V e n t i l v e r r i e g e l u n g e n

V e n t i l v e r r i e g e l u n g e n

© HSV 05_08 DE Ventilverriegelungen Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90...

2MB Sizes 0 Downloads 36 Views

Recommend Documents

P R E S S E M I T T E I L U N G
05.11.2010 - das „Beste Marketingkonzept“ – Schloss Langenburg, das „Beste ... Schloss Hubertushöhe ist nicht n

P r e s s e m i t t e i l u n g
des neuen Brilon Stadtmuseums „Haus Hövener“. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können für 6 € / Person an dieser Fah

G E T R E N N T VEREIN T G ETE I L T
01.04.2009 - die Böhmisch-mährische Höhe gibt der. Region ihren landschaftlichen Reiz. es sind Böhmen und Mähren, die be

- - 0 Aktuelle J U G E N D L E I T E R T e l e f o n l i s t e
ASK Bruck/L. Langer. Herbert. 0664 584 88 01. [email protected] SC Brunn ... Johann. 0676 84132417 [email protected]

G E M E I N D E W Ü R E N L O S
07.07.2009 - Bernhard Christian, 1958, von Davos Dorf GR, Kempfhofstrasse 36, neu ... Hoessly Luca, 1989, von St. Moritz

T h e B e l l a t S k e n f r i t h D i n n e r M e n u
Tea, herbal tea or fresh coffee £3.00. Liqueur coffee £7.95. (Café Royale, Irish, Jamaican, Calypso, Russian, Baileys, M

E N T R E E S V E G E T A R I A N
CHARCUTERIE PLATE 17. COPPA, WHISKEY SALAMI, WILD BOAR, RED DRAGON,. SMOKED GOUDA, ELBERTON BLEU, PICKLED OKRA,. CAROLIN

A n l a g e n t e c h n i k u n d S e r v i c e A
Die als Legionellose oder Legionärskrankheit bezeichnete. Lungenentzündung kann einen lebensgefährlichen Verlauf nehm

K U L T U R R I N G R Ü T H E N
26.06.2016 - Sietze de Vries der künstlerische Leiter ist. In dieser Eigenschaft ist er einer der festen. Organisten de

E V A N G E L I O D E M A T E O
Los cuatro Evangelios contienen información común sobre la vida terrena y el ... Instrucciones: Contesta las siguiente

© HSV 05_08 DE

Ventilverriegelungen

Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

EINLEITUNG

INHALT

Einleitung

2

Kurzbeschreibung

3

Verriegelungsverfahren

4

Funktionsbeschreibung

5

Vorteile Einsatzbereiche

6

Haake Technik GmbH

Schlüssel HSV-K

7

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt die Firma Haake Technik GmbH sicherheitstechnische Einrichtungen für den Maschinen- und Anlagenbau. Mit unseren taktilen Sensoren werden gefährliche Bereiche in Maschinennähe, sowie Gefahrbringende Bewegungen von Maschinenteilen abgesichert. Die Verriegelungssysteme werden zur Absicherungen von Wartungstüren und –klappen, Ventilen sowie zur Sicherstellung der Abläufe in verschiedenen Prozessen eignesetzt.

Ventilverriegelung HSV-S-Q HSV-M-Q

8-9

Ventilverriegelung HSV-S-R HSV-M-R

10-11

Ventilschloss HSV-M-AT

12-13

- Wir haben langjährige Erfahrung im Bereich der Verriegelungssysteme - Alle unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt

Molchtürverriegelung HSV-CL

- Wir fertigen mechanische-, sowie elektromechanische Sicherheitssysteme - Alle Produkte sind durch unabhängige Institute (BG) geprüft

14

- Unseren Kunden steht ein internationales Service- und Vertriebsnetz zur Verfügung - Wir sind ISO 9001-2000 zertifiziert

15 Wechseleinheit HSV-X Schlüsselkasten HSV-KC

- Alle Produkte sind “Made in Germany”

2 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

KURZBESCHREIBUNG

Mechanisches Verriegelungssystem zur Vermeidung von Fehlbedienung an Sicherheits- oder Prozessabhängigen Ventilen Ventilverriegelungen werden in vielen Anwendungen eingesetzt, wo die Kontrolle der Ventile zum Schutz von Mensch, Maschine und Umgebung erforderlich ist. Beispiele hierfür sind die Öl und Gas Produktion, Energiegewinnung, Wasserversorgung, Papierindustrie usw.

Ventil ohne Sicherheits-Ventilverriegelung

Ventil mit Sicherheits-Ventilverriegelung

3 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

VERRIEGELUNGSVERFAHREN

Verriegelungsverfahren Ventile haben in vielen Industriebereichen eine primäre Sicherheitsfunktion. Eine Fehlbedienung, oder eine Bedienung in falscher Reihenfolge, kann katastrophale Folgen haben. Ernsthafte oder sogar tödliche Verletzungen von Personen, Verlust von Gütern, Beschädigung von Anlage und Maschine, sowie Umweltverschmutzung können als Folge eintreten.

V o r t e il :

Robus te Ausfü hrung !

Eine sichere Bedienung der Ventile muß in den verschiedensten Industrien - von Brauereien und Lebensmittelproduktion, bis hin zur chemischen Industrie und Ölraffinerien gewährleistet sein. Während Vorhängeschlösser und Ketten eine gewisse Kontrolle ermöglichen, hat diese Methode jedoch einen großen Nachteil: sie eliminiert nicht das Potential eines menschliches Fehlers. Durch den Einbau des Haake-Sicherheits-Ventilverriegelungssystems wird sichergestellt, dass stets die korrekte Reihenfolge der Arbeitsabläufe eingehalten wird. Die Haake Produkte können an jedem Hebel- oder Handradventiltyp angebracht werden.

V o r t e il : Hohes S heitsn icher iveau !

Die Verriegelungen sind robust, leicht zu handhaben und lassen die Position des Ventils deutlich erkennen.

V o r t e il : Einfac h

e Mon tage !

4 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Funktionsbeschreibung Haake-Sicherheits-VentilverriegelungssystemeHSV® sind robuste mechanische Verriegelungen, die eingesetzt werden, um sichere Reihenfolgen der Abläufe an sicherheitskritischen Prozessen zu ermöglichen. Durch den Einbau eines Ventilverriegelungssystems wird eine logsiche und sichere Reihenfolge der Verfahrensabläufe durch den Austausch codierter Schlüssel innerhalb der Ventile sichergestellt. Wenn ein Ventil mit einem Verriegelungssystem versehen ist, kann das Ventil lediglich betätigt werden, wenn beide individuell codierten Schlüssel (A und B) in die Verriegelung eingeführt sind. Schlüssel A kann nur entfernt werden, wenn sich das Ventil in der Öffnungsposition befindet, und Schlüssel B kann nur entfernt werden, wenn sich das Ventil in der geschlossenen Position befindet.

Ventil geschlossen, Schlüssel A gefangen, Schlüssel B frei

Um einen hohen Grad an Sicherheit zu gewährleisten, sind die Schlüssel derart codiert, dass diese nur in das entsprechend vorgesehene Schloss passen.

Während der Ventilbetätigung sind beide Schlüssel gefangen

Ventil offen, Schlüssel A frei, Schlüssel B gefangen

5 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

VORTEILE / EINSATZBEREICHE

Vorteile der mechanischen Ventilverriegelungen Einsetzbar in aggressiven Umgebungen Material komplett Edelstahl

Keine Vorhängeschlösser, die leicht zu entnehmen sind

Hohe Sicherheit durch einmalige individuelle Codierung der Schlüssel für Vorhängeschlösser sind einfach zu Schlüssel kopieren Schlüssel können beidseitig in das Schloss eingeführt werden.

Vorhängeschlösser verhindern nicht menschliches Fehlverhalten

Früherkennung wenn Schlüssel und Schloss nicht zusammen passen Linear codierte Schlüssel; nicht kopierbar Zustand der Ventile ist visuell erkennbar durch Position der Schlüssel (tOpen) Weitere Betätigung des Ventils in Schließrichtung nach Abzug der Schlüssel möglich, ohne erneute Eingabe der Schlüssel. Diese Eigenschaft ist besonders wichtig bei evtl. Lecks, wenn der Schlüssel in einer anderen Ventilverriegelung gefangen ist. Vorhandenes Handrad kann in vielen Anwendungen wieder benutzt werden “Anti-Tamper“ gegen Betätigung der Ventile durch Unbefugte lieferbar Dichtungsklappe im Schlüsselschacht Einfache Montage und wartungsfrei

Vielfältige Einsatzbereiche Öl / Gas Industrie

Energieversorgung

Raffinerien

Entsorgung

Chemische Industrie

Papierindustrie

Pharmazeutische Industrie

Nuklear-Kraftwerke

Wasserversorgung

usw.

Brauereien Umweltschutz Nahrungsmittelindustrie

6 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Schlüssel HSV-K

Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, sind die Schlüssel derart codiert, dass jeder nur in die entsprechend für ihn vorgesehene Ventilverriegelung passt. Die vom Kunden individuell ausgewählte Gravur ist deutlich auf dem Schild zu erkennen. Auf dem Schild ist ausreichend Platz für vier Textzeilen. Es ist erhältlich in blau, rot, schwarz, weiß, gelb und grün. Die Farbauswahl erleichtert die Zuordnung der Schlüssel zu den jeweiligen Verriegelungen, und lässt den Zustand des Ventils aus Entfernung bereits deutlich erkennen. Die Schlüssel sind beidseitig in den Schlüsselschacht einzuführen. Dieses ermöglicht ein optimales Handling.

Eigenschaften: - Robuste Ausführung - Material Edelstahl - Ergonomische Formgebung - Gravurschild mit bis zu vier Textzeilen - Verschiedene Farben der Schilder zur Identifizierung erhältlich - Einmalige und individuelle Codierung - Beidseitige Einführung der Schlüssel

7 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Ventilverriegelung HSV-S-Q und HSV-M-Q

Die Verriegelung HSV-Q ist Teil einer Gruppe von Ventilverriegelungssystemen, die für Ventiltypen genutzt werden kann, welche in prozessabhängigen Anlagen eingesetzt werden. Andere Artikel sind z.B. Verriegelungen für Handradventile, angetriebene Ventile, Nadelventile, Türverriegelungen, Wechseleinheiten, Molchtür-Verriegelungen und Schlüsselkästen. Beschreibung Die HSV-Q Ventilverriegelung wird eingesetzt zur Verriegelung von Hebelventilen, Kugelhähnen, Absperrklappen und Kegelhähnen. Eigenschaften - Robuste Ausführung - Material Edelstahl - Großer Temperaturbereich - Linear codierte Kartenschlüssel - Schlüssel beliebig einführbar - Selbstschließende Dichtungsklappe aus Edelstahl - Befestigung mit Sicherheitsschrauben - Wartungsfrei - Nachträgliche Montage möglich Funktion Die HSV-Q wurde zur Überwachung der Bedienung von Ventilen bei sicherheits- und verfahrenskritischen Anwendungen entworfen. Die Handhabung des Ventils wird durch die Einführung oder Entfernung der codierten Kartenschlüssel ermöglicht. Das Einführen des Schlüssels erlaubt die Betätigug des Hebels, um das Ventil zu öffnen oder zu schließen. Nach Vollendung bleibt der Schlüssel gefangen. Der zweite Schlüssel kann nun entfernt werden und in die nächste Ventilverriegelung der Folge eingeführt werden. Codierung und Sicherheit Die HSV- Q wird so codiert, dass nur jeweils der korrekte Schlüssel in die entsprechende Verriegelung passt. Die Schlüssel werden nach Anforderungen des Kunden graviert und farblich codiert, um die Funktion und den Status des Ventils / der Ventile leicht kenntlich zu machen. Die HSV-Q Verriegelung kann bei allen Ventiltypen installiert werden, die mit einer Umdrehung von 90º oder 180º funktionieren, so wie Kugelhähnen, Absperrklappen und Kegelhähnen. Der Hebel aus Edelstahl, der mit dem Schloss geliefert wird, gibt dem Benutzer mehr Flexibilität. Der feststehende Grundkörper ermöglicht jederzeit die beste Bedienungsposition. Nur der Hebel bewegt sich um 90º oder 180º. Installation Durch den Einsatz der HSV-Q wird eine logische, feststehende und sichere Abfolge der Prozesse festgelegt. Die HSV-Q kann auch nachträglich an Ventile installiert werden, die bereits in Betrieb sind, ohne die Armatur zu beschädigen oder zu verändern. Die Montage erfolgt durch manipuliersichere Schrauben oder Stifte aus Edelstahl.

8

HSV-S-Q

HSV-M-Q

Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Ventilverriegelung HSV-S-Q und HSV-M-Q

Abmessungen:

HSV-S-Q

HSV-M-Q

9 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Ventilverriegelung HSV-S-R und HSV-M-R

Die Verriegelung HSV-R ist Teil einer Gruppe von Ventilverriegelungssystemen, die für Ventiltypen genutzt werden kann, welche in prozessabhängigen Anlagen eingesetzt werden. Andere Artikel sind z.B. Verriegelungen für Handradventile, angetriebene Ventile, Nadelventile, Türverriegelungen, Wechseleinheiten, Molchtür-Verriegelungen und Schlüsselkästen. Beschreibung Die HSV-R Ventilverriegelung wird eingesetzt zur Verriegelung von Multi-Rotations-Ventilen, Schiebern, Kugelventilen und auch angetriebenen Ventilen. Eigenschaften - Herstellung aus Edelstahl - Großer Temperaturbereich - Linear codierte Kartenschlüssel - Schlüssel beliebig einführbar - Selbstschließende Dichtungsklappe aus Edelstahl - Befestigung mit Sicherheitsschrauben - Wartungsfrei - Nachträgliche Montage möglich

HSV-M-R-1O

Funktion Die HSV-R wurde zur Überwachung der Bedienung von Ventilen bei sicherheits- und verfahrenskritischen Anwendungen entworfen. Die Handhabung des Ventils wird durch die Einführung oder Entfernung der codierten Kartenschlüssel ermöglicht. Das Einführen des Schlüssels erlaubt die Betätigug des Hebels, um das Ventil zu öffnen oder zu schließen. Nach Vollendung bleibt der Schlüssel gefangen. Der zweite Schlüssel kann nun entfernt werden und in die nächste Ventilverriegelung der Folge eingeführt werden. Codierung und Sicherheit Die HSV- Q wird so codiert, dass nur jeweils der korrekte Schlüssel in die entsprechende Verriegelung passt. Die Schlüssel werden nach Anforderungen des Kunden graviert und farblich codiert, um die Funktion und den Status des Ventils / der Ventile leicht kenntlich zu machen. Die Anzahl der Umdrehungen zur Öffnung oder Schließung des Ventils ist bei fast jedem Ventil unterschiedlich. Die HSV-R hat einen Zählmechanismus, der leicht justiert werden kann. Die Einstellung erfolgt durch ein spezielles Werkzeug. Nur wenn sich beide Schlüssel im Schloss befinden, kann der Zählmechanismus auf die Ventilendlagen eingestellt werden. Installation Durch den Einsatz der HSV-R wird eine logisch feststehende und sichere Ablauffolge der Prozesse festgelegt. Die HSV-R kann auch nachträglich an Ventile installiert werden, die bereits in Betrieb sind, ohne die Armatur zu beschädigen oder zu verändern. Die Montage erfolgt durch manipuliersichere Schrauben oder Stifte aus Edelstahl.

10

HSV-S-R

Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Ventilverriegelung HSV-S-R und HSV-M-R

Abmessungen:

HSV-S-R

HSV-M-R

11 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Ventilschloss HSV-M-AT

Die “Anti-Tamper” Verriegelung (HSV-AT) wurde speziell entworfen, um unbefugte Bedienung, einzelner Ventile oder Ventile eines Prozesses zu verhindern. Die “Anti-Tamper” (AT) ist eine Entwicklung der Ventilverriegelungstechnik – eine Technik, die bereits in petrochemischen Anlagen in der ganzen Welt verwendet wird, um die sichere Benutzung von Ventilen nur durch befugtes Personal zu sichern. Die Benutzung der Ventile erfolgt durch den Austausch der codierten Schlüssel zwischen den Ventilen. Obwohl die Technik des AT den Sicherheitsventilverriegelungen sehr ähnlich ist, ist die Hauptfunktion des AT die Sicherheit vor unbefugter Benutzung und nicht die persönliche Sicherheit. Allerdings wird durch die Installierung des AT auch ein hoher Grad an Sicherheit erreicht, da die Bedienung der Ventile – die auch sicherheitskritisch sein können - nur Personal mit entsprechenden Befugnissen vorbehalten ist.

Schritt 1 Ohne den codierten Schlüssel lässt sich die AT frei drehen (Es besteht kein Kraftschluss zur Ventilspindel)

Beschreibung Unbefugte Benutzung des Ventils wird durch eine Mechanik innerhalb des Schlosskörpers des AT verhindert. Wenn der codierte Schlüssel aus dem AT entfernt wird, dreht sich der AT frei um die Spindel innerhalb des Grundkörpers. In diesem Zustand wird keine Kraft auf die Spindel übertragen und das Ventil nicht betätigt. Durch Einführen des codierten Schlüssels wirkt der Kraftschluss der AT auf die Spindel. Das Ventil kann nun in die gewünschte Position gesetzt werden. Das Entfernen des Schlüssels beendet den Antrieb und die Spindel bewegt sich wieder frei. Die AT kann an alle Ventiltypen angebracht werden (Kugelhahn, Absperrklappe, Schieber, Kugelventil, etc.) mit Hebel oder Handrad. Es wird mit einem Edelstahl Rock geliefert zum Schutz vor Sabotage oder Manipulation. Eigenschaften - Herstellung aus rostfreiem Edelstahl - Großer Temperaturbereich - Linear codierte Kartenschlüssel - Schlüssel beliebig einführbar - Selbstschließende Dichtungsklappe aus rostfreiem Edelstahl - Befestigung mit Sicherheitsschrauben - Wartungsfrei - Nachträgliche Montage möglich - Sowohl als Handrad und auch als Hebelversion lieferbar

Schritt 2 Das Einführen des Schlüssels verbindet den Kraftschluss. Das Ventil kann jetzt geöffnet oder geschlossen werden

Schritt

Hebelversion

Das Entnehmen des Schlüssel verriegelt das Ventil in gewünschter Position. Die AT dreht dann wieder frei und verhindert die Betätigung durch nicht autorisierte Personen

12 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Ventilschloss HSV-M-AT

Abmessungen:

HSV-M-AT

13 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Molchtürverriegelung HSV-CL

Die Verriegelung HSV-CL ist ein weiteres Produkt der Ventilverriegelungssysteme, die die Sicherheit und korrekte Abfolge in prozessabhängigen Anlagen sicherstellt. Typisches Beispiel ist der Verschluss einer ”Molchtür “. Beschreibung Das Öffnen der Verriegelung - während der Molch gesendet oder empfangen wird - birgt eine potentielle Gefahr aufgrund des Druckes oder den Medien innerhalb des Rohrsystems. Diese Gefahr kann weitestgehend ausgeschlossen werden, indem ein Schlüsselverriegelungssystem eingesetzt wird, welches die Tür, sowie die verschiedenen isolierenden Ventile reguliert. Die Installation des HSV-CL gewährt Zugang zu der Molch-Station nur unter sicheren Bedingungen Eigenschaften - Montierbar an alle Typen von Türen - Robuste Konstruktion - Herstellung aus Edelstahl - Großer Temperaturbereich - Linear codierte Kartenschlüssel - Schlüssel beliebig einführbar - Selbstschließende Dichtungsklappe aus Edelstahl - Befestigung mit Sicherheitsschrauben - Wartungsfrei - Nachträgliche Montage möglich

Measurements:

Installation In der Grundausführung werden die “Molchtüren” mit Entlüftungsund Drainage-Ventilen ausgerüstet. Allerdings kann das System erweitert werden, um alle dazugehörigen Ventile zu integrieren. HSV-CL Verriegelung kann an allen Typen von Türen und Klappen verwendet werden. Es ist besonders einfach an Molchstationen zu installieren. Alle Teile sind aus Edelstahl hergestellt und manipulationssicher.

Nicht alle Molchstationen haben eine lineare Schlüsselablauffolge. HSV-SCU kann eingesetzt werden, wenn eine programmierte Ablauffolge erforderlich ist.

HSV-SCU

14 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

Schlüsselwechseleinheit HSV-X

Viele Anwendungen benötigen eine Schlüsselwechseleinheit als Teil eines Sicherheitssystems, in dem verschiedene Anwendungen des Ablaufprozesses verbunden werden. Die Schlüsselwechseleinheit dient dazu, Schlüssel in einem vorbestimmten Ablauf frei zu geben, oder gefangen zu halten, gemäß den Anforderungen des Verriegelungssystems. Die Schlüsselwechseleinheit kann in umfangreicher Weise eingesetzt werden. Die Montage ist modular und kann leicht erweitert werden. Eine weitere Anwendung ist das HSV-X-HST. Durch die Benutzung dieses Bauteils kann die HSV Ventilverriegelung mit dem HST Türverriegelungssystem kombiniert werden.

HSV-X

Die Auswahl der Wechseleinheit hängt von Ihren persönlichen Anforderungen und dem Schlüssellaufplan ab.

HSV-X-HST

Schlüsselkasten HSV-KC Der Sicherheits-Schlüsselkasten dient der Kontrolle und Überwachung der Schlüssel für Ventilverriegelungen vor Ort. Das Gehäuse besteht aus feuerabweisendem Material mit einer Schutzart von bis zu IP55 und kann bis zu 100 Schlüssel beinhalten. Jeder Schlüsselschacht ist codiert (kein Schlüssel kann in den falschen Schacht eingeführt werden), farblich codiert und zur einfachen Identifizierung mit der Schlüsselnummer beschriftet.

HSV-KC

Eigenschaften - Visuelle Indikation des Schlüsselstatus - Robuste Konstruktion - Schloss an der Vorderseite - Optional Anlagen für elektrische Signale - Glastür - Höhere IP Werte erhältlich - Für feuchte Umgebungen verwendbar

15 Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden - Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com

© HSV 05_08 DE

Haake Technik GmbH - Master Esch 72 - 48691 Vreden Tel. +49 - 0 25 64 - 39 65-0 - Fax +49 - 0 25 64 - 39 65-90 [email protected] - www.haake-technik.com