Pferdetagung Schweizer Tierschutz STS

Pferdetagung Schweizer Tierschutz STS

Einladung zur 7. Pferdetagung des Schweizer Tierschutz STS Pferde: Geliebt – genutzt – verstanden? Freitag, 29. September 2017 10:00 Uhr ( bis ca. 16...

174KB Sizes 0 Downloads 10 Views

Recommend Documents

sts-positionspapier - Schweizer Tierschutz STS
Die konstante Auseinandersetzung des Tierschutzes mit der Jagd und umgekehrt ist ... sicherzustellen, dass Tiere wenigst

sts-merkblatt - Schweizer Tierschutz STS
nau, einem biologisch dynamisch wirtschaftenden Betrieb der Stiftung Fintan in der Gemeinde. Rheinau bei Schaffhausen. A

Zwerg-Schmetterlingsbuntbarsche - Schweizer Tierschutz STS
Zwerg-Schmetterlingsbuntbarsche. MICROGEOPHAGUS ODER PAPILIOCHROMIS RAMIREZI. HERKUNFT UND GESCHICHTE.

Schweizer Tierschutz STS; Tierhandel im Internet 2013
Norwegische Waldkatze, Sphynx). Bei den gesprächsbereiten Plattformen wurden so viele. Rassekatzen-Inserate wie pro Ras

Merkblatt tiergerechte Stalleinrichtungen - Schweizer Tierschutz STS
ungefähr. Denn das Zusammenleben mit Tieren löst ... gisch bewirtschafteten Hof einen Laufstall zu bauen, in welchem m

Katzen auf dem Bauernhof - Schweizer Tierschutz STS
Katzen auf dem Bauernhof: Gemeinsam für gesunde Katzen om. SCHWEIZER TIERSCHUTZ STS. SCHWEIZ. BÄUERINNEN- UND. LANDFRA

Füchse im Wohngebiet - Zürich - Schweizer Tierschutz STS
Seit rund 20 Jahren sind Füchse Teil der Fauna unserer Städte. Viele freuen sich ob der Möglichkeit, das Wildtier Fuc

Angst und Panik durch Feuerwerk - Schweizer Tierschutz STS
Laute Knalleffekte von Feuerwerken versetzen viele Tiere in. Angst und Panik. Brennen Sie den Tieren zuliebe nur buntes.

Das Pferd – ein Herdentier - Schweizer Tierschutz STS
wachsene Stuten, 2 Aufzuchtstuten, ein Hengst und 5 Fohlen. Die Stuten und Fohlen sind alle miteinander blutsverwandt. S

Tücken und Fallen im Garten - Schweizer Tierschutz STS
Tücken und Fallen im Garten. Ein Garten mit seinen vielfältigen kultivierten und wilden Pflanzen, ist nicht nur für u

Einladung zur 7. Pferdetagung des Schweizer Tierschutz STS

Pferde: Geliebt – genutzt – verstanden? Freitag, 29. September 2017 10:00 Uhr ( bis ca. 16:15 Uhr )

Kongresszentrum Hotel Arte Riggenbachstrasse 10, CH-4600 Olten

Pferde in freier Wildbahn sind ständig in Bewegung und leben im Familienverband oder in Hengst- und Junggesellengruppen. Was können Pferdehalter tun, um diesen angeborenen Verhaltensweisen und Bedürfnissen möglichst gerecht zu werden, damit das Pferd trotz Nutzung und Haltung in menschlicher Obhut Pferd sein kann? Mit dem Aufkommen von Autos und Traktoren ging die Jahrtausende lange starke physische Beanspruchung der Pferde zu Ende. Heute wird die grosse Masse der Pferde relativ wenig und nicht immer fachgerecht genutzt. Häufig beginnen Tierschutzprobleme dort, wo Tierliebe und das Wesen Pferd nicht richtig verstanden oder negiert, respektive der sportliche Ehrgeiz über das Tierwohl gestellt wird. An der 7. STS-Pferdetagung greifen kompetente Referentinnen und Referenten diese Aspekte auf. Pferdefreunde erfahren viel Neues aus den Bereichen Pferdesport, Pferderecht und Pferdehaltung sowie zur Mensch-Tier-Beziehung. Wir freuen uns, Sie am 29. September in Olten begrüssen zu dürfen. Bitte machen Sie auch Bekannte und Freunde auf die Tagung aufmerksam. Das Programm steht zum Download bereit unter www.tierschutz.com. Anmeldungen nehmen wir gerne bis spätestens 25. September 2017 entgegen.

SCHWEIZER TIERSCHUTZ STS Dr. sc. nat. Hans-Ulrich Huber Geschäftsführer Fachbereich

Sandra Schaefler Zoologin, Fachstelle Heimtiere/Pferde

Pferdetagung Schweizer Tierschutz STS | 29. September 2017, Kongresszentrum Hotel Arte, Olten

Programm ab 09:15 Uhr

Registrierung, Begrüssungskaffee und Gipfeli

10:00 Uhr

Begrüssung Dr. sc.nat. Hans-Ulrich Huber, Geschäftsführer Fachbereich Schweizer Tierschutz STS, Basel

Block 1

Pferdesport

10:15 Uhr

Pferdeschutz im Sport: Aufgaben, Möglichkeiten und Grenzen eines Sportverbandes Charles F. Trolliet, Tierarzt, Präsident Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS, Bern

10:40 Uhr

Fragen

10:45 Uhr

Methoden zur Prävention von Unfällen und Verletzungen Dr. Hanspeter Meier, Tierarzt, Präsident Verband Schweizerischer Perdezuchtorganisationen VSP, Urtenen-Schönbühl

11:10 Uhr

Fragen

Block 2

Das Wesen des Pferdes

11:15 Uhr

Ein Tag der Pferde im Circus Knie Fredy Knie jun., Schweizer National-Circus Knie, Rapperswil

11:40 Uhr

Fragen, anschliessend Buchsignierung

11:45 Uhr

Mittagessen (Salatbuffet mit vegetarischen und veganen Sandwiches)

Block 3

Das Pferd im Recht

13:15 Uhr

Die rechtliche Zuordnung der Verantwortung Bart Krenger, Rechtsanwalt, Hinwil

14:00 Uhr

Fragen

Block 4

Haltung und Umgang mit Pferden

14:05 Uhr

Das STS-Pferdelabel macht Pferde glücklich Sandra Schaefler, Zoologin, STS-Fachstelle Heimtiere/Pferde, Basel und Heidi Fischer Heck, Betreiberin STS Pferdelabel-Stall, Boswil

14:30 Uhr

Fragen

14:35 Uhr

Na, wie sehr liebst du dein Pferd? Anouk Thibaud, Präsidentin Refuge de Darwyn, Bernex

15:00 Uhr

Fragen

Pferdetagung Schweizer Tierschutz STS | 29. September 2017, Kongresszentrum Hotel Arte, Olten

15:05 Uhr

Bewegungsställe – So funktioniert‘s Martin Klaus, Projektleiter, Schauer Agrotronic AG, Schötz

15:30 Uhr

Fragen

15:35 Uhr

STS-Aktivitäten und -Recherchen zur Förderung des Pferdewohls Dr. Anne-Kathrin Witschi, Dipl. Ing. Agr. ETH, Kontrolldienst STS, Aarau

16:00 Uhr 16:05 Uhr

Fragen Schlussworte und Verabschiedung Sandra Schaefler, Zoologin, STS-Fachstelle Heimtiere/Pferde

Tagungsgebühr (inkl. alle Verpflegungen und Tagungsunterlagen) Vollzahler(in) : CHF 180.--

Student(in): CHF 90.--

Einzahlungen bitte auf das Postcheck-Kto. 40-33680-3 des Schweizer Tierschutz STS oder auf Konto 16 505.573.42 der Basler Kantonalbank, Postfach, CH-4002 Basel (bitte Name des Tagungsteilnehmers angeben).

Anmeldungen Anmeldungen bitte bis 25. September 2017 an nachfolgende Adresse senden. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und einen Einzahlungsschein für die Überweisung der Tagungsgebühr. Schweizer Tierschutz STS Geschäftsstelle Dornacherstrasse 101, Postfach CH - 4018 Basel Tel. 0041-(0)61-365 99 99 Fax 0041-(0)61-365 99 90 [email protected] ; www.tierschutz.com

Tagungssprache:

Hochdeutsch + Französisch

Simultanübersetzung:

Deutsch-Französisch und Französisch-Deutsch

Tagungssekretariat

(nur während der Tagung!)

Kongresszentrum Hotel Arte Riggenbachstrasse 10 CH – 4600 Olten Tel. 0041-(0)62 286 68 00 [email protected] ; www.konferenzhotel.ch

Für die Organisation: Sandra Schaefler und Sabine Levai