Verordnung Hegeschauen 2017 im Verwaltungsbezirk Wiener Neustadt

Verordnung Hegeschauen 2017 im Verwaltungsbezirk Wiener Neustadt

BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT WIENER NEUSTADT Fachgebiet Jagd und Fischerei, Agrarwesen 2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 33 Beilagen E-Mail: jagd-agrar.bhw...

136KB Sizes 0 Downloads 21 Views

BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT WIENER NEUSTADT Fachgebiet Jagd und Fischerei, Agrarwesen 2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 33

Beilagen

E-Mail: [email protected] Fax: 02622/9025-41631 Internet: http://www.noe.gv.at Bürgerservice-Telefon 02742/9005-9005 DVR: 0059650

WBL2-J-086/012 Kennzeichen (bei Antwort bitte angeben)

Bezug

BearbeiterIn

(0 26 22) 9025 Durchwahl

Datum

Barbara Trenker

41635

13. Dezember 2016

Betrifft

Hegeschauen im Verwaltungsbezirk Wiener Neustadt, Verordnung

Verordnung Die Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt ordnet zur Besprechung der jagdwirtschaftlichen Situation und zur Überprüfung der getätigten Abschüsse im Jagdjahr 2016 für den gesamten Verwaltungsbezirk Wiener Neustadt die Durchführung der unter § 2 genannten öffentlichen Hegeschauen an:

Hegeschauen 2017 im Verwaltungsbezirk Wiener Neustadt §1 Die Erleger von der Abschussplanung unterliegenden Schalenwildstücken – ausgenommen Muffelschafe und Gamskitze - sind verpflichtet, die präparierten (ausgekochten) Trophäen, sowie die unten angeführten zur Altersbestimmung tauglichen Teile des Wildkörpers der Schalenwildstücke, welche sie im Verwaltungsbezirk Wiener Neustadt erlegt haben, bei den vom NÖ Landesjagdverband zu veranstaltenden, unter § 2 angeführten Hegeschauen vorzulegen. Die Vorlagepflicht besteht für die jeweiligen Jagdgebiete, in denen die Abschüsse im Jagdjahr 2016 getätigt wurden. Dies gilt auch für Fallwild. Bei Geweihträgern, mit Ausnahme der Rehböcke, ist darüber hinaus der linke Unterkieferast vorzulegen. Bei Rotwildhirschen der Altersklassen I und II ist zusätzlich die Trophäe im ungekappten Zustand (ganzer Schädel mit Oberkiefer) vorzulegen. Die Trophäen sind vom Erleger mit den vom NÖ Landesjagdverband aufgelegten Trophäenanhängern zu versehen.

-2Bei Trophäen, die durch den Bezirksjägermeister oder einer von ihm beauftragten Person beurteilt und vom Erleger ins Ausland verbracht wurden, sind die Trophäenanhänger vorzulegen.

§2 Hegeschauen finden statt: Für die Jagdgebiete GJ Rohr im Gebirge, EJ Nagelreith, EJ Revier Tiefental, EJ Wieser Peter, EJ Lindner, EJ Zottel – Gaupmann Ferdinand, EJ Garhof, EJ Pfarrwald, EJ Reintal, EJ Kehlhof, EJ Gries, EJ Riedmüller, EJ Edler, EJ Grieshof, EJ Furtner, EJ Kirchenwald, EJ Salmannshof, Zöchling Andreas, EJ Schirmestal-Weitental, EJ Furtnitztal, EJ Gut Zellenbach, EJ Steiner, EJ Kogler, EJ Gießhübl, EJ Rehhof, EJ Berltal des Stiftes Klosterneuburg, EJ Mönichsreith des Stiftes Klosterneuburg, EJ Tümpfl (Hegering 1 Rohr im Gebirge): Hotel „Kaiser Franz Joseph“ Hans Bauer Ort: 2663 Rohr im Gebirge Tag: 12. März 2017 Beginn der Beurteilung:

09.00 Uhr

Eröffnung:

11.00 Uhr

Für die Jagdgebiete GJ Gutenstein V – Weissenbach, GJ Gutenstein VI – Unteres Klostertal, GJ Waidmannsfeld, GJ Gutenstein IV – Mittleres Klostertal, GJ Gutenstein II – Längapiesting, GJ Gutenstein I – Oberes Klostertal, GJ Miesenbach FrohnbergUngerberg, GJ Miesenbach Auf der Höh, GJ Miesenbach Kaltenberg, GJ Miesenbach Dürre Wand 1, GJ Miesenbach Dürre Wand 2, GJ Miesenbach Dürre Wand 3, EJ Gutenstein ÖBF, Revier ÖBF Urgersbach, EJ Fritscher-Notthaft, EJ Gut Saghof, EJ Tobisch Hildegard, EJ Cerny – Längapiesting, EJ Bugl Johann, EJ Hornung-Lindner, EJ Forstgut Zinsenstein, EJ Holzer, EJ Wandbach, EJ Waidmannsfelderwald, EJ Waldgut Putzenhof, EJ Waissnix OMR Dr. Kurt, EJ Gutenstein ÖBF, Revier ÖBF Schwarzgraben, EJ Gutenstein ÖBF, Revier ÖBF Kohlberg, EJ Forstgut Riess, EJ Gutsverwaltung Miesenbach, EJ Scheuchenstein – Hohe Wand, EJ Hochwies, EJ Felsboden (Hegering 2 Dürre Wand):

Tag:

Gasthaus Moser, 2770 Gutenstein, Mariahilfberg 18 .März 2017

Beginn der Beurteilung:

09.00 Uhr

Tag:

19. März 2017

Eröffnung:

14.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Muggendorf I Lamweg-Kieneck, GJ Muggendorf Kreuth I, GJ Muggendorf Kreuth II, GJ Gutenstein VII Markt und Vorderbruck, GJ Pernitz, GJ Neusiedl, GJ Gutenstein III Joglgraben, EJ Ernst Hoyos´sche Forstverwaltung, EJ Karfleck, EJ Karnerschlag, EJ Bindergraben, EJ Myrahof, EJ Grabenweger Atz, EJ Hainthaler Atz, EJ ÖBF Muggendorf Nord, Revier ÖBF Almesbrunn, EJ Irgelbauer, EJ Stocker, EJ Muggendorf Ost, Revier ÖBF Schärftal, EJ ÖBF Muggendorf West, Revier ÖBF Traffl, EJ ÖBF Muggendorf West, Revier ÖBF Lamweg, EJ ÖBF Muggendorf West,

-3Revier ÖBF Geutzenberg, EJ Kreuzkogel, EJ Forstgut Purbach-Klause, EJ Purbach, EJ Pernitz-Petersberg, EJ Forstverwaltung Geyerhof, EJ Gut Martahof, EJ Kienast Panzenbach-Seegraben, EJ Gollinger, EJ Gut Schallhof, EJ Kitzberg, EJ Jagamichlhof Herbert Roth, EJ Ramsental-Kieneck, EJ Bründltal, EJ ÖBF Muggendorf West, Revier ÖBF Wallnerwald, UEJ Ernst Hoyos´sche Forstverwaltung, EJ Gritsch Mag. Franz Josef, EJ Reischer-Betsteig (Hegering 3 Pernitz-Muggendorf):

Tag:

Gasthaus Moser, 2770 Gutenstein, Mariahilfberg 18 .März 2017

Beginn der Beurteilung:

09.00 Uhr

Tag:

19. März 2017

Eröffnung:

14.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Oed, GJ Steinbach, GJ Waldegg, GJ Oberpiesting, GJ Dürnbach, GJ Dreistetten, GJ Stollhof, GJ Maiersdorf, GJ Markt Piesting, GJ Muthmannsdorf, GJ Winzendorf, EJ Quarb Habsburg-Lothringen, EJ Stampftal, EJ Mandling, EJ Grimas FV Hernstein, EJ Starhemberg, EJ Schmid Große Klause, EJ Homann-Herimberg Dr. Franz Josef, EJ Hohe Wand, EJ Hietel Muthmannsdorf, EJ Emmerberg, EJ Kotz-Stampftal (Hegering 4 Hohe Wand):

Tag:

Gasthof Langer „Zitherwirt“ 2753 Dreistetten 42 3. März 2017

Beginn der Beurteilung:

16.00 Uhr

Tag:

4. März 2017

Eröffnung:

11.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Ebenfurth, GJ Untereggendorf, GJ Obereggendorf, GJ Lichtenwörth, GJ Zillingdorf, EJ Suttner´sche Gutsverwaltung Ebenfurth, EJ Agrargemeinschaft Waldgenossenschaft Zillingdorf I (Hegering 5 Leitha):

Tag:

Landgasthaus „Zum Bären“ 2491 Zillingdorf-Bergwerk, Lindengasse 29 25. März 2017

Beginn der Beurteilung:

16.00 Uhr

Eröffnung:

18.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Wöllersdorf, GJ Hölles, GJ Matzendorf, GJ Sollenau, GJ Steinabrückl, GJ Theresienfeld, GJ Weikersdorf am Steinfeld, GJ Brunn an der Schneebergbahn, GJ Bad Fischau, GJ Felixdorf, EJ GÜPl Großmittel, EJ Mahleiten, EJ Cemex Austria AG, WB (Hegering 6 Steinfeld):

Tag:

Gemeindezentrum 2751 Matzendorf-Hölles, Badenerstraße 19-21 25. März 2017

Beginn der Beurteilung:

09.00 Uhr

Ort:

-4Eröffnung:

11.00 Uhr

Für die Jagdgebiete GJ Katzelsdorf, GJ Lanzenkirchen, GJ Kleinwolkersdorf, GJ Frohsdorf, GJ Haderswörth, GJ Bad Erlach, GJ Walpersbach, GJ Ofenbach, GJ Klingfurth, EJ Wiener Neustädter Armen- und Bürgerspitalstiftung, EJ Graf Wurmbrand, EJ Föhrenhof, EJ Linsberg, EJ Gut Harrathof, EJ Ofenbach, Revier ÖBF Schergengraben, EJ Ofenbach, Revier ÖBF Ofenbach, EJ Kuhwald, EJ Esterhazy Rosalia (Hegering 7 Rosalia West):

Tag:

Grand Hotel Niederösterreicher Hof 2821 Frohsdorf 275 11. März 2017

Beginn der Beurteilung:

09.00 Uhr

Eröffnung:

11.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Bromberg, GJ Hochwolkersdorf, GJ Wiesmath, GJ Lichtenegg I, GJ Lichtenegg II, GJ Hollenthon, GJ Schwarzenbach, EJ Stift Reichersberg Hochwolkersdorf, EJ Wurzwald, EJ Waldgut Wiesmath, EJ Schönwald Wiesmath, EJ Rauhenstein, EJ Schlossberg, EJ Schönwald (Hegering 8 Bucklige Welt Nord):

Tag:

Gasthaus Brigitte und Johann Höller 2811 Wiesmath, Wr. Neustädterstraße 43 11. März 2017

Beginn der Beurteilung:

16.00 Uhr

Eröffnung:

19.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Aigen, GJ Stang, GJ Lembach, GJ Kirchschlag, GJ Bad Schönau, GJ Ungerbach, EJ Agrargemeinschaft Kirchschlag/BW. (Hegering 9 Kirchschlag):

Tag:

Gasthaus Gerda Stocker 2860 Kirchschlag, Lembach 11 5. März 2017

Beginn der Beurteilung:

14.00 Uhr

Eröffnung:

15.00 Uhr

Ort:

Für die Jagdgebiete GJ Krumbach, GJ Gschaidt, GJ Hochneukirchen, EJ Lindenhof, EJ Möltern (Hegering 10 Krumbach):

Tag:

Gasthaus Kager 2852 Maltern 21 5. März 2017

Beginn der Beurteilung:

10.00 Uhr

Eröffnung:

11.00 Uhr

Ort:

-5§3 Übertretungen dieser Verordnung stellen Verwaltungsübertretungen dar und werden gemäß § 135 Abs. 1 Z. 31 NÖ Jagdgesetz 1974 mit einer Geldstrafe bis zu € 15.000,--, im Falle der Uneinbringlichkeit mit Freiheitsstraße bis zu 6 Wochen, bestraft.

§4 Diese Verordnung tritt am Tag der Kundmachung an der Amtstafel der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt in Kraft und nach der Beendigung der zeitlich letzten Hegeschau außer Kraft.

Rechtsgrundlagen: § 85 Abs. 1 NÖ Jagdgesetz 1974, LGBl. 6500 §§ 27, 27a , 27b und 28 NÖ Jagdverordnung, LGBl. 6500/1

Ergeht an: 11. Alle Stadt- / Markt- / Gemeinden zu Handen des Bürgermeisters mit der Einladung die Verordnung an den Amtstafeln der Gemeinde anzuschlagen und bis zur Beendigung der letzten Hegeschau zu belassen -----------------------------------------------1. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 1 Rohr im Gebirge 2. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 2 Dürre Wand 3. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 3 Pernitz-Muggendorf 4. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 4 Hohe Wand 5. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 5 Leitha 6. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 6 Steinfeld 7. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 7 Rosalia West 8. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 8 Bucklige Welt Nord 9. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 9 Kirchschlag 10. alle Jagdausübungsberechtigten des Hegeringes 10 Krumbach 12. NÖ Landesjagdverband, Wickenburggasse 3, 1080 Wien mit dem Ersuchen die Verordnung im Weidwerk zu verlautbaren 13. Herrn BJM Dir. Werner Spinka Obmann des Bezirksjagdbeirates, Marktplatz 8, 2753 Markt Piesting 14. alle Hegeringleiter mit dem Ersuchen, die Jagdausübungsberechtigten zu informieren 15. Dipl.-Ing. Helmut Wagner, Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt mit dem Ersuchen um Amtsblattverlautbarung 16. Ing. Michael Christian, Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt 17. Ing. Rainer Hinterleitner, Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt 18. Ing. Reinhard Kornfeld, Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt 19. Ing. Norbert Sauerwein, Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt 20. FG WBB1 (Amtsblatt) mit dem Ersuchen um Amtsblattverlautbarung

-6Für den Bezirkshauptmann Dipl.-Ing. W a g n e r

Dieses Schriftstück wurde amtssigniert. Hinweise finden Sie unter: www.noe.gv.at/amtssignatur