T H É R È S E B E R G E R

T H É R È S E B E R G E R

THÉRÈSE BERGER Jahrgang Größe Haare Augen Nationalität Sprachen 1973 1.58 m schwarz dunkelbraun deutsch Französisch (Muttersprache) Deutsch (Mutter...

77KB Sizes 0 Downloads 1 Views

Recommend Documents

e 17u.s~~:r
Dr. Kurt. :tuer, Naturhistorisches Museum, Saugetiersammlung, Burgring 7, A - 1014 len; Hans-Martin Berg, ... 152, Machl

R E G I S T E R
11.11.2003 - A L B E R T - S T A M M...................................................................................

P R E S S E H E F T
Australien“ übernimmt. Ihre Rolle in Cate Shortlands Kinofilm „Somersault –. Wie Parfum in der Luft“ (2004) macht sie, e

E R D B E B E N S C H U T Z R A T G E B E R - FF Metnitz
Durch Berichte über katastrophale Erdbeben werden wir immer wieder erschreckt oder .... können, wie dies z.B. 1985 in.

J A H R E S Ü B E R S I C H T
SCHILK Natascha, SCHLINGER Roland, SIMKUNAITE Lina,. SPIRIDON .... LOOS Michael, PANZENBÖCK Manfred, SCHRÖDER Nikolai,

T E U C H E R T T E U C H E R T
Brettacher. Gute Luise. Champagner Renette. Kirchensaller Mostbirne. Cox Orange. Köstliche v. Charneu. Danziger Kant. O

S I C H E R U N G S A B T R E T U N G
Der Auftrag kommt mit Unterzeichnung der Sicherungsabtretung zustande und ist nicht widerrufbar. Bei Aufträgen ohne aus

S I C H E R U N G S A B T R E T U N G
S I C H E R U N G S A B T R E T U N G. Aus Anlass des unten beschriebenen Schadensfalles habe ich das. Ing.-Büro Seiber

R E I S E B E R I C H T von Karl Schuster
Tag: Campulung Moldovenesc - Bistrita - Vatra Dornei- Cluj. Am Morgen Fahrt zum Urwald von Slatioara (siehe blaue Umrand

S t a d t R e n d s b u r g U m w e l t b e r i c h t
Die Gemeinde hat nach § 2a BauGB im Aufstellungsverfahren dem Entwurf des. Bauleitplans eine ...... Gemeine Eichenschre

THÉRÈSE

BERGER

Jahrgang Größe Haare Augen Nationalität Sprachen

1973 1.58 m schwarz dunkelbraun deutsch Französisch (Muttersprache) Deutsch (Muttersprache) Italienisch (Kentnisse) English (gut) bayerisch Teak-wan-do, Tai-Chi beides gut Sopran, Chanson, Oper bei Alfred Kuhn & Claes Ansjhö Ballett (seit dem 4. Lebensjahr), Modernjazz, Hip Hop Pantomime

Heimatdialekt Sport Gesang Tanz Führerschein Besonderes

Wohnmöglichkeit in Berlin, München, Genf, Nizza und Wien

Ausbildung 1992 - 1993 1993 - 1997 1999 - 2000

Zinnerstudio München Privatunterricht: Dunja Lock Deutsche Schauspielakademie / München (Hauptfach: Medien – Set Film und Fernsehen – Synchron - Moderation)

Film und Fernsehen 2008 2007 2006 2002 2002 2001 2001 2001 2000 1999 1998 1998

Margot – Kurzfilm (Fotoroman)

Regie Pierre Mathias, Michael Homa Bach & Bouzuki Regie Angela Milonaki Aischa (Trailer) Junghans Filmproduktion Regie Armin Kraft Der Weg zum Ziel Regie Markus Stahlecker Die Entscheidung Regie Markus Stahlecker Die Sprechstunde – Doku (BR) Streit um Drei – Serie (ZDF) Regie Heidi Ramlow Graißler & Grantler (Cine Tirol) Regie Erich Hörtnagel Schmetterlinge der Nacht – Kino Regie Andreas Lechner Streit um Drei – Serie (ZDF) Regie Heidi Ramlow Tal Der Schatten – TV (Bavaria Pro.) Regie Nathaniel Goodman Mädchen, girls, ragazze Regie Eckhardt Schmidt

Theater 2006 - 2008 2005 - 2007 2004 2004 2004 2003 2001 2001 2001 2000 2000 1997 1997 1996 1994 1994 1993 1983

Aischa (Einmannstück) im PallasT Berlin, Kurt Schuhmacher Haus (SPD) Berlin, Galli Theater Berlin, Pasinger Fabrik München, Regie Pierre Mathias Rosa Goldberg (Einmannstück) 100° Festival Berlin, Sophiensäle, Pasinger Fabrik München, Meta Theater München, Regie Pierre Mathias Margot in ANNE FRANK (Stückvertrag) Landestheater an der Rott, Eggenfelden, Regie Peter Nüesch Tosca in TOSCA – Viel Lärm um Nichts Theater, Pasinger Fabrik München, Regie Stefan Joachim Tänzerin in SCHLAUES FÜCHSLEIN – Staatsoper München, Regie Jürgen Rose Églé in DER STREIT VON MARIVAUX – Schaufenster Beck Aktion Regie Leander Hausmann Tänzerin in MAYAKOVSKY-TOD - Semperoper Dresden, Oper Leipzig - Achim Freyer Ensemble, Regie Achim Freyer Undine in MEISTER FLOH - Viel Lärm um Nichts Theater, Pasinger Fabrik München, Regie Matthias Friedrich Rosa in SICKBROTHER – ETA Theater München, Regie Gerd Neuner Der Höllenhund in L'ORFEO – Oper von Monte Verdi, Theater an der Wien, Staatsoper München, Regie Achim Freyer Hauptrolle in DEATHROW - ETA Theater München, Regie Gerd Neuner Tänzerin in Zirkusszene in VERKAUFTE BRAUT – National Theater München, Regie Thomas Langhoff Kümmel in KIKERIKISTE, Theater Landshut, Regie Michael Klemm und Hort Wüst Im Ensemble von Michael Klemm und Horst Wüst, Theater Landshut Tänzerin in FAUST VERDAMMNISS, Staatsoper München, Regie Thomas Langhoff Maria in DAS LIEBESKONZIL, Müst Theater Lokomotiv Feierwerk Regie Martin Wichman Medea in MEDEA, Studententheater München, Regie Alexander Gerner Als 10jähriges Mädchen erste Rolle in DIE JUGEND, Gasteig München, Regie Peter Werhahn

Sonstiges Performances, Hörspiel, Synchron, Therapeutische Theaterarbeit, Gymnastikunterricht, Schreiben, Werbung, Mitwirkung an mehreren Dokumentarfilmen im BR und ZDF

Auszeichnungen Silberner Kompass, Werbepreis Berlin und Wienerpreis für Graißler und Grantler

Agentur: ZAV-Künstlervermittlung Berlin Privat: 0173 9045668

[email protected]

030-5555 99 68 - 30 (32/34/43)