Testverfahren Testverfahren, die die , die die , die die - BEITRAINING

Testverfahren Testverfahren, die die , die die , die die - BEITRAINING

Ausgabe März 2007 Testverfahren, Testverfahren, die die Personalauswahl wirksam unterstützen Testverfahren für die Personalauswahl gewinnen zunehmend...

673KB Sizes 0 Downloads 0 Views

Recommend Documents

138 Verhandlungen. die Akademie, die Gesellschaft, die
Franz Riepl an, späteren mehrere Schemnitzer Berg-Akademiker, darunter in einem Privatcurse im Jahre 1817 Graf August B

Die Patienten Die Gesellschaft Die Termine - hundkatzepferd
29.02.2016 - Coon oder Norwegische Waldkatze zu Überge-. Die Bundesregierung stärkt die Forschung zu. Krankheiten, die

Die Bezeichnungen, die die Koreanische - Luca Faccio
Image transfers – Vienna/Pyongyang: Political and Cultural Background ... society and culture of North Korea are direc

Die attraktivsten Lagen Die besten Preise Die neusten - Die Onleihe
Pierin Vincenz · Norbert Walter-Borjans · Urs Schwaller · Mark Branson. Das Schweizer Wirtschaftsmagazin. 23/2015. 13

Die Salbenmacherin und die Hure - Die Onleihe
31.07.2017 - Der Gestank des Todes hing schwer in der Luft, und Jona war dankbar, .... dahintersteckt«, riss ihn die St

Die Dolomiten - Die Schulfahrt
vorbei an Burg Karneid und dem Eisack-Kraftwerk in Kardaun -. Straßenbrücke über den Eggentaler Wasserfall - bei Pirc

die seealpen - Die Onleihe
06.12.2010 - Verhaltensregeln im Gebiet des Natur- und Nationalparks . .... turpark der Seealpen und der Nationalpark Me

Die StarS Die teamS Die StaDien - Weltbild
Weitere Autoren: Tobias Erlemann, Klaus Feuerherm, Christian Ortlepp, Alexander Strecha ... Es ist nicht der einzige Neu

Die Extratouren | Die Extratouren - Die Rhön
vorbei am Haunesee bei Marbach. Zwischen Almendorf und Haunesee verläuft der Weg flach in der Flussaue. Bei Almendorf h

Ausgabe März 2007

Testverfahren, Testverfahren, die die Personalauswahl wirksam unterstützen Testverfahren für die Personalauswahl gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie sind eine gute Ergänzung zum Bewerberinterview und helfen, das Risiko teurer Fehlentscheidungen zu reduzieren. Intelligenztests, Konzentrationstests, spezifische Leistungstests und berufsbezogene Persönlichkeitstests bieten verschiedene Ansätze. Eine Kombination verschiedener Testmodelle stellt das Assessment Center dar, das jedoch mit erheblichem Aufwand verbunden ist und daher im Mittelstand nur selten im Einsatz ist. Kognitive Intelligenztests sind umstritten, denn die sozialen und emotionalen Kompetenzen, die für den Erfolg ebenso wichtig sind, bleiben dabei unberücksichtigt. Erstaunlich selten kommen Fallstudien und Rollenspiele zum Einsatz, wo der Bewerber sein Wissen und seine Fähigkeiten unter realistischen Bedingungen unter Beweis stellen kann. ® Alternativ zum umstrittenen Persönlichkeitstest empfiehlt BEITRAINING den BEI © ACES -Test, der Auskunft darüber gibt, wie der Bewerber sich selbst und seine Persönlichkeit einschätzt. Der Vorteil ist, dass Verhalten und Präferenzen nicht beurteilt werden, da es kein gutes oder schlechtes ACES©-Profil gibt. Für bestimmte Arbeitsbereiche passen jedoch bestimmte Profile besser und die Chancen, dass Mitarbeiter mit bestimmten Profilen auf einem bestimmten Arbeitsplatz erfolgreich und zufrieden arbeiten, sind damit größer.

Testverfahren, die einfach und effek ffektiv sind: sind: •

Rollenspiele und Fallstudien, Fallstudien bei denen eine für den Arbeitsplatz typische Situation bewältigt werden muss, z.B. ein Telefonat für den Rezeptionsmitarbeiter, ein Kundengespräch oder eine kurze Präsentation für einen Verkäufer



Schriftliche Leistungsnachweise, Leistungsnachweise z.B. eine Übersetzung für eine Fremdsprachenkorrespondentin, ein Brief für eine Sekretärin



Persönlichkeitstests, Persönlichkeitstests die dazu dienen, ein offenes Gespräch über die Erwartungen, Stärken und Schwächen zu führen, z.B. ACES©-Profil



Überprüfung der Referenzen – scheuen Sie sich nicht, nach Referenzadressen zu fragen und auch dort nachzuhaken.

Das ACES©-Profil kann nie ein alleiniges Entscheidungskriterium sein, ist aber vorzüglich geeignet, das klassische Rollenspiel bei Bewerbungsgesprächen zu durchbrechen. Auf die Standardfragen nach persönlichen Stärken und Schwächen haben Bewerber in der Regel auch vorbereitete Antworten parat. Häufig werden dabei Positionen eingenommen, die das wahre Persönlichkeitsbild und die Leistungsstärke eines Bewerbers nicht wirklich widerspiegeln. Die Ergebnisse des ACES©-Profils öffnen das Gespräch und bieten die Möglichkeit, über Erwartungen, Stärken und Schwächen aus einem neuen Blickwinkel heraus zu reden und Hintergründe zu überprüfen. Alle Details und Hintergründe zum ACES©-Profil werden in Modul 1 unsers Trainingsprogramms LYT (Leading Your Team ) – ErfolgErfolgreiche Mitarbeiterführung vermittelt. ©

Zitat des Mo Monats „Das Komische am Leben ist: Wenn man darauf besteht, nur das Beste zu bekommen, dann bekommt man es häufig auch.“

(W. Somerset Maugham)

Trainingsplan BEITRA BEITRAIINING® Bre Bremen

CFS (Customer Focused Service©) – Kundenorientier Kundenorientierte Dienstleistung 2 x 1 Trainingstag 14. und 21. März

QSR (Quick Start Retail©) – Professionelle Verkaufstechniken für Dienstleistung und Einzelhan Einzelhandel 4 x 1 Trainingstag 8., 15., 22. und 29. März © ESS (Effe (Effective ctive Selling Skills ) –

Profes Professionelle Verkaufstechniken 2 x 1 Trainingstag 20. und 27. März

POP (Priorities Organisation Pla Plan nning©) – Effektive Eigenorganisa Eigenorganisation 2 x 1 Trainingstag + Wiederholungs Wiederholungstag 12. und 13. März Wdh.tag 13. April

BBB (Business Building Basics©) – Grundlagen der Mitarbei Mitarbeiterführung 2 x 1 Trainingstag 5. und 16. März

BYT (Building Your Team©) – Aufbau eines starken Mitarbeite Mitarbeitereams 23. März

PPS (Professional Presentation Skills©) – Professionelle Präsentations Präsentationstechniken 02. – 04. April

Karriere Training Bremen e. K. Torsten Rohlwing Regionales Trainingscenter Hochschulring 40 28359 Bremen Telefon +49 (0)421 22379814 Fax +49 (0)421 22379811 Mobil +49 (0)173 2452602 Internet www.bei-germany.com E-Mail [email protected]