U 5000

U 5000

U 5000 Serienausstattung Bm 437.430/435 Motor: - Mercedes-Benz-4-Zylinder-Dieselmotor Typ OM 924LA Abgasturboaufladung und Ladeluftkühlung Direktei...

467KB Sizes 0 Downloads 9 Views

U 5000

Serienausstattung

Bm 437.430/435 Motor: -

Mercedes-Benz-4-Zylinder-Dieselmotor Typ OM 924LA Abgasturboaufladung und Ladeluftkühlung Direkteinspritzung erfüllt Abgasnorm EURO 3 Leistung: 160kW (218 PS), bei 2200/min PLD-Motorelektronik (Pumpe/Leitung/Düse) Wasserkühlung Außengeräuschdämmung (nach EG-Zulassung 70/157/EG einschl. 96/20/EG) Gaspedal elektronisch Geschwindigkeitsbegrenzung 85 km/h elektronisch Handgas elektronisch Lüfter für Kühlung mit Viscokupplung (Keilriemenantrieb) Luftfilter mit Vorabscheidung Luftpresser stirnradgetrieben, wassergekühlt, 300 l/min bei 18bar Motorbremse 2stufig, mit Auspuffklappe und Konstantdrossel Reglercharakteristik wählbar für Strassen/Transport- bzw. Gelände/Gerätebetrieb, elektronisch gesteuert

Getriebe: -

MB-Vollsynchronwendegetriebe mit 8 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgängen Einscheiben-Trockenkupplung mit Ceram-Belag Telligent®-Schaltung (Elektro-Pneumatische Schaltung/EPS) Tempomat/ Temposet VA-Antrieb pneumatisch zuschaltbar (Allrad) Elektronisch-pneumatische Reversierschaltung (EQR - Electronic Quick Reverse)

Achsen: - Portalachsen mit Radvorgelegen, i=6,94 - Schraubenfedern, Teleskopstoßdämpfer und Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse - Allradantrieb mit Differenzialsperren in beiden Achsen, während der Fahrt elektro-pneumatisch zu- und abschaltbar - Schraubenfedern mit progressiver Kennung - Hydraulische Servolenkung LS6E Fahrgestell: -

Radstand: bei Baumuster 437.430: 3250 mm / bei Baumuster 437.435: 3850 mm Gekröpfter verwindungsfähiger, biegesteifer Leiterrahmen mit eingeschweissten Rohrquerträgern Motor, Getriebe, Fahrerhaus und Aufbau dreipunktgelagert Kraftstoffbehälter, Volumen 160 l (145 l Nutzinhalt), mit Füllrohr mit Siebkorb Anhängemaul mit Steckbolzen vorn Unterbodenschutz Dinol

Bremse: -

Hochdruck-Zweikreisbremsanlage (18 bar), pneum.-hydr. Übertragung Scheibenbremsen an beiden Achsen Federspeicher-Feststellbremse auf Hinterräder wirkend 4-Kanal-Antiblockiersystem (ABS), im Geländebetrieb abschaltbar Bremsanlage automatisch lastabhängig (ALB-Regelung) Druckluftanschluss für Nebenverbraucher Lufttrockner

Fahrerhaus: -

Ganzstahlausführung, kippbar, nach ECE R29 zertifiziert Luftansaugkamin (Lufteintritt in Höhe Fahrerhausdach) Motorhaube hochstellbar und abnehmbar Außenspiegel beidseitig, schwenkbar

Änderungen vorbehalten

Unimog Stand Januar 2004

Kap.3

157

U5000

Serienausstattung

Bm 437.430/435 - Ablagemöglichkeiten und Staufächer: ∗ Ablagefach im Fahrerhausboden ∗ Ablagefach im Armaturenbrett ∗ Ablagefach in Türen ∗ Ablagefach zwischen Fahrersitz und Mittelkonsole ∗ Aufbewahrungsnetz, unter Brüstung in Mitte ∗ Cup-Holder in Mittelkonsole - Dachlüftungsklappe rechteckig - Dachkonsole mit 2 Einbauschächten für Radio und Tachograph-Schreibgerät - Fahrer- und Beifahrersitz längsverstellbar, Rückenlehne neigungsverstellbar, Fahrersitz höhenverstellbar - Fahrerhausboden mit Ablaufloch - Heizungs-/Belüftungssystem mehrstufig regulierbar, mit Staubfilter, Defrosterdüsen - Mittelkonsole ergonomisch, zentral angeordnet - Mittelkonsole mit Einbauschacht z. B. für Funkgerät - Windschutzscheibe Verbundglas - Kurbelbare Türfenster - Scheibenwischer mehrstufig mit Intervallschaltung, Wischerrückstellung und Scheibenwaschanlage Instrumente, Bedienelemente: - Instrumentenbeleuchtung helligkeitsregulierbar - Kombischalter ∗ an Lenksäule rechts: Handgas, Tempomat/Temposet und Motorbremse 2stufig ∗ an Lenksäule links: Fernlicht, Blinker, Scheibenwisch- und -waschanlage, Hupe - Großinstrument mit LCD-Displays und Anzeigen (Fahrer-Informations-System) für: ∗ Kilometerstand und Tageskilometer ∗ Außentemperatur ∗ Kraftstoffvorrat ∗ Betriebsstunden ∗ Kühlwassertemperatur ∗ Bremsbelagverschleiß ∗ Luftfilterwartung ∗ Bremsvorratsdruck ∗ Motordrehzahlmesser ∗ Bremsflüssigkeitsstand ∗ Motorölstand ∗ Differenzialsperren ∗ Tachometer km/h bzw. mph ∗ eingelegter und vorgewählter Getriebegang ∗ Uhrzeit ∗ Hydrauliköl (Temp.) Elektrik: -

Bordnetz 24 Volt Generator 28V/80A (2240 Watt) Anhängersteckdose hinten 24V (15-polig) Batterien 2 x 12V / 66Ah, wartungsarm Dauerstromsteckdose 24V in Mittelkonsole Elektrik und Elektronik EMV geprüft (funkentstört) Elektron. Fahrzeugmanagement-System mit Onboard-Diagnose und Diagnoseschnittstelle Elektronikbox zentral, geschützt im Fhs. im Armaturenbrett

Leuchten: - Scheinwerfer Halogen - Fahrtrichtungsanzeiger, Brems- und Schlussleuchte, Rückstrahler u. Rückfahrscheinwerfer - Zusatzblinkleuchten seitlich Zubehör: - Bordwerkzeug - Unterlegkeile - Wagenheber Serienbereifung: - 4fach, 365/80R20 , LI 152 K, Str/Gel, Scheibenrad 11 - 20 SDC Serienlackierung Fahrerhaus: - ambragelb/MB 1624, tieforange/MB 2603, feuerrot /MB 3534, enzianblau/MB 5361, LKW-grün/MB 6277, saftgrün/MB 6821, LKW-grau/MB 7187, grauweiß/MB 9136, reinweiß/MB 9678

158

Kap.3

Unimog Stand Januar 2004

Änderungen vorbehalten

U5000

basic execution

Bm 437.430/435 Engine: -

Mercedes-Benz 4-cylinder diesel engine OM 924LA with exhaust turbo charger and intercooler direct injection meets EURO 3 emission standards performance: 160 kW (218hp) at 2200/min-1 engine electronic system PLD (pump/line/spray nozzle) water-cooled exterior noise dampening (according EU reg. 70/157/EU incl. 96/20/EU) electronic accelerator electronic speed limiter set for 85 km/h electronic hand throttle cooling fan mechanically driven, visco-coupling air filter with pre-separator air compressor, spur gear driven, water cooled, 300 l/min at 18bar 2-step exhaust brake, with exhaust flap and constant throttle valve governor characteristics for road and implement operation, electronically controllable and switchable

Transmission: -

MB-All synchromesh reversing transmission, 8 gears forward and 6 gears reverse single-disc dry clutch, ceram-covered Telligent®-shifting (electro.-pneumatic shifting/EPS) cruise control / speed limiter front axle drive additionally pneumatically selectable (4-wheel-drive) - Electronic Quick Reverse (EQR - fast reversing mode) Axles:

-

portal axles with wheel hub gears, i=6,94 coil springs, telescopic shock absorbers and stabilisers on front and rear axle four-wheel drive with differential locks in both axles, engageable elec.-pneumatically while driving coil springs with progressive characteristic line hydraulic power steering LS6E

Chassis: - wheel bases: BM 437.430: 3250 mm / BM 437.435: 3850 mm - extremely torque-resistant ladder-type frame consisting of two U-shaped longitudinal members and welded-in tubular cross members - 3point mounting of engine, gear box, cabin and superstructure - fuel tank, volume 160 l (145 l effective), including filling pipe with strainer basket - front towing eye with socket pin - Dinol undercoating Brake: -

high pressure dual circuit brake system (18 bar), pneum.-hydraulic power transfer disc brakes on both axles spring loaded parking brake on rear wheels 4 channel antilock brake system (ABS), can be switched off for off road use automatic load responsive brake system (ALB-control) compressed air supply for auxiliary use compressed air dryer

Cabin: - closed steel cabin, tiltable, ECE R29 certified - air intake pipe (air intake in height of cabin roof) - bonnet tiltable and dismantable - fold-away exterior mirrors on both sides

Änderungen vorbehalten

Unimog - Stand: Januar 2003

159

U5000

basic execution

Bm 437.430/435 - storage compartments: ∗ storage in cabin floor ∗ small storage compartment in the dashboard ∗ storage compartments in door ∗ storage between driver seat and middle console ∗ storage net under dashboard in mid ∗ cup-holder in middle console - ventilation flap in roof, rectangularly - roof mounted console with 2 shafts for radio and tachograph - driver and passenger seat adjustable - cabin floor with drain hole - multi-setting heater and blower, with dust filter and defrost nozzles - ergonomic middle console with installation shaft, e.g. for two-way radio - windscreen made of laminated glass - crank windows - multi-speed windscreen-wipers with interval mode, automatic wiper return and windscreen washer Instruments: - adjustable dashboard illumination - multi-combination levers ∗ at steering column’s right side: electronic hand throttle, cruise control/speed limiter and 2level exhaust brake ∗ at steering column’s left side: High beam, trafficators, windscreen wiper and washer, signal horn - large instrument panel with LCD-displays and gauges (Driver Information System) for: - Outside temperature, operating hours, brake pad wear indicator, brake reservoir pressure, brake fluid level, differential lock status, preselected and engaged transmission gear, hydraulic oil temperature, km and trip km counter, fuel level, coolant temperature, dust filter maintenance, engine revolutions (rpm), engine oil level, speedometer km/h or mph, clock Electrical equipment: -

electrical system 24 Volt alternator 28V/80A (2240 Watt) rear trailer socket 24V (15 pins) batteries 2 x 12V / 66Ah, low maintenance permanent power plug 24V in middle console electric- and electronical system EMI tested, (radio interference suppression) electronic vehicle management system with onboard diagnosis and diagnostic interface central electrical distribution box, protected location in cabin’s dashboard

Lights: - halogen headlights - trafficators, brake and rear lights, rear reflectors and reversing lights - additional side indicators Accessories: - onboard tools - wheel chocks - jack Tires: - 4 tires, 365/80R20 , LI 152 K, all-purpose, rim 11 - 20 SDC Paintwork of cabin:

- amber yellow/MB 1624, deep orange/MB 2603, fire red /MB 3534, gentian blue/MB 5361, lorry-green/MB 6277, sap-green/MB 6821, lorry-grey/MB 7187, greyish white/MB 9136, pure white/MB 9678

160

Unimog - Stand Januar 2004

Änderungen vorbehalten

U5000

exécution de base

Bm 437.430/435 Moteur: -

Mercedes-Benz 4 cylindres diesel type OM 924 LA Turbocompresseur sur échappement et inter-cooler Injection directe Conforme aux normes d’émissions EURO 3 Puissance: 160KW (218 Ch) à 2.200 tr/min Systèmes électronique du moteur PLD (pompe/ligne/pomme d'arrosoir) Refroidissement par eau Protection sonore extérieure ( Certificat EG 70/157/EG , inclu 96/20/EG) Accélérateur à commande électronique Régulateur de vitesse à 85 Km/h sur commande électronique Accélérateur manuel à commande électronique Ventilateur à viscosité pour le refroidissement, entrainement mécanique Filtre à air avec séparateur Compresseur entrainé sur pignon d’attaque, refroidi par eau, 300l/ min à 18 bar Frein moteur à 2 phases, clapet sur échappement et clapet d’étranglement constant Régulation de l‘injection sur commande électronique pour marche et d’entrainement d‘outils

Boîte a vitesses: -

Boîte Mercedes-benz entièrement synchronisée , vitesses réversibles 8 vitesses AV et 6 AR Embrayage monodisque à sec, couvert de ceram Changement de vitesses Telligent, électro-pneumatique ( EPS) Régulateur de vitesse Tempomat et Temposet 4x4 par enclenchement pneumatiques du pont AV Marche AV/AR synchro, (inverseur rapide, EQR)

Ponts: - Ponts en portiques avec réducteurs de roues, i= 6,94 - Ressorts hélicoïdaux, amortisseurs et stabilisateurs sur ponts AV et AR - Toutes roues motrices avec blocages des différentiels dans les 2 ponts, enclenchement électro-pneumatique pendant la marche - Ressorts hélicoïdaux progressifs - Direction assistée LS6E Chassis: -

Empattement: Modèle 437.430: 3250mm, Modèle 437.435: 3850mm Chassis flexible recourbé, structure d‘échelle avec tubulures transversales soudées Fixation en 3 points des organes moteur, BV, et cabine Réservoir de 160l ( 145l utiles) avec bec de remplissage et tamis Gueule de remorquage avec axe à l’AV Protection Dinol

Freins: -

Double circuit de freinage à haute pression (18 bars), agissant sur système hydraulique Freins à disques sur les deux ponts Soufflets à ressorts pour freins de stationnement agissant sur les roues AR Système ABS à 4 canaux, déclenchable pour tout-terrain Régulateur automatique de freinage en fonction de la répartition des charges (ALB) Raccordement externe de pression d’air 8,3 bar Dessicateur d’air

Cabine: -

Cabine en acier, basculable, certifiée selon la norme ECE R29 Tuyau d’aspiration d’air (aspiration à la hauteur du toit) Capot moteur ouvrable et escamotable Rétroviseurs rabattables

Änderungen vorbehalten

Unimog Stand Januar 2004

161

U5000

exécution de base

Bm 437.430/435 - Possibilités de rangement et vide-poches: * Casier de rangement dans le plancher de la cabine * Casier de rangement sous la planche de bord * Casiers de rangement dans les portes * Casiers de rangement entre siège conducteur et console centrale * Filet de rangement sous planche de bord * Cup-holder dans console centrale - Trappe d’aération dans le toit, rectangulaire - Console dans le haut de la cabine avec casiers pour radio et pour tachygraphe - Sièges conducteur et passager réglables en profondeur , siège conducteur en hauteur, dossiers réglables en inclinaison - Trou d’évacuation d’eau dans le plancher - Ventilation pour chauffage et aération réglable à plusieurs vitesses, filtre à poussière, dégivrage - Console centrale positionnée en respect de l’ergonomie - Console centrale équipée de casiers pour montage de radio, etc... - Pare-brise en verre feuilleté - Ouverture des vitres latérales par manivelles - Essuie-glace à plusieurs vitesses et intermittent, dispositif lave-glace Instruments, Elements de commande: -

Luminosité / éclairage de la planche de bord réglable Instruments combinés : A droite de la colonne de direction: accélérateur manuel, régulateur de vitesse (tempomat, temposet), frein-moteur A gauche de la colonne de direction: phares/codes, clignotant, dispositif lave- et essuie-glace, avertisseur sonore Instrument central avec display LCD et informations (système info-conducteur) pour: température extérieure, heures de fonctionnement, usure des plaquettes de freins, pression de réserve pour freinage, blocages des différentiels, vitesse preséléctionée et sélectionnée, niveau de liquide de freinage, température de l’huile du système hydraulique, compteur kilométrique et journalier, niveau de carburant, température du liquide de refroidissement, entretien du filtre à air, compte-tours, niveau d’huile moteur, compteur de vitesse (en Km/h et mph), horloge

Systeme Electrique: -

24V Alternateur 28V/ 80A , 2240 W Prise de remorque AR 24V à 15 plots 2 batteries 12V / 66 Ah , entretien réduit Prise de courant 24V dans la console centrale Systèmes électrique et électronique antiparasités EMV Système de management électronique du véhicule, avec self-diagnose et interfaces pour diagnose Boitier électronique central, protégé sous la planche de bord

Eclairage: - Phares halogènes - Clignotants, feux de freinage et de stationnement, phare de recul - clignotants supplémentaires Accessoires: - Outillage de bord - Cale - Cric hydraulique Pneumatiques: - 4 pneus, 365/80R20, LI 152 K, profil mixte, jante 11-20 SDC Peinture (cabine): - Jaune ambre / MB 1624, Orange / MB 2603 , rouge feu / MB 3534, bleugentiane / MB 5361, vert camion / MB 6277, vert végétal / MB 6821, gris camion / MB 7187, blanc gris / MB 9136, blanc pur / MB 9678. Protection anticorrosive.

162

Unimog Stand Januar 2004

Änderungen vorbehalten

U5000

ejecución de basica

Bm 437.430/435 Motor: -

Motor Mercedes-Benz diesel de 4 cilindros, tipo OM 924 LA turboalimentador con refrigeración por aire autocargado inyección directa cumple con las normas de escape EURO 3 potencia de motor: 160 kW (218 CV) con 2.200 rpm sistema motor electrónico PLD (bomba/línea/pulverizador de la ducha) refrigerado por agua protección contra ruidos exteriores (según norma EG 70/157/EG, incl. 96/20/EG) acelerador electrónico limitación electrónica de la velocidad a 85 km/h acelerador de mano electrónico ventilador para refrigeración con viscoembrague, accionamiento mecánico filtro de aire con separador compresor de aire refrigerado por agua, 300 l/min a 18 bar freno motor de 2 escalones, con tapa de escape y estrangulador constante regulador de bomba de injección para servicio de carretera e implementos, mando electrónico

Caja de cambios: -

Caja de cambios MB, reversible, completamente sincronizada con 8 marchas adelante y 6 marchas atrás, cambio adelante / atrás sincronizado embrague monodisco seco, cubierto a ceram cambio Telligent ® (cambio electroneumático EPS) tempomat / temposet tracción del eje delantero neumático conectable electronic quick reverse (EQR - cambio reversible rápido)

Ejes: - ejes pórticos con reducciones en las ruedas, relación i = 6,94 - muelles helicoidales, amortiguadores telescópicos y estabilizadores en eje delantero y trasero - tracción total con bloqueos del diferencial en ambos ejes, conectable y desconectable electroneumáticamente durante la marcha - muelles helicoidales progresivos - servodirección hidráulica LS6E Chasis: -

distancia entre ejes:para Baumuster 437.430: 3.250 mm para Baumuster 437.435: 3.850 mm bastidor en forma de escalera con travesaños tubulares soldardos motor, caja de cambios, cabina y superestructura con apoyo en tres puntos depósito de combustible: volumen 160 l (capacidad útil 145 l) con tubo de llenado y tamiz boca de acople delantera con bulón pasador protección de bajos con dinol

Frenos: -

sistema de frenos de alta presión (18 bar), de 2 circuitos, transmisión neumático-hidráulica frenos de disco en ambos ejes freno de estacionamiento por acumulador de fuerza elástica sobre ruedas traseras sistema antiblocaje de 4 canales (ABS), desconectable en terreno freno automático en función de la carga (ALB) secador de aire toma de aire para consumidores adicionales

Cabina: - completamente de acero, volteable con certificación según ECE R 29 - espejos exteriores abatibles en ambos lados - posibilidades para depositar y guardar objetos: * espacio en el piso de la cabina * lugar grande debajo del salpicadero * espacios en las puertas

Änderungen vorbehalten

Unimog Stand Januar 2004

163

U5000

ejecución de basica

Bm 437.430/435

-

* espacios entre asiento del conductor et consola central * red debajo de tablero dentro de la cabina * cup-holder en consola central tapa de ventilación en el techo, rectangular consola en el techo con 2 departamentos para radio y tacógrafo asientos del conductor y acompañante ajustables longitudinalmente, respaldo inclinable, asiento del conductor ajustable en altura piso de la cabina con agujero de drenaje sistema de calefacción y ventilación regulable en varios escalones, con filtro de polvo y toberas descongeladoras consola central ergonómica, ubicada en el centro compartimento en la consola central para p. ej. equipo de radiocomunicación parabrisas de cristal compuesto elevalunas con manivela limpiaparabrisas de varios escalones con posición de intervalo y retorno a su posición inicial, lavaparabrisas

Instrumentos de mando: - iluminación de los instrumentos de intensidad regulable - conmutador multiuso: * a la derecha de la columna de dirección: acelerador manual, tempomat/temposet y freno motor * a la izquierda de la columna de dirección: luz larga, intermitentes, limpia y lavaparabrisas, bocina - instrumento grande con display LCD (sistema de información para conductor) e indicadores para: temperatura exterior, horas de servicio, desgaste de forros de freno, presión disponible para sistema de frenos, nivel del líquido de frenos, bloquéo de los diferenciales, preselección et marcha de la caja de cambio, temperatura del aceite hidráulico, cuentakilómetros total y parcial, combustible disponible, temperatura del líquido de refrigeración, mantenimiento del filtro de aire, contador de revoluciones del motor, nivel del aceite del motor, tacómetro en km/hó mph, reloj Sistema eléctrico: -

sistema eléctrico de 24 V generador de 28 V / 80 A (2240 watios) caja de enchufe trasera para remolque de 24 V (de 15 polos) 2 baterías de 12 V / 66 Ah c/u toma de corriente permanente de 24 V en la consola central sistema eléctrico y electrónico con protección antiparasitaria según EMV sistema electrónico para reglaje del vehículo con interface para diagnóstico y diagnóstico de abordo caja electrónica principal, protegida en el tablero dentro de la cabina

Luces: - faros halógenos - intermitentes direccionales, luces traseras, de freno y marcha atrás - Intermitentes adicionales Accesorios: - herramientas de abordo - calces - gato Neumáticos: - 4 neumáticos 365/80R20, LI 152K, perfil mixto, rueda de disco 11 - 20 SDC Pintura de la cabina: - amarillo ámbar, MB 1624; naranja intenso, MB 2603; rojo vivo, MB 3534; azul genciana, MB 5361; verde camión, MB 6277; verde vegetal, MB 6821; gris camión, MB 7187; blanco grisáceo, MB 9136; blanco puro, MB 9678; protección anticorrosiva dinol

164

Unimog Stand Januar 2004

Änderungen vorbehalten

U 5000

vorgeschriebener Lieferumfang

Bm 437.430/435 Baumuster Radstand

Code ---

Listenpreis



V56 Vorgeschriebener Lieferumfang in der Bundesrepublik Deutschland: 1)



437.430 3250 mm

437.435 3850 mm

94.990,--

96.600,--

1.544,-- 4)

umfasst: L04/L05/L02 Umrissleuchten; € 282,-L25 Nebelschlußleuchte; € 135,-L35 Leuchtweitenregulierung; € 197,-L71 Seitenmarkierleuchten mit integr. Rückstrahlern3); € 89,-S21 Dreipunkt-Automatik-Sicherheitsgurt; € 341,-S50 Verbandtasche3) : € 37,-S82 Weitwinkelspiegel: € 37,-S83 Rampenspiegel: € 79,-Y46 Warndreieck und Warnleuchte3) : € 78,-Z96 Bereitstellungspauschale Inland (Sondernetto); € 359,-J..

Tachograph 2)



X X X -X X X X X X

1.634,-- 4)

X X X X X X X X X X

.....,--

.....,--

.....,-- 4)

.....,-- 4)

wahlweise: J24 Tachograph EC, 2 Fahrer; € 596,-J27 Tachograph EC, 2 Fahrer, mit SIM-Prüfzeichen; € 618,-

Grundpreis in der Bundesrepublik Deutschland ohne MWSt: €

Zu prüfen: Bei Fahrzeug- bzw. Aufbaubreite breiter als 2300 mm ist C48 Schlussleuchtenhalter verbreitert einzuschreiben. Mehrpreis 82 €.

1

) for Federal Republic of Germany / pour la Rep. Fédéral d'Allemagne / para Republica Federal Alemania ) In EU ist ein Tachograph vorzuschreiben. Bei Fzg. in EU länger 6 m ist L71 Seitenmarkierungsleuchten mit integr. Rückstrahler vorzuschreiben. 3 ) Ist im Inland lt. StVO auf öffentlichen Straßen mitzuführen. 4 ) iVm L02 Minderpreis - € 159,-- (da nur vorn) ; iVm F07 Mehrpreis € 281,-- (da S21); iVm S46 Mehrpreis € 28,-- (da S82) 2

Änderungen vorbehalten

Unimog Stand Januar 2004

165

166

Reifendecke

Kap.3

Größe

14,5R20 365/80R20 Unimog Stand Januar 2004

365/85R20 395/85R20

LoadIndex (LI)

152 J 152K 152K 152K 152K 164G 161G 168G 152J

1

Profil

Fabrikat/Typ

Reifenpreis für 4fach Reserverad

€ 672,-Str/Gel Cont MPT 80 452-J38-/10 0,-Str/Gel Cont MPT 81 984-K36-/10 0,-Gel Mich XZL 984-K56-/80 8) 0,-Gel Dunl PG8 984-K57-/20 0,-Gel Dunl SP T9 984-K58-/20 572,-Gel Mich XZL 985-G56-/80 1.944,-Gel Mich XML 987-G58-/80 1.944,-Gel Mich XZL 987-G56-/80 -596,-Gel Dunl SP T9 979-J58-/20 - derzeit keine Bereifung lieferbar 1.944,-Ack Cont AC 70 P48-G56-/10 1.944,-Gel Mich XZL P48-G56-/80 7) 2.200,-Ack Mich XM47 972-G67-/80 - derzeit keine Bereifung lieferbar 1.760,-Sand Conti E7 Grip A02-346-/10 7)

) nicht für Ketteneinsatz ) nur iVm C48; Mehrpreis € 82,-3 ) nur iVm C48+X74; Mehrpreis € 82,-nur China oder mit Genehmigung PBS/TE 4 ) nicht iVm X20 2

Reifenschlüssel

€ 1.257,-1.089,-1.089,-1.089,-1.089,-1.232,-1.575,-1.575,-940,-1.575,-1.575,-1.639,-1.529,--

Spur- Bereifung 4fach weiten VerbinGesamtdungs preis Code mm 1920 1920 1920 1920 1920 1928 1928 1928 1920 1942 1942 1942 1942 1942 2030

4)5)

R30 R30 4)5) R30 4)5) R30 4)8) R30 4)5) R32 2)5) R34 1)2)5) R34 1)2)5) R30 4)5) R58 1)2)4) R43 1)2) R43 1)2) R61 1)2)4)7) R59 1)2)4) R38 1)3)4)

€ 672,-0,-0,-0,-0,-959,-2.685,-2.685,--596,-2.228,-2.228,-2.484,-4.300,--

Reserverad Verbin- Gesamtdungs- preis Code

6)

T30 T30 6) T30 6) T30 6) T30 6) T32 6) T34 6) T34 6) T30 6) T58 T43 T43 T61 T59 T38

€ 1.734,-1.566,-1.566,-1.566,-1.566,-1.807,-2.150,-2.150,-1.417,-1.944,-1.944,-2.008,-2.579,--

5

) iVm A30, Mehrpreis: € 1.634,-) iVm A30, Mehrpreis: € 408,-7 ) nur iVm X15 = Lastwerte reduziert 8 ) nicht iVm A30 6

LASTWERTE SIEHE TECHNISCHES HANDBUCH!!!

Reifenübersicht

Änderungen vorbehalten

405/70R20 405/70R24 445/65R22,5 160G 168G 445/70R24 151G 455/70R24 152D 22-20

Bereifung komplett

U 5000

B erei fung komple tt

BM 437.430/435

ndec ke

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand

A

= ACHSEN

A24

Schutzringe für Bremssättel nicht iVm (X19/X20) Radabdeckbleche verstärkt (in A31/A32 beinhaltet), nur iVm entsprechender Bereifung nicht iVm (A31/A32/R38) Reifendruckregelanlage (tire control) nur iVm A31 nicht iVm A32 Radseitige-radstandabh. Teile für tire-control (Reifendruckregelanlage) - beinhaltet A26 nicht iVm Bereifung 984-K57-/80 nur iVm A30+(R30/R32/R34/R38/R43/R58/R59/R61) nicht iVm (A26/A32) Achsseitig Vorbereitung für Reifendruckregelanlage (Radstands/Radseitig abhängige Teile für Reifendruckregelanlage)-nur iVm entsprechender Bereifung nur iVm (R30/R32/R34/R38/R43/R58/R59/R61) nicht iVm (A26/A30/A31)

A26

A30

A31

A32

B

= BREMSEN

B23 B28 B42 B56 B68

Allrad-Feststellbremse Mech. Schnell-Löseeinrichtung im Federspeicherzyl. Anhängerbremsanlage Zweileitung Kupplungskopf vorn zum Luftnachfüllen Bremsanschluss vorn links nur iVm B56

C

= CHASSIS

C04

Fahrgestellteile tiefergesetzt für Aufbauten nicht iVm (F07/H50) Antirutschbelag auf Stoßfänger Schlussleuchtenhalter verbreitert für Fahrzeug-/Aufbaubreite größer 2440mm; nur sinnvoll bei L02/L05/R32/R34/R38/R43/R58/R59/R61) Auspuffrohr nach oben (hier: links - nicht lackiert) nicht iVm T08

C34 C48

C87

D

= ANBAU- UND BEFESTIGUNGSTEILE

D10

Anbaubeschläge vorn

Änderungen vorbehalten

Kap.2

167

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

420,00

X X X X X X

X X X X X X

388,00 191,00 1.035,00 143,00 279,00

X X X X X X X X X

X X X X X X X X X

38,00

X

X

90,00

3.882,00

0,00

2.497,00

76,00 82,00

517,00

157,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand D11 D35

D60 D65

Frontanbauplatte Größe 3 Seilwindenhalter für Frontseilwinden lose beigelegt, Anbau nur iVm Frontseilwinde; bei Frontanhängerbetrieb ist Q35 einzuschreiben! nur iVm D10 Anbaubeschläge mitten Befestigungsteile für Fremdaufbauten nicht iVm (P61/P69) nicht iVm P61

E

= ELEKTRIK

E22

Ausziehbarer Batteriekastenschlitten nicht iVm (E94/F07) Batteriehauptschalter am Batteriekasten nicht iVm E94 Sicherungsautomaten anstelle Schmelzsicherungen Dauerstromsteckdose (hier: 12V/15A), mit C3-Signal, im Fhs. in Mittelkonsole, incl. Spannungswandler Ladesteckdose im Fahrerhaus nur iVm Z01 ABS-Anhängersteckdose 24V, zusätzlich Anhängersteckdose 12polig anstelle 15polig Steckdose für Fremdstart nur iVm E33 nicht iVm (E84/E94) Gerätesteckdose für Anbaugeräte (24V/40A), u.a. mit C3/C4 Signal, hier: am Bremsaggregateträger Antennenkabel und Stromversorgung für Funkgerät Antenne und 2 Lautsprecher und Radiokonsole nicht iVm E62 Radio-Cassettengerät, Antenne, 2 Lautsprecher (E55 enthalten) nicht iVm E55 Leseleuchte 2 wartungsfreie Natobatterien 12V-100Ah nicht iVm (E75/E94) 2 Natobatterien 12V/125Ah nicht iVm (E73/E94) Steckdose vorn für Fremdstart (STANAG 4074) nur iVm E22+E33 nicht iVm (E44/E94/F07/Y48)

E33 E35 E37

E38 E40 E41 E44

E47

E52 E55

E62

E69 E73 E75 E84

Änderungen vorbehalten

Kap.2

168

.430 3250

.435 3850

X X X X X X X X

X X X X X X X X -

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

EUR 850,00 118,00

157,00 755,00

623,00 174,00 243,00 422,00

70,00 421,00 97,00 156,00

224,00

133,00 126,00

748,00

51,00 1.067,00 393,00 208,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand E94

Batteriebefestigung zur Fahrgestellüberführung (hier: mit 2 Batterien 154 Ah) nicht iVm (E22/E33/E44/E73/E75/P61) nicht iVm (E22/E33/E44/E73/E75/P61/P69)

F

= FAHRERHAUS

F07

F64

Fahrerhaus verlängert (Doppelkabine) nicht iVm (C04/E22/E84/F21/P61/R34/R58/R59/ R61/S14/S41/T08),S66+S12 nicht iVm (C04/E22/E84/F21/R34/R58/R59/R61/ S14/S41/T08),S66+S12 Dachluke rund, schwenkbar nicht iVm (F07/F57) Zusatzheizung mit Motorvorwärmung mit Schaltzeit-Uhr Klimaanlage Fa. Sütrac (Typ R134) bei F07 nicht iVm F21 Hochstellvorrichtung für Fahrerhaus hydraulisch bei F07 nur iVm F64 nicht iVm F43 Kippbeschläge für Fahrerhaus

G

= GETRIEBE

F21 F43 F57

F60

G20 Nachschaltgetriebe mit Arbeitsgruppe pneumatische Betätigung (i=5,76) G28 Nachrüstmöglichkeit Arbeitsgruppe nicht iVm G20 G48 Automatic Shift (EAS) (Elektronisch Automatisierte Schaltung) nur iVm E75 G50 Getriebeölkühler (hier: für Verwendung von mineralischen Ölen; Verfügbarkeit Synthetiköl im Einsatzland prüfen) G74 Kupplungspedal für Fernbedienung (bei Feuerwehrheckpumpen) - Lieferfähigkeit auf Anfrage!!! - Plausibilitäten auf Anfrage -

Änderungen vorbehalten

Kap.2

169

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X -

X X X

237,00

X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X

13.848,00

X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X

2.462,00

1.161,00 1.646,00 3.830,00 5.008,00 1.079,00 1.205,00

62,00

204,00 2.907,00

495,00

*)

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand

H

= HYDRAULIK

H10

H50

Hydraulikanlage mit Einschaltventil (60l,240bar); ohne Steuerzelle; incl.zwei Steckeranschlüsse zur Ölversorgung vorn (ISO7241,size20) Hydr. Steckeranschluß Ölversorgung hinten,2fach (ISO7241,size20) nur iVm H10 nicht iVm C04

J

= INSTRUMENTE, KONTROLLGERÄTE

J08 J24

Bordsteckdose 24V/25A im Fhs. mit C3 Signal Tachograph EC, 2 Fahrer nur iVm J29 nicht iVm J27 Tachograph EC, 2 Fahrer, mit SIM Prüfzeichen nur iVm J29 nicht iVm J24 Wegdrehzahlausgleich (Messergebnis/Hinweisschild) hier: nur Hinweis, Messung ist vom Aufbauhersteller vorzunehmen nur iVm (J24/J27)

J27

J29

L

= LEUCHTEN

L02

Umrißleuchten vorn (Feuerwehrfahrzeuge/Sonderaufbauten;Vorschrift EU; hinten (rot) durch Aufbauhersteller zu liefern) Umrißleuchten, max. Aufbaubreite 2400mm (Vorschrift in EU/China wenn Auf- bzw. Anbaubreite größer 2260 mm. Grösser 2300mm zus. C48 erforderl) Umrißleuchten, max. Aufbaubreite 2500mm (Vorschrift in EU/China wenn Auf- bzw. Anbaubreite größer 2260 mm) nur iVm C48 Nebelscheinwerfer Halogen - Lieferbar ab ca. Mai 2004 nur iVm L25 nicht iVm L19 Verkabelung für Nebelscheinwerfer - Lieferbar bis ca. Mai 2004 nur iVm L25 nicht iVm L18 Nebelschlußleuchte (Vorschrift EU, China)

L04

L05

L18

L19

L25

Änderungen vorbehalten

Kap.2

170

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X X

X X X X X X X

2.029,00

X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X

82,00 596,00

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

123,00

261,00

618,00

0,00

282,00

282,00

273,00

126,00

135,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand L30 L32

L35 L47 L50

L51

L58

L59

L71

M

Steinschlagschutzgitter für Scheinwerfer Schutzgitter für Blinkleuchten (nicht für EU, China) -Lieferfähigkeit auf Anfrage Leuchtweitenregulierung (Vorschrift im EU, China) Zusatzscheinwerfer für Frontanbaugeräte hier: mit Zusatzblinkleuchten höhergesetzt Rundumkennleuchte gelb, links, Halogen (mit Stativen); Notwendigkeit X70 Warnstreifen rot/weiss prüfen nicht iVm (L51/L58/L59) Rundumkennleuchten gelb, links und rechts, Halogen (mit Stativen); Notwendigkeit X70 Warnstreifen rot/weiss prüfen nicht iVm (L50/L58/L59) Stativ links für Rundumkennleuchte (Notwendigkeit X70 Warnstreifen rot/weiss prüfen) nicht iVm (L50/L51/L59) Stativ links und rechts für Rundumkennleuchte (Notwendigkeit X70 Warnstreifen rot/weiss prüfen) nicht iVm (L50/L51/L58) Seitenmarkierungsleuchten mit integr. Rückstrahler (Vorschrift EU/China bei Fahrzeugen länger 6m)

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X -

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

90,00 105,00

X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X

179,00

X X X

X X X

197,00 495,00 471,00

942,00

295,00

590,00

89,00

= MOTOR

M37 Lichtmaschine verstärkt (28V/100A) M55 Kraftstoffvorwärmung mit Wasserabscheider Plausibilitäten, Bereifungen auf Anfrage! - lieferbar ab ca. Ende Juni 2004M61 Wasserabscheider im Kraftstoffsystem M66 Ansaugkamin mit Zyklonfilter lose (Teile lose beigelegt - nicht für EU, lokale Zulassungsvorschriften beachten) M78 Motornummer einschlagen (nur sinnvoll für Export; Vorschrift China, Japan) M89 Ansaugluft-Vorwärmung für Kaltstart hier: Elektr. Heizelement (grid heater)

N

= NEBENABTRIEB/SONDERABTRIEB

N16

Schneller Nebenabtrieb Profil 30x2x14x9H (i=1) nicht iVm (N18/N19)

Änderungen vorbehalten

Kap.2

171

462,00

192,00 195,00

27,00 454,00

1.020,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand N18 N19

Nachrüstmöglichkeit für Nebenabtrieb nicht iVm (N16/N19) Sehr schneller Nebenabtrieb mit Flanschantrieb (i=0,61) nicht iVm (N16/N18/P61) nicht iVm (N16/N18/P61/P69)

P

= PRITSCHE

P61

Bodengruppe für Sonderaufbauten

P69

Q

(Kotflügel hinten sind über Aufbauhersteller bereitzustellen; eingeschränkter Ketteneinsatz) bei F07 nicht iVm (D65/E94/F07/N19) nicht iVm (D65/E94/N19/P69) Bodengruppe für Sonderaufbauten (ohne Kotflügel) nicht iVm (D65/E94/N19/P61)

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X -

X X X X X

224,00

X X X X -

X X X X X X X X

3.169,00 3.512,00

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

897,00

2.197,00

3.169,00

3.959,00

= ANHÄNGEVORRICHTUNG

Q11 Haken-Anhängerkupplung, Fa. Ringfeder (NATO/ WP-Zugöse) Typ Ruwg K2D, Prüfz. F3143, D-Wert 75 kN, Stützlast 700 kg nicht iVm (Q16/Q86/Q89) Q16 Haken-Anhängerkupplung, Fa. Ringfeder (NATO/ WP-Zugöse) Typ 65G135, D-Wert=70 kN, Stützlast 700kg - nicht für EU, da kein Prüfz. nicht iVm (Q11/Q86/Q89) Q32 Schlussquerträger für erhöhte Anhängelast Q35 2. Anhängemaul vorn tiefergesetzt (z. B. bei Frontseilwinde) Q86 Anhängerkupplung mit kleinem Maul, Fa. Rockinger (200 x 100), Typ 225G110, Prüfz.e1-00-0050, D=85kN,Stützlast=700kg(Q32:1500kg),Bolzen=38mm nicht iVm (Q11/Q16/Q89) Q89 Anhängerkupplung mit großem Maul, Ringfeder (360 x 200), Typ 2040G135A, Prüfz.e11-00-3728, D=70kN, Stützlast=700kg nicht iVm (Q11/Q16/Q86)

Änderungen vorbehalten

Kap.2

172

344,00

327,00 257,00 571,00

590,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand

R

= RÄDER-ERSTAUSSTATTUNG

R30

Scheibenräder 11-20 SDC Spurweite 1920 mm; Ketteneinsatz nur in Abstimmung mit Aufbauhersteller; A31/A32 eingeschränkt mögl.: bei A30 nicht iVm X20 Scheibenräder 10.00V-20 für 365/85R20 Spurweite 1928 mm; Notwendigkeit L04/L05 prüfen bei A30 nur iVm C48 Scheibenräder 10.00V-20 für 395/85R20 Spurweite 1928 mm, nicht für Ketteneinsatz; Notwendigkeit L04/L05 prüfen bei A30 nur iVm C48 nicht iVm (E22/F07/F60) Scheibenräder 17-20 SDC für 22-20 Spurweite 2030mm;kein Ketteneinsatz; Vmax. 65km/h; L04/L05 prüfen; nur für China = LC819 ausser bei Land 819 = China Volksrepublik nur iVm C48+X74 ausser bei Land 819 = China Volksrepublik nicht iVm (E22/X20) Scheibenräder 22,5 x 14.00 für 445/65R22,5 Spurweite 1942mm, nicht für Ketteneinsatz; L04/L05 prüfen nur iVm C48 nicht iVm (E22/F07/F60) Scheibenräder 13x24 für 405/70R24 - derzeit keine Bereifung lieferbar Spurweite 1942 mm; nicht für Ketteneinsatz; Notwendigkeit L04/L05 prüfen bei Land 080 = Inland nur iVm C48+(L02/L04/L05) nicht iVm (E22/F07/F60/X20) Scheibenräder 13x24 für 455/70R24 - derzeit keine Bereifung lieferbar Spurweite 1942 mm; nicht für Ketteneinsatz; Notwendigkeit L04/L05 prüfen bei Land 080 = Inland nur iVm C48+(L02/L04/L05) nicht iVm (E22/F07/F60/X20)

R32

R34

R38

R43

R58

R59

Änderungen vorbehalten

Kap.2

173

.430 3250

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

.435 3850

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

EUR

0,00

1.634,00 387,00

2.021,00 741,00

2.375,00

2.540,00

284,00

284,00

284,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand R61

Scheibenräder 13x24 für 445/70R24 Spurweite 1942 mm; nicht für Ketteneinsatz; hier zGG:11,5t/VAmax:5t/HAmax:6,9t; L04/L05 prüfen bei Land 080 = Inland nur iVm C48+X15+(L02/L04/L05) nicht iVm (E22/F07/F60/X20)

S

= FAHRERHAUSINNENAUSSTATTUNG

S05

Fahrersitz hydraulisch nicht iVm Y18 Beifahrersitz Zweisitzer Sitzkissen klappbar nur iVm F07 nicht iVm (S13/S14/S90) Beifahrersitz hydraulisch nicht iVm (S12/S14/S18/S90) Beifahresitz Zweisitzer, Rückenlehne/Sitz klappbar nicht iVm (F07/S12/S13/S90) Sitzbezug Kunstleder, olivgrün (Türverkleidung in PVC tuffgrau dunkel) bei F07 nicht iVm (S13/S90) Dreipunkt-Automatik-Sicherheitsgurte (bei S12/S14: Mittelsitz=Beckengurt); Vorschrift Inland/GB/China; Ländervorschriften beachten bei F07 Windschutzscheibe Verbundglas, heizbar Ablage hinter Rücklehne des Fahrernebensitzes nur iVm S14 nicht iVm F07 Rückblickspiegel innen Außenspiegel heizbar,beidseitig elektr.verstellbar Rückwandfenster schiebbar (rechts) nicht iVm (S48/S49/S60) Rückwandfenster schiebbar (beidseitig) nicht iVm (S47/S49/S60) Rückwandfenster schiebbar (links) nicht iVm (S47/S48/S60) Verbandtasche (im Inland lt. StVO auf öffentlichen Straßen erforderlich) Kopfschutzleiste für Sitzbank hinten (bei Doppelkabine) nur iVm F07 nicht iVm (S47/S48/S49)

S12

S13 S14 S18

S21

S26 S41

S43 S46 S47 S48 S49 S50

S60

Änderungen vorbehalten

Kap.2

174

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X

X X X X X X

284,00

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

396,00 297,00

396,00 347,00 28,00 50,00 341,00

622,00 593,00 105,00

51,00 421,00 128,00 249,00 128,00 37,00

257,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand S65 S66

S82

S83

S90 S91

Kopfstütze für Fahrersitz Kopfstütze für Fahrernebensitz (bei S14: Kopfschutzleiste) bei S14 nicht iVm (S12/S90) bei S14:nicht iVm (F07/S12) Weitwinkelspiegel (Vorschrift EU/China bei Fahrzeugen mit zul. Gesamtgewicht größer 7,5 t) bei S46 Rampenspiegel (Vorschrift EU/China bei Fahrzeugen mit zul. Gesamtgewicht größer 7,5 t) Wegfall Beifahrersitz nicht iVm (S12/S13/S14/S18/S66) Wegfall hintere Sicherheitsgurte bei Doppelkabine (Ausstattung China, nur iVm LC819) nur iVm F07+S21

T

= RESERVE-ZUSATZRÄDER

T08

Ersatzradhalterung nicht iVm Bereifung 979-J58-/20 nur iVm (T30/T32) nicht iVm (C87/F07) 1 Ersatzscheibenrad 11-20 SDC Spurweite 1920 mm bei A30 nur iVm R30 1 Ersatzscheibenrad 10,00V-20 für 365/85R20 Spurweite 1928 mm bei A30 nur iVm R32 1 Ersatzscheibenrad 10.00V-20 für 395/85R20 Spurweite 1928 mm bei A30 nur iVm R34 1 Ersatzscheibenrad 17-20 SDC für 22-20 Spurweite 2030 mm nur iVm R38 1 Ersatzscheibenrad 22,5 x 14.00 für 445/65R22,5 Spurweite 1942 mm nur iVm R43 1 Ersatzscheibenrad 13x24 für 405/70R24 Spurweite 1942 mm nur iVm R58

T30

T32

T34

T38

T43

T58

Änderungen vorbehalten

Kap.2

175

.430 3250

.435 3850

X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

EUR 79,00 79,00 148,00

37,00

65,00 79,00

-218,00 -114,00

326,00

477,00 885,00 575,00 983,00 575,00 983,00 1.050,00

369,00

369,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand T59

T61

1 Ersatzscheibenrad 13x24 für 455/70R24 Spurweite 1942 mm nur iVm R59 1 Ersatzscheibenrad 13x24 für 445/70R24 Spurweite 1942 mm nur iVm R61 nicht iVm (T08/X19)

U

= PRITSCHENAUSSTATTUNG

U71

Halterung für Abschleppstange nur iVm P61 nicht iVm F07

V

= GESCHWINDIGKEIT UND SAMMELCODES

V45

Geschwindigkeitsbegrenzung 45 km/h nicht iVm (V60/V98) Vorgeschriebener Lieferumfang (im Inland vorzuschreiben) nur iVm L25+L35+L71+S21+S50+S82+S83+Y46+ Z96+(J24/J27)+(L02/L04/L05) nur iVm L25+L35+S21+S50+S82+S83+Y46+Z96+ (J24/J27)+(L02/L04/L05) Geschwindigkeitsbegrenzung 60 km/h nicht iVm (V45/V98) Wegfall elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung nur iVm geeigneter Bereifung; nur nach Rücksprache PBU/TE; Gesetzl. Bestimmungen beachten! nicht iVm X19,(V45/V60)

V56

V60 V98

W

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X X

X X X X X X X

369,00

X X X

X X -

31,00

X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X

214,00

X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X

0,00

369,00

0,00

214,00 0,00

= PARAMETRIERUNG

W01 Motor Stop-Funktion über Geräteanbausteckdose nur iVm E47 nicht iVm (W02/W03/W04/W05/W06) W02 Motor Start Stop-Funktion üb. Geräteanbausteckdose nur iVm E47 nicht iVm (W01/W03/W04/W05/W06) W03 Var. Drehzahlbegrenzung über Geräteanbausteckdose nur iVm E47 nicht iVm (W01/W02/W04/W05/W06) W04 Var. Drehzahlvorgabe über Geräteanbausteckdose nur iVm E47 nicht iVm (W01/W02/W03/W05/W06)

Änderungen vorbehalten

Kap.2

176

0,00

0,00

0,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand W05 Var. Drehzahlvorgabe und Motor Start-Stop nur iVm E47 nicht iVm (W01/W02/W03/W04/W06) W06 Ansteuerung Warnsummer im Instrumentenbrett nur iVm E47 nicht iVm (W01/W02/W03/W04/W05) W09 Begrenzung der Motordrehzahl auf 900/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W10 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1000/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W11 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1100/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W12 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1200/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W13 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1300/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W14 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1400/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W15 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1500/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W16 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1600/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W17 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1700/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W18 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1800/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W19 Begrenzung der Motordrehzahl auf 1900/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W20 Begrenzung der Motordrehzahl auf 2000/min nur eine Motordrehzahlbegrenzung (W09-W20) möglich nur iVm (N16/N19) W30 Elektr. Vorbereitung Kranaufbau nur iVm E47+W05 W40 Instrumentenanzeige in miles, Fahrenheit, 12 h W62 Bedienungsanleitung englisch (interner Code - dient nur zur Steuerung)

Änderungen vorbehalten

Kap.2

177

.430 3250 X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

.435 3850 X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

EUR 0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00

0,00 0,00 0,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand W63 Bedienungsanleitung französisch (interner Code - dient nur zur Steuerung) W81 Dänisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W82 Finnisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W83 Griechisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W84 Isländisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W85 Italienisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W86 Kroatisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W87 Niederländisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W88 Polnisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W89 Portugiesisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W90 Rumänisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W91 Russisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W92 Schwedisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W93 Serbisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W94 Slowenisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W95 Spanisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W96 Tschechisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W97 Türkisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich W98 Ungarisch als zusätzliche Sprache im FIS nur eine zusätzl.Sprachsteuerung (W81-W98) möglich

X

= SONSTIGES

X15

Ablastung zGG: 11,99 t / VA: max. 5,5 t / HA: max. 7,5 t nur iVm S82+S83

Änderungen vorbehalten

Kap.2

178

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

0,00

X X X

X X X

0,00

0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand X19

X20

X37 X38 X39 X42 X47 X62

X66 X70 X74

Lastwertstufe Nur iVm Festaufbauten: zGG: max.13,8 t / VA: max. 6,2 t / HA: max.8,5 t nur iVm S82+S83+(R32/R34/R43/R59) nicht iVm (A24/V98) Lastwertstufe nur für Feuerwehrfahrzeuge! zGG: max. 14,1t / VA max.: 6,2 t / HA max.: 8,5 t nur iVm S82+S83+(R32/R34/R43) nicht iVm A24 Schmierplan portugiesisch nicht iVm (X38/X39/X62) Schmierplan englisch im Fahrerhaus nicht iVm (X37/X39/X66) Schmierplan deutsch im Fahrerhaus nicht iVm (X37/X38/X47/X62/X66) Schilder englisch (bei Watfähigkeit) Schilder für Golfstaaten Hinweisschild englisch nur iVm Z16 nicht iVm (X37/X39/X66) Hinweisschild portugiesisch nicht iVm (X38/X39/X47/X62) Warnstreifen rot/weiß, retroreflektierend (Notwendigkeit prüfen) Hinweisschild Höchstgeschwindigkeit vmax. 65km/h (ist bei R38 einzuschreiben) nicht iVm V98

Y

= ZUBEHÖR

Y18

Feuerlöscher mit Halter (hier: 2 kg) nicht iVm (F07/S05) Kundendienst-Sortiment als Beipack, lose Abschleppstange ohne Halterung Reifenfüllschlauch mit Manometer Warndreieck und Warnleuchte (im Inland lt. StVO auf öffentlichen Straßen erforderlich) Fremdstartverbindungsleitung 6m nur iVm E44 20 l Diesel zusätzlich SONDERNETTOPREIS Tectyl - Unterbodenschutz anstelle Dinol

Y20 Y23 Y31 Y46

Y48 Y54 Y64

Änderungen vorbehalten

Kap.2

179

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X X

1.561,00

X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X

121,00

1.561,00

0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00

0,00 258,00 0,00

251,00 325,00 184,00 78,00

244,00 22,00 0,00

Unimog - Stand Januar 2004

U 5000

Sonderausführungen

Bm 437

Baumuster Radstand Y67

Farbsteuerung bei zweitem Lack (Lacksteuerung Wörth; ist bei vorhandenem LZ2 einzuschreiben! Bei Fgst-Lackierung Y64 empfohlen)

Z

= SAMMELCODE

Z01

Fahrzeug mit Linkslenkung (interner Code - dient nur zur Steuerung) Sonderteile Watfähigkeit iVm F43 Reduzierung Wattiefe von 1200mm auf 1000mm bei F43:nur iVm Z66 Kältepaket (hier: bis -32 Grad Celsius ), Ölbefüllung mit kältetauglichem Öl ist selbst vorzunehmen nur iVm (E75/E94)+M37+M89 Reduzierung Wattiefe von 1200mm auf 1000mm nur iVm F43+Z16 Schutzwachskonservierung (das ganze Fahrzeug) Bereitstellungspauschale SONDERNETTOPREIS! im Inland immer einzuschreiben

Z16

Z43

Z66 Z68 Z96

Änderungen vorbehalten

Kap.2

180

.430 3250

.435 3850

EUR

X X X

X X X

0,00

X X X X X X X X X X X X X X X X

X X X X X X X X X X X X X X X X

0,00 1.090,00

51,00

0,00 71,00 359,00

Unimog - Stand Januar 2004