scharia und grundgesetz - Frankfurter Forschungszentrum Globaler

scharia und grundgesetz - Frankfurter Forschungszentrum Globaler

©x KONFERENZ des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam am Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“ an der Goethe-Universität unter der Schirmh...

633KB Sizes 2 Downloads 7 Views

Recommend Documents

VERANSTALTUNGSBEITRAG Niqab zwischen Scharia und
11.11.2009 - des Niqabs (Gesichtsschleier) in der ägyptischen. Gesellschaft einging. Ägyptische Gastarbeiter, die aus

Katastrophenfolgen und Folgekatastrophen - Forschungszentrum
im Falle des Staatsversagens nach dem Hurrikan Katrina in New Orleans erreicht zu sein.57 Nach der Zerstörung großer T

Forschungszentrum Karlsruhe Design, Herstellung und
Knut Schumacher aus Geldern. Tag der m ndlichen Pr fung: 31. ... Eigenfrequenzen von St rmoden bestimmt sowie die Statik

31 Grundgesetz und Völkerrecht - jura.uni-frankfurt.de
Aus den Bestimmungen des Grundgesetzes lässt sich daher die. Rangfrage (welcher Rang kommt völkerrechtlichen Normen im

www.weimarer-republik.net Weimar und globaler politischer Wandel
09.12.2016 - Leiter: Dr. Andreas Braune www.weimarforschung.uni-jena. ... Gerhard Wegner (Erfurt). Die Krise des ... Pau

Forschungszentrum Karlsruhe
Sumpfzypresse häufig beobachtete Kniebildung im Gegensatz zu einer verbreiteten Annahme keine mechanischen Ursachen hat

globaler luxusliner - Van Nicholas
Bei Van Nicholas' Über-Reiserad Deveron besteht sogar die Klingel aus dem edlen Metall. Auswahl an Koga-Reiseräder an.

Globaler Terrorismus - VDSG-RLP
23.02.2017 - ein Update unserer Veranstaltung vom April 2016, indem die Ursachen, Strategien ... F: (06132) 79003-22 ...

JETZT mitzeichnen - Bargeld ins Grundgesetz
Überwachungsstaat entwickeln. „Bargeld dient der Geldwäsche, der Schwarzarbeit und den Kriminellen.“ • Kein Generalverda

Forschungszentrum Rossendorf eV
01.09.1999 - M. Petrovici, C. Pinkenburg,. C. Plettner. W.Reisdorf, D. Schüll. Z. Seres. B. Sikora, V. Siniion. K. Siwe

©x

KONFERENZ des

Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam am Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“ an der Goethe-Universität unter der Schirmherrschaft des

Hessischen Ministers für Wissenschaft und Kunst

Freitag den 5. Mai 2017 Goethe-Universität Frankfurt

SCHARIA UND GRUNDGESETZ Teilnahme kostenfrei │ Anmeldung erforderlich an: [email protected]

BEGRÜßUNG 10:00

Prof. Dr. Susanne Schröter, Direktorin des FFGI am Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“ Boris Rhein, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt Prof. Dr. Rainer Forst, Sprecher des Exzellenzclusters „Normative Ordnungen“

– 10:30

Prof. Dr. Susanne Schröter, Direktorin FFGI am EXNO, Universität Frankfurt Islamische versus säkulare Normen und Regularien: Konflikte, Debatten, Lösungen

11:15

Prof. Dr. Matthias Rohe, Direktor EZIRE, Universität Erlangen-Nürnberg Religiös-kulturelle Streitschlichtung und „Paralleljustiz“ – Eine Herausforderung für das deutsche Recht?

1200

Dr. Abdel-Hakim Ourghi, Pädagogische Hochschule Freiburg "fiqh al-ihsan" – Der Grundsatz des Wohltuns als die sechste Säule des Islam

12:45

- Mittagspause -

13:45

PD Dr. Elham Manea, Institut für Politikwissenschaft, Universität Zürich Islamisches Recht im Westen? – Women and Shari'a Law: The Impact of Legal Pluralism in the UK

14:30

Dr. Dominik Müller, Max Planck Institut für ethnologische Forschung, Halle Zwischen Integration und Exklusion: Gegenwärtige Entwicklungen von Scharia-Politik und Staatsislam in Südostasien

15:15

- Kaffeepause -

15:45

Prof. Dr. Armina Omerika, Inst. f. Studien d. Kultur u. Religion des Islam, Universität Frankfurt Vom Expertenfeld zum Identitätsschlüssel: Funktionswandel der Scharia in der Moderne

16:30

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, Leiter ZIT, Universität Münster (Skype-Zuschaltung) Scharia – der missverstandene Gott: Der Weg zu einer modernen islamischen Ethik

17:15

Prof. em. Dr. Rudolf Steinberg, em. Präsident Universität Frankfurt Scharia konnotiertes Verhalten im freiheitlichen Gemeinwesen

18:00

VERABSCHIEDUNG