebiet "Ahlhorner Fischteiche" in den Gemeinden Großenkneten, Landkreis Oldenburg, Garrel und Emstek, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 48, 1311-1313, Oldenburg. (11) 1993 Fischer, Christian (Bearb.): Untersuchungen zur Bestands- und Habitatsituation der Amphibien im Gebiet der Ahlhorner Fischteiche./ [Vervielf. maschr. Ms.], 105 S., 5 Graf., 4 Tab., 16 Kt., Anl., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Großenkneten-Sage. (11) 1993/94 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3114 Cloppenburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Fischer, Christian (Bearb.): Naturschutzfachliche Entwicklungsziele und Maßnahmen zur Bewirtschaftung der Ahlhorner Fischteiche./ [Vervielf. maschr. Ms.], 75 S., 1 Tab., 6 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Großenkneten-Sage. (11) 1994 Garve, Eckhard: Atlas der gefährdeten Farn- und Blütenpflanzen in Niedersachsen und Bremen./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 30/1-2, 895 S., Hannover. (11) 1995 Faß, Dirk: Sager Heide. Ein heimatliches Lesebuch./ Bd. 1, 206 S., [zr. Ft.], Oldenburg. (33) 1995 Sellmeier, Hans-Dieter: Biologie und Schutz der Amphibien- und Reptilienfauna im Einflußbereich der Hunte./ BSH/NVN-Natur Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 7

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Spec. Report, H. 20, 195-213, Wardenburg. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1995 Taux, Klaus: Anderthalb Jahrzehnte Vogelbeobachtungen im Gebiet der Ahlhorner Fischteiche am ersten Maitag./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 50-54, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Degen, Axel; Flore, Bernd-Olaf; Ludwig, Jürgen; [u.a.]: Rastbestände von Höcker-, Zwerg- und Singschwan (Cygnus olor, C. columbianus bewickii, C. c. cygnus) in Niedersachsen: Ergebnisse landesweiter Synchronzählungen im Januar und März 1995./ Vogelkdl. Berr., Bd. 28, H. 1, 3-18, Goslar. (11) 1996 Ewers, Martin: Zur Biologie und Ökologie der Sumpf-Heidelibelle Sympetrum depressiusculum (Selys, 1841) nach Untersuchungen an den Ahlhorner Fischteichen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 104 S., 31 Abb., 19 Tab., Anh., Univ. Oldenburg. (11) 1997 Becker, Ralf: Zur Verbreitung der Armleuchteralgen (Characeae) im Weser-Ems-Gebiet./ Flor. Rundbrr., H. 1, 69-79, Bochum. (10) 1997 Büscher, Edith (Bearb.): Vegetationskundliche Untersuchungen der Letheaue im NSG "Ahlhorner Fischteiche"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 24 S., 11 Tab., Anh., im Auftr. d. NFP, Glentorf. (11) 1997 Fenske, Hubert: Brutbiologie und Bestandsentwicklung der Reiherente Aythya fuligula im Naturschutzgebiet Ahlhorner Fischteiche./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 111-120, 6 Abb., Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1998 Elsner, Hartmut: Wo die Knoblauchkröte sich in den Boden gräbt. Ahlhorner Fischteiche: Ein von Menschenhand geschaffenes Biotop./ Nordwest-Ztg., Nr. 35, Journal, [o.S.], Oldenburg. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 8

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1998 Täuber, Thomas: Zwergbinsengesellschaften in Niedersachsen. Verbreitung - Gliederung - Dynamik - Keimungsbedingungen der Arten-Schutzkonzepte. Abschlußbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 41 S., (zr.) Abb., 7 Tab., Anh., A. v. Haller Institut, Univ. Göttingen, Göttingen. (10) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 1999 Fenske, Hubert: Ahlhorner Fischteiche. Ein Jahrhundert extensive Teichwirtschaft, Naturschutz und Erholung im Oldenburger Land./ 72 S., [zr. Ft.], Oldenburg. (33) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Overberg, Heribert: Eine Graureiher Ardea cinerea - Kolonie im Naturschutzgebiet Ahlhorner Fischteiche./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 180-188, Anh., Oldenburg. (10) 1999 Stegink-Hindriks, Ludwig[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Ahlhorner Fischteiche" (NSG-Nr.: WE 216), Niedersächsisches Forstamt Ahlhorn, Bezirksregierung Weser-Ems, Stichtag: 1.10.1998./ [Vervielf. maschr. Ms.], 134 S., 14 Abb., 31 Tab., Niedersächsisches Forstamt Hasbruch - Funktionsstelle für Waldökologie - Niedersäschsisches Forstplanungsamt, Wolfenbüttel. (10) 1999 Südbeck, Peter; Oldekop, Werner: Zum Brutbestand des Rothalstauchers Podiceps grisegena in Niedersachsen 1990-1998./ Vogelkdl. Berr., Bd. 31, H. 1, 1-10, Goslar. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Jödicke, Reinhard: Die Libellen der Dianaseen (Insecta: Odonata)./ Drosera, H. 1/2, 117-125, 2 Abb., Oldenburg. (10) 2001 Jödicke, Reinhard: Die Libellen der Dianaseen (Insecta: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 9

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Odonata)./ Drosera, H. 1/2, 117-125, 2 Abb., Oldenburg. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) 2002 Meyer-Spethmann, Ulrich[]; Linders, Hans-Wilhelm[]; Hackmann, Ute (Bearb.): Bestandserfassung und Gefährdungsbeurteilung der FFH-Anhang-II-Art Luronium natans im Jahre 2002./ 44 S., 17 Abb., 15 Tab., Anh., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Nordhorn. (10) Ahrensdorfer Moor (NSG-WE 235) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1984 Dirks, Wilfried: Ahrensdorfer Spülfelder. Eine Klärschlammdeponie im Hochmoor und ihre Brutvogelwelt./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 1-14, Oldenburg. (10) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Todeskino, Dieter[]; Wolters, D.; Schammey, A.; [u.a.] (Bearb.): Schutz- und Entwicklungsplan Westliches Vehnemoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 Kap., [zr.] Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1999 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 4.8.1999 über das Naturschutzgebiet "Ahrensdorfer Moor" in der Stadt Friesoythe, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 32, 843-846, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 10

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenburg. (10) Am Busch (NSG-WE 030) 1938 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Am Busch" in der Gemeinde Börger, Kreis Aschendorf./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 12, S. 37, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1972 Dierßen, Klaus: Sphagnum molle Sull., übersehene Kennart des Ericetum tetralicis ./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 116, 143-149, 1 Tab., Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Aper Tief (NSG-WE 221) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1993 Linders, Hans-Wilhelm; Meyer-Spethmann, Ulrich[] (Bearb.): Landschaftsentwicklungsplan Leda-Jümme-Niederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], Kurzfassung, 29 S., 2 Abb.; Teil 1 (Natürliches Potential), 136 S.; Teil 2 (Tätigkeitsfeld des Menschen), 137-232, Fotodokumentation; Teil 3 (Planung), 233-347, Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Ecoplan, Leer. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 11

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 6.12.1994 über das Naturschutzgebiet "Aper Tief" in der Gemeinde Apen, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1490-1493, Oldenburg. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Liebl, Eckart: Brut- und Gastvögel im Ostteil des Aper Tiefs (Landkreis Ammerland)./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 37-45, 4 Tab., Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Auf Troendoj (NSG-WE 151) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 9.7.1984 über das Naturschutzgebiet "Auf Troendoj" in der Stadt Haselünne, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 12

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 28, 664-666, Oldenburg. (11) 1985 Hachmöller, Bernard[]: Untersuchungen der Libellen- und Tagfalterfauna in Kleinmooren der TK 3210, 3211 und 3310./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., 3 Tab., 1 Kt., [Anh.], Löningen. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Baakensmoor (NSG-WE 149) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3512 Voltlage, Hannover. (6) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17.2.1984 über das Naturschutzgebiet "Baakensmoor" in der Samtgemeinde Neuenkirchen, Gemeinde Voltlage, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 9, S. 212, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 13

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Bäken der Endeler und Holzhauser Heide (NSG-WE 189) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3116 Wildeshausen, [farb.], Hannover. (11) 1983 Taux, Klaus: Die Brutvögel in den Wäldern der Talaue der Engelmannsbäke./ Jber. Orn. AG Oldenburg 7, 37-43, Oldenburg. (11) 1986 Blanke, Bernd; Drangmeister, Dietmar: Pflege- und Entwicklungsplan für das geplante Naturschutzgebiet "Bäken der Endeler und Holzhauser Teiche"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 54 S., 7 Tab., 5 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Planungsgruppe Landespflege, [Hannover]. (11) 1986 Büttendorf, Doris; Heitmann, Andreas; Ruland, Gisa; [u.a.]: Über Pflanzengesellschaften und Biotoptypen des Auetals bei Wildeshausen./ Oldenburger Jb., Bd. 86, 307-349, 1 Abb., 11 Tab., 3 Kt., Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 25.5.1988 über das Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 14

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutzgebiet "Bäken der Endeler und Holzhauser Heide" in den Gemeinden Emstek, Landkreis Cloppenburg, Wildeshausen und Großenkneten, Landkreis Oldenburg und Visbek, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 22, 602-604, Oldenburg. (11) 1989 Dahl, Hanns-Jörg; Hullen, Meike: Studie über die Möglichkeiten zur Entwicklung eines naturnahen Fließgewässersystems in Niedersachsen (Fließgewässerschutzsystem Niedersachsen)./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 5-120, 71 Ft., 6 Abb., 11 Tab., Hannover. (11) 1993/94 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3114 Cloppenburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Becker, Ralf: Zur Verbreitung der Armleuchteralgen (Characeae) im Weser-Ems-Gebiet./ Flor. Rundbrr., H. 1, 69-79, Bochum. (10) 1999 Brand, Jürgen: Untersuchungen zur synsystematischen Umgrenzung und Untergliederung, sowie zur standörtlichen und landschaftsräumlichen Bindung von Feuchtwäldern im nordwestdeutschen Tiefland./ [Unveröff.] Diss., 256 S., 43 Abb., 34 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Oldenburg. (32) Bahndammgelände Krusenbusch (NSG-WE 230) 1984 Eber, Wolfgang: Vegetationskundliches Gutachten für das Gelände des Verschiebebahnhofs Krusenbusch zwischen Sprungweg und Autobahn E 35 (A 28)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 13 S., 12 Tab., 3 Kt., Oldenburg. (10) 1990 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2815 Oldenburg, [farb.], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 15

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1992 Eckstein, Lutz; Homm, Thomas: Ein Beitrag zur Moosflora des Oldenburger Landes./ Drosera, H. 2, 117-137, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1992 Herrmann, Mike: Die Heuschreckenfauna (Saltatoria) der Stadt Oldenburg (in Oldenburg) im Vergleich zum angrenzenden Umland./ Drosera, H. 2, 155-170, 12 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1994 Gabrich,-; Krummen,-: Faunistisch-ökologische Untersuchungen im ehemaligen Verschiebebahnhof Krusenbusch./ [Vervielf. maschr. Ms.], 22 S., 10 Abb., [o.O.]. (10) 1994 Herrmann, Mike: Die Flora der Stadt Oldenburg (Oldb.)./ Drosera, H. 1/2, 95-110, 8 Abb., 2 Tab., Anh., Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 21.4.1998 über das Naturschutzgebiet "Bahndammgelände Krusenbusch" in der Stadt Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 18, 459-462, Oldenburg. (10) 1998 Brux, [H.]; Greuner, [B.]; Hielscher, [M.]; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet "Bahndammgelände Krusenbusch"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 103 S., [zr.] Abb. u. Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1998 Brux, Holger; Döring, Gerd; Hielscher, Michael; [u.a.]: Zur Fauna der Stadt Oldenburg. Erste Übersicht ausgewählter Gruppen: Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Libellen, Heuschrecken, Laufkäfer, Schmetterlinge./ Oldenb. Jb., Bd. 98, 247-319, 16 Abb., 17 Tab., Oldenburg. (10) 2001 Schmitz, Jens: Ein ehemaliger Verschiebebahnhof als Refugium für Pflanzenwespen (Hymenoptera: Symphyta)./ Drosera, H. 1/2, 57-83, 10 Abb., Oldenburg. (10) Bahnkolk Upgant-Schott (NSG-WE 117) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Norden, Nr. 1013 [N.N. 2409], Nr. 30./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1971 Deutscher Bund für Vogelschutz, Landesgruppe Niedersachsen Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 16

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

e.V.: Kurzes Gutachten über die Kolke von Upgant-Schott und ihre Schutzwürdigkeit./ [Schr. v.] 10.2.1971, 2 S., Bremerhaven. (11) 1971 Ley, Hinrich: Antrag auf Unterschutzstellung der Kolke Upgant-Schott als Naturschutzgebiet./ [Schr. v.] 9.9.1971, 3 S., Aurich. (11) 1973 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung für das Naturschutzgebiet "Bahnkolk Upgant-Schott"./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 12, 124-125, Aurich. (11) 1979-80 Rettig, Klaus: Erweiterte Artenliste der Vogelwelt im nordwestlichen Ostfriesland nebst Literaturübersicht. Teil I-III./ Emden. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2409 Norden, [farb.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Bansmeer und Umgebung (NSG-WE 120) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Emden, Nr. 1196 [N.N. 2609], Nr. 42./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1949 Preising, Ernst: Erläuterungen zur Vegetationskarte des II. Entwässerungsverbandes Ostfriesland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., 14 Tab., [Veg.-Kt.], Arbeiten aus der Zentralstelle für Vegetationskartierung, Stolzenau/Weser. (11) 1963 Jaekel, Ernst-Georg [Bearb.]: Gutachten über die Verlandungsvorgänge an den ostfriesischen Binnenseen Uphuser Meer, Bansmeer und Sandwater im Hinblick auf die Schutzwürdigkeit des Bansmeeres im Sinne des Reichsnaturschutzgesetzes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 8 Anl., NLVA -NuL-, Hannover. (11) 1963 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2609 Emden, Hannover. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niederNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 17

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

sächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung für das Naturschutzgebiet "Bansmeer und Umgebung"./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 23, 164-165, Aurich. (11) 1976 Rettig, Klaus: Neues zum Vorkommen der Amphibien und Reptilien in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 3, 71-73, Aurich. (11) 1977 Rettig, Klaus: Der Rauhfußbussard (Buteo lagopus) im nordwestlichen Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 8 , H. 2, 42-43, Aurich. (11) 1979-80 Rettig, Klaus: Erweiterte Artenliste der Vogelwelt im nordwestlichen Ostfriesland nebst Literaturübersicht. Teil I-III./ Emden. (11) 1982 Rettig, Klaus: Der Limikolen-Durchzug auf küstennahen Spülfeldern. Überschlickungsgebiet Riepe in der Nähe des Dollart./ Ostfriesland, H. 3, 10-13, [mr. Abb.], Leer. (29) 1984 Barckhausen, Jobst: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 2609 Emden./ 109 S., 9 Abb., 5 Tab., 3 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1985 Poppen, Theodor: Lebensraumansprüche des Fischotters Lutra lutra L. Untersuchungen zur Limnologie und Uferstruktur an ostfriesischen Gewässern./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 148 S., 43 Abb., 16 Tab., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (11) 1985 Rettig, Klaus: Das NSG "Bansmeer" im 1. Halbjahr 1985, u.a. mit dem Brutvogelbestand des Gebietes./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 19, 3-12, Emden. (11) 1985 Rettig, Klaus: Die Brut- und Gastvögel des NSG Bansmeer und seiner Umgebung ("Großraum Bansmeer")./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 19, 13-18, Emden. (11) 1988 Rettig, Klaus: Artenliste der Vogelwelt des NSG Bansmeer und Umgebung (MTBl. 2609/2)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 41 , H. 5, 294-297, Peine. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 18

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1990 Brödlin, W.; Köhler, U.; Weidlich, M.; [u.a.] (Bearb.): Schilfröhricht Weser und Ostfriesische Binnenmeere./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., [zr.] Abb., Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1992 Ballhaus, Martin: Bestandserfassung schilfbrütender Vögel an sieben ostfriesischen Binnenmeeren 1992, avifaunistische Röhrichtbewertung und Analyse des Einflusses der Schilfmahd auf die Brutvögel./ [Vervielf. maschr. Ms.], 61 S., 25 Abb., [zr. Kt.], im Auftr. d. NLVA -FfN-, Duwensee. (11) 1993[] Staatliches Amt für Wasser und Abfall Aurich: Untersuchung ausgewählter Ostfriesischer Meere. Tannenhauser Kieskuhle, Ewiges Meer, Ottermeer, Sandwater, Uphuser Meer, Bansmeer./ 51 S., 24 Abb., [Aurich]. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Bergmann, Matthias: Anwendungsmöglichkeiten des Leitartenmodells am Beispiel des Landschaftsrahmenplanes Emden und eines avifaunistischen Gutachtens zum Besonderen Schutzgebiet "Ostfriesische Meere"./ Mitt. NNA, H. 2, 91-99, 12 Abb., Schneverdingen. (11) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) Barger Meer (NSG-WE 102) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 334, Erläuterungen zu Blatt Westrhauderfehn, Nr. 1364 [N.N. 2811]./ 40 S., [zr. Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1941 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Barger Meer" in der Gemarkung Barge, Landkreis Leer./ Amtsbl. RB Aurich, St. 50, 74-75, Aurich. (11) 1942 Anonymus[]: Naturschutzgebiet Barger Meer, Landkreis Leer./ Nachrichtenbl. Naturschutz 19 , Nr. 1/2, S. 2, [o.O.]. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 19

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1951 Weidner, Herbert: Wiederauffinden einer seit mehr als hundert Jahren in der Lüneburger Heide verschollenen Heuschrecke./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 4 , H. 1, 21-23, Hannover. (11) 1955 Walther, Kurt: Bericht über die Pflanzensoziologen-Tagung am 22. und 23. August 1953 in Oldenburg i.O./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 5, 256-264, Stolzenau. (11) 1970 Dieken, Jan van: Beiträge zur Flora Nordwestdeutschlands unter besonderer Berücksichtigung Ostfrieslands./ 284 S., Jever (Oldenb.). (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Barkenkuhlen im Ipweger Moor (NSG-WE 172) 1946 Meyer, Wilhelm: Naturschutzgebiete im Oldenburger Land./ Oldenb. Hauskal. 120 , 45-48, [5 Abb.], Bremen. (11) 1975 Mannes, Peter: Brutnachweise der Sumpfohreule (Asio flammeus) aus Niedersachsen im Invasionsjahr 1971./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 41-48, 2 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 20

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1980 Eber, Wolfgang: Probleme des Schutzes nordwestdeutscher Hochmoore./ Verhh. Ges. Ökologie, Bd. 8, 235-240, 1 Abb., Göttingen. (11). 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.7.1986 über das Naturschutzgebiet "Barkenkuhlen im Ipweger Moor" in der Gemeinde Rastede, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 29, 782-784, Oldenburg. (11) 1987 Haeseler, Volker: Ameisen, Wespen und Bienen des Ipweger Moores bei Oldenburg i.O. (Hymenoptera: Aculeata)./ Braunschw. Naturkundl. Schrr., H. 4, 663-683, 9 Abb., 7 Tab., Braunschweig. (11) 1988 Labus, Susanne: Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet "Barkenkuhlen im Ipweger Moor"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 52 S., 8 Abb., 4 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Braunschweig. (11) 1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1994 Düttmann, Heinz; Gebhardt, Renate; Tewes, Ewald; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Morriem./ [Vervielf. maschr. Ms.], 80 S., 8 Abb., 9 Tab., 2 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, AG Landschaftsökologie u. Umweltplanung, Hatten-Sandkrug. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 2002 Höper, Heinrich: Bericht über das Symposion "Zukünftige Nutzung der Moore" der Internationalen Moor- und TorfgesellNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 21

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schaft (IPS), der DGMT, der Alfred-Töpfer Akademie für Naturschutz (NNA) und des Bodentechnologischen Instituts (BTI) vom 22.-24. August 2002 in Bremen./ Telma, Bd. 32, 323-338, Hannover. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) 2002 Meyer, Susanne[] (Bearb.): Rubus chamaemorus. Monitoring 2002 im Ipweger Moor (WE 172) für NLÖ Hildesheim./ [Maschr. Ms.], 27 S., 13 Abb., 5 Kt., im Auftr. d. NLÖ, Meyer & Rahmel GbR, Harpstedt. (10) Barneführer Holz und Schreensmoor (NSG-WE 240) 1911 Schütte, Heinrich[]: Die Tierwelt der Osenberge./ Oldenb. Naturkdl. Bll., H. 1 (Die Osenberge in Wort und Bild), 35-66, Oldenburg. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1963 Hesmer, Herbert; Schroeder, Fred-Günter: Waldzusammensetzung und Waldbehandlung im Niedersächsischen Tiefland westlich der Weser und in der Münsterschen Bucht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Forstgeschichtlicher Beitrag zur Klärung der natürlichen Holzartenzusammensetzung und ihrer künstlichen Veränderungen bis in die frühe Waldbauzeit./ Decheniana, Beih.11, 304 S., 16 Abb., 9 Tab., Bonn. (5) 1984 Taux, Klaus: Die Entwicklung der Vogelfauna im Feuchtgebiet Barneführerholz. (Ein Situationsbericht drei Jahre nach Einrichtung)./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 15-25, 3 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 1985 Blanke, Bernd; Drangmeister, Dietmar (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplanung Mittlere Hunte./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 5 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, [Hannover]. (10) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 22

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Rothkirch, Friedrich von: Barneführerholz-Osenberge, ein Waldgebiet an der Hunte./ In: Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V. (Hrsg.): Die Hunte, Porträt eines nordwestdeutschen Flusses. 85-101, Oldenburg. (11) 1995 Akkermann, Remmer: Biotopverbundsystem Hunte-Jade und renaturierte Flächen./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 231-236, Wardenburg. (11) 1995 Müller, Georg: Pilze im Tal der Hunte am Beispiel der Osenberge und des Barneführer Holzes./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 187-191, Wardenburg. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Carius, Wulf; Läsker, Monika (Bearb.): Faunistische Untersuchungen in den ehemaligen Rieselwiesen des Barneführer Holzes (Libellen, Heuschrecken, Amphibien, Reptilien)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 40 S., 1 Abb., 5 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, [o.O.]. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1999 Freund, Anika; Freytag, Dirk; Gad, Gunnar; [u.a.] [Bearb.]: Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet "Barneführer Holz", Teilgebiet "Schreensmoor"./ [Vervielf. maschr. Ms.], Textbd.: 170 S., 11 Abb., 23 Tab.; Materialbd.: 95 S., 39 Kt., Anh., Milieustudie A 2, in Absprache m. d. BR Weser-Ems, Fachber. 7, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg. (33) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2003 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 21.03.2003 über das Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 23

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutzgebiet "Barneführer Holz und Schreensmoor" in den Gemeinden Hatten, Großenkneten und Wardenburg, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 14, 334-339, Oldenburg. (10) Baumweg (NSG-WE 061) 1913 Heinen, Friedrich: Die Flora./ In: Oldenburgischer Lehrerverein (Hrsg.): Heimatkunde des Herzogtum Oldenburg I, 219-244, [10 Abb.], Bremen. (20) 1930 Wehage, Jakob[]: Deutsche Urwälder. Beiträge zur Geschichte und Beschreibung dreier urwaldähnlicher Waldungen im Landesteil Oldenburg./ Mitt. Dt. Dendrol. Ges., Nr. 42, 249-260, [4 Ft.], Dortmund. (11) 1931 Anonymus[]: Der Baumweg./ Naturschutz 13 , Nr. 5, 114-116, 4 Abb., Neudamm. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1938 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Baumweg" im Forstamt Uhlhorn, Amt Cloppenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 106, [o.S.], Oldenburg. (11) 1946 Meyer, Wilhelm: Naturschutzgebiete im Oldenburger Land./ Oldenb. Hauskal. 120 , 45-48, [5 Abb.], Bremen. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1950 Reinke, Georg[].: Ein Hexenwald./ Oldenb. Hauskal. 124 , 31-32, 1 Abb., Oldenburg. (9) 1950 Sandstede, Heinrich: Veränderungen in der Flora unserer engeren Heimat./ Oldenburger Jb. 50 , H. 2, 304-311, Oldenburg. (9)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 24

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1963 Hesmer, Herbert; Schroeder, Fred-Günter: Waldzusammensetzung und Waldbehandlung im Niedersächsischen Tiefland westlich der Weser und in der Münsterschen Bucht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Forstgeschichtlicher Beitrag zur Klärung der natürlichen Holzartenzusammensetzung und ihrer künstlichen Veränderungen bis in die frühe Waldbauzeit./ Decheniana, Beih. 11, 304 S., 16 Abb., 9 Tab., Bonn. (5) 1970 Wiepking, Heinrich F.: Rettet die Kratteichen im Naturschutzgebiet Baumweg./ Natur u. Landschaft 45 , H. 11, 386-388, 5 Abb., Mainz. (11) 1971 Kerstens, Georg: (Col. Scydmaenidae). - Microscydmus minimus CHAUD. und nanus SCHAUM. in Oldenburg./ Bombus 2 , H. 50, 199-200, Hamburg. (21) 1971 Meybohm, H.: (Col. Scydmaenidae). - Microscydmus minimus CHAUD. neu für Deutschland./ Bombus 2 , H. 50, S. 199, Hamburg. (21) 1971 Wiepking, Heinrich F.: Rettet die Kratteichen./ Naturschutzu. Naturparke, H. 61, 17-24, [15 Abb.], Stuttgart. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Schubert, Karl[]: Pilzkartierung 1975./ Mitteilungsbl. Oldenb. Landschaft, Nr. 10, 8-9, Oldenburg. (11) 1978 Zeising, Manfred; Sieg, Jürgen: Die Schnellkäfer des Niederweser- und Niederemsgebietes (Coleoptera: Elateridae)./ Drosera, [H.] 1, 9-22, Oldenburg. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Friedrich, Ernst Andreas: Gestaltete Naturdenkmale Niedersachsens./ 247 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1983 Pott, Richard: Geschichte der Hude- und Schneitelwirtschaft in Nordwestdeutschland und ihre Auswirkungen auf die Vegetation./ Oldenburger Jb., Bd. 83, 357-373, 7 Abb., 15 Bi., Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem OldenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 25

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

burger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1985 Südbeck, Peter: Brutvorkommen des Grauspechts (Picus canus) im Staatsforst Baumweg Landkreis Cloppenburg./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 19-20, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1990 Erbeling, Ludwig: Die Histeridae, Sphaeritidae, Silphidae und Agyrtidae (Coleoptera) des Niederweser- und Niederemsgebietes./ Drosera, H. 1/2, 105-122, 1 Tab., Oldenburg. (11) 1990 Sievers, Reinhard; Südbeck, Peter: Grauspecht Picus canus als neuer Brutvogel im Oldenburger Land./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 22 , H. 3, 57-67, Jever. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1991 Südbeck, Peter: Ein neuer Bastard zwichen Grün- und Grauspecht (Picus viridis, P. canus)./ Ökologie Vögel, Bd. 13, H. 1; 89-110, 6 Abb., Stuttgart. (10) 1991 Taux, Klaus: Etliche Tausend Schweine fett geworden. Reste ehemaliger Hudewälder im Oldenburger Land./ Oldenb. Hausk., 44-48, [mr. Abb.], Oldenburg. (-) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 26

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

(zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993/94 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3114 Cloppenburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Pott, Richard: Naturnahe Altwälder und deren Schutzwürdigkeit./ NNA-Berr. 17 , H. 3, 115-133, 14 Abb., Schneverdingen. (11) 1995 Faß, Dirk: Sager Heide. Ein heimatliches Lesebuch./ Bd. 1, 206 S., [zr. Ft.], Oldenburg. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Niedersächsisches Forstplanungsamt: Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Baumweg", Niedersächsisches Forstamt Ahlhorn./ [Vervielf. maschr. Ms.], 40 S., 4 Abb., [o.O.]. (33) 1999 Homm, Thomas: Neue Funde regional seltener Moose (Bryophyta) aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 1, 49-56, Oldenburg. (10) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) Benthullener Moor (NSG-WE 156) 1963 Menke, Burchard: Beiträge zur Geschichte der Erica-Heiden Nordwestdeutschlands. (Untersuchungen aus dem Verwaltungsbezirk Oldenburg)./ Flora, Bd. 153, 521-548, 7 Abb., 2 Tab., 1 Taf., Jena. (41) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 27

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1979 Foken, Helmut: Konflikt Landwirtschaft-Naturschutz am Beispiel des Benthullener und des Böseler Moores./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 57-63, Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1984 Junge, Gudrun; Grahl, Wolfgang (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Benthullener Moor bei Wardenburg/Oldenburg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 37 S., 3 Sk., 4 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1985 Jahn, Bettina (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das östliche und den östlichen Teil des westlichen Vehnemoores./ [Vervielf. maschr. Ms.], 56 S., 2 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2914 Littel, [farb.], Hannover. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Zens, C.: Das Benthullener Moor - eine vegetationskundliche Bestandsaufnahme und Möglichkeiten zukünftiger Regenerationen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 110 S., Univ. Münster. (-) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 28

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1997 Schepker, Hartwig; Kowarik, Ingo; Garve, Eckhard: Verwilderungen nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren (Vaccinium subgen. Cyanococcus) in Niedersachsen und deren Einschätzung aus Naturschutzsicht./ Natur u. Landschaft 72 , H. 7/8, 346-351, 5 Abb., Stuttgart. (11) 2000 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 13.12.2000 über das Naturschutzgebiet "Benthullener Moor" in der Gemeinde Wardenburg, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1132-1137, Oldenburg. (10) 2001 Schepker, Hartwig (Bearb.): Verwilderung nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren in Niedersachsen aus Sicht des Naturschutzes (Ergänzungsuntersuchung). Abschlußbericht zum Werkvertrag./ [Vervielf. maschr. Ms.], 40 S., 2 Tab., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Beratungs- und Planungsbüro f. Gartenbau, Naturschutz u. Pflanzenökologie, Hannover. (10) Beutling (NSG-WE 023) 1930 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Borholzhausen, Nr. 2080 [N. Nr. 3815], Lfg. 286./ 84 S., 5 Abb., 1 Übersichtskt., Berlin. (6) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Beutling" in der Gemarkung Wellingholzhausen, Kreis Melle./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 31, 78-79, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten WestNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 29

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

falens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3815 Dissen, [farb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3914 Bad Iburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Biener Busch (NSG-WE 191) 1960 Brinkmann, Matthias: Neues über den Graureiher (Ardea cinerea) im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 13 , H. 4, 89-92, [1 Abb., 1 Tab.], Hannover. (11) 1960 Trautmann, Werner; Lohmeyer, Wilhelm: Gehölzgesellschaften in der Fluß-Aue der mittleren Ems./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 8, 227-247, 7 Abb., 5 Tab., Stolzenau. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 25.11.1988 über das Naturschutzgebiet "Biener Busch" in der Stadt Lingen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1244-1246, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Staatliches Forstamt Hasbruch (erstellt): NSG "Biener Busch". Beitrag zum Pflege- und Entwicklungsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., im Auftr. d. NFP, [o.O.]. (50) 1995 Beug, Joachim: Die Vegetation nordwestdeutscher Auengewässer pflanzensoziologische und standortkundliche Untersuchungen im Ems-, Aller- und Leinetal./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 57 , H. 2/3, 3-106, 14 Abb., 8 Tab., Anh., Münster. (2) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 30

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Giesecke, Anja: Phänologische Untersuchung der Vegetation im Biener Busch (Lingen, Niedersachsen)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 120 S., 6 Abb., 30 Diagr., 7 Veg.-Tab., Fachber. Biologie/ Chemie, Univ. Osnabrück. (50) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 2000 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland (1. Fortsetzung)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 26, 69-85, Osnabrück. (10) 2000 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte neuere Pflanzenfunde in Südwest-Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 26, 52-68, Osnabrück. (10) 2001 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Flussauen- und Vegetationsentwicklung an der mittleren Ems - Zur Geschichte eines Flusses in Nordwestdeutschland -./ Abhh. Westf. Museum 63 , H. 2, 5-119, 61 Abb., 8 Tab., Münster. (10) Biotop am Speicherbecken Geeste (NSG-WE 182) 1983 Krewerth, Rainer A.: Große Chance auf 340 Hektar. Das Speicherbecken Geeste aus dem Blickwinkel von Ökologie und Freizeitgestaltung./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 29, 226-233, [2 Abb.], [1 Ft.], Sögel. (11) 1987 Bernhardt, Karl-Georg: Ersatzbiotop Geeste - Eine Chance für Arten- und Biotopschutz./ Natur und Landschaft 62 , H. 7/8, 306-308, 3 Abb., 3 Tab., Köln. (11) 1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.10.1987 über das Naturschutzgebiet "Biotop am Speicherbecken Geeste" in der Gemeinde Geeste, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 45, 1110-1112, Oldenburg. (11) 1988 Bernhardt, Karl-Georg; Handke, Klaus: Bemerkenswerte Arthropodenfunde aus dem Emsland./ Natur u. Heimat Westf. Museum, Sonderdr. 48 , H. 4, 100-112, 1 Abb., Münster. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 31

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1988 Bernhardt, Karl-Georg: Lebensräume aus Menschenhand./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 228-256, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Bernhardt, Karl-Georg; Markert, Bernd (Mitarb.): Untersuchungen zum floristischen und pflanzensoziologischen Potential emsländischer Gewässer am Beispiel der TK 50: 3308./ Landschaft + Stadt 20 , H. 2, 72-77, 6 Abb., 3 Tab., Stuttgart. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Bernhardt, Karl-Georg: Die Pioniervegetation des "Ersatzbiotops Geeste" als Beispiel für die primäre Besiedlung von feuchten Sand- und Kiesflächen im Nordwestdeutschen Flachland./ Natur u. Heimat 50 , H. 4, 111-128, 3 Abb., 5 Tab., Münster. (11) 1991 Wieking, Janhermann: "Alles betrachten, nichts betreten". Naturschutzgebiet "Speicherbecken Geeste"./ Wild u. Hund 94 , H. 21, S. 78, 1 Ft., Hamburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2000 Bernhardt, Karl-Georg: Zehnjährige Vegetationsentwicklung im Ersatzbiotop Geeste. Dynamik der Wasser-, Ufer-, Röhricht- und terrestrischen Vegetation./ Naturschutz u. Landschaftsplg. 32 , H. 11; 329-333, 6 Abb., Stuttgart. (10) Bockholter Dose (NSG-WE 138) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Düttmann, Heinz; Hausfeld, Rainer; Bergmann, Heino: Zur Ökologie der Bockholter Dose (Landkreis Emsland)./ Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V., 30 S., 3 Abb., Wardenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 21.6.1983 über das Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 32

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutzgebiet "Bockholter Dose", Gemeinden Vrees und Werlte, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 26, 561-563, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Zander, B.; Wiegleb, Gerhard[]; Brux, H. (Bearb.): Vegetationskundliche und faunistische Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Bockholter Dose" (Gemeinde Werlte/Landkreis Emsland)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 45 S., 14 Abb., 8 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3112 Werlte./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Blanke, Bernd[]; Rommel, S.; Schramm, Joachim[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für die geplanten Naturschutzgebiete "Südradde" und "Mittelradde"./ [Vervielf. maschr. Ms.], Textteil: 9 Kap., Anh.; Kartenteil, im Auftr. d. BR Weser-Ems, Planungsgruppe Landespflege, Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1999 Düttmann, Heinz: Die Marka-Middelradde-Niederung. Plädoyer für ein bedeutendes Feuchtgebiet in Nordwestdeutschland./ Norddt. Biotope 16, 1-12, 13 Abb., 4 Tab., München; Oldenb. Jb., Bd. 99, 333-357, 13 Abb., 4 Tab., Oldenburg. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Bockhorner Moor (NSG-WE 171) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 33

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1984 Bruns, Rita (Bearb.): Die Denaturierung des Bockhorner Moores bei Varel im Landkreis Friesland./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., [o.S.], 48 Bi., 10 Anl., Fachb. Bauingenieurwesen, FH Nordostnieders., Suderburg. (11) 1984 Jahn, Bettina: Pflege- und Entwicklungsplan für das "Bockhorner Moor"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 37 S., 2 Abb., 5 Tab., 2 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 26.5.1986 über das Naturschutzgebiet "Bockhorner Moor", in der Gemeinde Bockhorn, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 23, 609-611, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1988 Herr, Wolfgang E. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Untersuchungsergebnisse 1988 und Folgerungen für die Naturschutzplanung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 42 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1989 Garve, Eckhard: Sommerbeobachtung von Kranichen (Grus grus) im Ammerland (Landkr. Friesland)./ Drosera, H. 1/2, 67-68, Oldenburg. (10) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Moore. Untersuchungsergebnisse 1989 und Vorplanung für die Erweiterung der Schutzgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 11 Abb., 51 Tab., Anh., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 34

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1990 Mohr, Reinhard: Untersuchungen zur nacheiszeitlichen Vegetations- und Moorentwicklung im nordwestlichen Niedersachsen mit besonderer Berücksichtigung von Myrica gale L./ Vechtaer Arbb. Geographie, Bd. 12, 137 S., 41 Abb., Anh., Vechta. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1992 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore VI. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., [zr.] Tab., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1994 Greuner, Birgit; Herr, Wolfgang E.[]; Schammey, Andrea (Bearb.): Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore [EOH) 1994 (Teil IX)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., [zr.] Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1995 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore (EOH) 1993 (Teil VIII)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 171 S., [zr.] Abb. u. Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Egidius, Hans: Renaturierung eines Hochmoores geglückt./ Nds. Jäger, Nr. 18, 36-37, Hannover. (32) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 35

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1998 Landkreis Friesland -untere Naturschutzbehörde- (Hrsg.): Bockholter Moor und Spolsener Moor. Zwei naturkundliche Wanderungen im Landkreis Friesland./ [Broschüre], 28 S., [zr. Abb.], Jever. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Südbeck, Peter; Oldekop, Werner: Zum Brutbestand des Rothalstauchers Podiceps grisegena in Niedersachsen 1990-1998./ Vogelkdl. Berr., Bd. 31, H. 1, 1-10, Goslar. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Friesland./ Drosera, H. 1/2, 177-199, 1 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10) Boekzeteler Meer (NSG-WE 231) 1903 Stumpfe, E.: Die Besiedlung der deutschen Moore mit besonderer Berücksichtigung der Hochmoor- und Fehnkolonisation./ 469 S., Berlin. (-) 1928 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Neermoor, Nr. 1197 [N. Nr. 2610], Lfg. 277./ 36 S., 3 Textfig., Berlin. (6) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu Blatt Aurich, Nr. 1106 [N.N. 2510], Holtrop, Nr. 1107 [N.N. 2511], und Hesel, Nr. 1198 [N.N. 2611], Lfg. 335./ 47 S., [2 Abb., 3 Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 36

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1976 Seele, Gerd; Winenga, Enno (Bearb.): Landschaftsentwicklungsplan Boekzeteler Meer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 76 S., Aurich. (54) 1989 Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten; Niedersächsisches Umweltministerium: Niedersächsisches Fischotterprogramm./ 119 S., Hannover. (11) 1990 Brödlin, W.; Köhler, U.; Weidlich, M.; [u.a.] (Bearb.): Schilfröhricht Weser und Ostfriesische Binnenmeere./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., [zr.] Abb., Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1991 Rasper, Manfred; Sellheim, Peter; Steinhardt, Brigitte; [u.a.]: Das Niedersächsische Fließgewässerschutzsystem. Grundlagen für ein Schutzprogramm - Einzugsgebiete von Ems, Hase, Vechte und Küste./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 25/4, 274 S., 2 Abb., 46 Ft., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1992 Ballhaus, Martin: Bestandserfassung schilfbrütender Vögel an sieben ostfriesischen Binnenmeeren 1992, avifaunistische Röhrichtbewertung und Analyse des Einflusses der Schilfmahd auf die Brutvögel./ [Vervielf. maschr. Ms.], 61 S., 25 Abb., [zr. Kt.], im Auftr. d. NLVA -FfN-, Duwensee. (11) 1994 Mosig, Uwe; Pegel, Heinrich: Naturschutzstation Fehntjer Tief./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 30-33, Schneverdingen. (11) 1995 Bohlen, Manfred (Bearb.): Monitoring von Tierarten in Feuchtgrünlandschutzgebieten am Beispiel der Flumm/ Fehntjer Tief Niederung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 139 S., 16 Abb., 19 Tab., 2 Kt., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (28) 1996 Binner, Udo; Reuther, Claus: Verbreitung und aktuelle Situation des Fischotters in Niedersachsen./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 1, 3-29, 21 Abb., Hannover. (10) 1996 Blanke, Dietrich: Aspekte zur Fortführung des Niedersächsischen Fischotterprogramms./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 1, 30-52, 11 Abb., 10 Tab., Hannover. (10) 1996 Pegel, Heinrich[] [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung 1995; Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 14 S., 3 Tab., [Anl.], BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1996 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung und Bruterfolgskontrolle 1996 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord", "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 20 S., BR Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 37

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1997 Bleeker, Walter: Über Vorkommen von Cardamine dentata Schultes (Brassicaceae) in Nordwestdeutschland./ Flor. Rundbrr., H. 2, 145-150, Bochum. (10) 1997 Neuenschwander, Axel; Bergmann, Matthias (Bearb.): Erfassung von Amphibien in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, regioplan, Aurich. (33) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22.04.1998 über das Naturschutzgebiet "Boekzeteler Meer" in der Gemeinde Moormerland, Landkreis Leer, und in der Gemeinde Großefehn, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 18, 456-459, Oldenburg. (10) 1998 Pegel, Heinrich (Bearb.): Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1997 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.) sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingsfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., 15 Tab., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1998 in den Naturschutzgebieten "Sandwater", "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Rebling, Heiko (Bearb.): Erfassung von Amphibien 1998 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung", "Sandwater" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S., Anl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Lübbertsfehn. (33) 1999 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Abteilung Naturschutz-: Schutz, Pflege und Entwicklung des Grünlandes in Niedersachsen. Effizienz der Maßnahmen des Naturschutzes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 177 S., 17 Abb., 29 Tab., [Hildesheim]. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 38

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Böseler Moor (NSG-WE 185) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1979 Bernhardt, Dieter: Die Kornweihe (Circus cyaneus) im Böseler Moor./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 23-27, Oldenburg. (11) 1979 Foken, Helmut: Konflikt Landwirtschaft-Naturschutz am Beispiel des Benthullener und des Böseler Moores./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 57-63, Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Tüxen, Jes: Das Hochmoor - ein Lebensbild./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW-Deutschland, Bd. 3, 79-86, [zr. Abb.], Wardenburg. (11) 1983 Fels, Johannes-Georg: Vegetationskundliche und ökologische Untersuchungen im Böseler Moor und Möglichkeiten seiner Regenerierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 97 S., 8 Ft., 24 Tab., 9 Kt., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem OldenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 39

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

burger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Jahn, Bettina (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das östliche und den östlichen Teil des westlichen Vehnemoores./ [Vervielf. maschr. Ms.], 56 S., 2 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 27.01.1988 über das Naturschutzgebiet "Böseler Moor" in der Gemeinde Bösel, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 6, 180-182, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2914 Littel, [farb.], Hannover. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 40

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Bordumer Busch (NSG-WE 239) 1970 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000./ Blatt 2414 Wilhelmshaven, [farb.], Hannover. (6) 1981 Streif, Hansjörg: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 2414 Wilhelmshaven./ 111 S., 5 Abb., 3 Tab., 3 Kt., NLfB, Hannover. (11) 2002 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 7.11.2002 über das Naturschutzgebiet "Bordumer Busch" in der Stadt Wilhelmshaven./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 47, 1068-1073, Oldenburg. (10) Borkener Paradies (NSG-WE 022) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haren, Lfg. 135./ 33 S., 5 Taf., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Borkener Paradies" in der Gemeinde Borken, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 31, S. 78, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1958 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3209/21 Abbemühlen, [farb.], Hannover. (6) 1958 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3209/27 Versen, [farb.], Hannover. (6) 1960 Runge, Fritz[]: Die neuerliche Ausbreitung des Moorkreuzkrautes in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 20 , H. 2, 59-64, [2 Abb., 1 Kt.], Münster (Westf.). (3) 1962 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3209/22 Holthausen (Meppen), [farb.], Hannover. (6) 1962 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3209/28 Borkerham, [farb.], Hannover. (6) 1965 Dieken, Jan van: Schöne Pflanzen an den Ufern der mittleren Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 41

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Ems./ Emsland-Jb. 2 , 7-12, [5 Abb.], Osnabrück. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1977 Altevers, Hermann: Das Borkener Paradies im Emstal bei Meppen./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 23, 161-169, [6 Abb.], Löningen. (11) 1977[?] Lingen, Burkhard: Die Landschaftsgeschichte des "Borkener Paradies" (Ems) unter besonderer Berücksichtigung der Böden./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. f. d. Lehramt an Realschulen im Lande Niedersachsen, 110 S., Anh., Meppen. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Burrichter, Ernst; Pott, Richard; Raus, Thomas; [u.a.]: Die Hudelandschaft "Borkener Paradies" im Emstal bei Meppen./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 42 , H. 4, 3-69, 24 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1980 Outhuis, Hans: Het Borkener Paradies. Over de mogelijkheden van een vergelijking tussen Duitse en Nederlandse rivierduinlandschappen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 40 S., 9 Beil., Wageningen. (11) 1982 Oosterhuis, F. H.; Kasper, J. D. P.; Veen, H. E. van de: Financielle consequenties van nieuwe vormen van natuurtechnisch bosbeheer./ IvM-Publicatie, Nr. 18, 54 S., 18 Tab., Instituut voor Milieuvragstucken, Vrije Universiteit Amsterdam. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1983 Burrichter, Ernst: Emsland. Hude- und Schneitelwälder, Abtorfung und Hochmoorkultivierung./ Münstersche Geogr. Arbb., H. 16, (Exkursionen in Westfalen und angrenzenden Regionen), 369-377, 6 Abb., Paderborn. (11) 1983 Pott, Richard: Geschichte der Hude- und Schneitelwirtschaft in Nordwestdeutschland und ihre Auswirkungen auf die Vegetation./ Oldenburger Jb., Bd. 83, 357-373, 7 Abb., 15 Bi., Oldenburg. (11) 1984 Burrichter, Ernst: Baumformen als Relikte ehemaliger ExtensivNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 42

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

wirtschaft in Nordwestdeutschland./ Drosera, H. 1, 1-18, 15 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Zum Vorkommen des Haubentauchers (Podiceps cristatus) im westlichen Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 12, 87-118, 3 Abb., 6 Tab., Osnabrück. (11) 1986 Salomon, Bernd[]: Pflege- und Entwicklungskonzept NSG "Borkener Paradies"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 13 S., BR Weser-Ems. (33) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Burrichter, Ernst: Tinner Loh, Borkener Paradies und Haselünner Wacholderhain./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 168-207, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Daniels, Fred J. A.; Pallas, Jens; Schröder, Eckhard; [u.a.]: Bericht über die Jahrestagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Münster (Westfalen) vom 30.6.-3.7.1989./ Tuexenia N.S., Nr. 10, 523-532, Göttingen. (11) 1990 Pott, Richard: Veränderungen von Waldlandschaften unter dem Einfluß des Menschen./ NNA-Berr. 3 , H. 3, 117-131, 25 Abb., Schneverdingen. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1993 Pott, Richard: Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Borkener Paradies" im Landkreis Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., 11 Abb., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Hannover. (11) 1994 Pott, Richard: Naturnahe Altwälder und deren Schutzwürdigkeit./ NNA-Berr. 17 , H. 3, 115-133, 14 Abb., Schneverdingen. (11) 1994 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Weidetiere im Naturschutz. Bedeutung der Extensivbeweidung für die Pflege und Erhaltung nordwestdeutscher Hudelandschaften./ LÖBF-Mitt. 19 , Nr. 3, 10-16, 6 Abb., Recklinghausen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 43

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Aßmann, Thorsten; Kratochwil, Anselm: Biozönotische Untersuchungen in Hudelandschaften Nordwestdeutschlands - Grundlagen und erste Ergebnisse./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 275-337, 28 Abb., 11 Tab., Osnabrück. (11) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Kratochwil, Anselm; Aßmann, Thorsten: Biozönotische Konnexe im Vegetationsmosaik nordwestdeutscher Hudelandschaften./ Berr. R.-Tüxen-Ges. 8, 237-282, 10 Abb., 8 Tab., Hannover. (11) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) 2000 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland (1. Fortsetzung)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 26, 69-85, Osnabrück. (10) 2000 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte neuere Pflanzenfunde in Südwest-Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 26, 52-68, Osnabrück. (10) 2001 Pott, Richard, Hüppe, Joachim: Flussauen- und Vegetationsentwicklung an der mittleren Ems - Zur Geschichte eines Flusses in Nordwestdeutschland -./ Abhh. Westf. Museum 63 , H. 2, 5-119, 61 Abb., 8 Tab., Münster. (10) Bornhorster Huntewiesen (NSG-WE 205) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG OldenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 44

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

burg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1983 Eber, Wolfgang: Die Vegetation der Bornhorster Wiesen und ihr Schutz./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., [Anh.], Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1989 Sprenger, Robert: Schutz-, Pflege- und Entwicklungskonzept für ein Feuchtgebiet überregionaler Bedeutung (Ohmstedter Feld)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 242 S., 31 Abb.,17 Ft., 20 Tab., Inst. f. Geographie, Westf. Wilhelms-Univ., Münster. (33) 1990 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2815 Oldenburg, [farb.], Hannover. (11) 1991 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 20.03.1991 über das Naturschutzgebiet "Bornhorster Huntewiesen" in der Stadt Oldenburg und der Stadt Elsfleth, Landkreis Wesermarsch./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 13, 348-351, Oldenburg. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1993 Hillmann, Petra: Das Naturschutzgebiet "Bornhorster Huntewiesen". Geologie, Vegetation und Schutzstatus sowie vegetationskundliche Bestandsaufnahmen und Pflegekonzepte./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 18, 87 S., 6 Abb., 20 Ft., 11 Tab., Anh., Wardenburg. (11) 1994 Hohmann, Karin: Grünlandgesellschaften der Bornhorster Huntewiesen./ Oldenburger Jb., Bd. 94, 315-365, 10 Abb., Anh., Oldenburg. (11) 1995 Akkermann, Remmer: Biotopverbundsystem Hunte-Jade und renaturierte Flächen./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 231-236, Wardenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 45

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Hillmann, Petra: Schutzbedürftige Pflanzen der Bornhorster Wiesen./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 149-157, Wardenburg. (11) 1995 Homm, Thomas; Eckstein, Lutz; Bruyn, Uwe de: Neue und interessante Moosfunde aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 2, 163-176, Oldenburg. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Grützmann, Jörg; Moritz, Volker: Die Vögel der Poldergebiete östlich von Oldenburg. Teil 1: Brutvögel./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 1-36, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1998 Brux, Holger; Döring, Gerd; Hielscher, Michael; [u.a.]: Zur Fauna der Stadt Oldenburg. Erste Übersicht ausgewählter Gruppen: Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Libellen, Heuschrecken, Laufkäfer, Schmetterlinge./ Oldenb. Jb., Bd. 98, 247-319, 16 Abb., 17 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Grützmann, Jörg: Die Vögel der Poldergebiete östlich Oldenburg - Teil 2: Gastvögel./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 1-102, 70 Abb., 59 Tab., Oldenburg. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der EuropäNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 46

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

ischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning: Die Hunteniederung östlich von Oldenburg als Rastgebiet für Gänse (Anser fabalis, A. albifrons, A. anser und Branta leucopsis)./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 1-44, 2 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (10) Brammer (NSG-WE 244) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1989 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3117 Twistringen, [farb.], Hannover. (11) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 2001 Rüter, Gisela; Buchwald, Rainer: Flora und Vegetation schutzwürdiger Kleinmoore auf der Harpstedter Geest (Landkreis Oldenburg)./ Oldenburger Jb., Bd. 101, 335-376, 7 Abb., 11 Tab., Oldenburg. (10) 2004 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.12.2004 über das Naturschutzgebiet "Brammer" in der Samtgemeinde Harpstedt, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1217-1221, Oldenburg. (10) Brandlechter Vechtetal und Tillenberge (NSG-WE 009) 1940 Specht, Heinrich[]: Die Vogelwelt der Grafschaft Bentheim./ Das Bentheimer Land 23 , 115 S., [zr. Abb.], Nordhorn. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk OsnaNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 47

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

brück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1955 Kühle, Ernst: Die Dünenlandschaften der Heimat./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim 1955, 34-38, Bentheim. (35) 1956 Götker, Hans: Naturschutzgebiete der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 164-169, [Nordhorn]. (5) 1961 Aldekamp, Georg: Pflanzensoziologische Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Tillenberge" bei Nordhorn./ [Unveröff.] Semesterarb., 82 S., [zr. Abb. u. Tab.], PHN Osnabrück, Nordhorn. (11) 1969 Kröber, Harald[] [Bearb.]: Vorschlag zur Neuordnung der Grenzen und zur Erweiterung des Naturschutzgebietes Tillenberge, Gemeinde Hesepe, Kreis Grafschaft Bentheim./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., 13 Bi., 1 Veg.-Sk., [NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Dierßen, Klaus[]: NSG Wacholderhain b. Engden, Krs. Nordhorn [Florenliste]./ [Haschr. Ms., 1 S., o.O.]. (11) 1982 Friedrich, Ernst Andreas: Gestaltete Naturdenkmale Niedersachsens./ 247 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Jürging, Michael: Pflege- und Entwicklungskonzept für das Naturschutzgebiet "Tillenberge" und seine Erweiterungsflächen./ [Vervielf. maschr. Ms.], Kap.-Zählung, [zr.] Abb. u. Tab., Anl., Kartenbd., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Ingenieurgemeinschaft agwa GmbH, Hannover. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): HandNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 48

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

buch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2001 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 9.7.2001 über das Naturschutzgebiet "Brandlechter Vechtetal und Tillenberge" in der Stadt Nordhorn, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 29, 621-627, Oldenburg. (10) Brockzeteler Moor (NSG-WE 179) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu Blatt Aurich, Nr. 1106 [N.N. 2510], Holtrop, Nr. 1107 [N.N. 2511], und Hesel, Nr. 1198 [N.N. 2611], Lfg. 335./ 47 S., [2 Abb., 3 Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 11.12.1986 über das Naturschutzgebiet "Brockzeteler Moor" in der Stadt Aurich, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1353-1355, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1993 Gerhardt, Uwe: Zur Erfaßbarkeit von Tierlebensräumen für die Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 49

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Landschaftsplanung auf der Grundlage von Biotopkartierungen dargestellt an einem Grünland-Hochmoorkomplex im mittleren Ostfriesland./ [Unveröff.] Dipl.- Arb., 177 S., 129 Abb., 2 Kt., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ Hannover. (28) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Brünas Heide (NSG-WE 139) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.7.1983 über das Naturschutzgebiet "Brünas-Heide" im Landkreis Grafschaft Bentheim, Samtgemeinde Neuenhaus./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 30, S. 684, Oldenburg. (11) 1985 Mühlen, Gerlind von der: Kartierung des Naturschutzgebietes "Brünas-Heide" und Vorschläge für Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., [11 Ft., 3 Veg.-Sk.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3506 Neuenhaus./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Schrödter, Carl-Heinz: 1994 - Beiträge zum Naturschutz. Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1996, Bd. 135, 241-251, 11 Abb., 2 Tab., Bad Bentheim. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Bunner Masuren (NSG-WE 229) 1981 Göttke-Krogmann, Jürgen (Bearb.): Natur- und Landschaftsschutz in den Bunner Masuren. Gegenwärtige Situation und mögliche Entwicklung. Arbeitsgrundlage zum geplanten Unterschutzstellungsverfahren./ [Vervielf. maschr. Ms.], 26 S., [Anl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Kroge. (10) 1984 Hachmöller, Bernard: Die Bunner "Masuren". Ein Feuchtgebiet in der Stadt Löningen./ Jb. Oldenb. Münsterland, 208-220, [mr. Ft.], Vechta. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 50

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3312 Quakenbrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 07.04.1998 über das Naturschutzgebiet "Bunner Masuren" in der Stadt Löningen, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 16, 398-401, Oldenburg. (10) Dänikhorster Moor (NSG-WE 181) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1986 Blankenburg, Joachim[]; Neemann, V. (Bearb.): Gutachten über die Ausweisung von hydrologischen Schutzzonen zur Sicherung des Fintlandsmoores, Landkreis Ammerland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 22 S., 1 Abb., 6 Tab., 4 Anl., NLfB, im Auftr. d. LK Ammerland, Bremen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 51

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.9.87 über das Naturschutzgebiet "Dänikhorster Moor" in der Gemeinde Bad Zwischenahn u. der Gem. Edewecht, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 43, 1046-1048, Oldenburg. (11) 1987 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2813 Edewecht, [farb.], Hannover. (11) 1991 Bischoff, Wilfried; Bolte, Dirk; Bolte, Simone; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept Dänikhorster Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 48 S., 18 Abb., [6 Pl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Plantago, Bremen. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Wolters, D., Todeskino, Dieter[], Döring, G.; [u.a.] (Bearb.): Hochmoorlandschaft zwischen Papenburg und Oldenburg. Schutzund Entwicklungskonzept Fintlandsmoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 123 S., 3 Abb., [zr.] Tab., 11 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 52

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Dammer Bergsee (NSG-WE 222) 1977 Mohr, Gregor: Dammer Bergsee mit wechselvoller Landschaft./ Jb. Oldenb. Münsterland, 12-16, Vechta. (-) 1986 Garve, Eckhard: Stand des Niedersächsischen Pflanzenarten-Erfassungsprogramms und Bericht von den Geländetreffen 1985./ Gött. Flor. Rundbrr. 20 , H. 1, 54-74, Göttingen. (10) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Garve, Eckhard: Atlas der gefährdeten Farn- und Blütenpflanzen in Niedersachsen und Bremen./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 30/1-2, 895 S., Hannover. (11) 1995 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 21.04.95 über das Naturschutzgebiet "Dammer Bergsee" in der Stadt Damme, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 17, 528-530, Oldenburg. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Schiller, Werner: Das Naturschutzgebiet "Dammer Bergsee". Naturparadies aus zweiter Hand./ Jb. Oldenb. Münsterland 2000, 273-286, 1 Abb., [8 Ft., 1 Tab.], Vechta. (10) Darnsee (NSG-WE 003) 1897 Brandes, Wilhelm: Flora der Provinz Hannover. Verzeichnis der in der Provinz Hannover vorkommenden Gefäßpflanzen nebst Angabe ihrer Standorte./ 543 S., Hannover. (11) 1928/29 Noltmann, Rudolf: Nordwestdeutsche Seen./ Der Naturforscher 5 , 383-391, Berlin-Lichterfelde. (5) 1935 Schiemenz, Friedrich: Binnenfischerei und natürliche Landschaft (Gestein, Boden und Pflanzendecke) in Niedersachsen./ Veröff. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. R. A, H. 25, 59 S., 10 Abb., Oldenburg i. O. (11) 1936 Koch, Hanns: Beitrag zur Florengeschichte des Osnabrücker Landes./ Mitt. Naturwiss. Ver. Osnabrück, Sonderdr. 23 , Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 53

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

57-98, 3 Textabb., 3 Tab., [Osnabrück]. (9) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Bekanntmachung./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 35, 89-90, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1956 Kumerloeve, Hans: Die Tierwelt des Kreises Bersenbrück./ [Heimat gestern u. heute], H. 5, 13-47, [zr. Abb.], Quakenbrück. (9) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra , im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1958 Kunz, Werner: Das Vorkommen der Zwergschnepfe (Lymnocryptes minimus) im südlichen Teil des Kreises Bersenbrück./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 1, 14-16, Hannover. (11) 1959 Hammerschmidt, Rolf: Entenvogelforschung im Kreise Bersenbrück./ Heimatkal. Bersenbrück, 148-166, [2 Abb.], Quakenbrück. (5) 1959 Kunz, Werner: Die Vogelwelt des Kreises Bersenbrück./ Schriftenr. Kreisheimatb. Bersenbr., Nr. 6, 159 S., 32 Aufn., Bersenbrück. (5) 1959[um] Kunz, Werner: Die Vogelwelt des Darnsees./ [Maschr. Ms.], 15 S., Bramsche. (11) 1960 Koppe, Fritz: Die Vegetationsverhältnisse des Naturschutzgebietes "Darnsee", Kreis Bersenbrück./ [Vervielf. maschr. Ms.], 10 S., Bielefeld. (11) 1960 Runge, Fritz[]: Die neuerliche Ausbreitung des Moorkreuzkrautes in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 20 , H. 2, 59-64, [2 Abb., 1 Kt.], Münster (Westf.). (3) 1962 Koste, Walter: Über die Rotatorienfauna des Darnsees in Epe bei Bramsche, Kreis Bersenbrück./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 30 , 73-137, 54 Abb., Osnabrück. (11) 1962 Münzig, Klaus: Die Entstehung des Darnsees bei Bramsche und seiner Umgebung./ Heimatkal. Bersenbrück, 69-72, [1 Abb.], Quakenbrück. (20) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 54

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1963 Grahle, Hans-Olaf; Schneekloth, Heinrich: Der Darnsee bei Bramsche. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern II)./ Geol. Jb. 82 , 43-64, 1 Tab., 7 Abb., Hannover. (11) 1963 Kunz, Werner: Weitere Zweitbrutnachweise beim Haubentaucher (Podiceps c.cristatus) in Deutschland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 16 , H. 4, 75-78, Hannover. (11) 1963/64 Lohmann, Heinrich: Die Libellen Osnabrücks und seiner Umgebung./ Jb. dt. Jugendbd. Naturbeob. 3 , 134-135, Hamburg. (11) 1963 Ringe, Friedhelm: Bemerkenswerte Libellen (Odonaten) bei Osnabrück./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 16 , H. 4, 79-80, Hannover. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1967 Grahle, Hans-Olaf; Lüttig, Gerd; Staesche, Ulrich: Stand und Ziele limnogeologischer Forschung in Niedersachsen. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern IV)./ Arch. Hydrobiol., Bd. 63 , 256-266, 4 Abb., 1 Tab., Stuttgart. (10) 1967 Koste, Walter: Merkwürdige Rädertiere (Rotatorien) aus Gewässern des Kreises Bersenbrück. (Eine zoologische Plauderei)./ Heimat gestern und heute, H. 14, 105-138, 1 Abb., 8 Bildtaf., Quakenbrück. (5) 1967 Koste, Walter: Über die Kleinlebewelt der Gewässer unseres Heimatkreises./ Heimatkal. Bersenbrück, 99-103, 4 [Abb., 1 Ft.], Quakenbrück. (5) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Koste, Walter: Zur Rotatorienfauna Nordwestdeutschlands./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 139-163, 6 Abb., 9 Taf., Osnabrück. (11) 1970 Kunz, Heinrich: Zweiter Beitrag zur Schmetterlingsfauna von Bramsche und Umgebung./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 183-186, Osnabrück. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 55

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1970 Tiede, Wilhelm: Der Darnsee./ Heimat-Jb. Bersenbrück, 64-66, [2 Abb.], Ankum. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Retzlaff, H.: Die Schmetterlinge von Ostwestfalen-Lippe und einigen angrenzenden Gebieten Hessens und Niedersachsens (Weserbergland, südöstliches Westfälisches Tiefland und östliche Westfälische Bucht). I. Teil./ Ber. Naturwiss. Ver. Bielefeld, Nr. 21, 129-248, 6 Abb., 3 Taf., Bielefeld. (11) 1973 Zang, Herwig: Die Weißflügelseeschwalbe -Chlidonias leucopterus- in Niedersachsen./ In: Ringleben, Herbert; Schumann, Hennig (Hrsg.): Aus der Avifauna von Niedersachsen, 47-52, Wilhelmshaven. (11) 1974 Müller, G.: [Florenliste Darnsee]./ [Briefl., 4 S.], Osnabrück. (11) 1974 Reiser, Karl-Heinz: Ringfunde des Höckerschwans (Cygnus olor)./ Auspicium 5 , H. 3, 183-227, Wilhelmshaven. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Retzlaff, H.: Die Schmetterlinge von Ostwestfalen-Lippe und einigen angrenzenden Gebieten Hessens und Niedersachsens (Weserbergland, südöstliches Westfälisches Tiefland und östliche Westfälische Bucht). II. Teil./ Ber. Naturwiss. Ver. Bielefeld, Nr. 22, 199-344, 10 Abb., Bielefeld. (11) 1976 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3514 Vörden, Hannover. (6) 1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1977 Alfes, Claus: Coleoptera Westfalica: Familia Dytiscidae./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 39 , H. 3/4, 3-109, 13 Abb., Münster. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3513 Bramsche, Hannover. (6)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 56

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1980 Wellinghorst, Rolf; Meyer, Wilfried: Die Libellenfauna des Altkreises Bersenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 7, 79-104, 5 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3910 Bielefeld, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1986 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Zum Vorkommen des Haubentauchers (Podiceps cristatus) im westlichen Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 12, 87-118, 3 Abb., 6 Tab., Osnabrück. (11) 1986 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3514 Vörden./ 125 S., 35 Abb., 5 Tab., 7 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1990 Preising, Ernst: Die Pflanzengesellschaften Niedersachsens. Bestandsentwicklung, Gefährdung und Schutzprobleme. Wasserund Sumpfpflanzengesellschaften des Süßwassers./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 20/8, 47-161, [zr. Tab.], Hannover. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 57

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

(11) 1990 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1990./ Naturschutzinf. Osnabrück 7 , Sonderh. Ornithologie, 44-91, 6 Abb., Osnabrück. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1994 Ehlert, Detlef; Opree, Rudolf: Naturschutzgebiet Darnsee?./ Naturschutzinf. Osnabrück 10, H. 2, 46-53, Osnabrück. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 12 , Sonderh. Ornithologie, 23-74, Osnabrück. (11) 1997 Bleeker, Walter: Über Vorkommen von Cardamine dentata Schultes (Brassicaceae) in Nordwestdeutschland./ Flor. Rundbrr., H. 2, 145-150, Bochum. (10) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Gregarek, Sabine: Cladium mariscus (L.) Pohl (Schneide) in W-Niedersachsen und im NW-Münsterland - Untersuchungen zu: Standort, Soziologie, Reproduktion./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 98 S., Anh., Westfäl. Wilhelms-Univ. Münster. (10) 1998 Tiemeyer, Volker: Zur Bedeutung ausgewählter Feuchtgebiete in Stadt und Landkreis Osnabrück für rastende Wat- und Wasservögel./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 109-129, 20 Tab., Osnabrück. (10) Daschfeld (NSG-WE 217) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 58

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1939 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu den Blättern Melle Nr. 2013 (Neue Nr. 3716), Quernheim Nr. 2014 (Neue Nr. 3717), Oeynhausen Nr. 2015 (Neue Nr. 3718). Mit anschliessenden Teilen der Blätter Levern Nr. 1946 (Neue Nr. 3616), Lübbecke Nr. 1947 (Neue Nr. 3617) und Hartum Nr. 1948 (Neue Nr. 3618), Lfg. 347./ 145 S., 6 Abb., 1 Taf., Berlin. (6) 1981 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3616 Preußisch Oldendorf, Hannover. (6) 1983 Hinze, Carsten: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3616 Preußisch Oldendorf./ 100 S., 13 Abb., 3 Tab., 7 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1984 Brinkschröder, Werner (Bearb.): Hinweise zur ornithologischen Bedeutung des Daschfeldes in den Gemeinden Bad Essen und Bohmte (Landkreis Osnabrück)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 15 S., Dt. Ges. f. Naturschutz e.V., [o.O.]. (11) 1984 Escher, Hartmut (Bearb.): Feuchtwiesenschutz. Kooperation zwischen Naturschutz und Landwirtschaft - dargestellt am Modellgebiet "Brachvogelbiotop Daschfeld" (Bohmte)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 165 S., 10 Abb., 5 Bi., 10 Tab., 10 Kt., Univ. Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3716 Lübbecke./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Leggedör, Hermann: Vegetationsaufnahme und Bewirtschaftsmaßnahmen als Kriterien für die Beurteilung der zukünftigen Nutzung des Daschfeldes./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 101 S., 19 Abb., Fachb. Landwirtsch., FH Osnabrück. (51) 1993 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 08.12.1993 über das Naturschutzgebiet "Daschfeld" in der Gemeinde Bad Essen, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1426-1429, Oldenburg. (11) 1993 Schumacher, Heiko; Tiemeyer, Volker: Rastvogelzählungen in Wiesengebieten im Landkreis Osnabrück in den Winterhalbjahren 1989/90 und 1991/92./ Naturschutzinf. Osnabrück 9 , April, Sonderh. Ornithologie, 65-74, Osnabrück. (-) 1995 Akkermann, Remmer: Biotopverbundsystem Hunte-Jade und renaturierte Flächen./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 231-236, Wardenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 59

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Volpers, Martin; Mütterlein, Johannes; Flesch, Andreas (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das Naturschutzgebiet "Daschfeld" im Landkreis Osnabrück./ [Vervielf. maschr. Ms.], 145 S., 25 Ft., 8 Pl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Martin Volpers, Büro f. Landschaftsökologie u. Landschaftsplanung, Osnabrück. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 12 , Sonderh. Ornithologie, 23-74, Osnabrück. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Tiemeyer, Volker: Zur Bedeutung ausgewählter Feuchtgebiete in Stadt und Landkreis Osnabrück für rastende Wat- und Wasservögel./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 109-129, 20 Tab., Osnabrück. (10) Deepenbrock (NSG-WE 014) 1910 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Baccum, Lfg. 154./ 49 S., 1 Taf., 1 Übersichtskt., Berlin. (6) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1952 Busche, Franz: Naturschutz im Kreise Lingen./ Lingener Heimatkal., 29-33, Lingen-Ems. (11) 1954 Busche, Franz: Natur- und Landschaftsschutz./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 11 (Der Landkreis Lingen), S. 265, Bremen-Horn. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 60

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1957 Altehage, Carl[]: Die Moosflora des Deepenbrocks bei Langen, Kr. Lingen./ Abschr., [maschr. Ms., 1 S.], Bielefeld. (11) 1960 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3410/17 Nordholte [farbig], Hannover. (6) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1964/65 Runge, Fritz[]: Die Naturschutzgebiete des Kreises Lingen./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 11, 155-163, [6 Abb.], Lingen. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3510 Freren./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 16.11.1998 über das Naturschutzgebiet "Deepenbrock" in der Gemeinde Langen, Samtgemeinde Lengerich, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 61

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nr. 49, 1112-1114, Osnabrück. (10) Der Hartkamp (NSG-WE 113) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 334, Erläuterungen zu Blatt Westrhauderfehn, Nr. 1364 [N.N. 2811]./ 40 S., [zr. Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1959 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geologisch-bodenkundliche Karte der niedersächsischen Marschen 1:5 000./ Blatt 2811/4 Amelsbarg, [farb.], Hannover. (6) 1964 Preising, Ernst[] (Bearb.): Zur Schutzwürdigkeit einiger Gebiete in der Leda-Jümme-Niederung -Ostfriesland-./ [Vervielf. maschr. Ms.], 19 S., 6 Tab., [1 Sk.], Hannover. (11) 1967 Regierungspräsident in Aurich: Naturschutzgebiet "Der Hartkamp" in Potshausen, Kreis Leer./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 16, 89-90, Aurich. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Der Höst (NSG-WE 038) 1941 Anonymus[]: Naturschutzgebiet "Der Höst", Kreis Grafschaft Bentheim./ Nachrichtenbl. Naturschutz 18 , Nr. 11/12, S. 36, [o.O.]. (11) 1941 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Der Höst" in der Gemarkung Bimolten, Kreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 22, S. 37, Osnabrück. (11) 1954 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3508/7 Bimolten-West, [farb.], Hannover. (6) 1967 Kröber, Harald[] (Bearb.): Landschaftsplan für das Meliorationsgebiet Vechtetal III, Kreis Grafsch. Bentheim (Ausbau der Vechte von Neuenhaus bis Nordhorn, Bauabschnitte 1965-67). Erläuterungen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 21 S., 10 S. Anh., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 62

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[1 Kt.], NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Dievenmoor (NSG-WE 218) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1979 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3515 Hunteburg, Hannover. (6) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 63

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Mühlen, Gerlind von der; Dietrich, Katharina; Frye, Ludger (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für das geplante Naturschutzgebiet "Dievenmoor"; Landkreis Osnabrück./ [Vervielf. maschr. Ms.], 58 S., 2 Abb., 5 Tab., 4 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Wilhelmshaven. (11) 1993 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 08.12.1993 über das Naturschutzgebiet "Dievenmoor" in der Gemeinde Bohmte, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1429-1431, Oldenburg. (11) 1994 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3515 Hunteburg./ 189 S., 57 Abb., 11 Tab., 7 Kt., Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 12 , Sonderh. Ornithologie, 23-74, Osnabrück. (11) 1997 Naturschutzbund Osnabrück e.V.: Entwicklungskonzept Großes Moor (Moorschutzprogramm Nr. 243 E) Teil 1, Stand 25.10.97./ [Vervielf. maschr. Ms.], 166 S., 67 Abb., 27 Tab., Osnabrück. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Tiemeyer, Volker: Zur Bedeutung ausgewählter Feuchtgebiete in Stadt und Landkreis Osnabrück für rastende Wat- und Wasservögel./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. OrniNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 64

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

thologie, 109-129, 20 Tab., Osnabrück. (10) Dörgener Moor (NSG-WE 029) 1927 Reichling, Hermann: Die Schönheit der niedersächsischen Landschaft./ [Bildmaterial], 119 S., Münster i. Westf. (11) 1928 Willmann, Carl[]: Die Oribatidenfauna nordwestdeutscher und einiger süddeutscher Moore./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 27, 143-176, 15 Abb., 2 Tab., Bremen. (11) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1932 Reichling, Hermann: Beiträge zur Ornis Westfalens und des Emslandes./ Abhh. Westf. Prov.-Mus. Naturkd. 3 , 307-362, Münster i.W. (7) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1937 Wagner, Eduard: Die Wanzen der Nordmark und Nordwest-Deutschlands./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 25 , 1-68, 2 Abb., Hamburg. (22) 1937 Weidner, Herbert: Die Geradflügler (Orthopteroiden und Blattoidea) der Nordmark und Nordwest-Deutschlands./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 26 , 25-64, 3 Abb., 3 Taf., Hamburg. (22) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1950 Brinkmann, Matthias: Besondere Vorkommen im Osnabrücker Land./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 61-65, Hannover. (11) 1952 Brinkmann, Wilhelm[]: Aus der Vogelwelt des Emslandes./ Orn. Mitt. 4 , Nr. 5, S. 110, Stuttgart. (5) 1954 Brinkmann, Wilhelm[]: Geheimnisvolles Vogelleben./ Jb. Emsländ. Heimatver., 70-81, 5 Taf., Meppen. (11) 1956 Brinkmann, Matthias: Zum Vorkommen der Flußseeschwalbe (Sterna hirundo L.) im Emslande./ Natur u. Jagd Nieders., Festschrift zum 70. Geb. von Hr. Museumsdir. i. R. Dr. phil. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 65

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Hugo Weigold. Sonderausg. der Beitrr. Naturkd. Nieders., 185-187, Hannover. (11) 1957 Brinkmann, Matthias: Lachmöwenkolonie im Bezirk Osnabrück./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 28 , 33-40, Osnabrück. (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra , im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1959 Niemann, Johannes[]: Naturschutzgebiet Dörgener Moor./ [Vervielf. maschr. Ms., 8 S., o.O.]. (11) 1960 Runge, Fritz[]: Die neuerliche Ausbreitung des Moorkreuzkrautes in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 20 , H. 2, 59-64, [2 Abb., 1 Kt.], Münster (Westf.). (3) 1960[um] Weber, Heinrich E.: Beitrag zur Kenntnis der Heuschreckenfauna des Naturschutzgebietes "Dörgener Moor" in Beziehung zu den Pflanzengesellschaften./ [Maschr. Ms.], 4 S., [Anh.], Osnabrück. (11) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Kumerloeve, Hans[]: Unterlagen über die Avifauna emsländischer Naturschutzgebiete (Regierungsbezirk Osnabrück). I. Zur Kenntnis der Vogelwelt des Gildehäuser Venns (Kr. Grafschaft Bentheim)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 1/2, 21-26, Hannover. (11) 1965 Kumerloeve, Hans[]: Unterlagen über die Avifauna emsländischer Naturschutzgebiete (Regierungsbezirk Osnabrück). II. Zur Kenntnis der Vogelwelt des Syen Venn (Krs. Grafschaft Bentheim)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 4, 67-74, Hannover. (11) 1965 Simme, Ernst: Bei den Sumpf- und Wasservögeln./ Emsland-Jb. 2 , 13-18, Osnabrück. (5) 1966 Runge, Fritz: Schwankungen der Vegetation in nordwestdeutschen Moorkolken./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 110, 49-54, 1 Tab., Hannover. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 66

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1967 Hammerschmidt, Rolf: Bemerkenswerte Vogelarten im Bezirk Osnabrück./ Orn. Mitt. 19 , H. 2, 40-41, Wiesbaden. (11) 1967 Lohmann, Heinrich: Odonaten aus dem Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 20 , H. 1-5, 87-92, Hannover. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Dierßen, Klaus[]: Florenliste aus NSG Dörgener Moor/Meppen./ [Unveröff. haschr. Ms.], 1 S., [o.O.]. (11) 1973 Heilmann, Gisela: Die Reduzierung der Lachmöwen im Brutgebiet des Steinhuder Meeres und Feststellung ihres Salmonellenbefalls./ [Unveröff.] Inaug.-Diss., 91 S., 7 Abb., 2 Tab., TiHo Hannover. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1979 Franke, Werner: Wege ins Moor./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 25, 106-123, Sögel. (11) 1981 Schmatzler, Eckhard: Ergänzende und abschließende Untersuchungen von niedersächsischen Hochmooren zur Beurteilung ihrer Schutzwürdigkeit./ Telma, Bd. 11, 241-245, 2 Tab., Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 67

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1991 Jansen, Waltraud: Das Dörgener Moor, ein Kleinsthochmoor in einem intensiv landwirtschaftlich genutzten Gebiet - Bestandsaufnahme und Aufstellung eines Pflege- und Entwicklungsplanes./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 104 S., 7 Abb., 17 Tab., 8 Kt., Anh., Inst. f. Geographie, Georg-August-Univ., Göttingen. (33) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2000 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.06.2000 über das Naturschutzgebiet "Dörgener Moor" in der Stadt Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 28, 612-613, Oldenburg. (10) Dreiberg (NSG-WE 001) 1928 Jonas, Fritz[]: Naturschutzgebiete im Emsland. 1. Der Aschendorfer Dreiberg./ Mein Emsland 4 , Nr. 14, [3 S.], Papenburg. (5)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 68

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1932 Jonas, Fritz[]: Ein atlantisches Uebergangsmoor (Heidemoor) im Emslande./ Sitzungsberr. Bot. u. Zool. Ver. 1930 u. 1931, hrsg. v. Naturhist. Ver. preuß. Rheinld. u. Westf., Sonderdr., 14 S., 2 Abb., 14 Tab., Bonn. (11) 1935 Jonas, Fritz[]: Beiträge zur Emslandkunde: Klimaschwankungen des Würmglazials und Bodenbildung des nordwestdeutschen Diluviums./ Schriftenr. Nds. Ausschuß Heimatschutz, H. 4, 51 S., 13 Taf., Oldenburg i.O. (9) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1938 Jonas, Fritz[]: Zwischen- und nacheiszeitliche Heideböden am Aschendorfer Draiberg./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 59/1, 1-14, 12 Taf., Dahlem b. Berlin. (9) 1943 Jonas, Fritz[]: Von der Heide zur Marsch./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 129/1, 134 S., 28 Abb., 16 Taf., Berlin. (9) 1953 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 2909/10 Tunxdorfer Berge, [farb.], Hannover. (6) 1966 Runge, Fritz: Schwankungen der Vegetation in nordwestdeutschen Moorkolken./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 110, 49-54, 1 Tab., Hannover. (11) 1968 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Dreiberg" in Aschendorf, Landkreis Aschendorf-Hümmling./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 11, 114-116, Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Thole, Margret: Verbreitung des Wacholders und der Heidetypen in den flußbegleitenden Dünengebieten der unteren Ems (zwischen Meppen und Tunxdorf) mit besonderer Berücksichtigung des Naturschutzes./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prüfg. f. d. Lehramt an Grund- u. Hauptschulen, 33 S., 12 Abb., 2 Kt., Vechta. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 69

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Dreibergen (NSG-WE 081) 1900 Sandstede, Heinrich: Am Zwischenahner Meer./ Niedersachsen 5 , Nr. 22, 345-347, 4 Abb., Bremen. (35) 1911/12 Leege, Otto: Die Lurche und Kriechtiere Ostfrieslands./ Sonder-Abdr. Jahresber. Naturforsch. Ges. Emden, 1-59, Emden. (11) 1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd.- 21, 9-243, Bremen. (11) 1914 Brakenhoff, H.: Beitrag zur Kenntnis der Nematodenfauna des nordwestdeutschen Flachlandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 22, 267-311, 3 Taf., Bremen. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Ries, Hermann: Das Zwischenahner Meer. Eine kleine Monographie./ 35 S., [zr. Abb.], Westerstede. (11) 1943 Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Dreibergen" in der Gemarkung Zwischenahn, Kreis Ammerland./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 15, [o.S.], Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1990 Bredemeyer, Marion; Ebert, Gudrun; Pinkenburg, Maike (Bearb.): Möglichkeiten zur Konfliktlösung Erholung - Naturschutz am Zwischenahner Meer. Ein Beitrag zum Landschaftsrahmenplan./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 70

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[Unveröff.] 4. Proj.-Arb., 269 S., 66 Abb., 25 Tab., 11 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Emsaltwasser bei Vellage (NSG-WE 048) 1849 Meyer, Georg Friedrich Wilhelm[]: Flora Hanoverana Excursoria enthaltend die Beschreibungen der phanerogamischen Gewächse Norddeutschlands in den Flußgebieten der Ems, Weser und Unterelbe geordnet nach natürlichen Familien unter Angabe der Wohnund Standorte, und des Vorkommens im Gebiete, der Häufigkeit, des Geselligkeitsverhältnisses und des geschichtlichen Verhaltens der einzelnen Pflanzenarten. Nebst einer speciellen Nachweisung ihrer gewerblichen Nutzung in pharmaceutisch-medicinischer, technischer, ökonomischer und forstlicher Beziehung./ 686 S., Göttingen. (11) 1929 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 277, Blatt Bunde, Nr. 1362 [N.N. 2809], Nr. 54./ 34 S., 2 Fig., [zr. Tab.], Berlin. (11) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 334, Erläuterungen zu Blatt Weener, Nr. 1363 [N.N. 2810]./ 43 S., [zr. Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1954 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 2809/34 Dieler Schanze, [farb.], Hannover. (11) 1954 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 2809/35 Vellage, [farb.], Hannover. (11) 1956 Brinkmann, Wilhelm: Ein Überwinterungsplatz für Wasserwild im Emsland. (Zu dem Film "Das Lied der Wildbahn")./ Natur u. Jagd Nieders., Festschrift zum 70. Geburtstage von Herrn Museumsdirektor i. R. Dr. phil. Hugo Weigold am 27. Mai 1956. Sonderausg. der "Beiträge zur Naturkunde Niedersachsens" der Arbeitsgemeinschaft für Zoologische Heimatforschung in Niedersachsen, Hannover, 130-133, Hannover. (11) 1957 Ringleben, Herbert: Bergpieper (Anthus s. spinoletta [L.]) in Niedersachsen./ Ber. Naturhist. Ges. Hann. 103, 91-100, Hannover. (25) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 71

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1959[] Brinkmann, Matthias: Der Flußarm als Lebensraum von Vögeln. Belegbeispiel: Tunxdorfer Ems-Altschleife, Kr. Aschendorf-Hümmling./ [Maschr. Ms., 3 S., 1 Tab., Osnabrück]. (11) 1961[nach] Montag, Alfred [Bearb.]: Erläuterungsbericht zur Vegetationskarte des Emsaltwassers Halte-Vellage./ [Vervielf. maschr. Ms.], 15 S., [mr. Feldbll., NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1964 Brinkmann, Matthias[]: Der Flußaltarm als Lebensraum von Vögeln./ Jb. Emsländ. Heimatver. 11 , 146-154, [4 Tab.], Meppen. (9) 1965 Hammerschmidt, Rolf: Die Tunxdorfer Schleife - ein Wasserwild-Reservat im Emsland./ 91 S., [mr. Ft., 1 Sk.], Bramsche. (11) 1965 Hammerschmidt, Rolf: Die Tunxdorfer Schleife. Wasserwildparadies im Emsland./ Nds. Jäger 10 , Nr. 5, 83-85, Hannover. (5) 1966 Hammerschmidt, Rolf: Bartmeisen (Panurus biarmicus) in Tunxdorf./ Orn. Mitt. 18 , H. 6, S. 125, Hamburg. (11) 1966 Hammerschmidt, Rolf: Wann wird das Wasserwild-Reservat "Tunxdorfer Schleife" wirksam?/ Jb. Emsländ. Heimatver. 13 , 166-180, [8 Abb.], Meppen. (9) 1966 Rettig, Klaus: Reiches Vogelleben an der unteren Ems./ Orn. Mitt. 18 , H. 12, 247-248, Hamburg. (11) 1966 Szijj, Josef: Vorläufige Liste der wichtigsten Wasservogelbiotope in der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 6, 20-25, [1 Sk., o.O.]. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Hammerschmidt, Rolf: Bemerkenswerte Vogelbeobachtungen aus dem Weser-Ems-Gebiet./ Orn. Mitt. 19 , H. 4, S. 83, Wiesbaden. (11) 1968 Linke, Helmut; Johannsen, Kurt; Udert, Hans: Seltene Durchzügler und Irrgäste im Emsland./ Orn. Mitt. 20 , S. 103, Wiesbaden. (11) 1968 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung für das Naturschutzgebiet "Emsaltwasser bei Vellage (sog. Tunxdorfer Schleife)" in den Landkreisen Leer und Aschendorf-Hümmling./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 72

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 11, 116-117, Osnabrück. (11) 1969 Derenthall, Kasimir von: Wildschutzgebiet Ems-Altwasser bei Tunxdorf und Vellager Außendeich./ Nds. Jäger, Nr. 15, 383-384, 2 Abb., Hannover. (11) 1969 Schiemann, Heinrich: Über das Vorkommen der Wassertreter (Phalaropodidae) in Niedersachsen und Bremen./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 1 , H. 3, 73-78, 2 Abb., Wilhelmshaven. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Klamma, Gustav: Ornithologische Notizen über das NSG Tunxdorfer Schleife./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 117-121, Osnabrück. (11) 1971 Neitzel, Reinhard: Zur Ökologie nordischer Anatiden der Gattung ANSER in einem emsländischen Untersuchungsgebiet./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. f. d. Prüfg. f. d. Lehramt an Realschulen in Fach Biologie, 79 S., 40 Bi., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Übersichtsaufnahme./ Blatt 2809 Bunde, [farb.], Hannover. (6) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Großkopf, Gerhard: Der Bestand des Rotschenkels (Tringa totanus) in Niedersachsen./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 53-58, Wilhelmshaven. (11) 1976 Fresemann, Theda; Kleiner, Beate: Erarbeitung von Pflegemaßnahmen für das Naturschutzgebiet "Emsaltwasser Halte-Vellage"./ [Unveröff.] 3. Projektarb., 72 S., 2 Abb., 5 Tab., 6 Anl., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, TU Hannover. (11) 1977 Boll, Hildegund; Boll, Klaus: Die Bedeutung der niedersächsischen Küsten- und Binnengewässer als Wintergebiete für Singschwan (Cygnus cygnus Linné) und Zwergschwan (Cygnus Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 73

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

bewickii Yarrel)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 127 S., 7 Abb., 4 Diagr., 7 Tab., 4 Kt., 6 Anl., Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., Hannover. (11) 1977[um] Voege, S.; Brinkschröder, Werner[] (Bearb.): Das Naturschutzgebiet "Tunxdorfer Emsschleife". Eine Übersicht über das bedeutendste Wasservogelreservat im Regierungsbezirk Osnabrück./ [Unveröff., o.S.], Dt. Bund f. Vogelschutz - Bezirksgruppe Osnabrück e.V. (33) 1981 Göttke-Krogmann, Jürgen: NSG Tunxdorfer Schleife. Gebietsbeschreibung, Pflege- und Entwicklungsplanung aus landespflegerischer Sicht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 102 S., 4 Abb., 3 Tab., 2 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Kroge. (11) 1981 Hummel, Dietrich: Das Auftreten von Wildgänsen in der Bundesrepublik Deutschland vom 1.9.1977 bis 31.8.1978./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Sonderdr., Nr. 21, 53-76, 12 Abb., 7 Tab., Greven. (11) 1981 Neitzel, Reinhard: Schützenswerte Natur rund um Papenburg. Die Tunxdorfer Schleife./ BSH Biotope 1 , [6 S., mr. Abb.], Wardenburg. (11) 1982 Friedrich, Ernst Andreas: Gestaltete Naturdenkmale Niedersachsens./ 247 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Hummel, Dietrich: Das Auftreten von Wildgänsen in der Bundesrepublik Deutschland vom 1.9.78 bis 31.8.79./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Sonderdr., Nr. 22, 39-70, 11 Abb., 2 Tab., Greven. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2810 Weener, [farb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1983 Hummel, Dietrich: Das Auftreten von Wildgänsen in der Bundesrepublik Deutschland vom 1.9.1979 bis 31.8.1980./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Sonderdr., Nr. 23, 91-119, 15 Abb., Greven. (11) 1985 Mühlen, Gerlind von der (Bearb.): Ausarbeitung der Naturschutzgebietserweiterung "Emsaltwasser bei Vellage"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., [1 Abb., 1 Tab.], 5 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1986 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Zum Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 74

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Vorkommen des Haubentauchers (Podiceps cristatus) im westlichen Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 12, 87-118, 3 Abb., 6 Tab., Osnabrück. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Winkel, Wolfgang; Frantzen, Margrit: 4. Bericht der DS/IRV-EG Arbeitsgruppe. Erfassung von "Important Bird Areas" der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 27, 13-58, 1 Abb., Bonn. (11) 1988 Brinkschröder, Werner[]; Hülsmann, Bernhard[]; Schott, Werner[] (Bearb.): Artenhilfsprogramm Zwergschwan. Schutz und Erhaltung von Sing- und Zwergschwanplätzen im Emstal. 1. Nachtrag. Zählperiode 1987/88./ [Vervielf. maschr. Ms.], 55 S., 7 Übers., Dt. Ges. f. Naturschutz e.V., Osnabrück. (11) 1988 Dietrich, Katharina (Bearb.): Kartierung des Brutvogelbestandes im Bereich der Emsniederung zwischen Rhede und Vellage./ [Vervielf. maschr. Ms.], 30 S., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Wilhelmshaven. (11) 1988 Franke, Werner: Anmerkungen zu fünf Jahrzehnten Naturschutz im Emsland./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 85-115, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Übersicht über Flora und Vegetation der niedersächsischen Fließgewässer unter besonderer Berücksichtigung von Naturschutz und Landschaftspflege./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 145-283, 19 Abb., 90 Tab., Hannover. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1991 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner (Bearb.): Hinweise zum Schutz und zur Erhaltung von Sing- und Zwergschwanrastplätzen im Emstal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 14 S., 2 Übers., Dt. Ges. f. Naturschutz e.V., Osnabrück. (11) 1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1993 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner (Bearb.): Artenhilfsprogramm Zwergschwan. 2. Nachtrag. Zählperioden 1988/89 - 1991/92./ [Vervielf. maschr. Ms.], 74 S., 12 Übers., Dt. Ges. f. Naturschutz e.V., Osnabrück. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 75

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1993 Greuner, B.; Wiegleb, Gerhard[]; Hielscher, M.; [u.a.] (Bearb.): UVS zur bedarfsweisen Anpassung des Emsfahrwassers von km 0,00 - km 40,45 für das 7,30 m tiefgehende Bemessungsschiff./ [Vervielf. maschr. Ms.], Teil 1a (Text), 279 S.; Teil 1b (Text), 563 S., Anl.; Teil 2 (Tab., Abb.), im Auftr. d. Lkrs. Emsland u. Stadt Papenburg, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Engdener Wüste/ Heseper Moor (Nordhorn Range) (NSG-WE 188) 1910 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Lohne, Lfg. 154./ 48 S., 1 Taf., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. Al, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (10) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 76

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2002 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 12.12.2002 über das Naturschutzgebiet "Engdener Wüste/ Heseper Moor" (Nordhorn Range) in der Stadt Nordhorn, der Samtgemeinde Schüttorf und der Gemeinde Wietmarschen, Landkreis Grafschaft Bentheim, und in der Gemeinde Emsbüren, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1200-1211, Oldenburg. (10) Everstenmoor (NSG-WE 202) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1988 Jahn, Bettina: Pflege- und Entwicklungsplan für das Eversten Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 5 Abb., 7 Tab., 4 Kt., im Auftr. d. Stadt Oldenburg, Oldenburg. (10) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.07.1990 über das Naturschutzgebiet "Everstenmoor" in der Stadt Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 30, 812-814, Oldenburg. (11) 1992 Heide, Andreas von: Zur Bionomie von Lasioglossum (Evylaeus) fratellum (PÉREZ), einer Furchenbiene mit ungewöhnlich langlebigen Weibchen (Hymenoptera, Halictinae)./ Drosera, H. 2, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 77

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

171-188, 8 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1997 Schepker, Hartwig; Kowarik, Ingo; Garve, Eckhard: Verwilderungen nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren (Vaccinium subgen. Cyanococcus) in Niedersachsen und deren Einschätzung aus Naturschutzsicht./ Natur u. Landschaft 72 , H. 7/8, 346-351, 5 Abb., Stuttgart. (11) 1998 Brux, Holger; Döring, Gerd; Hielscher, Michael; [u.a.]: Zur Fauna der Stadt Oldenburg. Erste Übersicht ausgewählter Gruppen: Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Libellen, Heuschrecken, Laufkäfer, Schmetterlinge./ Oldenb. Jb., Bd. 98, 247-319, 16 Abb., 17 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Homm, Thomas: Neue Funde regional seltener Moose (Bryophyta) aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 1, 49-56, Oldenburg. (10) 1999 Ritzau, Carsten: Bemerkenswerte Pflanzenwespenfunde aus Nordwestdeutschland (Hymenoptera: Symphyta) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 847-856, 3 Abb., Bremen. (10) Ewiges Meer und Umgebung (NSG-WE 100) 1887 Eiben, C. E.: Die Laub- und Lebermoose Ostfrieslands./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 9, 423-445, Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 78

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1912 Leege, Otto: Die Lurche und Kriechtiere Ostfrieslands./ Jber. Naturf. Ges. Emden 96, 42-100, Emden. (5) 1919 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Westerholt, Lfg.199./ 36 S., 7 Textfig., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1920 Leege, Otto[]: Am "Ewigen Meer"./ Ostfreesland 7 , 64-76, [10 Abb.], Norden. (12) 1924 Bielefeld, Rudolf: Ostfriesland. Heimatkunde./ 288 S., Aurich. (9) 1926 Staatliche Stelle für Naturdenkmalpflege in Preußen [Hrsg.]: Die Naturschutzgebiete Preußens./ Beitrr. Naturdenkmalpfl. 11 , 333 S., 239 Abb., Berlin. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Dieken, Jan van: Bemerkungen zur Flora des ostfriesischen Festlandes./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der Ostfriesischen Inseln. 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 65-68, Bremen. (5) 1936 Leege, Otto: Aus der Vogelwelt Ostfrieslands./ Veröff. Naturforsch. Ges. Emden, 57-114, 10 Bi., Emden. (3) 1936 Westerhoff, August: Das Ostfriesisch-Oldenburgische Hochmoorgebiet. Die Entwicklung seines Landschafts- und Siedlungsbildes./ Wirtschaftswiss. Ges. z. Studium Nieders., R. A, H. 36, 158 S., 16 Abb., 17 Tab., Oldenburg. (9) 1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1941 Leege, Otto: Bruchwasserläufer, die seltensten Brutvögel Ostfreeslands./ Ostfriesland 28 , 155-158, 2 Abb., Norden. (5)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 79

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1942 Brandes, -: Naturschutzgebiet "Ewiges Meer"./ Naturschutz 23 , Nr. 4, 43-44, Neudamm. (3) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1950 Overbeck, Fritz: Das Känozoikum in Niedersachsen. 4. Abteilung. Die Moore./ Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F. (= Veröff. Nds. Amt Landesplg. u. Statistik R. AI) 3 (2. durchges. u. erw. Aufl.), 112 S., 56 Abb., 1 Tab., [1 Übersichtskt., 1 Kt.], Bremen-Horn. (11) 1951 Möller, Friedrich: Das Naturschutzgebiet des Ewigen Meeres in bodenkundlicher und botanischer Betrachtung./ [Unveröff.] Semesterarb., 45 S., 11 Bi., 5 Taf., 5 Kt., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1952 Thomas, Hermann: Ostfriesland. Eine geographische Heimatkunde./ 176 S., [mr. Abb., Tab.], Leer (Ostfriesl.). (9) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11) 1954 Harnischmacher, Hermann: Das Ewige Meer./ Ostfriesland, H. 4, 5-7, [3 Abb.], Leer (Ostfriesland). (5) 1955 Nau, A.-H.: Das Werden der Kulturlandschaft im Raume Aurich Norden - Esens. Siedlungsentwicklung zwischen Marsch, Geest und Moor in Ostfriesland./ Diss., Univ. Köln. (-) 1959 Witek, Wolfgang: Floristische Studien am "Ewigen Meer". Mit einem pflanzensoziologischen Anhang./ [Unveröff.] Semesterarb., 40 S., 7 Tab., 2 Kt., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Anonymus[]: Naturschutz in Deutschland. Die wichtigsten Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ Tier und Umwelt N.F., H. 2, 1-22, Hamburg. (11) 1965 Barkman, J. J.; Groenhuijzen, S.: De voorjaarsexcursie naar Noordwest-Duitsland./ Buxbaumia 19, Nr. 1/2, 1-28, Amsterdam. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 80

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

(10) 1966 Brandes, Johannes: Das "Ewige Meer"./ Ostfriesland, [H.] 2, 1-4, [1 Abb.], Leer. (5) 1966 Rettig, Klaus: Weitere Fundorte von Amphibien und Reptilien./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 19 , H. 3/4, 40-41, Hannover. (11) 1966 Szijj, Josef: Vorläufige Liste der wichtigsten Wasservogelbiotope in der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 6, 20-25, [1 Sk., o.O.]. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Ahlrichs, Richard: "Ewiges Meer". Hochmoornaturschutzgebiet in Ostfriesland./ Nds. Jäger [12] , Nr. 8, S. 157, Hannover. (5) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1968 Ahlrichs, Richard[]: Häufiges Vorkommen des Grünfüßigen Teichhuhns im Naturschutzgebiet "Ewiges Meer"./ Nds. Jäger [13] , Nr. 3, S. 52, Hannover. (11) 1968 Müller, Klaus: Ökologisch-vegetationskundliche Untersuchungen in ostfriesischen Hochmooren./ Berr. Dt. Bot. Ges. 81 , H. 6, 221-237, 2 Abb., 6 Tab., 2 Taf., Stuttgart. (21) 1969 Ahlrichs, Richard: Deutschlands größter Hochmoorsee./ Dt. Jägerztg. 87 , Nr. 9, 355-356, [1 Abb.], Hamburg. (29) 1969 Ahlrichs, Richard[]: Großer Heidebrand im "Naturschutzgebiet Ewiges Meer"./ Nds. Jäger, Nr. 12, S. 309, Hannover. (3) 1969 Hanke, Siegward: Zur Soziologie und Ökologie von Hammarbya paludosa (L.) O. Ktze./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. zur Realschullehrerprüfg., 63 S., 25 Abb., 11 Tab., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Döhlen. (11) 1969 Siebels, Gerhard: Die Pflanzengesellschaften der ostfriesischen Halbinsel./ In: Ohling, Johannes (Hrsg.): Ostfriesland im Schutze des Deiches 3 , 15-99, 42 [Abb.], Pewsum. (11) 1969 Siebels, Gerhard: Die Tierwelt Ostfrieslands./ In: Ohling, Johannes (Hrsg.): Ostfriesland im Schutze des Deiches 3 , 101-164, 30 [Abb.], Pewsum. (11) 1970 Rack, Eberhard: Ostfriesland. Ein landschaftskundlicher Taschenatlas./ 112 S., Norden. (47) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 81

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1970 Rettig, Klaus: Aus der Brutvogelwelt Nordwest-Ostfrieslands im Jahre 1969./ Orn. Mitt. 22 , S. 100, Wiesbaden. (11) 1970 Rettig, Klaus[]: Ein Frühlingsabend an der Dobbe./ Nds. Jäger, Nr. 12, S. 323, Hannover. (5) 1970 Rettig, Klaus: Etwas über die Greifvögel und Enten im Nordwestteil Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 2, 21-23, 2 Abb., Leer (Ostfriesl.). (11) 1970 Rettig, Klaus: Über das Vorkommen der Amphibien und Reptilien im Nordwestteil Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 1, 15-16, Leer (Ostfriesl.). (11) 1971 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. Eine vorläufige Artenübersicht mit kurzen Erläuterungen./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 2 , H. 4, 104-122, Aurich. (11) 1971 Rettig, Klaus: Weihen-Brutbestand 1970 im nordwestlichen Ostfriesland./ Ostfriesland, [H.] 1, 22-23, 1 Abb., Leer (Ostfriesl.). (11) 1972 Dierßen, Klaus: Sphagnum molle Sull., übersehene Kennart des Ericetum tetralicis ./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 116, 143-149, 1 Tab., Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Müller, Klaus: Ökologische und vegetationsgeschichtliche Untersuchungen an Niedermoorpflanzen-Standorten des ombrotrophen Moores unter besonderer Berücksichtigung seiner Kolke und Seen in NW-Deutschland./ Beitrr. Biol. Pflanzen, Bd. 49 , H. 2, 147-235, 35 Abb., 19 Tab., Berlin. (11) 1973 Reinhardt, W.: Zwei vorgeschichtliche Wege im Meerhusener Moor. (Kr. Aurich/ Ostfriesland)./ Probleme Küstenforsch. Nordseegebiet, Bd. 10, 59-64, Hildesheim. (35) 1973 Rettig, Klaus: Avifaunistische Besonderheiten aus dem Nordwestteil Ostfrieslands./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 26 , H. 4, 97-99, Hannover. (11) 1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 3. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 1, 7-9, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil OstNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 82

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

frieslands. 4. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 1, 10-12, Aurich. (11) 1974 Röben, Peter: Zum Vorkommen des Otters, Lutra lutra (Linné, 1758), in der Bundesrepublik Deutschland./ Säugetierkdl. Mitt. 22 , H. 1, 29-36, 1 Abb., München. (12) 1975 Großkopf, Gerhard: Der Bestand des Rotschenkels (Tringa totanus) in Niedersachsen./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 53-58, Wilhelmshaven. (11) 1975 Müller, Klaus: Zum Schutz von Hochmoorlandschaften und ihrer Gewässer im nordwestdeutschen Flachland./ Telma 5 , 251-261, 3 Abb., Hannover. (11) 1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ 719 S., 263 Abb., Neumünster. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Rettig, Klaus: Neues zum Vorkommen der Amphibien und Reptilien in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 3, 71-73, Aurich. (11) 1976 Siebels, Wilke: Die Pflanzengesellschaften der Dobbe und ihrer näheren Umgebung. Eine vegetationskundliche Untersuchung im Naturschutzgebiet "Ewiges Meer"./ Arbeiten zur Natur- und Landeskunde Ostfrieslands, Bd. 2 (Zwei ostfriesische Binnenmeere), 7-59, 30 Abb., 6 Tab., 1 Kt., Aurich. (11) 1977 Rack, Eberhard[]; Kolde, H.: Luftbildatlas Ostfriesland./ Norden. (-) 1977 Rettig, Klaus: Zum Durchzug der Zwergmöwe (Larus minutus) im nordwestlichen Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 8 , H. 2, 37-41, Aurich. (11) 1977 Wall, Karl-Heinz de: Landkreis Wittmund./ 284 S., 41 Abb., Jever. (53) 1978 Friedrich, Ernst Andreas: Nur tot bleibt es am Leben: Das Ewige Meer./ Nds. Jäger 23 , [H.] 22, 1037-1038, [2 Abb.], Hannover. (5)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 83

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Hollwedel, Werner: Zur Ökologie und Verbreitung von Scapholebris kingi Sars 1903 auf den Ostfriesischen Inseln (Crustacea: Cladocera)./ Drosera, [H.] 1, 1-8, 7 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 14. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 9 , H. 1, 4-5, Aurich. (11) 1978 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 15. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 9 , H. 4, 116-118, Aurich. (11) 1979 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 16. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 10 , H. 1, S. 5, Aurich. (11) 1979-80 Rettig, Klaus: Erweiterte Artenliste der Vogelwelt im nordwestlichen Ostfriesland nebst Literaturübersicht. Teil I-III./ Emden. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Herrmann, Rüdiger: Vorschläge zur Fortentwicklung des Naturschutzgebietes "Ewiges Meer" in Ostfriesland (Landschaftspflegeplan)./ [Vervielf. maschr. Ms., 19 S., 1 Kt.], Rahe. (11) 1980 Rettig, Klaus[]: Am Schlafplatz der Regenbrachvögel. Abendexkursion des DBV ins Moor am Ewigen Meer./ Jber. Emden DBV, 20-21, Emden. (11) 1980 Reuther, Claus: Der Fischotter, Lutra lutra L. in Niedersachsen./ Natursch. u. Landschaftspfl. Nieders., H. 11, 182 S., 26 Abb., 30 Tab., 25 Kt., Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen MoorbeNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 84

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

wertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Coldewey, Dettmer: Frisia orientalis. Daten zur Geschichte zwischen Ems und Jade. Wegweiser und Zeittafel der "Bildkarte zur Geschichte Ostfrieslands"./ 235 S., Wilhelmshaven. (47) 1981 Dorn, Inge: Schutz-, Pflege- und Entwicklungskonzept Großes Moor bei Aurich mit NSG "Ewiges Meer"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 84 S., 8 Abb., 3 Pl., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Akkermann, Remmer: Möglichkeiten und Zielsetzungen für eine Regeneration von Hochmooren - zoologisch betrachtet./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW-Deutschland, Bd. 3, 151-163, Wardenburg. (10) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3110 Bremerhaven, Hannover. (11) 1982 Rettig, Klaus: Bemerkenswertes aus der Insektenwelt Ostfrieslands im Jahre 1982./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 35 , H. 4, 226-233, Hannover. (11) 1985 Hayen, Hajo: Bergung, wissenschaftliche Untersuchung und Konservierung moorarchäologischer Funde./ Archäolog. Mitt. NW-Deutschld. 8 , 1-43, Oldenburg. (35) 1985 Rettig, Klaus: Die Brutvogelwelt des "Ewigen Meeres" (3.510 ha)./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 20, 3-7, Emden. (11) 1985 Siebels, Gerhard: Ostfrieslands Pflanzen- und Tierwelt./ Arbb. Natur- u. Landeskd. Ostfriesland, Bd. 3, 164 S., [zr.] Abb., Aurich. (-) 1986 Ahlrichs, Richard[]: Das Ewige Meer sollte verschwinden./ Harlinger Heimatkal., S. 34, Wittmund. (53) 1986 Brune, Werner (Hrsg.): Wilhelmshavener Heimatlexikon./ 1. Bd. (A-J), 2. Bd. (K-R), 3. Bd. (S-Z), Wilhelmshaven. (53) 1986 Rettig, Klaus: 3 510 Hektar Brutvogelwelt am Ewigen Meer./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 85

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Ostfreesland, 132-134, Norden. (53) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Rettig, Klaus: Nunmehr 40 Libellenarten in Ostfriesland nachgewiesen./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 30, 14-17, Emden. (11) 1989 Hagen, Dietrich; Christians, Manfred; Ulmann, Theodor: Tiefenmessungen im "Ewigen Meer" bei Aurich, Ostfriesland. Neue Ergebnisse zur Geschichte des Hochmoores./ Telma, Bd. 19, 9-25, 9 Abb., 1 Tab., Hannover. (11) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.07.1990 über das Naturschutzgebiet "Ewiges Meer und Umgebung" in der Samtgemeinde Holtriem, Gemeinde Eversmeer, Landkreis Wittmund und der Gemeinde Südbrookmerland und Großheide und der Stadt Aurich, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 30, 814-817, Oldenburg. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Poppen, Harm: Naturschutzgebiet Ewiges Meer eine faszinierende ostfriesische Landschaft./ 68 S., [zr. Abb.], Esens. (11) 1991 Rettig, Klaus: Brutvogelwelt am Ewigen Meer 1985./ In: Poppen, Harm (1991): Naturschutzgebiet Ewiges Meer eine faszinierende ostfriesische Landschaft, 60-64, Esens. (11) 1991 Schöne, Wulf-Ingo: Die Praxis der Überwachung mit Pflege von Schutzgebieten./ NNA-Mitt. 2 , H. 4, 45-48, Schneverdingen. (11) 1992 Bartels, Wolfgang: Moorlandschaften./ 112 S., [zr. Ft.], Würzburg. (11) 1992 Seedorf, Hans Heinrich; Meyer, Hans-Heinrich: Landeskunde Niedersachsen. Natur- und Kulturgeschichte eines Bundeslandes./ Bd. 1: Historische Grundlagen und naturräumliche Ausstattung, 517 S., 219 Abb., 60 Tab., Neumünster. (5) 1993[] Staatliches Amt für Wasser und Abfall Aurich: Untersuchung ausgewählter Ostfriesischer Meere. Tannenhauser Kieskuhle, Ewiges Meer, Ottermeer, Sandwater, Uphuser Meer, Bansmeer./ 51 S., 24 Abb., [Aurich]. (11) 1994 Clemens, Carsten; Risch, Markus [Bearb.]: Schutzkonzept für die Wiesenweihe (Circus pygargus) in Niedersachsen./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 86

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[Vervielf. maschr. Ms.], 86 S., 19 Kt., im Auftr. d. NLÖ, Hamburg. (11) 1994 Sajak, Claudia: Eine geheimnisvolle Moorlandschaft. Naturschutzgebiet Ewiges Meer./ In: Ricke, Jürgen; Sajak, Dieter (Hrsg.): Niedersachsen. Entdeckungen zwischen Natur und Kultur, Bd. 1 (Der Norden), 14-19, [mr. Abb.], Hannover. (-) 1994 Wieking, Gerhard: Die Aufgaben der Staatlichen Moorverwaltung Weser-Ems im Wandel der Zeit./ NNA-Berr. 2, 25-32, Schneverdingen. (11) 1995/96 Dietrich, Katharina; Jeschull, Carsten; Mühlen, Gerlind von der (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer und Umgebung. Biotopkartierung im Großen Moor bei Aurich./ [Vervielf. maschr. Ms.], 20 S., 3 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung Dipl.-Ing. G. von der Mühlen, Wilhelmshaven. (10) 1995/96 Jürgens, Caren (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer und Umgebung. Konzeption für einen Moorlehrpfad./ [Vervielf. maschr. Ms.], 41 S., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung Dipl.-Ing. G. von der Mühlen, Wilhelmshaven. (10) 1995 Schmid, Reinhard: Die Libellenfauna Ostfrieslands./ Arbb. Natur- u. Landeskd. Ostfriesland 6, 66 S., Aurich. (53) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Dietrich, Katharina; Heimes, Ulrich (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer und Umgebung. Entwicklung und Zustand des Großen Moores bei Aurich./ [Vervielf. maschr. Ms.], 75 S., 3 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung Dipl.-Ing. G. von der Mühlen, Wilhelmshaven. (10) 1996 Dietrich, Katharina (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer und Umgebung. Konzept für ein Gebietsmonitoring im Großen Moor bei Aurich./ [Vervielf. maschr. Ms.], 62 S., 1 Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung Dipl.-Ing. G. von der Mühlen, Wilhelmshaven. (10) 1997 Dietrich, Katharina (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer und Umgebung. Monitoring. Kartierung ausgewählter Brutvogelarten im Grünland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 10 S., 1 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung Dipl.-Ing. G. v. d. Mühlen, Wilhelmshaven. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 87

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Dietrich, Katharina (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer. Monitoring. 2. Brutvögel im Grünland - Bilanz und Perspektiven -./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., 3 Abb., 1 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung G. v. d. Mühlen, Wilhelmshaven. (10) 1999 Homm, Thomas (Bearb.): Naturschutzgebiet Ewiges Meer und Umgebung. Monitoring. 3. Kartierung der Moose./ [Vervielf. maschr. Ms.], 24 S., 1 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung G. v. d. Mühlen, Wilhelmshaven. (10) 1999 Petzelberger, B. E. M.; Behre, K.-E.: Beginn der Hochmoorentwicklung und Ausbreitung der Hochmoore in Nordwestdeutschland - Erste Ergebnisse eines neuen Projektes./ Telma, Bd. 29, 21-38, 6 Abb., 1 Tab., Hannover. (10) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) 2001 Stuke, Jens-Hermann: Schwebfliegen Ostfrieslands - eine erste Zusammenstellung aktueller Beobachtungen (Diptera: Syrphidae)./ Drosera, H. 1/2, 85-92, 1 Abb., Oldenburg. (10) 2002 Koperski, Monika [Bearb.]: Studie zur Bestandssituation von Sphagnum lindbergii Schimp. ex Lindb. (Lindbergs Torfmoos) in Niedersachsen./ [Unveröff. maschr. Ms.], 21 S., 18 Abb., 3 Kt., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) Fehntjer Tief-Nord (NSG-WE 201) 1928 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Neermoor, Nr. 1197 [N. Nr. 2610], Lfg. 277./ 36 S., 3 Textfig., Berlin. (6) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu Blatt Aurich, Nr. 1106 [N.N. 2510], Holtrop, Nr. 1107 [N.N. 2511], und Hesel, Nr. 1198 [N.N. 2611], Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 88

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Lfg. 335./ 47 S., [2 Abb., 3 Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1984 Bahlo, Klaus; Baumgart, Jutta; Becker, Jutta; [u.a.] (Bearb.): Faunistische und vegetationskundliche Grundlagenuntersuchungen in den Niederungen von Flumm/ Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 223 S., 59 Abb., Anh., Gutachten im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (11) 1984 Schwarze, Angelika: Konkurrierende Raumansprüche an das Einzugsgebiet von Flumm und Fehntjer Tief (Regierungsbezirk Weser-Ems). Ein Beitrag zur Diskussion um den Naturschutz aus geographischer Sicht./ [Unveröff.] Examensarb., 139 S., [zr. Abb. u. Tab.], 16 Bi., Anh., Univ. Hannover. (11) 1985 Poppen, Theodor: Lebensraumansprüche des Fischotters Lutra lutra L. Untersuchungen zur Limnologie und Uferstruktur an ostfriesischen Gewässern./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 148 S., 43 Abb., 16 Tab., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (11) 1986 Linders, Hans-Wilhelm: Zur Verbreitung epiphytischer Makroflechten im Landkreis Leer./ Drosera, H. 2, 57-70, 25 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1987 Winkel, Wolfgang; Frantzen, Margrit: 4. Bericht der DS/IRV-EG Arbeitsgruppe. Erfassung von "Important Bird Areas" der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 27, 13-58, 1 Abb., Bonn. (11) 1988 Bölscher, Bernd: Zur Habitatwahl der Vogelarten nordwestdeutscher Hochmoorbiotope - Ein Beitrag zur Landschaftsbewertung./ Braunschw. Naturkdl. Schrr., H. 1, 29-119, 41 Abb., 17 Tab., Braunschweig. (11) 1988 Bölscher, Bernhard: Untersuchungen zur Dispersion und Habitatwahl der Vogelarten nordwestdeutscher Hochmoor- und Grünlandbiotope: Versuch einer Biotopbewertung./ Diss., 289 S., 92 Abb., 88 Tab., TU Braunschweig, Meppen. (11) 1989 Dahl, Hanns-Jörg; Hullen, Meike: Studie über die Möglichkeiten zur Entwicklung eines naturnahen Fließgewässersystems Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 89

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

in Niedersachsen (Fließgewässerschutzsystem Niedersachsen)./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 5-120, 71 Ft., 6 Abb., 11 Tab., Hannover. (11) 1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1989 Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten; Niedersächsisches Umweltministerium: Niedersächsisches Fischotterprogramm./ 119 S., Hannover. (11) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 28.06.1990 über das Naturschutzgebiet "Fehntjer Tief-Nord" in den Gemeinden Ihlow und Großefehn, Landkreis Aurich in der Gem. Moormerland, Landkreis Leer./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 27, 709-712, Oldenburg. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Armleuchteralgen (Characeae) in Niedersachsen und Bremen. Verbreitung, Gefährdung und Schutz./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 5, 85-130, 5 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1991 Blab, Josef; Forst, Ralf; Klär, Claudia; [u.a.]: Förderprogramme zur Errichtung und Sicherung schutzwürdiger Teile von Natur und Landschaft mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung. Naturschutzprojekte und Gewässerrandstreifenprogramm./ Natur u. Landschaft 66 , H. 1, 3-9, 3 Abb., 1 Tab., Köln. (11) 1991 Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[]; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Flumm / Fehntjer Tief. 1. Zwischenbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 18 S., 4 Tab., Anh., [o.O.]. (11) 1991 Poppen, Theodor: Errichtung und Sicherung schutzwürdiger Teile von Natur und Landschaft mit gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung./ Natur u. Landschaft 66 , H. 1, 33-37, 3 Abb., Köln. (11) 1991 Rasper, Manfred; Sellheim, Peter; Steinhardt, Brigitte; [u.a.]: Das Niedersächsische Fließgewässerschutzsystem. Grundlagen für ein Schutzprogramm - Einzugsgebiete von Ems, Hase, Vechte und Küste./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 25/4, 274 S., 2 Abb., 46 Ft., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1991[um] Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Projekt gesamtstaatlich Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 90

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

repräsentativer Bedeutung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., ALAND [Hannover]. (11) 1992 Grobmeyer, Georg[] (Bearb.); Henschel, Holger[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Pflege- und Entwicklungsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 3 Leitbild, Zielkonzept, Maßnahmen (Textband), 222-337, 23 Abb., 21 Tab., 17 Kt., Bd. 4 (Materialband M 52-77) im Auftr. d. Lkrs. Aurich, ALAND, Hannover. (11) 1992 Kehbein, Elvyra; Klaholt, Heinrich: Konzept für die Errichtung von Naturschutzstationen in Niedersachsen./ [Unveröff.] Gutachten im Auftr. d. Nieders. Umweltministeriums, 63 S., 5 Abb., 4 Tab., 1 Kt., Anh., NLVA -FfN-, [Hannover]. (11) 1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1993 Buck-Sorlin, Gerhard: Ausbreitung und Rückgang der Englischen Kratzdistel - Cirsium dissectum (L.) Hill - in Nordwestdeutschland./ Tuexenia, Nr. 13, 183-191, 2 Abb., Göttingen. (11) 1994 Asmuß, Helmut: Das Naturschutzgebiet "Flumm-Fehntjer Tief". Ein Projekt zur Errichtung und Sicherung schutzwürdiger Teile von Natur und Landschaft./ In: Freudenberg, Friedrich (Hrsg.): Heimische Pflanzen rund um Aurich, 42-45, Aurich. (11) 1994 Horn, Henrik: Naturschutzstationen in Niedersachsen, Stand der Einrichtung und weitere Planung./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 4-12, 3 Abb., Schneverdingen. (11) 1994 Mosig, Uwe; Pegel, Heinrich: Naturschutzstation Fehntjer Tief./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 30-33, Schneverdingen. (11) 1994 Müller, Helga: Naturschutzstationen in Niedersachsen. Erste Zwischenbilanz und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen./ [Unveröff.] häusl. Prüf.-Arb., Gr. Staatsprüfg. höherer techn. Verwaltungsdienst, 105 S., 18 Abb., 14 Tab., Anh., Hannover. (11) 1995 Bohlen, Manfred (Bearb.): Monitoring von Tierarten in Feuchtgrünlandschutzgebieten am Beispiel der Flumm/ Fehntjer Tief Niederung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 139 S., 16 Abb., 19 Tab., 2 Kt., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (28) 1995 Jürgens, Christian: Pflanzengesellschaften des MagergrünNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 91

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

landes im Gebiet Flumm/ Fehntjer Tief./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 97 S., 17 Abb., 8 Tab., Anh., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (33) 1995[] Jürgens, Christian [Bearb.]: Durchführung vegetationskundlicher Untersuchungen in Teilbereichen der Naturschutzgebiete Fehntjer Tief-Nord, Fehntjer Tief-Süd und Flumm. Erfassung und Bewertung ausgewählter "Kleinseggenrieder", "Borstgrasrasen", "Pfeifengraswiesen" und "Sumpfdotterblumenwiesen" in Abhängigkeit von Grundwasserbeständen und Bodenbeschaffenheit./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., Anh., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Filsum. (33) 1995 Löwe, Susanne (Bearb.): Flächendeckende Vegetationskartierung im botanisch wertvollen Teilraum "Seepferdchengebiet" im Naturschutzgebiet Fehntjer Tief-Nord./ [Vervielf. maschr. Ms.], 92 S., 13 Tab., Anh., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Binner, Udo; Reuther, Claus: Verbreitung und aktuelle Situation des Fischotters in Niedersachsen./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 1, 3-29, 21 Abb., Hannover. (10) 1996 Blanke, Dietrich: Aspekte zur Fortführung des Niedersächsischen Fischotterprogramms./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 1, 30-52, 11 Abb., 10 Tab., Hannover. (10) 1996[] Jürgens, Christian [Bearb.]: Durchführung vegetationskundlicher Untersuchungen in Teilbereichen des Naturschutzgebietes "Fehntjer Tief-Nord". Erfassung und Bewertung der pflanzensoziologischen Entwicklung der Dauerbeobachtungsflächen in der ehemaligen "Wiards-Fläche"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 31 S., 7 Diagr., 6 Tab., Anh., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Filsum. (33) 1996 Pegel, Heinrich[] [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung 1995; Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 14 S., 3 Tab., [Anl.], BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1996 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung und Bruterfolgskontrolle 1996 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord", "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 20 S., BR Weser-Ems, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 92

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1997 Damken-Baumgärtner, Imke: Bodenkundliche und vegetationskundliche Untersuchungen an Niedermoor-Grünland im Naturschutzgebiet Fehntjer Tief-Nord./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 92 S., 24 Abb., 5 Tab., Anh., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (33) 1997 Jürgens, Christian [Bearb.]: Durchführung vegetationskundlicher Untersuchungen in Teilbereichen des Naturschutzgebietes "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd" im Rahmen der Datenerfassung des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 60 S., Anh., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Filsum. (33) 1997 Neuenschwander, Axel; Bergmann, Matthias (Bearb.): Erfassung von Amphibien in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, regioplan, Aurich. (33) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Pegel, Heinrich (Bearb.): Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1997 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.) sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingsfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., 15 Tab., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1998 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1998 in den Naturschutzgebieten "Sandwater", "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Rebling, Heiko (Bearb.): Erfassung von Amphibien 1998 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung", "Sandwater" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S., Anl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Lübbertsfehn. (33) 1998 Rödel, Dieter [Bearb.]: Vegetationskundliche Erfolgskontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und im "Bagbander Tief"./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 93

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[Vervielf. maschr. Ms.], 140 S., 27 Abb., 8 Tab., 16 Bl., Fotodok., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Osnabrück. (33) 1999 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Abteilung Naturschutz-: Schutz, Pflege und Entwicklung des Grünlandes in Niedersachsen. Effizienz der Maßnahmen des Naturschutzes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 177 S., 17 Abb., 29 Tab., [Hildesheim]. (10) 1999 Rödel, Dieter (Bearb.): Vegetationskundliche Erfolgskontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord" und "Flumm-Niederung"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 127 S., 24 Abb., 9 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, FH Osnabrück, Osnabrück. (33) 1999 Troff, Matthias: Wiesenvogelerfassung als Erfolgskontrolle von Naturschutzmaßnahmen im Feuchtgrünland (Ostfriesland)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 27 Abb., Anh., Fachber. Landschaftsarchitektur, FH Osnabrück. (33) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Scherfose, Volker: Naturschutzfachplanungen und ihre raumordnerische Umsetzung am Beispiel der Naturschutzgroßprojekte des Bundes./ Schriftenr. Landschaftspfl. u. Naturschutz, H. 63, 215-239, 2 Abb., 10 Tab., Bonn. (10) 2002 Meyer-Spethmann, Ulrich[]; Linders, Hans-Wilhelm[]; Hackmann, Ute (Bearb.): Bestandserfassung und Gefährdungsbeurteilung der FFH-Anhang-II-Art Luronium natans im Jahre 2002./ 44 S., 17 Abb., 15 Tab., Anh., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Nordhorn. (10) Fehntjer Tief-Süd (NSG-WE 209) 1928 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Neermoor, Nr. 1197 [N. Nr. 2610], Lfg. 277./ 36 S., 3 Textfig., Berlin. (6) 1949 Preising, Ernst: Erläuterungen zur Vegetationskarte des II. Entwässerungsverbandes Ostfriesland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., 14 Tab., [Veg.-Kt.], Arbeiten aus der Zentralstelle für Vegetationskartierung, Stolzenau/Weser. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niederNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 94

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

sächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1975 Deutscher Bund für Vogelschutz, Kreisgruppe Leer [Hrsg.]: Vorläufige Liste der Brutvogelarten im Gebiet Hamm- und Pudde-Meer./ [Maschr. Ms., 2 S.], Leer-Loga. (11) 1975 Deutscher Bund für Vogelschutz, Kreisgruppe Leer [Hrsg.]: Vorläufige Liste der Pflanzenarten in der Umgebung des Puddemeeres und des Hamm-Meeres (TK 2610 Moormerland)./ [Maschr. Ms., 2 S.], Leer-Loga. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Reepmeyer, Harro: Vegetationsaufnahmen SW Pudde-Meer am 6.6.1976./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., Petersfehn. (11) 1984 Bahlo, Klaus; Baumgart, Jutta; Becker, Jutta; [u.a.] (Bearb.): Faunistische und vegetationskundliche Grundlagenuntersuchungen in den Niederungen von Flumm/ Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 223 S., 59 Abb., Anh., Gutachten im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (11) 1984 Schwarze, Angelika: Konkurrierende Raumansprüche an das Einzugsgebiet von Flumm und Fehntjer Tief (Regierungsbezirk Weser-Ems). Ein Beitrag zur Diskussion um den Naturschutz aus geographischer Sicht./ [Unveröff.] Examensarb., 139 S., [zr. Abb. u. Tab.], 16 Bi., Anh., Univ. Hannover. (11) 1985 Meyer, Ulrich: Die Flora und Vegetation des N.S.G. "Hamm- und Puddemeer" und seiner Umgebung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 205 S., 42 Abb., 9 Tab., 18 Veg.-Tab., Anh., System.-Geobot. Inst., Georg-August-Univ. Göttingen. (11) 1985 Poppen, Theodor: Lebensraumansprüche des Fischotters Lutra lutra L. Untersuchungen zur Limnologie und Uferstruktur an ostfriesischen Gewässern./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 148 S., 43 Abb., 16 Tab., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (11) 1987 Winkel, Wolfgang; Frantzen, Margrit: 4. Bericht der DS/IRV-EG Arbeitsgruppe. Erfassung von "Important Bird Areas" der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 27, 13-58, 1 Abb., Bonn. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 95

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1989 Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten; Niedersächsisches Umweltministerium: Niedersächsisches Fischotterprogramm./ 119 S., Hannover. (11) 1990 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen (Hrsg.): Feuchtgrünlandschutz in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 119 S., [zr. Abb. u. Tab.], Naturschutzverband Osnabrück. (11) 1990 Brödlin, W.; Köhler, U.; Weidlich, M.; [u.a.] (Bearb.): Schilfröhricht Weser und Ostfriesische Binnenmeere./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., [zr.] Abb., Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1991 Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[]; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Flumm / Fehntjer Tief. 1. Zwischenbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 18 S., 4 Tab., Anh., [o.O.]. (11) 1991 [um] Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Projekt gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., ALAND [Hannover]. (11) 1992 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 30. November 1992 über das Naturschutzgebiet "Fehntjer Tief-Süd" in den Gemeinden Moormerland, Landkreis Leer, und Großefehn, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1643-1645, Oldenburg. (11) 1992 Grobmeyer, Georg[] (Bearb.); Henschel, Holger[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Pflege- und Entwicklungsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 3 Leitbild, Zielkonzept, Maßnahmen (Textband), 222-337, 23 Abb., 21 Tab., 17 Kt., Bd. 4 (Materialband M 52-77) im Auftr. d. Lkrs. Aurich, ALAND, Hannover. (11) 1992 Kehbein, Elvyra; Klaholt, Heinrich: Konzept für die Errichtung von Naturschutzstationen in Niedersachsen./ [Unveröff.] Gutachten im Auftr. d. Nieders. Umweltministeriums, 63 S., 5 Abb., 4 Tab., 1 Kt., Anh., NLVA -FfN-, [Hannover]. (11) 1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1993 Buck-Sorlin, Gerhard: Ausbreitung und Rückgang der Englischen Kratzdistel - Cirsium dissectum (L.) Hill - in NordwestNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 96

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

deutschland./ Tuexenia, Nr. 13, 183-191, 2 Abb., Göttingen. (11) 1994 Clemens, Carsten; Risch, Markus [Bearb.]: Schutzkonzept für die Wiesenweihe (Circus pygargus) in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 86 S., 19 Kt., im Auftr. d. NLÖ, Hamburg. (11) 1994 Horn, Henrik: Naturschutzstationen in Niedersachsen, Stand der Einrichtung und weitere Planung./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 4-12, 3 Abb., Schneverdingen. (11) 1994 Mosig, Uwe; Pegel, Heinrich: Naturschutzstation Fehntjer Tief./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 30-33, Schneverdingen. (11) 1995 Bohlen, Manfred (Bearb.): Monitoring von Tierarten in Feuchtgrünlandschutzgebieten am Beispiel der Flumm/ Fehntjer Tief Niederung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 139 S., 16 Abb., 19 Tab., 2 Kt., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (28) 1995 Homm, Thomas; Eckstein, Lutz; Bruyn, Uwe de: Neue und interessante Moosfunde aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 2, 163-176, Oldenburg. (11) 1995 Jürgens, Christian: Pflanzengesellschaften des Magergrünlandes im Gebiet Flumm/ Fehntjer Tief./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 97 S., 17 Abb., 8 Tab., Anh., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (33) 1995[] Jürgens, Christian [Bearb.]: Durchführung vegetationskundlicher Untersuchungen in Teilbereichen der Naturschutzgebiete Fehntjer Tief-Nord, Fehntjer Tief-Süd und Flumm. Erfassung und Bewertung ausgewählter "Kleinseggenrieder", "Borstgrasrasen", "Pfeifengraswiesen" und "Sumpfdotterblumenwiesen" in Abhängigkeit von Grundwasserbeständen und Bodenbeschaffenheit./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., Anh., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Filsum. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Binner, Udo; Reuther, Claus: Verbreitung und aktuelle Situation des Fischotters in Niedersachsen./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 1, 3-29, 21 Abb., Hannover. (10) 1996 Blanke, Dietrich: Aspekte zur Fortführung des Niedersächsischen Fischotterprogramms./ Informationsd. Natursch. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 97

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nieders., Nr. 1, 30-52, 11 Abb., 10 Tab., Hannover. (10) 1996 Pegel, Heinrich[] [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung 1995; Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 14 S., 3 Tab., [Anl.], BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1996 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung und Bruterfolgskontrolle 1996 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord", "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 20 S., BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1997 Jürgens, Christian [Bearb.]: Durchführung vegetationskundlicher Untersuchungen in Teilbereichen des Naturschutzgebietes "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd" im Rahmen der Datenerfassung des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 60 S., Anh., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Filsum. (33) 1997 Neuenschwander, Axel; Bergmann, Matthias (Bearb.): Erfassung von Amphibien in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, regioplan, Aurich. (33) 1997 Rödel, Dieter: Vegetationskundliche Effizienzkontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Süd" und "Flumm-Niederung" und im "Bagbander Tief"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 86 S., 19 Abb., 12 Bll., 3 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, FH Osnabrück, Osnabrück. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Pegel, Heinrich (Bearb.): Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1997 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.) sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingsfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., 15 Tab., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1998 in den Naturschutzgebieten "Sandwater", "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am WarsingfehnNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 98

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

kanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Rebling, Heiko (Bearb.): Erfassung von Amphibien 1998 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung", "Sandwater" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S., Anl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Lübbertsfehn. (33) 1998 Rödel, Dieter [Bearb.]: Vegetationskundliche Erfolgskontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und im "Bagbander Tief"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 140 S., 27 Abb., 8 Tab., 16 Bl., Fotodok., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Osnabrück. (33) 1999 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Abteilung Naturschutz-: Schutz, Pflege und Entwicklung des Grünlandes in Niedersachsen. Effizienz der Maßnahmen des Naturschutzes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 177 S., 17 Abb., 29 Tab., [Hildesheim]. (10) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Scherfose, Volker: Naturschutzfachplanungen und ihre raumordnerische Umsetzung am Beispiel der Naturschutzgroßprojekte des Bundes./ Schriftenr. Landschaftspfl. u. Naturschutz, H. 63, 215-239, 2 Abb., 10 Tab., Bonn. (10) 2003 Meyer-Spethmann, Ulrich[]; Linders, Hans-Wilhelm[]; Hackmann, Ute (Bearb.): Bestandserfassung und Gefährdungsbeurteilung der FFH-Anhang-II-Art Luronium natans im Jahre 2002./ 44 S., 17 Abb., 15 Tab., Anh., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Nordhorn. (10) Feldhauser Moor (NSG-WE 168) 1899 Versuchs- und Kontrollstation der Oldenb. Landw.-Gesellschaft: Erläuterungen zur geologisch-agronomischen Karte "Blatt Jever". Herzogtum Oldenburg. Mit Bohrkarte und Bohrregister./ 140 S., Oldenburg. (6) 1931 Overbeck, Fritz[]; Schmitz, H.: Zur Geschichte der Moore, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 99

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Marschen und Wälder Nordwestdeutschlands. I. Das Gebiet von der Niederweser bis zur unteren Ems./ Mitt. Naturdenkmalpfl. Hannover, H. 3, 1-179, 40 Tab., 29 Prf., Hannover. (11) 1957 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2413 Jever, Hannover. (6) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17.3.1986 über das Naturschutzgebiet "Feldhauser Moor" in der Gemeinde Schortens, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 13, 346-348, Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Friesland./ Drosera, H. 1/2, 177-199, 1 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10) Feldungelsee (NSG-WE 004) 1928/29 Noltmann, Rudolf: Nordwestdeutsche Seen./ Der Naturforscher 5 , 383-391, Berlin-Lichterfelde. (5) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Bekanntmachung./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 35, 89-90, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 100

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1956 Kumerloeve, Hans: Die Tierwelt des Kreises Bersenbrück./ [Heimat gestern u. heute], H. 5, 13-47, [zr. Abb.], Quakenbrück. (9) 1957 Werfft, G.; Kumerloeve, Hans[]: Weidenmeisen im Osnabrücker Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 10 , H. 4, 81-83, Hannover. (11) 1959 Kunz, Werner: Die Vogelwelt des Kreises Bersenbrück./ Schriftenr. Kreisheimatb. Bersenbr., Nr. 6, 159 S., 32 Aufn., Bersenbrück. (5) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1967 Koste, Walter: Merkwürdige Rädertiere (Rotatorien) aus Gewässern des Kreises Bersenbrück. (Eine zoologische Plauderei)./ Heimat gestern u. heute, H. 14, 105-138, 1 Abb., 8 Bildtaf., Quakenbrück. (5) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Hoffmeister, Walter: Tätigkeitsbericht der Arbeitsgemeinschaft für Hydrobiologie mit praktischen Beispielen von Arbeiten und Teilergebnissen am Feldungelsee./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 323-327, Osnabrück. (5) 1970 Hollwedel, Werner: Über die Cladocerenfauna des Feldungelsees bei Engter./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 92-116, 37 Abb., Osnabrück. (11) 1970 Tiede, Wilhelm: Zur Bodenkunde um Bramsche./ Heimat-Jb. Bersenbrück, 51-67, [4 Abb.], Ankum. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3514 Vörden, Hannover. (6) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 101

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1980 Wellinghorst, Rolf; Meyer, Wilfried: Die Libellenfauna des Altkreises Bersenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 7, 79-104, 5 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1982 Bergmann, Eva-Maria: Vegetationskundliche Untersuchungen im Naturschutzgebiet Feldungelsee bei Bramsche./ [Unveröff.] Staatsexamensarb. f. d. Lehramt an Gymnasien, 93 S., 26 Abb., 21 Tab., Wallenhorst. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1984 Wahmhoff, Eva-Maria: Die Vegetation des Naturschutzgebietes Feldungelsee bei Bramsche und ihre Veränderung seit Unterschutzstellung im Jahre 1932./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 11, 139-168, 6 Abb., 8 Tab., Osnabrück. (11) 1986 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3514 Vörden./ 125 S., 35 Abb., 5 Tab., 7 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1995 Hollwedel, Werner: Veränderungen der Cladocerenfauna des Feldungelsees in den letzten 25 Jahren./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 375-386, 7 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 102

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Hollwedel, Werner; Scharf, Burkhard: Zur Cladocerenfauna des Feldungelsees (1995-98) im Vergleich mit früheren Untersuchungen und zur Ostracodenfauna (1995-98)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 167-177, 4 Abb., 4 Tab., Osnabrück. (10) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) Feuchtgebiet Westgroßefehn (NSG-WE 147) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu Blatt Aurich, Nr. 1106 [N.N. 2510], Holtrop, Nr. 1107 [N.N. 2511], und Hesel, Nr. 1198 [N.N. 2611], Lfg. 335./ 47 S., [2 Abb., 3 Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 13.12.1983 über das Naturschutzgebiet "Feuchtgebiet Westgroßefehn" in der Gemeinde Großefehn, LK Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1237-1239, Oldenburg. (11) 1984 Bahlo, Klaus; Baumgart, Jutta; Becker, Jutta; [u.a.] (Bearb.): Faunistische und vegetationskundliche Grundlagenuntersuchungen in den Niederungen von Flumm/ Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 223 S., 59 Abb., Anh., Gutachten im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (11) 1984 Schwarze, Angelika: Konkurrierende Raumansprüche an das Einzugsgebiet von Flumm und Fehntjer Tief (Regierungsbezirk Weser-Ems). Ein Beitrag zur Diskussion um den Naturschutz aus geographischer Sicht./ [Unveröff.] Examensarb., 139 S., [zr. Abb. u. Tab.], 16 Bi., Anh., Univ. Hannover. (11) 1985 Poppen, Theodor: Lebensraumansprüche des Fischotters Lutra Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 103

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

lutra L. Untersuchungen zur Limnologie und Uferstruktur an ostfriesischen Gewässern./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 148 S., 43 Abb., 16 Tab., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (11) 1991[um] Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Projekt gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., ALAND [Hannover]. (11) 1992 Grobmeyer, Georg[] (Bearb.); Henschel, Holger[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Pflege- und Entwicklungsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 3 Leitbild, Zielkonzept, Maßnahmen (Textband), 222-337, 23 Abb., 21 Tab., 17 Kt., Bd. 4 (Materialband M 52-77) im Auftr. d. Lkrs. Aurich, ALAND, Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Fintlandsmoor (NSG-WE 088) 1889 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 439-480, Bremen. (11) 1893 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des Nordwestdeutschen Tieflandes. (Erster Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 12, 209-236, Bremen. (11) 1926 Keppeler, G.: Ueber den Wassergehalt der nordwestdeutschen Hochmoore./ Jb. Moorkd. 13 , 3-9, 2 Abb., 1 Tab., Hannover. (6) 1972 Brandorff, Helga: Bemerkungen zur Bestimmung von Coleopteren anhand von Material aus dem Fintlandsmoor./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. zur Prüfg. f. d. Lehramt an Volksschulen, 80 S., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Mollberg. (24)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 104

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1972 Brumund, Karin-Helga: Anmerkungen zur Bestimmung von Spinnen anhand von Material aus dem Fintlandsmoor./ [Unveröff. Arb. zur 1. Lehrerprüfg.], 61 S., 18 Abb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1972 Finke, Annegret: Biologie von Schmetterlingen des Fintlandmoores. [1.]./ [Unveröff.] Arb. zur 1. Lehrerprüfg., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1972 H. B. B.: Naturschutzgebiet brannte./ Nds. Jäger [17] , Nr. 10, S. 248, Hannover. (11) 1973 Sigmuntowski, S.: Die Kleinmoosgesellschaften im Fintlandsmoor. [2.]./ Arb. zur 1. Lehrerprüfg., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1974 Prüter, Volker: Quantitative ornithologische Bestandsaufnahme im Naturschutzgebiet Fintlandsmoor (Kreis Ammerland)./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prüfg. f. d. Lehramt an Volksschulen im Fach Biologie, 70 S., 16 Abb., Univ. Oldenburg. (11) 1974 Schwermer, Gabriele: Vergleich der Lepidopterenfauna unterschiedlicher Biotope im Raum Oldenburg (auf Grund von Farbschalenfängen)./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. 1. Lehrerprüfg. f. d. Lehramt an Volksschulen, 55 S., 10 Abb., 12 Tab., Anh., Univ. Oldenburg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Tüxen, Jes: Über die Regeneration von Hochmooren./ Telma, Bd. 6, 219-230, 1 Abb., Hannover. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Haeseler, Volker: Zum Auftreten aculeater Hymenopteren in gestörten Hochmoorresten des Fintlandsmoores bei Oldenburg./ Drosera, [H.] 2, 57-76, 14 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (11) 1978 Klinger, Peter Uwe[]: Der gegenwärtige Artenbestand der Moosflora im Fintlandsmoor bei Oldenburg./ Drosera, [H.] 2, 47-52, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (11) 1978 Ziebell, Siegfried: Zur Odonatenfauna des Naturschutzgebietes Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 105

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Fintlandsmoor bei Oldenburg./ Drosera, [H.] 2, 53-56, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (11) 1979 Barkemeyer, Werner: Zur Schwebfliegenfauna des Fintlandsmoores bei Oldenburg nach Farbschalenfängen (Diptera, Syrphidae)./ Drosera, [H.] 2, 49-58, 5 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) 1979 Kelle, August[]: Das Naturschutzgebiet Fintlandsmoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 21 S., 9 Abb., 6 Anl., Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Schuster, Bernd: Zum Auftreten von Pflanzenwespen in Hochmoorresten des Norddeutschen Flachlandes (Hymenoptera, Symphyta)./ Drosera, H. 1, 1-16, 9 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 106

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1986 Blankenburg, Joachim[]; Neemann, V. (Bearb.): Gutachten über die Ausweisung von hydrologischen Schutzzonen zur Sicherung des Fintlandsmoores, Landkreis Ammerland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 22 S., 1 Abb., 6 Tab., 4 Anl., NLfB, im Auftr. d. LK Ammerland, Bremen. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.9.87 über das Naturschutzgebiet "Fintlandsmoor" in der Gemeinde Edewecht, der Gemeinde Bad Zwischenahn und der Stadt Westerstede, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 43, 1048-1050, Oldenburg (11) 1987 Haeseler, Volker: Ameisen, Wespen und Bienen des Ipweger Moores bei Oldenburg i.O. (Hymenoptera: Aculeata)./ Braunschw. Naturkundl. Schrr., H. 4, 663-683, 9 Abb., 7 Tab., Braunschweig. (11) 1987 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2813 Edewecht, [farb.], Hannover. (11) 1989 Plaisier, Friedhelm: Zur Brutvogelfauna des Landkreises Ammerland./ Oldenburger Jb., Bd. 89, 303-323, 13 Abb., Oldenburg. (11) 1989 Ritzau, Carsten: Die Heuschreckenfauna des Landkreises Ammerland (Insecta: Saltatoria)./ Oldenburger Jb., Bd. 89, 325-335, 7 Abb., Oldenburg. (11) 1991 Bischoff, Wilfried; Bolte, Dirk; Bolte, Simone (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept Fintlandsmoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 61 S., 22 Abb., [10 Pl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Plantago, Bremen. (11) 1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1991 Paulus, Silke; Plaisier, Friedhelm; Ritzau, Carsten: Die Libellen des Landkreises Ammerland (Insecta: Odonata)./ Oldenb. Jb., Bd. 91, 221-246, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (11) 1992 Plaisier, Friedhelm: Das Fintlandsmoor bei Oldenburg als Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 107

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Lebensraum für Brutvögel. Ein Beitrag zur Fauna von Naturschutzgebieten./ Oldenburger Jb., Bd. 92, 301-313, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Niedringhaus, Rolf; Olthoff, Thomas: Zur Verbreitung einer Zikadentaxa in Nordwestdeutschland (Hemiptera: Auchenorrhyncha)./ Drosera, H. 1/2, 37-58, Oldenburg. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Wolters, D.; Todeskino, Dieter[]; Döring, G.; [u.a.] (Bearb.): Hochmoorlandschaft zwischen Papenburg und Oldenburg. Schutzund Entwicklungskonzept Fintlandsmoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 123 S., 3 Abb., [zr.] Tab., 11 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) 2000 Gueffroy, Daniel; Lieckweg, Tammo: Zur Odonatenfauna des Fintlandsmoores (Landkreis Ammerland)./ Drosera, H. 1/2, 53-65, 5 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Löffler, Jörg; Dehrendorf, Emilia; Rößler, Ole [u.a.]: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 108

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Entwicklungsperspektiven für Hochmoore Nordwestdeutschlands Untersuchungen zu Vegetationssukzession und Wasserhaushalt im Schwaneburger Moor und Fintlandsmoor./ Telma, Bd. 32, 107-126, 9 Abb., Hannover. (10) Fischhausen (NSG-WE 095) 1928 Schütte, Heinrich[]: Der Reiherbestand im Oldenburgischen./ Naturschutz 10 , Nr. 2, 39-41, 2 Abb., Neudamm. (11) 1948 Tantzen, Richard: Die Fischreiherkolonien in Oldenburg./ Beitrr. Naturkd. Nieders., H. 3, 13-22, 4 Taf., Hannover. (11) 1956 Blaszyk, P.: Der Graureiher im ostfriesischen Raum./ Natur u. Jagd Nieders., Festschrift zum 70. Geb. von Hr. Museumsdir. i. R. Dr. phil. Hugo Weigold. Sonderausgb. der Beitrr. Naturkd. Nieders., 178-185, 1 Abb., Hannover. (11) 1960 Tantzen, Richard: Der Graureiher, Ardea cinerea L. im Oldenburger Lande./ Oldenburger Jb. 59 , Teil 2, 69-102, 3 Tab., Oldenburg. (11) 1963 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2313 Hohenkirchen, Hannover. (11) 1963 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2314 Hooksiel, Hannover. (11) 1980 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14. März 1980 über das Naturschutzgebiet "Fischhausen" (OL) in der Gemeinde Wangerland, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 376-378, Oldenburg. (11) 1981 Henneberg, Hans Rudolf: Der Graureiher (Ardea cinerea) im ehemaligen Verwaltungsbezirk Oldenburg im Jahre 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, S. 89, Rastede. (3) 1985 Streif, Hansjörg: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 2314 Hooksiel./ 102 S., 4 Abb., 2 Tab., 4 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 109

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) Flütenberg (NSG-WE 025) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haren, Lfg. 135./ 33 S., 5 Taf., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Flütenberg" in der Gemeinde Emmeln, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 38, 95-96, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1960[] Montag, Alfred[] (Bearb.): Erläuterungsbericht zur Vegetationskarte des Naturschutzgebietes Flütenberg, Gemeinde Emmeln, Kreis Meppen/Ems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., 1 Veg.-Kt., M. 1:2 000, [farb.], NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], HanNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 110

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

nover. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Flumm-Niederung (NSG-WE 224) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu Blatt Aurich, Nr. 1106 [N.N. 2510], Holtrop, Nr. 1107 [N.N. 2511], und Hesel, Nr. 1198 [N.N. 2611], Lfg. 335./ 47 S., [2 Abb., 3 Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1991[um] Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Projekt gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., ALAND [Hannover]. (11) 1992 Grobmeyer, Georg[] (Bearb.); Henschel, Holger[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Pflege- und Entwicklungsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 3 Leitbild, Zielkonzept, Maßnahmen (Textband), 222-337, 23 Abb., 21 Tab., 17 Kt., Bd. 4 (Materialband M 52-77) im Auftr. d. Lkrs. Aurich, ALAND, Hannover. (11) 1992 Kehbein, Elvyra; Klaholt, Heinrich: Konzept für die Errichtung von Naturschutzstationen in Niedersachsen./ [Unveröff.] Gutachten im Auftr. d. Nieders. Umweltministeriums, 63 S., 5 Abb., 4 Tab., 1 Kt., Anh., NLVA -FfN-, [Hannover]. (11) 1993 Buck-Sorlin, Gerhard: Ausbreitung und Rückgang der Englischen Kratzdistel - Cirsium dissectum (L.) Hill - in Nordwestdeutschland./ Tuexenia, Nr. 13, 183-191, 2 Abb., Göttingen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 111

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Mosig, Uwe; Pegel, Heinrich: Naturschutzstation Fehntjer Tief./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 30-33, Schneverdingen. (11) 1994 Müller, Helga: Naturschutzstationen in Niedersachsen. Erste Zwischenbilanz und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen./ [Unveröff.] häusl. Prüf.-Arb., Gr. Staatsprüfg. höherer techn. Verwaltungsdienst, 105 S., 18 Abb., 14 Tab., Anh., Hannover. (11) 1995 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 26.06.1995 über das Naturschutzgebiet "Flumm-Niederung" in der Gemeinde Großefehn, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 27, 804-807, Oldenburg. (11) 1995 Jürgens, Christian: Pflanzengesellschaften des Magergrünlandes im Gebiet Flumm/ Fehntjer Tief./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 97 S., 17 Abb., 8 Tab., Anh., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (33) 1995[] Jürgens, Christian [Bearb.]: Durchführung vegetationskundlicher Untersuchungen in Teilbereichen der Naturschutzgebiete Fehntjer Tief-Nord, Fehntjer Tief-Süd und Flumm. Erfassung und Bewertung ausgewählter "Kleinseggenrieder", "Borstgrasrasen", "Pfeifengraswiesen" und "Sumpfdotterblumenwiesen" in Abhängigkeit von Grundwasserbeständen und Bodenbeschaffenheit./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., Anh., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Filsum. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Pegel, Heinrich[] [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung 1995; Fehntjer Tief./ [Vervielf. maschr. Ms.], 14 S., 3 Tab., [Anl.], BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1996 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelrevierkartierung und Bruterfolgskontrolle 1996 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord", "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 20 S., BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1997 Neuenschwander, Axel; Bergmann, Matthias (Bearb.): Erfassung von Amphibien in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, regioplan, Aurich. (33)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 112

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1997 Rödel, Dieter: Vegetationskundliche Effizienzkontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Süd" und "Flumm-Niederung" und im "Bagbander Tief"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 86 S., 19 Abb., 12 Bll., 3 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, FH Osnabrück, Osnabrück. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Pegel, Heinrich (Bearb.): Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1997 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" (gepl.) sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingsfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., 15 Tab., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1998 in den Naturschutzgebieten "Sandwater", "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Rebling, Heiko (Bearb.): Erfassung von Amphibien 1998 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Tief-Süd", "Flumm-Niederung", "Sandwater" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S., Anl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Lübbertsfehn. (33) 1998 Rödel, Dieter [Bearb.]: Vegetationskundliche Erfolgskontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und im "Bagbander Tief"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 140 S., 27 Abb., 8 Tab., 16 Bl., Fotodok., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Osnabrück. (33) 1999 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Abteilung Naturschutz-: Schutz, Pflege und Entwicklung des Grünlandes in Niedersachsen. Effizienz der Maßnahmen des Naturschutzes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 177 S., 17 Abb., 29 Tab., [Hildesheim]. (10) 1999 Rödel, Dieter (Bearb.): Vegetationskundliche Erfolgskontrolle in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief Nord" und "Flumm-Niederung"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 127 S., 24 Abb., 9 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, FH Osnabrück, OsnaNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 113

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

brück. (33) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Scherfose, Volker: Naturschutzfachplanungen und ihre raumordnerische Umsetzung am Beispiel der Naturschutzgroßprojekte des Bundes./ Schriftenr. Landschaftspfl. u. Naturschutz, H. 63, 215-239, 2 Abb., 10 Tab., Bonn. (10) Freeden (NSG-WE 238) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1963 Hesmer, Herbert; Schroeder, Fred-Günter: Waldzusammensetzung und Waldbehandlung im Niedersächsischen Tiefland westlich der Weser und in der Münsterschen Bucht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Forstgeschichtlicher Beitrag zur Klärung der natürlichen Holzartenzusammensetzung und ihrer künstlichen Veränderungen bis in die frühe Waldbauzeit./ Decheniana, Beih.11, 304 S., 16 Abb., 9 Tab., Bonn. (5) 1971 Kremser, Walter: Naturwaldreservate für Lehre und Forschung in den Niedersächsischen Landesforsten./ N. Arch. Nieders., Bd. 20, H. 1, 5-16, 2 Abb., [1 Tab.], Göttingen. (11) 1974 Lamprecht, Hans; Göttsche, Dietger; Jahn, Gisela; [u.a.]: Naturwaldreservate in Niedersachsen./ Aus dem Walde, H. 23, 233 S., 22 Darst., 39 Tab., Anh., Hannover. (11) 1977 Muhle, Hermann: Ein Epiphytenkataster niedersächsischer Naturwaldreservate./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 19/20, 47-62, 6 Abb., 4 Tab., Todenmann. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3814 Bad Iburg, [farb.], Hannover. (11) 1986 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen seltener und bemerkenswerter Schwebfliegen in Niedersachsen (Diptera, Syrphidae)./ Drosera, H. 2, 79-88, 3 Abb., Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 114

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Lochow, Albrecht von: Strukturanalysen in den Buchenwäldern und Buchen-Mischwäldern der niedersächsischen Naturwaldreservate./ Diss., 240 S., 105 Abb., 37 Tab., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3914 Bad Iburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Meyer, Peter: Untersuchung waldkundlicher Entwicklungstendenzen und methodischer Fragestellungen in Buchen- und Buchenmischbeständen niedersächsischer Naturwaldreservate (NWR)./ Diss., 239 S., 48 Abb., 27 Tab., 14 Übers., 26 Gleich., Anh., Göttingen. (11) 1997 Koperski, Monika: Moose im Osnabrücker Hügelland. Teil 1: Lebermoose, Torfmoose./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 23, 169-185, Osnabrück. (11) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Müller, Günter; Müller, Werner: Wiederfund der Steinbeere (Rubus saxatilis L.) in Südwestniedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 24, 91-95, 1 Abb., 1 Tab., Cloppenburg. (10) 2002 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 28.8.02 über das Naturschutzgebiet "Freeden" in der Stadt Bad Iburg, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 36, 888-896, Oldenburg. (10) Gellener Torfmöörte (NSG-WE 137) 1966 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2816 Hude (Oldb.), Hannover. (6) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen TorflagerNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 115

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

stätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Eber, Wolfgang: Die Gellener Torfmöörte und ihre Umgebung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 5 Abb., 10 Tab., Oldenburg. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 26.5.1983 über das Naturschutzgebiet "Gellener Torfmöörte" im Gebiet der Städte Elsfleth und Oldenburg und der Gemeinde Rastede, Landkreise Wesermarsch und Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 22, 482-484, Oldenburg. (11) 1983 Bölscher, Bernd: Gefährdete Vogelarten der Hunteniederung unterhalb der Stadt Oldenburg sowie benachbarter Moore. Erfassung und Bewertung 1983./ [Vervielf. maschr. Ms.], 23 S., 13 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1990 Mohr, Reinhard: Untersuchungen zur nacheiszeitlichen Vegetations- und Moorentwicklung im nordwestlichen Niedersachsen mit besonderer Berücksichtigung von Myrica gale L./ Vechtaer Arbb. Geographie, Bd. 12, 137 S., 41 Abb., Anh., Vechta. (11) 1990 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2815 Oldenburg, [farb.], Hannover. (11) 1992 Witt, Rolf: Zur Bionomie der Sandbiene Andrena barbilabris (KIRBY 1802) und ihrer Kuckucksbienen Nomada alboguttata HERRICH-SCHÄFFER und Sphecodes pellucidus SMITH 1845./ Drosera, H. 1, 47-81, 12 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1993-1997 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 116

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2916 Delmenhorst./ M. 50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1994 Düttmann, Heinz; Gebhardt, Renate; Tewes, Ewald; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Morriem./ [Vervielf. maschr. Ms.], 80 S., 8 Abb., 9 Tab., 2 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, AG Landschaftsökologie u. Umweltplanung, Hatten-Sandkrug. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Wesermarsch./ Oldenburger Jb., Bd. 102, 343-375, 10 Abb., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) Gildehauser Venn (NSG-WE 031) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1932 Reichling, Hermann: Beiträge zur Ornis Westfalens und des Emslandes./ Abhh. Westf. Prov.-Mus. Naturkd. 3 , 307-362, Münster i.W. (7) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1934 Budde, Hermann: Algenuntersuchungen in westfälischen Mooren insbes. algensoziologischer Art./ Abhh. Westf. Prov.-Mus. Naturkd. 5 , H. 1, 48 S., Münster. (29) 1940 Specht, Heinrich[]: Die Vogelwelt der Grafschaft Bentheim./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 117

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Das Bentheimer Land 23 , 115 S., [zr. Abb.], Nordhorn. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1950 Brinkmann, Matthias: Besondere Vorkommen im Osnabrücker Land./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 61-65, Osnabrück. (11) 1952 Brinkmann, Wilhelm[]: Aus der Vogelwelt des Emslandes./ Orn. Mitt. 4 , Nr. 5, S. 110, Stuttgart. (5) 1953 Altehage, Carl: Natur- und Landschaftsschutz./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 9 (Der Landkreis Grafschaft Bentheim), 202-203, 1 Abb., Bremen-Horn. (11) 1953 Specht, Heinrich: Tierwelt./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 9 (Der Landkreis Grafschaft Bentheim), 52-56, Bremen. (11) 1954 Homann, Peter: Die Grafschafter Landschaft und ihre Vogelwelt./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 79-83, Bentheim. (11) 1955 Hemminghaus, Wilhelm: Der Austernfischer -Haematopus o. ostralegus L.- als Binnenbrüter im Regierungsbezirk Osnabrück unter besonderer Berücksichtigung des Vorkommens im Vechtegebiet der Grafschaft Bentheim./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück, Bd. 27, 75-85, [2 Abb.], Osnabrück. (11) 1955 Homann, Peter: Aus der Grafschafter Vogelwelt. Bemerkenswerte ornithologische Beobachtungen aus dem Jahre 1954./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 70-74, Bentheim. (35) 1955 Homann, Peter: Die Hochmoorpflanzen im Gildehäuser Venn und Syenvenn./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 51-56, [2 Abb.], Bentheim. (35) 1955 Kühle, Ernst: Die Dünenlandschaften der Heimat./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim 1955, 34-38, Bentheim. (35) 1955 Sartorius, Karl: Der Baumfalke (Falco subbuteo) im nordwestdeutschen Flachlande zwischen Ems, Weser und Niederelbe./ Orn. Mitt. 7 , H. 10, 181-192, 4 Abb., 1 Sk., Stuttgart. (11) 1956 Götker, Hans: Naturschutzgebiete der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 164-169, [Nordhorn]. (5) 1957 Hambloch, H.: Das Alter der Düne im Gildehäuser Venn./ Natur Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 118

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

u. Heimat 17 , H. 3, 65-67, [2 Abb.], Münster (Westf.). (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra, im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1958 Rauhe, Hermann: Erstmaliger Brutnachweis des Stelzenläufers (Himantopus himantopus) in Niedersachsen./ Orn. Mitt. 10 , H. 11, 208-212, 5 Abb., Stuttgart. (11) 1959 Illigens, Werner: Rüenberger und Gildehauser Venn./ Westf. Heimatkal. (Ausgabe Kreis Ahaus), 179-182, 2 Abb., Münster/Westf. (9) 1959 Kumerloeve, Hans[]: Die Grafschafter Vogelwelt verdient die besondere Aufmerksamkeit aller Natur- und Heimatfreunde./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 187-195, [8 Abb., Nordhorn]. (5) 1960 Demuth, Helmut: Weißflügelseeschwalbe (Chlidonias leucoptera) im Gildehäuser Venn./ Orn. Mitt. 12 , H. 10, S. 200, Stuttgart. (11) 1961 Falter, A.: Die Bestandsveränderungen des Birkhuhns (Lyrurus tetrix) im Münsterlande im 19. und 20. Jahrhundert./ Natur u. Heimat 21 , H. 2, 33-40, [1 Abb.], Münster (Westf.). (11) 1961 Ringleben, Herbert: Zum Durchzug des Rotkehlpiepers (Anthus cervinus) in Niedersachsen./ Ber. Naturhist. Ges. Hann. 105, 31-37, Hannover. (25) 1962 Kühle, Ernst: Kleingewässer der Heimat./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 160-166, [2 Abb., Nordhorn]. (5) 1962 Kumerloeve, Hans[]: Zur wissenschaftlichen und heimatkundlichen Bedeutung von Sumpf- und Wasservogelreservaten./ Jb. Emsländ. Heimatver. 9 , 135-143, Meppen. (5) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1963 Lenski, Hellmut: Pflanzengesellschaften des Gildehäuser Venns./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 154-172, [14 Abb., Nordhorn]. (5) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Anonymus[]: Naturschutz in Deutschland. Die wichtigsten Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ Tier und Umwelt N.F., H. 2, 1-22, Hamburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 119

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1965 Kumerloeve, Hans[]: Unterlagen über die Avifauna emsländischer Naturschutzgebiete (Regierungsbezirk Osnabrück). I. Zur Kenntnis der Vogelwelt des Gildehäuser Venns./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 1/2, 21-26, Hannover. (11) 1966 Runge, Fritz: Schwankungen der Vegetation in nordwestdeutschen Moorkolken./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 110, 49-54, 1 Tab., Hannover. (11) 1966 Szijj, Josef: Vorläufige Liste der wichtigsten Wasservogelbiotope in der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 6, 20-25, [1 Sk., o.O.]. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Hammerschmidt, Rolf: Bemerkenswerte Vogelarten im Bezirk Osnabrück./ Orn. Mitt. 19 , H. 2, 40-41, Wiesbaden. (11) 1967 Kumerloeve, Hans[]: Gildehäuser Venn und Syen Venn: Zwei biologische Kostbarkeiten in der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 117-123, [4 Abb., Nordhorn]. (5) 1968 Feldmann, Reiner; Rehage, Heinz-Otto: Zur Verbreitung und Ökologie der Kreuzkröte, Bufo calamita Laurenti, 1768, in Westfalen./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 30 , H. 1, 19-24, [1 Abb.], Münster/W. (11) 1968 Kumerloeve, Hans: Die Vogelwelt des Gildehäuser Venn (Kreis Grafschaft Bentheim), Stand 1960./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 32 , 169-176, Osnabrück. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Kunz, Heinrich: Zweiter Beitrag zur Schmetterlingsfauna von Bramsche und Umgebung./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 183-186, Osnabrück. (11) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1971 Kröber, Harald[] (Bearb.): Zur Regeneration von Heideflächen nach Brand auf Grund von Beobachtungen 1971 im Naturschutzgebiet Gildehauser Venn Landkreis Grafschaft Bentheim./ [Vervielf. maschr. Ms.], 3 S., 9 Ft., 1 Kt., NLVA, -N,L,V-, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 120

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Hannover. (11) 1972 Dierßen, Klaus: Die Erhaltung westdeutscher Heidegewässer. Ein Beitrag zur regionalen Naturschutzplanung./ Natur u. Landschaft 47 , Nr. 6, 166-167, 2 Abb., Stuttgart. (11) 1972 Dierßen, Klaus: Die Vegetation des Gildehauser Venns (Krs. Grafschaft Bentheim)./ Diss., 128 S., 15 Abb., 42 Tab., 1 Veg.-Kt., Anh., Hannover. (11) 1972 Dierßen, Klaus: Sphagnum molle Sull., übersehene Kennart des Ericetum tetralicis ./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 116, 143-149, 1 Tab., Hannover. (11) 1972 Sauvagerd, Karl: Botanische Sehenswürdigkeiten./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 41-49, Nordhorn. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Dierßen, Klaus: Die Vegetation des Gildehauser Venns (Kreis Grafschaft Bentheim)./ Beihh. Berr. Naturhist. Ges. Hannover, H. 8, 120 S., 15 Abb., 7 Taf., 42 Tab. [1 Veg.-Kt.], Hannover. (11) 1973 Lübben, Ummo: Zur Verbreitung und Ökologie der Wasserlobelie (Lobelia dortmanna L.) in der Bundesrepublik Deutschland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 28-40, [1 Abb.], 1 Tab., Todenmann. (11) 1973 Zang, Herwig: Die Weißflügelseeschwalbe -Chlidonias leucopterus- in Niedersachsen./ In: Ringleben, Herbert; Schumann, Hennig (Hrsg.): Aus der Avifauna von Niedersachsen, 47-52, Wilhelmshaven. (11) 1974 Dierßen, Barbara; Dierßen, Klaus: Der Sand- und Moorbirken-Aufwuchs in nw-deutschen Calluna- und Erica-Heiden, ein Naturschutzproblem./ Natur u. Heimat 34 , H. 1, 19-26, 3 Abb., Münster (Westf.). (11) 1976 Müller, Elke: Die Libellen im Gildehäuser Venn - eine faunistisch-ökologische Untersuchung./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. 1. Staatsprüfg. f. d. Lehramt an Realschulen, 87 S., 28 Abb., [PH Westfalen-Lippe, Abt. Münster], Münster. (11) 1977 Alfes, Claus: Coleoptera Westfalica: Familia Dytiscidae./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 39 , H. 3/4, 3-109, 13 Abb., Münster. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 121

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1977 Eggelsmann, Rudolf[]; Schwaar, Jürgen[]: Bericht über die bodenkundlich-hydrologischen Untersuchungen im Bereich des Naturschutzgebietes "Gildehäuser Venn", Gemarkung Sieringhoek, Kreis Grafschaft Bentheim, Reg.-Bez. Osnabrück./ [Maschr. Ms.], 19 S., 5 Tab., Anh., NLfB, Bremen. (33) 1977 Mülstegen, Jan Harm; Siemering, Armin: Art, Bedeutung und Gefährdung unserer Feuchtgebiete./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 91, 74-83, 9 Abb., 2 Tab., Bentheim. (11) 1978 Grossecappenberg, Werner; Mossakowski, Dietrich; Weber, Friedrich: Beiträge zur Kenntnis der terrestrischen Fauna des Gildehauser Venns bei Bentheim. I. Die Carabidenfauna der Heiden, Ufer und Moore./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 40 , H. 2, 12-34, 5 Abb., 6 Tab., Münster. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1979 Isenberg, Erwin: Pollenanalytische Untersuchungen zur Vegetations- und Siedlungsgeschichte im Gebiet der Grafschaft Bentheim./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 41 , H. 2, 3-59, 25 Abb., Anh., Münster. (11) 1979 Linke, Heinrich: Groß-Schmetterlinge im Gildehäuser Venn./ Mitt. westf. Entomologen, Bd. 3, H. 4, 37-41, Bochum. (11) 1979 Schwammberger, Karl-Heinz: Die Grabwespen des Naturschutzgebietes "Gildehäuser Venn" (Hymenoptera, Sphecidae)./ Natur u. Heimat 39 , 112-119, Münster. (11) 1980 Eggelsmann, Rudolf: Hydrologie des Naturschutzgebietes Gildehauser Venn (Krs. Grafschaft Bentheim)./ Westf. Geogr. Studien 36 , 85-92, 3 Abb., 2 Tab., Münster. (11) 1980 Faida, Ingolf (Bearb.): Pflegeplan NSG - Gildehäuser Venn (Landkreis Grafschaft Bentheim Regierungsbezirk Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 42 S., Anh., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1982 Aßmann, Thorsten: Faunistisch-ökologische Untersuchungen an Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 122

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

der Carabidenfauna naturnaher Biotope im Hahnenmoor (Coleoptera, Carabidae)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 9, 105-134, 9 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Schrödter, Carl-Heinz: Nicht jede Veränderung ist eine Verbesserung. Eine Dokumentation zu Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet Gildehauser Venn./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 98, 210-219, 11 Abb., Bentheim. (11) 1983 Brink, Martin: Beiträge zur Kenntnis der Fauna des Gildehauser Venns bei Bentheim. II. Die Habitatbindung der aquatilen Coleopteren./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 45 , H. 2, 24-49, 6 Abb., 8 Tab., Münster. (11) 1983 Brink, Martin: Bericht über die Jahrestagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Münster (Westfalen) vom 30.6.-3.7.1989./ Tuexenia N.S., Nr. 10, 523-532, Göttingen. (11) 1983 Schrödter, Carl-Heinz: Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn". Bestandsaufnahme nach einer Pflegemaßnahme./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 102, 185-194, 11 Abb., Bentheim. (11) 1983 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im NSG "Gildehauser Venn"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 102, 195-197, Bad Bentheim. (11) 1984 Schrödter, Carl-Heinz: Wasserstände im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., [Anh., o.O.]. (11) 1984 Wipking, Wolfgang: Die Tagfalter und Widderchen des Gildehauser Venns. Ein Beitrag zur Kenntnis der Insektenfauna SW-Niedersachsens (Ins., Lepidoptera, Diurna & Zygaenidae)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 37 , H. 1, 1-8, 6 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 2.7.1985 über das Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn" Stadt Bad Bentheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 28, 728-730, Oldenburg. (11) 1985 Friedrich, Ernst Andreas: Das Gildehäuser Venn./ Niedersachsen 85 , H. 3, S. 125, Hannover. (11) 1986 Lenski, Hellmut: Die Orchideen der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim 1986, 273-278, 12 Abb., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 123

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Sonderdr., [Bentheim]. (47) 1986 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im NSG "Gildehauser Venn"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 109, 279-290, 8 Abb., Bad Bentheim. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im NSG "Gildehauser Venn"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 111, 207-217, 11 Abb., Bad Bentheim. (11) 1988 Bertram, Rainer: Pflanzengesellschaften der Torfstiche nordniedersächsischer Moore und die Abhängigkeit dieser Vegetationseinheiten von der Wasserqualität./ Diss. Botanicae, Bd. 126, 192 S., 26 Abb., 37 Tab., Berlin. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3708 Gronau (Westfalen)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im NSG "Gildehauser Venn"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 113, 225-235, 11 Abb., Bad Bentheim. (11) 1988 Stabenow, Beate: Vegetationskundliche Untersuchungen im NSG Gildehauser Venn im Hinblick auf den Naturschutz./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 75 S., 18 Abb., [2 Kt.], Univ. Kiel, Kiel. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Zur Verbreitung und Soziologie des Reinweißen Wasserhahnenfußes (Ranunculus ololeucos Lloyd) in Mitteleuropa./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 14, 157-166, 3 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1989 Kaplan, Klaus; Prolingheuer, Thomas: Zur Verbreitung, Ökologie und Vergesellschaftung des Pillenfarns (Pilularia globulifera L.) im südwestlichen Niedersachsen und nordwestlichen Westfalen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 15, 59-72, 2 Tab., Osnabrück. (11) 1989 Kaplan, Klaus; Grenzhäuser, Winfried ; Lenski, Hellmut: Zur Verbreitung und Bestandssituation des Sumpf-Johanniskrautes (Hypericum elodes) im nordwestlichen Westfalen und in der Grafschaft Bentheim./ Tuexenia N.S., Nr. 9, 49-53, 1 Abb., Göttingen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 124

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1989 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im NSG "Gildehauser Venn"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 117, 275-289, Bad Bentheim. (11) 1990 Daniels, Fred J. A.; Pallas, Jens; Schröder, Eckhard; [u.a.]: Bericht über die Jahrestagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Münster (Westfalen) vom 30.6.-3.7.1989./ Tuexenia N.S., Nr. 10, 523-532, Göttingen. (11) 1990 Lenski, Hellmut: Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Grafschaft Bentheim./ Bentheimer Jb., Bd. 120, 226 S., Bad Bentheim. (10) 1990 Runge, Fritz: Die Flora Westfalens./ 3. verb. Aufl., 589 S., Münster. (11) 1990 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im NSG "Gildehauser Venn"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 119, 285-294, Bad Bentheim. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Armleuchteralgen (Characeae) in Niedersachsen und Bremen. Verbreitung, Gefährdung und Schutz./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 5, 85-130, 5 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Grundlagen zum Schutz der Vegetation oligotropher Stillgewässer in Nordwestdeutschland./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 22, 157 S., 118 Abb., 21 Tab., Hannover. (11) 1991 Schrödter, Carl-Heinz: 1991 - Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1992, Bd. 127, 195-207, 11 Abb., 6 Tab., Bad Bentheim. (11) 1991 Schrödter, Carl-Heinz: Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Land, Bd. 125, 230-240, 9 Abb., 6 Tab., Bad Bentheim. (11) 1992 Kaplan, Klaus: Farn- und Blütenpflanzen nährstoffarmer Feuchtbiotope. Aktuelle Verbreitung und Situation im nordwestlichen Westfalen und südwestlichen Niedersachsen./ Meteler Schriftenr. Naturschutz, H. 3, 3-114, 149 Abb., Metelen. (47)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 125

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Buck-Sorlin, Gerhard: Ausbreitung und Rückgang der Englischen Kratzdistel - Cirsium dissectum (L.) Hill - in Nordwestdeutschland./ Tuexenia, Nr. 13, 183-191, 2 Abb., Göttingen. (11) 1993 Daniels, Fred J. A.; Biermann, Rüdiger; Breder, Christiane: Über Kryptogamen-Synusien in Vegetationskomplexen binnenländischer Heidelandschaften./ Berr. R.-Tüxen-Ges., Bd. 5, 199-219, 12 Abb., 8 Tab., Hannover. (28) 1993 Kaplan, Klaus: Zur Situation der Littorelletea-Arten in Nordwestdeutschland./ Metelener Schriftenr. f. Naturschutz, H. 4, 69-74, 1 Abb., Metelen. (11) 1993 Kohn, Jutta: Zum Diasporenreservoir unterschiedlich beeinträchtigter nordwestdeutscher Flachgewässer./ Metelener Schriftenr. f. Naturschutz, H. 4, 75-91, 7 Abb., 6 Tab., Metelen. (11) 1993 Schmidt, Carsten; Kohn, Jutta: Zum Vorkommen von Micromitrium tenerum (B. & S.) Crosby in Nordwestdeutschland./ Drosera H. 1/2, 1-5, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Schrödter, Carl-Heinz; Krause, Udo: 1992 - Beiträge zum Naturschutz. Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1994, 283-294, 2 Abb., 6 Tab., Bad Bentheim. (11) 1994 Schrödter, Carl-Heinz: 1993 - Beiträge zum Naturschutz. Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1995, 275-286, 9 Abb., 2 Tab., Bad Bentheim. (11) 1995 Baum, Thomas; Degen, Axel; Huckemann, Bernd; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan - Gildehauser Venn -./ [Vervielf. maschr. Ms.], 222 S., 43 Abb., 14 Tab., 16 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, hph - Büro f. angew. Landschaftsökologie -, Altenberge. (33) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 126

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Schrödter, Carl-Heinz: 1994 - Beiträge zum Naturschutz. Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1996, Bd. 135, 241-251, 11 Abb., 2 Tab., Bad Bentheim. (11) 1995 Vahle, Hans-Christoph: Oligotrophe Heideweiher als anthropogene Ökosysteme./ Natur u. Landschaft 70 , H. 7, 295-301, 6 Abb., 1 Tab., Köln. (11) 1995 Wagner, Hans-Georg: Erste Übersicht über die Armleuchteralgen (Characeae) des Raumes Osnabrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 101-140, 11 Abb., Osnabrück. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Schrödter, Carl-Heinz: 1995 - Beiträge zum Naturschutz. Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1997, Bd. 139, 277-284, Bad Bentheim. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1997 Horn, Karsten: Verbreitung, Ökologie und Gefährdung der Flachbärlappe (Diphasiastrum spp., Lycopodiaceae, Pteridophyta) in Niedersachsen und Bremen./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 38, 83 S., 54 Abb., 9 Tab., Beil., Hannover. (10) 1997 Schrödter, Carl-Heinz: 1996 - Beiträge zum Naturschutz Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1998, Bd. 143, 273-282, 7 Abb., Bad Bentheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Gregarek, Sabine: Cladium mariscus (L.) Pohl (Schneide) in W-Niedersachsen und im NW-Münsterland - Untersuchungen zu: Standort, Soziologie, Reproduktion./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 98 S., Anh., Westfäl. Wilhelms-Univ. Münster. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 127

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 2000 Hofmann, Klaus: Standortökologie und Vergesellschaftung der Utricularia-Arten Nordwestdeutschlands./ Diss., 128 S., 50 Abb., 10 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Hannover. (10) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Hofmann, Klaus: Standortökologie und Vergesellschaftung der Utricularia-Arten Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 63 , H 1, 3-106, 32 Abb., 10 Tab., Münster. (10) 2003 Meyer-Spethmann, Ulrich[]; Linders, Hans-Wilhelm[]; Hackmann, Ute (Bearb.): Bestandserfassung und Gefährdungsbeurteilung der FFH-Anhang-II-Art Luronium natans im Jahre 2002./ 44 S., 17 Abb., 15 Tab., Anh., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Nordhorn. (10) Glaner Heide (NSG-WE 071) 1889 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 439-480, Bremen. (11) 1893 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des Nordwestdeutschen Tieflandes. (Erster Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 12, 209-236, Bremen. (11) 1898 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Dritter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 14, 483-493, Bremen. (11) 1903 Müller, Fr.: Ein Nachtrag zur Moosflora des Herzogtums Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 157-168, Bremen. (11) 1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 21, 9-243, Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 128

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1938 Schwabedissen, Hermann: Ein eiszeitlicher Fundplatz auf der Glaner Heide bei Wildeshausen./ Oldenburger Jb. 42 , 165-186, 9 Abb., Oldenburg i.O. (8) 1939 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Glaner Heide" in der Gemarkung Wildeshausen, Kreis Oldenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 145, [o.S.], Oldenburg. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1966 Steffens, H.-G.: Spätbronzezeitliche Nachbestattung in der "Glaner Braut", Gemeinde Wildeshausen./ Nachrr. Nieders. Urgesch., Nr. 35, S. 146, Hildesheim. (8) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1972 Friese, Franz: Vorzeit an der Autobahn./ Kosmos 68 , 105-107, [4 Abb.], Stuttgart. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975[um] Richter, W.; Müller, R.: Versuch zur Erhaltung der Heidelandschaft im Naturschutzgebiet "Glaner Braut" Kreis Oldenburg/ Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 10 S., Braunschweig. (33) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1989 Koperski, Monika: Gesteinsmoose in der Wildeshauser Umgebung./ Drosera, H. 1/2, 101-104, 2 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (11) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 129

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Glittenberger Moor (NSG-WE 233) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.10.1998 über das Naturschutzgebiet "Glittenberger Moor" in der Gemeinde Barßel, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 45, 1050-1052, Oldenburg. (10) Goldenstedter Moor (NSG-WE 180) 1950 Kerstens, Georg[].: Einiges über Käfer aus dem Weser/Emsgebiet./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 2, 41-46, Hannover. (11) 1970 Mees, Klaus: Beobachtungen an einer Population des Birkhuhns./ Vogelkdl. Berr. 2, H. 3, 65-74, Wilhelmshaven. (11) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 130

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Hannover. (11) 1980 Taux, Klaus: Über das Vogelartenspektrum in Oldenburger Hochmooren in Abhängigkeit von der Vegetationsstruktur./ Jber. Orn. AG Oldenburg 4, 37-42, [1 Ft.], Oldenburg. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Niemeyer, Friedhelm: Erforderliche Maßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung von Lebensräumen gefährdeter Vogelarten, insbesondere des Birkhuhns (Tetrao tetrix), in den bisher nicht bearbeiteten Mooren der Diepholzer Moorniederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 35 S., 2 Tab., Anh., im Auftr. des NLVA -N,L,V-, [o.O.]. (11) 1982 Luhnen, Wilfried: Schutz-, Pflege- und Entwicklungskonzept für die Hochmoore und Hochmoorrandbereiche der naturräumlichen Einheit "Diepholzer Moorniederung" als Teil des Landschaftsrahmenplanes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 176 S., 36 Abb., 19 Tab., 6 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Leuschner, Hans-Hubert; Delorme, Axel; Tüxen, Jes; [u.a.]: Eichenstammlagen in Mooren und Talzonen und die Klimaverschlechterung im Subboreal./ Flora, Bd. 177, 283-295, 5 Abb., 1 Tab., Jena. (41) 1985 Stange, Christian: Brutverbreitung gefährdeter Vogelarten in Hochmooren und Hochmoorrandbereichen im Landkreis Vechta mit Vorschlägen zur Sicherung und Verbesserung ihrer Biotope./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, [o.O.]. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22.01.1987 über das Naturschutzgebiet "Goldenstedter Moor" in der Gemeinde Goldenstedt, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 5, 115-118, Oldenburg. (11) 1987 Blanke, Bernd; Drangmeister, Dietmar: Pflege- und Entwicklungsplan für das NSG "Goldenstedter Moor"./ [Vervielf. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 131

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

maschr. Ms.], 74 S., 10 Abb., 14 Tab., 16 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Hannover. (33) 1989/1990 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3316 Diepholz./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1992 Bartels, Wolfgang: Moorlandschaften./ 112 S., [zr. Ft.], Würzburg. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1992 Meyer, Paula: "25 Pfennig Reinverdienst." Das Reichsarbeitsdienstlager im Goldenstedter Moor./ Begleitbd. zu der Ausstellung des Fördervereins Goldenstedter Moor e. V. "Arbeiten und Leben im Goldenstedter Moor 1934-1942" im Naturschutz- und Informationszentrum "Das Haus im Moor", 99 S., [zr. Abb.], Vechta. (10) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1994 Meyer, Willibald: Das Naturschutz- und Informationszentrum (NIZ) Goldenstedter Moor erweist sich als attraktiver Lernort in der Natur./ Jb. Oldenb. Münsterland 1994, 504-507, [4 Abb.], Vechta. (11) 1995 Kraimer, Annette: Das Naturschutz- und Informationszentrum (NIZ) Goldenstedter Moor - ein attraktiver Lernort in der Natur./ Telma, Bd. 25, 285-292, 6 Abb., Hannover. (11) 1995 Leinweber, Peter; Preu, Christoph; Norrenbrock, Thomas: Geoökologische Untersuchungen im Goldenstedter Moor und seinen Randbereichen./ Jb. Oldenb. Münsterland 1995, 335-350, 3 Bi., 5 Tab., Vechta. (11) 1995 Meyer, Paula: Der Moorerlebnispfad im Goldenstedter Moor./ Jb. Oldenb. Münsterland 1995, 292-328, [4 Abb.], Vechta. (11) 1995 Schelling, Klaus: GIS-gestützte Auswertung von Fernerkundungsdaten zur Bestimmung von Moorzustand und -nutzung am Beispiel Goldenstedter Moor./ [Unveröff.] Magisterarb., 64 S., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 132

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[zr.] Abb. u. Übers., Fachb. 14, Hochschule Vechta, Vechta. (33) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1997 Schepker, Hartwig; Kowarik, Ingo; Garve, Eckhard: Verwilderungen nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren (Vaccinium subgen. Cyanococcus) in Niedersachsen und deren Einschätzung aus Naturschutzsicht./ Natur u. Landschaft 72 , H. 7/8, 346-351, 5 Abb., Stuttgart. (11) 2001 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte neuere Pflanzenfunde in Südwest-Niedersachsen - 1. Fortsetzung./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 27, 51-76, Osnabrück. (10) 2001 Matzke, Dirk: Habitatbindung aquatischer und semiaquatischer Makroinvertebraten in degradierten Moorgewässern./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 116 S., 3 Abb., [zr.] Diagr. u. Tab., Inst. f. Naturschutz u. Umweltbildung, Univ. Vechta. (33) 2001 Schepker, Hartwig (Bearb.): Verwilderung nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren in Niedersachsen aus Sicht des Naturschutzes (Ergänzungsuntersuchung). Abschlußbericht zum Werkvertrag./ [Vervielf. maschr. Ms.], 40 S., 2 Tab., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Beratungs- und Planungsbüro f. Gartenbau, Naturschutz u. Pflanzenökologie, Hannover. (10) 2002 Kiel, Ellen; Matzke, Dirk: Vergleichende Untersuchungen zur Entwicklung von Leptophlebia vespertina (L., 1767) (Ephemeroptera,Leptophlebiidae) in Hochmoorregenerationsflächen./ Telma, Bd. 32, 127-139, 4 Abb., 4 Tab., Hannover. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 133

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

2002 Meyer, Willibald: 10 Jahre Naturschutz- und Informationszentrum Goldenstedt (NIZ)./ Jb. Oldenb. Münsterland 2003, 242-252, Vechta. (10) Grasmoor (NSG-WE 019) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1957 Werfft, G.; Kumerloeve, Hans[]: Weidenmeisen im Osnabrücker Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 10 , H. 4, 81-83, Hannover. (11) 1963 Ant, Herbert[]: Neue Funde von Ruderwanzen (Corixidae) in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 23 , H. 4, 119-121, 2 Abb., Münster (Westf.). (11) 1967 Koste, Walter: Über die Kleinlebewelt der Gewässer unseres Heimatkreises./ Heimatkal. Bersenbrück, 99-103, 4 [Abb., 1 Ft.], Quakenbrück. (5) 1968 Koste, Walter: Über die Rotatorienfauna des Naturschutzgebietes "Achmer Grasmoor" in Achmer, Kreis Bersenbrück./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 32 , 107-158, 48 Abb., Osnabrück. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Kunz, Heinrich: Zweiter Beitrag zur Schmetterlingsfauna von Bramsche und Umgebung./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 33 , 183-186, Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1981 Guddas, Hanna; Oelmann, Lothar: Boden- und vegetationskundliche Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Grasmoor" bei Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 134

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Achmer in Bezug zur historischen und hydrologischen Entwicklung der umliegenden Landschaft./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 99 S., 21 Abb., Anh., Fachber. Landespflege, FH Osnabrück. (51) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1983 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3613 Westerkappeln, Hannover. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1986 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3712 Ibbenbüren./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1988 Lösing, Ulrike: Auswertung faunistisch-ökologischer Bestandsaufnahmen im NSG "Achmer Grasmoor" und der geplanten Erweiterungsfläche im Hinblick auf Pflege und Entwicklung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 155 S., 32 Abb., 24 Ft., 16 Tab., Anh., Fachber. Landespflege, Univ.-GH Paderborn. (51) 1992 Botanische Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück: Bemerkenswerte Pflanzenvorkommen im Raum Osnabrück und angrenzenden Gebieten./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 18, 183-194, 1 Abb., Osnabrück. (11) 1994 Müller, Urte; Twisselmann, Matthias: Das Grasmoor bei Achmer. Vegetations- und bodenkundliche Untersuchungen im Hinblick auf die Entwicklung und Sicherung des Gebietes./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 304 S., FH Osnabrück. (-) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 135

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Müller, Urte; Twisselmann, Matthias: Das Achmer Grasmoor Vegetations- und bodenkundliche Untersuchungen im Hinblick auf die Entwicklung und Sicherung des Gebietes./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 22, 35-76, 13 Abb., 13 Tab., Anh., Osnabrück. (11) 2003 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 11.12.2003 über das Naturschutzgebiet "Grasmoor" in der Stadt Bramsche, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1077-1082, Oldenburg. (10) Groen Breike (NSG-WE 134) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Loppersum, Nr. 1105 [N.N. 2509], Nr. 36./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu Blatt Aurich, Nr. 1106 [N.N. 2510], Holtrop, Nr. 1107 [N.N. 2511], und Hesel, Nr. 1198 [N.N. 2611], Lfg. 335./ 47 S., [2 Abb., 3 Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1964 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2509 Loppersum, Hannover. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1981 Göttke-Krogmann, Jürgen (Bearb.): Flächennutzung im künftigen NSG Groen Breike, Landkreis Aurich. Dokumentation sowie Hinweise zur Schutzwürdigkeit und potentiellen Entwicklung./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Kroge. (33) 1982 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Groen Breike", Gemeinden Südbrookmerland und Ihlow, Landkreis Aurich, vom 14. Dezember 1982./ Amtsbl. RB Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 136

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Weser-Ems, Nr. 51, 1250-1252, Oldenburg. (11) 1987 Dietrich, Katharina; Mühlen, Gerlind von der (Bearb.): Pflegeund Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Groen Breike"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 57 S., 3 Abb., 9 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Wilhelmshaven. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Kruckenberg, Helmut; Borbach-Jaene, Johannes: Die Ostfriesischen Binnenmeere im Landkreis Aurich und umliegende Nahrungsflächen als Rastgebiet von Schwänen und Gänsen./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, H. 1/2, 27-40, 9 Abb., 2 Tab., Goslar. (10) Großes Engelsmeer (NSG-WE 068) 1939 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Großes Engelsmeer" in der Gemarkung Zwischenahn, Kreis Ammerland (Oldenburg)./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 5, [o.S.], Oldenburg. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1968 Vogelsang, Helma; Strauss, Karin: Die Pflanzengesellschaften der Verlandungszone am "Großen Engelsmeer"./ [Unveröff.] Seminararb., 53 S., 27 Abb., 5 Tab., 2 Kt., Pädagogische Hochschule Oldenburg, Oldenburg (Oldb.). (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz und Landschaftspflege-: Vegetationskarte des Naturschutzgebietes Großes Engelsmeer. Die Pflanzengesellschaften der Verlandungszone./ Abzeichnung mit kleinen Änderungen aus: Vogelsang, Helma u. Strauß, Karin: Die Pflanzengesellschaften der Verlandungszone am Großen Engelsmeer. (Seminararb.), Oldenburg 1968. [Unveröff.], M. 1:200 [schwarzweiß], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 137

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Tüxen, Jes: Über die Regeneration von Hochmooren./ Telma, Bd. 6, 219-230, 1 Abb., Hannover. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Eggelsmann, Rudolf[]: Gutachten über die bodenkundlich-hydrologischen Verhältnisse des Naturschutzgebietes Engelsmeer, Gemarkung Zwischenahn, Landkreis Ammerland./ [Unveröff.], 14 S., Anl., Bremen. (33) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Miegel, Hans: Interpretation von Planktonproben zur Charakterisierung von Kleingewässern./ Arch. Hydrobiol., Bd. 95, 249-262, 1 Abb., Stuttgart. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1991 Paulus, Silke; Plaisier, Friedhelm; Ritzau, Carsten: Die Libellen des Landkreises Ammerland (Insecta: Odonata)./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 138

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenb. Jb., Bd. 91, 221-246, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (11) 1991 Poltz, Jens: Untersuchung stehender Gewässer in Niedersachsen auf anthropogene Versauerung./ Mitt. Nieders. Landesamt Wasser u. Abfall, H. 2, 53-125, 24 Abb., 1 Tab., Anh., Hildesheim. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Großes Tate Meer (NSG-WE 049) 1953 Altehage, Carl[]: Gutachten [Flora - Großes u. Kleines Tate Meer]./ Abschr., [maschr. Ms., 1 S.], Osnabrück. (11) 1958 Niemann, Johannes[]: Bodentypen und Nährstoffzustand der Naturschutzgebiete Herrenmoor und Vennepohl und des geplanten Naturschutzgebietes Gr. u. Kl. Tate-Meer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., [zr. Prf.-Beschreibb.], Osnabrück. (11) 1959 Koppe, Fritz: Vegetationsverhältnisse der geplanten Naturschutzgebiete Grosses und Kleines Tatemeer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., Bielefeld. (11) 1959[] Rötschke, Martin: Klimatische und mikroklimatische Verhältnisse des Grossen und Kleinen Tatemeers./ [Maschr. Ms., 22 S., 2 Abb., Osnabrück]. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Kumerloeve, Hans[]: Unterlagen über die Avifauna emsländischer Naturschutzgebiete (Regierungsbezirk Osnabrück). II. Zur Kenntnis der Vogelwelt des Syen Venn (Krs. Grafschaft Bentheim)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 4, 67-74, Hannover. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des RotNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 139

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1968 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Große Tate Meer" in den Gemarkungen Gehlenberg und Rastdorf, Landkreis Aschendorf-Hümmling./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 11, S. 113, Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Dittrich, J.: Die Vegetation am Großen und Kleinen Tate-Meer./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 38, [H.] 17, 297-303, [1 Abb.], Bremen. (11) 1977 Eggelsmann, Rudolf: Hydrologie der Naturschutzgebiete "Großes Tate-Meer" und "Theikenmeer" am Hümmling./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 38, [H.] 18, 305-333, 16 Abb., Bremen. (11) 1980 Eggelsmann, Rudolf: Ökohydrologische Aspekte zur Erhaltung von Moorgewässern./ Telma, Bd. 10, 173-196, 9 Abb., 5 Tab., Hannover. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Diesing, Peter: Vogelbeobachtungen im westniedersächsischen Naturschutzgebiet Großes Tatemeer und seiner näheren Umgebung./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 34 , H. 3, 156-160, 1 Abb., 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Schmitz, Agnes: Flora und Vegetation des Naturschutzgebiets "Großes Tate-Meer" bei Neulorup, Landkreis Cloppenburg und ihre Veränderung durch Meliorationsmaßnahmen./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prüfg. f. d. Lehramt an Realschulen, 100 S., [zr. Ft. u. Veg.-Sk.], Hilkenbrook. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem OldenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 140

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

burger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3112 Werlte./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Dismer, Angelika; Viets, Johann: Naturschutz durch Flächenankauf im Landkreis Cloppenburg./ NLT Information 18 , Nr. 5, 68-69, Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1999 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 51-60, Osnabrück. (10) Grundmoränensee Schwarzes Meer (NSG-WE 121) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 141

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Grundmoränensee Schwarzes Meer" in der Gemarkung Marx, Gemeinde Friedeburg, Landkreis Wittmund, vom 29. April 1977./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 9, 57-58, Aurich. (11) 1977 Wall, Karl-Heinz de: Landkreis Wittmund./ 284 S., 41 Abb., Jever. (53) 1980 Deutscher Bund für Vogelschutz, OG Friedeburg: Faunistisches und floristisches Gutachten zum Naturschutzgebiet "Schwarzes Meer" und angrenzenden Trockenheideflächen./ [Schr. v.] 26.9.1980, 2 S., Friedeburg. (10) 1980[] Garve, Eckhard: Florenliste der von E. Garve, V. Pesel und B. Schäfer am "Schwarzen Meer" südöstlich Marx (2513/3) festgestellten Pflanzensippen./ [Unveröff. maschr. Ms.], 4 S., [o.O.]. (10) 1981 Coldewey, Dettmer: Frisia orientalis. Daten zur Geschichte zwischen Ems und Jade. Wegweiser und Zeittafel der "Bildkarte zur Geschichte Ostfrieslands"./ 235 S., Wilhelmshaven. (47) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3110 Bremerhaven, Hannover. (11) 1984 Fischer, Christian: Einige aktuelle Funde der Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) in Ostfriesland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 37 , H. 3, 174-176, 1 Abb., 1 Ft., Hannover. (11) 1995 Garve, Eckhard: Rote-Liste-Arten im NSG "Schwarzes Meer" 1979-1995 nach Zählungen/ Schätzungen von Burkhard Schäfer und Eckhard Garve./ [Vervielf. maschr. Ms.], 2 S., o.O.]. (10) 1995 Schmid, Reinhard: Die Libellenfauna Ostfrieslands./ 66 S., Aurich. (53) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 AG Tewes : Vorbereitendes Pflege- und Entwicklungskonzept "Schwarzes Meer"./ [Vervielf. maschr. Ms., CD-ROM], 26 S., 3 Abb., 2 Tab., 4 Kt., Fotodok., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Hatten-Sandkrug. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 142

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

2000 AG Tewes (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept NSG "Schwarzes Meer"./ [Vervielf. maschr. Ms., CD-ROM), 5 Abb., 3 Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Hatten-Sandkrug. (33) 2001 AG Tewes (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept NSG "Schwarzes Meer" (II)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 40 S., 5 Abb., 3 Tab., 7 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Hatten-Sandkrug. (10) 2001 Germer, Peter; Most, Annette; Niemeyer, Friedhelm; [u.a] (Bearb.) : Jahresbericht zum Kooperationsvertrag 2000 über die Naturschutzgebiete Rehdener Geestmoor, Neustädter Moor, Bleckriede und im Renzeler Moor sowie die Erweiterungsgebiete im Nördlichen Wietingsmoor bei Kirchdorf Landkreis Diepholz./ [Vervielf. maschr. Ms.], 48 S., 28 Abb., 22 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Hannover, BUND-Proj. Diepholzer Moorniederung, Diepholz. (10) Hahlener Moor (NSG-WE 158) Querverweis: [s. auch Literaturnachweis - HAHNENMOOR] 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1977 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3312 Berge, Hannover. (11) 1980 Benken, Theo: Die Libellenfauna des Hahlener Moores (Gemeinde Menslage)./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW-Deutschland, Bd. 2, 163-178, 3 Ft., Wardenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 143

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Aßmann, Thorsten: Faunistisch-ökologische Untersuchungen an der Carabidenfauna naturnaher Biotope im Hahnenmoor (Coleoptera, Carabidae)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 9, 105-134, 9 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1982 Eggelsmann, Rudolf[]; Wamhoff, D.: Gutachten über die bodenkundlich-hydrologischen Verhältnisse im geplanten Naturschutzgebiet "Oldendorfer Moor" unter besonderer Berücksichtigung der Änderungen der landwirtschaftlichen Nutzung./ [Vervielf. maschr. Ms.], [o.O.]. (33,--) 1983 Hartmann, Achim: Vegetation des Oldenburger Moores und des Hahlener Moores (Landkreis Osnabrück)./ [Unveröff.] Staatsexamensarb., 94 S., 24 Abb., 28 Tab., 1 Veg.-Kt., Westf. Wilhelms-Univ. Münster, Osnabrück. (11) 1983 Szijj, Josef[] (Arb.-Gruppe): Landschaftspflegerisches Gutachten zum Rahmenentwurf für die Entwässerung des Hahnenmoorkanalgebietes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 607 S., Anh., Univ. Essen. (11) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.3.1985 über das Naturschutzgebiet "Hahlener Moor" in den Samtgemeinden Artland und Fürstenau, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 13, 334-336, Oldenburg. (11) 1986 Salomon, Bernd[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept NSG Hahlener Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 49 S., 3 Kt., BR Weser-Ems, [Oldenburg]. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3312 Quakenbrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Blüml, Volker: Zum Vorkommen des Ziegenmelkers (Caprimulgus europaeus) im Raum Hahnenmoor/ Börsteler Wald (Landkreis Osnabrück und Emsland) 1992-93./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 26, 27-32, 2 Abb., 1 Tab., Goslar. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 144

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Hahnenmoor (NSG-WE 054) 1956 Förster, Horst: Die Wanzen der Umgebung von Aselage im Kreis Meppen. 3. Fortsetzung./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 9 , H. 2, 28-38, Hannover. (11) 1956 Kumerloeve, Hans: Die Tierwelt des Kreises Bersenbrück./ [Heimat gestern u. heute], H. 5, 13-47, [zr. Abb.], Quakenbrück. (9) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Retzlaff, H.: Die Schmetterlinge von Ostwestfalen-Lippe und einigen angrenzenden Gebieten Hessens und Niedersachsens (Weserbergland, südöstliches Westfälisches Tiefland und östliche Westfälische Bucht). I. Teil./ Ber. Naturwiss. Ver. Bielefeld, Nr. 21, 129-248, 6 Abb., 3 Taf., Bielefeld. (11) 1975 Retzlaff, H.: Die Schmetterlinge von Ostwestfalen-Lippe und einigen angrenzenden Gebieten Hessens und Niedersachsens (Weserbergland, südöstliches Westfälisches Tiefland und östliche Westfälische Bucht). II. Teil./ Ber. Naturwiss. Ver. Bielefeld, Nr. 22, 199-344, 10 Abb., Bielefeld. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 145

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1977 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3312 Berge, Hannover. (11) 1977 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3312 Berge, Hannover. (11) 1978 Bezirksregierung Weser-Ems: Feuchtgebietsplanung "Hahnenmoor". Themenkarte: Vegetationskartierung Sept. 1978./ [Vervielf.], M. 1:5 000 schwarzweiß, Osnabrück. (11) 1978 Kramm, Erich: Pollenanalytische Hochmooruntersuchungen zur Floren- und Siedlungsgeschichte zwischen Ems und Hase./ Abh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 40 , H. 4, 49 S., 29 Abb., 6 Tab., Münster (Westf.). (11) 1979 Schnepel, B. (Bearb.): Landschaftsplanung über den Bereich des Hahnenmoorgebietes in den Landkreisen Emsland und Osnabrück./ 71 S., 9 Ft., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Osnabrück. (33) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Wellinghorst, Rolf; Meyer, Wilfried: Die Libellenfauna des Altkreises Bersenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 7, 79-104, 5 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1981 Göttke-Krogmann, Jürgen (Bearb.): Beitrag zur Birkwild-Biotopgestaltung und zur Renaturierung im Hahnenmoor (Überarbeitung des Pflegeplans Hahnenmoor)./ [Unveröff.], 35 S., 1 Abb., [mr. Ft.], BR Weser-Ems, Kroge. (33)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 146

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1981 Hachmöller, Bernard: Das Hahnenmoor. Anregungen für die Regeneration eines schutzwürdigen Restmoores./ Jb. Oldenb. Münsterland, (Sonderdr.), 177-184, [6 Abb.], Vechta. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Aßmann, Thorsten: Faunistisch-ökologische Untersuchungen an der Carabidenfauna naturnaher Biotope im Hahnenmoor (Coleoptera, Carabidae)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 9, 105-134, 9 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 9.5.1984 über das Naturschutzgebiet "Hahnenmoor" in den Landkreisen Emsland und Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 20, 448-451, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1989 Schreiber, Matthias: Abtorfung im Naturschutzgebiet Hahnenmoor./ In: Naturschutzverband Deutscher Bund für Vogelschutz (Hrsg.): Jahrbuch 1989. Naturschutz Norddeutschland. 141-145, 4 Abb., Seelze. (11) 1990 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1990./ Naturschutzinf. Osnabrück 7 , Sonderh. Ornithologie, 44-91, 6 Abb., Osnabrück. (11) 1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1991 Göttke-Krogmann, Jürgen[]: Hochmoor-Naturschutzkonzepte im Regierungsbezirk Weser-Ems./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 62-65, Schneverdingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 147

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3312 Quakenbrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Blüml, Volker: Zum Vorkommen des Ziegenmelkers (Caprimulgus europaeus) im Raum Hahnenmoor/ Börsteler Wald (Landkreis Osnabrück und Emsland) 1992-93./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 26, 27-32, 2 Abb., 1 Tab., Goslar. (11) 1994 Wieking, Gerhard: Die Aufgaben der Staatlichen Moorverwaltung Weser-Ems im Wandel der Zeit./ NNA-Berr. 2, 25-32, Schneverdingen. (11) 1994 Wobbe, Erich: Die Kreuzotter, einzige heimische Giftschlange./ Jb. Oldenb. Münsterland 1994, 329-334, [4 Abb.], Vechta. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1996 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 12 , Sonderh. Ornithologie, 23-74, Osnabrück. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 148

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Tiemeyer, Volker: Zur Bedeutung ausgewählter Feuchtgebiete in Stadt und Landkreis Osnabrück für rastende Wat- und Wasservögel./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 109-129, 20 Tab., Osnabrück. (10) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Harberner Heide (NSG-WE 228) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1985 Jahn, Bettina (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das östliche und den östlichen Teil des westlichen Vehnemoores./ [Vervielf. maschr. Ms.], 56 S., 2 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2914 Littel, [farb.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.09.1996 über das Naturschutzgebiet "Harberner Heide" in der Gemeinde Wardenburg, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 38, 1258-1260, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 149

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Harderburg (NSG-WE 164) 1979 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3714 Osnabrück, [farb.], Hannover. (11) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 20.9.1985 über das Naturschutzgebiet "Harderburg" in der Stadt Georgsmarienhütte, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 40, S. 1011, Oldenburg. (11) 1986 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3714 Osnabrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Franke, Christiane: Vergleichende Untersuchung extensiv genutzter Wiesen anhand von Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae)./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 140 S., 45 Abb., 26 Tab., Fachb. Biologie/Chemie, Univ. Osnabrück. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Hofer & Pautz GbR (Bearb.): Geohydrologisches Gutachten / Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet Harderburg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 125 S., 23 Abb., 22 Tab., 12 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Altenberge. (33) Hasbruch (NSG-WE 063) 1864 Kohl, J. G.: Nordwestdeutsche Skizzen. Fahrten zu Wasser und zu Lande in den untern Gegenden der Weser, Elbe und Ems./ 367 S., Bremen. (-) 1868 Buchenau, Franz: Nachträge und Berichtigungen zur Flora Bremensis./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 1, 1-47, Bremen. (11) 1871 Hagena, Karl: Phanerogamen-Flora des Herzogthums Oldenburg auf der Grundlage von Trentepohl's Flora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 2, 83-129, Bremen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 150

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1878 Brüggemann, F.: Fundorte von Käfern aus dem Herzogthume Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 5, 579-596, Bremen. (11) 1880 Kohlmann, Reinhard: Mollusken-Fauna der Unterweser./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 6, 49-97, Bremen. (11) 1880 Rehberg, Herm.: Systematisches Verzeichnis der um Bremen gefangenen Gross-Schmetterlinge./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 6, 455-488, Bremen. (11) 1882 Poppe, S. A.: Zur Säugethier-Fauna des nordwestlichen Deutschland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 7, 301-310, Bremen. (11) 1884 Borcherding, Fr.: Die Mollusken-Fauna der nordwestdeutschen Tiefebene./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 8, 255-363, Bremen. (11) 1884 Wiepken, C. F.: Systematisches Verzeichnis der bis jetzt im Herzogthum Oldenburg gefundenen Käferarten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 8, 39-103, Bremen. (11) 1887 Müller, Fr.: Beiträge zur oldenburgischen Flora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 9, 103-113, Bremen. (11) 1887 Wiepken, C. F.: Nachtrag zu dem Systematischen Verzeichnisse der bis jetzt im Herzogthum Oldenburg gefundenen Käferarten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 9, 339-354, Bremen. (11) 1888 Focke, W. O.: Versuch einer Moosflora der Umgebung von Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, H. 1, 165-184, Bremen. (11) 1889 Buchenau, Franz: Die Standortskarten von Gewächsen der nordwestdeutschen Flora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 241-245, Bremen. (11) 1889 Müller, Fr.: Die oldenburgische Moosflora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 185-202, Bremen. (11) 1889 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 439-480, Bremen. (11) 1890 Klebahn, H.: Erster Beitrag zur Schmarotzerpilz-Flora Bremens./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 11, 325-343, Bremen. (11) 1893 Becker, -: Alte und seltene Waldbäume./ Zs. Forst- u. JagdNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 151

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

wesen 25 , S. 456[ff], [Abschr.], Berlin. (11) 1893 Klebahn, H.: Zur Kenntnis der Schmarotzer-Pilze Bremens und Nordwestdeutschlands./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 12, 361-376, Bremen. (11) 1896 Wiepken, C. F.: Zweiter Nachtrag zu dem Systematischen Verzeichnis der bis jetzt im Herzogtum Oldenburg gefundenen Käferarten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 13, 59-70, Bremen. (11) 1898 Poppe, S. A.; Schäffer, C.: Die Collembola der Umgebung von Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 14, 265-272, Bremen. (11) 1898 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Dritter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 14, 483-493, Bremen. (11) 1903 Börner, Carl: Zur Kenntnis der Apterygoten-Fauna von Bremen und der Nachbardistrikte. Beitrag zu einer Apterygoten-Fauna Mitteleuropas./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 1-140, 63 Fig., 1 Tab., Bremen. (11) 1903 Müller, Fr.: Ein Nachtrag zur Moosflora des Herzogtums Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 157-168, Bremen. (11) 1903 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Vierter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 578-607, Bremen. (9) 1903 Wiepken, C. F.: Vierter Nachtrag zu dem Systematischen Verzeichnis der bis jetzt im Herzogtum Oldenburg gefundenen Käferarten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 203-215, Bremen. (9) 1909 Poppe, S. A.: Nachtrag zur Milben-Fauna der Umgebung Bremens./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 19, 47-67, 1 Taf., Bremen. (9) 1912 Leege, Otto: Die Lurche und Kriechtiere Ostfrieslands./ Jber. Naturf. Ges. Emden 96, 42-100, Emden. (5) 1913 Alfken, J. D.: Die Bienenfauna von Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 22, 1-220, Bremen. (11) 1913 Heinen, Friedrich: Die Flora./ In: Oldenburgischer Lehrerverein (Hrsg.): Heimatkunde des Herzogtum Oldenburg I, 219-244, [10 Abb.], Bremen. (20)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 152

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1914 Brakenhoff, H.: Beitrag zur Kenntnis der Nematodenfauna des nordwestdeutschen Flachlandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 22, 267-311, 3 Taf., Bremen. (11) 1915 Alfken, J. D.: Verzeichnis der Faltenwespen (Vespiden) Nordwestdeutschlands./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 23, 296-304, Bremen. (11) 1915 Alfken, J. D.: Verzeichnis der Grab- und Sandwespen Nordwestdeutschlands./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 23, 269-290, Bremen. (11) 1915 Conwentz, Hugo[]: Naturschutzgebiete in Deutschland, Österreich und einigen anderen Ländern./ Zs. Ges. Erdkunde, Jg. 1915, 29-51, Berlin. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1924 Brinkmann, A.: Systematisches Verzeichnis der in Bremen und Umgebung beobachteten Kleinschmetterlinge./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 249-273, Bremen. (11) 1924 Ehlers, Karl: Der Hasbruch auf der Delmenhorster Geest./ Niedersachsen 29 , Bd. 2, 546-554, 7 Abb., Bremen. (35) 1924 Garmshausen, Hermann[]: Standorte von Pflanzengemeinschaften seltener wildwachsender Pflanzen und deren Gefährdung in der Umgebung Bremens./ Der Naturfreund aus Gau Nordmark 5 , Nr. 4, [2 S., Bremen]. (11) 1924 Rathje, L.; Schroeder, J. D.: Verzeichnis der Großschmetterlinge von Bremen und Umgebung./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 285-357, Bremen. (11) 1926 Ehlers, Karl: Der Hasbruch auf der Delmenhorster Geest. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Waldes./ 125 S., 9 Abb., 2 Kt., Bremen. (11) 1927 Reichling, Hermann: Die Schönheit der niedersächsischen Landschaft./ [Bildmaterial], 119 S., Münster i. Westf. (11) 1929 Hueck, Kurt[]: Streifzüge durch den Hasbruch./ Naturforscher 5 , Nr. 10, 433-435, 5 Abb., Berlin-Lichterfelde. (5) 1930 Wehage, Jakob[]: Deutsche Urwälder. Beiträge zur Geschichte und Beschreibung dreier urwaldähnlicher Waldungen im Landesteil Oldenburg./ Mitt. Dt. Dendrol. Ges., Nr. 42, 249-260, [4 Ft.], Dortmund. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 153

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1931 Dieckhoff, H.: Beiträge zu einer Flechtenflora von Wesermünde./ Schrr. Ver. Naturkd. Unterweser N. F., H. 5, 41-54, Bremerhaven. (5) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1931 Kröber, Otto: Dipterenfauna von Schleswig-Holstein und den benachbarten westlichen Nordseegebieten. 1. Teil: Diptera Brachycera bis einschl. Conopidae./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 22 , 19-78, Hamburg. (22) 1931 Kröber, Otto[]: Dipterenfauna von Schleswig-Holstein und den benachbarten westlichen Nordseegebieten. 3. Teil: Diptera Brachycera, Braulidae-Larvivoridae nebst Nachträgen zum 1. Teil./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 23 , 63-113, Hamburg. (22) 1931 Pfeifer, H.: Ein eigenartiger Hainbuchenbestand in der Umgebung von Bremen./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 62, 126-132, Dahlem b. Berlin. (12) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1935 Neumann, Carl W.: Das Buch vom deutschen Wald. Ein Führer zu Heimatliebe und Heimatschutz./ 351 S., 102 Abb., 63 Textbi., 4 Taf., Leipzig. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1935 Wagner, W.: Die Zikaden der Nordmark und Nordwest-Deutschlands./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 24 , 1-44, 5 Abb., Hamburg. (22) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Schütt, Bruno[]: Die Pflanzengemeinschaften./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln., 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br[uno] Schütt, 47-64, 2 Abb., Bremen. (5) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 154

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1937 Alfken, J. D.: Verzeichnis der Blatt- und Holzwespen von Nordwestdeutschland, mit Berücksichtigung der ostfriesischen Inseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 30, 170-196, Bremen. (11) 1937 Lindinger, L.: Verzeichnis der aus Nordwest-Deutschland, insbesondere aus Groß-Hamburg, gemeldeten Schildläuse (Homoptera-Coccoidea)./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 26 , 1-15, Hamburg. (22) 1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1937 Wagner, Eduard: Die Wanzen der Nordmark und Nordwest-Deutschlands./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 25 , 1-68, 2 Abb., Hamburg. (22) 1937 Weidner, Herbert: Die Geradflügler (Orthopteroiden und Blattoidea) der Nordmark und Nordwest-Deutschlands./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 26 , 25-64, 3 Abb., 3 Taf., Hamburg. (22) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1948/49 Bruns, Herbert[]: Bemerkenswerte Vogelbeobachtungen aus dem Weser-Ems-Gebiet./ Orn. Mitt., Nr. 4/5, 31-33, Göttingen. (5) 1952 Menke, Burchard: Einer der merkwürdigsten Wälder. Der Hasbruch, Nordwestdeutschlands Sehenswürdigkeit, prangt im Blütenteppich./ Nordwest-Zeitung, Nr. 9, Beil. Nr.97, [o.O.]. (-) 1952 Wichmann, Hans: Im Hasbruch./ Leuchtfeuer 4 , H. 8, 113-124, [mr. Ft.], Oldenburg (Oldb.). (11) 1954 Kettner, F. W.: Die Schlupfwespen (Ichneumonidae) Nordwestdeutschlands, sowie die Familien Trigonaloidae, Agriotypidae, Evaniidae und Gasteruptionidae./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 31 , 81-104, Stade. (5) 1957 Anonymus[]: Auch in Deutschland gibt es noch Märchenwälder./ Unser Wald, Nr. 1, 7-8, [4 Abb.], Frankfurt/M. (11) 1961[] Barkman, J. J.: Zum Herbstaspekt 1961 der Pilzflora des Neuenburger Urwaldes und des "Hasbruchs"./ [Maschr. Ms.], 8 S., [Anh., o.O.]. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 155

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1961 Meyer, Karl Otto[]: (Orthopt. Tettigon.). Barbitistes serricauda (Fabricius, 1794) im Kreis Harburg./ Bombus 2 , H. 23, S. 89, Hamburg. (21) 1963 Hesmer, Herbert; Schroeder, Fred-Günter: Waldzusammensetzung und Waldbehandlung im Niedersächsischen Tiefland westlich der Weser und in der Münsterschen Bucht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Forstgeschichtlicher Beitrag zur Klärung der natürlichen Holzartenzusammensetzung und ihrer künstlichen Veränderungen bis in die frühe Waldbauzeit./ Decheniana, Beih. 11, 304 S., 16 Abb., 9 Tab., Bonn. (5) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1966[] Egersdörfer, Helmut: Vegetationskundliche Aufnahme einiger Waldteile im Hasbruch, Landkreis Oldenburg, einschließlich der Naturschutzgebiete. 20.8.-9.9.66. Entwurf II./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., [mr. Feldbll., NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1967 Eick, Heidrun; Münzenberg, Adelheid: Die Vogelwelt im Hasbruch./ [Unveröff.] Seminararb., 25 S., [mr. Ft., Sk. u. Tab., Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1967 Hetzel, Anne-Marie; Student, Anne-Dorothea: Untersuchungen zum Vorkommen von Spitzmäusen (Soricidae) und Mäusen (Muridae) im Hasbruch./ [Unveröff.] Seminararb., 31 S., 3 Ft., 6 Abb., 16 Tab., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1967[] Lindenbauer, Rolf: Die Böden des Hasbruch. Untersuchungen an ausgewählten Flächen. [1.]./ [Unveröff. Semesterarb., Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1967 Ruhnke, Manfred; Weyand, Gunther: Beiträge zum Klima im Naturschutzgebiet Hasbruch. [1.]./ [Unveröff.] Semesterarb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1967 Strehl, Helga: Die Pflanzengesellschaften im "Urwald" Hasbruch bei Hude. [1.]./ [Unveröff.] Semesterarb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1967 Vollers, Ina: Phänologische Beobachtungen der Krautschicht von vier ausgewählten Pflanzengesellschaften des Waldgeländes "Hasbruch". [1]./ [Unveröff.] Semesterarb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 156

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1968 Kettner, F. W.: Die Schlupfwespen (Ichneumonidae) Nordwestdeutschlands. (II. Teil)./ Verhh. Ver. naturwiss. Heimatforsch. Hamburg 37 , 51-90, Hamburg. (5) 1968 Uhlig, Werner: Orchideen in unserer heimatlichen Landschaft./ Von Hus un Heimat 19 (Beil. zum Delmenhorster Kreisblatt), Nr. 5, 33-34, [2 Ft., o.O.]. (11) 1969 Gilly, Wilhelm (Bearb.): Der Hasbruch im künstlerisch-literarischen Spiegel des 19. Jahrhunderts./ 65 S., 3 Abb., Ganderkesee. (11) 1969 Glombitza, Karin: Untersuchungen über Vorkommen und Aktivitätsdichte der Carabiden im Hasbruch. [1.]./ [Unveröff.] Semesterarb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1970 Kremser, Walter[]: Die Erhaltung und Pflege kulturhistorisch bedeutsamer Waldbilder als gesellschaftliche Aufgabe./ Rotenburger Schrr., H. 33, 7-22, 5 Bi., Rotenburg/Wümme. (11) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1970 Tallasch, H.; Jahn, H.: Phleogena faginea (Fr.) Link im Naturschutzgebiet "Hasbruch" bei Bremen./ Westf. Pilzbrr., Bd. 8, H. 2, 31-35, Heiligenkirchen/ Detmold. (11) 1971 Kerstens, Georg: (Col. Scydmaenidae). - Microscydmus minimus CHAUD. und nanus SCHAUM. in Oldenburg./ Bombus 2 , H. 50, 199-200, Hamburg. (21) 1972 Janssen, Willfried: Ökologische Analysen des Brutvogelbestandes ausgewählter Probeflächen im Eichen-Hainbuchenwald des Staatsforstes Hasbruch./ Oldenb. Jb., Bd. 72, 141-174, 9 Abb., 9 Tab., Oldenburg. (29) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974 Lamprecht, Hans; Göttsche, Dietger; Jahn, Gisela; [u.a.]: Naturwaldreservate in Niedersachsen./ Aus dem Walde, H. 23, 223 S., 22 Darst., 39 Tab., Anh., Hannover. (11) 1975 Taux, Klaus: Pflanzen- und Tierwelt im Hasbruch. Eine Fundgrube für Naturfreunde./ Leuchtfeuer 27 , Flg. 6, [4 S., zr. Abb.], Oldenburg (Oldb.). (11) 1976 Muhle, Hermann: Bericht über die Erstellung eines Epiphytenkatasters in Niedersächsischen Naturwaldreservaten./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 157

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[Vervielf. maschr. Ms.], 31 S., 13 Abb., 6 Tab., Göttingen. (11) 1977 Cordes, Hermann: Die Verbreitung und Gefährdung der Orchideen im Gebiet der Regionalstelle Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 38, [H.] 20, 355-382, 21 Abb., 3 Tab., Bremen. (11) 1977 Muhle, Hermann: Ein Epiphytenkataster niedersächsischer Naturwaldreservate./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 19/20, 47-62, 6 Abb., 4 Tab., Todenmann. (11) 1978 Zeising, Manfred; Sieg, Jürgen: Die Schnellkäfer des Niederweser- und Niederemsgebietes (Coleoptera: Elateridae)./ Drosera, [H.] 1, 9-22, Oldenburg. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Baumwildnis mit greisen Eichen: Der Hasbruch./ Nds. Jäger 25 , H. 15, 779-780, [2 Abb.], Hannover. (5) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Koop, Henk: Structuur en inwendige Dynamik van twee noord duitse Urwaldzellen./ [Unveröff.] Ingenieurstudie, 102 S., 45 Fig., Beil., Landbouwhogeschool Wageningen. (11) 1981 Koop, [H.]: Vegetatiestruktuur en dynamiek of twee natuurlijke bossen: Het Neuenburger en Hasbrucher Urwald./ Verslag Landbouwkundige onderzoek 904, 112 S., Wageningen. (-) 1981 Opdam,-; Bladeren van,-: De vogelbevolking (Aves) van beheerde en onbeheerde delen van het Forstamt Hasbruch (Oldenburger Land/BRD) in relatie tot de bosstruktuur./ RIN rapport 81/2, Rijksintitut voor Natuurbeheer, Leersum. (-) 1982 Janssen, Willfried: Jahresrhythmik und Aktivitätsdichte von Carabiden in einem Eichen-Hainbuchenwald (Querco-Carpinetum) im Naturschutzgebiet Hasbruch bei Oldenburg/ Niedersachsen)./ Drosera, H. 1, 33-38, 3 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) 1982 Koop, H.: Waldverjüngung, Sukzessionsmosaik und kleinstandörtliche Differenzierung infolge spontaner Waldentwicklung./ In: Dierschke, H.: Struktur und Dynamik von Wäldern. 235-267, Vaduz. (-) 1983 Pott, Richard: Geschichte der Hude- und Schneitelwirtschaft in Nordwestdeutschland und ihre Auswirkungen auf die Vegetation./ Oldenburger Jb., Bd. 83, 357-373, 7 Abb., 15 Bi., Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 158

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1984 Grauwinkel, [Bernt]: Liste der im Hasbruch beobachteten Pilzarten ab 1978. Stand Juli 1984./ [Vervielf. maschr. Ms.], 10 S., [Literaturzitat enthielt keine weiteren bibliografischen Angaben].(-) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Ritzau, Carsten: Beitrag zur Pflanzenwespenfauna Nordwestdeutschlands (Hymenoptera: Symphyta)./ Drosera, H. 2, 97-107, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Klingenberg, Hans Hermann: Der Hasbruch - alte Eichen erzählen./ 72 S., [zr. Abb.], Delmenhorst. (11) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2916 Hatten, [farb.], Hannover. (11) 1989 Griese, Fritz: Naturwaldreservate in Niedersachsen./ Natur u. Landschaft 64 , H. 12, 559-563, 3 Abb., Köln. (11) 1990 Erbeling, Ludwig: Die Histeridae, Sphaeritidae, Silphidae und Agyrtidae (Coleoptera) des Niederweser- und Niederemsgebietes./ Drosera, H. 1/2, 105-122, 1 Tab., Oldenburg. (11) 1990 Pott, Richard: Veränderungen von Waldlandschaften unter dem Einfluß des Menschen./ NNA-Berr. 3 , H. 3, 117-131, 25 Abb., Schneverdingen. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Feske, Klaus: Der Hasbruch - Urwald zwischen Delmenhorst und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 159

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenburg./ Niedersachsen entdecken, zwischen Ems u. Weser, Bd. 5, 98-101, [1 Abb., 2 Ft.], Stadthagen. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1991 Taux, Klaus: Etliche Tausend Schweine fett geworden. Reste ehemaliger Hudewälder im Oldenburger Land./ Oldenb. Hausk., 44-48, [mr. Abb.], Oldenburg. (-) 1992 Tielking, Heino: Der Hasbruch aus Vielstedter Sicht./ In: Janssen-Holldiek, Walter; Helmers, Hinrichs; Tielking, Heino: Vielstedt, ein Dorf am Hasbruch. Geschichte einer Bauernschaft der Delmenhorster Geest, 357-397, 10 Abb., Oldenburg. (11) 1992 Wulf, Monika: Vegetationskundliche und ökologische Untersuchungen zu Vorkommen gefährdeter Pflanzenarten in Feuchtwäldern Nordwestdeutschlands./ Diss. Botanicae, Bd. 185, 246 S., 70 Abb., 52 Tab., Anh., Berlin. (11) 1993 Pedersen, Anfred; Weber, Heinrich E.: Atlas der Brombeeren von Niedersachsen und Bremen (Gattung Rubus L.subgenus Rubus)./ Naturschutz und Landschaftspfl. Nieders., H. 28, 1-202, [zr. Ft. u. Kt.], Hannover. (11) 1993-1997 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2916 Delmenhorst./ M. 50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1994 Barkemeyer,-; Ritzau,-: Erfassung verschiedener Fliegenfamilien (Diptera) und Pflanzenwespen im Hasbruch./ Unveröfff. Gutachten, 38 S., [Literaturzitat enthielt keine weiteren bibliografischen Angaben].(-) 1994 Pott, Richard: Naturnahe Altwälder und deren Schutzwürdigkeit./ NNA-Berr. 17 , H. 3, 115-133, 14 Abb., Schneverdingen. (11) 1994 Staatliches Forstamt Hasbruch: Entwurf eines Konzeptes für eine Pufferzone um den Hasbruch./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., Anh., im Auftr. d. NFP, [o.O.]. (11) 1994[] Staatliches Forstamt Hasbruch (Hrsg.): Europaweit bedeutsame Wald- und Kulturlandschaft Hasbruch. Urwald - Hecken - Wiesen - Bäche./ [Faltblatt, o.O.]. (10) 1995 Aßmann, Thorsten; Kratochwil, Anselm: Biozönotische Untersuchungen in Hudelandschaften Nordwestdeutschlands - GrundNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 160

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

lagen und erste Ergebnisse./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 275-337, 28 Abb., 11 Tab., Osnabrück. (11) 1995[] Bellmann, Axel; Esser, Georg; Möller, Georg [Bearb.]: Dendroentomologische Untersuchungen im Hasbruch bei Bremen unter besonderer Berücksichtigung der Pflege- und Entwicklungsplanung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 48 S., 5 Abb., 8 Tab., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, Bremen. (11) 1995 Bruyn, Uwe de: Biotop- und Nutzungstypen agrarisch genutzter Flächen in und um den Hasbruch./ [Unveröff. maschr. Ms.], 18 S., 1 Kt., [Literaturzitat enthielt keine weiteren bibliografischen Angaben].(-) 1995 Homm, [Thomas]: Flechtenkundliches Gutachten Hasbuch./ [Vervielf. maschr. Ms.], 50 S., [Literaturzitat enthielt keine weiteren bibliografischen Angaben]. (-) 1995 Homm, Thomas; Eckstein, Lutz; Bruyn, Uwe de: Neue und interessante Moosfunde aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 2, 163-176, Oldenburg. (11) 1995 Küthmann,-: Blütensuche von Schwebfliegen (Syrphidae, Diptera) im Hasbruch, einem alten Laubwaldgebiet in Nordwestdeutschland./ Examensarb., 62 S., Anh., Univ. Bremen. (-) 1995 Nanninga,-: Zum ökofaunistischen Stellenwert des Staatsforstes Hasbruch (Aves/Vögel, Laufkäfer/Carabidae, Tagfalter/Lepidoptera)./ Unveröff. Dipl.-Arb., 101 S, Univ. Oldenburg. (-) 1995 Röller, Oliver: Die Moosflora der Alt-Gemeinde Hude./ Drosera, H. 2, 155-162, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1995 Staatliches Forstamt Hasbruch: Vorbereitung des Landeswaldgebietes Hasbruch und einer Pufferzone als FFH-Gebiet./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., 3 Kt., [o.O.]. (11) 1995 Staatliches Forstamt Hasbruch: Vorbereitung des Landeswaldgebietes Hasbruch und einer Pufferzone als FFH-Gebiet./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., 3 Kt., [o.O.]. (33) 1995[] Storre, Irmela (Bearb.): Gutachten über Schnecken und andere ausgewählte Bodenlebewesen im Waldgebiet Hasbruch./ [Vervielf. maschr. Ms.], 97 S., 5 Abb., 12 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, Hannover. (11) 1995 Veenstra, B.: Broedvogels in de Boswachterij Hasbruch. Een overzicht op grond van drie recente ('90, '94, '95) inventarisaties, één uit '79 en één uit '69./ [Vervielf. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 161

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

maschr. Ms.], 38 S., 13 Fig., 6 Tab., Beil., Groningen. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Dense, Carsten; Rahmel, Ulf (Bearb.): Fledermäuse Hasbruch Ergebnisse der Untersuchung 1996./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., 3 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, Delmenhorst. (11) 1996 Homm, [Thomas]; Bruyn, [Uwe] de: Die Flechtenflora (Lichenes) des Hasbruch, Landkreis Oldenburg./ Unveröff. Gutachten, 48 S., Anh., im Auftr. d. Staatl.Forstamtes Hasbruch. (-) 1996 Homm, [Thomas]; Bruyn, [Uwe] de: Die Moosflora (Bryophyta) des Hasbruch, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen./ Unveröff. Gutachten, 52 S., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch. (-) 1996 Homm, Thomas (Bearb.): Die Flechtenflora des Hasbruch (Lkr. Oldenburg, Niedersachsen)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 48 S., 7 Abb., 11 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, Elsfleth. (11) 1996 Homm, Thomas (Bearb.): Die Moosflora des Hasbruch (Lkr. Oldenburg, Niedersachsen)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 52 S., 5 Abb., 10 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, Elsfleth. (11) 1996 Rakow,-: Totholzaufnahme, Analyse und Auswertung im Forstort Hasbruch, Staatliches Forstamt Hasbruch./ Unveröff. Dipl.-Arb., 70 S., FH f. Forstwirtschaft Göttingen. (-) 1996 Stuke, Jens-Hermann: Die Schwebfliegenfauna (Diptera: Syrphidae) des Waldgebietes "Hasbruch" (Niedersachsen)./ Drosera, H. 2, 129-140, 2 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (11) 1997 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 9.12.1997 über das Naturschutzgebiet "Hasbruch" in den Gemeinden Hude und Ganderkesee, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1395-1399, Oldenburg. (11) 1997 Meyer, Susanne[]; Rahmel, Ulf[] (Bearb.): Fledermäuse im Hasbruch. Ergebnisse der Untersuchungen der Jahre 1996 und 1997./ [Vervielf. maschr. Ms.], 42 S., 2 Abb., 10 Tab., 11 Kt., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, Delmenhorst. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 162

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1997 Peters, [Martina]: Waldvegetationstypen und Biotoptypen des Waldgebiet Hasbruch./ Unveröff. Gutachten, 36 S., Kt., i. A. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch. (-) 1997 Peters, Martina (Bearb.): Vegetationskundliche und ökologische Kennzeichnung von Vegetationstypen des Waldgebietes Hasbruch./ [Vervielf. maschr. Ms.], 15 S., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, [o.O.]. (10) 1997 Peters, Martina (Bearb.): Vorkommen gefährdeter Farn- und Blütenpflanzen im Waldgebiet Hasbruch./ [Vervielf. maschr. Ms.], 13 S., 3 Abb., 4 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, [o.O.]. (10) 1997 Soyka,-: Inventur der Bodenvegetation in den Naturwaldflächen des Hasbruch 1997./ Unveröff. Dipl.-Arb., Univ. Göttingen. (-) 1998 Esser, Jens: Bemerkenswerte und neue Käferfunde aus dem Weser-Ems-Gebiet (Coleoptera)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/1, 147-152, Bremen. (10) 1998 Heinecke, Carsten (Bearb.): Tag- und Nachtfaltererfassung im Waldgebiet Hasbruch (1995 bis 1997)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 57 S., 14 Tab., Anh., im Auftr. d. Staatl. Forstamtes Hasbruch, [o.O.]. (10) 1998 Homm, Thomas: Zum aktuellen Vorkommen einiger ausgewählter epilithischer Moose (Bryophyta) im Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 2, 103-111, 3 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 1998 Koperski, Monika: Die Moore der Stadt Delmenhorst und ihrer Umgebung./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/1, 185-204, 4 Abb., Bremen. (10) 1998 Niedersächsisches Forstamt Hasbruch (Hrsg.): Urwald - Hecken Wiesen - Bäche. Der Hasbruch. Europaweit bedeutsame Wald- und Kulturlandschaft./ [Faltblatt], 16 S., Hude. (10) 1998 Peters, [Martina]: Die Waldgesellschaften im Hasbruch bei Hude./ Unveröff. Dipl.-Arb., 100 S., Ft., Kt., Univ. Oldenburg. (-) 1999 Aßmann, Thorsten; Storre, Irmela: Laufkäfer, Schnecken, Regenwürmer und Hundertfüßer im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 106-111, 2 Abb., 3 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Barkemeyer, Werner; Drewes, Barbara; Ritzau, Carsten: Pflanzenwespen, Schwebfliegen und Stechimmen im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 120-128, 6 Abb., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 163

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Wolfenbüttel. (33) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 1999 Finch, Oliver-D.: Webspinnen (Araneae) im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 129-134, 3 Abb., 1 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Heinecke, [Carsten]: Die Tag- und Nachtfalterarten des Waldgebiets Hasbruch./ Unveröff. Dipl.-Arb., 96 S., Univ. Oldenburg, [Literaturzitat enthielt keine weiteren bibliografischen Angaben]. (-) 1999 Heinecke, Carsten: Schmetterlinge des Hasbruchs./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 112-119, 3 Abb., 4 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Helbing, Claus-Dieter: Der Hasbruch aus der Sicht der Niedersächsischen Naturschutzverwaltung./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 11-13, Wolfenbüttel. (33) 1999 Homm, Thomas: Moose und Flechten des Hasbruchs./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 52-63, 6 Abb., 5 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Homm, Thomas: Neue Funde regional seltener Moose (Bryophyta) aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 1, 49-56, Oldenburg. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Nettmann, Hans-Konrad: Amphibien und Reptilien des Hasbruchs./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 93-99, 1 Abb., 2 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Nettmann, Hans-Konrad: Säugetiere im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 85-92, 1 Abb., Wolfenbüttel. (33) 1999 Peppler-Lisbach, Cord; Peters, Martina: Flora und Vegetation des Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 39-51, 4 Abb., 3 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Pohl, Diethelm: Die ältesten Naturschutzgebiete in Niedersachsen - eine chronologische Zusammenstellung./ Informationsd. Natursch. Nieders. 19 , Nr. 3, 163-169, 7 Abb., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 164

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Hannover. (10) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) 1999 Rahmel, Ulf; Dense, Carsten: Fledermäuse im Hasbruch. Ergebnisse einer Studie der Jahre 1996 und 1997./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 77-83, 2 Abb., 1 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Ritzau, Carsten: Bemerkenswerte Pflanzenwespenfunde aus Nordwestdeutschland (Hymenoptera: Symphyta) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 847-856, 3 Abb., Bremen. (10) 1999 Schmidt, Wolfgang: Die Bodenvegetation als Indikator für die biotische Mannigfaltigkeit von Wäldern - Beispiele aus Naturwaldreservaten und Wirtschaftswäldern./ Verhh. Ges. Ökologie, Bd. 29, 133-143, 5 Abb., Berlin. (6) 1999 Soyka, Y.: Flora und Vegetation im Naturwald Hasbruch./ Unveröff. Dipl.-Arb., 100 S., 20 Tab., Univ. Osnabrück. (-) 1999 Stegink-Hindriks, Ludwig: Waldnaturschutz und Waldökologie im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 29-38, 2 Abb., 1 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Stegink-Hindriks, Ludwig (Bearb.): Holzbewohnende Käferarten im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 100-105, 1 Abb., 3 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Tielking, Heino: Aus der Gechichte des Hasbruchs./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 14-21, 3 Abb., Wolfenbüttel. (33) 1999 Unkrig, Wilhlem, Stegink-Hindriks, Ludwig: Naturwaldforschung im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 22-27, 3 Abb., 1 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Veenstra, Bart; Nanninga, Freerk: Brutvögel im Hasbruch./ Schriftenr. Waldentwicklung Nieders., H. 8, 64-76, 5 Abb., 1 Tab., Wolfenbüttel. (33) 1999 Wagner, Ulrich: Seltene Gefäßpflanzen der nordwestdeutschen Tiefebene: Eine Auswertung historischer Fundortskarten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 437-454, 2 Abb., 2 Tab., Bremen. (10) 2000 Heinecke, Carsten: Der Staatsforst Hasbruch (Landkreis Oldenburg/ Niedersachsen) als Lebensraum für Großschmetterlinge (Insecta: Lepidoptera) ./ Drosera, H. 1/2, 73-98, 13 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 165

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Schmidt, Wolfgang: Eiche, Hainbuche oder Rotbuche? - Zur Vegetation und Baumartenzusammensetzung von stau- und grundwasserbeeinflußten Wäldern des nordwestdeutschen Tieflandes. Ergebnisse aus den Naturwäldern Hasbruch und Pretzetzer Landwehr./ Tuexenia, Nr. 20, 21-43, 4 Abb., 5 Tab., Göttingen. (10) 2000 Stegink-Hindriks, Ludwig[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Hasbruch" (NSG-Nr.: WE-063), Niedersächsisches Forstamt Hasbruch, Bezirksregierung Weser-Ems, Stichtag 01.10.1998./ [Vervielf. maschr. Ms.], 42 S., 11 Abb., 5 Tab., Anh., NFP (Hrsg.), Wolfenbüttel. (11) 2000 Stuke, Jens-Hermann; Wolff, Danny; Hondelmann, Peter [u.a.]: Bemerkenswerte Schwebfliegenbeobachtungen (Diptera: Syrphidae) aus Niedersachsen und Bremen 3./ Braunschw. Naturkundl. Schrr. 6 , H. 1, 139-147, Braunschweig. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Bellmann, Axel: Die Trogidae, Geotrupidae, Scarabaeidae und Lucanidae (Coleoptera) des Weser-Ems-Gebietes./ Drosera, H. 1/2, 109-128, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) 2002 Stegink-Hindriks, Ludwig: Nochmals zu FFH. Forstwirtschaft im Hasbruch./ Waldinformation, Ausg. 2, 14-16, Hannover. (10) 2003 Tewes, Ewald; Stedink-Hindriks, Ludwig (Bearb.): Projektskizze "Neue Kulturlandschaft Hasbruch" - halboffene Hutelandschaft -. Antrag Naturschutzgroßprojekt des Bundes, Stand Juni 2003./ [Vervielf. maschr. Ms.], 32 S., 5 Abb., 1 Tab., 8 Kt., AG Tewes, Hatten-Sandkrug. (19) Hasealtarm bei Wester (NSG-WE 027) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 166

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Hasealtarm bei Wester" in der Gemarkung Haselünne, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 51, 137-138, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1960 Runge, Fritz[]: Die neuerliche Ausbreitung des Moorkreuzkrautes in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 20 , H. 2, 59-64, [2 Abb., 1 Kt.], Münster (Westf.). (3) 1963 Appels, Monika: Über die Krebsscherengesellschaft an der unteren Hase./ Natur u. Heimat 23 , H. 4, 121-123, 1 Abb., Münster (Westf.). (11) 1971 Cludius, Gerhard: Oberflächengewässer./ In: Behr, Hans-Joachim (Hrsg.): Der Landkreis Osnabrück. Geschichte und Gegenwart. 69-74, 5 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974[um] Wasserwirtschaftsamt Osnabrück, Bauabteilung "Haseregulierung" [Hrsg.]: Hase-Rückhaltebecken "Alfhausen-Rieste" -Allgemeine Erläuterungen-./ [O.S., mr. Abb., Osnabrück]. (11) 1976 Binkowski, Richard: Zur Libellenfauna der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker Naturwiss. Mitt, H. 4, 269-275, 5 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Hoffmeister, Maria: Beobachtungen zur Kleintierwelt der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 277-291, Osnabrück. (11) 1976 Hoffmeister, Walter: Die pennaten Diatomeen der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 85-129, 4 Abb., [mr. Tab.], Osnabrück. (11) 1976 Hollwedel, Werner: Cladoceren-Funde der oberen und mittleren Hase (1966-1969)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 265-267, 2 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Koste, Walter: Über die Rädertierbestände (Rotatoria) der Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 167

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

oberen und mittleren Hase in den Jahren 1966-1969./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 191-263, 1 Tab., 30 Taf., 2 Fig., Osnabrück. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1976 Neumann, Horst: Gewässerkundliche Daten über die Hase und ihr Einzugsgebiet./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 9-26, 4 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Neumann, Horst: Hydrochemische Untersuchungen an der oberen und mittleren Hase (1966-1969)./ Osnabrücker Naturwiss. Mitt, H. 4, 27-84, 22 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Weber, Heinrich E.: Die Fische und Großkrebse der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 293-318, 1 Tab., 1 Kt., Osnabrück. (11) 1976 Weber, Heinrich E.: Die Vegetation der Hase von der Quelle bis Quakenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 131-190, 8 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1981 Hilke, Lothar[]; Dahl, Hanns-Jörg[] (Bearb.): Landschaftsplan Hasetal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., 8 Abb., 4 Tab., 3 Kt., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1985 Starmann, Ludger: Die Flora und Vegetation der Altwässer im unteren Hasetal./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 136 S., 7 Abb., 12 Bi., 19 Tab., System.-Geobot. Inst., Georg-August-Univ. Göttingen. (11) 1987 Starmann, Ludger: Die Flora und Vegetation der Altwässer im unteren Hasetal./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 13, 95-142, 4 Abb., 21 Tab., Osnabrück. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 168

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Übersicht über Flora und Vegetation der niedersächsischen Fließgewässer unter besonderer Berücksichtigung von Naturschutz und Landschaftspflege./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 145-283, 19 Abb., 90 Tab., Hannover. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Hase-Insel und Hase-Altarm (NSG-WE 036) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1940 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Hase-Insel und Hase-Altarm" in den Gemarkungen Dörgen und Helte, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 2, 5-6, Osnabrück. (11) 1941 Anonymus[]: Naturschutzgebiet Hase-Insel und Hase-Altarm./ Nachrichtenbl. Naturschutz 18 , Nr. 2/3, S. 6, [o.O.]. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 169

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1964 Brinkmann, Matthias[]: Der Flußaltarm als Lebensraum von Vögeln./ Jb. Emsländ. Heimatver. 11 , 146-154, [4 Tab.], Meppen. (9) 1971 Cludius, Gerhard: Oberflächengewässer./ In: Behr, Hans-Joachim (Hrsg.): Der Landkreis Osnabrück. Geschichte und Gegenwart. 69-74, 5 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974[um] Wasserwirtschaftsamt Osnabrück, Bauabteilung "Haseregulierung" [Hrsg.]: Hase-Rückhaltebecken "Alfhausen-Rieste" -Allgemeine Erläuterungen-./ [O.S., mr. Abb., Osnabrück]. (11) 1976 Binkowski, Richard: Zur Libellenfauna der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker Naturwiss. Mitt, H. 4, 269-275, 5 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Hoffmeister, Maria: Beobachtungen zur Kleintierwelt der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 277-291, Osnabrück. (11) 1976 Hoffmeister, Walter: Die pennaten Diatomeen der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 85-129, 4 Abb., [mr. Tab.], Osnabrück. (11) 1976 Hollwedel, Werner: Cladoceren-Funde der oberen und mittleren Hase (1966-1969)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 265-267, 2 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Koste, Walter: Über die Rädertierbestände (Rotatoria) der oberen und mittleren Hase in den Jahren 1966-1969./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 191-263, 1 Tab., 30 Taf., 2 Fig., Osnabrück. (11) 1976 Neumann, Horst: Gewässerkundliche Daten über die Hase und ihr Einzugsgebiet./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 9-26, 4 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Neumann, Horst: Hydrochemische Untersuchungen an der oberen und mittleren Hase (1966-1969)./ Osnabrücker Naturwiss. Mitt, H. 4, 27-84, 22 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Weber, Heinrich E.: Die Fische und Großkrebse der oberen und mittleren Hase./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 293-318, 1 Tab., 1 Kt., Osnabrück. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 170

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1976 Weber, Heinrich E.: Die Vegetation der Hase von der Quelle bis Quakenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 4, 131-190, 8 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1981 Hilke, Lothar[]; Dahl, Hanns-Jörg[] (Bearb.): Landschaftsplan Hasetal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., 8 Abb., 4 Tab., 3 Kt., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1985 Starmann, Ludger: Die Flora und Vegetation der Altwässer im unteren Hasetal./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 136 S., 7 Abb., 12 Bi., 19 Tab., System.-Geobot. Inst., Georg-August-Univ. Göttingen. (11) 1987 Starmann, Ludger: Die Flora und Vegetation der Altwässer im unteren Hasetal./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 13, 95-142, 4 Abb., 21 Tab., Osnabrück. (11) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Übersicht über Flora und Vegetation der niedersächsischen Fließgewässer unter besonderer Berücksichtigung von Naturschutz und Landschaftspflege./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 145-283, 19 Abb., 90 Tab., Hannover. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): HandNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 171

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

buch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Haselünner Kuhweide (NSG-WE 016) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1911/12 Detmers, Erwin: Studien zur Avifauna der Emslande./ Sonderabdr. J. Orn., Juli-H. 1911, 434-503; Jan.-H. 1912, 1-66, [mr. Tab., o.O.]. (7) 1927 Reichling, Hermann: Die Schönheit der niedersächsischen Landschaft./ [Bildmaterial], 119 S., Münster i. Westf. (11) 1932 Moewes, F.: Von der Gefährdung und dem Schutz des Wacholders./ Naturschutz 13 , Nr. 10, 221-224, 4 Abb., Neudamm. (11) 1932 Reichling, Hermann: Beiträge zur Ornis Westfalens und des Emslandes./ Abhh. Westf. Prov.-Mus. Naturkd. 3 , 307-362, Münster i.W. (7) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Zauber der Wildnis in deutscher Heimat. Urkunden vom Wirken der Naturgewalten im Bilde der deutschen Landschaft./ 64 S., 23 Abb., 96 Bildtaf., Neudamm. (-) 1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1955/56 Altehage, Carl[]: Naturschutzgebiet Wacholderhain Haselünne./ Mitt. Dt. Dendrol. Ges., Nr. 59, S. 135, Darmstadt. (11) 1955 Förster, Horst: Die Wanzen der Umgebung von Aselage im Kreise Meppen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 8 , H. 1, 19-23; H. 2, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 172

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

50-54; H. 4, 120-121, Hannover. (11) 1956 Brinkmann, Matthias: Zum Vorkommen der Flußseeschwalbe (Sterna hirundo L.) im Emslande./ Natur u. Jagd Nieders., Festschrift zum 70. Geb. von Hr. Museumsdir. i. R. Dr. phil. Hugo Weigold. Sonderausg. der Beitrr. Naturkd. Nieders., 185-187, Hannover. (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra , im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1959 Jäckh, Eberhard: (Lep. Tort.). Bemerkenswerte Tortriciden-Funde im nordwestdeutschen Flachland./ Bombus 2 , H. 18/19, 70-72, 1 Abb., Hamburg. (7) 1959 Kumerloeve, Hans[]: Die Grafschafter Vogelwelt verdient die besondere Aufmerksamkeit aller Natur- und Heimatfreunde./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 187-195, [8 Abb., Nordhorn]. (5) 1960 Förster, Horst: Nachträge und Ergänzungen zur Heteropteren-Fauna des Emslandes./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 13 , H. 2, 58-60, Hannover. (11) 1960 Runge, Fritz[]: Die neuerliche Ausbreitung des Moorkreuzkrautes in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 20 , H. 2, 59-64, [2 Abb., 1 Kt.], Münster (Westf.). (3) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1964 Brinkmann, Matthias[]: Der Flußaltarm als Lebensraum von Vögeln./ Jb. Emsländ. Heimatver. 11 , 146-154, [4 Tab.], Meppen. (9) 1965[] Tüxen, Reinhold: Die Pflanzengesellschaften einer mittelalterlichen Gemeinde-Weide./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 1 Veg.-Kt., 16 Tab., Arbeitskreis für Windschutz u. Landschaftspflege e.V., [o.O.]. (33) 1966 Brinkmann, Matthias[]: Wacholderhaine des Emslandes als Lebensraum von Vögeln - Lebensbedingungen für Vögel im Wacholderhain./ Jb. Emsländ. Heimatver. 13 , 162-165, [1 Tab., Meppen]. (9) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Hammerschmidt, Rolf: Bemerkenswerte Vogelarten im Bezirk OsnaNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 173

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

brück./ Orn. Mitt. 19 , H. 2, 40-41, Wiesbaden. (11) 1967 Lohmann, Heinrich: Odonaten aus dem Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 20 , H. 1-5, 87-92, Hannover. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Klawitter, -: Wasserwirtschaftliche Probleme im Rahmen der Emslanderschließung./ Jb. Emsland. Heimatbd. 17 , 50-63, Meppen. (11) 1972 Kröhnke, Gerold: Die Verbreitung der Seekanne (Nymphoides peltata, Gentianaceae) in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 25 , H. 4, 90-97, [1 Abb.], 2 Kt., Hannover. (11) 1973 Adler, Richard: Die Pflanzenwelt des Osnabrücker Raumes./ Jb. Ver. Schutze Alpenpfl. u. -Tiere, Sonderdr., Bd. 38, 13-17, München. (47) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974 Tüxen, Reinhold: Die Haselünner Kuhweide. Die Pflanzengesellschaften einer mittelalterlichen Gemeindeweide./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 17, 69-102, 15 Tab., Todenmann. (11) 1974[um] Wasserwirtschaftsamt Osnabrück, Bauabteilung "Haseregulierung" [Hrsg.]: Hase-Rückhaltebecken "Alfhausen-Rieste" -Allgemeine Erläuterungen-./ [O.S., mr. Abb., Osnabrück]. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1981 Hilke, Lothar[]; Dahl, Hanns-Jörg[] (Bearb.): Landschaftsplan Hasetal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., 8 Abb., 4 Tab., 3 Kt., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1982 Oosterhuis, F. H.; Kasper, J. D. P.; Veen, H. E. van de: Financielle consequenties van nieuwe vormen van natuurtechnisch bosbeheer./ IvM-Publicatie, Nr. 18, 54 S., 18 Tab., Instituut voor Milieuvragstucken, Vrije Universiteit Amsterdam. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 174

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Madsen, Gudrun: Das Naturschutzgebiet "Haselünner Kuhweide" Entwicklung, aktuelle Vegetation und Pflegemaßnahmen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 159 S., 26 Abb., 9 Tab., 19 Veg.-Tab., Veg.-Kt., Univ. Münster. (11) 1988 Burrichter, Ernst: Tinner Loh, Borkener Paradies und Haselünner Wacholderhain./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 168-207, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Madsen, Gudrun (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für die "Haselünner Kuhweide"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 45 S., 14 Tab., 11 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, [o.O.]. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1990 Daniels, Fred J. A.; Pallas, Jens; Schröder, Eckhard; [u.a.]: Bericht über die Jahrestagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Münster (Westfalen) vom 30.6.-3.7.1989./ Tuexenia N.S., Nr. 10, 523-532, Göttingen. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Grundlagen zum Schutz der Vegetation oligotropher Stillgewässer in Nordwestdeutschland./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 22, 157 S., 118 Abb., 21 Tab., Hannover. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1992 Peppler, Cord: Die Borstgrasrasen (Nardetalia) Westdeutschlands./ Diss. Botanicae, Bd. 193, 402 S., 50 Abb., 59 Tab., Anh., Berlin. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 175

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Aßmann, Thorsten; Kratochwil, Anselm: Biozönotische Untersuchungen in Hudelandschaften Nordwestdeutschlands - Grundlagen und erste Ergebnisse./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 275-337, 28 Abb., 11 Tab., Osnabrück. (11) 1995 Hüppe, Joachim: Zur Problematik der Verjüngung des Wacholders [Juniperus communis] unter dem Einfluß von Wildkaninchen in Hudegebieten pleistozäner Sandlandschaften./ Zs. Ökologie u. Naturschutz, Bd. 4, H. 1, 1-8, 12 Abb., Jena. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Kratochwil, Anselm; Aßmann, Thorsten: Biozönotische Konnexe im Vegetationsmosaik nordwestdeutscher Hudelandschaften./ Berr. R.-Tüxen-Ges. 8, 237-282, 10 Abb., 8 Tab., Hannover. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1999 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 28.10.1999 über das Naturschutzgebiet "Haselünner Kuhweide" in der Stadt Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 45, 1108-1110, Osnabrück. (11) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) 2002 Bellmann, Axel: Die Trogidae, Geotrupidae, Scarabaeidae und Lucanidae (Coleoptera) des Weser-Ems-Gebietes./ Drosera, H. 1/2, 109-128, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Meyer-Spethmann, Ulrich[]; Linders, Hans-Wilhelm[]; Hackmann, Ute (Bearb.): Bestandserfassung und Gefährdungsbeurteilung der FFH-Anhang-II-Art Luronium natans im Jahre 2002./ 44 S., 17 Abb., 15 Tab., Anh., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Nordhorn. (10) Hatter Holz (NSG-WE 091) 1960 Tantzen, Richard: Der Graureiher, Ardea cinerea L. im Oldenburger Lande./ Oldenburger Jb. 59 , Teil 2, 69-102, 3 Tab., Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 176

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1977 Präsident des Niedersächsischen Verwaltungsbezirks Oldenburg: Verordnung vom 10.11.1977 über das Naturschutzgebiet OL 35 "Hatter Holz" in der Gemeinde Hatten, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. VB Oldenburg, Nr. 48, 666-668, Oldenburg. (11) 1978 Meyer-Brenken, Horst: Der Reiherbusch von Hatten./ Nds. Jäger 23 , H. 10, 426-427, 1 Tab., [2 Ft.], Hannover. (11) 1981 Henneberg, Hans Rudolf: Der Graureiher (Ardea cinerea) im ehemaligen Verwaltungsbezirk Oldenburg im Jahre 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, S. 89, Rastede. (3) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2916 Hatten, [farb.], Hannover. (11) 1993-1997 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2916 Delmenhorst./ M. 50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Tantzen, Eilert: 100 Jahre Graureiherkolonie Hatten./ Oldenburger Jb., Bd. 99, 287-306, 9 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) Heidfeld (NSG-WE 241) 2003 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 05.12.2003 über das Naturschutzgebiet "Heidfeld" in den Gemeinden Engden (Samtgemeinde Schüttorf), Landkreis Grafschaft Bentheim und Emsbüren, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1032-1037, Oldenburg. (10) Hemmelskamp (NSG-WE 097) 1980 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14. März 1980 über das Naturschutzgebiet "Hemmelskamp" (OL) in der Stadt DelmenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 177

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

horst./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 384-386, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1993-1997 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2916 Delmenhorst./ M. 50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2001 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen der Stadt Delmenhorst./ Drosera, H. 1/2, 189-211, 4 Tab., Oldenburg. (10) Hemmelter Moor (NSG-WE 092) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17. März 1978 über das Naturschutzgebiet "Hemmelter Moor" (Nr. OL 36) in der Gemeinde Lastrup, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 8, 133-135, Oldenburg. (11) 1980 Brinkmann-Busi, Angelika[]; Labus, Susanne[] (Bearb.): Entwicklungs- und Pflegeplan NSG "Hemmelter Moor"./ [Maschr. Ms.], 36 S., 4 Abb., 2 Tab., 5 Kt., im Auftr. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1981 Schmatzler, Eckhard: Ergänzende und abschließende Untersuchungen von niedersächsischen Hochmooren zur Beurteilung ihrer Schutzwürdigkeit./ Telma, Bd. 11, 241-245, 2 Tab., Hannover. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 178

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3312 Quakenbrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3314 Vechta./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2001 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte neuere Pflanzenfunde in Südwest-Niedersachsen - 1. Fortsetzung./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 27, 51-76, Osnabrück. (10) Hengstkampkuhlen (NSG-WE 187) 1845 Grisebach, A.: Ueber die Bildung des Torfs in den Emsmooren aus deren unveränderter Pflanzendecke. Nebst Bemerkungen über die Culturfähigkeit des Bourtanger Hochmoors./ Göttinger Studien, 255-370, Göttingen. (11) 1906 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Hesepertwist, Lfg. 132./ 64 S., 3 Taf., 1 Textfig., Berlin. (6) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 179

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1984 Frerichs, Peter (Bearb.): Die historische Entwicklung des Bourtanger Moores beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze und Vorschläge für ein grenzübergreifendes Naturschutzkonzept./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 143 S., 18 Abb., 9 Ft., 16 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22.3.88 über das Naturschutzgebiet "Hengstkampkuhlen" in den Gemeinden Geeste und Twist, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 424-426, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Herrenholz (NSG-WE 085) 1920 Reinke, Georg: Wanderungen durch das Oldenburger Münsterland. 1. Heft: Vechta und seine Umgebung. - Oythe. - Lutten. - Das Herrenholz. - Die Arkeburg. - Goldenstedt./ 174 S., [mr. Abb.], Vechta i.O. (4) 1930 Wehage, Jakob[]: Deutsche Urwälder. Beiträge zur Geschichte und Beschreibung dreier urwaldähnlicher Waldungen im Landesteil Oldenburg./ Mitt. Dt. Dendrol. Ges., Nr. 42, 249-260, [4 Ft.], Dortmund. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 180

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1946 Meyer, Wilhelm: Naturschutzgebiete im Oldenburger Land./ Oldenb. Hauskal. 120 , 45-48, [5 Abb.], Bremen. (11) 1953 Wagner, Johannes: Das Herrenholz. Ein unbekanntes Paradies./ Heimatkal. Oldenb. Münsterland, 152-154, 4 Bi., Vechta (Oldb.). (9) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1971 Kremser, Walter: Naturwaldreservate für Lehre und Forschung in den Niedersächsischen Landesforsten./ N. Arch. Nieders., Bd. 20, H. 1, 5-16, 2 Abb., [1 Tab.], Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974 Lamprecht, Hans; Göttsche, Dietger; Jahn, Gisela; [u.a.]: Naturwaldreservate in Niedersachsen./ Aus dem Walde, H. 23, 233 S., 22 Darst., 39 Tab., Anh., Hannover. (11) 1976 Muhle, Hermann: Bericht über die Erstellung eines Epiphytenkatasters in Niedersächsischen Naturwaldreservaten./ [Vervielf. maschr. Ms.], 31 S., 13 Abb., 6 Tab., Göttingen. (11) 1977 Muhle, Hermann: Ein Epiphytenkataster niedersächsischer Naturwaldreservate./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 19/20, 47-62, 6 Abb., 4 Tab., Todenmann. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3116 Wildeshausen, [farb.], Hannover. (11) 1983 Pott, Richard: Geschichte der Hude- und Schneitelwirtschaft in Nordwestdeutschland und ihre Auswirkungen auf die VegeNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 181

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

tation./ Oldenburger Jb., Bd. 83, 357-373, 7 Abb., 15 Bi., Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 6.3.1987 über das Naturschutzgebiet "Herrenholz" in der Gemeinde Goldenstedt, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 12, 264-266, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Lochow, Albrecht von: Strukturanalysen in den Buchenwäldern und Buchen-Mischwäldern der niedersächsischen Naturwaldreservate./ Diss., 240 S., 105 Abb., 37 Tab., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1989/1990 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3316 Diepholz./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1993 Niedringhaus, Rolf; Olthoff, Thomas: Zur Verbreitung einer Zikadentaxa in Nordwestdeutschland (Hemiptera: Auchenorrhyncha)./ Drosera, H. 1/2, 37-58, Oldenburg. (11) 1995 Aßmann, Thorsten; Kratochwil, Anselm: Biozönotische Untersuchungen in Hudelandschaften Nordwestdeutschlands - Grundlagen und erste Ergebnisse./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 275-337, 28 Abb., 11 Tab., Osnabrück. (11) 1995 Höppner, Heinz: Naturnahe Waldtypen des Oldenburger Münsterlandes./ Jb. Oldenb. Münsterland 1995, 305-320, [15 Abb.], Vechta. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 182

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Homm, Thomas; Eckstein, Lutz; Bruyn, Uwe de: Neue und interessante Moosfunde aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 2, 163-176, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Stemann, Marianne: Das Herrenholz. Teil 1: Ein Beitrag zur Erfassung der Vegetation der südlichen Bereiche - Breitenbruch, Buchholz und Steinfurt./ Jb. Oldenb. Münsterland 1998, 237-256, [zr. Abb.], Cloppenburg. (11) 1999 Brand, Jürgen: Untersuchungen zur synsystematischen Umgrenzung und Untergliederung, sowie zur standörtlichen und landschaftsräumlichen Bindung von Feuchtwäldern im nordwestdeutschen Tiefland./ [Unveröff.] Diss., 256 S., 43 Abb., 34 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Oldenburg. (32) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Stemann, Marianne: Das Herrenholz. Teil II: Ein Beitrag zur Flora - vornehmlich der nördlichen Bereiche Breitenbruch, Buchholz und Steinfurt./ Jb. Oldenb. Münsterland 1999, 273-295, [zr. Abb.], Cloppenburg. (10) Herrenmoor [LK Friesland und LK Ammerland] (NSG-WE 178) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 5. Teil. Bereich des Blattes Hamburg-West der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 5, 220 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 183

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1984 Labus, Susanne: Entwicklungs- und Pflegeplan für den Lengener-Hochmoorkomplex im Reg.-Bez. Weser-Ems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 135 S., 21 Abb., 2 Tab., 5 Kt., 5 Pl., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, Braunschweig. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 2.12.86 über das Naturschutzgebiet "Herrenmoor" in der Gemeinde Zetel, Landkreis Friesland und der Stadt Westerstede, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1322-1324, Oldenburg. (11) 1988 Herr, Wolfgang E. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Untersuchungsergebnisse 1988 und Folgerungen für die Naturschutzplanung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 42 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Moore. Untersuchungsergebnisse 1989 und Vorplanung für die Erweiterung der Schutzgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 11 Abb., 51 Tab., Anh., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1992 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore VI. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., [zr.] Tab., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1994 Greuner, Birgit; Herr, Wolfgang E.[]; Schammey, Andrea (Bearb.)(Bearb.): Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore [EOH) 1994 (Teil IX)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., [zr.] Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 184

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore (EOH) 1993 (Teil VIII)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 171 S., [zr.] Abb. u. Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1995 Tuinmann, Armin: Das Naturschutzgebiet Herrenmoor./ Neuenburger Heimatkunde, Nr. 5, 119-145, 3 Abb., Neuenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Friesland./ Drosera, H. 1/2, 177-199, 1 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10) Herrenmoor [LK Osnabrück] (NSG-WE 043) 1958 Koppe, Fritz[]: Gutachten über das Naturschutzgebiet "Herrenmoor" bei Hollenstede, Krs. Bersenbrück./ [Maschr. Ms.], Abschr., 7 S., Bersenbrück. (11) 1958 Niemann, Johannes[]: Bodentypen und Nährstoffzustand der Naturschutzgebiete Herrenmoor und Vennepohl und des geplanten Naturschutzgebietes Gr. u. Kl. Tate-Meer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., [zr. Prf.-Beschreibb.], Osnabrück. (11) 1958 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Herrenmoor" in der Gemarkung Hollenstede, Landkreis Bersenbrück./ Amtsbl. Reg. Osnabrück, St. 23, S. 132, Osnabrück. (11) 1959 Koppe, Fritz: Die Vegetationsverhältnisse des Naturschutzgebietes "Herrenmoor" im Kreise Bersenbrück./ [Vervielf. maschr. Ms., 11 S.], Bielefeld. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 185

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1965 Kumerloeve, Hans[]: Unterlagen über die Avifauna emsländischer Naturschutzgebiete (Regierungsbezirk Osnabrück). II. Zur Kenntnis der Vogelwelt des Syen Venn (Krs. Grafschaft Bentheim)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 4, 67-74, Hannover. (11) 1966 Runge, Fritz: Schwankungen der Vegetation in nordwestdeutschen Moorkolken./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 110, 49-54, 1 Tab., Hannover. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1970 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 60 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Dierßen, Klaus[]; Hülbusch, Karl Heinrich[]: Florenliste Huvenhoopssee u. H[uvenhoops]moor./ [Briefl.], 3 S., [o.O.]. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3510 Freren./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 186

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Hochmoor Ringe (NSG-WE 135) 1845 Grisebach, A.: Ueber die Bildung des Torfs in den Emsmooren aus deren unveränderter Pflanzendecke. Nebst Bemerkungen über die Culturfähigkeit des Bourtanger Hochmoors./ Göttinger Studien, 255-370, Göttingen. (11) 1903 Stumpfe, E.: Die Besiedlung der deutschen Moore mit besonderer Berücksichtigung der Hochmoor- und Fehnkolonisation./ 469 S., Berlin. (-) 1906 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Hesepertwist, Lfg. 132./ 64 S., 3 Taf., 1 Textfig., Berlin. (6) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Göttke-Krogmann, Jürgen (Bearb.): Schutz und Entwicklung im Restmoor Ringe. Landespflegerische Studie über Zustand und Weiterentwicklung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., 8 Abb., 1 Tab., 1 Kt., im Auftr. d. Staatl. Moorverwaltung Emsland, Lohne. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1984 Frerichs, Peter (Bearb.): Die historische Entwicklung des Bourtanger Moores beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze und Vorschläge für ein grenzübergreifendes Naturschutzkonzept./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 143 S., 18 Abb., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 187

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

9 Ft., 16 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1984 Schmatzler, Eckhard (Bearb.): Landespflegerisches Gutachten zum Ausbau der "linksemsischen Kanäle"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 84 S., 4 Tab., 4 Kt., 9 Li., NLVA -FfN-, Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3306 Emlichheim./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 6.1.1998 über das Naturschutzgebiet "Hochmoor Ringe" in der Gemeinde Ringe, Samtgemeinde Emlichheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 3, 96-98, Oldenburg. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Hochmoor Wymeer (NSG-WE 142) 1929 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 277, Blatt Bunde, Nr. 1362 [N.N. 2809], Nr. 54./ 34 S., 2 Fig., [zr. Tab.], Berlin. (11) 1974 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 188

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Übersichtsaufnahme./ Blatt 2809 Bunde, [farb.], Hannover. (6) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1982 Dorn, Inge[]: Zur Beeinträchtigung des geplanten Naturschutzgebietes "Wymeer" durch die BAB A31./ [Vervielf. maschr. Ms.], 43 S., 4 Abb., 2 Tab., 6 Kt., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, Oldenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22.7.1983 über das Naturschutzgebiet "Hochmoor Wymeer", Samtgemeinde Bunde, Landkreis Leer./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, S. 701, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Kolthoff, Detlef: Bestandsaufnahme im NSG "Hochmoor Wymeer". Kartierung von Flora und Fauna, im Speziellen Vögel, Reptilien, Amphibien und Heuschrecken./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., 12 Tab., Wymeer. (10) Höveltangesche Mörte (NSG-WE 194) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 189

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.01.1989 über das Naturschutzgebiet "Höveltangesche Mörte" in der Gemeinde Neulehe, Samtgemeinde Dörpen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 5, 164-166, Oldenburg. (11) 1990 Mohr, Reinhard: Untersuchungen zur nacheiszeitlichen Vegetations- und Moorentwicklung im nordwestlichen Niedersachsen mit besonderer Berücksichtigung von Myrica gale L./ Vechtaer Arbb. Geographie, Bd. 12, 137 S., 41 Abb., Anh., Vechta. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 190

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) 1999 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 51-60, Osnabrück. (10) Hohehahn (NSG-WE 124) 1912 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Wittmund, Lfg. 180./ 67 S., 1 Taf., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1978 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Hohehahn" in der Stadt Wittmund, Landkreis Friesland, vom 6. Januar 1978./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 2, 18-19, Aurich. (11) 1983 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2412 Wittmund, [farb.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Holle Sand (NSG-WE 105) 1934/35 Wildvang, Dodo: Ueber Flugsande der ostfriesischen Geest./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 29, 292-307, 2 Abb., 3 Taf., Bremen. (11) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1939 Langerfeldt, Joachim: Die Flechten-Gesellschaften der Kieskuppen u. Sandheiden zwischen Jade und Ems./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 116, 48 S., 4 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1951 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung über das NaturNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 191

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schutzgebiet Holle Sand in Groß-Oldendorf, Kreis Leer./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 21, 90-91, Aurich. (11) 1955 Lüken, D.: Hollsand./ Heim u. Herd, 38-39, [o.O.]. (53) 1968[] Toll, Eduard von: Die Siedlungsdichte der Brutvogelpopulation des Naturschutzgebietes Hollsand/ Ostfriesland./ [Maschr. Ms.], 6 S., Holtland. (11) 1972 Pyritz, Ewald: Binnendünen und Flugsandebenen im Niedersächsischen Tiefland./ Gött. Geogr. Abhh., H. 61, 153 S., 27 Abb., 3 Beil., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1986 Salomon, Bernd[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das Naturschutzgebiet "Holle Sand"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 43 S., 3 Kt., Anh., BR Weser-Ems. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1989 Ahlrichs, Richard: Hollsand. Erinnerungen./ Ostfreesland, 173-175, Norden. (53) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 2000 Stuke, Jens-Hermann; Wolff, Danny; Hondelmann, Peter [u.a.]: Bemerkenswerte Schwebfliegenbeobachtungen (Diptera: Syrphidae) aus Niedersachsen und Bremen 3./ Braunschw. Naturkundl. Schrr. 6 , H. 1, 139-147, Braunschweig. (10) 2001 Stuke, Jens-Hermann: Schwebfliegen Ostfrieslands - eine erste Zusammenstellung aktueller Beobachtungen (Diptera: Syrphidae)./ Drosera, H. 1/2, 85-92, 1 Abb., Oldenburg. (10) Hollener Moor (NSG-WE 161) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der GeoloNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 192

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

gischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.7.1985 über das Naturschutzgebiet "Hollener Moor" in der Gemeinde Saterland, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, 825-827, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) Holler- und Wittemoor (NSG-WE 093) 1931 Overbeck, Fritz[]; Schmitz, H.: Zur Geschichte der Moore, Marschen und Wälder Nordwestdeutschlands. I. Das Gebiet von der Niederweser bis zur unteren Ems./ Mitt. Naturdenkmalpfl. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 193

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Hannover, H. 3, 1-179, 40 Tab., 29 Prf., Hannover. (11) 1939 Schütt, Bruno: Ein neuer kanadischer Strauch in einem nordwestdeutschen Moor (Rhodora canadensis) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 31, H. 3, 679-680, Bremen. (11) 1966 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2816 Hude (Oldb.), Hannover. (6) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Bruns, Gerd: Geologisch-biologische Bestandsaufnahme des geplanten Naturschutzgebietes "Holler Moor" und Diskussion seiner Renaturalisierungsmöglichkeit./ [Unveröff.] Klausurersatzleistung im Fach Geographie z. Prüfg. v. Grund- u. Hauptschullehrern f. d. Lehramt an Realschulen, [o.O.]. (24) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1984 Grahl, Wolfgang; Junge, Gudrun (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Holler-Witte-Moor (Gem. Hude, LK OL / Gem. Berne, LK BRA)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 77 S., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 194

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 06.12.1988 über das Naturschutzgebiet "Holler- und Wittemoor" in der Gemeinde Hude, Landkreis Oldenburg und der Gemeinde Berne, Landkreis Wesermarsch./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1248-1250, Oldenburg. (11) 1993-1997 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2916 Delmenhorst./ M. 50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1995 Meinecke, Henning: Zunahme des Neuntöterbestandes (Lanius collurio) im Wittemoor, Landkreis Wesermarsch./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, S. 136, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Hollweger Moor (NSG-WE 211) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1989 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 195

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2713 Westerstede, [farb.], Hannover. (11) 1991 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.12.1991 über das Naturschutzgebiet "Hollweger Moor" in der Stadt Westerstede, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1472-1474, Oldenburg. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Holschkenfehn (NSG-WE 032) 1939 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Holschkenfehn" in der Gemarkung Gr. Berßen, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 9, S. 17, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1956 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3211/3 Hüven, [farb.], Hannover. (6) 1956 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3211/2 Hüven-West, [farb.], Hannover. (6) 1956 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3211/1 Wolfstangen, [farb.], Hannover. (6) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 196

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1966 Runge, Fritz: Schwankungen der Vegetation in nordwestdeutschen Moorkolken./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 110, 49-54, 1 Tab., Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1985 Hachmöller, Bernard[]: Untersuchungen der Libellen- und Tagfalterfauna in Kleinmooren der TK 3210, 3211 und 3310./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., 3 Tab., 1 Kt., [Anh.], Löningen. (11) 1988 Franke, Werner: Anmerkungen zu fünf Jahrzehnten Naturschutz im Emsland./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 85-115, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Homm, Thomas: Zum aktuellen Vorkommen einiger ausgewählter epilithischer Moose (Bryophyta) im Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 2, 103-111, 3 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 197

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Holtgast (NSG-WE 080) 1941 Meyer, W.: Bericht über die Untersuchung eines Niederungsmoores bei Holtgast./ [Schr. v.] 5.9.1941 (Abschrift), [1 S.], Oldenburg. (11) 1946 Meyer, Wilhelm: Naturschutzgebiete im Oldenburger Land./ Oldenb. Hauskal. 120 , 45-48, [5 Abb.], Bremen. (11) 1955 Walther, Kurt: Bericht über die Pflanzensoziologen-Tagung am 22. und 23. August 1953 in Oldenburg i.O./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 5, 256-264, Stolzenau. (11) 1959 Ries, Hermann: Die Gemeinde Apen - ein Paradies der Schnepfenvögel./ Ammerländer, 61-72, 6 Abb., Westerstede. (11) 1962 Struckmeyer, E.: [Floristisches] Gutachten Naturschutzgebiet [Holtgast]./ [Schr. v.] 31.10.1962 (Abschrift), [2 S.], Westerstede. (11) 1966 Präsident des Niedersächsischen Verwaltungsbezirks Oldenburg: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Holtgast" vom 31. August 1966./ Amtsbl. Nds. VB Oldenburg, Nr. 22, S. 194, Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Blank, Hans-Werner; Eichner, Holger; Hasselbach, Brigitte: Naturschutzgebiet "Holtgast". Landschaftsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], 55 S., [mr. Tab. u. Kt.], im Auftr. d. Ldkrs. Ammerland, Planungsgemeinschaft Oldenburg, Städtebau u. räumliche Entwicklung, Oldenburg. (33) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 198

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1991 Paulus, Silke; Plaisier, Friedhelm; Ritzau, Carsten: Die Libellen des Landkreises Ammerland (Insecta: Odonata)./ Oldenb. Jb., Bd. 91, 221-246, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (11) 1993 Linders, Hans-Wilhelm; Meyer-Spethmann, Ulrich[] (Bearb.): Landschaftsentwicklungsplan Leda-Jümme-Niederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], Kurzfassung, 29 S., 2 Abb.; Teil 1 (Natürliches Potential), 136 S.; Teil 2 (Tätigkeitsfeld des Menschen), 137-232, Fotodokumentation; Teil 3 (Planung), 233-347, Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Ecoplan, Leer. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Hootmanns Meer (NSG-WE 127) 1906 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Wietmarschen, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 199

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Lfg. 132./ 64 S., 4 Taf., Berlin. (6) 1940 Specht, Heinrich[]: Die Vogelwelt der Grafschaft Bentheim./ Das Bentheimer Land 23 , 115 S., [zr. Abb.], Nordhorn. (11) 1955 Homann, Peter: Aus der Grafschafter Vogelwelt. Bemerkenswerte ornithologische Beobachtungen aus dem Jahre 1954./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 70-74, Bentheim. (35) 1980 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Hootmanns Meer" bei Osterwald, Landkreis Grafschaft Bentheim, vom 30. Juli 1980./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 33, 849-851, Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1984 Frerichs, Peter (Bearb.): Die historische Entwicklung des Bourtanger Moores beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze und Vorschläge für ein grenzübergreifendes Naturschutzkonzept./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 143 S., 18 Abb., 9 Ft., 16 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 200

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Hügelgräberheide bei Groß und Klein Berßen (NSG-WE 007) 1925 Fricke, A.: Der Hümmling./ Niederdt. Heimatbll. 2, 35-38, Hannover. (5) 1927 Reichling, Hermann: Die Schönheit der niedersächsischen Landschaft./ [Bildmaterial], 119 S., Münster i. Westf. (11) 1936 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet Hügelgräberheide bei Groß-Berßen und Klein-Berßen, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 42, S. 126, Osnabrück. (11) 1938 Jonas, Fritz[]: Heiden, Wälder und Kulturen Nordwestdeutschlands./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 109/1, 97 S., 47 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1952 Sandstede, Heinrich: Die Flechten der Großsteingräber./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 3, 78-85, Stolzenau. (11) 1960 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3110/35 Mansenberge, [farb.], Hannover. (6) 1973 Adler, Richard: Die Pflanzenwelt des Osnabrücker Raumes./ Jb. Ver. Schutze Alpenpfl. u. -Tiere, Sonderdr., Bd. 38, 13-17, München. (47) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Montag, Alfred[] [Bearb.]: [Untersuchung geschützter und noch schutzwürdiger Landschaftsteile in Niedersachsen.] NSG Mansen-Berge./ [Vervielf. maschr. Ms.], 3 S., [NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1975 Peters, Hans-Günter: Steingräber bei Groß Berßen, Kr. AschenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 201

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

dorf (früher Kr. Meppen)./ In: Ders. (Hrsg.): Dokumentation zur Archäologie Niedersachsens in Denkmalpflege und Forschung. 86-87, [2 Ft.], Hannover. (11) 1982 Franke, Werner: Von Speerspitzen und Steingräbern./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 28, 96-107, 5 Abb., Osnabrück. (11) 1982 Fröhlich, Siegfried: Vom Sögeler Dolch und anderen Funden./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 28, 152-170, [zr. Abb.], Osnabrück. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Schirnig, Heinz: Großsteingräber an der Ems und Hase./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 28, 127-151, [zr. Abb.], Osnabrück. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1989 Friedrich, Ernst Andreas: Wenn Steine reden könnten - aus Niedersachsens Geschichte./ 224 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Hügelgräberheide Halle-Hesingen (NSG-WE 155) 1982 Brinkmann-Busi, Angelika[]; Labus, Susanne[]: Entwicklungsund Pflegeplan für das geplante NSG "Hügelgräberheide Halle-Hesingen"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 39 S., 3 Abb., 3 Kt., Anh., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 11.12.1984 über das Naturschutzgebiet "Hügelgräberheide Halle-Hesingen" in der Gemeinde Halle, Samtgemeinde Uelsen, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1241-1243, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 202

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3506 Neuenhaus./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Schrödter, Carl-Heinz: Heideflächen - keine Naturlandschaft. Von Menschen geschaffen, von ihnen zu erhalten./ Bentheimer Jb. 1991, 135-142, 5 Abb., Bad Bentheim. (11) 1994 Garrelmann, H.; Wißmann, U. (Bearb.): Gemeinsames Pflege- und Entwicklungskonzept für die Bereiche Hügelgräberheide Halle-Hesingen und Paardenslenkte./ [Vervielf. maschr. Ms.], 30 S., 4 Tab., 7 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Freiraumplanung, Meppen-Versen. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Huntloser Moor (NSG-WE 079) 1942 Meyer, W.: Moore als Naturschutzgebiete. (Vom Poggenpohls Moor und Huntloser Moor)./ Oldenb. Hauskal. 116 , 45-47, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1946 Meyer, Wilhelm: Naturschutzgebiete im Oldenburger Land./ Oldenb. Hauskal. 120 , 45-48, [5 Abb.], Bremen. (11) 1952 Menke, Burchard: Neues über die Verbreitung einiger seltener Pflanzen im Oldenburger Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 5 , H. 1, 14-22, Hannover. (11) 1952 Spiekermann, Gerhard: Monographie über das Weichblatt (Malaxis paludosa Sw.)./ [Unveröff.] Semesterarb., 44 S., 29 Abb., Anl., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1953 Danker, Hans: Pflanzensoziologische Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Huntloser Moor"./ [Unveröff.] Semesterarb., 44 S., 25 Bi., 5 Abb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (11) 1955 Hürkamp, Josef: Orchideen unserer Heimat./ Heimatkal. Oldenb. Münsterland, 100-102, 1 Abb., Vechta (Oldb.). (9) 1963 Menke, Burchard: Beiträge zur Geschichte der Erica-Heiden Nordwestdeutschlands. (Untersuchungen aus dem Verwaltungsbezirk Oldenburg)./ Flora, Bd. 153, 521-548, 7 Abb., 2 Tab., 1 Taf., Jena. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 203

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1964 Menke, Burchard: Das Huntloser Torfmoor. Vegetationskundliche Studie über ein oldenburgisches Naturschutzgebiet./ Oldenburger Jb. 63 , 43-61, 1 Abb., 7 Tab., 4 Taf., Oldenburg (Oldb.). (11) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1968 Arbeitsgemeinschaft zum Schutze heimischer Orchideen, Bezirksgruppe Oldenburg der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e.V.: Plan für langfristige Pflegemaßnahmen für die Orchideenbestände im NSG "Huntloser Moor" Ol 22./ [Schr. v.] 11.12.68, 4 S., Delmenhorst. (11) 1969 Hanke, Siegward: Zur Soziologie und Ökologie von Hammarbya paludosa (L.) O. Ktze./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. zur Realschullehrerprüfg., 63 S., 25 Abb., 11 Tab., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Döhlen. (11) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973[] Uhlig, Werner[]: Huntloser Moor. [Florenliste]./ [Schr. v. Nov. 1973, 1 S., o.O.]. (11) 1975 Klier, Hanno: Dokumentation über das Huntloser Moor - eine Landschaft in Gefahr -./ [Maschr. Ms.], 20 S., 21 Abb., 1 Veg.-Kt. im M. 1:5 000, Ahlhorn. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Wiegleb, Gerhard: Fauna und Flora des Huntloser Moores (Gemeinde Großenkneten, Landkreis Oldenburg) und Vorschläge zu deren Erhaltung aus landschaftspflegerischer Sicht./ [Unveröff.] Gutachten, 31 S., 5 Abb., 3 Tab., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Göttingen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 204

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Wiegleb, Gerhard: Probleme des Moorschutzes in Niedersachsen dargestellt am Beispiel des Huntloser Moores./ N. Arch. Nieders., Bd. 27, H. 2, 141-155, 3 Abb., Göttingen. (11) 1980 Eggelsmann, Rudolf: Ökohydrologie des Naturschutzgebietes Huntloser Moor./ Oldenburger Jb., Bd. 80, 319-344, 7 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (11) 1981 Schwaar, Jürgen[] (Bearb.): Bericht über pflanzensoziologische Aufnahme von Dauerbeobachtungsflächen im Naturschutzgebiet Huntloser Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 5 S., 2 Anl., NLfB, Bremen. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1984 Drangmeister, Dietmar (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für das Huntloser Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 31 S., 2 Abb., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, [o.O.]. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Schwaar, Jürgen: Erhaltung und Wiederherstellung von Kleinseggengesellschaften (Scheuchzerio-Caricetea nigrae)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 40, H. 4, 367-380, 3 Tab., Bremen. (11) 1988 Bertram, Rainer: Pflanzengesellschaften der Torfstiche nordniedersächsischer Moore und die Abhängigkeit dieser Vegetationseinheiten von der Wasserqualität./ Diss. Botanicae, Bd. 126, 192 S., 26 Abb., 37 Tab., Berlin. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993/94 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 205

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

L 3114 Cloppenburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 6.12.1994 über das Naturschutzgebiet "Huntloser Moor" in der Gemeinde Großenkneten, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1487-1490, Oldenburg. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Brand, Jürgen: Untersuchungen zur synsystematischen Umgrenzung und Untergliederung, sowie zur standörtlichen und landschaftsräumlichen Bindung von Feuchtwäldern im nordwestdeutschen Tiefland./ [Unveröff.] Diss., 256 S., 43 Abb., 34 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Oldenburg. (32) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) Im Fängen (NSG-WE 037) 1940 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Im Fängen" in der Gemarkung Thiene, Kreis Bersenbrück./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 47, S. 95, Osnabrück. (11) 1941 Anonymus[]: Naturschutzgebiet "Im Fängen", Kreis Bersenbrück./ Nachrichtenbl. Naturschutz 18 , Nr. 8/9, S. 23, [o.O.]. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 206

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3513 Bramsche, Hannover. (6) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Im Jiewitt (NSG-WE 165) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3512 Voltlage, Hannover. (6) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 18.10.1985 über das Naturschutzgebiet "Im Jiewitt" in der Gemeinde Neuenkirchen, Samtgemeinde Neuenkirchen, LK Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 44, 1138-1140, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Mohr, Reinhard: Untersuchungen zur nacheiszeitlichen Vegetations- und Moorentwicklung im nordwestlichen Niedersachsen mit besonderer Berücksichtigung von Myrica gale L./ Vechtaer Arbb. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 207

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Geographie, Bd. 12, 137 S., 41 Abb., Anh., Vechta. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Im Leiken (NSG-WE 198) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17.11.1989 über das Naturschutzgebiet "Im Leiken" in der Gemeinde Stavern, Samtgemeinde Sögel, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 48, 1241-1243, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Rasper, Manfred; Sellheim, Peter; Steinhardt, Brigitte; [u.a.]: Das Niedersächsische Fließgewässerschutzsystem. Grundlagen für ein Schutzprogramm - Einzugsgebiete von Weser und Hunte./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 25/3, 306 S., 2 Abb., 46 Ft., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Im Teichbruch (NSG-WE 056) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1976 Schärf, Walter: Vegetationskundliche Untersuchung des geplanten Naturschutzgebietes "Im Teichbruche" bei Ueffeln, Kreis Osnabrück./ [Unveröff.] Klausurersatzarb. im Fach Biologie z. Prüfg. f. d. Lehramt an Grund- u. Hauptschulen, 43 S., 14 Bi., 8 Tab., 4 Kt., [o.O.]. (-)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 208

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1977 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Im Teichbruch", Os 56, Landkreis Osnabrück vom 29.11.1977./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 24, 356-358, Osnabrück. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3513 Bramsche, Hannover. (6) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Im Wischen (NSG-WE 195) 1939 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Erläuterungen zu den Blättern Melle Nr. 2013 (Neue Nr. 3716), Quernheim Nr. 2014 (Neue Nr. 3717), Oeynhausen Nr. 2015 (Neue Nr. 3718). Mit anschliessenden Teilen der Blätter Levern Nr. 1946 (Neue Nr. 3616), Lübbecke Nr. 1947 (Neue Nr. 3617) und Hartum Nr. 1948 (Neue Nr. 3618), Lfg. 347./ 145 S., 6 Abb., 1 Taf., Berlin. (6) 1980 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3716 Melle, [farb.], Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3716 Lübbecke./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 5.5.89 über das Naturschutzgebiet "Im Wischen" in der Stadt Melle, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 20, 510-512, Oldenburg. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 209

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

(11) 1992 Wager, Hans-Georg (Bearb.): Umweltbestandsaufnahme der Stadt Melle./ Bd. 3, 572 S., Hrsg. Stadt Melle. (11) 1993 Tiemeyer, Volker: Die Vögel der Stadt Melle./ 302 S., 193 Abb., 51 Tab., Melle. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Imkehörn (NSG-WE 223) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 08.05.1995 über das Naturschutzgebiet "Imkehörn" in der Gemeinde Saterland, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 21, 620-622, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) Ipweger Moor (NSG-WE 058) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 210

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Querverweis: [s. auch Literaturnachweis - ROCKENMOOR - FUCHSBERG] 1898 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Dritter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 14, 483-493, Bremen. (11) 1903 Müller, Fr.: Ein Nachtrag zur Moosflora des Herzogtums Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 157-168, Bremen. (11) 1906 Sandstede, Heinrich[]: Die Cladonien des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 18, 384-456, 4 Taf., Bremen. (9) 1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 21, 9-243, Bremen. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1915 Minder, Friedrich: Rubus chamaemorus in Nordwestdeutschland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 23, 108-113, 1 Sk., Bremen. (11) 1916 Pax, Ferdinand[]: Die Tierwelt der deutschen Moore und ihre Gefährdung durch Meliorierungen./ Beitrr. Naturdenkmalpfl., Bd. 5, 236-321, Berlin. (11) 1924 Garmshausen, Hermann[]: Standorte von Pflanzengemeinschaften seltener wildwachsender Pflanzen und deren Gefährdung in der Umgebung Bremens./ Der Naturfreund aus Gau Nordmark 5 , Nr. 4, [2 S., Bremen]. (11) 1926 Meyer, Wilhelm[]: Seltene Pflanzenarten./ Jber. Landesver. Oldenburg, 9-10, Oldenburg i.O. (4) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Schütt, Bruno[]: Die Pflanzengemeinschaften./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 211

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

friesischen Inseln., 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br[uno] Schütt, 47-64, 2 Abb., Bremen. (5) 1937 Meyer, Wilhelm[]: Ein neuentdeckter Standort der Moltebeere./ [Abschr. aus:] Heimatkunde - Heimatschutz, Nr. 28, 3 S. (11) 1937 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das Naturschutzgebiet Ipweger Moor im Gemeindebezirk Rastede, Kreis Ammerland (Oldenburg)./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 3, S. 48, Oldenburg. (11) 1940 Frank, Fritz: Neuere avifaunistische Beobachtungen aus Oldenburg./ Orn. Monatsberr. 48 , Nr. 1, 15-29, [1 Abb.], Berlin. (1) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1951 Bartels, Hans-Dieter: Die Crustaceen des Ipweger Hochmoores./ [Unveröff.] Semester-Arb., 45 S., 29 Abb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1951 Hartmann, Siegfried: Die Schmetterlinge des Ipweger Moores./ [Unveröff. Semesterarb.], 32 S., Anl., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1955 Hayen, Hajo: Hölzerne Wege und Straßen im Moor./ Ammerländer, 81-87, 6 Abb., Westerstede. (9) 1955 Sartorius, Karl: Der Baumfalke (Falco subbuteo) im nordwestdeutschen Flachlande zwischen Ems, Weser und Niederelbe./ Orn. Mitt. 7 , H. 10, 181-192, 4 Abb., 1 Sk., Stuttgart. (11) 1957 Hayen, Hajo: Moore als Grenzen./ Oldenb. Hauskal. 131 , 52-54, 2 Abb., Oldenburg. (9) 1957 Hayen, Hajo: Neue Untersuchungen an hölzernen Moorwegen in nordwestdeutschen Hochmooren./ Die Kunde N.F. 8, H. 3-4, 242-249, 4 Abb., 2 Taf., Hannover. (9) 1957 Lübben, Ummo: Beitrag zur Verbreitung und Biologie der in Nordwestdeutschland vorkommenden Moltebeere -Rubus chamaemorus L.-./ Oldenburger Jb. 56 , Teil 2, 199-210, 2 Abb., Oldenburg. (9) 1958 Hayen, Hajo: Ipwegermoor B. Beiträge zur Erforschung der Moorwege und Moorstraßen Nr. 3./ Die Kunde N.F. 9, H. 1/2, 33-48, 4 Abb., 5 Taf., Hannover. (11) 1958 Hayen, Hajo: Zur Zeitstellung des menschlichen Unterschenkels Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 212

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

aus dem Lengener Moor bei Bentstreek, ihrem Vergleich mit der Zeitstellung einiger anderer Menschen-Moorleichen und der Zuverlässigkeit der Datierungen durch die Pollenanalyse./ Oldenburger Jb. 57 , Teil 2, 45-122, 24 Abb., Oldenburg (Oldb.). (9) 1958 Lübben, Ummo: Die Moltebeere in Nordwestdeutschland und in Skandinavien./ Oldenb. Hauskal. 132 , 48-52, 3 Abb., Oldenburg. (9) 1960 Hayen, Hajo: Erhaltungsformen der in den Mooren gefundenen Baumreste./ Oldenburger Jb. 59 , Teil 2, 21-49, 15 Abb., 4 Taf., Oldenburg. (9) 1960 Hayen, Hajo: Vorkommen der Eibe (Taxus baccata L.) in oldenburgischen Mooren./ Oldenburger Jb. 59 , Teil 2, 51-67, 6 Abb., 1 Taf., Oldenburg. (9) 1960 Thorn, Karl: Bemerkungen zu einer Übersichtskarte vermutlicher Glazialreliktpflanzen Deutschlands./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 8, 81-85, 2 Tab., Stolzenau. (11) 1961 Görlitz, Helga: Die moorbildenden Pflanzengesellschaften und ihre Reste im Torf des Ipweger Moores./ [Unveröff.] Semesterarb., 53 S., [mr. Ft. u. Anl., Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (11) 1963 Hayen, Hajo: Zwei hölzerne Moorwege aus dem Fundgebiet Ipwegermoor B, Kreis Ammerland (Bohlensteg I und Bohlendamm VII [Ip])./ N. Ausgrab. u. Forsch. Nieders. 1, 113-131, 9 Abb., 1 Taf., Hildesheim. (8) 1963 Kuck-Rastede, Annelotte: Moltebeere - Ihre Ausgabe Nr. 17 v. 5.9.62./ Nds. Jäger 8 , Nr. 1, S. 14, Hannover. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1968[] Vollquardsen, Heiko: Vegetationskartierung im Naturschutzgebiet Ipweger Moor bei Oldenburg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 46 S., 30 Abb., 5 Tab., 1 Veg.-Kt., [1 Ft., 1 Sk., 2 Kt., o.O.]. (11) 1969 Hayen, Hajo: Ein Kiefernwaldhorizont im Südteil des Ipweger Moores (Gemeinde Moorriem, Kreis Wesermarsch)./ N. Ausgrab. u. Forsch. Nieders. 4, 329-347, 8 Abb., Hildesheim. (5)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 213

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Cordes, Manfred: Ausflugsziel: Ipweger Moor. Ein Spaziergang von Wahnbek nach Loyerberg./ Oldenb. Hauskal. 147 , 58-62, 1 Abb., 1 Ktsk., Oldenburg (Oldb.). (5) 1974 Kröhnke, Gerold[]: Eine Pflanze - ein 10 cm hohes Denkmal?/ In: Ders.: Lebensraum Unterweser, beobachtet, entdeckt, erlebt, 31-33, [mr. Abb.], Loxstedt. (11) 1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ 719 S., 263 Abb., Neumünster. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Hayen, Hajo: Moorwege./ In: Göttlich, Karlhans (Hrsg.): Moorund Torfkunde, S. 74 ff, mr. Abb., Stuttgart. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Zeising, Manfred; Sieg, Jürgen: Die Schnellkäfer des Niederweser- und Niederemsgebietes (Coleoptera: Elateridae)./ Drosera, [H.] 1, 9-22, Oldenburg. (11) 1979 Jonas, Ralph: Brutbiologische Untersuchungen an einer Population der Uferschnepfe (Limosa limosa)./ Vogelwelt 100 , H. 4, 125-136, 2 Abb., 3 Tab., Berlin. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 214

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Eggelsmann, Rudolf[] (Bearb.): Gutachten über die bodenkundlich-hydrologischen Bedingungen im Naturschutzgebiet Barkenkuhlen im Ipweger Moor, Gemarkung Rastede, Landkreis Ammerland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 12 S., 4 Anl., NLfB, Bodentechnolog. Inst., Bremen. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1983 Bölscher, Bernd: Gefährdete Vogelarten der Hunteniederung unterhalb der Stadt Oldenburg sowie benachbarter Moore. Erfassung und Bewertung 1983./ [Vervielf. maschr. Ms.], 23 S., 13 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1985 Schuster, Bernd: Zum Auftreten von Pflanzenwespen in Hochmoorresten des Norddeutschen Flachlandes (Hymenoptera, Symphyta)./ Drosera, H. 1, 1-16, 9 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) 1986 Brüggemann, Wolfgang: Zur Lepidopterenfauna des Oldenburger Landes: Makrolepidopterenbeobachtungen in der Stadt Oldenburg i.O. und der näheren Umgebung./ Drosera, H. 1, 41-46, 2 Tab., Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 215

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1986 Ritzau, Carsten: Beitrag zur Pflanzenwespenfauna Nordwestdeutschlands (Hymenoptera: Symphyta)./ Drosera, H. 2, 97-107, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1989 Stölting, Claus: Naturschutzgebiete in Weser-Ems. NWZ-Serie. Das Ipweger Moor./ Nordwest-Ztg., Nr. 174, Regionales, Oldenburger Land, [o.S.], Oldenburg. (10) 1990 Maschler, Reinhard: Zur Lepidopterenfauna des Oldenburger Landes: Makrolepidopterenbeobachtungen im Ipweger Moor./ Drosera, H. 1/2, 127-132, 2 Tab., Oldenburg. (11) 1991 Behre, Karl-Ernst: Zum Brotfund aus dem Ipweger Moor, Lkrs. Wesermarsch./ Berr. Denkmalpfl. Nieders. 11 , H. 1, S. 9, Hameln. (11) 1991 Erdmann, Erich: Lautlos schwinden sie dahin. Geschützte und bestandsbedrohte Pflanzen im nördlichen Oldenburger Land./ 120 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (47) 1991 Metzler, Alf: Ein vorgeschichtlicher Verkehrsweg durch das Ipweger Moor, Lkrs. Wesermarsch./ Berr. Denkmalpfl. Nieders. 11 , H. 1, 6-8, Hameln. (11) 1992 Eckstein, Lutz; Homm, Thomas: Ein Beitrag zur Moosflora des Oldenburger Landes./ Drosera, H. 2, 117-137, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Niedringhaus, Rolf; Olthoff, Thomas: Zur Verbreitung einer Zikadentaxa in Nordwestdeutschland (Hemiptera: Auchenorrhyncha)./ Drosera, H. 1/2, 37-58, Oldenburg. (11) 1994 Düttmann, Heinz; Gebhardt, Renate; Tewes, Ewald; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Morriem./ [Vervielf. maschr. Ms.], 80 S., 8 Abb., 9 Tab., 2 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, AG Landschaftsökologie u. Umweltplanung, Hatten-Sandkrug. (33) 1994 Eikhorst, Werner; Mauruschat, Irene: Die Brutvögel des Moorriemer Moorlandes im Jahre 1994. Brutbestand und Bruterfolg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 70 S., 30 Abb., 14 Tab., Anh., im Auftr. d. BEB Erdgas u. Erdöl GmbH, Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 216

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1999 Moorforschungsausschuß des Oldenb. Landesvereins für Naturkunde (Hrsg.): Aus Moor und Heide. Landschafts-, Naturund Kulturbilder aus dem Herzogtum Oldenburg. Aufnahmen von J. Duis: (anläßlich der Ausstellung "Weder See noch Land. Moor eine verlorene Landschaft" am 02.02.1999 im Staatlichen Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg)/ von Johann Duis./ Schriftenr. d. Staatl. Museums f. Naturkd. u. Vorgeschichte Oldenburg, Bd. 9, 133 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (-) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Wesermarsch./ Oldenburger Jb., Bd. 102, 343-375, 10 Abb., Oldenburg. (10) 2003 Meyer,-; Rahmel,- (Bearb.): Rubus chamaemorus Monitoring 2003 im Ipweger Moor (WE 172) für NLÖ Hildesheim./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., 3 Kt., im Auftr. d. NLÖ, Meyer & Rahmel GbH, Harpstedt. (10) [o.J.] Meyer, Helene: Die Spinnen im Ipweger Hochmoor. [1.]./ [Unveröff.] Semesterarb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) Itterbecker Heide (NSG-WE 034) 1939 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Itterbecker Heide" in der Gemarkung Itterbeck, Kreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 40, 96-97, Osnabrück. (11) 1940 Specht, Heinrich[]: Die Vogelwelt der Grafschaft Bentheim./ Das Bentheimer Land 23 , 115 S., [zr. Abb.], Nordhorn. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 217

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1955 Kühle, Ernst: Die Dünenlandschaften der Heimat./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim 1955, 34-38, Bentheim. (35) 1956 Götker, Hans: Naturschutzgebiete der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 164-169, [Nordhorn]. (5) 1961 Krul, H.: Streifzug durch den Itterbecker Sand./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim 52 , 171-182, [11 Abb.], Bentheim. (25) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1977 Haeupler, Henning[]: Berichte von den Geländetreffen. 3. Geländetreffen 1976 am 4.-5.9. in der Grafschaft Bentheim./ Gött. Flor. Rundbrr. 10 , H. 4, 101-103, Göttingen. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Zander, B.; Wiegleb, G.; Brux, H. (Bearb.): Vegetationskundliche und faunistische Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Itterbecker Heide" (Gemarkung Itterbeck/Landkreis Grafschaft Bentheim)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., 8 Abb., 7 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3506 Neuenhaus./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Lenski, Hellmut: Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Grafschaft Bentheim./ Bentheimer Jb., Bd. 120, 226 S., Bad Bentheim. (10) 1993 Daniels, Fred J. A.; Biermann, Rüdiger; Breder, Christiane: Über Kryptogamen-Synusien in Vegetationskomplexen binnenländischer Heidelandschaften./ Berr. R.-Tüxen-Ges., Bd. 5, 199-219, 12 Abb., 8 Tab., Hannover. (28)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 218

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Horn, Karsten: Verbreitung, Ökologie und Gefährdung der Flachbärlappe (Diphasiastrum spp., Lycopodiaceae, Pteridophyta) in Niedersachsen und Bremen./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 38, 83 S., 54 Abb., 9 Tab., Beil., Hannover. (10) 1997 Schepker, Hartwig; Kowarik, Ingo; Garve, Eckhard: Verwilderungen nordamerikanischer Kultur-Heidelbeeren (Vaccinium subgen. Cyanococcus) in Niedersachsen und deren Einschätzung aus Naturschutzsicht./ Natur u. Landschaft 72 , H. 7/8, 346-351, 5 Abb., Stuttgart. (11) Jaderberg (NSG-WE 094) 1948 Tantzen, Richard: Die Fischreiherkolonien in Oldenburg./ Beitrr. Naturkd. Nieders., H. 3, 13-22, 4 Taf., Hannover. (11) 1960 Tantzen, Richard: Der Graureiher, Ardea cinerea L. im Oldenburger Lande./ Oldenburger Jb. 59 , Teil 2, 69-102, 3 Tab., Oldenburg. (11) 1978 Bernhardt, Dieter: Arbeitseinsatz in der Reiherkolonie Jaderberg./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 50-51, Oldenburg. (11) 1979 Bernhardt, Dieter: Arbeitseinsatz der OAO-Gruppe Oldenburg in der Reiherkolonie Jaderberg./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 73-74, Oldenburg. (11) 1980 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14. März 1980 über das Naturschutzgebiet "Jaderberg" (OL) 38 in der Gemeinde Jade, Landkrs. Wesermarsch./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 378-380, Oldenburg. (11) 1981 Henneberg, Hans Rudolf: Der Graureiher (Ardea cinerea) im ehemaligen Verwaltungsbezirk Oldenburg im Jahre 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, S. 89, Rastede. (3) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2615 Jade, [farb.], Hannover. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1988 Diedrich, U.; Janssen, H.-J.; Poll, M. (Bearb.): Schutzkonzept Jader-Moor-Marsch./ [Unveröff.] 3./4. Proj., 295 S., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 219

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

34 Abb., 6 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1989 Stölting, Claus: Naturschutzgebiete in Weser-Ems. NWZ-Serie. Reiherkolonie Jaderberg./ Nordwest-Ztg., Nr. 168, Regionales, Oldenburger Land, [o.S.], Oldenburg. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) Jeddeloher Moor (NSG-WE 226) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1985 Jahn, Bettina (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das östliche und den östlichen Teil des westlichen Vehnemoores./ [Vervielf. maschr. Ms.], 56 S., 2 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2914 Littel, [farb.], Hannover. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1995 Todeskino, Dieter[]; Wolters, D.; Schammey, A.; [u.a.] [Bearb.]: Schutz- und Entwicklungsplan Westliches Vehnemoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 Kap., [zr.] Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): HandNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 220

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

buch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.01.1996 über das Naturschutzgebiet "Jeddeloher Moor" in der Gemeinde Edewecht, Landkreis Ammerland, und in der Gemeinde Wardenburg, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 7, 233-235, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Jericho/ Langwarden (NSG-WE 098) 1972 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2416 Butjadingen Ost, Hannover. (6) 1980 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14. März 1980 über das Naturschutzgebiet "Jericho/ Langwarden" (OL) 42 in der Gemeinde Butjadingen, Landkreis Wesermarsch./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 382-384, Oldenburg. (11) 1981 Henneberg, Hans Rudolf: Der Graureiher (Ardea cinerea) im ehemaligen Verwaltungsbezirk Oldenburg im Jahre 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, S. 89, Rastede. (3) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2516 Bremerhaven./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Kain-Fenn [Berger Keien Venn] (NSG-WE 021) 1939 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "NaturNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 221

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schutzgebiet Kain-Fenn" in der Gemarkung Emsbüren, Kreis Lingen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 27, 58-59, Osnabrück. (11) 1952 Busche, Franz: Naturschutz im Kreise Lingen./ Lingener Heimatkal., 29-33, Lingen-Ems. (11) 1954 Busche, Franz: Natur- und Landschaftsschutz./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 11 (Der Landkreis Lingen), S. 265, Bremen-Horn. (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra , im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1960 Altehage, Carl: Die Vegetationsverhältnisse des Naturschutzgebietes Berger Keienvenn im Kreise Lingen./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 29 , 17-36, 4 Abb., 9 Tab., Osnabrück. (11) 1960 Runge, Fritz[]: Die neuerliche Ausbreitung des Moorkreuzkrautes in Nordwestdeutschland./ Natur u. Heimat 20 , H. 2, 59-64, [2 Abb., 1 Kt.], Münster (Westf.). (3) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1964/65 Runge, Fritz[]: Die Naturschutzgebiete des Kreises Lingen./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 11, 155-163, [6 Abb.], Lingen. (5) 1972 Dierßen, Klaus: Die Erhaltung westdeutscher Heidegewässer. Ein Beitrag zur regionalen Naturschutzplanung./ Natur u. Landschaft 47 , Nr. 6, 166-167, 2 Abb., Stuttgart. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Lübben, Ummo: Zur Verbreitung und Ökologie der Wasserlobelie (Lobelia dortmanna L.) in der Bundesrepublik Deutschland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 28-40, [1 Abb.], 1 Tab., Todenmann. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 222

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1988 Meyer, Klaus-Dieter: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3609 Schüttorf./ 111 S., 13 Abb., 6 Tab., 8 Kt., Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3708 Gronau (Westfalen)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Zur Verbreitung und Soziologie des Reinweißen Wasserhahnenfußes (Ranunculus ololeucos Lloyd) in Mitteleuropa./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 14, 157-166, 3 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1992 Kaplan, Klaus: Farn- und Blütenpflanzen nährstoffarmer Feuchtbiotope. Aktuelle Verbreitung und Situation im nordwestlichen Westfalen und südwestlichen Niedersachsen./ Meteler Schriftenr. Naturschutz, H. 3, 3-114, 149 Abb., Metelen. (47) 1995 Vahle, Hans-Christoph: Oligotrophe Heideweiher als anthropogene Ökosysteme./ Natur u. Landschaft 70 , H. 7, 295-301, 6 Abb., 1 Tab., Köln. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 223

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Kleiner Sand bei Bissel (NSG-WE 152) 1972 Pyritz, Ewald: Binnendünen und Flugsandebenen im Niedersächsischen Tiefland./ Gött. Geogr. Abhh., H. 61, 153 S., 27 Abb., 3 Beil., Göttingen. (11) 1975[] Montag, Alfred[] (Bearb.): Erläuterungsbericht zur vegetations- und standortskundlichen Untersuchung des Naturschutzgebietes Sager Meer und seiner Randgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 29 S., [mr. Ft. u. Anl.], NLVA -N,L,V-, [Hannover]. (11) 1978 Montag, Alfred[] (Bearb.): Naturschutzgebiet Sager Meer. Pflegeplan./ [Unveröff.], 1 Kt., M 1:2 500, [farb.], Hannover. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 18.9.1984 über das Naturschutzgebiet "Kleiner Sand bei Bissel" in der Gemeinde Großenkneten, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 38, 910-912, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993/94 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3114 Cloppenburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Brux, H.; Wolters, D.; Hielscher, M.; [u.a.] (Bearb.): Pflegeund Entwicklungsplanung "Sager Meere, Heumoor und Sandgebiete". Arten- und biotopschutzorientierte Fachplanung sowie konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden und medienübergreifenden Landschaftsschutz mit Hilfe formulierter Leitbilder./ [Vervielf. maschr. Ms.], 222 S., [zr. Abb., Tab. u. Kt.], Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL Umweltplanung, Oldenburg. (11) 1995 Faß, Dirk: Sager Heide. Ein heimatliches Lesebuch./ Bd. 1, 206 S., [zr. Ft.], Oldenburg. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 224

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2003 Brux, Holger: Sager Meere, Heumoor, Wehsandgebiete und Lethetal - Ergebnisse und Bilanz aus sechs Jahren Untersuchungen in einem kaum bekannten Gebiet./ Natur- u. Umweltschutz, Bd. 2, H. 1, Varel. (-) Kleines Bullenmeer (NSG-WE 076) 1928 Willmann, Carl[]: Die Oribatidenfauna nordwestdeutscher und einiger süddeutscher Moore./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 27, 143-176, 15 Abb., 2 Tab., Bremen. (11) 1940 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Kleines Bullenmeer" in der Gemarkung Westerstede, Kreis Ammerland (Oldenburg)./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 33, [o.S.], Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Wiegleb, Gerhard: Untersuchungen über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores (Landkreis Leer, Reg. Bez. Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 7 Abb., 14 Tab., 1 Veg.-Kt., Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 225

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1984 Labus, Susanne: Entwicklungs- und Pflegeplan für den Lengener-Hochmoorkomplex im Reg.-Bez. Weser-Ems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 135 S., 21 Abb., 2 Tab., 5 Kt., 5 Pl., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, Braunschweig. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Koppelwiesen (NSG-WE 015) 1891 Buschbaum, H.: Flora des Regierungsbezirks Osnabrück und seiner nächsten Begrenzung./ 2. Aufl., 378 S., Osnabrück. (11) 1897 Brandes, Wilhelm: Flora der Provinz Hannover. Verzeichnis der in der Provinz Hannover vorkommenden Gefäßpflanzen nebst Angabe ihrer Standorte./ 543 S., Hannover. (11) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 226

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1953 Simme, Ernst[]: Das Hudener Moor./ Emslandkal., S. 79, Meppen. (9) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1965 Simme, Ernst: Bei den Sumpf- und Wasservögeln./ Emsland-Jb. 2 , 13-18, Osnabrück. (5) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Montag, Alfred[] [Bearb.]: [Untersuchung geschützter und noch schutzwürdiger Landschaftsteile und Landschaftsbestandteile in Niedersachsen.] NSG Hudener Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., [NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1981 Hilke, Lothar[]; Dahl, Hanns-Jörg[] (Bearb.): Landschaftsplan Hasetal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., 8 Abb., 4 Tab., 3 Kt., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3910 Bielefeld, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 227

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1986 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Vegetationskundliche Untersuchung für das Naturschutzgebiet "Hudener Moor" und die Koppelwiesen in der Stadt Haselünne/Landkreis Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 38 S., 31 Abb., 5 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17. 11. 1989 über das Naturschutzgebiet "Koppelwiesen" westlich der Stadt Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 48, 1238-1241, Oldenburg (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 228

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Krummes Meer (NSG-WE 141) 1903 Stumpfe, E.: Die Besiedlung der deutschen Moore mit besonderer Berücksichtigung der Hochmoor- und Fehnkolonisation./ 469 S., Berlin. (-) 1932 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der emsländischen Heidekölke./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 66, 28 S., Dahlem b. Berlin. (11) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1973 Neitzel, Reinhard: Gutachten über das "Krumme Meer" und benachbarter Moorflächen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 9 S., Papenburg. (11) 1973 Weber, Heinrich E.: Ergänzende Stellungnahme zum Gutachten des Kreisbeauftragten für Naturschutz u. Landschaftspflege, Herrn R. Neitzel, vom 27.5.1973./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., Melle. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Pohl, Diethelm (Bearb.): Naturschutzgebiet Krummes Meer. Landkreis Emsland. Karte der vorherrschenden VegetationskomNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 229

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

plexe./ [Unveröff.], M. 1:5 000, schwarzweiß, NLVA -FfN-, Hannover. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22.7.1983 über das Naturschutzgebiet "Krummes Meer" im Gebiet der Stadt Papenburg, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, S. 703, Oldenburg. (11) 1986 Meyer, Klaus-Dieter; Tüxen, Jes: Zur geologischen Entwicklung der Papenburger Landschaft./ In: Mohrmann, Wolf-Dieter (Hrsg.): Geschichte der Stadt Papenburg, 19-33, 3 Abb., Papenburg. (6) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) Laarsche Bruch (NSG-WE 170) 1984 Ebeling, Günter; Dahl, Hanns-Jörg: Bodenabbauleitplan für den Bodenabbau im Laarschen Bruch. Abbau- und Rekultivierungsplan für den Abbau von Kies- und Sandvorkommen in der Gemarkung Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 230

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Laar, Samtgemeinde Emlichheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ [Vervielf. maschr. Ms.], 12 S., [3 Pl.], NLVA -N,L,V,-, Hannover. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 13.5.1986 über das Naturschutzgebiet "Laarsche Bruch" in der Gemeinde Laar, Samtgemeinde Emlichheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 21, 512-514, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3306 Emlichheim./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Lahrer Moor (NSG-WE 024) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1927 Reichling, Hermann: Die Schönheit der niedersächsischen Landschaft./ [Bildmaterial], 119 S., Münster i. Westf. (11) 1932 Jonas, Fritz[]: Ein atlantisches Uebergangsmoor (Heidemoor) im Emslande./ Sitzungsberr. Bot. u. Zool. Ver. 1930 u. 1931, hrsg. v. Naturhist. Ver. preuß. Rheinld. u. Westf., Sonderdr., 14 S., 2 Abb., 14 Tab., Bonn. (11) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Bekanntmachung./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 35, 89-90, Osnabrück. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 231

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1954 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3310/4 Lahre-Nord, [farb.], Hannover. (6) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1963 Appels, Monika: Über die Krebsscherengesellschaft an der unteren Hase./ Natur u. Heimat 23 , H. 4, 121-123, 1 Abb., Münster (Westf.). (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Simme, Ernst: Bei den Sumpf- und Wasservögeln./ Emsland-Jb. 2 , 13-18, Osnabrück. (5) 1967 Lohmann, Heinrich: Odonaten aus dem Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 20 , H. 1-5, 87-92, Hannover. (11) 1967 Tüxen, Reinhold: Die Lüneburger Heide. Werden und Vergehen einer Landschaft./ Rotenburger Schrr., Jg. 1967, H. 26, 7-56, 37 Abb., Rotenburg/Wümme. (5) 1968 Tüxen, Reinhold: Einführung in die Pflanzensoziologie: "Die Lüneburger Heide, Werden und Vergehen der nordwestdeutschen Heidelandschaft"./ In: Kelle, August [u.a.]: Neuzeitliche Biologie (Ergebnisse aus der Arbeit der Niedersächsischen Lehrerfortbildung), hrsg. vom Niedersächsischen Kultusministerium, H. 9, 9-68, 40 Abb., Hannover. (9) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 232

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Montag, Alfred[] [Bearb.]: [Untersuchung geschützter und noch schutzwürdiger Landschaftsteile in Niedersachsen.] NSG Lahrer Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 3 S., [NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1974 Tüxen, Reinhold: Das Lahrer Moor. Pflanzensoziologische Beschreibung eines emsländischen Naturschutzgebietes./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 17, 39-68, 12 Tab., 1 Veg.-Kt., Todenmann. (11) 1981 Hilke, Lothar[]; Dahl, Hanns-Jörg[] (Bearb.): Landschaftsplan Hasetal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., 8 Abb., 4 Tab., 3 Kt., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Franke, Werner: Anmerkungen zu fünf Jahrzehnten Naturschutz im Emsland./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 85-115, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Wardenburg. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 233

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Brand, Jürgen: Untersuchungen zur synsystematischen Umgrenzung und Untergliederung, sowie zur standörtlichen und landschaftsräumlichen Bindung von Feuchtwäldern im nordwestdeutschen Tiefland./ [Unveröff.] Diss., 256 S., 43 Abb., 34 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Oldenburg. (32) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) Langenberger Moor (NSG-WE 166) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 09.12.1985 über das Naturschutzgebiet "Langenberger Moor" in der Stadt Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 1, 2-4, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Moorforschungsausschuß des Oldenb. Landesvereins für Naturkunde (Hrsg.): Aus Moor und Heide. Landschafts-, Naturund Kulturbilder aus dem Herzogtum Oldenburg. Aufnahmen von J. Duis: (anläßlich der Ausstellung "Weder See noch Land. Moor eine verlorene Landschaft" am 02.02.1999 im Staatlichen Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg)/ von Johann Duis./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 234

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Schriftenr. d. Staatl. Museums f. Naturkd. u. Vorgeschichte Oldenburg, Bd. 9, 133 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (-) Lechtegoor (NSG-WE 055) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1976 Pohl, Johann: Limnologische Untersuchungen des geplanten Naturschutzgebiets "Lechtegor", Kreis Lingen, unter besonderer Berücksichtigung der Trophieverhältnisse./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prüfg. f. d. Lehramt an Realschulen im Fach Biologie, 67 S., 17 Abb., 12 Tab., Fürstenau. (11) 1977 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Lechtegoor" Os 55, Landkreis Emsland vom 13.10.1977./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 21, 285-286, Osnabrück. (11) 1977 Weber, Heinrich E.: Das Lechtegor. Vegetationsentwicklung eines Sees nach Umgestaltung der Landschaft im südlichen Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., 131-156, 1 Abb., 8 Tab., 1 Kt., Osnabrück. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Walter, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 235

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Leegmoor (NSG-WE 136) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Haeupler, Henning: Berichte von den Geländetreffen./ Gött. Flor. Rbrr. 11 , H. 4, 116-120, Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.3.1983 über das Naturschutzgebiet "Leegmoor", Samtgemeinde Nordhümmling, Gemeinde Surwold, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 11, 230-232, Oldenburg. (11) 1983 Garve, Eckhard: Bericht vom 2. und 3. Geländetreffen 1983./ Göttinger Flor. Rundbrr. 17 , H. 3/4, 174-175, Göttingen. (10) 1983 Nick, Karl-Josef: Die Renaturierung des "Leegmoores" im Timpemoor westlich Esterwegen im Landkreis Emsland - Ein Pilotprojekt für die Regeneration eines Moores nach industriellem Schwarztorfabbau./ Telma, Bd. 13, 259-269, 1 Abb., Hannover. (11) 1985 Nick, Karl-Josef: Wiedervernässung von industriell abgebauten Schwarztorfflächen./ Landschaft u. Stadt 17 , H. 2, 65-73, 4 Abb., Stuttgart. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 236

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987[] Mossakowski, Dietrich; Främbs, Herbert: Forschungs-Entwicklungsvorhaben für den Umweltschutz im Agrarbereich. Leegmoor-Projekt, Landkreis Emsland. Zoologischer Teil. Zwischenbericht für das Jahr 1986./ [Vervielf. maschr. Ms.], 5 S., 1 Abb., 4 Tab., Bremen. (11) 1987[] Weber, Heinrich E.: Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für den Umweltschutz im Agrarbereich. Leegmoor-Projekt, Landkreis Emsland. Botanischer Teil. Zwischenbericht für das Jahr 1986./ [Vervielf. maschr. Ms.], 13 S., 4 Abb., Vechta. (11) 1988 Franke, Werner: Anmerkungen zu fünf Jahrzehnten Naturschutz im Emsland./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 85-115, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Markert, Bernd; Steinbeck, Rainer; Nick, Karl-Josef: Verteilung einiger chemischer Elemente in Molinia caerulea und Eriophorum vaginatum während der Renaturierung des Leegmoores (Kreis Emsland)./ Natur u. Landschaft 63 , H. 11, 463-466, 5 Abb., Köln. (11) 1989 Eggelsmann, Rudolf[]; Blankenburg, Joachim[] (Bearb.): Schlußbericht über die moorkundlich-hydrologischen Untersuchungen 1983/88 im Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben auf dem Gebiet des Naturschutzes. Wiedervernässung zur Einleitung der Regeneration der Moorvegetation im "Leegmoor"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 40 Abb., 19 Tab., 1 Kt., NLfB, Bremen. (11) 1989 Mossakowski, Dietrich; Främbs, Herbert (Bearb.): Forschungsund Entwicklungsvorhaben für den Umweltschutz im Agrarbereich. Leegmoor-Projekt, Landkreis Emsland. Zoologischer Teil./ [Vervielf. maschr. Ms.], 53 S., 12 Abb., 9 Tab., Anh., Bremen. (11) 1989 Tüxen, Jes: 5000jährige Gräben in einem ostfriesischen Hochmoor./ Telma, Bd. 19, 187-191, 1 Abb., 1 Tab., Hannover. (11) 1989[] Weber, Heinrich E.: Steuerung und Beobachtung der Vegetation./ [Vervielf. maschr. Ms.], 32 S. (11) 1990 Buchwald, Konrad: Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten eines Hochmoor-Naturparks Papenburger Moore - Ledaniederung Harkenbrügger Land mit einem Konzept zur regionalen Reaktivierung des Fehnkanalsystems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 105 S., 14 Abb., 9 Tab., 5 Kt., Anl., im Auftr. d. Landkr. Emsland, Hannover. (11) 1990 Eggelsmann, Rudolf; Blankenburg, Joachim: Zur Entwicklung der Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 237

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Heidemoore am Nordhümmling in Niedersachsen./ Telma, Bd. 20, 55-78, 7 Abb., 4 Tab., Hannover. (11) 1991 Blankenburg, Joachim[]: Die Hydrologie wiedervernäßter Hochmoore./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 23-27, 3 Abb., 1 Tab., Schneverdingen. (11) 1991 Göttke-Krogmann, Jürgen[]: Hochmoor-Naturschutzkonzepte im Regierungsbezirk Weser-Ems./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 62-65, Schneverdingen. (11) 1991 Schmatzler, Eckhard: Hochmoore in Niedersachsen - Die Schutzbemühungen des Naturschutzes, verbunden mit einer Bestandsaufnahme (Stand Juni 1990)./ Telma, Bd. 21, 235-244, 6 Tab., Hannover. (11) 1992 Schouwenaars, Jos; Blankenburg, Joachim; Sterk, Geert: Hydrologische Feld- und Modellversuche in Hochmoor-Regenerationsflächen./ Telma, Bd. 22, 37-52, 10 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1993 Beinhauer, Rudolf: Meteorologische Untersuchungen - Leegmoorprojekt./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 29, 115-120, 7 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1993 Blankenburg, Joachim: Abtorfungsverfahren und Wiedervernäßbarkeit./ Telma, Bd. 23, 85-93, 3 Abb., 3 Tab., Hannover. (10) 1993 Eggelsmann, Rudolf; Blankenburg, Joachim: Moor und Wasser Leegmoorprojekt./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 29, 19-48, 32 Abb., 19 Tab., Hannover. (11) 1993 Lienemann, Jörg: Untersuchungen zum Stickstoffhaushalt Leegmoorprojekt./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 29, 121-127, 6 Abb., Hannover. (11) 1993 Mossakowski, Dietrich; Främbs, Herbert: Carabiden als Indikatoren der Auswirkungen von Wiedervernässungsmaßnahmen auf die Fauna im Leegmoor./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 29, 79-114, 13 Abb., 8 Tab., Anh., Hannover. (11) 1993 Nick, Karl-Josef: Beiträge zur Wiedervernässung abgebauter Schwarztorfflächen. Ergebnisse eines Erprobungs- und Entwicklungsvorhabens im Leegmoor, Landkreis Emsland./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 29, 5-18, 7 Abb., Hannover. (11) 1993 Nick, Karl-Josef: Renaturierung abgebauter Schwarztorfflächen im Leegmoor, Landkreis Emsland, Niedersachsen - ein E+E-Vorhaben./ Natur u. Landschaft 68 , H. 7/8, 353-359, 6 Abb., Stuttgart. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 238

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1993 Weber, Heinrich E.: Steuerung und Beobachtung der Vegetation Leegmoorprojekt./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 29, 49-78, 29 Abb., Hannover. (11) 1994 Blankenburg, Joachim: Hochmoorregeneration./ NNA-Berr. 7 , H. 2, 55-56, Schneverdingen. (10) 1995 Vortherms, Martina (Bearb.): Beitrag zur Konzeption einer Naturschutzstation in Esterwegen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 212 S., 28 Abb., 10 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Blankenburg, Joachim[]: Moorkundlich-hydrologische Untersuchungen im Leegmoor 1989-1996./ [Vervielf. maschr. Ms.], 15 S., NLfB, Bremen. (-) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) 1999 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 51-60, Osnabrück. (10) 1999 Petzelberger, B. E. M.; Behre, K.-E.: Beginn der Hochmoorentwicklung und Ausbreitung der Hochmoore in Nordwestdeutschland - Erste Ergebnisse eines neuen Projektes./ Telma, Bd. 29, 21-38, 6 Abb., 1 Tab., Hannover. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 239

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Moormann, Klaus-Dieter (Bearb.): Brutbestandserfassung und Bruterfolgsermittlung 2000 der Wiesenvögel im Naturschutzgebiet Melmmoor/ Kuhdammoor und Leegmoor (Landkreis Emsland)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 24 S., 11 Tab., 3 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, ecoplan, Lingen. (33) 2001 Blankenburg, Joachim: Moorkundlich-hydrologische Untersuchungen im Leegmoor 1989-1996./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 39-50, 5 Abb., 5 Tab., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Främbs, Herbert; Mossakowski, Dietrich: Dynamik von Laufkäfer-Gemeinschaften (Coleoptera, Carabidae) nach Wiedervernässungsmaßnahmen im Leegmor./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 107-152, 18 Abb., 8 Tab., Anh., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Främbs, Herbert; Nick, Karl-Josef: Multivariate Analyse der Vegetation im Leegmoor./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 91-106, 4 Abb., 1 Tab., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Gebhardt, Harald; Knabke, Cornelia: Ökophysiologisch-bodenkundliche Untersuchungen./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 51-74, 8 Abb., 2 Tab., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Löpmeier, Franz-Josef; Schiff, Helmut: Agrarmeteorologische Untersuchungen./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 19-38, 14 Abb., 3 Tab., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Nick, Karl-Josef; Weber, Heinrich E.: Entwicklung der Vegetation in den Jahren 1989 bis 1996./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 75-89, 3 Abb., 1 Tab., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Nick, Karl-Josef: Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Wiedervernässung des Leegmoores./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 240

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

und Wiedervernässung), 163-204, 14 Abb., Bonn-Bad Godesberg. (10) 2001 Nick, Karl-Josef: Wiedervernässung von abgebauten Schwarztorfflächen im Leegmoor: Das Projekt./ Angew. Landschaftsökologie, H. 38 (Moorregeneration im Leegmoor/ Emsland nach Schwarztorfabbau und Wiedervernässung), 9-17, 5 Abb., Bonn-Bad Godesberg. (10) Lengener Meer (NSG-WE 101) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1931 Overbeck, Fritz[]; Schmitz, H.: Zur Geschichte der Moore, Marschen und Wälder Nordwestdeutschlands. I. Das Gebiet von der Niederweser bis zur unteren Ems./ Mitt. Naturdenkmalpfl. Hannover, H. 3, 1-179, 40 Tab., 29 Prf., Hannover. (11) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1933 Diek, Paul Tom: Die Vogelwelt der Jadestädte und ihrer Umgebung, des Jeverlandes und der Friesischen Wehde./ 203 S., 163 Abb., 13 Photogr., Accum. (7) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1936 Dieken, Jan van: Bemerkungen zur Flora des ostfriesischen Festlandes./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der Ostfriesischen Inseln. 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 65-68, Bremen. (5) 1936 Westerhoff, August: Das Ostfriesisch-Oldenburgische Hochmoorgebiet. Die Entwicklung seines Landschafts- und Siedlungsbildes./ Wirtschaftswiss. Ges. z. Studium Nieders., R. A, H. 36, 158 S., 16 Abb., 17 Tab., Oldenburg. (9) 1938 Langerfeldt, Joachim: Das Lengener Meer, ein ostfriesischer Moorsee./ Naturschutz 19 , Nr. 11, 243-245, 2 Abb., Neudamm. (11) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 241

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1951 Brandes, Johann: Das Lengener Meer. Ein einsamer Hochmoorsee./ Harlinger Heimatkal. 3 , 49-51, Wittmund. (9) 1952 Kumerloeve, Hans: Noch brütet der Goldregenpfeifer in Nordwestdeutschland./ Kosmos 48 , H. 12, 560-563, Stuttgart. (-) 1952 Schlichtmann, Walter: Bemerkungen zur Ornis Niedersachsens./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 5 , 4. Teil, H. 1, 4-9; 5. Teil, H. 2, 37-41; 6. Teil, H. 3, 75-80; 7. Teil, H. 4, 86-93, Hannover. (11) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11) 1954 Schulze, Walter: Die Pflanzengesellschaften des Naturschutzgebietes Lengener Meer./ [Unveröff. Semesterarb.], 51 S., 36 Abb., [mr. Tab, 2 Kt., Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1956 Dieken, Jan van: Am Lengener Meer./ Ostfries. Haus-Kal. 112 , 49-52, [4 Abb.], Leer. (9) 1957 Hayen, Hajo: Moore als Grenzen./ Oldenb. Hauskal. 131 , 52-54, 2 Abb., Oldenburg. (9) 1958 Hayen, Hajo: Zur Zeitstellung des menschlichen Unterschenkels aus dem Lengener Moor bei Bentstreek, ihrem Vergleich mit der Zeitstellung einiger anderer Menschen-Moorleichen und der Zuverlässigkeit der Datierungen durch die Pollenanalyse./ Oldenburger Jb. 57 , Teil 2, 45-122, 24 Abb., Oldenburg (Oldb.). (9) 1958 Pfaffenberg, Kurt: Geologische und botanische Untersuchungen an der Moorleiche aus dem Lengener Moor./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 35, H. 2, 301-321, 4 Abb., Bremen. (11) 1959 Hollwedel, Werner: Die Verteilung der Cladoceren im Lengener Meer./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 12 , H. 4, 97-109, 40 Abb., [3 Tab.], Hannover. (11) 1961 Dorge, Karl-Heinz: Bemerkenswerte Limicolen-Beobachtungen an den Lengeder Schlammteichen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 14 , H. 1, S. 22, Hannover. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 242

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1962 Brinkmann, Matthias: Die letzten Goldregenpfeifer im deutschen Raum./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 2, 29-41, 2 Abb., [1 Tab., o.O]. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Barkman, J. J.; Groenhuijzen, S.: De voorjaarsexcursie naar Noordwest-Duitsland./ Buxbaumia 19, Nr. 1/2, 1-28, Amsterdam. (10) 1965 Brandes, Johann: Das Lengener Meer./ Ostfreesland 48 , 77-81, 2 Abb., Norden (Ostfriesland). (5) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Janssen. Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1968 Müller, Klaus: Ökologisch-vegetationskundliche Untersuchungen in ostfriesischen Hochmooren./ Berr. Dt. Bot. Ges. 81 , H. 6, 221-237, 2 Abb., 6 Tab., 2 Taf., Stuttgart. (21) 1969 Hanke, Siegward: Zur Soziologie und Ökologie von Hammarbya paludosa (L.) O. Ktze./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. zur Realschullehrerprüfg., 63 S., 25 Abb., 11 Tab., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Döhlen. (11) 1969 Pille, Ekkehart: Die heutige potentielle natürliche und die reale Vegetation im N.S.G. "Lengener Meer" - Möglichkeiten der Wiederherstellung des Hochmoores./ (Aus dem Biologischen Seminar P.H.N. Abt. Oldenburg). (24) 1970 Dieken, Jan van: Beiträge zur Flora Nordwestdeutschlands unter besonderer Berücksichtigung Ostfrieslands./ 284 S., Jever (Oldenb.). (11) 1972 Dierßen, Klaus: Sphagnum molle Sull., übersehene Kennart des Ericetum tetralicis ./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 116, 143-149, 1 Tab., Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 243

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Burri, H.: VSV-Studienfahrt nach Norddeutschland./ Vögel der Heimat 43 , 75-81, [4 Abb.], Einsiedeln. (3) 1973 Hanken, Heyo: Die letzten Hochmoorflächen - sie sollten erhalten bleiben! Das "Lengener Meer" in Ostfriesland./ Nds. Jäger, Nr. 16, S. 454, 3 Ft., Hannover. (5) 1973 Müller, Klaus: Ökologische und vegetationsgeschichtliche Untersuchungen an Niedermoorpflanzen-Standorten des ombrotrophen Moores unter besonderer Berücksichtigung seiner Kolke und Seen in NW-Deutschland./ Beitrr. Biol. Pflanzen, Bd. 49 , H. 2, 147-235, 35 Abb., 19 Tab., Berlin. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Mannes, Peter: Brutnachweise der Sumpfohreule (Asio flammeus) aus Niedersachsen im Invasionsjahr 1971./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 41-48, 2 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1975 Müller, Klaus: Zum Schutz von Hochmoorlandschaften und ihrer Gewässer im nordwestdeutschen Flachland./ Telma 5 , 251-261, 3 Abb., Hannover. (11) 1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ 719 S., 263 Abb., Neumünster. (11) 1975 Rettig, Klaus: Ergebnisse der dritten großräumigen Watvogelzählung im ostfriesischen Wattengebiet./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 6 , H. 2, 41-43, 2 Tab., Aurich. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Anonymus[]: Jahresbericht der wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz 1975./ Mitteilungsbl. Oldenburg. Landschaft, Nr. 12, 11-12, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 244

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1976 Hayen, Hajo: Stellungnahme zum Naturschutz von Moorteilen in der Friesischen Wehde./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 1, 5-10, [1 Sk.], Aurich. (11) 1976 Pille, Ekkehart: Die heutige potentielle natürliche und reale Vegetation im Naturschutzgebiet "Lengener Meer". Untersuchungen über die Möglichkeit der Wiederherstellung des Hochmoores./ Arbeiten zur Natur- und Landeskunde Ostfrieslands, Bd. 2 (Zwei ostfriesische Binnenmeere), 61-100, 30 Abb., 14 Tab., Aurich. (11) 1976 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 10. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 3, 78-80, Aurich. (11) 1976 Tüxen, Jes: Über die Regeneration von Hochmooren./ Telma, Bd. 6, 219-230, 1 Abb., Hannover. (11) 1977 Wolter, Justus: Zur Regeneration von Hochmooren. Mit einer Betrachtung des NSG Lengener Meer./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 110 S., 3 Abb., 1 Tab., 13 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., TU Hannover, Hannover. (11) 1978 Hanken, Heyo: Erhaltet die Moore. Lengener und Mudder Meer./ Nds. Jäger 23 , [H.] 18, 816-818, [mr. Abb.], Hannover. (5) 1978 Hollwedel, Werner: Zur Ökologie und Verbreitung von Scapholebris kingi Sars 1903 auf den Ostfriesischen Inseln (Crustacea: Cladocera)./ Drosera, [H.] 1, 1-8, 7 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Wiegleb, Gerhard: Untersuchungen über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores (Landkreis Leer, Reg. Bez. Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 7 Abb., 14 Tab., 1 Veg.-Kt., Oldenburg. (11) 1979 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Untersuchung über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores, Landkreis Leer./ Oldenb. Jb., Bd. 78/79, 453-491, 3 Abb., 4 Tab., Oldenburg. (11) 1979 Lüderwaldt, Dietrich; Schmatzler, Eckhard: Vorstellungen des Naturschutzes für ein Moorschutzprogramm in Niedersachsen Erhaltung, Entwicklung und Regenerierung eines Hochmoores am Beispiel des Stapeler Moores./ Telma, Bd. 9, 287-294, 1 Kt., Hannover. (11) 1979-80 Rettig, Klaus: Erweiterte Artenliste der Vogelwelt im nordwestlichen Ostfriesland nebst Literaturübersicht. Teil I-III./ Emden. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 245

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Bub, Hans: Einbürgerung der Zwergbirke (Betula nana) im Naturschutzgebiet "Lengener Meer", Kr. Leer/ Ostfriesland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 33 , H. 3, 108-109, Hannover. (11) 1980 Funke, Johannes: Zur Entwicklung eines Hochmoores zum Agrarland unter besonderer Berücksichtigung der Kultivierungsmaßnahmen im Friedeburger Wiesmoor./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prüfg. f. d. Lehramt an Realschulen, 103 S., 28 Abb., 18 Tab., 4 Sk., Aurich. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Aßmann, Thorsten: Faunistisch-ökologische Untersuchungen an der Carabidenfauna des Naturschutzgebietes "Lengener Meer" (Lkrs. Leer, Reg.-Bez. Weser-Ems)./ [Unveröff.], 21 S., 2 Ft., 4 Tab., Bissendorf. (33) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Aßmann, Thorsten: Faunistisch-ökologische Untersuchungen an der Carabidenfauna naturnaher Biotope im Hahnenmoor (Coleoptera, Carabidae)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 9, 105-134, 9 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1982[] Aßmann, Thorsten: Über die Bodenkäferfauna des Naturschutzgebietes "Lengener Meer" Krs. Leer (Ostfriesland) (Coleoptera: Carabidae et Silphidae) ./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S., o.O.]. (11) 1983 Aßmann, Thorsten: Über die Bodenkäferfauna des Naturschutzgebietes "Lengener Meer" im Kreis Leer (Ostfriesland) (Coleoptera:Carabidae et Silphidae)./ Drosera, H. 1, 5-12, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 246

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

2 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 16.8.1984 über das Naturschutzgebiet "Lengener Meer", Gemeinde Friedeburg, Landkreis Wittmund, Gemeinde Uplengen, Landkreis Leer, und Gemeinde Zetel, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 33, 800-802, Oldenburg. (11) 1984 Labus, Susanne: Entwicklungs- und Pflegeplan für den Lengener-Hochmoorkomplex im Reg.-Bez. Weser-Ems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 135 S., 21 Abb., 2 Tab., 5 Kt., 5 Pl., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, Braunschweig. (11) 1986 Brune, Werner (Hrsg.): Wilhelmshavener Heimatlexikon./ 1. Bd. (A-J), 2. Bd. (K-R), 3. Bd. (S-Z), Wilhelmshaven. (53) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Herr, Wolfgang E. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Untersuchungsergebnisse 1988 und Folgerungen für die Naturschutzplanung./ Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 42 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Moore. Untersuchungsergebnisse 1989 und Vorplanung für die Erweiterung der Schutzgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 11 Abb., 51 Tab., Anh., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1990 Hayen, Hajo: Moorarchäologie - Möglichkeiten und Forderungen ./ Nds. Akad. Geowiss. Veröff., H. 5, 30-41, 7 Abb., Hannover. (10) 1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 247

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1992 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore VI. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., [zr.] Tab., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1992 Kehbein, Elvyra; Klaholt, Heinrich: Konzept für die Errichtung von Naturschutzstationen in Niedersachsen./ [Unveröff.] Gutachten im Auftr. d. Nieders. Umweltministeriums, 63 S., 5 Abb., 4 Tab., 1 Kt., Anh., NLVA -FfN-, [Hannover]. (11) 1994 Greuner, Birgit; Herr, Wolfgang E.[]; Schammey, Andrea (Bearb.): Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore [EOH) 1994 (Teil IX)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., [zr.] Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1994 Horn, Henrik: Naturschutzstationen in Niedersachsen, Stand der Einrichtung und weitere Planung./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 4-12, 3 Abb., Schneverdingen. (11) 1995 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore (EOH) 1993 (Teil VIII)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 171 S., [zr.] Abb. u. Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 248

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Hielscher, Michael: Ein Nachweis von Hagenella clathrata (KOLENATI, 1848) (Insecta: Trichoptera) im NSG "Lengener Meer" (Lkr. Leer, Niedersachsen)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 50 , H. 4, 162-165, 2 Abb., Peine. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Petzelberger, B. E. M.; Behre, K.-E.: Beginn der Hochmoorentwicklung und Ausbreitung der Hochmoore in Nordwestdeutschland - Erste Ergebnisse eines neuen Projektes./ Telma, Bd. 29, 21-38, 6 Abb., 1 Tab., Hannover. (10) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) Lescheder Keienvenn (NSG-WE 047) 1910 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Lohne, Lfg. 154./ 48 S., 1 Taf., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1957 Hübschmann, Alex von: Einige Fundorte seltener Sphagnen im nordwestdeutschen Flachland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 6/7, 95-96, Stolzenau. (11) 1957 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3509/6 Südlohne-West, [farb.], Hannover. (6) 1961 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3509/28 Lescheder Feld, [farb.], Hannover. (6) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 249

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1961 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3509/23 Berntner Moor, [farb.], Hannover. (6) 1965 Altehage, Carl[]: Gutachten über das Lescheder Keienvenn in der Gemarkung Leschede, Kreis Lingen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 2 S., Osnabrück. (11) 1967 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Lescheder Keienvenn" in der Gemarkung Leschede, Landkreis Lingen./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 17, 161-163, Osnabrück. (11) 1969 Altehage, Carl[]: [Vegetationskundliche Kurzbeschreibung Lescheder Keienvenn]./ [Maschr. Ms.], 1 S., Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Natur und Landschaft im Wandel der Zeit./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 116-167, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Lescheder Venne (NSG-WE 169) 1910 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Lohne, Lfg. 154./ 48 S., 1 Taf., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1984 Garve, Eckhard: Exkursionsberichte und erste Ergebnisse vom Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 250

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

niedersächsischen Pflanzenarten-Erfassungsprogramm 1984./ Gött. Flor. Rundbrr. 18 , H. 3/4., 121-136, Göttingen. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 18.3.1986 über das Naturschutzgebiet "Lescheder Venne" in der Gemeinde Emsbüren, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 14, 366-368, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Grundlagen zum Schutz der Vegetation oligotropher Stillgewässer in Nordwestdeutschland./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 22, 157 S., 118 Abb., 21 Tab., Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Leyhörn (NSG-WE 220) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Pewsum, Lfg. 260./ 38 S., 5 Abb., 1 Profiltaf., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Westermarsch, Lfg. 260./ 35 S., 2 Fig., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1961 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2408 Westermarsch, Hannover. (11) 1963 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2508 Pewsum, Hannover. (11) 1994 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 23.11.1994 über das Naturschutzgebiet "Leyhörn" in der Gemeinde Krummhörn, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 48, 1397-1400, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 251

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Penkert, Torsten: Jahresbericht "Naturschutzgebiet Leyhörn" 1997/98./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 18 Abb., 5 Kt., NABU, Zivildienststelle "Leyhörn", Lütetsburg. (10) 1999 Arens, Sabine: Beweissicherung Küstenschutz Leybucht. Vegetationsentwicklung des Naturschutzgebietes Leyhörn./ Dienstber. FSK 7, 92 S., 1 Abb., 12 Ft., 32 Tab., 12 Anl., Norderney. (10) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Götting, Elisabeth [Bearb.]: Beweissicherung Küstenschutz Leybucht. Die terrestrische Wirbellosenfauna des neubedeichten Naturschutzgebietes Leyhörn./ Dienstber. FSK 2/2000, 36 S., 6 Abb., 2 Tab., Anl., NLÖ-FSK, Norderney. (10) Loppersumer Meer (NSG-WE 193) 1884 Borcherding, Fr.: Die Mollusken-Fauna der nordwestdeutschen Tiefebene./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 8, 255-363, Bremen. (11) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Loppersum, Nr. 1105 [N.N. 2509], Nr. 36./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1964 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2509 Loppersum, Hannover. (11) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 252

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 06.12.1988 über das Naturschutzgebiet Loppersumer Meer in den Gemeinden Südbrookmerland und Hinte, Landkreis Aurich./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1250-1252, Oldenburg. (11) 1992 Ballhaus, Martin: Bestandserfassung schilfbrütender Vögel an sieben ostfriesischen Binnenmeeren 1992, avifaunistische Röhrichtbewertung und Analyse des Einflusses der Schilfmahd auf die Brutvögel./ [Vervielf. maschr. Ms.], 61 S., 25 Abb., [zr. Kt.], im Auftr. d. NLVA -FfN-, Duwensee. (11) 1992 Wiegleb, Gerhard[]; Bartels, T.; Heuer, A.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklung von Maßnahmen zur Vitalitätssteigerung von Schilfbeständen am Großen Meer, Loppersumer Meer und Hieve im Landkreis Aurich./ [Vervielf. maschr. Ms.], 90 S., 7 Abb., 19 Tab., Fotodok., IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Blanke, Dietrich: Aspekte zur Fortführung des Niedersächsischen Fischotterprogramms./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 1, 30-52, 11 Abb., 10 Tab., Hannover. (10) 2000 Kruckenberg, Helmut; Borbach-Jaene, Johannes: Die Ostfriesischen Binnenmeere im Landkreis Aurich und umliegende Nahrungsflächen als Rastgebiet von Schwänen und Gänsen./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, H. 1/2, 27-40, 9 Abb., 2 Tab., Goslar. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 253

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Stuke, Jens-Hermann: Schwebfliegen Ostfrieslands - eine erste Zusammenstellung aktueller Beobachtungen (Diptera: Syrphidae)./ Drosera, H. 1/2, 85-92, 1 Abb., Oldenburg. (10) Magerwiese bei Potshausen (NSG-WE 116) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 334, Erläuterungen zu Blatt Nortmoor, Nr. 1283 [N.N. 2711]./ 40 S., [zr. Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1964 Preising, Ernst[] (Bearb.): Zur Schutzwürdigkeit einiger Gebiete in der Leda-Jümme-Niederung -Ostfriesland-./ [Vervielf. maschr. Ms.], 19 S., 6 Tab., [1 Sk.], Hannover. (11) 1973 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Magerwiese bei Potshausen" Kreis Leer./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 5, 57-58, Aurich. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1993 Buck-Sorlin, Gerhard: Ausbreitung und Rückgang der Englischen Kratzdistel - Cirsium dissectum (L.) Hill - in Nordwestdeutschland./ Tuexenia, Nr. 13, 183-191, 2 Abb., Göttingen. (11) 1993 Linders, Hans-Wilhelm; Meyer-Spethmann, Ulrich[] (Bearb.): Landschaftsentwicklungsplan Leda-Jümme-Niederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], Kurzfassung, 29 S., 2 Abb.; Teil 1 (Natürliches Potential), 136 S.; Teil 2 (Tätigkeitsfeld des Menschen), 137-232, Fotodokumentation; Teil 3 (Planung), 233-347, Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Ecoplan, Leer. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 254

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Maiburg (NSG-WE 243) 1977 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3412 Fürstenau, Hannover. (6) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3910 Bielefeld, Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 2004 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 25.11.2004 über das Naturschutzgebiet "Maiburg" in der Gemeinde Bippen, Samtgemeinde Fürstenau, und in der Gemeinde Eggermühlen, Samtgemeinde Bersenbrück, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 49, 1076-1081, Oldenburg. (10) Markatal (NSG-WE 150) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1979 Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems e.V.: Die Marka ein schutzwürdiger Hümmlingsbach. Plädoyer für ein gefährdetes Naturdenkmal und allgemeine Bemerkungen zum Interessenstreit zwischen Naturschutz und Landwirtschaft in Niedersachsen./ BSH Bilanz, 87 S., Wardenburg. (11) 1982 Mennenga, Margret; Schmal, Gudrun: Naturschutzplanung "Markatal"./ [Unveröff.] 4. Proj.-Arb., 116 S., 10 Abb., 17 Ft., 3 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., Univ. Hannover. (11) 1983 Bostelmann, Rolf; Branzke, Peter; Friße, Thomas; [u.a.] (Bearb.): Vegetationskundliches Gutachten zur Feststellung der für den Naturschutz wertvollen Landschaftsteile in grundwasserabhängigen Gebieten des Wasserwerkes Thülsfelde./ [Vervielf. maschr. Ms.], 106 S., Anl., im Auftr. d. Bez. Reg. Weser-Ems, ALAND - Hannover. (11) 1983 Hausfeld, Rainer: Die Entstehung der Hümmlingbäche und ihre heutige Pflanzenwelt./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 29, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 255

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

244-262, 2 Abb., Sögel. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 21.6.1984 über das Naturschutzgebiet "Markatal" in der Stadt Friesoythe, Landkreis Cloppenburg und Gemeinde Vrees, Samtgemeinde Werlte, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 25, 577-579, Oldenburg. (11) 1984 Hausfeld, Rainer: Das Markatal, eines der letzten naturnah erhaltenen Bachtäler Nordwestdeutschlands./ Jb. Oldenb. Münsterland, 184-207, [mr. Abb.], Vechta. (11) 1984 Hausfeld, Rainer: Die Vegetation nordwest-niedersächsischer Bachtäler in Abhängigkeit von landwirtschaftlicher Nutzung und wasserbaulichen Eingriffen./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW-Deutschland, Bd. 4, 137-170, 11 Abb., 18 Tab., Wardenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Guhl, Wolfram; Jöris, Walter (Bearb.): Landespflegerisches Gutachten. Pflege- und Entwicklungsplan NSG Markatal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 103 S., 11 Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Grün plan, Hannover. (33) 1989 Dahl, Hanns-Jörg; Hullen, Meike: Studie über die Möglichkeiten zur Entwicklung eines naturnahen Fließgewässersystems in Niedersachsen (Fließgewässerschutzsystem Niedersachsen)./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 5-120, 71 Ft., 6 Abb., 11 Tab., Hannover. (11) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Übersicht über Flora und Vegetation der niedersächsischen Fließgewässer unter besonderer Berücksichtigung von Naturschutz und Landschaftspflege./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 18, 145-283, 19 Abb., 90 Tab., Hannover. (11) 1989 Stölting, Claus: Naturschutzgebiete in Weser-Ems. NWZ-Serie. Das Markatal./ Nordwest-Ztg., Nr. 195, Regionales, Oldenburger Land, [o.S.], Oldenburg. (10) 1991 Rasper, Manfred; Sellheim, Peter; Steinhardt, Brigitte; [u.a.]: Das Niedersächsische Fließgewässerschutzsystem. Grundlagen für ein Schutzprogramm - Einzugsgebiete von Ems, Hase, Vechte und Küste./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 25/4, 274 S., 2 Abb., 46 Ft., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in NiederNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 256

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

sachsen, L 3112 Werlte./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Dismer, Angelika; Viets, Johann: Naturschutz durch Flächenankauf im Landkreis Cloppenburg./ NLT Information 18 , Nr. 5, 68-69, Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Düttmann, Heinz: Die Marka-Middelradde-Niederung. Plädoyer für ein bedeutendes Feuchtgebiet in Nordwestdeutschland./ Norddt. Biotope 16, 1-12, 13 Abb., 4 Tab., München; Oldenb. Jb., Bd. 99, 333-357, 13 Abb., 4 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 51-60, Osnabrück. (10) Meerkolk (NSG-WE 050) 1845 Grisebach, A.: Ueber die Bildung des Torfs in den Emsmooren aus deren unveränderter Pflanzendecke. Nebst Bemerkungen über die Culturfähigkeit des Bourtanger Hochmoors./ Göttinger Studien, 255-370, Göttingen. (11) 1906 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Hesepertwist, Lfg. 132./ 64 S., 3 Taf., 1 Textfig., Berlin. (6) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1976 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Meerkolk" Os 50 im Landkreis Meppen vom 24.6.1976./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 15, 227-229, Osnabrück. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 257

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Frerichs, Peter; Kursawe, Günter; Wachowius, Wolfgang: Untersuchungen und Planungskonzepte zur Erhaltung und Regeneration des Heseper Moores unter Berücksichtigung der Moorflächen in seiner Umgebung./ [Unveröff.] 3. Projektarb., 145 S., 3 Abb., 9 Tab., 6 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1982 Altevers, Hermann: Der Meerkolk bei Groß Hesepe - Refugium für Flora und Fauna./ Jb. Emsländ. Heimatbd., 236-241, Sögel. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1984 Frerichs, Peter (Bearb.): Die historische Entwicklung des Bourtanger Moores beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze und Vorschläge für ein grenzübergreifendes Naturschutzkonzept./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 143 S., 18 Abb., 9 Ft., 16 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1984 Schmatzler, Eckhard (Bearb.): Landespflegerisches Gutachten zum Ausbau der "linksemsischen Kanäle"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 84 S., 4 Tab., 4 Kt., 9 Li., NLVA -FfN-, Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 258

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Mehne-, Bruch- und Pottwiese (NSG-WE 035) 1939 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Mehne-, Bruch- und Pottwiese", in der Gemarkung Üffeln, Kreis Bersenbrück./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 43, 103-104, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3513 Bramsche, Hannover. (6) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 259

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Melmmoor/ Kuhdammoor (NSG-WE 212) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1990 Bischoff, Wilfried; Bolte, Dirk; Bolte, Simone; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept Melmmoor/ Kuhdammoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 131 S., 11 Abb., 14 Tab., 7 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Plantago, Bremen. (11) 1992 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 12.06.1992 über das Naturschutzgebiet "Melmmoor/ Kuhdammoor" in den Gemeinden Esterwegen und Bockhorst, Samtgemeinde Nordhümmling, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 26, 734-736, Oldenburg. (11) 1992 Kehbein, Elvyra; Klaholt, Heinrich: Konzept für die Errichtung von Naturschutzstationen in Niedersachsen./ [Unveröff.] Gutachten im Auftr. d. Nieders. Umweltministeriums, 63 S., 5 Abb., 4 Tab., 1 Kt., Anh., NLVA -FfN-, [Hannover]. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 260

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Horn, Henrik: Naturschutzstationen in Niedersachsen, Stand der Einrichtung und weitere Planung./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 4-12, 3 Abb., Schneverdingen. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Vortherms, Martina (Bearb.): Beitrag zur Konzeption einer Naturschutzstation in Esterwegen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 212 S., 28 Abb., 10 Tab., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Moormann, Klaus-Dieter (Bearb.): Brutbestandserfassung und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 261

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Bruterfolgsermittlung 2000 der Wiesenvögel im Naturschutzgebiet Melmmoor/ Kuhdammoor und Leegmoor (Landkreis Emsland)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 24 S., 11 Tab., 3 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, ecoplan, Lingen. (33) Meppener Kuhweide (NSG-WE 157) 1891 Buschbaum, H.: Flora des Regierungsbezirks Osnabrück und seiner nächsten Begrenzung./ 2. Aufl., 378 S., Osnabrück. (11) 1955 Meisel, Klaus: Die Pflanzengesellschaften des Emstales und ihre Beziehungen zu Boden und Wasser./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F. 5, 110-113, Stolzenau. (11) 1961 Montag, Alfred[] (Bearb.): Erläuterungsbericht zur Vegetationskarte Meppener Kuhweide./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., [mr. Veg.-Tab., NLVA -NuL-, Hannover]. (11) 1965 Meisel, Klaus[] (Bearb.): Erläuterungen zu den Vegetationsund Wasserstufenkarten des Emstales zwischen Schöneflieth und Herbrum./ [Vervielf. maschr. Ms.], 11 S., 63 Veg.-Tab., [mr. Veg.-Kt.], Bad Godesberg. (11) 1966 Böttcher, Hans[]; Dierschke, Hartmut[]; Tüxen, Reinhold[]: Meppener Kuhweide. Vegetationskarte./ [Unveröff.], M 1:2000, [o.O.]. (11) 1971 Wein, Norbert: Auesande im Tal der Ems./ N. Arch. Nieders., Bd. 20, 336-347, 4 Abb., Göttingen. (11) 1985 Dierschke, Hartmut: Vegetationsdifferenzierung im Mikrorelief nordwestdeutscher sandiger Flußtäler am Beispiel der Meppener Kuhweide (Ems)./ Colloques phytosociologiques 13 , 613-631, 5 Abb., 5 Tab., Bailleul. (11) 1987 Linnenbrink, Dorothea: Die Hudelandschaft "Meppener Kuhweide". Historische Entwicklung, vegetationskundlicher Überblick und Pflegemaßnahmen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 137 S., 11 Abb., 24 Ft., 17 Veg.-Tab., 1 Veg.-Kt., Univ. Münster. (11) 1987 Starkmann, Thomas: Die Vegetation der Ems und ihrer Altgewässer im Bereich des NSG "Meppener Kuhweide"./ [Vervielf.] Dipl.-Arb., 104 S., 20 Abb., 21 Tab., Westf. Wilhelms-Univ. Münster, Münster. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 262

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1994 Pott, Richard: Naturnahe Altwälder und deren Schutzwürdigkeit./ NNA-Berr. 17 , H. 3, 115-133, 14 Abb., Schneverdingen. (11) 1995 Aßmann, Thorsten; Kratochwil, Anselm: Biozönotische Untersuchungen in Hudelandschaften Nordwestdeutschlands - Grundlagen und erste Ergebnisse./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 275-337, 28 Abb., 11 Tab., Osnabrück. (11) 1995 Beug, Joachim: Die Vegetation nordwestdeutscher Auengewässer pflanzensoziologische und standortkundliche Untersuchungen im Ems-, Aller- und Leinetal./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 57 , H. 2/3, 3-106, 14 Abb., 8 Tab., Anh., Münster. (2) 1995 Hüppe, Joachim: Zur Problematik der Verjüngung des Wacholders [Juniperus communis] unter dem Einfluß von Wildkaninchen in Hudegebieten pleistozäner Sandlandschaften./ Zs. Ökologie u. Naturschutz, Bd. 4, H. 1, 1-8, 12 Abb., Jena. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Kratochwil, Anselm; Aßmann, Thorsten: Biozönotische Konnexe im Vegetationsmosaik nordwestdeutscher Hudelandschaften./ Berr. R.-Tüxen-Ges. 8, 237-282, 10 Abb., 8 Tab., Hannover. (11) 1999 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 09.12.1999 über das Naturschutzgebiet "Meppener Kuhweide" in der Stadt Meppen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50 a, 1258-1261, Oldenburg. (10) 1999 Ritzau, Carsten: Bemerkenswerte Pflanzenwespenfunde aus Nordwestdeutschland (Hymenoptera: Symphyta) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 847-856, 3 Abb., Bremen. (10) 2001 Falke, Bodo; Aßmann, Thorsten: Zur Käferfauna von Sandtrockenrasen und Heidegesellschaften in Hudelandschaften des Emslandes (Nordwestdeutschland) (Coleoptera: Carabidae, Elateridae, Byrrhidae et Tenebrionidae)./ Drosera, H. 1/2, 35-52, 2 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 263

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Molberger Dose (NSG-WE 192) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1979 Südbeck, Peter; Foken, Helmut: Schutzbemühungen um die Molberger und die Ginger Dose./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 30-33, Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) [1981] Matthiesen, M.: Landschaftsplan Molberger Dose. Vorentwurf./ [Vervielf. maschr. Ms.], 67 S., 18 Abb., Anh., im Auftr. d. Landkr. Cloppenburg, Garbsen. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 264

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1988 Bertram, Rainer: Pflanzengesellschaften der Torfstiche nordniedersächsischer Moore und die Abhängigkeit dieser Vegetationseinheiten von der Wasserqualität./ Diss. Botanicae, Bd. 126, 192 S., 26 Abb., 37 Tab., Berlin. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 29.11.1988 über das Naturschutzgebiet "Molberger Dose" in den Gemeinden Molbergen und Lindern, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1242-1244, Oldenburg. (11) 1990 Südbeck, Peter: Erfolgreiche Brut eines Raubwürger-Albinos (Lanius excubitor)./ Ökologie Vögel, Bd. 12, H. 1, 91-95, Stuttgart. (10) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1992 Südbeck, Peter: Ein neuer Kornweihenschlafplatz Circus cyaneus im Landkreis Cloppenburg./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 65-73, 3 Abb., Oldenburg. (10) 1992 Wobbe, Erich: Birkhühner, für die Molberger Dose und andere Moore nur noch Erinnerung./ Jb. Oldenb. Münsterland, 342-347, [4 Abb.], Vechta. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3112 Werlte./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Wobbe, Erich: Die Kreuzotter, einzige heimische Giftschlange./ Jb. Oldenb. Münsterland 1994, 329-334, [4 Abb.], Vechta. (11) 1995 Schröder, Gabriele: Moorlehrpfad "Molberger Dose"./ Jb. Oldenb. Münsterland 1995, 287-291, [5 Abb.], Vechta. (11) 1995 Südbeck, Peter: Ergänzende Beobachtungen an einem Raubwürger-Albino (Lanius excubitor)./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 55-59, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 265

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3113 Molbergen, [farb.], Hannover. (11) 1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten: Das Blaukehlchen Luscinia svecica im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 46-69, 8 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 2001 Hacker, Eilhard: Ein ungewöhnliches Moorprofil. II. Der Moortrichter der "Molberger Dose" in Niedersachsen./ Telma, Bd. 31, 45-52, 7 Abb., Hannover. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) Moorhauser Polder (NSG-WE 132) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der GeoloNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 266

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

gischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1979 Foken, Helmut: Bemerkenswerte Beobachtungen./ Jber. Orn. AG Oldenburg 3, 78-79, Oldenburg. (11) 1979 Taux, Klaus: Floristische und faunistische Untersuchungen im Moorhauser Polder./ [Vervielf. maschr. Ms.], 9 S., Oldenburg. (33) 1982 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Moorhauser Polder" in dem Gebiet der Stadt Elsfleth, Landkreis Wesermarsch vom 30. November 1982./ Amtsbl. RB Weser Ems, Nr. 49, 1156-1158, Oldenburg. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1983 Bölscher, Bernd: Gefährdete Vogelarten der Hunteniederung unterhalb der Stadt Oldenburg sowie benachbarter Moore. Erfassung und Bewertung 1983./ [Vervielf. maschr. Ms.], 23 S., 13 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1983 Stein, M.: Die Verbreitung von Kormophyten in ausgewählten Gräben des Moorhauser Polders./ [Unveröff.] schriftl. Arbeit, Univ. Oldenburg, Oldenburg. (-) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Taux, Klaus: Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet Moorhauser Polder./ [Vervielf. maschr. Ms.], 48 S., 7 Abb., [1 Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1987 Winkel, Wolfgang; Frantzen, Margrit: 4. Bericht der DS/IRV-EG Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 267

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Arbeitsgruppe. Erfassung von "Important Bird Areas" der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 27, 13-58, 1 Abb., Bonn. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1990 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2815 Oldenburg, [farb.], Hannover. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1995 Akkermann, Remmer: Biotopverbundsystem Hunte-Jade und renaturierte Flächen./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 231-236, Wardenburg. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Grützmann, Jörg; Moritz, Volker: Die Vögel der Poldergebiete östlich von Oldenburg. Teil 1: Brutvögel./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 1-36, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Feuersenger, Matthias: Ein Weibchen der Nordamerikanischen Pfeifente Anas americana im Moorhauser Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 268

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Polder./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 121-125, Oldenburg. (11) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Grützmann, Jörg: Die Vögel der Poldergebiete östlich Oldenburg - Teil 2: Gastvögel./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 1-102, 70 Abb., 59 Tab., Oldenburg. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Wesermarsch./ Oldenburger Jb., Bd. 102, 343-375, 10 Abb., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning: Die Hunteniederung östlich von Oldenburg als Rastgebiet für Gänse (Anser fabalis, A. albifrons, A. anser und Branta leucopsis)./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 1-44, 2 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (10) Moorkamp bei Süddorf (NSG-WE 199) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 13.6.1990 über das Naturschutzgebiet "Moorkamp bei Süddorf" in der Gemeinde Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 269

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Edewecht, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 26, 685-687, Oldenburg. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Moorverlandungsgebiet Tinholt (NSG-WE 040) 1952 Altehage, Carl: Gutachten Moorverlandungsgebiet Tinholt./ [Vervielf. maschr. Ms.], (Abschrift), [2 S.], Osnabrück. (11) 1956 Götker, Hans: Naturschutzgebiete der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 164-169, [Nordhorn]. (5) 1972 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Moorverlandungsgebiet Tinholt", Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 5, 194-195, Osnabrück. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3506 Neuenhaus./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 270

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Schrödter, Carl-Heinz: 1996 - Beiträge zum Naturschutz Wassermessungen im Naturschutzgebiet "Gildehauser Venn"./ Bentheimer Jb. 1998, Bd. 143, 273-282, 7 Abb., Bad Bentheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Moorwiesen am Theikenmeer (NSG-WE 213) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1993 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 18.06.1993 über das Naturschutzgebiet "Moorwiesen am Theikenmeer" in der Gemeinde Spahnharrenstätte, Samtgemeinde Sögel, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 25, 706-708, Oldenburg. (11) 1993 Neubert, Manfred; Moormann, Klaus-Dieter (Bearb.): Moorwiesen am Theikenmeer. Ornithologisch-ökologisches Gutachten./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Mühlenmoor (NSG-WE 196) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 271

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 2.5.1989 über das Naturschutzgebiet "Mühlenmoor" in den Städten Meppen und Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 21, 526-529, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Negengehren (NSG-WE 186) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haselünne, Lfg. 135./ 33 S., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1981 Hilke, Lothar[]; Dahl, Hanns-Jörg[] (Bearb.): Landschaftsplan Hasetal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., 8 Abb., 4 Tab., 3 Kt., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1986 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H.; Todeskino, Dieter; [u.a.] (Bearb.): Vegetationskundliche Untersuchung für das geplante Naturschutzgebiet "Negengehren" in der Stadt Haselünne/Landkreis Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 27 S., 23 Abb., 4 Tab., 23 Ft., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17.2.1988 über das Naturschutzgebiet "Negengehren" in der Ortschaft Andrup, Stadt Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 8, 228-230, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 272

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Nendorper Deichvorland (NSG-WE 242) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Emden, Nr. 1196 [N.N. 2609], Nr. 42./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1928 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Neermoor, Nr. 1197 [N. Nr. 2610], Lfg. 277./ 36 S., 3 Textfig., Berlin. (6) 1963 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2609 Emden, Hannover. (11) 1984 Barckhausen, Jobst: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 2609 Emden./ 109 S., 9 Abb., 5 Tab., 3 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1987 Baumgart, Jutta; Grobmeyer, Georg; Henschel, Holger; [u.a.] (Bearb.): Naturschutzkonzept "Aussendeichsflächen untere Ems"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 112 S., 11 Abb., 17 Tab., Anh., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (11) 2004 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17.11.2004 über das Naturschutzgebiet Nendorper Deichvorland in der Gemeinde Jemgum, Landkreis Leer./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 48, 1056-1059, Oldenburg. (10) Nenndorfer Mörken (NSG-WE 145) 1932 Jonas, Fritz[]: Ein atlantisches Uebergangsmoor (Heidemoor) im Emslande./ Sitzungsberr. Bot. u. Zool. Ver., 1930 u.1931, hrsg. v. Naturhist. Ver. preuß. Rheinld. u. Westf., 14 S., 2 Abb., 14 Tab., Bonn. (11) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 273

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1979 Thien, Heinz[]: Naturfrevel im Moor./ Wild u. Hund 82 , H. 7, 383-384, Hamburg. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Nenndorfer Mörken", Stadt Papenburg, Landkreis Emsland vom 15.11.1983./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 47, 1074-1076, Oldenburg. (11) 1986 Meyer, Klaus-Dieter; Tüxen, Jes: Zur geologischen Entwicklung der Papenburger Landschaft./ In: Mohrmann, Wolf-Dieter (Hrsg.): Geschichte der Stadt Papenburg, 19-33, 3 Abb., Papenburg. (6) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) Neudorfer Moor (NSG-WE 144) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 274

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Wiegleb, Gerhard: Untersuchungen über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores (Landkreis Leer, Reg. Bez. Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 7 Abb., 14 Tab., 1 Veg.-Kt., Oldenburg. (11) 1979 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Untersuchung über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores, Landkreis Leer./ Oldenb. Jb., Bd. 78/79, 453-491, 3 Abb., 4 Tab., Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Faida, Ingolf (Bearb.): Entwicklungsplan Neudorfer Moor (Landkreis Leer, Regierungsbezirk Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 22 S., 3 Abb., Anh., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Neudorfer Moor" in der Gemeinde Uplengen, Landkreis Leer vom 29.9.1983./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 40, 904-906, Oldenburg. (11) 1988 Herr, Wolfgang E. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Untersuchungsergebnisse 1988 und Folgerungen für die Naturschutzplanung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 42 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 275

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1989 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Moore. Untersuchungsergebnisse 1989 und Vorplanung für die Erweiterung der Schutzgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 11 Abb., 51 Tab., Anh., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1990 Fels, Barbara; Gerhardt, Uwe; Graumann, Uwe; [u.a.] (Bearb.): Neudorfer Moor - quo vadis? Untersuchungen zu den Auswirkungen von Wiedervernässungsmaßnahmen an einem teilabgetorften Hochmoorrest im Landkreis Leer/ Ostfriesland./ [Unveröff.] 3. Proj., 138 S., 27 Abb., 13 Tab., 7 Kt., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1991 Göttke-Krogmann, Jürgen[]: Hochmoor-Naturschutzkonzepte im Regierungsbezirk Weser-Ems./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 62-65, Schneverdingen. (11) 1992 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore VI. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., [zr.] Tab., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1994 Greuner, Birgit; Herr, Wolfgang E.[]; Schammey, Andrea (Bearb.): Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore [EOH) 1994 (Teil IX)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., [zr.] Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1994 Wieking, Gerhard: Die Aufgaben der Staatlichen Moorverwaltung Weser-Ems im Wandel der Zeit./ NNA-Berr. 2, 25-32, Schneverdingen. (11) 1995 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore (EOH) 1993 (Teil VIII)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 171 S., [zr.] Abb. u. Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische MoorschutzNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 276

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

programm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Südbeck, Peter; Oldekop, Werner: Zum Brutbestand des Rothalstauchers Podiceps grisegena in Niedersachsen 1990-1998./ Vogelkdl. Berr., Bd. 31, H. 1, 1-10, Goslar. (10) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 53, 18-19, Emden. (11) Neuenburger Urwald (NSG-WE 064) 1882 Poppe, S. A.: Zur Säugethier-Fauna des nordwestlichen Deutschland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 7, 301-310, Bremen. (11) 1884 Borcherding, Fr.: Nachtrag zur Molluskenfauna der nordwestdeutschen Tiefebene./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 8, 551-557, Bremen. (11) 1887 Müller, Fr.: Beiträge zur oldenburgischen Flora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 9, 103-113, Bremen. (11) 1889 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 439-480, Bremen. (11) 1893 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des Nordwestdeutschen Tieflandes. (Erster Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 12, 209-236, Bremen. (11) 1895 Freudenthal, August: Der Urwald bei Neuenburg./ Niedersachsen 1 , Nr. 1, 8-10, Bremen. (35) 1896 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Zweiter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 13, 313-328, Bremen. (11) 1898 Poppe, S. A.; Schäffer, C.: Die Collembola der Umgebung von Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 14, 265-272, Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 277

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1903 Börner, Carl: Zur Kenntnis der Apterygoten-Fauna von Bremen und der Nachbardistrikte. Beitrag zu einer Apterygoten-Fauna Mitteleuropas./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 1-140, 63 Fig., 1 Tab., Bremen. (11) 1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 21, 9-243, Bremen. (11) 1913 Heinen, Friedrich: Die Flora./ In: Oldenburgischer Lehrerverein (Hrsg.): Heimatkunde des Herzogtum Oldenburg I, 219-244, [10 Abb.], Bremen. (20) 1915 Conwentz, Hugo[]: Naturschutzgebiete in Deutschland, Österreich und einigen anderen Ländern./ Zs. Ges. Erdkunde, Jg. 1915, 29-51, Berlin. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1925 Nietsch, H.: Der Neuenburger Urwald./ Naturforscher 2 , H. 4, 188-190, Berlin-Lichterfelde. (5) 1927 Reichling, Hermann: Die Schönheit der niedersächsischen Landschaft./ [Bildmaterial], 119 S., Münster i. Westf. (11) 1930 Hinrichs, August: Der Neuenburger Urwald. Eines der einzigartigsten Naturschutzgebiete Nordwestdeutschlands./ Niedersachsen 35 , 284-287, 4 Abb., Bremen. (35) 1930 Wehage, Jakob[]: Deutsche Urwälder. Beiträge zur Geschichte und Beschreibung dreier urwaldähnlicher Waldungen im Landesteil Oldenburg./ Mitt. Dt. Dendrol. Ges., Nr. 42, 249-260, [4 Ft.], Dortmund. (11) 1931 Nitzschke, Hans: Der Neuenburger Urwald./ Naturschutz 12 , Nr. 11, 265-270, 12 Abb., Neudamm. (11) 1932 Nitzschke, Hans: Der Neuenburger Urwald bei Bockhorn in Oldenburg./ Vegetationsbilder, 23.R., H. 6/7, 1-31, 11 Taf., Jena. (11) 1933 Nitzschke, Hans: Eiche und Buche im Kampf./ Natur u. Museum 63 , H. 12, 417-427, 8 Abb., Frankfurt/M. (7) 1933 Nitzschke, Hans: Naturschutzgedanken um den Neuenburger Urwald./ Niedersachsen 38 , 59-64, 3 Abb., Bremen. (11) 1935 Neumann, Carl W.: Das Buch vom deutschen Wald. Ein Führer zu Heimatliebe und Heimatschutz./ 351 S., 102 Abb., 63 Textbi., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 278

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

4 Taf., Leipzig. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1937 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 2, 342 S., 311 Abb., 106 Taf., Neudamm. (11) 1938 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Neuenburger Urwald" bei Neuenburg im Forstamt Varel, Amt Friesland./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 115, [o.S.], Oldenburg. (11) 1941 Jonas, Fritz[]: Das Jadegebiet. Entwicklung und Besiedlung Ostfrieslands./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 125/1 (Sonderabdr.), 44 S., 24 Tab., [zr. Abb., o.O.]. (11) 1945[vor] Behm, Hans Wolfgang; Böttcher, Justus: Deutsche Naturschutzgebiete./ 176 S., [zr. Bi.], Weimar. (11) 1950 Nitzschke, Hans: Der Neuenburger Urwald./ In: Kreistag des Landkreises Jever (Hrsg.): Friesland. Ein Heimatbuch für die Friesische Wehde, Varel, das Jeverland und Wilhelmshaven, 381-385, Jever. (5) 1950 Sandstede, Heinrich: Veränderungen in der Flora unserer engeren Heimat./ Oldenburger Jb. 50 , H. 2, 304-311, Oldenburg. (9) 1951 Kunst, Heinrich: Der Neuenburger Urwald./ Oldenb. Hauskal. 125 , S. 30, 2 Abb., Oldenburg. (9) 1952 Menke, Burchard: Neues über die Verbreitung einiger seltener Pflanzen im Oldenburger Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 5 , H. 1, 14-22, Hannover. (11) 1953 Tenius, Karl: Bemerkungen zu den Säugetieren Niedersachsens. 3. Flg./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 6 , H. 4, 97-104, Osnabrück. (11) 1954 Bub, Hans[]: Bemerkenswerter Eichelhäher-Zug am Jade-Busen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 7 , H. 3, 83-84, Osnabrück. (11) 1954 Eilers, Fritz: Der Neuenburger Urwald einst und jetzt./ Oldenb. Hauskal. 128 , 36-37, 4 Bi., Oldenburg. (9) 1961[] Barkman, J. J.: Zum Herbstaspekt 1961 der Pilzflora des Neuenburger Urwaldes und des "Hasbruchs"./ [Maschr. Ms.], Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 279

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

8 S., [Anh., o.O.]. (11) 1961 Schlesch, Hans: Zwei neue rezente Vorkommen von Pomatias elegans (O.F.Müller) in Südseeland und die nördliche Verbreitung dieser Art sowie Bemerkungen über die Verbreitung verschiedener Landschnecken./ Arch. Moll., Bd. 90, Nr. 4/6, 215-226, Frankfurt/M. (11) 1961 Schultz, Ingeborg[]: Vegetationskarte "Neuenburger Urwald" Forstamt Neuenburg/Oldenburg./ In: Ders.: Vegetationskundliche Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Neuenburger Urwald". [Unveröff.] Wahlfacharb. Biologie, [o.M., farb., PHN - Abt. Lüneburg], Lüneburg. (15) 1961 Schultz, Ingeborg: Vegetationskundliche Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Neuenburger Urwald"./ [Unveröff.] Wahlfacharb. Biologie, 43 S., [zr. Ft.], 4 Tab., 1 Veg.-Kt., 1 Kt. m. Lage d. Probeflächen, 3 Prf., Anh., [PHN - Abt. Lüneburg], Lüneburg. (15) 1963 Hesmer, Herbert; Schroeder, Fred-Günter: Waldzusammensetzung und Waldbehandlung im Niedersächsischen Tiefland westlich der Weser und in der Münsterschen Bucht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Forstgeschichtlicher Beitrag zur Klärung der natürlichen Holzartenzusammensetzung und ihrer künstlichen Veränderungen bis in die frühe Waldbauzeit./ Decheniana, Beih. 11, 304 S., 16 Abb., 9 Tab., Bonn. (5) 1965 Barkman, J. J.; Groenhuijzen, S.: De voorjaarsexcursie naar Noordwest-Duitsland./ Buxbaumia 19, Nr. 1/2, 1-28, Amsterdam. (10) 1966 Meinrenken, Fr.: Auf dem "Katteekerpadd" durch den Neuenburger Urwald./ 28 S., [mr. Abb.], Neuenburg. (5) 1967 Bronsart, Johann-Christoph v.: Bestandszählung höhlenbrütender Vögel im Neuenburger "Urwald" (Kreis Friesland) im Jahre 1967. [1]./ [Unveröff.] Semesterarb., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg]. (24) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1970 Höcke, Ingeborg: Der Konkurrenzkampf zwischen Eiche und Buche im Neuenburger "Urwald" - dargestellt an einem ausgesuchten Teilstück./ [Unveröff. Semesterarb.], 20 S., Anh., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (11) 1971 Hartung, Wolfgang[] (Ltg.): Geest - Moor - Marsch und Meer in Nordoldenburg./ Westf. Geogr. Studien 25, 233-240, [1 Abb.], Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 280

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Münster. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Burri, H.: VSV-Studienfahrt nach Norddeutschland./ Vögel der Heimat 43 , 75-81, [4 Abb.], Einsiedeln. (3) 1974 Lamprecht, Hans; Göttsche, Dietger; Jahn, Gisela; [u.a.]: Naturwaldreservate in Niedersachsen./ Aus dem Walde, H. 23, 223 S., 22 Darst., 39 Tab., Anh., Hannover. (11) 1976 Muhle, Hermann: Bericht über die Erstellung eines Epiphytenkatasters in Niedersächsischen Naturwaldreservaten./ [Vervielf. maschr. Ms.], 31 S., 13 Abb., 6 Tab., Göttingen. (11) 1977 Muhle, Hermann: Ein Epiphytenkataster niedersächsischer Naturwaldreservate./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 19/20, 47-62, 6 Abb., 4 Tab., Todenmann. (11) 1978 Zeising, Manfred; Sieg, Jürgen: Die Schnellkäfer des Niederweser- und Niederemsgebietes (Coleoptera: Elateridae)./ Drosera, [H.] 1, 9-22, Oldenburg. (11) 1979 Friedrich, Ernst Andreas: Auf dem Schutt der Eiszeit entstanden: Der Neuenburger Urwald./ Nds. Jäger 24 , [H.] 3, 113-114, [2 Abb.], Hannover. (5) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Koop, Henk: Structuur en inwendige Dynamik van twee noord duitse Urwaldzellen./ [Unveröff.] Ingenieurstudie, 102 S., 45 Fig., Beil., Landbouwhogeschool Wageningen. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1981 Koop, [H.]: Vegetatiestruktuur en dynamiek of twee natuurlijke bossen: Het Neuenburger en Hasbrucher Urwald./ Verslag Landbouwkundige onderzoek 904, 112 S., Wageningen. (-) 1982 Koop, H.: Waldverjüngung, Sukzessionsmosaik und kleinstandörtliche Differenzierung infolge spontaner Waldentwicklung./ In: Dierschke, H.: Struktur und Dynamik von Wäldern. 235-267, Vaduz. (-) 1983 Pott, Richard: Geschichte der Hude- und Schneitelwirtschaft in Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 281

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nordwestdeutschland und ihre Auswirkungen auf die Vegetation./ Oldenburger Jb., Bd. 83, 357-373, 7 Abb., 15 Bi., Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Brune, Werner (Hrsg.): Wilhelmshavener Heimatlexikon./ 1. Bd. (A-J), 2. Bd. (K-R), 3. Bd. (S-Z), Wilhelmshaven. (53) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1989 Koop, H.: Forst Dynamics. SILVI-STAR: A Comprehensive Monitoring System./ 250 S., Berlin. (-) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1990 Bohnsack, Ute; Janßen, Hans-Joachim (Bearb.): Schutzkonzept Neuenburger Holz./ [Unveröff.] 3./4. Proj.-Arb., 347 S., 52 Abb., 37 Tab., 4 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (28) 1990 Erbeling, Ludwig: Die Histeridae, Sphaeritidae, Silphidae und Agyrtidae (Coleoptera) des Niederweser- und Niederemsgebietes./ Drosera, H. 1/2, 105-122, 1 Tab., Oldenburg. (11) 1990 Pott, Richard: Die nacheiszeitliche Ausbreitung und heutige pflanzensoziologische Stellung von Ilex aquifolium L./ Tuexenia N.S., Nr. 10, 497-512, 5 Abb., Göttingen. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Garve, Eckhard: Herbarbelege der in Niedersachsen verschollenen Gefäßpflanzenarten am Göttinger Universitätsherbarium (GOET)./ Braunschw. Naturkdl. Schrr. 3 , H. 4, 877-893, 2 Tab., Braunschweig. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften NordwestNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 282

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

deutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1991 Schumacher, Thomas: Knorrig, verschroben, verdreht - Die soliden Alten im Neuenburger Urwald./ Ostfriesland J., Nr. 2, 36-41, [mr. Abb.], Leer. (53) 1991 Taux, Klaus: Etliche Tausend Schweine fett geworden. Reste ehemaliger Hudewälder im Oldenburger Land./ Oldenb. Hausk., 44-48, [mr. Abb.], Oldenburg. (-) 1992 Eckstein, Lutz; Homm, Thomas: Ein Beitrag zur Moosflora des Oldenburger Landes./ Drosera, H. 2, 117-137, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Niedringhaus, Rolf; Olthoff, Thomas: Zur Verbreitung einer Zikadentaxa in Nordwestdeutschland (Hemiptera: Auchenorrhyncha)./ Drosera, H. 1/2, 37-58, Oldenburg. (11) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Pott, Richard: Von der Urlandschaft zur Kulturlandschaft Entwicklung mitteleuropäischer Kulturlandschaften durch den Menschen./ Verhh. Ges. Ökologie, Bd. 27, 5-26, 11 Abb., Stuttgart. (10) 1998 Esser, Jens: Bemerkenswerte und neue Käferfunde aus dem Weser-Ems-Gebiet (Coleoptera)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/1, 147-152, Bremen. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Eber, Wolfgang: Die Verbreitung ausgewählter Pflanzenarten in den Wäldern der Oldenburger Geest./ Oldenburger Jb., Bd. 99, 269-286, 12 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 283

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Pohl, Diethelm: Die ältesten Naturschutzgebiete in Niedersachsen - eine chronologische Zusammenstellung./ Informationsd. Natursch. Nieders. 19 , Nr. 3, 163-169, 7 Abb., Hannover. (10) 1999 Ritzau, Carsten: Bemerkenswerte Pflanzenwespenfunde aus Nordwestdeutschland (Hymenoptera: Symphyta) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 847-856, 3 Abb., Bremen. (10) 2002 Bellmann, Axel: Die Trogidae, Geotrupidae, Scarabaeidae und Lucanidae (Coleoptera) des Weser-Ems-Gebietes./ Drosera, H. 1/2, 109-128, 1 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Friesland./ Drosera, H. 1/2, 177-199, 1 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Šíp, Michal : Mitteleuropäische Naturwaldreservate in ihrer forstlichen Geschichte und ihrer Entwicklung zu geschützten Gebieten - am Beispiel des Neuenburger Urwaldes in Niedersachsen und des Urwaldes Boubín in Südböhmen./ Diss., 297 S., 24 Abb., 24 Tab., Fachber. Mathematik, Univ. Hamburg. (10) Neuenkirchener Moor (NSG-WE 057) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3513 Bramsche, Hannover. (6) 1979 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Neuenkirchener Moor", Os 57, Landkreis Osnabrück, vom 30. Januar 1979./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 6, 84-85, Osnabrück. (11) 1980 Wellinghorst, Rolf; Meyer, Wilfried: Die Libellenfauna des Altkreises Bersenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 7, 79-104, 5 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 284

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Neuheeder Moor (NSG-WE 237) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 2001 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 28.2.2001 über das Naturschutzgebiet "Neuheeder Moor" in der Gemeinde Heede, Samtgemeinde Dörpen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 10, 230-234, Oldenburg. (10) Neuringer Wiesen (NSG-WE 225) 1906 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Hesepertwist, Lfg. 132./ 64 S., 3 Taf., 1 Textfig., Berlin. (6) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Moormann, Klaus-Dieter; Frese, Werner: Pflege- und Entwicklungskonzept "Neuringer Wiesen"./ [Vervielf. maschr. Ms.], Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 285

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

93 S., 11 Tab., 6 Kt., 16 Pl., [im Auftr. d.] BR Weser-Ems, Nordhorn. (10) 1995 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 30.6.95 über das Naturschutzgebiet "Neuringer Wiesen" in der Gemeinde Twist, Landkreis Emsland, sowie in der Samtgemeinde Emlichheim, Landkreis Grafschaft Bentheim./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 27, 808-810, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Nordenholzer Moor (NSG-WE 232) 1966 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2816 Hude (Oldb.), Hannover. (6) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1993-1997 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2916 Delmenhorst./ M. 50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1995 Hofer, -; Pautz, -; Huckemann, - (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für das geplante Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiet Nordenholzer Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 156 S., 3 Abb., 13 Tab., 24 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. angew. Landschaftsökologie, Altenberge. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 286

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 20.10.1998 über das Naturschutzgebiet "Nordenholzer Moor" in der Gemeinde Hude, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 44, 1032-1035, Oldenburg. (10) Oberlauf der Ohe (NSG-WE 203) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1983 Hausfeld, Rainer: Die Entstehung der Hümmlingbäche und ihre heutige Pflanzenwelt./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 29, 244-262, 2 Abb., Sögel. (11) 1988 Düttmann, Heinz: Floristische und faunistische Bestandsaufnahmen für das geplante Naturschutzgebiet "Oberlauf der Ohe" mit Vorschlägen zur zukünftigen Pflege und Entwicklung des Gebietes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 116 S., 24 Abb., 2 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Osnabrück. (11) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 30. August 1990 über das Naturschutzgebiet "Oberlauf der Ohe" in den Gemeinden Börger u. Spanharrenstätte, Samtgemeinde Sögel, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 37, 964-966, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 287

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Ochsenweide (NSG-WE 109) 1912 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Esens, Lfg. 180./ 67 S., 1 Übers.-Kt., Berlin. (6) 1964 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2311 Esens, Hannover. (6) 1964 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2317 Dorum, [farb.], Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz[]: Kleines Gutachten über das Naturschutzgebiet "Ochsenweide" bei Esens./ [Schr. v.] 17.4.78, 5 S., Münster. (11) 1980 Kamm, Annerose; Bastian, Erwin: Naturräumliche Faktorenanalyse und Probleme der Regenerierung des Moores Ochsenweide./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 30 Abb., Geographisches Inst., Univ. Hannover. (33) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14.3.1984 über das Naturschutzgebiet "Ochsenweide", Samtgemeinde Esens, Gemeinden Moorweg und Holtgast, Landkreis Wittmund./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 12, 292-294, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): HandNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 288

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

buch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Büscher, Edith (Bearb.): Vegetationskundliche Untersuchungen im NSG "Ochsenweide" mit Vorschlägen zur Pflege und Entwicklung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., 8 Ft., 13 Tab., 3 Kt., im Auftr. d. NFP, Wolfenbüttel. (11) 2000 Hofmann, Klaus: Standortökologie und Vergesellschaftung der Utricularia-Arten Nordwestdeutschlands./ Diss., 128 S., 50 Abb., 10 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Hannover. (10) 2001 Hofmann, Klaus: Standortökologie und Vergesellschaftung der Utricularia-Arten Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 63 , H 1, 3-106, 32 Abb., 10 Tab., Münster. (10) Oewest (NSG-WE 153) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 6.11.1984 über das Naturschutzgebiet "Oewest" in der Stadt Haselünne, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 45, 1076-1078, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Oldendorfer Moor (NSG-WE 200) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1982 Eggelsmann, Rudolf[]; Wamhoff, D.: Gutachten über die bodenkundlich-hydrologischen Verhältnisse im geplanten Naturschutzgebiet "Oldendorfer Moor" unter besonderer BerückNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 289

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

sichtigung der Änderungen der landwirtschaftlichen Nutzung./ [Vervielf. maschr. Ms.], [o.O.]. (33,--) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14. Juni 1990 über das Naturschutzgebiet "Oldendorfer Moor" in der Gemeinde Lastrup, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 26, 688-689, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3312 Quakenbrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Pestruper Gräberfeld und Rosengarten (NSG-WE 062) 1898 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Dritter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 14, 483-493, Bremen. (11) 1903 Müller, Fr.: Ein Nachtrag zur Moosflora des Herzogtums Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 157-168, Bremen. (11) 1903 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Vierter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 578-607, Bremen. (9) 1907 N.L.: Das Pestruper Gräberfeld in Gefahr./ Niedersachsen 12 , Nr. 3, S. 60, Bremen. (35) 1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 21, 9-243, Bremen. (11) 1938 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Pestruper Gräberfeld und Rosengarten" im Ortsbezirk Wildeshausen, Amt Oldenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 107, [o.S.], Oldenburg. (11) 1952 Sandstede, Heinrich: Die Flechten der Großsteingräber./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 3, 78-85, Stolzenau. (11) 1966 Mohr, Erna: Grabhügel und Landschaft./ Naturschutz- u. Naturparke, H. 43, 27-33, [9 Abb.], Stuttgart. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 290

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1967 Steffens, H.-G.: Ein Wölbackerkomplex im Bereich des Pestruper Gräberfeldes./ Nachrr. Nieders. Urgesch., Nr. 36, S. 186, Hildesheim. (8) 1968 Steffens, H.-G.: Ein spätlatènezeitliches Flachgräberfeld bei Wildeshausen./ Nds. Jb. Landesgesch. 40 , S. 177, Hildesheim. (5) 1972 Friese, Franz: Vorzeit an der Autobahn./ Kosmos 68 , 105-107, [4 Abb.], Stuttgart. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Steffens, H.-G.: Das Pestruper Gräberfeld./ In: Ders. (Hrsg.): Dokumentation zur Archäologie Niedersachsens in Denkmalpflege und Forschung, 108-109, [1 Ft.], Hannover. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Schneider, Siegfried: Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3116 Wildeshausen, [farb.], Hannover. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Metzler, Alf; Wilbertz, Otto Matthias: Zur Ur- und Frühgeschichte im Landkreis Oldenburg anhand der archäologischen Geländedenkmale./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 213-241, 11 Abb., 1 Kt., Oldenburg. (11) 1989 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Institut für Denkmalpflege (Hrsg.): Archäologische Denkmale Stadt Wildeshausen, Landkreis Oldenburg./ [Faltblatt], Hannover. [11) 1990 Heide, Andreas von; Witt, Rolf: Zur Stechimmenbesiedlung von Sandheiden und verwandten Biotopen am Beispiel des Pestruper Gräberfeldes in Nordwest-Niedersachsen (Hymenoptera Aculeata)./ Drosera, H. 1/2, 55-76, 6 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (11) 1992 Eckert, Jörg: Das Grabungsschutzgebiet "Pestruper Gräberfeld"./ Mittbl. Oldenb. Landschaft, Nr. 74, 7-8, [1 Abb.], Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 291

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Ricke, Jürgen: Klassische Quadratmeile der Prähistorie. Das Pestruper Gräberfeld und die "Großen Steine" von Kleinenkneten./ In: Ricke, Jürgen; Sajak, Dieter (Hrsg.): Niedersachsen. Entdeckungen zwischen Natur und Kultur, Bd 1 (Der Norden), 130-135, [mr. Abb.], Hannover. (-) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Ritzau, Carsten: Bemerkenswerte Pflanzenwespenfunde aus Nordwestdeutschland (Hymenoptera: Symphyta) ./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 44/2-3, 847-856, 3 Abb., Bremen. (10) Pestruper Moor (NSG-WE 074) 1913 Alfken, J. D.: Die Bienenfauna von Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 22, 1-220, Bremen. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1924 Garmshausen, Hermann[]: Standorte von Pflanzengemeinschaften seltener wildwachsender Pflanzen und deren Gefährdung in der Umgebung Bremens./ Der Naturfreund aus Gau Nordmark 5 , Nr. 4, [2 S., Bremen]. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Schütt, Bruno[]: Die Pflanzengemeinschaften./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln., 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br[uno] Schütt, 47-64, 2 Abb., Bremen. (5) 1938 Meyer, Wilhelm[]: Bericht über die am 1. September 1938 Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 292

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

stattgefundene Botanische Untersuchung des Pestruper Moores./ [Schr. v.] 2.9.1938, 2 S., Oldenburg i.O. (11) 1939 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Pestruper Moor" in den Gemarkungen Wildeshausen-Stadt und -Land, Kreis Oldenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 178, [o.S.], Oldenburg. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1; 223 S., Bremen. (7) 1967 Köhler, Harm: Die Pflanzengesellschaften des Naturschutzgebietes Pestruper Moor./ Oldenburger Jb. 66 , 161-182, 5 Abb., 2 Taf., Oldenburg. (11) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1968 Große-Brauckmann, Gisbert[]: Das Poggenpohlsmoor bei Dötlingen - zur heutigen Vegetation, seiner Entwicklungsgeschichte und der Frage seiner Erhaltung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 36 S., 7 Anl., [o.O.]. (11) 1968[] Tüxen, Reinhold[]: Das Naturschutzgebiet Pestruper Moor bei Wildeshausen. Bemerkungen zur Vegetationskarte./ [Vervielf. maschr. Ms., 2 S.], 17 Tab., [Todenmann]. (11) 1972 Dierßen, Klaus: Sphagnum molle Sull., übersehene Kennart des Ericetum tetralicis ./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 116, 143-149, 1 Tab., Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Hartung, Wolfgang: Die Gefährdung des Naturschutzgebietes "Pestruper Moor" bei Wildeshausen und die Möglichkeiten seiner Regeneration./ Mitteilungsbl. Oldenburg-Stiftung, Nr. 1, 5-6, Oldenburg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Cordes, Hermann: Die Verbreitung und Gefährdung der Orchideen im Gebiet der Regionalstelle Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 293

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Bremen, Bd. 38, [H.] 20, 355-382, 21 Abb., 3 Tab., Bremen. (11) 1979 Cordes, Hermann: Gefährdete Pflanzenarten aus der "Roten Liste der Farn- und Blütenpflanzen" - ihre Verbreitung im Bereich der Regionalstelle Bremen. Teil I./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 39, 7-40, 31 Abb., 3 Tab., Bremen. (11) 1979 Eggelsmann, Rudolf (Bearb.): Gutachten über die bodenkundlich-hydrologische Situation im Naturschutzgebiet Pestruper Moor im besonderen, um den Wasserhaushalt nachhaltig zu verbessern./ [Vervielf. maschr. Ms.], 19 S., 4 Tab., 8 Anl., NLfB, Bremen. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3116 Wildeshausen, [farb.], Hannover. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 294

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1999 Brand, Jürgen: Untersuchungen zur synsystematischen Umgrenzung und Untergliederung, sowie zur standörtlichen und landschaftsräumlichen Bindung von Feuchtwäldern im nordwestdeutschen Tiefland./ [Unveröff.] Diss., 256 S., 43 Abb., 34 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Oldenburg. (32) 1999 Moorforschungsausschuß des Oldenb. Landesvereins für Naturkunde (Hrsg.): Aus Moor und Heide. Landschafts-, Naturund Kulturbilder aus dem Herzogtum Oldenburg. Aufnahmen von J. Duis: (anläßlich der Ausstellung "Weder See noch Land. Moor eine verlorene Landschaft" am 02.02.1999 im Staatlichen Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg)/ von Johann Duis./ Schriftenr. d. Staatl. Museums f. Naturkd. u. Vorgeschichte Oldenburg, Bd. 9, 133 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (-) Petkumer Deichvorland (NSG-WE 219) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Emden, Nr. 1196 [N.N. 2609], Nr. 42./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1963 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2609 Emden, Hannover. (11) 1984 Barckhausen, Jobst: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 2609 Emden./ 109 S., 9 Abb., 5 Tab., 3 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1984 Rettig, Klaus: Deichvorland an der Ems bei Petkum muß endlich Naturschutzgebiet (Vogelschutzgebiet) werden!/ Beitrr. Vogelu. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 16, 4-7, Emden. (11) 1986 Taux, Klaus: Brutvogelbestände an der deutschen Nordseeküste im Jahre 1984 - Zweite Erfassung durch die Arbeitsgemeinschaft "Seevogelschutz"./ Seevögel, Bd. 7, H. 2, 21-31, 7 Abb., 1 Tab., Hamburg. (11) 1987 Baumgart, Jutta; Grobmeyer, Georg; Henschel, Holger; [u.a.] (Bearb.): Naturschutzkonzept "Aussendeichsflächen untere Ems"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 112 S., 11 Abb., 17 Tab., Anh., Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (11) 1990 Vries, Rolf de: Brutvogelbestände an der deutschen Nordseeküste im Jahre 1988 - Dritte Erfassung durch die Arbeitsgemeinschaft "Seevogelschutz"./ Seevögel, Bd. 11, H. 2, 21-26, 6 Tab., Hamburg. (11) 1990 Wiese, Petra Eleanore: Untersuchungen zur Synsystematik der Pflanzengesellschaften des Deichvorlandes am östlichen Dollart Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 295

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

und an der Emsmündung unter Mitberücksichtigung synökologischer und syndynamischer Aspekte./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 151 S., 50 Abb., 3 Tab., Anh., Univ. Oldenburg. (11) 1991 Hälterlein, Bernd; Behm-Berkelmann, Katja: Brutvogelbestände an der deutschen Nordseeküste im Jahre 1990 - Vierte Erfassung durch die Arbeitsgemeinschaft "Seevogelschutz"./ Seevögel, Bd. 12, H. 3, 47-51, 4 Tab., Hamburg. (11) 1993 Rettig, Klaus: Bisher (Zeitraum 1966-1993) im Deichvorland bei Petkum/Ems insgesamt festgestellte Vogelarten mit Angabe der maximalen Rast- und Durchzugszahlen./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 65, 10-11, Emden. (11) 1993 Rettig, Klaus: Die Brutvogelarten des Deichvorlandes bei Petkum an der unteren Ems./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 65, 8-9, Emden. (11) 1994 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 20.07.1994 über das Naturschutzgebiet Petkumer Deichvorland in Emden und der Gemeinde Moormerland, Landkreis Leer./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 30, 886-888, Oldenburg. (11) 1994 Gerdes, Klaus: Kommentar zur Graugans-Bejagung im geplanten Naturschutzgebiet Petkumer Deichvorland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 47 , H. 2, S. 94, Peine. (11) 1994 Voß, Eilert: Brutvogelbestandsaufnahme auf dem Petkumer Deichvorland 1993./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 47 , H. 1, 39-41, Peine. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Bezirksregierung Weser-Ems, Bezirksregierung Lüneburg: Schutz und Entwicklung des Wattenmeeres. Arbeitsgruppe "Ästuare" Grundlagenmaterial -./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S. u. O.]. (11) 1996 Hälterlein, Bernd; Südbeck, Peter (zusammengest.): Brutpaaraufstellung an der deutschen Nordseeküste im Jahre 1994 - Achte Erfassung durch die Arbeitsgemeinschaft "See vogelschutz"./ Seevögel, Bd. 17, H. 1, 5-11, 3 Abb., 3 Tab., Hamburg. (11) 1997 Bergmann, Matthias: Anwendungsmöglichkeiten des Leitartenmodells am Beispiel des Landschaftsrahmenplanes Emden und eines avifaunistischen Gutachtens zum Besonderen Schutzgebiet Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 296

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

"Ostfriesische Meere"./ Mitt. NNA, H. 2, 91-99, 12 Abb., Schneverdingen. (11) 1997 Rettig, Klaus: Die Vogelwelt im Naturschutzgebiet "Petkumer Deichvorland" im Zeitraum Sommer 1996 - Frühjahr 1997./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 104, 2-13, Emden. (11) 1998 Hälterlein, Bernd; Südbeck, Peter: Brutvogelbestände an der deutschen Nordseeküste im Jahre 1996 - Zehnte Erfassung durch die Arbeitsgemeinschaft "Seevogelschutz"./ Seevögel, Bd. 19, H. 3, 73-79, 3 Abb., 3 Tab., Hamburg. (10) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 1999 Todeskino, Dieter: Landunter: Ästuare ohne Bodenbrüter Anmerkungen zu Wiesenvogelschutz im Vordeichsland./ Seevögel, Bd. 20, H. 3, 88-90, 1 Tab., Ahrensburg. (10) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Stuke, Jens-Hermann: Schwebfliegen Ostfrieslands - eine erste Zusammenstellung aktueller Beobachtungen (Diptera: Syrphidae)./ Drosera, H. 1/2, 85-92, 1 Abb., Oldenburg. (10) Poggenpohlsmoor (NSG-WE 215) 1913 Schütte, Heinrich[]: Die Tierwelt unseres Landes./ In: Oldenburgischer Lehrerverein (Hrsg.): Heimatkunde des Herzogtum Oldenburg I, 250-289, [3 Abb.], Bremen. (9) 1914 Brakenhoff, H.: Beitrag zur Kenntnis der Nematodenfauna des nordwestdeutschen Flachlandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 22, 267-311, 3 Taf., Bremen. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1926 Meyer, Wilhelm[]: Seltene Pflanzenarten./ Jber. Landesver. Oldenburg, 9-10, Oldenburg i.O. (4) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 297

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1928 Willmann, Carl[]: Die Oribatidenfauna nordwestdeutscher und einiger süddeutscher Moore./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 27, 143-176, 15 Abb., 2 Tab., Bremen. (11) 1934 Hustedt, Friedrich: Die Diatomeenflora von Poggenpohls Moor bei Dötlingen in Oldenburg./ Abhh. Bremer Wiss. Ges. 8/9 , (Festschrift zur Feier des zehnjährigen Bestehens der Bremer Wiss. Ges.), 362-403, 19 Abb., [Bremen]. (12) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Schütt, Bruno[]: Die Pflanzengemeinschaften./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln., 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br[uno] Schütt, 47-64, 2 Abb., Bremen. (5) 1937 Meyer, Wilhelm[]: Botanisches Gutachten über Poggenpohls Moor./ [Schr. v.] 21.7.1937, 3 S., Oldenburg. (11) 1938 Viets, Karl[]: Wassermilben aus nordwestdeutschen Moorgewässern./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 30, 140-164, Bremen. (11) 1942 Meyer, W.: Moore als Naturschutzgebiete. (Vom Poggenpohls Moor und Huntloser Moor)./ Oldenb. Hauskal. 116 , 45-47, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1946 Meyer, Wilhelm: Naturschutzgebiete im Oldenburger Land./ Oldenb. Hauskal. 120 , 45-48, [5 Abb.], Bremen. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1952 Menke, Burchard: Neues über die Verbreitung einiger seltener Pflanzen im Oldenburger Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 5 , H. 1, 14-22, Hannover. (11) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 298

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1956 Dieken, Jan van: Orchideen in Ostfriesland./ Ostfreesland 39 , 65-70, 7 Zei., Norden. (9) 1959 Jäckh, Eberhard: (Lep. Tort.). Bemerkenswerte Tortriciden-Funde im nordwestdeutschen Flachland./ Bombus 2 , H. 18/19, 70-72, 1 Abb., Hamburg. (7) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1967[] Große-Brauckmann, Gisbert: Typen und Sukzessionen torfbildender Pflanzengesellschaften in nw-deutschen Mooren, besonders am Steinhuder Meer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 125 S., 10 Abb., 41 Tab., [o.O.]. (11) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1968 Große-Brauckmann, Gisbert[]: Das Poggenpohlsmoor bei Dötlingen - zur heutigen Vegetation, seiner Entwicklungsgeschichte und der Frage seiner Erhaltung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 36 S., 7 Anl., [o.O.]. (11) 1968[] Tüxen, Reinhold: Die Pflanzengesellschaften des Naturschutz-Gebietes Poggenpohls-Moor. (Kurze Erläuterung zur Vegetationskarte)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 5 S., [28 Tab., Todenmann]. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Große-Brauckmann, Gisbert; Dierßen, Klaus: Zur historischen und aktuellen Vegetation im Poggenpohlsmoor bei Dötlingen (Oldenburg)./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 109-145, 9 Abb., 12 Tab., Todenmann. (11) 1973[] Uhlig, Werner[]: Poggenpohls Moor. [Florenliste]./ [Briefl., 1 S., o.O.]. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Cordes, Hermann: Die Verbreitung und Gefährdung der Orchideen im Gebiet der Regionalstelle Bremen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 38, [H.] 20, 355-382, 21 Abb., 3 Tab., Bremen. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 299

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

(11) 1978 Roggemann, Gustav: Zur Erhaltung geschützter Pflanzen im Naturschutzgebiet Poggenpohlsmoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 48 S., Wildeshausen. (11) 1979 Cordes, Hermann: Gefährdete Pflanzenarten aus der "Roten Liste der Farn- und Blütenpflanzen" - ihre Verbreitung im Bereich der Regionalstelle Bremen. Teil I./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 39, 7-40, 31 Abb., 3 Tab., Bremen. (11) 1986 Kappler, Christiane (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet Poggenpohlsmoor mit Erweiterung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 57 S., 3 Abb., 6 Tab., 5 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, AG Ökologische Planung, Hannover. (11) 1986 Ritzau, Carsten: Beitrag zur Pflanzenwespenfauna Nordwestdeutschlands (Hymenoptera: Symphyta)./ Drosera, H. 2, 97-107, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Taux, Klaus: Über Verbreitung, Standort und Ökologie hutbildender Porlinge (Polyporaceae sensu lato) im Oldenburger Land./ Oldenb. Jb., Bd. 87, 263-316, 63 Abb., 8 Ft., Oldenburg. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1992 Eckstein, Lutz; Homm, Thomas: Ein Beitrag zur Moosflora des Oldenburger Landes./ Drosera, H. 2, 117-137, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 4.10.1993 über das Naturschutzgebiet "Poggenpohlsmoor" in der Gemeinde Dötlingen, Landkreis Oldenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 42, 1110-1112, Oldenburg Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 300

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1999 Brand, Jürgen: Untersuchungen zur synsystematischen Umgrenzung und Untergliederung, sowie zur standörtlichen und landschaftsräumlichen Bindung von Feuchtwäldern im nordwestdeutschen Tiefland./ [Unveröff.] Diss., 256 S., 43 Abb., 34 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Oldenburg. (32) 1999 Homm, Thomas: Neue Funde regional seltener Moose (Bryophyta) aus dem Weser-Ems-Gebiet (Nordwestdeutschland)./ Drosera, H. 1, 49-56, Oldenburg. (10) 1999 Moorforschungsausschuß des Oldenb. Landesvereins für Naturkunde (Hrsg.): Aus Moor und Heide. Landschafts-, Naturund Kulturbilder aus dem Herzogtum Oldenburg. Aufnahmen von J. Duis: (anläßlich der Ausstellung "Weder See noch Land. Moor eine verlorene Landschaft" am 02.02.1999 im Staatlichen Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg)/ von Johann Duis./ Schriftenr. d. Staatl. Museums f. Naturkd. u. Vorgeschichte Oldenburg, Bd. 9, 133 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (-) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) Polder Lüsche (NSG-WE 162) 1976 Dahl, Hanns-Jörg[]; Heckenroth, Hartmut[]; Meier, Hans[] (Bearb.): Landespflegerisches Gutachten zur Gestaltung und Nutzung des Hochwasserrückhaltebeckens "Polder Lüsche", Landkreis Vechta./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., [1 Pl.], NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1977 Behnen, Christian: Der Lüscher Polder: Ein erhaltungswürdiger Wasservogelbiotop./ Mittbl. Orn. AG Oldenburg 8, Nr. 2, 21-24, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 301

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Behnen, Christian: Brut- und Gastvögel des Jahres 1977 am Lüscher Polder und Gedanken zu seiner zukünftigen Bedeutung als Feuchtgebiet./ Jber. Orn. AG Oldenburg, 52-57, 2 Abb., Oldenburg. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.7.1985 über das Naturschutzgebiet "Polder Lüsche" in der Gemeinde Bakum, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, 827-829, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1989 Stölting, Claus: Naturschutzgebiete in Weser-Ems. NWZ-Serie. Der Polder Lüsche./ Nordwest-Ztg., Nr. 213, Regionales, Oldenburger Land, [o.S.], Oldenburg. (10) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3314 Vechta./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1994 Wobbe, Erich: Der Flußregenpfeifer./ Jb. Oldenb. Münsterland 1994, 323-328, [5 Abb.], Vechta. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 302

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Püttenbollen (NSG-WE 114) 1929 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 277, Blatt Bunde, Nr. 1362 [N.N. 2809], Nr. 54./ 34 S., 2 Fig., [zr. Tab.], Berlin. (11) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1965 Preising, Ernst[]: Vegetationsskizze vom Püttenbollen./ [Unveröff.], M. ca. 1:1 000 [schwarzweiß], NLVA -NuL-, Hannover. (11) 1969 Niebergall, W.: Ein Kleinod ostfriesischer Moore geschützt. Einmalige Naturerscheinung im Küstengebiet. Ringförmige Pflanzengesellschaften / Studienobjekt für Moorgeologen und Biologen./ Ostfriesen-Zeitung (Heimatliche Reportage) 6.11.1969, 1 S., Leer. (11) 1969 Regierungspräsident in Aurich: Naturschutzgebiet "Püttenbollen" in Holthusen, Kreis Leer./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 21, S. 148, Aurich. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973[] Krause, E.[]: Schutzgebiet bei Tichelwarf. [Florenliste]./ [Briefl., 1 S., o.O.]. (11) 1974 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Übersichtsaufnahme./ Blatt 2809 Bunde, [farb.], Hannover. (6) 1987 Sobottka, H. (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept NSG "Püttenbollen"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 38 S., 5 Kt., BR Weser-Ems, [o.O.]. (33) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 303

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Kolthoff, Detlef: Pflege- und Entwicklungskonzept für das Naturschutzgebiet "Püttenbollen" und die "Meentelande"./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 152 S., 18 Tab., Anh., FH Anhalt, Abt. Bernburg. (54) 1997 Siemens, Folkert: Vegetationsanalyse des Naturschutzgebietes "Püttenbollen" und der "Meentelande" in Weener/ Ostfriesland. Vorschläge zur Pflege und Entwicklung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 206 S., [zr.] Abb., Diagr. u. Tab., Anh., Fachb. Landschaftsarchitektur, FH Osnabrück. (54) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) Reiherkolonie Lage (NSG-WE 052) 1940 Specht, Heinrich[]: Die Vogelwelt der Grafschaft Bentheim./ Das Bentheimer Land 23 , 115 S., [zr. Abb.], Nordhorn. (11) 1953 Specht, Heinrich: Tierwelt./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 9 (Der Landkreis Grafschaft Bentheim), 52-56, Bremen. (11) 1955 Brinkmann, Matthias: Die Reiherkolonien im Osnabrückischen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 8 , H. 4, 105-109, [1 Tab.], Hannover. (11) 1960 Brinkmann, Matthias: Neues über den Graureiher (Ardea cinerea) im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 13 , H. 4, 89-92, [1 Abb., 1 Tab.], Hannover. (11) 1977 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Reiherkolonie Lage" Os 52 im Landkreis Grafschaft Bentheim vom 9.6.1977./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 12, 137-139, Osnabrück. (11) 1980 Kooiker, Gerhard: Brutvorkommen und Bestandsentwicklung des Graureihers (Ardea cinerea) im ehemaligen Regierungsbezirk Osnabrück in den Jahren 1955-1979./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 12 , H. 2, 41-51, Jever. (11) 1981 Altmüller, Reinhard: Faunistische Bestandserfassung für ein landschaftsökologisches Gutachten im Raum Halle - DinkelNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 304

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

niederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 26 S., 1 Kt., Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Kooiker, Gerhard: Brutbestandsentwicklung des Graureihers (Ardea cinerea) und der Saatkrähe (Corvus frugilegus) im Altbezirk Osnabrück von 1979-1986./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 19 , H. 2, 51-55, 1 Abb., 2 Tab., Jever. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3506 Neuenhaus./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Reservebecken Alfhausen-Rieste (NSG-WE 210) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3413 Bersenbrück, Hannover. (11) 1978 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3513 Bramsche, Hannover. (6) 1984 Strüwe, Angrit: Das Alfsee-Projekt. Voraussetzungen - Entwicklung - Auswirkungen./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. f. d. Lehramt an Gymnasien im Fach Geographie, 95 S., 49 Abb., 4 Tab., 10 Kt., [o.O.]. (51) 1985 Salomon, Bernd[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das geplante NSG "Alfhausen-Rieste"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., 2 Kt., BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1986 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Zum Vorkommen des Haubentauchers (Podiceps cristatus) im westNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 305

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

lichen Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 12, 87-118, 3 Abb., 6 Tab., Osnabrück. (11) 1987 Elger, Dieter; Poltz, Jens; Noack, Udo: Limnologische Untersuchungen am Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen/Rieste. Die Situation des Alfsees in den Jahren 1984 und 1985./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 13, 159-183, 10 Abb., 3 Tab., Osnabrück. (11) 1987 Koste, Walter; Poltz, Jens: Über die Rädertiere (Rotatoria, Phylum Aschelminthes) des Alfsees, eines Hochwasser-Rückhaltebeckens der Hase, NW-Deutschland, FRG (Beobachtungen vom Februar bis Oktober 1986)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 13, 159-183, 10 Abb., 3 Tab., Osnabrück. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3512 Bramsche./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1990./ Naturschutzinf. Osnabrück 7 , Sonderh. Ornithologie, 44-91, 6 Abb., Osnabrück. (11) 1991 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.12.1991 über das Naturschutzgebiet "Reservebecken Alfhausen-Rieste" in der Gemarkung Alfhausen in der Samtgemeinde Bersenbrück, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1474-1477, Oldenburg. (11) 1991 Blüml, Volker: Beobachtungen an Singschwänen (Cygnus cygnus) in der Region Alfsee/Rieste im Winter 1990/91./ Naturschutzinf. Osnabrück 7 , Sonderh. Ornithologie, 97-99, 1 Abb., Osnabrück. (11) 1991 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Ergebnisse der Wasservogelzählung am Alfsee, Kreis Osnabrück, 1982-1989./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 44 , 114-143, Peine. (11) 1991 Flore, Bernd-Olaf: Zum Vorkommen von Wasservögeln am "Alfsee" 1990 mit Anmerkungen zur Situation des Naturschutzes./ Naturschutzinf. Osnabrück 7 , Oktober, Sonderh. Ornithologie, 4-34, 18 Abb., 4 Tab., Osnabrück. (11) 1991 Naturschutzverband Osnabrück e.V. (Bearb.): Ornithologische und botanische Untersuchungen im Alfsee-Gebiet - Jahresbericht 1990./ [Vervielf. maschr. Ms.], 110 S., 15 Abb., 7 Tab., im Auftr. d. Staatl. Amtes f. Wasser u. Abfall, Osnabrück. (51) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 306

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1992 Groth, Michael; Poltz, Jens; Schmidt, Ahlert: Artenzusammensetzung und Sukzession in einem anthropogenen Flachsee am Beispiel des Alfsees./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 18, 195-207, 6 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1992 Langnickel, Ulrich: Ein Neufund von Juncus tenageia L. fil. im Reservebecken Alfhausen-Rieste./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 18, 163-166, 1 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1992 Naturschutzverband Osnabrück e.V. (Bearb.): Ornithologische und botanische Untersuchungen am Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste. Jahresbericht 1991./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., 18 Abb., 7 Tab., im Auftr. d. Staatl. Amtes f. Wasser u. Abfall, Osnabrück. (10) 1993 Naturschutzverband Osnabrück e.V. (Bearb.): Ornithologische und botanische Untersuchungen im Alfsee-Gebiet - Jahresbericht 1991./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., 18 Abb., 7 Tab., im Auftr. d. Staatl. Amtes f. Wasser u. Abfall, Osnabrück. (51) 1993 Naturschutzverband Osnabrück e.V. (Bearb.): Ornithologische und botanische Untersuchungen im Alfsee-Gebiet - Jahresbericht 1992 -./ [Vervielf. maschr. Ms.], 91 S., 12 Abb., 7 Tab., im Auftr. d. Staatl. Amtes f. Wasser u. Abfall, Osnabrück. (51) 1994 Flore, Bernd-Olaf: Die Bedeutung des "Alfsees" für Wasservögel 1990-1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 10 , Dezember, Sonderh. Ornithologie, 117-121, Osnabrück. (-) 1994 Naturschutzverband Osnabrück e.V. (Bearb.): Ornithologische und botanische Untersuchungen am Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste. Jahresbericht 1993./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., 12 Abb., 9 Tab., im Auftr. d. Staatl. Amtes f. Wasser u. Abfall, Osnabrück. (10) 1995 Naturschutzverband Osnabrück e.V. (Bearb.): Ornithologische und botanische Untersuchungen am Hochwasserrückhaltebecken Alfhausen-Rieste - Jahresbericht 1994./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S.,11 Abb., 10 Tab., im Auftrag d. Staatl. Amtes f. Wasser u. Abfall, Osnabrück. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 307

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

95-588, Oldenburg. (11) 1996 Degen, Axel; Flore, Bernd-Olaf; Ludwig, Jürgen; [u.a.]: Rastbestände von Höcker-, Zwerg- und Singschwan (Cygnus olor, C. columbianus bewickii, C. c. cygnus) in Niedersachsen: Ergebnisse landesweiter Synchronzählungen im Januar und März 1995./ Vogelkdl. Berr., Bd. 28, H. 1, 3-18, Goslar. (11) 1996 König, Gunda; Niemöller, Ansgar; Schumacher, Jörg: Wasservögel am Alfsee./ Haster Beitrr. Ökologie, H. 1, 158-197, 10 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1996 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 12 , Sonderh. Ornithologie, 23-74, Osnabrück. (11) 1997 Heckenroth, Hartmut; Laske, Volker: Atlas der Brutvögel Niedersachsens 1981-1995 und des Landes Bremen./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 37, 329 S., 15 Kt., Hannover. (11) 1997 Südbeck, Peter: Zum aktuellen Status des Kormorans Phalacrocorax carbo sinensis in Niedersachsen. Ergebnisse landesweiter Schlafplatzzählungen sowie Angaben zur Brutbestandsentwicklung./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 29, H. 1, 63-84, 13 Abb., Goslar. (11) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Flore, Bernd-Olaf: Zum Vorkommen des Kormorans am Alfsee und im Wattenmeer zwischen Norddeich und Bensersiel (Niedersachsen)./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 71-82, 5 Abb., Osnabrück. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Restmoor Dreesberg (NSG-WE 227) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 308

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1985 Jahn, Bettina (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept für das östliche und den östlichen Teil des westlichen Vehnemoores./ [Vervielf. maschr. Ms.], 56 S., 2 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2914 Littel, [farb.], Hannover. (11) 1995 Todeskino, Dieter[]; Wolters, D.; Schammey, A.; [u.a.] (Bearb.): Schutz- und Entwicklungsplan Westliches Vehnemoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 Kap., [zr.] Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14.08.1996 über das Naturschutzgebiet "Restmoor Dreesberg" in der Gemeinde Bösel, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 41, 1388-1390, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Rockenmoor - Fuchsberg (NSG-WE 183) Querverweis: [s. auch Literaturnachweis - IPWEGER MOOR] 1962 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2716 Elsfleth, Hannover. (11) 1966 Lübben, Ummo: Reife Moltebeeren in einem nordwestdeutschen Moor./ Kosmos 62 , 250-253, Stuttgart. (11) 1975 Mannes, Peter: Brutnachweise der Sumpfohreule (Asio flammeus) aus Niedersachsen im Invasionsjahr 1971./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 41-48, 2 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 309

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Barkemeyer, Werner; Taux, Klaus: Siedlungsdichteuntersuchung der Vögel des Rockenmoores bei Oldenburg i. O., Brutperioden 1976 und 1977./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 31 , H. 2, 44-50, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1983 Bölscher, Bernd: Gefährdete Vogelarten der Hunteniederung unterhalb der Stadt Oldenburg sowie benachbarter Moore. Erfassung und Bewertung 1983./ [Vervielf. maschr. Ms.], 23 S., 13 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 23.11.1987 über das Naturschutzgebiet "Rockenmoor/Fuchsberg" in der Stadt Elsfleth, Landkreis Wesermarsch./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 49, 1230-1232, Oldenburg. (11) 1989 Ritzau, Carsten: Die Heuschreckenfauna des Landkreises Ammerland (Insecta: Saltatoria)./ Oldenburger Jb., Bd. 89, 325-335, 7 Abb., Oldenburg. (11) 1994 Düttmann, Heinz; Gebhardt, Renate; Tewes, Ewald; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Morriem./ [Vervielf. maschr. Ms.], 80 S., 8 Abb., 9 Tab., 2 Kt., Anh., im Auftr. d. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 310

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

BR Weser-Ems, AG Landschaftsökologie u. Umweltplanung, Hatten-Sandkrug. (33) 1994 Eikhorst, Werner; Mauruschat, Irene: Die Brutvögel des Moorriemer Moorlandes im Jahre 1994. Brutbestand und Bruterfolg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 70 S., 30 Abb., 14 Tab., Anh., im Auftr. d. BEB Erdgas u. Erdöl GmbH, Bremen. (11) 1994/95 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2716 Brake./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 2001 Petzold, Sybille (Bearb.): Effizienzkontrolle für Pflanzen-Artenschutzmaßnahmen in den Landkreisen Helmstedt und Wolfenbüttel. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 27 S., 1 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Braunschweig, Braunschweig. (10) Roggenmoor (NSG-WE 173) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10.7.1986 über das Naturschutzgebiet "Roggenmoor" in der Gemeinde Apen, Landkreis Ammerland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 29, 780-782, Oldenburg. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 311

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Sager Meer (NSG-WE 072) 1849 Meyer, Georg Friedrich Wilhelm[]: Flora Hanoverana Excursoria enthaltend die Beschreibungen der phanerogamischen Gewächse Norddeutschlands in den Flußgebieten der Ems, Weser und Unterelbe geordnet nach natürlichen Familien unter Angabe der Wohnund Standorte, und des Vorkommens im Gebiete, der Häufigkeit, des Geselligkeitsverhältnisses und des geschichtlichen Verhaltens der einzelnen Pflanzenarten. Nebst einer speciellen Nachweisung ihrer gewerblichen Nutzung in pharmaceutisch-medicinischer, technischer, ökonomischer und forstlicher Beziehung./ 686 S., Göttingen. (11) 1871 Hagena, Karl: Phanerogamen-Flora des Herzogthums Oldenburg auf der Grundlage von Trentepohl's Flora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 2, 83-129, Bremen. (9) 1889 Poppe, S. A.: Notizen zur Fauna der Süßwasser-Becken des nordwestlichen Deutschland mit besonderer Berücksichtigung der Crustaceen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 517-551, 1 Taf., Bremen. (11) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1926 Meyer, Wilhelm[]: Seltene Pflanzenarten./ Jber. Landesver. Oldenburg, 9-10, Oldenburg i.O. (4) 1928/29 Noltmann, Rudolf: Nordwestdeutsche Seen./ Der Naturforscher 5 , 383-391, Berlin-Lichterfelde. (5) 1928 Willmann, Carl[]: Die Oribatidenfauna nordwestdeutscher und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 312

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

einiger süddeutscher Moore./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 27, 143-176, 15 Abb., 2 Tab., Bremen. (11) 1929 Schütt, Bruno: Zur Flora von Bremen und Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 27, 285-290, Bremen. (11) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1934 Meyer, Wilhelm[]: Bericht über die Untersuchung der Pflanzenwelt des "Sager Meeres" am 1. November 1934 von W. Meyer, Direktor des Oldenburgischen Botanischen Gartens./ Abschr., [Schr. v.] 19.11.1934, 3 S., Landesverein Oldenburg für Heimatkunde und Heimatschutz, Oldenburg i.O. (11) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1935 Schiemenz, Friedrich: Binnenfischerei und natürliche Landschaft (Gestein, Boden und Pflanzendecke) in Niedersachsen./ Veröff. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. R. A, H. 25, 59 S., 10 Abb., Oldenburg i. O. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1936 Schütt, Bruno[]: Die Pflanzengemeinschaften./ In: Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln., 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br[uno] Schütt, 47-64, 2 Abb., Bremen. (5) 1938 Meyer, Wilhelm[]: Naturschutz für das Sager Meer. Botanisches Gutachten./ [Schr. v.] 12.9.1938 (Abschrift), 3 S., Oldenburg. (11) 1938 Viets, Karl[]: Wassermilben aus nordwestdeutschen Moorgewässern./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 30, 140-164, Bremen. (11) 1939 Höhnk, W.: Über einzelne heimische Phycomyceten. I./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 31, 491-501, 2 Abb., 1 Taf., Bremen. (11) 1939 Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Sager Meer" in der Gemarkung Großenkneten, Kreis Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 313

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 154, [o.S.], Oldenburg. (11) 1941 Dewers, Ferdinand: Dilluvium./ Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders., Bd. 3 (Das Känozoikum in Niedersachsen), 53-267, 116 Abb., Oldenburg. (6) 1942 Willmann, Carl[]: Acari aus nordwestdeutschen Mooren./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 32, 163-183, 8 Abb., Bremen. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1949 Hollwedel, Werner: Die Cladoceren des Sager Meeres./ [Unveröff. Semesterarb.], 48 S., 7 Abb., 7 Taf., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1950 Herbert, -: Bericht über eine Exkursion zum Naturschutzgebiet "Sager Meer" vom 16.-18. März 1950./ [Vervielf. maschr. Ms.], 5 S., Wilhelmshaven. (11) 1950 Tantzen, Richard: Beiträge zur Geschichte der Vogelkunde in Oldenburg mit einem Schriftennachweis über die Vogelwelt des Landes./ Oldenburger Jb. 50 , H. 2, 246-303, Oldenburg. (9) 1952 Lundbeck, Johannes: Seenforschung zwischen den Unterläufen von Elbe und Weser./ Schrr. Ver. Naturkd. Unterweser N.F. VIII, 25-60, [mr. Abb. u. Tab.], Bremerhaven. (11) 1952 Schleuder, Gottfried: Die Vogelwelt am Sager Meer./ [Unveröff. Semesterarb.], 14 S., 2 Kt., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg. (24) 1953 Hollwedel, Werner: Die Wasserflöhe (Cladoceren) des Sager Meeres./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 6 , H. 2, 46-56, 2 Taf. H. 4, 117-128, 4 Taf., Hannover. (11) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11) 1954 Lundbeck, Johannes: Zur Kenntnis der Lebensverhältnisse in sauren Binnenseen./ Arch. Hydrobiol., Suppl. 20, 18-117, 15 Abb., 15 Tab., Stuttgart. (6) 1956 Behre, Karl: Die Algenbesiedlung einiger Seen um Bremen und Bremerhaven./ Veröff. Inst. Meeresforsch. Bremerh., Bd. 4, 271-383, 4 Taf., 6 Abb., Bremen. (11) 1958 Tüxen, Reinhold: Pflanzengesellschaften oligotropher HeideNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 314

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

tümpel Nordwestdeutschlands./ Veröff. Geobot. Inst. Rübel, Sonderdr., H. 33, 207-231, 8 Tab., 5 Abb., [Bern]. (11) 1962 Tabken, Hans: Naturschutzgebiet Sager Meer. Eine Landschaft wird Naturschutzgebiet./ Leuchtfeuer 14 , Flg. 12, [5 Abb., o.O.]. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Wagner, -: Sager Meer - Naturschutzgebiet./ In: Hellbernd, Franz; Möller, Heinz: Oldenburg - ein heimatkundliches Nachschlagewerk, 567-568, Vechta. (-) 1967 Lundbeck, Johannes: Das Werden und Vergehen der nordwestdeutschen Seen./ Bd. 2, 22-61, 6 Fig., 1938, autoris. Nachdr., Königstein-Taunus. (11) 1969 Preising, Ernst[] [Bearb.]: Naturschutzgebiet "Sager Meer" Landschaftsquerschnitt. (Schematische Skizze, stark überhöht)./ [Unveröff.], 1 S., [NLVA -N,L,V-], Hannover. (11) 1970/71 Montag, Alfred[] (Bearb.): Naturschutzgebiet Sager Meer. Vegetationskarte. Aufgenommen und kartiert im Okt. 1970 u. August 1971./ [Unveröff.], M. 1:2 500, [farb.], NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Lübben, Ummo: Zur Verbreitung und Ökologie der Wasserlobelie (Lobelia dortmanna L.) in der Bundesrepublik Deutschland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 28-40, [1 Abb.], 1 Tab., Todenmann. (11) 1975 Hollwedel, Werner: Zur Cladoceren-Fauna des Sager-Meeres. I. Quantitative Untersuchungen des Cladoceren-Planktons./ Oldenburger Jb. 72 , Teil 2, 105-140, 8 Bi., 15 Abb., 15 Tab., Oldenburg. (11) 1975/76 Hollwedel, Werner: Zur Cladoceren-Fauna des Sager-Meeres. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 315

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

II. Litorale Cladoceren und Mitteilung über Ostracoden-Funde./ Oldenburger Jb., Bd.75/76, 145-182, 3 Abb., 22 Bi., 19 Tab., Oldenburg. (11) 1975[] Montag, Alfred[] (Bearb.): Erläuterungsbericht zur vegetations- und standortskundlichen Untersuchung des Naturschutzgebietes Sager Meer und seiner Randgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 29 S., [mr. Ft. u. Anl.], NLVA -N,L,V-, [Hannover]. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1975 Tabken, Hans: Das Sager Meer./ In: Blaszyk, Paul (Hrsg.): Naturschutzgebiete im Oldenburger Land, [2 Abb.], Oldenburg. (11) 1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1978 Montag, Alfred[] (Bearb.): Naturschutzgebiet Sager Meer. Pflegeplan./ [Unveröff.], 1 Kt., M 1:2 500, [farb.], Hannover. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Horst, Kurt; Evers, Uta; Schierhold, Manfred: Zur Vegetation und Ökologie des Naturschutzgebietes Sager Meer im südlichen Oldenburg./ Drosera, H. 2, 71-90, 9 Abb., 7 Tab., Oldenburg. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Goethe, Elisabeth; Goethe, Friedrich: Bibliographie der vom Mellumrat betreuten Naturschutzgebiete./ 61 S., Oldenburg. (3) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1985 Niedersächsisches Landesamt für Wasserwirtschaft, Harzwasserwerke des Landes Niedersachsen (Bearb.): Seen in Niedersachsen./ 54 S., [mr. Ft.], 1 Kt., Hildesheim. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 316

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1989 Poltz, Jens: Zur Limnologie der Sager Meere. Hydrologische und chemisch-physikalische Untersuchungen./ Mitt. Nieders. Landesamt Wasserwirtsch., H. 7, 1-156, 48 Abb., 38 Tab., Hildesheim. (11) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1990 Preising, Ernst: Die Pflanzengesellschaften Niedersachsens. Bestandsentwicklung, Gefährdung und Schutzprobleme. Wasserund Sumpfpflanzengesellschaften des Süßwassers./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 20/8, 47-161, [zr. Tab.], Hannover. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Armleuchteralgen (Characeae) in Niedersachsen und Bremen. Verbreitung, Gefährdung und Schutz./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 5, 85-130, 5 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Grundlagen zum Schutz der Vegetation oligotropher Stillgewässer in Nordwestdeutschland./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 22, 157 S., 118 Abb., 21 Tab., Hannover. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1991 Poltz, Jens: Untersuchung stehender Gewässer in Niedersachsen auf anthropogene Versauerung./ Mitt. Nieders. Landesamt Wasser u. Abfall, H. 2, 53-125, 24 Abb., 1 Tab., Anh., Hildesheim. (11) 1992 Vöge, Margrit: Tauchuntersuchungen an der submersen Vegetation in 13 Seen Deutschlands unter besonderer Berücksichtigung der Isoëtiden-Vegetation./ Limnologica 22 , H. 1, 82-96, 5 Abb., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 317

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

15 Tab., Jena. (11) 1993/94 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3114 Cloppenburg./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1993 Vöge, Margrit: Tauchexkursionen zu Standorten von Myriophyllum alterniflorum DC./ Tuexenia, Nr. 13, 91-108, 6 Abb., 6 Tab., Göttingen. (11) 1994 Brux, H.; Wolters, D.; Hielscher, M.; [u.a.] (Bearb.): Pflegeund Entwicklungsplanung "Sager Meere, Heumoor und Sandgebiete". Arten- und biotopschutzorientierte Fachplanung sowie konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden und medienübergreifenden Landschaftsschutz mit Hilfe formulierter Leitbilder./ [Vervielf. maschr. Ms.], 222 S., [zr. Abb., Tab. u. Kt.], Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL Umweltplanung, Oldenburg. (11) 1995 Caspers, Gerfried; Jordan, Heinz; Merkt, Josef; [u.a.]: Niedersachsen./ In: Benda, Leopold (Hrsg.): Das Quartär Deutschlands, 23-58, 9 Abb., Stuttgart. (6) 1995 Faß, Dirk: Sager Heide. Ein heimatliches Lesebuch./ Bd. 1, 206 S., [zr. Ft.], Oldenburg. (33) 1995[] Katheder, Anja: Ökologische Untersuchungen an gefährdeten Farnpflanzen aquatischer Standorte in Deutschland./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 218 S., Fak. f. Biologie, Ruhr-Univ. Bochum. (10) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 318

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1998 Gregarek, Sabine: Cladium mariscus (L.) Pohl (Schneide) in W-Niedersachsen und im NW-Münsterland - Untersuchungen zu: Standort, Soziologie, Reproduktion./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 98 S., Anh., Westfäl. Wilhelms-Univ. Münster. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Moorforschungsausschuß des Oldenb. Landesvereins für Naturkunde (Hrsg.): Aus Moor und Heide. Landschafts-, Naturund Kulturbilder aus dem Herzogtum Oldenburg. Aufnahmen von J. Duis: (anläßlich der Ausstellung "Weder See noch Land. Moor eine verlorene Landschaft" am 02.02.1999 im Staatlichen Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg)/ von Johann Duis./ Schriftenr. d. Staatl. Museums f. Naturkd. u. Vorgeschichte Oldenburg, Bd. 9, 133 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (-) 1999 Vöge, Margrit: Das See-Brachsenkraut Isoëtes lacustris L. in einigen deutschen Seen: Blattanzahl und Sporenproduktion./ Tuexenia, Nr. 19, 211-217, 2 Abb., 2 Tab., Göttingen. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) 2003 Brux, Holger: Sager Meere, Heumoor, Wehsandgebiete und Lethetal - Ergebnisse und Bilanz aus sechs Jahren Untersuchungen in einem kaum bekannten Gebiet./ Natur- u. Umweltschutz, Bd. 2, H. 1, Varel. (-) 2003 Meyer-Spethmann, Ulrich[]; Linders, Hans-Wilhelm[]; Hackmann, Ute (Bearb.): Bestandserfassung und Gefährdungsbeurteilung der FFH-Anhang-II-Art Luronium natans im Jahre 2002./ 44 S., 17 Abb., 15 Tab., Anh., im Auftr. d. NLÖ -Naturschutz-, Nordhorn. (10) Sandentnahmestelle Neustadtgödens (NSG-WE 160) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 17.5.1985 über das Naturschutzgebiet "Sandentnahmestelle Neustadtgödens" in der Gemeinde Zetel, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 319

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nr. 22, 538-540, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987/88 Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz e.V.: Naturschutzgebiet "Sandentnahmestelle Neustadtgödens". Jahresbericht 1987/88./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S.], Jever. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1990[] Blindow, Hermann[]: Naturschutzgebiet Sandentnahmestelle Neustadtgödens. Jahresbericht 1989/90./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., 1 Kt., WAU, [Jever]. (11) 1993 Hinrichs, Thomas: Untersuchungen zu Vegetation, Wasser und Boden des Naturschutzgebietes "Sandentnahme Neustadtgödens", Landkreis Friesland./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 59 S., 16 Ft., Anh., Fachb. Landespfl., FH Osnabrück. (-) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Friesland./ Drosera, H. 1/2, 177-199, 1 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 320

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) Sandtrockenrasen am Biener Busch (NSG-WE 197) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1989 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 8.11.89 über das Naturschutzgebiet "Sandtrockenrasen am Biener Busch" in der Stadt Lingen und der Gemeinde Geeste, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 47, 1204-1206, Oldenburg. (11) 1990 Pott, Richard: Pflege- und Entwicklungsplan für Wallhecken im Naturschutzgebiet "Sandtrockenrasen am Biener Busch"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 20 S., 11 Abb., Inst. f. Geobotanik, Univ. Hannover, Hannover. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Sandwater (NSG-WE 118) 1928 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Blatt Neermoor, Nr. 1197 [N. Nr. 2610], Lfg. 277./ 36 S., 3 Textfig., Berlin. (6) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1947[] Dieken, Jan van: Pflanzenkundliches vom "Sandwater" und seiner Umgebung./ [Vervielf. maschr. Ms., 2 S., o.O.]. (11) 1949 Preising, Ernst: Erläuterungen zur Vegetationskarte des II. Entwässerungsverbandes Ostfriesland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., 14 Tab., [Veg.-Kt.], Arbeiten aus der Zentralstelle für Vegetationskartierung, Stolzenau/Weser. (11) 1950 Dieken, Jan van: Pflanzenkundliches vom "Sandwater" und seiner Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 321

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Umgebung./ Ostfriesland, Nr.1, 8-9, Leer (Ostfriesland). (11) 1951 Weidner, Herbert: Wiederauffinden einer seit mehr als hundert Jahren in der Lüneburger Heide verschollenen Heuschrecke./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 4 , H. 1, 21-23, Hannover. (11) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11) 1958 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geologisch-bodenkundliche Karte der niedersächsischen Marschen 1:5 000./ Blatt 2610/33 Terborg, [farb.], Hannover. (6) 1963 Jaekel, Ernst-Georg [Bearb.]: Gutachten über die Verlandungsvorgänge an den ostfriesischen Binnenseen Uphuser Meer, Bansmeer und Sandwater im Hinblick auf die Schutzwürdigkeit des Bansmeeres im Sinne des Reichsnaturschutzgesetzes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 8 Anl., NLVA -NuL-, Hannover. (11) 1964 Dieken, Jan van: Neue Pflanzenfunde in Ostfriesland./ Ostfreesland 47 , 79-83, [mr. Abb.], Norden (Ostfriesland). (5) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1967 Uhlig, Werner[] (Bearb.): Orchideen in Oldenburg-Ostfriesland und seinen Inseln./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 2 Abb., Delmenhorst. (11) 1970 Dieken, Jan van: Beiträge zur Flora Nordwestdeutschlands unter besonderer Berücksichtigung Ostfrieslands./ 284 S., Jever (Oldenb.). (11) 1970 Rettig, Klaus: Die Brutvogelwelt am Sandwater./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft [1] , 17-19, 2 Abb., Aurich. (18) 1970 Rettig, Klaus: Über das Vorkommen der Amphibien und Reptilien im Nordwestteil Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 1, 15-16, Leer (Ostfriesl.). (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 322

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1971 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. Eine vorläufige Artenübersicht mit kurzen Erläuterungen./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 2 , H. 4, 104-122, Aurich. (11) 1971 Rettig, Klaus: Weihen-Brutbestand 1970 im nordwestlichen Ostfriesland./ Ostfriesland, [H.] 1, 22-23, 1 Abb., Leer (Ostfriesl.). (11) 1973 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung für das Naturschutzgebiet "Sandwater"./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 22, 200-201, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: Haubentaucher - Bestandsaufnahme 1974 in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , Nr. 4, 108-109, Aurich. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Rettig, Klaus: Neues zum Vorkommen der Amphibien und Reptilien in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 3, 71-73, Aurich. (11) 1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1977 Rettig, Klaus: Der Rauhfußbussard (Buteo lagopus) im nordwestlichen Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 8 , H. 2, 42-43, Aurich. (11) 1979-80 Rettig, Klaus: Erweiterte Artenliste der Vogelwelt im nordNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 323

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

westlichen Ostfriesland nebst Literaturübersicht. Teil I-III./ Emden. (11) 1980 Rettig, Klaus[]: Naturkundler vom Sandwater begeistert./ Jber. Emden DBV, 24-25, Emden. (11) 1980 Reuther, Claus: Der Fischotter, Lutra lutra L. in Niedersachsen./ Natursch. u. Landschaftspfl. Nieders., H. 11, 182 S., 26 Abb., 30 Tab., 25 Kt., Hannover. (11) 1984 Schwarze, Angelika: Konkurrierende Raumansprüche an das Einzugsgebiet von Flumm und Fehntjer Tief (Regierungsbezirk Weser-Ems). Ein Beitrag zur Diskussion um den Naturschutz aus geographischer Sicht./ [Unveröff.] Examensarb., 139 S., [zr. Abb. u. Tab.], 16 Bi., Anh., Univ. Hannover. (11) 1985 Poppen, Theodor: Lebensraumansprüche des Fischotters Lutra lutra L. Untersuchungen zur Limnologie und Uferstruktur an ostfriesischen Gewässern./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 148 S., 43 Abb., 16 Tab., Univ. Oldenburg, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1990 Brödlin, W.; Köhler, U.; Weidlich, M.; [u.a.] (Bearb.): Schilfröhricht Weser und Ostfriesische Binnenmeere./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., [zr.] Abb., Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1990 Rettig, Klaus: Die Entwicklung des Brutvogel-Bestandes im NSG Sandwater zwischen 1970 und 1990. Auch Unterschutzstellung konnte Rückgang einiger gefährdeter Arten nicht aufhalten./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 40, 19-23, Emden. (11) 1990 Rettig, Klaus: Komplette Liste der Vögel des Sandwaters und näherer Umgebung./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 40., 24-33, Emden. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Grundlagen zum Schutz der Vegetation oligotropher Stillgewässer in Nordwestdeutschland./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 22, 157 S., 118 Abb., 21 Tab., Hannover. (11) 1991 Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[]; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Flumm / Fehntjer Tief. 1. Zwischenbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 18 S., 4 Tab., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 324

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Anh., [o.O.]. (11) 1991[um] Grobmeyer, Georg[]; Henschel, Holger[]; Menze, Rolf[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Projekt gesamtstaatlich repräsentativer Bedeutung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., ALAND [Hannover]. (11) 1992 Ballhaus, Martin: Bestandserfassung schilfbrütender Vögel an sieben ostfriesischen Binnenmeeren 1992, avifaunistische Röhrichtbewertung und Analyse des Einflusses der Schilfmahd auf die Brutvögel./ [Vervielf. maschr. Ms.], 61 S., 25 Abb., [zr. Kt.], im Auftr. d. NLVA -FfN-, Duwensee. (11) 1992 Grobmeyer, Georg[] (Bearb.); Henschel, Holger[] (Bearb.): Flumm/ Fehntjer Tief. Pflege- und Entwicklungsplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 3 Leitbild, Zielkonzept, Maßnahmen (Textband), 222-337, 23 Abb., 21 Tab., 17 Kt., Bd. 4 (Materialband M 52-77) im Auftr. d. Lkrs. Aurich, ALAND, Hannover. (11) 1993[] Staatliches Amt für Wasser und Abfall Aurich: Untersuchung ausgewählter Ostfriesischer Meere. Tannenhauser Kieskuhle, Ewiges Meer, Ottermeer, Sandwater, Uphuser Meer, Bansmeer./ 51 S., 24 Abb., [Aurich]. (11) 1994 Mosig, Uwe; Pegel, Heinrich: Naturschutzstation Fehntjer Tief./ Mitt. NNA 5 , H. 2, 30-33, Schneverdingen. (11) 1995 Bohlen, Manfred (Bearb.): Monitoring von Tierarten in Feuchtgrünlandschutzgebieten am Beispiel der Flumm/ Fehntjer Tief Niederung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 139 S., 16 Abb., 19 Tab., 2 Kt., Anh., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (28) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Pegel, Heinrich [Bearb.]: Brutvogelkartierung (Rote-Liste-Arten n. NLÖ) und Bruterfolgskontrolle (Uferschnepfe, Kiebitz, Brachvogel, Rotschenkel) 1998 in den Naturschutzgebieten "Sandwater", "Fehntjer Tief Nord", "Fehntjer Tief Süd", "Flumm-Niederung" und "Boekzeteler Meer" sowie auf Flächen des Feuchtgrünlandschutzprogrammes am Warsingfehnkanal./ [Vervielf. maschr. Ms.], 34 S., Anh., BR Weser-Ems, Oldenburg. (10) 1998 Rebling, Heiko (Bearb.): Erfassung von Amphibien 1998 in den Naturschutzgebieten "Fehntjer Tief-Nord" und "Fehntjer Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 325

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Tief-Süd", "Flumm-Niederung", "Sandwater" und "Boekzeteler Meer" im Rahmen des Monitoringprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms., o.S., Anl.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, Lübbertsfehn. (33) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2002 Stuke, Jens-Hermann: Schwebfliegen Ostfrieslands - eine erste Zusammenstellung aktueller Beobachtungen (Diptera: Syrphidae)./ Drosera, H. 1/2, 85-92, 1 Abb., Oldenburg. (10) [o.J.] Huckauf, Wolfgang: Qualitativ-quantitative Bestimmung des Phytoplanktons im Epilimnion des Sandwater in Ostfriesland im jahreszeitlichen Vergleich./ [Unveröff.] Arb. f. d. Realschullehrerprüfg. im Fach Biologie, 210 S., zr. Fig., Ft. u. Tab., Anh., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Petkum. (24) Schaapmoor (NSG-WE 236) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 12.11.1999 über das Naturschutzgebiet "Schaapmoor" in den Gemeinden Sögel und Groß Berßen, Samtgemeinde Sögel, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1193-1194, Oldenburg. (10) Scharrel (NSG-WE 133) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 326

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1952 Tantzen, Richard: Die Saatkrähenkolonien des Landes Oldenburg./ Orn. Mitt. 4 , Nr. 4, 73-82, [1 Abb.], Stuttgart. (11) 1978 Kloppenburg, Georg: Bestand und Entwicklung der Saatkrähenkolonie in Raum Weser-Ems und die daraus resultierende Notwendigkeit des Schutzes dieser Art./ [Unveröff.] 4. Projektarb., 144 S., 47 Abb., 15 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., TU Hannover. (33) 1981 Henneberg, Hans Rudolf: Der Bestand der Saatkrähe (Corvus frugilegus) im Oldenburger Land im Jahre 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 82-84, Oldenburg. (11) 1982 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Scharrel" in der Gemeinde Saterland, Landkreis Cloppenburg vom 30. November 1982./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 49, 1158-1160, Oldenburg. (11) 1982 Dettmer, Reiner: Abschlußbericht zur Nahrungsbiotopkartierung von Graureiher-, Saatkrähen- und Lachmöwenkolonie 1982 im Rahmen des Schadstoffuntersuchungsprogramms./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., Hannover. (11) 1982 Harms, Jürgen: Die Saatkrähenkolonie Scharrel./ Jb. Oldenb. Münsterland, 214-227, [mr. Abb. u. Tab.], Vechta. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Kooiker, Gerhard: Brutbestandsentwicklung des Graureihers (Ardea cinerea) und der Saatkrähe (Corvus frugilegus) im Altbezirk Osnabrück von 1979-1986./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 19 , H. 2, 51-55, 1 Abb., 2 Tab., Jever. (11) 1989 Stölting, Claus: Naturschutzgebiete in Weser-Ems. NWZ-Serie. Die Saatkrähenkolonie in Scharrel./ Nordwest-Ztg., Nr. 198, Regionales, Oldenburger Land, [o.S.], Oldenburg. (10) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 327

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Schwaneburger Moor (NSG-WE 159) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 19.3.1985 über das Naturschutzgebiet "Schwaneburger Moor" in der Stadt Friesoythe, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 13, 336-338, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 328

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) 2002 Löffler, Jörg; Dehrendorf, Emilia; Rößler, Ole [u.a.]: Entwicklungsperspektiven für Hochmoore Nordwestdeutschlands Untersuchungen zu Vegetationssukzession und Wasserhaushalt im Schwaneburger Moor und Fintlandsmoor./ Telma, Bd. 32, 107-126, 9 Abb., Hannover. (10) Schwaneburger Moor-Nord (NSG-WE 184) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1987 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 8.12.1987 über das Naturschutzgebiet "Schwaneburger Moor-Nord" in der Stadt Friesoythe, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1305-1307, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 329

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Kulpe, Astrid: Die Hochmoore zwischen Papenburg und Friesoythe - Inwertsetzung für die Landwirtschaft und neue Ansätze für eine Renaturierung./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 87 S., 11 Abb., 5 Tab., 4 Kt., Bochum. (54) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Löffler, Jörg; Dehrendorf, Emilia; Rößler, Ole [u.a.]: Entwicklungsperspektiven für Hochmoore Nordwestdeutschlands Untersuchungen zu Vegetationssukzession und Wasserhaushalt im Schwaneburger Moor und Fintlandsmoor./ Telma, Bd. 32, 107-126, 9 Abb., Hannover. (10) Silberberg (NSG-WE 026) 1897 Brandes, Wilhelm: Flora der Provinz Hannover. Verzeichnis der in der Provinz Hannover vorkommenden Gefäßpflanzen nebst Angabe ihrer Standorte./ 543 S., Hannover. (11) 1906 Bödige, Nikolaus: Hüggel und Silberberg. Ein historisch-geologischer Beitrag zur Landeskunde von Osnabrück./ Jber. Gymnas. Carolinum, Nr. 387, 50 S., 5 Fig., Osnabrück. (4)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 330

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1925 Koch, Karl: Die Pflanzenvereine der Osnabrücker Landschaft./ Osnabrücker Heimatbuch, H. 2 (Die heimatliche Landschaft), 25-63, Osnabrück. (11) 1928 Preuß, Hans: Naturschutz und Naturforschung./ Mitt. Naturdenkmalpfl. Hannover, H. 1, 31-41, Hildesheim. (11) 1932 Koch, Karl: Die Vegetationsverhältnisse des Silberberges im Hüggelgebiet bei Osnabrück./ Wissenschaftliche Arbeiten des Bezirkskomitees für Naturdenkmalpflege und Heimatschutz in Osnabrück (Mitt. d. Naturwiss. Ver. z. Osnabrück, Sonderdr., Bd. 22), Nr. 1, 35 S., 8 Abb., Osnabrück. (11) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Silberberg" in der Gemarkung Natrup-Hagen, Kreis Osnabrück./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 46, 121-122, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1943 Koch, Karl: Vom Wacholder und Wacholderschutz im Osnabrücker Lande./ Naturschutz 24 , Nr. 2/3, 23-27, 4 Abb., Neudamm. (3) 1950 Koppe, Fritz[]: Die Moosflora des Silberberges bei Osnabrück./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 79-83, Hannover. (11) 1960 Bornkamm, Reinhard: Die Trespen-Halbtrockenrasen im oberen Leinegebiet./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 8, 181-205, 4 Abb., 6 Tab., Stolzenau. (11) 1962 Runge, A.: Zur Verbreitung des Hochgerippten Becherlings in Westfalen./ Natur u. Heimat 22 , H. 2, 57-60, [1 Abb.], Münster. (11) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1965 Anonymus[]: Naturschutz in Deutschland. Die wichtigsten Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ Tier und Umwelt N.F., H. 2, 1-22, Hamburg. (11) 1965 Ernst, Wilfried: Ökologisch-soziologische Untersuchungen der Schwermetall-Pflanzengesellschaften Mitteleuropas unter Einschluß der Alpen./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster 27 , H. 1, 54 S., 11 Abb., 28 Tab., Münster (Westf.). (11) 1966 Runge, A.: Die Verbreitung des Ziegelroten Rißpilzes, Inocybe Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 331

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Patouillardi, in Westfalen./ Westf. Pilzbrr. 6 , H. 2, 27-30, [2 Abb.], Heiligenkirchen/ Detmold. (11) 1971 u. 1972[] Müller, G.: NSG Silberberg. [Florenliste]./ [Haschr., o.O.]. (11) 1973 Adler, Richard: Die Pflanzenwelt des Osnabrücker Raumes./ Jb. Ver. Schutze Alpenpfl. u. -Tiere, Sonderdr., Bd. 38, 13-17, München. (47) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Ernst, Wilfried[]: NSG Silberberg. [Florenliste]./ [Haschr., o.O.]. (11) 1974 Weber, Heinrich E.: Gutachten zu der Frage der ehemaligen und jetzigen Bewirtschaftung der Fläche des Besitzers H. Konersmann, Flurstück 180/103, insbesondere zu der Frage, ob und in welchem Umfang ehemals - d.h. zum Zeitpunkt der Unterschutzstellung oder später - auf dieser Fläche Kiefern oder andere Nadelgehölze gestanden haben./ [Vervielf. maschr. Ms.], 5 S., Anl., Melle. (11) 1981 Harms, Franz-Jürgen: Zur Geologie und Tektonik des Hüggel-Silberberg-Gebietes bei Osnabrück (West-Niedersachsen)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 8, 19-62, 23 Abb., 3 Tab., Osnabrück. (11) 1981[] Quittek, Maria; Ratzbor, Günter; Reitz, Erhard; [u.a.]: Pflegekonzept für das Flurstück 180/103 im NSG Silberberg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 25 S., 1 Abb., 1 Veg.-Kt., BUND Niedersachsen, [o.O.]. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3910 Bielefeld, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1984 Harms, Franz-Jürgen: Die geologischen Ergebnisse von sechs Bohrungen am Silberberg bei Hagen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 11, 7-15, 2 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1984 Raabe, Uwe: Die Heidesegge, Carex ericetorum Pollich, in Ostwestfalen wieder aufgefunden./ Natur u. Heimat 44 , H. 2, 64-66, 1 Abb., Münster. (47) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 332

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1985 Schmidt, Sabine: Die Zink- und Bleiverhältnisse in Böden am Silberberg (südwestlich von Osnabrück)./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. im Rahmen der 1. Staatsprüfg. f. d. Lehramt f. d. Sekundarstufe II/I, 94 S., 38 Abb., 9 Tab., Anh., Fak. f. Biologie, Univ. Bielefeld. (51) 1986 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3712 Ibbenbüren./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1989 Koch, Marcus; Kuhn, Lothar: Das Minuartio-Thlaspietum alpestris Koch 1932, eine Pflanzengesellschaft schwermetallhaltiger Böden im Hüggelgebiet, Landkreis Osnabrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 15, 137-154, 9 Abb., 2 Tab., Osnabrück. (11) 1990 Runge, Fritz: Die Flora Westfalens./ 3. verb. Aufl., 589 S., Münster. (11) 1995 Koperski, Monika: Veränderungen der Moosflora am Silberberg bei Osnabrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., 387-398, 1 Tab., Osnabrück. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Koch, Marcus; Bernhardt, Karl-Georg: Zur Entwicklung und Pflege von Kalkmagerrasen. Untersuchungen zur Vegetationsentwicklung und zum Samenpotential im Naturschutzgebiet Silberberg, Landkreis Osnabrück./ Natur und Landschaft 71 , H. 2, 63-69, 2 Abb., 2 Tab., Stuttgart. (11) 1997 Koperski, Monika: Moose im Osnabrücker Hügelland. Teil 1: Lebermoose, Torfmoose./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 23, 169-185, Osnabrück. (11) 1998 Müller, Günter; Müller, Werner: Wiederfund der Steinbeere (Rubus saxatilis L.) in Südwestniedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 24, 91-95, 1 Abb., 1 Tab., Cloppenburg. (10) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 333

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1999 Koch, Marcus: Die Schwermetallvegetation im südlichen Osnabrücker Land (Niedersachsen). In: Pardey, Andreas et. al: Naturschutz-Rahmenkonzeption Galmeifluren NWR. Schutzgebietsund Biotopverbundplanungen für naturschutzwürdige Biotopkomplexe im Bereich nordrhein-westfälischer Schwermetallstandorte (Schwermetallrasen, Heiden, Halbtrockenrasen, Felsen, Schotterfluren, Wiesen, Gewässer und Gehölze)./ Schriftenr. Landesanst. Ökologie NWR, Bd. 16, 259-270, 5 Abb., 2 Tab., Recklinghausen. (10) 1999 Koperski, Monika: Moose im Osnabrücker Hügelland. Teil 3: Laubmoose, Gattungen F-P./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 25, 93-107, 13 Abb., Osnabrück. (10) Sinsum/ Burhave (NSG-WE 096) 1960 Tantzen, Richard: Der Graureiher, Ardea cinerea L. im Oldenburger Lande./ Oldenburger Jb. 59 , Teil 2, 69-102, 3 Tab., Oldenburg. (11) 1972 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2416 Butjadingen Ost, Hannover. (6) 1980 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 14. März 1980 über das Naturschutzgebiet "Sinsum/ Burhave" (OL) in der Gemeinde Butjadingen, Landkreis Wesermarsch./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 380-382, Oldenburg. (11) 1981 Henneberg, Hans Rudolf: Der Graureiher (Ardea cinerea) im ehemaligen Verwaltungsbezirk Oldenburg im Jahre 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, S. 89, Rastede. (3) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2516 Bremerhaven./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Speller Dose (NSG-WE 146) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 334

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Kramm, Erich: Die Moore zwischen Ems und Hase in stratigraphischer und pollenanalytischer Sicht./ 169 S., 103 Abb., 6 Tab., Inaug.-Diss., Münster. (11) 1977 Meyer, Klaus-Dieter; Schmid, Friedrich; Wolburg, Johannes: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Salzbergen, Nr. 3610./ 111 S., 5 Tab., 1 Taf., 3 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1978 Kramm, Erich: Pollenanalytische Hochmooruntersuchungen zur Floren- und Siedlungsgeschichte zwischen Ems und Hase./ Abh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 40 , H. 4, 49 S., 29 Abb., 6 Tab., Münster (Westf.). (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3910 Bielefeld, Hannover. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Speller Dose" in den Gemeinden Spelle und Lünne, der Samtgemeinde Spelle und der Gemeinde Emsbüren, Landkreis Emsland, vom 15.11.1983./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 47, 1076-1079, Oldenburg. (11) 1986 Salomon, Bernd[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept NSG Speller Dose./ [Vervielf. maschr. Ms.], 13 S., BR Weser-Ems. (33) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Nick, Karl-Josef: Neue Naturschutzgebiete in alten Mooren durch Wiedervernässung./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 284-296, Sögel. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3710 Rheine./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 335

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Spolsener Moor (NSG-WE 176) 1931 Overbeck, Fritz[]; Schmitz, H.: Zur Geschichte der Moore, Marschen und Wälder Nordwestdeutschlands. I. Das Gebiet von der Niederweser bis zur unteren Ems./ Mitt. Naturdenkmalpfl. Hannover, H. 3, 1-179, 40 Tab., 29 Prf., Hannover. (11) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1939 Pfaffenberg, Kurt: Entwicklung und Aufbau des Lengener Moores./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 31, H. 1, 114-153, 15 Fig., [mr. Abb.], Bremen. (11) 1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ 719 S., 263 Abb., Neumünster. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Wiegleb, Gerhard: Untersuchungen über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores (Landkreis Leer, Reg. Bez. Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 7 Abb., 14 Tab., 1 Veg.-Kt., Oldenburg. (11) 1979 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Untersuchung über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores, Landkreis Leer./ Oldenb. Jb., Bd. 78/79, 453-491, 3 Abb., 4 Tab., Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 336

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1979 Lüderwaldt, Dietrich; Schmatzler, Eckhard: Vorstellungen des Naturschutzes für ein Moorschutzprogramm in Niedersachsen Erhaltung, Entwicklung und Regenerierung eines Hochmoores am Beispiel des Stapeler Moores./ Telma, Bd. 9, 287-294, 1 Kt., Hannover. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1984 Labus, Susanne: Entwicklungs- und Pflegeplan für den Lengener-Hochmoorkomplex im Reg.-Bez. Weser-Ems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 135 S., 21 Abb., 2 Tab., 5 Kt., 5 Pl., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, Braunschweig. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 25.8.1986 über das Naturschutzgebiet "Spolsener Moor" in der Gemeinde Zetel, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 36, 950-952, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 O'Conell, Michael: Pollenanalytische Untersuchungen zur Vegetations- und Siedlungsgeschichte aus dem Lengener Moor, Friesland (Niedersachsen)./ Probleme Küstenforsch. Nordseegebiet, Bd. 16, 171-193, 4 Abb., 4 Tab., Hildesheim. (35) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 337

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1988 Herr, Wolfgang E. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Untersuchungsergebnisse 1988 und Folgerungen für die Naturschutzplanung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 42 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Moore. Untersuchungsergebnisse 1989 und Vorplanung für die Erweiterung der Schutzgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 11 Abb., 51 Tab., Anh., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Vorbereitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1992 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore VI. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., [zr.] Tab., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Blankenburg, Joachim: Abtorfungsverfahren und Wiedervernäßbarkeit./ Telma, Bd. 23, 85-93, 3 Abb., 3 Tab., Hannover. (10) 1993 Niedringhaus, Rolf; Olthoff, Thomas: Zur Verbreitung einer Zikadentaxa in Nordwestdeutschland (Hemiptera: Auchenorrhyncha)./ Drosera, H. 1/2, 37-58, Oldenburg. (11) 1994 Greuner, Birgit; Herr, Wolfgang E.[]; Schammey, Andrea (Bearb.): Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore [EOH) 1994 (Teil IX)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., [zr.] Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1994 Tuinmann, Armin: Das Naturschutzgebiet Spolsener Moor./ Neuenburger Heimatkunde, Nr. 4, 118-142, 4 Bi., Neuenburg. (11) 1995 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore (EOH) 1993 (Teil VIII)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 171 S., [zr.] Abb. u. Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 338

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Landkreis Friesland -untere Naturschutzbehörde- (Hrsg.): Bockholter Moor und Spolsener Moor. Zwei naturkundliche Wanderungen im Landkreis Friesland./ [Broschüre], 28 S., [zr. Abb.], Jever. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Feder, Jürgen: Die wildwachsenden Farn- und Blütenpflanzen des Landkreises Friesland./ Drosera, H. 1/2, 177-199, 1 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) Sprakeler Heide (NSG-WE 042) Querverweis: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 339

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[s. auch Literaturnachweis - TINNER UND STAVERNER DOSE] 1952 Altehage, Carl[]: Gutachten betr. der Sprakeler Heide./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., Osnabrück. (11) 1953 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Sprakeler Heide" in den Gemarkungen Gr. Stavern, Landkreis Meppen und Lathen, Landkreis Aschendorf-Hümmling./ Amtsbl. Reg. Osnabrück, St. 16, 69-71, Osnabrück. (11) 1964 Schlicht, Elisabeth: Ein Grabhügel bei Sprakel, Gemarkung Groß Stavern auf dem Hümmling./ Die Kunde N.F. 15, 141-146, 3 Abb., 2 Taf., Hannover. (9) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1989 Assing, Volker: Die Ameisenfauna (Hym.: Formicidae) nordwestdeutscher Calluna-Heiden./ Drosera, H. 1/2, 49-62, 3 Abb., Oldenburg. (11) 1989 Melber, Albert: Die Parasitierung der Heidezikade Ulopa reticulata (F.) (Hom., Auchenorrhyncha, Cicadellidae) durch Halictophagus silwoodensis WALOFF (Strepsiptera, Halictophagidae) in nordwestdeutschen Calluna-Heiden./ Braunschw. Naturkdl. Schrr. 3 , H. 2, 419-428, 4 Abb., 5 Tab., Braunschweig. (11) 1990 Riemann, Helmut; Melber, Albert: Hymenopteren (Hym., Aculeata, excl. Formicidae) aus Bodenfallen in nordwestdeutschen Calluna-Heiden./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 41, H. 2, 111-130, 5 Abb., 1 Tab., Bremen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 340

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1992 Melber, Albert; Köhler, Richard: Die Gattung Ceratocombus Signoret, 1852 in Nordwestdeutschland (Heteroptera, Ceratocombidae)./ Bonner Zool. Beitrr., Bd. 43, H. 2, 229-246, 10 Abb., 4 Tab., Bonn. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Stadveen - Schweinefehn (NSG-WE 204) 1985 Hachmöller, Bernard[]: Untersuchungen der Libellen- und Tagfalterfauna in Kleinmooren der TK 3210, 3211 und 3310./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., 3 Tab., 1 Kt., [Anh.], Löningen. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1990 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 13.11.1990 über das Naturschutzgebiet "Stadveen-Schweinefehn" in der Gemarkung Hülsen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 48, 1241-1243, Oldenburg. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 341

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Stamers Hop (NSG-WE 075) 1884 Borcherding, Fr.: Die Mollusken-Fauna der nordwestdeutschen Tiefebene./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 8, 255-363, Bremen. (11) 1887 Müller, Fr.: Beiträge zur oldenburgischen Flora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 9, 103-113, Bremen. (11) 1889 Borcherding, Fr.: Dritter Nachtrag zur Mollusken-Fauna der nordwestdeutschen Tiefebene./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 335-366, 2 Taf., Bremen. (11) 1889 Müller, Fr.: Die oldenburgische Moosflora./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 185-202, Bremen. (11) 1889 Poppe, S. A.: Notizen zur Fauna der Süßwasser-Becken des nordwestlichen Deutschland mit besonderer Berücksichtigung der Crustaceen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 517-551, 1 Taf., Bremen. (11) 1889 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 439-480, Bremen. (11) 1903 Müller, Fr.: Ein Nachtrag zur Moosflora des Herzogtums Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 17, 157-168, Bremen. (11) 1908 Feldhus, Gustav C.: Über die Fischerei im Zwischenahner Meer./ Oldenburger Jb. 16 , 388-396, Oldenburg. (22) 1911/12 Leege, Otto: Die Lurche und Kriechtiere Ostfrieslands./ Sonder-Abdr. Jahresber. Naturforsch. Ges. Emden, 1-59, Emden. (11) 1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 21, 9-243, Bremen. (11) 1914 Brakenhoff, H.: Beitrag zur Kenntnis der Nematodenfauna des nordwestdeutschen Flachlandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 22, 267-311, 3 Taf., Bremen. (11) 1928/29 Noltmann, Rudolf: Nordwestdeutsche Seen./ Der Naturforscher 5 , 383-391, Berlin-Lichterfelde. (5) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, BraunNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 342

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1935 Schiemenz, Friedrich: Binnenfischerei und natürliche Landschaft (Gestein, Boden und Pflanzendecke) in Niedersachsen./ Veröff. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. R. A, H. 25, 59 S., 10 Abb., Oldenburg i. O. (11) 1936 Ries, Hermann: Das Zwischenahner Meer. Eine kleine Monographie./ 35 S., [zr. Abb.], Westerstede. (11) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1939 Oldenburgischer Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Stamers Hop" in der Gemarkung Zwischenahn, Kreis Ammerland (Oldenburg)./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 43, [o.S.], Oldenburg. (11) 1940 Frank, Fritz: Neuere avifaunistische Beobachtungen aus Oldenburg./ Orn. Monatsberr. 48 , Nr. 1, 15-29, [1 Abb.], Berlin. (1) 1948/49 Bruns, Herbert[]: Bemerkenswerte Vogelbeobachtungen aus dem Weser-Ems-Gebiet./ Orn. Mitt., Nr. 4/5, 31-33, Göttingen. (5) 1950 Sandstede, Heinrich: Veränderungen in der Flora unserer engeren Heimat./ Oldenburger Jb. 50 , H. 2, 304-311, Oldenburg. (9) 1952 Lundbeck, Johannes: Seenforschung zwischen den Unterläufen von Elbe und Weser./ Schrr. Ver. Naturkd. Unterweser N.F. VIII, 25-60, [mr. Abb. u. Tab.], Bremerhaven. (11) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11) 1954 Lundbeck, Johannes: Zur Kenntnis der Lebensverhältnisse in sauren Binnenseen./ Arch. Hydrobiol., Suppl. 20, 18-117, 15 Abb., 15 Tab., Stuttgart. (6) 1956 Behre, Karl: Die Algenbesiedlung einiger Seen um Bremen und Bremerhaven./ Veröff. Inst. Meeresforsch. Bremerh., Bd. 4, 271-383, 4 Taf., 6 Abb., Bremen. (11) 1959 Ostendorf, Gerold: Zur Monographie des Naturschutzgebietes Stamers Hop (Zwischenahner Meer)./ [Unveröff.] Semesterarb., 18 Tab., [Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Oldenburg/O. (24)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 343

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1959 Ries, Hermann: Kleine Zwischenahner Meereskunde./ Ammerländer, 115-126, 8 Abb., Westerstede. (9) 1963 Kniprath, Ernst[]; Kramer, Helmut[]: Zum Bestand einiger Vogelarten in der Bundesrepublik Deutschland./ Vogelwelt 84 , H. 5, 148-154, Berlin. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1966 Ringleben, Herbert: Der Fischadler als Brutvogel in Niedersachsen./ Ber. Naturhist. Ges. Hann. 110, 67-76, Hannover. (25) 1967 Grahle, Hans-Olaf; Müller, Helmut: Das Zwischenahner Meer. Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern Nr. V./ Oldenburger Jb. 66 , 83-121, 13 Abb., 1 Taf., 3 Anl., Oldenburg. (9) 1968 Hirt, Hartmut: Die Bedeutung der Seen des Niedersächsischen Tieflandes für den Fremdenverkehr./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen 86 R. AI, 100 S., 40 Abb., Göttingen. (11) 1968 Schweneker, Helga: Untersuchungen zur Morphologie und Biologie der Eintagsfliegenlarven (Ephemeropteralarven) in zwei Zuflüssen des Zwischenahner Meeres./ [Unveröff.] Semesterarb., 20 S., [mr. Abb., Fachb. Biologie, Univ. Oldenburg], Bad Zwischenahn. (24) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Neumann, H.: Beiträge zur Limnologie des Zwischenahner Meeres - unter besonderer Berücksichtigung der Nährstoffbelastung und der Reinhaltungsmaßnahmen im Einzugsgebiet./ Vom Wasser, Bd.41, 163-186, 5 Abb., Weinheim. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1976 Jörn, Sibylle (Bearb.): Erholungsgebiet Zwischenahner Meer. Landschaftsrahmenplan./ [Vervielf. maschr. Ms.], 28 S., im Auftr. d. Lkrs. Ammerland, Stade. (49) 1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 344

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1977 Höpner, Thomas: Bornhorster See - Prognose einer ökologischen Entwicklung./ Drosera, [H.] 1, 1-8, 3 Tab., Oldenburg. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1981 Eber, Wolfgang: Abschlußbericht über das Forschungsvorhaben "Pflanzenökologische Untersuchungen zum Röhrichtrückgang am Zwischenahner Meer"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., Univ. Oldenburg. (49) 1981 Ehlen, Peter; Thun, Karl: Pflanzenökologische Untersuchungen zum Röhrichtrückgang am Zwischenahner Meer./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 121 S., 66 Abb., 27 Tab., Univ. Oldenburg. (49) 1981 Merkt, Josef: Entstehung und Entwicklung des Zwischenahner Meeres./ In: Freizeitkarte Zwischenahner Meer, 1:10 000, 5-8, 2 Abb., Hannover. (6) 1981 Poltz, Jens; Job, Eduard (Berichterst.): Limnologische Untersuchungen am Zwischenahner Meer und seinen Zuflüssen. Gutachten des Niedersächsischen Wasseruntersuchungsamtes in Hildesheim über den Zustand des Zwischenahner Meeres und die dafür verantwortlichen Ursachen mit Überlegungen zu Sanierungsmöglichkeiten./ Mitt. Wasseruntersuchungsamt Hildesheim, H. 6, 156 S., 29 Abb., 16 Tab., Hildesheim. (11) 1981 Stärtzenbach, Klaus: Das Zwischenahner Meer. Daten zur Hydrologie, Biologie und Nutzung sowie Sanierungsvorschläge./ 8 S., Wardenburg. (11) 1982 Miegel, Hans: Interpretation von Planktonproben zur Charakterisierung von Kleingewässern./ Arch. Hydrobiol., Bd. 95, 249-262, 1 Abb., Stuttgart. (11) 1983 Poltz, Jens: Modellrechnungen zur Frage der Nährstoffbelastung des Zwischenahner Meeres./ Mitt. Wasseruntersuchungsamt Hildesheim, H. 9, 75-103, 6 Abb., 5 Tab., Hildesheim. (11) 1985 Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (Hrsg.): Seen in der Bundesrepublik Deutschland./ (Niedersachsen), 99-112, München. (11) 1985 Niedersächsisches Landesamt für Wasserwirtschaft, Harzwasserwerke des Landes Niedersachsen (Bearb.): Seen in Niedersachsen./ 54 S., [mr. Ft.], 1 Kt., Hildesheim. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 345

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Blanke, Bernd; Drangmeister, Dietmar (Bearb.): Landespflegerisches Gutachten zum NSG "Stamers Hop"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 65 S., 7 Abb., 11 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Hannover. (33) 1990 Bredemeyer, Marion; Ebert, Gudrun; Pinkenburg, Maike (Bearb.): Möglichkeiten zur Konfliktlösung Erholung - Naturschutz am Zwischenahner Meer. Ein Beitrag zum Landschaftsrahmenplan./ [Unveröff.] 4. Proj.-Arb., 269 S., 66 Abb., 25 Tab., 11 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Naturschutz, Univ. Hannover. (11) 1992 Landkreis Ammerland: Erfassung des Schilfgürtels am Zwischenahner Meer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 23 S., 18 Abb., 7 Kt., Westerstede. (11) 1992 Seedorf, Hans Heinrich; Meyer, Hans-Heinrich: Landeskunde Niedersachsen. Natur- und Kulturgeschichte eines Bundeslandes./ Bd. 1: Historische Grundlagen und naturräumliche Ausstattung, 517 S., 219 Abb., 60 Tab., Neumünster. (5) 1995 Peters, Andreas: Vergleichende faunistische und wasserchemische Untersuchungen an den niedersächsischen Flachseen Zwischenahner Meer, Dümmer und Steinhuder Meer./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 109 S., 31 Abb., 25 Tab., Anh., Fachb. Biologie/ Chemie, Univ. Osnabrück. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 346

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Moritz, Volker: Ornithologisch-oologische Feststellungen Karl Oltmers im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 135-164, 11 Tab., Oldenburg. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) Stapeler Moor (NSG-WE 143) 1931 Overbeck, Fritz[]; Schmitz, H.: Zur Geschichte der Moore, Marschen und Wälder Nordwestdeutschlands. I. Das Gebiet von der Niederweser bis zur unteren Ems./ Mitt. Naturdenkmalpfl. Hannover, H. 3, 1-179, 40 Tab., 29 Prf., Hannover. (11) 1939 Pfaffenberg, Kurt: Entwicklung und Aufbau des Lengener Moores./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 31, H. 1, 114-153, 15 Fig., [mr. Abb.], Bremen. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Wolter, Justus: Zur Regeneration von Hochmooren. Mit einer Betrachtung des NSG Lengener Meer./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 110 S., 3 Abb., 1 Tab., 13 Kt., Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., TU Hannover, Hannover. (11) 1978 Wiegleb, Gerhard: Untersuchungen über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores (Landkreis Leer, Reg. Bez. Weser-Ems)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 44 S., 7 Abb., 14 Tab., 1 Veg.-Kt., Oldenburg. (11) 1979 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter; Wiegleb, Gerhard: Untersuchung über die Schutzwürdigkeit und Regenerierbarkeit des Neudorfer und Stapeler Moores, Landkreis Leer./ Oldenb. Jb., Bd. 78/79, 453-491, 3 Abb., 4 Tab., Oldenburg. (11) 1979 Lüderwaldt, Dietrich; Schmatzler, Eckhard: Vorstellungen des Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 347

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutzes für ein Moorschutzprogramm in Niedersachsen Erhaltung, Entwicklung und Regenerierung eines Hochmoores am Beispiel des Stapeler Moores./ Telma, Bd. 9, 287-294, 1 Kt., Hannover. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Maecker, Reiner (Bearb.): Abtorfungskonzept für das Stapeler Moor. (Möglichkeiten zur Einleitung von Vernässungsmaßnahmen und Koordination mit dem Torfabbau)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., 3 Abb., 4 Tab., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Rhauderfehn. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Stapeler Moor" in der Gemeinde Uplengen, Landkreis Leer, vom 8.9.1983./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 37, 829-831, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1988 Herr, Wolfgang E. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. Untersuchungsergebnisse 1988 und Folgerungen für die Naturschutzplanung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 78 S., 8 Abb., 42 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1989 Herr, Wolfgang E.[]; Brux, H. (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Moore. Untersuchungsergebnisse 1989 und Vorplanung für die Erweiterung der Schutzgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., 11 Abb., 51 Tab., Anh., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1991 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Brödlin, W.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore. VorbeNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 348

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

reitung eines integralen Schutz- und Entwicklungskonzeptes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 186 S., 14 Abb., [zr. Tab.], 5 Pl., Oldenburg. (11) 1991 Schmatzler, Eckhard: Hochmoore in Niedersachsen - Die Schutzbemühungen des Naturschutzes, verbunden mit einer Bestandsaufnahme (Stand Juni 1990)./ Telma, Bd. 21, 235-244, 6 Tab., Hannover. (11) 1992 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[] (Bearb.): Entwicklungsprogramm Zentrale Ostfriesische Hochmoore VI. Endbericht./ [Vervielf. maschr. Ms.], 98 S., [zr.] Tab., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1994 Greuner, Birgit; Herr, Wolfgang E.[]; Schammey, Andrea (Bearb.): Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore [EOH) 1994 (Teil IX)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 79 S., [zr.] Abb., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1995 Brux, H.; Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter[]: Entwicklungsprogramm Ostfriesische Hochmoore (EOH) 1993 (Teil VIII)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 171 S., [zr.] Abb. u. Tab., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (33) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2712 Westerstede./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1999 Petzelberger, B. E. M.; Behre, K.-E.: Beginn der Hochmoorentwicklung und Ausbreitung der Hochmoore in Nordwestdeutschland - Erste Ergebnisse eines neuen Projektes./ Telma, Bd. 29, 21-38, 6 Abb., 1 Tab., Hannover. (10) Steider Keienvenn (NSG-WE 033) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 349

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1952 Busche, Franz: Naturschutz im Kreise Lingen./ Lingener Heimatkal., 29-33, Lingen-Ems. (11) 1954 Busche, Franz: Natur- und Landschaftsschutz./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 11 (Der Landkreis Lingen), S. 265, Bremen-Horn. (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra , im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1964/65 Runge, Fritz[]: Die Naturschutzgebiete des Kreises Lingen./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 11, 155-163, [6 Abb.], Lingen. (5) 1967 Lohmann, Heinrich: Odonaten aus dem Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 20 , H. 1-5, 87-92, Hannover. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1972 Dierßen, Klaus: Sphagnum molle Sull., übersehene Kennart des Ericetum tetralicis ./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 116, 143-149, 1 Tab., Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1977 Alfes, Claus: Coleoptera Westfalica: Familia Dytiscidae./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 39 , H. 3/4, 3-109, 13 Abb., Münster. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 350

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1984 Mühlen, Gerlind von der (Bearb.): Kartierung des Naturschutzgebietes "Steider Keienvenn" und Vorschläge für die Formulierung eines Schutzzieles und die Durchführung von Entwicklungs- und Pflegemaßnahmen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 18 S., [mr. Ft.], 1 Veg.-Kt. M 1:5 000, im Auftr. d. BR Weser-Ems, Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 22.3.88 über das Naturschutzgebiet "Steider Keienvenn" in der Gemeinde Salzbergen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 15, 422-424, Osnabrück. (11) 1988 Meyer, Klaus-Dieter: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3609 Schüttorf./ 111 S., 13 Abb., 6 Tab., 8 Kt., Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3708 Gronau (Westfalen)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Steinernes Meer (NSG-WE 005) 1926 Staatliche Stelle für Naturdenkmalpflege in Preußen [Hrsg.]: Die Naturschutzgebiete Preußens./ Beitrr. Naturdenkmalpfl. 11 , 333 S., 239 Abb., Berlin. (11) 1928 Hueck, Kurt: Neue preußische Naturschutzgebiete./ Jb. Naturschutz, 44-50, Neudamm. (11) 1935 Schoenichen, Walther: Urdeutschland. Deutschlands Naturschutzgebiete in Wort und Bild./ Bd. 1, 319 S., 287 Abb., 107 Taf., Neudamm. (11) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Bekanntmachung./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 35, 89-90, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 351

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

14 Abb., Oldenburg. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3614 Wallenhorst, Hannover. (6) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1979 Hinze, Carsten: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3614 Wallenhorst./ 154 S., 20 Abb., 8 Tab., 6 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1982 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Geowissenschaftliche Karte des Naturraumpotentials von Niedersachsen und Bremen 1:200 000. Schutzwürdige geowissenschaftliche Objekte./ Blatt CC 3910 Bielefeld, Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1986 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3714 Osnabrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999 Meyer, Klaus-Dieter: Die größten Findlinge in Niedersachsen./ Geschiebekunde aktuell, Sonderh. 5, 34 S., 23 Abb., 1 Tab., 1 Kt., Hamburg. (10) Steinfelder Moor (NSG-WE 175) 1970 Mees, Klaus: Beobachtungen an einer Population des Birkhuhns./ Vogelkdl. Berr. 2, H. 3, 65-74, Wilhelmshaven. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 352

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1981 Niemeyer, Friedhelm: Erforderliche Maßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung von Lebensräumen gefährdeter Vogelarten, insbesondere des Birkhuhns (Tetrao tetrix), in den bisher nicht bearbeiteten Mooren der Diepholzer Moorniederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 35 S., 2 Tab., Anh., im Auftr. des NLVA -N,L,V-, [o.O.]. (11) 1982 Luhnen, Wilfried: Schutz-, Pflege- und Entwicklungskonzept für die Hochmoore und Hochmoorrandbereiche der naturräumlichen Einheit "Diepholzer Moorniederung" als Teil des Landschaftsrahmenplanes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 176 S., 36 Abb., 19 Tab., 6 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1983 Mohr, Reinhard: Verbreitung, Soziologie und Ökologie des Gagelstrauches (Myrica gale L.) in der Diepholz-Vechtaer Moorniederung mit Berücksichtigung des Naturschutzes./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prfg. f. d. Lehramt an Realschulen, 176 S., 87 Abb., 11 Tab., Vechta. (-) 1985 Stange, Christian: Brutverbreitung gefährdeter Vogelarten in Hochmooren und Hochmoorrandbereichen im Landkreis Vechta mit Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 353

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Vorschlägen zur Sicherung und Verbesserung ihrer Biotope./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, [o.O.]. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 18.7.1986 über das Naturschutzgebiet "Steinfelder Moor" in der Stadt Lohne und der Gemeinde Steinfeld, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, 848-850, Oldenburg. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3314 Vechta./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Streithorst (NSG-WE 131) 1979 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3515 Hunteburg, Hannover. (6) 1982 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 6. August 1982 über das Naturschutzgebiet "Streithorst" in der Gemeinde Bohmte, LK Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 33, 805-807, Oldenburg. (11) 1987 Kooiker, Gerhard: Brutbestandsentwicklung des Graureihers (Ardea cinerea) und der Saatkrähe (Corvus frugilegus) im Altbezirk Osnabrück von 1979-1986./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 19 , H. 2, 51-55, 1 Abb., 2 Tab., Jever. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 354

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Ludwig, Jürgen; Belting, Andreas J.; Bruns, Holger A.: Die Vögel des Dümmer-Gebietes. Avifauna eines norddeutschen Flachsees und seiner Umgebung./ Naturschutz u. Landschaftspfl., H. 21, 229 S., 251 Abb., 33 Tab., Hannover. (11) 1994 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3515 Hunteburg./ 189 S., 57 Abb., 11 Tab., 7 Kt., Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Suddenmoor/ Anten (NSG-WE 214) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1977 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3312 Berge, Hannover. (11) 1983 Szijj, Josef[] (Arb.-Gruppe): Landschaftspflegerisches Gutachten zum Rahmenentwurf für die Entwässerung des Hahnenmoorkanalgebietes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 607 S., Anh., Univ. Essen. (11) 1986 Daber, Johannes; Franck, Peter; Corsmann, Michael; [u.a.] (Bearb.): Landschaftsökologische Bestandsaufnahme zur vereinfachten Flurbereinigung Anten./ [Vervielf. maschr. Ms.], 74 S., 29 Abb., 6 Bl., Anh., im Auftr. d. Amtes f. Agrarstruktur Osnabrück, daber-Landschaftsplanung, Osnabrück. (51) 1986 Martens-Escher, Claudia (Bearb.): Vegetationskundliche und floristische Untersuchungen des Raumes Anten./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., 7 Kt., Lkrs. Osnabrück, Osnabrück. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 355

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

L 3312 Quakenbrück./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Schreiber, Matthias; Wellinghorst, Rolf: Lebensraum Artland. Plädoyer für den Erhalt einer naturnahen Kulturlandschaft./ 114 S., 59 Abb., 9 Tab., Anh., Osnabrück. (11) 1995 Kirch, Christoph; [u.a.] (Bearb.): Schutz-, Pflege- und Entwicklungsplan NSG Suddenmoor und geplantes NSG Anten./ [Vervielf. maschr. Ms.], Bd. 1 (Bestandsaufnahme und Bewertung): 182 S., 12 Tab., 6 Kt.; Bd. 2 (Planung): 258 S., 19 Abb., 23 Tab., Materialbd., Fotodokumentation, im Auftr. d. BR Weser-Ems, ALAND, Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 09.12.97 über das Naturschutzgebiet "Suddenmoor/Anten" in der Gemeinde Menslage, Samtgemeinde Artland, und der Gemeinde Berge, Samtgemeinde Fürstenau, Landkreis Osnabrück./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 51, 1392-1395, Oldenburg. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) Sudendorfer Vennepohl (NSG-WE 039) 1949[] Brinkmann, Matthias[]: Sudendorfer Vennepohl./ [Vervielf. maschr. Ms.] (Abschrift), [4 S., o.O.]. (11) 1951 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Sudendorfer Vennepohl", Kreis Osnabrück-Land./ Amtsbl. Reg. Osnabrück, Nr. 9, 37-38, Osnabrück. (11) 1957 Werfft, G.; Kumerloeve, Hans[]: Weidenmeisen im Osnabrücker Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 10 , H. 4, 81-83, Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 356

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1958 Niemann, Johannes[]: Bodentypen und Nährstoffzustand der Naturschutzgebiete Herrenmoor und Vennepohl und des geplanten Naturschutzgebietes Gr. u. Kl. Tate-Meer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., [zr. Prf.-Beschreibb.], Osnabrück. (11) 1959 Koppe, Fritz: Die Vegetationsverhältnisse des Naturschutzgebietes Vennepohl./ [Vervielf. maschr. Ms.], 13 S., Bielefeld. (11) 1960[] Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt des NSG "Sudendorfer Vennepohl", Landkreis Osnabrück, im Jahresablauf./ [Maschr. Ms.], 31 S., Osnabrück. (11) 1967 Koppe, Fritz[]: Die Vegetationsverhältnisse des Naturschutzgebietes "Vennepohl" bei Sudendorf, Kreis Osnabrück./ Natur u. Heimat 27 , H. 3, 97-104, Münster (Westf.). (3) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3912 Lengerich./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Süderkolk (NSG-WE 122) 1929 Wildvang, Dodo[]: Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Ländern./ Blatt Landschaftspolder, Nr. 1281, 34 S., Berlin. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 357

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1967 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Übersichtsaufnahme./ Blatt 2709 Landschaftspolder, Hannover. (11) 1977 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Süderkolk" in den Gemarkungen Bunderhee, Gemeinde Bunderhee, und St. Georgiwold, Stadt Weener, im Landkreis Leer vom 12. September 1977./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 18, 119-120, Aurich. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1987 Buntjer, Anke: Charakteristik von Wiesen- und Flachmoorgesellschaften im Rheiderland am Beispiel des Marienchorer Moores und des Naturschutzgebietes Süderkolk./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 38 Tab., Anh., Philipps-Univ., Marburg. (54) 1989 Mühlen, Gerlind von der; Dietrich, Katharina (Bearb.): Pflegeund Entwicklungsplan für das NSG Süderkolk und Umgebung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 36 S., 8 Abb., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. Autobahn-Neubauamtes Oldenburg, Büro f. Landschaftsplanung G. v. d. Mühlen, Wilhelmshaven. (54) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Südliches Versener Moor (NSG-WE 234) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haren, Lfg. 135./ 33 S., 5 Taf., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Hebelermeer, Lfg. 135./ 33 S., Berlin. (6) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 358

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1999 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 3.02.1999 über das Naturschutzgebiet "Südliches Versener Moor" in der Stadt Meppen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 6, 206-208, Oldenburg. (10) Südlohner Moor (NSG-WE 174) 1970 Mees, Klaus: Beobachtungen an einer Population des Birkhuhns./ Vogelkdl. Berr. 2, H. 3, 65-74, Wilhelmshaven. (11) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 359

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1981 Niemeyer, Friedhelm: Erforderliche Maßnahmen zur Erhaltung und Entwicklung von Lebensräumen gefährdeter Vogelarten, insbesondere des Birkhuhns (Tetrao tetrix), in den bisher nicht bearbeiteten Mooren der Diepholzer Moorniederung./ [Vervielf. maschr. Ms.], 35 S., 2 Tab., Anh., im Auftr. des NLVA -N,L,V-, [o.O.]. (11) 1982 Luhnen, Wilfried: Schutz-, Pflege- und Entwicklungskonzept für die Hochmoore und Hochmoorrandbereiche der naturräumlichen Einheit "Diepholzer Moorniederung" als Teil des Landschaftsrahmenplanes./ [Vervielf. maschr. Ms.], 176 S., 36 Abb., 19 Tab., 6 Kt., im Auftr. d. NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1983 Mohr, Reinhard: Verbreitung, Soziologie und Ökologie des Gagelstrauches (Myrica gale L.) in der Diepholz-Vechtaer Moorniederung mit Berücksichtigung des Naturschutzes./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prfg. f. d. Lehramt an Realschulen, 176 S., 87 Abb., 11 Tab., Vechta. (-) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1985 Stange, Christian: Brutverbreitung gefährdeter Vogelarten in Hochmooren und Hochmoorrandbereichen im Landkreis Vechta mit Vorschlägen zur Sicherung und Verbesserung ihrer Biotope./ [Vervielf. maschr. Ms.], 93 S., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, [o.O.]. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 18.7.1986 über das Naturschutzgebiet "Südlohner Moor" in der Stadt Lohne, Landkreis Vechta./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, 850-852, Oldenburg. (11) 1988 Rüschendorf, Andreas: Bestandserfassung der Avifauna im Lohner Moor und umliegendem Feuchtgrünland mit Vorschlägen zur Biotopoptimierung./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. 1. staatl. Prüfg. f. d. Lehramt an Realschulen, 145 S., 64 Abb., Vechta. (11) 1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1990 Rüschendorf, Andreas: Das Lohner Moor und sein umliegendes Feuchtgrünland. Eine Bestandserfassung der Avifauna mit Vorschlägen zur Biotopoptimierung./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 11, 78 S., 22 Abb., [o.O.]. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 360

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3314 Vechta./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., Oldenburg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) Süd-Tannen-Moor (NSG-WE 044) 1953 Altehage, Carl[]: Gutachten. Unterschutzstellung des Scheuchzeria-Moores in den Südtannen südl. Kl. Berßen, Kreis Meppen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 3 S., Osnabrück. (11) 1954 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3210/17 Südmoor, [farb.], Hannover. (6) 1955 Altehage, Carl: Die Scheuchzeria-Moore des Hümmlings als wichtige Natururkunden Nordwestdeutschlands./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück, Bd. 27, 21-36, 12 Abb., 1 Kt., Osnabrück. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 361

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1959 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Süd-Tannen-Moor" in der Gemarkung Kl. Berssen, Landkreis Meppen./ Amtsbl. Reg. Osnabrück, St. 13, 62-63, Osnabrück. (11) 1963 Altehage, Carl: Tagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Osnabrück vom 24. bis 26. Mai 1962./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 10, 283-287, Stolzenau. (11) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Montag, Alfred[] (Bearb.): Gutachterliche Stellungnahme zur Instandsetzung der durch ungenehmigte Abbaggerung gestörten Flächen im Naturschutzgebiet Süd-Tannen-Moor bei Klein-Berßen, Landkreis Meppen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 4 S., 4 Abb., [7 Bi., NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1985 Hachmöller, Bernard[]: Untersuchungen der Libellen- und Tagfalterfauna in Kleinmooren der TK 3210, 3211 und 3310./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., 3 Tab., 1 Kt., [Anh.], Löningen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 362

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Franke, Werner: Anmerkungen zu fünf Jahrzehnten Naturschutz im Emsland./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 85-115, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Südteil Großes Meer (NSG-WE 119) 1889 Poppe, S. A.: Notizen zur Fauna der Süßwasser-Becken des nordwestlichen Deutschland mit besonderer Berücksichtigung der Crustaceen./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 517-551, 1 Taf., Bremen. (11) 1912 Leege, Otto: Die Lurche und Kriechtiere Ostfrieslands./ Jber. Naturf. Ges. Emden 96, 42-100, Emden. (5) 1912 Leege, Otto: Ueber die Verbreitung von Ceratophyllum in Ostfriesland./ Jber. Naturf. Ges. Emden 96, 106-109, Emden. (5) 1919 Leege, Otto: Am "Großen Meer"./ Ostfreesland 6 , 71-91, [8 Abb.], Norden. (12) 1926 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 260, Blatt Loppersum, Nr. 1105 [N.N. 2509], Nr. 36./ 36 S., 2 Fig., [zr. Tab.], 1 Kt., Berlin. (11) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des Emsund Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 363

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1935 Schiemenz, Friedrich: Binnenfischerei und natürliche Landschaft (Gestein, Boden und Pflanzendecke) in Niedersachsen./ Veröff. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. R. A, H. 25, 59 S., 10 Abb., Oldenburg i. O. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1949 Leege, Otto[]: Zum Vorkommen des Fischotters in Ostfriesland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 2 , H. 1, 3-5, Hannover. (11) 1951 Harnischmacher, Hermann: Das "Große Meer"./ Ostfriesland, H. 2, 7-10, [1 Abb.], Leer (Ostfriesland). (5) 1952 Brandes, Johann: Vom "Großen Meer" als Paradies der Vögel./ Ostfreesland 35 , 72-74, Norden. (9) 1952 Ringleben, Herbert: Bemerkenswerte Brutvögel in Ostfriesland und Jeverland./ Ostfriesland, H. 1, 12-14, Leer (Ostfriesland). (5) 1952 Sartorius, Karl: Über das Vorkommen des Flußregenpfeifers im nordwestdeutschen Flachlande./ Orn. Mitt. 4 , Nr. 6, 121-127, [1 Abb., 1 Kt.], Stuttgart. (11) 1953 Viets, Kurt O.: Wassermilben aus dem Raume Oldenburg-Ostfriesland./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 33, 179-200, 8 Fig., Bremen. (11) 1962 Siedel, Fritz: Das Große Meer. Am größten See Ostfrieslands./ Kosmos 58 , H. 7, 273-278, [7 Abb., 1 Kt.], Stuttgart. (3) 1962 Voge, Albert: Die Erhaltung der ostfriesischen Binnenmeere als wasserwirtschaftliches Problem./ Ostfriesland, [H.] 1, 9-17, [4 Abb.], Leer (Ostfriesl.). (5) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 364

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1964 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkundlich-geologische Karte der Marschengebiete 1:25 000./ Blatt 2509 Loppersum, Hannover. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (1) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1968 Rettig, Klaus: Brutvogelbestand 1968 am großen Meer./ Nds. Jäger [13] , Nr. 17, S. 393, Hannover. (11) 1968 Rettig, Klaus[]: Großes Meer - Rückzugsgebiet seltener Vogelarten./ Nds. Jäger, Nr. 13, S. 289, Hannover. (11) 1968 Siedel-Sande, Fritz: Rund ums "Große Meer"./ Niedersachsenland 15 , Nr. 2, 20-24, [7 Abb.], Hannover. (5) 1968 Uhde, Erich: Am Großen Meer. Betrachtungen über das größte Naturschutzgebiet Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 3, 57-59, [2 Abb.], Leer (Ostfriesl.). (5) 1969 Bofenschen, Gisela; Kramer, Helmut: Überwinterungsplätze der Wildschwäne und Wildgänse im Bereich der Nordsee- und westlichen Ostseeküste./ Decheniana 122 , H. 1, 87-116, 7 Abb., 1 Tab., Bonn. (3) 1969 Siebels, Gerhard: Die Pflanzengesellschaften der ostfriesischen Halbinsel./ In: Ohling, Johannes (Hrsg.): Ostfriesland im Schutze des Deiches 3 , 15-99, 42 [Abb.], Pewsum. (11) 1969 Siebels, Gerhard: Die Tierwelt Ostfrieslands./ In: Ohling, Johannes (Hrsg.): Ostfriesland im Schutze des Deiches 3 , 101-164, 30 [Abb.], Pewsum. (11) 1970 Dieken, Jan van: Beiträge zur Flora Nordwestdeutschlands unter besonderer Berücksichtigung Ostfrieslands./ 284 S., Jever (Oldenb.). (11) 1970 Rack, Eberhard: Ostfriesland. Ein landschaftskundlicher Taschenatlas./ 112 S., Norden. (47) 1970 Rettig, Klaus: Aus der Brutvogelwelt Nordwest-Ostfrieslands im Jahre 1969./ Orn. Mitt. 22 , S. 100, Wiesbaden. (11) 1970 Rettig, Klaus: Etwas über die Greifvögel und Enten im Nordwestteil Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 2, 21-23, 2 Abb., Leer (Ostfriesl.). (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 365

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1970 Rettig, Klaus[]: Frühlingsanfang am Großen Meer./ Nds. Jäger, Nr. 8, S. 203, Hannover. (5) 1970 Rettig, Klaus: Rettet das Große Meer! Gegen die Eindeichung des Großen Meeres sprechende Gesichtspunkte./ Ostfriesland, [H.] 3, 14-15, Leer (Ostfriesl.). (11) 1970 Rettig, Klaus: Über das Vorkommen der Amphibien und Reptilien im Nordwestteil Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 1, 15-16, Leer (Ostfriesl.). (11) 1970/71 Rühmekorf, Ernst: Die Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 23/24 , 67-131, Hannover. (11) 1971 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. Eine vorläufige Artenübersicht mit kurzen Erläuterungen./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 2 , H. 4, 104-122, Aurich. (11) 1971 Rettig, Klaus: Die Brutvogelwelt am Großen Meer in Ostfriesland./ Orn. Mitt. 23 , H. 5-6, 105-113, 8 Abb., Wiesbaden. (1) 1971 Rettig, Klaus: Die Brutvogelwelt am Großen Meer in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 2 , H. 2, 47-52, 4 Abb., 1 Sk., Aurich. (18) 1971 Rettig, Klaus[]: Seltene Vögel am Großen Meer./ Nds. Jäger, Nr. 12, S. 321, Hannover. (3) 1971 Rettig, Klaus: Weihen-Brutbestand 1970 im nordwestlichen Ostfriesland./ Ostfriesland, [H.] 1, 22-23, 1 Abb., Leer (Ostfriesl.). (11) 1972 Rettig, Klaus: Häufigkeit und jahreszeitliches Auftreten der im nordwestlichen Ostfriesland durchziehenden und rastenden Limikolen. Ein Beitrag zur Bedeutung des Wattenmeeres für die Wasservögel./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 3 , H. 3, 28-29, 2 Tab., Aurich. (18) 1972 Rettig, Klaus: Neues über die Vogelwelt im Nordwestteil Ostfrieslands./ Ostfriesland, [H.] 2, 20-24, Leer (Ostfriesl.). (11) 1973 Goethe, Friedrich: Die Silbermöwe -Larus argentatus- in Niedersachsen./ In: Ringleben, Herbert; Schumann, Hennig (Hrsg.): Aus der Avifauna von Niedersachsen, 25-46, 4 Abb., 1 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1973 Ley, Hinrich[]: Jahresbericht 1972 der Arbeitsgruppe NaturNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 366

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schutz und Landschaftspflege der Ostfriesischen Landschaft zur Landrechnungsversammlung am 7. Juli 1973./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 4 , H. 3, 69-73, Aurich. (11) 1973 Rettig, Klaus: Avifaunistische Besonderheiten aus dem Nordwestteil Ostfrieslands./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 26 , H. 4, 97-99, Hannover. (11) 1973 Rettig, Klaus: Liste der Brut- und Gastvögel des Großen Meeres./ [Haschr. Ms., 6 S., 3 Kt.], Emden. (11) 1973 Rettig, Klaus: Problematik der Unterschutzstellung und Bedeutung des geplanten Naturschutzgebietes "Südteil Großes Meer"./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 4 , H. 2, 37-39, Aurich. (11) 1973 Rettig, Klaus: Veränderungen in der Brutvogelwelt des Großen Meeres./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 4 , H. 2, 40-41, Aurich. (11) 1973 Seele, Gerd; Winenga, Enno: Landschaftsentwicklungsplanung Großes Meer, Hieve (Kl. Meer), Loppersumer Meer, Uphuser Meer, Bansmeer./ 42 S., 22 Abb., Büro Pagels, Aurich. (11) 1973 Szijj, Josef: Wasservogellebensstätten von internationaler Bedeutung in der Bundesrepublik Deutschland./ Natur u. Landschaft 48 , H. 10, 271-273, Stuttgart. (11) 1974 Keßler, Arnulf: Zusammenfassung von Brutnachweisen der Bartmeise (Panurus biarmicus) in Ostfriesland und Oldenburg./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 1, 12-14, Wilhelmshaven. (11) 1974 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung für das Naturschutzgebiet "Südteil Großes Meer"./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 15, 110-112, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: "Südteil Großes Meer" (Ostfriesland) endgültig unter Naturschutz./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 14, 85-86, Melsungen. (11) 1974 Rettig, Klaus: Avifaunistische Besonderheiten aus dem Nordwestteil Ostfrieslands./ Orn. Mitt. 24 , H. 11, 221-222, [2 Abb.], Wiesbaden. (1) 1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 2. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 1, 4-6, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 3. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 1, 7-9, Aurich. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 367

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 4. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 1, 10-12, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 5. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 4, 105-107, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: Haubentaucher - Bestandsaufnahme 1974 in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , Nr. 4, 108-109, Aurich. (11) 1974 Ringleben, Herbert: Über unbeständige Brutvorstöße nach Niedersachsen und Ansiedlungen gebietsfremder Vögel in diesem Land./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 3, 85-96, Wilhelmshaven. (11) 1974 Szijj, Josef; Erz, Wolfgang; Pretscher, Peter: Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung für Wat- und Wasservögel in der Bundesrepublik Deutschland./ Orn. Mitt. 26 , H. 12, 239-258, 12 Abb., Wiesbaden. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Großkopf, Gerhard: Der Bestand des Rotschenkels (Tringa totanus) in Niedersachsen./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 53-58, Wilhelmshaven. (11) 1975 Mannes, Peter: Brutnachweise der Sumpfohreule (Asio flammeus) aus Niedersachsen im Invasionsjahr 1971./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 7 , H. 2, 41-48, 2 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1975 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 6 , H. 3, 69-72, Aurich. (11) 1976 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 8. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 2, 37-39, Aurich. (11) 1976 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 9. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 3, 76-77, Aurich. (11) 1976 Rettig, Klaus: Neues zum Vorkommen der Amphibien und Reptilien in Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 7 , H. 3, 71-73, Aurich. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 368

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1977 Rettig, Klaus: Der Rauhfußbussard (Buteo lagopus) im nordwestlichen Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 8 , H. 2, 42-43, Aurich. (11) 1977 Rettig, Klaus: Zum Durchzug der Zwergmöwe (Larus minutus) im nordwestlichen Ostfriesland./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 8 , H. 2, 37-41, Aurich. (11) 1978 Hollwedel, Werner: Zur Ökologie und Verbreitung von Scapholebris kingi Sars 1903 auf den Ostfriesischen Inseln (Crustacea: Cladocera)./ Drosera, [H.] 1, 1-8, 7 Abb., Oldenburg. (11) 1978 Rettig, Klaus: Hochinteressante Nachtwanderung der "Naturforschenden" am Großen Meer./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 9 , H. 2, 37-38, Aurich. (11) 1978 Rettig, Klaus: Wintervogelerhebung am Großen Meer./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 9 , H. 2, 41-43, Aurich. (11) 1979 Cordes, Hermann: Gefährdete Pflanzenarten aus der "Roten Liste der Farn- und Blütenpflanzen" - ihre Verbreitung im Bereich der Regionalstelle Bremen. Teil I./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 39, 7-40, 31 Abb., 3 Tab., Bremen. (11) 1979-80 Rettig, Klaus: Erweiterte Artenliste der Vogelwelt im nordwestlichen Ostfriesland nebst Literaturübersicht. Teil I-III./ Emden. (11) 1980 Rettig, Klaus[]: Vogelschützer im Naturschutzgebiet am Großen Meer./ Jber. Emden DBV, S. 22, Emden. (11) 1980 Rettig, Klaus[]: Wintergäste aus Nordrußland am Großen Meer eingetroffen./ Jber. Emden DBV, S. 30, Emden. (11) 1980 Rettig, Klaus[]: Zum Schlafplatz der Uferschnepfe am Großen Meer./ Jber. Emden DBV, 18-19, Emden. (11) 1980 Wentker, Günter: Das "Große Meer" in Ostfriesland - ein Erholungsgebiet abseits der Touristenzentren./ N. Arch. Nieders., Bd. 29, H. 1, 54-69, 3 Abb., Göttingen. (11) 1981 Coldewey, Dettmer: Frisia orientalis. Daten zur Geschichte zwischen Ems und Jade. Wegweiser und Zeittafel der "Bildkarte Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 369

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

zur Geschichte Ostfrieslands"./ 235 S., Wilhelmshaven. (47) 1981 Rettig, Klaus: Aus der Vogelwelt vom Großen Meer/Ostfriesland. Veränderungen im Brutvogelbestand am Großen Meer zwischen 1971 und 1979. Bemerkenswerte Gastvogelarten am Großen Meer/Ostfriesland./ Orn. Mitt., H. 9, 247-249, Wiesbaden. (18) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1982 Rettig, Klaus: Eine Beutelmeisen-Familie (Remiz pendulinus) im Naturschutzgebiet Großes Meer/ Ostfriesland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 35 , H. 3, 199-200, Hannover. (11) 1985 Baumgart, Jutta; Bostelmann, Rolf; Friße, Thomas; [u.a.] (Bearb.): Naturschutzgebiet Südteil Großes Meer / Loppersumer Meer. Faunistische und vegetationskundliche Bestandsaufnahme. Pflege- und Entwicklungskonzept./ [Vervielf. maschr. Ms.], 278 S., 36 Abb., 32 Tab., 2 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Arbeitsgem. Landschaftsökologie, Hannover. (11) 1985 Siebels, Gerhard: Ostfrieslands Pflanzen- und Tierwelt./ Arbb. Natur- u. Landeskd. Ostfriesland, Bd. 3, 164 S., [zr.] Abb., Aurich. (-) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Winkel, Wolfgang; Frantzen, Margrit: 4. Bericht der DS/IRV-EG Arbeitsgruppe. Erfassung von "Important Bird Areas" der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 27, 13-58, 1 Abb., Bonn. (11) 1988 Herrmann, Rüdiger: Hier muß etwas geschehen! "Großes Meer": Ein See soll Eldorado für seltene Arten bleiben./ Kosmos, H. 10, 68-69, [2 Ft.], Stuttgart. (11) 1989 Bruns, Holger A.: Der Brutbestand der Graugans Anser anser in Niedersachsen - ein Überblick./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 21 , H. 3, 69-83, 1 Abb., 1 Tab., Jever. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1989 Mährlein, Albrecht: Einzelwirtschaftliche Auswirkungen von Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 370

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Naturschutzauflagen. Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung Niedersachsens./ [Unveröff.] Diss., 339 S., 73 Abb., 29 Tab., 25 Übers., Anh., Fachb. Agrarwiss., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1990 Brödlin, W.; Köhler, U.; Weidlich, M.; [u.a.] (Bearb.): Schilfröhricht Weser und Ostfriesische Binnenmeere./ [Vervielf. maschr. Ms.], 120 S., [zr.] Abb., Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1990 Vahle, Hans-Christoph: Armleuchteralgen (Characeae) in Niedersachsen und Bremen. Verbreitung, Gefährdung und Schutz./ Informationsd. Natursch. Nieders., Nr. 5, 85-130, 5 Abb., 2 Tab., Hannover. (11) 1991 Schöne, Wulf-Ingo: Die Praxis der Überwachung mit Pflege von Schutzgebieten./ NNA-Mitt. 2 , H. 4, 45-48, Schneverdingen. (11) 1992 Ballhaus, Martin: Bestandserfassung schilfbrütender Vögel an sieben ostfriesischen Binnenmeeren 1992, avifaunistische Röhrichtbewertung und Analyse des Einflusses der Schilfmahd auf die Brutvögel./ [Vervielf. maschr. Ms.], 61 S., 25 Abb., [zr. Kt.], im Auftr. d. NLVA -FfN-, Duwensee. (11) 1992 Herr, Wolfgang E.: Die Bedeutung der Marschgewässer für den Naturschutz./ Mitt. NNA 3 , H. 2, 3-12, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1992 Wiegleb, Gerhard[]; Bartels, T.; Heuer, A.; [u.a.] (Bearb.): Entwicklung von Maßnahmen zur Vitalitätssteigerung von Schilfbeständen am Großen Meer, Loppersumer Meer und Hieve im Landkreis Aurich./ [Vervielf. maschr. Ms.], 90 S., 7 Abb., 19 Tab., Fotodok., IBL, Oldenburg. (11) 1993 Buck-Sorlin, Gerhard: Ausbreitung und Rückgang der Englischen Kratzdistel - Cirsium dissectum (L.) Hill - in Nordwestdeutschland./ Tuexenia, Nr. 13, 183-191, 2 Abb., Göttingen. (11) 1994 Clemens, Carsten; Risch, Markus [Bearb.]: Schutzkonzept für die Wiesenweihe (Circus pygargus) in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 86 S., 19 Kt., im Auftr. d. NLÖ, Hamburg. (11) 1994 Rettig, Klaus: Die Vogelwelt des Großen Meeres in OstfriesNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 371

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

land./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld., Ber. 69, 2-21, Emden. (11) 1995 Schmid, Reinhard: Die Libellenfauna Ostfrieslands./ 66 S., Aurich. (53) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1999[u. zuvor] Rettig, Klaus: Neues aus der Avifauna Ostfrieslands./ Beitrr. Vogel- u. Insektenwelt Ostfriesld./ [s. auch alle zuvor erschienenen Berr.], Emden. (11) 2000 Kruckenberg, Helmut; Borbach-Jaene, Johannes: Die Ostfriesischen Binnenmeere im Landkreis Aurich und umliegende Nahrungsflächen als Rastgebiet von Schwänen und Gänsen./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, H. 1/2, 27-40, 9 Abb., 2 Tab., Goslar. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2000 Poltz, Jens: Herkunft und Auswirkungen der Salzgehaltsschwankungen im Gewässersystem Großes Meer/ Hieve./ Oberirdische Gewässer 9, 4-15, 9 Abb., Hildesheim. (10) 2001 Stuke, Jens-Hermann: Schwebfliegen Ostfrieslands - eine erste Zusammenstellung aktueller Beobachtungen (Diptera: Syrphidae)./ Drosera, H. 1/2, 85-92, 1 Abb., Oldenburg. (10) Sumpfmoor Dose (NSG-WE 154) 1899 Versuchs- und Kontrollstation der Oldenb. Landw.-Gesellschaft: Erläuterungen zur geologisch-agronomischen Karte "Blatt Jever". Herzogtum Oldenburg. Mit Bohrkarte und Bohrregister./ 140 S., Oldenburg. (6) 1957 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 2413 Jever, Hannover. (6) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. WirtNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 372

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

schaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1983 Gerjets, Dieter; Schäfer, Burkhard: Naturkundliche Streifzüge durch die Ortschaft Reepsholt./ In: Anonymus[]: Festschrift aus Anlaß der 1000-Jahr-Feier von Reepsholt 983-1983, 57-71, [o.O.]. (47) 1984 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 11.12.1984 über das Naturschutzgebiet "Sumpfmoor Dose" in der Gemeinde Friedeburg, Landkreis Wittmund, und der Gemeinde Schortens, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1243-1245, Oldenburg. (11) 1986 Salomon, Bernd[] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungskonzept NSG "Sumpfmoor Dose"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 36 S., Fotodok., 4 Kt., BR Weser-Ems, [Oldenburg]. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Swatte Poele (NSG-WE 051) 1976 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Swatte Poele" Os 51 im Landkreis Osnabrück vom 8.7.1976./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 16, 248-249, Osnabrück. (11) 1981 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3411 Lengerich, [farb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 373

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3510 Freren./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Meyer, Andreas: Ökologische Untersuchungen im NSG "Swatte Poele" unter besonderer Berücksichtigung der Avifauna sowie der Amphibien und Reptilien als Grundlage für Pflege- und Entwicklungmaßnahmen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 99 S., 43 Abb., 13 Tab., Anh., Fachber. Biologie/ Chemie, Univ. Osnabrück. (51) 1991 Ottersberg, Holger: Ökologische Untersuchungen im NSG "Swatte Poele" unter besonderer Berücksichtigung der Odonata, Rhopalocera und Saltatoria als Grundlage für Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 74 S., 34 Abb., 9 Ft., 11 Tab., Anh., Fachber. Biologie/ Chemie, Univ. Osnabrück. (51) 1991 Polenz, Dirk von: Pflanzensoziologische und ökophysiologische Untersuchungen im Naturschutzgebiet "Swatte Poele" unter besonderer Berücksichtigung von Pinus sylvestris ./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 119 S., 44 Abb., 27 Tab., Anh., Fachber. Biologie/Chemie, Univ. Osnabrück. (51) 1991 Walter, Jens-Olaf: Ökologisch-pflanzensoziologische Untersuchungen an Carex-Gesellschaften in den Gewässerrandzonen im NSG "Swatte Poele"./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 80 S., 46 Abb., 10 Tab., Fachber. Biologie/ Chemie, Univ. Osnabrück. (51) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Syen-Venn (NSG-WE 008) 1930 Koch, Hanns: Stratigraphische und pollenfloristische Studien an drei nordwestdeutschen Mooren./ Planta/Archiv f. wiss. Botanik 11 Sonderabdr., H. 3, 509-527, 3 Textabb., 2 Tab., Berlin. (9) 1933 Brinkmann, Matthias: Die Vogelwelt Nordwestdeutschlands. Beiträge zur Avifauna Niedersachsens, insbesondere des EmsNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 374

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

und Wesergebietes, der Landesteile Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Bremen, Lippe sowie Nordwestfalens und des sächsischen Leinetales./ 232 S., 1 Kt., Hildesheim. (5) 1936 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Syen-Venn" in Hestrup, Kreis Bentheim./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 46, S. 135, Osnabrück. (11) 1938 Falter, A.; Wernery, H.: Vogelbeobachtungen in der näheren Umgebung Münsters und im Syen-Venn./ Natur u. Heimat 5 , H. 1, 1-7, 4 Abb., Münster (Westf.). (11) 1940 Specht, Heinrich[]: Die Vogelwelt der Grafschaft Bentheim./ Das Bentheimer Land 23 , 115 S., [zr. Abb.], Nordhorn. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1942 Schüz, -[]: Lachmöwenbrut in Nordwestdeutschland./ Orn. Monatsschr. 67 , S. 64, Berlin. (1) 1950 Brinkmann, Matthias: Besondere Vorkommen im Osnabrücker Land./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 61-65, Osnabrück. (11) 1952 Schlichtmann, Walter: Bemerkungen zur Ornis Niedersachsens./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 5 , 4. Teil, H. 1, 4-9; 5. Teil, H. 2, 37-41; 6. Teil, H. 3, 75-80; 7. Teil, H. 4, 86-93, Hannover. (11) 1953 Specht, Heinrich: Tierwelt./ Dt. Lkrr., R. Nieders. 9 (Der Landkreis Grafschaft Bentheim), 52-56, Bremen. (11) 1954 Homann, Peter: Die Grafschafter Landschaft und ihre Vogelwelt./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 79-83, Bentheim. (11) 1955 Hemminghaus, Wilhelm: Der Austernfischer -Haematopus o. ostralegus L.- als Binnenbrüter im Regierungsbezirk Osnabrück unter besonderer Berücksichtigung des Vorkommens im Vechtegebiet der Grafschaft Bentheim./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück, Bd. 27, 75-85, [2 Abb.], Osnabrück. (11) 1955 Homann, Peter: Aus der Grafschafter Vogelwelt. Bemerkenswerte ornithologische Beobachtungen aus dem Jahre 1954./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 70-74, Bentheim. (35) 1955 Homann, Peter: Die Hochmoorpflanzen im Gildehäuser Venn und Syenvenn./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 51-56, [2 Abb.], Bentheim. (35) 1955 Sartorius, Karl: Der Baumfalke (Falco subbuteo) im nordwestNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 375

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

deutschen Flachlande zwischen Ems, Weser und Niederelbe./ Orn. Mitt. 7 , H. 10, 181-192, 4 Abb., 1 Sk., Stuttgart. (11) 1956 Götker, Hans: Naturschutzgebiete der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 164-169, [Nordhorn]. (5) 1957 Brinkmann, Matthias: Lachmöwenkolonie im Bezirk Osnabrück./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 28 , 33-40, Osnabrück. (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra, im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1958 Gotker, Hans: Vogelkolonien in der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 104-106, [Nordhorn]. (5) 1960 Boigk, Heinz; Dietz, Curt; Grahle, Hans-Olaf; [u.a.]: Zur Geologie des Emslandes./ Beihh. Geol. Jb., H. 37, 419 S., 51 Abb., 5 Taf., 43 Tab., 5 Kt., Hannover. (11) 1962 Kumerloeve, Hans[]: Zur wissenschaftlichen und heimatkundlichen Bedeutung von Sumpf- und Wasservogelreservaten./ Jb. Emsländ. Heimatver. 9 , 135-143, Meppen. (5) 1963 Koppe, Fritz: Die bryologischen Verhältnisse des Naturschutzgebietes Syen-Venn./ Abschr., [maschr. Ms.], 10 S., Bielefeld. (11) 1964 Koppe, Fritz[]: Die Moose des Niedersächsischen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 36, 237-424, Bremen. (11) 1965 Kumerloeve, Hans[]: Unterlagen über die Avifauna emsländischer Naturschutzgebiete (Regierungsbezirk Osnabrück). II. Zur Kenntnis der Vogelwelt des Syen Venn (Krs. Grafschaft Bentheim)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 4, 67-74, Hannover. (11) 1966 Runge, Fritz: Schwankungen der Vegetation in nordwestdeutschen Moorkolken./ Ber. Naturhist. Ges. Hannover 110, 49-54, 1 Tab., Hannover. (11) 1966 Thiede, Walter; Bruns, Herbert: Die Verbreitung des Rotschenkels, Tringa totanus (L.), in Niedersachsen./ Biol. Abhh., H. 31, 32 S., [1 Abb.], 2 Tab., [1 Sk.], Hamburg. (11) 1967 Hammerschmidt, Rolf: Bemerkenswerte Vogelarten im Bezirk Osnabrück./ Orn. Mitt. 19 , H. 2, 40-41, Wiesbaden. (11) 1967 Kumerloeve, Hans[]: Gildehäuser Venn und Syen Venn: Zwei biologische Kostbarkeiten in der Grafschaft Bentheim./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 117-123, [4 Abb., Nordhorn]. (5) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 376

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1967 Lohmann, Heinrich: Odonaten aus dem Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 20 , H. 1-5, 87-92, Hannover. (11) 1967 Tüxen, Reinhold: Die Vegetation des Syen Venn./ [Vervielf. maschr. Ms.], 2 S., [Anh 2 S., o.O.]. (11) 1968 Brinkmann, Matthias[]: Das Naturschutzgebiet "Syen Venn" als Lebensraum von Vögeln./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 15-19, [1 Tab.], Nordhorn. (5) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1972 Sauvagerd, Karl: Botanische Sehenswürdigkeiten./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, 41-49, Nordhorn. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1973 Heilmann, Gisela: Die Reduzierung der Lachmöwen im Brutgebiet des Steinhuder Meeres und Feststellung ihres Salmonellenbefalls./ [Unveröff.] Inaug.-Diss., 91 S., 7 Abb., 2 Tab., TiHo Hannover. (11) 1973 Lübben, Ummo: Zur Verbreitung und Ökologie der Wasserlobelie (Lobelia dortmanna L.) in der Bundesrepublik Deutschland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 28-40, [1 Abb.], 1 Tab., Todenmann. (11) 1973 Zang, Herwig: Die Weißflügelseeschwalbe -Chlidonias leucopterus- in Niedersachsen./ In: Ringleben, Herbert; Schumann, Hennig (Hrsg.): Aus der Avifauna von Niedersachsen, 47-52, Wilhelmshaven. (11) 1975 Ringleben, Herbert: Über unbeständige Brutvorstöße nach Niedersachsen und Ansiedlungen gebietsfremder Vögel in diesem Lande. II. Teil: Non-Passeriformes./ Vogelkdl. Berr. Nieders., H. 1, 32-39, Wilhelmshaven. (11) 1977 Alfes, Claus: Coleoptera Westfalica: Familia Dytiscidae./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 39 , H. 3/4, 3-109, 13 Abb., Münster. (11) 1977 Mülstegen, Jan Harm; Siemering, Armin: Art, Bedeutung und Gefährdung unserer Feuchtgebiete./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, Bd. 91, 74-83, 9 Abb., 2 Tab., Bentheim. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 377

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1979 Eggelsmann, Rudolf[]: Gutachten über die bodenkundlich-hydrologischen Verhältnisse im Nahbereich des Naturschutzgebietes Syenvenn unter Berücksichtigung des geplanten Baggersees, Gemarkung Brandlecht, Hestrup, Neerlage und Wengsel, Kreis Grafschaft Bentheim./ [Unveröff.], 15 S., 7 Anl., NLfB, Bremen. (6) 1979 Isenberg, Erwin: Pollenanalytische Untersuchungen zur Vegetations- und Siedlungsgeschichte im Gebiet der Grafschaft Bentheim./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 41 , H. 2, 3-59, 25 Abb., Anh., Münster. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Gerbers, Marlis; Möller, Dörte; Ruwenstroth, Günter (Bearb.): Landschaftsökologisches Gutachten für die geplante Sandentnahme im Syen-Venn./ 38 S., 7 Abb., 4 Kt., im Auftr. d. Landkreises Grafschaft Bentheim, Bremen. (11) 1981 Holtmann, H.; Koch, P. (Bearb.): Ökologisches Gutachten zur Sandentnahme am Syen Venn./ 52 S., zr. Übers., Büro f. Landschaftspl. S. Brandenfels, Münster. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1987 Dörr, Daniela: Die Vegetation des NSG "Syenvenn" im südlichen Emsland auf floristischer und pflanzensoziologischer Basis./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 23 Abb., Anh., 114 S., Fachber. Geowissenschaften, Univ. Münster. (32)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 378

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Timmerberg, Klaus: Das Syenvenn bei Nordhorn im Emsland - Entwicklung, botanische Zustandserfassung, Pflegeplan./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 13 Abb., Anh., Fachber. Geowissenschaften, Univ. Münster. (32) 1988 Bertram, Rainer: Pflanzengesellschaften der Torfstiche nordniedersächsischer Moore und die Abhängigkeit dieser Vegetationseinheiten von der Wasserqualität./ Diss. Botanicae, Bd. 126, 192 S., 26 Abb., 37 Tab., Berlin. (11) 1988 Hinze, Carsten: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3608 Bad Bentheim./ 120 S., 16 Abb., 4 Tab., 8 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1988[] Iselhorst, Ralf: Situationsbericht. Erfassung der Limikolenarten - Brachvogel, Uferschnepfe, Rotschenkel und Kiebitz im Umland des Naturschutzgebietes Syen-Venn. Randerfassung der Arten - Rohrweihe, Wiesenweihe, Baumfalke, Raubwürger, Neuntöter und Sumpfohreule im Naturschutzgebiet Syen-Venn und dessen Umland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 17 S., [zr. Ft., Tab. u. Li., Isterberg]. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3708 Gronau (Westfalen)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Weber, Heinrich E.: Zur Verbreitung und Soziologie des Reinweißen Wasserhahnenfußes (Ranunculus ololeucos Lloyd) in Mitteleuropa./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 14, 157-166, 3 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1990 Runge, Fritz: Die Flora Westfalens./ 3. verb. Aufl., 589 S., Münster. (11) 1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1992 Bartels, Wolfgang: Moorlandschaften./ 112 S., [zr. Ft.], Würzburg. (11) 1992 Kaplan, Klaus: Farn- und Blütenpflanzen nährstoffarmer Feuchtbiotope. Aktuelle Verbreitung und Situation im nordwestlichen Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 379

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Westfalen und südwestlichen Niedersachsen./ Meteler Schriftenr. Naturschutz, H. 3, 3-114, 149 Abb., Metelen. (47) 1994 Friedrich, Willy: Syen Venn - Refugium für seltene Pflanzen und Tiere. Moore und Sümpfe vor dem Austrocknen bewahren./ Grafschafter, Nr. 5, 17-18, [5 Abb., o.O.]. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Pott, Richard: Vegetationskomplexe von Regenerations- und Degenerationsstadien nordwestdeutscher Hochmoore am Beispiel des NSG "Syen-Venn" im südlichen Emsland./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 23, 251-303, Anh., Osnabrück. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1999 Blankenburg, Joachim (Bearb.): Gutachten zur Wiedervernässung des NSG "Syen Venn" und des umgebenden Grünlandgürtels./ [Vervielf. maschr. Ms.], 18 S., 13 Abb., 5 Anl., im Auftr. d. BR Weser-Ems, NLfB, Bremen. (33) Talsperre Thülsfeld (NSG-WE 060) 1937[] Landesbeauftragte für Naturschutz: Naturschutzgebiet Talsperre Thülsfeld. Zum Schreiben vom 24. Dezember 1936./ [Schr. v.] 27.2.[19]37, 4 S., Oldenburg. (11) 1940 Frank, Fritz: Neuere avifaunistische Beobachtungen aus Oldenburg./ Orn. Monatsberr. 48 , Nr. 1, 15-29, [1 Abb.], Berlin. (1) 1948/49 Wilkens, Klaus; Wilkens, Michael: Schwarzhalstaucher im Ahlhorner Fischteichgebiet und auf der Thülsfelder Talsperre (Südoldenburg)./ Orn. Mitt. 1 , Nr. 1, 4-5, Göttingen. (11) 1950 Jahns, Werner: Erläuterungen zur pflanzensoziologischen Karte der Talsperre Thülsfeld und des mittleren Soestetales./ Nach Feldarbeiten von W. Lohmeyer u. W. Jahns. [Vervielf. maschr. Ms.], 64 S., 4 Tab., Arbeiten aus d. Zentralstelle f. Vegetationskartierung, Stolzenau/Weser. (11) 1953 Morthorst, Franz: Vogelleben an der Thülsfelder Talsperre./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 380

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Heimatkal. Oldenb. Münsterland, 148-149, Vechta (Oldb.). (9) 1955 Bruns, Herbert: Flußseeschwalben (Sterna hirundo), Trauerseeschwalben (Chlidonias niger) und Lachmöwen (Larus ridibundus) an der Thülsfelder Talsperre (Südoldbg.)./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 8 , H. 4, S. 125, Osnabrück. (11) 1955 Sartorius, Karl: Der Baumfalke (Falco subbuteo) im nordwestdeutschen Flachlande zwischen Ems, Weser und Niederelbe./ Orn. Mitt. 7 , H. 10, 181-192, 4 Abb., 1 Sk., Stuttgart. (11) 1957 Regierungspräsident in Oldenburg: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Talsperre Thülsfeld" in den Gemarkungen Friesoythe, Garrel und Molbergen, Landkreis Cloppenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 10, 33-34, Oldenburg. (11) 1958 Ringleben, Herbert: Für Niedersachsen neue Brut- und Gastvögel./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 12 , H. 1, 4-36, 21 Abb., Hannover. (11) 1961 Schoennagel, Erich: Mittlere Raubmöwe (Stercorarius pomarinus) an der Thülsfelder Talsperre in Oldenburg./ Orn. Mitt. 13 , H. 1, S. 18, Stuttgart. (11) 1961 Schoennagel, Erich: Moorente (Aythya nyroca) auf der Thülsfelder Talsperre (Südold.)./ Orn. Mitt. 13 , H. 2, S. 27, Stuttgart. (11) 1962 Oelke, Hans: Moorente (Aythya nyroca) 1961 Brutvogel in Mittelniedersachsen./ J. Orn. 103 , H. 2/3, 215-218, Berlin. (11) 1963 Kniprath, Ernst[]; Kramer, Helmut[]: Zum Bestand einiger Vogelarten in der Bundesrepublik Deutschland./ Vogelwelt 84 , H. 5, 148-154, Berlin. (11) 1964 Diesing, Rainer; Diesing, Peter: Wasserschmätzer (Cinclus aquaticus) an der Thülsfelder Talsperre (Südoldenburg)./ Orn. Mitt. 16 , H. 2, S. 38, Hamburg. (11) 1965[] Bösterling, A.: [Talsperre Thülsfeld. Landespflegerische Maßnahmen]./ [Auszug, mr. Kt., TU Hannover]. (11) 1965 Buhse, Hans-Jürgen: Neue Karten von niedersächsischen Binnengewässern./ Jber. Forschungsstelle Norderney 16 , 41-65, 7 Anl., Norderney. (11) 1965 Rettig, Klaus: Baustein zur Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Niedersachsen./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 18 , H. 3, 47-50, Hannover. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 381

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1966 Szijj, Josef: Vorläufige Liste der wichtigsten Wasservogelbiotope in der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 6, 20-25, [1 Sk., o.O.]. (11) 1967 Panzke, Curt: Das Naturschutzgebiet Thülsfelder Talsperre. Eine Bestandsaufnahme der Avifauna in ökologischer Sicht./ Oldenburger Jb. 66 , 183-198, 2 Abb., Oldenburg. (9) 1968 Panzke, Curt: Das Naturschutzgebiet Thülsfelder Talsperre./ Orn. Mitt. 20 , 95-96, Wiesbaden. (11) 1969 Trautmann, Werner[]: [Karte der potentiell-natürlichen Vegetation des Naturschutzgebietes Talsperre Thülsfeld und Umgebung]./ [Unveröff., M. 1:25 000, farb., wahrscheinlich Grundlagenkarte zur Karte der potentiell-natürlichen Vegetation 1:200 000, Bundesanstalt f. Vegetationskunde, Naturschutz und Landschaftspflege, Bonn]. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1974 Montag, Alfred[] (Bearb.): Untersuchung geschützter und noch schutzwürdiger Landschaftsteile und Landschaftsbestandteile in Niedersachsen. Untersuchungsgebiet: Top-Karte 1:25 000, Blatt 3013 Markhausen, Landkreis Cloppenburg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 76 S., [zr. Ft.], NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1974 Zang, Herwig: Die Brutplätze des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen im Hinblick auf die geplante Zählung 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 6 , H. 2, 77-79, Wilhelmshaven-Rüstersiel. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Zang, Herwig: Bestandsaufnahme des Haubentauchers (Podiceps cristatus) in Niedersachsen und Bremen 1974./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 8 , H. 1, 1-8, 3 Tab., Wilhelmshaven. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1977 Höpner, Thomas: Bornhorster See - Prognose einer ökologischen Entwicklung./ Drosera, [H.] 1, 1-8, 3 Tab., Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 382

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Bösterling, Toni: 50 Jahre Thülsfelder Talsperre./ Jb. Oldenb. Münsterland, 216-219, Vechta. (11) 1979 Lüske, Ludgerd: Limnologische Untersuchungen an der Thülsfelder Talsperre./ Oldenb. Jb., Bd. 78/79, 417-452, 10 Abb., 2 Taf., Oldenburg. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1982 Friedrich, Ernst Andreas: Gestaltete Naturdenkmale Niedersachsens./ 247 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Bostelmann, Rolf; Branzke, Peter; Friße, Thomas; [u.a.] (Bearb.): Vegetationskundliches Gutachten zur Feststellung der für den Naturschutz wertvollen Landschaftsteile in grundwasserabhängigen Gebieten des Wasserwerkes Thülsfelde./ [Vervielf. maschr. Ms.], 106 S., Anl., im Auftr. d. Bez. Reg. Weser-Ems, ALAND - Hannover. (11) 1983 Dirks, Wilfried; Frye, Ludger; Südbeck, Peter: Die Vogelwelt des NSG "Thülsfelder Talsperre"./ Naturkdl. Jb. Naturschutzjugend Nds., Nr. 1, 5-23, [mr Abb. u. Tab.], Issendorf. (11) 1983 Dirks, Wilfried; Frye, Ludger; Südbeck, Peter: Ornithologische Bestandsaufnahme 1981/82. NSG Thülsfelder Talsperre (einschl. Randgebiete), Landkreis Cloppenburg. Bestandsaufnahme, Bewertung, Maßnahmenvorschläge./ [Vervielf. maschr. Ms.], 83 S., Anl., Cloppenburg. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1984 Hummel, Dietrich: Das Auftreten von Wildgänsen in der Bundesrepublik Deutschland vom 1.9.1980 bis 31.8.1981./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Sonderdr., Nr. 24, 121-144, Greven. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 383

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1985 Niedersächsisches Landesamt für Wasserwirtschaft, Harzwasserwerke des Landes Niedersachsen (Bearb.): Seen in Niedersachsen./ 54 S., [mr. Ft.], 1 Kt., Hildesheim. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Blanke, Bernd; Drangmeister, Dietmar (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan Thülsfelder Talsperre./ [Vervielf. maschr. Ms.], 84 S., 1 Abb., 10 Tab., 13 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Planungsgruppe Landespflege, Hannover. (11) 1986 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Zum Vorkommen des Haubentauchers (Podiceps cristatus) im westlichen Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 12, 87-118, 3 Abb., 6 Tab., Osnabrück. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1986 Südbeck, Peter: Zur Bestandsentwicklung der Heidelerche (Lullula arborea) bei Cloppenburg./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 28-37, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Hericks, Franz: Erfassung von Gefäßpflanzen im Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre./ Jb. Oldenb. Münsterland, 216-219, Vechta. (-) 1988 Kosanke, Heinz: Gewässerchemismus und Makrophytenvegetation der Thülsfelder Talsperre./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 137 S., Anh., Fachber. Geowissenschaften, Westf. Wilhelms-Univ., Münster. (52) 1989 Kosanke, Heinz: Gefährdete Pflanzenarten und Pflanzengesellschaften im NSG Thülsfelder Talsperre./ Jb. Oldenb. Münsterland, 325-329, [2 Ft., 2 Tab.], Vechta. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1990 Dirks, Wilfried: Der Kormoran im NSG Thülsfelder Talsperre./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 384

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Jb. Oldenb. Münsterland, 326-334, 2 Abb., Vechta. (11) 1991 Rasper, Manfred; Sellheim, Peter; Steinhardt, Brigitte; [u.a.]: Das Niedersächsische Fließgewässerschutzsystem. Grundlagen für ein Schutzprogramm - Einzugsgebiete von Ems, Hase, Vechte und Küste./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 25/4, 274 S., 2 Abb., 46 Ft., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1992 Kommission der europäischen Gemeinschaft: Besondere Schutzgebiete. Gemäß Artikel 4 der Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten bezeichnete Gebiete. Februar 1992./ 75 S., [o.O]. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1993 Barkemeyer, Werner: Zum Vorkommen von Holz-, Raub-, Schnepfen-, Stilett- und Waffenfliegen in Nordwestdeutschland (Diptera)./ Drosera, H. 1/2, 59-80, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1993 Hericks, Franz: Bärlappe, Schachtelhalme und Farne im Landkreis Cloppenburg./ Jb. Oldenb. Münsterland 1993, 385-390, Vechta. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz -: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3112 Werlte./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Taphorn, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1990-1992./ Jber. Orn. AG Oldenburg 13, 71-132, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Degen, Axel; Flore, Bernd-Olaf; Ludwig, Jürgen; [u.a.]: Rastbestände von Höcker-, Zwerg- und Singschwan (Cygnus olor, C. columbianus bewickii, C. c. cygnus) in Niedersachsen: Ergebnisse landesweiter Synchronzählungen im Januar und März 1995./ Vogelkdl. Berr., Bd. 28, H. 1, 3-18, Goslar. (11) 1996 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 385

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

3113 Molbergen, [farb.], Hannover. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1997 Bleeker, Walter: Über Vorkommen von Cardamine dentata Schultes (Brassicaceae) in Nordwestdeutschland./ Flor. Rundbrr., H. 2, 145-150, Bochum. (10) 1997 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1993-1995./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 126-206, Oldenburg. (11) 1998 Stuke, Jens-Hermann; Wolff, Danny: Bemerkenswerte Schwebfliegenbeobachtungen (Diptera: Syrphidae) aus Niedersachsen und Bremen 2./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 24, 257-264, Cloppenburg. (10) 1999 Degen, Axel: Ornithologischer Jahresbericht für Niedersachsen und Bremen 1997./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 31, H. 2, 87-103, 2 Abb., Goslar. (10) 1999[] Gemeinde Molbergen (Hrsg.): Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre. Informations- und Lehrpfad Thülsfelder Talsperre./ 23 S., [zr. Abb.], Molbergen. (52) 1999[] Gemeinde Molbergen (Hrsg.): Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre. Moorlehrpfad "Molberger Dose"./ 23 S., [zr. Abb.], Molbergen. (52) 1999 Grützmann, Jörg: Der Ortolan Emberiza hortulana im Oldenburger Land sowie in Nord- und Westniedersachsen./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 117-134, 4 Abb., 1 Tab., Oldenburg. (10) 1999 Krüger, Thorsten; Moritz, Volker; Südbeck, Peter; [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1996-1997./ Jber. Orn. AG Oldenburg 15, 191-282, 20 Abb., 8 Tab., Oldenburg. (10) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte Gebietsund Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2001 Krüger, Thorsten; Südbeck, Peter; Moritz, Volker [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land 1998-1999./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 137-234, 3 Abb., 6 Tab., OldenNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 386

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

burg. (10) 2002 Kunze, Henning; Kamp, Johannes; Krüger, Thorsten [u.a.]: Avifaunistische Beobachtungen im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 17, 93-228, Oldenburg. (10) [vor 1970] Rolfs, Heinrich: Die Talsperre zu Thülsfeld./ Unser Oldenburger Münsterland, H. 3, 12 S., Vechta. (-) Tannersand und Gierenberg (NSG-WE 066) 1878 Bentfeld, G.; Hagena, Karl[]: Verzeichnis der im Herzogthum Oldenburg, vorzugsweise in der Umgegend der Stadt Oldenburg wachsenden Hymenomyceten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 5, 299-333, Bremen. (11) 1878 Brüggemann, F.: Fundorte von Käfern aus dem Herzogthume Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 5, 579-596, Bremen. (11) 1879 Strackerjahn, L.: Die Osenberge. Ein Landschaftsbild aus dem Oldenburgischen./ 46 S., Oldenburg. (9) 1884 Wiepken, C. F.: Systematisches Verzeichnis der bis jetzt im Herzogthum Oldenburg gefundenen Käferarten./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 8, 39-103, Bremen. (11) 1889 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 10, 439-480, Bremen. (11) 1896 Sandstede, Heinrich[]: Beiträge zu einer Lichenenflora des nordwestdeutschen Tieflandes. (Zweiter Nachtrag)./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 13, 313-328, Bremen. (11) 1906 Sandstede, Heinrich[]: Die Cladonien des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 18, 384-456, 4 Taf., Bremen. (9) 1911 Behrmann, Walter[]: Morphologie der Osenberg-Dünen bei Oldenburg./ Oldenb. Naturkdl. Bll., H. 1 (Die Osenberge in Wort und Bild), 67-76, Oldenburg. (22) 1911 Härtel, Karl: Die Pflanzendecke der Osenberge./ Oldenb. Naturkdl. Bll., H. 1 (Die Osenberge in Wort und Bild), 5-34, Oldenburg. (22) 1911 Schütte, Heinrich[]: Die Tierwelt der Osenberge./ Oldenb. Naturkdl. Bll., H. 1 (Die Osenberge in Wort und Bild), 35-66, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 387

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1912 Sandstede, Heinrich[]: Die Flechten des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 21, 9-243, Bremen. (11) 1913 Heinen, Friedrich: Die Flora./ In: Oldenburgischer Lehrerverein (Hrsg.): Heimatkunde des Herzogtum Oldenburg I, 219-244, [10 Abb.], Bremen. (20) 1914 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1922 Sandstede, Heinrich[]: Die Cladonien des nordwestdeutschen Tieflandes und der deutschen Nordseeinseln. III./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 89-243, Bremen. (11) 1928 Schütte, Heinrich[]: Die Osenberge bei Oldenburg./ Niedersachsen 33 , 207-210, [3 Abb.], Bremen. (5) 1931 Jonas, Fritz[]: Das nordische Element nordwestdeutscher Moore u. Wälder zwischen Unterweser u. Zuidersee. Ein Beitrag zur Frage der postglazialen Klimaveränderung./ Mein Emsland, (Sonderdr.), 43 S., 4 Bi., Papenburg. (11) 1932 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der emsländischen Heidekölke./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 66, 28 S., Dahlem b. Berlin. (11) 1935 Jonas, Fritz[]: Die Vegetation der Hochmoore am Nordhümmling. 1. Band./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78/1, 143 S., 28 Abb., 16 Taf., [zr. Veg.-Aufn.], Dahlem b. Berlin. (11) 1936 Buchenau, Franz: Flora von Bremen, Oldenburg, Ostfriesland und der ostfriesischen Inseln./ 10. erw. Aufl., hrsg. v. Br. Schütt, 448 S., 408 Abb., 2 Pollendiagr., 4 Vegetations- u. 2 Florenkt., Bremen. (5) 1938 Minister der Kirchen und Schulen: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Tannersand und Gierenberg" im Forstrevier Streef, Kreis Oldenburg./ Amtl. Nachrr. RB Oldenburg, Nr. 232, [o.S.], Oldenburg. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1959 Limann, Georg: Die Osenberge, eine geographische Studie./ Oldenburger Jb. 58 , Teil 2, 65-94, 8 Kt., 5 Taf., Oldenburg. (9)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 388

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1959 Meyer, -: Waldgeschichte der Umgebung von Sandkrug./ Oldenb. Hauskal. 133 , 66-68, 2 Abb., Oldenburg. (9) 1963 Menke, Burchard: Beiträge zur Geschichte der Erica-Heiden Nordwestdeutschlands. (Untersuchungen aus dem Verwaltungsbezirk Oldenburg)./ Flora, Bd. 153, 521-548, 7 Abb., 2 Tab., 1 Taf., Jena. (41) 1967 Stamer, Rudolf: Vegetationskundliche Untersuchungen an Schlatts der Osenberge und des Ahlhorner Forstes./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 11/12, 28-47, 13 Tab., [1 Sk.], Todenmann ü. Rinteln. (11) 1972 Pyritz, Ewald: Binnendünen und Flugsandebenen im Niedersächsischen Tiefland./ Gött. Geogr. Abhh., H. 61, 153 S., 27 Abb., 3 Beil., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1977 Tüxen, Jes; Stamer, Rudolf; Onken-Grüß, Annette: Beobachtungen über den Wasserhaushalt von Kleinstmooren./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 19/20, 283-296, 7 Abb., Todenmann. (11) 1980 Tüxen, Jes: Subfossile Hochmoor-Pflanzengesellschaften Nordwestdeutschlands./ Phytocoenologia 7 , 142-165, 9 Tab., Stuttgart. (5) 1982 Miegel, Hans: Interpretation von Planktonproben zur Charakterisierung von Kleingewässern./ Arch. Hydrobiol., Bd. 95, 249-262, 1 Abb., Stuttgart. (11) 1982 Stamer, Rudolf: Das Schlatt - ein noch lebendes Moor!/ Mitteilungsbl. Oldenb. Landschaft, Nr. 34, 5-7, 2 Abb., Oldenburg. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 389

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1990 Stamer, Rudolf: Vegetationskundliche Untersuchungen an Schlatts in den Osenbergen./ Oldenb. Jb., Bd. 90, 297-372, 1 Abb., 19 Tab., 10 Kt., Oldenburg. (11) 1992 Eckstein, Lutz; Homm, Thomas: Ein Beitrag zur Moosflora des Oldenburger Landes./ Drosera, H. 2, 117-137, 2 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1995 Müller, Georg: Pilze im Tal der Hunte am Beispiel der Osenberge und des Barneführer Holzes./ BSH/NVN-Natur Spec. Report, H. 20, 187-191, Wardenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996-1998 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2914 Oldenburg (Oldenburg)./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) 2002 Koperski, Monika [Bearb.]: Studie zur Bestandssituation von Sphagnum majus (Russow) C. E. O. Jensen (Großes Torfmoos) in Niedersachsen./ [Unveröff. maschr. Ms.], 83 S., 106 Abb., 10 Kt., im Auftr. d. NLÖ, Bremen. (10) Tausendschrittmoor (NSG-WE 190) 1960 Montag, Alfred[]: Das Tausend-Schritt-Moor bei Altharen (Erläuterung zur Vegetations- und Standortskarte)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 9 S., 1 farb. Veg.-Kt., M. 1:2 000, [Hannover]. (11) 1960 Wörner, Gustav: Zoologische, insbesondere ornithologische Beobachtungen während pflanzensoziologischer Kartierungen im Tausend-Schritt-Moor bei Haren/Ems./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 S., Hannover. (11) 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 390

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1984 Schmatzler, Eckhard (Bearb.): Landespflegerisches Gutachten zum Ausbau der "linksemsischen Kanäle"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 84 S., 4 Tab., 4 Kt., 9 Li., NLVA -FfN-, Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1988 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 25.11.1988 über das Naturschutzgebiet "Tausendschrittmoor" in der Stadt Haren, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 50, 1246-1248, Oldenburg. (11) 1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3108 Lathen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2000 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte floristische Funde im Landkreis Emsland (1. Fortsetzung)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 26, 69-85, Osnabrück. (10) 2000 Feder, Jürgen: Bemerkenswerte neuere Pflanzenfunde in Südwest-Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 26, 52-68, Osnabrück. (10) Theikenmeer (NSG-WE 010) 1925 Fricke, A.: Die Hümmling./ Niederdt. Heimatbll. 2, 35-38, Hannover. (5) 1934 Koch, Hanns: Mooruntersuchungen im Emsland und im Hümmling./ Int. Revue Hydrobiol., Sonderdr. 31 , H. 1/2, 109-156, 4 Textabb., 3 Tab., Leipzig. (9) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk OsnaNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 391

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

brück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1942 Willmann, Carl[]: Acari aus nordwestdeutschen Mooren./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 32, 163-183, 8 Abb., Bremen. (11) 1954 Brinkmann, Wilhelm[]: Geheimnisvolles Vogelleben./ Jb. Emsländ. Heimatver., 70-81, 5 Taf., Meppen. (11) 1956 Brinkmann, Matthias: Zum Vorkommen der Flußseeschwalbe (Sterna hirundo L.) im Emslande./ Natur u. Jagd Nieders., Festschrift zum 70. Geb. von Hr. Museumsdir. i. R. Dr. phil. Hugo Weigold. Sonderausg. der Beitrr. Naturkd. Nieders., 185-187, Hannover. (11) 1957 Brinkmann, Matthias: Lachmöwenkolonie im Bezirk Osnabrück./ Veröff. Naturwiss. Ver. Osnabrück 28 , 33-40, Osnabrück. (11) 1958 Brinkmann, Matthias: Das Vorkommen der Trauerseeschwalbe, Chlidonias nigra, im Emsland./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 2, 46-48, Hannover. (11) 1960 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3111 Harrenstätte-Süd, [farb.], Hannover. (6) 1961 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3111/16 Spahn-Süd, [farb.], Hannover. (6) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) 1971 Thien, Heinz: Die Kühe sollten keine nassen Füße bekommen! Das Theiken Meer, ein uraltes Dorado für Wasservögel, ist tot./ Naturschutz- u. Naturparke, H. 63, 37-38, [2 Abb.], Stuttgart. (11) 1971 Thien, Heinz: Einer der größten Seen Westniedersachsens mußte sterben./ Nds. Jäger [16] , Nr. 19, S. 511, 2 Abb., Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 392

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Godesberg. (11) 1973 Heilmann, Gisela: Die Reduzierung der Lachmöwen im Brutgebiet des Steinhuder Meeres und Feststellung ihres Salmonellenbefalls./ [Unveröff.] Inaug.-Diss., 91 S., 7 Abb., 2 Tab., TiHo Hannover. (11) 1973 Preising, Ernst[] [Bearb.]: Naturschutzgebiet Theikenmeer./ [Vervielf. maschr. Ms.], 9 S., NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1974 Eggelsmann, Rudolf[]; Scheffer, - (Bearb.): Bericht über bodenkundlich-hydrologische Untersuchungen beim Naturschutzgebiet Theikenmeer, Gemarkung Ostenwalde, Krs. Aschendorf-Hümmling, Reg.-Bez. Osnabrück./ [Maschr. Ms.], 10 S., 4 Anl., Außeninst. f. Moorforschung u. angewandte Bodenkunde, Bremen. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1975[um] Taylor, Peter J.[]: Management-Plan für das NSG Theikenmeer./ [Vervielf. maschr. Ms.], (Dt. Bearb.: Schüring, Peter), 14 S., [o.O.]. (11) 1977 Eggelsmann, Rudolf: Hydrologie der Naturschutzgebiete "Großes Tate-Meer" und "Theikenmeer" am Hümmling./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 38, [H.] 18, 305-333, 16 Abb., Bremen. (11) 1977 Haeupler, Henning: Berichte von den Geländetreffen./ Gött. Flor. Rbrr. 11 , H. 4, 116-120, Göttingen. (11) 1977 Menneking, Hans[]: Das Theikenmeer am Ende? Leserbrief zu: Das Theikenmeer am Ende? (NJ 15/77, Seite 621)./ Nds. Jäger, H. 20, S. 850, Hannover. (5) 1977 Schnepel, B. (Bearb.): Landschaftsplan für das Naturschutzgebiet "Theikenmeer" einschließlich Wehmer Dose. Themakarte: Vegetationskartierung Sept. 1977./ [Unveröff.], 51 S., 10 Ft., 5 Kt., BR Weser-Ems, Osnabrück. (11) 1977 Taylor, Peter J.: Das "Theikenmeer" bei Ostenwalde. Vorschläge zur Regeneration eines Feuchtbiotops im Emsland./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 23, 170-179, [5 Abb., 1 Sk., 1 Tab.], Löningen. (11) 1977 Thien, Heinz: Das Theikenmeer am Ende?/ Nds. Jäger, H. 15, 621-622, Hannover. (5) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 393

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1978 Thien, Heinz: Helft dem Theikenmeer, wir alle brauchen es. Rettet Deutschlands letzte Weihen./ Niedersachsen 78 , H. 4, S. 318, Hannover. (11) 1978 Thien, Heinz: Theikenmeer wird renaturiert./ Nds. Jäger 23 , [H.] 22, S. 1036, Hannover. (5) 1979 Thien, Heinz: Das Theikenmeer im Emsland. Die Wiedergeburt eines Naturschutzgebietes./ Wir u. Vögel 11 , H. 5, 24-25, Bonn. (11) 1979 Thien, Heinz: Schutzgebiet von weltweiter Bedeutung./ Nationalpark, Nr. 23, S. 18 [mr. Abb.], Grafenau. (11) 1979 Thien, Heinz: Theikenmeer - die Wiedergeburt eines Moorsees./ Kosmos 75 , H. 9, 626-630, 1 Ft., Stuttgart. (11) 1979 Thien, Heinz: Überraschung am Theikenmeer./ Nds. Jäger 25 , [H.] 3, S. 114, Hannover. (5) 1980 Eggelsmann, Rudolf: Wie kann das Theikenmeer erhalten werden?/ Kosmos 76 , H. 3, S. 160, Stuttgart. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Eggelsmann, Rudolf: Wie kann das Theikenmeer im Hümmling künftig am Leben erhalten werden?/ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 27, 246-257, 5 Abb., Löningen. (11) 1981 Schmatzler, Eckhard: Ergänzende und abschließende Untersuchungen von niedersächsischen Hochmooren zur Beurteilung ihrer Schutzwürdigkeit./ Telma, Bd. 11, 241-245, 2 Tab., Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 394

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1983 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 10. 3. 1983 über das Naturschutzgebiet "Theikenmeer", in den Samtgemeinden Werlte und Sögel, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 11, 232-234, Osnabrück. (11) 1985 Salomon, Bernd[]: Pflege- und Entwicklungskonzept NSG Theikenmeer Gebietsteil "Wehmer Dose"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 29 S., Dez. 507, BR Weser-Ems. (33) 1985 Schüring, Andreas: Das zweite Leben des Theikenmeeres./ Naturschutz- u. Naturparke, H. 119, 17-120, Hamburg. (11) 1986 Brinkschröder, Werner; Hülsmann, Bernhard; Schott, Werner: Zum Vorkommen des Haubentauchers (Podiceps cristatus) im westlichen Niedersachsen./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 12, 87-118, 3 Abb., 6 Tab., Osnabrück. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Heckenroth, Hartmut; Laske, Volker: Atlas der Brutvögel Niedersachsens 1981-1995 und des Landes Bremen./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 37, 329 S., 15 Kt., Hannover. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Tiefe Vehn (NSG-WE 167) 1960 Montag, Alfred[] (Bearb.): Vegetationskarte eines Heideweihers und Umgebung nördlich Lastrup./ [Unveröff.], Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 395

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

M. 1:2 000, farb., aufgen. v. E. Walsemann i. M. 1:5 000, NLVA -NuL-, Hannover. (11) 1961[] Montag, Alfred[] (Bearb.): Erläuterungsbericht zur Vegetationskarte eines Heideweihers nördlich Lastrup, Kreis Meppen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 9 S., [NLVA -NuL-, Hannover]. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) 1985 Hachmöller, Bernard[]: Untersuchungen der Libellen- und Tagfalterfauna in Kleinmooren der TK 3210, 3211 und 3310./ [Vervielf. maschr. Ms.], 16 S., 3 Tab., 1 Kt., [Anh.], Löningen. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 3.2.1986 über das Naturschutzgebiet "Tiefe Vehn" in der Samtgemeinde Herzlake, Gemeinde Lähden, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 8, 248-250, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Tinner Loh (NSG-WE 017) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haren, Lfg. 135./ 33 S., 5 Taf., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Tinner Loh" in der Gemeinde Tinnen, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 24, S. 59, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 396

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

14 Abb., Oldenburg. (11) 1963 Hesmer, Herbert; Schroeder, Fred-Günter: Waldzusammensetzung und Waldbehandlung im Niedersächsischen Tiefland westlich der Weser und in der Münsterschen Bucht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Forstgeschichtlicher Beitrag zur Klärung der natürlichen Holzartenzusammensetzung und ihrer künstlichen Veränderungen bis in die frühe Waldbauzeit./ Decheniana, Beih. 11, 304 S., 16 Abb., 9 Tab., Bonn. (5) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1983 Pott, Richard: Geschichte der Hude- und Schneitelwirtschaft in Nordwestdeutschland und ihre Auswirkungen auf die Vegetation./ Oldenburger Jb., Bd. 83, 357-373, 7 Abb., 15 Bi., Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Burrichter, Ernst: Tinner Loh, Borkener Paradies und Haselünner Wacholderhain./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 168-207, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 ADAC-Verlag GmbH; Deutscher Bücherbund [Hrsg.]: Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland./ 896 S., [zr. Abb. u. Kt.], München. (5) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 397

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Pott, Richard: Naturnahe Altwälder und deren Schutzwürdigkeit./ NNA-Berr. 17 , H. 3, 115-133, 14 Abb., Schneverdingen. (11) 1995 Pott, Richard: Die Pflanzengesellschaften Deutschlands./ 2. Aufl., 622 S., 449 Abb., 7 Tab., Stuttgart. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Tinner und Staverner Dose (NSG-WE 177) 1907 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Haren, Lfg. 135./ 33 S., 5 Taf., [zr. Tab.], Berlin. (6) 1930 Koch, Hanns: Stratigraphische und pollenfloristische Studien an drei nordwestdeutschen Mooren./ Planta/Archiv f. wiss. Botanik 11 Sonderabdr., H. 3, 509-527, 3 Textabb., 2 Tab., Berlin. (9) 1934 Jonas, Fritz[]: Die Entwicklung der Hochmoore am Nordhümmling./ Repert. spec. nov. r. veget., Beihh., Bd. 78, 88 S., 24 Taf., Dahlem b. Berlin. (11) 1934 Koch, Hanns: Mooruntersuchungen im Emsland und im Hümmling./ Int. Revue Hydrobiol., Sonderdr. 31 , H. 1/2, 109-156, 4 Textabb., 3 Tab., Leipzig. (9) 1950 Brinkmann, Matthias: Besondere Vorkommen im Osnabrücker Land./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 61-65, Hannover. (11) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Lübben, Ummo: Zur Verbreitung und Ökologie der Wasserlobelie (Lobelia dortmanna L.) in der Bundesrepublik Deutschland./ Mitt. Flor.-soz. Arbeitsgem. N.F., H. 15/16, 28-40, [1 Abb.], 1 Tab., Todenmann. (11) 1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 398

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

719 S., 263 Abb., Neumünster. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 DBV Meppen: "Tinner Dose" - aus dem Dornröschenschlaf geschreckt?/ Wir u. Vögel 13 , H. 5, 42-43, [1 Abb., 4 Ft.], Kornwestheim. (11 1981 Schneekloth, Heinrich: Die Moore in Niedersachsen. 7. Teil. Bereich der Blätter Neumünster, Helgoland, Emden und Lingen der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 7, 96 S., 2 Kt., Göttingen. (11) 1981 Zucchi, Herbert: Die Tinner Dose - ein bedeutendes Emsland-Hochmoor./ Nationalpark, Nr. 33, H. 4, 18-19, [1 Ft.], 1 Tab., Grafenau. (11) 1981 Zucchi, Herbert: Hier muß etwas geschehen! Hände weg von der "Tinner Dose"!/ Kosmos, Nr. 10, 10-11, [2 Ft.], Stuttgart. (11) 1982 Hayen, Hajo: Bohlenwege - Brücken über die Moore./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 28, 180-191, [2 Abb., 6 Ft.], Sögel. (11) 1982 Meinheit, Astrid: Untersuchungen zur Biologie des Goldregenpfeifers (Pluvialis apricaria) in Schottland und Nordwestdeutschland./ [Unveröff.] Staatsexamensarb. f. d. Lehramt an Gymnasien, Teil 1 u. 2, 254 S., 61 Ft., 20 Tab., 29 Kt., Hannover. (11) 1982 Moormann, Klaus-Dieter; Schreiber, Matthias: Die "Tinner Dose" - ornithologische Bedeutung und Schutzbestrebungen./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 22, 87-102, 6 Abb., Kornwestheim. (11) 1983 Tüxen, Jes: Die Schutzwürdigkeit der niedersächsischen Kleinsthochmoore im Hinblick auf ihre Vegetation./ Tuexenia N.S., Nr. 3, 423-435, Göttingen. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 399

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1984 Laes, Friedhelm; Stroer, Heijo: Dokumentation der DBV-Kreisgruppe Altkreis Meppen e.V. über den Einsatz zur Rettung der Tinner/Staverner Dose./ DBV-Aktuell, Nr. 2, [108 S., zr. Abb. u. Ft.], Meppen. (11) 1984 Landkreis Emsland: Tinner/Staverner Dose. Schutz- und Entwicklungsprogramm./ 60 S., 12 Abb., 2 Tab., [o.O.]. (11) 1986 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 25.11.1986 über das Naturschutzgebiet "Tinner und Staverner Dose" in den Samtgemeinden Lathen und Sögel sowie den Städten Haren und Meppen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 49, 1274-1276, Oldenburg. (11) 1987 Hartmann, Achim: Die Vegetation der oligotrophen Gewässer, Übergangs- und Hochmoore im Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], Diss., 291 S., 84 Abb., [zr. Tab.], Osnabrück. (11) 1987 Winkel, Wolfgang; Frantzen, Margrit: 4. Bericht der DS/IRV-EG Arbeitsgruppe. Erfassung von "Important Bird Areas" der Bundesrepublik Deutschland./ Berr. Dt. Sekt. Int. Rat Vogelschutz, Nr. 27, 13-58, 1 Abb., Bonn. (11) 1988 Bölscher, Bernd: Zur Habitatwahl der Vogelarten nordwestdeutscher Hochmoorbiotope - Ein Beitrag zur Landschaftsbewertung./ Braunschw. Naturkdl. Schrr., H. 1, 29-119, 41 Abb., 17 Tab., Braunschweig. (11) 1988 Bölscher, Bernhard: Untersuchungen zur Dispersion und Habitatwahl der Vogelarten nordwestdeutscher Hochmoor- und Grünlandbiotope: Versuch einer Biotopbewertung./ Diss., 289 S., 92 Abb., 88 Tab., TU Braunschweig, Meppen. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3308 Meppen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Wustig, Gerd; Wustig, Renate: Naturschutz und Kanonendonner./ Jb. Emsländ. Heimatbd., Bd. 34, 208-227, [zr. Abb.], Sögel. (11) 1989 Lohmann, Michael; Haarmann, Knut: Vogelparadiese. 122 Biotope zwischen Wattenmeer und Bodensee./ Bd. 1 (Norddeutschland und Berlin), 91 Abb., 74 Bi., 67 Kt., Hamburg. (11) 1990 Erbeling, Ludwig: Die Histeridae, Sphaeritidae, Silphidae und Agyrtidae (Coleoptera) des Niederweser- und Niederemsgebietes./ Drosera, H. 1/2, 105-122, 1 Tab., Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 400

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1991 Blankenburg, Joachim[]; Schmatzler, Eckhard[]: Wiedervernäßte Hochmoore in Niedersachsen - Fragebogenaktion./ Mitt. NNA 2 , H. 1, 18-23, 7 Tab., Schneverdingen. (11) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Nerger, E.: Befreiung von Naturschutzauflagen im NSG "Tinner Dose"./ Feuchtwiesen-Info, Nr. 4, 10-11, Badbergen. (11) 1995 Over, Jutta (Bearb.): Das Naturschutzgebiet Tinner und Staverner Dose. Bestandsaufnahme, Hinweise zur Pflege und Entwicklung der Moorrandgebiete./ [Vervielf. maschr. Ms.], 84 S., 6 Abb., 10 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Meppen. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) 1999 Schreiber, Matthias; Flore, Bernd-Olaf: Avifaunistische Erfassung der Randbereiche des Naturschutzgebietes Tinner und Staverner Dose 1999./ [Vervielf. maschr. Ms.], 50 S., 9 Tab., Anh., Schreiber Umweltplanung, Bramsche. (33) 2000 Melter, Johannes; Schreiber, Matthias: Wichtige Brut- und Rastvogelgebiete in Niedersachsen. Eine kommentierte GebietsNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 401

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

und Artenliste als Grundlage für die Umsetzung der Europäischen Vogelschutzrichtlinie./ Vogelkdl. Berr. Nieders., Bd. 32, Sonderh., 320 S., 9 Abb., 6 Tab., Goslar. (10) 2003 Jeschke, Lebrecht: Filze, Möser und Dosen. Ein Plädoyer für Moorrnationalparke in Deutschland./ Nationalparke, Nr. 122, 9-12, [4 Ft.], Grafenau. (10) Vallenmoor (NSG-WE 013) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Vallenmoor" in Epe, Kreis Bersenbrück./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 4, S. 5, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1947 Meyer, Wilhelm; Dieken, Jan van: Pflanzenbestimmungsbuch für die Landschaften Osnabrück, Oldenburg-Ostfriesland und ihre Inseln./ Erw. Neuaufl., Bd. 1, 223 S., Bremen. (7) 1956 Kumerloeve, Hans: Die Tierwelt des Kreises Bersenbrück./ [Heimat gestern u. heute], H. 5, 13-47, [zr. Abb.], Quakenbrück. (9) 1957 Werfft, G.; Kumerloeve, Hans[]: Weidenmeisen im Osnabrücker Lande./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 10 , H. 4, 81-83, Hannover. (11) 1958 Kunz, Werner: Das Vorkommen der Zwergschnepfe (Lymnocryptes minimus) im südlichen Teil des Kreises Bersenbrück./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 11 , H. 1, 14-16, Hannover. (11) 1959 Kunz, Werner: Die Vogelwelt des Kreises Bersenbrück./ Schriftenr. Kreisheimatb. Bersenbr., Nr. 6, 159 S., 32 Aufn., Bersenbrück. (5) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1967 Koste, Walter: Über die Kleinlebewelt der Gewässer unseres Heimatkreises./ Heimatkal. Bersenbrück, 99-103, 4 [Abb., 1 Ft.], Quakenbrück. (5) 1970 Hammerschmidt, Rolf (Bearb.): Die Vogelwelt des Reg.-Bez. Osnabrück und der unmittelbaren Grenzgebiete - unter besonderer Berücksichtigung des Dümmers./ 581 S., (3 Teile), Bramsche. (3) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 402

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1970 Tiede, Wilhelm: Zur Bodenkunde um Bramsche./ Heimat-Jb. Bersenbrück, 51-67, [4 Abb.], Ankum. (5) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Dirkers, Annegret: Vegetationskundliche Untersuchung des Naturschutzgebietes "Vallenmoor" bei Malgarten, Kreis Osnabrück./ [Unveröff.] schriftl. Hausarb. z. Prüfg. f. d. Lehramt an Realschulen im Fach Biologie, 74 S., [zr. Ft., Vegetationssk.], Bramsche. (11) 1976 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3514 Vörden, Hannover. (6) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Wellinghorst, Rolf; Meyer, Wilfried: Die Libellenfauna des Altkreises Bersenbrück./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 7, 79-104, 5 Abb., 1 Tab., Osnabrück. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1986 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3514 Vörden./ 125 S., 35 Abb., 5 Tab., 7 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1988 Herr, Wolfgang E.[]; Todeskino, Dieter [Bearb.]: Dynamik und Konstanz von Flora und Vegetation ausgewählter Stillgewässer Niedersachsens 1946 bis 1987./ [Vervielf. maschr. Ms.], 72 S., 2 Abb., 21 Tab., Tab-Bd., Anh., im Auftr. d. NLVA -FfN-, IBL, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 403

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Wardenburg. (11) 1989 Hölscher-Schenke, Jeanette: Ökologische Zustandsanalyse eines kleinen, unter Naturschutz stehenden Moores in einem landwirtschaftlich intensiv genutzten Großraum./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 149 S., 34 Abb., 14 Tab., Anh., Fachber. Biologie/ Chemie, Univ. Osnabrück. (51) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 2000 Hofmann, Klaus: Standortökologie und Vergesellschaftung der Utricularia-Arten Nordwestdeutschlands./ Diss., 128 S., 50 Abb., 10 Tab., Anh., Fachber. Biologie, Univ. Hannover. (10) 2001 Hofmann, Klaus: Standortökologie und Vergesellschaftung der Utricularia-Arten Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 63 , H 1, 3-106, 32 Abb., 10 Tab., Münster. (10) Vechte-Altarm Kalle (NSG-WE 053) 1977 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Vechte-Altarm Kalle" Os 53, Landkreis Grafschaft Bentheim vom 21.6.1977./ Amtsbl. RB Osnabrück, Nr. 12, 139-140, Osnabrück. (11) 1979 Schrödter, Carl-Heinz: Naturschutzgebiet "Vechtealtarm Kalle"./ Jb. Heimatver. Grafsch. Bentheim, (Sonderdr.), 48-57, [o.O.]. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 404

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

L 3506 Neuenhaus./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1998 Arbeitskreis Feuchtwiesenschutz Westniedersachsen e.V.: Wiesenvögel im westlichen Niedersachsen./ 266 S., Osnabrück. (10) Vehnemoor-Dustmeer (NSG-WE 208) 1915 Heinen, Friedrich: Standorte seltener wildwachsender Pflanzen im Herzogtum Oldenburg./ Abhh. Naturwiss. Ver. Bremen, Bd. 25, 185-194, Bremen. (11) 1952 Kumerloeve, Hans: Noch brütet der Goldregenpfeifer in Nordwestdeutschland./ Kosmos 48 , H. 12, 560-563, Stuttgart. (-) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Taux, Klaus: Über das Vogelartenspektrum in Oldenburger Hochmooren in Abhängigkeit von der Vegetationsstruktur./ Jber. Orn. AG Oldenburg 4, 37-42, [1 Ft.], Oldenburg. (11) 1981 Foken, Helmut; Henneberg, Hans Rudolf; Keßler, Arnulf: Bemerkenswerte Beobachtungen 1981./ Jber. Orn. AG Oldenburg 5, 103-111, Oldenburg. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 405

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Foken, Helmut; Niemeyer, Klaus: Bestandsangaben und bemerkenswerte Beobachtungen im Jahre 1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 6, 86-110, Oldenburg. (11) 1984 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1984./ Jber. Orn. AG Oldenburg 8, 72-114, Oldenburg. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1986 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1986./ Jber. Orn. AG Oldenburg 10, 53-100, Oldenburg. (11) 1991 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 31.07.1991 über das Naturschutzgebiet "Vehnemoor-Dustmeer" in der Gemeinde Bösel, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 33, 942-944, Oldenburg. (11) 1991[?] Hofer, -; Pautz, -; Huckemann, - (Bearb.): Gutachtliche Stellungnahme zum Nutzungskonflikt Torfabbau versus Naturschutz bei drei Teilflächen im Vehnemoor auf der Grundlage landschaftsökologischer Untersuchungen und Bewertungen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 68 S., 24 Abb., 6 Tab., Anh., im Auftr. der Firmen Vehnemoor GmbH u. Torfwerk Edewicht, Büro f. angewandte Landschaftsökologie, Altenberge. (33) 1992 Auer, Sabine; Bischoff, Ariane; Bruns, Angela; [u.a.] (Bearb.): Naturschutzperspektiven für das Vehnemoor./ [Unveröff.] 2. Proj. am Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., 141 S., 16 Abb., 5 Tab., Univ. Hannover. (11) 1992 Lanfermann, Josef; Keßler, Arnulf; Krüger, Thorsten; [u.a.] (zusammengest.): Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land in den Jahren 1987-1989./ Jber. Orn. AG Oldenburg 11, 84-128, Oldenburg. (10) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 406

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Todeskino, Dieter[]; Wolters, D.; Schammey, A.; [u.a.] (Bearb.): Schutz- und Entwicklungsplan Westliches Vehnemoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 Kap., [zr.] Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) 1999 Moorforschungsausschuß des Oldenb. Landesvereins für Naturkunde (Hrsg.): Aus Moor und Heide. Landschafts-, Naturund Kulturbilder aus dem Herzogtum Oldenburg. Aufnahmen von J. Duis: (anläßlich der Ausstellung "Weder See noch Land. Moor eine verlorene Landschaft" am 02.02.1999 im Staatlichen Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg)/ von Johann Duis./ Schriftenr. d. Staatl. Museums f. Naturkd. u. Vorgeschichte Oldenburg, Bd. 9, 133 S., [zr. Abb.], Oldenburg. (-) 2000 Koperski, Monika: Studie über die Torfmoose in Niedersachsen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 51 S., 11 Abb., Anh., im Auftr. d. NLÖ -FfN-, Bremen. (10) 2001 Oppel, Steffen: Die Vögel des Vehnemoores (Landkreis Cloppenburg)./ Jber. Orn. AG Oldenburg 16, 59-77, 6 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (10) Vehnemoor-Jordanshof (NSG-WE 206) 1903 Stumpfe, E.: Die Besiedlung der deutschen Moore mit besonderer Berücksichtigung der Hochmoor- und Fehnkolonisation./ 469 S., Berlin. (-) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der GeoloNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 407

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

gischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1991 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 11.04.1991 über das Naturschutzgebiet "Vehnemoor-Jordanshof" in der Gemeinde Edewecht, Landkreis Ammerland und in der Gemeinde Bösel, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 17, 448-450, Oldenburg. (11) 1991[?] Hofer, -; Pautz, -; Huckemann, - (Bearb.): Gutachtliche Stellungnahme zum Nutzungskonflikt Torfabbau versus Naturschutz bei drei Teilflächen im Vehnemoor auf der Grundlage landschaftsökologischer Untersuchungen und Bewertungen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 68 S., 24 Abb., 6 Tab., Anh., im Auftr. der Firmen Vehnemoor GmbH u. Torfwerk Edewicht, Büro f. angewandte Landschaftsökologie, Altenberge. (33) 1992 Auer, Sabine; Bischoff, Ariane; Bruns, Angela; [u.a.] (Bearb.) : Naturschutzperspektiven für das Vehnemoor./ [Unveröff.] 2. Proj. am Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., 141 S., 16 Abb., 5 Tab., Univ. Hannover. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Todeskino, Dieter[]; Wolters, D.; Schammey, A.; [u.a.] Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 408

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

(Bearb.): Schutz- und Entwicklungsplan Westliches Vehnemoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 Kap., [zr.] Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1997 Krüger, Thorsten: Das Blaukehlchen Luscinia svecica im Oldenburger Land./ Jber. Orn. AG Oldenburg 14, 46-69, 8 Abb., 3 Tab., Oldenburg. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Vehnemoor-West (NSG-WE 207) 1975 Overbeck, Fritz: Botanisch-geologische Moorkunde unter besonderer Berücksichtigung der Moore Nordwestdeutschlands als Quellen zur Vegetations-, Klima- und Siedlungsgeschichte./ 719 S., 263 Abb., Neumünster. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 409

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1985 Niemeyer, Klaus: Avifaunistische Beobachtungen aus dem Oldenburger Land im Jahre 1985./ Jber. Orn. AG Oldenburg 9, 75-119, Oldenburg. (11) 1991 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 31.07.1991 über das Naturschutzgebiet "Vehnemoor-West" in der Stadt Friesoythe und der Gemeinde Bösel, Landkreis Cloppenburg./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 33, 940-942, Oldenburg. (11) 1991[?] Hofer, -; Pautz, -; Huckemann, - (Bearb.): Gutachtliche Stellungnahme zum Nutzungskonflikt Torfabbau versus Naturschutz bei drei Teilflächen im Vehnemoor auf der Grundlage landschaftsökologischer Untersuchungen und Bewertungen./ [Vervielf. maschr. Ms.], 68 S., 24 Abb., 6 Tab., Anh., im Auftr. der Firmen Vehnemoor GmbH u. Torfwerk Edewicht, Büro f. angewandte Landschaftsökologie, Altenberge. (33) 1992 Auer, Sabine; Bischoff, Ariane; Bruns, Angela; [u.a.] (Bearb.) : Naturschutzperspektiven für das Vehnemoor./ [Unveröff.] 2. Proj. am Inst. f. Landschaftspfl. u. Natursch., 141 S., 16 Abb., 5 Tab., Univ. Hannover. (11) 1994 Döring, G.; Todeskino, Dieter[]; Wiegleb, Gerhard[]; [u.a.]: Hochmoorlandschaften zwischen Papenburg und Oldenburg. Konzeptionelle Überlegungen zum flächendeckenden Landschaftsschutz am Beispiel der Moore zwischen Papenburg und Oldenburg (Hunte-Leda-Moorniederung)./ [Vervielf. maschr. Ms., o. durchgehende Seitenzählung, zr. Abb., Tab. u. Kt.], im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1994 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 2912 Friesoythe./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Todeskino, Dieter[]; Wolters, D.; Schammey, A.; [u.a.] (Bearb.): Schutz- und Entwicklungsplan Westliches Vehnemoor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 6 Kap., [zr.] Tab. u. Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, IBL, Oldenburg. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 410

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1996 Schmatzler, Eckhard; Blankenburg, Joachim: Stand der Renaturierung nach industriellem Torfabbau (Mai 1995). (Ausgangssituation für die Renaturierung)./ Telma, Bd. 26, 237-246, 3 Abb., 2 Tab., Hannover. (10) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Venner Moor (NSG-WE 140) 1950 Brinkmann, Matthias: Besondere Vorkommen im Osnabrücker Land./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 61-65, Hannover. (11) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Retzlaff, H.: Die Schmetterlinge von Ostwestfalen-Lippe und einigen angrenzenden Gebieten Hessens und Niedersachsens (Weserbergland, südöstliches Westfälisches Tiefland und östliche Westfälische Bucht). I. Teil./ Ber. Naturwiss. Ver. Bielefeld, Nr. 21, 129-248, 6 Abb., 3 Taf., Bielefeld. (11) 1975 Retzlaff, H.: Die Schmetterlinge von Ostwestfalen-Lippe und einigen angrenzenden Gebieten Hessens und Niedersachsens (Weserbergland, südöstliches Westfälisches Tiefland und östliche Westfälische Bucht). II. Teil./ Ber. Naturwiss. Ver. Bielefeld, Nr. 22, 199-344, 10 Abb., Bielefeld. (11) 1976 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3514 Vörden, Hannover. (6) 1977 Alfes, Claus; Bilke, Heinrich: Coleoptera Westfalica: Familia Dytiscidae./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 39 , H. 3/4, 3-109, 13 Abb., Münster. (11) 1977-80 Weber, Heinrich E.: Vegetation des Naturschutzgebiets Venner Moor (Landkreis Osnabrück) und Behandlung der Pflanzengesellschaften im Sinne des Naturschutzes, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Regeneration der ursprünglichen Vegetationsverhältnisse./ [Vervielf. maschr. Ms.], Teil I, 45 S., Anh.; Teil II, 26 S., Anh.; Teil III, 17 S., Anh.; Teil IV (Dauerquadrate), 34 S., Anh., im Auftr. d. Lkrs. Osnabrück, Vechta. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 411

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1978 Eggelsmann, Rudolf (Bearb.): Bericht über die moorhydrologischen Untersuchungen im geplanten Naturschutzgebiet Vennermoor, Gemarkung Venne und Kalkriese, Kreis Osnabrück, Reg.- Bez. Oldenburg./ [Vervielf. maschr. Ms.], 18 S., 3 Tab., Anl., NLfB, Bremen. (11) 1978 Kroker, Hans: Die Bodenkäferfauna des Venner Moores (Krs. Lüdinghausen)./ Abhh. Landesmus. Naturkd. Münster/W. 40 , H. 2, 3-11, 1 Abb., 3 Tab., Münster. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1979 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenkarte von Niedersachsen 1:25 000. Grundlagenkarte./ Blatt 3515 Hunteburg, Hannover. (6) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Aßmann, Thorsten; Forman, Frank: Die Carabidenfauna des Naturschutzgebietes Venner Moor (Landkreis Osnabrück). 1. Teil./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 8, 173-176, 4 Abb., Osnabrück. (11) 1981 Kooiker, Gerhard: Sommervogelbestandsaufnahme (1980) mittels Linientaxierung im Venner Moor (Landkreis Osnabrück)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 8, 177-188, 2 Abb., 5 Tab., Osnabrück. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 412

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Aßmann, Thorsten: Faunistisch-ökologische Untersuchungen an der Carabidenfauna naturnaher Biotope im Hahnenmoor (Coleoptera, Carabidae)./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., H. 9, 105-134, 9 Abb., 10 Tab., Osnabrück. (11) 1985[] Dierßen, Klaus: Wiederherstellung von Lebensräumen. Moore aus zweiter Hand?/ HB-Naturmagazin "draußen", Nr. 35, 34-43, [zr. Ft.], Hamburg. (11) 1986 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3514 Vörden./ 125 S., 35 Abb., 5 Tab., 7 Kt., NLfB, Hannover. (11) 1987 Hofer, Bernd: Das Venner Moor - seine Entwicklung, heutige Vegetation und Möglichkeiten der Regeneration./ [Unveröff.] Dipl.-Arb., 118 S., 26 Abb., Mathem.-Naturwiss. Fak., Univ. Münster. (11) 1987 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3514 Damme./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1990 Daniels, Fred J. A.; Pallas, Jens; Schröder, Eckhard; [u.a.]: Bericht über die Jahrestagung der Floristisch-soziologischen Arbeitsgemeinschaft in Münster (Westfalen) vom 30.6.-3.7.1989./ Tuexenia N.S., Nr. 10, 523-532, Göttingen. (11) 1990 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1990./ Naturschutzinf. Osnabrück 7 , Sonderh. Ornithologie, 44-91, 6 Abb., Osnabrück. (11) 1991[] Naturschutzverband Osnabrück: Zur Entwicklung des "Großen Moores" (Landkreise Osnabrück und Vechta). Künftige Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet "Venner Moor"./ [Vervielf. maschr. Ms.], 17 S., [zr. Abb., o.O.]. (11) 1992 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 01.07.1992 über das Naturschutzgebiet "Venner Moor" in der Gemeinde Ostercappeln und der Stadt Bramsche, Landkreis Osnabrück./ Amtsb. RB Weser-Ems, Nr. 30, 909-911, Oldenburg. (11) 1992 Botanische Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück: Bemerkenswerte Pflanzenvorkommen im Raum Osnabrück und angrenzenden Gebieten./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 18, 183-194, 1 Abb., Osnabrück. (11) 1992 Kooiker, Gerhard: Quantitative Brutvogelbestandsaufnahme im Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 413

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Venner Moor (1990) und ein Vergleich mit früheren Jahren./ Vogelkdl. Berr. Nieders. 24 , H. 2, 34-45, 6 Tab., Jever. (11) 1994 Bagatzki, Henning; Baum, Thomas; Eichhorn, Michael; [u.a.]: Pflege- und Entwicklungsplan Venner Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 222 S., 43 Abb., 38 Tab., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, HPH-Büro f. angew. Landschaftsökologie, Altenberge. (11) 1994 Mengeling, Heinrich: Geologische Karte von Niedersachsen 1:25 000. Erläuterungen zu Blatt Nr. 3515 Hunteburg./ 189 S., 57 Abb., 11 Tab., 7 Kt., Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Tiemeyer, Volker: Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für das Jahr 1994./ Naturschutzinf. Osnabrück 12 , Sonderh. Ornithologie, 23-74, Osnabrück. (11) 1997 Naturschutzbund Osnabrück e.V.: Entwicklungskonzept Großes Moor (Moorschutzprogramm Nr. 243 E) Teil 1, Stand 25.10.97./ [Vervielf. maschr. Ms.], 166 S., 67 Abb., 27 Tab., Osnabrück. (11) 1998 Blüml, Volker (zusammengest.): Ornithologischer Sammelbericht für Stadt und Landkreis Osnabrück sowie angrenzende Gebiete für die Jahre 1995 und 1996./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 4-70, Osnabrück [s. auch alle zuvor erschienenen Berichte]. (10) 1998 Tiemeyer, Volker: Zur Bedeutung ausgewählter Feuchtgebiete in Stadt und Landkreis Osnabrück für rastende Wat- und Wasservögel./ Naturschutzinf. Osnabrück 14 , Sonderh. Ornithologie, 109-129, 20 Tab., Osnabrück. (10) 2000 Anonymus[]: Venner Moor. Pflege geht in die nächste Runde./ Naturschutzinf. Osnabrück 16, Nr. 10, Osnabrück. (10) 2000 Kooiker, Gerhard: Das Venner Moor: 20jährige avifaunistische Untersuchung./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 53 , H. 3, 85-106, 5 Abb., 4 Tab., Peine. (10) 2003 Preising, Ernst; Weber, Heinrich E.: Die Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 414

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Pflanzengesellschaften Niedersachsens. Bestandsentwicklung, Gefährdung und Schutzprobleme. Wälder und Gebüsche./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 20/2, 139 S., Hannover. (10) Wachendorfer Wacholderhain (NSG-WE 012) 1936 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Wachendorfer Wacholderhain" in Wachendorf, Kreis Lingen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 49, S. 145, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1943 Koch, Karl: Vom Wacholder und Wacholderschutz im Osnabrücker Lande./ Naturschutz 24 , Nr. 2/3, 23-27, 4 Abb., Neudamm. (3) 1950 Brinkmann, Matthias: Besondere Vorkommen im Osnabrücker Land./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 3 , H. 3, 61-65, Osnabrück. (11) 1952 Busche, Franz: Naturschutz im Kreise Lingen./ Lingener Heimatkal., 29-33, Lingen-Ems. (11) 1957 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3409/13 Wachendorf, [farb.], Hannover. (6) 1964/65 Runge, Fritz[]: Die Naturschutzgebiete des Kreises Lingen./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 11, 155-163, [6 Abb.], Lingen. (5) 1966 Brinkmann, Matthias[]: Wacholderhaine des Emslandes als Lebensraum von Vögeln - Lebensbedingungen für Vögel im Wacholderhain./ Jb. Emsländ. Heimatver. 13 , 162-165, [1 Tab., Meppen]. (9) 1972 Pyritz, Ewald: Binnendünen und Flugsandebenen im Niedersächsischen Tiefland./ Gött. Geogr. Abhh., H. 61, 153 S., 27 Abb., 3 Beil., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 415

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1995 Aßmann, Thorsten; Kratochwil, Anselm: Biozönotische Untersuchungen in Hudelandschaften Nordwestdeutschlands - Grundlagen und erste Ergebnisse./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 20/21, 275-337, 28 Abb., 11 Tab., Osnabrück. (11) 1995 Hüppe, Joachim: Zur Problematik der Verjüngung des Wacholders [Juniperus communis] unter dem Einfluß von Wildkaninchen in Hudegebieten pleistozäner Sandlandschaften./ Zs. Ökologie u. Naturschutz, Bd. 4, H. 1, 1-8, 12 Abb., Jena. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Kratochwil, Anselm; Aßmann, Thorsten: Biozönotische Konnexe im Vegetationsmosaik nordwestdeutscher Hudelandschaften./ Berr. R.-Tüxen-Ges. 8, 237-282, 10 Abb., 8 Tab., Hannover. (11) 2001 Falke, Bodo; Aßmann, Thorsten: Zur Käferfauna von Sandtrockenrasen und Heidegesellschaften in Hudelandschaften des Emslandes (Nordwestdeutschland) (Coleoptera: Carabidae, Elateridae, Byrrhidae et Tenebrionidae)./ Drosera, H. 1/2, 35-52, 2 Abb., 5 Tab., Oldenburg. (10) Wacholderhain (NSG-WE 045) 1910 Königlich Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten. Blatt Baccum, Lfg. 154./ 49 S., 1 Taf., 1 Übersichtskt., Berlin. (6) 1959 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das Naturschutzgebiet "Wacholderhain" in der Gemarkung Altenlingen, GeNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 416

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

meindebezirk Brögbern, Landkreis Lingen./ Amtsbl. Reg. Osnabrück, St. 13, 61-62, Osnabrück. (11) 1960 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3410/15 Bülten, [farb.], Hannover. (6) 1961 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3410/9 im Brögbernbusch, [farb.], Hannover. (6) 1961[] Wilmers, Fritz[]: Naturschutzgebiet Wacholderhain bei Brögbern, Landkreis Lingen/Ems. Kurze Gebietsbeschreibung. Kartiert Sommer 1960./ [Vervielf. maschr. Ms.], 3 S., 1 Veg.-Kt., M. 1:2 000 [farb., NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1964/65 Runge, Fritz[]: Die Naturschutzgebiete des Kreises Lingen./ Jb. Emsländ. Heimatver., Bd. 11, 155-163, [6 Abb.], Lingen. (5) 1966 Brinkmann, Matthias[]: Wacholderhaine des Emslandes als Lebensraum von Vögeln - Lebensbedingungen für Vögel im Wacholderhain./ Jb. Emsländ. Heimatver. 13 , 162-165, [1 Tab., Meppen]. (9) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3510 Freren./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, 138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1993 Pott, Richard: Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Brögbern" im Landkreis Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 6 Abb., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Hannover. (11) Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 417

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1993 Pott, Richard: Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet "Brögbern" im Landkreis Emsland./ [Vervielf. maschr. Ms.], 8 S., 6 Abb., [im Auftr. d. BR Weser-Ems], Hannover. (33) 1994 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Weidetiere im Naturschutz. Bedeutung der Extensivbeweidung für die Pflege und Erhaltung nordwestdeutscher Hudelandschaften./ LÖBF-Mitt. 19 , Nr. 3, 10-16, 6 Abb., Recklinghausen. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Bernhardt, Karl-Georg: Räumliche Verteilungsmuster und Habitatbindung von terrestrischen Heteropteren in einer nordwestdeutschen Hudelandschaft./ Drosera, H. 1, 33-47, 12 Abb., 2 Tab., Oldenburg. (11) 1999 Pott, Richard: Nordwestdeutsches Tiefland zwischen Ems und Weser./ 256 S., 163 Ft., 36 Zei., 31 Kt., Stuttgart. (-) Wacholderheide (bei Lingen) (NSG-WE 163) 1985 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 3.9.1985 über das Naturschutzgebiet "Wacholderheide" im Gebiet der Stadt Lingen, Landkreis Emsland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 38, 984-986, Oldenburg. (11) 1988 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3508 Nordhorn./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Wiesenbatterie Schillig (NSG-WE 130) 1982 Bezirksregierung Weser-Ems: Verordnung vom 27. Juli 1982 über das Naturschutzgebiet "Wiesenbatterie Schillig" in der Gemeinde Wangerland, Landkreis Friesland./ Amtsbl. RB Weser-Ems, Nr. 31, 768-770, Oldenburg. (11) 1983 Onnen, Jürgen: Avifaunistische Beobachtungen im nördlichen Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 418

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Landkreis Friesland in den Jahren 1978-1982./ Jber. Orn. AG Oldenburg 7, 1-29, Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1989[] Landkreis Friesland (Hrsg.): Naturschutzgebiete in Friesland./ 23 S., [zr. Abb.], Jever. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) Windelberg (NSG-WE 028) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Windelberg" in der Gemeinde Börger, Kreis Aschendorf-Hümmling./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 53, S. 144, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1971 Erasmus, W. (Ltg.): Der Hümmling - eine Geestlandschaft in siedlungsgeographischer und wirtschaftlicher Entwicklung./ Westf. Geogr. Studien 25, 241-245, [1 Abb.], Münster. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Friedrich, Ernst Andreas: Naturdenkmale Niedersachsens./ 272 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1991 Pott, Richard; Hüppe, Joachim: Die Hudelandschaften Nordwestdeutschlands./ Abhh. Westf. Mus. Naturkd. 53, H. 1/2, 1-313, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 419

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

138 Abb., 56 Tab., Münster. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997-2000 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3110 Sögel./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hildesheim. (10) Wolfmeer (NSG-WE 103) 1935 Preußische Geologische Landesanstalt (Hrsg.): Geologische Karte von Preussen und benachbarten deutschen Ländern. Lfg. 334, Erläuterungen zu Blatt Nortmoor, Nr. 1283 [N.N. 2711]./ 40 S., [zr. Tab.], 2 Taf., 1 Kt., Berlin. (11) 1938 Wildvang, Dodo: Die Geologie Ostfrieslands./ Abhh. Preuß. Geol. Landesanst. N.F., H. 181, 211 S., 36 Abb., 23 Taf., 1 geol. Übersichtskt. (M. 1:100 000), Berlin. (11) 1960 Schneekloth, Heinrich[]: Bericht über die moorgeologische Untersuchung des Wolf-Meeres und seiner näheren Umgebung, Mtbl. Nortmoor, 2711./ [Vervielf. maschr. Ms.], 7 S., 5 Anl., NLfB, Hannover. (6) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1967 Janssen, Theodor: Gewässerkunde Ostfrieslands./ 317 S., 73 Abb., 35 Tab., Anh., Aurich. (53) 1970 Dieken, Jan van: Beiträge zur Flora Nordwestdeutschlands unter besonderer Berücksichtigung Ostfrieslands./ 284 S., Jever (Oldenb.). (11) 1972 Montag, Alfred[] (Bearb.): Untersuchung schutzwürdiger und geschützter Landschaftsteile in Niedersachsen. Untersuchungsgebiet: Top. Karte 1:25 000, Blatt 2711 Nortmoor. Landkreis Leer, Landkreis Aurich (Regierungsbezirk Aurich)./ [Vervielf. maschr. Ms.], 92 S., [zr. Ft.], NLVA -N,L,V-, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 420

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

1973 Krause, E.[]: Schutzgebiet Wolfsmeer. [Florenliste]./ [Vervielf. maschr. Ms., 1 S., o.O.]. (11) 1973 Regierungspräsident in Aurich: Verordnung für das Naturschutzgebiet "Wolfmeer", Kreis Leer./ Amtsbl. RB Aurich, Nr. 20, 178-179, Aurich. (11) 1974 Rettig, Klaus: Avifaunistische Besonderheiten aus dem Nordwestteil Ostfrieslands./ Orn. Mitt. 24 , H. 11, 221-222, [2 Abb.], Wiesbaden. (1) 1974 Rettig, Klaus: Baustein zur Avifauna im Nordwestteil Ostfrieslands. 5. Nachtrag./ Mitt. Arbeitsgrr. Ostfries. Landschaft 5 , H. 4, 105-107, Aurich. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1976 Ziebell, Siegfried: Libellen aus dem nordwestlichen Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, [H.] 1, 13-18, 1 Abb., Oldenburg. (11) 1980 Birkholz, Bernhard; Schmatzler, Eckhard; Schneekloth, Heinrich: Untersuchungen an niedersächsischen Torflagerstätten zur Beurteilung der abbauwürdigen Torfvorräte und der Schutzwürdigkeit im Hinblick auf deren optimale Nutzung./ Naturschutz u. Landschaftspfl. Nieders., H. 12, 402 S., [zr. Tab. u. Kt.], Hannover. (11) 1980 Schneekloth, Heinrich: Konflikte zwischen Naturschutz und Torfabbau sind vermeidbar! - Ergebnisse der neuen Moorbewertung in Niedersachsen./ Telma, Bd. 10, 149-157, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): Moorschutzprogramm erster Teil (mit näheren Festlegungen für rund drei Viertel der noch vorhandenen geologischen Hochmoorflächen in Niedersachsen)./ 25 S., Anl., Hannover. (11) 1982 Rettig, Klaus: Bemerkenswertes aus der Insektenwelt Ostfrieslands im Jahre 1982./ Beitrr. Naturkd. Nieders. 35 , H. 4, 226-233, Hannover. (11) 1987 Tewes, Annette; Tewes, Ewald; Carius, Wulf; [u.a.] (Bearb.): Pflege- und Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet Wolfsmeer einschließlich angrenzender Landschaftsbereiche./ Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 421

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

[Unveröff.] Gutachten, 109 S., 10 Abb., 3 Kt., Arbeitsgem. Landschaftsökologie + Umweltplanung A. u. E. Tewes, Wildeshausen. (54) 1989 Düttmann, Heinz; Körner, Sebastian; Roßberg, Petra; [u.a.] (Bearb.): Limikolen-Untersuchung im Veenhuser Königsmoor./ [Unveröff.] Gutachten, 35 S., 6 Abb., 1 Kt., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Arbeitsgem. Landschaftsökologie + Umweltplanung A. + E. Tewes, Wildeshausen. (54) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1996 Zickermann, Frank: Vegetationsgeschichtliche, moorstratigraphische und pflanzensoziologische Untersuchungen zur Entwicklung seltener Moorökosysteme in Nordwestdeutschland./ Abhh. Westf. Museum Naturkd. 58 , H. 1, 109 S., 29 Abb., 24 Tab., Münster. (11) 1997 Niedersächsisches Umweltministerium (Hrsg.): Umweltmonitoring von Zustand und Nutzung der Hochmoore. Auswertung der Satellitendaten für das Niedersächsische Moorschutzprogramm./ 45 S., 19 Abb., 4 Tab., Anh., Anl., Hannover. (10) Wunderburger Moor (NSG-WE 126) 1965 Lüderwaldt, Dietrich[]; Walsemann, Eckhart[]: Vegetationsaufnahme Naturschutzgebiet "Wunderburger Moor" zum Exkursionsbericht und Gutachten über das Wunderburger Moor bei Harpstedt, Landkreis Grafschaft Hoya (Entwurf vom 6.5.1965 Walsemann)./ [Unveröff.], M. 1:2 500 [schwarzweiß], Hannover. (11) 1965 Walsemann, Eckhart[]: Exkursionsbericht und Gutachten über das Wunderburger Moor bei Harpstedt, Kreis Grafschaft Hoya./ [Vervielf. maschr. Ms.], Entwurf, 17 S., 1 Veg.-Aufn., [NLVA -N,L,V-], Hannover. (11) 1967 Regierungspräsident in Hannover: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Wunderburger Moor" im Landkreis Grafschaft Hoya./ Amtsbl. RB Hannover, Nr. 13, 171-173, Hannover. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1975 Schneekloth, Heinrich; Tüxen, Jes: Die Moore in Niedersachsen. 4. Teil. Bereich des Blattes Bremerhaven der GeoloNiedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 422

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

gischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 4, 198 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1980 Schmatzler, Eckhard; Tüxen, Jes: Wiedervernässung und Regeneration von niedersächsischen Hochmooren in ihrer Bedeutung für den Naturschutz./ Telma, Bd. 10, 159-171, 1 Tab., Hannover. (11) 1981 Klinger, Peter Uwe: Das NSG Wunderburger Moor. Vegetationskartierung 1981./ [Vervielf. maschr. Ms.], 52 S., 16 Abb., 30 Veg.-Tab., 1 Veg.-Kt., 2 Ergänzungskt., im Auftr. d. Lkrs. Oldenburg. (11) 1982 Ziebell, Siegfried; Benken, Theo: Zur Libellenfauna in West-Niedersachsen (Odonata)./ Drosera, H. 2, 135-150, 5 Abb., Oldenburg. (11) 1986 Taux, Klaus: Die oldenburgischen Naturschutzgebiete./ 303 S., [zr. Abb. u. Tab.], Oldenburg. (11) 1987 Friedrich, Ernst Andreas: Niedersachsen. Schatzkammer der Natur./ 256 S., [zr. Abb.], Hannover. (11) 1988 Dietrich, Katharina; Mühlen, Gerlind von der (Bearb.): Pflegeund Entwicklungsplan für das Naturschutzgebiet Wunderburger Moor./ [Vervielf. maschr. Ms.], 33 S., 4 Abb., 5 Kt., Anh., im Auftr. d. BR Weser-Ems, Büro f. Landschaftsplanung G. v. d. Mühlen, Willhemshaven. (33) 1990 Döring-Mederake, Ute: Pflanzensoziologische Gliederung und Standortsbedingungen von Bruch-, Quell- und Uferwäldern im niedersächsischen Tiefland./ [Vervielf.] Diss., 165 S., 33 Abb., 16 Tab., 6 Veg.-Tab., Anh., Univ. Göttingen, Göttingen. (11) 1991 Döring-Mederake, Ute: Feuchtwälder im nordwestdeutschen Tiefland; Gliederung - Ökologie - Schutz./ Scripta Geobotanica, Vol. 19, 122 S., 33 Abb., 25 Tab., Anh., Göttingen. (11) 1993 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3116 Wildeshausen./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 423

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

95-588, Oldenburg. (11) 1998 Stuke, Jens-Hermann; Wolff, Danny: Bemerkenswerte Schwebfliegenbeobachtungen (Diptera: Syrphidae) aus Niedersachsen und Bremen 2./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 24, 257-264, Cloppenburg. (10) Zitterteiche (NSG-WE 020) 1937 Regierungspräsident in Osnabrück: Verordnung über das "Naturschutzgebiet Zitterteiche" in der Gemarkung Lastrup, Kreis Meppen./ Amtsbl. Preuß. Reg. Osnabrück, Nr. 29, S. 72, Osnabrück. (11) 1941 Koch, Karl: Natur- und Landschaftsschutz im Reg.-Bezirk Osnabrück./ Arch. Landes- u. Volkskd. Nieders., H. 6, 1-34, 14 Abb., Oldenburg. (11) 1955 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3211/28 Lastrup-Süd, [farb.], Hannover. (6) 1957 Niedersächsisches Landesamt für Bodenforschung (Hrsg.): Bodenund Moorkarte des Emslandes 1:5 000./ Blatt 3211/29 Lastrup-Südost, [farb.], Hannover. (6) 1960 Walsemann, Eckhart[]: [Vegetationsaufnahmen - Zitterteiche]./ [NLVA -N,L,V-, Hannover]. (11) 1964 Grahle, Hans-Olaf; Staesche, Ulrich: Die natürlichen Seen Niedersachsens. (Geologische Untersuchungen an niedersächsischen Binnengewässern I)./ Geol. Jb. 81 , 809-838, 1 Taf., 1 Abb., 7 Tab., Hannover. (11) 1970 Walter, Heinrich; Straka, Herbert: Arealkunde. Floristisch-historische Geobotanik./ 478 S., 366 Abb., 20 Tab., Stuttgart. (28) 1972 Schneekloth, Heinrich; Schneider, Siegfried: Die Moore in Niedersachsen. 3. Teil. Bereich des Blattes Bielefeld der Geologischen Karte der Bundesrepublik Deutschland (1:200 000)./ Veröff. Nds. Inst. Landeskd. Göttingen (= Schrr. Wirtschaftswiss. Ges. Stud. Nieders. N.F.) R. AI, Bd. 96, H. 3, 96 S., 1 Kt., Göttingen. (11) 1973 Ant, Herbert; Engelke, Hartmut: Die Naturschutzgebiete der Bundesrepublik Deutschland./ 2. erg. Aufl., 363 S., Bonn-Bad Godesberg. (11) 1978 Runge, Fritz: Änderungen in den Naturschutzgebieten Westfalens und des Regierungsbezirks Osnabrück in den letzten 20 Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 424

Literaturtitel zu Naturschutzgebieten im ehemaligen Regierungsbezirk Weser-Ems (Stand Ende 2004)

Jahren./ Mitt. Landesanst. Nordrhein-W. 3 , H. III-10, [mr. Abb.], Recklinghausen. (11) 1980 Weber, Heinrich E.: Zur Situation der natürlichen Stillgewässer und Baggerseen im westlichen Niedersachsen./ Inf. Natursch. Landschaftspfl. NW- Deutschland, Bd. 2, 93-102, 1 Abb., Wardenburg. (11) 1982 Runge, Fritz: Die Naturschutzgebiete Westfalens und des früheren Regierungsbezirkes Osnabrück./ 4. Aufl., 331 S., [zr. Abb.], Münster. (29) 1991 Niedersächsisches Landesamt für Ökologie -Naturschutz-: Karte der für den Naturschutz wertvollen Bereiche in Niedersachsen, L 3310 Haselünne./ M. 1:50 000, [einschl. Erfassungsbögen], Hannover. (11) 1995 Weber, Heinrich E.: Flora von Südwest-Niedersachsen und dem benachbarten Westfalen./ 770 S., Osnabrück. (10) 1996 Akkermann, Remmer; Nordmann, Michael: Naturschutzgebiete und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zwischen Weser und Ems./ In: Akkermann, Remmer; Drieling, Jürgen (Hrsg.): Handbuch Naturschutz und Umweltbildung zwischen Weser und Ems, 95-588, Oldenburg. (11) 1997 Botanische Arbeitsgemeinschaft des Naturwissenschaftlichen Vereins Osnabrück: Bemerkenswerte Pflanzenvorkommen im Raum Osnabrück und angrenzenden Gebieten - 3. Fortsetzung -./ Osnabrücker naturwiss. Mitt., Bd. 23, 69-78, Osnabrück. (11)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

S. 425