P R E S S E I N F O R M A T I O N Deutsche Filmschaffende gründen

P R E S S E I N F O R M A T I O N Deutsche Filmschaffende gründen

PRESSEINFORMATION Deutsche Filmschaffende gründen Bundesvereinigung Am 9. Februar 2007 wurde in Berlin durch 34 anwesende Mitglieder und Vorstände de...

10KB Sizes 0 Downloads 24 Views

Recommend Documents

P R E S S E I N F O R M A T I O N - Bildung & Begabung
Olympiadeklasse 09. Manfred Paul. Deutschhaus-Gymnasium Würzburg (Bayern). Branko Juran. Heinrich-Hertz-Oberschule Berl

P R E S S E I N F O R M A T I O N
Die Schirmherrschaft hat Bundesbauminister Dr. Peter. Ramsauer ... (1996 Info-Box Potsdamer Platz in Berlin), Peter Kulk

P R E S S E I N F O R M A T I O N - Siteco
02.06.2015 - Bei den Europaspielen 2015 in Aserbaidschan setzen Osram ... Vor den Europaspielen in Baku hat Osram die Na

P R E S S E I N F O R M A T I O N BETAEXPO 2017
23.06.2017 - Es diskutierten DI Rudolf Purkhauser von Bayer Crop. Science, DI Christian Krumphuber, Pflanzenbaudirektor

C L A S S R O O M E D I T I O N
Apr 27, 2015 - CLOBBERED: defeated [A24] decisively or heavily. REPUDIATION: [A17] rejection. LACERATING: deeply distres

Kucht und Partner I n f o r m a t i o n s b r i e f
03.10.2017 - 3 Nutzung eines häuslichen Arbeitszimmers für mehrere ... Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer kön

I n f o r m a t i o n s b r i e f
01.05.2015 - 3 Häusliches Arbeitszimmer: Ermittlung der anteiligen. Kosten und mehrere Tätigkeiten eines Pensionärs. 4 N

I n f o r m a t i o n s b r i e f
03.11.2016 - Oktober 2016 kann ein Lohnsteuer-Freibetrag für 2017 beantragt werden, der für längs tens zwei. Kalender

C A R E E R O P P O R T U N I T I E S
current openings, please view our website. C A R E E R O P P O R T U N I T I E S. A L D E A C H I L D R E N & F A M I L

P R E S S E IN F O R M A T IO N
Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer auch bei erheblicher Privatnutzung in Höhe des beruflichen Nutzungsanteils steue

PRESSEINFORMATION Deutsche Filmschaffende gründen Bundesvereinigung

Am 9. Februar 2007 wurde in Berlin durch 34 anwesende Mitglieder und Vorstände der 10 Mitgliedsvereine Die Filmschaffenden - Bundesvereinigung der Filmschaffenden-Verbände e. V. als Dachverband gegründet. Sie vertritt solidarisch die übergreifenden gemeinsamen Interessen der Filmschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland gegenüber Produzenten, Sendern und Verwertern sowie gegenüber allen Institutionen der Wirtschafts- und Kulturpolitik. In das Präsidium wurden gewählt: Eberhard Hauff, Bundesverband Regie Jost Vacano, Bundesverband Kamera Ingrid Zoré, SFK-Verband In den geschäftsführenden Vorstand wurden gewählt: Uta Freiwald, SFK-Verband Barbara Hennings, Bundesverband Filmschnitt Editor Felix Karolus, Bundesverband Regie Silvia Koerbl, Bundesverband Beleuchtung und Bühne Hans Schlosser, Verband Deutscher Tonmeister Die Bundesvereinigung fordert die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen in allen Bereichen der Film- und Fernsehwirtschaft sowie entsprechende Kontrollen; z. B. im Falle von Wettbewerbsverzerrungen durch Senderverflechtungen in der Produktionswirtschaft oder beim Dumping durch ungesetzliche Vertragsverhältnisse. Herausragendes Ziel der neuen Bundesvereinigung ist die Sicherung eines internationalen Qualitätsstandards der deutschen Film- und Fernsehproduktion. Voraussetzung hierfür sind faire Arbeitsbedingungen und angemessene soziale Konditionen. Trotz der immer schwierigeren Verhältnisse auf dem Film- und Fernsehmarkt, der Enteignungsversuche im Bereich der Urheber- und Verwertungsrechte sowie der Herausforderungen durch neue Verwertungsmodelle stehen die Verbände der Filmschaffenden für den kreativen Dialog. Rechtssitz der Bundesvereinigung der Filmschaffenden- Verbände e. V. ist München. Beim traditionellen Empfang der Filmschaffenden am Samstag, 10.2.07 feierten dann knapp 1000 Filmschaffende und Gäste im Amadeus am Marlene-DietrichPlatz die Gründung des Dachverbandes.