Sternsinger - Stadt Weiden

Sternsinger - Stadt Weiden

Ansprechpartner: Pressemitteilung der Stadt Weiden i.d.OPf. vom 03.01.2017 Norbert Schmieglitz Sternsinger im Neuen Rathaus Pressewesen und Statis...

21KB Sizes 0 Downloads 22 Views

Recommend Documents

Amtsblatt - Stadt Weiden
15.05.2015 - Nafe und Adrian Martin Karl Cypcarz, ... Horn und Roland Karl Sperr, .... 92637 Weiden i.d.OPf.;. 22.04.201

Amtsblatt - Stadt Weiden
15.07.2015 - Rosa Weiß und Tobias Richard Berger, Linden- stock 38, 92637 Weiden i.d.OPf.; 17.06.2015, Luka. Wunsch, mÃ

Amtsblatt - Stadt Weiden
01.07.2015 - 92546 Schmidgaden; 08.06.2015, Sebastian Jo- hannes Eder ... 19.06.2015, Alisa Strickner und Sebastian Bert

Amtsblatt - Stadt Weiden
15.11.2016 - Fuchsmühl; 26.10.2016, Emilia Nachtmann, weib- lich, Sandra Marieluise Nachtmann, Im Dorf 10,. 92721 Störns

Anmietung Kabinen - Stadt Weiden
11.04.2017 - Die Stadt Weiden i.d.OPf. weist alle Besucher der Freizeitanlage. Städtisches Freibad darauf hin, dass ab

Amtsblatt - Stadt Weiden
01.03.2017 - Schindler und Detlef Helmut Wolf, Karl-Stilp-Str. 22, ... Beer und David Hoffmann, Knorrstr. 21, 92660 Neus

Wegweiser - Stadt Weiden
[email protected] Hauptamt, Haupt- und Schulverwaltungsabteilung. 81-1007. 81-1019. Neues Rathaus. 1.54. Frau M

Achtsamer Speer - Stadt Weiden
08.06.2017 - Truppenübung „Achtsamer Speer“ in den Landkreisen NEW /. TIR und Weiden i.d.OPf. In der Zeit vom 03.07

Beschlüsse Internet - Stadt Weiden
22.06.2015 - Für Frau Elena Hierold rückt Herr Florian Graf in den Stadtrat nach. Beschluss: Dem Antrag auf Niederlegu

Ansprechpartner:

Pressemitteilung der Stadt Weiden i.d.OPf. vom 03.01.2017

Norbert Schmieglitz

Sternsinger im Neuen Rathaus

Pressewesen und Statistik Dr.-Pfleger-Straße 15

Begleitet von Kaplan Dr. Thomas Hösl aus der Pfarrei St. Josef

92637 Weiden Telefon 09 61 / 81-13 01 Fax 09 61 / 81-10 19

haben die Sternsinger heute Nachmittag den Segen Gottes ins neue Rathaus gebracht. Im Amtszimmer des Oberbürgermeisters

[email protected]

wurden sie von Bürgermeister Jens Meyer

herzlich empfangen.

„Segen bringen. Segen sein“, so lautet die Botschaft, die sie frohen Herzens der Stadtspitze überbrachten. Bürgermeister Jens Meyer dankte den Sternsingern mit den Worten: „Den Segen Gottes benötigt dieses Haus dringend, denn durch diese Tür kommen auch viele notleidende Menschen die den Oberbürgermeister um Hilfe bitten.“ Gern überreichte er eine Geldspende in Höhe von 50 € für die Sternsinger-Aktion, die in diesem Jahr den Opfern des Klimawandels in der Dritten Welt zugutekommen wird. Ihren Einsatz auch bei Wind und Wetter belohnte er mit je einem Eintrittsgutschein für die Weidener Thermenwelt. Bis einschließlich 05. Januar 2017 werden die Sternsinger in unserer Stadt unterwegs sein, um für diese gute Sache Spenden zu sammeln.