Real-Modell

Real-Modell

Schutzgebühr 3.- Euro Fahrzeuge Modell Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 ...

14MB Sizes 0 Downloads 7 Views

Recommend Documents

No documents
Schutzgebühr 3.- Euro

Fahrzeuge Modell

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

MAK 240 B +C Best. Nr.: F 822/3 1:87, Spur HO

Zum Vorbild:

pendelnd gelagert (3. Achse beim C-Kuppler federnd gelagert). • Hohe Zugkraft bei vorbildgetreuer Höchstgeschwindigkeit. • Ausführung für Analogbetrieb, Sounddecoder auf Wunsch. • Beleuchtung auf Wunsch (sehr aufwändig wg. freistehender oberer Lampe, diese ist ausgefräst und mit einer Micro-LED bestückt). • Anbringen von Zierlinien und Ergängungen auf Wunsch. • Kurzkupplungsaufnahmeschächte. • Grafische Nachbildung des Führerstandes. Motorraum mit Nachbildung des Motors, Klappen zum Öffnen. • Spurweite 16,5 mm, HO, RP 25 kompatible Räder.

Standard-Diesellokomotive der Maschinenbau-Aktiengesellschaft Kiel, MaK, die als kleinste, zweiachsige einer Typenfamilie von diesel-hydraulischen Loks mit einer Leistung von 240 PS ab 1953 in über 50 Exemplaren für Privat- und Industriebahnen gebaut wurde. Ab ca. 1960 erhielten viele Loks ein anderes Führerhaus mit steileren Fenstern, seitlichen Einstiegen und gerader Stirnwand. Durch Weiterverkäufe gelangten die Loks später auch zu anderen Betrieben und sind dort noch heute im Regeldienst zu finden.

Modelltechnik: • Das Modell ist aus über 180 Messingteilen in 25 Stunden Handarbeit massiv verlötet., davon über 80 angesetzte Kleinteile wie Griffe, Lampenringe, Scheibenwischer usw. • Alle Zurüstteile massiver Messingguss. • Lackiert mit Epoxy-Metallgrund und Elita-Farben. • Griffe aus Federstahldraht, einzeln eingesetzte Fenster. • Maxon-Glockenankermotor mit Schwungmasse über ein Schnecken-/ Stirnradgetriebe, eine Achse fest, die andere Lieferbare Varianten der MAK Bahngesellschaft Typ Nr. Bentheimer Eisenbahn C D 13 Steinhuder Meerbahn C Schleswiger Kreisbahn C V 32 – V 33 Amagerbahn/DK C 1 DSB/DK C - Bentheimer Eisenbahn Steinhuder Meerbahn Uetersener Eisenbahn Elmshorn-B-O-E Hohenzollernsche Landesbahn AKN Post

Modell

Länge über Puffer

88,2mm

Sound-Variante: • ESU-Sound-Dekoder 3.5 DCC + Motorola • Realistischer Sound (aufgenommen von der AKN-MAK in Hamburg) mit hydr. Getriebe, Horn, Glocke, Anlasser, Türeschließen, Abfahrtspfiff, Bremsenquietschen (auch manuell!), Bremsen lösen, Druckluft ablassen, usw.

Farbe Aufbau rot rot rot d. blau d. grün

Farbe Rahmen schwarz schwarz schwarz rot d. grün

Details Messingschilder

B D 12 B B 1 B V 3.024

rot rot weinrot weinrot

schwarz schwarz grau schwarz

ev. Dach mit Sonnenblenden

B V 25 B V 2.009 B

rot verkehrsrot/weiß gelb

schwarz schwarz schwarz

2

Gewichte an Puffer

Dach mit Sonnenblenden

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

MAK 240 B +C, eckiges Führerhaus Best. Nr.: F 812/13, Spur HO

Lieferbare Varianten der MAK, eckiges Führerhaus Bahngesellschaft Typ Nr.

Farbe Aufbau

Farbe Rahmen

Details

Gelnhäuser Kreisbahnen (Bad Orber) Schleswiger Kreisbahn NEG WLE Hohenzollernsche Landesbahn

Modell

C C

VL11 - VL13 V 35

rot rot

schwarz schwarz

Messingschilder +Linierung Linierung

B B

Lok 01 VL 0605

blau blau

schwarz rot

Linierung + Wappen

B

V 23

rot

schwarz

Linierung

3

Jung Rangierschlepper ZN 113 Best. Nr.: F 851 1:87, Spur HO

Vorbild: Die bekannte Lokfabrik Jung in Jungenthal, Kirchen a.d. Sieg, hatte anfangs hauptsächlich Dampflokomotiven für Feld, Schmalspur- und Vollbahnen hergestellt, baute aber schon in den 1920er Jahren für die selben Einsatzbereiche Dieselloks in großer Stückzahl, für die überwiegend eigene Motoren und Getriebe verwendet wurden.

Modell

Aufbauend auf die vorhandenen Konstruktionen aus der Feldbahnfertigung wurden auch kleine Rangierschlepper in Normalspur geliefert, die auf Anschlussgleisen von Industriebetrieben Verwendung fanden. Einer der kleinsten Typen im Lieferprogramm von Jung war der Schlepper „ZN 113“ mit 8 to Dienstgewicht und 22-24 PS-

Zweizylinder-Zweitakt-Dieselmotor. Der Schlepper besaß kein Führerhaus - nur eine offene Plattform. Die erreichbare Höchstgeschwindigkeit lag bei 8 - 12 km/h, die Zugkraft reichte für 2-4 beladene Güterwagen in der Ebene aus. Einige dieser Jung-Schlepper sind noch heute bei Museumsbahnen zu finden.

DR-Variante

Modell: Das Modell ist komplett aus Messing gefertigt, erhältlich nur als Fertigmodell. Die Ausstattung: Antrieb durch speziellen Flachläufermotor (Faulhaber) mit Stirnradgetriebe, Pendelachse, vorbildgetreue Höchstgeschwindigkeit, Allradantrieb und -stromabnahme, Einbaumöglichkeit für Digitaldecoder, Adaption für die Befestigung von Kurzkupplungen. Spurweite HO, Länge über Puffer: 54 mm, Höhe: 23 mm. Der Antrieb - kompakter geht´s nicht mehr...

4

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21 FAX: 0 48 72 / 12 40

Modell

F 901

VOMAG-LHB-Schienenbus

Vorbild: Die Eckernförder Kreisbahn im nördlichen Schleswig-Holstein geriet Mitte der 20er Jahre in wirtschaftliche Schwierigkeiten, denen sie mit kostengünstigen Fahrzeugen für den Personenverkehr zu begegnen hoffte. Da die auf dem Markt befindlichen Benzoltriebwagen zu teuer erschienen, versuchte man, mit Hilfe von konventionellen Straßenomnibussen, die man für den Eisenbahnbetrieb umbaute, eine Lösung zu finden. Dazu wurden zwei VOMAG-Busse um ein Abteil verlängert und mit einem Drehgestell anstelle der Vorderachse versehen. Die Fahrzeuge hatten nur vorne einen Führerstand und mussten an den Endbahnhöfen gewendet werden. Sie konnten bis zu zwei leichtere Wagen mitführen, aber sie bewährten sich im Betrieb nicht sonderlich. Häufige Reparaturen und schließlich Ersatzteilmangel bereiteten ihrem Einsatz 1946 bzw. 1954 das Ende, als die Bahn moderne Triebwagen beschafft hatte. Bauart 2‘ A, 4 Zyl. Benzolmotor, mech. 3+1-Gang Schaltgetriebe Leistung 65 PS, vmax 35 km/h, Dienstmasse 9,7 to. Modell: • In 20 Std. Handarbeit aus 100 Messingteilen verlötet. • Glasscheiben und Wände in maßstäblicher Stärke. • Inneneinrichtung 2-farbig abgesetzt. • Antrieb von sb-modellbau mit Maxon-Motor. • Stromabnahme von allen 6 Rädern. • 4-farbige Lackierung mit Live-Colors von Elita. • 2 Varianten: 12 mm Spurweite (HOm, Originalausführung), 9 mm Spurweite (HOe). Auf Wunsch incl. Dekodereinbau. • Länge über Puffer: 129 mm.

5

FRICHS Firkantet 3-, 4-, 5-achsig Best. Nr.: F 723-5, 1:87, Spur HO

Forbillederne: OHJ 21 HTJ 22 TKVJ M4 HJJ M1 HJJ M2 HJJ M3

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

Modell

senere. Ætsearket benævnes VNJ-typen. byggenr. 118 leveret i 1932 byggenr. 119 leveret i 1932 byggenr. 124 leveret i 1932; i 1968 til VNJ DL 12, i 1989 til DJK byggenr. 125 leveret i 1933; i 1953 omlitreret DL 302, i 1958 NFJ Mv 10, i 1966 OHJ (10), i l967 HTJ 33 byggenr. 126 leveret i 1933; i 1952 til HBS M2, i 1953 omlitreret DL 202 byggenr. 127 leveret i 1933; i 1953 omlitreret DL 303, i 1956 til TKVJ M3

Ovenstående lokomotiver var ved leveringen stort set ens, men siden har visse baner og FRICHS foretaget små ændringer. Se herom

FFJ ML 1208 FFJ ML 1209 AHJ ML 5203 AHB ML 3202

byggenr. 201 leveret i 1934 byggenr. 202 leveret i 1934; i 1969 til HTJ 41 byggenr. 250 leveret i 1936; i 1969 til OHJ 40, i 1989 til DJK byggenr. 251 leveret i 1936; i 1969 til HP 15

Modelle: • modellen er samlet og loddet tilsammen i rent håndarbejde af 285 messingdele (OHJ 40). • tykkelsen af vindueruder og vægge er i korrekt målestok. • alle støbedele er af messing. • drev fra Faulhaber. • pendulaksel og strømoptagning fra alle hjul. • lakering i „Live Colours“ fra Elita. Gebaut aus Bausatz FREJA Modeltog/DK

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21 FAX: 0 48 72 / 12 40

Modell

Dänische Fahrzeuge

Triangel-Triebwagen/DK mit Perron Bausatz oder Fertigmodell 1:87

Triangel-Triebwagen/DK Bausatz oder Fertigmodell 1:87

Farbvariante handcoloriert g. Aufpreis

Scandia-Personenwagen Bausatz oder Fertigmodell 1:87

Zum Vorbild: Von Mitte der 1920er Jahre prägten die berühmten, teakholzverkleideten Triebwagen der Fabrik „Triangel“ in Odense das Bild der meisten dänischen Privatbahnen - auf Nebenstrecken auch der DSB. Unser Vorbild wurde 1928 gebaut. Fertigmodell: • Das Modell ist aus 110 Messingteilen in 20 Stunden Handarbeit massiv verlötet. Das Dach besteht aus Resinguß. • Glasscheiben und Wände in maßstäblicher Stärke. • Bretterfugen sehr scharfkantig. • Alle Zurüstteile massiver Messingguß. • Antrieb von Weinert. • Pendelachse und Stromabnahme an alle Rädern. • Lackierung mit Live-Colors von Elita. • Produziert für OKT (dänischer Vertrieb) durch Real- Modell, Vertrieb in Deutschland über Real-Modell.

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

Fertigmodelle Rangier-Traktoren Best. Nr.: F 921 -923, Spur HO

Modell

Abbildung 2:1 Vorbild: DSB-Traktor 72 - 85, AHTJ T1/2, SB T2 Auf der Basis eines 1926 von L. Schwarzkopf, Berlin, für Niederländischen Staatsbahnen gebauten Rangiertraktors, dessen Abwandlungen nach Deutschland (Kb 4000 - 4001, Kö 4002 - 4003, Vorläufer der Köf-Familie) und Dänemark (Traktor 71) geliefert wurden, entwickelte die dänische Lokfabrik Frichs in Aarhus diese Kleinlok mit seitlichen Fahrständen und Trittbrettern für den leichten Rangierdienst. Die dänische Staatsbahn DSB beschaffte 1933-34 insgesamt 14 Stück, deren Dieselmotoren 60 bzw. 78 PS leisteten. Sie erhielten auffällige Wetterschutzaufbauten und blieben bis Mitte der 60er Jahre auf kleineren Bahnhöfen im Einsatz. Dieser bewährte Loktyp wurde auch von 3 Privatbahnen und 2 Industriebetrieben beschafft bzw. gebraucht erworben. Lieferbar als: Traktor 72 - 85 der DSB ohne und mit Wetterschutzaufbau (1933 - 1966), Traktor T1 und T2 der Aarhus-Hammel-ThorsøJernbane mit kleinem Führerhaus (1933-40) , Traktor M 1211 der Fjerritslev-Frederikshavn-Jernbane mit kleinem Führerhaus (196068), Museumstraktor des Kolding Lokomotiv Klub mit kleinem Führerhaus (betriebsfähiges Museumsfahrzeug), Traktor T 2 der Skagens Banen (ab 1966) mit DSB-Wetterschutzaufbau Modell: • In 8 Std. Handarbeit aus 50 Teilen zusammengebaut. • hochwertiger wartungsfreier Motor von Faulhaber und Antrieb auf beide Achsen. • Stromabnahme von allen 4 Rädern, Pendelachse. • Lackierung mit Live-Colors von Elita. • Auf Wunsch incl. Dekodereinbau. • Länge über Puffer: 62 mm, Höhe: 20mm.

F 921

F 922 8

F 923

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

Fertigmodell Pedershåb, Best. Nr.: F 732 + 733, Spur HO

Modell

Modell: Das Modell ist komplett aus Messing gefertigt, erhältlich nur als Fertigmodell. Ausstattung: Antrieb durch Maxon Glockenankermotor mit Schwungmasse, Stirnradgetriebe, Pendelachse, vorbildgetreue Höchstgeschwindigkeit, Allradantrieb und -stromabnahme, Einbaumöglichkeit für Digitaldecoder. Spurweite HO, Länge über Puffer: 40 mm.

9

PEDERSHAAB DSB 57 Best. Nr.: F 751

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 Shop: www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

Modell

Modelle: • modellen er samlet og loddet tilsammen i rent håndarbejde af ca. 150 messingdele • tykkelsen af vindueruder og vægge er i korrekt målestok. • alle støbedele er af messing. • drev fra MAXON. • pendulaksel og strømoptagning fra alle hjul. • lakering i „Live Colours“ fra Elita.

1:1

Real-Modell D-25585 Lütjenwestedt Kloster 8 www.real-modell.de E-Mail: [email protected] TEL: 0 48 72 / 22 21

Fertigmodell FRICHS MX, Best. Nr.: F 951, Spur HO

Modell

Gebaut aus Bausatz FREJA Modeltog/DK

Modell: • modellen er samlet og loddet tilsammen i rent håndarbejde af 398 messingdele (ohne Motor + Gear). • tykkelsen af vindueruder og vægge er i korrekt målestok. • alle støbedele er af messing. • drev fra Faulhaber. • pendulaksel og strømoptagning fra alle hjul. • lakering i „Live Colours“ fra Elita.

11