PDF-Datei - Goethehaus Frankfurt

PDF-Datei - Goethehaus Frankfurt

BRENTANO-BIBLIOGRAPHIE (Stand: Februar 2009) Die Bibliographie verzeichnet die seit 1978 erschienene Literatur und schließt an die Bibliographie der S...

497KB Sizes 1 Downloads 22 Views

BRENTANO-BIBLIOGRAPHIE (Stand: Februar 2009) Die Bibliographie verzeichnet die seit 1978 erschienene Literatur und schließt an die Bibliographie der Studienausgabe von 1978 (Nr. 2) an: Clemens Brentano: Werke, 2., durchgesehene und im Anhang erweiterte Ausgabe, hg. v. Wolfgang Frühwald, Bernhard Gajek und Friedhelm Kemp, München 1978, Bd. I, S. 1249-1289. Es ist die von Sabine Gruber und Philipp Werner überarbeitete und um die Literatur seit 1992/93 ergänzte Fassung der Bibliographie von Joachim Ruth: Bibliographie. In: Schultz, Hartwig (Hg.): Clemens Brentano. 1778-1842. Zum 150. Todestag. Bern u. a. 1993, S. 267-341. Die Rubrik I.3. (Sonstige Auswahlausgaben) wurde nur selektiv aktualisiert; kritische Editionen und Erstveröffentlichungen von Texten Brentanos sind hierbei berücksichtigt. Die Erstdrucke der Werke sind im einzelnen bei Otto Mallon verzeichnet (BrentanoBibliographie, Berlin 1926. Nachdruck: Hildesheim 1965).

Die Bibliographie gliedert sich wie folgt: I. TEXTE BRENTANOS 1. Historisch kritische Ausgabe 2. Studienausgaben 3. Sonstige Auswahlausgaben a. Texte verschiedener Gattungen b. Ausgewählte Lyrik und „Romanzen vom Rosenkranz“ c. „Des Knaben Wunderhorn“ d. Der Roman „Godwi“, Erzählungen, Prosabearbeitungen, Satiren e. Märchen f. Dramen g. Religiöse Schriften h. Briefe, Zeugnisse, Autographen i. Fremdsprachige Ausgaben II. LITERATUR ÜBER BRENTANO 1. Forschungs- und Editionsberichte 2. Biographisches: Gesamtdarstellungen, Würdigungen und Einzelaspekte 3. Ausstellungskataloge 4. Beziehungen zu einzelnen Personen und Orten, Briefe, Wirkungsgeschichte 5. Allgemeine Aspekte des Werks 6. Lyrik und „Romanzen vom Rosenkranz“ a. Allgemeine Aspekte b. Einzelne Gedichte (geordnet nach Titeln und Anfangszeilen) c. Lyrik des „Wunderhorn“ 7. Prosadichtungen a. „Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter“ b. Erzählungen c. Märchen d. Zeitschriftenbeiträge, Satiren und Bearbeitungen

2 8. Dramen 9. Religiöse Schriften

2

3 Verwendete Abkürzungen: Aufl. AION Bd./Bde./Bdn. CG DVjS Erl. FAZ FBA FDH FfM GLL GR GRM Hg./hg. v. HKA IJbBvAGes Jb. JbDaF JbDSG JbFDH JEGPh Jhd. LiB LA LiLi LJb LWU MLN MLQ MLR Monatshefte DLK NDL N.F. NGS NZZ OGS RGI SM SR Tb

Auflage Annali/Istituto Universitario Orientale di Napoli. Sezione Germanica. Studi tedeschi Band/Bände(n) Colloquia Germanica Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte Erläuterungen Frankfurter Allgemeine Zeitung Frankfurter Brentano-Ausgabe Freies Deutsches Hochstift (Frankfurter Goethe-Museum) Frankfurt/Main German Life and Letters Germanic Review Germanisch-romanische Monatsschrift Herausgeber/herausgegeben von Historisch-kritische Ausgabe Internationales Jb. der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft Jb. Jb. Deutsch als Fremdsprache Jb. der Deutschen Schillergesellschaft Jb. des Freien Deutschen Hochstifts Journal of English and German Philology Jahrhundert Literatur in Bayern. Vierteljahrsschrift für Literatur, Literaturkritik und Literaturwissenschaft Lesarten Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik Literaturwissenschaftliches Jb. im Auftrag der Görres-Gesellschaft Literatur in Wissenschaft und Unterricht Modern Language Notes Modern Language Quarterly Modern Language Review Monatshefte für Deutschsprachige Literatur und Kultur Neue Deutsche Literatur Neue Folge New German Studies Neue Züricher Zeitung Oxford German Studies Revue Germanique Internationale Schweizer Monatshefte für Politik, Wirtschaft, Kultur Schweizer Rundschau Taschenbuch 3

4 TuK WW YCGL ZfdPh ZWLG

Text + Kritik. Zeitschrift für Literatur Wirkendes Wort Yearbook of Comparative and General Literature Zeitschrift für deutsche Philologie Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte

4

5 I. TEXTE BRENTANOS

I. 1. Historisch-kritische Ausgabe Frankfurter Brentano-Ausgabe (FBA): 1. Clemens Brentano. Sämtliche Werke und Briefe. Historisch-kritische Ausgabe, veranstaltet vom Freien Deutschen Hochstift, hg. v. Jürgen Behrens, Wolfgang Frühwald und Detlev Lüders, Stuttgart u. a. 1975 ff.; seit 1985 hg. v. Jürgen Behrens, Konrad Feilchenfeldt, Wolfgang Frühwald, Christoph Perels und Hartwig Schultz; seit 2000 hg. v. Konrad Feilchenfeldt, Wolfgang Frühwald, Ulrike Landfester, Christoph Perels und Hartwig Schultz; seit 2004 hg. v. Anne Bohnenkamp, Konrad Feilchenfeldt, Ulrike Landfester, Christoph Perels und Hartwig Schultz. Erschienen: Bd. 1

Gedichte 1784-1801 (mit LA u. Erl.) Unter Mitarbeit v. Michael Grus hg. v. Bernhard Gajek, 2007, 544 + *35 S.

Bd. 3,1

Gedichte 1816-1817 (mit LA u. Erl.) Hg. v. Michael Grus und Kristina Hasenpflug, 1999, 684 S.

Bd. 3,2

Gedichte 1818-1819 (mit LA u. Erl.) Hg. v. Michael Grus, Kristina Hasenpflug und Hartwig Schultz, 2001, 528 S.

Bd. 3,3

Gedichte 1820-1826 (mit LA u. Erl.) Hg. v. Michael Grus, 2002, 408 S.

Bd. 6

Des Knaben Wunderhorn. I Hg. v. Heinz Rölleke, 1975, 445 S.

Bd. 7

Des Knaben Wunderhorn. II Hg. v. Heinz Rölleke, 1976, 447 S.

Bd. 8

Des Knaben Wunderhorn. III Hg. v. Heinz Rölleke, 1977, 455 S.

Bd. 9,1

Des Knaben Wunderhorn. LA u. Erl. I Hg. v. Heinz Rölleke, 1975, 738 S.

Bd. 9,2

Des Knaben Wunderhorn. LA u. Erl. II Hg. v. Heinz Rölleke, 1977, 692 S. 5

6 Bd. 9,3

Des Knaben Wunderhorn. LA u. Erl. III (mit Anhang) Hg. v. Heinz Rölleke, 1978, 959 S.

Bd. 10

Romanzen vom Rosenkranz (mit LA) Unter Mitarbeit v. Michael Grus und Hartwig Schultz hg. v. Clemens Rauschenberg, 1994, 661 S.

Bd. 11,1

Romanzen vom Rosenkranz Frühe Fassungen, Entstehung und Überlieferung Hg. v. Dietmar Pravida, 2006, 668 S.

Bd. 11,2

Romanzen vom Rosenkranz Erläuterungen Hg. v. Dietmar Pravida, 2008, 843 S.

Bd. 12

Dramen I. Prosa zu den Dramen Hg. v. Hartwig Schultz, 1982, 982 S.

Bd. 13,3

Dramen II,3. Wiener Festspiele. Prosa zu den Dramen. Unter Mitarbeit v. Dietmar Pravida und Christina Sauer hg. v. Caroline Pross, 2007, 463 S.

Bd. 14

Dramen III. Die Gründung Prags. Prosa zur Gründung Prags Hg. v. Georg Mayer u. Walter Schmitz, 1980, 542 S.

Bd. 15,4

Wiener Festspiele. Prosa zu den Dramen. LA u. Erl. Unter Mitarbeit v. Simone Leidinger, Dietmar Pravida und Christina Sauer hg. v. Caroline Pross, 2008, 462 S.

Bd. 16

Prosa I. Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter. Ein verwilderter Roman von Maria (mit LA u. Erl.) Hg. v. Werner Bellmann, 1978, 806 S.

Bd. 17

Prosa II. Die Mährchen vom Rhein (mit LA u. Erl.) Hg. v. Brigitte Schillbach, 1983, 716 S.

Bd. 19

Prosa IV. Erzählungen (mit LA u. Erl.) Hg. v. Gerhard Kluge, 1987, 847 S.

Bd. 22,1

Religiöse Werke I,1. Die Barmherzigen Schwestern. Kleine religiöse Prosa Hg. v. Renate Moering, 1985, 847 S.

Bd. 22,2

Religiöse Werke I,2. Die Barmherzigen Schwestern. Kleine religiöse Prosa. LA u. Erl. 6

7 Hg. v. Renate Moering, 1990, 733 S. Bd. 24,1

Religiöse Werke III,1. Lehrjahre Jesu. Erstes Lehrjahr. Mai bis Dezember 1821. Zweites Lehrjahr. Erster Abschnitt: Januar bis Juli 1822. Hg. v. Jürg Mathes, 1983, 475 S.

Bd. 24,2

Religiöse Werke III,2. Lehrjahre Jesu. Zweites Lehrjahr. Zweiter Abschnitt: August bis Dezember 1822. Hg. v. Jürg Mathes, 1985, 531 S.

Bd. 26

Religiöse Werke V. Das bittere Leiden unsers Herrn Jesu Christi Hg. v. Bernhard Gajek, 1980, 446 S.

Bd. 27,2

Religiöse Werke V,2. Das bittere Leiden unsers Herrn Jesu Christi LA u. Erl. Hg. v. Bernhard Gajek und Irmengard Schmidbauer, 1995, 485 S.

Bd. 28,1

Anna Katharina Emmerick-Biographie. Materialien zu nicht ausgeführten religiösen Werken Hg. v. Jürg Mathes, 1981, 581 S.

Bd. 28,2

Anna Katharina Emmerick-Biographie. Materialien zu nicht ausgeführten religiösen Werken. LA u. Erl. Hg. v. Jürg Mathes, 1982, 427 S.

Bd. 29

Briefe I. 1792-1802 Nach Vorarbeiten von Jürgen Behrens und Walter Schmitz hg. v. Lieselotte Kinskofer, 1988, 679 S.

Bd. 30

Briefe II. „Clemens Brentano’s Frühlingskranz“ Hg. v. Lieselotte Kinskofer, 1990, 399 S.

Bd. 31

Briefe III. 1803-1807 Hg. v. Lieselotte Kinskofer, 1991, 751 S.

Bd. 32

Briefe IV. 1808-1812 Hg. v. Sabine Oehring, 1996, 524 S.

Bd. 33

Briefe V. 1813-1818 Hg. v. Sabine Oehring, 2000, 557 S.

Bd. 34

Briefe VI. 1819-1823 Hg. v. Sabine Oehring, 2005, 592 S.

Bd. 38,1

Erläuterungen zu den Briefen I (1792-1801) 7

8 Hg. v. Ulrike Landfester, 2003, 667 S. Bd. 38,3

Erläuterungen zu den Briefen III (1803-1807) Unter Mitwirkung von Sabine Gruber hg. von Lieselotte Kinskofer, 2004, 793 S.

I. 2. Studienausgaben 2. Clemens Brentano. Werke, hg. v. Wolfgang Frühwald, Bernhard Gajek, Friedhelm Kemp (Bd. 1), F. Kemp (Bde. 2-4), München 1963-68; 2. Aufl. 1973-1978 (auch als Tb) 3. Clemens Brentano. Werke, hg. v. Wolfgang Frühwald und Friedhelm Kemp, 2. Bde. München 1972 4. Des Knaben Wunderhorn. Alte Deutsche Lieder Gesammelt von Ludwig Achim von Arnim und Clemens Brentano. Studienausgabe in 9 Bdn., hg. v. Heinz Rölleke (textgleich mit FBA 6-9,3) Stuttgart u. a. 1979

I. 3. Sonstige Auswahlausgaben

I. 3. a. Texte verschiedener Gattungen Vgl. auch Nr. 53. 5. Ausgewählte Kostbarkeiten. Clemens Brentano Zusammengestellt von Gottfried Berron Lahr 1985, 63 S. (= Ausgewählte Kostbarkeiten 429) 6. Clemens Brentano/Achim von Arnim. Werke in einem Bd. Ausgewählt und eingeleitet von Karl-Heinz Hahn 2. Aufl. Berlin/Weimar 1978, XL, 361 S. (= Bibliothek deutscher Klassiker) 6a. Clemens Brentano als Erzähler Ausgew. und mit einem Nachw. vers. von Hermann Hesse FfM/Leipzig 1998, 331 S. (= Insel-Tb 2165) 6b. Die schöne Leiche. Texte von Clemens Brentano, E. T. A. Hoffmann, Edgar Allan Poe, Arthur Schnitzler und anderen 8

9 Ausgewählt und mit einem Nachwort, Anmerkungen und bibliographischen Hinweisen versehen von Elisabeth Bronfen München 1992, 448 S. 7. Gedichte, Erzählungen, Briefe Hg. v. Hans-Magnus Enzensberger FfM 1981, 220 S. (= Insel-Tb 557) 8. Gedichte, Erzählungen, Märchen Eingel. u. hg. v. Hans-Georg Werner Bd. 1: Gedichte und Erzählungen, 598 S.; Bd. 2: Märchen, 553 S. Berlin 1978 9. Gedichte, Erzählungen, Märchen 2. Aufl. 1984, 512 S. (= Manesse-Bibliothek der Weltliteratur) 10. Gedichte, Novellen, Märchen Essen 1984, 302 S. 11. Gedichte und Erzählungen Eingel. u. hg. v. Hans-Georg Werner Darmstadt 1986, 551 S. 12. Märchen und Erzählungen Mit Lithographien v. Caspar Braun, Nachw. v. Horst Heidtmann München 1986, 499 S. (= Edition Deutsche Bibliothek)

I. 3. b. Ausgewählte Lyrik und „Romanzen vom Rosenkranz“ Erstdrucke einzelner Gedichttexte auch in Nr. 164, 227a., 275d., 291, 318, 352, 506 sowie Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1 und 3,2. 13. Der andere Brentano: Nie veröffentlichte Gedichte. 130 Jahre Literatur-Skandal. Ausgew., transkrib., eingel. u. komm. v. Henning Boëtius FfM 1985, 208 S. 14. Fünfzig Gedichte Einführung von Claudia Mertz-Rychner Ebenhausen b. München 1985, 120 S. (= textura 31) 9

10 15. Gedichte Nach kürzlich entdeckten Handschriften und Plänen des Dichters Hg. v. Hartwig Schultz Aschaffenburg 1979, 312 S. 16. Gedichte, Erzählungen, Briefe Hg. v. Hans Magnus Enzensberger FfM 1981, 339 S. (= Insel-Tb 557) 17. Gedichte. Eine Auswahl Hg. v. Paul Requadt Stuttgart 1984, 80 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 8669) 17a. Gedichte Hg. v. Hartwig Schultz Stuttgart 1995, 256 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 8669) 18. Loblied (Kein Tierlein ist auf Erden) Mit 8 Abb. v. Senta Stein Stuttgart 1989, 20 S. 18a. O Stern und Blume, Geist und Kleid. Gedichte von Clemens Brentano Ein Lesebuch von Franz Josef Czernin München/Wien 1998, 153 S. 19. Romanzen vom Rosenkranz. Gedichte Hg., mit e. Vorw. vers. u. komm. v. Sergei Sergejewitsch Averintsev (Gedichte dt., Vorw. u. Komm. russ.) Moskau 1985, 576 S. 20. Alle Ruhe ist in dir (Gedichte, Ausw.) Bilder von Peter A. Thomas Freiburg i. Br./Basel/Wien 1989, 44 S. (= Die Meditations-Bücher)

I. 3. c. Des Knaben Wunderhorn Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 6, 7, 8. 21. Clemens Brentano/Achim von Arnim: Vier und zwanzig alte deutsche Lieder aus dem Wunderhorn: mit bekannten meist älteren Weisen beym Klavier zu singen. (Reprograph. 10

11 Druck der Ausg. Heidelberg 1810) Hg. v. Johann Nikolaus Boehl von Faber Hildesheim 1977, 51 S. 22. Clemens Brentano/Achim von Arnim: Aus des Knaben Wunderhorn Bilder von Berthold Löffler. Texte gesichtet v. Hans Fraungruber (Reprint d. Ausg. Wien/Leipzig 1907, dass.: Stuttgart, Parkland-Vlg., 1977) Wien/München 1978, 96 S. 23. Clemens Brentano/Achim von Arnim: Kinderreime und Kinderlieder aus „Des Knaben Wunderhorn“ Auswahl v. Helmut Preißler, Illustr. Gerhard Rappus 5. Aufl. Berlin 1978, 7. Aufl. Berlin 1981, 154 S. 24. Des Knaben Wunderhorn Eine Auswahl, hg. u. mit e. Nachw. vers. v. Hermann Strobach, mit Holzstichen v. Gerhart Kurt Müller 3. Aufl. Berlin 1979, 400 S. 25. Des Knaben Wunderhorn Mit e. Nachw. vers. v. Willi A. Koch Vollst. Ausg. nach dem Text der Erstausgabe 1806/08 München 1980 u.ö., 933 S. (auch als Tb in 3 Bdn., dtv-Klassik 5939) 26. Des Knaben Wunderhorn Ausgew. v. Herbert Greiner-Mai und Erika Weber Berlin/Weimar 1981, 193 S. (= bb 464) 27. Des Knaben Wunderhorn (Teilausg.) München 1984, 479 S. (= Hilliard Collection: Edition Deutsche Bibliothek) 28. Des Knaben Wunderhorn (Teilausg.) Mit Illustrationen von Berthold Löffler, ausgew. v. Petra Munte, Ottobrunn bei München 1984, 563 S. 29. Des Knaben Wunderhorn (Teilausg.) Mit e. Vorw. v. Konrad Feilchenfeldt FfM 1984, 279 S. (dass.: Insel-Tb 85) 30. Des Knaben Wunderhorn Essen/Stuttgart/Wien 1986, 850 S. 11

12 (= Bibliothek der Weltliteratur) 31. Des Knaben Wunderhorn Hg. u. komm. v. Heinz Rölleke (Text nach FBA), 3 Bde. Stuttgart 1987 (= Reclams Universal-Bibliothek 1250-1252) 31a. Des Knaben Wunderhorn Hg. v. Heinz Rölleke FfM./Leipzig 2003, 1246 S. 31b. Des Knaben Wunderhorn Hg. v. Heiz Rölleke Ditzingen 2006, 1751 S. 32. Des Knaben Wunderhorn Eine Auswahl Zürich 1988, 206 S. 33. Der Kinder Wunderhorn Illustrationen von Rolf Rettich München/Wien 1990, 32 S.

I. 3. d. Der Roman „Godwi“, Erzählungen, Prosabearbeitungen, Satiren Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 16 und 19. 34. Chronika eines fahrenden Schülers Mit 4 Holzschnitten von Archibald Bajorat Großkrotzenburg 1978, 12 S. (= Kleiner Druck der Cruzenburch-Presse 6) 35. Die Chronika des fahrenden Schülers (Urfassung) Mit e. Nachw. v. Elisabeth Stopp Stuttgart 1980, 136 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 9312) 36. Der Goldfaden: eine schöne alte Geschichte. Mit den Vignetten der Originalausgabe 1809 von L. E. Grimm Hg. v. Karl-Heinz Habersetzer Heidelberg 1986, 319 S. (= Sammlung Weltliteratur, Reihe: Bibliothek der Romantik 1) 37. Der Philister vor, in und nach der Geschichte 12

13 Mit einer Handzeichung des Autors Zürich 1988, 112 S. (= Manesse-Bücherei 17) 38. Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter In: Meistererzählungen der deutschen Romantik Hg. u. komm. v. Albert Meier München 1985, 466 S. (= dtv-Klassik 2147) 38a. Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter Mit einem Nachwort von Hans Magnus Enzensberger und 13 Zeichnungen von KarlGeorg Hirsch FfM u. a. 2005, 94 S. 39. Erzählungen und Märchen Mit Illustrationen von Edward von Steinle Ottobrunn bei München 1985, 428 S. 40. Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl Text, Materialien, Kommentar Hg. v. Gerhard Kluge München/Wien 1979, 183 S. 41. Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl Hg. v. Gerhard Schaub Stuttgart 1990, 63 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 411) 42. Sämtliche Erzählungen Mit e. Nachw., e. Zeittafel zu Brentano, Anm. u. bibliogr. Hinweisen von Gerhard Schaub München 1984, 494 S. (= Goldmann-Klassiker 7625) 43. Uhrmacher, Bärnhäuter und musikalische Reisen. Satiren der Heidelberger Romantik. Clemens Brentano, Joseph Görres. Hg. v. Michael Glasmeier u. Thomas Isermann Berlin 1988, 224 S.

I. 3. e. Märchen Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 17. 44. Ausgewählte Märchen 13

14 Nachw. u. Anm. v. Gerhard Seidel 2. Aufl. Leipzig 1982, 303 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 287) (Dass.: FfM, Röderberg-Verlag, 1984) 45. Baron von Hüpfenstich und andere Märchen Mit Illustrationen von Renate Totzke-Israel 2. Aufl. Berlin/Weimar 1983, 338 S. 46. Das Märchen vom Murmeltier In: Von Nixen und Brunnenfrauen, Märchen des 19. Jhds., Auswahl u. Nachw. v. Henriette Beese FfM/Berlin/Wien 1982, 258 S. (= Die Frau in der Literatur, Ullstein-Tb 30133) 47. Das Märchen von Fanferlieschen Schönefüßchen Mit 8 Radierungen von Max Beckmann FfM 1978, 167 S. (= Insel-Tb 341) 48. Das Märchen von Gockel, Hinkel und Gackeleia Illustr. v. Friedrich Rasp Stuttgart u. a. 1978, 238 S. 49. Gockel und Hinkel Stuttgart 1978, 109 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 450) 50. Das Märchen von Gockel und Hinkel Radierungen von Birgit Lehmann Modautal/Neunkirchen 1981, 151 S. 51. Das Märchen von Gockel und Hinkel. Das Märchen von dem Schulmeister Klopfstock und seinen 5 Söhnen. Mit e. Nachw. v. Gerhard Muschwitz In: Märchen der deutschen Romantik 2. Aufl. Leipzig 1984, 555 S. (= Sammlung Dieterich 200) 52. Das Märchen von Gockel und Hinkel Hg., m. Nachw. u. Anm. vers. von Wieland Lehmann Bukarest/Timisoara 1984, 420 S. 53. Gockel und Hinkel In: Ausgewählte Märchen. Nachw. u. Anm. von Gerhard Seidel 14

15 FfM 1984 54. Das Märchen von Gockel und Hinkel in seiner ursprünglichen Gestalt In: Der goldene Topf und andere Kunstmärchen der Romantik, hg. v. Edda u. Helmut Fensch Berlin 1985, 420 S. 55. Gockel, Hinkel und Gackeleia Märchen. Illustr. im Text von Hans Fischer Zürich/München 1986, 158 S. (= Artemis-Bibliothek 27) 56. Das Märchen von Gockel und Hinkel Mit e. Nachw. v. Fritz Böttger, 18 Illustr. v. Klaus Magnus 1989, 129 S. 57. Der Dilldapp und andere Märchen Stuttgart 1983 (= Reclams Universal-Bibliothek 6805) 58. Italienische Märchen Radierungen v. Birgit Lehmann, Nachw. v. Siegfried Sudhof Modautal-Neunkirchen 1980, 305 S. 59. Italienische Märchen Mit e. Nachw. v. Maria Dessauer, Radierungen v. Birgit Lehmann FfM 1983, 350 S. (= Insel-Tb 695) 60. Märchen Hg. v. Wolfgang Frühwald u. Friedhelm Kemp München 1978, 691 S. (= dtv-Tb 2031) 61. Rheinmärchen In der von Guido Görres herausgegebenen Ausgabe von 1846. Mit Illustrationen von Edward von Steinle FfM 1985, 350 S. (= Insel-Tb 804) 62. Rheinmärchen Illustration Renate Seelig, Nachwort von Henning Boëtius (Büchergilde Gutenberg) 2 Bde., FfM 1988 63. Das Rheinmärchen 15

16 Hg. v. Brigitte Schillbach (Unveränd. Nachdr. aus dem Textteil von FBA 17) Stuttgart/Berlin/Köln 1991, 115 S.

I. 3. f. Dramen Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 12, 13,3, 14, 15,4. 64. Ponce de Leon (Nachdruck d. Ausg. Göttingen, Dieterich, 1804) Hg. v. Siegfried Sudhof Stuttgart 1978, 175 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 8542) 64a. Christina Sauer Clemens Brentanos Dramenfragmente aus den Jahren 1811-1816. Mit einer historischkritischen Edition von Blutschuld, Todtenbraut, Oranje boven und Zigeunerin Würzburg 2008, 320 S.

I. 3. g. Religiöse Schriften Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 22,1, 24, 1 und 2, 26, 28,1. 65. Das arme Leben unseres Herrn Jesu Christi: Nach den Gesichten der gottseligen Anna Katharina Emmerich, Augustinerin des Klosters Agnetenberg zu Dülmen Auswahl aus den Tagebüchern Clemens Brentanos Hg. u. mit e. Nachw. vers. v. Theo Rody 11. Aufl. Augsburg 1989, 568 S. 66. Das bittere Leiden unseres Herrn Jesu Christi nach den Betrachtungen der Anna Katharina Emmerick Gekürzter Text, mit e. Einl. u. e. Nachw. vers. v. Frank Steinmüller 2. Aufl. Leipzig 1982, 319 S. 67. Das bittere Leiden unsers Herrn Jesu Christi. Nach den Betrachtungen der gottseligen Anna Katharina Emmerich, Augustinerin des Klosters Agnetenberg zu Dülmen nebst dem Lebensumriß dieser Begnadigten. Aus den religiösen Schriften Clemens Brentanos Hg. u. mit e. Nachw. vers. v. Theo Rody 16. Aufl. Augsburg 1989, 408 S. 68. Die Geheimnisse des Alten Bundes nach den Gesichten der gottseligen Anna Katharina Emmerick. Aus den Tagebüchern des Clemens Brentano Hg. u. mit e. Nachw. vers. v. Bernard Pattloch 16

17 5. Aufl. Aschaffenburg 1985, 161 S. 69. Die Passion. Anna Katharina Emmerich Aufgeschrieben von Clemens Brentano. Neuerzählt von Heinrich Luhmann 2. Aufl. Münster 1981, 111 S. 70. Jesu Kreuzestod und Auferstehung. Anna Katharina Emmerick Vorwort von Grete Schött Feldkirch 1985, 150 S. 71. Jesus mitten unter den Seinen. Anna Katharina Emmerick Aufgezeichnet von Clemens Brentano, ausgew. u. hg. v. Marie-Therese Loutrel und Grete Schött. Mit einer Studie von Jean Guitton 2. Aufl. Kevelaer 1986, 320 S. 72. Leben der heiligen Jungfrau Maria. Nach den Betrachtungen der gottseligen Anna Katharina Emmerich, Augustinerin des Klosters Agnetenberg zu Dülmen aufgeschrieben von Clemens Brentano Aus den religiösen Schriften Clemens Brentanos Hg. u. mit e. Nachw. vers. v. Bernard Pattloch 9. Aufl. Augsburg 1989, 453 S. 73. Anna Katharina Emmerick: Visionen über die Engel, die Armen Seelen im Fegefeuer, die streitende Kirche u. a. Aus den Tagebüchern von Clemens Brentano hg. v. K. E. Schmöger 9. Aufl. Stein/Rhein 1986, 244 S. 73a. Anna-Katharina Emmerick. Visionen aus dem Tagebuch Brentanos. In erstmaliger Veröffentlichung der Urtexte, hg. v. Jozef de Raedemaeker Mechelen/Belgien 1998ff. bisher erschienen: [1.] Dezember 1819 (1.-22. Dezember), 2004, 152 S. [2.] Dezember 1819 (22.-31. Dezember), 2004, 155 S. [3.] Januar 1820, 2005, 177 S. [4.] Juli 1820, 1998, 175 S. [5.] August 1820, 1999, 209 S. [6.] September 1820, 2000, 108 S. [7.] Oktober 1820, 2000, 140 S. [8.] November 1820, 2000, 128 S. [9.] Dezember 1820, 2000, 117 S. [10.] Januar 1821, 2001, 159 S. [11.] Februar 1821, 2001, 124 S. [12.] März 1821, 2001, 100 S. [13.] Mai-Juni 1821, 2002, 133 S. [14.] Juli 1821, 2002, 91 S. 17

18 [15.] August 1821, 1999, 136 S. [16.] September-Oktober 1821, 2003, 173 S.

I. 3. h. Briefe, Zeugnisse, Autographen Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 29-31, Nr. 147, 164, 175d., 177. 73b. Achim von Arnim und Clemens Brentano Freundschaftsbriefe. Vollständige kritische Edition von Hartwig Schultz 2 Bde., FfM 1998, 967 S. (= Die Andere Bibliothek 157/158, hg. von Hans Magnus Enzensberger) 73c. „Anekdoten, die wir erlebten und hörten“. Ludwig Achim von Arnim, Bettina von Arnim, Clemens Brentano, hg. von Heinz Härtl Göttingen 2003, 109 S. 73d. Barnert, Arno (in Zusammenarbeit mit Roland Reuß und Peter Staengle) Zwei literarische Quellen aus dem Umkreis der „Berliner Abendblätter“ In: Brandenburger Kleist-Blätter 11 (1997), S. 355-367 (diplomatische Reproduktion der Handschriften FDH 7977 („Verschiedene Empfindungen vor Friedrichs Seelandschaft“) und FDH 8077a-b („Es war mir gestern trüb der Tag“)) 74. Baum, Wilhelm „Ein schönes Land, das südliche Tyrol ...“. Clemens Brentano über seinen Aufenthalt in Südtirol 1835. Ein Nachtrag zum 200. Geburtstag des Dichters In: Der Schlern. Illustrierte Monatshefte für Heimat- und Volkskunde 53 (1979), S. 344349 75. Bernhard, Marianne Künstler-Autographen: Dichter, Musiker, bildende Künstler in ihren Handschriften Dortmund 1980, 266 S. (= Die bibliophilen Taschenbücher 186) 75a. Clemens Brentano an Karoline von Günderrode In: „Ich küsse dich von Kopf bis Fuß ...“. Liebesbriefe berühmter Männer und Frauen, hg. v. Werner Fuld, München/Zürich 2000, S.141-143 76. Clemens Brentanos Frühlingskranz. Die Günderode In: Bettine von Arnim: Werke und Briefe in drei Bdn. Hg. v. Walter Schmitz und Sibylle von Steinsdorff Bd. 1, FfM 1986 (= Bibliothek deutscher Klassiker 12) 77. Clemens Brentanos Frühlingskranz. Aus Jugendbriefen ihm geflochten, wie er selbst 18

19 schriftlich verlangte Mit e. Nachw. v. Hartwig Schultz FfM 1985, 300 S. 78. Clemens Brentanos Frühlingskranz. Aus Jugendbriefen ihm geflochten, wie er selbst schriftlich verlangte Hg. v. Heinz Härtl 2., durchges. Aufl. Leipzig 1985, 347 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 563) 79. Clemens Brentanos Frühlingskranz. Die Günderode In: Bettina von Arnim, Werke. Im Auftrag der NFG hg. v. Heinz Härtl Bd. 2, Weimar/Berlin 1989 80. Der Briefwechsel zwischen Friedrich Karl von Savigny und Stephan August Winckelmann (1800-1804). Mit Dokumenten und Briefen aus dem Freundeskreis Hg. u. komm. v. Ingeborg Schnack Marburg 1984, 533 S. Hessische Briefe d. 19. Jhds., 3 (= Veröffentl. d. Histor. Kommission f. Hessen 23) 81. Feilchenfeldt, Konrad Clemens Brentano und Johannes Neumann. Bisher unveröffentlichte Briefe an Neidthardt von Gneisenau In: JbFDH 1982, S. 277-318 82. Härtl, Heinz Briefe Clemens Brentanos an einen Geheimen Postrat von Stationen seiner mühseligen Lebensreise. Anläßlich des zweihundertsten Geburtstages des Schreibers und auch des Empfängers im Jahr 1978 (An Karl Philipp Heinrich Pistor) In: Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie 72 (1978), S. 15-33 83. Härtl, Heinz Deutsche Romantiker und ein böhmisches Gut. Briefe Christian Brentanos, Friedrich Carl von Savignys, Achim von Arnims und Clemens Brentanos von und nach Bukowan 1811 In: Brünner Beiträge zur Germanistik und Nordistik 2 (1980), S. 139-165 84. Härtl, Heinz Briefe Christian Brentanos über die letzten Tage seines Bruders Clemens In: JbFDH 1985, S. 151-201 85. Härtl, Heinz Briefe Arnims an Brentano aus dem Nachlaß des Goethe- und Schiller-Archivs. Mit zwei Gegenbriefen Brentanos an Arnim In: Neue Tendenzen der Arnimforschung, hg. v. Roswitha Burwick u. Bernd Fischer 19

20 Bern u. a. 1990, S. 120-197 85a. Härtl, Heinz Briefe Clemens Brentanos. Mit einem Brief Ludwig Tiecks an Brentano als Anhang In: Im Vorfeld der Literatur, vom Wert archivalischer Überlieferung für das Verständnis von Literatur und ihrer Geschichte. Studien, hg. von Karl-Heinz Hahn, Weimar 1991, S. 159-185 85b. Härtl, Heinz Drei Briefe aus der Spätromantik: von Joseph Görres, Clemens Brentano und Hermann Joseph Dietz In: TextKritische Beiträge 10 (2005), S. 95-103) (zuerst in: Neue Zeitung für Einsiedler 4/5 (2004/05), S. 69-77) 85c. Härtl, Heinz Ein verschwitztes Briefkonzept des jungen Brentano In: Text 4 (1998), S.1-13 85d. Hesselmann, Peter Ein unbekannter Brief von Clemens Brentano an Karl von Raumer In: JbFDH 2001, S. 151-163 86. Joseph von Eichendorff: Brentano. Brief an Philipp Otto Runge (Januar 1810) Clemens Brentano. Brentanoportrait v. Darko Toth, Scherenschnitt Philipp Otto Runge (300 numerierte Exemplare) Rom/München 1984, 22 S. 87. Lebe der Liebe und liebe das Leben Der Briefwechsel von Clemens Brentano und Sophie Mereau Hg. v. Dagmar von Gersdorff FfM 1981, 449 S. 88. Oehring, Sabine Brentano-Funde im Nachlaß Paula von Kettelers (darin Erstveröffentlichung eines Briefs an Luise Hensel) In: Westfälische Zeitschrift 139 (1989), S. 141-160 89. Schultz, Hartwig „Die hintere Seite des Briefes schneide ab für die Meline...“. Ein launiger Brief des jungen Brentano In: JbFDH 1987, S. 253-257 89a. Schultz, Hartwig „Empfindungen vor Friedrichs Seelandschaft“. Kritische Edition der Texte von Achim von Arnim, Clemens Brentano und Heinrich von Kleist im Paralleldruck 20

21 In: Nr. 151c, S. 34-46 (beinhaltet vollständiges Faksimile der Handschrift FDH 7977) 90. Vordtriede, Werner Clemens Brentano. Der Dichter über sein Werk Hg. v. Werner Vordtriede, in Zusammenarbeit mit Gabriele Bartenschlager. Ungek., überarb. Tb-Ausg. München 1978, 323 S. 91. Weiss, Hermann F. Spurensicherung. Zu älteren Auktions- und Autographenkatalogen als Quellen für die deutsche Literaturgeschichte (darin S. 172 zu zwei Briefen an Böhmer) In: LJb 30 (1989), S. 163-194

I. 3. i. Fremdsprachige Ausgaben Vgl. Nr. 19. 92. A lehetseges valtozatok: valogatott versforditasok (Gedichte, ungarisch) Hg. v. Laszlo Kalnoky Budapest 1981, 702 S. 93. Arte poetice: romantismul Coord. vol: Ion, Angela. Studiu introd.: Romul Munteanu Bucuresti 1982, LXXI, 831 S. 94. Chlapcuv kouzelný roh („Des Knaben Wunderhorn“, Ausz., tschechisch) Stare nemecke pisne sebrali Achim von Arnim a Clemens Brentano prel. a pozn. k ces. vydani naps. Jindrich Pokorny. Pavel Trost: Zpevnik nemeckeho romantismu, predml. Il.: Jan Sládek (Klasicke sbirky svetoveho folkloru, 4) Prag 1980, 312 S. (= Lidové umení slovesné: Rada B 11) 95. Clemens Maria Brentano: Poesie Introduzione, traduzione e note a cura di Roberto Fertonani Milano 1988, 168 S. 96. Cudowny róg chłopa. Wybor przel. z niem. i oprac Robert Stiller („Des Knaben Wunderhorn“, Teils., polnisch) Warschau 1982, 158 S. 96a. Cuentos de Clemens Brentano, traducción de Ana Isabel Almendral Oppermann, (ilustraciones, Karin Schubert) 21

22 Madrid 1987, 123 S. (= Caballo de cartón 32) 96b. El barón de Hüpfenstich = Der Baron von Hüpfenstich, versión bilingüe (Der Baron von Hüpfenstich, Español-Alemán) Barcelona 1999, 63 S. (= Cursos de idiomas Planeta-Agostini, Alemán) 97. Fiabe (Teils. der „Italienischen Märchen“, italienisch) A cura di Ursula Isselstein. Trad. di Consolina Vigliero Milano 1981, 242 S. 98. Fiabe del Reno (Märchen vom Rhein, italienisch) Hg. v. Luisa Coeta Milano 1986, 346 S. (= I grandi della letteratura 70) 98a. Fiabe dell’Europa settentrionale, testo a cura di Francesco Saba Sardi Milano 1983, 117 S. (= Le Fiabe classiche di tutto il mondo) (enthält u. a.: La fiaba di mortella/Das Märchen von dem Myrthenfräulein) 99. Fushigina tsunobue („Des Knaben Wunderhorn“, japanisch) Hg. v. Sumiko Yagawa Tokio 1979, 912 S. 100. Izbrannye stichotvorenija (Ausgew. Gedichte, russisch) primec. Aleksandra V. Michajlova Moskau 1986, 126 S. 101. L’histoire de Gockel et Hinkel Paris 1982, 139 S. (= L’ami de poche 42) 102. Miruten no sei (Märchen, Teils., japanisch) Hayashi Akira yaku Tokio 1980, 235 S. (= Meruhen bunko, Märchen-Bibliothek) 103. Nemeckaja romanticeskaja skazka (Deutsche romantische Märchen): Novalis, Wilhelm Wackenroder, Ludwig Tieck, Clemens Brentano, E. T. A. Hoffmann, Wilhelm Hauff hg. v. A. B. Karel’skogo Moskau 1980, 468 S. 22

23 104. Novalis es a nemet romantika koeltoei (Novalis und die deutsche poet. Romantik – darin Gedichte Brentanos, ungarisch) Hg. v. Fodor Geza u. a. Budapest 1980, 505 S. Lyra mundi 105. O ruzovem keri: 5 prohadkovych pribehu pro male i velke (Teils., tschechisch; darin: Vom Rosenblättchen). Z nem. orig. vybral a prel., doslovem a poznamkami opatril Jiri Munzar, Il. Jarmila Totuskova Prag 1978, 157 S. 106. O statecnem Kasparovi a krasne Anice / prel. a poznamky naps. Jiri Munzar a Vladimir Varecha. Predml. Jiri Stromsik. – Vyd. tohoto vyboru 1 („Kasperl und Annerl“, tschechisch). Prag 1988, 311 S. (= Svetova cetba 551) 106a. Romantic fairy tales, translated and edited by Carol Tully (darin u. a.: The tale of honest Casper and fair Annie, translated from the German) London 2000, XXV, 158 S. 107. Satu Ruusunnupusta (Illustr. von Lisbeth Zwerger), Suomentanut Leena Krohn („Das Märchen vom Rosenblättchen“, finnisch) Porvoo u. a. 1985, 29 S. 108. Zivljenje in trpljenje nasega gospoda Jezusa Kristusa in njegove svete matere: po zapisu nemskega pesnika Clemensa Brentana (Leben und Leiden unseres Herrn Jesus Christus und seiner Heiligen Mutter, slowenisch) Bd. 1: Od rojstva v Betlehemu do prihoda v Jeruzalem, Klagenfurt 1988, 336 S. Bd. 2: Od Jezusovega prihoda v jeruzalem do Marijine smrti, Klagenfurt 1989, 208 S.

II. LITERATUR ÜBER BRENTANO

II. 1. Forschungs- und Editionsberichte Vgl. Gajek (Nr. 227), S. 19-54, Werke (Nr. 2), Bd. I, S. 1249, 1259f. 108a. Behrens, Jürgen Zur Vorgeschichte und Entstehung der Frankfurter Brentano-Ausgabe In: Nr. 147, S. 189-193 23

24 109. Feilchenfeldt, Konrad Brentano-Forschung in der Sicht der Auslandsgermanistik. Mit einem Anhang bisher ungedruckter Briefe der Geschwister Anna und Katharina von Hertling an Andreas Räß In: Göttingische Gelehrte Anzeigen 236 (1984), S. 95-113 109a. Feilchenfeldt, Konrad Brentano-Funde. Ergebnisse einer bibliographischen Spurensuche (mit 4 Abb.) In: JbFDH 1995, S. 57-73 109b. Feilchenfeldt, Konrad Perspektiven der Brentano-Forschung In: LiB 39 (1995), S. 27-32 109c. Feilchenfeldt, Konrad „Texte, für die Brentanos Autorschaft nicht gesichert ist“. Ein literarisches Genre der „Frankfurter Brentano-Ausgabe“ In: 114a., S. 125-145 109d. Feilchenfeldt, Konrad Bettine von Arnim und Clemens Brentano: Neu erschlossene Briefquellen. Ein archivalisches Nachspiel zu Michael Hinzes „Suche nach verschollenen Handschriften aus dem Nachlaß von Clemens Brentano und Bettina und Achim von Arnim“ In: Nr. 165, S. 313-315 110. Gajek, Bernhard Die Brentano-Literatur 1973-1978. Ein Bericht In: Euphorion 72 (1978), S. 439-502 110a. Goes, Martin Der geteilte Brentanonachlaß In: Aschaffenburger Jb. für Geschichte, Landeskunde und Kunst d. Untermaingebietes 11/12 (1988) S. 415-424 110a. Härtl, Heinz Zu Arnims Brief an Brentano vom September 1802. Ein editionsphilologisches Intermezzo In: IJbBvAGes 13 (2002), S.195-204 110b. Hinze, Michael „Verliere keinen meiner Briefe [...]“. Wege und Irrwege eines Ost-Berliner Publizisten bei der Suche nach verschollenen Handschriften aus dem Nachlaß von Clemens Brentano und Bettina und Achim von Arnim In: Nr. 165, S. 232-239 24

25 111. Krättli, Anton Der wahre Brentano. Zur historisch-kritischen Ausgabe oder Philologen unter sich In: SM 66 (1986), S. 530-534 112. Lüders, Detlev Probleme der Varianten-Auswahl. Zu den Apparat-Prinzipien der vom Freien Deutschen Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum veranstalteten Brentano- und HofmannsthalEditionen In: Die Nachlaßedition, hg. v. Louis Hay u. Winfried Woesler Bern u. a. 1979, S. 224-228 (= Jb. für int. Germanistik: Reihe A, Kongreßber. 4) 112a. Moering, Renate Clemens Brentanos Engagement für die Zeitschrift „Der Katholik“ in seinen Briefen an Joseph Görres In: 138a., S. 211-250 112b. Oehring, Sabine Untersuchungen zur Brentano-Forschung der beiden Jesuiten Johann Baptist Diel und Wilhelm Kreiten FfM/Bern u. a. 1992, 320 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1299) 113. Schultz, Hartwig Unumkehrbar? Vom Wandel der historisch-kritischen Ausgaben In: JbDSG XXXIV (1990), S. 416-418 113a. Schultz, Hartwig „Aussprüche“ oder „Arschprügel“? Zum editionsphilologischen Konzept des ius primae noctis und seinen Konsequenzen für den wissenschaftlichen Dialog In: IJbBvAGes 15 (2003), S. 173-182

II. 2. Biographisches: Gesamtdarstellungen, Würdigungen und Einzelaspekte 113c. Boëtius, Henning Die Geschwister Brentano In: Die großen Hessen, hg. v. Hans Sarkowicz und Ulrich Sonnenschein, FfM 1996, S.156-166 114. Böhme, Wolfgang (Hg.) Lieb, Leid und Zeit. Über Clemens Brentano Karlsruhe 1979, 79 S. (= Herrenalber Texte 12) 25

26 114a. Brieger, Anton Clemens Brentano. Weg und Wandlung Stein am Rhein 2006, 576 S. 114b. Cercignani, Fausto (Hg.) Achim von Arnim, Clemens Brentano, J. W. Goethe, Wilhelm Hauff, J. Ch. F. Hölderlin, E. T. A. Hoffmann, Heinrich von Kleist, Novalis, C. F. von Rumohr, Dorothea Schlegel, Ludwig Tieck, W. H. Wackenroder Milano 1995, 231 S. (= Studia theodisca 2) 114c. Cercignani, Fausto (Hg.) Clemens Brentano, E. T. A. Hoffmann, J. W. Goethe, Ludwig Tieck, Friedrich de La Motte-Fouqué, Georg Buchner, Thomas Mann, Joseph Roth, Hugo von Hofmannsthal, Rainer Maria Rilke, Peter Handke, Ingeborg Bachmann Milano 1996, 228 S. (= Studia theodisca 3) 115. David, Claude Clemens Brentano In: Die deutsche Romantik: Poetik, Formen und Motive, hg. v. Hans Steffen 4. Aufl. Göttingen 1989 (= Kleine Vandenhoeck-Reihe 1250), S. 159-179 116. Enzensberger, Hans Magnus Clemens Brentano In: Erinnerung an die Zukunft: Poesie und Poetik, hg. v. Dorothea Dornhof Leipzig 1988 (= Reclams Universal-Bibliothek 1233), S. 200-211 117. Erdmann, Gustav Ein „schwieriger“ Autor: Clemens Brentano zum 200. Geburtstag In: Begegnung 18 (1978), S. 30-31 118. Erpenbeck, John Heillose Flucht. Szenen einer Biographie. Mit Graphiken von Heidrun Hegewald Halle/Leipzig 1984, 144 S. (Einleitungsessay zuerst in: NDL 30 (1982), S. 73-84) (zu Brentano und A. K. Emmerick) 119. Feilchenfeldt, Konrad Brentano-Chronik. Daten zu Leben und Werk München/Wien 1978, 207 S. (= Hanser-Chroniken 259) 119a. Feilchenfeldt, Konrad 26

27 Brentano, Clemens In: Große bayrische biographische Enzyklopädie (2005), S. 233 120. Fetzer, John Francis Clemens Brentano Boston 1981, 179 S. (= Twayne’s world authors series, Germany 615) 121. Fetzer, John Francis Clemens Brentano (1778-1842) In: German writers in the age of Goethe, ed. by James Hardin and Christoph E. Schweitzer Detroit u. a. 1989 (= Dictionary of literary biography 90), S. 41-52 122. Frühwald, Wolfgang Clemens Brentano In: Deutsche Dichter der Romantik: ihr Leben und Werk, hg. v. Benno von Wiese 2., überarb. u. verm. Aufl., Berlin 1983, S. 344-376 122a. Frühwald, Wolfgang Dülmen ٠ Koblenz ٠ Frankfurt ٠ Regensburg ٠ Müchen ٠ Aschaffenburg. 1818-1842 In: Nr. 147, S. 86-99 123. Gajek, Bernhard Clemens Brentano. Portrait eines romantischen Dichters In: Studia linguistica et philologica. Festschrift Klaus Matzel, hg. v. Hans Werner Eroms, Bernhard Gajek u. Herbert Kolb, Heidelberg 1984 (= Germanische Bibliothek, NF, Reihe 3, Untersuchungen), S. 71-86 124. Gajek, Bernhard Clemens Brentano. Einführung in Leben und Werk In: Nr. 255, S. 11-45 125. Grössel, Hans Von Clemens Brentano und seinem Schatten In: Literarische Portraits. Deutsche Dichter von Grimmelshausen bis Brecht, hg. v. Walter Hinderer, FfM 1987 (= Fischer-Tb 6474), S. 132-144 (zuerst in: Literarische Profile, FfM 1982, S. 132-144) 125a. Günzel, Klaus Brentano, Clemens In: Ders., Die deutschen Romantiker, Düsseldorf 2001, S.34-39 126. Große Deutsche aus Geschichte, Philosophie, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kunst. Mit e. Einl. v. Sebastian Haffner. (Dass.: Dt. Bücherbund, 1982) München 1983, 312 S. 27

28 126a. Härtl, Heinz Wann wurde Clemens Brentano geboren? Zum 225. Geburtstag des Dichters In: Neue Zeitung für Einsiedler 3 (2003), S.37-39 127. Kaltenbrunner, Gerd-Klaus Clemens Brentano In: Europa. Seine geistigen Quellen in Portraits aus zwei Jahrtausenden Stein 1981, S. 209-215 128. Kaltenbrunner, Gerd-Klaus „O Stern und Blume, Geist und Kleid...“. Zum 200. Geburtstag des Dichters Clemens Brentano In: SR 70 (1978), S. 22-24 129. Klingner, Edwin Clemens Brentano – Inbegriff der Romantik. Zu seinem 200. Geburtstag am 9. September In: Buchhändler heute 32 (1978), S. 1047-1049 129a. Krättli, Anton Wortverliebt und unbesonnen. Annäherungen an Clemens Brentano Zürich 1996, 124 S. 130. Lehmann, Peter Lutz Brentano In: Ders., Von Goethe zu George. Heidelberger Essays, Heidelberg 1986 (= Beiträge zur neueren Literaturgeschichte, Folge 3, 68), S. 62-66 131. Mehennet, Alan Clemens Brentano In: The romantic movement, ed. by Alan Mehennet, London/Totowa-N.J. 1981 (= Literary history of Germany 6), S. 81-94 132. Neunzig, Hans A. Lebensläufe der deutschen Romantik München 1988 (= Knaur 2370), S. 165-199 132a. Rölleke, Heinz Koblenz ٠ Frankfurt ٠ Jena ٠ Göttingen ٠ Heidelberg ٠ Kassel. 1778-1808 In: Nr. 147, S. 9-21 133. Romantiques allemands. Trad. de l’allemand. Introd. par Erika Tunner. Notices et notes par Jean-Claude Schneider. Nouv. ed. Paris 1982, XII, 1744 S. (= Bibliotheque de la Pleiade 246) 28

29 134. Schirnding, Albert von Zwiespältiger Beruf – Clemens Brentano In: Linien des Lesens, hg. v. Albert von Schirnding, Ebenhausen bei München 1982, S. 55-58 135. Schoeps, Hans-Joachim Clemens Brentano. Nach Ludwig von Gerlachs Tagebüchern und Briefwechsel In: Ders., Ein weites Feld, Gesammelte Aufsätze, Berlin 1980, S. 201-224 (zuerst in: JbFDH 1970, S. 281-303) 136. Schultz, Hartwig Clemens Brentano In: Deutsche Dichter. Leben und Werk deutschsprachiger Autoren, hg. v. Gunter E. Grimm u. Rainer Max, Bd. 5: Romantik, Biedermeier, Vormärz Stuttgart 1989 (= Reclams Universal-Bibliothek 8615), S. 180-198 137. Schultz, Hartwig Der unbekannte Brentano Vortrag auf der 29. Jahrestagung der Fränkischen Bibliophilengesellschaft am 8.10.1977 in Aschaffenburg FfM 1978, 56 S. 137a. Schultz, Hartwig Landshut ٠ Berlin ٠ Bukowan ٠ Prag ٠ Wien ٠ Berlin. 1808-1818 In: Nr. 147, S. 54-62 138. Schultz, Hartwig Einsamkeit und Liebe In: Nr. 114, S. 43-56 (zugleich in: Zeitwende 50 (1979), S. 89-102) 138a. Schultz, Hartwig (Hg.) Clemens Brentano. 1778-1842. Zum 150. Todestag Bern u. a. 1993, 341 S. 138b. Schultz, Hartwig Lebens- und Werkchronik In: 138a., S. 251-266 138c. Schultz, Hartwig Clemens Brentano Stuttgart 1999, 223 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 17614, Literaturstudium) 29

30 138d. Schultz, Hartwig Schwarzer Schmetterling. Zwanzig Kapitel aus dem Leben des romantischen Dichters Clemens Brentano Berlin 2000, 538 S. 138e. Schultz, Hartwig Clemens Brentano (1778 - 1842). Dichter der Romantik In: Geist und Macht: die Brentanos, hg. von Bernd Heidenreich Wiesbaden 2000, S. 45-70 138f. Schultz, Hartwig Die Frankfurter Brentanos Stuttgart u. a. 2001, 319 S. 138g. Schultz, Hartwig Schlag zwölf Uhr am Festtag Mariae Geburt? Geburtstagstermin und Selbststilisierung Clemens Brentanos, mit einem ungedruckten Brief von Michael de La Roche In: Romantik und Exil. Festschrift für Konrad Feilchenfeldt, hg. von Claudia Christophersen und Ursula Hudson-Wiedenmann, Würzburg 2004, S. 113-121 138h. Schultz, Hartwig Eichendorff als ‚Erfinder’ der Heidelberger Romantik? In: 200 Jahre Heidelberger Romantik, hg. v. Friedrich Strack Berlin u. a. 2008 (= Heidelberger Jahrbücher 51), S. 67-80 139. Schumann, Thomas B. Mehr Musik im Leibe als alle anderen deutschen Dichter. Clemens Brentano und die historisch-kritische Brentano-Ausgabe In: Ders., Entdeckungen. Ausgewählte Nachworte, Aufsätze u. Rezensionen zur Literatur des 19. u. 20. Jahrhunderts, Duisburg 1984, S. 41-43 140. Staiger, Emil Clemens Brentano. Anläßlich seines 200. Geburtstags In: NZZ, Jg. 199, Nr. 207, 8. 9. 1978, S. 25 141. Stein, Gerd Philister – Kleinbürger – Spießer. Normalität und Selbstbehauptung FfM 1985, 292 S. (= Kulturfig. u. Sozialcharaktere d. 19. u. 20. Jhds. 4) 142. Tunner, Erika Clemens Brentano. Imagination et sentiment religieux Paris/Lille 1977, 2 Bde., 1372 S. 143. Walser, Robert 30

31 Brentano In: Ders., An die Heimat. Aufsätze, Zürich 1980 (= Bibliothek Suhrkamp 719), S. 112-116 144. Werner, Hans-Georg Clemens Brentano. 1778-1842 Berlin 1978, 55 S. 145. Werner, Hans-Georg Clemens Brentano: 200 Jahre seit seiner Geburt In: Volk und Kultur 30 Bukarest 1978, S. 42-43/50 146. Westphal, Gert Clemens Brentano In: Ders., Personen und Wirkungen. Biographische Essays Mainz 1979, S. 143-147

II. 3. Ausstellungskataloge Vgl. auch die Bestandskataloge Nr. 193 und 404a. 147. Clemens Brentano. 1778-1842 Ausstellung FDH/Frankfurter Goethe-Museum, 5. Sept.-31. Dez. 1978 Katalog hg. v. Detlev Lüders; Katalogtexte: Jürgen Behrens, Werner Bellmann, Wolfgang Frühwald, Renate Moering, Heinz Rölleke, Hartwig Schultz FfM 1978, 207 S. 148. Clemens Brentano 1778-1842 Ein Führer durch die Ausstellung in der Stadtbibliothek Koblenz zum 200. Geburtstag des Dichters Hg. v. Hildegard Trapp Koblenz 1978, 143 S. 149. Gajek, Bernhard Johann Michael Sailer, Melchior Diepenbrock, Clemens Brentano. Ein Führer durch die Ausstellung vom 17.1.-18.2. 1979 Museum der Stadt Regensburg, Univ. Regensburg Regensburg 1979, 71 S. 150. Knodt, Ilse Clemens Brentano. 1778-1842 Leben und Werk. Aus den Beständen der Stadtbibliothek Koblenz Koblenz 1978, 233 S. (= Veröffentl. der Stadtbibliothek Koblenz 13) 31

32 151. Lorelay: Faszination und Fortleben einer Legende Landesmuseum Mainz, 21. Aug.-2. Okt. 1988. Mainz 1988 151a. Hasenpflug, Kristina/Schultz, Hartwig Clemens Brentano, Achim von Arnim. Eine Dichterfreundschaft der Romantik Ein Leitfaden zu Ausstellung und Briefwechsel FfM 1998, 40 S. 151b. Auf Dornen oder Rosen hingesunken? Eros und Poesie bei Clemens Brentano, hg. v. Hartwig Schultz Berlin 2003, 235 S. [Begleitband zu der gleichnamigen Ausstellung im Freien Deutschen Hochstift – Frankfurter Goethe-Museum, 6. Juli bis 14. September 2003] 151c. Empfindungen vor Friedrichs Seelandschaft. Caspar David Friedrichs Gemälde „Der Mönch am Meer“ betrachtet von Clemens Brentano, Achim von Arnim und Heinrich von Kleist, hg. v. Lothar Jordan u. Hartwig Schultz Frankfurt a.d. Oder 2004, 76 S. [Begleitband zu der gleichnamigen Ausstellung des Kleist-Museums Frankfurt/Oder in Zusammenarbeit mit dem Freien Deutschen Hochstift – Frankfurter Goethe-Museum, dem Freundeskreis Schloß Wiepersdorf und der Alten Nationalgalerie Berlin] 151d. Ein Knab auf schnellem Roß. Die Romantik in Heidelberg, Ausstellungskatalog bearbeitet v. Armin Schlechter unter Mitwirkung v. Martina Rebmann Heidelberg 2006, 128 S. (= Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg 7) 151e. Schinkel und Brentano. Wettstreit der Künstlerfreunde, hg. v. Birgit Verwiebe Dresden 2008, 135 S. [Begleitband zu der gleichnamigen Ausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin in der Alten Nationalgalerie, 9. Oktober 2008 bis 11. Januar 2009]

II. 4. Beziehungen zu einzelnen Personen und Orten, Briefe, Wirkungsgeschichte Vgl. Tunner (Nr. 142), Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 449-463 (Luise Hensel), S. 369-376 (Schinkel), Bd. 28,2, S. 85-96 (Emmerick-Umkreis), Frühwald (Nr. 122), 87, 118, 222. 151f. Anderegg, Johannes Erschriebene Liebe. Zu einem Brief von Clemens Brentano an Sophie Mereau In: Colloquium Helveticum 31 (2000), S. 31-52 32

33 151g. Augart, Julia Eine romantische Liebe in Briefen. Zur Liebeskonzeption im Briefwechsel von Sophie Mereau und Clemens Brentano Würzburg 2006, 295 S. (= Epistemata, Reihe Literaturwissenschaft 541) 152. Binder, Hartmut Eine der anmutigsten Holdseligkeiten in der Welt. Clemens Brentano und die Stuttgarter Hofschauspielerin Brede In: NZZ, Nr. 75, 31. 3. 1988, S. 43 152a. Bogner, Ralf Georg Rezeptionsgeschichte im Medienwechsel. Grimmelshausens „Bärenhäuter“ bei Clemens Brentano, Achim von Arnim, Justinus Kerner und Jakob und Wilhelm Grimm In: Simpliciana 19 (1997), S.29-38 152b. Börsch-Supan, Helmut Eine Miniaturmalerei Karl Friedrich Schinkels für Clemens Brentano (mit 4 Abb.) In: JbFDH 2001, S. 164-176 152c. Brandstetter, Gabriele/Neumann, Gerhard Liebesbriefe als romantische Bühne. Sophie Mereaus und Clemens Brentanos Schreibprojekt In: Bi-Textualität. Inszenierungen des Paares. Ein Buch für Ina Schabert, hg. von Annegret Heitmann, Berlin 2001 (= Geschlechterdifferenz & Literatur 12), S. 45-56 153. Brentano, Johannes Freiherr von Die Brentano. Aufsätze zur Familiengeschichte, hg. von Pankraz Freiherr von Freyberg München 1990, 260 S. 154. Caspary, Eugen/Wolf, Rudolf (Hg.) Christian Joseph Möhn und Luise von LaRoche. Spuren der Familien Möhn, LaRoche und Brentano in Niederselters Selters im Taunus 1990, 88 S. (= Selterser Schriftenreihe 4) 155. Charry, Jeanne de Lettres de la Mère Geneviève Deshayes, Religieuse du Sacré-Coeur a Clément Brentano (1837-41), Typoskript Rom 1987, 74 S. 156. Clasen, Herbert Heinrich Heines Romantikkritik. Tradition, Produktion, Rezeption. Hamburg 1979, 405 S. 33

34 157. Clemens Brentano. Der Dichter über sein Werk Hg. v. Werner Vordtriede in Zusammenarbeit mit Gabriele Bartenschläger 2., überarb. Aufl., München 1978 (= dtv 6089) 158. Clemens Brentano und Anna Katharina Emmerick. Begegnungen dichterischen Genies und religiöser Größe In: Dülmener Heimatblätter, hg. v. Verkehrs- und Heimatverein Dülmen 1985, 36 S. 158a. Cusatelli, Giorgio Il rapporto Brentano-Basile: Precisazioni e sviluppi In: Nr. 165, S. 219-222 159. Dewitz, Hans-Georg „...traue den süßen Tönen des Sirenenliedes nicht...“. Zur Rolle von Brentanos Briefen in der Forschung In: Nr. 236, S. 10-24 160. Döhn, Helga Sophie Brentano. 1776-1800. Ein Lebensbild nach Briefen im Nachlaß Savigny und anderen Quellen In: Studien zum Buch- und Bibliothekswesen 4 (1986), S. 46-70 161. Drewitz, Ingeborg Bettine und Clemens Brentano. „Auf mein Seel, in einem Flug“. Jugendbriefe In: Litfass 9 (1985), S. 116-122 161a. Dreyer, Christoph Georg Büchners ‚Leonce und Lena’ und Antonin Artauds ‚Theater der Grausamkeit’. Wege poetischer Wirklichkeit Phil. Diss. Technische Univ. Berlin 2003 http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2003/377/ (Datum des letzten Zugriffs: 16. 01. 2009) (darin Kap. II. Poetische Verfahren Brentanos in Büchners ‚Leonce und Lena’. Die Autarkie des Bildes) 162. Emmerick und Brentano. Dokumentation eines Symposions der Bischöfl. Kommission „Anna Katharina Emmerick“, Münster 1982 Mit Beitr. von Wolfgang Frühwald u. a., hg. v. Clemens Engling u. a. Dülmen/Westfalen 1983, 192 S. 163. Enzensberger, Hans Magnus Requiem für eine romantische Frau. Die Geschichte von Auguste Bußmann und Clemens Brentano. Nach gedruckten und ungedruckten Quellen überliefert von Hans Magnus 34

35 Enzensberger Berlin 1988, 253 S. 163a. Enzensberger, Hans Magnus Requiem pour une femme romantique: les amours tourmentées d’Augusta Bussmann et de Clemens Brentano. Histoire rapportée par Hans Magnus Enzensberger d’après des sources imprimées et inédites Trad. de l’allemand par Georges Arès Paris 1995, 250 S. 163b. Enzensberger, Hans Magnus Requiem für eine romantische Frau. Die Geschichte vom Auguste Bußmann und Clemens Brentano. Nach gedruckten und ungedruckten Quellen überliefert Aus neuen Funden ergänzt von Sabine Oehring FfM 1999, 355 S. 164. Feilchenfeldt, Konrad/Frühwald, Wolfgang Clemens Brentano: Briefe und Gedichte an Emilie Linder. Ungedruckte Handschriften aus dem Nachlaß von Johannes Baptista Diel SJ In: JbFDH 1976, S. 216-315 165. Feilchenfeldt, Konrad/Zagari, Luciano (Hg.) Die Brentano. Eine europäische Familie Tübingen 1992, 330 S. 166. Fetzer, John Francis Nachklänge Brentanoscher Musik in Thomas Manns „Doktor Faustus“ In: Nr. 236, S. 33-46 167. Fischer, Jens Malte Das klagende Lied von der Erde. Zu Gustav Mahlers Liedern und ihren Texten (darin u. a. zu „Wunderhorn“-Liedern) In: LiLi 9 (1979), S. 55-69 167a. Frank, Ulrike Selbst ein Gedicht. Die Dichtungsauffassung Else Lasker-Schülers in ihrer Affinität zur Poetik des Clemens Brentano In: Deine Sehnsucht war die Schlange, hg. von Anne Linsel und Peter von Matt, Wuppertal 1997, S. 87-121 167b. Frimmel, Johannes Unbekannte Briefe Gottlieb Leons an Karl Leonhard Reinhold und Clemens Brentano In: Lenau-Jahrbuch 28 (2002), S. 7-38 167c. Fromm, Waldemar 35

36 Der Dichter als Pilger. Zum Verhältnis von Ästhetik und Religion in Brentanos Dülmener Zeit (1818-1824) In: Leitmotive. Kulturgeschichtliche Studien zur Traditionsbildung. Festschrift für Dietz-Rüdiger Moser zum 60. Geburtstag am 22. März 1999, hg. v. Marianne Sammer, Kallmünz 1999, S. 223-247 168. Frühwald, Wolfgang Achim von Arnim und Clemens Brentano In: Handbuch der deutschen Erzählung, hg. v. Karl Konrad Polheim, Düsseldorf 1981, S. 145-158, 574-576 169. Frühwald, Wolfgang Anmerkungen Luise Hensels zu den „Gesammelten Schriften“ Clemens Brentanos In: Aurora 42 (1982), S. 178-187 170. Fuchs, Erich J. G. Fichte im Gespräch. Berichte der Zeitgenossen hg. v. Erich Fuchs in Zusammenarbeit mit Reinhard Lauth und Walter Schieche (Bd. 1: 1978; Bd. 2: 1980; Bd. 3: 1981) Stuttgart-Bad Cannstatt 1978-1981 170a. Gaede, Friedrich Barocke Transzendentalpoesie? Grimmelshausen aus der Sicht der Bärnhäuter- und Philistersatire Clemens Brentanos In: Simpliciana 13 (1991), S. 407-421 170b. Gajek, Bernhard Doch wohnt nur eine Liebe in dem Leben. Clemens Brentanos Briefe und Sonette an Minna Reichenbach In: Nr. 151b., S. 47-93 171. Gajek, Bernhard Heidelberg – Regensburg – München. Stationen Brentanos In: Euphorion 76 (1982), S. 58-81 172. Gajek, Bernhard „... Lieb, Leid und Zeit und Ewigkeit.“. Clemens Brentano und die Frauen. Ein Beitrag anläßlich seines 200. Geburtstages (BR-Sendemanuskript vom 7.9. 1978), Bayerischer Rundfunk München 1978 172a. Goes, Martin Die intimen Clementinischen Papiere In: Nr. 197, S. 142-157 36

37 173. Goes, Martin „Clemens Brentano ein gutes Andenken sichern...“ In: Aschaffenburger Jb. für Geschichte, Landeskunde und Kunst d. Untermaingebietes 10 (1986), S. 245-274 174. Goes, Martin Über die Scheidung des Clemens Brentano. Unter Verwendung zweier bis jetzt unbekannter Ausschnitte seiner Briefe In: Aschaffenburger Jb. für Geschichte, Landeskunde und Kunst d. Untermaingebietes 13 (1990), S. 319-326 174a. Goes, Martin Clemens Brentanos Tod in Aschaffenburg. In: Mitteilungen aus dem Staats- und Stiftsarchiv Aschaffenburg 4 (1993-1995), S. 19-25 174b. Goes, Martin/Goes, Thomas Der Fall der Bettina von Arnim, ausgelöst durch Familienbriefe ihres Bruders Clemens Brentano. In: Mitteilungen aus dem Staats- und Stiftsarchiv Aschaffenburg 6 (1999-2001), S. 303317 175. Graßl, Hans Brentano und Görres im spätromantischen München In: Handbuch der Literatur in Bayern. Vom Frühmittelalter bis zur Gegenwart, Geschichte u. Interpret., hg. v. Albrecht Weber Regensburg 1987, S. 289-300 175a. Growe, Ulrike Das Briefleben der Bettine von Arnim – Vom Musenanruf zur Selbstreflexion. Studie zu „Goethe’s Briefwechsel mit einem Kinde“, „Die Günderode“ und „Clemens Brentano’s Frühlingskranz“ Würzburg 2003, 264 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. Gießen 2002) 175b. Gruber, Sabine Claudia Denn meine Seele liebt, die ihre läßt sich lieben. Clemens Brentano und Emilie Linder In: Nr. 151b., S. 167-219 175c. Gruber, Sabine Claudia „Ich habe eine große Schuld abzutragen, die sie durch ihre Erziehung meines Herzens auf mich wälzte“. Ein unbekannter Brief Clemens Brentanos an Johann Friedrich Pierer In: JbFDH 2006, S. 279-290 175c. Grus, Michael Clemens Brentano und Luise Hensel. Eine Vormundschaftsangelegenheit 37

38 In: Nr. 151b., S. 135-164 175d. Grus, Michael „Natur: Gottes Bild u. dgl. m.“. Brentanos Auseinandersetzung mit Schinkel und dem Berliner Theater In: 138a., S. 157-186 175e. Günzel, Klaus Die Brentanos. Eine deutsche Familiengeschichte FfM 1997, 329 S. (zuerst: Zürich 1993, 192 S.) 175f. Hasenauer, Hildegard Die Brüder Grimm, Clemens Brentano und der Rheingau In: Rheingauer Heimatbrief 135 (1986), S.10-11 175g. Härtl, Heinz Chronologie der Briefe Clemens Brentanos 1792-1802 In: Text 7 (2002), S. 228-241 175h. Härtl, Heinz Eine Buchbinderrechnung für den jungen Brentano In: Euphorion 96 (2002), S.157-170 175i. Härtl, Heinz Clemens Brentano in Böhmen In: Germanoslavica 15 (2004), S. 3-16 175j. Heidenreich, Bernd (Hg.) Geist und Macht: Die Brentanos Wiesbaden 2000, 287 S. 175k. Hildmann, Philipp W. „Clemens Brentano hat dieß schöne Lied gedichtet“. Joseph von Eichendorffs verborgenes Debüt in den „Historisch-politischen Blättern“ In: LiB 76 (2004), S.52-61 176. Höck, Wilhelm O Stern und Blume. Clemens Brentano in München und Regensburg In: Romantik, München 1973, S. 120-132 176a. Hoffmann, Stefan Brentano mit McLuhan. Über die romantische Aufhebung unreiner Medien. Eschatologische Strukturen in der Medientheorie In: Athenäum 11 (2001), S. 123-138 38

39 176b. Hudde, Hinrich Märchenhafte Fausteffekte. Das Verjüngungsmotiv (und Alt versus Jung) bei Basile, Brentano, E.T.A. Hoffmann, bei den Grimms und den Perraults In: Jugend - ein romantisches Konzept?, hg. v. Günter Oesterle Würzburg 1997, S.213-223 177. Isselstein, Ursula Rahel und Brentano. Analyse einer mißglückten Freundschaft, unter Benutzung dreier unveröffentlichter Briefe Brentanos In: JbFDH 1985, S. 151-201 177a. Jaeger, Stephan Romantischer Brief(wechsel). Authentizität und Lüge zwischen Subjekt und Objekt (Clemens Brentano – Achim von Arnim, Rahel Varnhagen, Bettine von Arnim). In: Lügen und Betrügen. Das Falsche in der Geschichte von der Antike bis zur Moderne, hg. von Oliver Hochadel und Ursula Kocher Köln u. a. 2000, S. 207-221 177b. Jansen, Gudrun Die Nazarenerbewegung im Kontext der katholischen Restauration. Die Beziehung Clemens Brentano – Edward von Steinle als Grundlage einer religionspädagogischen Kunstkonzeption Essen 1992, 315 S. 177c. Janssen, Carmen Viktoria Textile in Texturen. Lesestrategien und Intertextualität bei Goethe und Bettina Brentano von Arnim Würzburg 2000, 165 S. (= Epistemata, Reihe Literaturwissenschaft 301) (über ‚Clemens Brentanos Frühlingskranz’) 177d. Kiewitz, Susanne Poetische Rheinlandschaft. Die Geschichte des Rheins in der Lyrik des 19. Jahrhunderts Köln u. a. 2003 (darin Kap. IV.2: Im Vaterland der Kunst. Der Rhein im Werk Clemens Brentanos) 177e. Knape, Joachim Zur Struktur des Jugendbriefs an die Schwester im 18. Jhd.: Goethe, Mozart, Brentano, Kleist In: Kleist-Jb. 1996, S. 91-107 177f. Koeman, Jakob Die Grimmelshausen-Rezeption in der fiktionalen Literatur der deutschen Romantik Amsterdam u. a. 1993 39

40 (= Amsterdamer Publikationen zur Sprache und Literatur 108) (darin Kap. IV über das Nachtigall-Lied bei Tieck, Brentano und Eichendorff und Kap. VI über die Bärenhäuter-Geschichte bei Brentano, Arnim und Kerner) 178. Köhler, Oskar „Müde bin ich, geh’ zur Ruh’“. Die hell-dunkle Lebensgeschichte Luise Hensels Paderborn 1991, 132 S. 179. Kubota, Isao Aihendorufu to C. Burentano. min-yo juyo ni mirareru ruirui o megutte (Eichendorff und Clemens Brentano: mit Blick auf die Volksliedrezeption) Kanazawa Daigaku hobungaku-bu ronshu bungaku-hen 1978, S. 1-44 179a. Ledanff, Susanne „Trinke mich aus, solange ich schäume“. Die Geschichte von Narziß und Psyche; die Briefe Clemens Brentanos und Sophie Mereaus 1802-1803 In: „Bist Du Luftbild oder Leben?“, Brautbriefe aus zwei Jahrhunderten (1751-1833), hg. u. mit e. Nachw. vers. von Susanne Ledanff FfM/Berlin 1991, S. 221-257 180. Franz, Michael September 1806. In : Le pauvre Holterling. Blätter zur Frankfurter Hölderlin-Ausgabe 6 (1983), S. 9-53 (u.a. über die Beziehung Sinclairs zu Clemens und Bettine Brentano) 181. Lermann, Gisela Clemens Brentanos Selbstverständnis als Briefschreiber FfM u. a. 1988, 214 S. (= Helicon. Beiträge zur deutschen Literatur 8) 181a. Liebertz-Grün, Ursula Glanz und Elend der Romantik. Bettina von Arnim: „Clemens Brentano’s Frühlingskranz“ In: IJbBvAGes 2 (1988), S.95-134 182. Loichinger, Alexander Melchior Diepenbrock. Seine Jugend und sein Wirken im Bistum Regensburg (17981845) Regensburg 1988, 443 S. (= Beiträge zur Gesch. d. Bistums Regensburg 22) 183. Manger, Klaus Clemens Brentano 1806 im Umkreis des Heidelberger Neuhumanismus In: Heidelberger Jahrbücher 32 (1988), S. 91-118 40

41 183a. Marko, Gerda „Fest an dich gebannt, in dich verloren...“ Sophie Mereau und Clemens Brentano In: Dies., Schreibende Paare, FfM 1998, S.39-53 183b. Martin, Dieter Ein „Wunderhorn“-Werbebrief Clemens Brentanos In: JbFDH 1999, S. 173-178 184. Mathäser, Willibald Der Orientalist Daniel, Abt. Bonifaz von Haneberg, die Malerin Emilie Linder, der Dichter Clemens Brentano und der Philosoph Ernst von Lassaulx In: Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner-Ordens 92 (1982), S. 227-273 185. Mayer, Reinhard Albert Thomas Mann und Clemens Brentano. Die Rolle Brentanos in den Romanen „Doktor Faustus“ und „Der Erwählte“ Evanston/Chicago 1978, 199 S. (Phil. Diss. Northwestern University) 185a. Mayer, Reinhard Albert Fremdlinge im eigenen Haus. Clemens Brentano als Vorbild für Adrian Leverkühn und Clemens der Ire in den Romanen „Doktor Faustus“ und „Der Erwählte“ von Thomas Mann. New York/Berlin u. a. 1996 (= Literature and the sciences of man 8) 185b. Moering, Renate Amas Sehnsucht wird zum Segel....Clemens Brentano und Auguste Bußmann In: Nr. 151b., S. 95-132 186. Moering, Renate „Freund Büschler“. Eine Buchhändlerfreundschaft des jungen Clemens Brentano auf dem Weg zum „Wunderhorn“ In: Romerike Berge 39 (1989), S. 8-14 186a. Moering, Renate „Pfifi und Sissi ... kauten den Brief in 1000 Stücke“. Ein unbekannter Brief Ludwig Emil Grimms an Clemens Brentano In: Waltende Spur. FS für Ludwig Denecke zum 85. Geburtstag, hg. v. Heinz Rölleke, Kassel 1991 (= Schriften der Brüder-Grimm-Gesellschaft Kassel e.V. 25), S. 184-189 186b. Müller-Funk, Wolfgang Die Erfindung der Liebe aus dem Medium des Briefes. Sophie Mereau und Clemens von Brentano In: Liebe und Widerstand. Ambivalenzen historischer Geschlechterbeziehungen, hg. v. Ingrid Bauer, Wien 2005 (= L’homme. Schriften 10), S.89-109 41

42 186c. Nieder, Horst Karl Wilhelm Justi und Clemens und Sophie Brentano. Vier unveröffentlichte Briefe In: JbFDH 1995, S. 74-89 186d. Oehring, Sabine Spuren verlorener Briefe Clemens Brentanos aus den Jahren 1808-1812 In: JbFDH 1995, S. 90-117 186e. Oehring, Sabine Candidus Huber versteckt Clemens Brentano in Stallwang. Zur Lebensgeschichte des Ebersberger Geistlichen und Biologen In: LiB 45 (1996), S. 54-59 187. Perels, Christoph „Empfindsam“ oder „romantisch“? Zu Sophie Brentanos (Clemens’ Schwester) Lebensspuren In: Nr. 165, S. 172-182 187a. Pickerodt, Gerhart Clemens Brentano in Marburg In: Marburg-Bilder, Marburg 1996, S.27-36 188. Plato, Karl Theo Die Brentanos. Einige Betrachtungen zur Familiengeschichte Koblenz 1979 , 23 S. (= Koblenzer Hefte für Literatur 1) 188a. Pravida, Dietmar Die Wallfahrt nach dem Adelsdiplom. Clemens Brentanos und anderer Schriftsteller Usurpationen des Adelstitels gelegentlich ihres Aufenthaltes in Wien In: Romantik und Exil. Festschrift für Konrad Feilchenfeldt, hg. von Claudia Christophersen und Ursula Hudson-Wiedenmann Würzburg 2004, S. 122-135 188b. Raposo Fernández, Berta Clemens Brentano y Ludwig van Beethoven: el poeta, el músico y el desdoblamiente de la personalidad In: Ilustración y Modernidad. La crítica des la Modernidad en la literatura alemana, hg. v. Karen Andresen u. a., València 1995, S. 75-91 188c. Robertson, Ritchie On the threshold of patriarchy: Brentano, Grillparzer, and die Bohemian amazons In: GLL 46. 1993 (1994), S. 203-219 42

43 189. Rölleke, Heinz Brentano-Zitate bei Wilhelm Raabe In: JbFDH 1981, S. 365-369 190. Rölleke, Heinz Die „Chronicka“ im Konvikt. Ein Zeugnis katholischer Brentano-Rezeption im 19 Jhd. In: WW 38 (1988), S. 153-155 191. Rölleke, Heinz Zu Brentanos Eheschließung mit Auguste Bußmann In: JbFDH 1978, S. 291-297 191a. Rölleke, Heinz Clemens Brentanos Entwurf eines Gänsespielbretts nach Christian Reuters barockem ‚Schelmuffsky’-Roman In: JbFDH 2004, S. 197-233. 192. Ross, Werner Padre italiano, madre tedesca – Clemens e Bettina Brentano In: Nr. 165, S. 49-58 193. Rother, Michael Die Briefe der Heidelberger „Wunderhorn“-Sammlung Heidelberg 1989, 145 S. (= Heidelberger Bibliotheksschriften 37) 193a. Sackett, Robert E. Brentano in Berlin: the attack on the Philistines In: OGS 24 (1995), S. 60-79 194. Saito, Yasuo Burentano to Anna Katarina Emmeriku no deai: (kenkyu noto) (Die Begegnung von Clemens Brentano und Anna Katharina Emmerick) Niigata Daigaku. Kyoyobu. Kenkyu Kiyo 14 (1983), S. 191-197 195. Saito, Yasuo Marianne fon Virema to Burentano (Marianne von Willemer und Brentano) Nijgata Daigaku. Kyoyobu. Kenkyu Kiyo 13 (1982), S. 1-8 196. Schäfer, Albert Das Brentanohaus in Winkel/Rheingau (Erw. v. Alexander Hildebrand) 2. Aufl. Wiesbaden 1976, 28 S. 197. Schad, Brigitte (Hg.) 43

44 Die Aschaffenburger Brentanos. Beiträge zur Geschichte der Familie aus unbekanntem Nachlaß-Material Aschaffenburg 1984, 233 S. (= Veröffentl. d. Geschichts- u. Kunstvereins Aschaffenburg 25) 197a. Schad, Brigitte Clemens Brentano: Tod in Aschaffenburg In: Nr. 197, S. 63-70 197b. Schad, Brigitte Clemens Brentano (1778 - 1842): Tod und Grab in Aschaffenburg In: Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg 3 (1992), S. 484 – 491 197c. Schlechter, Arnim Der Briefwechsel zwischen Clemens Brentano und dem Freisinger Antiquariar Joseph Matthias Metzler In: Bibliothek und Wissenschaft 33 (2000), S. 103-187 197d. Schlechter, Armin Die Romantik in Heidelberg. Brentano, Arnim und Görres am Neckar Heidelberg 2007, 200 S. 197e. Schmidt, Hans Dieter Mauer, Kirche und Gartenhaus. Clemens Brentano und Julius Maria Becker in Aschaffenburg In: Gräter, Carlheinz und Schmidt, Hans-Dieter, „...muß in Dichters Lande gehen...“ München 1989, S.216-24 197f. Schmitz, Walter „Experimentum Medietatis“. Lebensmythen bei Clemens und Bettine Brentano In: IJbBvAGes 4 1990 (1992), S. 17-44 197g. Schneider, Susanne Krieger der Sehnsucht. Nach Motiven des von Hans Magnus Enzensberger überlieferten Briefwechsels zwischen Auguste Bussmann u. Clemens Brentano (Programmheft) [Schauspiel. Aufführung 7. März 1995 im Theater Die Rampe, Stuttgart] Stuttgart 1995 198. Schneider, Wolfgang Clemens Brentano in Langensalza In: Sonntag 32 (1978), S. 9 199. Schleiner, Heinrich Ein Bericht Clemens Brentanos an Luise Hensel über seinen ersten Besuch bei A. K. 44

45 Emmerick In: Emmerickblätter 17 (1988), S. 2-9 200. Schultz, Hartwig Bettine-Blüten. Ein Fund zu „Clemens Brentanos Frühlingskranz“ In: WW 39 (1989), S. 323-326 200a. Schultz, Hartwig Bücher aus Brentanos Bibliothek In: Nr. 147, S. 180-184 201. Schultz, Hartwig Clemens Brentano und Joseph Görres. Anmerkungen zur Biographie einer Freundschaft Koblenz 1980, 16 S. (= Koblenzer Hefte für Literatur 2) 201a. Schultz, Hartwig Karl Friedrich Schinkel und die Brentano-Geschwister In: Nr. 151e., S. 29-49 201b. Schultz, Hartwig Frühe Zeugnisse zum Freundschaftsbriefwechsel von Arnim und Brentano In: JbFDH 2003, S. 108-122 202. Schultz, Hartwig „Quellenanverwandlung“, Zitat oder Kopie? Neue Funde zu den Wandzeichnungen und -inschriften des „Dichterzimmers“ auf Gut Trages In: JbFDH 1986, S. 242-256 202a. Schultz, Hartwig „Unsre Lieb aber ist auserkoren“. Die Geschichte der Geschwister Clemens und Bettine Brentano FfM 2004 202b. Schultz, Hartwig Die Wunderhornisten Clemens Brentano und Achim von Arnim. Ein Freundschaftsbriefwechsel; Vortrag vom 3. März 2004 In: Briefwechsel im 19. Jahrhundert, hg. v. Veronika Leggewie, Bell 2004 (= Vortragsreihe Koblenzer Mendelssohn-Tage 3), S. 27-60 203. Schultz, Hartwig „Zum Kaufmann taugst du nichts...“. Die Frankfurter Brentano-Familie und ihre Auseinandersetzungen mit Clemens In: „Frankfurt aber ist der Nabel dieser Erde“. Das Schicksal einer Generation der Goethezeit, hg. v. Christoph Jamme u. Otto Pöggeler, Stuttgart 1983 (= Deutscher 45

46 Idealismus 8), S. 243-257 203a. Schwarz, Christopher „Die leere Stelle meines untergegangenen Lebens“: Der Briefschreiber Clemens Brentano In: Ders., Langeweile und Identität. Eine Studie zur Entstehung und Krise des romantischen Selbstgefühls Heidelberg 1993 (= Frankfurter Beiträge zur Germanistik 25), S. 166-192 203b. Schwarz, Herta Poesie und Poesiekritik im Briefwechsel zwischen Clemens Brentano und Sophie Mereau In: Die Frau im Dialog, Studien zu Theorie und Geschichte des Briefes, hg. von Anita Runge Stuttgart 1991, S. 33-50 203c. Schwinn, Holger Brentanos Briefkunst In: Romantische Metaphorik des Fließens. Körper, Seele, Poesie, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2007 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 6), S.105-121 203d. Schwinn, Holger Kommunikationsmedium Freundschaft. Der Briefwechsel zwischen Ludwig Achim von Arnim und Clemens Brentano in den Jahren 1801 bis 1816 FfM/Bern u. a. 1997, 221 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1635) (zugl. Phil. Diss. Univ. München 1996) 204. Seufert, Karl-Rolf Die Brentanos im Rheingau. Ein Höhepunkt der Romantik In: Heimatjahrbuch des Rheingau-Taunus-Kreises, 1980, S. 51-57 204a. Sichelschmidt, Gustav Dichter und ihre Frauen, Düsseldorf 1993 (darin: Clemens Brentano und Sophie Mereau, S.128-150) 204b. Söhn, Gerhart Brentano und Emmerick In: Aus dem Antiquariat (1997), H.11, S.A607-A610 204c. Spitzlberger, Georg Die bewegten Landshuter Tage von Bettinas Bruder Clemens Brentano In: Verhandlungen des Historischen Vereins für Niederbayern. Landshut 124/126 (1998/2002), S. 265 - 280 204d. Spitzlberger, Georg 46

47 Clemens Brentano in Landshut und Stallwang In: Frauenberg. Ein Kirchdorf im Wandel der Zeit, hg. v. Erwin Möde, Hamburg 2007 (= Schriftenreihe Geist und Wort 11), S. 453-462 204d. Stäblein, Ruthard Zwischen Auflösung und Erlösung des Ich. Zur Wiederkehr einer romantisch-modernen Bewußtseinskrise bei Clemens Brentano und Hugo von Hoffmannsthal In: Identitätskrise und Surrogatidentitäten, hg. v. Cornelia Klinger, FfM 1989, S.40-83 204e. Stäblein, Ruthard „O könnte ich Dich rauben“ - Clemens Brentano und Sophie Mereau In: Hessen. Wo die Liebe hinfällt, hg. v. Hadwiga Fertsch-Röver und Birgit Spielmann, Marburg 2001, S.69-72 205. Steude, Rudolf Clemens Brentano und Koblenz Koblenz 1978, 24 S. 206. Storek, Wilhelm Das Brentanohaus in Winkel. Geschichte und Geschichten um ein altes Haus im Rheingau Neuwied/Rhein 1980, 32 S. 207. Strack, Friedrich Arnim, Brentano und das Wunderhorn. In: Heidelberg im poetischen Augenblick: die Stadt in Dichtung und bildender Kunst, hg. v. Klaus Manger u. Gerhard Vomhofe Heidelberg 1987, S. 121-143 208. Tunner, Erika Clemens Brentano und Frankreich In: Gallo-Germanica: Wechselwirkungen u. Parallelen dt. u. franz. Lit. (18.-20. Jh.), hg. v. Eckart Heftrich u. Jean-Marie Valentin Nancy 1986, S. 167-185 209. Tunner, Erika Der „alte“ Wieland und Signor Clemente. In: Wieland-Kolloquium Halberstadt 1983 [Protokoll d. wiss. Kolloqiums vom 29.-30. September 1983 aus Anlaß d. 250. Geburtstages von Christoph Martin Wieland], hg. v. Thomas Höhle, Halle 1985 (= Wiss. Beitr. der Martin Luther-Univ. Halle), S. 273-281 209a. Tunner, Erika Enzensberger rencontre Brentano sur le chemin du musé de la poésie moderne. In: Allemagne d'aujourd'hui 127 (1994), S. 130-139 209b. Tunner, Erika 47

48 Unruhe in Stallwang. Ein Versuch über Clemens Brentano In: Romanticism and Beyond. A Festschrift for John F. Fetzer, hg. v. Cliffort A. Bernd u. a., New York 1996, S. 1-8 209c. Turtur, Bianca ‚Wien ist schön’. Situation der deutschen Romantiker in Wien. Eine feldtheoretische Untersuchung Berlin 2001, 243 S. 209d. Unruh, Ilse Ein neuer Brentano-Raum und eine kleine Gedenkausstellung für Ludwig Emil Grimm im Frankfurter Goethe-Museum In: Aus dem Antiquariat 1990, H.5, S. 205-209 209e. Unterreitmeier, Hans Gen Babylon zu visiert. Augustinisches bei Brentano In: LiB 30 (1992), S. 25 209f. Verwiebe, Birgit Karl Friedrich Schinkel und Clemens Brentano. Freundschaft und Wettstreit In: Nr. 151e., S. 9-27 209g. Vordermayer, Martina B - wie Brentano, B - wie Bier. Clemens Brentano auf der Nockerschweig In: LiB 32 (1994), S. 31 209h. Vordermayer, Martina „...die Zeit, wo Clemens Brentano wie ein Komet durch diese Münchener Gesellschaft fuhr“. Vermischtes aus den Münchener Jahren 1833-1848 In: Romantik und Exil. Festschrift für Konrad Feilchenfeldt, hg. von Claudia Christophersen und Ursula Hudson-Wiedenmann Würzburg 2004, S. 149-160 210. Watanabe, Hiroko „Kuremensu Burentano no haru no kakan“ ni tsuite In: Doitsu Bungaku-ronko. Forschungsberichte zur Germanistik 23 (1981), S. 61-80 (über „Clemens Brentanos Frühlingskranz“ von Bettina von Arnim, mit dt. Zusammenfassung) 211. Westphal, Gudrun „In Marburg wollen wir hausen.“ Sophie Mereau und Clemens Brentano In: Alma Mater Philippina. Wintersemester 1986/87 Marburg/Lahn 1986, S. 13-16 212. Wiedenmann, Ursula 48

49 Die musikalische Brentano-Rezeption In: Nr. 165, S. 146-171 213. Wilcke, Gero von Arnim und Brentano, die Dichter des „Wunderhorn“. Zum 200. Geburtstag von Achim von Arnim In: Archiv f. Sippenforschung u. alle verwandten Gebiete mit praktischer Forschungshilfe 46 (1980), S. 631-649 214. Wirth, Helmut Max Reger und seine Dichter In: Reger-Studien. Festschrift Ottmar Schreiber, hg. v. Günther Massenkeil u. Susanne Popp, Wiesbaden 1978 (= Schriftenreihe d. Max-Reger-Instituts Bonn/Bad Godesberg 1), S. 47-57 214a. Ziemann, Rüdiger Das liebe ewige Leben. Zur Brentano-Lektüre des jungen Nietzsche In: Nietzscheforschung 1 (1994), S.335-350

II. 5. Allgemeine Aspekte des Werks Vgl. auch Nr. 113a, 137f., 142, 164, 181. 214a. Alicke, Gerhard Bibliophilie in der Literatur. Zwölfte Folge: Clemens Brentano In: Philobiblon 44 (2000), S. 213-220 214b. Balve, Johannes Chroniken von Clemens Brentano In: Discorso fizionale e realtà storica. Atti del 1. Colloquio Internazionale Testo e Contesto, Macerata, 15 - 17 ottobre 1990, a cura di Hans-Georg Grüning Ancona 1992, S. 51-59 214c. Bär, Jochen A. Das Judenkonzept bei Achim von Arnim, Bettina von Arnim und Clemens Brentano In: Zeitschrift für germanistische Sprach- und Literaturwissenschaft 4 (2008), S.7-23 215. Berkowski, Naum Jakovlevic Die Romantik in Deutschland (Romantizm v Germanii) Aus dem Russischen von Reinhard Fischer (darin zu Brentano S. 439-496., dass. tschech. u. d. T.: Nemecka romantika, Prag 1976) Leipzig 1979, 702 S. 216. Bersier, Gabrielle 49

50 Ottilies verlorenes Paradies. Zur Funktion der Allegorie in den „Wahlverwandtschaften“ Wieland – Brentano - Goethe In: Goethe-Yearbook 4 (Goethe-Society of North America) (1988), S. 137-160 216a. Böhmer, Otto A. Was ist aus uns geworden. Clemens Brentano und die Phantasie des zerrissenen Herzens In: Ders., Sternstunden der Literatur, München 2003 (=Beck’sche Reihe 4028), S.139157 217. Böttcher, Kurt/Mittenzwei, Johannes (Hg.) Zwiegespräch. Deutschspr. Schriftsteller als Maler und Zeichner Leipzig 1980, 406 S. (zugleich FfM/Wien/Zürich 1980 und u.d.T. „Dichter als Maler“, Stuttgart u. a. 1980) 217a. Bohrer, Karl Heinz Artistische Naivität. Clemens Brentanos Poesie der Unschuld In: Ders., Großer Stil. Form und Formlosigkeit in der Moderne, München 2007, S.166-190 218. Bohrer, Karl-Heinz Der romantische Brief. Die Entstehung ästhetischer Subjektivität München/Wien 1987, 267 S. 219. Bohrer, Karl-Heinz Identität als Selbstverlust. Zum romantischen Subjektbegriff (C. v. Günderrode, C. Brentano, H. v. Kleist) In: Merkur 38 (1984), S. 367-379 219a. Bormann, Alexander von Das dämonische Weib. Liebesverrat und erlöste Kraft bei Fouqué, Brentano und Eichendorff In: Codierungen von Liebe in der Kunstperiode, hg. v. Walter Hinderer in Verbindung mit Alexander von Bormann, Würzburg 1997 (= Stiftung für Romantikforschung 3), S. 213235 219b. Brandstetter, Gabriele „Eines Weibes Träumen ...“. Brentanos Autorschaftsphantasien In: Autorschaft. Genus und Genie in der Zeit um 1800, hg. v. Ina Schabert u. Barbara Schaff, Berlin 1994, S. 213-231 219c. Brückner, Wolfgang „Nachlese“. Zur impliziten Erzähltheorie romantischer Metaphorik bei Brentano und den Grimms In: Ders., Geschichten und Geschichte. Weltvermittlung durch narratives Verständigen, Würzburg 2000, S.479-494 (zuerst in: Hören Sagen Lesen Lernen. Bausteine zu einer Geschichte der 50

51 kommunikativen Kultur. FS für Rudolf Schenda zum 65. Geburtstag, hg. v. Ursula Brunold-Bigler und Hermann Bausinger, Bern u. a. 1995, S. 99-116) 220. Dickens, David B. Negative spring. Crisis imagery in the works of Brentano, Lenau, Rilke and T. S. Eliot New York u. a. 1989, 242 S. (= Studies in modern German literature 24) 221. Enzensberger, Hans Magnus Brentanos Poetik München 1961, 157 S. 2. Aufl. 1964 (= dtv 1973) 222. Fetzer, John Francis Clemens Brentano’s Muse and Adrian Leverkühns music. Selective affinities in Thomas Mann’s „Doktor Faustus” In: Essays in literature 7 (1980), S. 115-131 222a. Fromm, Waldemar An den Grenzen der Sprache. Über das Sagbare und das Unsagbare in Literatur und Ästhetik der der Aufklärung, der Romantik und der Moderne Freiburg i. Br./Berlin 2006 (= Rombach Wissenschaften, Reihe Litterae 135) (darin Kap. 6.2: Sprachmystik bei Brentano) 223. Frühwald, Wolfgang Das Spätwerk Clemens Brentanos Metternich’schen Restauration Tübingen 1977, 415 S.

(1815-1842).

Romantik

im

Zeitalter

der

224. Frühwald, Wolfgang Das Wissen und die Poesie. Anmerkungen zu Leben und Werk Clemens Brentanos In: Nr. 236, S. 47-73 225. Frühwald, Wolfgang Leben im Zitat. Anmerkungen zum Werk Clemens Brentanos In: Nr. 114, S. 27-43 (zugleich in: Zeitwende 50 (1979), S. 73-89) 226. Fülleborn, Ulrich „Der Gang der Zeit von Anfang“. Frauenherrschaft als literarischer Mythos bei Kleist, Brentano und Grillparzer In: Ders., Besitz und Sprache. Offene Strukturen und nicht-possessives Denken in der deutschen Literatur, München 2000, S. 85-101 51

52 (zuerst in: Kleist-Jb. 1986, S. 63-80) 227. Gajek, Bernhard Homo poeta. Zur Kontinuität der Problematik bei Clemens Brentano FfM 1971, 629 S. 227a. Gruber, Sabine Claudia Clemens Brentano und das geistliche Lied Tübingen 2002, 378 S. (= Mainzer Hymnologische Studien 4) (zugl. Phil. Diss. Univ. Mainz 2000) 227b. Härtl, Heinz Wo fand Brentano die blaue Blume der Romantik? In: ZfdPh 119 (2000), S. 179-189 227c. Härtl, Heinz Clemens Brentanos Verhältnis zum Judentum In: 138a., S. 187-210 228. Harper, Anthony J. Time and change. Essays on German and European literature FfM 1982, 63 S. 228a. Haustedt, Birgit Die Kunst der Verführung. Zur Reflexion der Kunst im Motiv der Verführung bei Jean Paul, E.T.A. Hoffmann, Kierkegaard und Brentano Stuttgart 1992, 297 S. 228b. Hein, Jürgen „Ich verwienere es ebenso schnell“. Clemens Brentanos Wiener Theater-Eindrücke In: Nestroyana 22 (2002), S. 9-12 228c. Herrmann, Alfred Clemens Brentano und seine „Wende“ zum Katholizismus Humboldt-Universität, Magisterarbeit, Berlin 2000 (nicht veröffentlicht, in der Bibliothek des FDH vorhanden) 228d. Hofstaetter, Ulla „Das verschimmelte Philisterland“. Philisterkritik bei Brentano, Eichendorff und Heine In: Romantik im Vormärz, hg. v. Burghard Dedner u. Ulla Hofstaetter, Marburg 1992, S. 107-127 228e. Horstkotte, Silke Androgyne Autorschaft. Poesie und Geschlecht im Prosawerk Clemens Brentanos 52

53 Tübingen 2004 (= Hermaea. N.F. 104) 229. Janz, Marlies Marmorbilder. Weiblichkeit und Tod bei Clemens Brentano und Hugo von Hofmannsthal Königstein/Ts. 1986, 218 S. 229a. Kaminski, Nicole Kreuz-Gänge. Romanexperimente der deutschen Romantik Paderborn u. a. 2001, 466 S. (Zugl. Habil. Univ. Tübingen 1999) 229b. Kang, Hwa-Jeong Die Vorstellung von Künstler und Genie bei Clemens Brentano FfM 1996, 264 S. (= Regensburger Beiträge zur deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft, Reihe B 63) (zugl. Phil. Diss. Univ. Regensburg 1996) 230. Kaspers, Katharina Der arme Poet: Wandlungen des dichterischen Selbstverständnisses in der Romantik FfM/Bern u. a. 1989, 408 S. 231. Kastinger-Riley, Helene M. Clemens Brentano Stuttgart 1985, 166 S. (= Sammlung Metzler 213) 232. Kastinger-Riley, Helene M. Kontamination und Kritik im dichterischen Schaffen Clemens Brentanos und Achim von Arnims In: Colloquia Germanica 13 (1980), S. 350-358 233. Klingner, Edwin Der bunte Pfeifer als Rächer und Teufel. Brentano und die Rattenfängersage Museumsverein Hameln, Jb. 1982/84 Hameln 1984, S. 66-69 233a. Knauer, Bettina Allegorische Texturen. Studien zum Prosawerk Clemens Brentanos Tübingen 1995, 270 S. 234. Kohlschmidt, Werner Tod und Ewigkeit bei Brentano In: Nr. 114, S. 57-73 (zugleich in: Zeitwende 50 (1979), S. 103-119) 53

54 235. Kurzke, Hermann Romantik und katholische Restauration. Anläßlich des Frühwaldschen Brentano-Buchs In: ZfdPh 97 (1978), S. 176-204 235a. Lämmert, Eberhard Dissonanz der Harmonien. Konfiguration der Liebe in Texten Clemens Brentanos In: Codierungen von Liebe in der Kunstperiode, hg. v. Walter Hinderer in Verbindung mit Alexander von Bormann, Würzburg 1997 (= Stiftung für Romantikforschung 3), S. 197211 235b. Lampart, Fabian The Turn to History and the “Volk”. Brentano, Arnim and the Grimm Brothers In: The Camden HouseHistory of German Literature, VIII. The Literature of German Romanticism, hg. v. Dennis Mahoney Rochester, NY 2004, S. 170-189 236. Lüders, Detlev (Hg.) Clemens Brentano Beiträge des Kolloquiums im Freien Deutschen Hochstift 1978 Tübingen 1980, 382 S. (= FDH: Reihe der Schriften 24) 237. Mathes, Jürg Clemens Brentanos Kunsttheorie In: SM 58 (1978), S. 554 ff. (Rezension zu: Dieter Dennerle, Kunst als Kommunikationsprozess. Zur Kunsttheorie Clemens Brentanos, Bern/Ffm 1976) 237a. Menke, Bettine Prosopopoiia. Stimme und Text bei Brentano, Hoffmann, Kleist und Kafka München 2000, 854 S. (Zugl. Habil. Univ. Frankfurt a.d. Oder 1995) 237b. Miglio, Camilla Brentano alla ricerca dello spacio curvo In: Ottocento tedesco. Da Goethe a Nietzsche. Per Luciano Zagari a cura di Gabriella Catalano e Emilia Fiandra, Napoli 1998, S. 87-112 238. Mittag, Susanne Clemens Brentano: „Eine Autobiographie in der Form“ Heidelberg 1978, 166 S. (= Frankfurter Beiträge zur Germanistik 17) 239. Mittenzwei, Ingrid 54

55 Kunst als Thema des frühen Brentano In: Nr. 236, S. 192-215 240. Müller-Seidel, Walter Bretanos naive und sentimentalische Poesie In: Ders., Die Geschichtlichkeit der deutschen Klassik. Literatur u. Denkformen um 1800, Stuttgart 1983, S. 231-247 (zuerst in: JDSG XVIII (1974), S. 441-465) 240a. Nienhaus, Stefan Grattenauer, Brentano, Arnim und andere. Die Erfindung des antisemitischen Nationalismus im frühen neunzehnten Jahrhundert In: Aurora 65 (2005), S. 183-199 240b. Och, Gunnar „Gewisse Zauberbilder der jüdischen Kabbala“. Zur Aneignung kabbalistischer Stoffe bei Achim von Arnim und Clemens Brentano In: Kabbala und die Literatur der Romantik, hg. v. Eveline Goodman-Thau, Tübingen 1999, S.179-195 240c. Oesterhelt, Anja Plastische und sprachliche Form in Bewegung : Konzepte des belebten Kunstwerks bei Herder, A. W. Schlegel und Brentano In: Textbewegungen 1800/1900, hg. v. Matthias Buschmeier u. Till Dembeck, Würzburg 2007, S.184-203 241. Oesterle, Günther Eingedenken und Erinnern des Überholten und Vergessenen. Kuriositäten und Raritäten in den Werken Goethes, Brentanos, Mörikes und Raabes In: Literatur und Geschichte 1788-1988, hg. v. Gerhard Schulz u. Tim Mehigan (In Verb. mit Marion Adams), Bern/FfM/New York 1990 (= Austral.-neuseeländ. Studien z. dt. Spr. u. Lit. 15), S. 81-111 241a. Pei, Xu Frauenbilder der Romantik. Sophie Mereau-Brentano, Karoline von Günderode, Annette von Droste-Hülshoff, Clemens Brentano, Joseph von Eichendorff, Heinrich Heine Düsseldorf 1997, 180 S. (zugl. Phil. Diss. Düsseldorf 1996) 241b. Petersdorff, Dirk von Ruhelose Sänger. Clemens Brentano und Bob Dylan In: Merkur 59,2 (2005), S. [119]-130 241c. Piper, Andrew Korpus. Brentano, das Buch und die Mobilisierung eines literarischen und politischen 55

56 Körpers In: Textbewegungen 1800/1900, hg. v. Matthias Buschmeier u. Till Dembeck, Würzburg 2007, S.266-285 242. Polsakiewicz, Roman Weltgeschichte als Heilsgeschichte. Untersuchungen zur Geschichtsauffassung Clemens Brentanos FfM/Bern/New York 1986, 209 S. (= Regensb. Beitr. z. dt. Spr. u. Litwiss. Reihe B 31) 243. Polsakiewicz, Roman Zwischen Revolution und Restauration. Clemens Brentanos politische Ansichten bis 1815 In: Deutsche Romantik und französische Revolution. Internationales Kolloquium Karpacz 28. September-2. Oktober 1987, Wrocław 1990, S. 233-259. (zugleich in: Germanica Wratislaviensia 80 (1990), S. 195-207) 243a. Puschner, Marco Antisemitismus im Kontext der politischen Romantik. Konstruktionen des „Deutschen“ und des „Jüdischen“ bei Arnim, Brentano und Saul Ascher Tübingen 2008, 578 S. (= Conditio Judaica 72) (zugl. Phil. Diss. Univ. Erlangen/Nürnberg 2007) 244. Riha, Karl Kaspers Wiederkehr in der modernen Literatur (darin zu Brentano und Pocci) In: Siegener Hochschulblätter 2 (1979), S. 34-46 245. Rölleke, Heinz „Nebeninschriften“. Brüder Grimm – Arnim und Brentano – Droste-Hülshoff Literarhistorische Studien Bonn 1980, 211 S. (= Gesamthochschule Wuppertal. Schriftenreihe Literaturwissenschaft 16) 246. Rölleke, Heinz „O wär ich nie geboren!“ Zum Topos der Existenzverwünschung in der europäischen Literatur Mönchengladbach 1979, 36 S. (= Schriftenreihe d. Wiss. Vereins Mönchengladbach 2) 247. Rölleke, Heinz „...und legte mir das Laufen kleiner Funken scherzhaft aus“. Ein Kinderspiel als Motiv in Dichtungen Clemens Brentanos der Annette von Droste-Hülshoff und anderer In: JbFDH 1984, S. 262-268 248. Rölleke, Heinz 56

57 „Was die Alten Schönes gesungen“. Clemens Brentanos Auffassung „frommer Volkstümlichkeit“ In: Nr. 114, S. 11-26 (zugleich in: Zeitwende 50 (1979), S. 193-204 und in Nr. 245, S. 89-105) 249. Saito, Yasuo Burentano to gui gaho (Brentano und die Emblematik) In: Niigata daigaku kyoyobu kenkyu kiyo. 9 shu (1979), S. 15-26 249a. Saul, Nicholas Predigt und predigende Rede bei Clemens Brentano In: Ders., Die deutsche literarische Romantik und die Wissenschaften, München 1991 (= Publications of the Institute of Germanic studies, University of London 47), S. 125-155 249b. Saul, Nicholas Clemens and the Women. Gender, Genre and Madness in Brentano In: Publications of the English Goethe Society 64/65, 1993-95 (1996), S. 161-181 250. Schad, Brigitte Quellenanverwandlung beim frühen Brentano. Dargelegt an Liedeinlagen im „Godwi“ und den unbekannten Wandzeichnungen im „Dichterzimmer“ des Savignyschen Hofgutes Trages FfM/Bern 1983, 242 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 575) 250a. Schaub, Gerhard Mitidika und ihre Schwestern. Zur Kontinuität eines Frauentyps in Brentanos Werken In: Zwischen den Wissenschaften. Beiträge zur deutschen Literaturgeschichte. Bernhard Gajek zum 65. Geburtstag, hg. von Gerhard Hahn. Regensburg 1994, S. 304-317 251. Schlaffer, Hannelore Gitarre und Druckerei. Clemens Brentanos Schwierigkeiten beim Publizieren In: Kontroversen, alte und neue: Akten d. VII Int. Germanistenkongresses in Göttingen (1985), hg. v. Klaus Grubmüller u. Günter Hess Tübingen 1986, S. 51-58 252. Schlaffer, Hannelore Mutterbilder, Marmorbilder. Die Mythisierung der Liebe in der Romantik In: GRM, N.F. 36 (1986), S. 304-319 253. Schmidt, Hans-Walter Erlösung der Schrift. Zum Buchmotiv im Werk Clemens Brentanos Wien 1991, 272 S. 57

58 253a. Schmidt, Hans-Walter Clemens Brentanos Medien der Liebe In: 138a., S. 133-155 254. Schmidt-Dengler, Wendelin Genius. Zur Wirkungsgeschichte antiker Mythologeme in der Goethezeit München 1978, 323 S. 254a. Schuller Anger, Horst Clemens Brentano und Siebenbürgen. Quellenhinweise aus der Phantasieprovinz In: Durch aubenteuer muess man wagen vil, hg. v. Wernfried Hofmeister, Innsbruck 1997, S.407-422 255. Schultz, Hartwig (Hg.) Clemens Brentanos Landschaften. Beiträge des ersten Koblenzer Brentano-Kolloquiums, hg. v. Hartwig Schultz Koblenz 1986, 191 S. (= Koblenzer Beiträge zur Geschichte und Kultur 3) Darin: Ders., Brentanos Landschaften, S. 47-74 256. Schultz, Hartwig Der Umgang der Brentano-Geschwister (Clemens und Bettine) mit der frühromantischen Philosophie In: Früher Idealismus und Romantik, hg. v. Walter Jaeschke und Helmut Holzhey Hamburg 1990, S. 241-260 257. Schultz, Hartwig Die Tränen Brentanos In: Das weinende Saeculum. Kolloquium der Arbeitsstelle 18. Jhd. Heidelberg 1983 (= Beitr. z. Geschichte d. Lit. u. Kunst d. 18. Jhdts. 7), S. 123-141 258. Schultz, Hartwig Einsamkeit und Liebe bei Brentano In: Nr. 114, S. 43-56 (zugleich in: Zeitwende 50 (1979), S. 89-102) 258a. Schultz, Hartwig Von Jena nach Heidelberg. Die Entfaltung von Brentanos Poetik In: 138a., S. 11-30 259. Schuster, Peter-Klaus Bildzitate bei Brentano In: Nr. 151e, S. 51-66 und Nr. 236, S. 334-348 260. Schuster, Peter-Klaus 58

59 Philipp Otto Runges „Vier Zeiten“ und die Temperamentenlehre In: Romantik in Deutschland, hg. v. Richard Brinkmann, Stuttgart 1978, S. 652-669. 261. Schwinger, Christian Wirklichkeit und Traumstruktur. Paul Ernst, E. A. Poe, Villiers de L’Isle-Adam, Clemens Brentano, Luigi Pirandello, Jorge L. Borges Würzburg 1988, 140 S. (darin: Die Infragestellung des Traumes und die Kritik am „aufgeklärten“ Denken. Vergleich zwischen Ernsts Novelle ‚Das bin ich’ und einem Märchen von Clemens Brentano) 262. Seidlin, Oskar Brentanos Heraldik In: Nr. 236, S. 349-358 263. Seidlin, Oskar Brentanos Melusinen In: Nr. 264, S. 120-154 (zuerst in: Euphorion 72 (1978), S. 369-399) 264. Seidlin, Oskar Von erwachendem Bewußtsein und vom Sündenfall. Brentano, Schiller, Kleist, Goethe Stuttgart 1979, 171 S. 265. Staiger, Emil Der musikalische Sinn der Dichtung. Zum Kunstverständnis unserer Zeit In: Ders., Musik und Dichtung, 4., um e. zweiten Teil erw. Aufl., Zürich/Freiburg i. Br. 1980, S. 315-341 (zum Rhythmus von Brentanos Versen) 266. Steude, Rudolf Clemens Brentano und das Buch. Ein Essay zum zweihundertsten Geburtstag von Clemens Brentano am 9. September 1978 mit sechs Original-Holzschnitten von Archibald Bajorat Koblenz 1978, 24 S. 266a. Testa, Carlo Being outside time. Gogol, Brentano, and literary utopia In: Germano-Slavica 9 (1995/1996), S.103-124 266b. Tilp, Berndt Schnitter Tod. Das Regensburger Volkslied „Es ist ein Schnitter, der heißt Tod“ und seine Rezeption bei Clemens Brentano, Georg Büchner, Joseph von Eichendorff und Alfred Döblin In: LiB 49 (1997), S. 12-29 59

60 267. Tunner, Erika Brentano und die französische Revolution In: Romantique allemands et la revolution francaise, Strasbourg 1989, S. 209-225 268. Utz, Peter „Ehrenwort“ und Ehrenwörter. Perspektiven literarischer Diskurskritik an Beispielen von Lessing, Schiller, Kleist und Brentano In: JbDaF 16 (1990), S. 13-31 268a. Vordermayer, Martina Antisemitismus und Judentum bei Clemens Brentano FfM 1999, 300 S. (= Forschungen zum Junghegelianismus 4) (zugl. Phil. Diss. Univ. München 1999) 269. Wais, Kurt Abbé Prévost in seiner Wirkung auf den europäischen Roman In: Europäische Literatur im Vergleich: ges. Aufsätze, hg. v. Johannes Hoesle Tübingen 1983, S. 3-18 (darin u. a. über die Wirkung von „Manon Lescaut“ auf Goethe und Brentano) 270. Walser, Robert Feierabend und Brentano. Eine Phantasie. Texte aus dem Umkreis der „Insel“ In: Recherches Germaniques 10 (1980), S. 239-254 271. Zierden, Josef Das Zeitproblem im Erzählwerk Clemens Brentanos FfM u. a. 1985, 178 S. (= Trierer Studien zur Literatur 11) 271a. Zwetz, Ulrich Das Geheimnis der Schrift. Zum Symptom der Bisexualität bei Clemens Brentano Lage 1998, 451 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. Bielefeld ) 272. Zymner, Rüdiger Harsdörffer und die Parabeln Clemens Brentanos In: Daphnis 17 (1988), S. 359-367

II. 6. Lyrik und „Romanzen vom Rosenkranz“

II. 6. a. Allgemeine Aspekte 60

61 Vgl. Frühwald (Nr. 223), Gajek (Nr. 227).

372a. Bohnenkamp, Anne [„Ihn, den meine Seele liebet“] In: 275c., S. 94-101 (zur Adaption des Hohen Lieds in den Romanzen vom Rosenkranz) 273. Brandstetter, Gabriele Erotik und Religiosität. Eine Studie zur Lyrik Clemens Brentanos München 1986, 300 S. (= Münchner Germanistische Beiträge 33) 273a. Di Bella, Inge Anna Kontextprobleme der Brieflyrik Clemens Brentanos Ann Arbor 2000, 211 S. 274. Eibl, Karl Suche nach Wirklichkeit. Zur „Romantischen Ironie“ in Clemens Brentanos Dirnengedichten In: Romantik. Ein literaturwiss. Studienbuch, hg. v. Ernst Ribbat Königstein/Ts. 1979 (= Athenäum-Tb 2149), S. 98-113 274a. Eschweiler, Christian Lyrik. Eine dichterische Zwiesprache mit den Rätseln der Welt. T.2 Goethe, Brentano, Eichendorff, Trakl, Lichtenstein, Hofmannsthal, Nelly Sachs, Celan In: Ders.: Die Sprachkunst großer deutscher Dichter, (2004), S. 311-343 275b. Fick, Monika Die gefallene Natur. Deutungen der Sünde in Dichtung und Philosophie der Romantik In: LJb 35 (1994), S. 181-214 (über „Romanzen vom Rosenkranz“) 275. Frühwald, Wolfgang Romantische Lyrik im Spannungsfeld von Esoterik und Öffentlichkeit In: Neues Handbuch d. Litwiss., Bd. 1, hg. v. K.R. Mandelkow, Wiesbaden 1982, S. 355392 275a. Frühwald, Wolfgang Die „Ewigkeit der Erinnerung“. Zur Lyrik Clemens Brentanos In: JbFDH 1993, S. 258-275 275b. Frühwald, Wolfgang Das lyrische Werk von Clemens Brentano 61

62 In: Hauptwerke der deutschen Literatur. Einzeldarstellungen und Interpretationen Bd. 1-2, ausgewählt und zusammengestellt von Rudolf Radler. München 1994, S. 297300 275c. Gruber, Sabine/Sauer, Christina (Hg.) Lieb und Leid im leichten Leben. Clemens Brentano. 30 Gedichte – 30 Interpretationen (Festgabe für Hartwig Schultz) Berlin 2006, 202 S. 275d. Hasenpflug, Kristina Gedichte Clemens Brentanos an Luise Hensel. Ein lyrischer Dialog In: Quelle – Text – Edition, hg. von Anton Schwob und Erwin Streitfeld, Beiheft zu editio 9 (1997), S. 203-221 275e. Hasenpflug, Kristina Clemens Brentanos Lyrik an Luise Hensel. Mit der historisch-kritischen Edition einiger Gedichte und Erläuterungen FfM/Bern u. a. 1999, 350 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1707) (zugl. Phil. Diss. Univ. FfM 1997) 275f. Hasenpflug, Kristina Genetische Spuren im Lesartenapparat. Zur Lyrik Clemens Brentanos In: Produktion und Kontext, hg. v. H. T. M. van Vliet, Tübingen 1999 (= Beihefte zu Editio 13), S. 167-177 276. Henel, Heinrich Erfüllte Form. Brentanos Umgestaltung der europäischen Kunstpoesie In: Ders., Goethezeit, FfM 1980, S. 295-323, S. 386-394 (zuerst in: JbDSG XXII, S. 442-473) 277. Henel, Heinrich Clemens Brentanos erstarrte Musik In: Nr. 236, S. 74-101 277a. Hong, Sung-Kun Über die Musikalität der Gedichte vom romantischen Dichter Clemens Brentano (I). Volksliedstrophe und poetische Existenz In: Dogilmunhak 39 (1998), S. 60-80 277b. Hong, Sung-Kun Über die Musikalität der Gedichte vom romantischen Dichter Clemens Brentano (II). Ein Lösungsmittel der romantischen Hoffnung In: Dogilmunhak 39 (1998), S. 265-286 62

63 277c. Jaeger, Stephan Das Rauschen der Blätter. Die Vollführung lyrischen Ausdrucks in der deutschen und englischen Romantik (Eichendorff, Brentano, Shelley) In: Das Denken der Sprache und die Performanz des Literarischen um 1800, hg. v. Stephan Jaeger und Stefan Willer, Würzburg 2000, S.191-212 277d. Jaeger, Stephan Poèmes classiques-romantiques. Le Sujet lyrique entre deux eaux In: RGI 16 (2001), S. 9-26 und S.185-186 277e. Jaeger, Stephan Der spätromantische Spalt. Lyrische Schreibweisen bei Brentano und Keats In: Athenäum 10 (2000), S. 109-134 277f. Jaeger, Stephan Theorie lyrischen Ausdrucks. Das unmarkierte Zwischen in Gedichten von Brentano, Eichendorff, Trakl und Rilke München 2001, 384 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. Bielefeld 1999) 277g. Lämmert, Eberhard Ausgehaltene Dissonanz. Zu einem Sonett Clemens Brentanos In: Wahrnehmungen im poetischen All. FS für Alfred Behrmann zum 65. Geburtstag hg. von Klaus Deterding, Heidelberg1993, S. 156-165 277h. Liwerski, Ruth Der Kehrreim als Exponent von Gedichten Clemens Brentanos als religiöser Lyrik FfM/Berlin u. a. 2003, 496 S. 278. Lüders, Detlev Clemens Brentano: „Alles ist ewig im Innern verwandt“. Die Dichtung verändert das Weltverständnis In: Ders., Welterfahrung und Kunstgestalt. Über die Notwendigkeit von Kunst und Dichtung, Würzburg 2004, S. 149-169 (zuerst in: Nr. 236, S. 135-162) 278a. Malinowski, Bernadette German Romantic Poetry in Theory and Practice. The Schlegel Brothers, Schelling, Tieck, Novalis, Eichendorff, Brentano, and Heine In:The Camden House History of German Literature, VIII. The Literature of German Romanticism, hg. v. Dennis Mahoney Rochester, NY 2004, S.147-169 279. Müller-Seidel, Walter Brentanos naive und sentimentalische Poesie 63

64 In: Die Geschichtlichkeit der deutschen Klassik, hg. v. Walter Müller-Seidel Stuttgart 1983, S. 231-247, 336-340 280. Müller-Seidel, Walter Brentanos späte Lyrik – Kontinuität und Stilwandel In: Nr. 236, S. 239-275 280a. Murat, Jean Texte et contexte. À propos des poésies de Clemens Brentano In: Images de l'Allemagne. Mélanges offerts à Pierre Jalabert, par le departement d’Allemand de l’université de Toulouse-LeMirail Toulouse 1990, S. 25-41 281. Noki, Keiji Clemens Brentano no shi ni tsuite (Über die Gedichte von Clemens Brentano) Yume uze. Dojin (Kyushu Daigaku bungakubu dokubungaku kenkyushitsu) Fukuoka 2 (1983), S. 46-66 282. Novikova, N. N. Poetika otrasenija prirody v lirike Klemensa Brentano (Die Poetik der Naturwiderspiegelung in Brentanos Lyrik) In: Vestnik Moskovskogo Universiteta, Serija 9, Filologija. God izd. 41, Moskau 1986, 5, S. 64-70 283. Novikova, N. N. Razvitie romanticeskich tradicij v lirike Klemensa Brentano. avtoref dis. ... kand. filol. nauk. (Die Entwicklung der romantischen Tradition in der Lyrik Clemens Brentanos) Moskau 1984, 24 S. 283a. Och, Gunnar Spuren jüdischer Mystik in Brentanos ‚Romanzen vom Rosenkranz’ In: Aurora 57 (1997), S. 25-43 284. Peter, Maria Spuren Dantes und anderer italienischer Dichter in Clemens Brentanos „Romanzen vom Rosenkranz“ In: Arcadia 19 (1984), S. 131-152 284a. Pravida, Dietmar Die Erfindung des Rosenkranzes. Untersuchungen zu Clemens Brentanos Versepos FfM u. a. 2005, 523 S. 285. Saito, Yasuo Burentano no shi ni okeru Nazare-ha no kage 64

65 (Die „nazarenischen Schatten“ in Brentanos Versen. – Mit dt. Zusammenfassung) In: Doitsu bungaku 76 (1986), S. 45-53 285a. Schultz, Hartwig Verzweiflung an der Liebe in der Liebe. Die Liebeslyrik des jungen Brentano In: Nr. 151b., S. 1-45 285b. Scolari, Anna Clemens Maria Brentano. Romanzen vom Rosenkranz Milano, Istituto Universitario di Lingue Moderne 1992 [2 Microfiche] 285c. Simon, Ralf Überlegungen zur Poetik der späten Lyrik Brentanos In: 138a., S. 63-107 285d. Timm, Eitel Das Lyrische in der Dichtung. Norm und Ethos der Gattung bei Hölderlin, Brentano, Eichendorff, Rilke und Benn München 1992, 107 S. 286. Tunner, Erika Sirene und Dirne. Chiffren der Dichterexistenz und der Poesie in Clemens Brentanos lyrischem Werk In: Recherches Germaniques 9 (1979), S. 141-159 286a. Vordermayer, Martina Clemens Brentano im Irrgarten der Antisemitismusforschung. Anmerkungen zu Gunnar Ochs Aufsatz „Spuren jüdischer Mystik in Brentanos Romanzen vom Rosenkranz“ In: IJbBvAGes 8/9 (1996/97), S. 233-236 286b. Wittmann-Klemm, Dorothee Zwischen romantischem Hochgefühl und resignativer Ästhetik. Zu Gedichten von Clemens Brentano und Friedrich Rückert In: Gestörte Idylle, hg. von Max-Rainer Uhrig, Würzburg 1995, S. 13–18 287. Yamashita, Takeshi Kuremensu Burentano no „juzu (Rozario) no romantse” ni tsuite (Über Clemens Brentanos „Romanzen vom Rosenkranz“. Mit dt. Zusammenfassung). Tohoku doitsu bungaku kenkyu 27 (1983), S. 1-20 287a. Zagari, Luciano „Liebesengel, Todesengel”. Emblemi e melodramma nelle prime „Romanzen vom Rosenkranz” di Clemens Brentano In: Nr. 165, S. 257-296 65

66 287b. Zagari, Luciano „Angelo dell’amore, angelo della morte“. Emblematizzazione delle immagini e registri melodrammatici nelle prime „Romanze del Rosario“ di Brentano In: Ders., Sistemi dell’immaginario nell’età di Goethe, Pisa 2004 (=Letteratura tedesca 2), S. 309-362

II. 6. b. Einzelne Gedichte (alphabetisch geordnet nach Titeln und Anfangszeilen)

10. Jänner 1834 („Wo schlägt ein Herz das bleibend fühlt?“) 287c. Petersdorff, Dirk von 10. Jänner 1834 In: Frankfurter Anthologie 32 (2008), S. 49-52.

Abendständchen Vgl. „Hör, es klagt die Flöte wieder“

„Ach und sie tröstet mich nicht“ 288. Brandstetter, Gabriele Hieroglyphik der Liebe. Überlegungen zu Brentanos „Fortsetzung von Hölderlins Nacht“ In: JbFDH 1983, S. 213-266

Alhambra („Es saß ein Mägdlein an dem Wege“) 289. Fraenger, Wilhelm Clemens Brentanos „Alhambra“. Eine Nachprüfung Berlin 1935, 79 S. (2., veränd. Aufl. Amsterdam 1964, 88 S.)

„Am Berge hoch in Lüften“ 290. Tismar, Jens Ein sinnentstellender Fehler in Brentanos Gedicht „Am Berge hoch in Lüften“ In: WW 36 (1986), S. 1-2

66

67 „Am Ufer bin ich gangen“ 290a. Dickson, Sheila In: 275c., S. 180-182.

An das Blut am Abend vor dem Gericht („Gute Nacht du liebes Blut“) Vgl. FBA 3,2, S. 104f. und S. 460-464, Hasenpflug (Nr. 275d.), S. 285-287.

An Görres/An Schinkel Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 80f., S. 420-439 und S. 81-85, S. 420-435, S. 440-448. 291. Grus, Michael Brentanos Gedichte „An Görres“ und „An Schinkel“. Historisch-kritische Edition der bislang ungedruckten Entwürfe mit Erläuterungen FfM/Bern u. a. 1993, 365 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1370) (zugl. Phil. Diss. Univ. Mainz 1991)

Auf dem Rhein („Ein Fischer saß im Kahne“) 292. Staiger, Emil Die Zeit als Einbildungskraft des Dichters Zürich 1939, S. 21-98 293. Staiger, Emil Die reißende Zeit. Clemens Brentano: „Auf dem Rhein“ (Zuerst 1963) In: Ders., Die Zeit als Einbildungskraft des Dichters: Unters. zu Gedichten von Brentano, Goethe u. Keller Zürich/München 1982, S. 23-106 294. Hinck, Walter Aufhebung der erzählerischen in der lyrischen Imagination. Zu Brentanos „Auf dem Rhein“ In: Gedichte und Interpretationen 3: Klassik und Romantik, hg. v. Wulf Segebrecht Stuttgart 1984 (= Reclams Universal-Bibliothek 7892), S. 219-226

„Bleib nur stille“ Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 3,2, S. 114-116 und S. 482-489. 67

68

Das Mosel-Eisgangs-Lied Vgl. Gajek (Nr. 227), S. 299-346. 294a. Feilchenfeldt, Konrad Brentano, Grillparzer, Stifter und Fontane : Wasser, Schnee und Eis – Aggregatzustände eines Elements in formaler Variation zwischen Poesie und Prosa In: Romantische Metaphorik des Fließens. Körper, Seele, Poesie, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2007 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 6), S.123-139 295. Moering, Renate Gedruckte Quellen zu Clemens Brentanos „Mosel-Eisgangs-Lied“ In: Nr. 255, S. 143-162

Der Jäger an den Hirten („Durch den Wald mit raschen Schritten“) Vgl. Müller-Seidel (Nr. 240), S. 445-456, Schwinn (Nr. 203d), S. 141-150 und Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 105-109 und S. 500-514. 296. Seidlin, Oskar Das Jägerlied In: Nr. 264, S. 53-77 (zuerst in: Euphorion 70 (1976), S. 117-128) 297. Vordtriede, Werner Ein Sonett Petrarcas als mögliche Quelle für Clemens Brentano In: CG 10 (1976/77), S. 41-47

Der Epheu Vgl. „O wie ist der Epheu treu“

Der Spinnerin Lied („Es sang vor langen Jahren“) Vgl. Frühwald (Nr. 223), S. 238-240, Müller-Seidel (Nr. 240), S. 456-465. 298. Feise, Ernst Problems of lyric form In: MLN, XLIX, 1934, S. 293-301 68

69 299. Prawer, Siegbert Saloman Clemens Brentano, „Der Spinnerin Lied” In: German Lyric Poetry. A critical analysis of selected poems from Klopstock to Rilke London 1952, S. 121-126 300. Pfeiffer, Johannes Lautsymbolik. „Der Spinnerin Lied“ von Clemens Brentano In: Ders., Wege zur Dichtung: eine Einführung in die Kunst des Lesens Hamburg 1963 301. Naumann, Walter Clemens Brentano, „Der Spinnerin Lied“ In: Ders., Traum und Tradition in der deutschen Lyrik, Stuttgart 1966, S. 73-79 302. Klein, Joachim Lyrische Fabel und ästhetisches Paradigma. Zu Inhalt und Organisation von Clemens Brentanos „Der Spinnerin Lied“ In: Sprachkunst 5 (1974), S. 17-26 303. Kirchberger, Lida Brentanos „Der Spinnerin Lied“. A fresh appraisal In: Monatshefte DLK 67 (1975), S. 417-424 304. Finke, Peter Kritische Überlegungen zu einer Interpretation Richard Alewyns In: Interpretationsanalysen. Argumentationsstrukturen in literaturwissenschaftlichen Strukturen, hg. v. Walther Kindt u. Siegfried J. Schmidt München 1976, S. 16-39 305. Schrimpf, Hans Joachim Nachtrag zu Brentanos „Der Spinnerin Lied“. Text und Kontext In: Wissen aus Erfahrung, Festschr. Herman Meyer, hg. v. Alexander von Bormann Tübingen 1976, S. 384-391 305a. Müller-Seidel, Walter Die Geschichtlichkeit der deutschen Klassik. Literatur und Denkformen um 1800 Stuttgart 1983, S.231-247 306. Frühwald, Wolfgang Die artistische Konstruktion des Volkstones. Zu Clemens Brentanos „Der Spinnerin Lied“ In: Gedichte und Interpretationen 3: Klassik und Romantik, hg. v. Wulf Segebrecht Stuttgart 1984 (= Reclams Universal-Bibliothek 7892), S. 269-279 307. Alewyn, Richard Clemens Brentano, „Der Spinnerin Lied“ 69

70 In: Methoden der Interpretation für die Sekundarstufe, hg. v. Carsten Schlingmann Stuttgart 1985 (= Reclams Universal-Bibliothek 9586), S. 122-127 (zuerst in: WW 11 (1961), S. 45-47; überarb. Fass. in Schillemeit, Jost: Interpretationen, Bd. 1: Deutsche Lyrik von Weckherlin bis Benn, FfM 1965, S. 155-158; siehe auch Alewyn, Probleme und Gestalten, FfM 1982, S. 198-202) 308. Rinsum, Annemarie van/Rinsum, Wolfgang van Interpretationen: Lyrik München 1986, 318 S. 309. Petruschke, Adelheid Lyrik von der Klassik bis zur Moderne. Sekundarstufe II. 3. Aufl. Stuttgart 1988 309a. Stewart, Mary Clemens Brentano „Der Spinnerin Lied“ In: Landmarks in German poetry, hg. v. Peter Hutchinson, Oxford u. a. 2000 (= British and Irish studies in German language and literature 20), S. 121-133 309b. Metz-Becker, Marita In: 275c., S. 48-49

Der Traum der Wüste Vgl. „O Traum der Wüste“

„Die Abendwinde wehen“ Vgl. Frühwald (Nr. 223), S. 336-339. 310. Williams, Charles A. „La rauschen, lieb, la rauschen“ and the Stanza „Ich hört ein Sichlein rauschen“ In: JEGPh 38 (1939), S. 171-183 311. Staiger, Emil Clemens Brentano, „Die Abendwinde wehen“ In: Gestaltprobleme der Dichtung. Günter Müller zu seinem 65. Geburtstag, hg. v. R. Alewyn, H.-E. Hass, C. Heselhaus, Bonn 1957, S. 181-192 (auch in: Interpretationen 1: Deutsche Lyrik von Weckherlin bis Benn, hg. v. Jost Schillemeit, FfM 1965) 312. Naumann, Walter „Ich hört’ ein Sichelein rauschen...“ In: Ders., Traum und Tradition in der deutschen Lyrik, Stuttgart 1966, S. 26-37 70

71 313. Eibl, Karl Ein „Klanggebilde“ –beim Wort genommen In: Gedichte und Interpretationen 3: Klassik und Romantik, hg. v. Wulf Segebrecht Stuttgart 1984 (= Reclams Universal-Bibliothek 7892), S. 410-420

Die Einsiedlerin („O lasse Geliebter mich einsam leben!“) 314. Rölleke, Heinz „Zeit bringt Rosen“. Anmerkungen zu einem Sprichwort in Brentanos Gedicht „Die Einsiedlerin“ In: Nr. 245, S. 106-115 (zuerst in: Aurora 37 (1977), S. 107-114)

Die Gottesmauer („Draus bei Schleswig“) Vgl. Frühwald (Nr. 223), S. 116-122 und Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 10-12 und 210-227. 314a. Gruber, Sabine Ein „schönes Beispiel von Gebetserhörung in der neuen Zeit“. Die „Gottesmauer“ bei Brentano, Rückert, Fouqué und als geistliches Lied In: Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie 44 (2005), S.184-198 315. Pongs, Hermann Clemens Brentanos Ballade „Die Gottesmauer“ In: H. P., Das Bild in der Dichtung 3, Marburg 1969, S. 117-121

Die Monate (Gedichtzyklus) Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 3,2, S. 48-75 und S. 200-412.

„Durch den Wald mit raschen Schritten“ Vgl. Der Jäger an den Hirten

„Ein Becher voll von süßer Huld“ Vgl. Enzensberger (Nr. 221), S. 71-78. 315a. Kurzke, Hermann 71

72 Du Prüdchen – ich imprudent In: 275c., S. 171-172. (zuerst u. d. T. „Strenge und Erfüllung“ in: Frankfurter Anthologie 13 (1990), S. 93-97)

„Ein Fischer saß im Kahne“ Vgl. Auf dem Rhein

„Ein Ritter an dem Rheine ritt“ 315b. Voß, Rudolf Ein Ritter an dem Rheine ritt – eine semi-Mediävistische Betrachtung des BrentanoGedichts In: 275c., S. 24-32.

Eingang Vgl. „Was reif in diesen Zeilen steht“

„Einsamkeit du Geister Bronnen“ 316. Langen, August Clemens Brentano. Nachklänge Beethovenscher Musik In: Die deutsche Lyrik, hg. v. Benno von Wiese, 2: Von der Spätromantik bis zur Gegenwart, Düsseldorf 1956, S. 19-38 317. Friesen, Gerhard Clemens Brentanos „Nachklänge Beethovenscher Musik“ In: Traditions and Transitions. Studies in Honor of Harold Jantz, München 1972, S. 194209 317a. von Arnim, Peter-Anton In: 275c., S. 113-116.

Ermunterung zur Kinderliebe und zum Kindersinne („Wer ist ärmer als ein Kind“) 317b. Spies, Hans-Bernd Eine weitere Fassung von Brentanos Gedicht „Ermunterung zur Kinderliebe und zum Kindersinne“ In: Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg 5 (1998), S. 192-202 72

73

„Es ist Gebrauch seit langer Zeit“ 318. Jung, Wolfgang „Es ist Gebrauch seit langer Zeit“. Ein unbekanntes Gelegenheitsgedicht Clemens Brentanos für die „Gesellschaft aus dem Strobelkopf“ in Wien In: JbFDH 1983, S. 171-212

„Es lief im engen Thal“ Vgl. Das Mosel-Eisgangs-Lied

„Es sang vor langen Jahren“ Vgl. Der Spinnerin Lied

„Es saß ein Mägdlein an dem Wege“ Vgl. Alhambra

„Es saß der Meister vom Stuhle“ 318a. Golz, Jochen Es saß der Meister vom Stuhle – Bekenntnis oder Parodie? In: 275c., S. 63-72.

Frühlingsschrei eines Knechtes aus der Tiefe („Meister, ohne dein Erbarmen“) Vgl. Frühwald (Nr. 223), S. 135-137 und Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 36-41 und 281-297. 319. Tucker, Harry Clemens Brentano: The imagery of despair and salvation In: MLQ, XIV, 1953, S. 284-297 320. De Haas, Anneliese Clemens Brentano: „Frühlingsschrei eines Knechtes aus der Tiefe“ In: Wege zum Gedicht, hg. v. Rupert Hirschenauer und Albrecht Weber, 1, München/Zürich 1956, S. 203-207 73

74 321. Hohoff, Curt Clemens Brentano: „Frühlingsschrei eines Knechtes aus der Tiefe“ In: Wege zum Gedicht, hg. v. Rupert Hirschenauer und Albrecht Weber, 1, München/Zürich 1956, S. 201 f. 322. Maley, Uta Clemens Brentano: „Frühlingsschrei eines Knechtes aus der Tiefe“. Dokumente einer religiösen Lyriktradition oder Zeugnis der „poetischen Existenz“? Versuch einer Neuinterpretation In: Tradition und Entwicklung. Festschrift Eugen Turnher, hg. v. Werner M. Bauer, Innsbruck 1982 (= Innsbrucker Beitr. z. Kulturwiss., Germ. Reihe 14), S. 309-321 323. Frühwald, Wolfgang Der Bergmann in der Seele Schacht. Zu Clemens Brentanos Gedicht „Frühlingsschrei eines Knechtes aus der Tiefe“ In: Gedichte und Interpretationen 3: Klassik und Romantik, hg. v. Wulf Segebrecht Stuttgart 1984 (= Reclams Universal-Bibliothek 7892), S. 437-455

Geheime Liebe 323a. Görner, Rüdiger Im Fremden der Nacht In: Frankfurter Anthologie 25 (2002), S. 41-44

Großmutter Schlangenköchin 323b. Barth, Johannes Schlange und Fisch. Zu Brentanos Ballade „Großmutter Schlangenköchin“ In: Euphorion 92 (1998), S. 135-138

„Grüße alle die mich lieben“ 323c. Knaak, Jürgen In: 275c., S. 89-91

„Herr, du hast mit vollem Blüthensegen“ 323d. Oehring, Sabine In: 275c., S. 120-123 74

75 „Hör, es klagt die Flöte wieder“ 324. Schöne, Albrecht Clemens Brentano: „Abendständchen“ In: Die deutsche Lyrik 2: Von der Spätromantik bis zur Gegenwart, hg. v. Benno von Wiese Düsseldorf 1956, S. 11-18 325. Eberhardt, Otto Literarische Texte und ihre Darstellung in Musik. Material zum fächerübergreifenden Unterricht In: Anregung 24, München 1978, S. 308-317 325a. Bormann, Alexander von Der Töne Licht. Zum frühromantischen Programm der Wortmusik In: Die Aktualität der Frühromantik, hg. v. Ernst Behler u. Jochen Hörisch, Paderborn u.a. 1987, S. 191-207. 326. Killy, Walter „Abendständchen“ von Clemens Brentano In: Gedichte aus sieben Jahrhunderten. Interpretationen, hg. u. bearb. von Karl Hotz Bamberg 1987, S. 80-81 326a. Wittmann-Klemm, Dorothee Zwischen romantischem Hochgefühl und resignativer Ästhetik. Zu Gedichten von Clemens Brentano und Friedrich Rückert In: Gestörte Idylle. Vergleichende Interpretationen zur Lyrik Friedrich Rückerts, hg. v. Max-Rainer Uhrig, Würzburg 1995, S. 13-18. 326b. Harig, Ludwig Der Töne Licht In: Frankfurter Anthologie 28 (2005), S. 48-50 326a. Werner, Philipp In: Nr. 275c., S. 51-55

„Hörst du, wie die Brunnen rauschen“ 327. Rowley, Brian A. An analysis of Clemens Brentanos „Hörst Du?” In: GLL, New Series, 5 (1951/52), S. 188-190 328. Lorbe, Ruth 75

76 „Wechselseitige Erhellung der Künste im Deutschunterricht“ In: Der Deutschunterricht 7 (1955), S. 20-41

„Ich bin aus fremdem Land gekommen“ Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 3,2, S. 101-104 und S. 455-460.

„Ich bin durch die Wüste gezogen“ Vgl. Frühwald (Nr. 223), S. 126-134, Hasenpflug (Nr. 275d), S. 246-252 und Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 87-97 und S. 472-491. 329. Schneider, Reinhold „An den Engel in der Wüste“. Die Wende Clemens Brentanos Würzburg 1940, 31 S. 330. Schneider, Reinhold Dämonie und Verklärung Vaduz 1947, S. 164-200 330a. Peters, Severin Romantische Lyrik und Rap-Texte als Ausdruck progressiver Universalpoesie. Siegen 2002, 40 S. (= Massenmedien und Kommunikation 143) 330b. Feilchenfeldt, Konrad „Ich bin durch die Wüste gezogen“. Zu einem Gedicht von Clemens Brentano für Luise Hensel In: Mendelssohn-Studien 8 (1993), S. 160-178

„Ich eile hin, und ewig flieht dem Blicke“ 330c. Bunzel, Wolfgang In: 275c., S. 10-15

„Ich kenn’ ein Haus, ein Freudenhaus“ Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 29-36 und 264-280. 331. Preitz, Max Clemens Brentanos Freudenhausromanze 76

77 FfM 1922 (Neudr. Bern 1969) 332. Hinck, Walter Die deutsche Ballade von Bürger bis Brecht Göttingen 1968, S. 35-39

„Ich träumte hinab in das dunkle Tal“ Vgl. Eibl (Nr. 274), Henel (Nr. 276), S. 470-473.

„Ich weiß es wohl, du hast um mich geweint“ 332a. Nienhaus, Stefan In: 275c., S. 108-109

„Ich wollt’ ein Sträußlein binden“ 332b. Hinck, Walter Betrüben, das auf lieben reimt In: Ders., Stationen der deutschen Lyrik, Göttingen 2000, S. 82-84 (zuerst in: Frankfurter Anthologie 17 (1994), S. 69-73)

„Ich ziehe hin, du mußt es leiden“ 332c. Feilchenfeldt, Konrad In: 275c., S. 174-177

„Im achten Jahre sah ich sie“ 332d. Härtl, Heinz Im achten Jahre sah ich sie, ich liebte früh. Erster Liebe „Taumelsinn“. Das früheste Liebesgedicht Clemens Brentanos, erstmals veröffentlicht In: FAZ Nr. 208, 2003

„In diesem wunderlichen Jahr“ 332e. Hudson, Ursula In: 275c., S. 144-147 77

78 „Jesus, wie süß, wer dein gedenkt“ Vgl. Gruber (Nr. 227a), S. 183-196.

„Kaum hörst du auf, so fang ich an“ 332f. Gajek, Bernhard In: 275c., S. 57-61

„Lieb und Leid im leichten Leben“ 333. Killy, Walter „Frühes Liedchen“ von Clemens Brentano In: Begegnungen mit Gedichten, hg. v. Walter Urbanek Bamberg 1967, S. 138 ff. 333a. Seng, Joachim In: 275c., S. 40-46

„Liebesnacht im Haine” 333b. Neumann, Verena Erotik in der deutschsprachigen Lyrik der Moderne Würzburg 2008, 285 S. (= Epistemata, Reihe Literaturwissenschaft 615) (darin Kap. 4.1 über „Liebesnacht im Haine“)

„Liebster Hirte, denkst du nicht“ 334. Moering, Renate Angelus Silesius als Quelle für die Lyrik Clemens Brentanos. Zur Authentizität des Gedichts „Liebster Hirte, denkst du nicht...“ In: Aurora 40 (1980), S. 52-70 (Der Text wird Brentano abgesprochen!)

„Lobe Sion deinen Heiland“ Vgl. Gruber (Nr. 227a), S. 231-239. 78

79 Lureley („Zu Bacharach am Rheine“) 335. Beutler, Ernst „Der König in Thule“ und die Dichtungen von der Lorelay Zürich 1947 (zugleich in: Ders., Essays um Goethe, 2, Wiesbaden 1947, S. 307-369) 336. Ehrenzeller-Favre, Rotraud Loreley. Entstehung und Wandlung einer Sage Zürich 1948, 197 S. 337. Buck, Rudolf Die Lorelei. Zur Interpretation romantischer Lyrik In: Der Deutschunterricht 3 (1950), S. 24-33 338. Wolf, Ernest M. Apollinaire und die „Lore Lay“ Brentanos In: Revue de la littérature comparée 25 (1951), S. 468-479 339. Balasof, N. I. Struktura stixhotvoreni ja B. „Lorejela“ i neformal’nyi analiz In: Filologiskie nauki, 6, 3, S. 93-107 340. Krogmann, Willy Lorelei. Geburt einer Sage In: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 3 (1956), S. 170-196 341. Essen, Erika Lore Lay In: Wege zum Gedicht, hg. v. Rupert Hirschenauer und Albrecht Weber, 2, München/Zürich 1964, S. 240-249 342. Müller-Seidel, Walter Die deutsche Ballade. Umrisse zu ihrer Geschichte In: Wege zum Gedicht, hg. v. Rupert Hirschenauer und Albrecht Weber, 2, München/Zürich 1964, S. 49 ff. 343. Minder, Robert Brentanos Lore Lay In: Insel-Almanach auf das Jahr 1965 FfM 1964, S. 23-30 344. Krabiel, Klaus-Dieter Die beiden Fassungen von Brentanos „Lureley“ 79

80 In: LJb 6, N.F. (1965), S. 122-132 345. Politzer, H. Das Schweigen der Sirenen In: DVjS 41 (1967), S. 444-467 346. Pongs, Hermann Clemens Brentanos Ballade „Lore Lay“ In: Ders., Das Bild in der Dichtung 3, Marburg 1969, S. 111-117 347. Bellmann, Werner Brentanos Lore Lay-Ballade und der antike Echo-Mythos In: Nr. 236, S. 1-9 348. Helmes, Werner Die tückische Lore (Zur Gestaltung des Motivs bei Brentano und Heine) In: Merian 35 (1982), S. 66-69 349. Tunner, Erika Lore Lay – Loreley: romantique ou décadente? In: Romantisme 13 (1983), 42, S. 167-175 350. Saito, Yasuo „Rorerai“ o megutte: Burentano to Haine (Über „Die Loreley“: Brentano und Heine) In: Haine-kenkyu 6 (1986), S. 312-320 351. Gajek, Bernhard Orient – Italien – Rheinlandschaft. Von der dreifachen „Heimat alles Wunderbaren“. Zu Clemens Brentanos „Lore Lay“ In: Deutsche Balladen, hg. v. Gunther E. Grimm Stuttgart 1988 (= Reclams Universal-Bibliothek 8457), S. 133-148 351a. Yamashita, Takeshi Eine Betrachtung über die Entstehung der Brentanoschen Ballade ‚Lore Lay’ im Hinblick auf die Phantasie des Dichters In: Gēte-nenkan (Japanisches Goethe-Jahrbuch) 36 (1994), S. 175-192 351b. Lentwojt, Peter Die Loreley in ihrer Landschaft. Romantische Dichtungsallegorie und Klischee. Ein literarisches Sujet bei Brentano, Eichendorff, Heine und anderen FfM u. a. 1998, 502 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1664) (zugl. Phil. Diss. Univ. Stuttgart 1996) 80

81 351c. Arend, Helga Die Loreley. Entwicklung einer literarischen Gestalt zu einem internationalen Mythos In: Gender und Interkulturalität, hg. v. Liesel Hermes, Tübingen 2002, S. 19-28 351d. Dippel, Vanessa Zur Darstellbarkeit von Echophänomenen oder Wie man von einer einfachen Wiederholung zur Chaotisierung der Textstruktur gelangt In: Darstellbarkeit. Zu einem ästhetisch-philosophischen Problem um 1800, hg. v. Claudia Albes und Christiane Frey Würzburg 2003 (= Stiftung für Romantikforschung 23), S. 255-269 351e. Greiner, Bernhard Mythische Rede als Echo-Rede. Die Lorelei (Ovid, Brentano, Heine) In: Mythenkorrekturen, hg. v. Martin Vöhler und Bernd Seidensticker Berlin 2005, S. [243]-261

„Meister, ohne dein Erbarmen“ Vgl. Frühlingsschrei eines Knechtes aus der Tiefe

„Mit Reben bedachet“ (Sängerfahrt) Vgl. FBA 3,2, S. 117-119 und 490-498.

„Nach Sevilla, nach Sevilla“ 351f. Pross, Caroline Sprachmasken. Zur Selbstreflexion lyrischen Sprechens in Brentanos Nach Sevilla, nach Sevilla In: 275c., S. 81-87

„Nicht alle wissen so wie du zu schaun“ (zu C.D. Friedrich) Vgl. Maisak/Schultz (Nr. 506). 351g. Schultz, Hartwig „Frostig Grauen“ und „Des Himmels blaue Klarheit“ bei Caspar David Friedrich In: Frankfurter Anthologie 29 (2006), S. 82-84.

81

82 „Oft sah sie die Sonne steigen“ 352. Schultz, Hartwig Brentanos Gedichtfragment „Oft sah sie die Sonne steigen...“ Überlegungen zur Edition und Datierung In: Euphorion 72 (1978), S. 503-512

„O Boppard, es war dein Kopp hart“ 352a. Moering, Renate In: 275c., S. 167-169

„O Mutter halte dein Kindlein warm“ Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 99-105 und S. 495-500. 352b. Ekmann, Björn „O Mutter halte dein Kindlein warm“. Zu Clemens Brentanos Erlösungstraum In: Text & Kontext 20,1 (1997), S. 7-34 352c. Sauer, Christina In: 275c., S. 75-79

„O schweig nur, Herz“ Vgl. Enzensberger (Nr. 221), S. 23-39 sowie Nr. 1 (FBA), Bd. 3,1, S. 114-116 und S. 524534. 353. Sudhof, Siegfried Brentanos Gedicht „O schweig nur, Herz...“. Zur Tradition sprachlicher Formen und poetischer Bilder In: ZfdPh 92 (1973), S. 211-231 354. Greenway, Geri Denbo „Schweig Herz! Kein Schrei“ von Clemens Brentano In: SM 66 (1974), S. 166-172 355. Henel, Heinrich Brentanos ‚O schweig nur, Herz’. Das Gedicht und seine Interpreten In: Ders., Goethezeit, Ffm 1980, S. 257-294, S. 377-385 (zuerst in: JbFDH 1977, S. 309-349) 82

83 356. Henel, Heinrich Clemens Brentano. Zwei enigmatische Verse In: Ders, Goethezeit, Ffm 1980, S. 238-256, S. 374-377 (zuerst in: Aspekte der Goethezeit, hg. v. S. A. Corngold, M. Curschmann u. Th. J. Ziolkowski, Göttingen 1977, S. 255-272) 357. Schultz, Hartwig Brentanos „Wiegenlied eines jammernden Herzen“. Zum Verständnis des Titels In: JbFDH 1977, S. 350-363 358. Schwarz, Egon Ein Wortgespinst In: Frankfurter Anthologie 3 (1978), S. 56-58 359. Grössel, Hans Gebändigte Gefühle In: Frankfurter Anthologie 7 (1983), S. 67-71

„O toi celeste Lindina“ 359a. Gruber, Sabine In: 275c., S. 184-188

„O Traum der Wüste“ Vgl. Enzensberger (Nr. 221), S. 53-70 sowie Jaeger (Nr. 277f), S. 29-44.

„O wie ist der Epheu treu“ 360. Holzamer, Hansjörg Clemens Brentano: „Der Epheu“ In: LJB 6, N.F. (1965), S. 133-139

„O Zorn du Abgrund des Verderbens“ 360a. Sinn, Christian O Zorn du Abgrund des Verderbens. DekonstrukTiefen In: 275c., S. 103-105

O wie so oft 83

84 360b. Hasenpflug, Kristina Fraternale Kunstproduktion und romantische Kunstkritik. Clemens Brentanos Gedicht ‚O wie so oft’ In: Arnim und die Berliner Romantik. Kunst, Literatur und Politik; Berliner Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. von Walter Pape Tübingen 2001, S. 183-199 360c. Wingertszahn, Christof In: 275c., S. 150-154

„Patriotisches Gelnhausen Jubilire“ 360d. Michelmann, Judith In: 275c., S. 190-193

„Portrait der 2 Mahler Kügelchen“ Vgl. Maisak/Schultz (Nr. 506).

„Rosengarten überm Rhein“ 360e. Schultz, Hartwig „Rosengarten überm Rhein“. Zwei unbekannte Gedichte Clemens Brentanos In: JbFDH 1995, S. 22-34.

Schwanenlied („Wenn die Augen brechen“) 360f. Gillespie, Gerald Illustrating the Theme of Transcience in Brentano’s Poem ‚Schwanenlied’ In: YCGL 50 (2002-2003), S. 15-22 361. Langen, August Nachklänge Beethovenscher Musik. „Schwanenlied“ In: Ders., Gesammelte Studien, 1978, S. 354-381 (zuerst in: Die deutsche Lyrik, hg. v. Benno von Wiese, 2: Von der Spätromantik bis zur Gegenwart, Düsseldorf 1956, S. 19-49 u. 495 f.).

„Schweig Herz! Kein Schrei!“ 84

85 Vgl. „O schweig nur, Herz“

„Sieh ich bin eine Magd des Herrn“ 362. Küppers, Kurt „...bei Appel in Holländerei“ – Bemerkungen zum Empfängerkreis des Gedichts „Sieh ich bin eine Magd des Herrn“ von Clemens Brentano In: Donum Amicorum. Festschrift Brinkhoff Trier 1979 (Typoskript in der Bibliothek des FDH) 363. Küppers, Kurt „So werde die Emilia ein Vorbild für Othilia“. Untersuchungen zum Gedicht „Sieh ich bin eine Magd des Herrn“ von Clemens Brentano In: JbFDH 1983, S. 147-170

„Singet leise, leise, leise“ (Wiegenlied) 364. Blume, Bernhard Murmeln, flüstern, rieseln: Zur Entstehung von Clemens Brentanos „Wiegenlied“ In: MLN 75 (1960), S. 596-602 364a. Ter-Nedden, Eberhard Wiegenlied In: Die Gedichtstunde. Anregungen und Hilfen für den Unterricht, hg. v. Johannes Wilhelmsmeyer, Düsseldorf 1962, S. 63-64 365. Kayser, Wolfgang „Wiegenlied“ von Clemens Brentano In: Begegnungen mit Gedichten, hg. v. Walter Urbanek Bamberg 1967, S. 64 ff. 365a. Hienger, Jörg Clemens Brentano: Wiegenlied. In: Deutsche Gedichte von Andreas Gryphius bis Ingeborg Bachmann. Eine Anthologie mit Interpretationen, hg. v. Jörg Hienger u. Rudolf Knauf, Göttingen 1969, S. 86-87. 365b. Schwarz, Egon Ein Wortgespinst In: Frankfurter Anthologie 3 (1990), S. 56-58

„Sprich aus der Ferne“ 85

86 Vgl. Nr. 236, S. 135-162. 366. Henel, Heinrich Brentanos Gedicht „Sprich aus der Ferne“. Dazu etwas über Keats und Baudelaire In: Goethezeit. Studien z. Erkenntnis u. Rezeption Goethes u. seiner Zeitgenosen. Festschrift für St. Atkins, hg. v. Gerhard Hoffmeister Bern/München 1981, S. 313-330 367. Knörrich, Otto Lyrische Texte: Strukturanalyse und historische Interpretation,eine Einführung München 1985, 112 S. (= Analysen zur deutschen Sprache und Literatur) 368. Nienhaus, Stefan Godwis „heilige Stunden“. Brentanos Gedicht „Sprich aus der Ferne“ im Kontext des Godwi-Romans In: Annali. Studi tedesch. 30 (1987), S. 45-64 368a. Pravida, Dietmar In: 275c., S. 18-21

„Stabat mater“ Vgl. Gruber (Nr. 227a), S. 207-221. 369. Schürk, Ingrid Das „Stabat mater“ bei Tieck, Brentano und Fouqué In: Dies., Deutsche Übertragungen mittellateinischer Hymnen im 18. und 19. Jhd. Tübingen 1963, S. 107-111

Ueber eine Skizze 369a. Schulz, Gerhard Fragen eines liebenden Dichters In: Frankfurter Anthologie 24 (2001), S. 31-34

Verzweiflung an der Liebe in der Liebe („In Liebeskampf? In Todeskampf gesunken?“) Vgl. Henel (Nr. 276), S. 451 ff. 86

87 370. Enzensberger, Hans Magnus Clemens Brentano. Verzweiflung an der Liebe in der Liebe In: Mein Gedicht. Begegnungen mit deutscher Lyrik, hg. v. Dieter E. Zimmer Wiesbaden 1961, S. 32-34

„Von allen die dies Jahr mit Bildern schmücken“ Vgl. Maisak/Schultz (Nr. 506).

„Was am Menschen ist zu loben“ 371. Weetman, S. A. H. Clemens Brentanos treatment of the legend of „Saint Agnes” In: MLR (XLV) 1950, S. 228-234

„Was reif in diesen Zeilen steht“ (Eingang) 372. Togawa, K. C. Burentano no Hyogo In: Jochi-Daigaku Doitsu Bungaku Ronshu (= Beitr. z. dt. Lit., hg. v. der GermanistenVereinigung der Sophie Univ.), 3 (1966), S. 1-19 373. Bennholdt-Thomsen, A. Stern und Blume Bonn 1967 374. Schmidt-Ihms, Maria Anmerkungen zu Brentanos „Eingang“: „Was reif in diesen Zeilen steht“. Sinnerhellung durch Formanalyse In: Acta Germanica 3 (1968), S. 153-165 375. Stopp, Elisabeth Brentanos „O Stern und Blume“. It’s Poetic and Emblematic Context In: MLR 67 (1972), S. 95-117 376. Winterswyl, Ricarda Strukturen und Programme moderner Lyrik in der Romantik. Erl. an zwei Fassungen des Gedichtes „Eingang“ von Clemens Brentano In: Blätter für die Deutschlehrer 24 (1980), S. 33-38 377. Lübbe-Grothues, Grete Clemens Brentano: „Was reif in diesen Zeilen steht“ 87

88 In: JbFDH 1982, S. 262-276 378. Tunner, Erika Die geheime heilige Geschichte des Herzens. Zu Clemens Brentanos Gedicht „Was reif in diesen Zeilen steht“ In: Gedichte und Interpretationen 3. Klassik und Romantik, hg. v. Wulf Segebrecht Stuttgart 1984 (= Reclams Universal-Bibliothek 7892), S. 421-433 371a. Ekmann, Björn „Was reif in diesen Zeilen steht...“. Zur dichterischen Phantasie Clemens Brentanos und zur Frage nach der Deutung seiner Lyrik In: Text & Kontext 20 (1997), S. 141-180 371b. Fritz, Walter Helmut Wiederspiel von Klang und Bedeutung In: Frankfurter Anthologie 21 (1998), S. 25-27

„Wenn der lahme Weber träumt“ (Weberlied) Vgl. Enzensberger (Nr. 221), S. 41-51, Henel (Nr. 276), S. 454 ff. 379. Hunter, Rosemarie Clemens Brentanos „Wenn der lahme Weber träumt“ und das Problem der Sprachverfremdung In: GRM 19 (N.F.), 1969, S. 144-159 380. Henel, Heinrich Nochmals: Brentanos Weberlied. Ein Beitrag zur Frage der kontextbezogenen Interpretation In: Ders., Goethezeit, FfM 1980, S. 324-339, 394-403 (zuerst in: Euphorion 72 (1978), S. 421-438) 381. Bienek, Horst Clemens Brentano, „Wenn der lahme Weber träumt“ In: Wem Zeit ist wie Ewigkeit, hg. v. Rudolf Riedler München/Zürich 1987 (= Serie Piper 701), S. 24-27 382. Kaiser, Gerhard Der poetische Traum. Clemens Brentano: „Wenn der lahme Weber träumt“ In: Ders., Augenblicke deutscher Lyrik, Gedichte von Martin Luther bis Paul Celan FfM 1987 (= Insel-Tb 978), S. 253-268 383. Utz, Peter 88

89 Singen oder schreien? Eine poetologische und sozialgeschichtliche Lektüre von Brentanos „Weberlied“ In: JbFDH 1987, S. 228-252 383a. Ross, Werner Pech mit Träumen In: Frankfurter Anthologie 18 (1995), S. 47-50

„Wenn ich ein Bettelmann wäre“ 383b. Schormann, Sabine In: 275c., S. 34-38

„Wenn ich mich weg muß wenden“ 383c. Leidinger, Simone In: 275c., S. 156-159

„Wer mich liebt, wird mein Wort halten“ 383d. Sammer, Mariane In: 275c., S. 162-164

„Wie Aphrodite eins mit göttlicher Gewalt“ 383e. Grus, Michael In: 275c., S. 125-135

„Wie die Falken in den Höhen spähend“ Vgl. Schultz (Nr. 360e)

„Wie so leis die Blätter wehn“ 383f. Landfester, Ulrike In: 275c., S. 138-142

Wiegenlied eines jammernden Herzen 89

90 Vgl. „O schweig nur, Herz“

„Zu Bacharach am Rheine“ Vgl. Lureley

II. 6. c. Lyrik des „Wunderhorn“ Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 9,1-3, Nr. 167, S. 311-314, Nr. 207, Nr. 311-314. 384. Aniscuk, T. V. Romanticeskoe pereosmyslenie liriki Prokopa v. sbornike Arnima i Brentano „Volsebnyj rog mal’cika“ (Romantische Auffasssung der Lyrik Prokopius’ in Arnims und Brentanos „Wunderhorn“) In: Tradicii i novatorstvo nemeckogo i anglijskogo romantizma konca VVIII – nacala XIV veka Vladimir 1986 385. Aniscuk, T. V. Samovyrazenie tvorceskoj individual’ nosti Armina i Brentano kak sposob pereosmyslenja istocnikov...sbornika „Volsebnyj rog mal’cika” (Die Selbsteinschätzung der schöpferischen Individualität Arnims und Brentanos als Mittel der Quellenauslegung der Sammlung „Des Knaben Wunderhorn“) In: Problemy licnosti avtora v chudozestvennom proizvedenii na materiale zapadnoevropeskoj literatury, Vladimir 1982, S. 53–73 386. Aniscuk, T. V. Tradicii i novatorstvo v proctenii poeticeskich pamjatnikov XVII veka v sbornike Arnima i Brentano...„Volsebnyj rog mal’cika“ (Traditionen und Neurertum bei der Rezeption der poetischen Denkmäler des 17. Jhds. in Arnims und Brentanos Sammlung „Des Knaben Wunderhorn“) In: Naucnye doklady vyssej skoly. Filologiceskie nauki (God izd. 28) Moskau 1985, 5, S. 64–67 386a. Benischek, Caren Liste der [Wunderhorn-]Vertonungen in Auswahl In: Nr. 407b, S. 189-216 387. Borissova, Bagrelia D. Folklore-Rezeption in „Des Knaben Wunderhorn“ von Achim von Arnim und Clemens Brentano und in „Bulgarische Volkslieder“ der Brüder Miladinovi 90

91 In: Germanistisches Jb. DDR-VRB, 1982 (1983), S. 116-125 387a. Campanile, Anna Rinaldo Rinaldini. Vergleichende Anmerkungen zum Wunderhorn-Volkslied und zu Christian August Vulpius’ Räuberroman In: Confronto-Letterario, PV, November 1995, S. 443-457 387b. Classen, Albrecht Zur Rezeption mittelalterlicher Lieddichtung in „Des Knaben Mediävistische Spurensuche in einem romantischen Meisterwerk In: Lied und populäre Kultur 49 (2004), S. 81-101

Wunderhorn”.

387c. Eggerdinger, Iris Die Liedschichten in „Des Knaben Wunderhorn“ von L. Achim von Arnim und Clemens Brentano (1805/6 / 1808). Eine gattungsgeschichtliche Untersuchung München 1997 (München. Univ. Magisterarbeit 1998) 387d. Feilchenfeldt, Konrad Zur Entstehung der romantischen Liedersammlung aus der Verseinlage im Roman der Jahrhundertwende 1800. „Des Knaben Wunderhorn“ als Beispiel In: Das „Wunderhorn“ und die Heidelberger Romantik: Mündlichkeit, Schriftlichkeit, Performanz, Heidelberger Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2005 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 5), S. 21-33 388. Gansberg, Ingeborg Volksliedsammlungen und historischer Kontext. Kontinuität über zwei Jahrhunderte? FfM/Bern u. a. 1986 (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 36, Musikwissenschaft 17) 388a. Gebert, Bent „Ach Gott, wir han verschlafen!“ Überlegungen zur Tagelied-Rezeption in Achim von Arnims und Clemens Brentanos „Des Knaben Wunderhorn“ In: GRM 57 (2007), S.303-318 388b. Hahn, Barbara „Eine Impertinenz“. Rahel Varnhagen liest Achim von Arnim In: Arnim und die Berliner Romantik. Kunst, Literatur und Politik, Tübingen 2001 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 3), S. 223-231 (zu Brentano/Arnim und Wunderhorn) 388c. Haider, Frithjof Verkörperungen des Selbst. Das bucklige Männlein als Übergangsphänomen bei Clemens Brentano, Thomas Mann, Walter Benjamin 91

92 FfM/Berlin u. a. 2003, 262 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1869) (zugl. Phil. Diss. Oldenburg 2003) 388d. Häntzschel, Günter „Des Knaben Wunderhorn“ im Kontext der Anthologien des 19. Jahrhunderts In: Das „Wunderhorn“ und die Heidelberger Romantik: Mündlichkeit, Schriftlichkeit, Performanz, Heidelberger Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2005 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 5), S. 49-58 388e. Hartung, Günter „... berührt den Grund des deutschen Volkstums so gut wie des jüdischen“. Über Juden und „Des Knaben Wunderhorn“ In: Ders., Juden und deutsche Literatur, Leipzig 2006 (= Gesammelte Aufsätze und Vorträge 4), S.437-460 (zuerst in: Menora 4 (1993), S. 53-78) 389. Henkel, Arthur Versuch über „Des Knaben Wunderhorn“ In: Ders., Der Zeiten Bildersaal, Studien und Vorträge Stuttgart 1983 (= Kleine Schriften 2), S. 157-172 389a. Hölter, Achim „Conradin von Schwaben“. David Wollebers rätselhafte Quelle für ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: ZWLG 51 (1992), S. 161 389b. Hori, Misako Das Wunderhorn. Zur konzeptionellen Bedeutung derTitelkupfer zu Achim von Arnims und Clemens Brentanos Liedersammlung „Des Knaben Wunderhorn“, FfM u. a. 2007, 233 S. (= Helicon 33) (zugl. Phil. Diss. Bamberg 2003) 390. Janota, Johannes „Das ist das new Teutsch Hurübel“ – „Dies ist das alte deutsche Übel“. Die „Wunderhorn“-Fassung und ihre Vorlage In: Mittelalter-Rezeption. Ges. Vortr. d. Salzburger Symposions „Die Position mittelalterlicher Dichter u. ihrer Werke in Literatur, Bildender Kunst und Musik des 19 u. 20. Jahrhunderts“, hg. v. Jürgen Kühnel u. a. Göppingen 1979 (= Göppinger Arbeiten z. Germanistik 286), S. 172-212 391. Kirsch, Hans-Christian Achim von Arnim und Clemens Brentano. Des Knaben Wunderhorn 92

93 In: Klassiker heute, zwischen Klassik und Romantik, hg. v. Hans-Christian Kirsch FfM 1980 (= Fischer-Bücherei 3024), S. 68-105 391a. Krämer, Jörg „Eine Singschule der Poesie“? Musikabilität und Medialität in ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: Nr. 407b, S. 61-94 392. Krättli, Anton Die „übelangeschriebenen“ Lieder. „Des Knaben Wunderhorn“ – oder Poesie als Zusammenfall von Natur und Kunst In: SM 58 (1978), S. 527-538 393. Krechel, Ursula Frauensprache: renitent, hausbacken: Achim von Arnim, Clemens Brentano. „Des Knaben Wunderhorn“, „Wir verstehen sie nicht“ Ausgew. u. komm. v. Ursula Krechel In: Dies., Lesarten. Gedichte, Lieder, Balladen Darmstadt/Neuwied 1982 (= Sammlung Luchterhand 346), S. 62-66 393a. Krohn, Rüdiger „Der Schimpf soll nun auch allen seyn“. Der treulose Arthus in ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: Nu lôn’ ich iu der gâbe. Festschrift for Francis G. Gentry, hg. v. Ernst Ralf Hintz Göppingen 2003 (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik 693), S. 173-191 394. Lang, Oskar Wunderhorn-Lieder In: Armin Knab. Ein Meister dt. Liedkunst, hg. v. Paula Yvonne Knab 2., rev. u. erg. Aufl. Würzburg 1981, S. 104-109 394a. Lee, Hae Kyong Kulturkontrastive Untersuchungen zu ‚Des Knaben Wunderhorn’ und zu der koreanischen Sammlung der Kasalieder FfM/Bern u. a. 2000, 267 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 1773) 394a. Martin, Dieter ‚Fliegende Blätter’. Eine „Wunderhorn“-Quellengruppe zwischen Literalität und simulierter Oralität In: Das „Wunderhorn“ und die Heidelberger Romantik: Mündlichkeit, Schriftlichkeit, Performanz, Heidelberger Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2005 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 5), S. 36-48 395. Mathes, Jürg 93

94 Brentanos „Antonius zur Predig“. Das Wachstum eines Gedichts In: Euphorion 72 (1978), S. 518-525 395a. Nassaridse, Natia Die Idee der Volksdichtung in ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: Deutsche Romantik. Ästhetik und Rezeption, hg. v. Rainer Hillenbrand, Gertrud Maria Rösch u. Maja Tscholadse, Beiträge eines internationalen Kolloquiums an der ZeretliUniversität Kutaissi 2006 München 2008 (= Schriftenreihe des Instituts für Deutsch als Fremdsprachenphilologie 7), S. 119-126 395b. Pape, Walter „keineswegs unmittelbar und augenblicklich aus dem Boden entsprungen“. Goethes „Wunderhorn“-Rezeption und sein Konzept des Naturpoeten und der Improvisation In: Das „Wunderhorn“ und die Heidelberger Romantik: Mündlichkeit, Schriftlichkeit, Performanz, Heidelberger Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2005 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 5), S.225-237 395c. Perels, Christoph Kontextwandel. Ein Fastnachtslied bei Brentano, Goethe und anderen In: Diskrete Gebote, hg. v. Roland Borgards und Johannes Friedrich Lehmann, Würzburg 2002, S.251-263 396. Politzer, Heinz Sozusagen ein Doppelgänger (Interpretation des „Bucklichten Männlein“ aus dem „Wunderhorn“) In: Frankfurter Anthologie 4 (1979), S. 49-51 396a. Ricklefs, Ulfert Kunstthematische und politische Rahmenbildung in ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: 200 Jahre Heidelberger Romantik, hg. v. Friedrich Strack, Berlin u. a. 2008 (= Heidelberger Jahrbücher 51), S. 119-160 397. Rieser, Ferdinand „Des Knaben Wunderhorn“ und seine Quellen. Ein Beitrag zur Geschichte des dt. Volksliedes u. der Romantik (Nachdruck d. Ausg. Dortmund 1908) Hildesheim/Zürich/New York 1983, 560 S. 398. Rölleke, Heinz Anmerkungen zu „Des Knaben Wunderhorn“ In: Nr. 236, S. 276-294 399. Rölleke, Heinz Die Beiträge der Brüder Grimm zu „Des Knaben Wunderhorn“ 94

95 In: Nr. 245, S. 50-63 399a. Rölleke, Heinz Des Knaben Wunderhorn In: Nr. 147, S. 146-148 399b. Rölleke, Heinz „Des Knaben Wunderhorn“ – Produktion, Distribution, Rezeption In: Nr. 407b, S. 95-114 (zuerst in: Das „Wunderhorn“ und die Heidelberger Romantik: Mündlichkeit, Schriftlichkeit, Performanz, Heidelberger Kolloquium der Internationalen ArnimGesellschaft, hg. v. Walter Pape, Tübingen 2005 (= Schriften der Internationalen ArnimGesellschaft 5), S. 3-19) 399c. Rölleke, Heinz „Des Knaben Wunderhorn“ und seine Stellung zu Volks- und Kirchenlied In: Jb für Liturgik und Hymnologie 28 (1984), S. 29-38 399d. Rölleke, Heinz Eine bislang unbekannte Rezension zu ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: Philologische Grüße. Jürgen Born zum 65. Geburtstag, hg. von Ulrich Ernst und Dietrich Weber Wuppertal 1992, S. 97-107 399e. Rölleke, Heinz Goethes Eislaufverse und das ‚Wunderhorn’-Lied ‚Gute Lehre’. Von geraden Herzen, Disteln und Dörnern In: Lied und populäre Kultur 46 (2001), S. 225-227 400. Rölleke, Heinz Gustav Mahlers „Wunderhorn“-Lieder Textgrundlagen und Textauswahl In: JbFDH 1981, S. 370-378 401. Rölleke, Heinz Hans Christian Kirsch über „Des Knaben Wunderhorn“ in „Klassiker heute“ In: Jb. für Volksliedforschung 29 (1984), S. 97-99 401a. Rölleke, Heinz Die historische Ballade in Achim von Arnims und Clemens Brentanos Liedersammlung ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: Ballade und Historismus. Die Geschichtsballade des 19. Jahrhunderts, hg. v. Winfried Woesler, Heidelberg 2000 (= Beihefte zum Euphorion 38), S. 246-262 402. Rölleke, Heinz 95

96 Hugo von Hofmannsthal und „Des Knaben Wunderhorn“ In: Nr. 245, S. 75-88 (zuerst in: JbFDH 1976, S. 439-453) 403. Rölleke, Heinz Justinus Kerner, Ludwig Uhland und „Des Knaben Wunderhorn“ In: Nr. 245, S. 64-74 (zuerst in: Zeiten und Formen in Sprache und Dichtung. Festschrift für Fritz Tschirch, hg. v. Karl-Heinz Schirmer und Bernhard Sowinski, Köln/Wien 1972) 403a. Rölleke, Heinz „Ritter Dietz von Schauenburg“. Ein Modellfall romantischer Literaturrezeption bei Arnim, Brentano und den Brüdern Grimm In: JbFDH 1995, S. 224-237 404. Rölleke, Heinz „Was die Alten schönes gesungen“. Clemens Brentanos Auffassung „frommer Volkstümlichkeit“ In: Nr. 245, S. 89-105 (zuerst in: Nr. 114, S. 11-26) 404a. Rölleke, Heinz „Zu Strasburg auf der Schanz“. Clemens Brentanos Kreation eines „Wunderhorn“Liedes In: Goethezeit – Zeit für Goethe. Auf den Spuren deutscher Lyriküberlieferung in die Moderne. Festschrift für Christoph Perels zum 65. Geburtstag, hg. von Konrad Feilchenfeldt u. a., Tübingen 2003, S. 161-168 404b. Rösch, Gertrud Maria Romantiker in zwielichtiger Gesellschaft. Texte aus ‚Des Knaben Wunderhorn’ im Cabaret der Jahrhundertwende In: Deutsche Romantik. Ästhetik und Rezeption, hg. v. Rainer Hillenbrand, Gertrud Maria Rösch u. Maja Tscholadse, Beiträge eines internationalen Kolloquiums an der ZeretliUniversität Kutaissi 2006 München 2008 (= Schriftenreihe des Instituts für Deutsch als Fremdsprachenphilologie 7), S. 195-212 404c. Rother, Michael/Schlechter, Armin Die Lieder und Sinnsprüche der Heidelberger Wunderhorn-Sammlung. Katalog Heidelberg 1992, 699 S. (= Heidelberger Bibliotheksschriften 49) 404d. Sakai, Yoko Ursprung der deutschen Volksliedersammlung. 'Des Knaben Wunderhorn' zwischen Aufklärung und Romantik 96

97 In: Doitsu-bungaku 99 (1997), S. 60-70 404d. Schmidt, Christian Martin Die zweite romantische Aneignung. Text und Musik in Gustav Mahlers Wunderhornliedern In: Athenäum 2 (1992), S. 179-187 404e. Schlechter, Armin Des Knaben Wunderhorn. Eine Momentaufnahme des populären Liedes In: Ruperto Carola. Forschungsmagazin 2008,1 http://www.uni-heidelberg.de/presse/ruca/ruca08-1/02.html (Datum des letzten Zugriffs: 08. 01. 2009) 404f. Schlechter, Armin Ediertes und nicht ediertes ‚Wunderhorn’-Material – Zu den Primärquellen von ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: 200 Jahre Heidelberger Romantik, hg. v. Friedrich Strack, Berlin u. a. 2008 (= Heidelberger Jahrbücher 51), S. 101-118 405. Schultz, Hartwig Die Varianten der historisch-kritischen Wunderhorn-Edition und der Kunstvolksliedton In: Edition und Interpretation, Akten des dt.-franz. Editorenkolloquiums, Berlin 1979, hg. v. Louis Hay u. Winfried Woesler Bern/FfM 1981 (= Jb. f. Int. Germanistik: Reihe A, Kongreßber. 11), S. 271-279 405a. Skudlik, Sabine Einführung in die Volksliedanthologie: Das Wunderhorn In: Das Wort. Germanistisches Jb. 8 (1993), S. 261-265 405b. Solms, Wilhelm Juden- und Zigeunerbilder in den Märchen und Volksliedtexten Clemens Brentanos In: Deutsche Romantik. Ästhetik und Rezeption, hg. v. Rainer Hillenbrand, Gertrud Maria Rösch u. Maja Tscholadse, Beiträge eines internationalen Kolloquiums an der ZeretliUniversität Kutaissi 2006 München 2008 (= Schriftenreihe des Instituts für Deutsch als Fremdsprachenphilologie 7), S. 110-118 406. Stenzel, Jürgen „Was für Wellen, was für Flammen“. Notiz zu einem Wunderhorn-Vers In: JbFDH 1979, S. 235f. 407. Storm, Theodor Des Knaben Wunderhorn In: Ders, Sämtliche Werke, hg. v. Peter Goldammer 5. Aufl. Berlin/Weimar 1982, 4, S. 576-579 97

98 407a. Tumat, Antje „In diesem Schein des Bekannten liegt das ganze Geheimniß des Volkstons“. Die Dichtung der Heidelberger Romantik in der Musik In: 200 Jahre Heidelberger Romantik, hg. v. Friedrich Strack, Berlin u. a. 2008 (= Heidelberger Jahrbücher 51), S. 161-182 407b. Tumat, Antje (Hg.) Von Volkston und Romantik. Des Knaben Wunderhorn in der Musik Heidelberg 2008, 220 S. 408. Wedel-Wolf, Annegret von Geschichte der Sammlung und Erforschung des dtspr. Volkskinderliedes- u. Reimes im 19. Jhd. Göppingen 1982, 219 S. (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik 339) 408a. Yamashita, Takeshi Clemens Brentano und ‚Des Knaben Wunderhorn’ In: Doitsu-bungaku 86 (1991), S. 60-70

II. 7. Prosadichtungen

II. 7. a. Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter Vgl. Nr. 1 (FBA) Bd. 16, Nr. 229, Nr. 250. 409. Anton, Bernd Romantisches Parodieren. Eine spezielle Erzählform der deutschen Romantik (Textanalyse zu „Godwi“, S. 118-162). Bonn 1979, 336 S. (= Abhandlungen z. Kunst-, Musik- u. Litwiss. 285) 409a. Bellmann, Werner Godwi oder das steinerne Bild der Mutter In: Nr. 147, S. 127-131 409b. Borgards, Roland Schmerzen schreiben. Brentanos „Godwi“ und die medizinischen Wissenschaften um 1800 In: Aurora 64 (2004), S.57-81 98

99 409c. Borgstedt, Thomas Frühromantik ohne Protestantismus. Zur Eigenständigkeit von Clemens Brentanos ‚Godwi’-Roman In: JbFDH 2002, S. 185-211 409d. Braun, Cordula Divergentes Bewußtsein. Romanprosa an der Wende zum 19. Jahrhundert – Interpretationen zu Schlegels ‚Lucinde’, Brentanos ‚Godwi’ und Jean Pauls ‚Leben Fibels’ FfM 1999, 456 S. (= Literatur als Sprache 13) 410. Brown, Marshall „Godwi“ und die Krise der deutschen Romantik In: Goethezeit. Studien z. Erkenntnis u. Rezeption Goethes u. seiner Zeitgenosen. Festschrift für St. Atkins, hg. v. Gerhard Hoffmeister Bern/München 1981, S. 301-312 410a. Catalano, Gabriella I paesaggi di „Godwi”. Arabeschi, citazioni e allegorie della natura nel romanzo giovanile de Brentano In: 114b., S. 27-51 411. Dickens, David B. Brentano’s „Godwi”: Polyperspectivism and the Mistery Novel In: West Virginia University Papers, fortlaufend (o.J.) 412. Eilert, Heide Christina Clemens Brentano, „Godwi“ In: Romane und Erzählungen der deutschen Romantik. Neue Interpretationen, hg. v. Paul Michael Lützeler Stuttgart 1981, S. 125-140 413. Grob, Elisabeth Die verwilderte Rede in Brentanos „Godwi“ und L. Sternes „Tristram Shandy“ FfM/Bern 1980, 99 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 358) 414. Hayer, Horst Dieter Brentanos „Godwi“. Ein Beispiel des frühromantischen Subjektivismus FfM/Bern 1977 414a. Krajenbrink, Marjeke „Denn das Wort hat Farbe und Ton“. Beobachtungen zu den Bildern in Clemens Brentanos „Godwi“ In: Das Sprach-Bild als textuelle Interaktion, hg. v. Gerd Labroisse und Dick van 99

100 Stekelenburg, Amsterdam 1999, S. 105-122 414b. Lyon, John Burton Mediation and domination. Paternity, violence, and art in Brentano’s „Godwi” In: Literary paternity, literary friendship. Essays in honor of Stanley Corngold, hg. v. Gerhard Richter Chapel Hill, Nc 2002 (=University of North Carolina Studies in the Germanic languages and literatures 125), S. 123-135 414c. Lyon, John Burton Crafting flesh, crafting the self. Violence and Identity in Early Nineteenth-Century German Literature Lewisburg 2006, 280 S. (darin Kap. 2, S. 78-112: Trauma and the Self: “To find a home only in the deep scars of my wounds”: Clemens Brentano’s ‘Godwi’) 415. Matthias, Ursula Kontextprobleme der Lyrik Clemens Brentanos. Eine Studie über die Verseinlagen im „Godwi“ FfM/Bern 1982, 284 S. (= Europäische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur 432) 416. Marcuse, Herbert Der deutsche Künstlerroman In: Ders., Schriften 1. Frühe Aufsätze FfM 1978, 593 S. 416a. MacLeod, Catriona Literature and visuality – Sculpture and the wounds of language in Clemens Brentano’s Godwi In: GR 74 (1999), S. 178-194 416b. Mennemeier, Norbert Rückblick auf Brentanos ‚Godwi’. Ein Roman „ohne Tendenz“ In: Ders., Brennpunkte. Von der frühromantischen Literaturrevolution bis zu Bertolt Brecht und Botho Strauss, FfM/Berlin u. a. 1998, S. 57-69 416c. Michel, Sascha Ordnungen der Kontingenz. Figurationen der Unterbrechung in Erzähldiskursen um 1800 (Wieland - Jean Paul - Brentano) Tübingen 2006, 274 S. 417. Novikova, N. N. Ischodnye motivy poezii Klemensa Brentano. Stichotvornye fragmenty v romane „Godvi“ (Hauptmotive in der Dichtung Clemens Brentanos Gedichtfragmente im Roman „Godwi“) 100

101 In: Nacional’naja specifika proizvedenij zarubeznoj literatury XIX-XX vekov Ivanovo 1984, S. 92-102 417a. Orexovs, I. B. A man of creative thinking in the novel „Franz Sternbalds Wanderungen” by Ludwig Tieck and the novel „Godvi” by Clemens Brentano In: Vestnik Moskovskogo Universiteta / 9: Filologija 1991, N.3, S. 39-45 417b. Petersdorff, Dirk von Ein Knabe saß im Kahne, fuhr an die Grenzen der Romantik. Clemens Brentanos Roman „Godwi“ In: Goethezeitportal. http://www.goethezeitportal.de/fileadmin/PDF/db/wiss/brentano/godwi_petersdorff.pdf

(Datum des letzten Zugriffs: 08. 01. 2009) (zuerst in: TuK 143 (1999), S. 80-94) 417c. Prager, Brad Symbol and allegory. Clemens Brentano's „Godwi“ In: Ders., Aesthetic vision and German romanticism, Rochester, NY 2007, S. 66-92 418. Regener, Ursula Arabesker „Godwi“. Immanente Kunsttheorie und Gestaltreflexion in Brentanos Roman In: MLN 103 (1988), S. 588-607 419. Reifenberg, Bernd Die „schöne Ordnung“ in Clemens Brentanos „Godwi“ und „Ponce de Leon“ Göttingen 1990 (= Palaestra 291) 419a. Reifenberg, Bernd Von der Zungenentzündung zur Herzentzündung. Perspektivenprobleme in Brentanos „Godwi“ In: Frühe Formen mehrperspektivischen Erzählens von der Edda bis Flaubert. Ein Problemaufriß, hg. von Armin Paul Frank, Berlin 1991, S. 114-126 420. Scharnowski, Susanne Emphase und Skepsis. Tiecks „William Lovell“ und Brentanos „Godwi“ als Briefromane In: WW 40 (1990), S. 22-32 420a. Scharnowski, Susanne Ein wildes gestaltloses Lied. Clemens Brentanos „Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter“ Würzburg 1996 (= Epistemata, Reihe Literaturwissenschaft 184) 101

102 (zugl. Phil. Diss. Freie Univ. Berlin 1995) 421. Schmidt, Thomas E. Die Geschichtlichkeit des frühromantischen Romans. Literarische Reaktionen auf Erfahrungen eines kulturellen Wandels Tübingen 1989, 283 S. (= Studien zur deutschen Literatur 5) 422. Tsunekawa, Takao Kuremensu Burentano „Gotovi aruiwa haha no sekizo“ (C. Bs „Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter“). Kyoyo shosetsu no tembo to shoso. Tokio 1977, S. 196-212 422a. Wetzel, Michael Allegorien des männlichen Begehrens. Brentanos Violette und andere wilde Mädchen In: Allegorie. Konfigurationen von Text, Bild und Lektüre, hg. v. Eva Horn und Manfred Weinberg, Opladen 1998, S. 148-161 422b. Wirth, Uwe Der Autor als Herausgeber und Schreiber. Perspektiven auf die Paratexte von Brentanos ‚Godwi’ In: JbFDH 2006, S.245-277 422c. Wirth, Uwe Die Geburt des Autors aus dem Geist der Herausgeberfiktion. Editoriale Rahmung im Roman um 1800: Wieland, Goethe, Brentano, Jean Paul und E.T.A. Hoffmann München 2008, 473 S.

II. 7. b. Erzählungen Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 19, Nr. 40, 42, 168, 190. 423. Alewyn, Richard Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: R. A., Probleme und Gestalten FfM 1982, S. 133-197 (zuerst in: Gestaltprobleme der Dichtung. Bonn 1957) 423a. Bach, Stefanie Musical Gypsies and Anti-Classical Aesthetics. The Romantic Reception of Goethe’s Mignon Character in Brentano’s „Die mehreren Wehmüller und ungarische Nationalgesichter“ In: Music and Literature in German Romanticism, hg. v. Siobhán Donovan und Robin Elliot, Rochester, NY 2004, S. 105-119 102

103 424. Bent, Mark I. Lejtmotiv i predmentnyj simvol v novelle Klemensa Brentano kak vyrazenie vnutriromanticeskoj kollizi „Povest’ o slavnom Kasperle i prigozej Annerl’“ (Leitmotiv und gegenständl. Symbol in Clemens Brentanos Novelle als Ausdruck innerromantischer Kollision: „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“) In: Naucnye doklady vysej skoly. Filologiceskie nauki. (God izd. 28) Moskau 1985, 5, S. 67-70 424a. Bergengruen, Maximilian Tollwut, Werwolf, wilde Jagd. Wie das Gebiss des Jägers Jürge Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ verzahnt In: Sexualität - Recht - Leben. Die Entstehung eines Dipotivs um 1800, hg. v. Maximilian Bergengruen, Paderborn 2005, S.263-293 424b. Birrell, Gordon Everything is e[x]ternally related: Brentano’s „Wehmüller” In: The German quarterly 66 (1993), S. 71-86 424c. Birrell, Gordon Paternal order and disorder in Brentano’s „Kasperl und Annerl“ In: Monatshefte DLK 88 (1996), S. 60-82 424d. Böhler, Michael Clemens Brentanos „Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter“. Kunst, Kommerz und Liebe im Modernisierungsprozeß In: Aurora 54 (1994), S. 145-166 424e. Borgards, Roland „Kopf ab“. Die Zeichen und die Zeit des Schmerzes in einer medizinischen Debatte um 1800 und Brentanos „Kasperl und Annerl“ In: Romantische Wissenspoetik. Die Künste und die Wissenschaften um 1800, hg. von Gabriele Brandstetter und Gerhard Neumann Würzburg 2004 (= Stiftung für Romantikforschung 26), S. 123-150 424f. Brantner, Christina E. Zur Problematik des vaterländischen Freiheitsgedankens in Brentanos „Die Schachtel mit der Friedenspuppe“ In: GLL 46 (1993), S. 12-24 424g. Breger, Claudia Ortlosigkeit des Fremden. ‚Zigeunerinnen’ und ‚Zigeuner’ in der deutschsprachigen Literatur um 1800 Köln/Weimar/Wien 1998, 423 S. (= Literatur – Kultur – Geschlecht, Große Reihe, 10) 103

104 (darin zu „Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter“) 424h. Breymann, Thomas Der petrifizierte Schmerz. Trauer und Versteinerung in Clemens Brentanos „Chronika des fahrenden Schülers“ In: Etudes de lettres 1990, N.3, S. 35-49 424i. Browning, Robert M. Clemens Brentano’s ‚Die mehreren Wehmüller’. Some thoughts on leading motifs In: Carleton Germanic papers 22 (1994), S. 39-45 425. Dickens, David B. Brentanos Erzählung „Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter“. Ein Deutungsversuch In: GR 58 (1983) S. 12-20 425a. Ebert, Birgit Bettina Brentano-von Arnim's ‚Tale of the lucky purse’ and Clemens Brentano’s ‚Story of good Kasperl and beautiful Annerl’ In: Bettina Brentano-von Arnim, hg. v. Elke P. Frederiksen and Katherine R. Goodman, Detroit 1995, S. 185-212 425b. Ehrich-Haefeli, Verena Zur Genese von „Mütterlichkeit“ 1750-1800. Brentanos „Chronika eines fahrenden Schülers“ im psychohistorischen Kontext In: Psychoanalyse und die Geschichtlichkeit von Texten, hg. v. Johannes Cremerius, Würzburg 1995, S. 201-217 426. Frühwald, Wolfgang Die Ehre der Geringen. Ein Versuch zur Sozialgeschichte literarischer Texte im 19. Jhd. In: Geschichte und Gesellschaft. Zeitschrift für hist. Sozialwissenschaften 9 (1983), S. 6986 (darin bes. zu Brentanos „Kasperl und Annerl“) 427. Feilchenfeldt, Konrad Erzählen im journalistischen Kontext. Clemens Brentanos „Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter“ In: Texte, Motive und Gestalten der Goethezeit, Festschrift Hans Reiss, hg. von John Hibberd u. H. B. Nisbet Tübingen 1989, S. 207-223 427a. Feilchenfeldt, Konrad Eine neuentdeckte Fassung/Textstufe von Clemens Brentanos „Chronic/cka des/eines fahrenden Schülers“? In: Schrift - Text - Edition (2003), S.181-188 104

105 428. Freund, Winfried Clemens Brentano: Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl In: Ders., Die deutsche Kriminalnovelle von Schiller bis Hauptmann. Einzelanalysen unter sozialgeschichtlichen und didaktischen Aspekten 2., erw. Aufl., Paderborn u. a. 1980, S. 31-42 429. Frühwald, Wolfgang Achim von Arnim und Clemens Brentano In: Handbuch der deutschen Erzählung, hg. v. Karl Konrad Polheim Düsseldorf 1981, S. 145-158 430. Gockel, Heinz Gestörte Ordnung. Überlegungen zu Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: JbFDH 1984, S. 253-261 430a. Gockel, Heinz Weltlich Recht und Gestörte Ordnung. Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Ders., Literaturgeschichte als Geistesgeschichte. Vorträge und Aufsätze, Würzburg 2005, S. 131-138 430b. Green, Anne M. The women in the novellas of Clemens Brentano Ann Arbor 1993, VI, 175 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. Urbana, Ill. 1993) 431. Harper, Anthony J. Projected plasticity. The conclusion of Clemens Brentano’s „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Nr. 228, S. 37-42 432. Hasubek, Peter Spielraum des Humors. Humoristisch-komische Strukturen in Clemens Brentanos Erzählung „Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter“ In: „Stets wird die Wahrheit hadern mit dem Schönen.“ Festschrift Manfred Windfuhr, hg. v. Gertrude Cepl-Kaufmann, Köln u. a. 1990, S. 71-101 433. Henel, Heinrich Anfänge der deutschen Novelle In: Monatshefte DLK 77 (1985), S. 433-448 434. Hosch, Reinhard Immanente Reflexion und Binnen-Rahmen-Struktur. Zum formalen und stofflichen 105

106 Zusammenhang von Clemens Brentanos Erzählungen Heidelberg 1988, 303 S. 435. Hosch, Reinhard Eine unbekannte Quelle und biographische Hintergründe zur Geschichte des schönen Bettlers in Brentanos „Urchronika“ In: JbFDH 1986, S. 216-233 436. Hoverland, Lilian Die Rolle des Lesers in der deutschen Novellistik des 19. Jhds. Akten des 6. int. Germanisten-Kongr., Basel 1980. Teil 3 Bern/FfM/Las Vegas 1980 (= Jb. f. Int. Germanistik: Reihe A, 8,3), S. 409-414 437. Huber, Michael Clemens Brentano: „Die Chronica d. fahrenden Schülers“ Bern/München 1976, 326 S. 438. Kauffmann, Michael „Die Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ de Clemens Brentano In: Romantisme 8 (1978), 20, S. 69-78 438a. Kersche, Peter Der Porträtmaler Franz Wehmüller als Ferdinand Georg Waldmüller und sein Doppelgänger Froschauer oder Froschhauer. Weiterhin ein unbekannter Maler aus Klagenfurt. In: Fidibus 35,4 (2007), S.43-81 439. Kesting, Marianne Ich-Figuration und Erzählerschachtelung. Zur Selbstreflektion der dichterischen Imagination In: GRM 41 (1991), S. 27-45 440. Kittler, Wolf Familie, Geschlecht und Poesie. Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Germanistik in Erlangen: 100 Jahre nach der Gründung des deutschen Seminars, hg. v. Dietmar Peschel Erlangen 1983 (= Erlanger Forschungen, Reihe A, 31), S. 231-237 440a. Klopschinski, Klaus Über eine „wunderliche Begebenheit mit einem Kopf“. Eine unbekannte Quelle zu Clemens Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: DVjS 70 (1996), S. 600-609 441. Kluge, Gerhard 106

107 Brentanos Fragment einer Erzählung aus der französischen Revolution („Der arme Raimondin“) In: Textkritik und Interpretation, hg. v. Heimo Reinitzer, Bern u. a. 1987, S. 285-305 442. Kluge, Gerhard Clemens Brentano: Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl In: Erzählungen und Novellen des 19. Jhds, 1: Interpretationen Stuttgart 1988 (= Reclams Universal-Bibliothek 8413), S. 309-337 443. Kluge, Gerhard Clemens Brentanos Erzählungen aus den Jahren 1810-1818. Beobachtungen zu ihrer Struktur und Thematik In: Nr. 236, S. 102-134 444. Kluge, Gerhard Clemens Brentano, Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl. Text, Materialien, Kommentar München/Wien 1979, 183 S. (= Literatur-Kommentare 14) 444a. Kluge, Gerhard Clemens Brentanos frühe Erzählungen In: 138a., S. 31-61 445. Kluge, Gerhard Die Goethe-Zitate in Brentanos Frühfassung der „Chronica des fahrenden Schülers“ In: ZfdPh 109 (1990), S. 161-174 445a. Kluge, Gerhard Namen und Bilder. Ergänzungen zur Edition von Brentanos Erzählungen mit Motiven aus der Französischen Revolution (mit 4 Abb.) In: JbFDH 1992, S. 205-212 446. Kluge, Gerhard Zum Motiv des „schaffenden Spiegels“ in Brentanos „Chronika eines fahrenden Schülers“ In: Editio 3 (1989), S. 204-205 446a. Kluge, Gerhard Wiepersdorfer Friedensdichtungen In: „Die Erfahrung anderer Länder“. Beiträge eines Wiepersdorfer Kolloquiums zu Achim und Bettina von Arnim, hg. von Heinz Härtl und Hartwig Schultz Berlin 1994, S. 117-125 (zu „Die Schachtel mit der Friedenspuppe“) 447. Koll, Rolf-Dieter 107

108 Des Dichters Ehre. Bemerkungen zu Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: JbFDH 1978, S. 256-290 447a. Kugler, Stefanie Dichtung als Grenzgängerin. Clemens Brentanos Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter In: Dies., Kunst-Zigeuner. Konstruktionen des „Zigeuners“ in der deutschen Literatur der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Trier 2004, S. 167-219 448. Krättli, Anton Der schiffbrüchige Galeerensklave vom todten Meer. Clemens Brentano – Zauberer, Poet, wortverliebt und unbesonnen In: SM 69 (1989), S. 613-621 449. Lehmann, Jakob (Hg.) Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl. Materialien und Arbeitsvorschläge Bamberg 1981, 84 S. (= Buchners Lesereihe Deutsch 2) 449a. Lubkoll, Christine Männlicher Gesang und weiblicher Text? Das Verwirrspiel der Autorschaft in Clemens Brentanos „Der Sänger“ In: Autorschaft. Genus und Genie in der Zeit um 1800, hg. v. Ina Schabert u. Barbara Schaff, Berlin 1994, S. 191-211 449b. Lubkoll, Christine Mythos Musik. Poetische Entwürfe des Musikalischen in der Literatur um 1800 Freiburg i. Br. 1995, 338 S. (= Rombach Wissenschaft, Reihe Litterae 32) (darin Kap. 2.2: Musik und Tod: Clemens Brentano Der Sänger) 450. MacRae, Donald A new look at the old woman in Brentano’s „Kasperl und Annerl“ In: Literatur als Dialog. Festschrift Karl Tober, hg. v. Reinhard Nethersole Johannesburg 1979, S. 283-293 450a. Micke, Norbert Der Griff nach dem Kategorischen. Substitution als Form des ironischen Erzählens und als Leitmotiv in Clemens Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Wege zum Wunderbaren. Romantische Kunstmärchen und Erzählungen, hg. v. Klaus Lindemann, Paderborn 1997, S. 89-104 108

109 450b. Neuhold, Martin Achim von Arnims Kunsttheorie und sein Roman „Die Kronenwächter“ im Kontext ihrer Epoche. Mit einem Kapitel zu Brentanos „Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter“ und Eichendorffs „Ahnung und Gegenwart“ Tübingen 1994, IX, 355 S. (= Hermaea. N.F. 73) 450c. Neumann, Gerhard Der Schreiber und die alte Frau. Weibliche und männliche Autorschaft in Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Autorschaft. Genus und Genie in der Zeit um 1800, hg. v. Ina Schabert u. Barbara Schaff, Berlin 1994, S. 233-263 450d. Neumann, Gerhard Erzählweg und Gedächtnisraum. Ein poetologisches Modell der Narration in Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Romantisches Erzählen, hg. v. Gerhard Neumann in Verb. mit Alexander von Bormann, Würzburg 1995, S. 121-139 451. Nicolai, Ralf R. Brentanos „Kasperl“- und „Annerl“-Geschichte. Positionen der Forschung und Möglichkeiten der Deutung In: LWU 20 (1987), S. 460-477 451a. Pani, Anita Symbole und ihre Funktionen in den Erzählungen von Clemens Brentano Wien, Univ., Dipl.-Arb., 2002, 108 Bl. 451b. Peter, Klaus Die alte Bäuerin. Zur Identität des ‚Volkes’ in Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Ders., Problemfeld Romantik. Aufsätze zu einer spezifisch deutschen Vergangenheit, Heidelberg 2007 (= Neue Bremer Beiträge 12), S. 207-225 (zuerst in: Romantische Identitätskonstruktionen. Nation, Geschichte und (Auto-) Biographie, Glasgower Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. v. Sheila Dickson und Walter Pape, Tübingen 2003 (= Schriften der Internationalen Arnim-Gesellschaft 4), S. 13-30) 451c. Pinilla Ballester, Carmen Erzählte Hinrichtungen. Zum literarischen Diskurs über Verbrechen und Strafe um 1800 FfM 1992, 131 S. (u. a. zur ‚Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl’) 451d. Plonien, Klaus Von Jena über Heidelberg nach Dülmen. Die Krise „ästhetischer Subjektivität“ bei 109

110 Clemens Brentano in der „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Monatshefte DLK 95 (2003), S. 76-96 451e. Rémi, Cornelia Perdita poesis. Clemens Brentanos Romanfragment „Der schiffbrüchige Galeerensklave vom todten Meer“ als poetologischer Schlüsseltext Stuttgart 2001, 144 S. 452. Rölleke, Heinz „Die gemästete Gänseleber“. Zu einer Metapher in Clemens Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Nr. 245, S. 129-138 (zuerst in: JbFDH 1974, S. 312-322) 453. Rölleke, Heinz Quellen zu Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Nr. 245, S. 116-128 (zuerst in: JbFDH 1970, S. 244-257) 453a. Rölleke, Heinz Eine Quelle zu Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“? In: WW 34 (1984), S. 341-343 454. Rölleke, Heinz Ein Kinderreim unterm Galgen In: Jb. für Volksliedforschung 25, S. 106-109 455. Rölleke, Heinz „Ich grüß dich zarte schöne Fraue“. Die Quelle einer Liedeinlage in Brentanos „Chronica“ In: JbFDH 1988, S. 141-148 455a. Sakai, Yoko Clemens Brentanos „Die Chronika eines fahrenden Schülers“ – Das Mutterbild in der Kindheitsszene In: Doitsu Bungaku-ronko. Forschungsberichte zur Germanistik 33 (1991), S. 65-79 (Japanisch mit deutscher Zusammenfassung) 455b. Saul, Nicholas Die Kunstthematik in Clemens Brentanos Novelle „Die Schachtel mit der Friedenspuppe“ In: ZfdPh 112 (1993) Sonderh., S. 117-128 456. Schaub, Gerhard „Die Schachtel mit der Friedenspuppe“. Clemens Brentanos Restaurationserzählung In: Nr. 255, S. 83-122 110

111 457. Schaub, Gerhard „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“. Erläuterungen und Dokumente Stuttgart 1990, 147 S. (= Reclams Universal-Bibliothek 8186) 457a. Schaub, Gerhard Clemens Brentanos Geschichte der schönen Annerl als literarischer Diskurs über den Kindsmord In: JbFDH 1995, S. 138-166 457b. Schaub, Gerhard „Die drei Nüsse“ von Clemens Brentano – Paradigma einer analytischen Erzählung In: Im Dialog der Kulturen. Festschrift für Tschong-Dae Kim zu seinem 60. Geburtstag Hg. von seinen Schülern, Seoul 1995, S. 369-386 457c. Schottelius, Saskia ‚Es hat sie mit den Zähnen dazu gerissen’. Clemens Brentano, Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl In: Dies., Fatum, Fluch und Ironie. Zur Idee des Schicksals in der Literatur von der Aufklärung bis zur Romantik, FfM u. a. 1995, S. 403-426 457d. Schrader, Hans-Jürgen Brentanos „Die mehreren Wehmüller“. Potenzieren und Logarithmisieren als Endspiel In: Aurora 54 (1994), S. 119-144 457e. Snook, Jean M. A tale of two monuments. Social criticism in Brentano’s „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: Seminar 39 (2003), S. 187-202 458. Swales, M. Narrative sleight-of-hand: Some notes on two German romantic tales (darin zu „Kasperl und Annerl”) In: NGS 6, S. 1-13 458a. Testa, Carlo Utopia and its double: Brentano’s „Die Chronika des fahrenden Schülers“ In: GR 71 (1996), S. 134-146 458b. Tráser-Vas, Laura „Wie Brentanosch diese Erzählung doch ist“. Ein Vergleich zwischen Clemens Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und schönen Annerl“ (1817) und Bettina Brentano-von Arnims „Der Heckebeutel“ (1845) 111

112 In: Veszprémi Egyetem. Studia Germanica Universitatis Vesprimiensis 10 (2006), S. 7188 459. Ward, Mark/Wylie, Robert The tale is not in the telling. On Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“ In: NGS 11 (1983), S. 123-143 460. Weiss, Hermann F. „Gaben der Milde“. Zur Druckgeschichte einiger romantischer Novellen (u. a. zu „Kasperl und Annerl“) In: JbFDH 1984, S. 246-252 461. Wiese, Benno von Clemens Brentano: Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl In: Die deutsche Novelle von Goethe bis Kafka 1 Düsseldorf 1987, S. 64-78 462. Wittrock, Christine Abtreibung und Kindesmord in der neueren deutschen Literatur FfM 1978, 149 S. 462a. Wittstock, Ursula The analysis of the Romanian verses in Clemens Brentano’s short novel ‚Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter’ In: Studia Universitatis Babes-Bolyai – Philologia 2007/1; S. 43-38 463. Yamato, Teruyasu Burentano „Kenagena Kasuperuru to utsukushii Anneruru no monogatari“ (Brentanos „Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl“). Doitsu tampen shosetsu no keifu. naritachi-ki kara juku seikimatsu made Fukami, Shigeru ... hen. Osaka 1977, S. 133-149 464. Ziegler, Vickie L. Justice in Brentano’s „Die Schachtel mit der Friedenspuppe“ In: GR 53 (1978), S. 174-179 465. Zierden, Josef Das Zeitproblem im Erzählwerk Clemens Brentanos FfM u. a. 1985, 178 S. (= Trierer Studien zur Literatur 11)

II. 7. c. Märchen 112

113 Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 17, sowie Schwinger (Nr. 261), Solms (Nr. 405b) 466. Apel, Friedmar Die Zaubergärten der Phantasie. Zur Theorie und Geschichte des Kunstmärchens Heidelberg 1978, 307 S. (= Reihe Siegen 13) 466a. Bäuerle, Holger Giambattista Basile: „La Mortella“, Clemens Brentano: „Das Märchen von dem Myrtenfräulein“. Ein Vergleich unter besonderer Berücksichtigung der Kontextproblematik in der Fassung Clemens Brentanos 1993, 184, 44 S. (Magisterarbeit Univ. Stuttgart 1995) 466b. Benzi, Laura Resakralisierung und Allegorie im Spätwerk Clemens Brentanos. Das Märchen von „Gockel, Hinkel, Gakeleia“ (1838) und „Das bittere Leiden unseres Herrn Jesu Christi“ (1833) Bern/Berlin u. a. 2002, 264 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. München) 466c. Benzi, Laura „Bunte Kieselsteinlein“ e „kristallisierte Formen der Wahrheit“. Storia, mito e allegoria nel ‚Märchen von Gockel, Hinkel und Gackeleia’ di Clemens Brentano (1838) In: Istituto Universitario Orientale . Annali / Sezione Germanica 8 (1998), S.61-89 467. Braun-Biehl, Judith Ausschweifendere Geburten der Phantasie. Eine Studie zur Idee des „Kindermärchens“ bei Tieck, Brentano, Jacob und Wilhelm Grimm und E.T.A. Hoffmann Phil. Diss. Univ. Mainz 1990, 373 S. 467a. Brüggemann, Heinz Sammlung und Spiel. Bild-Räume aus kulturellem Gedächtnis, Erinnerung und Vergessen in ‚Gockel, Hinkel, Gakeleia. Mährchen, wieder erzählt von Clemens Brentano’ (1838) In: Erinnern und Vergessen in der europäischen Romantik, hg. v. Günter Oesterle Würzburg 2001 (= Stiftung für Romantikforschung 20), S. 207-274 468. Fontaine, Mary-Madeleine Das romantische Märchen: eine Synthese aus Kunst und Poesie München 1985, 302 S. (= tuduv-Studien: Reihe Kunstgeschichte 15) 468a. Formes du récit dans la première moitié du XIXe siècle. Jakob & Wilhelm 113

114 Grimm, ‚Ausgewählte Hausmärchen’, Clemens Brentano, ‚Gockel und Hinkel’, Friedrich de la Motte Fouqué, ‚Undine. Ouvrage collectif coordonné par Jean-Louis Bandet et Erika Tunner Paris 2001, 223 S. 469. Formica, Maura Das Märchen im Märchen. Zur Rezeption von Gian Battista Basiles „Pentamerone“ in Clemens Brentanos „Italienischen Märchen“ In: Colloqium Helveticum. Cahiers suisses de litterature generale et comparee 8 (1988), S. 81-94 469a. Fromm, Waldemar Bilderbuch der Wünsche. Clemens Brentanos „Gockel Hinkel Gackeleia“ In: ZfdPh 119 (2000,4), S. 517-544 469b. Fromm, Waldemar „O Stern und Blume, Geist und Kleid ...“. Zu Clemens Brentanos „Gockel, Hinkel, Gackeleia“ In: LiB 21 (2006), S. 40-47 469c. Frühwald, Wolfgang Die Spätfassung des Märchens von Gockel, Hinkel und Gackeleia In: Nr. 147, S. 164-168 470. Frye, Lawrence O. Poetic wreaths. Art, death and narration in the Märchen of Clemens Brentano Heidelberg 1989, 258 S. (= Beiträge zur neueren Literaturgesch. 3, 99) 471. Frye, Lawrence O. The art of narrating a rooster hero in Brentano’s „Das Märchen von Gockel und Hinkel“ In: Euphorion 72 (1978), S. 400-420 471a. George, Marion Vom „Glasperlenspiel vergangener Zeiten“ zur Allegorie der Moderne. Über Universalität und Regionalität des Märchens am Beispiel von Brentanos „Gockel und Hinkel“ In: Kulturraumformung, hg. v. Maria Katarzyna Lasatowicz, Berlin 2004, S. 199-213 471b. Haas, Erika Diebe, Dichter, Philister und andere : romantische Lebensentwürfe in Brentanos Märchen „Die fünf Söhne des Schulmeisters Klopfstock“ In: Praxis Deutsch 20 (1993), S. 30-39 472. Karabegova, E. O nekotorych osobennostjach potiki skazok Klemensa Brentano 114

115 (Über einige Besonderheiten der Poetik in den Märchen Brentanos) In: Nacional’naja specifika proizvedenij zarubeznoj literatury XIX-XX vekov Ivanovo 1984, S. 12-21 473. Karlinger, Felix Brentano si Basile In: Revista de istorie si teorie literara 33 (1985), S. 61-64/50-54 474. Karlinger, Felix Grundzüge einer Geschichte des Märchens im deutschen Sprachraum Darmstadt 1983, 159 S. (= Grundzüge 51) 475. Klotz, Volker Clemens Brentano In: Ders., Das europäische Kunstmärchen, Stuttgart 1985, S. 181-195 475a. Knauer, Bettina König Jerum. Zur Entschlüsselung einer Figurenkonstellation in Brentanos Märchen von „Fanferlieschen Schönefüßchen „ In: Aurora 51 (1992), S. 95-103 475b. Landfester, Ulrike Von Hühnerställen und anderen Märchenschlössern. Die Heidelberger Romantik in Clemens Brentanos ‚Gockel, Hinkel und Gackeleia’ (1838) In: 200 Jahre Heidelberger Romantik, hg. v. Friedrich Strack, Berlin u. a. 2008 (= Heidelberger Jahrbücher 51), S. 245-262 475c. Lenz, Christian Max Beckmanns Illustrationen zu „Fanferlieschen Schönefüßchen“ von Clemens Brentano In: Bild und Schrift in der Romantik, hg. v. Gerhard Neumann, Würzburg 1999 (= Stiftung für Romantikforschung 6), S. 447-462 476. Liebs, Elke Weiße und schwarze Magie oder Vom romantischen zum dialektischen Kannibalismus/Vampirismus der Frau (darin u. a. zu Clemens Brentanos „Märchen vom Rhein“) In: Frauen – Literatur – Politik, hg. v. Annegret Pelz, Hamburg 1988 (= Das Argument, Argument-Sonderbd. 172/173), S. 242-254 476a. Lorenczuk, Andreas Die Bilder der Wahrheit und die Wahrheit der Bilder. Zum „Großen Gockelmärchen“ (1838) und den Emmerick-Schriften von Clemens Brentano Sigmaringen 1994, 198 S. (= Aurora-Buchreihe 8) 115

116 476b. Lorenczuk, Andreas Die Fetthenne, eine kühn-fromme Kräuter-Allegorie. Zur Spätfassung des Märchens „Gockel, Hinkel und Gackeleia“ von Clemens Brentano. Eine Miszelle In: Aurora 50 (1990), S. 231-235 477. Martin, Graham Brentanos „Ländchen Vadutz“ – kein reiner Phantasieort? Thomas Lirers Schwäbische Chronik als Quelle der Blätter aus dem Tagebuch der Ahnfrau In: Euphorion 84 (1990), S. 408-417 478. Mathes, Jürg Pumpelirio Holzebock in Brentanos „Märchen von Fanferlieschen Schönefüßchen“ In: ZfdPh 97 (1978), S. 161-176 478a. Mazza, Donatella Die umgekehrte Arabeske. Zum Begriff der Arabeske in dem „Märchen von Gockel, Hinkel und Gackeleia“ von Clemens Brentano und seinen „Zitaten“ aus dem Werk Philipp Otto Runges In: AION N. S. 2 (1992), S. 181-196 478b. Oesterle, Günter Romantische Ausgelassenheiten. Demonstriert an Clemens Brentano: Das Märchen von dem Dilldapp In: Goethezeitportal http://www.goethezeitportal.de/fileadmin/PDF/db/wiss/brentano/dilldapp_oesterle.pdf (Datum des letzten Zugriffs: 20. 02. 2009) (zuerst in: Leerstellen als Movens der Kulturwissenschaft, hg. von Natascha Adamowski u. Peter Matussek, Würzburg 2004, S. 327-334) 479. Psaar, Werner/Klein, Manfred Wer hat Angst vor der bösen Geiß? Zur Märchendidaktik und Märchenrezeption Braunschweig 1976, 308 S. 480. Richter, Dieter Brentano als Leser Basiles und die italienische Übersetzung des „Cunto de li cunti“ In: JbFDH 1986, S. 234-241 481. Rölleke, Heinz Clemens Brentano In: Enzyklopädie des Märchens 2 Berlin 1978, S. 767-776 482. Rölleke, Heinz Brentanos „Märchen von dem Schulmeister Klopfstock“ als literarhistorische Allegorie 116

117 In: Nr. 245, S. 139-152 (zuerst in: JbFDH 1977, S. 292-308) 483. Rölleke, Heinz Die Hauptquelle zu Brentanos „Märchen vom Murmelthier“ In: JbFDH 1979, S. 237-247 484. Rölleke, Heinz Neun Volksmärchenskizzen Clemens Brentanos In: Fabula 18 (1977), S. 105-116 485. Rölleke, Heinz Zur Vorgeschichte der Kinder- und Hausmärchen In: Euphorion 72 (1978), S. 102-105 485a. Rölleke, Heinz Im Vorfeld der Grimmschen Märchensammlung. Neun Volksmärchenskizzen von Clemens Brentano In: Ders., „Wo das Wünschen noch geholfen hat“, Bonn 1985, S.11-25 485b. Rölleke, Heinz Clemens Brentano und die Brüder Grimm im Spiegel ihrer Märchen In: Die Märchen der Brüder Grimm. Quellen und Studien, gesammelte Aufsätze, hg. v. Heinz Rölleke, Trier 2000 (= Schriftenreihe Literaturwissenschaft 50), S. 57-66 (zuerst in: Das selbstverständliche Wunder. Die Welt im Spiegel des Märchens, hg. v. der Evangelischen Akademie Baden, Karlsruhe 1996, S.78-93) 485c. Rölleke, Heinz Die Märchen der Brüder Grimm und C. Brentanos – Zusammenhänge, Gemeinsamkeiten und Unterschiede In: Nr. 468a., S. 136-148 485d. Rölleke, Heinz Der Götze „Holzebock“. Zur Herkunft eines Namens in Brentanos ‚Fanferlieschen’Märchen In: WW 53 (2003), S. 179-180 486. Rosen, Barry W. Metamärchen. Reevaluating and defining the romantic Kunstmärchen In: Folklore forum 18, Bloomington 1985, S. 15-31 487. Sauer, Lieselotte Marionetten, Maschinen, Automaten. Der künstliche Mensch in der deutschen und englischen Romantik Bonn 1983, 513 S. 117

118 (= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- u. Lit.-wiss. 335) (darin zu Brentano: S. 151-164) 488. Schenda, Rudolf Die wundersamen Wege der neapolitanischen Märchenfiguren In: NZZ vom 19. 2. 1982 489. Schillbach, Brigitte Landschaft in Clemens Brentanos „Märchen vom Rhein“ In: Nr. 255, S. 75-81 490. Schillbach, Brigitte Zur Überlieferungssituation von Clemens Brentanos „Mährchen vom Rhein“ In: Edition et manuscrits, hg. v. Werner, Michael Werner u. Winfried Woesler Bern u. a. 1987 (= Jb. für int. Germanistik, Reihe A, 19), S. 258-261 490a. Schultz, Hartwig Die erste Fassung von Brentanos „Märchen von Gockel, Hinkel und Gackeleia“ In: Formes du Récit dans la première moitié du XIX siècle. Jakob & Wilhelm Grimm, Ausgewählte Kinder- und Hausmärchen. Clemens Brentano, Gockel und Hinkel. Friedrich de la Motte Fouqué, Undine Ouvrage collectif coordonné par Jean-Louis Bandet et Erika Tunner Paris 2001, S. 149-162 490b. Schultz, Hartwig „Und das Märchen schien am Ende“. Zur Spätfassung von Brentanos „Märchen von Gockel, Hinkel und Gackeleia“ In: Goethezeit – Zeit für Goethe. Auf den Spuren deutscher Lyriküberlieferung in die Moderne. Festschrift für Christoph Perels zum 65. Geburtstag, hg. von Konrad Feilchenfeldt u. a., Tübingen 2003, S. 169-176 491. Seidlin, Oskar Wirklich nur eine schöne Kunstfigur? (Über „Gockel, Hinkel und Gackeleia“, zuerst in: Texte und Kontexte, hg. v. Manfred Durzak u. a., Bern/München 1973) In: Nr. 264, S. 78-92 492. Simon, Ralf Autorenmaske, Schriftcharakter und Textstruktur in Brentanos Spätfassung des „Gockel“Märchens In: ZfdPh 111 (1992), S. 201-231 493. Skopenko, L. B. „Bol’sie ital’janske skazki“ Klemensa Brentano: (k probleme metoda i zanra) (Die „Großen italienischen Märchen“ von Clemens Brentano: zum Problem der Methode 118

119 und des Genres) In: Literaturno-kriticeskie opyty i nabljudenia. Voprosy russk. jazyka i literatury Kisinev 1982, S. 137-146 494. Skopenko, L. B. „Rejnskie“ skazki K. Brentano kak cikl: k voprosu ob evoljucii romant. literaturnoj skazki) (Clemens Brentanos „Rhein“-Märchen als Zyklus: zur Frage der Entwicklung des romant. literar. Märchens) In: Literaturnoe proizvedenie kak celoe i problemy ego analiza / Kemer. Gosud. Universitet, Kemerovo 1979, S. 104-111 495. Solms, Wilhelm Der poetische Witz in Brentanos „Märchen von dem Witzenspitzel“ In: Erzählen – Sammeln – Deuten: den Grimms zum Zweihundertsten. Marburg 1985 (= Hess. Blätter f. Volks- u. Kulturforschung 18), S. 45-56 496. Solms, Wilhelm Vorschlag zur Datierung von Brentanos Märchensammlungen In: JbFDH 1984, S. 236-245 497. Solms, Wilhelm Zur Entstehung von Brentanos Volksmärchenskizzen In: Fabula 25 (1984), S. 304-307 498. Spinnler, Rolf Clemens Brentano oder die Schwierigkeit, naiv zu sein. Das Märchen vom Fanferlieschen Schönefüßchen FfM 1990, 325 S. (= Athenäums Monographien, Lit.-wiss. 95) 498a. Steinkämper, Claudia Melusine – vom Schlangenweib zur „Beauté mit dem Fischschwanz“. Geschichte einer literarischen Aufarbeitung Göttingen 2007, 484 S. (= Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 233) (darin: Kap. 3.2. ‚Ur-Mythos’ – Brentanos Melusinen, S. 282-296) 499. Sudhof, Siegfried K. Ph. Fohrs Zeichng. zu Brentanos „Gockelmärchen“ In: Euphorion 72 (1978), S. 513-517 500. Thalheim, Matthias Auf halbem Wege. Hüpfenstich, ein Märchen von Clemens Brentano In: Theater der Zeit 44 (1989), S. 47f. 119

120 500a. Tully, Carol Lisa Creating a national identity. A comparative study of German and Spanish Romanticism with particular reference to the Märchen of Ludwig Tieck, the Brothers Grimm and Clemens Brentano and the Costumbrismo of Blanco White, Estébanez Calderón and López Soler Stuttgart 1997, 280 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. London 1996) 500b. Tully, Carol Lisa Saving the self. Tradition and identity in Clemens Brentano’s „Rheinmärchen” In: Experiencing tradition, hg. v. Hinrich Siefken und Anthony Bushell, York 2003, S.118125 501. Vigliero, Consolina „Euer Name ruft euch“. Überlegungen zu einer Übersetzung der Märchen Brentanos In: Nr. 165, S. 222-231

II. 7. d. Kleine Prosa (Zeitschriftenbeiträge), Satiren und Bearbeitungen Zur kleinen religiösen Prosa vgl. Moering in Nr. 1 (FBA), Bd. 22,2. 501a. Ammer, Andreas Betrachtung der Betrachtung in einem Zeitungsartikel über die Betrachter eines Bildes, worauf der Betrachter einer Landschaft. („Mönch am Meer“. Friedrich, Brentano, Arnim, Kleist, Ernst, u.s.w.) In: Athenäum 1 (1991), S.136-162 501b. Barth, Johannes Der höllische Philister. Die Darstellung des Teufels in Dichtungen der deutschen Romantik Trier 1993, 278 S. (= Schriftenreihe Literaturwissenschaft 25) (darin über Philistersatire und „Romanzen vom Rosenkranz“) 502. Begemann, Christian Brentano und Kleist vor Friedrichs „Mönch am Meer“. Aspekte eines Umbruchs in der Geschichte der Wahrnehmung In: Goethezeitportal http://www.goethezeitportal.de/fileadmin/PDF/db/wiss/epoche/begemann_wahrnehmung.pdf

(Datum des letzten Zugriffs: 20. 02. 2009) (zuerst in: DVjS 64 (1990), S. 89-145) 502a. Bergengruen, Maximilian 120

121 Schelmuffsky trifft Soemmerring. Brentanos und Görres’ „Bogs“ als teuflische Parodie In: 200 Jahre Heidelberger Romantik, hg. v. Friedrich Strack, Berlin u. a. 2008 (= Heidelberger Jahrbücher 51), S. 369-387 503. Burwick, Roswitha Verschiedene Empfindungen vor Friedrichs Seelandschaft. Arnim, Brentano, Kleist In: ZfdPh 107 (Sonderheft) 1988, S. 33-44 503a. Feilchenfeldt, Konrad Clemens Brentanos journalistische Beiträge. Mit einem gezielten Blick auf seine Zusammenarbeit mit Friedrich Wilhelm Gubitz In: Jeremias Gotthelf - Wege zu einer neuen Ausgabe, hg. v. Barbara Mahlmann-Bauer und Christian von Zimmermann, Tübingen 2006, S.125-145 504. Fetzer, John Francis „Auf Flügeln des Gesanges“. Die musikalische Odyssee von Berglinger, BOGS und Kreisler als romantische Variation der literarischen Reise-Fiktion In: Literatur und Musik. Ein Handbuch zur Theorie und Praxis eines komparatist. Grenzgebietes, hg. v. Steven Paul Scher Berlin 1984, S. 258-277 504a. Isler, Jean L’homme au double visage: ironie et jeu romatiques dans le „Bogs“ de Brentano et de Görres In: L’ homme et l’autre. De Suzo à Peter Handke, actes du colloque org. par le Centre de Recherches Germaniques et Scandinaves de l’Université de Nancy II. Etudes réunies par Jean-Marie Paul, Nancy 1990, S. 143-152 505. Kurz, Gerhard Vor einem Bild. Zu Clemens Brentanos „Verschiedene Empfindungen vor einer Seelandschaft von Friedrich, worauf ein Kapuziner.“ In: JbFDH 1988, S. 128-140 505a. Lubkoll, Christine Mythos Musik. Poetische Entwürfe des Musikalischen in der Literatur um 1800 Freiburg i. Br. 1995, 338 S. (= Rombach Wissenschaft, Reihe Litterae 32) (darin Kap. 2.3: Musik und Wahnsinn: Clemens Brentano/Joseph Görres Wunderbare Geschichte von BOGS dem Uhrmacher) 506. Maisak, Petra/Schultz Hartwig Verschiedene Empfindungen bei einem Berliner Ausstellungsbesuch. Ungedruckte Texte aus dem Nachlaß Clemens Brentanos In: JbFDH 1991, S. 109-130 121

122 507. Malbert, A. Forms and functions of satire in German romanticism. A study of representative texts, with special reference to Arnim and Brentano (zugl. Phil. Diss. Univ. Cambridge 1982) 508. Niggl, Günter Geschichtsbewußtsein und Poesieverständnis bei den „Einsiedlern“ und den Brüdern Grimm In: Heidelberg im säkularen Umbruch, hg. v. Friedrich Strack, Stuttgart 1987 (= Deutscher Idealismus 12), S. 216-224 508a. Oehler-Klein, Sigrid Cl. Brentano und J. Görres: „BOGS, der Uhrmacher“ In: Dies., Die Schädellehre Franz Joseph Galls in Literatur und Kritik des 19. Jahrhunderts. Zur Rezeptionsgeschichte einer medizinisch-biologisch begründeten Theorie der Physiognomik und Psychologie Stuttgart 1990, S. 257-271 508b. Prignitz, Christoph Bürgerliches Leben im Zeichen der Uhr. Bemerkungen zu einer literarischen Kontroverse um 1800 in Deutschland FfM 2005, 203 S. (darin Kap. 7, S. 123-160: Der BOGS) 509. Ritter, Joachim-Friedrich Friedrich von Spee. 1591-1635. Ein Edelmann, Mahner und Dichter Trier 1977, 203 S. (darin über Schlegels u. Brentanos Bemühungen um eine Neuausgabe von Spees „TrutzNachtigal“) 510. Rölleke, Heinz Scherzhafte Bildbeschreibungen Clemens Brentanos und Achim von Arnims. Zwei Autographen im Nachlaß der Brüder Grimm In: Nr. 245, S. 153-160 (zuerst in: ZfdPh 93 (1974), S. 579-586) 510a. Schultz, Hartwig Drei Blicke auf Caspar David Friedrichs „Mönch am Meer“ In: Nr. 151c, S. 25-33 510b. Schwinn, Holger Paralleltexte. Zu den kleineren Arbeiten Arnims und Brentanos 1810/11 In: Arnim und die Berliner Romantik. Kunst, Literatur und Politik, Berliner Kolloquium der Internationalen Arnim-Gesellschaft, hg. von Walter Pape, Tübingen 2001 (= Schriften zur Internationalen Arnim-Gesellschaft 3), S. 201-221 122

123 511. Stopp, Elisabeth Die Kunstform der Tollheit. Zu Clemens Brentanos und Joseph Görres „BOGS der Uhrmacher“ In: Nr. 236, S. 359-376 512. Tunner, Erika Brentanos Mitarbeit an den „Berliner Abendblättern“ In: Kleist-Jb. 1990 (1991), S. 126-134 512a. Welsh, Caroline Hirnhöhlenpoetiken. Theorien zur Wahrnehmung in Wissenschaft, Ästhetik und Literatur um 1800 Freiburg i. Br. 2003 (= Rombach Wissenschaften, Reihe Litterae 114) (darin Kap. 3.4: Görres’ und Brentanos Persiflage der Verflechtungen zwischen Anthropologie und Poesie) 512b. Welsh, Caroline Die Akte des Uhrmachers In: „in jedem Augenblick auf das Äußerste gefaßt“. Aus dem Labor philologischer Neugierde, hg. v. Caroline Welsh u. Christoph Hoffmann, Berlin 2004 (= Max-PlanckInstitut für Wissenschaftsgeschichte, Preprint 278), S. 31-42

II. 8. Dramen Vgl. FBA (Nr. 1), Bd. 15,4 sowie Sauer (Nr. 64a) und Reifenberg (Nr. 419). 513. Barlmeyer, Werner Libussa und der Schäfer Dorindo: Anmerkungen zu einem unbeachteten Libretto (von Flaminio Parisetti) In: Studien zu Literatur und Aufklärung in Osteuropa. Aus Anlaß d. 8. Int. Slavistenkongr. in Zagreb, hg. v. Hans-Bernd Harder u. Hans Rothe, Gießen 1978 (= Bausteine z. Geschichte d. Lit. bei den Slawen 13), S. 415-428 514. Bellmann, Werner „Bedlam“ und „Kasperle“ auf dem literarischen Schützenplatz in Jena. Anmerkungen zu Brentanos satirischem Frühwerk In: Aurora 42 (1982), S. 166-177 515. Bellmann, Werner Ein Kommentarbeitrag zu Brentanos „Gustav Wasa“ In: Aurora 47 (1988), S. 176-178 123

124 516. Bellmann, Werner Eine unbekannte Selbstanzeige Clemens Brentanos zum „Gustav Wasa“ In: Nr. 236, S. 331-333 517. Bellmann, Werner Zur Wirkungsgeschichte von Brentanos „Lustigen Musikanten“ In: JbFDH 1981, S. 338-342 518. Catholy, Eckehard Clemens Brentano „Ponce de Leon“ In: Ders., Das deutsche Lustspiel von der Aufklärung bis zur Romantik Stuttgart 1982 (= Sprache und Literatur 109), S. 241-268 519. Danes, Jean-Pierre La fortune de Hajek en Allemagne et en Boheme (Zur Neuausg. v. Vaclav Hajek z Libocan „Kronika ceska“, Prag 1981 – Einfluß der Chronik auf Herder, Brentano und Grillparzer) In: Revue de litterature comparee 57 (1983), S. 503-512 519a. Fetzer, John Francis Clemens Brentano. Die Schwelle als Schwäche oder Stärke des romantischen Dramas? In: Das romantische Drama. Produktive Synthese zwischen Tradition und Innovation, hg. v. Uwe Japp u. a., Tübingen 2000 (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte 103), S. 119-136 519b. Grus, Michael „Die Weltgeschicke gehören nicht auf des Dichters Lippe“. Clemens Brentanos Probleme mit der Wiener Theaterzensur. In: JbFDH 1995, S. 118-137 520. Henel, Heinrich Clemens Brentanos Gustav Wasa In: Gazette. The Yale University Library 53 (1978) 520a. Hiebel, Hans H. Allusion und Elision in Georg Büchners Leonce und Lena. Die intertextuellen Beziehungen zwischen Büchners Lustspiel und Stücken von Shakespeare, Musset und Brentano In: Zweites Internationales Georg Büchner Symposium 1987. Referate, hg. v. Burghard Dedner und Günter Oesterle, FfM 1990 (= Büchner-Studien 6), S. 353-378 521. Hinck, Walter Triumph der Improvisation. Zu Brentanos „Ponce de Leon“ In: Ein Theatermann. Festschrift Rolf Badenhausen, hg. v. Ingrid Nohl München 1977, S. 121-126 124

125 522. Hinck, Walter Über allem Liebe. Brentanos „Ponce de Leon“ In: Ders., Theater der Hoffnung, FfM 1988 (= Suhrkamp-Tb 1495), S. 56-66 u. 198-199 522a. Hinck, Walter Vom Friedhof der Lesedramen errettet. Studentenaufführungen als Literaturvermittlung am Beispiel von Brentanos „Ponce de Leon“ In: Literatur: Verständnis und Vermittlung, hg. v. Joseph A. Kruse, Düsseldorf 1991, S. 277-284 522b. Japp, Uwe Die Komödie in der Romantik. Typologie und Überblick Tübingen 1999, 138 S. (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte 100) (darin: Kapitel V. Brentano, S. 47-59) 523. Kluge, Gerhard Clemens Brentano: „Ponce de Leon” In: Europäische Komödie, hg. v. Herbert Mainusch, Darmstadt 1990, S. 355-378 523a. Kollmann, Anett Gepanzerte Empfindsamkeit. Helden in Frauengestalt um 1800 Heidelberg 2004, 241 S. (= Probleme der Dichtung 34) (darin Kap. 3.4: ‚Irrtum’ und ‚leidenschaftliche Verkehrtheit’. Brentanos ‚Die Gründung Prags’, S. 173-196) 523a. Köster, Udo Frauenherrschaft, Zeitenwende. Über das Verhältnis von Mythos und Geschichte in Romantik und Vormärz am Beispiel der Bearbeitungen des Libussa-Stoffes bei Brentano, Ebert, Mundt und Grillparzer In: Romantik und Vormärz. Zur Archäologie literarischer Kommunikation in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, hg. v. Wolfgang Bunzel, Bielefeld 2003, S.391-411 (zu: „Die Gründung Prags“) 523b. Lennartz, Rita Feuer und Flamme. Figuratives Spiel in Brentanos „Ponce de Leon“ In: Theorie der Komödie – Poetik der Komödie, hg. von Ralf Simon, Bielefeld 2001 (= Aisthesis Studienbuch 2), S. 187-201 523c. Lü, Yixu Frauenherrschaft im Drama des frühen 19. Jahrhunderts München 1993, 234 S. (zugl. Phil. Diss. Univ. Regensburg1993) 125

126 (u. a. über „Die Gründung Prags“) 524. Marks, Hanna H. „Maskenrecht, Menschenrecht!“. Die Demaskierung der Spielmetapher in Brentanos „Ponce de Leon“ In: Studien zur deutschen Literatur von der Romantik bis Heine, hg. v. Hartmut Steinecke, Berlin 1988, S. 16-32 525. Maurer-Adam, Renate Deklamatorisches Theater. Dramaturgie und Inszenierung von Clemens Brentanos Lustspiel „Ponce de Leon“ In: Aurora 40 (1980), S. 71-99 525a. Müller-Funk, Wolfgang Libussa, Twofold. The mythical narrative of woman power in Brentano and Grillparzer – an intertextual approach In: Aneignungen, Entfremdungen. The Austrian playwright Franz Grillparzer, hg. v. Marianne Henn, New York u. a. 2007 (= Austrian Culture 37), S. 69-85 525b. Müller-Funk, Wolfgang Zweimal Libussa In: Paradoxien der Romantik. Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft in Wien im frühen 19. Jahrhundert, hg. v. dems., Christian Aspalter u.a., Wien 2006, S. 273-292 525c. Pross, Caroline Verschobene Anfänge. Bruch und Begründung in Kleists „Hermannschlacht“, Arnims „Die Vertreibung der Spanier“ und Brentanos „Viktoria und ihre Schwestern“ In: Kleist-Jb. 2003, S. 150-164 525d. Pross, Caroline Das Opfer der Bewegung: Clemens Brentanos Viktoria und ihre Geschwister (1813/17) und das Nationalfest von 1814. In: Dies., Kunstfeste. Drama, Politik und Öffentlichkeit in der Romantik Freiburg i. Br. 2001 (= Rombach Wissenschaften, Reihe Litterae 91), S. 245-286 525e. Reifenberg, Bernd Schlaf der Ehre – Traum der Liebe. Über die Funktion sozialer Normen in Clemens Brentanos „Ponce de Leon“ und seiner literarischen Vorlage aus Madame d’Aulnoys Feenkabinett In: Konvention und Konventionsbruch. Wechselwirkungen deutscher und französischer Dramatik. 17.-20. Jhd., hg. v. Horst Turk Bern u. a. 1992 (= Jb. für internationale Germanistik. Reihe A. 30), S. 45-58 526. Ricklefs, Ulfert Objektive Poesie und Polarität, Gesetz und Gnade. Brentanos „Die Gründung Prags“ und 126

127 Grillparzers „Libussa“ In: Germanistik in Erlangen. 100 Jahre nach der Gründung des Deutschen Seminars, hg. v. Dietmar Peschel Erlangen 1983 (= Erlanger Forschungen, Reihe A, 3, 31), S. 239-269 526a. Runte, Annette Verkettungen. Zu Clemens Brentanos „Die Gründung Prags“ und Franz Grillparzers „Libussa“ In: Weiterlesen. Literatur und Wissen, Festschrift für Marianne Schuller, hg. v. Ulrike Bergermann, Bielefeld 2007, S.231-276 526c. Saul, Nicholas Leiche und Humor. Clemens Brentanos Schauspielfragment „Zigeunerin“ und der Patriotismus um 1813 In: JbFDH 1998, S. 111-166 526d. Scherer, Stefan Witzige Spielgemälde. Tieck und das Drama der Romantik Berlin/New York 2003, 652 S. (= Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte 26 (260)) (darin zu Brentanos Dramen: S. 495-512 und 554-570) 527. Schultz, Hartwig Brentanos „Gustav Wasa“ und seine versteckte Schöpfungsgeschichte der romantischen Poesie In: Nr. 236, S. 295-330 527a. Schwarz, Christopher Aufgehobene Langeweile: Brentanos „Ponce de Leon“ In: Ders., Langeweile und Identität. Eine Studie zur Entstehung und Krise des romantischen Selbstgefühls Heidelberg 1993 (= Frankfurter Beiträge zur Germanistik 25), S. 192-211 528. Seidlin, Oskar Prag: Dt.-romantisch und habsburgisch-wienerisch (zur „Gründung Prags“) In: Nr. 264, S. 93-119 528a. Johann Sonnleitner: Romantische und Wiener Komödie. In: Paradoxien der Romantik. Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft in Wien im frühen 19. Jahrhundert, hg. v. dems., Christian Aspalter u.a., Wien 2006, S. 380-400. (beinhaltet falsche Brentano-Zuschreibung eines anonym publizierten Textes) 528b. Sponagel, Ute Schicksal und Geschichte in Clemens Brentanos historisch-romantischem Drama „Die 127

128 Gründung Prags“ Phil. Diss. Univ. Marburg 1972, 198 S. 528c. Sprengel, Peter Die inszenierte Nation. Deutsche Festspiele 1813-1913, mit ausgewählen Texten Tübingen 1991, 187 S. (darin zu Brentanos Wiener Festspielen) 528d. Stockinger, Claudia The Romantic Drama. Tieck, Brentano, Arnim, Fouqué, and Eichendorff In: The Camden House History of German Literature, VIII. The Literature of German Romanticism, hg. v. Dennis Mahoney Rochester, NY 2004, S. 125-145 (Der Originalbeitrag in deutscher Sprache ist im Internet verfügbar.) In: Goethezeitportal. http://www.goethezeitportal.de/fileadmin/PDF/db/wiss/romantik/stockinger_drama.pdf

(Datum des letzten Zugriffs: 20. 02. 2009) 528e. Stockinger, Claudia Tod und Auferstehung des Autors im Architext. Clemens Brentanos philologischpoetische Gründung Prags In: Autorschaft. Positionen und Perspektiven, hg. von Heinrich Detering Stuttgart u. a. 2002 (= Germanistische Symposien. Berichtsbände 24), S. 220-240 529. Trykar-Lu, Tamara Kritik und Utopie. Untersuchungen zur Theorie und Praxis der Komödie in der Romantik (2 Bde., 454 Bl.) Prince George’s County and Baltimore, Univ. of Maryland, Phil. Diss., 1983.

II. 9. Religiöse Schriften Vgl. Nr. 1 (FBA), Bd. 22,2 und 28,2, Nr. 162, Nr. 476a. sowie Frühwald (Nr. 223), Gajek (Nr. 227) und Benzi (Nr. 466b) 530. Best, Gerhard Neue Heiligenkulte in Westfalen. Untersuchung zur Verehrung von Theresia Bonzel, Anna Katharina Emmerick, Clemens August Graf von Galen, Pauline von Mallinckrodt, Jordan Mai, Kaspar Schwarze u. Euthymia Üffing Münster 1983, 278 S. (= Beiträge z. Volkskunde in Nordwestdeutschland 35) 530a. Brandstetter, Gabriele Clemens Brentanos Poetik des Schmerzes In: Kulturfaktor Schmerz, hg. v. Yoshihiko Hirano, Würzburg 2008, S. 99-110 128

129 530b. Brandstetter, Gabriele „Gute Nacht du liebes Blut“. Brentanos Poetik des Schreibstroms In: Transfusionen. Blutbilder und Biopolitik in der Neuzeit, hg. v. Anja Lauper, Zürich/Berlin 2005, S. 157-177. 530c. Brandstetter, Gabriele ‚Reliquienberg’ und Stigmata. Clemens Brentano und Anna Katharina Emmerick – der Blut-Kreislauf der Schrift In: Stigmata – Poetiken der Körperinschrift, hg. v. Bettine Menke und Barbara Vinken, München 2004, S. 234-268. 530d. Cuonz, Daniel Unter dem Mantel der Madonna. Romantische Marienansichten: Novalis, Brentano, Eichendorff In: Ders., Reinschrift. Studien zur Poetik der Jungfräulichkeit in der Goethezeit, Phil. Diss. Univ. Lausanne 2005, S. 171-211 530e. Engling, Clemens Unbequem und ungewöhnlich. Anna Katharina Emmerick – historisch und theologisch neu entdeckt Würzburg 2005, 352 S. 530f. Feilchenfeldt, Konrad Versuch einer Poetik? – Clemens Brentanos „Bitteres Leiden“ In: Zwischen den Wissenschaften. Beiträge zur deutschen Literaturgeschichte. Bernhard Gajek zum 65. Geburtstag, hg. von Gerhard Hahn, Regensburg 1994, S. 137-144 531. Frühwald, Wolfgang Die Emmerick-Schriften Clemens Brentanos. Ein Versuch zur Bestimmung von Anlaß und literarischer Intention In: Nr. 162, S. 13-33 531a. Frühwald, Wolfgang „…übernommenes Leid“. Zur Entdeckung des Leibes (Dülmen 1823) In: Anna Katharina Emmerick – ihre mystische Existenz aus nachmoderner Sicht, hg. v. Clemens Engling, Münster 2007, S. 111-123 531b. Gajek, Bernhard Der romantische Dichter und das Christentum. Clemens Brentanos religiöse Schriften In: Nr. 138a., S. 109-131 531c. Giovetti, Paola La monaca e il poeta: storia dell’ incontro tra Anna Katharina Emmerick, monaca stigmatizzata, e Clemens Brentano, il più importante rappresentante del romanticismo 129

130 tedesco Cinisello Balsamo (Milano) 2000, 183 S. (= I protagonisti 40) 532. Hanauer, Josef Die stigmatisierte Seherin Anna Katharina Emmerick Bad Honnef 1979, 194 S. 533. Hünermann, Peter Das religiöse Phänomen der Anna Katharina Emmerick im Umfeld der zeitgenössischen Theologie In: Nr. 162, S. 73-85 533a. Ireton, Sean „Wunden / Wunder“. On the romantic function of blood and wounds in the later Brentano In: German Studies Review 30 (2007), S. 597-610 533b. Kaltenbrunner, Gerd-Klaus Die Seherin von Dülmen und ihr Dichter-Chronist. Clemens Brentano, Anna Katharina Emmerich und die Folgen einer seltsamen Seelen-Symbiose Gersau 1992, 80 S. 533c. Kock, Erich Das Genie der Entdeckung und die ungebildete Nonne In: Internationale katholische Zeitschrift Communio 18 (1989), S. 417-419 533d. Landfester, Ulrike Halb Wunderthier, halb Aschenbrödel. Zum ästhetischen Programm von Clemens Brentanos Biographie der stigmatisierten Nonne Anna Katharina Emmerick In: Romantische Religiosität, hg. von Alexander von Bormann, Würzburg 2005 (= Stiftung für Romantikforschung 30), S. 163-183 534. Larcher, Hubert Die Emmerick-Brentano-Beziehung aus der Sicht eines Parapsychologen In: Nr. 162, S. 135-142 534a. La vita della Madonna secondo le contemplazioni della pia suora stigmatizzata Anna Caterina Emmerik: dai diari di Clemente Brentano Conegliano 2002, 407 S. 535. Loutrel, Marie-Therese (Hg.) Anne Catherine Emmerick racontee par elle-meme et par ses contemporains, In: Textes trad. de l’allemand et pres. par Marie-Therese Loutrel Paris 1980, 210 S. 130

131 536. Mathes, Jürg Brentanos Vorlagen zum Lebensumriß der Erzählerin A. K. Emmerick In: Nr. 236, S. 163-191 537. Mathes, Jürg Zur Druckgeschichte der Emmerick-Biographie Brentanos In: JbFDH 1983, S. 267-282 538. Moering, Renate Die Karitas in Koblenz und Clemens Brentanos Ordensgeschichte „Die Barmherzigen Schwestern“ Koblenz 1982, 19 S. (= Koblenzer Hefte für Literatur 3) 539. Moering, Renate Die Quellenbearbeitung Clemens Brentanos an einem Beispiel aus seinem Buch „Die Barmherzigen Schwestern“ In: Nr. 162, S. 121-134 540. Moering, Renate Französische Quellen zu Brentanos „Barmherzigen Schwestern“ In: Nr. 236, S. 216-238 541. Moering, Renate Joseph Görres’ Anzeige von Clemens Brentanos Buch „Die Barmherzigen Schwestern“ und Brentanos Anteil daran In: JbFDH 1988, S. 149-187 541a. Moering, Renate Eine unbekannte Handschrift Clemens Brentanos zu den Aufzeichnungen nach der Paris-Reise (mit 2 Abb.). In: JbFDH 1995, S. 35-56 542. Salman, Elmar Gnade und Leid. Erwägungen zur Leidensmystik bei Katharina Emmerick In: Geist und Leben, H. 5, 1984 543. Salman, Elmar Zentrale religiöse Topoi bei Anna Katharina Emmerick. Versuch einer theologischen Annäherung In: Nr. 162, S. 35-71 543a. Sammer, Marianne Zur Ikonologie der unbefleckten Empfängnis in Clemens Brentanos ‚Marienleben’ am Beispiel der ‚Vor- und Sinnbilder’ 131

132 In: Romantik und Exil. Festschrift für Konrad Feilchenfeldt, hg. von Claudia Christophersen und Ursula Hudson-Wiedenmann Würzburg 2004, S. 136-148 544. Tunner, Erika Die „denkende Klasse“ und Clemens Brentanos Emmerick-Schriften. Zum Briefwechsel zwischen Max Jacob und Alain Messiaen In: JbFDH 1980, S. 259-271 545. Wacker, Bernd Clemens Brentanos „Das bittere Leiden“ und Joseph Görres’ „Athanasius“. Bemerkungen zum Verhältnis von Glaube, Mystik, Politik im frühen politischen Katholizismus In: Nr. 162, S. 105-119, 167-170 545a. Weeks, Andrew Between God and Gibson. German mystical and romantic sources of „The passion of the Christ“ In: The German quarterly 78 (2005), S. 421-440 546. Woesler, Winfried Zur Katholizismuskritik in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Sind Heines Attacken noch aktuell? In: Nr. 162, S. 87-103 534b. Zwick, Reinhold Mel Gibson und Clemens Brentanos „Das bittere Leiden unseres Herrn Jesus Christus“ In: Die Passion Christi. Der Film von Mel Gibson und seine theologischen und kunstgeschichtlichen Kontexte, hg. v. Thomas Lentes u. Reinhold Zwick Münster/Aschendorff 2004, 224 S.

132