Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier

Polizei sucht Zeugen heute im heide kurier Schneverdingen Zweiter Kreisseniorentag in der FZB Seite 2 Seite 4 Seite 4 Soltau Laienrichter gesuc...

9MB Sizes 2 Downloads 60 Views

Recommend Documents

Sonntag_HK01 (Page 1) - Heide Kurier
28.06.2009 - Norbert Knebel und Christiane Nie- mann von ... Norbert Knebel, Wolfgang Pohlmann und Christiane Niemann (v

Mittwoch_HK22 (Page 1) - Heide Kurier
04.07.2011 - Gaststätte Deutsches Haus in Munster, Friedrich-Heinrich-Platz 1. Referent: Stefan Wenzel, ..... Jürgen H

Mittwoch_HK20 (Page 1) - Heide Kurier
07.10.2014 - Morgen: Northern Soul. SCHNEVERDINGEN. Am morgi- gen Donnerstag lädt der Kulturver- ein Schneverdingen wie

Sonntag_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
11.09.2011 - an Regionalleiter Martin Born-Rich- ard und Gudrun Szredzinski (Ver- waltung) übergeben wurde. Sieben. Unt

Sonntag_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
19.07.2009 - „Quatsch Comedy Club“ entstan- den ihre Bühnenprogramme „Movie. Madness“ und „All about Emmi“.

Mittwoch_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
15.06.2015 - seinerzeit ein Straßenfeger. BISPINGEN. „Was gibt's Neues in der Schienenverkehrsdebatte?“ heißt es a

Sonntag_HK16 (Page 1) - Heide Kurier
08.02.2015 - Krieg der Knöpfe“ in einer Neuver- filmung von Yann Samuell aus dem. Jahr 2011, der sich an der Buch- vorla

Mittwoch_HK18 (Page 1) - Heide Kurier
07.11.2011 - Tag der Briefmarke: Tauschbörse in FMZ. Seite 5. Heidekreis. Veranstaltungen zum. Volkstrauertag. Seite 8.

Mittwoch_HK04 (Page 1) - Heide Kurier
12.06.2009 - Wer „Ricky“ kennenlernen möchte, sollte mit dem Team der ... sungswunder aus der Bibel im Mit- telpunkt ...

Sonntag_HK02 (Page 1) - Heide Kurier
25.01.2015 - „Mortdecai - Der Teilzeitgauner“ sowie „Honig im Kopf“ und ande- re Filme im Programm. -/24$%#!) $%2. Tgl.

Polizei sucht Zeugen

heute im heide kurier Schneverdingen Zweiter Kreisseniorentag in der FZB Seite

2

Seite

4

Seite

4

Soltau Laienrichter gesucht

Seite

2

Soltau THW seit 60 Jahren in Böhmestadt

Walsrode Heidekreis-Klinikum stellt Bilanz vor

Seite

3

Verlagssonderveröffentlichung Hochzeit - Trends für schönsten Tag Seite

3

Sport DLRG Soltau mit neuem Vorstand

Soltau Rat: Mittagsruhe bleibt abgeschafft

Seite

NEU IM SORTIMENT

Unfallflucht in Hermannsburg

Heidekreis Schadstoffmobil wieder unterwegs

8/9

Seite

13

heide

HERMANNSBURG. Die Polizei in Hermannsburg sucht Zeugen in zwei Fällen von Unfallflucht. Am vergangenen Donnerstag wurde ein roter Pkw auf dem Parkplatz des EdekaMarktes in der Celler Straße zwischen 16.10 und 16.50 Uhr von einem vermutlich weißen Fahrzeug touchiert und dabei an den Türen und dem Kotflügel an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern. Am vergangenen

flage Verteilte Au plare em 45.900 Ex

Freitag streifte zwischen 10.20 und 11.20 Uhr ein unbekanntes Fahrzeug in der Billingstraße in Baven einen grauen VW Polo, der am rechten Fahrbahnrand abgestellt war; dabei wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher war Richtung Müden unterwegs; laut Polizei dürfte es sich um einen anthrazitfarbenen PKW handeln. Der Schaden beläuft sich auf rund 250 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Ruf (05052) 91260 bei der Polizei in Hermannsburg zu melden.

Bademoden von und

Soltau · Marktstraße 5 · 콯 (0 51 91) 1 45 84 Schneverdingen · Am Markt 1 · 콯 (0 51 93) 9 86 96 06

Musik im Krankenhaus

Unter dem Titel „Aus dem Walde tritt die Nacht“ sind am Donnerstag, den 18. April, in der Reihe „Musik im Krankenhaus“ Wiegen- und Abendlieder zu hören. Anke Heusler (li., Gesang) und Dorothea Wulfes (re., Klavier) musizieren ab 19.30 Uhr im Raum Hamburg im Heidekreisklinikum Soltau. Auf dem Programm stehen Lieder wie die Volksweise „Weißt du, wieviel Sternlein stehen“, „Aus dem Walde tritt die Nacht“ von Richard Strauss oder „Mariä Wiegenlied“ von Max Reger. Internet: www.heide-kurier.de Das Konzert dauert ungefähr eine halbe Fax Redaktion: (0 51 91) 98 32 49 Stunde. Der Eintritt ist frei.

kurier

am Sonntag

Sonntag, 14. April 2013 Tel.: (0 51 91) 98 32 - 0

Nr. 30 / 34. Jahrgang Fax Verlag /Anzeigen: (0 51 91) 98 32 14

Reise zu sich selbst Lesung mit Doris Eckmann in Wietzendorf

„Nicht auf der Insel der Glückseligen“ Soltauer Rat beschließt Erhöhung der Kindertagesstättengebühren

Liest in der Kleinen Forsthausgalerie: Doris Eckmann, die sich als 55jährige mit Rucksack auf eine Reise um die Welt machte. WIETZENDORF. Zu einer Lesung mit Doris Eckmann lädt Rita Dahlem in ihre Kleine Forsthausgalerie nach Wietzendorf, Hauptstraße 14, ein: Am kommenden Freitag, dem 19. April, um 19.30 Uhr liest Eckmann aus ihrem Buch „Tausche Luxus gegen Rucksack“. Die gebürtige Wietzendorferin schildert darin ihre Motivation, mit 55 Jahren ihr bisheriges Leben aufzugeben und mit einem „One-WorldTicket“ das Abenteuer einer Weltreise zu starten. Mit „Schmetterlingen im Bauch“, voller Nervosität und Vorfreude begann sie ihre Reise, die schließlich auch eine Reise zu sich selbst war.

SOLTAU (mwi). 18 Jahre lang waren sie stabil, die Soltauer Kindertagesstättengebühren - eine beinahe unglaubliche Zeitspanne in Hinblick auf die Kostenentwicklung in allen anderen Lebensbereichen. Vom 1. August dieses Jahres an allerdings werden die Eltern auch in der Böhmestadt für die Betreuung ihres Nachwuchses stärker zur Kasse gebeten: In seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag hat der Rat die Kitagebühren neu festgesetzt. Obwohl eine interfraktionelle Arbeitsgruppe im Dialog mit Elternvertretern und Verwaltung eine Konzeption für die Gestaltung der neuen Gebührensatzung erarbeitet und auch der Sozialausschuß bei zwei Enthaltungen einen Empfehlungsbeschluß gefaßt hatte, gab es am Donnerstag noch reichlich Diskussionen.

Begegnungen mit interessanten Lebenskünstlern aus der ganzen Welt, traumhafte Naturerlebnisse und die unglaubliche Vielfalt der Kulturen - dieses Buch bietet vor allem auch etwas für jene, die sich schon einmal gefragt haben, wie es denn wäre, dem Fernweh zu folgen. Der Leser erlebt dabei zudem die Perspektive einer Frau, die sich voller Mut und Neugierde in ein Abenteuer stürzt, das ihr Leben verändert. Das Buch Auch wenn sich Soltauer Eltern eimit „Tiefgangpassagen“ lädt zum gentlich über die 18jährige GebühGedankenaustausch ein. renstabilität freuen sollten - die jetzige Erhöhung wird sie nicht eben beAus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung unter Tel. geistern, denn ein Griff ins Porte(05196) 9639182 gebeten. Im Ein- monnaie tut bekanntlich immer weh. trittspreis ist ein Getränk enthalten. Der Schmerz dürfte sich allerdings in Grenzen halten. Das jedenfalls ergab sich aus der Vorstellung der neuen Regelungen, die Fachgruppenleiter Thomas Körtge dem Rat noch einmal erläuterte.

Schwerer Unfall

Bisher beträgt der Höchstbetrag für einen Halbtagsplatz (vier Stunden) 112 Euro. Vom 1. August 2013 an steigt dieser Betrag auf 128 Euro. Für die Ganztagsbetreuung liegt die Gebührenobergrenze momentan noch bei 225 Euro. Sie erhöht sich auf 288 Euro. Jede weiter hinzugebuchte Stunde, die jetzt mit 28 Euro monatlich zu Buche schlägt, kostet die Eltern dann 32 Euro. Bezogen auf eine vierstündige Betreuung an 22 Tagen im Monat bedeutet dies für Höchstsatzzahler eine Gebührensteigerung von rund 70 Cent pro Tag. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am vergangenen Dienstag gegen 14.30 Uhr auf der Landstraße 171 zwischen Wintermoor und Schneverdingen. Ein 73jähriger Schneverdinger und seine 74jährige Ehefrau wurden dabei schwer verletzt. Beide waren auf dem Weg von Hamburg nach Schneverdingen, als der Fahrzeugführer nach eigenen Angaben während der Fahrt einschlief. Der Audi kam von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungsdienste um die Verletzten. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 7.500 Euro. „Gegen den Schneverdinger wurde ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet“, so ein Polizeisprecher.

Dies sind, wie gesagt, die Obergrenzen, denn das, was Eltern jeweils zu zahlen haben, regelt auch weiterhin eine Sozialstaffel, die allerdings nur noch fünf statt bisher 64 Stufen umfaßt. Das zur Berechnung erforderliche Familieneinkommen ermittelt die Verwaltung nach den Bestimmungen des Wohngeldgesetzes. Hinzugerechnet wird das Kindergeld. Die maßgebliche Einkommensgrenze wiederum wird nach den Maßga-

ben des Sozialgesetzbuches festgelegt. Das heißt auch, daß die Gebührenstaffelung angepaßt wird, wenn sich diese gesetzlichen Vorgaben ändern. Neu ist, daß die Mindestgebühr bei 50 Prozent des Höchstsatzes, also bei 64 Euro monatlich liegt. Diese Mindestgebühr zahlt auch der Landkreis Heidekreis für Kinder, die Leistungen aus der wirtschaftlichen Jugendhilfe bekommen. Geändert wird auch die Gebührenbefreiung für Geschwisterkinder: Wenn mehrere Kinder einer Familie zeitgleich eine Kita besuchen, muß nur für das älteste Kind gezahlt werden, die anderen Geschwister werden dann kostenfrei betreut. Bisher decken die Gebühren nur 13 Prozent der Kosten für die Kitabetreuung. Durch die Erhöhung sollen es künftig 22 Prozent sein. Eigentlich müßten es sogar 33 Prozent sein, doch diese Marke erreicht wohl kaum eine Kommune. So liegt der Landesdurchschnitt bei 25 Prozent, ein Wert, auf den auch die Böhmestadt künftig als Maximum zusteuern möchte - schließlich werden 2015 die Gebühren neu kalkulkiert.

Erläuterte die neue Satzung: Fachbereichsleiter Thomas Körtge.

Am Ende soll durch die Neukonzeption also erreicht werden, das Defizit, das die Betreuungskosten im städtischen Haushalt verursachen, zu senken, ohne gleichzeitig die sozialen Aspekte zu vernachlässigen. Was in diesem Zusammenhang bei Und hier gingen die Meinungen in der Soltaus Politik und Verwaltung schon Ratssitzung dann doch auseinander. seit langem für Unmut sorgt: Die So hatte zunächst Wilfried WorchStadt hat vom Landkreis, der eigentlich für die Kinderbetreuung zu- Rohweder (dps) beantragt, diese „in ständig ist, diese Aufgabe vertraglich der Sache sinnvolle Regelung“ noch als freiwillige Leistung übernommen. einmal bis zur Verabschiedung des Da der Kreis aber nichts dazuzahlt, Etats 2013 zu vertagen, weil das Thesollen jetzt Verhandlungen aufge- ma in Zusammenhang mit dem nommen werden, „die zu einer an- Haushalt zu sehen sei. gemessenen Kostenbeteiligung an Dieser Antrag wurde ebenso abden jetzigen Betriebskosten führen. Spätestens im Oktober 2013 ist über gelehnt wie die Vorstöße von Vertredas Verhandlungsergebnis zu bera- tern anderer Fraktionen: So hatte Klaus Grimkowski-Seiler für die Bürten, um gegebenenfalls fristgerechte Maßnahmen zu treffen“, sprich: gerunion (BU) gefordert, die Stunmöglicherweise den Vertrag zu kün- denzahl der Halbtagsbetreuung von vier auf fünf zu erhöhen und die Gedigen. bühren anders zu staffeln, um damit Rund 90 Prozent der Ausgaben für die mittleren Einkommen stärker zu die Soltauer Kitas entfallen auf die entlasten - Änderungen, die die Personalkosten, nur etwa zehn Pro- Mehrheit ablehnte. Ratsherr Andreas zent auf Sachkosten. Das heißt auch, Kuhn (Linke) forderte gar Kostenfreidaß Steigerungen der Ausgaben im heit der Kinderbetreuung und beanwesentlichen durch Personalkosten tragte - ebenso erfolglos - die Abverursacht werden. Konkret bedeu- schaffung der Gebühren. Letzteres tet dies für den Soltauer Haushalt hätten auch die Grünen gern, wie de2013, daß allein die Ausgaben für die ren Ratsfrau Hannelore Carstens beKinderbetreuung zu einem Defizit von tonte, dies allerdings, so Fraktionsrund 3,2 Millionen Euro führen. Die sprecher Dietrich Wiedemann, sehe neuen Regelungen sollen hier für ei- er als ein noch etwas entferntes Ziel. ne jährliche Defizitverringerung um Denn der kostenfreie Kitabesuch 359.300 Euro sorgen. müsse von Bund, Land und Land-

kreis bezahlt werden. Da die aber die Finanzierung nicht leisteten, müßten auch weiterhin Gebühren genommen werden. Hier unterstützen die Grünen den Antrag der Bürgerunion, der - wie gesagt - scheiterte. Dementsprechend enthielten sich BU und Grüne bei der Abstimmung über die neue Gebührensatzung, während Kuhn und Worch-Rohweder dagegen votierten. Geschlossen dafür stimmten allerdings mit ihrer Mehrheit die Fraktionen von CDU und SPD. Elke Cordes begründetet dies für die Christdemokraten damit, daß die neuen Regelungen „sozial ausgewogen und angemessen“ seien. So liege Soltau künftig mit seinem Höchstsatz von 128 Euro noch deutlich unter dem Kreisdurchschnitt von 155 Euro. Die Stadt sorge damit dafür, daß Soltau weiterhin attraktiv für junge Familien bleibe. Und Christina Wilhelm betonte, die jetzige Lösung sei von der Arbeitsgruppe gemeinsam getragen: „Die qualifizierte Kinderbetreuung ist unter den gegenwärtigen Bedingungen nicht zu leisten. Angesichts des Defizits von 3,2 Millionen Euro konnte nicht alles beim alten bleiben.“ Und an die Adresse jener, die die Gebührenabschaffung forderten, meinte sie: „Natürlich wäre es schön, wenn die Betreuung kostenlos wäre. Aber wir sind hier nicht auf der Insel der Glückseligen, sondern sitzen ganz am Ende der Kette.“

Seite 2

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

Sprechtag SCHNEVERDINGEN. Der nächste Sprechtag für Versicherte der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover im Schneverdinger Rathaus steht am Mittwoch, dem 17. April, auf dem Plan: Von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr in Zimmer 206. Eine Terminvereinbarung mit der Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Celle unter Ruf (05141) 94850 ist erforderlich. Rentenanträge werden weiterhin von Sophie Brekeller in Zimmer 113 entgegengenommen.

Versammlung BISPINGEN. Zur Jahreshauptversammlung lädt das DRK Bispingen am Freitag, dem 19. April, um 17.30 Uhr in die DRK-Begegnungsstätte im Heidjerhaus in Bispingen ein. Unter anderem stehen Wahlen auf der Tagesordnung, außerdem geht es um den Haushaltsplan.

„Teddy-Krankenhaus“ Aktion in der Kinderklinik in Walsrode

Motto: „Altern als Chance“ Am morgigen Montag zweiter Kreisseniorentag in Schneverdingen BAD FALLINGBOSTEL/SCHNEVERDINGEN (mk). „Altern als Chance“ - unter diesem Motto steht am morgigen Montag von 13 bis 18 Uhr in Schneverdingen der zweite Kreisseniorentag. 24 Aussteller, vom Pflegedienst bis hin zu Sozialverbänden und zum Landkreis, präsentieren sich und ihre Angebote. Der Eintritt ist frei. Veranstalter sind der Kreisseniorenbeirat und der „Runde Tisch“ Schneverdingen, den seinerzeit der Ende vergangenen Jahres aufgelöste Schneverdinger Seniorenbeirat ins Leben gerufen hatte. Landrat Manfred Ostermann, Rolf-Eberhard Irrgang, Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates, sowie Marita Hoffmann und Heinrich Mahnken vom „Runden Tisch“ informierten am vergangenen Mittwoch im Bad Fallingbosteler Kreishaus über die Veranstaltung. „Nach der aus meiner Sicht sehr erfolgreichen ersten Veranstaltung in Walsrode im vergangenen Jahr gibt es nun in Schneverdingen viele Informationen rund um Pflege und andere für Senioren interessante Themen“, so Ostermann, der die Veranstaltung gemeinsam mit Schneverdingens Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens eröffnen wird. Die Organisatoren Marita Hoffmann und Heinrich Mahnken haben etliche Vereine, Organisationen und Einrichtungen gewonnen. Auf rund 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche, die übrigens barrierefrei erreichbar ist, wird eine ganze Menge geboten: Der Pflegestützpunkt des Landkreises ist dabei, ebenso präsentieren sich Sozialverbände, Pflegedienste, das Mehrgenerationenhaus (MGH) Schneverdingen, die Schneverdingen-Touristik und Bestattungsunter-

Rührten die Werbetrommel für den zweiten Kreisseniorentag, der am morgigen Montag von 13 bis 18 Uhr in der Schneverdinger Freizeitbegegnungsstätte über die Bühne geht: (v.li.) die Organisatoren Heinrich Mahnken und Marita Hoffmann, Landrat Manfred Ostermann und Rolf Eberhard-Irrgang, Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates. nehmen. Es gibt Infos übers Mehrgenerationenwohnen, und die „Plattsnackers“ vom Theeshof und die Seniorentanzgruppe der Arbeiterwohlfahrt lockern das Programm mit Darbietungen auf. Auch der Bereich Gesundheit und Wellness wird abgedeckt, unter anderem durch einen Heilpraktiker. Rechtsanwältin Dorothea Eimer hält einen Vortrag zum Thema Erbrecht. Außerdem wird der Arbeitskreis, der in Schneverdingen einen Bürgerbus ins Leben rufen möchte (HK berichtete), sein Vorhaben vorstellen, eine Umfage zum Bedarf machen und ein entsprechendes Fahrzeug ausstellen. Auch der Hausfrauenbund (DHB

Netzwerk Haushalt) und die Landfrauen aus der Heideblütenstadt beteiligen sich und sorgen für das leibliche Wohl. „Die Idee, einen Kreisseniorentag ins Leben zu rufen, hatten wir vor eineinhalb Jahren und starteten im vergangenen Jahr den ersten Versuch in Walsrode. Die Vorträge zum Thema Demenz waren damals stark nachgefragt“, so Irrgang. Und weiter: „Wir haben aus der ersten Veranstaltung gelernt. Diesmal ist alles gleich und doch alles anders.“ „Die Menschen werden immer älter, sind länger fit und länger aktiv. Deshalb geht es darum, mögliche Aktivitäten aufzuzeigen, gerade vor Ort“, so Ostermann. Seniorinnen und

Laienrichter gesucht Am 21. April stehen in der Kinderklinik in Walsrode die „Teddy-Docs“ zur Behandlung von Kuscheltieren bereit. WALSRODE. Ob Teddy oder Stoffhase - auch Kuscheltiere sind nicht vor Verletzungen gefeit und brauchen manchmal ärztlichen Beistand. Wie gut, daß es da die „Teddy-Docs“ der Kinderklinik in Walsrode gibt: Am kommenden Sonntag, dem 21. April, öffnet dort von 14 bis 18 Uhr das „Teddy-Krankenhaus“ seine Pforten. Damit er gesundheitlich schnell wieder auf dem Damm ist und nicht das Bett hüten muß, wird der Spielgefährte von Kopf bis Fuß durchgecheckt. Allerdings: Beim Tag des Teddy-Krankenhauses erwartet die Kuscheltiere der Kinder keineswegs ein „Reparaturdienst“ für Verschleißerscheinungen wie aufgeplatzte Nähte oder fehlende Gliedmaßen: „Vielmehr soll die Aktion vor allem den Kindern spielerisch die Angst vor dem Arztbesuch nehmen“, erläutert Dr. Michael Abend, Chefarzt der Kinderklinik des Heidekreis-Klinikums.

Daher arbeiten die „Teddy-Docs“ auch in der entsprechenden Umgebung: Dort wird zunächst die Krankengeschichte der „Patienten“ erfragt, anschließend die Diagnose durch Abhören, Abtasten oder auch Röntgen gestellt und eventuell eine Behandlung wie die Wundversorgung mit Pflastern und Verband angeschlossen. Mit dem passenden Rezept gehen die „Teddy-Eltern“ dann in die Apotheke, wo sie - statt echter Medizin - mindestens ebenso wirksame Gummibärchen erhalten. Mitmachen können Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren, die ihre „kranken“ Stofftiere und Puppen von den „Teddy-Docs“ des HeidekreisKlinikums am 21. April zwischen 14 und 18 Uhr behandeln lassen wollen. Eine Anmeldung im Sekretariat des „Teddy-Krankenhauses“ ist nicht erforderlich.

Wer möchte von 2014 bis 2018 Schöffe sein? SOLTAU. Alle fünf Jahre stellen die Städte und Gemeinde Vorschlagslisten auf, aus denen die Schöffen für die Erwachsenengerichte (Amtsgericht, Landgericht) gewählt werden. Die Stadt Soltau sucht ehrenamtliche Laienrichter für die nächste fünfjährige Amtsperiode.

jedes Urteil mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der Mitglieder des Gerichts gefaßt werden muß, gilt: Gegen die Stimmen beider Schöffen kann in Deutschland kein Angeklagter verurteilt werden. Jeder Bewerber sollte sich daher seiner Verantwortung gegenüber Angeklagten, Öffentlichkeit und Geschädigten beSchöffen wirken an der Verhandwußt sein. lung in gleichem Umfang und mit gleicher Stimme wie Berufsrichter. Wer Schöffe kann jeder Deutsche werinteressiert ist, das Amt eines ehren- den, der am Tag des Amtsbeginns amtlichen Richters in Strafsachen zu (Stichtag ist der 1. Januar 2014) minübernehmen, sollte bedenken, wel- destens 25 und nicht älter als 69 Jahche Anforderungen das Amt stellt. Da re ist. Aber nicht jeder darf Schöffe

werden: Zu den Ausschlußgründen zählen beispielsweise Vorstrafen, Insolvenz oder Tätigkeiten in einem Justizberuf. Informationen über das Ehrenamt Schöffe, Rechtsvorschriften und ein Bewerbungsformular finden Interessierte auch im Internet unter www.Schoeffenwahl.de. Bewerbungen und Vorschläge nimmt die Stadt Soltau bis zum 19. April entgegen. Ansprechpartner ist Rainer Buske im Bürgerbüro, Am Alten Stadtgraben, Ruf (05191) 82141, E-Mail: [email protected]

Bürgerfrühstück: Toller Erfolg

Unsere Kennenlernpreise:

10.- €

CELLE. Neben der Förderung von Jugendleiterausbildungen und Ferienfreizeiten bietet die Jugendpflege des Landkreises Celle vielfältige Angebote für die Jugendarbeit in den Vereinen an: Von der Beratung in schwierigen Situationen bis zur Vermittlung von Fördermöglichkeiten. Um den ehrenamtlich Engagierten einen Überblick zu verschaffen, lädt die Kreisjugendpflege insbesondere die Jugendwarte der Vereine zur Informationsveranstaltung „Jugendarbeit im Verein“ am 15. April um 17 Uhr in den neuen Kreistagssaal, Trift 26, ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt Kreisjugendpfleger Rudolf Klemm, E-Mail: [email protected], Ruf (05141) 9164368, an

impressum

Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Manfred Wicke Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs und sonntags

… mit oder ohne Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Adresse: Poststraße 6 29614 Soltau

Jugend

Verlagsleitung und Anzeigenleitung: Karl-Heinz Bauer

Herrenhaarschnitt

12.- €

Der demographische Wandel werde sich bekanntlich insbesondere in den ländlichen Gebieten bemerkbar machen, betonte Irrgang. Umfragen hätten gezeigt, daß immer mehr Menschen der Meinung seien, daß die ältere Generation mit Blick auf die gesellschaftliche Entwicklung Verantwortung übernehmen müsse: „Wir müssen deshalb versuchen, die älteren Menschen dazu zu motivieren, aktiv zu sein. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man die Leute nur ansprechen muß, dann geht vieles von ganz allein.“

Herausgeber: AM-Verlag Andreas Müller KG Postfach 13 52, 29603 Soltau Kirchstraße 4, 29614 Soltau Telefon (0 51 91) 98 32 - 0 Telefax (0 51 91) 98 32 14

NEUERÖFFNUNG Damenhaarschnitt

Senioren sollten erfahren, in welch vielfältiger Art und Weise „sie in der Region im Alter aktiv sein können.“

Telefon: 0 51 91 / 8 03 07 65

Riesigen Andrang erlebte die Bürgerstiftung Munster am vergangenen Wochenende bei ihrem dritten Bürgerfrühstück. Schon eine halbe Stunde vor Beginn strömten die ersten Gäste ins Bürgerhaus, um sich Plätze zu sichern. Es gab Frühstück und Hochzeitssuppe, an der WimBar wurden Cocktails gereicht, die Jüngsten konnten sich in der Hüpfburg und am Schminktisch vergnügen und für Livemusik sorgte die Gruppe „Lindsten“. Daneben waren die Mädchen und Jungen der Grund- und Förderschule Munster die unbestrittenen Stars: Sie sangen, trugen vor, schleppten Geschirr, wuschen und trockneten ab - nicht ganz ohne Grund, denn der gesamte Erlös der Benefizveranstaltung soll den 4. Klassen der Schule zugute kommen. Das Geld soll ermöglichen, daß möglichst alle Viertkläßler für eine Woche nach Thüringen auf eine „language-farm“ fahren können, um dort gezielt die englischsprachige Ausbildung zu fördern. Lehrerin Karen Schiebe stellte das Konzept mittels einer Fotoschau vor: Die Kinder lernen das alltägliche Leben auf der Farm kennen und erkunden englischsprachige Kulturen durch Lieder, Sport, Spiel. Dabei lernten sie, die Fremdsprache besser zu verstehen und aktiv anzuwenden, den Wortschatz zu vergrößern und Sprechhemmungen abzubauen.

Der heide kurier wird kostenlos an alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden, Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Gültig z. Zt. die Anzeigenpreisliste Nr. 28 vom 1. Oktober 2012. Übernahme von Anzeigenentwürfen des Verlages nur nach vorheriger Rücksprache und gegen Gebühr. Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.

Sonntag, 14. April 2013

Seite 3

heide kurier

Fehlbetrag niedriger als 2011

" Bei Augenweide fühle ich mich super gut betreut und beraten. Nett, kompetent und persönlich".

Mit Ergebnis zufrieden: Heidekreis-Klinikum stellt Jahresabschluß 2012 vor

„Im wesentlichen resultiert die deutliche Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr aus der Auflösung von Rückstellungen. So wurden die Aufwandsrückstellungen für die Sanierung des Schwesternwohnheimes am Krankenhaus Walsrode und

der Küche im Krankenhaus Soltau mit insgesamt 2,5 Millionen Euro ergebniswirksam aufgelöst“, erläuterte Lehmann. Doch nicht allein die eingebrachten Rückstellungen hätten zum bes-

seren Ergebnis beigetragen, sondern auch der Maßnahmenplan zeige Wirkung: „Das Jahr 2012 war geprägt durch die Umsetzung der Beschlüsse zur Neustrukturierung des Heidekreis-Klinikums“, führte Lehmann aus. Im April 2012 sei die stationäre Versorgung der Kinder im Krankenhaus Walsrode zentralisiert und für die Innere Medizin die Schwerpunktbildung mit der Kardiologie in Soltau und der Gastroenterologie in Walsrode eingeleitet worden. „Die Chirurgie wurde mit den Schwerpunkten für Traumatologie in Soltau und Viszeralchirurgie in Walsrode umstrukturiert. Im August 2012 sind aufgrund des Fachärztemangels die gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilungen des Heidekreis-Klinikums am Krankenhaus Walsrode erfolgreich zusammengeführt worden“, so der Geschäftsführer.

auch das Ziel, der negativen Entwicklung durch die weitere Öffnung der Kosten-Erlös-Schere entgegenzuwirken und zur Verbesserung der Finanzen beizutragen. „Mit der eingeleiteten Umsetzung des Maßnahmenplanes im vierten Quartal 2012 konnte die wirtschaftliche Situation des Klinikums bis zum Abschluß des Geschäftsjahres und darüber hinaus bis zur Aufstellung des Jahresabschlusses 2012 verbessert werden. Insbesondere konnten die Sachkosten bei den bezogenen Leistungen ganzjährig um 1,9 Millionen Euro reduziert werden“, erklärte Lehmann. Die weiterhin erfolgreiche Umsetzung des Maßnahmenplanes mit Erlössteigerungen und Kostenreduzierungen stünden auch für das Geschäftsjahr 2013 im Fokus, so der Geschäftführer. Er und Norden sehen aber auch die Bundesgesetzgeber in der Pflicht: „Für eine langfristige positive Ergebnisverbesserung ist eine Gesetzesänderung der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen insbesondere für kleine Krankenhäuser der Grundversorgung notwendig, die ein weiteres Auseinanderdriften der Kosten-Erlös-Schere verhindert und die eine bestmögliche Patientenversorgung durch eine ausreichende Anzahl von Ärzten, Pflegekräften und weiteren Fachkräften sicherstellt“, forderte Lehmann.

Alle diese Veränderungen habe das kreiseigenen Unternehmen mit geringer Beeinträchtigung des Alltagsgeschäftes umsetzen können, hob Lehmann hervor. „Dadurch ist es bei einem Rückgang der Patientenzahl um rund 550 gegenüber dem Vorjahr 2011 gelungen, im Geschäftsjahr 2012 rund 19.400 Patienten stationär im Heidekreis-Klinikum zu versorgen. Mit dieser Patientenanzahl und einer nur geringen Steigerung des Landesbasisfallwertes 2012 um 1,4 Prozent auf durchschnittlich 2.945,98 Denn unter den aktuellen BedinEuro beliefen sich die Erlöse aus gungen, prognostizierte er für das Krankenhausleistungen wie im Vorlaufenden Geschäftsjahr, könnten jahr auf rund 54 Millionen Euro.“ voraussichtlich fast zwei Drittel der Den 1,4 Prozent mehr auf der Er- 200 Krankenhäuser in Niedersachlösseite stünden jedoch Steigerun- sen mit roten Zahlen in der Bilanz gen bei den Personal- und Sach- rechnen: „Etwa 60 Prozent aller Klikosten von durchschnittlich drei bis niken erwarten für 2013 einen Vervier Prozent gegenüber, so der Ge- lust.“ Norden fügte hinzu: „Die PoliStellten die Bilanz 2012 für das Heidekreis-Klinikum vor: (v.li.) Ge- schäftsführer weiter. Der mit dem Be- tik muß handeln. Der Gesetzgeber schäftsführer Peter Lehmann und Aufsichtsratsvorsitzender Hermann ratungsunternehmen Lohfert & Loh- wird sich überlegen müssen, ob es fert erstellte Maßnahmenplan habe so weitergehen kann.“ Norden.

Neue Alte

Computer weg Männerkreis

SOLTAU. Den Geheimtipp „Vierund Marschlande“ besuchen die „Neuen Alten“ des MTV Soltau am 16. Mai um 9 Uhr. Anmeldungen nimmt Wolfgang Buhr unter Ruf (05191) 2774 entgegen.

SCHNEVERDINGEN. In der Nacht zu Dienstag verschafften sich Unbekannte Zugang auf das Gelände einer Autowerkstatt im Heidkampsweg in Schneverdingen. Sie öffneten einen BMW und bauten sowohl den Bordcomputer als auch die XenonScheinwerfer aus.

Nach Usedom SCHNEVERDINGEN. Eine Mehrtagesfahrt nach Usedom bieten die Landfrauen Schneverdingen vom 21. bis 23. Juni an. Der Bus startet um 8 Uhr beim Schneverdinger Rathaus. Es gibt eine Stadtführung in Greifswald und eine Rundreise auf Usedom. Außerdem geht es ins Seeheilbad Ahlbeck und zu Fuß nach Polen. Anmeldungen nimmt bis zum 30. April Gabriele Riebesell unter Ruf (04265) 1303 ab 8 Uhr entgegen.

SoVD-Fahrt SOLTAU. Eine „Rad-Bus-Tour“ bietet der SoVD-Ortsverband Soltau am 22. Mai an. Von Hitzacker aus geht es nach Dönitz. Treffpunkt ist um 8 Uhr die Firma Schirrmacher. Um rechtzeitige Anmeldung bei Günter Bargfrede, Ruf (05191) 2747, Erhardt Behrens, Telefon (05191) 4089, sowie Emil Hildebrandt, Ruf (05191) 4732, wird gebeten.

BISPINGEN. Zu einem Gesprächsabend lädt der Männerkreis der St. Antoniuskirchengemeinde Bispingen ein: Interessierte treffen sich am 19. April um 20 Uhr in der Bibliothek. Das Thema lautet „Behördendeutsch - Anwalt trifft Amtsschimmel“.

Keine offizielle Mittagsruhe Soltauer Rat lehnt Antrag der Bürgerunion ab SOLTAU (mwi). Mit einer Abfuhr hat der Soltauer Rat in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag den Antrag der Bürgerunion (BU) quittiert, die erst im vergangenen Dezember abgeschaffte Mittagsruhe wiedereinzuführen (HK berichtete).

schätzt hatte, wollte die Bürgerunion jetzt die Uhr zurückdrehen und den Beschluß vom Dezember kippen: „Die Mittagsruhe und Schutzzeiten gelten von 13 bis 15 Uhr sowie von 20 bis 8 Uhr“ - dieser Satz sollte wieder gelten. Um das zu erreichen, stellte die BU zur vergangenen Ratssitzung einen entsprechenDie Positionen zur Abschaffung beden Antrag. ziehungsweise Beibehaltung der Mittagsruhe waren schon in der DeNormalerweise werden Anträge zember-Ratssitzung quer durch die ohne inhaltliche Diskussion Fraktionen kontovers. Am Ende vo- zunächst in den zuständigen Ausrierten 16 Ratsmitglieder bei elf Ge- schuß überwiesen, dort eingehend genstimmen und einer Enthaltung für behandelt, um dann zur Beschlußdie Abschaffung der Mittagsruhe im fassung und möglicherweise weiteRahmen der „Neufassung der Ver- ren Diskussion in den Rat zurückzuordnung über die öffenliche Sicher- kehren. Auch die Bürgerunion hatte heit und Ordnung“. die Verweisung ihres Anliegens in den Bauausschuß beantragt - und scheiAuch vier Mitglieder der BU-Frakterte damit: Mit 17 Nein- gegen 14 tion waren seinerzeit für die AbJa-Stimmen bei zwei Enthaltungen schaffung eingetreten. Eine Positioschmetterte der Rat dieses Ansinnen nierung, die sie im nachhinein beab. reuten, denn offensichtlich meldeten sich nach dem Ratsbeschluß zahlZuvor allerdings war Willi Schwetreiche empörte Soltauer bei der BU. helm (SPD) mit der Bürgerunion hart Da sie Volkes Stimme im Vorfeld au- ins Gericht gegangen. Da Anträge genscheinlich nicht richtig einge- wie gesagt - nicht schon bei ihrer

Einbringung diskutiert werden, mußte er sich dafür im nachhinein zwar Kritik von BU-Fraktionschef Klaus Grimkowski-Seiler gefallen lassen, dennoch brachte der Sozialdemokrat offensichtlich auf den Punkt, was die Mehrheit dachte: Er, Schwethelm, habe sich in der Dezember-Sitzung für die Beibehaltung der Mittagsruhe ausgesprochen, während die Bürgerunion Mehrheitsbeschaffer für die Abschaffung gewesen sei. Jetzt müsse er sich die Kritik der Bürger anhören, während die BU im Vorfeld der Ratssitzung vom vergangenen Donnerstag öffentlichkeitswirksam die Wiedereinführung der Mittagsruhe gefordert habe: „Und das macht mich ärgerlich.“ Abgesehen von dieser Befindlichkeit gehe es aber vor allem darum, daß hier nur nach wenigen Monaten „ein demokratisch gefaßter Beschluß gekippt werden soll.“ Das sei nicht akzeptabel, „denn Beschlüsse müssen verläßlich sein“ - dies um so mehr, als in der Dezember-Sitzung alle Argumente in Sachen Mittagsruhe breit dargelegt worden seien.

Marktstraße 36 · 29614 Soltau Telefon 0 51 91 - 97 80 90 www.augenweide-soltau.de [email protected]

Wiedergewählt

Reise

SCHNEVERDINGEN. Der AWOOrtsverein Schneverdingen organisiert vom 2. bis 7. Mai eine Fahrt nach Stavenhagen. Auf dem Reiseplan stehen unter anderem eine Rundfahrt auf der Insel Usedom, eine Schiffsfahrt ab Saßnitz und eine Tour auf der Müritz sowie die Besichtigung von Neubrandenburg. Für Anmeldungen und nähere Auskünfte können sich Interessierte an Vera Ruschmeyer, SOLTAU. Zu einer Israel/PaläTelefon (05193) 50602 - Montag bis stinafahrt auf alten und neuen WeFreitag von 10 bis 12 Uhr und von 18 gen im Oktober lädt die Lutherkirbis 20 Uhr - wenden. chengemeinde Soltau in den Herbstferien ein. Am letzten Schultag vor den Ferien ist der Abflug am Abend aus Hannover geplant, die Rückkehr erfolgt am 15. Oktober am späten Nachmittag. Infos bei Gottfried Berndt in Soltau, Ruf (05191) 71203, E-mail: [email protected]

Israelfahrt

Birgit M. aus Soltau

Foto: © by www.coranoir.de

WALSRODE (suv). Nach einem Bilanzverlust von 5,87 Millionen Euro im Jahr 2011 schloß das Heidekreis-Klinikum auch 2012 wieder mit einem Minus ab - allerdings mit einem deutlich geringerem: So weist die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 1,623 Millionen Euro aus. „Gegenüber dem Geschäftsjahr 2011 konnte das Ergebnis damit um 4,251 Millionen Euro verbessert werden“, erklärte Peter Lehmann, Geschäftsführer des Heidekreis-Klinikums. Erkauft wurde das niedrigere Minus allerdings zum großen Teil durch die Auflösung von Rückstellungen. „Das ist im Verhältnis ein respektables Ergebnis“, so Aussichtsratsvorsitzender Hermann Norden, der vergangene Woche gemeinsam mit Lehmann im Krankenhaus Walsrode das Zahlenwerk vorstellte. Beide zeigten sich mit dem Jahresabschluß zufrieden und rechnen für das laufende Jahr mit einem Verlust von „nur noch“ 500.000 Euro. Ab 2014, so hoffen sie, könnten die Krankenhäuser Soltau und Walsrode dann möglicherweise wieder schwarze Zahlen schreiben.

Die Mitglieder des Kneippvereins Schneverdingen haben jüngst auf der Jahreshauptversammlung Ingrid Graubner (li.) als 1. Vorsitzende wiedergewählt. Auch die 2. Vorsitzende Ruth Pönnicke (Mitte) und Kassenwartin Marlis Jubin (re.) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Posten der Schriftführerin ist weiter vakant und wird vorübergehend von Marlis Jubin übernommen. Als Beiratsmitglieder wurden gewählt: Ruth Möckel, Dagmar Reinbender, Gerda Wiemann, Ursula Grütz, Wolfgang Eimer und Elke Kramer. Für 25jährige Mitgliedschaft im Kneippverein wurde Karin Schulz geehrt.

Tagespflege Soltau

im Melanchthonhaus ...

Diakonie

... gibt pflegebedürftigen Menschen Anregungen und sorgt für Wohlbefinden. Entlastet pflegende Angehörige am Tag. Bietet Gruppenangebote und individuelle Betreuung. Wird zum überwiegenden Teil von der Pflegeversicherung bezahlt. Wir holen Sie auf Wunsch am Morgen gerne zu Hause ab und bringen Sie am Abend wieder nach Hause zurück. Lassen Sie sich beraten:

Telefon 05191 939081 Tagespflege Soltau im Melanchthonhaus Habichtsweg 3 • 29614 Soltau Telefon 05191 939081 • Telefax 05191 979 28 24 [email protected] • www.tagespflege-soltau.de Diakoniestationen Soltau, Bispingen und Wietzendorf: Telefon 05191 99077

Seite 4

Kegeln

lllkomm en Willk Leichtigkeit !

SCHNEVERDINGEN. Zum Kegeln mit Günter Tamms lädt der KneippVerein Schneverdingen am 16. April um 15 Uhr ins Gasthaus „Löwenbräu“ in Schneverdingen ein.

Testen Sie Bonvita ! flegung. für ca. 9 Tage Vollverp Über 40 Lebensmittel

ewic ht! Ihr Weg zum Wunschg kett zum Sonderpreis rpake ierpa robie Prob bis 30.04.2013 Exklusiv für Neukunden Nicht

ht. bei krankhaftem Übergewic

Infos & Beratung Raum Soltau · Roswitha Gongora-Dittrich - 콯 05139 - 6 97 05 88 · www.bonvita.de

Die schönsten Stiefmütterchen gibt es bei uns. Gärtnerei Alle Frühlingsblumen in bester n wo Bl e f umen wachsen Gärtnerqualität. au K

Beuße

29640 Schneverdingen-Heber · Telefon (0 51 99) 2 89

Mo.–Fr. 8.00–18.00 Uhr Sa. 8.00–13.00 Uhr

Jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

Riesenflohmarkt bei Möbel Kraft in Buchholz/Nordheide am Sonntag, 21. April 2013 Privat, ohne Voranmeldung · Veranstalter Gerd Brandt

Nur e 20,- für 4 Meter inkl. Pkw!!! Telefon 01 73 / 902 93 13

Pommern MUNSTER. Zur Jahreshauptversammlung lädt die Landsmannschaft Munster am 16. April um 18.30 Uhr ins Gasthaus Lüneburger Hof ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandswahlen und ein Diavortrag.

Gesperrt

18. April 2013, 19 Uhr mit Dr. Christiane Kretschmer, Ltd. Oberärztin

Waldbibliothek Mühlenweg 4, 29614 Soltau Sie sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Krankenhaus Tabea in Hamburg-Blankenese ist das größte Zentrum für Venenmedizin im norddeutschen Raum. Unser hochspezialisiertes, erfahrenes Ärzteteam setzt sich aus Experten auf dem Gebiet der Venenmedizin zusammen und behandelt täglich chirurgische Venenleiden aller Komplikationsgrade. Insbesondere gehören zu unseren Schwerpunkten komplizierte wiederkehrende Krampfadern, Venenthrombosen, offene Beine und Venenentzündungen. Zudem bieten wir neueste Therapiemethoden wie endoluminale Radiowellensklerosierung (R-FITT®-Verfahren) an und bilden in diesem Verfahren auch Kollegen und niedergelassenen Ärzte aus. Mit herausragender medizinischer Kompetenz, modernsten Methoden und einem Umfeld zum Wohlfühlen bieten wir ideale Voraussetzungen für eine schnelle Genesung.

ZENTRUM FÜR VENEN- UND DERMATOCHIRURGIE

Kösterbergstraße 32 · 22587 Hamburg-Blankenese · Tel. (0 40) 8 66 92-0 www.tabea-fachklinik.de

nen Tür mit buntem Rahmenprogramm. Geboten wird eine große Technikshow mit Technik zum Anfassen, eine Modellbau- und eine Oldtimerausstellung sowie eine Tombola, bei der attraktive Preise winken. Die Gruppenführer des Ortsverbandes stellen sich vor, außerdem präsentieren sich die Jugend und die „Minis“, die Helfervereinigung, Althelfer sowie befreundete Hilfsorganisationen wie zum Beispiel das DRK, die DLRG und die Feuerwehr. Wer möchte, kann das Areal von einer

Aussichtsgondel am THW-Kran aus luftiger Höhe in Augenschein nehmen. Viele Angebote gibt es speziell für Kinder: eine Hüpfburg, die Spielbox ist vor Ort und die Jugendgruppe und die „Minis“ warten mit verschiedenen Mitmachangeboten auf. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Out of Bounds“. Auch an Speis’ und Trank ist gedacht: Es gibt Kaffee und Kuchen sowie Herzhaftes. Für die Aktion beim THW wird die Straße Am Kahlberg an beiden Tagen zur Einbahnstraße.

SOLTAU. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, haben Unbekannte bereits am Donnerstag, den 4. April, vier Scheiben einer Turnhalle am Schützenplatz in Soltau beschädigt. Der Im Rahmen der Feier zum 60jährigen Bestehen des Soltauer THW-Ortsverbandes wird auch das neue GebäuSchaden beläuft sich auf 1.000 Eude eingeweiht. Auf die Besucher wartet am 20. und 21. April ein buntes Programm. ro. Hinweise erbittet die Polizei Soltau unter Ruf (05191) 93800.

Einbrecher

Tabea-Treff in Soltau

SOLTAU. Sein 60jähriges Bestehen feiert am 20. April von 12 bis 18 Uhr und am 21. April von 11 bis 17 Uhr der Soltauer Ortsverband des Technischen Hilfswerkes (THW). Verknüpft wird die „Geburtstagsparty“ mit der Einweihung des neuen Gebäudes des Ortsverbandes, das in der Straße „Am Kahlberg 11“ errichtet worden ist (HK berichtete). Nach einem Festakt am Samstagvormittag beginnt ab 12 Uhr der öffentliche Teil. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag gibt es einen Tag der offe-

Hinweise?

WALSRODE. Die Volkshochschule Heidekreis bietet auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Bildungsbüro-Projekt „Heidekreis - Vielfalt inklusive“ eine Langzeitfortbildung zur Qualifizierung als „Fachkraft Inklusion (VHS)“ an. Am Dienstag, den 16. April, um 17 Uhr steht der Ersatztermin für die im Februar ausgefallene Informationsveranstaltung zum Lehrgang in der VHS Heidekreis, Kirchplatz 4 in Walsrode, auf dem Plan. Anmeldung unter Ruf (05161) 948880 oder per E-Mail an [email protected]

Neues aus Diagnostik und Therapie

60 Jahre THW in Soltau: Feier am 20. und 21. April

SOLTAU. Die Stadt Soltau weist darauf hin, daß wegen einer Kanalsanierung die Viktoria-Luise-Straße in Höhe der Hausnummer 7 vom 17. bis zum 24. April für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist. Der Anliegerverkehr bleibt bis zur Baustelle frei. Fußgänger sind von dieser Sperrung nicht betroffen.

Inklusion

Krampfadern

Technik zum Anfassen

SOLTAU. Unbekannte Täter haben laut Polizeibericht am vergangenen Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Soltauer HerzogBernd-Straße aufgehebelt. Die Einbrecher durchwühlten sämtliche Wohnräume und ließen Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro mitgehen. Drei Personen wurden in Tatortnähe gesehen. Hinweise nimmt die Polizei in Soltau unter Ruf (05191) 93800 entgegen.

Thema Rente

Schadstoffmobil unterwegs Mobile Sammlung von Sonderabfällen ab 15. April HEIDEKREIS. Das Schadstoffmobil ist im Frühjahr wieder unterwegs: Ab dem 15. April wird die mobile Schadstoffsammlung der Abfallwirtschaft Heidekreis (AHK) auf Tour sein, um Sonderabfälle einzusammeln. Darauf weist AHK-Berater Thomas Heinecke hin.

Die Abfälle sollten möglichst im Originalbehälter an die Sammelstelle gebracht werden. Bis zu 25 Kilogramm dieser Stoffe können im ganzen Jahr pro Haushalt entsorgt werden. „Aus Sicherheitsgründen, vor allem wegen der Kinder, dürfen Problemabfälle nicht vor Ankunft des Mobils an der Sammelstelle deponiert werden“, beFolgende Stoffe können nach Austont Heinecke. kunft Heineckes abgegeben werden: nicht ausgehärtete lösungsmittelhalDas Schadstoffmobil ist wie folgt tige Altlacke, Altfarben und Kleb- unterwegs: stoffe, Haushaltsreiniger aller Art, Am 15. April: Neuenkirchen, SchütLeuchtstoffröhren, Energiesparlamzenplatz, von 10.15 bis 11.45 Uhr; pen, Spraydosen (nicht restentleert), Brochdorf, Parkplatz Schützenhaus, Holzschutzmittel, Schädlingsvon 12 bis 12.15 Uhr; Schwalingen, bekämpfungsmittel, Unkrautvernichvor dem ehemaligen Gasthaus von tungsmittel, Laugen, Säuren, LöFintel, von 12.30 bis 13 Uhr; Sprensungsmittel, Fotochemikalien, Kühlgel, nähe Landgasthaus zur Sprenund Bremsflüssigkeiten aus Kraftgeler Mühle, von 14 bis 14.15 Uhr; fahrzeugen, quecksilberhaltige StofSchülern, Sportplatz (Alter Schulfe (alte Thermometer) und Batterien. weg), von 14.30 bis 14.45 Uhr; HemVon der Sammlung ausgeschlossen sen/Langeloh, Kleinsporthalle Hemseien Altöle, weil alle Händler gesen (Hemsener Weg), von 15 bis setzlich zur Altöl-Rücknahme in Höhe 15.15 Uhr; Wolterdingen, am Friedder verkauften Frischölmenge verhof, von 15.45 bis 16.30 Uhr; Friepflichtet sind. Abgelehnt werde auch drichseck, Freizeitverein Friedrichsdie Annahme von Tabletten und Hueck, von 16.45 bis 17.15 Uhr; Harstensäften, die seit längerer Zeit nicht ber, Feuerwehrgerätehaus, von 17.30 mehr zum Sondermüll gehören. „Diebis 18 Uhr. se Medikamente sollten sorgfältig dem Restabfall beigemengt werden, Am 16. April: Wietzendorf, Kampohne daß sie in die Hände von Kin- straße (LBAG), von 10.15 bis 11.30 dern gelangen können“, so Heinecke. Uhr; Reiningen, Gasthaus Brammer, Durchgetrocknete Farbreste werden von 11.45 bis 12 Uhr; Trauen, vor ebenfalls nicht am Schadstoffmobil Memeler Straße 16/18, von 12.45 bis angenommen, weil sie zum Restab- 13.15 Uhr; Oerrel, Feuerwehrgerätefall gehören. haus, von 13.30 bis 14 Uhr; Breloh,

SOLTAU. DGB und Verdi laden an jedem dritten Dienstag im Monat, immer abwechselnd in Soltau und Walsrode, zu Diskussionveranstaltungen unter dem Motto „Tatort Betrieb Arbeit Soziales“ ein. Am 16. April geht es ab 18.30 Uhr im „Roten Bahnhof“ in Soltau um das Thema „Zukunft der Rente: Altersarmut?“. Referent ist der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Kurt Palis. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstalter bitten um Anmeldungen per E-Mail an charly_ [email protected] Im Rahmen einer kleinen Feier ehroder telefonisch unter (05141) 92670. te Vorsitzender Hans-Hermann VoDie Teilnahme ist aber auch ohne Angeler (r.) jetzt Helmfried Lemke für meldung spontan möglich. 30jährige Mitgliedschaft in der Guttempler-Gemeinschaft (Gemeinschaft alkoholfrei lebender Menschen) Soltau und überreichte ihm SOLTAU. „Vom Führungsstil zur eine entsprechende Urkunde und Führungskompetenz - Die vier Him- die obligatorische Rose. Vogeler melsrichtungen der Führung“ - so würdigte insbesondere Lemkes Verheißt ein Workshop, den die Koordi- dienste im Kampf gegen den Alkonierungsstelle „Frau & Wirtschaft Hei- holismus: So habe der Jubilar in diedekreis“ am 16. April von 16 bis 19 ser langen Zeit auf verschiedenen Uhr in ihren Räumen in der Feldstraße Posten, sei es als Gefährdetenhel7-9 in Soltau anbietet. Er richtet sich fer, Schriftführer oder stellvertrean Frauen, die tagtäglich Menschen tender Vorsitzender, aktiv am Geanleiten und ihr Verhalten als Füh- meinschaftsleben teilgenommen. rungskraft auf den Prüfstand stellen Die Soltauer Guttempler treffen sich möchten. Referentin ist Sabine Stro- jeden Dienstag ab 20 Uhr im Gebel, Diplom-Redakteurin, Kommuni- meindehaus der Zionskirche und kationsberaterin, Trainerin, psycho- haben donnerstags in der Bornelogischer Coach. Sie war viele Jahre mannstraße 8 einen kleinen GeFührungskraft in einem großen Un- sprächskreis, in dem sich Betroffeternehmen. Es wird eine Gebühr er- ne oder Familienangehörige unter hoben. Anmeldungen: Telefon Leitung eines erfahrenen Suchthel(05191) 9274870 oder per E-Mail an: fers austauschen und Erfahrungen [email protected] weitergeben können.

Feuerwehrgerätehaus, von 14.30 bis 15.15 Uhr; Munster, Parkplatz Grundschule Hanloh (Alvermanns Grund), von 15.30 bis 17.30 Uhr; Ilster/Alvern/Töpingen, Parkplatz Heidkrug (an der B 71), von 17.45 bis 18 Uhr. Am 17. April: Wintermoor, Kreuzung Am Sportplatz/Vor den Höfen, von 10 bis 10.15 Uhr; Wesseloh: Dorfgemeinschaftshaus, von 10.30 bis 11 Uhr; Insel, Feuerwehrgerätehaus, von 11.15 bis 11.45 Uhr; Lünzen, Schützenstraße (Parkplatz beim Sportplatz), von 12.15 bis 12.45 Uhr; Schneverdingen, Sportzentrum Osterwald, von 13.45 bis 16.30 Uhr; Heber, Feuerwehrgerätehaus, von 17 bis 17.30 Uhr. Am 18. April: Bispingen, Parkplatz Gemeindeverwaltung, von 10 bis 11.30 Uhr; Behringen, Feuerwehrgerätehaus, von 12.30 bis 13 Uhr; Hörpel, Hörpeler Ring 3 (Hof Albers), von 13.30 bis 14 Uhr; Steinbeck, vor der Mehrzweckhalle (Pousenberg), von 14.30 bis 15 Uhr: Hützel, Sporthalle, von 15.30 bis 16 Uhr; Munster, Parkplatz Grundschule Hanloh (Alvermanns Grund), von 16.45 bis 18 Uhr. Am 19. April: Benefeld, WalterChristoph-Platz, von 9 bis 10.45 Uhr; Dorfmark, Allermannstraße (Marktplatz), von 11.15 bis 13.15 Uhr; Soltau, Schützenplatz (Scheibenstraße), von 14.15 bis 17 Uhr.

Seit 30 Jahren engagiert

Workshop

Sonntag, 14. April 2013

„Violoncello x 2“

Übergänge gesperrt

Konzert am kommenden Samstag

Deutsche Bahn AG baut im Heidekreis HEIDEDKREIS. Die Deutsche Bahn AG baut: Wie das Unternehmen mitteilt, werden seit dem vergangenen Freitag auf der Strecke Uelzen - Langwedel (Amerikalinie) in verschiedenen Streckenabschnitten umfangreiche Gleisstopfarbeiten ausgeführt.

Das Violoncello steht diesmal im Mittelpunkt. BISPINGEN-STEINBECK. Im Rahmen der Spöktaler Konzertreihe 2013 steht am kommenden Samstag, dem 20 April, um 20 Uhr im Naturhotel im Spöktal, Spöktal 1, ein Konzert unter dem Titel „Violoncello x 2“ auf dem Plan. Karten dafür gibt es an der Abendkasse, Kinder haben freien Einrtitt. Rolf Herbrechtsmeyer und Hartmut Marold spielen an diesem Abend Werke der französischen BarockmeisterJoseph Bodin de Boismortier und Jean Barrière. Jean Barrière war der bekannteste und virtuoseste französische Cellist seiner Zeit - ein heutzutage nahezu unbekanntes Genie. Mit Joseph Bodin de Boismortier - seine Cellosonaten op. 14 entstanden 1726 - begegnen die Zuhörer dem ersten fran-

zösischen Komponisten, der für Violoncello schrieb. Das Violoncello gelangte im Vergleich zum deutschsprachigen Raum erst recht spät nach Frankreich, wo die Viola da Gamba lange den Vorzug genoß. Die Violoncello-Sonaten Boismortiers sind durch die universelle kompositorische Gestaltung gleichermaßen für das Fagott und die Viola da Gamba gedacht. Dies ist bei Jean Barrière ganz anders: Seine wenige Jahre später entstandenen Sonaten sind ausschließlich dem Violoncello gewidmet, lassen sich daher weder auf dem Fagott noch auf der Viola da Gamba darstellen und bestechen durch ihre melodische Vielfalt, einem unglaublichen Einfallsreichtum und durch ihre Virtuosität.

CDU in Klausur Faßberger Christdemokraten tagten FASSBERG. Die Theme Tourismuns und Gewerbe standen im Mittelpunkt der jüngsten Klausurtagung von CDU-Gemeindeverbandsvorstand und Ratsfraktion Faßberg. Aufgrund der Zahlen, die die Lüneburger Heide GmbH zur touristischen Entwicklung in der Gemeinde lieferte, erfuhren die Klausurteilnehmer, daß bei den Geschäftsreisenden zwar ein Minus, dafür aber bei der Zahl der Tagesgäste ein deutlicher Zuwachs verzeichnet werden konnte. Aus der Fraktion kam daher die Anregung, den Tagestourismus in einer Studie näher untersuchen zu lassen. Wegen der ansonsten hohen Kosten könnte dies ähnlich wie bei der Untersuchung des Heidesees im Rahmen einer Studien- oder Diplomarbeit kostengünstig geschehen.

Seite 5

heide kurier

Große touristische Hoffnungen setzte die CDU in den Heidschnuckenweg, also jenen PremiumWanderweg zwischen Harburg und Celle. Hier gebe es allerdings noch Probleme. So fehle zur Zeit noch ein Marketing-Manager für den Weg, und die Quartiere entlang des Weges, die als „offizielle Unterkünfte“ beworben werden wollten, müßten sich zertifizieren lassen. Hier herrsche großer Nachholbedarf. Was die Faßberger Wirtschaft betrifft, so ließen sich die Christdemokraten vom Verein „GewerbePartner Faßberg“ informieren. Dabei habe sich gezeigt, so die CDU, daß die Zusammenarbeit mit der Partei und Fraktion sowie dem Rat in der Vergangenheit nicht optimal gewesen sei. Die Probleme, Sorgen und Wünsche müßten besser kommuniziert werden, um seitens der Politik unterstützen zu können.

Bücherflohmarkt

Aufgrund dieser Arbeiten sind verschiedene Bahnübergänge zeitweisefür den Straßenverkehr gesperrt: Soltau, Walsroder Straße, seit vergangenem Freitag bis Dienstag, den 16. April, 5 Uhr; Visselhövede, Rosenstraße, von Montag, den 15. April, 20 Uhr bis Donnerstag, den 18. April, 14 Uhr; Feldweg (Eitze), Schwitschen, und Visselhövede, Waldweg, von Dienstag, den 16. April, 20 Uhr bis Donnerstag, den 18. April, 14 Uhr; Munster, Kohlenbissen, von Dienstag, den 16. April, 0 Uhr bis Freitag, den 19. April, 6 Uhr; Springhorn und Frielingen (Kreisstraße 17) von Mittwoch, den 17. April, 20 Uhr, bis Freitag, den 19. April, 14 Uhr; Soltau, Auf

dem Hoyn, Feldweg und Waldweg von Donnerstag, den 18. April, 20 Uhr bis Samstag, 20. April, 14 Uhr; Kirchlinteln, St. Pauli, von Sonntag, den 21. April, 20 Uhr bis Freitag, den 26. April, 14 Uhr sowie Schafwinkeler Dorfstraße von Sonntag, den 21. April, 20 Uhr bis Dienstag, den 23. April, 14 Uhr; Visselhövede, Zur Reith und Ulmenallee, von Montag, den 22. April, 20 Uhr bis Mittwoch, den 24. April, 14 Uhr sowie Bleckwedeler Straße von Montag, den 22. April, 20 Uhr bis Donnerstag, den 25. April, 14 Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert. „Für die Bauarbeiten kommen moderne, lärmgedämpfte Geräte und Maschinen sowie Signalhörner zur Sicherung der Bauarbeiter zum Einsatz. Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Technologien sind Baugeräusche in der Nacht leider nicht zu vermeiden“, teilt die Deutsche Bahn mit und bittet besonders die Anwohner um Verständnis.

Viel Platz zum Wohnen 1 bis 4 Zimmer, 30 bis 100 m2 mit oder ohne Carport, Balkon, Terrasse

Tel. 05192 132153

www.hm-immobilienverwaltung.de

Fürsorge rund um die Uhr: Ihre häusliche Senioren-, Kranken- und Intensiv-

PFLEGE MEHR ZEI EIT • ME MEH HR BERATUNG • MEHR MENSC SC CHLLIC ICHK ICHK KEI E T • ME MEHR PPFL MEHR FLEEGE Rundum Pflege GbR · M. Diekmeyer & S. Bostelmann Wilhelmstraße 20 · 29614 Soltau · Tel. 05191 / 16670 www.rundum-pflege.info · [email protected]

24 Stunden-Tel: 05191-1 66 70

Gewerbestammtisch Einbrecher verscheucht Wietzendorf: Isabell Prüser neue Vorsitzende WIETZENDORF (suv). Es war ruhig geworden um den Gewerbestammtisch Wietzendorf, doch in der vergangenen Woche erlebte die Vereinigung eine Wiederbelebung: „Wir haben uns zusammengesetzt und diskutiert, ob und wie es weitergehen kann“, erklärt Andreas Schweth. Fest stehe jedenfalls, so der neue Schriftführer, „den Verein gibt es weiterhin und er hat ‚frisches Blut‘ bekommen“. So wurden mehrere Ämter neu besetzt: Den Vorsitz hat jetzt Isabell Prüser übernommen, stellvertretende Vorsitzende ist Jutta Baum, das Amt des Kassenwartes bekleidet nach wie vor Benjamin Neuhaus, Kassen-

prüfer sind Uwe Wrieden und Anneliese Blumberg. „Wir wollen an Bewährtes anknüpfen, aber auch mit neuen Initiativen und Ideen die Arbeit des Gewerbestammtisches reaktivieren und verbessern“, so Schweth. Eine Umorientierung hält auch die neue Vorsitzende für nötig: „Der Verein möchte sich den Kunden gegenüber stärker öffnen“, so Prüser. Und weiter: „Wir wollen mit den Kaufleuten und Handwerkern eine stärkere Gemeinschaft bilden.“ Das nächste Vorstandstreffen sei für die kommende Woche angesetzt, erklärt die Vorsitzende: „Dann werden wir über weitere Schritte und mögliche Veranstaltungen reden.“

„Hexen“ gesucht Heide-Park lädt zur ersten Walpurgisnacht

NEUENKIRCHEN. Gehörig erschreckt haben dürfte sich der Einbrecher, der in der Nacht zum vergangenen Freitag gegen 2 Uhr in ein Büro in der Neuenkirchener Kirchstraße einsteigen wollte: Nachdem er eine doppelverglaste Fensterscheibe in Griffhöhe eingeschlagen hatte, wur-

de er aus einem anderen Fenster heraus angeschrieen. „Der 50jährige Hausmeister war durch den Lärm aufgewacht und hatte sich in Position gebracht“, so ein Polizeisprecher. „Der Täter flüchtete und ward nicht mehr gesehen.“ Der Schaden am Fenster beträgt etwa 200 Euro.

Lernsalon

Für Babys

SOLTAU. Die Friseurauszubildenden des dritten Ausbildungsjahres an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Soltau eröffnen den Lernsalon „Love is in the hair“: Am 17. und 18. April jeweils von 9 bis 17 Uhr können Interessierte verschiedene Friseurdienstleistungen zum Selbstkostenpreis in Anspruch nehmen. Der Salon befindet sich in den Berufsbildenden Schulen, Winsener Straße 57; Terminvereinbarungen unter Ruf 0152-55196743 von 18 bis 21 Uhr.

DORFMARK. Die Still- und Babygruppe im „family-haus“ in Dorfmark trifft sich - wie jeden dritten Mittwoch im Monat - wieder am 17. April um 10 Uhr in der Bargmannstraße 2a. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eingeladen sind alle stillenden Mütter, auch mit älteren Stillkindern, sowie nicht-stillende Mütter mit ihren Babys und Schwangere, die sich informieren möchten. Die Gruppe bietet Austausch und fachlichen Rat rund um Stillen und Ernährung.

Mittwochtreff

GEW

SOLTAU. Die Luther-Kirchengemeinde Soltau lädt am 17. April zum nächsten Mittwochtreff ein: Der Seniorennachmittag beginnt um 15 Uhr im Gemeindehaus an der Lutherkirche. Nach der Kaffeetafel berichtet Diakonin Anke Rieper, die im Heidepark Soltau arbeitet, über Diakonie und Tourismusbranche.

WALSRODE. Die Jahreshauptversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) steht am 17. April um 17 Uhr in der Aula der Oberschule Walsrode auf dem Plan. Im Anschluß um 18 Uhr zeigt die GEW den preisgekrönten Film „Berg Fidel“ zum Thema Inklusion. Alle Interessierten sind hierzu eingeladen.

Naturbad

VBB-Senioren

NEUENKIRCHEN. Zur Jahreshauptversammlung lädt der Förderverein Freibad Neuenkirchen seine Mitglieder am 16. April um 19.30 Uhr in den Neuenkirchener Hof, Hauptstraße 27, ein. Neben berichten des Auch die Pinguine aus der neuen Heide-Park-Show „Madagascar LIVE!“ Vorstandes und dem Bericht des genießen zwischen ihren Auftritten die milderen Temperaturen. Bürgermeisters stehen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. SOLTAU. Nach dem nicht enden aktiv dabeisein möchten, können sich wollenden Winter kommt nun endlich bis zum 17. April bewerben und eine der Frühling. Und auch der Heide- „Hexen-Ausbildung“ samt FamilienPark kann endlich komplett in die war- Übernachtung gewinnen. Der Heideme Jahreszeit starten: Steigende Park vergibt sieben Workshopplätze MUNSTER. Eine BürgermeisterTemperaturen ermöglichen am kom- für Sieben- bis Zwölfjährige: Mit Be- sprechstunde bietet Munsters Bürmenden Wochenende den Einsatz al- sen-Reitschule, Hexen-Tanz, Achter- germeister Adolf Köthe am 18. April ler Fahrgeschäfte. Bisher konnten be- bahn-Mutprobe und Schmink-Unter- an: In der Zeit 15.30 bis 16.30 Uhr dingt durch die anhaltende Kälte noch richt bildet der Freizeitpark zur ersten in seinem Dienstzimmer. Bürger und nicht alle Großattraktionen in Betrieb parkeigenen Walpurgisnacht sieben Bürgerinnen können ihre ihre Anliegenommen werden. junge „Hexen“ oder „Hexer“ aus. Im gen - jeweils einzeln - vortragen. Die Workshop am 30. April ab 16 Uhr be- Sprechstunde bedarf keiner vorheriAußerdem lädt der Heide-Park zur reiten sich die Kinder auf ihren großen gen Anmeldung. Wer seine Wünsche, ersten Walpurgisnacht ein, für die das Einsatz vor: Am Abend assistieren der Anregungen, Fragen oder auch seiTeam nicht nur ein besonderes ProNachwuchs dem „Hexenmeister“ bei ne Kritik nicht persönlich vorbringen gramm vorbereitet hat, sondern der Walpurgisnacht-Zeremonie vor möchte, hat die Möglichkeit, den im außerdem noch „Hexennachwuchs“ allen Parkbesuchern. Die Gewinner Rathaus hängenden Briefkasten für sucht. Am 30. April bleibt der Freiübernachten gemeinsam mit ihren „Bürgeranregungen“ zu nutzen. zeitpark bis 22 Uhr geöffnet und bieFamilien (je bis zu drei Begleitpersotet neben den mehr als 50 Attraktionen) im „Port Royal“. Originelle Kurznen und Shows verhexte Walpurgisbewerbungen mit Foto, Alter und nacht-Aktionen für die ganze FamiKontakt der Eltern senden „Hexenlie: Von Hexenschminken und KoAnwärter“ per E-Mail an die Adresse stümprämierung über [email protected] Die schrecker in der „Hexen-Hölle“ und Gewinner werden automatisch beFackelumzug mit Musik bis zur nachrichtigt und erhalten weitere Ingroßen Abschlußzeremonie rund um formationen zum Ablauf. den lodernden Scheiterhaufen. Die Fahrgeschäfte sind bis zum Beginn Weitere Infos zu Aktionen wie dem der Abschlußzeremonie im Ein- aktuellen Angebot bei bei Online-Bugangsbereich um 20.30 Uhr geöffnet. chung bis 5. Mai sowie ÖffnungszeiKinder, die dieses Ereignis nicht nur ten und mehr gibt es im Internet unals Zuschauer miterleben, sondern ter unter www.heide-park.de.

MUNSTER. Der nächste Dämmerschoppen der Senioren im Verband der Beamten der Bundeswehr (VBB), steht am 17. April um 18 Uhr im Hotel Deutsches Haus in Munster auf Neben allgemeinen Informationen wird es einen Lichtbildervortrag über eine „Reise in die Toskana“ geben. Ehepartner sind willkommen.

Bürgermeister Erstberatung

Anläßlich des Frühjahrsmarktes startet in der Stadtbücherei Munster am Donnerstag, den 18. April, der jährliche große Bücherflohmarkt. Bis zum 25. April können Leseratten unter dem Motto „1 Kilo Buch gleich 1 Euro“ Literatur erwerben und gleichzeitig den Sommer-Lese-Club 2013 unterstützen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Ruf (05192) 2075 sowie direkt in der Stadtbücherei am Friedrich-Heinrich-Platz 20, Öffnungszeiten Montag, Dienstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr, Donnerstag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr.

NEUENKIRCHEN. Erstberatung bietet die Koordinierungsstelle „Frau & Wirtschaft Heidekreis“ am 22. April von 10 bis 11.30 Uhr im Neuenkirchener Rathaus an. Karin Thorey berät interessierte Mütter und Väter, die nach der Familienphase wieder in das Berufsleben zurückkehren wollen und gibt Informationen und Tips rund um Weiterbildung und Wiedereinstieg. Berufsbezogene Seminare können unter bestimmten Voraussetzungen über die Koordinierungsstelle finanziell gefördert werden.

Verwöhnen mit Extras: Nach einem Ski-Urlaub oder dem langen Winter mit seinen Temperaturunterschieden braucht die Haut intensive Regeneration. Wer will nicht mit dem langersehnten Sonnenschein um die Wette strahlen und dabei einen Teint voller Vitalität zeigen? Damit auch Ihre Haut sich auf die Frühlingszeit einstellen kann, vorbereitet ist mit Frische und Feuchtigkeit. Ich freue mich darauf, Ihnen Ihren persönlichen Frühlingsanfang zu bereiten.

Seite 6

Ratzeburg

Zu schnell

Workshop

SOLTAU. Zu einer Halbtagesfahrt zu den Ratzeburger Seen mit Schiffsfahrt lädt der Seniorenkreis der Soltauer St. Johanniskirche am 8. Mai ein. An Bord gibt es Kaffee und Kuchen. Zudem ist eine Führung im Ratzeburger Dom mit Abschlußandacht geplant. Los geht es um 12 Uhr ab St. Johanniskirche. Dort kommen die Teilnehmer gegen 19.30 Uhr wieder an. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben. Anmeldungen werden bis zum 30. April unter den Rufnummern (05191) 2266 oder (05191) 2953 entgegengenommen.

SOLTAU. Zu eilig hatte es ein 29jähriger Schwede am vergangenen Mittwoch, den Polizeibeamte gegen 16.45 Uhr auf der Autobahn 7 bei Soltau kontrollierten: Der Mann war mit seinem BMW Richtung Hamburg unterwegs und einer PPS-Streife aufgefallen, die mit einem elektronischen Messgerät an ihrem zivilen Polizeifahrzeug eine Geschwindigkeit von etwa 200 Stundenkilometern ermittelte - erlaubt waren 120 km/h. „Der 29jährige zahlte die 900 Euro Sicherheitsleistung gleich per Kreditkarte vor Ort“, so der Polizeisprecher.

SOLTAU. „Vom Führungsstil zur Führungskompetenz - Die vier Himmelsrichtungen der Führung“ - so heißt ein Workshop, den die Koordinierungsstelle „Frau & Wirtschaft Heidekreis“ am 16. April von 16 bis 19 Uhr in ihren Räumen in der Feldstraße 7-9 in Soltau anbietet. Er richtet sich an Frauen, die tagtäglich Menschen anleiten und ihr Verhalten als Führungskraft auf den Prüfstand stellen möchten. Referentin ist Sabine Strobel, Diplom-Redakteurin, Kommunikationsberaterin, Trainerin, psychologischer Coach. Sie war viele Jahre Führungskraft in einem großen Unternehmen. Es wird eine Gebühr erhoben. Anmeldungen: Telefon (05191) 9274870 oder per E-Mail an: [email protected]

familienanzeigen

Mädchen lesen Plattdeutsch

Skatturnier

Fristlose Kündigung! Mir,

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

MUNSTER. Der Geflügelzuchtverein Munster organisiert am Samstag, den 20. April, um 16 Uhr ein Skatturnier und lädt dazu alle Mitglieder ein. Laut Veranstaltungskalender des Geflügelzuchtvereins sollte das Turnier eigentlich am 13. April über die Bühne gehen, wurde aber aus organisatorischen Gründen um eine Woche verschoben. Vereinsmitglieder, die teilnehmen möchten, können sich ab sofort im Vereinsheim in die Teilnehmerliste eintragen. Meldeschluß ist der 17. April.

Mia Salisa

wurde am 7. April 2013, um 14.46 Uhr nach einem 9-monatigem Aufenthalt meine 5-Sterne-Luxus-Höhle mit Vollpension wegen mietwidrigem Verhalten (Nichteinhaltung von Ruhezeiten und treten gegen Wände) fristlos gekündigt. Ich bin allerdings gerne ausgezogen, denn die Räumlichkeit war für meine Länge von 50 cm und mein Gewicht von 3120 g zu eng. Ab sofort erreicht ihr mich im All-Inclusive-Kinderparadies „Mia’s World“ mit persönlicher 24-Stunden-rund-um-Betreuung und eigenem Animationsteam bei

Mama Nicki und Papa Michael

Bankgespräch

Es freuen sich auch Oma Petra und Opa Henning Cohrs, Heidkrug, Alvern 4

SOLTAU. „Tips fürs Bankgespräch“ - so heißt eine Informationsveranstaltung, zu der die Koordinierungsstelle „Frau & Wirtschaft Heidekreis“ am Dienstag, dem 23. April, um 18.30 Uhr in ihre Räume in der Feldstraße 7-9 in Soltau einlädt. In dem kostenlosen Vortrag von Marcel Linnemann, der als Firmenkundenberater bei der Kreissparkasse Soltau tätig ist, bekommen die Teilnehmer Tips aus erster Hand, wie sich Existenzgründerinnen oder gründer auf das Finanzierungsgespräch mit einem Geldinstitut optimal vorbereiten. Anmeldungen nimmt die Koordinierungsstelle „Frau & Wirtschaft Heidekreis“, Ruf (05191) 9274870, E-Mail: [email protected] entgegen.

Nachruf

Wir nehmen Abschied von unserem ehemaligen DEHOGA-Mitglied Du bist nur ein Glied in der Kette doch kann man Dich nicht missen. Wenn es Dich nicht gegeben hätte, wäre sie längst schon zerrissen. Du bist das, was gestern war mit dem, was morgen ist. Du bist das Heute - Jahr um Jahr, das man nicht gern vermißt. Morgen wird wieder heute sein das ist ein altes Lied. Doch „heute“ bist nur Du allein und bindest Glied an Glied.

Hans-Georg Alvermann

Für die plattdeutschen Vorlesewettbewerbe an den Grundschulen in Schneverdingen hatten sich die jungen Teilnehmerinnen eine kurze Geschichte ausgesucht und eingeübt. Diese präsentierten die Mädchen jetzt beim 18. Landeswettbewerb des niedersächsischen Kultusministeriums „Schöler lest platt“: In der Grundschule Lünzen (unten) trugen die Schülerinnen der Plattdeutsch-AG, die von Hannes Schmidt und Monika Behrens-Bentsch von den „Plattschnackers vun Theeshof“ geleitet wird, nacheinander ihren Text vor. Aufmerksam hörte die Jury zu: Ingrid Presse, Meike Hanebuth und Rita Fahlbusch beurteilen die Lesefertigkeit in Bezug auf flüssiges, deutliches Lesen sowie eine natürliche Aussprache. Auch für eine passende Betonung gab es Punkte. In der Grundschule Hansahlen (oben) wurde es besonders spannend: Zwei Mädchen erhielten die gleiche Punktzahl, doch nur eine von ihnen darf am Wettbewerb auf Kreisebene teilnehmen. Ein zweites Vorlesen, diesmal aber einen fremden Text, brachte die Entscheidung, wer zur Ausscheidung nach Soltau fahren darf: Für die 3. Klasse ist das Catharina Tödter und für die 4. Klasse Marie Schröder. Mitgemacht beim Wettbewerb haben außerdem Emma Inselmann, Bente Witte (beide Klasse 3) sowie Marie Hiller, Greta Inselmann, Katharina Kröger und Anna-Lena Lemme (alle Klasse 4). Auch an der Grundschule Lünzen hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter Schmidt und Presse die Mädchen ihrer Plattdeutsch-AG zur Teilnahme am Vorlesewettbewerb anregen können: Mit dabei waren Annemarie Hieronymus und Janika Löding aus der 3. Klasse sowie Skaniel Böhling, Lara Hergt, Swenia Hillmer, Kristin Kindereit und Joelle Reyels aus Klasse 4. Die mit Monika Behrens-Bensch, Helga Wiemann und Walter Hennings besetzte Jury kürte Annemarie Hieronymus und Swenia Hillmer als beste Vorleserinnen.

Gedicht von Hans-Georg Alvermann

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. DEHOGA Munster

kraftfahrzeugmarkt VW Touran 1,9 TDI Trendline, 77kW, Diesel, 5 Türen, Schaltgetriebe, schwarz, EZ 30.03.06, 83.400 km, Front-, Seiten, Kopfairbag, ABS, AHK, Climatronic, ESP, el. FH 4fach, Mittelarmlehne, Radio-CD, Servo, Winterreifen, ZV + Funk, el. Spiegel............€ 9.490.-

Auto-Zentrum Heinz Priebe, Soltauer Str. 11-13, Visselhövede, Tel. 0 42 62 / 9 55 68 - 0

Willkürlich?

Hände weg!

Selbst wenn ein Verkehrsschild möglicherweise rechtswidrig aufgestellt wurde, muss ein Autofahrer ein damit verbundenes Verbot beachten. Es sei denn, es handelt sich um offensichtliche Willkür oder Sinnwidrigkeit, so das Verwaltungsgericht Düsseldorf (Az. 14 K 2727/12).

Schon das Wegdrücken eines ankommenden Anrufs auf dem Handy während der Fahrt gilt als Benutzung des Geräts und zieht ein Bußgeld nach sich. Das entschied das Oberlandesgericht Köln und verhängte gegen den Autofahrer eine Geldbuße von 50 Euro (Az.: III-1 RBs 39/12).

UNSERE

TOP-SERVICELEISTUNGEN FÜR SIE!

• Im Rahmen einer Inspektion

15% Nachlaß auf alle Zusatzarbeiten* • Günstige Werkstatt-Ersatzwagen • Kostenloser Frühjahrs-Check

Leben retten

Top-Angebote - bei Ihrem Skoda-Service-Partner aus Dorfmark

Riesige Auswahl junger Skoda-Gebrauchtfahrzeuge

Feuerlöscher können Leben retten - allerdings ist die Vorstellung von einem brennenden Auto für viele Horror pur. Nach Informationen des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) haben nur wenige Autofahrer einen Feuerlöscher im Wagen. Und dieser ist oft kaum noch funktionsfähig. Die Folge: Bei einem Brand kann keiner helfen. Daher rät der KS nicht nur, einen Feuerlöscher anzuschaffen, sondern ihn dann auch regelmäßig, mindestens alle zwei Jahre, vom Fachmann überprüfen zu Werkfoto: GTÜ lassen.

KOMMT WIE GERUFEN: kostengünstiger Hol- und Bringservice Rückwirkend ervice-Partner Der einzige ausgezeichnete Top-S für Audi im Landkreis! *Gilt nur für private Kunden. Gültig bis 31. Mai 2013.

Winkelmann

Automobil-Handelsgesellschaft mbH Soltau · Lüneburger Str. 70-74 · Tel. (0 51 91) 98 22-0 www.autohaus-winkelmann.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7.00 - 18.30 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

Nutzfahrzeuge

Das „Dienstwagenprivileg“ gilt seit Ende 2012 auch für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes. Das haben die Landesfinanzminister in einem Erlass rückwirkend für das vergangene Jahr entschieden. Unternehmen haben seitdem die Möglichkeit, ihren Arbeitnehmern anstelle eines Dienstwagens ein Zweirad zur Verfügung zu stellen. Diese müssen den geldwerten Vorteil des Rades mit nur einem Prozent des Listenpreises monatlich pauschal versteuern.

8x Skoda Citigo 4x Skoda Fabia Limousine 4x Skoda Fabia Combi 1x Skoda Octavia Combi 1x Skoda Rapid 3x Skoda Roomster 1x Skoda Yeti = 22x sofort verfügbar

Unser Top-Angebot Skoda Fabia Lim. 1.2 „Active“ 44 kW (60 PS), EZ: 4/2012, nur 6.500 km brillantsilber-metallic, Radio-CD, Klimaanlage, ZV, verlängerte Werksgarantie bis 5. 4. 2016 oder max. 60.000 km, weitere Ausstattungen

Jetzt nur: w

Nutzfahrzeuge Service

8.990,-

Sonntag, 14. April 2013

Seite 7

heide kurier

kraftfahrzeugmarkt

Auf Hauptuntersuchung vorbereiten „Ohne erkennbare Mängel“ - diese Wunschnote erhält bei den Hauptuntersuchungen (HU) in Deutschland nur jedes zweite Auto auf Anhieb. Im Jahr 2011 wiesen mehr als 5,3 Millionen der insgesamt fast 18,9 Millionen Fahrzeuge bei der Prüfung geringe Mängel auf, fast vier Millionen Autos mussten mit erheblichen Mängeln in die Nachprüfung. Dabei können Autofahrer viel Zeit und Geld sparen, indem sie ihr Auto gründlich auf den Technikcheck vorbereiten. Zur Vorbereitung auf die Hauptuntersuchung gehört der Check der Reifen. Eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern ist gesetzlich vorgeschrieben. Auch der Reifendruck sollte vorab überprüft werden. Ungleich-

Reifendruck und Profiltiefe sollten Autofahrer vor der Hauptuntersuchung prüfen. Werkfoto: Aral

Kühlmittel erneuern Anders als der Name vermuten lässt, wird Kühlmittel nicht nur zum Schutz vor Überhitzen eingesetzt. Das Gemisch aus Leitungswasser, Frostschutzmittel und verschiedenen Additiven schützt den Motor ebenso vor Frost, Rost und schmiert ihn. Die im Kühlmittel enthaltenen Additive erfüllen dabei unterschiedliche Aufgaben: Silikate bilden eine Schutzschicht auf

6DPVWDJ



VW Golf VI 1,4 TSI Highline, 90 kW, Schaltgetriebe,blue graphit perleffekt, EZ 04.05.09, 56.354 km, Airbags 6fach, 8fach bereift, 1. Hand, ABS, Climatronic, ESP, Fahrers. hvst., el. FH 4fach, Lederlenkrad, Mittelarml., Nebel, RadioCD, Servo, Sitzhzg., Winterreifen, ZV + Funk, Park-Pilot v. + hi., Tempomat ........................€ 12.900.-

Auto-Zentrum Heinz Priebe, Soltauer Str. 11-13, Visselhövede, Tel. 0 42 62 / 9 55 68 - 0 Abb. zeigen Sonderausstattungen.

Der perfekte

START IN DEN TAG

mäßig abgefahrene Reifen deuten auf verschlissene Achslager oder eine fehlerhafte Einstellung der Radaufhängung hin - dann muss der Fachmann ran. Selbst testen können Autofahrer die Funktion der Innenund Außenbeleuchtung. Darüber hinaus sollten sie darauf achten, dass sie Warndreieck und ein gültigen ErsteHilfe-Kasten mitführen. Bei Problemen mit der Lenkung oder den Bremsen wird es allerhöchste Zeit für die Fahrt in die Werkstatt. Ohne einwandfreie Funktion der sicherheitsrelevanten Bauteile bestehen keine Chancen auf die Erteilung der Plakette. Wenn ohnehin eine Instandsetzung ansteht, lohnt es sich oft, die HU in einer Werkstatt machen zu lassen.

den Metalloberflächen und verhindern unter anderem Kalkablagerungen. Antioxidanten schützen verschiedene Bauteile vor Korrosion und Schaumverhüter unterdrücken das Aufschäumen des Kühlmittels. Ein Teil der Additive wird jedoch im Laufe der Zeit verbraucht, weshalb das Kühlmittel regelmäßig - etwa alle drei Jahre - erneuert werden sollte.

*HQLH‰HQ 6LH DP  $SULO DE  8KU XQVHU JUR‰HV )UK VWFN IU GLH JDQ]H )DPLOLH %HL N|VWOLFKHP .DIIHH XQG NQDFNLJHQ %U|WFKHQ ZDUWHQ JOHLFK ]ZHL KHL‰H 3UHPLHUHQ DXI 6LH GDV QHXH &DEULR 2SHO &DVFDGD VRZLH GHU QHXH 2SHO $'$0 PLW VHLQHQ XQ]lKOLJHQ ,QGLYLGXDOLVLHUXQJVP|JOLFKNHL WHQ 8QG IU DOOH 2SHO $&7,9( 6RQGHUPRGHOOH HUZDUWHW 6LH EHL XQV GDV $&7,9( )DQ 3DNHW PLW YLHOHQ DWWUDNWLYHQ 9RUWHL OHQ

:DJQHUVWUD‰H   0XQVWHU 7HOHIRQ    )D[    DXWRKDXVSODVFKND#WRQOLQHGH «

Komplettpreis €

119,-*

AUSPUFFENDTOPF

169,-*

Komplettpreis €

149,-*

*Angebot gilt bis einschließlich 31. 05. 2013

Schneverdingen Alte Landesstraße 4 Telefon 0 51 93 - 12 39

Lichthupe erlaubt genkommende Fahrzeuge durch das Fernlicht nicht geblendet werden. Und: Mehrmaliges Aufblenden oder zu dichtes Auffahren stellt eine Nötigung des Vorausfahrenden dar.

N 0% FINANZIERUNGSAKTIO

1)

€ 3.100,00 € 8.620,38 € 8.620,38 € 5.260,38

70,-

Abb. ähnlich

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: kombiniert: 4,5, innerorts: 5,6, außerorts: 3,9, CO2-Emissionen kombiniert: 105 g/km

UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT1) Anzahlung: Nettodarlehnsbetrag: Darlehnssumme: Schlussrate:

€ 3.400,00 € 10.586,06 € 10.586,06 € 6.300,00

monatl. Finanzierungsrate: €

90,-

Abb. ähnlich

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: kombiniert: 5,5, innerorts: 7,3, außerorts: 4,5, CO2-Emissionen kombiniert: 128 g/km

VW Golf Trendline BlueMotion Technology 1,2 l TSI, 63 kW (85 PS) 5-Gang, schwarz, Radio, Klimaanlage, u.v.m. UPE*) € 18.535,- Fahrzeugpreis: € 17.465,20

-(7=7 352%( )$+5(1

$XWRKDXV 3ODVFKND .*

Komplettpreis €

AUSPUFFENDTOPF

VW Polo Trendline 1.2 l, 44 kW (60 PS) 5-Gang, schwarz, Cool & Sound, Radio RCD 210, u.v.m. UPE*) € 14.295,- Fahrzeugpreis: € 13.986,06

(LQ $QJHERW GHU *0$& %DQN *PE+  5VVHOVKHLP IU GLH GDV $XWRKDXV 3ODVFKND .* DOV XQJHEXQGHQHU 9HUWUHWHU WlWLJ LVW 1DFK 9HUWUDJVDEVFKOXVV VWHKW ,KQHQ HLQ JHVHW]OLFKHV :LGHUUXIVUHFKW ]X

$X‰HUKDOE GHU JHVHW]OLFKHQ /DGHQ|IIQXQJV]HLWHQ NHLQH %HUDWXQJ NHLQ 9HUNDXI XQG NHLQH 3UREHIDKUWHQ

129,-*

monatl. Finanzierungsrate: €

=X OHLVWHQGH $Q]DKOXQJ ± ÷ *HVDPWEHWUDJ GHU )LQDQ]LHUXQJ  ÷ /DXI]HLW  0RQDWH 0RQDWVUDWHQ  j ± ÷ 6FKOXVVUDWH  ÷ 1HWWR'DUOH KHQVEHWUDJ  ÷ (IIHNWLYHU -DKUHV]LQV   6ROO]LQVVDW] JHEXQGHQ   %HDUEHLWXQJVJHEKU ± ÷ .DXISUHLV EHL )LQDQ]LHUXQJ ± ÷



JAHRESINSPEKTION

Komplettpreis €

Anzahlung: Nettodarlehnsbetrag: Darlehnssumme: Schlussrate:

Werkfoto: Johnson

± ö

.UDIWVWRIIYHUEUDXFK LQ O NP 2SHO $'$0 2SHO &DVFDGD XQG 2SHO $&7,9( 6RQGHUPRGHOOH NRPELQLHUW ± &2(PLVVLRQ NRPELQLHUW ± JNP JHPl‰ 92 (* 1U   (IIL]LHQ]NODVVH (±$

inkl. Material und Arbeislohn

JAHRESINSPEKTION

UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT1)

IU GHQ 2SHO $'$0 6/$0 PLW   N: HFR)OH[ PLW 6WDUW6WRS

.UDIWVWRIIYHUEUDXFK LQ O NP LQQHURUWV  DX‰HURUWV  NRPELQLHUW  &2(PLVVLRQHQ NRPELQLHUW  JNP JHPl‰ 92 (* 1U   (IIL]LHQ]NODVVH &

für Opel Corsa C 1,0 l/1,2 l Benzin, Bj. 01-06

inkl. Material und Arbeislohn

VW take up 1.0 l 44 kW (60 PS), 5-Gang, red, comfort pack, cool & sound, u.v.m. UPE*) € 12.137,- Fahrzeugpreis: € 11.692,54

Der neue Hüftpunkt-Dummy entspricht den drei relevanten internationalen Standards.

8QVHU 6PDUW%X\$QJHERW

0RQDWVUDWH

für Opel Astra G 1,6 l/1,8 l Benzin, Bj. 98-04

UNSER NEUWAGENANGBOT

‡ 'HU (UO|V JHKW DQ GHQ %HWUHXXQJVYHUHLQ IU 6ROGDWHQIDPLOL HQ

 

JETZT WIRD’S RICHTIG GÜNSTIG!

UNSERE AKTIONSANGEBOTE

Häufige Streitfrage, aber erlaubt: Außerorts - so die Straßenverkehrsordnung - darf das Überholen durch Fordert ein Polizist zum Einfahren kurze Schall- oder Leuchtzeichen in eine Umweltzone auf, riskiert der (Hupe oder Lichthupe) angekündigt Besitzer eines Fahrzeugs mit roter werden. Allerdings dürfen entgePlakette kein Verwarnungsgeld. Wie der Auto Club Europa (ACE) erläutert, hebt die Anordnung des Beamten alle vorgegebenen Verbote auf. Für eine durch die Polizei veranlasste Ausoder Umleitung gebe es Gründe, die den Verstoß rechtfertigen.

‡ 8P $QPHOGXQJ ELV ]XP  XQWHU    ZLUG JHEHWHQ

HIIHNW -DKUHV]LQV

Sparen Sie am Preis nicht an der Qualität!

Ihr Uwe Fietkau

Aufhebung

Für alle Standards

'$6 *5266( 23(/ )5h+67h&.

MEIN TIPP

UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT1) Hüftpunkt-Messpuppen sind unerlässlich, um während der Entwicklung und Serienproduktion von Fahrzeugsitzen zu messen, ob die Insassen sicher und komfortabel sitzen. Da es drei verschiedene internationale Standards gibt, die die Eigenschaften und Maße dieser Dummys definieren, setzen Automobilkonstrukteure und Zulieferer verschiedene Modelle ein. Ein renommierter Hersteller von Autositzen hat nun einen Hüftpunkt-Dummy entwickelt, der allen drei Standards entspricht. Der Hüftpunkt spielt eine zentrale Rolle bei der Entwicklung von Autositzen. In digitalen Konstruktionsplänen wird er als Sitzreferenzpunkt bezeichnet (Seating Reference Point -SgRP). Von diesem Punkt ausgehend werden im Fahrzeug zum Beispiel die Abstände zu

Lenkrad und Gaspedal sowie das Sichtfeld des Fahrers definiert. Mithilfe der Dummys kann die Position des Fahrers und der Passagiere auf Prototypen- und Seriensitzen sowie im Fahrzeug in der Realität gemessen und mit den Konstruktionsplänen abgeglichen werden.

Kaufe Wohnmobile 03944 - 36160 www.wohnmobilcenter-aw.de VW Golf Plus 1.4 Trendline, 59 kW, Schaltgetriebe, blau-met., EZ 19.01.10, 43.770 km, 1. Hand, Airbags 6fach, ABS, AHK, Color, ESP, el. FH 4fach, Klimaanlage man., Kopfstützen hi., Radio-CD, Servo, ZV + Funk....................€ 12.100.-

Auto-Zentrum Heinz Priebe, Soltauer Str. 11-13, Visselhövede, Tel. 0 42 62 / 9 55 68 - 0

Anzahlung: Nettodarlehnsbetrag: Darlehnssumme: Schlussrate:

€ 4.000,00 € 13.465,20 € 13.465,20 € 8.228,79

monatl. Finanzierungsrate: €

110,-

Abb. ähnlich

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: kombiniert: 4,9, innerorts. 5,9, außerorts: 4,2, CO2-Emissionen kombiniert: 113 g/km

· NEUIGKEITEN NEWS · NEUIGKEITEN · NEWS NEWS · NEUIGKEITEN Sie erhalten von uns bei Sie im Jahr 2009 Eintausch Ihres Fahrzeuges, das erworben haben, im Rahmen der Abwrackprämie2) 3) -Schätzpreis. DAT über zusätzlich bis zu € 4.000,*) unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 1 ) Laufzeit: 48 Monate, Zinsen 0,00 €, Bearbeitungsgebühr 0,00 €, Sollzins p.a. 0 %, effektiver Jahreszins 0 %, Laufleistung 10.000 km/Jahr. 2) Prämie, je nach Auswahl des Modells 3) Deutsche Automobil Treuhand

Winkelmann

Automobil-Handelsgesellschaft mbH 29614 Soltau · Lüneburger Str. 70-72 · Tel. (0 51 91) 98 22-0

Seite 8

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

Hochzeitstrend Green Wedding

Weiße Hochzeitskutsche vom Reit- und Pensionsstall

www.Friedrichs-Hof.de Soltau · 콯 05191/72368

Kursaal, Restaurant, Kegelbahnen, Catering und Partyservice Sebastian-Kneipp-Platz 1 29683 Bad Fallingbostel Tel. 05162 / 90 29 88 www.potpourri-fallingbostel.de

Feiern Sie Ihre Traumhochzeit im Kurhaus Bad Fallingbostel! Wir bieten Ihnen und Ihren Gästen unseren Service und unsere Erfahrungen. Nutzen Sie unsere Vorteile:

großer Festsaal (bis 250 Pers.) mit Bühne, Tanzfläche, Foyer und Theke; oder Restaurant mit Kleinkunstbühne und Tanzfläche für kleinere Gesellschaften (bis 60 Pers.); sowie

all inclusive Arrangement EIN VERSPRECHEN ANGENEHM ZU TRAGEN, EIN LEBEN LANG.

w w w. e r g o t r a u r i n g e . d e

Sprechen Sie uns an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sehr beliebt ist das Kurhaus auch für

deutsch-russische Hochzeiten Wir freuen uns auf Sie!

Den schönsten Tag in Ihrem Leben stimmungsvoll ins Bild gesetzt von Ihrer

Hochzeitsfotografin Elke Schwarzenberger 29646 Bispingen Tel. (0 51 94) 97 06 70 www.hochzeitsfotografinschwarzenberger.de

(pb) Mit etwas Vorbereitung lässt sich die eigene Hochzeit auch nachhaltiger feiern. Bisher spielte bei einer Hochzeit das Styling, die Dekoration, die exklusive Location, das leckere Essen und die richtige Musik die Hauptrolle. Ab sofort wird „grün“ geheiratet! Immer mehr Prominente wie Leonardo di Caprio, Cameron Diaz, Orlando Bloom, Paris Hilton und sogar George Clooney haben sich der grünen Bewegung verschrieben. In den USA schon länger ein Trend, suchen nun auch deutsche Brautpaare nach Möglichkeiten ihrer Hochzeit einen umweltfreundlichen Touch zu geben. Denn jede Hochzeit kann mit nur wenigen grünen Ideen zu einer ökologisch korrekten und dennoch traumhaft schönen Feier werden. Auch eine „grüne“ Hochzeit beginnt mit der Frage: Willst Du meine Frau werden? Und es muss nicht immer ein neuer Diamantring sein, der zu dieser Gelegenheit überreicht wird. Es gibt wunderschöne Vintageringe oder Familienerbstücke, die man nur zu gerne weiter gibt. Wählen Sie eine Location, die für alle Gäste leicht zu erreichen ist. Das spart unnötige Anfahrtswege und den Ausstoß klimaschädlichen Kohlendioxids. Inzwischen bieten auch schon eine Vielzahl an Schlössern, Hotels und Restaurants ökologisch korrekte Räumlichkeiten. Haben sie keine Angst vor BioStoffen. Es gibt mittlerweile wunder-

(pb) Trendfarbe grün: Nachhaltigere Hochzeitsfeiern kommen auch hier langFoto: weddix.de sam in Mode.

schöne Bio-Seiden- Stoffe. Aus diesen können Sie sich Ihr Traumkleid schneidern lassen. So tragen Sie nicht nur ein einzigartiges Kleid, sondern schützen dabei auch noch die Umwelt. Verwenden Sie beim Blumenschmuck für Kirche und Location an stelle von Schnittblumen schicke, bereits eingetopfte Pflanzen. Mit dem richtigen Übertopf können Sie diese perfekt in Ihr Gesamtkonzept integrieren. Ihre Gäste können diese sogar als Geschenk mit nach Hause nehmen und die Blumendekoration landet nicht, wie sonst üblich, auf dem Müll.

Achten Sie bei der Wahl des Menüs oder Buffets auf regionale und saisonale Speisen. Gerade Wein aus Ihrer näheren Umgebung ist nicht zu verachten. Besuchen Sie einfach mal ein Weingut in Ihrer Nähe und lassen Sie sich überraschen. Hässliches recyceltes Papier war gestern, inzwischen gibt es edle Papiere in allen erdenklichen Farbtönen. Damit haben Sie die perfekte „grüne“ Einladung. Natürlich können Sie mit einem Hochzeitsblog oder einer Hochzeitswebsite weiteres Papier sparen. Genauso wie mit digitalen Fotos und Fotoalben.

Symbol für lebenslange Verbundenheit Trauringe sind ein emotionales Bekenntnis für lebenslange Verbundenheit, ein Ausdruck der Treue und Zuneigung. Auch für bereits verheiratete Paare gibt es viele gute Ob mit oder Gründe, sich ohne Diamanten Jahr für Jahr die geRinge sind ein genseitige Liebe zu kostbarer Ausdruck versichern. Ein beder fortwährenden sonders guter Weg, Treue und dies zu zelebrieren: Zuneigung. Mit der Wiederho-

lung des klassischen Liebesschwurs sowie der Erneuerung der Trauringe. Immer mehr Paare zelebrieren ihr bekräftigendes Versprechen als einen ganz besonderen Moment - und mit neuen Ringen. Speziell hierfür bietet eine renommierte Schmuck- und Trauringmanufaktur unter dem Thema „Everlasting Moments“ Ringe aus Platin 950 und Gold 750, die durch ihre Wertigkeit der Bedeutung des Moments Rechnung tragen. Zudem ermöglichen diese, die bestehenden Trauringe in die neuen einzuarbeiten - ideal für alle, die ihre ursprünglichen Trauringe nicht ablegen möchten. Eine schöne Idee: Die individuellen Spuren, die ein erfülltes Leben hinterläs-

Egal ob Rotgold, Gelbgold, Weißgold, Platin oder mehrfarbig - Eheringe stehen für die Unendlichkeit der Liebe. Werkfoto: Meister

st, zeigen sich auch an den Trauringen: Dabei bilden vereinzelte Tragespuren nicht nur eine spannende Oberfläche, sondern spiegeln auch die Lebendigkeit der Träger wider.

Raffiniertes i-Tüpfelchen Hochzeit mitten in der Lüneburger Heide Feiern Sie den wohl schönsten Tag Ihres Lebens in einem schönen Ambiente mit einer vielseitigen Auswahl an Speisen und Getränken bei uns. Unser

eise Pauschalpr ,- €

ice ering-Serv

Cat für Ihre empfiehlt sich se. Feier zu Hau

44 bereits ab möglich.

Schneverdingen-Lünzen · Telefon ( 0 51 93 ) 5 27 34 www.wassermuehle-luenzen.de

www.party-service-ehlers.de

Hochzeiten gelten als schönster Tag im Leben, daher planen Paare ihn sehr sorgfältig. Besonders die Braut wünscht sich eine von Kopf bis Fuß umwerfende Optik. Das Tüpfelchen auf dem i bildet dann auch eine traumhafte Frisur. Ein Spezialist für Extensions sieht die Brautfrisuren 2012 romantisch, schlicht und doch raffiniert. Im Stil der 70er-Jahre dürfen lange Haare auch am Hochzeitstag offen in weichen Wellen über die Schultern fallen. Kleine Blumenspangen oder Perlenclips setzen dezent-verspielte Akzente. Echthaar-Extensions stellen für

all jene eine tolle Möglichkeit dar, denen bis zum Jawort keine Zeit bleibt, um die Haare wachsen zu lassen. Dank schneller, schonender Ultraschalltechnik verlängern Spezialisten schnell kurze Haare oder verdichten feine Mähnen. So schaffen Friseure gleichzeitig eine ideale Basis für verspielte Hochsteckfrisuren. Als Schmuck bieten sich Blumen an, welche Leichtigkeit und Raffinesse des Looks unterstreichen. Dank der hohen Qualität der Extensions können Frauen diese sogar bis zu einem halben Jahr nach dem großen Tag im Haar behalten.

Sonntag, 14. April 2013

Seite 9

heide kurier

Verlagssonderveröffentlichung

Floraler Hochzeitsschmuck

Hochzeiten bis 250 Pers. zum „All-inclusiveAngebot“ ab

– Bitte Angebote anfordern –

Winsener Straße 109 · Soltau Tel. (0 51 91) 96 60 · Fax 96 64 66

58,- € Pers.

Hauptstraße 27 · Wietzendorf Telefon (0 51 96) 96 00 www.hotel-hartmann.de [email protected]

Schneverdinger

Stadtbäckerei Hoppe

türlich . . . na

gut.

Wir backen Ihre

Hochzeitstorte . . . ganz nach Ihren Wünschen Geöffnet: Mo.–Sa. ab 6.00 Uhr. So. ab 8.00 Uhr

Rotenburger Str. 5 29640 Schneverdingen Telefon (0 51 93) 12 06 www.stadtbaeckerei-hoppe.de











    #   $%&'() * #+#$, -.# /%01  21 )/ 2%  ,%0% 



Claudia Schenkel Auf dem Horn 25 29633 Munster Telefon (0 51 92) 27 68 Mobil (01 73) 7 25 36 83 e-mail: [email protected]

Schon jetzt den Termin für Ihre Hochzeitsfotos sichern.

• Hochzeitsfotografie • Konfirmation & Kommunion • Kinderfotos • Portrait- & Familienaufnahmen • Pass- & Bewerbungsaufnahmen • Beauty · Dessous · Erotik

Werkfoto: Elsa Coloured Shoes

Üppig funkelnde Kristalle, sparkling Silber-Glitter, schillernder Perlbesatz oder glänzendes Lackleder - die Brautschuh- und AccessoireKollektionen eines renommierten Labels für Braut- & Abend-Kollektionen 2013 zeigen sich glamouröser denn je. Absätze bleiben hoch. Neu sind Retro-Blockabsätze in verschiedenen Höhen. Bei zwei Linien spielt Vintage eine Hauptrolle. Witzige Akzente

setzen Flip-Flops mit Blütenbesatz ideal auch für traumhafte Strandhochzeiten - oder freche Sneaker in Lackleder sowie Ankle Boots mit Pelzkragen. Des Weiteren ergänzt jetzt pastelrosa Lackleder die Farbpalette für die Braut und die Schuh-Clips sind künftig auch in färbbarem Satin erhältlich. Darüber hinaus lassen sich nach wie vor alle Satin-Modelle einer Kollektionslinie in der individuellen Wunschfarbe einfärben.

####

HEIDSCHNUCKE A

S

E

N

D

O

R

F

Schöner Heiraten!

In unserem „Atrium“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit 50 bis 200 Personen Ihren schönsten Tag im stilvollen Rahmen zu feiern. Pauschalen ab 6 50,00 pro Person 21271 Asendorf • Romantische Heide • Tel.: 0 41 83 / 97 60 Fax: 0 41 83 / 44 72 • E-Mail: [email protected]

          

Fotohaus

In der Hochzeits-Saison 2013 sorgt Silber-Glitter für einen Hauch Vintage.

www.soltauer-hof.de E-Mail: [email protected]



 



Funkelnd und schillernd

Unsere neuen „all inclusive“ Angebote machen Ihr Fest kalkulierbar.

und Fam • HochzeitenVereinsfeste • Betriebs- undtangebote • Restauran

. . . auch am Lidl-Markt

Vorfreude: Die Braut sollte sich im Fachgeschäft mindestens eine Stunde Zeit für eine ausführliche Beratung zum Thema Blumenschmuck nehmen. Werkfoto: GMH

in stilvollem Ambiente

Herzlich en Willkomm ilienfeiern

www.zur-heidschnucke.de

seien jahreszeitlich passende Gebinde: „Da gibt es den winterlichen Strauß mit Christrosen oder Maiglöckchen im Frühling.“ Auch bunt gemischte Sträuße werden jetzt häufiger gefragt, erklärt Quernhorst. „Nachdem jahrelang alle nur noch Rosen wollten, ist die Brautstraußmode jetzt wieder vielfältiger und filigraner.“ Es sollte nicht an der Qualität gespart werden. Bis zu zwei Stunden dauert es, einen handwerklich hochwertigen Brautstrauß zu binden. Aufwendigste Variante ist ein Überarmstrauß, der auf einem Metallgestell gebunden wird. Hierbei schlüpft die Braut mit dem rechten Arm durch den Brautschmuck.

  

Üppig ausgestattete Hochzeiten sind wieder in Mode. Ihren Blumenschmuck sollten Brautleute frühzeitig auswählen. Floristikmeisterin Margret Quernhorst, Vorstandsmitglied der Ein-zelhandelsgärtner im Rheinland, empfiehlt angehenden Brautpaaren, sich Zeit für eine ausführliche Beratung zu nehmen. Meist sind es die Bräute, die in Begleitung des Bräutigams, der Mutter oder einer Freundin den Blumenschmuck für die Hochzeit aussuchen. Da ein gutes Beratungsgespräch dauert, sollte mindestens eine Stunde dafür einplant werden. Schließlich gilt es nicht nur den Brautstrauß und den Anstecker für den Bräutigam auszuwählen, sondern auch den Blumenschmuck fürs Auto, Kirchenschmuck, Dekoration fürs Restaurant und viele Kleinigkeiten, weiß Quernhorst. Ein Foto vom Brautkleid hilft, den richtigen Stil zu finden. „Trägt der Bräutigam ein farbiges Hemd, wirkt es harmonisch, wenn sich diese Farbe im Brautstrauß widerspiegelt“, so die Floristin. Außerdem sei es schön, wenn die Blumen auf den Tischen zu den Farben der Einladungs- oder Platzkarten passen. Wer ein hübsch ausgestattetes Fest besucht hat, sollte den Namen des Fachgeschäftes erfragen. Und dem Floristen sagen, auf wessen Empfehlung er kommt, empfiehlt Querhorst. „Das steigert die Motivation.“ Denn engagierte Floristen steckten oftmals viel mehr Arbeitszeit in Hochzeitsvorbereitungen, als sie den Kunden in Rechnung stellen können. Zwar sind Rosen in allen Farbnuancen noch immer die beliebtesten Hochzeitsblumen gefolgt von Calla, doch immer mehr Bräute wählen den individuellen Stil. Zunehmend beliebt

Bei uns bekommen Sie die schönsten Brautsträuße, Gestecke und Tischdekorationen

Soltauer

Blumeneck NEUER HAGEN 2 · SOLTAU Tel./Fax 0 5191 - 93 9616 Öff.z.: Mo. - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr So. 11.00 - 13.00 Uhr

"RUCHSTRA”E 4ELEFON 

3CHNEVERDINGEN E MAILINFO

ZUMALTENKRUGDE

,ASSEN3IESICHAMSCHÚNSTEN4AG IM,EBENVONUNSEREN+ÚCHEN KULINARISCHVERWÚHNEN

Seite 10

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

stellenmarkt Modernes Praxisteam sucht

Zahnmedizinische Fachangestellte (Teilzeit/Vollzeit, m/w)

Auszubildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w)

Zahnarztpraxis Reese Martin-Luther-Str. 5 · 29614 Soltau 콯 0 51 91/1 61 11 • [email protected]

Wir suchen ab sofort bis Ende Juli freundliche, aufgeschlossene Mitarbeiter für unseren Erdbeerverkaufsstand in Munster/Lüneburg Bitte melden Sie sich MO. – FR., 8 – 16 Uhr unter Telefon: 0 45 32 - 2 02 40 oder per E-Mail: [email protected]

21388 Soderstorf · Bahnhofstraße 7 · www.kaiserhaarstudio.de

Sie möchten sich verändern?

WIR SUCHEN SIE! FRISEUR/IN für sofort oder später, in Voll- oder Teilzeit. Gerne fördern wir Ihr Talent durch Fortbildungsseminare.

Wir bieten Ihnen eine Teil-/Vollzeitstelle als WC-Aufsicht im Raum Bispingen an. (Pkw erforderlich) Tel. Mo.-Fr. 0 43 2210 03 oder Sa.-So. 01 51-42 21 42 42

Unser Team braucht Verstärkung!

Wir suchen ab sofort m/w

• Servicemitarbeiter • Frühstückskraft 450.- € Basis oder Teilzeit.

Bewerbungen bitte an 콯 0 41 32 - 71 10 Ansprechpartner Herr Hoffmann oder Frau Bohner

Für unsere Nephrologische Praxis in Soltau suchen wir für sofort in Vollzeit eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n

Winsener Straße 109 · 29614 Soltau Telefon (0 51 91) 96 60 Telefax (0 51 91) 96 64 66

für den Einsatz in der ambulanten Sprechstunde sowie eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n oder eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in für den Einsatz in der Dialyse. Für unsere Nephrologische Praxis in Schneverdingen suchen wir für sofort in Vollzeit eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n für den Einsatz in der Dialyse. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: Gemeinschaftspraxis Dr. J. Baron / J. Hamann / Dr. M. Schwarz Oeninger Weg 30 · 29614 Soltau

Gartenhilfe für die Pflege von Hof und Gartenflächen auf 450,- € Basis gesucht. Flexible Arbeitszeit von Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr.

Heitmann Felle GmbH Freudenthalstr. 50 29640 Schneverdingen

Tel. 0049 (0 51 93 ) 30 77

heide kurier – Ihr Partner in Sachen Werbung!

Rational Gebäudereinigung sucht erfahrene und zuverlässige Reinigungskraft mit gültigem PKW-Führerschein, als Springer. Ausgangspunkt Faßberg. Bewerbung unter Tel. 0 50 55 - 98 78 87

Restaurant in Schneverdingen sucht Servicekraft als Aushilfe per sofort. Arbeitszeit nach Absprache.

콯 0 51 93 - 40 47

Wir suchen per sofort freundliche

Servicekraft

auf 450.- € Basis. Flexible Arbeitszeiten, auch am Wochenende möglich. Bewerbungen:

Eiscafé

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine

Auszubildende zur zahnmedizinischen Fachangestellten (zum 01.08.2013) und eine

DOLOMITI

Marktstraße 4 · 29614 Soltau

zahnmedizinische Fachangestellte (Teilzeit, zu sofort). Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

Carolin Westendorff-Eggers

Ausbildung zum/zur Metallbauer/-in bei uns!

rungs e t s i e Beg junge e g i fäh sucht! e g e t Leu

- Zahnärztin Hauptstraße 14 · 29649 Wietzendorf Telefon 0 51 96 - 98 07 70

Am Umspannwerk 1 + 2 • 29303 Bergen • www.cornils.de Telefon (0 50 51) 976-0 • Fax (0 50 51) 976-196 • [email protected]

Wir suchen für unsere Filialen in Munster & Bad Fallingbostel

• Schichtführer (VZ & TZ) • Mitarbeiter im Rotationssystem

(TZ & 400.- € Basis) (mit Erfahrung in der Systemgastronomie). Sie können flexibel im 3-Schicht-System arbeiten, sind freundlich, fleißig, zuverlässig, ehrlich, belastbar, serviceorientiert? Dann erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung oder Ihre Online-Bewerbung an:

Für unser Versicherungsbüro in Munster suchen wir zu sofort eine/n engagierte/n

Innendienstmitarbeiter/in in Teil- oder Vollzeit. Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die

VGH Vertretung Wolfgang Pohlmann e. K. Lüneburger Straße 26 • 29633 Munster Tel. 05192 980110 • Fax 05192 980111 [email protected]

Finanzgruppe Sparkasse VGH LBS Deka Bank

Fast - Food Nordheide GmbH Personalabteilung: Telefunkenstraße 49, 29223 Celle E-mail: [email protected]

Für unseren Markt in Bispingen suchen wir zu sofort auf geringfügiger Basis

Wir suchen

3 Auszubildende (m/w)

zum 01.08.2013 im Bereich Einzelhandelskaufmann/frau. Wir sind ein mittelständisches und erfolgreiches Unternehmen, das seit 28 Jahren besteht und ständig wächst. Sie haben: - einen guten Realschul-Abschluss - Spaß und Freude am Umgang mit Kunden - Interesse an vielseitigen Herausforderungen.

• Reinigungskräfte • Fahrer zur Auslieferung von Waren (Pkw-Führerschein)

Tischlergesellen (m/w) für die Fertigung und Montage

Ihre Bewerbung: Ihre schriftlichen Unterlagen senden Sie bitte an die untenstehende Adresse.

Desweiteren suchen wir einen

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Peters, Telefon (0 51 94) 73 72

oder Holztechniker (m/w) oder ähnlich der /die als Fertigungsleiter/in unsere Produktion eigenständig leitet. Kenntnisse im Holz-Treppenbau wären von Vorteil aber keine Bedingung. Die sehr anspruchsvolle Aufgabe erfordert höchstes Engagement und Eigeninitiative.

Wir bieten: - ein abwechslungsreiches Arbeits- und Aufgabengebiet - Mitarbeit in einem motiviertem, jungem, dynamischem Team. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an den Jawoll-Markt Munster, Söhlstraße 15, 29633 Munster, z. Hd. Herrn Zippert

Wir sind ein erfolgreicher, mittelständischer Handwerksbetrieb der hochwertige Massivholztreppen herstellt. Zur Verstärkung unseres Stamm-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

R.Ehlers GmbH & Co.KG · z. Hd. Frau Peters Hauptstraße 4 · 29646 Bispingen

Tischlermeister (m/w)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail oder Post an [email protected] Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Stöver Treppenbau, Niedersachsenstraße 59, 21255 Tostedt Tel.: 0 41 82 / 85 77, www.stoever-treppenbau.de

Sonntag, 14. April 2013

Soltauer Sozialkonferenz Dieb ruft Polizei

stellenmarkt

Tel. 0 51 9 1-

36 51 ·

e www.re staurant-auf-dem-simpel.d

Wir suchen zu sofort eine

SOLTAU. Die Soltauer Sozialkonferenz kommt am morgigen Montag, den 15. April, um 19 Uhr im Ratssaal zusammen. Ähnlich der Kulturkonferenz soll zweimal im Jahr für soziale Einrichtungen und Träger Gelegenheit sein, sich über Entwicklungen, Initiativen, Probleme und Termine auszutauschen. Teilnehmende Ein-

richtungen gestalten eine Präsentationswand, an der die sich vorstellen. Zudem liegt Informationsmaterial aus. Auf der Tagesordnung der morgigen Zusammenkunft stehen unter anderem Wahlen sowie eine Präsentation zum Thema „Wege aus der Kinder-Armut am Beispiel Hannover“.

Küchenhilfe für unser Restaurant,

Arbeitszeit 3 Abende/Woche, 450,- € Basis

neues aus der wirtschaft

Informationsabend SOLTAU. Bei einem kostenlosen Informationsabend bei „Bonvita Treffpunkt Wunschgewicht“ in Soltau können Interessierte am morgigen Montag erfahren, wie sie Pfunde verlieren und mehr Lebensqualität gewinnen können: Am 15. April lernen Besucher ab 19 Uhr im Gemeindezentrum der Zionskirche Soltau, An der Zionskirche 5, die drei variablen Programme kennen, mit denen Figurbewußte selbst entscheiden können, wie schnell, wie viel und vor allem mit

WITTHÖFT’S GÄSTEHAUS 29646 Bispingen - Wilsede

wie viel Abwechslung sie ihr Wunschgewicht erreichen und auch halten möchten. „Das Bonvita-Konzept kann auf unkomplizierte Weise ermöglichen, Körperfett zu reduzieren und trotzdem die Freuden des Lebens zu genießen“, erklärt die Ernährungsberaterin für den Raum Soltau, Roswitha Gongora-Dittrich, bei der sich Interessierte vorab unter Telefon (05139) 6970588 informieren können. Weitere Infos gibt es auch im Internet unter www.bonvita.eu.

Fest für Biker

sucht freundliche, zuverlässige

Servicemitarbeiter/-in für Pension und Café.

Haushaltshilfe 450,-¼ Basis

Auf , zu sofort oder später. Nehmen Sie Kontakt mit Frau Bostelmann auf!

Rundum Pflege GbR · M. Diekmeyer & S. Bostelmann Wilhelmstraße 20 · 29614 Soltau · Tel. 05191 / 16670 www.rundum-pflege.info · [email protected]

29646 Behringen Mühlenstraße 6 콯 05194-98580 www.hotel-behringen.de

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für sofort:

AUSHILFEN

Außergewöhnlicher Einsatz auf der A7 BAD FALLINGBOSTEL. Ehrlich währt am längsten? Die Polizeibeamten staunten jedenfalls nicht schlecht, als ihnen ein Autodieb aus Hannover am vergangenen Dienstag über eine Notrufsäule mitteilte, daß er mit einem geklauten Wagen eine Panne hätte. Liegengeblieben war der Mann auf einem entwidmeten Parkplatz an der Autobahn 7 zwischen Dorfmark und Soltau-Süd, Fahrtrichtung Hamburg. Als die Beamten gegen 19.45 Uhr dort eintrafen, saß der 25jährige Täter auf dem Fahrersitz und erwartete die Polizei. Er gab an, das Fahrzeug am selben Tag aus einem Parkhaus in Hannover entwendet zu haben. Bei der

Kontrolle testeten die Beamten, ob der Mann womöglich Drogen genommen hat. Das Testergebnis zeigte, daß der Dieb offenbar Kokain konsumiert hatte. Daher veranlaßten die Beamten auch eine Blutprobe. Eine Fahrerlaubnis hat der wohnsitzlose Täter nicht. Den BMW stellten die Beamten sicher, um ihn dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben zu können. Die Entscheidung, ob der Autodieb, der bereits mehrfach in psychiatrischer Behandlung war, wieder in eine solche Einrichtung gebracht werden soll, steht nach Angaben eines Polizeisprechers noch aus.

Geldautomat im Visier Wachmann überfallen / ohne Beute geflohen SOLTAU. Bislang unbekannte Täter haben erhebliche kriminelle Energie gezeigt, als sie sich in der vergangenen Woche auf dem Gelände des Designer-Outlets Soltau (DOS) die Taschen füllen wollten: Sie haben nicht nur versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen, sondern haben zuvor auch noch einen Wachmann überwältigt. Das berichten jetzt Polizei und DOS-Geschäftsführung gleichermaßen. Geschehen ist die Tat in der Nacht von vergangenem Mittwoch auf Donnerstag: Vier Männer tauchten auf dem Gelände des DOS auf und überwältigten und fesselten dort den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes. Anschließend verschafften sie sich

Telefon 0 41 75 - 5 45

gesucht!

Seite 11

heide kurier

Zugang zu jenem Gebäude, in dem sich der Geldautomat befindet. Mit ihrem Vorhaben, den Automaten zu knacken, scheiterten sie jedoch und flüchteten ohne Beute. Geschäfte oder Büroräume wurden nicht aufgebrochen. Der Wachmann, der sich selbst befreien und die Polizei rufen konnte, blieb bei diesem Überfall unverletzt, kam aber sicherheitshalber zur ärztliche Untersuchung ins Soltauer Krankenhaus. Der Zentrale Kriminaldienst hat unverzüglich die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. (05191) 93800 an die Polizei Soltau zu wenden.

Reisebüro Fenske Auf Messen war Peter Ischner bereits ein Jahrzehnt lang unterwegs und präsentierte in ganz Deutschland sein umfangreiches Angebot an Bekleidung, Ausrüstung und Zubehör für Motorradfahrer, bevor er sich ein Haus im Heidekreis kaufte und vor knapp einem Jahr mit seinem „A1-Moto Outletstore“ in Bad Fallingbostel „seßhaft“ wurde: „Erst sollte es nur ein ‚Lager mit Schaufenster‘ sein, doch das Geschäft ist gut angelaufen“, freut sich der Inhaber über den Erfolg. In der Michelsenstraße 19 bietet er von Helmen über Lederkombis sowie Textiljacken und -hosen, Stiefel und Handschuhe bis hin zu Teilen aus Motorradtechnik und -zubehör bekannter Marken an. Das komplette Sortiment können Zweiradfreunde jetzt bei einem verlängerten Wochenende mit verkaufsoffenem Sonntag kennenlernen: „Am 26., 27. und 28. April starten wir mit einem kleinen Fest für Biker mit Würstchen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen in die Saison“, plant der Inhaber. „Das ganze läuft parallel zur Heide-Park-Sternfahrt am 27. und 28. April.“ Weitere Infos zum „A1-Moto Outletstore“, Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr, gibt es unter Ruf (05162) 9042775 und im Internet unter www.A1-moto.de.

Tag der offenen Tür

01.05.-05.05. 26.05.-29.05. 01.06.-06.06. 02.06.-04.06. 08.06.-15.06. 16.06.-20.06. 16.06.-19.06. 26.06.-30.06. 04.07.-08.07. 02.08.-04.08. 23.08.-25.08.

Das Peenetal und Usedom, Super-Programm ................ € 419.Ostseeheilbad Grömitz, freier Aufenthalt ....................ab € 320.Schärenkreuzfahrt, Kopenhagen - Stockholm - Helsinki....€ 784.Oslo, ab Kiel auf den Luxusfähren der Color Line............ab € 163.Rohrmoos - Dachstein - Tauern ......................................€ 633.Vogtland / Erzgebirge ......................................................€ 328.Spreewald / Lausitz ........................................................€ 305.Märchenhafter Spessart..................................................€ 372.Donaukreuzfahrt, Passau - Linz - Wachau - Wien ............€ 563.-. Malmö - Schwedens bezaubernde schöne Stadt am Öresund € 240.Oslo, ab Kiel auf den Luxusfähren der Color Line............ab € 163.-

Dorfmark · Am Holzfeld 12 · Tel. (0 51 63) Büro 60 17, privat 69 22, Fax 90 27 18

immobilien 3 Zi.-Dachgeschoß-Wohnung in kleiner Wohnanlage in Schneverdingen, ca. 77 m2 Wfl., EBK, Bad, Balk., Abstellr., Carport. Provisionsfrei € 420.- + NK. IMMOBILIENCONTOR Telefon 0 51 31 - 4 57 70

Dipl.-Ing. Matthias Hechinger fö fentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

in Voll-/Teilzeit oder auf 450.- €-Basis sowie

Immobilienbewertung

KOCH/KÖCHIN in Vollzeit und KELLNER/IN in Vollzeit

-

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das

Lüneburger Str. 20 - 29633 Munster Telefon (05192) 98209-0 eMail: [email protected]

Akzent Hotel Zur Grünen Eiche, z.Hd. Hr. Krüger Mühlenstraße 6 · 29646 Bispingen-Behringen oder per Email an [email protected]

Wir suchen zuverlässige

Verteiler (m/w) für Hermannsburg,

Müden, Harber, Bispingen und Neuenkirchen

콯 05191-

98320

Kauf, Verkauf Erbauseinandersetzung Vermögensauseinandersetzung Vorlage beim Finanzamt Gerichtsgutachten

Im Frühling 2003 übernahmen Wolfgang Rüter, Uwe Schröder und Manfred Wille den alteingesessenen Soltauer Handwerksbetrieb „Gebr. Hinrichs GmbH“ sowie wie die damals 13 Mitarbeiter und gründeten die „Uwe Schröder GmbH“. Nach dem Neuanfang machten die drei Geschäftsführer und erfahrenen Handwerker in den folgenden Jahren aus dem damals angeschlagenen Betrieb ein erfolgreiches Unternehmen, dessen Team heute doppelt so groß ist und das gleich drei Gewerke unter einem Dach bietet. Ihr umfangreiches Leistungsspektrum wollen die Profis für Tischler-, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten am kommenden Samstag von 9 bis 16 Uhr präsentieren: Aus Anlaß ihres zehnjährigen Bestehens lädt die „Uwe Schröder GmbH“ zum Tag der offenen Tür ein. Am 20. April zeigt die kompetente Mannschaft auf dem Firmengelände, Zum Ebsbusch 53, ihr Können und steht für alle Fragen rund das breite Angebot der Handwerker bereit. Neben größeren Bauvorführungen fertigt das Team unter anderem Nistkästen und Blumenkübel, die gegen Spenden für einen guten Zweck angeboten werden. Mit von der Partie sind außerdem rund ein Dutzend Fachfirmen und Lieferanten: An deren Ständen können sich Besucher zu unterschiedlichen Fachgebieten informieren und bei den Ausstellungen die neuesten Produkte und Entwicklungen kennenlernen. So zeigen die Firmen alles rund um neueste Fenster- und Türensysteme, Photovoltaik, Beschichtung, Dämmung und Fassaden sowie Markisen, Rolläden und mehr.

heide kurier

Schneverdingen, 1-2 Zi.-Whg.

Ihr starker Partner in Sachen Werbung!

Tel.: 0 58 62 - 9 75 50

für Senioren, ab ca. 38 m2, Balkon, mtl. ab 190.- + NK, von privat.

ImmobilienZentrum

s Kreissparkasse Soltau

Unser Top-Angebot der Woche! Idealer Altersruhesitz! Dorfmark, gepflegter ebenerdiger Bungalow in ruhiger Wohnlage, Bj. 1974, ca. 91 m² Wfl., 3 Zimmer, Vollbad mit Dusche, Küche, Diele, Windfanganbau, Ausbaureserve im DG, Terrasse, Garage, 937 m² Grundstück Kaufpreis: L 110.000,–

Weitere interessante Immobilienangebote finden Sie unter www.KSK-SOLTAU.de oder direkt in unserem Immobilien-Zentrum in Soltau, Poststraße 5.

Ihre Ansprechpartner: Dirk Busse

Tel. 05191 / 86 333

e-Mail: [email protected]

Michael Baden

Tel. 05191 / 86 253

e-Mail: [email protected]

Seite 12

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

lokalsport

Dennis Haubt Turniersieger

Start in die Saison Müdener Radsportler im Fitness-Studio

SVM-Fechter beim Turnier in Elmshorn auf der Planche MUNSTER. Beim 1. Elmshorner „fenjal“-Cup für Schüler bis Senioren im Degen und Florett mischten kürzlich auch drei SVM-Fechter mit. Dennis Haubt sowie Felix und Moritz Berger gingen am ersten Turniertag mit dem Degen in einer großen Runde gemeinsam an den Start und holten bei diesem Qualifikationsturnier für Schleswig-Holstein vordere Plazierungen. Felix Berger (Jugend B, Jg. 2000) startete gleich mit drei Siegen, aber auch mit zwei Niederlagen in das Turnier. Der 5. Platz nach der Setzrunde war eine gute Ausgangssituation für den folgenden Direktausscheidungsdurchgang. Das erste K.O.-Gefecht ging mit 10:5 klar an den jungen Örtzestädter. Das folgende Duell sowie im anschließenden Hoffnungslauf verlor Felix Berger mit 5:10 beziehungsweise 9:10. Damit landete der Nachwuchsfechter auf dem 9. Platz. Sein Bruder Moritz (ebenfalls Jg. 2000) konnte in der Setzrunde auch drei Gegner von der Plache fegen, hatte in seiner Runde aber einen Gegner mehr und mußte

den, der zur Zitterpartie wurde. Moritz Berger siegte knapp mit 10:8 und stand im Viertelfinale. Dieses gewann der Nachwuchsfechter nach Zeitablauf mit 6:4. Im Halbfinale sowie im Gefecht um den 3. Platz verließen ihn Glück und Angriffslust. Die Begegnungen gingen mit 1:10 beziehungsweise 6:10 verloren. Dies bedeutete den undankbaren 4. Platz. Sein Vereinskamerad Dennis Haubt (Jg. 1999) marschierte mit fünf Siegen und nur zehn Gegentreffern mühelos durch die Setzrunde. Als Zweitplazierter der Setzrunde hatte Haubt für das erste Gefecht im unvollständigen 16er-K.O. ein Freilos.

Vertraten die SV Munster beim Turnier in Elmshorn: (v.li.) Dennis Haubt, Moritz Berger und Felix Berger. drei Gefechte abgeben. Als Achter gelang ihm dennoch souverän der Sprung in die Direktausscheidung. Im ersten Gefecht verbuchte der Ört-

zestädter mit 10:4 einen Sieg, im zweiten Duell aber eine 3:10-Niederlage. Über das Weiterkommen mußte der Hoffnungslauf entschei-

Reiterfreizeit in Alvern

Sein erstes Duell gewann Dennis Haubt mit 10:5. Nach weiteren Siegen mit 10:8 und 10:1 im Viertel- und Halbfinale stand der Örtzestädter im Finale. Hier machte es der Nachwuchsfechter spannend. Sein Gegner setzte einen Treffer nach dem Saisonauftakt im Fitness-Studio: die Müdener Sportler auf den Spinanderen. Haubt geriet unter Zugninggeräten. zwang, konnte das Blatt aber nach einer kurzen Pause wenden und geMÜDEN. In die neue Saison sind Sattel kommen, dies alles per Komwann verdient mit 10:6 die Goldmekürzlich die Rennradsportler des MTV mando und unterstützt mit heißen daille. Müden gestartet. Ungewöhnlich war Rhythmen, brachte alle Radsportler witterungsbedingt der Ort des Ge- auf Touren und kräftig ins Schwitzen. schehens: ein Fitnessstudio in Celle. Die Stimmung war gut. Die Müdener Dort saßen 14 Sportler auf Spin- Radsportler waren sich einig, das ningmaschinen und spulten unter An- dies nicht die letzte „Indoortour“ bleiSCHNEVERDINGEN. Totgsagte leitung ein intensives zweieinhalbst- ben sollte. leben länger: Mit einem 1:1-Remis im ündiges Programm ab. Auswärtsspiel gegen FC Eintracht Beim anschließenden familiären Cuxhaven hat sich der abstiegsbeMit den beiden vollbesetzten Ver- Treffen im privaten Garten luden die drohte Fußball-Landesligist TV Jahn einsbussen ging es nach Celle. In Teilnehmer mit Grillwurst, Bier, KafSchneverdingen zurückgemeldet. Die ihren Sommertrikots traten die Akti- fee und Kuchen ihre „leeren Akkus“ Gastgeber gingen in der 15. Minute ven dort kräftig in die Pedale. Unter wieder auf. Initiator Andreas Ull freuin Führung, doch die Schneverdinger Regie des Trainers und zu antrei- te sich über die große Beteiligung kämpften und glichen in der 70. Minu- bender Musik dauerte es nicht lan- zum Saisonauftakt. Derart viele Radte durch Rene Morgenstern aus. In ge, bis der erste Schweiß auf den Bo- sportler wie diesmal waren seit Jahder Schlußphase hätten die Heide- den tropfte. Die erste „Tour“ im neu- ren nicht dabei. Informationen zu den blütenstädter sogar den Siegtreffer en Jahr war sehr anspruchsvoll. Stän- Aktivitäten der Radsportler im MTV erzielen können, doch ein FC- dige Tempowechsel, simulierte Stei- Müden finden Interessierte im InterAbwehrspieler klärte in höchster Not. gungen und andauerndes aus dem net unter www.mtv-mueden.de.

TV Jahn 1:1

Trainingslager in Dänemark In den Osterferien waren 13 Kinder in der Reitanlage von Uta zur Kammer bei einer Reiterfreizeit des Reitervereins Alvern mit Hufeisenlehrgang dabei. Unter der Leitung von Helga zur Kammer und Janina Suhr wurde ein umfangreiches Programm angeboten. Zweimal täglich konnten die Teilnehmer reiten - sowohl Dressur als auch Springen. Auch die Theorie war ein wichtiger Bestandteil des Lehrgangs. Den Kindern wurden Grundlagen in Reitlehre, Pferdehaltung und im richtigen Umgang mit dem Pferd vermittelt. Die Hufeisenprüfungen zum Abschluß der Reiterfreizeit nahmen Helga und Uta zur Kammer ab. Sabrina Gladys hat jetzt das „Kleine Hufeisen“. Das „Große Hufeisen“ erhielten Lea Böttcher, Emma Jerokowski und Victoria Sager. Wenn nicht geritten wurde, waren die Kinder trotzdem vollauf beschäftigt: Sie putzten und pflegten Pferde und Ponys, säuberten Sattelzeug und brachten es auf Hochglanz. Für die Boxentüren fertigten die Teilnehmer neue Namensschilder an. Zwischendurch gab es fröhliche Reiterspiele. Mit einem Grillabend mit Eltern und Freunden klang die gelungene Reiterfreizeit aus.

25 Leichtathleten bereiten sich auf die Saison vor

„Wir wollen gewinnen“ Wietzendorfer Handballer spielen in Hondelage HEIDEKREIS (tke). Die HandballDamen der HSG Heidmark sind am heutigen Sonntag ab 17 Uhr im Oberliga-Auswärtsmatch beim SV Garßen-Celle II zu Gast. Dort taten sich die Spielerinnen von Trainer Jan Diringer in der Vergangenheit zumeist recht schwer, denn die SV-Reserve gilt als heimstark. Im Hinspiel konnten sich die Heidmarker Handballe-

rinnen mit 32:24-Toren relativ sicher durchsetzen und sollten als aktueller Tabellenvierter beim Zehnten nicht chancenlos sein. In den beiden letzten Auswärtsbegegnungen blieb die Südkreisvertretung ungeschlagen und will auch in Celle ihre Karten im Kampf um den dritten Rang im Endklassement verbessern. Spielentscheidend dürfte werden, ob die

Gastgeberinnen erneut Akteure aus dem Kader der Zweitbundesligamannschaft aufbieten, die regelmäßig für eine deutliche Verbesserung des Spielniveaus der SV-Truppe sorgen. Ohne Verstärkungen von Die Teilnehmer, Betreuer und Trainer mit Lagerhund „Leo“. oben sollte die Garßener Mannschaft von den jungen Heidmarker Damen HEIDEKREIS. Unter der Leitung gen. Neu war in diesem Jahr Zumdurchaus zu knacken sein. von Daniel Beyer von der SV Mun- ba, eine tolle Ergänzung zum klassister absolvierten Leichtathleten aus schen Leichtathletiktraining. Ein beEinen Sieg peilt Detlef Janke, Traiden Vereinen SV Munster, VfB Mun- sonderes Highlight war die Mottoner der Wietzendorfer Herren, beim ster, TSV Neuenkirchen und TV Jahn party „Casino-Royale“: Bei Blackheutigen Gastspiel in Hondelage an, Schneverdingen Mitte vergangenen Jack, Craps und Poker wurde gedas ebenfalls um 17 Uhr angepfiffen Monats ein gemeinsames Leichtath- blöfft und „gezockt“. Leckere Cockwird. „Wir wollen dieses Spiel geletiktrainingslager in Blåvand Strand tails, Fingerfood, edle Outfits und Cawinnen, um unser Punktekonto wiein Dänemark. 25 Leichtathleten so- sinoatmosphäre sorgten für den richder auszugleichen”, gibt Janke eine wie ihre Trainer und Betreuer ver- tigen Rahmen an diesem Abend. klare Marschroute gegen den Tabelbrachten dort eine anstrengende und Zum Freizeitprogramm gehörten lennachbarn vor. Mit einem Sieg ereignisreiche Woche. aber auch ein Abend im Bowlingkönnten die Grün-Weißen den GegCenter in Blåvand-Ho und ein Wellner sogar überflügeln und den restIn den 14 Trainingseinheiten wurnessabend. lichen vier Aufgaben in dieser Saison den die Leichtathleten auf die neue entspannt entgegen blicken. Da die Saison vorbereitet. Auf dem TraiDas nachhaltig geplante ErGäste personell gut gerüstet auflau- ningsplan stand in diesem Jahr Aus- nährungskonzept sorgte für ein gefen können, wollen sie den 30:24- dauer-, Schnelligkeits-, Sprungkraft- sundes, frisches, ausgewogenes und Hinspielerfolg wiederholen. Das wird und Koordinationstraining. Beson- abwechslungsreiches Essensangeaber nicht ganz einfach werden, denn ders die allgemeine Athletik schaff- bot. In einem Feedbackbogen konnder Rivale befindet sich aktuell in gut- te wichtige Grundlagen für ein gutes ten die Teilnehmer zum Abschluß das er Verfassung und gewann zuletzt in und effizientes Training. Kraftaus- Trainingslager bewerten. Das Fazit Bergen und Heidmark. Die Wietzen- dauer, Zirkel- und Hürdentraining fiel durchweg positiv aus. Alle Teildorfer warten dagegen auswärts seit rundeten das Trainingsprogramm ab. nehmer waren sehr zufrieden und fünf Begegnungen auf ein Erfolgser- Auch das wichtige Thema Entspan- lobten das Leitungsteam, bestehend Auf die Wurfkraft von Hinrich Bockelmann bauen die Wietzendorfer Hand- lebnis, das nun heute gefeiert wer- nung wurde durch Yoga und Me- aus Petra Schrubstock, Elena baller im heutigen Auswärtsmatch beim MTV Hondelage. den soll. ditation mit in das Training einbezo- Schrubstock, Carola Pralle, Knut

Schrubstock, Ben-Maurice Vonk und Daniel Beyer. Ein wichtiges Ziel der Trainingslagerkooperation ist die Förderung aller Leichtathleten in den Vereinen. Die gesunde Mischung aus Leistungsanreizen und Spaß an der Bewegung soll nachhaltig die Leichtathletik in den Vereinen sichern. Regelmäßiges Training ist eine wichtige Vorraussetzung, um mit in das Trainingslager fahren zu dürfen. Letztlich zählt aber nicht nur die Leistung, sondern vor allem die Freude an der Leichtathletik. So individuell wie die Teilnehmer, so individuell war auch das gemeinsame Trainingslager. Über Ostern im kommenden Jahr wollen die Vereine wieder gemeinsam trainieren. Demnächst gibt es einen Erfahrungsaustausch zum Trainingslager 2013 und einen Bilderabend in Munster. Interessierte können im Internet unter der Adresse www.facebook.com/latldk die Tagesberichte lesen und Fotos anschauen.

Sonntag, 14. April 2013

Leistungsklassen-Turnier Große Resonanz auf Veranstaltung des TvC Soltau SOLTAU. Sein viertes offenes Leistungsklassen-Tagesturnier richtete kürzlich der TvC Soltau aus. Mit diesmal mehr als 80 Anmeldungen aus vier Landesverbänden wurden die Erwartungen hinsichtlich der Teilnehmerzahl bei dieser doppelten Tagesveranstaltung in der Vierfeldtennishalle des Landhotels Schnuck in Schneverdingen erneut weit übertroffen.

Jeder Spieler konnte in einer relativ kurzen Zeitspanne - vier bis fünf Stunden - seine beiden Spiele absolvieren und Leistungsklassenpunkte erringen sowie Wettkampfpraxis für die im Mai beginnende Punktspielsaison im Einzel sammeln.

SV Union Meppen; Herren 40/50, LK 20-22: Ruperto Reina, VFL Westercelle; Herren 50, LK 13-16: Gerd Scheinert, Bremer TV; Herren 55/60, LK 14-15: Gerhard Thieße, TC Heideperle Bispingen; Herren 55/60, LK 16-18: Gerd Scheinert, Bremer TV; Herren 60/65, LK 10-12: Thomas Lauber, TC GW Rotenburg; Damen 40, LK 19-21: Christa Buhr-Ditmer, TC Munste; Damen 40, LK 21-23: Helga Zierau, Schneverdinger TC Turnierleiter Wolfgang Perl sprach von einem „absolut fairen und freundschaftlichen Turnierablauf“ bei allen Matches, die bis in die späten Abendstunden hinein ausgetragen wurden. Zudem würdigte Perl das Engagement des Sportwartes des Schneverdinger TC, Claus HoffTurnierleiter Wolfgang Perl (2.v.re.) und einige Teilnehmerinnen der Damann, der kurzfristig aushalf, um das men-40-Konkurrenz mit der Siegerin Christa Buhr-Ditmer (2.v.li.). Turnier zu unterstützen. Die Crew des Landhotels Schnuck sorgte für Gespielt wurde in sieben Altersklas- sten Lück, TSV Winsen/Luhe; Herdie gastronomische Versorgung. sen: Herren, Herren 30, 40, 50, 55 ren, LK 15-17: Moritz Holm, Schneund 60. Erstmals wurde auch eine verdinger TC; Herren 30, LK 20-23: In der Sommersaison richtet der Damen-40-Konkurrenz ausgetragen. Jan Brose, TvC Soltau; Herren 30/40, Schneverdinger TC im September Die Teilnehmer wurden dann in ihrer LK17-18: Jens Meyer, MTV Treu- auf seiner Anlage ebenfalls ein LKAltersklasse, je nach Leistungsklas- bund Lüneburg; Herren 30/40, LK Turnier aus. Die Ausschreibung wird se, in insgesamt 15 Vierergruppen 22-23: Oliver König, BW Buchholz; rechtzeitig veröffentlicht. Sämtliche zusammengestellt. Die Sieger: Her- Herren 40, LK 10-13: Markus Ergebnisse sind auf der Internetseiren, LK 9-12: Moritz Fehsenfeld, MTV Hettrich, THC Lüneburg; Herren te des TvC Soltau unter www.tvcEngebostel; Herren, LK 12-16: Thor- 40/50, LK 18-20: Bertrand Gloddek, soltau.de zu finden.

Spannende Fechtduelle

ENDLICH WIEDER FLASCHENPOST! "CHBCFOVSJOIBVTIBMUTCMJDIFO.FOHFO%SVDLGFIMFSVOE*SSUVNWPSCFIBMUFO(MUJHWPN 

lokalsport

Das letztlich zugelassene Teilnehmerfeld setzte sich aus Spielern aus mehr als 40 Vereinen mit Leistungsklassen von der Regionsliga bis hin zur Regionalliga zusammen. Von den umliegenden Vereinen war der Schneverdinger TC mit insgesamt elf Aktiven hervorragend vertreten. Wegen der unerwartet großen Resonanz wurden kurzfristig einige Spiele von Sonntag auf Samstag vorverlegt. Dennoch konnten erneut mehr als 20 Anmeldungen nicht berücksichtigt werden.

Seite 13

heide kurier

2 KISTEN! $MBTTJD .FEJVNPEFS/BUVSFMMF Y-US1&5 1GBOE ,JTUFFJO[FMO 1GBOE -US

7PELB3FE-BCFM

WFSTDIJFEFOF4PSUFO NJUHPMEFOFN%FDLFM

WFSTDIJFEFOF4PSUFO

Y-US(MBT 1GBOE -US

-US7PM -US

YY-US 1GBOE -US

1JMT 7*&3PEFS4DIXBS[ Y-US 1GBOE -US

YY-US  1GBOE -US

.VOTUFS 4zIMTUS 1PTUTUS 4DIOFWFSEJOHFO .BSLUTUS 'BTTCFSH (SP‡F)PSTUTUS /FVFOLJSDIFO %FMNTFS%PSGTUS 8JFU[FOEPSG 4jHFOCFSH #JTQJOHFO 5zQJOHFS4US

Neue Tanzkreise TC Rot-Weiß: Angebote für jung und alt SOLTAU. Der Soltauer Tanzclub Rot-Weiß bietet wegen der großen Nachfrage wieder neue Tanzkreise für Kinder, Erwachsene und speziell für Senioren ab 60 Jahren an. Alle Gruppen trainieren in den neuen Räumen des Tanzclubs in Soltau, Celler Straße 97. Das Angebot für Erwachsene richtet sich vor allem an Paare, die als Einsteiger oder Wiedereinsteiger Spaß daran haben, neue Schritte und einfache Figuren in den Standard- und Lateintänzen zu erlernen, aber auch andere Tänze wie Disco-Fox stehen auf dem Programm. Wer möchte, hat die Möglichkeit, jährlich das Deutsche Tanzsportabzeichen in den verschiedenen Leistungsstufen zu absolvieren. Ein Probetraining in den neuen Gruppen läuft immer montags und mittwochs jeweils um 20.30 Uhr. Der

Tanzkreis für Senioren ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Paare, die ihre vor längerer Zeit erworbenen Kenntnisse wieder auffrischen möchten. Die ausgewählten Tänze und das Lerntempo sind dem Lebensalter angepaßt. Interessierte Paare können immer donnerstags um 18 Uhr ganz unverbindlich zum Kennenlernen dreimal kostenlos teilnehmen. Auch in den bereits bestehenden Kindertanzgruppen können Kinder von drei bis sechs Jahren in einer Schnuppertanzstunde mitmachen. Dabei lernen die Kinder, ihre Bewegungen spielerisch zur Musik zu koordinieren. Tanzen für Kinder steht montags um 15.45 Uhr und donnerstags um 16 Uhr auf dem Plan. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer (05191) 12977 und im Internet unter www.tanzclub-soltau.de.

FC St. Pauli: Fußballcamp Am letzten Trainingsabend vor den Osterferien war die Fechthalle des Fechtclubs Soltau voll besetzt, denn der Verein richtete sein alljährliches internes Osterturnier aus. Bevor die Klingen gekreuzt wurden, standen zunächst einige Spiele auf dem Programm. Danach erfolgte die Auslosung der Mannschaften, um anschließend, aufgeteilt in fünf Gruppen, mit dem Degen und Florett die Siegermannschaft zu ermitteln. Besonders die jüngeren Fechterinnen und Fechtern zeigten einen gewissen Ehrgeiz.

Es gab etliche spannende und hart umkämpfte Gefechte. Für jeden Sieg gab es ein Schokoladenei. Diese wurden, gut bewacht von den jeweiligen Mannschaftsmaskottchen, letztlich zusammengezählt, um so die Siegermannschaft zu ermitteln. Das Siegerteam freute sich über einen Osterkorb, gefüllt mit kleinen Geschenken. Natürlich erhielten auch alle Teilnehmer und Vereinsmitglieder den obligatorischen Schokoladenosterhasen.

SOLTAU. Vom, 5. bis 7. Oktober macht die Fußballschule des FC St. Pauli im Heide-Park Station. Auf dem Programm steht neben dem Training für Jungkicker von sechs bis 13 Jahren auch der Besuch des Parks. Übernachtet wird im Holiday-Camp.

Im Preis enthalten sind unter anderem zwei Abendessen, zwei Mittagessen, zweimal Frühstück und die Ausrüstung der FC St. Pauli Fußballschule. Anmeldungen und weitere Informationen: www.rabauken.fcstpauli.com.

DLRG Soltau mit neuem Vorstand Jahreshauptversammlung: 1. Vorsitzende Nicole Rosebrock ehrt langjährige Mitglieder SOLTAU. Zu ihrer Jahreshauptversammlung hatte vor kurzem die DLRG-Ortsgruppe Soltau in ihr neues Vereinsheim in Lührsbockel eingeladen. 1. Vorsitzende Nicole Rosebrock freute sich über die große Resonanz und würdigte im Namen des Vorstandes das Engagement aller Helfer, die die Vereinsräume in etlichen Stunden ehrenamtlich renoviert hatten. Die technische Leitung der Ortsgruppe zählte im vergangenen Jahr rund 1.200 Stunden Ausbildungstätigkeit im Bereich Schwimmen beziehungsweise Rettungsschwimmen sowie 1.750 Stunden auf verschiedenen Lehrgängen. Sportliche Erfolge feierten Aktive der Ortsgruppe unter anderem beim 24-StundenSchwimmen der Soltau-Therme, bei dem die Ortsgruppe wieder den 1. Platz in der Vereinswertung belegte. Außerdem qualifizierten sich mehrere Schwimmer bei den Ortsentscheiden für die Bezirksmeister-

schaften. Katastrophenschutzbeauftragter Stephan Nachreiner erläuterte das Einsatzgeschehen. Es gab zwei Großeinsätze, an denen die Ortsgruppe im Jahr 2012 beteiligt war: den Busbrand auf der Autobahn 7 bei Bispingen und den Chemieunfall bei der Firma Kraft in Bad Fallingbostel. Weiterhin gab es eine Einsatztauchübung, einen Funklehrgang, einen Motorsägenlehrgang sowie Nacht- und Eistauchausbildungen. Auch in Sachen Öffentlichkeitsarbeit hat sich im vergangenen Jahr einiges getan: Die Ortsgruppe ist nun im sozialen Netzwerk Facebook vertreten und die Internetseite (www.soltau.dlrg.de) wurde anläßlich des 100jährigen DLRG-Jubiläums komplett überarbeitet. Bei den Vorstandswahlen wurden 1. Vorsitzende Nicole Rosebrock, 2. Vorsitzender Detlev Scholle und Schatzmeisterin Anke Hartmann in ihren Ämtern bestätigt. Zum stellvertretenden Schatzmeister be-

stimmte die Versammlung Thomas Möckel. Die technische Leitung übernehmen ab sofort Dietrich Krüger und Stephan Nachreiner. Im Ressort Öffentlichkeitsarbeit bleiben Sascha Pottharst und Jens Figur auch weiterhin aktiv. Beisitzer sind Rolf Sprengel, Stephanie Rüter und Stefan Keller. Auch diverse Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Für 50jährige Mitgliedschaft ehrte die 1. Vorsitzende sowohl Heinz-Hermann Dehnbostel als auch Hans-Werner Linnich und Friedhelm Menke. Bereits 60 Jahre dabei sind Otto Sauer, der MTV Soltau sowie die Druckund Vertriebsgesellschaft Mundschenk. Eine Auszeichnung für 65 Jahre Treue zum Verein erhielt die Volksbank Soltau, jetzt Volksbank Lüneburger Heide. Außerdem wurde eine Ehrung aus dem vergangenen Jahr nachgeholt: Für 50jährige Mit- Der neue Vorstand der DLRG-Ortsgruppe Soltau: (v.li:) Stephan Nachreiner, Dietrich Krüger, Sascha Pottgliedschaft wurde Gerd Christoffer harst, Ole Hirschmann, Tobias Kozdon, Nicole Rosebrock, Detlev Scholle, Thomas Möckel, Anke Hartmann, nachträglich ausgezeichnet. Stephanie Rüter und Stefan Keller.

Seite 14

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

private kleinanzeigen Yamaha Oldtimer 1100 XS, Bj. 78, Erwachsenen-Dreirad, 3-Gang-Nexus-Schaltung, blau, mit großem 1. Hd., Preis VHS (0163) 9180400 E 220 CDi, Bj. 99, 227 tkm, blaumet., Korb, super Zustand zum Super-Son6-Gang-Getriebe, sehr sparsam, derpreis (05191) 16140

Alufelgen, 3900.- VB (0157) Polo 6n, EZ 12/98, TÜV 07/14, 50 30196108 PS, ca. 168.000 km, rot, Colorverglasung, Servo, Fahrerairbag, 8fach Ford Focus Finesse, Bj. 03, Tüv 8/14, 54 tkm, Klima, ZV, eAsp., bereift, 1000.- VB (0173) 2446948 scheckh. gepflegt, Gargenwagen, silVW Polo 86C, Bj. 93, 44 PS, Tüv ab- ber-met., 5trg., 1. Hd., VB 4200.gelaufen, als Teileträger noch gut zu (05193) 7363 verwenden, C-Säule eingebeult, neue Batterie, 4 neue Ganzjahresreifen, VB Verkaufe Ford Mondeo 1.8 Ghia, Bj. 97, 181 tkm, AHK, Radio CD 12F., 250.- (05190) 1285 Scheckheft, 116 PS, Klima, Tüv 1/14, Seat Ibiza 1,4 L, Bj. 2000, Rot, Kli- Alu, EFH, VB 900.- (0174) 4022682 ma,TÜV/AU bis 04/2014, 163.789 km, el. Fensterheber. Das Fahrzeug läuft IHC 453, Bj. 1973 mit Frontlader, Tüv sehr gut und ist auch gepflegt. 1500.- neu, 3850.- VB; Elektro-Rasenmäher, defekt, zu verschenken an Bastler VB (0170) 9407283 (0152) 25981806 Fiat 500 Cabrio 1.4 16V Lounge (100 PS), km 38.000, Automatik, Sitzhei- Renault Twingo original Alufelgen zung, Scheckheft, Navi, Leder, ge- mit Sommerreifen 155/70 R13 Conhobene Sonderausstattung, VB ti, 6 mm, 4 Stück, 160.- (0160) 6318715 11.490.- (0177) 5551454 Ford Ka, EZ 11/2006, 1.3 L, 60 PS, 1. Hd, dunkelblau, sehr gepfl. Zust., 8fach bereift, TÜV/AU neu, VB 2850.Faßberg (0172) 7932680

MOTORRAD TOP GEBRAUCHTE KTM 990 Super Duke

5.490,- €

..............................

Kymco Zing II 125 Chopper ..............2.290,- € KTM 690 End. R ..7.190,- € MZ 125 SM ........2.290,- € KTM 690 SM Ltd. ..6.490,- € Bispingen · 콯 (0 51 94) 97 44 01

Vor der Ziegelei 3a | Bispingen

MEISTERWERKSTATT

Passat 3BG Variant Executive, 1.9 TDI, 96 kW, 252 tkm, grau met., chrom, div. Neut., HU 02/14, NR, LMF, GRA, Sitzhz., Teilleder, 4400.- VB (0160) 90828215 Roller Piaggio Sfera 80, ist fahrbereit, TÜV bis 10/2014, Kilometerstand: 8500 km, weinrot mit Koffer für 600.zu verkaufen (05191) 8030844 Roller Generic ideo, Farbe blau/silber, 50 ccm, gut erhalten, Kilometerstand: 3470, Edelstahl-Auspuff, für 650.- zu verkaufen (05191) 8030844 Opel Corsa B, blau, 210 tkm, EZ 12/92, Tüv/AU 10/13, leichter Frontschaden, VB 300.-, ab 19 Uhr (05195) 4058076 Volvo V70 Comfort D5, Automatik, 2300 ccm, Diesel, 163 PS, schwarz, EZ 4/03, 246 tkm, Tüv 4/14, Bi-Xenon, AHK, Tempo, Dachrel., Subwoofer, ABS, 4900.- VB (05052) 911982

Corsa A Bj. 92 157 tkm, Tüv 5/13 Rep. möglich o. Teileverwertung So./Wi.Rfn. VB 250.- (05191) 14678 Verkaufe Audi A3 1,6 L, in blau, Bj. 97, TÜV Sep. 2014, 74 KW/101 PS, Benziner, 190.000 km, in Hermannsburg, VB 1500.- (0171) 5400456 Clio 16 V, EZ 4/06, 55 kW, 1. Hand, 5 Türen, Klimaautom., ABS, e.Aussensp, Servo, ZV, 4x Airbag, e.Fensterheber vorn, CD Radio, ESP, schwarz, VB 3550.- (05192) 5456 Suzuki J GSX R600, EZ 6/98, 35.200 km, guter Zustand, 2. Hd., VHB 1200., Tüv 04/13, ab 18.00 Uhr (0172) 3171067 Opel Agila 1.2 16V Elegance, 1. Hand, Klima, Funk-ZV, EFH, SV, Euro 4, EZ 8/02, 75 PS, Alu, Radio-CD, blau-met., Tüv neu, 2499.- (0152) 25195112 124er MB E220, 150 PS, 192 tkm, HU 3/14, grau-met., Alu, Klima, usw., 2600.- VB (0160) 93046526

Verk. Piaggio Zip 25er, VB 200.-;Yamaha Roller, 25er, VB 340.-; NSU Suche Wohnmobil oder Wohnwagen Quickly, Bj. 1955, an Bastler gegen bitte alles anbieten auch mit Mängeln. Gebot (05163) 2090 (0162) 3413322 Verkaufe Golf III, EZ 11/94, Tüv 1/15, 1391 ccm, 60 PS, Alu-Felgen, VB Ihr Anhänger Zentrum „BF“ 1000.- (0172) 6406259 oder (05053) 522 OT Tewel · Tel. (0 51 95) 24 31 Wohnw. Hobby 540 WLU Exklusiv EZ 8/06 sep. Dusche Rundsitzgr.Vorzelt Mikrow. Fahrradtr. 100 Zul. top Zust. trockener Unterstand VB 11.000.- (05192) 7583 / 6177

Wohnwagen v. 6,70-7,80 m Tabbert, Münsterland, Hobby, Wilk, tw. mit Überd. Hobby Landh. m. Überdach und Alu-Vorbau v. 500.- bis 8500.-, Mietwohnw. (0170) 6018570

Von privat! Ford Focus Kombi, EZ 7/03, Tüv 12/14, 160 tkm, met. blau, Scheckheft, fast alle Extras, inkl. Wi.Rfn., 2. Hd., Top-Zust., VB 3200.(05193) 972641 BMW Cabrio 318ci, EZ 5/03, HU 3/15, 109 tkm, Leder, el. Sitze, Navi, CD, HiFi, Tempom., BC, Klima-Aut., etc., NR, Garagenwagen, VB 8950.(05191) 999481

콯 0 51 93 / 23 56 o. 14 80 8 Baustahlmatten Q188, 6 m x 2,3 m, als Bewährung oder zur Brennholzlagerung. Stück 26.-. Lieferung ggf. möglich, nähe Nkn. (05194) 399475 Apple iPhone 3GS,16 GB, neueste Apple iPhone Software, kein Simlock, frei für alle Netze, optisch u. techn. neuwertig, VB 155.- (05192) 5456

Kochbekl.: 4 Jacken, 2 Hosen, Gr. 48, 3 Vorbinder, s. g. Zustand, zus. 60.-; Einbauherd „ Zanussi“ , 4-Pl.Kochmulde, unbenutzt, noch eingep., 160.- (05194) 399056

verkaufe

UNSCHLAGBARE PREISE: Waschen Kochen, Trocknen, Spülen, Kühlen…

schon ab 150.- €, bis ins Herz geprüfte, gepflegte Gebrauchte sowie Neue, 1. u. 2. Wahl, Garantie u. Serviceleistung. Tgl. v. 12-19 h. · Sa. 12-17 h. Wir nehmen auch Verpflichtungsscheine-Hartz IV. Tel. (04182) 2204565 o. (0162) 9567996 Das Fachgeschäft in Wistedt (bei 21255 Tostedt) Sittenser Straße 2

Bett m. Matratze, 1x2 m, Buche, 100.-; Kühlschrank m. 3 Gefrierfächern, 50x140 cm, 150.-, 2 Jahre alt, Flurgarderobe, Eiche, 20.- Kinderwagen mit Britax/Römer Ba(05194) 418165 byschalen verwendbar, KinderwaEckbank, 178x135 cm, Tisch, 2 Stüh- genaufsatz, Softtragetasche, Sonle, Buche, sehr guter Zustand, 250.- nenschirm, Regenverdeck, klappbar VB; Blauer Kippanhänger für (05052) 912092 Trettrecker, wenig benutzt, 45.- VB Aus Nachlaß verschiedener (05194) 2818 Schmuck, Gold, Silber, zum Tragen, Verkaufe groß es Gartentrampolin, günstig zu verkaufen von privat (0160) 2167783 4,30 m ø , VB 65.- (05194) 3164

Mobiles Gartenhaus, Gr. 2x3 m, Preis VHB (05191) 2452 Einbau-Backofen, Neff, Edelstahl, Autakres Kochfeld, Induktion, AEG, 2 Jahre, VB 550.- (05191) 17337

suche Tanzpartner gesucht! Welcher nette Er zwischen 40-48 J. hat Lust mit mir, 46, immer montags um 20.30 Uhr zu tanzen? (0151) 10615763 Wer macht mit? Flohmarkt am 9.5.13 (Himmelfahrt) auf dem Schnuckenhof, Svd.-Wesseloh. Keine Standgebühr, Anmeldung erforderlich. (04565) 8274 Geschichte bis 1945, Privathistoriker sucht: Soldatenfotos, Alben, Bücher, Feldpost, Abzeichen, Urkunden, Soldbücher, Helme, Bajonette usw. (04231) 930162

II.Weltkrieg, Soldaten-Uniform, Mütze, Orden, Abzeichen, Ausrüstung z.B. Zeltplane, Helm, Zielfernrohr usw. von Sammler ges. (04263) 2760 Verkaufe Abricht-Dickenhobel-Ko- Einbauküche weiß m. Geräten, gut mination m. Bandsäge, 40 cm Ho- erhalten, 280 oder 340 cm, wegen Suche Akkordeon, Geige, Laute, belbreite, 4-Messer-Welle, ca. 500 kg, Umzug zu verkaufen, 450.- Trompete, Saxofon, Gitarre etc. OrSelbstabh. (Soltau) (0160) 99321369 den- u. Ehrenzeichen WK II (04131) 2500.- (0170) 7928039 401683 Verkaufe Huelageballen 2012, sehr Achtung! Bett, Kiefer mass., mit 2 Lattenr. + 2 Matr., 180x200 cm, 1 LatSuche dringend Wohnwagen gute Qualität (05194) 1262 tenr., 140x200 cm, div. Kleinmöbel, oder Wohnmobil Telefon 01 71 - 3 74 34 74 z.B. TV-Tische, Lampen… (0171) 1519705 bis zum 15.5.2013 Kaufe alte Gitarren und Bässe, Diverse Trimmgerä te Power Disc, Röhrenverstärker und StreichinstruStepper mit Gummibänder, NordicFassadenanstriche..............inkl. Material ab € m2 mente (04131) 54597 Strider, Preis VHS (05191) 12240 Sportschützen Match-Luftpistole älDachunterstände lasieren ..inkl. Material ab € m2 Kettler Alu-Herrenrad, 28“ , 12- tere CO2 oder Hebelspanner geGang-Kettenschaltung, silber, Top- sucht, zB. Walther CP, CPM, FeinHolzschutzanstriche ........................................ab € m2 Zustand, 95.- (05191) 17777 werkbau C10-C55 Steyr u.a. (04263) Trockenbau, Tapezier, Maler und Zu verkaufen: Ecksofa, echtes Le- 2760 Fußbodenverlegearbeiten wie Laminat, 260x160, Terracotta, Pr. 450.-, Div. Gartengerä te mit Benzinmotor, Testen Sie uns! der, Parkett, Teppich u.v.m. guter Zustand, Schaukel mit Rutsche, Motorsäg., Laubsauger/Bläser, Gar90.- (05191) 71493 tenfräsen, Heckenscheren, Rasenm., andwerker IHR MALERMEISTERBETRIEB Inh. Stefan Wamuth Am Ebshang 3 · Soltau · 콯 (0 51 91) 93 92 99 · Handy (01 74) 7 20 41 55 Verkaufe: Scanner, Faxger., LCD- Vertikutierer, alles anbieten, auch alt ervice eam www.handwerker-serviceteam.de Monitor, Tastatur, Rechn. ohne Fest- od. defekt, Soltau (0170) 2925222 pl. und div. Büroutensilien, Terminab- Mä dchen für alles um Haus und Hof, Verkaufe Fotokopierer Minolta CD Gebrauchte Hotelküche Geräte, spr. unter (05191) 5391 sucht Arbeit? Inserent mit Tel: Pro EP 2010, s/w, DIN A3 und A4 Kühltische, Arbeitstische, Kühl05191/996717 - nicht zu err. - Nr. schränke, Spültische, Hängeschrän- Gas-Brennwertgerä t Viessmann-Vi- falsch. Bitte melden: (0160) 7669802 (05192) 988853 todens 333 F, 3,8-13 kW, Ersteinsatz ke (0178) 4259047 Amerikanische Popcornmaschine, Sept. 2008 wegen Umstellung auf Ich suche eine Arbeit als Hundesitmobil (auf Rädern), Gestell rot Grundig TK8 Tonbandkoffer, 50/60 Biogaswärme zu verkaufen, VB terin. Ich gehe Gassi oder passe auf Jahre, mit Zubehör, guter zustand, VB 2000.- (0172) 8698810 (05192) 988853 sie auf. Ich biete euch meine Hilfe an. Anruf ab 14 Uhr möglich. (0152) 28er Damenfahrrad, Fa. Green’ s, 7 80.-, Wietzendorf (0170) 6613607 DKV Deutsche 54235627 Gänge, stabil und neuwertig, NP Brautkleid weiß gr. 36 von Laue mit Krankenversicherung AG Schleppe, lang, traumhaft schön, www.agenturschroeder.de 899.- für 180.- (0177) 4849473 Suche handw. Arbeit wie ReparatuSchleppe kann zum tanzen abgeren, Holz oder Maurer, Pflaster, Ma3 Sofa, 2 Sofa, Sessel und 1 Hocker, nommen werden. VB. 550,- (05191) Satz Alufelgen mit Bereifung 195/65 len Garten, Mädchen für alles um sehr gut erhalten, terracotta, ge8039671 R15 6,5x15, 230.VB; Nachtschrank, Haus und Hof. Ab 17 Uhr (05191) braucht, VB 150.- (05052) 455 Neu: Knaben-/Herren-Fahrrad, ATB, Kiefer, 5.-; Kiefern-Phonoschrank, 9967171 26er, schwarz/silber, Hornlenker, 20.-; Cocktailkleid, Gr. 36, 15.- (0173) Alte Taschenuhren, m. Schmuck, Licht, Gepäckträger, Schutzbleche, 6327269 Depaut Feuerz., alte Orden, MedailShimanoschaltung, etc., VB 95.- Garderobe Buche, teilmassiv, ca. len, altes Porzellan, alte Armband(05191) 13987 (AB) 170 cm breit, 200 cm hoch, 40 cm tief, uhren (0163) 3772463 Fleisc herei Partys ervice 5 Teile, VB 70.-; 2x Wandspiegel zum Aufgepasst! Suche Zinn jegl. Art, Moderne Wohnwand, weiß/nuß- Schnitzelessen „altdeutsch“ aufklappen, 220 cm hoch, 100 cm br., Silberbesteck (auch versilbert), MünVB 60.- (0170) 6263974 zen, Pelze, Schmuck sowie alles vom baum, VB 160.-; 4 So.-Rfn., Marke Schnitzel in klassischer Panade, Putenschnitzel in Cornflakes-Panade, Jägersoße, Insektenhotel, Vogelvillen, Nistkä- Militär uvm. zu fairen Preisen (01520) Sportiva für BMW 185/65 R15, 140.Zigeunersoße, Bratkartoffeln, Kroketten, sten, Sonnen Eulen, Schmetterlinge, 3928115 VB (01522) 8683173 Gemüseschale mit Sauce Hollandaise dazu Libellen, schönes aus Holz, Zah- Suche ab 01.06. Wohnung (60-80 Verkaufe altes, schwarzes Klavier, gibt es gemischten Salat rensen, Junkerstr. 6 (05193) 1877 qm, 3-4 Zimmer) in Munster-Mitte. mit Joghurt-Dressing p. P. Metallrahmen (05192) 988853 Nichtraucher, keine Haustiere. ZuElektro-Rasenmä her „ Sabo41“ , nur schriften per Email an [email protected], Gr. 46, VB Südländisches Buffet einen Sommer benutzt, 150.-; Rehmail.de 80.-; Schuhe, Gr. 42, 10.-, schwarz Putenbraten mit einer Pfirsich-Zimt-Soße gehörne, VB; uralte Zither zu verNacken- oder Lachsbraten mit Tomaten(05191) 14370 schenken (05052) 8315 Mozzarella dazu Bratensoße, Kartoffelauflauf Suche kostenlos Flohmarktsachen, Nadel- und Laubholz, frisch, auch mit Zucchini und Tomaten, Curryreis, warmes Haushalt, Gartengeräte, Werkzeuge Rundduschkabine, 90x90 cm, Raaller Art, alte Teppiche, Fahrräder ofenfertig, 30-35 cm lang; Feldsteine Anti-Pasti-Gemüse u. gemischter dius 55 cm, Fab. Schulte, 50.- (05055) Salat mit Feta-Käse separat p. P. uvm. (0152) 26960005 in allen Größen (05163) 1201 5283 Für Schulanfä nger schöner Schreib24 Zoll Kinderfahrrad, 1,5 Jahre alt, Fr. 19.04. Haxentag Stück 3,50 tischy, verstellb. Buche blau, sehr gut Garagentore 7-Gang-Schaltung, Farbe: silber/rot, 11.30-12.30 Uhr und 17.30-18.00 Uhr erh., 50.-, Sitzsack blau 10.- (0176) bitte vorbestellen 125.- (05193) 975850 Garagentorantriebe 84150016

Frühlingsangebot

11,00/ 9,,00/ 8,50/

HS T

11,90

12,90

@@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@e? @@@@@@@@e? @@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@ @@@@@@@@ @@h? @@ @@h? @@ @@h? @@ @@h? @@ @@h? @@ @@h? @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

콯 0 50 53 - 12 28 www.treppenliftservice.de

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

Waschmaschine Privileg Energie A 5 kg Fassung 50.- Trockner Whirlpool Energie C 5 kg Fassung 50.- (05055) Fischteich zu verkaufen, ca. 450 590921 qm, Gelände ca. 2500 qm mit kleiner Sabo Benzin Vertikutierer Messer Fischerhütte, Preis VHB (0172) neu 160, sowie Dolmar-Motorsäge 3 9758128 PS + Ersatzk. 180, Maschinen einTrampolin, 3 m ø , komplett mit Si- satzbereit (0170) 2700962 cherheitsnetz, VB 55.-; Mountainbi- Isabella Sonnendach, Umlauf-M. ca. ke, reparaturbed., 26er, 10.-; Tram- 9,50 m, 2,50 m tief, inkl. Seitenwänpolin, ca. 1,20 m ø , 10.- (05193) 50806 de, Glasfieber Gestänge, Fußboden, Div. Büroregale und Schreibtische, wenig gebraucht, VB 210.- (05055) 2x Gesika: 1,20x2,08x0,40, VB 90.- 8784 @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@ @@

@@g [email protected]@ @@g [email protected]@ @@g [email protected]@ @@g [email protected]@ @@g [email protected]@ @@g [email protected]@ @@@@@@@@ [email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@ [email protected]@@@@@@@ @@@@@@@@ [email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@[email protected]@@@@@@@ [email protected]@@@@@@@

/St.; 2x Eiche: 1,20x1,90x0,30 und Eckcouch/Schlafsofa, beige/creme, Skoda Octavia Limousine Diesel, 0,78x2,0x0,90, VB; 2 Büroschreibt., mit Bettkasten, Kissen und Hocker 77 kW, EZ 3/06, 205 tkm, Tüv/AU 1,60x0,80 m. Cont., VB (05193) 6955 70.-, TV-Board, buche/weiss, 40.-, gr. 3/15, 8fach bereift, CD-Radio, VB Hollywoodschaukel, 3szg., dkl.- Röhren-TV zu verschenken (05191) 3950.- (05192) 2728 grün, sehr stabil, Garagengepfl., wie 975335 4 So.-Rfn. 165/70 R14 ohne Felgen neu, Auflagen, weißes Dach, NP Kaminholz Birke in Meterlänge zu für 160.-; 4 So.-Rfn. 165/70 R13 mit 250.-, VB 110.- (05193) 7363 verkaufen (05193) 6513 4-Loch-Stahlfelgen für 80.- (05192) 18045 Kostenlose Angebotserstellung und keine Anfahrtspauschale bei Reparaturen im Umkreis von 100 km. Verk. Ford Fiesta, Bj. 96, AU/HU 6/14, techn. u. optisch guter Zustand, VB 650.- (01520) 3209476

Peugeot Cabrio 207 CC, EZ 4/07, Polo, Bj. 1992, Tüv neu, gut erhalten, HU 3/15, Bremsen neu, 63 tkm, 120 33 kW, 1000.- VB, zu erfragen ab 19 PS, BC, CD, Klima, Alu, Scheckheft, Uhr, Schneverdingen (05193) 4289 NR, 1a-Zustand, unfallfr., Garagenwagen, VB 8400.- (0174) 5810845 Seat Leon, 77 kW, 158 tkm, EZ 6/01, Tüv 11/13, schw., Radio, CD, VB 2850.-, ab 19 Uhr (05192) 986234

200.- (05194) 5989830

legen, schleifen und versiegeln. Diverse Sonderangebote. Ab 19.00 Uhr.



Verkaufe Suzuki SV650S, sehr gutRoller Piaggio Hexagon GTX180, er Zustand, EZ 2/06, ca. 28 tkm LaufBj. 01, 20 tkm, Tüv neu (05191) 3259 leistung, VHB 3250.- (04265) 8224 Stellplatz für Wohnwagen, Lager- Tüv neu top Kleinwagen, Bj. 2001, fläche, keine Scheune, feste Halle, Ka-Karibik, gr. el. So.-Dach (Faltdach) auf Wunsch als abgeteilter Raum in fast Cabrio, gepf. div. Neuteile, sehr Wietzendorf. (0171) 2130842 spars. 5-7 l, Steuer günst. 80.-/J., 2. Golf III Cabrio m. Klima, el. Dach, - Hd., unfallfr., 1890.- (0173) 4105542 FH, -Asp., ABS, Airb., Alu BBS, VW Renault Clio 1. Hd., Tüv neu, Bj. 00, Sh., 133 tkm, 1.8 l, 90 PS, Euro II, in 43 kW, 1,2L, 80.- Steuer, Nichtr., unschwarz, Bj. 97, m. Tüv 7/14, im Top- fallfrei, schwarz-met., 5-7L je Fahrzustand, 4950.- (0151) 12909181 weise f. 1490.- (0173) 4105542 Verkaufe Youngtimer Audi 100 2.6 1. Hd. top Kleinwagen Bj. 02 Mod. 3 E, Tüv 1/15, EZ 5/94, SSD, AHK, V6 f. 1390.- Fiat Seicento S unfallfrei div. mit 2598 ccm, 110 kW, Alufelgen, VB Neuteile D4 läuft top + sparsam 3000.- (0151) 58964408 6L/100 km, 40 kW 1,2L 70.- St./J., NR BMW Kombi, Bj. 1992, Klima, div. Ex- Do.Airbag, Näheres (05822) 3521 tras, Tüv fällig, 750.- VB (0173) So.-Rfn. + Alufelgen günstig ge1587639 braucht, z.B. Alus f.VW 4L + 5L f.VolDaimler Benz C250TD, 1998, km vo, Opel Corsa + Omega ab 100.214.330, 150 PS, mit Klima, Radio, Satz teils mit guten So.-Rfn. z.B. Turbodiesel, mit So./Wi.-Reifen, 175/65/14 o. Felge 80.- (05822) 3521 2950.- VB (0176) 99792581

Parkett- u. Dielenfuß boden

Biete 50 ccm Motorroller, guter Zu- 4 Sommerkompletträder auf Stahlstand, Preis 300.- (05143) 5342 oder felge, LK 5/100 inkl. VW Radkappen, (0176) 51401678 Michelin-Energy 7 mm, 175/70 R14 Audi A3 Sportback Ambition 1,8 84T, VB 250.- (05191) 16151 TFSi, Bj. 6/07, schwarz-met., ab. AHK, Große Küche, 4 Jahre alt, 1000.- VB; 1. Hd., 82 tkm, Scheckheftgepflegt, Gast-Herd von Constructa, 200.- VB; VB 11.300.- (0171) 9646663 Hundekorb, 15.-; Antikbett, um 1900, Sommerreifen 175/70 13 82T auf 120.- VB (0175) 6336387 Felge, 5 1/2J13H2, 6 mm, 120.-; Golf 10 original Fisherman-Lampen, gut III, Bj. 96, Tüv fällig, Bastler-Kfz, Brem- erhalten (05192) 988853 sen, Reifen, Auspuff gut, VB (0173) 7557322 So.-Rfn. 185/65 R 15 88H auf DB Felgen 6J x 15 h12 VB 160.- n. 17 h (05053) 1526

Rundsitzecke mit ausziehbarem Bett und Ottomane, beige-bunt, 1,60x3,00x3,20 m, VB 190.- (05191) 4745

PC Hyrican P4, 2,9 GHz, 1 GB RAM, 80 GB HDD, DVDRW, 6x USB, Card reader, guter Zustand, Lizenz Win. XP Home, neu install., 90.- (0176) 96169602 Kaffeeservice für 12 Pers., Wild-Ro- Einbau-Spülmaschine AEG, 100.-; se von Villeroy & Boch. TOP!! Incl. Kond.-Wäschetrockner Privileg, Preis Bett, Kiefer massiv, 2 Lattenroste, Milch-, Kaffeedose und Stövchen. VB (05191) 964974 mit viel Stauraum, da jeweils 3 ausPreis 225.- VHB (05192) 10987 Damenfahrrad, 7-Gang, City 28, NP ziehbare Schubkästen auf jeder Sei349.-, 1 Jahr alt, Tiefeinsteiger, VB te, 150.- VB (05193) 2677



kfz-markt

Buchsbä ume und Eiben zu verkaufen, 2 Meerschweinchen mit Stall zu verschenken (05193) 3642

Telefon (0 51 96) 3 28 Beekgarten 2 · 29649 Wietzendorf www.fleischerei-hestermann.de

Eckbank wie neu mit 2 Stühlen zu verkaufen, nach Absprache 200.-; Frührentner m. kl. Rente holt koWohnzimmerschrank zum Selbstab- stenlos Flohmarktsachen aller Art, auch Hausrat, Werkzeuge, Gartenbau zu verschenken (05194) 7955 geräte und vieles vieles mehr (0162) 3659845 Verkaufe Waschmaschinen, Geschirrspüler, Trockner, E-Herde + Unfallzeugen gesucht! Freitag, 22. Ceran, Gefrier- u. Kühlschränke. März, 13.10 Uhr in Soltau, WilhelmPreis VB. Auf alles 1 Jahr Garanstraße bei Esso-Tankstelle. Chiffre tie. 0176-49897846 14150 HK Soltau Opas Schaukelstuhl, Vollholz, Siemens Beistellherd, Ceran, 4 Pl., Unterbaukühlschrank, Abzugsh., Abluft, Gardena Saatmaschine (05192) 888126

Suche 2 Thermopen-Fensterscheiben, ca. 170 cm x 100 cm sowie ein Fenster 170 x 100 cm H/B (0174) 3052728

Suche Gartenhütte, Baubude, Hundehütte, Hundezwinger, Dachlatten, Anhä nger für Mofa/Moped, Traglast Balken, Dachplatten, Wellplatten, Ma100 kg, Peis 100.- VB (05192) 18447 schendraht, Volierendraht usw. (0162) Roller Suzuki, Tüv neu, Topcase, 4818635 Windsch., Steckdose, 125 ccm, 15 PS, Bj. 2003, 40 tkm, Fb. blau, VB 750.- (05192) 18861

immobilien

Rö hren-Fernseher, 55er Bild, sehr vermietung gut, Wisi Orbit Sat-Anlage, 20 Meter Kabel, neuwertig alles, zu verkaufen 150.-, 9-12 Uhr (05196) 980892 Nachmieter für schö ne 2 ZW im EG Wegen Aufgabe, 3 Ballen-Gitter-Wa- in Soltau mit Gartennutzung gesucht!! gen für Heu und Stroh, Förderband 8 Haustiere erlaubt!! Keine Courtage!! m, Kartoffelpflanzmaschine ohne Ca. 50 qm, große EBK, 280.- KM + 140.- NK (0157) 74636188 Schare, Ersatzkette (05193) 6407

Sonntag, 14. April 2013

Seite 15

heide kurier

private kleinanzeigen Wesseloh, 4-Zi.-Whg., OG, 2-Fam.Haus, Pferdehof, 112 qm, V-Bad, EBK, renoviert 2012, Stellpl., KM 490.- + NK + KT, Pferdehaltung möglich (04265) 955964 Schneverdingen, Th.-Meyer-Str., 3Zi.-Whg., 98 qm, 1. OG, neues VBad, Balkon, keine EBK, Keller, 430.- KM zzgl. NK, Kaution 2 MKM (040) 63973512 Svd., 4-Zi.-Whg., ca. 103 qm, 1. OG, EBK, Duschbad, G-WC, Loggia, zum 1.8. oder früher zu vermieten. KM 440.- + NK + Garage 30.-, Ehlers, Osterwaldweg (05193) 2315

Mögl. zum 1.7.13: Lehrerin mit Kind, Hund und 3 Katzen sucht helles Haus in der Umgebung von Neuenkirchen (HK) (05195) 972665

Suche Nachmieter für schöne 3-Zi.- Soltau südl. Stadtrand voll möbl. 1Single-Whg. im DG in Svd., WM 350.- Zi.-Whg. ab Ende März zu verm., eigene Haustür, Terrasse, Rasen, zu sofort (0160) 7895555 Munster, gemütliche 2 1/2-Zi.-Whg., 339,50 Euro warm (05191) 14354

2-Zi.-Whg., 55 qm in Bispingen, eigener Eingang, Pkw-Stellplatz, Laminat, Bad, EBK, kl.Terrasse (05194) 7296

Schnev. Nähe Bhf. 3 Zi., EBK möbl. OG 2 Zi. EBK möbl. EG 2 Zi. möbl. Parterre Terrasse, 1 Zi. EG möbl. 4 Zi. möbl. EBK alle Whgen. Strom Heizg. Wasser frei (0175) 7741333

DG, 50 qm, Miete einschl. BK = 275.(kalt) + 2 1/2-Zi.-Whg., 66 qm, OG oder EG, Miete einschl. BK 355.- (kalt) eig. Hzg., frei 1.5. o. sp. (05192) 3539

Munster, 1 möbl. Zimmer, Küche, Dusche, WC, nur an Soldaten oder Wochenendfahrer (05192) 9756109

Svd. City, 3-Zi.-Whg. 1. OG, Süds. Niedrigenergiehaus, Rolladen, EBK, Teppich, Balkon, Abstr., Parkplatz, z. 1.7.13 zu verm., 59 qm WF (0162) 6337530 Munster, 2-Zi.-Whg., 50 qm WF, EBK, Bad, Flur, Abstellr., Keller, Pkw Stellpl., kein Block, neu renov., f. 1 Person, 285.- + NK (05198) 9811572

Munster, schöne große Souterainwhg., ca. 70 qm, 2 Zi., EBK, DU/WC, davon Wohnzi. 38 qm, gr. Fenster, ab 1.5.2013 oder später zu verm., KM 295.- v. Privat (04261) 83550 Svd. Nähe Zentrum: 3-Zi.-DG-Whg. Bispingen, Büro/Praxis, 114 qm, 5 mit Balkon, 65 qm, EBK, Keller zum Räume, EBK, 2x WC, in einem mo- 1.6.13 frei, KM 390.- + NK/Kt. Cardernen Bürohaus m. Parkpl., Miete port 30.- (05193) 6077 net. 596.- + NK + Kt. (040) 5521945 Munster oder (0172) 4202071 Soltau, 2-Zi.-Whg., ca. 55 qm, EBK, Bad, Terrasse, Kellerraum, ruhig, zentral, Bahnhofsnähe, v. privat, ab sofort zu verm., KM 450.- (05191) 16034

2 Zi., Kü., Bad, Balkon, KM 255,- € 3 Zi., Kü., Bad, Balkon, KM 304,- € 4 Zi., Kü., Bad, Balkon, KM 455,- € (0174) 4 44 54 67

Munster-Oerrel 4-Zi.-Whg. ca. 130 qm, zum 1.8., EBK, Ofenanschl., Garten, Carp., eig. Hzg., Pkw-Stellpl.Terr., 2 Eben. i. Fachwerkh., KM 495.Bispingen, Vermietung, zentral, 3- (05192) 7583 o. (0174) 4988176 Zi.-Whg., Essküche, Bad mit Wanne Munster DG-Whg. privat, ca. 70 qm, und Dusche, Freisitz, zum 15.7. frei Küche, Dusche-WC, Pkw-Stellpl., (05194) 9707500 teilmöbl. ab 1.5. frei, evtl. WochenV. privat in Munster, 4-Zi.-Whg., kpl. endfahrer o. Soldat (05192) 987900 renov., neue Laminatfußb. + Türen, Lagerfläche, Lagerbox, Stellplatz f. 83 qm, Kü., Diele, Bad, Abstellr., Blk., Wohnwagen, keine Scheune, feste Keller, evtl. m. Garage, 395.- + NK, Halle, auf Wunsch als abgeteilter Teil Garage 37.50 Euro (05193) 4045 in Wietzendorf (0171) 2130842 Schneverdingen, 3-Zi.-Whg. im DG, Suche Nachmieter zum 1.5.13, 58 qm, Küche m. EBK, Bad/WC, KM schöne 2-Zi.-Whg., Flur, WC mit Du280.- zzgl. NK, courtagefrei (05193) sche, Schlafzimmer, EBK, Abtellr., 9821540 Dachboden, ca. 49,5 qm, 497.- + NK, Soltau, 2-Zi.-Whg., 60 qm, EBK, Bad, Balkon, Kellerraum, ruhig, zentral, Bahnhofsnähe, v. privat ab 1.5. zu verm., KM 510.- (05191) 16034

Schneverdingen/Zentrum, 2-Zi.DG-Whg., 58 qm, Duschbad, eBK, Keller, 295.- zzgl. NK (05193) 9821540 Neuenkirchen, 4,5-Zi.-Whg., sep. Eing., 2 Balkone, Kamin, EBK, über 2 Ebenen, 650.- kalt + NK, zum 1.6. von privat (0151) 46600994 oder (05193) 9740407

Bispingen-Steinbeck, G, 50 qm, 2 Zimmer, Küche, Du./WC, EBK, 250.+ NK (0172) 4525513 Suche ab Juli in Soltau helle, ruhige 3-Zi.-Whg. mit Balkon oder Terrasse bis ca. 500.- warm (0171) 2805194 EFH in Neuenkirchen, zentral, 4 Zi., Küche, Flur, V-Bad mit Dusche, GWC, HWR, ca. 110 qm, Abstellr., Terrasse, kl. Garten, KM 370.- + NK (05195) 933717 Neuenkirchen, 3-Zi.-Whg. zu verm., OG, Keller, Balkon, frei ab 1.5.13, KM 360.- zzgl. NK + 2 MMKt. (05195) 2784 Suche Mietw., gepfl. in Neuenkirchen in ruh. Lg., ebenerdig m. Terr. o. 1. Stock m. Balkon, Keller, 3 Zi., zum 1.8. oder 1.9.13, bitte anbieten unter (05195) 405109 Wietzendorf, zentral, ruhig gelegene 2- und 3-Zi.-Whg., OG (ca. 70 und 85 qm), gefliest, nach Vereinbarung zu langfristiger Verm. (05196) 1811

Munster, helle 2-Zi.-Whg., 49 qm, EBK, Bad, Balkon, helles Laminat, Keller, Kabel-TV, ruhige Lage, 285.+ NK + Kt., frei ab 1.5.2013 oder späExklusive 3-Zi.-Wohnung, Stadt- ter (05192) 963961 rand Soltau, hell, ruhig, 52 qm + Munster, 3-Zi.-Whg., 60 qm, EBK, großzügige Terrasse, EBK, Fb-Hzg, Bad, Balkon, hochw. Laminat, Keller, 350.- + NK (0173) 2728063 abds: Kabel-TV, ruhige Lage, 340.- + NK + (058277) 970323 Kt., frei ab 1.5.2013 oder später Neuenkirchen, Ortsmitte, Wohnung (05192) 963961 65 qm, 3-Zim., Garage, Kaltmiete Hemslingen, Lindenstraße 13, RH, 320,- (05195) 9728418 2 Zi., Küche, Bad, 67 qm, EBK, GarNeuenkirchen, Ortsmitte, Hallen- ten + Terrasse, Garage + Abstellr., eifläche ca. 65 qm zu vermieten, Mie- gener Eingang, alles ebenerdig, ganz te nach Abspr. (05195) 9728418 neues Bad mit offener Dusche, beSchöne helle 2-Zimmer- Wohnung hindertengerecht, alles neu renoviert, in Soltau zu vermieten, 60 qm, Voll- sofort frei, KM 349.- + 2 Kt. (05191) bad, Laminat, 295.- + NK zum 3230 01.06.13 frei (0162) 2380718 Svd. Seniorenwhg., 42 qm, 1 1/2 Zi., Du., EBK, Terrasse, zentral gel., 220.+ NK, ab Mai frei, sep. Eingang (05193) 2617 Immobilien · Versicherungen · Finanzierungen

Neuenkirchen/OT, EFH m. Nebengeb., Werkstatt und 2 Garagen, kl. Holzgartenhaus, Bj. 57/78, laufend renoviert, Wfl. 138 m2, 6 Zi., Küche m. EBK, Abstellraum, HWR, 2 Bäder, Kachelofen, neue Ölhzg. mit Solar (Bj. 2000), Areal D 99 000,1.890 m2

R. Bussat, An der Brücke 24, 29640 SCHNEVERDINGEN, 콯 (0 51 93) 40 44 · www.bussat.de Neuenkirchen, 2-Zi.-Whg., EG, Küchenzeile, Bad, Terrasse, 38 qm, keller, Garage, ab 1.6.13 zu vermieBispingen: 2-Zi.-Whg., 74 qm, ten, 210.- kalt (05195) 329 Küche, DU, Flur, Abstellr., großzügi2-Zi.-Wohnung zu vermieten zum ge Dachterrasse, Kellerr., Energie01.07., 49 qm, EBK, Bad, zentr. La- ausweis, 499.- KM (0151) 16880339 ge, Nähe Bahnhof, Pkw Stellpl., KM 4-Zi.-Whg. in Munster im ZFH, OG, 330.- + NK 150.- (0170) 5589829 ca. 95 qm, Laminat, Kachelofen, GaSvd. 2 Zi. OG-WG 63 qm, im Zwei- rage, Garten, ruh. Wohnlage, KM fam. - Haus, Küche, Bad, G-WC, Ab- 520.-, 150.- NK, ab 01.05. (0160) str. Südbalkon, Garage, Stadtnähe, 97388300 KM 350,- + NK/Kt. ab 18:00 Uhr Verm. z. 1.6.13, evtl. früher, in Sol(05193) 7179 tau, gt. ruh. Lage 1-Zi.-Whg., 42 qm Soltau (0170) 6676042 Schneverd. 3 Zi.-Whg. 66 qm DG, Wfl., EBK, Du/WC, eig. Gas-Zth., GarSchneverdingen-Zentrum, 3-Zi.- Du/WC, EBK, Keller, Pkw-Stellpl., K- tenbenutzung, 220.- KM + NK + 2 Whg., 1. Etage, schöne EBK, Vollbad, TV, warm 468.- v. privat an ruhige Mie- MMKt. (05191) 938258 Balkon, Parkmöglichkeit, 375.- + ter zu verm. (05193) 6587 Soltau, zentrumsnah, helle 3-Zi.NK/Kt., per sofort frei (0172) 5167978 Müden/Ö . 1 Zi.-App. abgesch. Whg., 1. OG, 65 qm, ZH, eBK, DuschSchneverdingen, 55 qm-Whg., Duschbad Küche + Abstellraum 40 bad, Laminatfußb., Abstellflächen im Wohn-/Schlafraum, geräum. EBK, D- qm, Gashzg. Terrassen ben. DG, frei Keller u. Dachboden, 340.- + NK Bad, 350.- warm + Stromkst., ab 1.6. ab 1.6.13 (05053) 203 o. 717 (05191) 9797350 (04265) 1405 Bispingen-Zentrum, 2-Zi.-Whg, 1. Mutter mit Kind sucht schöne 3-4 Soltau: 2-Zi.-Whg. mit Balkon, 52 qm, OG, 50,78 qm, D-Bad, Kellerr., PKW- Zi.-Whg. im EG mit Garten oder Ter270.- KM, Mo.-Fr. (05194) 399446 Stellpl., 300,- + NK, 2 MM Kaution, rasse in Svd. max. 520.- warm, bis 75 qm (0160) 7895555 Soltau, 3-Zi.-Whgen: 72 qm, Balkon, zum 01.07.2013 (05821) 1649

Bispingen verm. schöne 3-Zi.-Whg. südl. überd. Terr., 77 qm, 1.7.13 o. fr. EBK, Voll- u. Du-Bad, Abstr., k. Waschk., Pkw-Stellpl. evtl. Garage, 606.- inkl. NK (05194) 7563 o. 2366 360.- KM; 68 qm, Balkon, 300.- KM; Svd.-OT Insel, 2-Zi.-Whg., ca. 70 qm, 75 qm, 310.- KM; 60 qm, 300.- KM; möbl., sofort zu vermieten, 480.- in- 57 qm, 250.- KM, Mo.-Fr. (05194) 399446 kl. aller NK, 1 MMKt. (05193) 7528

Müden/Ö. schöne helle 3-Zi.-DGwhg., EBK, ca. 62 qm, W-Bad, Carport + Schupen, 330.- + NK/Kt. (05053) 987237

Wohnung, 6 Zimmer, Küche und Bad, 145 qm, 2. Stock, in Soltau Zentrum zum 1.6.2013 zu vermieten, Mietpreis 5.-/qm (0175) 5091009

Immobilien · Versicherungen · Finanzierungen

Wegen großer Nachfrage suchen wir dringend für vorgemerkte Kunden Eigentumswohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser. Für den Auftraggeber entstehen keine Kosten! R. Bussat, An der Brücke 24, 29640 SCHNEVERDINGEN, 콯 (0 51 93) 40 44 · www.bussat.de

Möbliertes Zimmer oder 2 Zimmer in WG in Wietzendorf zu vermieten, 150.- - 200.- (0160) 97863236 1 Zimmer mit Bad, möbl. in Soltau, Stadtmitte zum 1.5.2013 zu vermieten (0175) 5091009 Soltau, 3-Zi.-DG-Whg., ca. 65 qm, ruhige zentr. Lage, Garten, Kfz-Pl., Keller, V-Bad, EBK, Fahrradkeller, keine Hunde, renov., frei ab 1.7.13 (0152) 23484130

Soltau

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Sonntag: Mittwochs um 17 Uhr in den Annahmestellen und donnerstags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

Am Vogelsang 12

Touristik-Alber

Toto-Lotto, Tabakwaren Verdener Straße 9-11

EAG-Goldankauf Toto-Lotto, Reisebüro Lüneburger Straße 30

Karsten Inselmann

Buttgereit

Suche 3-Zi.-Whg. zum Kauf, zentrale Lage in Soltau, Balkon, Pkw-Stellplatz (05191) 931516

Immobilien · Versicherungen · Finanzierungen

Soltau/OT, komf. Einfam.-Hs., Bj. 97, Wfl. 130 m2, 4-5 Zi., Kü. m. EBK, HWR, Abstellr., Bad/WC, GWC, Galerie, Balkon, Kamin, Carport m. Abstellr., Areal 677 m2 D 198 000,–

R. Bussat, An der Brücke 24, 29640 SCHNEVERDINGEN, 콯 (0 51 93) 40 44 · www.bussat.de

BITTE BEACHTEN! Annahmeschlußzeiten für private Kleinanzeigen Direkt zum KleinanzeigenOnline-Formular

Kleinanzeigen-Coupon Coupon ausfüllen und an den Heide-Kurier, Kirchstraße 4, 29614 Soltau, senden. Natürlich können Sie ihn auch im Verlag oder in einer unserer Annahmestellen abgeben. Bei Zusendung bitte den passenden Geldbetrag in bar oder in Briefmarken (Wert max. 1,45 €) beilegen.

Bispingen

Toto-Lotto, Touristik Tabakwaren, Feldstraße 4

Alles für das Kind

Cigo-Shop Inselmann

Neu und Second-Hand Verleih u. Umstandsmoden Hauptstraße 2

Fachmarktzentrum Almhöhe

EFH Schneverdingen-Lünzen zu verk., Wfl. 137 qm, Grd. 1335 qm, 2 Garagen, Keller, 3 Zi., Bad, G-WC, HWR, Gartenteich 30 ltr., Bj. 1972, v. priv., Preis VB (0152) 34351423



Schul- und Bürobedarf Poststraße 22

Bisp.-Hützel, Wohnh. m. Resthofchar., Bj. 1925, Wfl./Nfl. ca. 443 qm, Grd. 4638 qm, Nebengeb., Renov./ Sanier.arb. erford., a. gew. nutzb., v. priv., VB 169.000.- (05194) 982863



Schneverdingen

kauf / verkauf

Visselhövede-Nindorf, 1-2-Fam.Haus, 235 qm Wfl., 7 Zi., 3800 qm Grdst., 3-Zi.-Einliegerwohng., Keller, Garage, Stallungen, VB 115.000.(04268) 1398 o. (0151) 58128527

Neubau-DHH im Bungalowstil in Schneverdingen, 91 qm Wfl. im EG, 3 Zi., Küche, Bad, HWR, gr. Abstellboden, überd. Terr., barrierefrei, für das Wohnen bis ins hohe Alter, schlüsself. 10/13, inkl. Maler und PflaEhepaar sucht in Soltau 2 - 2 1/2ster, 450 qm erschl. Grundstück, ruZi.-Whg. mit Abstellraum und Garahige Lage, 154.500.- (05198) 290 ge, EG oder 1. Etage, zum 1.6.13 langfristig zu mieten, sicheres Ein- Holz-Mobilheim, ca. 65 qm, teilmöbl., Erdgas-Zentr.-Heiz. auf Pachtl. am kommen (0163) 7656385 Moränasee, 1. WS mögl., sofort beziehbar, ansehen lohnt, VB 35.000.(0172) 6401956

Annahmeschluß für den Heide-Kurier am Mittwoch: Am Samstag der Vorwoche in den Annahmestellen und montags um 10 Uhr im Verlag bzw. online.

famila-Markt

immobilien

Svd., helle + hohe 2 + 2-Zi.-Whg., EBK, Blk., V-Bad u. Du., el. Roll., Carp., Garten, V-Keller, Zentr., bahnhofsnah, KM 495.- + NK + 2 MMKt. (05193) 970572 od. (0151) 14095333

unsere annahmestellen Buchhandlung Schütte

Ostseenähe in Hansühn, 2 1/2-Zi.Whg. mit großer Kü. in ruh. Lage zu vermieten, ca. 65 qm, Nähe Weißenhäuser Strand, Oldenburg Holst. (04363) 1804 oder (0171) 1522021

Tabakwaren Lührs Toto-Lotto, Tabakwaren Marktstraße 8

Müden/Örtze Pressefachgeschäft D. Peters

Neuenkirchen

Toto-Lotto, Tabakwaren Hauptstraße 5

Ohlhoff Buch, Papier, Foto Hauptstraße 25

Dorfmark EDEKA Heinrich

Munster

Poststraße 2

famila-Markt Kohlenbissener Grund

Gabriele Mühe Toto-Lotto, Zeitschriften, Bücher, Schreibwaren Veestherrnweg 12

Hermannsburg EDEKA Ehlers Celler Straße 18

Reisebüro Espe Lotharstraße 4

Faßberg

Wietzendorf

Frank Behra Tabakwaren, Zeitschriften Lange Reihe 4

Rathaus-Lädchen Prüser Königstraße 3a

Mit der Auftragserteilung erklären sie sich damit einverstanden, dass die Veröffentlichung ihrer Kleinanzeige in der gedruckten Ausgabe und in der Pdf-Datei der Heide-Kurier-Ausgabe auf unserer Homepage im Internet erfolgt.



Seite 16

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

Klaviere Neu / Gebraucht Service 콯 0 51 92 - 20 73 FEURICH PIANOS

private kleinanzeigen Erschlossenes Baugrundstück in Munster zu verkaufen, 766 qm, Clemens-Neuhaus-Weg, Kaufpreis 50.000.- (05192) 9827816

Sie helfen gern lÄ teren im Haushalt, können „ p flegen“ u. sprechen deutsch? Dann suchen wir Sie privat in Bispingen, 2-3 Vorm./Wo. auf 450.Einfamilien-Wohnhaus mit ca. 1300 Basis Chiffre 14148 HK qm zu verkaufen, großes Gartenhaus Wer streicht oder lackiert uns günund 3 Nebengebäude, 170.000.- VB, stig in Munster unsere 6 Buche-FurOT-Breloh (05192) 9980088 niertüren in weiß? (05192) 958002 oder [email protected]

Immer

Besser wohnen - Besser leben! Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen, vermieten oder benötigen eine Bewertung da! ie S Ihrer Immobilie? für !ro"tieren Sie von unserer Marktkenntnis und Kompetenz. Ein engagiertes Team berät Sie gerne. Rufen Sie an!

Meyer & Lange GbR Verdener Str. 19 · 29640 Schneverdingen Telefon 05193 - 97 17 654 maison-immobilien-schneverdingen.de

Wir suchen für unser ländl. Anw., fachlich vers. und fit, Hilfskraft, die fast alles u. selbst. arbeiten kann. Nähe Heber (0160) 7669802

40

Hundesalon & Pension

Jahre

Wegen großer Nachfrage suchen wir 1-Familienhäuser, Doppelhäuser, Eigentums-Wohnungen und Bauplätze zum Verkauf. Keine Kosten für den Verkäufer! www.meyer-traumhaus.de

NHLQ 'LVFRW\S  'DUXP JHKW /,1'$ GLHVHQ :HJ XQG VXFKW 'LFK EHU GLHVH $Q]HLJH $XVVHKHQ XQG$OWHUVLQGIUPLFKQLFKWZLFKWLJQXUWUHXXQG HKUOLFKVROOWHVW'8VHLQ'DPLWZLUXQVEDOGWUHIIHQ N|QQHQUXIELWWHDQEHU )56*PE+KDXFK6D6R

0,5,$0M$OWHQSIOHJHULQ lX‰HUVWKEVFKPLWVFK|QHUVFKON)LJXUEORQGHQ +DDUHQMXJHQGO&KDUPHXHLQHPEH]DXEHUQGHQ /DFKHQ0LWELQLFK]XMXQJXPDOOHLQ]XVHLQX ZQVFKH PLU GHVKDOE QLFKWV PHKU DOV H OLHEHY DXIULFKWLJHQXQGQLYHDXYROOHQ0DQQ JHUQlOWHU PLW HKUOLFKHP&KDUDNWHUGHUPLUHLQHQ3ODW]LQVHLQHP +HU]HQVFKHQNW)KOHQ 6LHVLFK DQJHVSURFKHQ" 'DQQUXIHQ6LHJOHLFKDQE )56*PE+KDXFK6D6R

Jettebruch · Tel. 0 51 63 - 5 19 Verk. 9 Wo. alte Zwergkaninchen, Löwenköpfchen u. Teddys, Außenhaltung, handzahm, aus priv. Hobbyzucht, auch ältere Tiere, günstig abzug., 10.- - 15.- (05193) 975704

Reifer Er, 76 J., 173 gr., lebt von Küssen... stirbt mit Tränen ist schwer zu finden, deshalb versuche ich es mal so, eine liebe schlanke Frau zu finden. Chiffre 14149 HK Soltau

urlaub

landfuxx-reitsport

53 08

und Hundeschule Tel. 0 51 96 / 25 01 31

Maler mit 35 J. Berufserfahrung sucht Job. immer erreichbar, Malern Tapezieren und Streichen (0174) 4022682 Suche Arbeit als Putz- oder Haushaltshilfe, 1x wöchentlich für ca. 3 Stunden, Raum Bispingen oder Hützel (0174) 8539586

vom Keller bis zum Dach, schnell & ordentlich.

05191 - 6280017 o. 0176 - 70918366

Freißmann Bau UG

Insektenhotels, versch. Größen auf Bestellung, Fledermauskasten, Spatzenreihenhaus, Meisen- und Starenkästen, Bisp. OT Steinb., ab 18 Uhr (05194) 7698

treuung vor Ort, Hotelprospekte und DVD-Film gratis! Tel. 0048943555126“ www.kurhotelawangardia.de

Mecklenburgische Seenplatte, geRundballenheulage für Pferde in mütl. FeWo, 2 Schlafzimmer (0174) Spitzenqualität, abzugeben. Lieferung 4960041 möglich, Lagerort: Nähe Heber. Nähe- Dänemark, Nordseeküste. Private re Info unter: (0160) 7669802 Ferienhäuser frei. Dicht am Strand Reitbeteilung an liebem Pferd zu gelegen.Viele Freizeitmöglichkeiten. vergeben! Dressur, Springen, Gelän- (05021) 2120 o. nordseestrand. de! Halle und Platz vorh. gg. Kosten- [email protected] beteiligung! Näheres unter (0175) WOHNWAGENMARKT SOLTAU GMBH Vorzelte · An- und Verkauf. 5629949 www.tierhotel-heidehof.de Hasweder Weg 118 29640 Schneverdingen-Insel Telefon: 05193 / 3080

Bundesstr. 8 / B 71 · Soltau · OT Harber 콯 0 51 91 / 32 25 · Hd. 01 77 / 8 11 45 53

Fleißige und sorgfältige männliche Arbeitskraft sucht Voll- oder Teilzeitstelle in der Landwirtschaft (01520) Kater, rotweiß, 1 J. alt, super lieb, 5687693 Suche Gartenarbeit, Wohnung oder schweren Herzens abzugeben und Zaun streichen, Holz hacken, in Kel- weibliches Frettchen, 1 1/2 J. alt, beiler Regale bauen, bei Umzug helfen, de kostenlos, suche Flugenten Erpel Sie können alles anbieten (0152) (0162) 4818635 03006973 Australian Cattle Dog Welpen, RüAllroundtalent ges. f. unser ländl. den in blau und rot, Abgabe ab Mitte Anwesen! handw. Geschick, Masch. Mai, entwurmt und geimpft, 400.kenntn.- FS vorh., ges. u. fit! k. (0152) 29271767 Schw.arbeit! Lage: Nähe Heber (0160) 7669802

Nordsee nähe Husum (Bordelum) sehr schöne Ferienwhg. f. 2-4 Pers., 2 Schlz., 70 qm, EG, Terr., Tt., Frei: 27.04.-05.05./15.05.-08.06./29.06.20.07. (04671) 4298

n Ä derungsschneiderin gelernt, versiert, sucht Job. ändert Damengarderobe und mehr (05191) 938387

Nordsee-Nordstrand b. Husum, gemütl. FeWo (2-4 Pers.), 35.- VS, 42.- HS, inkl. NK + Endreinigung, ideal für Radfahren und Untern. in alle Richtungen (05161) 8597

sie & er

partnerkontakte „Bei Vanessa“ neue Mädchen in neuem Ambiente 콯 0175/1996937



Irena



sinnlich und erfahren, ladies.de 콯 0 51 91/97 94 71

(0 51 95) 3 65 www.wohlberg-gbr.de

Wer schenkt Jungsammler Tierpräparate, Gehörne, Geweihe, Felle sowie alles über die Jagd und AnTopf sucht Deckel, Er, 31 J., 180 gr., gelsachen (0175) 1862159 schlank, sucht Dich (W, 22-35 J.) zw. Suche Tä tigkeit in der Kinder- und Kennenl., Partnersch. Freue mich von Seniorenbetreuung (0170) 8381215 Dir zu hören! [email protected] oder (0152) 59942860

Telefon (0 51 93) 9 80 90 · Fax (0 51 93) 98 09 10 Suche deutsche Riesen! Häsin ab ca. 1 Jahr (gerne tragend) und ein Bispingen, barrierefr. Bungalow, Bj. weibliches Jungtier (05196) 764 05, 117 Wfl, 1146 Grst., idyll. mit schönen Details für besondere Ansprüche, Ausgefuxxte 228.000.-, 9-21 h (0152) 28312870 Grömitz/Ostsee, 2-Zi.-EG-FeWo für kaufen Reitsport 2-4 Pers. ab 35.-/Nacht, Infos unter Ackerland u. Gehölz ca. 11.000 qm, auch unter (05162) 919013 Ortsrand Neuenkirchen/Delmsen Uppen Drohm, dir. an der B 71 zu verk., www. .de Ferienh. in Südfrankr. v. priv. günst. Pr. VB (05191) 15600 zu verm., 2 SZ, WM, Balk., Terr, Pool, Gasthof-Café mit Camping-Park, Kleintier- und Geflügelmarkt am TV, Meernähe, Mai, Juli, Ende Sept. Wohnmobil-Wagen, Quik Camp Ho- 21.4.13 von 7 bis 14 Uhr auf dem frei (0771) 8969513 tel, 12.000 qm Grund, an der B3 Schützenplatz in Fintel. Geflügel darf WOHNMOBILVERMIETUNG Telefon RIGGERS! Raum Welle/HH, KP VB (0151) mit den erforderlichen Impfbesch. anAb 50,- €/Tag Frühbucher-Rabatt, 3 Grundrisse 0 51 92 15802894 geboten werden. Tierannahme 6-9 Suche Haus zu kaufen in Soltau, Uhr. Flohmarkt für jedermann, weitegerne auch Nähe Allg. Schulen oder re Infos unter (05193) 986898 Krankenhaus, alles anbieten (0176) Zwergzebu-Rinder zu verkaufen. Ostseebad Kühlungsborn: Schöne gr. FeWo 52 qm, 2 Schlafzi., gr. Bal68523592 Bulle 5 J., 450.-, tragende Kuh, 3 J., kon 1. OG Lift 300 m z. Strand HP im Soltau: Rentnerpaar sucht kl. Haus 350.-, 1-J. Bulle 180.-, alle handzahm Haus buchbar Info (05195) 1897 o. oder 3 - 4-Zi.-Whg., ebenerdig, evtl. aus kontrolliertem Bestand (0171) (05193) 3619 mit kl. Garten zu kaufen oder zu mie- 4934666 „Kur in Kolberg in Polen - 14 Tage ab 359 €! ten ab 1.8.13 oder eher (0162) Hausabholung 70 €! Kuranwendungen, VP, Dt. BeWietzendorfer Hundepension 7422495

stellenmarkt

Haushaltsauflösungen

Biete kostenlose Hilfe von privat zu priv. bei Problemen mit Rechnern, Netzwerken, WLan, Telefon, Internet, Sicherheit (0151) 50811105

)56*PE+KDXFK6D6R So., 21.04. Echo-Flohmarkt in Drögenbostel, Hundeplatz a. d. BehninSuche Polizist, Mann, Kino, mit Au- ger Straße, 230 private Anbieter, 10to, 30 J. bis 36 J., Umzug, gemein- 16 Uhr, Info (04262) 4427, abends same Whg., Heiratsinteresse, Kinderwunsch, deutsch, 176 groß, Wo fehlt die fleißige Köchin oder Schneverdingen (01525) 7243459 Hauswirtschaftlerin? Sie, 50, sucht /,1'$-$QJHVWHOOWH ab sofort neuen Wirkungskreis (0173) HJXWDXVVHKHQGHKXPRUYROOHMXQJH)UDX]lUWOLFK 4613939 XQGVWHWVKLOIVEHUHLWDEHUOHLGHUHWZDVVFKFKWHUQ

tiermarkt

über

9219251$1)$1*(1 P|FKWH.$7,-OHGLJÄ1DFKHLQHUVFKZHUHQ (QWWlXVFKXQJ P|FKWH LFK PHLQH /LHEH QHX YHU VFKHQNHQ ,FK ELQ H ERGHQVWlQGLJHIOHL‰LJH XQG EHUXIVWlWLJH)UDXXQGGDLFKRKQH$QKDQJELQ± XQDEKlQJLJ XQG IOH[LEHO ,FK VXFKH QDFK HLQHP OLHEHYROOHQXHKUOLFKHQ0DQQPLWGHPLFKPLUHLQH JHPHLQVDPH=XNXQIWDXIEDXHQNDQQ,QWHUHVVVH" 'DQQPHOGGLFKHLQIDFK³EHU

Suche jemanden, der mir eine Kinderschaufensterpuppe für 1 Tag leiht, ab 20 Uhr (05193) 975587

- Meisterbetrieb -

• Maurerarbeiten aller Art • Haussanierungen • Kleinreparaturen …schnell + günstig! Sandstraße 12a · Schnevedingen 콯 (0 51 93) 9 75 34 80 · Fax 9 75 34 86 [email protected]

Suche freundl. Unterstützung für Haushalt, Garten und sonstige Erledigungen in Soltau, 1 - 2x wöchentlich nach Absprache (05191) 2359

Suche von Privat kleines Haus in/ um Schneverdingen/Heber zu kaufen, bitte alles anbieten, evtl. auch 1,3 Riesen-Brahma, 1,2 Araucaner Erbpacht (0152) 54066830 (Grüne-Eier-Leger) und 1,2 ZwergBungalow in Svd., EG 90 qm, Bj. 95, hühner, jeweils Bruteier und ein Pä400 qm Gr., 4 Zi., Kü., V-Bad, G-WC, archen Esel zu verkaufen. (04262) HWR, Ausbaureserve in DG, Carport 8631 mit Abst., Sackgasse, 137.000.Suche für 3 Wellensittiche (2 m, 1 (05193) 7179 w) und 2 Nymphensittiche (1 m, 1 w) Suche Haus mit gr. Grundstück (ab ein neues zu Hause! z.Z. Volieren2.000 qm, gerne größer) bis 10 km haltung. Käfig groß 50.-, Preis: VB um Schneverdingen in Randlage. (0174) 1718729 Auch renovierungsbedürftig bis 150.000.- (0162) 4786203

29640 Schneverdingen · Harburger Straße 13

Mann, 37 J., 183 gr., schl., sportl. südl., sucht Frau für f. Beziehung und mehr. Antwort mit Bild wäre schön, nur ernstgemeint an [email protected] gmx.de

Büsum, endlich die Frühlingssonne genießen, gem. FeWo, 2 P., frei, inkl. Bettw., Mail karl-heinz-fuhlendorf @t-online.de oder (04805) 371 WOHNMOBILVERMIETUNG TELEFON (05195) 96 09 91 WWW.HR-FAHRZEUGVERMIETUNG.de

gesundheit ELEKTROMOBILE und - ROLLSTÜHLE Sanitätshaus

Möhrmann ORTHOPÄDIETECHNIK · REHATECHNIK Marktstr. 21 · Soltau · 콯 (0 51 91) 54 76

geldmarkt Kredite ab 10.000,- bis 500.000.- €, auch ohne Sicherheiten 0172/4441133

dienstleistungen Rüben drillen mit 12-reihiger Rübenlegemaschine

...übernehmen wir schnell und preiswert! Lohnbetrieb Ebelshof Henning Buhr · Alte Dorfstr. 30 · Wardböhmen

Telefon 01 51 - 54 67 27 06

Treppen Treppenrenovierung

Dachausbau Dämmung und Dachfenster Treppen-Studio-Handorf Tel. 04133-6045 · Fax 6845 www.treppe-handorf.de

Haushaltsauflösungen

Terrassenüberdachungen aus Alu Beraten - Montieren und Reparieren - alles aus einer Hand von Ihrem Fachmann.

kurzfristig - preiswert - schnell, auch andere Dienstleistungen. Fragen an Fa. Marcel Kilian 콯 0 51 91 - 96 71 91 Bagger- u. Radladerarbeiten, Garten- u. Pflasterarbeiten, Baumfällungen aller Art. Tel. 01 63 - 5 13 13 41

MEYER-ROLLADEN GmbH 29643 Tewel · Schwalinger Str. 5 콯 05195/343 · www.meyer-rolladen.de

seit über 35 Jahren

B Ü R O S E RV I C E Von A wie Ablage über B wie Belege sortieren und erfassen, M wie Mahnungen bis Z wie Zahlungsverkehr. www.angela-slabon.de 콯 05193 - 986695

unterricht Mobiler Musikunterricht Flöte, Akkordeon, Keyboard. Tel. 05191 / 999062

Gedenkfeiern KZ Bergen-Belsen vor 68 Jahren befreit BELSEN. Zum 68. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen am 15. April stehen in der Gedenkstätte verschiedene Veranstaltungen auf dem Plan. Der Landesverband der jüdischen Gemeinden von Niedersachsen, die Niedersächsische Landesregierung und die Stiftung niedersächsische Gedenkstätten laden zum Gedenken an die Opfer des Kriegsgefangenenund Konzentrationslagers am Sonntag, dem 21. April, ein. Bereits seit 1946 erinnern jüdische Überlebende alljährlich an die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen durch die britische Armee im April 1945. Die Veranstaltung wird eröffnet um 10.30 Uhr mit einer Kranzniederlegung und einer Lesung auf dem Kriegsgefangenenfriedhof Bergen-Belsen in Hörsten. Um 11 Uhr beginnt die Gedenkfeier am Obelisken auf dem Gelände der Gedenkstätte Bergen-Belsen mit einem Grußwort von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt; die Ansprache hält Professorin Dr. Jutta Limbach, Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts im Ruhestand. Anschließend wird am polnischen und jüdischen Mahnmal der Toten gedacht. Ebenfalls am Sonntag, den 21. April, lädt um 13 Uhr der VVN/BdA, Landesvereinigung Niedersachsen, zu einer weiteren Gedenkfeier auf

dem Kriegsgefangenenfriedhof Hörsten ein. Am selben Tag um 15 Uhr wird an der ehemaligen Verladerampe die diesjährige Gedenkveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Bergen-Belsen zur Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers ausgerichtet. Dr. György Dénes, Überlebender des KZ aus Ungarn, spricht über seine Erinnerungen an Bergen-Belsen. Bereits am Samstag, den 20. April, lädt die Arbeitsgemeinschaft BergenBelsen gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde aus Bergen zu einem stillen Gedenken am Waggon an der ehemaligen Verladerampe zwischen Bergen und Belsen ein. Unter dem Motto „Lichter auf den Schienen“ soll um 19.30 Uhr mit Kerzen und Musik der Menschen gedacht werden, für die die Rampe zur „Endstation“ wurde. Die Veranstaltungen sind öffentlich.

SoVD SOLTAU. Die Jahreshauptversammlung des SoVD Soltau beginnt am Samstag, den 20. April, um 15 Uhr im Hotel Meyn. Der Vorstand bittet um Anmeldung bei Günter Bargfrede, Ruf (05191) 2747, Erhardt Behrens, Ruf (05191) 4089, oder Emil Hildebrandt, Ruf (05191) 4732.

Christliche Lieder

Bettfedern-Reinigung Federn-Reinigung, Zufüllung, Umarbeitung und Inlettwäsche. Preise im Internet: www.bettenhaus-roehrs. de Deco und Betten Röhrs Visselhövede · Tel. 0 42 62/9 41 23

sonstiges Wer macht mit? Flohmarkt am 9.5.13 (Himmelfahrt) auf dem Schnuckenhof, Svd.-Wesseloh. Keine Standgebühr, Anmeldung erforderlich. (04565) 8274 Privater Hofflohmarkt! Einfach alles dabei für jung und alt. Viele Elektrogeräte, Enge Str. 7, 29649 Wietzendorf, Ab 10 Uhr am Sonntag 14.04.2013

Das musikalische Ehepaar Valeriy Bykov und Anna Friesen gibt ein Konzert am Samstag, den 20. April, um 19 Uhr in der Christengemeinde, Bergstraße 20, in Soltau. Zu hören sind tradtionelle Musik wie Foxtrott, Tango und Walzer mit Valeriy Bykov sowie christliche Lieder von und mit Anna Friesen. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 14. April 2013

Seite 17

heide kurier

neues aus der wirtschaft

Thema Rückenschmerz

Ofenfertiges Holz

Vortragsreihe im MediClin Klinikum Soltau

Wechsel im Vorstand

SOLTAU. „Rückenschmerz – konservative Behandlung einer Volkskrankheit“ ist das Thema eines Vortrags am kommenden Dienstag, dem 16. April, um 18 Uhr im MediClin Klinikum Soltau (ehemals Rehaklinik). Referent ist Dr. Holger Schmid, Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und spezielle Schmerztherapie. „Ein kurzes Ziehen und plötzlich ein stechender Schmerz im Rücken, der die Welt innerhalb eines kurzen Augenblickes völlig verändert. Die Schmerzen rauben die Sicht und den Verstand. Das Leben, das man bisher geführt hat, wird undenkbar“: Solche und ähnliche Schilderungen einer Krankheitsgeschichte hört Schmid immer wieder. Als Oberarzt im MediClin Klinikum Soltau behandelt er seit vielen Jahren Rückenschmerzpatienten. Sein Wissen und seine Erfahrungen machen ihn zu einem Spezialisten auf dem Gebiet des akuten und chronischen Rückenschmerzes. Bei seinem Vortrag informiert er darüber, wie Erkrankungen der Wirbelsäule konservativ, also ohne Operation, behandelt werden können. Die Veranstaltung bildet

Flohmarkt I SCHARNEBECK/BAD BEVENSEN. Auf zwei Flohmärkten bauen Anbieter am kommenden Wochenende ihre Stände auf: Am kommenden Samstag, den 20. April, ab 8 Uhr am Schiffshebewerk in Scharnebeck und am kommenden Sonntag, dem 21. April, ab 10.30 Uhr in der Fußgängerzone in Bad Bevensen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.flohmarkt-siko.de. Zum 1. April gab es im Vorstand der LSH Versicherung in Bad Fallingbostel eine Neubesetzung: Markus Müller aus Soltau löst Bernd Meyer ab, der aus privaten und gesundheitlichen Gründen Ende 2012 seinen Posten als Vorsitzender des Vorstandes zur Verfügung gestellt hatte. Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der LSH, Thomas Engelke (li.), und Bernd Uekötter (re.), seit mehr als zwölf Jahren im Vorstand der LSH, freuen sich, mit Müller einen neuen Kollegen im Vorstand gefunden zu haben, der über außerordentliche Fachkenntnisse im Versicherungsbereich verfügt und aus dem Heidekreis kommt. Müller hat nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Volksbank Walsrode Betriebswirtschaftslehre studiert. Nach seinem Studium war der Diplomkaufmann mehr als zehn Jahre bei einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig und hat sich dort auf die Prüfung von Einzel- und Konzernabschlüssen von Versicherungen spezialisiert. Anschließend leitete er vier Jahre bei einer großen Rückversicherungsgesellschaft aus Hannover die Bereiche Unternehmensfinanzierung und Beteiligungsmanagement. Anfang 2011 wechselte der Soltauer in das Management eines Hamburger Spezialversicherers und war dort für den Bereich Finanzen und Rechnungswesen verantwortlich.

„Schönste Straße“

Jetzt können Nachbarn ihren Tatendrang richtig ausleben: „hagebaumarkt“ und Netzwerk Nachbarschaft rufen zu einem Wettbewerb für Straßengemeinschaften auf, bei dem die zehn Bundessieger mit je 5.000 Euro ausgezeichnet werden. An der Aktion „Die schönste Straße Deutschlands“ dürfen die Teilnehmer kreativ werden: Begrünungen in Vorgärten und auf Bürgersteigen, der Bau von Fahrradhäuschen oder Nachbartreffs, Baumpflanzprojekte oder Spielplatzmodernisierungen – Taten statt Worte sind gefragt. „Tolle, aktive Nachbarschaften haben wir auch im Heidekreis. Wir freuen uns, wenn viele Straßengemeinschaften sich mit ihren Projektideen bewerben“, sagt Klaus Buchert, Leiter des „hagebaumarktes“ in Soltau. Mitmachen können alle, die ihre Straße im Aktionszeitraum bis zum 31. August verschönern. Die zehn überzeugendsten Projekten gewinnen nicht nur der Geldpreis, sondern sie werden außerdem mit einem Straßenschild von Janosch prämiert. Außerdem winken bundesweit den ersten 100 Bewerbern Einkaufsgutscheine im Wert von je 200 Euro und ein Starterpaket für ihre Aktion. Beratung für die Umsetzung erhalten die Initiativen im „hagebaumarkt“ Munster, Soltau sowie Schneverdingen und finden dort auch alles weitere, was für ein erfolgreiches Verschönerungsprojekt benötigt wird. Informationen zum Wettbewerb sowie Anworten auf viele Fragen gibt es auch unter unter www.hagebau.de/nachbarschaft und www.netzwerk-nachbarschaft.net im Internet. Eine prominent besetzte Jury - dabei sind Mike Krüger und Janosch - wählt im September die Sieger aus.

den Auftakt zu einer neuen Vortragsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte im MediClin Klinikum Soltau. In etwa achtwöchigem Abstand werden Klinikexperten allgemeinverständlich über verschiedene Gesundheitsthemen informieren. Sie erläutern Ursachen, Risikofaktoren und Symptome, geben Tips zur Prävention und berichten über

oder

sanft gereinigt für Sie 8,– jetzt nur €

6.

3 Hosen nft gereinigt € 13.50 sa 3 Pullis für Sie € 8.–

wirksame Behandlungsmethoden. Die Reihe gibt allen interessierten Gästen die Möglichkeit, sich gezielt über Krankheitsbilder zu informieren und sich mit anderen Anwesenden auszutauschen. Im Anschluß an jeden Vortrag kann auf individuelle Fragen eingegangen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Das flotte Hemd frisch gewaschen, top gebügelt



1.40

bei E-Neukauf Schneverdingen Ahrens Textilreinigung Telefon 0 42 62-22 67

familienanzeigen

70

Regina Ferdinand hat den Leasingvertrag mit

Lieber Uwe

Marcus Pages gekündigt und am 8. April 2013 Festvertrag unterschrieben.

Die Zeitung liest Du jeden Tag und denkst, was wohl drin stehen mag. Heute hat Dein Suchen Sinn, denn Du stehst selber drin! Die 70 hast Du am 11. April erreicht, Dein Leben war nicht immer leicht. Du gingst durch Höhen, gingst durch Tiefen, warst stets da, wenn wir Dich riefen.

Glückwünsche zum Geburtstag

Alles Liebe zum Geburtstag Deine Gudrun, Bettina, Heidi und Christa mit Familien

…und alle sollen es wissen? Mit einer Anzeige im heide kurier erfahren es 45.900 Haushalte auf einen „Schlag“!

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden

Hans-Gustav Kuhnke Von 1976 - 1992 trug er als Vorsitzender maßgeblich zur positiven Entwicklung unseres Ortsvereins bei. Wir danken ihm für sein langjähriges soziales Engagement und werden sein Andenken in Ehren halten.

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Schneverdingen

Flohmarkt II BENEFELD. Ein Flohmarkt steht am Samstag, dem 4. Mai, auf der Schafswiese der Freien Waldorfschule Benefeld auf dem Programm. Von 10 bis 16 Uhr können Interessierte ihre „Schätze“ anbieten. Es wird eine Standgebühr erhoben. Die entsprechenden Einnahmen sollen einem guten Zweck zugute kommen. In diesem Jahr gibt es gleichzeitig im Waldorf-Kindergarten den Frühlingsmarkt. Anmeldungen zum Flohmarkt werden von 10 bis 15 Uhr unter Telefon (05161) 946127 entgegengenommen.

Wahlen OERREL. Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oerrel standen neben anderen Tagesordnungspunkten vor allem Ehrungen im Mittelpunkt: Ortsbrandmeister Jürgen Schach ernannte die Anwärter Wilko Sticken, Alioscha Schmischke und Matthias Schach zu Feuerwehrmännern, beförderte Dennis Bönig zum Oberfeuerwehrmann sowie Olaf Behrens zum Hauptfeuerwehrmann und ehrte Heinz-Dieter Schach und Siegfried Hoffmann für deren 25jährige Mitgliedschaft. Ferner ernannte Munsters Bürgermeister Adolf Köthe den seit Anfang 2011 kommissarisch eingesetzten Schach offiziell zum Ortsbrandmeister.

Fachtagung SCHNEVERDINGEN. Die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) und der Verein Naturschutzpark (VNP) laden gemeinsam eine Fachtagung in der es um Fragen der Kulturgeschichte, von Ökologie und Naturschutz sowie der Landnutzung in der Lüneburger Heide geht: Im Camp Reinsehlen in Schneverdingen stehen am 27. April unter der Überschrift „Natur und Kultur in der Lüneburger Heide“ Forschungsergebnisse und Untersuchungen im Mittelpunkt. Das Programm beginnt um 6 Uhr mit einer Frühexkursion, und bis zur Schlußdiskussion und Zusammenfassung um 17 Uhr erleben Teilnehmer zahlreiche Fachvorträge und mehr. Für Anmeldungen und weitere Infos erreichen Interessierte die zuständige Mitarbeiterin Barbara Schultz vom NNA-Team unter Telefon (05198) 9890-76. Infos gibt es auch im Internet unter www.nna.de.

Bestattungsinstitut · Sargmagazin Bestattungsinstitut BESTATTUNGEN seit 1950 Erd- u. Feuerbestattungen Begleiten - Helfen - Bestatten Nah- u. Fernüberführung

Hirschmann Munster

alle Bestattungsarten Erledigung aller Formalitäten Tag und Nacht erreichbar

Inh. Thomas Hirschmann

Telefon (0 51 92) 24 70 · Soltauer Straße 3

veranstaltungen

63$66$07$1=(1" QHXHU7DQ]VDDOLQ6ROWDX&HOOHU6WU 7DQ]NUHLVH IU(UZDFKVHQH Tanzsaalund in Soltau, Celler Str. 97 Montag Mittwoch 20:30 Uhr 7DQ]NUHLVIU6HQLRUHQ jeden Donnerstag  18:00 Uhr

7DQ]FOXE5RW:HL‰6ROWDX ƒZZZWDQ]FOXEVROWDXGH

er Verkaufsoffen

MUNSTER

In Deutschland wird in Kaminen und Öfen immer mehr mit Holz geheizt. Die Raiffeisen Centralheide hat deshalb ihr Energieangebot erweitert: Neben Heizöl, Erd- und Flüssiggas, Holzpellets und Kohle gehört jetzt auch Brennholz zum Sortiment der Raiffeisen. Die klassischen Brennholzsorten Birke, Buche und Eiche sind ganzjährig mit einer Scheitlänge von 30 Zentimetern ofenfertig lieferbar (Nadelholz und Sondergrößen auf Anfrage). Das Holz ist gereinigt und durch die Abwärme einer Biogasanlage umweltschonend auf eine Restfeuchte von unter 20 Prozent heruntergetrocknet. „Unser Holz kann sofort verbraucht werden, ohne daß es erst jahrelang zum Trocknen auf dem Grundstück gelagert werden muß“, freut sich der Energie-Abteilungsleiter der Raiffeisen Centralheide, Lutz Pralle (Foto), über das neue Angebot. Ein besonderes Bonbon gibt es für Bestellungen bis zum 30. April: Im Mai wird die Ware ab fünf Schüttraummeter innerhalb einer Frühjahrsaktion im Liefergebiet der Centralheide ohne Anfahrkosten angeliefert. Weitere Infos erhalten Interessierte in der Energieabteilung der Raiffeisen Centralheide unter (05191) 609-31 oder im Internet unter www.centralheide.de.

Los gehts! Jacke, Sacko Blazer 90

Sonntag

21. April

von 13 bis 18 präsentiert von der

Uhr

Seite 18

Sonntag, 14. April 2013

heide kurier

RÄUMUNGSVERKAUF WEGEN UMBAU vom 15. bis 30. April 2013

Barbour -Artikel 20 % 30 % 50 % Auf alle

®

!

Unsere Schnäppchenecke Hochwertige Damenbekleidung

Fleischerfachgeschäft QUALITÄT AUS EIGENER HERSTELLUNG Soltau • Quergasse 1 · 콯 39 79

Bauchfleisch

im Stk. o. Scheiben..........1 kg €

T-Shirt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 3.99 € Blusen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 4.95 € Pullover . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ab 4.99 € ca. 500 Artikel stehen zum Verkauf! Jeans in vielen Farben . . . . . . . ab 9.99 € Wachs- und Steppjacken, Vieles muß raus! Handtaschen, Strickwaren, Mützen

Rabatt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

P

Hammanns Jägershop - Lüneburger Str. 53 in Soltau

direkt am Haus

4.60

Würstchen .......100 g € 0.96 Geflügelmortadella

0.96

.................................100 g € Montag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Kostenlose Abholung von Schrott und Altautos. Fa. Eibisch (01 75) 4 84 76 90

Perücken Lieferant aller n Krankenkasse

Neuer Hagen 5 · 29614 Soltau Telefon (0 51 91) 24 14

www.saloncarola.com

Vereinbaren Sie einen Termin

Kaufe Zinn und Silber aller Art. Besteck 90, 100 u. 800er, Münzen 5.- DM + 10.- DM. Porzellan, Antiquitäten, Militaria bis 1945. Ordden, Fotos, Mode-, Korallen- Bernsteinschmuck. Haushaltsaufl. und Erbnachlässe, alles unverbindlich anbieten 콯 0 15 20 - 3 92 81 15

PRAXISURLAUB vom 22.04. bis 10.05.2013

8PIOXBOE TEILMASSIVAB 1PMTUFSFDLFAB 4JEFCPBSECACM MASSIVAB ,MFJEFSTDISBOLCACMAB

3OLTAU 7OLTERDINGEN

4ELEFON 

-On&Rn5HR 3An5HR

-ÚBELAUS!USSTELLUNGENUND-ESSEN 2ESTPOSTEN !USLAUFPROGRAMME -ÚBELUND7AHL!LLESISTSOFORTLIEFERBAR

WWWMOEBELFUNDGRUBE SOLTAU UELZENDE

heide kurier – Ihr Partner in Sachen Werbung!

Pflanzen-Center Baumschulen Gartengestaltung Wilfried Mund

Garten- und Landschaftsbau GmbH

• Baum- & Strauchschnitt • auch Problemfällungen • Stubbenfräsen • Arbeitsbühne Beratung und Angebot vom Fachbetrieb Gustav-Bosselmann-Ring 25 Schneverdingen · 콯 0 51 93 / 13 47 Mobil 01 71 - 5 40 98 45

14 Tage

Kurreise Marienbad

inkl. HP

CUP VITAL-SERVICECENTER im Kurviertel • inklusive: Gymnas- NEU: Kostenlose tik, Wandern, Nordic Walking • Einkaufsrabatte • 24 Std. Notbereit- Haustürabholung n! schaft • freie Fahrt in Marienbader Stadtbussen • tägl. freier Ein- aus vielen Orte tritt städt. Schwimmbad etc. Ganzjährig auch als Selbstanreise buchbar! www.cup.de LEISTUNGEN u.a.• Hin-/Rückreise im beque- 3 * Hotel Paris p.P. ab 698,men Fernreisebus • 13 x ÜN im DZ inkl. HP 4 * Hotel Monty p.P. ab 934,• ärztliches Empfangsgespräch • 20 Kuranwenp.P. ab 1.128,dungen • 1 x Eintritt für kulturelle Veranstal- 4 *plus Grand Spa Hotel tung • Kurtaxe.Zusätzlich inkl.bei vielen Hotels: Mittagssnack, Kaffee & Kuchen, weitere Kur- 3 * Hotel p.P. ab + EZ-Zuschlag anwendungen etc. 30 Hotels im Kurviertel 12.05.-25.05.13 07.07.-20.07.13 01.09.-14.09.13 27.10.-09.11.13 zur Auswahl!

568,-

Südsee Camp

8-Tage-Seniorenreise – Kühlungsborn Goldene Ostseeküste Leistungen:

Ofenfertiges, getrocknetes und sehr günstiges

Brennholz

Kostenl. Kunden-Service-Telefon: 0 800-123 19 19 tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So



Stefan Sauter, 콯 (05193) 7738

für Zahngold bis 16,50 € *für Barren und 999,9 FG Wir kaufen: Schmuck, Diamanten, Altgold, Platin, Silber und Münzen + Zahngold

Gold Ankauf sofort Bargeld Gold - Silber - Platin

Gold - Silber - Pla Schmuck · Münzen · Zahngold

Reisebüro

Zahngold 16.- € Schmuck M nzen Zah p.G.

TOURISTIK-ALBER

Kleine Schätze - Secondhand

gelb / sauber

Lüneburger Straße 30 29614 Soltau · Tel. (0 51 91) 20 00 Mo. bis Sa. 8.00 bis 12.30 Uhr Di. bis Fr. 14.30 bis 18.00 Uhr www.eag-deutschland.de

Kirchstraße 6 29640 Schneverdingen 콯 01 62 - 3 29 13 65 Mo. - Fr. 9.30 - 12 Uhr + 15 - 18 Uhr Sa. nach Vereinbarung

sofort Bargeld

Infos unter Telefon 05191 / 609-31 oder auf www.centralheide.de

beilagenhinweis

Schneverdingen, Munster

S3'=+3 

Edeka-Center

Bei Selbstanreise Preisnachlaß v. 25,- € p. P.!

Soltau

Am Ostseestrand von Kühlungsborn befindet sich Ihre SKAN-CLUB 60 plus-Unterkunft, das MORADA Resort Kühlungsborn. Die Zimmer sind ansprechend, modern u. gemütlich eingerichtet. Der hoteleigene Wellness- und Freizeitbereich besteht u. a. aus Hallenbad, Sauna und Mikrobowling.

Edeka-Märkte

Beispielsweise vor Ort buchbare Ausflüge: • Rostock/Warnemünde • Wismar • Zingst-Darß-Fischland • Stralsund € € € € € € €

² ² ² ² ² ² ²

Schneverdingen, Bispingen, Hermannsburg, Faßberg, Munster, Neuenkirchen

NP-Markt Wietzendorf

nah & gut - Markt Müden

Munster

Toom-Baumarkt

Soltau

Stader Saatzucht Schneverdingen

Tagesfahrten Bremerhaven LQNO(LQWULWW$XVZDQGHUHUKDXVRGHU LQNO(LQWULWW.OLPDKDXV Internationale Gartenschau Hamburg LQNO(LQWULWW Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN ROCKY - Das Musical Disneys TARZAN

OBI Bau- und Heimwerkermarkt 35,00 € 38,00 € 43,00 € DE 89,00 € DE 78,00 € DE 82,00 €

Mehrtagesfahrt Nordböhmen u. Elbsandsteingebirge 14.10. - 17.10.2013

EZ-Zuschlag

Anmeldung g & Information:

Wünschen Sie Informationen, haben Sie Fragen? Ihre LSH-Agentur hilft Ihnen gerne schnell weiter: LSH-Versicherung · Vogteistraße 3 · 29683 Bad Fallingbostel Telefon: 05162 404-0 · www.lsh-versicherung.de · E-Mail: [email protected]

Soltau

Aldi

Dänisches Bettenlager Soltau, Munster, Schneverdingen

Proqom Telekommunikation Schneverdingen

am Mittwoch & am Sonntag

39,- €

7HO‡)D[ 6GVHH&DPS*37KLHOH2+*‡ 6GVHH&DPS‡:LHW]HQGRUI EXVUHLVHQ#VXHGVHHFDPSGH‡ ZZZVXHGVHHFDPSGH

Sicherheit, eit, w wie ie ic ich ch si sie liebe!

Soltau, Munster, Schneverdingen

‡)DKUWLPNRPIRUWDEOHQ5HLVHEXVLQNOXVLYH$XVÀJH ‡[hEHUQDFKWXQJHQPLW)UKVWFNVEXIIHW ‡[$EHQGHVVHQ *DQJ0HQ [E|KPLVFKHV6SH]LDOLWlWHQEXIIHW ‡[7DQ]DEHQGPLW/LYH0XVLNLP+RWHO ‡[5HLVHOHLWXQJIU6WDGWIKUXQJ'UHVGHQX$XVVLJ 8VWLQDG/DEHP ‡[JDQ]WlWLJH5HLVHOHLWXQJIU6lFKVLVFKH6FKZHL] ‡[(LQWULWW)HVWXQJ.|QLJVWHLQ ‡5HLVHUFNWULWWVYHUVLFKHUXQJ pro Person im DZ 299,- €

=XVWLHJHDXI$QIUDJH

m S Sie eine ie ohne dass S . Vertrauen en öchten, Wir m blicken könn der seit über steht. r, ft te Zukun igen Partne den zur Sei ss un zuverlä en seinen K hr 100 Ja

Soltau

Netto Supermarkt

Charles Vögele

9HUDQVWDOWHU6.$1728567RXULVWLN,QW*PE+ *HKUHQNDPS,VHQEWWHO

Die

iner ft in e haft! irtscha tnersc Landw en Par n Hof! t r h ä d Ihre bew Sie un t z t ü h ung sc sicher achver in die LSH-S orgen

Netto Marken-Discount

Bad Fallingbostel

7RXULVWLN$OEHU /QHEXUJHU6WU7HO

12.05. 12.05. 12.05.

*

famila

Zuschlag für DZ-Alleinben.: 135,- €

%8&+81*81'%(5$781*%(,

11.05.

in unzugänglichen Gärten und auf engstem Raum. Häckselarbeiten, Stubbenfräsen, Baumpflege

Arzt für Allgemeinmedizin Naturheilverfahren, Akupunktur Chirotherapie, physikal. Therapie Bispingen · Tel. 0 51 94 - 99 70

Wir zahlen bis 39.- € pro Gramm/Feingold

Unserer heutigen Ausgabe liegen Prospekte folgender Firmen bei:

DE€

• Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche, WC und Bademantel • 7 x MORADA Frühstücksbuffet • 5 x Abendessen als Buffet • 1 x Galabuffet • 1 x Mecklenburgisches Buffet • Willkommenscocktail • Geführte Wanderung nach Heiligendamm • Wanderung zum Riedensee • Dia- bzw. Filmvortrag, Filmabend • Maritimer Abend • Musikalischer Unterhaltungsabend • Unterhaltung mit „Spiel und Spaß“ • Modenschau, Bingo, Reiseforum • Kostenl. Nutzung von Hallenbad, Sauna und Fitneßbereich, Morgengymnastik • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel, Kurtaxe

02.05.

GOLDANKAUF

Baumfällarbeiten

Reisen, 29649 Wietzendorf, Südsee-Camp 1, Tel. 0 51 96 - 98 01 20

www.cup.de • CUP ist Reiseveranstalter seit 1979 und TÜV-zertifiziert

www.seniorenreisen.de

en!

Im Mai ohne Lieferkost

WTS - INSEL

콯 01 77 - 422 61 59

Jürgen Cordua

- Sofort Bargeld Aktion:

Sie wissen nicht wie, was, wohin?! Kein Problem, wir sind für Sie da. Transporte aller Art, Einlagerungen, Haushaltsauflösungen, Gartenpflege, Winterdienst in Svd. & Umgebung. Kamin- & Brennholzverkauf, fix & fertig! 29640 Schneverdingen, Königsberger Str. 6

Haushaltsauflösung Entrümpelung Tel. 0 51 91 - 7 07 14

Unser Online-Shop - www.hammanns-jaegershop.de ist 24 Stunden für Sie erreichbar! Û

Umzüge & Entrümpelungen

Wir bitten um Beachtung. Bedenken Sie bitte, daß unsere Kunden oft nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Prospekte vorfinden.

Die Kombination des Erfolges! Mit uns erreichen Sie 2 x wöchentlich 45.900 Haushalte!

5